Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 1 von 40 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Mai 03, 2014 10:34 pm

Apofani

Ein Glück arbeiteten die Herren hier mit, ansonsten wäre das um einiges komplizierter und schwieriger geworden und ich hätte Rins Überleben auch nicht sichern können. Das war sowieso so eine Sache, ein Wunder, dass das Ding überlebt hatte, eigentlich wäre sie tot und das begriff ich noch nicht so ganz. Was hatte Empir damit bezwecken wollen? In der Zwischenzeit hatten wir Rin und auch Koiko nach oben gebracht, wobei ich die beiden in ein andres Zimmer verfrachtete mit zwei Einzelbetten, einfach damit es leichter war sie zu beobachten, morgen konnte er dann ja wieder in sein eigenes Zimmer gehen, aber heut Nacht blieb er hier. Rin hatten wir von ihren blutigen Sachen auch befreit und sie wärmte jetzt vorsichtig auf und auch Koiko lag in einem Bett mit ordentlich Wärme, denn die brauchte vor allem Sczc. So lange dauerte es auch nicht, bis er dann wieder da war und ich dankend ihm alles abnahm, um Rin dann sofort auch einen Zugang zu legen um dann das Blut zu transferieren. Außerdem haute ich ihr noch gleich den Impfstoff und das Antibiotika rein, einfach zur Sicherheit, während man auch von unten die anderen wieder hörte, die wohl erfolgslos wiederkamen. Ach Snow würde schön alleine wieder hier her finden, immerhin war Koiko noch immer ihr und den mochte sie ja anscheinend, nur wie es dann weitergehen würde, war fraglich, dann kratzen war ja eines, aber so zuzubeißen, das ging echt zuweit. Nachdenklich saß ich in dem Zimmer und beobachtete die beiden, wobei mir Koiko auch verdammt leidtat und ich ihm gerne helfen wollte.

Nestor putzt unten das ganze Blut weg, Sérgio hängt wieder übern Klo und wird sich da auch nicht wegbegeben
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Mai 03, 2014 10:47 pm

Sczcerbiec

Sie hatten die beiden nach oben gebracht, wobei mir als erstes auffiel, dass Koiko offensichtlich nichts wegen der Wirbelblockade, oder was das war, gesagt hatte, denn er war aschfahl, rührte sich nicht und offensichtlich sehr bemüht halbwegs ruhig zu wirken, obwohl er ziemliche Schmerzen im Rücken haben musste. "Wie geht es ihr?", fragte ich besorgt nach, während ich mich bei Koiko aufs Bett setzte und überlegte ob ich ihm helfen sollte. Es wäre wohl das beste, immerhin wollte ich nicht, dass ein bleibender Schaden entstand, nur ich kannte mich mit diesen Sachen an der Wirbelsäule auch nicht so perfekt aus. Vielleicht könnte ich ertasten was los war, nur einrenken... lieber nicht, ich machte es nur ganz kaputt. Wobei er wohl eh Glück hatte, dass es noch nicht ganz hin war und ich vermutete, dass der Grund dafür auch nur darin lag, dass ich eben eine Schlange und sehr biegsam war und er damit vielleicht ein bisschen mehr aushielt, aber eben nicht alles. Egal, sollte Apofani mal erst Rin fertig machen und wenn es der dann besser ging, dann konnte man sich um Koiko kümmern, zumal er so vielleicht wenigstens nicht zu sehr über seine Katze nachdachte, denn die schien noch nicht wieder hier zu sein, was mir doch ein wenig Sorge bereitete. Was wenn Empir sie doch ein wenig heftiger erwischt hatte und das Tier einging? Es würde Koiko das Herz brechen und er würde Empir bis in den Tod hassen und das würde sich auf Rin mit auswirken und das wollte ich nicht.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Mai 03, 2014 11:07 pm

Apofani

Ach Sczc war schon, zumindest jetzt, ein feines Kerlchen, denn er hatte doch ziemlich mitgeholfen und ohne in würde Rin nicht mehr leben. "Ich weiß es nicht, sie ist vom Kreislauf wieder einigermaßen stabil, bekommt teilweise aber noch schlecht Luft und gegen ihre Bisswunden kann ich nichts mehr machen, wiegesagt, ich kann nur ziemlich direkt danach handeln und dafür ist es jetzt zu spät, dass mit Sirius damals war mehr Glück als Verstand, dass ich ihn noch hatte wiederholen konnen", seufzte ich dann und sah kurz zu Rin. "Wie geht es deinem Rücken Koiko? Du verkrampfst und er ist dir ordentlich reingesprungen", fügte ich dann noch hinzu, ehe ich mich von dem Mädchen abwendete und nun zu Koiko wendete. Vorsichtig entfernte ich die Decke, ehe ich ihn umdrehte und dann erstmal ausgiebig seine Wirbelsäule und alles betastete. "Du hast dir irgendwann auch mal einen Halswirbel leicht verdreht... Das können wir lgiech noch mit wieder richtig machen. Von dem her was ich spüre ist der Wirbel nur verschoben, die Nerven haben sie mit verschoben und schmerzen daher jetzt, daher kommt auch die leichte Lähmung. Und das Kreuzdarmbein ist raus, aber im Großen und Ganzen nichts gebrochen oder gerissen, dann hätten wir noch nen Hubschrauber rufen können um das wieder zusammenoperieren zu lassen", seufzte ich dann, ehe ich eiskalt meine Hände ansetzte und dann gezielt den Wirbel wieder einrenkte, das mehr als nur knackte und sich eigentlich alles in meinem Körper richtig vor Schmerz aufschrien ließ, aber es musste sein, sonst könnte das nur noch grässliche Folgen haben. Armer Koiko, er würde gerade grausame Schmerzen haben, aber bald würden sie nachlassen und sich dann sein Zustand auch verbessern. Dann erklärte ich Sczc, wie er das Kreuzdarmbein einrenkte und den Wirbel wieder oben, ehe ich schnell ein paar Sachen zusammensuchte. Darunter Wärmekissen und Schmerzcremes, die die momentanen Schmerzen lindern sollten. Außerdem verpackte ich Koiko einen Tee mit einigermaßen vernünftigen Geschmack und einer hohen Dosis Schmerzmittel, um die Tablette zu umgehen. Dann kehrte ich zu Sczc zurück und bat ihm, das Zeug zu trinken, ehe ich vorsichtig ein wenig massierte und die Haut und das Gewebe aufnahmefähiger für die Creme machte, was natürlich auch wehtun würde, aber bei weitem nicht so stark wie eben das einrenken. Zu guter Letzt cremte ich noch seinen kompletten Rücken ein und platzierte die Wärmekissen, ehe er sich umdrehen sollte und ich ihm erklärte, welche Bewegungen er vermeiden sollte, denn vor allem das Kreuzdarmbein würde sind nicht mehr komplett festsetzen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Mai 03, 2014 11:26 pm

Sczcerbiec

Ich nickte kurz, als Apofani mir alles erklärt hatte und war doch froh, dass es Rin so einigermaßen gut ging und sie sicherlich schnell wieder werden würde. Immerhin hätte das echt auch schlimmer ausgehen können, doch so war das noch einigermaßen glimpflich gewesen. Nun wendete sie sich allerdings Koiko zu, der das mit recht zwiespältiger Stimmung bemerkte, so wie ich fühlte. Immerhin, er wusste zwar, dass sie ihm helfen würde, doch er wusste auch was da auf ihn zu kam und das machte ihm Angst. Noch immer sehr blass musterte er sie, eher er krächzte, dass es weh tat und leicht aufstöhnte, als sie ihm half sich auf den Bauch zu legen. Er verkrampfte dabei doch ziemlich und es wunderte mich nicht, zumal ich auch noch hier blieb, denn ich wollte nicht spüren, was sie gleich machen würde und da, ohne richtige Ankündigung, geschah es auch schon. Mit einem Ruck hatte sie seinen Wirbel wieder eingerenkt, während er vor Schmerz einen im Kissen erstickten Schrei ausstieß und seine Finger sich hart in die Matratze krallten. Apofani sagte mir, was noch gemacht werden musste, dann wollte sie aber noch schnell was holen gehen, während ich mich kümmern sollte. "Sorry mein Lieber, das muss jetzt sein", meinte ich also nur voller wahrem Mitgefühl und legte dann auch schon los, wobei Koiko doch echt heftig krampfte und mit den Schmerzen kämpfte, wie ich nur zu deutlich mitbekam, aber dafür würde es ihm nachher dann ja auch wieder viel besser gehen. Nachdem die Behandlung dann abgeschlossen war und er wieder am Rücken liegen konnte beruhigte er sich wieder ein wenig und trank auch von dem Tee, wenn auch nur Schlückchenweise und nicht viel. Erleichtert bedankte ich mich bei unserer netten Heilerin und fragte dann nach, ob man denn auch mal für sie etwas tun könnte, immerhin kümmerte sie sich wirklich gut und bemüht um alles, dass ich wollte, dass sie auch mal ein wenig was zurück bekam.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Mai 03, 2014 11:43 pm

Rin

Ich erwachte mitten am nächsten Tag. Es schien so wenigstens Nachmittag zu sein und ich hatte die ganze Zeit über wohl gepennt, aber ändern konnte ich das jetzt auch nicht. Anfangs war ich mir auch nicht so ganz sicher, wieso ich denn überhaupt hier lag und solche starken Schmerzen hatte, doch das kam nun auch langsam wieder. Ich war Empir nicht wirklich böse, er hätte so nicht gehandelt, wenn er nicht gewusst hätte, dass Apofani mir hatte helfen können und mein Leben hätte er nicht mal eben so aufs Spiel gesetzt, dass wusste ich. Meine größten Schmerzen kamen aber nicht von meinem Hals, dort hatte ich nur leichte schluckbeschwerden, sondern von meinen Armen und mein Gesicht brannte auch ziemlich. Anfangs hatte ich das Gefühl, kaum etwas zu sehen, doch mittlerweile ging es. Ich lag in einem Raum, in einem Bett, auf der Seite. In meiner Hand steckte noch eine Nadel die zu einer leeren Bluttransfusion führte, mit doch ziemlich zittrigen Händen und kaum in der Lage auch nur zugreifen zu können, entfernte ich sie also, bevor ich mir damit noch was tat. Dann sah ich mich weiter um, wobei ich echt langsam und noch nicht so wirklich auf der Höhe war. Auf einem Sessel der auch im Raum stand saß Apofani und schlief tief und fest, das merkte man. Also ich nahm an, dass sie es war, die Person konnte ich durch das bisschen Sonnenlicht, dass durch den fast komplett heruntergezogenen Rollo kam nicht sehen. Und ziemlich genau gegenüber von mir stand noch ein Bett und Koiko lag auf ihm, so wie es schien, doch so richtig traute ich mich nichts zu sagen, ich wusste auch nicht, ob ich konnte oder überhaupt wollte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Mai 03, 2014 11:53 pm

Timánri

Gestern war eindeutig ein grauenhafter Tag gewesen! Erst verschwand die blöde weiße Katze und dann legten sich Empir und Koiko auch noch miteinander an, wobei ich sehr hoffte, dass Koikos Rückgrat nicht durch war, denn es hatte doch ziemlich laut geknackt, als Empir ihm ins Kreuz gesprungen war. Und Koiko im Rollstuhl? Eher würde er sich erschießen, das war mal mehr als sicher. Udn jetzt fanden wir noch nicht mal seine dumme Katze... er tat mir wirklich Leid der arme Kerl. Ich hatte auch nicht gut geschlafen heute Nacht und saß daher, als ich schließlich wach war und gegessen hatte, mit ziemlichen Augenringen auf der Terrasse und sah meinem Freund zu wie er munter wie immer am toben war. Unglücklich sah ich zu Sirius, der auch nicht nur gut aussah und schließlich schob ich meinen Stuhl zu ihm herüber und setzte mich neben ihn. "Wie geht es dir? Kommst du klar? Kann ich was für dich tun?", fragte ich doch ein wenig besorgt nach und kraulte dabei Veronice, welche quakend angelaufen kam und uns fröhlich musterte. Sie war schon süß mit ihrer ständigen guten Laune, die sie immerzu an jeden weiterzugeben versuchte und ich war sehr froh, dass wir sie behalten hatten. Vielleicht konnte sie Sirius ja wieder ein wenig aufbauen, wobei, wohl eher nicht, wahrscheinlich sollte ich eher hoffen, dass sie ihn nicht an Ayaka erinnerte oder so was, denn das konnte er sicher nicht brauchen der arme Kerl.

Koiko liegt im Bett, starrt die Decke an und rührt sich nicht, weil das immer noch leicht weh tut und er auch nicht recht will
Sczcerbiec ist runter gegangen und schauffelt Essen in sich rein.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Mai 04, 2014 12:10 am

Sirius

Mir ging es einfach nur beschissen und alleine deswegen war auch alles andere scheiße und doof. Dazu kam noch, dass alle wieder nur Mist bauten und irgendwie war halt alles mal wieder doof. Heute saß ich wie die letzten Tage auch eigentlich nur traurig herum und starrte in die Gegend, bis Timánri auf ein Mal angelaufen kam. "Ich vermisse sie so... Ich mein.. Ich habs falsch gemacht, ich weiß und das war absolut nicht richtig, aber für mich war das doch auch nicht alles einfach und wenn ich nur daran denke, dass irgendwer sie nackt gesehen hat und dann.. Nein, ob es nun dieser Schatten war oder nicht, es ist grausam und ich hätte es ihr verziehen, aber ich denke nicht, dass sie mir diese Sache verziehen hätte, dabei sollte sie wissen, dass ich sie liebe. Nicht mal meine Kette wollte sie haben, sie hat sie einfach weggeworfen... Und der Pinguin ist bestimmt in irgendeiner Altkleidertonne gelandet. Dabei wollte ich ihr doch nur die Wahrheit sagen, ich hätte das doch nie ihr gesagt, wenn ich es mit der andren toll gefunden hätte oder sowas, eher im Gegenteil. Ich fühl mich einfach so alleine, so leer", weinte ich dann los. Keine AHnung ob das eine ihrer Fragen beantwortete, aber ich wollte doch nur meine Ayaka wiederhaben und ich hätte ihr das doch niemals alles erzählt! Nein, ich hätte geschwiegen, ungeschehen würde ich es ja doch nicht machen können und dabei liebte ich sie doch nur. Wieder vollkommen aufgewühlt, verletzte und einfach nur fertig drückte ich mich an Timá und an das Hündchen, welches so gar nicht zu wissen schien, wie ihm geschah.

Rin dreht sich um und schweigt traurig.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Mai 04, 2014 12:24 am

Timánri

Irgendwie konnte ich ja schon verstehen was er hatte, immerhin, mit Tanathan mochte ich nicht so viel Streit haben, eigentlich eher gar keinen und das war auch gut so, doch einmal hatte es stark gekracht und ich hatte so gelitten, nur hatte ich wenigstens gewusst wo er war. "Ja... du hast Fehler gemacht, das lässt sich nicht leugnen, aber ich glaube schon das sie dir vergeben hätte. Nur... ich weiß nicht wie ich das sagen soll, aber ihr Selbstwertgefühl, nach dem was passiert ist... es ist hinüber, ich glaube sie hat kein Problem mit dir, sie hat es mit sich selbst und da kannst du absolut nichts dafür, also nicht ganz, nur ihr habt uns weggeschickt und kaum sind wir wieder da erzählst du ihr so etwas, ich glaube es war einfach der falsche Zeitpunkt. Am Schiff, es hat so lang gedauert, bis sie sich zu uns getraut hat und dann noch länger bis sie richtig geredet hat mit uns und ein paar mal hat sie geweint und dann hatte sie immer den Pinguin bei sich, sie hat ihn eigentlich nie weggelegt. Einmal, da ist sie mit Kaisa am Sonnendeck eingeschlafen und dann hatte sie den Pinguin als Schatten am Bauch, weil der da immer gelegen ist und es hat Tage gedauert, bis der 'Fleck' wieder weg war. Also alles was ich damit sagen will ist, dass ich nicht glaube, dass sie dir das nicht vergibt, oder das sie dich nicht mehr liebt, nur du musst sie ganz schön verschreckt haben, sie traut es sich nicht mehr zu, dass du sie wirklich noch liebst und ich weiß ja nun auch nicht warum sie dann so plötzlich einfach gegangen ist. Hat denn noch jemand was zu ihr gesagt? Jedenfalls kommt sie bestimmt zurück, aber bitte gib dich doch deswegen nicht auf", redete ich irgendwas vor mich hin und wusste nicht recht, ob das jetzt wirklich so passte, nur ich wusste echt nicht wie ich mit einer solchen Situation umgehen sollte! Sanft erwiderte ich jedenfalls die Umarmung, während das Hündchen erst ein wenig verwirrt schien, dann aber versuchte sein Gesicht abzulecken.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Mai 04, 2014 12:40 am

Sirius

Ich hörte Timá zu und musste eher noch mehr weinen, als dass ich mich wirklich beruhigen konnte. "Das wusste ich doch nicht! Ich wolltr einfach ehrlich zu ihr sein und dachte es wäre richtig ihr das zu erzähllen", schniefte ich dann und knuddelte das kleine Hündchen, was versuchte mich abzulecken, was mich nicht sonderlich störte. Wirklich das heulen konnte ich dabei nicht einstellen. "Dabei ist sie doch so schön und überhaupt hätten wir das bestimmt auch wieder aufgebaut! Ich hatte doch so viel geplant, wo wir jetzt ja auch beide Volljährig sind, können ihre Eltern ja auch nicht mehr einfach so kommen", meinte ich dann leise, ehe ich doch noch mal schluchzte. "Was bin ich denn ohne sie? Wie ein Füller ohne Patrone! Ich liebe sie doch und nun.. alles erinnert mich an sie und ich vermisse sie! Jeder hat hier irgendwen und dann diese komische Situation mit Aleksey und irgendwie ist das alles scheiße und nun ist meine Ayaka auch noch weg!", weinte ich dann und drückte weiter den Hund an mich, der mir zumindest ein bisschen halt und Trost gab momentan. Schleißlich beantwortete ich Timá ihre Frage, in dem ich meinte, dass ich glaubte, dass Esteban bei ihr gewesen war, es aber nicht genau wissen würde. Er hatte mir jedenfalls die Kette gegeben, nachdem sie weggelaufen war und wieder auf dem Krankenhaus gekommen war. Ob sie ihr Handy mithatte? Ich hatte noch gar nicht daran gedacht, aber ich würde es nutzen und vielleicht hörte sie ja irgendwann die Nachrichten oder ging ran!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Mai 04, 2014 12:55 am

Timánri

"Es war RICHTIG Sirius. Wirklich, es war richtig und es war auch wichtig, dass du das gemacht hast, nur eben der falsche Zeitpunkt, aber es zu verschweigen, also generell und für immer zu verschweigen, dass wäre falsch gewesen.", stellte ich als erstes fest und kraulte sanft über seinen Rücken. Hoffentlich würde Ayaka wirklich wiederkommen und ihm wirklich vergeben, alles andere wäre aber auch so oder so übel, denn wenn Koiko gesund war und erfuhr, dass sie weg war... der würde doch eh durchdrehen. So wie ich ihn einschätzte würde der den nächstbesten Suchtrupp zusammenstellen und dann würde er losziehen und die Gute suchen. Wobei er vorher noch Esteban ausquetschen würde, was er ihr erzählt hatte, dass sie so ausgerastet und verschwunden war. "Aber mach dir keine Sorgen, sie kommt wieder und sie wird dir vergeben", fügte ich dann noch hinzu in der Hoffnung, dass sie wirklich wieder auftauchte und zwar gesund und munter, denn bei ihrem aussehen und alleine unterwegs, da konnte viel passieren und die Tabletten die sie immer nehmen musste... ob sie davon genug hatte? Ich hoffte es doch sehr, denn wenn sie so etwas nochmal erleben musste, wie das mit Ellinor, ich war mir sehr sicher, dass sie sich danach umbringen würde, so wie sie auf dem Schiff schon drauf gewesen war und da hatte sie wenigstens Mittel und Wege gehabt um die blöde Kuh zu verhindern, aber wenn sie die nicht mehr hatte? Ich wollte nicht darüber nachdenken.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Mai 04, 2014 9:19 am

Sirius

Es war also richtig und dennoch irgendwie völlig falsch. Ach verdammt, dass war kacke, ich wollte doch alles richtig machen für meine Freundin und sie verlieren oder sowas, dass war so überhaupt nicht mein Ziel gewesen und dennoch hatte ich es hinbekommen und das ging überhaupt gar nicht klar, denn ohne ihr fehlte mir halt etwas und ich vermisste sie so doll und ich war auch so verletzt darüber, dass sie die Kette so achtlos einfach weggeworfen, was mir doch auch sehr wehtat. So innerlich und äußerlich war ich ja sowieso schon ein Wrack. "Sie kommt wirklich wieder", flehte ich dann irgendwie schon langsam, ehe ich mich von meinem letzten Heulkrampf beruhigte und weiterhin das Hündchen kuschelte, welches leicht quakte und nun versuchte meine Hand abzulecken. Ach sie war schon ein süßes Tierchen, kam eigentlich immer sofort angetrabt wenn sie einen von uns entdeckte und wollte dann spielen und kuscheln und quakte dabei immer so niedlich! "Vielen Dank", bedankte ich mich schließlich bei Timánri und kuschelte mich weiterhin an Veronice. Vielleicht erinnerte sie mich auch ein bisschen an Ayaka, ich wusste es nicht, jedenfalls hatte ich sie gerade gerne um mich. Nachdenklich sah dann zu Tanathan, welcher mit Chopper herumsprang und dabei fröhlich wie immer war. Leise schlich sich ein kleines Lächeln auf meine Lippen, denn ich konnte einfach nicht anders, der Kerl war so tierisch verpeilt und putzig, da musste man einfach Lächeln.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Mai 04, 2014 1:18 pm

Timánri

"Natürlich kommt sie wieder", meinte ich sanft und lächelte ihn vorsichtig an, während er weiter den quakenden Hund knuddelte und diesen offensichtlich doch auch sehr gern hatte, trotz seiner umwerfenden Hässlichkeit. Sie war aber vom verhalten her auch wirklich sehr schnuffig. Immerzu so aufgeweckt und freudig, wenn sie jemand streichelte und überhaupt. Ich war wirklich froh, dass wir sie aufgenommen und nicht verjagt hatten. Sirius lächelte derweil auch schon wieder, und als ich seinem Blick folgte wusste ich auch warum und fing automatisch auch das lächeln an. Mein süßer kleiner Tanathan... Er war immerzu so aufgeweckt und ständig mit den Hunden am spielen, dass es einfach nur total süß war und jetzt wo ich mich so gut mit Marcella verstand, da ging es mir doch noch viel besser, wenn ich ihn sah. "Möchtest du mitkommen, ein wenig mit den Hunden spazieren gehen?", fragte ich bei Sirius nach, immerhin könnte ihn das vielleicht ein wenig aufmuntern und die Hunde brauchten ja auch ihre Bewegung, oder zumindest mal ein wenig auslauf, denn wenn sie hier nicht genug Bewegung hatten, dann machten sie sowieso was falsch, wo doch immer wer da war, der mit ihnen spielte und tobte. Am meisten natürlich mein toller Freund, der war ja ständig mit ihnen am spielen, doch gegenseitig jagten sie sich auch oft und generell kam es selten vor, dass sie mal alle nur da lagen und faulenzten.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Mai 04, 2014 1:45 pm

Rin

Ich fühlte mich mehr als nur unwohl und nicht gut, wie ich hier lag. Nein, mein ganzer Körper tat weh, ich konnte kaum zugreifen und Bauchschmerzen hatte ich auch. Koiko würde mich hassen, wirklich, seine geliebte Katze war einfach weg und vielleicht hatte Empir sie ja doch erwischt und Koiko würde mich wirklich hassen. Ich war so schlecht, verdorben, was auch immer, aber irgendwas war falsch an mir, dass Snow mich so hasste. Ich hatte nichts gemacht... Oder? Ich fühlte mich so schlecht und so dreckig, dass ich schließlich beschloss wieder dumme Dinge zu tun. Immerhin war ich auch der Meinung, dass Apofani und auch Koiko beide schliefen. Er sagte ja auch nix und so. Vorsichtig drehte ich mich um und kämpfte mich hoch, wobei mir doch ziemlich schwindlig wurde und ich ein wenig hin und her schwibbte. Nachdenklich wollte ich mich dann in Richtung des Ausganges begeben, wobei ich wenig noch schwankte und hin und her wackelte. Hoffentlich war ich nicht zu laut und weckte einen von den beiden. Wobei Apofani schön tief schlief und meinen Freund.. Ach er wäre doch froh, wenn ich gehen würde, ich hatte seine Katze verscheut und das so aggressiv, ich war falsch und er würde mich doch eh wegschicken und ansonsten eher nicht mehr Kontakt zu mir suchen, jedenfalls dachte ich das momentan. Das war aber doch auch doof und in seinem Zimmer sollte ich mich schon gar nicht mehr blicken lassen. Wobei das auch nicht sein Zimmer war, aber egal, ich sollte nicht mehr in seiner Nähe sein, ich war schlecht!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Mai 04, 2014 1:53 pm

Koiko

Ich schlief schon wieder nicht, aber es ging auch nicht bei den Schmerzen die ich hatte, auch wenn sie schon viel besser geworden waren. Beim Einrenken selbst hatte ich ja mehr das Gefühl gehabt Apofani hätte mir das Rückgrat nun ganz gebrochen, so wie sich das angefühlt hatte. Und nun tat mir im Moment jede Bewegung weh, doch wahrscheinlich war das normal, oder es kam auch mit daher, dass Sczcerbiec auch nicht da war und ich daher ohnehin nicht so resistent gegen Schmerzen war wie dann, wenn er da war. Nach einer Weile hörte ich plötzlich Rins Bett knarzen und sie stand wohl auf, was mich doch wunderte. "Wo willst du hin?", fragte ich nach, als ich die ersten zögerlichen Schritte vernahm und setzte mich vorsichtig ein wenig auf, auch wenn das wirklich höllisch weh tat, aber ich war schon froh, dass ich mich überhaupt noch so weit bewegen konnte. Ob mein Rücken arg übel aussah? So wie der dumme Wolf mir da reingesprungen war hatte ich mir Sicherheit einen ziemlichen Bluterguss. Misstrauisch musterte ich meine Freundin, die sich offenbar hatte rausschleichen wollen, auch wenn ich nicht verstand warum. Hatte sie denn einen Grund dazu? Oder war sie jetzt sauer wegen dem, was Sczcerbiec getan hatte? Wobei, wenn das der Grund war, dann konnte ich ihr auch nicht helfen, immerhin hatte ihr Schatten mir beinahe das Kreuz gebrochen und wenn dass passiert wäre dann wusste sie doch hoffentlich was los gewesen wäre und wirklich angerührt hatte Sczcerbiec sie auch nicht, das war Empir gewesen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Mai 04, 2014 2:13 pm

Rin

Ich zuckte doch ziemlich zusammen als Koiko mich auf ein Mal ansprach, denn damit hatte ich so überhaupt gar nicht gerechnet. Immerhin war ich fest in der Annahme gewesen, dass er schlief und mich somit also gar nicht ansprechen konnte. Vorsichtig drehte ich mich zu ihm um und musterte ihn dann einen Moment mit großen Augen, ehe ich sofort das Weinen anfing. "Ich wollte gehen, weil.. Du möchtest doch bestimmt nicht mehr, dass ich hier bin, nach gestern.. Ich hatte mich eigentlich nur wieder in dein Zimmer setzen wollen. Ich weiß nicht, was ich falsch mache, aber irgendetwas stimmt mit mir nicht, ich weiß nicht, warum sie mich nur anfaucht oder kratzt oder beißt und es tut mir leid, dass sie nun weggelaufen ist, das wollte ich nicht und ich dachte, du willst mich jetzt bestimmt hier nicht mehr haben", beantwortete ich ihm dann seine Frage, wobei mir noch immer Tränen über mein Gesicht kullerten und ich mich vorsichtig wieder auf mein Bett sinken ließ und eigentlich hatte meinen Kopf in meinen Händen vergraben wollen, doch da diese einfach so wehtaten und ich sie kaum bewegen mochte, ließ ich es und blieb einfach so mit hängenden Schultern sitzen. Immerhin, Koikos süßes kleines feines Kätzchen war weg und ich alleine war schuld dadran und warum Empir mich verletzt hatte, wusste ich auch nicht, aber ich nahm an, dass Koiko deswegen auch ziemlich sauer auf mich war und das war echt nicht schön und ich gab mir für alles die Schuld.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Mai 04, 2014 2:22 pm

Koiko

Es brach mir wirklich das Herz, als sie so das weinen anfing, denn ich wollte nicht das sie weinte! ich wollte doch, dass sie auch glücklich war und das sie und Snow miteinander auskamen, wobei sich das ja nun auch geklärt hatte, denn ich glaubte nicht,dass ich Snow nochmal wiedersehen würde. "Rin, dass ist doch Schwachsinn. DU hast sie immerhin nicht durch das ganze Haus gejagt bis sie dann komplett geflüchtet ist. Und DU hast sie auch nicht angegriffen, also gib dir doch nicht die Schuld dafür, ich gebe sie dir auch nicht und ich höre auch ganz sicher nicht auf dich zu lieben deswegen.", seufzte ich und kämpfte mich auf die Beine um mich dann neben ihr wieder nieder zu lassen und sie leicht an mich zu ziehen. Immerhin war mein Fieber inzwischen echt einiges besser, sonst wäre ich sicher nicht bis zu ihr gekommen. "Ich gebe dir wirklich für nichts die Schuld und wenn Snow... wenn sie dann wieder da ist, dann arbeiten wir daran. Bestimmt wird das mit euch beiden", fügte ich dann noch leicht stockend hinzu und merkte wie mir dabei die Stimme brach, denn es war einfach nicht sonderlich wahrscheinlich, dass Snow wieder kommen würde. Wahrscheinlich hatte Empir sie durchaus erwischt, nur dieses Aß... nein, ich wollte gar nicht darüber nachdenken. Meine Kleine musste einfach wieder auftauchen und dann würden wir sie irgendwie an Rin gewöhnen, ganz sicher!" Aber sie MUSSTE einfach wieder kommen, immerhin, sie war doch noch so jung und sie war doch meine liebe Katze...
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Mai 04, 2014 2:40 pm

Rin

Er erstaunte mich doch ziemlich damit, dass er so gar nicht sauer auf mich schien und meinte, dass ich mir nichts vorzuwerfen brauchte, doch immerhin war Empir mein Schatten und er hatte sie gejagt und vertrieben und deshalb machte ich mich auch so fertig. Ich verfolgte ihn mit meinem Blick udn meinen unter Wasser stehenden Augen, wie er zu mir herüber kam und sich zu mir setzte. Vorsichtig kuschelte ich mich leicht an ihn, wobei ich ihn am liebsten noch richtig gedrückt hätte oder so, aber aufgrund von meinen Händen ließ ich es auch bleiben. "Hoffentlich... ich möchte mit ihr doch auch nur einfach so normal zusammenleben wie mit Müsli und Chopper und allen, aber sie mach mir Angst und ich kann sie überhaupt nicht einschätzen", meinte ich leise und kuschelte mich weiterhin an meinen Freund, denn ich wollte echt mit Snow einfach genauso umgehen können wie mit Müsli und ich wollte sie auch liebhaben, aber die weiße Katze schien mich zu hassen und wurde immer aggressiver wenn wir alleine waren und alles, das ich so langsam echt Angst vor ihr hatte und das jetzt, ich wusste gar nicht ob ich überhaupt irgendwann mich ihr halbwegs normal würde nähern können. Und das tat mir so leid und dafür hasste ich mich auch wirklich, denn ich wusste, wie sehr Koiko sie liebte und es tat mir so leid, dass es mit uns einfach nicht klappte und eher im Gegenteil immer noch schlimmer wurde, dabei wollte ich das doch nicht! Ich wollte so normal einfach mit ihr leben, doch schien es einfach nicht zu klappen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Mai 04, 2014 3:00 pm

Koiko

Ich sah Rin an und wusste nicht recht was ich sagen sollte. Immerhin ich liebte sie, ich liebte Snow und die beiden, konnten sich nicht leiden, dabei wollte ich wirklich gerne, dass sie sich leiden konnten! "Mach dir keine Sorgen mein Schatz, du wirst mit ihr zusammenleben können, wir, ich, bringe ihr das bei und dann wird sie dich auch nicht mehr anfallen und irgendwann mögt ihr euch sicherlich auch", murmelte ich leise und kraulte sie leicht, wobei ich allerdings auch im Hinterkopf hatte, dass sie diesen Mistköter bloß nie wieder in die Nähe von Snow lassen sollte, sonst würde ich ihn fertig machen, zumindest wenn er in seiner Mistviehform war, in Menschlichen Form konnte ich ihn ja doch nicht anrühren ohne das es auch Rin traf. Aber wenn er gerade Wolf war und er zeigte sich bei meiner Katze, dann wäre er geliefert. Ich würde im Sczcerbiec und sonst was alles auf den Hals hetzten. So war er ja ok, aber nicht in der Nähe meines Tierchens! Da würde auch Rin sagen können was sie wollte. Zumal dieser Penner sich ohnehin nicht dafür entschuldigen würde, dass er ein kleines, im Vergleich zu ihm wehrloses Kätzchen gehetzt hatte. Nur wahrscheinlich kam er mit stärkeren oder gleichstarken wirklich nicht klar, mit Sczcerbiec hatte er sich immerhin auch nicht anlegen wollen und das wo der wenigstens in seiner Liga spielen würde! Nein, lieber brachte er Rin so gut wie um. Dieser dämliche Trottel.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Mai 04, 2014 3:20 pm

Kaisa

Wir sollten auf ein Mal Urlaub machen und dabei wollte ich doch mit Samuel über etwas sprechen! Aber nein, wir sollten weg und während wir dann so auf dem Schiff waren, bewahrheiteten sich auch meine Befürchtungen, wobei, so schrecklich war es nicht, doch ein wenig später wäre voll super gewesen. Egal, nun war es so und so ein kleines Knubbselchen war super, ich mochte Kinder und ich freute mich. Bis wir dann zurück kamen und Samuel erst total normal war, ihm jedoch auch nicht meine langsame Gewichtszunahme auffiel und er mir schließlich zu Hause eröffnete, wieso sie hatten so schnell weggemusst udn da reagierte ich wohl ein bisschen über, jedenfalls machte ich mit ihm Schluss und warf in aus der Wohnung, was echt hart war und auch, dass er sich so um mich bemühte, es machte mich fertig und so saß ich meistens die Stunden, in denen er vor der Tür war und weinte und flehte, dass er reinkommen und sich erklären durfte, auf dem Sofa und weinte auch, wenn eigentlich liebte ich ihn doch, nur irgendwie war das halt alles zu viel gewesen und war mir immer noch zu viel und daher wollte ich ihn auch noch nicht hereinlassen. Ich spielte da mit dem Feuer, keine Frage, aber ich war einfach noch nicht so weit und dann das ganze mit der Schwangerschaft, es schlug mir auch ein bisschen ins Gemüt und nein, das war echt gerade nicht schön. Auch heute campierte er wieder vor meiner Tür und war aber ruhiger, denn Lazar war bei mir und erzählte mir von Ayaka und Sirius, was mich doch ziemlich schockte, denn ich mochte die beiden doch ziemlich gerne, während Nelly mit meinen Chinchillas spielte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Mai 04, 2014 3:35 pm

Ayaka

Ich hatte, wie ich geplant hatte, mich in den nächsten Zug gesetzt und war einfach weg gefahren. Ich wusste nicht wohin ich wusste nicht wie weit oder wie lang, aber ich fuhr einfach mit, bis zur Endhaltestelle, dort stieg ich aus und lief einfach drauf los, bis mich jemand ansprach, auf den ich aber nicht reagierte. Ich heulte einfach nur, war übermüdet und wusste nicht mehr recht wer oder wo ich war und schon gar nicht was ich tat. Wobei der größte Aussetzer kam, als ich merkte, dass Ellinors Orgien nicht folgenlos geblieben waren und mein eindeutig ziemlich krankes Gehirn entschied, dass etwas dagegen unternommen werden musste und das auch umsetzte, was dazu führte, dass ich bei einem Arzt landete und nicht wirklich viel später fand ich mich in einem seltsamen Zimmer wieder. Es dauerte bis ich realisierte, dass man mich in eine Klappsmühle gebracht hatte, doch irgendwie war es mir auch egal. Ich redete auch nicht mit dem netten Mann, der immer mal wieder kam, denn ich sah einfach keinen wirklichen Sinn darin. Das ganze ging auch ein paar Tage so weiter, bis ich irgendwann dann doch mit jemandem reden wollte, aber mit niemandem der fremden hier! Ich verlangte nach einem Telefon und wählte dann mit doch sehr zittrigen Fingern Kaisas Nummer, wobei ich schon wieder am heulen war, zumal inzwischen auch in meinem Bewusstsein angekommen war, was ich getan hatte, nachdem ich von dem Kind erfahren hatte und was das bedeutete und das Sirius mich mit Sicherheit jetzt noch mehr verachten und hassen würde.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Mai 04, 2014 8:45 pm

Kaisa

Ich saß noch da und schob weiterhin Obst in mich, während Lazar und ich sprachen, wobei er sich wunderte, dass ich so viel aß, aber ich meinte nur, dass ich immer mehr aß, wenn ich unter Stress stand und das fand er zum Glück auch einleuchtend. Egal, so verstrich die Zeit ein bisschen, als plötzlich das Telefon klingelte und ich doch erstaunt aufstand. Eigentlich hatte ich nicht mit sowas gerechnet, meine Kunden schrieben Emails oder meldeten sich auf meinem Handy und ansonsten kannten auch nicht viele meine normale Privatnummer, so ging ich also doch erstaunt dran und bekam dann große Augen, als ich die schniefende Person am anderen Ende erkannte. "Ayaka?! Mensch wo bist du denn? Was hast du? Was ist passiert? Alles ok bei dir? Süße Mensch!", meinte ich dann sofort und war doch ziemlich gespannt, was sie mir erzählen würde. Immerhin, wenn sie sagte, ich solle kommen, würde ich genau das auch tun und zwar sofort! Lazar sah in der Zwischenzeit auch sofort interessiert auf und schien sich auch dafür zu interessieren, wo das Mädchen nun war. Sie konnte aber doch auch nicht einfach weglaufen! Das ging nicht, wir machten uns doch Sorgen! also wirklich wir alle, selbst Sirius, auch wenn sie irgendwie gestritten hatten. Ganz vorsichtig sprach ich sie dann auch darauf an und hoffte, damit jetzt nichts noch schlimmer zu machen oder sowas, doch so wie sie heulte, konnte ich auch eh nicht mehr viel an Wunden aufreißen. Nelly spielte zwischeneitlich weiterhin mit meinen Tierchen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Mai 04, 2014 8:55 pm

Ayaka

Am liebsten hätte ich sofort wieder aufgelegt, doch irgendwie wollte ich ja auch nicht und irgendwie auch doch, ich wusste einfach nicht so recht was ich tun sollte. Mir wurde ganz übel während ich wartete, dass Kaisa ranging und gerade als ich glaubte, dass sie eh nicht da war und auflegen wollte, da vernahm ich ein Klicken in der Leitung und dann ihre Stimme. "Ich weiß nicht wo ich bin, keine Ahnung, irgendwo, weit weg. Es gibt ein paar Berge, die hab ich vom Fenster aus gesehen, aber ich weiß nicht wo ich bin", schniefte ich erst mal nur mit leicht kratziger heiserer Stimme. Mehr wollte ich auch nicht wirklich sagen, immerhin war sie doch schwanger und wenn ich dann sagte... allein schon bei dem Gedanken an das was ich getan hatte brach ich wieder in Tränen aus und hätte mich am liebsten übergeben. Allein der Gedanke, dass das Kind kein schönes Leben gehabt hätte, weil ich es niemals hätte lieben können und auch Sirius sicherlich nicht, schaffte es mich ein klein wenig zu beruhigen wenn auch nicht sonderlich viel. "Sirius... der kann doch gar nichts dafür... aber die anderen, sie denken doch alle, dass ich Spaß gehabt hätte und das ertrage ich nicht! Ich hab es doch nicht mit Absicht getan, ich wollte das nie tun, ich hasse es ich hasse mich, ich find mich einfach nur eklig und widerlich und Sirius hat mich auch gar nicht verdient, er verdient was besseres, aber ich bin nicht wegen ihm weggelaufen, ich hätte es ihm auch s gesagt, ich hätte ihm gesagt, dass er was besseres bekommen sollte, aber Esteban war so grausam, da konnte ich nicht mehr..", stammelte ich irgendwas zusammen und wurde dabei immer wieder von heftigem schluchzen unterbrochen. "Aber wie geht es dir überhaupt?", fügte ich dann noch hinzu, immerhin rief ich nur deswegen an.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Mai 04, 2014 9:10 pm

Kaisa

Wie sie wusste nicht, wo sie war? Verdammt wie sollte ich sie dann finden oder ihr helfen oder sonst irgendetwas tun? Ich war doch ein wenig fassungslos und das spiegelte sich auch kurzzeitig in meinem Gesichtsausdruck wieder, ehe ich mich erstmal setzen musste und ihr dann zuhörte, während ich Obst in mich reinschob. "Süße, die andren sind doch egal! Zudem denke ich nicht, dass Koiko jemals soetwas über dich denken würde oder Tani oder Timá! Und Pablo bestimmt auch nicht! Esteban ist doch nun vollkommen egal und die ganzen andren Spasten in der Stadt auch, wen interessieren die denn? Niemanden! Lass die doch reden! Und nun sag nicht sowas, du bist weder eklig noch sollst du dich hassen noch sonst irgendetwas! Warum bist du denn nicht zu mir gekommen? Wir bekommen das schon hin, ich helfe dir, denn ich denk nicht so über dich und es gibt auch mit Sicherheit noch ganz viele, die ebenfalls nciht so über dich denken und DU solltest gar nicht über dich so denken, denn das ist falsch!", meinte ich als erstes, wobei Lazar zwischen mir und dem Telefon hin und her sah. Vermutlich hörte er nur Ayakas lautes Schluchzen. "Die Nummer von wo du anrufst kann man bestimmt irgendwie zurückverfolgen und dann komme ich dich holen und dann kommst du zu mir und dann schaffen wir das gemeinsam? Was hälst du davon?", bot ich dann an, wobei ich echt hoffte, dass sie darauf einging, denn woimmer sie war, das war bestimmt nicht gut! "Ach der, ich hab ihn rausgeschmissen, aber das ist nun nicht wichtig, um den kann ich mich später auch noch kümmern, jetzt bist du dran und Sirius hat bestimmt nichts besseres verdient, denn er hat doch schon das Beste!", meinte ich dann,wobei ich Samuel eher beiläufig erwähnte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Mai 04, 2014 9:43 pm

Ayaka

Die anderen sollten egal sein?! Das waren sie nicht! Wie sollte ich denn entspannt oder irgendwie normal leben können, wenn mir die ganze Zeit vorgeworfen wurde, dass ich eine miese Schlampe war, die sich verpissen sollte oder sie zumindest so dachten? "Doch ich bin genau das, ich hab mich ja noch nicht mal wehren können! Wenn ich nur ein wenig stärker wäre, dann hätte ich das verhindern können, aber ich hab nur zugesehen und mich geschämt und ich... es ist ekelhaft, ich will gar nicht daran denken! Und du hast doch schon genug zu tun, ich möchte dir nicht auch noch zur Last fallen", weinte ich nur strich mir ein paar Haare aus dem Gesicht. "Ich weiß nicht, vielleicht kann man das... keine Ahnung, ich kenn mich damit nicht aus und das ist auch nur so ein komisches Telefon, ist nicht meines", stellte ich lediglich fest und wusste nicht wirklich ob ich das für gut halten sollte. Denn ich wollte ihnen wirklich nicht zur Last fallen. Und dazu hatte ich Dinge getan... nein, sie musste das nicht jetzt wissen, sie würde mich doch auch nur hassen. Das sie Samuel rausgeschmissen hatte schockte mich doch ein wenig und ich schwieg einen Augenblick lang. "Aber wieso...?", fragte ich dann verwirrt nach. Ob er das Kind nicht wollte? Ob er es überhaupt wusste? Irgendwie glaubte ich ja schon das nicht und das wäre doch grauenhaft! Immerhin, die beiden, sie passten doch wirklich mehr als nur gut zueinander! Und eigentlich wollten sie doch auch Kinder... soweit ich das zumindest wusste.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Mai 04, 2014 10:00 pm

Kaisa

"Du wusstest doch gar nicht, was du tun musstest und bestimmt kann Koiko dir helfen stärker zu werden und dann bist du auch nicht mehr auf die Tabletten angewiesen oder zumindest in der Menge.. Apropos, wie lange halten deine noch? Nicht, dass sie wiederkommt, nein, das möchtest du doch auch nicht oder?", fragte ich dann sofort besorgt nach und war wirklich drauf und dran sofort loszulaufen und sie irgendwie suchen zu wollen, denn ich wollte nun nicht unbedingt, dass das mit diesem komischen Wesen nochmal passierte! Das hielt Ayaka doch nicht aus und für Sirius wäre das auch die Hölle! "AYaka, du bist doch meine Freundin, wie könntest du mir denn jemals zur Last fallen?", meine ich dann doch nur ein wenig geschockt, denn sie fiel mir doch nicht zur Last und ich wollte ihr helfen, sie musste sich so grausam schlecht und mies fühlen und nein, da wollte ich ihr echt doch nur helfen! "Bestimmt kann man das! Dann kann ich auch kommen und dann wird das bestimmt wieder!"; meinte ich dann voller Mutes, ehe sie dann schwieg, als ich das mit Samuel erzählt hatte. "Ach diese ganze Sache mit den Russen und allem und dann ist es ihm nicht mal aufgefallen und keine Ahnung, war halt bisschen Kurzschluss, aber wiegesagt, das ist nun nicht so wichtig, dass mit ihm kann ich auch noch immer klären, er läuft mir ja momentan so gar nicht davon", meinte ich dann nur, wobei es in mir drin ganz anders aussah. Ich wollte Samuel zurück und ihm auch endlich von unserem Kind erzählen, doch jetzt war erstmal Ayaka dran und auch viel wichtiger als Samuel, denn irgendwie klang sie veinfach nicht gut.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 40 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten