Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 28 von 30 Zurück  1 ... 15 ... 27, 28, 29, 30  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Okt 30, 2017 2:58 pm

Jonathan

Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass es Ariel doch ziemlich schlecht ging mit seiner scheinbar unerwiederten liebe zu Chris und hin und wieder ertappte ich mich dabei, dass ich doch ein sehr schlechtes Gewissen hatte. Wäre Ryuji kein selbst denkender Mensch, so hätte ich vor lauter schlechtem Gewissen Ariel wahrscheinlich meinen Freund geschenkt. Aber zum Glück war Ryuji ein mensch. Mein Mensch! Und das würde er auch bleiben. Genauso wie wohl mein schlechtes Gewissen bleiben würde! Immerhin hatte ich erst versucht Ariel und Chris zu verkuppeln, statt die beiden einfach in Ruhe zu lassen! Was müsste ich mich auch immer einmischen? Als Ariel mich nach einiger Zeit fragte, ob ich mit ihm shoppen gehen würde, war ich doch sehr erleichtert über die Kontaktaufnahme und sagte daher auch Ryuji ab, mit dem ich mich eigentlich hatte in seiner Pause treffen wollen. Er wusste ja, dass es mir nicht gut mit der Situation ging und da nahm er es mir auch nicht zu übel, dass ich Ariel helfen wollte, wenn dieser sich schon an mich wandte. Pünktlich fand ich mich mit Aleksey am Treffpunkt ein und musste feststellen, dass mein Kumpel noch nicht da war. Besorgt sah ich ein paar mal auf mein Handy und mein Schatten redete mir gerade gut zu, als Ariel endlich auftauchte! „Kein Problem, ich freu mich schon, dass du da bist“, strahlte ich wirklich erleichtert und grinste ihn breit an, während Aleksey ihn ebenfalls freundlich begrüßte und sich dann auch gleich vorstellte. „Mein Oberteil?“, fragte ich dann erst noch etwas verwirrt nach und sah an mir runter, da ich nicht mal wusste was ich trug. „Ach, das... ich glaub das hab ich von Tom Taylor! Wir können da ja mal hin, aber am besten eins nach dem anderen. Oder willst du gleich wo bestimmtes hin? Wenn nicht, dann würde ich sagen, dass wir uns einfach systematisch durch arbeiten!“
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Okt 30, 2017 4:31 pm

Ariel

Ah okay der freundlich aussehende MAnn mit dem russischen Akzent war wirklich Aleksey! Freudig stellte auch ich mich gleich vor, während ich ihn mit doch deutlich besserer Laune anlächelte. "Jonathan hat schon viel von dir erzählt, es freut mich, dich endlich mal kennenzulernen", erzählte ich dann fröhlich, während ich nur gleich nickte, als Jonathan nochmal wegen seinem Oberteil nachfragte. "Ja, das passt farblich total gut zu deinem Hautton", erklärte ich mich dann, denn es sah echt hübsch so aus. Ein Glück sagte mit Tom Taylor dann auch gleich was und ich nickte erneut. "Können wir gerne machen, das klingt schon mal nach einem guten Anfang, außerdem haben die immer so schöne legere Sachen", lächelte ich dann zufrieden und folgte Jonathan und Aleksey, die den Weg kannten. "Suchst du eigentlich irgendetwas bestimmtes?", fragte ich dann interessiert nach, während ich nun auch Aleksey fragte, ob er irgendetwas haben wollte. Immerhin konnte ich mir schon einige Sachen gut an ihm vorstellen, einen Anzug zum Beispiel oder so etwas feineres, dann könnte er fast schon zur Mafia gehören! "Habt ihr jetzt schon Ferien? Dann könnten wir ja eigentlich auch mal wieder was unternehmen? Gibt es hier eigentlich auch so.. Feste und sowas?", fragte ich dann interessiert nach, denn immerhin war Sommer und wenn jetzt Leute auch noch frei hatten, dann war doch die perfekte Zeit für Festivals und Stadtfeste und all solchen Sachen, die man zusammen unternehmen konnte. Gut, irgendwie würde ich dann Chris begegnen, aber da musste ich eben durch, zumal so Stadtfeste doch auch prima geeignet waren, um sich dann zufällig zu verlieren oder sich abzuschießen und dann würde ich ihn womöglich auch gar nicht so viel sehen. Oder aber er zog gleich mit seinem tollen Jörg los, dann brauchte ich ihn gar nicht zu sehen! Ja doch, das klang echt gut wie ich fand und daher würde das sicherlich auch nicht allzu schlimm werden alles. "Du kommst auch nicht von hier oder Aleksey?", fragtew ich diesen dann ineteressiert, denn er hörte sich eben nicht so an und das machte mich doch neugierig!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Okt 30, 2017 5:23 pm

Aleksey

"Wirklich, hat er das? Hoffentlich doch nur gutes?", wollte ich scherzen, konnte aber nicht verhindern, dass ein Hauch echter Besorgnis in meiner Stimme mitschwang, welcher mein Träger mit einem leichten Augenrollen abtat. Immerhin grinste er dabei, was wohl heißen sollte, dass er das Augenrollen nicht ernst meinte und wirklich nicht zu viel schlimmes, oder vielleicht ja auch nichts schlimmes erzählt hatte. "Die Freude ist jedenfalls auch ganz meinerseits. Immerhin hab ich auch schon viel von dir gehört und du scheinst ja doch sehr interessant zu sein", fügte ich dann aber auch noch freundlich lächelnd hinzu. Immerhin machte mich seine Geschichte schon sehr neugierig und Jonathan fand ihn wirklich klasse! Zumal ich ja auch sehr viel mitbekam, auch wenn ich nicht bei Jonathan war und somit wusste ich, dass Ariel wirklich sehr freundlich sein musste und es geschafft hatte sich sehr weit hoch in Jonathans Freundesliste zu arbeiten. Jonathan freute sich derweil riesig über das Kompliment. 'Wirklich? Ich hab das schon eeeewig und kaum angehabt, aber ich seh mich ja nun auch nur im Spiegel drin und ich mäkel außerdem ja auch an allem rum', grinste er ganz begeistert und ich merkte schon, dass er das Oberteil jetzt wohl tot-tragen würde. "Nein, einfach nur ein wenig shoppen und wenn sich was schönes findet, dann nehm ich es mit. Außerdem ist meine Hauptaufgabe ja auch meinem T... Jonathan zu helfen", beantwortete ich Ariels Frage fröhlich und hätte dabei beinahe einen Ausrutscher gelandet, den ich aber gerade noch verhindern konnte. Jonathan stimmte derweil nur zu, dass er ebenfalls erst mal gucken wollte und im großen und Ganzen aber ein paar neue Oberteile suchte, da er wohl kaum noch was schönes hatte, das nicht ewig alt war. Wobei eigentlich hatte er recht viel, nur er wollte einfach immer gut aussehen, wenn er zu Ryuji kam und langsam nervte es ihn wohl ein wenig, dass Ryuji schon seinen ganzen Kleiderschrank kannte. 'Ja, die Ferien fangen nächste Woche an und klar: Es gibt Volksfeste und sowas. Und das nicht zu knappt', erzählte mein Träger gleich los, während wir uns auf den Weg machten. Ob das wirklich eine gute Idee war, mit ihm da überall hin zu gehen? Immerhin... mit seinem Rollstuhl... auf einer Festwiese? Aber gut, dass musste er wissen! "Hm... Nein. Ich komme aus Russland und bin auch noch gar nicht sooo lange hier. War mehr Zufall, dass ich hier gelandet bin und weil es mir sehr gut gefallen hat und ich gleich Anschluss gefunden habe, bin ich dann auch geblieben", erzählte ich gleich lächelnd, auch wenn ich hoffte, dass er nicht zu viel fragte, denn meine Zeit in Russland war nichts, worüber man reden sollte. Zumindest nicht mit so normalen Menschen wie ihm!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Nov 01, 2017 4:26 pm

Ariel

"Natürlich nur gutes, was denkst du denn. Davon wie du ihm hilfst und sowas", antwortete ich sofort und beobachtete doch ein wenig besorgt den Gestenaustausch zwischen beiden, denn ich hatte jetzt natürlich kein Streit oder sonstiges vom Zaun brechen wollen! Wirklich nicht! Anscheinend war aber trotzdem zwischen beiden noch alles okay, denn die Stimmung veränderte sich nicht wirklich merklich, ehe ich ihn doch ein wenig irritiert musterte. "Muss ich mir sorgen machen, dass Jonathan von peinlichen Ausrutschern berichtet hat?", lachte ich dann, denn ich war doch schon das ein oder andere Mal ordentlich ins Fettnäpfchen getreten! Insgesamt war ich aber doch beruhigt, dass mir Jonathan bislang eigentlich nichts so wirklich übel genommen hatte oder sowas, sodass ich innerlich still in mich hineinlächelte und mich einfach nur darüber freute. "Dochdoch, das passt prima", bestätigte ich ihm dann nochmal, ehe ich ihn einen Moment lang musterte. "Ich will nachher mal ein paar Dinge mit dir ausprobieren ob sie dir stehen!", fügte ich dann noch hinzu, ehe mir dann aber doch meine Gesichtszüge ein wenig entglitten. Bitte was? "Führt ihr 'ne offene Beziehung? Oder wie läuft das ab? Hast du dich getrennt? Wieso erfahr ich denn wieder von nichts!", fragte ich dann aber doch auch direkt nach, immerhin bezeichnete man ja eigentlich nur sehr sehr enge Personen als 'seines' oder? Jedenfalls hatte ich es so gelernt und daher sorgte diese Aufgabe doch für massig Verwirrung in meinem Kopf und ich ging davon aus, dass Aleksey und Jonathan eine intime Beziehung miteinander führten. Und das bei Ryuji! Der war mit Sicherheit vollkommen monogam, so gluckenhaft wie er schon war und das war chaotisch. "Das klingt super, wollen wir zu denen dann gemeinsam hin? Ist bestimmt lustig!", fragte ich dann gleich nach, war aber noch immer ein wenig geschockt von den gerade erfahrenen Dingen. "Achso, das ist aber gut wenn man direkt Anschluss gefunden hat wie ich finde! Das ist das wichtigste, sonst fühlt man sich ja nie wirklich heimisch, jedenfalls kann ich das nicht wenn ich die Leute nicht kenne oder mit denen nicht zurechtkomme oder sowas", nickte ich dann und freute mich einfach, denn wenn Aleksey schien wirklich absolut in Ordnung zu sein und daher mochte ich ihn direkt einfach. So die Freunde meiner Freunde sind auch meine Freunde und so!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Nov 01, 2017 5:02 pm

Jonathan

Hatte ich wirklich schon davon erzählt, wie sehr Aleksey mir half? Musste wohl so sein, wenn Ariel das sagte! Auch wenn ich mich nicht mehr direkt daran erinnern konnte, was ich schon alles über meinen Schatten erzählt hatte. Nur, dass ich auf jeden Fall noch nie erwähnt hatte, dass er mein Schatten war und was Schatten überhaupt waren. 'Nein, nicht im geringsten. Du kannst dir sicher sein, dass er davon berichtet hat', scherzte Aleksey derweil grinsend, fügte dann aber doch noch hinzu, dass er sich wirklich keine Sorgen machen musste, da ich nicht der Typ Mensch war, der anderen immer gleich alles erzählte. "Ok... klar, gerne. Du hast wahrscheinlich auch viel mehr Ahnung von Mode als ich es hab, immerhin bist du ständig top gestylt!", stimmte ich leicht errötend aber doch schon voller Vorfreude zu. Mein eigener Mode-Berater! Wie cool war das denn?! Bei seinen nächsten Worten blickte ich Ariel dann aber doch mehr als geschockt und ein wenig fassungslos an. Was sollte ich haben?! Eine offene Beziehung?! "Ganz sicher nicht?!", fragte ich daher auch gleich etwas zweifelnd nach, während auch Aleksey ziemlich schockiert wirkte, eher er rot wurde und verschämt grinste. 'Tut mir leid... das sollte jetzt echt nicht so klingen, aber ich bin doch aus Russland und da... naja, beste Freunde gehören da irgendwie zu einem und die Sprache macht mir da eben noch etwas Probleme und so', versuchte er sich aus der Affäre zu ziehen und für einen Moment war ich doch mehr als froh, dass mein Schatten eingewandert und nicht von hier war. Musste Ariel ihm die Lüge nur noch glauben! "Klar... wir können da gerne hingehen. Ryuji fände das sicherlich auch toll und die anderen auch. Ich frag sie alle mal", stimmte ich noch etwas stockend und noch immer ziemlich durch den Wind zu. Wie konnte er denn denken, dass ich eine offene Beziehung hatte?! Immerhin hatte ich Ryuji und er wusste doch wie mein Liebster drauf war und das der mich ganz sicher nicht teilen würde! Auch nicht mit Aleksey oder sonst wem! Und dazu... das war einfach komplett abwegig und ich würde niemals etwas mit jemandem anfangen, der nicht mein liebster Ryuji war! Niemals! "So, wollen wir hier gleich rein? Die Jacke da sieht gar nicht mal so schlecht aus", fragte ich nach um mich ein wenig auf andere Gedanken zu bringen, kaum das wir an einem der ersten Geschäfte vorbei kamen. Gut, die Jacke war nichts besonderes und sie gefiel mir auch nicht wirklich, zumal es eine Frauenjacke war, wie ich auf den zweiten Blick merkte, aber irgendwie musste ich das wieder aus meinem Kopf bekommen! Offene Beziehung... da konnte Ryuji lang von träumen! Wobei ich nicht glaubte, dass er das tat. Er war glücklich, so wie ich es auch war! Mit ihm. Alleine.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Nov 01, 2017 10:17 pm

Ariel

Als Aleksey schließlich Scherze über Jonathan machte, musste ich doch mitlachen, denn natürlich kannte ich ihn mittlerweile so gut, um zu wissen, dass ich mich auf ihn verlassen konnte und er definitiv nicht mir schlecht nachreden würde oder Geheimnisse erzählen würde oder sowas. Soweit vertraute ich ihm schon. "Ach, das hab ich mir auch alles nur antrainiert und wenn ich ehrlich bin, find ich Modetrends gar nicht so spannend, immerhin muss es ja auch zu der Person passen. Man kann zwar genau den Modeshit schlechthin anziehen aber wenn deine Figur oder Hautfarbe nicht passt siehst auch absolut scheiße aus , aber bis man seinen eigenen Style gefunden hat und sich 'sicher' durch die Modewelt bewegen kann, dauert es wirklich ein wenig", grinste ich dann zufrieden, denn eigentlich musste man nur das finden, in dem man gut aussah und dann wurde man auch gleich viel schöner wahrgenommen. Außer man stand jetzt natürlich auf Pennerlook 3000 oder hatte so ganz exquisite Geschmäcker. "Ich frag ja nur, das klang halt schon eher so als wenn ihr eine äußerst intime Beziehung habt.. Jedenfalls haben meine Deutschlehrer mir beigebracht, dass man 'mein' eigentlich nur bei Besitzansprüchen, deshalb hat mich das so irritiert. Aus meiner Kultur kenne ich das sonst nämlich auch anders, da sind Freunde Familie und Freunde von Freunden die eigenen Freunde und all sowas haben, das ist in Deutschland gar nicht so.. Traurig eigentlich, Gemeinschaft ist doch so schön und wichtig und hier ist das alles so.. platonisch und oberflächig.", überlegte ich dann, denn solche Dinge verstand ich an Deutschen echt nicht. War mir eigentlich ja auch egal, ich kannte es so wie es Aleksey auch kannte und das machte ihn gleich nur noch symphatischer! "Das klingt super, die sind bestimmt voll schön", sinnierte ich dann vor mich hin, ehe Jonathan irgendetwas von einer Jacke faselte und ich meinen Blick auf das gute Stück schweifen ließ. "Dafür hast du aber noch definitiv zu wenig Taille mein Lieber", lachte ich dann, denn es handelte sich offensichtlich um eine Frauenjacke mit Taille, die Jonathan so in dem Sinne wirtklich nicht besaß. "Aber klar, gerne doch", fügte ich dann hinzu und betrat hinter Jonathan den Laden, ehe ich mich gleich interessiert umblickte und schon einige schönen Shirts mit mal mehr und mal weniger Ausschnitt entdeckte. Und jede Menge Hosen und echt schöne Dinge. Ja, hier konnte ich mich ein wenig aufhalten und daher begann ich auch gleich zu stöbern.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Nov 01, 2017 10:32 pm

Jonathan

Ob Ariel wohl noch lachen würde, wenn er wüsste, dass Aleksey absolut alles wusste, was ich auch wusste? Immerhin hatte er als Schatten eigentlich immerzu alles mitbekommen und das obwohl er viel draußen war. „Von Trends halte ich sowieso nichts! Wer erfindet die denn? Und wieso kann da einfach wer her gehen und sagen was jetzt „in“ sein soll? Ich find das doof!“, meinte ich gleich ein wenig schnippisch, da ich Trends fast schon hasste! Und diese Tussis die denen nach liefen gleich noch mehr! War eben echt nicht meine Welt. „Ich hab meinen Style wohl noch nicht gefunden... ich zieh das an, was ich für bequem halte“, fügte ich dann noch nachdenklich hinzu, ehe ich leicht rot würde. An sich hatte ich sogar eine extrem intime Beziehung zu Aleksey! Vielleicht sogar eine intimere als zu Ryuji, denn auch wenn mir das nicht gefiel, so war Aleksey immer der erste, der meine Probleme bemerkte und mit mir darüber sprach. Denn keiner wusste so gut wie er was in mir vor ging und warum es so in mir war. Mein Schatten sah mich etwas verunsichert an, wahrscheinlich weil er auch nicht recht wusste, wie er das kommentieren sollte. „Naja... also in gewisser weise... er ist halt mein bester Freund und weiß halt auch sehr viel über mich von dem her, klar, da ist es schon eine sehr besondere Freundschaft, aber absolut nichts sexuelles! Ich gehöre nur Ryuji“, stellte ich schließlich knapp fest, auch wenn ich nur noch röter würde. Das klang so seltsam es so zu sagen! Aber wie sollte ich es sonst ausdrücken? Wenn Aleksey wenigstens mehr in meinem Alter wäre, aber leider nein.., immerhin wirkte er nicht wirklich älter als Ryu, sodass Ariel am besten einfach davon ausging, dass ich eben mehr mit älteren Kerlen zu tun hatte. „Zu wenig Taille?! Das ich nicht lache! Die werd ich’s zeigen!“, stieß ich gleich gespielt verletzt aus und rollte eilig in den Laden, wo ich die Jacken auch schnell entdeckte. Ohne zu zögern zog ich eine meiner Größe an und sah dann herausfordernd zu Ariel. „Na? Immernoch zu wenig?“, wollte ich leicht zickig, wenn auch nicht ernst gemeint wissen und sah dann in den Spiegel. Die Farbe ging gar nicht! Aber der Schnitt war sogar halbwegs ok! Gut, es spannte an der Taille etwas, aber sonst? Nein, eigentlich saß sie einfach gar nicht, was Aleksey auch kopfschüttelnd anmerkte, ehe er selbst nach Klamotten für sich gucken ging.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Nov 02, 2017 8:50 pm

Ariel

"Das frage ich mich auch und dann sollen wir das gutfinden und nein, echt nicht schön. Eher ziemlich nervend, aber gut, was solls, drum rum kommen wir auch nicht, auch wenn ich die meisten Sachen absolut schwachsinnig halte. Aber naja, wenn die meinen es toll zu finden", seufzte ich dann nachdenklich und stimmte Jonathan aber ansonsten in dem Punkt echt zu. "Ach das kommt, Stile können sich ja auch verändern und ich hatte in Frankreich da eine äußerst kompetente Stilberatung von meiner besten Freundin, das hat vermutlich einiges geholfen", lachte ich dann, denn ich hatte insofern einen wirklich unfairen Vorteil gehabt. Was er dann über sich und seine Beziehung zu Aleksey sagte, ließ mich wieder stutzig werden. "Das wird so echt nicht besser was du sagst. Außer natürlich du hast Ryuji nur zum Sex, das gibts ja auch, man muss ja nicht zwangsläufig Sex an eine liebe binden oder nur Sex mit dieser einen Person haben, da gibts ja genügend andere Stellungsmöglichkeiten von Triaden bis hin zu Polygamie, die, musus ich dazusagen, nicht immer nur in meinem Kulturkreis oder meiner Religion stattfindet. Das wird ewig hier so dargestellt als seien wir alle nur islamistische Polygamisten, das ist auch Bullshit, hilft aber definitiv nicht bei zur Integration", murrte ich dann, denn das war etwas, was mich schon in Frankreich unheimlich gestört hatte und noch immer störte. Musste man doch nur mal in die USA gucken, da war das doch 'ach so moderne' Christentum genauso 'rückständig' wie mein Islam. Als Jonathan die Jacke anzog, brach ich doch ein wenig in Gelächter aus. "Ne das geht echt gar nicht.. weniger hüftbetont sollte sie schon sein, immerhin hast du keine. Also nicht so eine, wie Frauen sie haben und wie sie als 'schön' empfunden werden", lachte ich dann, ehe ich aber auch loszog und durch die Klamotten stöberte. So richtig was finden wollte ich aber anscheinend nicht, wobei mir auch eines der Kleidungsstücke so richtig gut gefiel. Bis ich auf eine Lackhose stieß, die einfach schon glänzte wie sonst nichts und mich auf irgendeine Art und weise faszinierte, sodass ich recht kurzentschlossen eine in meiner Größe heraussuchte und anziehen wollte. Dazu krallte ich mir dann einfach die drei nächstbesten Oberteile, die ich fand. Dazu gehörte ein recht einfaches shirt, welches locker geschnitten war und einen relativ großzügigen Ausschnitt besaß, ein Hemd, welches ich einfach nur als Alibi mitnahm und es in die Hose zu stecken und nachzugucken, ob mein Arsch dadrin gut aussah und eine Parka-Top-Kombi aus leichtem Stoff, von dem ich auch noch nicht so genau wusste, was ich davon halten sollte. Bevor ich mich aber auf die Suche nach einer Umkleide machte, wollte ich erstmal bei Aleksey und Jonathan nachfragen, ob das überhaupt ginge oder so scheiße aussah wie in meinen Vorstellungen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Nov 02, 2017 9:10 pm

Jonathan

"Hm... vielleicht sollte ich einfach mal wieder mit Rin shoppen gehen. Die kann sowas auch gut! Also sich anziehen... gut anziehen, aber ob sie stilberatung auch kann? Das weiß ich nicht. Muss ich testen. Oder Koiko, nur der ist glaub ich nicht sooo der Fan vom Shoppen, auch wenn er manchmal wirklich tolle Outfits hat! Nezumi... DEN sollte ich mir mal krallen. Wenn einer Ahnung hat dann der, nur ich fürchte, dass ich für den nicht cool genug bin. Der würde wahrscheinlich nicht mal zurückrufen, wenn ich frage", überlegte ich laut. Gut, da übertrieb ich schon ein wenig, denn wahrscheinlich würde Nezumi sich schon melden, nur er war mehr als beschäftigt und da würde er sich sicherlich keine Zeit für einen Wurm wie mich nehmen. Und dabei war er was Mode und all das anging echt ein Vorbild für mich! Und Koiko war Ryujis Vorbild für mich, aber gut, mein Freund mochte es eben gemütlicher. Und das war auch ok so, denn er sah ja nun dennoch nicht unbedingt schlecht aus! "Ariel... ich bin mit Ryuji zusammen. NUR IHM. Und ich habe ganz sicher nicht was mit wem anders! Aleksey und ich sind gute Freunde und da er aus Russland ist und er unsere Sprache noch nicht so gut kann, hat er einen Fehler gemacht... deswegen musst du mir jetzt nicht unterstellen, dass ich mit sonst wem schlafen würde", stellte ich nun doch ein wenig angepisst fest. Immerhin fand ich das absolut gar nicht witzig, dass er quasi sagte, dass ich mit Aleksey zusammen wäre und mit Ryuji nur Sex hätte. 'Das stimmt. Wir sind Freunde, mehr nicht und mein Deutsch ist nicht einwandfrei, auch wenn es so scheint. Deines doch auch nicht, oder?', pflichtete Aleksey mit gleich mit besorgtem Blick bei, da er berechtigte Sorge hatte, dass ich noch echt sauer wurde, sollte Ariel dieses Gelaber nicht lassen. Ich und meinen Freund betrügen... sicher nicht! Ich liebte meinen Ryuji und ich wollte keinen anderen außer ihn. Und wenn er keinen Sex mehr wollen würde, dann würde ich ihn dennoch lieben, denn er war eben mein Herzblatt! Nicht Aleksey. Der war nur mein Schatten den ich nie wieder los werden würde. Noch ein wenig angekratzt aber schon wieder etwas besserer Laune schob ich mich zwischen den Kleiderständern durch und pickte wahllos Oberteile von den Stangen. 'Das Hemd ist zu weit. Du brauchst ein Figurbetonteres, immerhin bist du von gutem Körperbau, dann solltest du das auch zeigen. Die Hose ist gut, auch wenn ich selbst Lack jetzt nicht sooo toll finde. Du könntest noch eine enge Weste dazu anprobieren', beriet Aleksey Ariel gerade, während er selbst auch schon zwei Shirts und eine Hose in der Hand hatte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Nov 04, 2017 8:50 pm

Ariel

Wow da machte mich Jonathan so derart an und das wegen.. Ja weswegen eigentlich? Weil er sich so absolut komisch ausdrückte?! Konnte ich doch nichts dafür, dass er so derart zweideutig sprach und das lag bestimmt nicht an meinen Sprachkompetenzen. Immerhin klang für mich 'ich hab ne intime Beziehung zu Aleksey aber ich gehöre nur Ryuji' Schon sehr nach Polyamorie und sowas. Und jetzt kackte er mich so dafür an. Ich verstand es nicht, eher enttäuschte es mich sogar ein bisschen, sodass ich eben die paar Kleidungsstücke heraussuchte und dann doch recht froh war, plötzlich Aleksey über den Weg zu laufen, der mir noch deutlich wohlgesonnener schien als mein eigentlicher Freund gerade. "Bislang hatte ich auch noch nie eine aus Lack, enges Leder ja mal, aber die hats mir grad angetan", lachte ich dann als erstes, denn noch war ich auch noch nicht so überzeugt von der Hose, aber irgendetwas faszinierte mich an ihr. "Findest du? Ich hab fast die Sorge, dass es dann doch ein wenig zu billig wirkt, wenn ich wirklich.. ausschließlich meinen Körper betone", überlegte ich dann, griff mir aber auch noch ein paar enge Tops und Shirts, ehe ich dann aber auch schon in die Umkleide wackelte und mich das erste Mal umzog. Die Hose saß - wie erwartet- wie eine zweite Haut und man sah einfach alles, mein Arsch sah unglaublich scharf aus. Meine Penis war zum Glück nicht derart auffällig und relativ gut 'eingepackt'. Das Shirt überzeugte mich nicht ganz so, insgesamt war es aber recht schön und sogar leich durchsichtig, zumindest an den Stellen, an dem das 'Tigermuster' in Form von leicht transparentem Stoff durchschien. Nachdenklich präsentierte ich meine ersten Kleidungsstücke und grinste schief. "Mein Arsch ist einfach n Traum in der Hose, gut, einen Ständer zu bekommen scheint mir unmöglich zu sein, aber damit kkann ich umgehen. Das Shirt... Ach mir ist das einfach zu viel, also klar passt es dazu weil es auch eng anliegt, aber das ist kein Style mit dem ich so in der Stadt rumlaufen will. Den komischen Tigerlook hab ich erst gar nicht wirklich wahrgenommen, hat aber irgendwie was. Nicht zu dieser Hose, aber mit vielleicht einer helleren, zerrissenen Jeans könnt das ganz gut werden", stellte ich dann selbstkritisch fest, während ich mich weiterhin ausgiebig betrachtete. Doch, beide Teile gefielen mir, eben auf ihre Art und Weise, zusammen war es nicht meines. Und Gott, ich sah verdammt heiß in dem Kram aus. Nacktheit war nicht immer das, was anziehend war, viel interessanter war die 'Vorschau' und die war hier eindeutig gegeben.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Nov 04, 2017 9:15 pm

Aleksey

Jonathan schien wirklich ein wenig angepisst zu sein, wenn auch nicht zu sehr. Es behagte ihm eben nicht wirklich, dass wir uns so nah waren, nur es lies sich halt leider auch nicht ändern! Und dazu... ich war sein Schatten und da musste ich ihn doch ansprechen, wenn ich merkte, dass er Probleme hatte! Was wäre ich denn für ein mieser Kerl, wenn ich sowas einfach ignorieren würde? Und gut, unsere Formulierungen Ariel gegenüber, die waren halt ein wenig sehr unglücklich gewählt gewesen, aber jetzt hatte er es verstanden und es war doch alles wieder gut! Das sagte ich Jonathan auch sehr deutlich, wenn auch nicht laut, sondern über unsere Verbindung und er schien es dann auch zu akzeptieren, wenn auch nur recht genervt. Zusammen mit Ariel begab ich mich dann auch zu den Umkleiden, wo ich auch gleich das anprobierte, was ich mir rausgesucht hatte: Eine einfache Jeans und ein paar leichte Hemden. Immerhin brauchte ich echt mal wieder was neues zum anziehen! Wenn auch nichts besonderes, denn ausgehen tat ich ja eigentlich nie und dazu trug ich lieber was bequemeres, womit ich mich auch einen ganzen Tag lang wohl fühlte. Kaum das ich meins anhatte war auch Ariel fertig und ich kam auch gleich aus der Umkleide, damit wir uns 'bewerten' konnten. Wobei ich gerade ein dunkelblaues, kurzärmeliges Hemd zu der Jeans an hatte, das für meinen Geschmack jedoch etwas zu eng saß. "Oh... den bekommen auch eher andere, wenn sie dich damit rumlaufen sehen", stellte ich recht trocken fest und musterte ihn mit recht großen Augen. Das war eindeutig zu heiß für den Alltag! EINDEUTIG! "Also... es sieht schon echt gut aus, aber ich gebe dir recht: Das kannst du zum Feiern anziehen, aber ganz sicher nicht in der Schule oder sowas", stimmte ich ihm dann auch zu, wobei ich natürlich auch einen Blick auf seinen Arsch warf und ja - der war eindeutig ZU betont! Außer zum Feiern, da würde das schon gehen. "Zu billig.. hm... ist immer eine Gradwanderung. Wenn du es jetzt auch noch mit offenen Knöpfen anziehen würdest, dann wäre es zu billig. Aber wenn du irgendwie gleichzeitig noch ein wenig leger bleibst, dann sieht es heiß, aber nicht billig aus, verstehst du?", fügte ich dann noch an, während nun auch Jonathan mit ein paar Sachen im Gepäck angerollt kam und ziemlich große Augen machte. 'Wow... Ariel... also das geht GAR nicht. Also schon, aber auf keinen Fall auf der Straße", stellte er verlegen grinsend fest und schien seine Wut schon wieder vollkommen vergessen zu haben. Gut so.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Nov 04, 2017 9:31 pm

Ariel

Ich würde definitiv irgendetwas langes zu dieser Hose anziehen müssen, sobald ich sie mal nicht zum Ausgehen benutzen würde, ansonsten würde ich vermutlich ständig meinen Arsch begutachten wollen. Also nicht, dass ich sonst so fixiert auf Hinterteile wäre, aber gerade war das doch unglaublich von Interesse für mich, ehe ich zu Aleksey sah und lachen musste. "Das ist natürlich auch von Vorteil, wobei ich nicht glaube, dass ich mit jedem, der bei dem Anblick nen Ständer bekommt auch was haben will", seufzte ich dann und fügte in Gedanken hinzu, dass ich eigentlich ja nur wollte, dass Chris mich heiß fand und einen bekam, aber der hatte ja seinen Jörg also musste ich mich wohl damit abfinden, dass er zu denen gehörte, die nichtmal einen bekommen würde. Ungerechte Welt! "Deine Hose ist ein wenig zu eng oder? Also weiß nicht, irgendwie scheint sie ein Stückchen zu kurz und zu eng für deinen Typ zu sein, du wirkst nicht so wie jemand, der mit sowas *deutet auf seine Kleidung die er trägt* loszieht, sondern auch eher der mehr ruhige und entspannte Typ", überlegte ich dann, denn dafür war die Hose doch ein wenig zu eng. "Das Hemd finde ich aber prima, das sitzt wunderbar und die Farbe ist einfach schön", fügte ich dann noch hinzu, ehe ich verstehend nickte und lachte, als Jonathan schließlich vorbeikam und die bisherige Meinung zu den Klamotten bestätigte. "Ich freue mich trotzdem über das Kompliment, dass ich heiß drin aussehe, die Kombi werd ich aber definitiv nur für Partys anziehen, sonst geht das echt nicht", lachte ich dann vergnügt und schüttelte leicht den Kopf. Das würde wirklich interessant dann werden, keine Ahnung was mich für Leute alles anmachen würden. "Warte ich zieh mal schnell das Shirt mit den Bommelzeug an und die Jacke über, dann sieht die Hose vermutlich auch nicht mehr so schlimm aus", überlegte ich dann und drehte mich wieder zu meiner Kabine um, zog währendessen schon das enge Hemd aus und schnell das lockere Shirt und die Jacke über. Ob sie mich nun oben ohne sahen oder nicht, was bei der Kleidung grad sowieso irrelevant wie ich fand. Zufrieden betrachtete ich mich im Spiegel, dadurch, dass nur die Hose einen Fokus hatte, wirkte das ganze Outfit schon wesentlich ruhiger. "Schon noch ein wenig extravagant... Aber mit vernünftigen Vans oder so geht das wunderbar durch, das Oberteil kann ich aber wirkklich nur zum Ausgehen anziehen, so durchsichtiges Zeug muss 'an normalen Tagen' echt gar nicht sein", beschloss ich dann, denn irgendwie war mir den Sinn noch durchsichtig noch nicht gekommen. Dann konnte ich die Kleidung auch gleich weglassen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Nov 04, 2017 9:48 pm

Aleksey

"Oh nein, in den meisten Fällen will man das nun wirklich nicht, aber wer weiß, vielleicht ist ja auch einer dabei der dich interessiert?", stellte ich grinsend fest, als er meinte, dass er nun aber nicht mit jedem was haben wollte, der nun mit ihm was haben wollte. Wie gut ich das doch verstehen konnte! Wobei ich ja sowieso meine Mallorie hatte und ich wollte keine andere. Wobei, gut, wenn man mal ehrlich war, war ich nun auch nicht so mega umschwärmt. Eigentlich eher gar nicht. Koiko war umschwärmt und Nezumi, aber ich? Nein. Vielleicht erntete ich beim Einkaufen mal den ein oder anderen interessierten Blick, aber es war eher selten und angesprochen wurde ich eigentlich nie. Außer jemand wollte den Weg wissen. Aber gut, ich war nun ja auch nicht wirklich was besonderes. Vielleicht nicht nur hässlich, aber eben auch kein besonderer Schönling! "Ja... da hast du wohl recht. Sooo bequem ist sie wirklich nicht", seufzte ich, als er meinte, dass meine Hose nicht zu mir passen würde und ich beschloss gleich nach einer anderen zu suchen. Irgendwas würde ich schon finden und zur Not kaufte ich mir eben eine Jogginghose, auch wenn ich das meiner Liebsten nur sehr, sehr ungern antun wollte. Denn irgendwie sexy waren Jogginghosen eben nicht. In keinster Weise! Nicht mal an Koiko und der lief zum Glück nur sehr, sehr selten mit sowas rum. "Ok, mach das, ich probier die Jacke und eine andere Hose an", stimmte ich noch zu und wollte schon wieder in die Umkleide, als mir aber auffiel, dass es bei Ariel wohl sehr schnell ging, also wartete ich dann doch. Genauso wie Jonathan, welcher interessiert zusah. "Ja... doch, dass sieht weit besser aus! Also wenn man von normalen Straßenlook aussieht", freute ich mich, kaum das er es anhatte und auch Jonathan stimmte sofort zu. "Und im Winter könntest du dazu noch eine Strickjacke anziehen, das sähe sicherlich gut aus! Ok... und ein wenig weiblich vielleicht, aber auch total knuddelig", merkte ich an, ehe ich etwas kleinlaut und leicht rot wurde, da ich ihm nun keine Frauenklamotten oder sowas unterschieben wollte. "Besser ich zieh mich um", meinte ich daher auch schnell und verschwand dann auch wieder in der Umkleide. 'Das passt wirklich gut. Überhaupt, das mit der engen Hose und dazu was weites steht dir super! Also das eng mit eng geht auch, aber das ist eher was für Party, aber so... du solltest dringend mal Strickpullis dazu ausprobieren, wenn die im Herbst wieder in die Läden kommen', hörte ich Jonathan das ganze noch kommentieren, ehe er sich wohl selbst in eine der Umkleiden begab.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Nov 04, 2017 10:20 pm

Ariel

Ob wer dabei sein könnte, der mich interessierte? Ich war mir momentan nicht sicher, was mir lieber war, Chris möglichst schnell aus meinen Gedanken, also zumindest meinen Beziehungsgedanken zu streichen oder ihm noch länger hinterherzutrauen, weil er mich einfach in der kurzen Zeit vollkommen verzaubert hatte. Eigentlich war beides absolut scheiße, um ehrlich zu sein und so gab ich einen undefinierbaren und unzufriedenen Laut von mir und begutachtete mich dann weiterhin im Spiegel. Ja doch, so war ich zufrieden, nur zum Frisör müsste ich bald mal wieder. Ich sollte mich mal bei Jonathan und Co erkundigen, wohin sie gingen, denn einen neuen Frisör hatte ich hier in der Stadt bislang auch noch nicht gesucht und so langsam wurden mir meine Haare doch ein wenig zulang, sodass gut ein bis zwei Zentimeter wieder wegkonnten. Als die beiden mir gleich zustimmten, dass dieser Look wesentlich mehr nach Alltag aussah, lächelte ich gleich fröhlich und beschloss dann auch gleich, alle vier Teile mitzunehmen, auch wenn es vermutlich für den Parka momentan trotzdem zu warm war, auch wenn er extrem dünn war. "Strickjacken mag ich tatsächlich gar nicht so gerne, Cardigans auch nicht, irgendwie kuschel ich mich einfach lieber gleich ein und zieh dann einen Sweater oder einen Pulli an, aber stimmt, so einen schönen Oversize Pulli dazu.. Könnte echt gut aussehen", lächelte ich dann und freute mich auch, dass Jonathan wieder normal mit mir sprach. Während die beiden nun in der Umkleide waren, begutachtete ich die Kleiderständer, die am nächsten zu den Umkleiden waren, um sofort wieder da zu sein, wenn sie auftauchten und die Kleidungsstücke zu bewerten. Wirklich fündig wurde ich allerdings nicht dabei, denn das meiste war so überhaupt nicht mein Stil, den ich leiden mochte. Allerdings blieb ich doch an einer Anzugweste hängen, die schon fast einen leichten Gothic oder Halloween Touch hatte. Ich hatte bislang noch nie Anzugwesten getragen, klar Anzüge schon öfters, wenn ich irgendwo mit meinen Eltern hinmusste oder sowas, aber noch nie eine Anzugweste dazu, sodass ich doch eher sehr skeptisch war, ob mir das überhaupt gefiel. Daher ging ich nun auch zurück zu den Umkleiden und wartete darauf, dass meine beiden Freunde fertig waren und sich präsentierten.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Nov 04, 2017 10:31 pm

Aleksey

Jonathan schien schon wieder viel bessere Laune zu haben, wie ich nun auch deutlich spüren konnte und das freute mich doch sehr. Es war blöd, wenn er schlecht drauf war und noch blöder, wenn er damit noch jemand anderen mit runter zog! Und ich hatte doch das Gefühl, dass er Ariel damit ziemlich unglücklich gemacht hatte, als er kurz so dauer gewesen war. Doch nun schien ja alles wieder ok zu sein und das war auch gut so! "Wie kann man Strickjacken nicht mögen? Die sind so praktisch!", stellte ich doch ein wenig schockiert fest, während ich mich umzog und dann auch relativ schnell wieder raus konnte. Die Hose jetzt saß weit besser und hatte so einen 'Boyfriend' schnitt, also doch sehr locker an den Beinen und eben sehr bequem. Dazu trug ich ein relativ einfaches Shirt. Absolut nichts besonderes, aber farblich gefiel es mir eigentlich ganz gut! Jonathan kam beinahe zeitgleich raus und meinte gleich, dass meins ganz gut aussehen würde, ehe er aber auch seufzte, dass seins so gar nicht zu ihm passte und da hatte er recht! Er hatte sich eine art Gothic-Oberteil gesucht, dass an sich auch gut saß, aber es passte absolut nicht zu seinem Typ! Er war absolut kein Goth und sich das aufzuzwingen, dass würde nicht wirken. Das sagte ich ihm dann auch gleich, ehe wir beide auch noch auf eine Reaktion von Ariel warteten. Immerhin sollte der schon auch seinen Senf dazu geben dürfen, vor allem, nachdem wir ihn so eingekleidet hatten, wenn man es so nennen wollte! "Oh, ist das eine Weste? Die sieht gut aus! Du solltest sie mal anziehen", stellte ich begeistert fest, als ich das teil in seinem Arm entdeckte. Immerhin, ich hatte ja vorhin schon sowas vorgeschlagen und noch immer war ich der Meinung, dass die seinen doch recht schlanken Körper gut in Szene setzen würden! Zufrieden grinste ich daher auch gleich vor mich hin, während Jonathan nochmal in den Spiegel starrte, an seinem Oberteil herumzupfte um kurz darauf mit einem seufzen den Kopf zu schütteln. 'Nein... gefällt mir immer noch nicht wirklich. Der Schnitt ist toll, aber so insgesamt, das geht echt gar nicht, hast schon recht', murmelte er dabei und wirkte leicht enttäuscht. Wahrscheinlich hatte er sich da bei Koiko abgeguckt den Kleidungsstil, nur war Koiko eben ein ganz anderer Typ als er! Zum einen wirkte der viel Erwachsener und zum anderen war er eben extrem sportlich und ziemlich finster. Das war Jonathan nicht. Weder sportlich, noch finster und ich fand es auch gut, dass er nicht finster war.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Nov 05, 2017 1:55 pm

Ariel

Als Aleksey mich fragte, wie ich Strickjacken nicht mögen könnte, musste ich nur lachen und mit den Schultern zucken. Ich wusste doch nicht, wieso ich sie nicht mochte, ich fand sie eben weniger praktisch als Pullis oder sowas! Wobei ich verhältnismäßig schnell auch fror, da ich noch immer deutlich andere Temperaturen gewöhnt war. Toulouse hatte zwar schon einiges getan um mich an kühlere Temperaturen zu gewöhnen, aber trotzdem fühlte ich mich noch immer umso wohler, je wärmer es wurde und war. Jonathan und Aleksey waren jedenfalls beide schon fertig, als ich zurück kam und sahen nicht schlecht aus. Also zumindest Aleksey sah nicht schlecht aus, Jonathan.. Nein. "Die sieht viel besser aus.. Vielleicht, also du wirkst mehr wie der absolut bodenständige Mensch, vielleicht passen Hosenträger gut zu dir, falls es doch mal was anderes sein soll, aber der Style passt so viel besser zu dir", nickte ich dann gleich begeistert, denn es sah so wirklich absolut gut an ihm aus. Viel passender als die Hose davor! Jonathan hingegen.. "Also nein, das geht echt nicht, du bist viel zu lieb und freundlich und hell vom Charakter her, um irgendwie solche Kleidung anzuziehen", überlegte ich dann, ehe ich schnell loslief und ein paar eher sehr helle, bunte und lockekre Sachen mir krallte. Dann kehrte ich zu Jonathan zurück. "Probier diese Sachen mal, sie müsste viel besser zu dir passen", lächelte ich dann und reichte ihm die Kleiddungsstücke, die ich ausgesucht hatte. Schließlich warf ich wieder ein Blick auf die Weste. "Na gut, dann probier ich dir mal, auch wenn ich nicht überzeugt bin", grinste ich dann, ehe ich zurück ging und mir eine in passender Größe aussuchte. Da ich gerade kein Hemd da hatte, suchte ich mir auch noch schnell ein weißes Hemd, ehe ich zurüc in meine Umleide ging und das Hemd anzog, ehe ich die Weste überzog. Es dauerte einen Moment, bis ich alles richtig gezupft hatte und auch das Hemd vernünftig in der Lackhose verstaut hatte, was aufgrund deren Enge echt nicht so einfach war. Doch nicht wirklich überzeugt ging ich wieder nach draußen und begutachtete mich in dem großen Spiegel. "Also farblich geht die einfach gar nicht, da musst selbst du sagen", grinste ich dann, ehe ich nochmal alles herumzupfte. "Ich seh echt gut dadrin aus. Man.. Das. Ja. Wobei mir das schon fast zu fein für nen normalen Straßenlook ist, wenn ich dazu eine Jeans oder so anhab. Das wirktk schon sehr edel", überlegte ich dann, denn es stand mir wirklich und mir fielen auch spontan jede Menge Kombinationsmöglichkeiten ein. "Oh wartet mal", lachte ich dann, ehe ich loslief und eine 'Deko-Fliege' vom Frauenschmuckständer um die Ecke holte. Schnell hatte ich die Weste ausgezogen und mein Hemd folgte sogleich, ehe ich die Weste wieder anzog, jedoch nichts dadrunter hatte. Schließlich band ich mir die Fliege um. "Das ist defniitiv noch schlimmer als das erste durchsichtige Shirt", lachte ich dann, während ich mich im Spiegel berachtete. Fehlten eigentlich nur noch Manschetten und ich könnte als etwas harmlosere Version eines Chippendales durchgehen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Nov 05, 2017 2:13 pm

Aleksey

Irgendwie deprimierte es mich ja auch ein ganz klein wenig, dass Ariel mir gleich zustimmte, dass das jetzt viel besser aussah und das ich eben zu Bodenständig war. "Oh man.. ich bin halt doch der Hausmann... wobei, du hättest mich mal bei der Mafia sehen müssen! Da hab ich GANZ anders ausgesehen! Mit langem Mantel und... wobei ich natürlich nie bei der Mafia war, auf keinen Fall... ich bin ja kein... naja, ich bin ja normal halt", stellte ich grinsend fest, ehe ich etwas blass wurde und gleich wieder zurück zog, denn ich wollte da nun nicht drüber reden und dazu... Jonathan wollte sicherlich nicht, dass ich sowas hier ausplauderte! Immerhin hatte die Mafia einen, zurecht, doch mehr als zweifelhaften Ruf! "Aber der Look gefällt mir, ich denke so kann es bleiben", fügte ich dann noch zufrieden hinzu, während Jonathan scheinbar genauso deprimiert war, wie ich es für einen Moment gewesen war. 'Ja.. ich weiß ja, aber ich wollte schon immer mal der coole sein. Naja, passt halt wirklich nicht", seufzte er doch ziemlich unglücklich, freute sich dann aber sehr, als Ariel mit ein paar neuen Sachen für ihn kam. Eilig verschwanden wir wieder zurück in die Kabinen, wo ich mir ein grün kariertes Baumwollhemd anzog, welches schon sehr an einen Holzfäller oder Hippster erinnerte, mir aber irgendwie auch stand. Beinahe zeitgleich kamen wir alle wieder aus der Kabine und ich musste doch sagen, dass Jonathan das bunte Teil doch weit besser stand! Er sah sogar echt gut aus! Das sagte ich auch gleich zufrieden, ehe ich Ariel nachdenklich musterte. "Nein. Die Farbe ist grässlich, aber der Schnitt ist klasse! Für die Schule... würde schon gehen, aber eher zu schick. Nach dem Abschluss auf der Uni schon eher mal", kommentierte ich begeistert, ehe er aber auch plötzlich verschwand und sich nochmal umzog, was ich und Jonathan nutzten um auch gleich nochmal Oberteile zu wechseln. Wobei ich nun etwas rotes anhatte, was irgendwie gar nicht passte! Es biss sich irgendwie mit meinem Hautton und mit meinen Haaren. Schade eigentlich, denn auf der Stange hatte es mir doch sehr gut gefallen, aber so? Nein! "Oh ja... VIEL schlimmer. So kannst du nicht mal ausgehen, wenn du mich fragst. Ist doch eine Spur zu... naja... billig", meinte ich vorsichtig, was Jonathan gleich mit zweifelndem Blick bestätigte. 'Sowas kannst höchstens zu Fasching oder im Schlafzimmer anziehen, aber ansonsten raus? Bloß nicht!', stimmte er dann auch zu, ehe er wissen wollte wie wir das blaue Shirt fanden, das er jetzt anhatte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Nov 05, 2017 2:54 pm

Ariel

Mafia! Er hatte Mafia gesagt! Wusste ich es doch! Ich hatte es gleich gewusst! was auch immer ausgerechnet ER bei der Mafia gesucht hatte, dafür schien er mir viel zu lieb und alles zu sein. "Kann ich mir tatsächlich auch vorstellen, also optisch würde es halt passen, dunkle Hose, Mantel, Anzug, Anzugweste, sowas eben, aber das passt charakterlich auch wieder überhaupt nicht zu dir", nicte ich dann verstehend, denn charakterlich war er doch Jonathan sehr viel ähnlicher und so wenig ich ihn mir in Goth-Sachen vorstellen konnte, so wenig passte sowas zu Aleksey. "Ach du kannst auch mit solchen Klamotten cool sein, das geht mit Sicherheit, immerhin machen dich die Klamotten nun wirklich nicht cool, sondern wie du sie trägst und präsentierst", lächelte ich dann, ehe wir uns alle umzogen und kurz verstreuten. "Also der Ton geht gar nicht zu deiner Haut finde ich.. Schade eigentlich, das ist eine total schöne Farbe", überlegte ich dann als erstes, ehe ich doch lachte, als sie mir beide sagen, dass es echt so gar nicht ging. "Im Schlafzimmer will ich mich eigentlich grundsätzlich eher ausziehen lassen als Anziehen, es gefällt mir leider, gut die Hose dazu ist.. ja doch ein wenig sehr hart, aber mit einer normalen Jeans oder sowas", lachte ich dann, denn mit der Lackhose zusammen war das doch echt.. Hart an der Grenze zum Stripper, aber mit einer einfachen, eher unaufgeregteren Jeans sah das sicherlich ganz gut aus. "Ich find es sehr schön und hat einen absolut schmeichelhaften ausschnitt und Schnitt, passt genau zu deinem Typ und die Farbe strahlt richtig", begutachtete ich dann Jonathans Shirt, da die Farbe echt schön war und Jonathans Figur total schmeichelte. Der Ausschnitt hingegen deutete ein wenig an, wie es darunter aussah, ohne wirklich viel zu zeigen, sodass das Shirt Ryuji auch sicherlich sehr gefiel. "Nur ist das Stoff echt nicht so schön zu tragen ohne was drunter, das scheuert ganz schön an den Nippeln", stellte ich dann fest, ehe ich beschloss aber auch mich nun wieder umzuziehen in meine normale Kleidung. Farblich passte die Weste überhaupt nicht und daher würde ich sie hier lassen, aber das eine Shirt, Parka, das durchsichtige Teil und die Lackhose waren total meines und das reichte dann auch für diesen Laden für mich, immerhin hatten wir noch mehr vor! Zufrieden räumte ich die restlichen Kleidungsstücke weg und setzte mich dann auf eine Ban kgegenüber der Umkleiden um meine Freunde weiterhin zu beraten.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Nov 05, 2017 3:09 pm

Aleksey

Zum Glück fragte Ariel nicht weiter nach, auch wenn ich nicht glaubte, dass er mir meine Ausflüchte noch abnahm. Wohl eher im gegenteil, wahrscheinlich hatten die nur Verstärkt, dass er die Sache mit der Mafia glaubte, aber naja. Sie gehörte irgendwie eben auch zu mir! Immerhin hatte ich den größten Teil, nein, eigentlich mein ganzes Leben dort verbracht! Und auch wenn ich froh war, dass ich dieses Leben nun hinter mir hatte lassen können, so würde es dennoch immer ein Teil von mir sein. Ich konnte mir das nicht aus dem Fleisch schneiden und solange er nun nicht total viel darüber fragte war es ja eigentlich auch nicht so schlimm, wenn er es wusste. "Nein, wirklich nicht. Aber optisch geht es", grinste ich daher nur zufrieden, immerhin war das damals wirklich mein Stil gewesen. Und irgendwie hatte es mir auch gefallen, auch wenn ich nun froh war, dass ich dieses neue Leben hatte und nicht mehr so rumlief. Denn mit meinem neuen Leben hatte ich so viele tolle Freunde gefunden und die wollte ich nicht mal mit Klamotten betrügen! Wenn man es so nennen wollte. 'Das stimmt schon irgendwie... aber trotzdem, hast du manche mal gesehen? Ich mein Koiko zum Beispiel, der sieht einfach so absolut natürlich cool aus, wenn er sowas an hat!', seufzte mein Träger derweil, musste dann aber auch verschmitzt grinsend hinzufügen, dass sein Freund auch natürlich cool aussah, egal was er anhatte... oder auch nicht anhatte. "Ja, die Farbe ist klasse, aber egal, was solls", meinte ich nur, wobei ich mir das Verlegene grinsen auf Jonathans Kommentar hin einfach nicht verkneifen konnte. Der und sein Ryuji, das war schon süß! Immerhin vergötterte er seinen Freund fast schon! Und er Begriff noch immer nicht wirklich warum Ryuji sich auf ihn eingelassen hatte. "Ich weiß nicht.. lass uns mal in einem anderen Laden gucken wo es dir farblich wenigstens auch steht und ob es dann immernoch so krass is", meinte ich noch zu Ariel, ehe ich mich wieder umziehen ging, während Jonathan sich über all die Komplimente freute und sich begeistert im Spiegel musterte, ehe er laut das Lachen anfing und Ariel leicht boxte. 'Dann kleb sie halt ab, du Idiot', neckte er noch, ehe er sich wohl ebenfalls noch was anderes anziehen wollte. Zufrieden und doch ziemlich glücklich wechselte ich wieder in meine normalen Klamotten und setzte mich dann zu Ariel, während Jonathan uns noch drei Teile vorführte und sich bei einem weigerte raus zu kommen, da es wohl so gar nicht passte und überhaupt nicht klar ginge. Schließlich hatten wir dann aber auch alle etwas und konnten zur Kasse gehen. "Und als nächstes dann in einen Laden mit Anzügen, damit du so eine Weste bekommst?"; fragte ich grinsend bei Ariel nach, während Jonathan gleich einwarf, dass das eine super Idee wäre, er aber dafür wäre erst ein Eis zu essen, weil ihm warm wäre.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Nov 05, 2017 3:43 pm

Ariel

"Pff, nimmst du immer was zum Abkleben mit?", fragte ich nur lachend bei Jonathan nach, denn klar, ich würde irgendetwas machen müssen, damit es nicht so sehr scheuerte, denn auf Dauer und wenn man sich mal mehr bewegte war das nun wirklich nicht so richtig schön! "Koiko strahlt das aber auch aus. Der könnte vermutlich auch in ner Mönchskutte hier stehen und hätte die Ausstrahlung eines Ezio Auditores!", warf ich nur ein, denn Koiko hatte eben schon diese besondere Ausstrahlung, die es relativ egal machte, was er eigentlich trug. "Bei deinem Freund ist das sicherlich genauso, auch wenn ich ihn noch nicht so oft gesehen habe", fügte ich nur hinzu und schüttelte dann leicht den Kopf. Gott, Jonathan war momentan echt.. ja fast schon notgeil, wenn ich ehrlich war, denn es schien, als wenn er nie genug von Ryuji bekommen könnte und ich fragte mich doch manchmal echt, ob die beiden eigentlich nur durchgängig vögelten, sobald sie mal alleine waren oder nicht. "Das können wir gerne machen", nickte ich dann auch, während Jonathan uns dann noch zwei Oberteile vorführte und wir dann auch schließlich zur Kasse gehen konnten. "Wenn wir dahin gehen, dann will ich aber auch ein Mal dich in nem Anzug sehen, ja?", grinste ich Aleksey dann an, während wir nun nach und nach bezahlten und schließlich bepackt mit Tüten waren. "Wisst ihr wo einer ist? Also sowohl ein Laden für Anzüge, als auch ein guter Eisladen?", fragte ich dann interessiert nach, denn auskkennen tat ich mich nun wirklich nicht hier. Jonathan war also warm.. Ja ich wusste auch spontan genau wo ihm warm war, wenn nicht sogar eher heiß, aber das war defnitiv eine andere Sache und gehörte hier absolut nicht hin. Zufrieden schlenderte ich neben beiden her, während wir durch die Fußgängerzone gingen und ich doch erstaunt war, wie viele Läden es hier gab, die ich vom Namen her kannte oder sogar schon mal in denen Einkaufen gewesen war. Das war natürlich absolut praktisch dann und richtig cool, wenn ich dann mal etwas bestimmtes brauchte. Daher nahm ich mir auch schließlich mein Handy zur Hand und makierte mir in Maps die entsprechenden Straßen als 'Shoppingwichtig', damit ich sie auch möglichst schnell wiederfand und mich nicht verlief. Ich annte mich und meine Orientierung hier ja noch sehr gut, ein Glück gab es sowas wie Google Maps, mit denen man echt leicht navigieren konnte!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Nov 05, 2017 4:01 pm

Aleksey
Jonathan überlegte kurz, stellte dann aber fest, dass er immer Pflaster dabei hätte und die doch wohl auch gehen würden, während ich mich im Spiegel der Umkleide musterte und nur grinsend den Kopf schüttelte. Ob meine Kinder auch mal so sein würden? So pubertär? Falls ich denn mal welche haben würde, denn bisher hatte Mallorie noch nicht so richtig anstalten gemacht. Gut, ich aber auch nicht, wenn ich mal ehrlich war und ich wusste auch nicht recht ob ich sollte. Denn was, wenn sie noch nicht bereit war? Und was wenn sie mich dann nicht mehr so mochte, weil sie sich bedrängt fühlte oder sowas? Besser ich verdrängte diese Gedanken schnell wieder, denn in meinem Kopf ging es gerade immer damit aus, dass ich am Ende keine Freundin mehr hatte. 'Da hast du wohl Recht. Der hat einfach so was finsteres und geheimnisvolles', stimmte mein Träger noch zu, während ich rätselte wer Ezio Auditore wohl sein mochte. Eine Berühmtheit? Bestimmt irgendwie einer von einer neumodischen Band oder sowas und da kannte ich mich ja ehrlich so gar nicht aus! 'Nein, nicht ganz so. Ryuji ist viel sanfter und er wirkt auch viel sanfter als Koiko das tut. Nicht so finster, weißt du?', fügte er dann aber noch nachdenklich hinzu und überraschte mich damit ein wenig, denn ich hatte mir noch nie Gedanken darüber gemacht, aber jetzt wo er es sagte... Ryuji war wirklich um einiges lieblicher als Koiko es war! Auch wenn ich dennoch beide gern hatte. Vor allem aber Koiko, weil der mich hatte einziehen lassen, obwohl er mich gehasst und eifersüchtig gewesen war. Und deswegen musste ich wohl zu ihm halten. "Mich? Ja... ok", stimmte ich etwas unsicher zu und wurde leicht rot. "Und dabei dachte ich, dass ich sowas erst zu einer Hochzeit wieder tragen müsste", fügte ich dann noch grinsend an. Oder zu einer Beerdigung, nur das wollte ich nicht laut aussprechen, da ich sehr hoffte, dass es da keine geben würde in nähester Zukunft. Klar, irgendwann würde ich sie alle verlieren, von den Schatten abgesehen, aber sie sollten sich mal noch viel Zeit mit dem Sterben lassen. 'Ne... keine Ahnung... also Eisdiele schon, aber einen Anzug hatte ich noch nie', überlegte Jonathan derweil, ehe er einfach losrollte und kurz darauf hatten wir eine kleinere Bäckerei erreicht, welche wohl auch selbstgemachtes Eis anbot. 'Also, hier gibt es keine große Auswahl, aber es ist das mit abstand beste und dazu kannst du eine Kugel gemixt bestellen - bekommst also eigentlich zwei und das zum Preis von einer', berichtete er gleich strahlend, ehe er auch schon nach drinnen verschwunden war und wie ich, nachdem ich gefolgt war, hörte, dass er nicht nur Eis bestellte, sondern auch gleich nach dem gesuchten Laden fragte. So konnten wir die Bäckerei also kurz darauf nicht nur mit viel Eis, sondern auch der gewünschten Info verlassen. Zufrieden suchte ich uns einen Tisch und schleckte vergnügt an meinem Eis.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Nov 05, 2017 6:52 pm

Ariel

"Ich kann es mir vorstellen, wobei ich finde, dass beide etwas sehr lebhaftes und eigensinniges haben. Also man merkt schon, dass sie Zwillinge sind, wenn auch mit einigen Unterschieden", überlegte ich dann und lächelte sanft vor mich her. Man merkte es, natürlich vor allem optisch aber auch sonst ein bisschen und vermutlich würde ich es noch mehr merken, wenn ich beide besser kannte. "Uih Hochzeit? Gibts da denn einen passenden Kandidaten schon für eine Hochzeit?", fragte ich dann ganz interessiert nach, denn sowas war immer spannend! Ich mochte Hochzeiten, vermutlich weil sie doch noch immer einen sehr großen Stellenwert bei mir hatte und falls ich irgendwann mal heiraten würde, würde es eine riesige und tolle Feier werden, so viel war ja mal klar! "Okay, dann gehen wir erstmal zur Eisdiele", freute ich mich dann und folgte Jonathan, der genau wusste, wo er hinmusste. Ein wenig verwuneert war ich dann schon, als wir plötzlich vor einwem Bäcker standen, jedenfalls identifizierte ich den Laden vorrangig als Bäcker. "Achso, ich war schon ein wenig irritiert, dann probier ich mal", freute ich mich dann, nachdem Jonathan erklärt hatte, worum es sich bei dieser Eisdiele eigentlich handelte. Ich bestellte mir schließlich auch was, nachdem ich erstmal das komplette Sortiment genauer betrachtet hatte, sowohl was das Eis anging, als auch die Brötchen. Deshalb brauchte ich mit Abstand am längsten, ehe ich mit ordentlich Eis und einer kleinen Zimtrolle den Laden verließ und schließlich auch Jonathan und Aleksey wieder entdeckte. "Dann bin ich mal gespannt, wie das Eis hier so schmeckt, es sah auf jeden Fall einfach alles vielsprechend aus!", freute ich mich dann und wünschte den anderen einen guten Appetit, so wie ich es vor jedem Essen tat, wenn ich mit anderen zusammen aß. "Den Laden muss ich mir auch unbedingt merken", fügte ich dann nach den ersten Bissen hinzu, denn es schmeckte doch wirklich absolut fantastisch wie ich fand! Echt zum dahinschmelzen!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Nov 05, 2017 7:05 pm

Aleksey

"Ohja, das merkt man wirklich und manchmal habe ich das Gefühl, dass es immer schlimmer wird umso mehr Zeit die beiden miteinander verbringen", stimmte ich Ariel nachdenklich zu, während Jonathan nur mit leuchtenden Augen meinte, dass es schon stimmte, aber er den viel wunderbareren der beiden hatte, was ich wiederrum nur mit einem belustigten Lachen und einem leichten Kopfschütteln quittierte. Er war schon irgendwie süß und seine Beziehung zu Ryuji war sowieso einfach nur schnuffig. Hoffentlich würden die beiden noch lange ein Paar bleiben! Am besten bis zum Ende ihres Lebens. Gönnen würde ich es ihnen doch und so verliebt wie Jonathan aktuell war, sollte man doch meinen, dass das locker ausreichen würde für ein glückliches Leben zu zweit. Auf Ariels Frage dann hin wurde ich jedenfalls doch ein wenig rot und verlegen, immerhin hatte ich Mallorie noch nie gefragt wie es eigentlich um ihre Familienplanung stand und ob sie überhaupt Interesse hatte irgendwann mal irgend wen - am besten mich - zu heiraten! "Naja... also schon, aber sie weiß noch nichts von ihrem Glück. Wir sind schon so zwei, vielleicht drei Jahre zusammen und ich hab sie noch nicht mal gefragt, ob sie sich das überhaupt vorstellen kann, weil ich glaub sie ist sich noch immer sehr unsicher in unserer Beziehung. Ja... und ich auch, damit es jetzt nicht so klingt, als wenn es nur an ihr liegen würde", stellte ich dann zögerlich und nur noch röter werdend fest, während Jonathan ganz neugierig die Ohren spitzte und mich mit großen Augen ansah. 'Du willst Mallorie einen Antrag machen? Find ich toll! Sie wird sich bestimmt freuen!', schwärmte er dann auch schon los, sodass ich ihn doch gleich bremste und meinte, dass ich das schon wollte, aber halt irgendwann und nicht in naher Zukunft. Immerhin musste ich doch erst mit meiner Freundin sprechen! Ariel brauchte in der Bäckerei dann doch ein wenig länger, sodass wir uns schon einmal draußen hin setzten und Jonathan schnell auf seinem Smartphone checkte wo der Laden nun genau war, welcher uns empfohlen worden war. Und tatsächlich schien es nur wenige hundert Meter von hier zu sein! Wir könnten also locker laufen. 'Ohja, das solltest du! Wirklich das beste Eis hier. Wobei, da weiter hinten am Marktplatz, da ist so eine richtig große Eisdiele mit richtig abgefahrenen Sorten, die kann ich auch empfehlen. Nur die ist vergleichsweise echt richtig teuer und es schmeckt auch nicht soooo gut. Schon gut, aber eigentlich geh ich da wenn nur hin, wenn ich mal Lust auf außergewöhnliches Eis habe', brabbelte Jonathan fröhlich vor sich hin und man merkte doch, dass der Streit von vorhin schon komplett vergeben und vergessen war. Besser so!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Nov 06, 2017 1:57 pm

Ariel

"Aber ist irgendwie auch cool.. Also manchmal bin ich schon neidisch auf die Leute, die Geschwister haben, ich bin ja nur immer alleine und was früher war.. ist nun eh vorbei", seufzte ich dann, denn ich so lückenhaft wie meine Erinnerungen in diesem Punkt waren, umso sicherer war ich mir, dass ich irgendetwas verdrängte, ebenso wie meine Eltern und dass das auch der Grund war, wieso ich keine Geschwister hatte, nicht mal als wir schließlich in Toulouse lebten, Mama war ja noch nicht sonderlich alt und hätte sicherlich noch einige Kinder bekommen können. Naja, ich verdrängte diesen Gedanken schnell wieder und schob mir gleich noch ein Löffel des Eises rein, das echt absolut lecker schmeckte! Als Aleksey schließlich erzählte, musste ich doch recht irritiert feststellen, dass er eine Freundin hatte, etwas, das ich nach seinem heutigen Auftreten und den Sätzen, die er so erzählt hatte, echt nicht glauben konnte. "Das klingt voll süß romantisch, dass ihr beide euch noch so unsicher seid!", grinste ich dann als erstes, ehe ich noch hinzufügte, dass es aber bestimmt nicht so sonderlich förderlich war, dass er nicht mal genau wusste wie lang sie schon ein Paar waren. Immerhin sagte man Frauen doch nach, in diesem Punkt sehr penibel zu sein und wenn ich ehrlich war, ich fänds auch nicht so geil wenn mein Freund einen Jahrestag vergessen würde. Valentinstag war nicht so wichtig, aber Jahrestag schon! "Hast du ein Bild von ihr? Sie ist bestimmt voll niedlich und knuffig", freute ich mich dann gleich mit. "Aber du musst mit ihr reden, also zumindest wird das ja immer gesagt, dass Reden absolut wichtig ist und wenn alle das sagen, dann wird es schon nicht so sehr falsch sein, nehme ich an", fügte ich dann noch hinzu, denn er sollte wirklich mit ihr reden. Gut vielleicht nicht gleich so mit der Tür ins Haus, aber so vorsichtig durch die Blume, ob das für sie überhaupt in Frage käme oder eher so gar nicht! Zufrieden notierte ich mir auch gleich, wo die andere Eisdiele war, die Jonathan mir empfohlen hatte, denn auch das Eis dort wollte ich mal ausprobieren. Exotisch klang doch auch ziemlich gut! Wobei ich mit sowas wie 'Pizzageschmack' oder 'Kaugummi' so gar nichts anfangen konnte. Aber da gab es sicherlich auch echt tolle Sachen!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Nov 06, 2017 5:12 pm

Aleksey

‚Ohja, das Gefühl kenne ich auch! Vor allem in der Schule hab ich mir oft einen älteren Bruder gewünscht, seufzte Jonathan nachdenklich, während ich die beiden nur mit hochgezogener braue musterte. „Ach wisst ihr... sooo toll ist das gar nicht! Ich mein, ich kenne Fehara mein ganzes Leben lang und natürlich kann ich es mir ohne ihn auch nicht vorstellen, aber vor allem als Kind hat er keine Gelegenheit ausgelassen mich zu ärgern und wenn er was kaputt gemacht hat - und das hat er oft - dann hat er die Schuld auf mich geschoben“, kommentierte ich dann mit einem seufzen. Klar liebte ich meinen Bruder, aber als Kind und Jugendlichen hatte ich ihn eher gehasst und immer hatte er mich nur getrietzt und geärgert! „Außerdem stechen Geschwister einen immer aus! ‚Hey, ich hab mein erstes Bild gemalt‘ - ‚Toooll das hat dein Bruder schon vor drei Wochen...‘ und all sowas! Sogar laufen könnte er schneller als ich und immer hat man wen an dem man gemessen wird“, fügte ich dann noch ein wenig Missmutig zu. Ja doch, ich liebte Fee, aber leichter wäre mein Leben ohne ihn gewesen! Vor allem bei der Mafia, denn die hatten ihn als Waran immer viel cooler gefunden als mich Fellknäuel. Und besser km töten war er auch gewesen, weil er eben viel kälter als ich war und das alles hatte oft an mir genagt. „Naja, also eigentlich weiß ich es schon... oder nein. Keine Ahnung, dass Problem ist: ich weiß nicht wann wir wirklich zusammen gekommen sind! Wann wir uns das erste mal gesehen habe, da kann ich mich genau dran erinnern: sie stand da im Flur und ich kam die Treppe herunter und sie hat mich angesehen... es war toll. Und danach sind wir zusammen gewachsen, aber ich hatte Angst vor ihrem Dad und hab sie deswegen nie nach einer Beziehung gefragt und sie war zu schüchtern, bis wir an Rins Geburtstag getanzt haben und irgendwie da sind wir dann zusammen gekommen, aber keine Ahnung wann genau“, erzählte ich doch leicht unglücklich. Denn so wie er das sagte, war Lorrie sicher total enttäuscht, weil wir noch nie Jahestag gefeiert hatten oder sowas! Da Ariel danach fragte zückte ich auch gleich mein portmonaie und suchte ihm das Bild raus, auf dem wir bei Rins Geburtstagsfeier zu sehen waren. Eng am Tanzen und mit verliebten Blicken die wir uns zuwarfen. „Ja! Ich werd mit ihr reden! Aber vorher mit Empir, weil der macht mir echt Mega Angst! Total der Überdaddy - so ekber für den keiner gut genug ist für sein Mäuschen“, beschloss ich begeistert, auch wenn ich dabei nicht leugnen konnte, dass meine Pläne wohl mit Empir stehen und fallen würden.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 28 von 30 Zurück  1 ... 15 ... 27, 28, 29, 30  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten