Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 1 von 40 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Feb 18, 2014 7:14 pm

Koiko

Ich sollte mir keine Vorwürfe machen? Aber was sollte ich denn sonst tun? Es musste doch einen Grund geben, wieso Sirius so war! "Aber wir.. wir waren doch Freunde! Wann hat sich das geändert? Hasst er mich?", fragte ich nach und schaffte es dann aber auch mich kurz abzulenken, als Snow durch die offene Tür kam und kurz darauf schnurrend mit im Bett stand und sich regelrecht an mich schmiss und kurz nach ihr kam dann auch Müsli und sie schafften es doch irgendwie mich wieder zum Lächeln zu bringen, wenn auch nur kurz, denn dann kam die Erkäntniss wo ich die beiden her hatte. "Und was ist mit Rin? Wieso redet sie nicht mit mir? Sie hätte mich doch nur fragen müssen, oder hab ich ihr nicht deutlich genug gemacht, das ich sie da haben will und wieso mach ich immer alles falsch? Wirklich, ich ertrag das nicht, ich kann nicht immer und immer wieder alle verlieren, ich will das nicht, aber es gibt doch auch nichts was ich tun kann, oder?", sprudelte es dann weiter aus mir hervor und ich kugelte mich ein wenig mehr zusammen, den Elefanten mit der einen und Snow mit der anderen Hand an mich gedrückt, während Müsli auf mir herumkletterte und gerade scheinbar ein wenig in Samuels Richtung strebte, aber sie war ja auch nicht so fixiert auf mich wie meine weiße Schneekugel. Aber sie war ja auch viel kuscheliger als Snow, Snow war nur zu mir kuschelig, andere schien sie nicht leiden zu können, zumindest Rin nicht, überhaupt nicht.

Ayaka is doch leicht reumütig
Timá is aufgewühlt
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Feb 18, 2014 8:43 pm

Samuel

"nein, ich glaube nicht, dass er das tut, eher im Gegenteil, ich weiß nicht was er sich denkt oder ob er sich überhaupt etwas dabei gedacht hat, dass musst du ihn fragen... Ehrlich, tut mir leid, ich hab sowas krasses noch nie erlebt", antwortete ich ihm entschuldigend, denn ich wusste ich nicht, wie er reagieren sollte oder was sich Sirius da ausgedacht hatte, nur es war extrem krass und das selbst mir weh, sowas machte man einfach nicht mit seinen Freunden. Vorsichtig streichelte ich dann Müsli, welche nun zu mir kam, während Snow mit Koiko kuschelte, was vermutlich auch besser so war, denn die Katze mochte Koiko einfach um ein vielfaches lieber als andere und dann sollte sie auch mal mit ihm kuscheln, er konnte das echt gebraucehn. "Vielleicht... Keine Ahnung, vielleicht war sie einfach total eingeschüchtert oder hatte Angst oder sowas, immerhin tauchten da zwei ihrer 'besten Freunde' auf und sagten ihr, sie soll sich schnell verpissen, ich weiß nicht, wie ich da reagieren würde, auch da musst du sie einfach fragen, ansonsten wirst du nicht wissen wieso, ich glaub aber nicht, dass sie dich jetzt wirklich loswerden wollte oder so, wir könnten Bob fragen, ich denk mal er weiß, wo sie liegt", überlegte ich dann, ehe ich ihn wieder vorsichtig streichelte. "Du verlierst nie wieder alles, also da müsste echt viel passieren, dass sich jeder von dir abwendet, ehrlich Koiko, du bist nie wieder alleine, echt nicht, dass verspreche ich dir und falsch machen tust du auch nicht alles, du hast hiermit doch überhaupt nichts zu tun, dass war Sirius, nicht du! Das einzige, was du momentan wirklich tun kannst wäre Rin aufzusuchen, aber Sirius würde ich einfach lassen, immerhin hat er Scheiße gebaut und wenn er sich nicht entschuldigt, dann hat er auch deine Freundschaft und Liebe nicht verdient", fügte ich dann hinzu.

Tanathan regt sich ohne Ende auf und hasst Sirius und Ayaka jetzt
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Feb 18, 2014 8:51 pm

Koiko

Ich hoffte echt das er recht hatte und Rin nur gegangen war, weil sie nicht recht etwas hatte mit allem anfangen können, immerhin Ayaka war ihre beste Freundin udn Sirius bedeutete ihr schon auch was und vielleicht hatte sie gemeint, dass das, was die beiden da gesagt hatten, von uns allen kam und nicht nur von ihnen? Und ich wusste wie ich reagiert hätte und damit... naja, sie musste einfach so gehandelt haben, weil sie es nicht besser wusste in dem Moment. "Ich... ich soll sie fragen? Rin fragen?", meinte ich noch ein wenig vorsichtig und langsam, immerhin, was wenn sie mich doch hasste? Wobei, gut, ich würde sie fragen und wenn sie mich hasste, dann würde ich mich umbringen, war doch eine ganz einfache Rechnung. "Ich kann Bob nicht fragen, nicht jetzt, immerhin, ich glaub er glaubt mir nicht, dass ich von nichts wusste, auch wenn es keinen Sinn machen würde, wenn ich Rin aufnehmen und dann krank wegschicken würde. Ich mein, ich würde doch niemals jemanden, der krank is, aussetzen, das würde ich doch nicht, aber ich glaub er glaubt mir nicht... und ich will auch nicht alleine zu Rin gehen. Was wenn sie mir auch nicht glaubt, oder mir nicht zuhören will? Was wenn sie sauer is, du weißt was dann passieren würde", stellte ich dann noch ein wenig hektisch und sogar leicht panisch fest. Zu Rin gehen.. wann, wie? Am besten so schnell wie möglich, oder nicht? Immerhin, sie war doch mein Mädchen und ich wollte nicht, das sie noch länger glaubte, das ich sie nicht lieben würde und ich gewollt hätte, das sie drauf ging.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Feb 18, 2014 9:03 pm

Samuel

Och Gott wie süß Koiko manchmal war, ehrlich, kein Wunder, dass so viele ihm nicht widerstehen konnten, denn irgendwie war er auch so süß und wenn er dann auch noch in glücklich süß war, dann war er einfach nur mega süß! Egal, ich schob diese Gedanken beiseite und streichelte weiterhin Müsli und ihren Bauch, während sie sich leicht in meinen Arm krallte, aber zum Glück ging das noch und war nicht zu schmerzhaft. "Dann frage ich ihn und geh dann mit dir gemeinsam, wäre das ok?", fragte ich dann nahm, ehe ich mich schon mal erhob und vorsichtig Müsli auf meinen Arm trug, ehe ich eben wieder hinunter zurück zu Bob ging, welcher nachdenklich auf der Bank saß, wo vorhin noch Koiko und ich gesessen hatten. Nachdenklich fragte ich ihn, ob er mir sagen könnte, wo Rin war und er nickte auch gleich, ehe er mir ein Krankenhaus, sowieso Stock und Zimmernummer aufschrieb. Ein wenig scheu fragte ich dann nach, ob ich auch sein Auto benutzen dürfte, denn immerhin käme Koiko zu Fuß absolut nicht weit. Er nickte und meinte, dass er eh bleiben würde, bis Ari mit den beiden kleinen wiederkäme und dann würde er auch Essen für sie machen und so, Sirius sei nämlich mit Tasche in die Stadt. Ich nickte, ehe ich mich wieder zusammen mit Müsli ins Haus nach zu Koiko begab und Bob sich hinter das Gebäude zu den Alpakas verzog. Schließlich zeigte ich dem Jungen den kleinen Zettel und den Schlüssel. "Wenn du möchtest, aber wirklich nur wenn du möchtest, dann könnten wir, wenn du lieber noch nicht willst, auch kein Problem, dann bleiben wir noch hier", bot ich ihm dann an, denn auf Zwang ihn dahinziehen, ne das musste nicht sein, das würde beiden nicht helfen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Feb 18, 2014 9:11 pm

Koiko

"OK", wisperte ich doch ein wenig beunruhigt, immerhin wollte er sich hinunter zum Löwen begeben, aber naja, er würde es schon schaffen, er schaffte so vieles, wieso sollte er das nicht schaffen? Ein wenig nachdenklich und doch auch nervös sah ich Samuel zu, der nicht lang darauf auch schon durch die Tür verschwand und nach unten ging um Rins Aufenthaltsort zu erfragen, während ich mit Snow kuschelte. Samuel brauchte eine Weile, bis er wieder auftauchte und meinte, das wir gleich loskönnten, wenn ich denn wollte. "Doch... ich will nicht, das Rin noch eine Selunde läger glauben muss, dass ich sie loswerden wollte... ohne trinken und essen", meinte ich gleich, wenn auch noch ein wenig stockend, was doch zeigte wie unsicher ich mir war. Leicht stolpernd folgte ich Samuel nach unten und stieg dann in das Auto, ehe wir auch schon losfuhren und nach nicht allzulanger Zeit das Krankenhaus erreichten, immerhin konnten wir wohl alle inzwischen die Wege und die Adressen auswendig, so oft wie wir dort zu gast waren. Nervös und leicht hyperventilierend wankte ich zum Aufzug der uns nach oben und dann schon so gut wie zu Rin befördern würde. Was wenn sie sauer auf mich war, oder mir nicht glauben wollte? Und was wenn Lazar da war? Der würde mich wahrscheinlich mal wieder umbringen wollen, nachdem, vermeintlich ich, Rin ohne Trinken und Essen ausgesetzt hatte, dabei wollte ich jetzt nicht mit ihm streiten. Vor ihrer Zimmertür blieb ich nochmal kurz stehen, dann klopfte ich leicht und nach einem verunsicherten Blick zu Samuel trat ich ein.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Feb 18, 2014 9:28 pm

Lazar

Meine kleine süße Rin! Ich wusste zwar nicht , doch, eigentlich wusste ich, was los war, durch Bob und Empir, aber trotzdem, es ging gar nicht klar, ich machte mir so unendlich Sorgen um meine kleine Schwester. Das Krankenhaus verließ ich kaum, manchmal nur ein paar Stunden nachts, aber mich wirklich erholen konnte ich mich da auch nicht, immerhin, sie war krank und halb verdurstet, wie könnte ich sie da auch nur eine Minute lang alleine lassen? Immerhin, seit 2 Tagen war sie zumindest soweit wieder manchmal wach und um einiges klarer, sie sprach auch immer wieder, nur bekam sie noch immer ziemlich schlecht Luft, deshalb auch die Maske mit dem erhöhten Sauerstoffverhältnis. Heute war wieder ein besserer Tag, heut morgen hatte sie sogar ein bsischen Nahrung und normales Trinken wieder zu sich genommen und momentan war sie auch wieder so ein bisschen wacher, nachdem sie nach dem Frühstück wieder einige Stunden geschlafen hatte. So saß ich da auf dem Besucherstuhl, hatte meine Beine hochgezogen und meinen Kopf auf meinen Knien abgelegt, denn eigentlich wollte Yoichi mich abholen kommen, falls Rin wieder so tief einschlief. Jedenfalls genau dann klopfte es und auf ein Mal traten zwei Personen ein, was mich doch ein bisschen wunderte, denn Bob war vorhin schon dagewesen. Vorsichtig hob ich meinen Kopf und entdeckte dann Samuel und Koiko, wobei letzterer extrem fertig wirkte, vermutlich wie ich auch, immerhin hatte ich kaum geschlafen und Rin war sowieso farblich sehr angepasst an die Bettwäsche, momentan ging ihre Temperatur auch, sie war noch immer ziemlich warm, aber nicht mehr so schwitzig heiß wie gestern noch, was mich doch ziemlich beruhigte. Sanft lächelte ich die beiden an, ehe ich mich entknotete und erhob. "Du möchtest bestimmt allein mit ihr sein, ich glaub, ich könnte nen Kaffee jetzt auch mal gut gebrauchen", meinte ich dann noch immer leicht lächelnd, immerhin, Koiko war immer ein gutes Zeichen und durch Rin wusste ich auch, dass er für nix hier konnte. "Mh Rinchen, du hast Besuch du alte Pennbacke", grinste ich meine Schwester dann an, ehe ich ihr eiskalt durch die Haare wuschelte und sie damit aufweckte, auch wenn sie vermutlich noch ein paar Minuten brauchte, immerhin, sie nahm mehr teil am Geschehen schon mal.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Feb 18, 2014 9:36 pm

Koiko

Lazar sah aus.. wirklich er sah nicht gut aus, sondern richtig beschissen im Moment, aber wen wunderte das schon, immerhin dürfte ich nicht viel besser aussehen, wahrscheinlich genauso miserabel, nur bei mir sah ich es nicht so. Schon in der Erwartung, das er gleich auf mich losgehen würde zog ich leicht die Schultern hoch und fühlte mich generell mehr als unangenehm, als er plötzlich meinte, das ich doch sicherlich allein sein wollen würde mit Rin. Verwundert sah ich ihn an und konnte mein Glück gar nicht so recht fassen, wobei, wer wusste schon ob es wirklich Glück war, vielleicht wäre es ja auch besser, wenn er mich verprügeln würde und ich abziehen würde? Man konnte es nie so genau wissen... Noch immer ein wenig perplex sah ich ihm zu und lies ihn dann durch, damit er gehen konnte, wobei ich noch schnell eine leises 'Danke' rausbrachte, was ich beinahe vergessen hätte. Dann war Lazar weg und ich trat langsam an Rins Bett, nicht wirklich sicher wie ich mich verhalten sollte. Als erstes fasste ich sanft nach ihrer Hand und drückte diese ganz leicht, ehe ich mich ein wenig über sie beugte und mit der anderen Hand ihr ein paar Haare aus dem Gesicht strich. Sie sah schon ein wenig gruselig aus mit der Atemmaske, aber hey, ich hatte so auch schon oft genug ausgesehen. "Rin.. ich hab dich vermisst meine Kleine... du kannst doch nicht einfach so ohne mich abhauen, wenn ich dich schon endlich wieder hatte", entwischte es mir eher unbeabsichtigt, denn ich wollte ihr kein schlechtes Gewissen machen, nur mir fielen einfach nicht so recht die richtigen Worte ein.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Feb 18, 2014 9:57 pm

Rin

Es war alles schrecklich gewesen, sie hatten mich nicht mehr gewollt und ich war gelaufen, doch es kam einfach nichts und mir tat alles nur noch mehr weh und dann wurde alles schwarz. Richtig bewusst wieder aufwachen tat ich erst einige Tage später, so wie mir gesagt wurde und im Krankenhaus, mir war heiß und kalt und ohne diese nervige Maske bekam ich so schlecht Luft, als wenn ich gerade einen Marathon oder sowas hinter mir hätte, Schläuche konnten sie anscheinend nicht legen, hatte der Arzt oder die Ärztin oder was immer das auch war von geredet. So lag ich jetzt hier, aber ich war nie alleine, Lazar war immer da und das beruhigte mich doch schon tierisch. Heute hatte ich sogar ein bisschen Essen können und trinken können, dann war ich jedoch wieder eingepennt, bis mich irgendwer anfasste und mich damit wieder aufweckte, wobei das auch besser so war, sonst hätte ich Koiko überhaupt nicht mitbekommen. Als erstes bekamen das meine Finger mit, welche vorsichtig nun über seine strichen, immerhin hielt er meine Hand leicht. Danach kamen dann meine Augen, welche ich vorsichtig öffnete, immerhin hatte ich keinen Plan wie spät es war und ich wollte jetzt nicht sofort von Sonne oder einer dieser scheuslichen Lampen geblendet werden, aber alles war in Ordnung und ich sah meinen Koiko. Am liebsten wäre ich aufgesprungen und hätte mich an ihn geschmissen, doch das ging jetzt echt nicht, so musterte ich ihn einfach, ehe vorsichtig nach der tollen Maske griff, denn mit der konnte mich sowieso niemand mehr verstehen. Also streifte ich sie mir vorsichtig ab, nicht so weit weg, sondern nur soweit, dass er mich verstehen könnte. "Es tut mir so leid.. ich wollte nicht gehen, ich wollte bei dir bleiben, nur dann kamen sie und wirkten so böse und haben gesagt, ich soll gehen und dann hab ich einfach getan was sie wollten", antwortete ich ihm leise und doch mit ziemlich kratziger Stimme, danach musste ich dann erstmal Husten, ehe ich ihn doch mit ziemlich großen und bewegten Augen ansah, "Ich hab dich auch vermisst, ich dachte ich sehe dich nie wieder", weiter kam ich nicht so wirklich, denn einerseits fing ich das Weinen an, andererseits war das doch viel zu viel Gerede für mich und ich musste erstmal wieder die Maske auftun, damit ich wieder genügend Luft bekam, loslassen tat ich meinen Freund jedoch nicht mehr, ich wollte ihn echt nicht mehr vermissen, dass war zu viel in den letzten Wochen und Sirius und Ayaka konnten mir auch gestohlen bleiben, sie hatten mir so Angst gemacht und mich verletzt...
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Feb 18, 2014 10:04 pm

Koiko

Sie öffnete die Augen, wenn auch nur sehr langsam, was aber wohl auch nicht wirklich verwunderlich war, immerhin, sie war krank und schlief wahrscheinlich den ganzen Tag, sie dürfte kaum wissen welche Uhrzeit wir hatten und wenn man dann einfach die Augen aufriss, konnte das echt unangenehme folgen haben, wenn es zu hell war. Als sie nach der Maske griff zuckte ich doch leicht zusammen udn war versucht sie zu hindern, immerhin, sie sollte sich wegen mir nicht überanstrengen, doch ich hielt mich dann doch zurück um sie ausreden zu lassen. "Psst Rin, nicht so viel reden, ist schon ok, ich verstehe dich ja", murmelte ich leise und fuhr ihr sanft mit dem Daumen über die Wange, während die andere Hand weiter die ihre hielt. "Und ich dachte, du willst micht nicht mehr, aber das hat sich geklärt und jetzt ist alles gut, ich bin hier und ich werde nicht gehen, bevor du es mir nicht befielst und mach dir keine Sorgen, dass es zu anstrengend sein könnte, denn ich bin zwar fertig, aber doch nur, weil ich dich vermisst habe und ich bin froh dich zu sehen, also lass mich ruhig hier an deiner Seite sein, du musst dir keine Sorgen machen und dein Bruder bekommt auch mal wieder ein wenig Schlaf wenn er möchte", bot ich ihr an und meinte noch, das sie bloß die Klappe halten sollte, nicken war genug, denn ich wollte nicht, das sie sich weiter so quälte mit der Atemmaske. Das käme mir sehr falsch vor und ich hatte sie doch lieb! Aber immerhin, damit stand wohl komplett fest, dass Sirius und Ayaka sie wirklich fortgeschickt hatten... einfach so, ohne Trinken und Essen... der Kerl sollte mir unter die Augen treten, ich würde ihn dem Erdboden gleichmachen!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Feb 18, 2014 10:18 pm

Rin

Man das war doch gemein! Ich wollte mit Koiko kuscheln und ihn so viele Dinge erzählen und mit ihm sprechen und ich bekam einfach nichts davon hin, einfach weil die blöde Maske da war und nerven tat und ich nicht in Ruhe sprechen konnte, sondern stattdessen kaum ein Wort herausbrachte ohne nicht nach Luft schnappen zu müssen. Also lag ich einfach nur noch immer ein wenig weinend da und nickte dann eifrig, denn ich wollte ihn hier haben und es war auch gut, wenn Lazar mal wieder schlief, denn man sah ihm doch an, dass er sich verdammt viele Sorgen gemacht hatte genauso wie Koiko das getan hatte. Vorsichtig rutschte ich dann ein Stück, damit er sich auch setzten oder auch anlehen konnte, denn das wäre für ihn besser und dann könnte ich auch mit ihm kuscheln, gut, hin und wieder brauchte ich mal so eine dieser komischen Pappschachteln, weil da doch meistens Schleim mitkam, wenn ich erstmal anfing zu Husten, aber die könnte er mir dann ja geben und der Mülleimer wurde auch täglich geleert, jedenfalls war er nachdem ich gepennt hatte immer wieder leer. Klar war jedenfalls, dass Koiko jetzt erstmal hier blieb, dann konnte er sich doch auch bestimmt ausruhen...Also zumindest hoffte ich dass, denn ich wollte nicht, dass er nachher auch noch zusammenklappte oder solche Scherze! Vorsichtig hielt ich weiterhin mit meiner einen Hand seine Hand, während meine andere ein wenig durch seine Haare fuhr, ich jedoch merkte, wie ich auch schon wieder beinah extrem müde wurde und mich eigentlich nur noch an ihn kuscheln und schlafen wollte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Feb 18, 2014 11:04 pm

Koiko

Rin rutschte etwas, was ich als aufforderung mich zu setzen deutete, immerhin kannte ich sie gut genug um zu wissen was sie von mir wollte, wenn sie sowas tat. Ich ging ihrer Aufforderung nach und setzte mich, wobei ich sie noch immer liebevoll musterte und nicht recht fassen konnte, das ich sie nach all dem was gewesen war bereits wieder mein nennen konnte. "Ist ok, schlaf ruhig wenn du müde bist", wisperte ich leise und küsste sie sanft auf die Stirn, da Rin doch sehr kaputt und müde wirkte, was ich ja nicht wollte. Nein, sollte sie sich mal schön ausschlafen und schnell wieder zu Kräften kommen, das war mir echt lieber, als wenn sie mirzuliebe wach blieb und es ihr schlechter ging. Ich würde auch hier bleiben und nur gehen, wenn ich aufs Klo musste oder sowas, zumal ich ja auch selbst echt geschafft war. Entspannt schloss ich die Augen und löste meine Hand von Rins, um sie dann mit der anderen Hand ihre wieder zu nehmen und die, welche eben noch ihre Hand gehalten hatte, um ihre Schulter zu legen. Hoffentlich war es so auch noch bequem für sie, wenn nicht, dann würde ich sofort den Arm weggnehmen, das sollte mal nicht das Problem sein. Nur was sollte ich mit Sirius und Ayaka machen? Ich würde ihre Eltern anrufen müssen, immerhin, sie würde nicht länger bei mir wohnen oder unter meiner Verantwortung stehen, ich musste ihre Eltern also informieren und da sah ich jetzt schon ärger auf sie zukommen, aber naja, nicht mein Problem.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Feb 19, 2014 3:30 pm

Lazar

Ich ging erstmal mit Samuel Kaffee trinken und essen, was ich auch echt nötig hatte, denn ich war echt mehr als nur erledigt und ich war auch wirklich extrem müde, jetzt wo Koiko da war und ich war mir ziemlich sicher, dass er und Rin sich vertrugen und wieder zusammen waren und dann war das schon auch in Ordnung alles. Nach einiger Zeit gingen wir dann zurück und wie erwartet lag Koiko da auch so halb neben meiner kleinen süßen Schwester, welche wohl wieder eingeschlafen war. Zufrieden lächelte ich die beiden an und freute mich doch ziemlich, dass es nun wieder so war. "Alles ok bei euch wieder?", fragte ich dann nach und lächelte den Jungen froh an, denn ich war echt unheimlich glücklich, dass die beiden sich wiedergefunden hatte. Ob er wohl blieb? Hoffentlich, ich wollte nicht unbedingt nochmal bleiben und sollte dringend auch mal wieder schlafen und richtig essen und all sowas eben. "Bleibst du bei ihr?", fragte ich dann nach, während Samuel auch doch zufrieden mit der Entwicklung lächelte. War aber schon echt krass, was Sirius und Ayaka da abgezogen hatten und klar war auch, dass der Junge nicht mehr bei mir arbeitete, es war ja eine Sache, ob er Koiko so verletzte, doch er hatte meine Schwester mutwillig fast umgebracht und das ging echt absolut überhaupt nicht klar und wenn ich selbst Mixen würde, aber der kam mir mit Sicherheit nicht nochmal an und arbeitete überhaupt etwas für mich, das konnte er voll vergessen, der Idiot. Ich sollte mir echt mal noch ein bis zwei neue Barkeeper suchen, Fang war weg und Sirius und die andren mussten auch nicht arbeiten wie Sklaven.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Feb 19, 2014 3:38 pm

Koiko

Es erleichterte mich wirklich sehr, das Lazar so entspannt war und mir nicht, wie ich wirklich erwartet hatte, den Kopf abriss. Ob Rin ihm gesagt hatte, dass er es nicht tun sollte? Wahrscheinlich. Immerhin, wäre ich er und hätte ich Rin so gefunden, ich hätte ja sofort auf mich als Täter getippt. Ich nickte nur als er fragte ob alles ok sei, da ich Rin nicht aufwecken wollte indem ich jetzt was sagte, sie war ja schließlich gerade erst eingeschlafen. "Ja, geh du dich ausruhen, ich mach das schon", meinte ich dann aber doch noch leise und lächelte zufrieden. Immerhin, ich hatte Rin wieder, Samuel war zum Glück da, denn wenn ich den nicht gehabt hätte... ich wäre doch lang nicht hierhergekommen, aber ich hatte ihn ja zum Glück. Allerdings musste ich auch sagen, dass mein Vertrauen zu ihm ein wenig gelitten hatte. Also nicht so direkt, aber wenn ich daran dachte, was Sirius jetzt abgezogen hatte, was wenn Samuel das auch machen würde? Nicht das ich das von ihm erwartete, nein, aber was wenn er es tat? Egal, ich sollte mir darum jetzt keine Gedanken machen. Stattdessen schloss ich entspannt die Augen und hielt meine Rin weiter im Arm. Wann sie hier wohl wieder rauskommen würde? Hoffentlich sehr bald, dann könnte ich auch wieder normal mit ihr reden und die Atemmaske wäre nicht mehr so im Weg oder sie müsste sie immer zur Seite ziehen oder sowas.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Feb 19, 2014 4:08 pm

Lazar

Ich lächelte noch immer sanft und war total glücklich, dass er da war und alles war einfach nur toll! Zufrieden lächelte ich ihn an und war mehr als nur froh, dass alles so war wie es war, auch wenn Sirius und Ayaka endgültig vollkommen unten durch waren, vor allem das Mädchen, mit ihr war ich seit der Messerattacken-Aktion schon nicht mehr so gut klargekommen, aber jetzt war echt Ende. "Ok, vielen Dank und pass mir gut auf sie auf", lächelte ich ihn fröhlich an und verabschiedete mich von ihm, genauso wie Samuel dann, welcher Koiko wohl noch etwas sagte, während ich mich schon fröhlich auf den Weg nach unten zu dem Auto machte. Samuel kam dann auch, ehe wir zur Schule fuhren und dort wieder auf Bob trafen, welcher nun mittlerweile auch wieder von Tanathan und Tima´nri, welche wohl doch auch wieder besser fühlten und keine Ahnung. Bob Lächelte dann auch, ehe er sich auf den Weg nach Hause in seine Hütte machte. Wir blieben noch ein bisschen bei den beiden, ehe wir uns auf den Weg zurück in die Bar machten. Ich wollte nochmal zu den beiden zusammen mit Yoichi, denn sie sollten nicht so alleine sein, wo Sirius und Ayaka sich jetzt auch beide verpisst hatten. In der Bar angekommen erzählte ich ihm das auch und er fand das auch in Ordnung, sodass wir später uns nochmal auf den Weg zu ihnen machten, während Samuel mit Kaisa aß. Schon echt Wahnsinn wie gut die beiden sich verstanden, aber auch das freute mich nur unglaublich und morgen wäre Rin bestimmt auch schon viel besser drauf, denn immerhin hatte sie ihren Schatz wieder.

Rin pennt.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Feb 19, 2014 4:23 pm

Timánri

Was wir da erfuhren, kaum das wir den Berg bezwungen und wieder zuhause waren, war doch echt mehr als schlimm. Ungläubig starrte ich erst noch Sirius und Ayaka an, dann eilte ich auch schon meinem Freund hinterher, immerhin wollte ich nicht das ihm was passierte und er musste echt fast genauso verletzt sein wie Koiko, so wie ich ihn kannte. Nachdem ich ihn gefunden hatte nahm ich ihn daher auch erstmal nur sanft in den Arm und streichelte ihm zärtlich durchs Haar, bis dann Bob auftauchte. Der war mir ehrlich gesagt ja nicht so ganz koscher, immerhin, er sah groß und böse aus und er hatte Sirius verprügelt, auch wenn der es verdient hatte. Nach einem recht langen Gespräch überzeugte er uns dann aber auch beide und wir folgten zurück zur Schule, wo er uns sogar was zu essen machte und sich ganz lieb um uns kümmert, also waren wir auch ganz lieb, wenn auch doch noch immer recht besorgt um Koiko. Wie es ihm wohl ging? Wo er wohl war? Hoffentlich wurde das mit ihm und Rin wieder. Lange Zeit verging, ehe dann Lazar kam und Samuel wieder mitbrachte und die beiden Bob sozusagen, ablösten. Lange blieben sie aber nicht, sondern verzogen sich mit dem Versprechen zurückzukommen wieder, also zumindest Lazar wollte nochmal kommen, während ich beschloss mit Tanathan die Nudeln, die Bob uns gemacht hatte und die wir aber nicht alle geschafft hatten, wieder warm zu machen, falls sie was essen wollten und dazu machten wir noch ein wenig Tomatensoße, damit sie auch was dazu hatten und immerhin hatte Lazar uns so lange Zeit bekocht, jetzt machten wir eben mal für ihn was und für Yoichi, wie sich dann auch recht schnell herausstellte.

avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Feb 19, 2014 4:49 pm

Tanathan

Die waren doch alle doof! Alle alle doof waren die! Vor allem aber Sirius und Ayaka, immerhin, die waren so gemein gewesen und Rin war vielleicht doch gar nicht so böse! Ich musste mir jedenfalls erstmal Luft verschaffen und Bob musste mich schließlich überreden, dass ich wieder zurück kam zur Schule und dort kochten wir dann erstmal ein paar Nudeln, ehe Lazar und Samuel kamen und schließlich gingen sie wieder beide, aber alleine sein wollte ich auch nicht so richtig nur mit Timánri. Immerhin war das Haus doch rieisg und so ganz alleine fand ich doof. Aber dann kamen zum Glück auch Lazar wieder und auch Yoichi, der ja leider nicht wieder hier eingezogen war, sondern bei seinem Mann bliebt in der Bar, was ich auch verstehen konnte, denn ich wollte ja auch nicht direkt ohne Timánri leben tun. Timanri machte die Nudeln nochmal warm und eine leckere Soße, damit die beiden auch was essen konnte, ehe ich meine Freudnin einfach zu mir auf den Schoß zog und dann ein wenig mit Yoichi und Lazar sprach, welche meinten, dass das Essen richtig lecker war. "Ja, Timá kann toll kochen oder?", lächelte ich dann fröhlich vor mich hin. Lazar eräzhlte in der Zwischenzeit, dass Koiko bei Rin im Krankenhaus war und die beiden sich wieder so richtig vertragen hatten, was mich auch total freute, immerhin waren sie doch ok und jetzt wo Rin auch gar nichts getan hatte, da war sie auch nicht so blöd wie ich gedacht hatte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Feb 19, 2014 4:57 pm

Timánri

Ich freute mich echt, als Tani mich zu sich zog, immerhin, er war echt mein Allerliebster und ich würde ihn für nichts in der Welt wieder hergeben und ich war ja auch nicht mehr so zickig wie früher und ich würde mich auch nie wieder mit Pablo oder so anlegen, das hatte ich mir geschworen! Lazar und seinem Freund schien das Essen derweil sehr zu schmecken und ich freute mich rchtig über das Komplient, immerhin hatte ich geglaubt, das es schwerer sein würde Lazar zu beeindrucken, wo er doch selbst so gut kochen konnte. Fröhlich knuddelte ich also meinen Tanathan, der mein Essen auch mochte und bedankte mich zufrieden bei den anderen beiden für die netten Worte, ehe das Thema dann aber auh schon auf Rin kam und ich doch ein wenig ruhiger wurde. "Weißt du... weißt du ob sie sauer auf uns ist? Immerhin, ich glaub wir waren beide nicht so ganz nett zu ihr als sie grad gekommen war und Tani hat sich zwar entschuldigt, aber hat sie was gesagt ob sie glaubt, das wir sie auch loswerden wollten oder sowas? Weil das wollten wir absolut nicht, nachdem die beiden dann doch glücklich waren, da waren wir beide echt zufrieden und wir mögen sie ja eigentlich auch...", fragte ich nach einer Weile doch ein wenig nervös nach, immerhin, wir waren echt nicht nur nett gewesen am anfang und was wenn Rin jetzt meinte, das wir sie auch lieber Tod oder so hatten sehen wollen?! "Meinst du wir sollten sie besuchen und ihr auch nochmal sagen, dass wir das nicht wollten, jetzt unabhängig davon ob sie das denkt oder nicht?"
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Feb 19, 2014 5:16 pm

Lazar

Wir waren wieder in der Schule und ich freute mich echt, dass die beiden so fröhlich und glücklich waren, trotz der ganzen Geschichte und Intrige und allem. Egal, sie waren fröhlich und sie liebten einander auch noch immer so völlig ohne Probleme und allem, was ich doch extrem toll und gut fand, denn wenn sie es nicht mehr täten, dann wäre das schon echt ziemlich schlimm wie ich fand. Schließlich fragte Timánri, ob Rin irgendetwas von ihnen gesagt hätte, woraufhin ich erstmal den Kopf schüttelte, da ich momentan noch den Mund voll hatte, doch sobald ich leer gegessen hatte, konnte ich dann ja auch mal antworten. "Sie hat allgemein nicht viel geredet, selbst als sie wach war, ich glaub aber nicht, dass sie böse ist, sie war allgemein überhaupt nicht wütend, nur ziemlich enttäuscht, aber von euch glaub ich echt nicht", beantwortete ich ihre Frage dann, woraufhin Tanathan fröhlich grinste. 'Ja, besuchen gehen wir bestimmt morgen schon! Ist sie denn soweit ok? Nicht, dass sie gar nicht bei Bewusstsein oder so ist' Fragte der Junge dann nach, woraufhin ich erneut den Kopf schüttelte. "Also solange es nicht schlechter wird, müsste sie zwischendrin wach sein und auch relativ klar bei Verstand, nur sie schläft auch noch extrem viel und braucht die Ruhe", meinte ich dann. Tani erwiderte, dass ich sie sonst von den beiden grüßen sollte und sie dann erst übermorgen oder so kämen, wenn sie wieder voll wach war und nicht mehr sooo viel schlafen musste, denn sie wollten auch nicht, dass Rin wegen ihnen jetzt keinen Schlaf bekam. Ich nickte und sagte, dass ich es meiner Schwester aussrichten würde.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Feb 19, 2014 5:23 pm

Timánri

Erleichtert, ja doch, wirklich sehr erleichtert atmete ich auf, als er meinte, das Rin nicht von uns gesprochen hatte und sie wohl auch nicht sauer auf uns sei, denn ich wollte nicht, das meine Freundin böse auf mich war! Morgen würden wir sie dann auch, wie Tanathan sagte, besuchen und würden ihr auch was mitbringen. Irgendwie einen schlnen Strauß Blumen oder sowas, wenn wir was gutes fanden, immerhin, so ein Hotelzimmer war echt öde und dann könnte sie es ein wenig aufhübschen. "Das ist schön, dann besuchen wir sie und dann weiß sie auch, dass wir sie immernoch mögen!", flötete ich wirklich glücklich und lächelte wieder zufrieden vor mich hin. Hier hatte ich echt meinen absoluten Seelenfrieden gefunden, anders konnte man es nicht nennen und ich war froh, dass ich Ryuji damals gefolgt war, auch wenn es nie mit ihm geklappt hatte, so wie ich es erst gewollt hatte. Aber gut, jetzt wusste ich ja auch wieso, immerhin hatte er ja nun seinen Freund, den er mir zwar noch nicht vorgestellt hatte, aber ich wusste einfach alles, ob er es wollte oder nicht, im spionieren war ich ein Genie und das lustige war, dass er es mir überwiegend beigebracht hatte. Aber naja, sollte er sein Leben leben, ich war froh, das auch er sein Glück hier gefunden hatte und ich gönnte es ihm auch von ganzen Herzen, denn ohne ihn hätte ich nichts von alledem. Und inzwischen konnten sie mich ja auch alle recht gut leiden und ich war nicht mehr gewillt immer um mich zu treten und zu schlagen, ob nun in Wörtern, oder tätlich.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Feb 19, 2014 9:01 pm

Tanathan

Das klang doch toll! Fröhlich grinste ich weiter, während meine süße Maus auf meinem Schoß saß, was mich doch sehr entspannte, denn ich mochte die Nähe zu ihr und ohne diese Nähe wäre ich teilweise nur noch überdrehter als sonst schon, auch wenn ich das eigentlich kaum glauben wollte. Naja egal, das war doch schon alles toll und ich freute mich einfach nur so unheimlich doll, immerhin, Koiko ging es bestimmt auch einigermaßen gut, immmerhin war Sirius zwar sehr scheiße, doch Rin liebte ihn doch doll und dann konnte es doch gar nicht schlecht sein. Egal, der Abend verging doch ziemlich schnell, jedenfalls empfand ich das als so, denn immerhin hatten wir doch eine Menge Spaß, auch nach dem Essen und irgendwann mussten die anderen beiden auch wieder nach Hause, sodass wir uns schluießlich von ihnen verabschiedeten, eben noch aufräumten und dann auf den Weg nach oben ins Bett machten, nachdem wir noch vorsorglich alle Türen verschlossen hatten, denn so ganz alleine in diesem riesigen Gebäude war es mir manchmal doch ein wenig gruselig und das musste schon was heißen. Wobei ich Gebäude sowieso gruseliger fand als die Straße, aber naja. Schließlich nahm ich meine Timá an der Hand und nahm sie mit nach oben, ehe ich sie einfach auf unser Bett zog und mich dann an sie knuddelte, denn auch wenn ich schlafen wollte, knuddeln war auch gut! Dann entschloss ich mich aber, dass schlafen auch gut war und zog mich schnell um, wie sie am besten auch, dann konnten wir weiterknuddeln und einschlafen!

Rin pennt eigentlich recht tief und durch, muss in der Nacht aber 2 Mal heftig husten, ansonsten ist sie aber ruhig.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Feb 19, 2014 9:11 pm

Timánri

Lazar und sein Freund bliebe noch ein wenig und wir hatte an sich echt Spaß und ich mochte die beiden wirklich sehr gerne, genauso wie auch Tanthan sie ja auch sehr gerne hatte. Gut, Koiko war im lieber, das wusste ich, aber an sich mochte er sowieso alle. Leider mussten Sirius und Lazar dann aber auch irgendwann gehen und wir verabschiedeten sie noch vorne an der Tür, ehe wir sie dann hinter ihnen sorgfältigst verriegelten, immerhin, das Gebäude war riesig und irgendwie machte es mir Angst. Da war so viel Platz, wo sich wer verstecken konnte und irgendwie kam es einem auch total Gespenstisch vor und jetzt war nicht mal Koiko da! Nein, wir waren komplett alleine. Mit Tanathan zusammen prüfte ich nochmal alle Türen und Fenster, ehe wir nach oben gingen, oder eher rannten, wegen einer unnatürlichen Angst, die zumindest mir im Nacken saß. So als wäre hier jemand der hinter uns her war oder sowas. Oben raste mein Herz doch ein wenig und ich schloss die Tür sorgfältig ab, ehe wir ins Bett gingen, dann nochmal aufstanden um uns umzuziehen und dann wieder ins Bett gingen um noch ein wenig zu kuscheln. Ich liebte kuscheln, vor allem mit meinem Schatz. Morgen würden wir dann auch Rin besuchen und Koiko, der sicherlich bei ihr war und deswegen auch nicht hier und danach würde ich dann auch sicher wissen, das Rin nicht sauer auf uns war, denn das war mir echt wichtig. Sie war schließlich meine erste und beste Freundin die ich in meinem Leben so hatte und ich wollte nicht das sie sauer auf mich war, oder enttäuscht oder sowas.

Koiko bleibt wach und schläft zwar immer wieder leicht ein, kämpft aber hart gegen die Müdigkeit.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Feb 19, 2014 10:05 pm

Rin

Ich schlief traumhaft und es fühlte sich auch endlich mal wieder so an wie Schlaf, die letzten Tage war es mehr eine Ohnmacht, doch jetzt fühlte es sich endlich wieder so an wie wenn ich ganz normal schlief. Am nächsten morgen erwachte ich dann schließlich erneut, als eine doch ziemlich fröhlich klingende Schwester hereingeschneit kam und meinte, dass wir kleinen Turteltäubchen uns gleich für einen kleinen Moment trennen mussten, der Cheffi sähe es nämlich nicht so gerne, wenn seine Patienten mit anderen anbändeln. Als sie dann gerade an meinem Tropf herumfummelte fügte sie dann noch hinzu, dass es wohl an seiner 2. Scheidung läge, die gerade lief und seine Freundin ihn verlassen hätte. Schulterzuckend lüftete sie dann und wirkte echt so extrem fröhlich und aufgeschlossen, dass es echt gruselig war. 'Und sie mein junger Herr, sie gehören also zu der Dame hier? Du warst aber noch nicht schon mal hier die letzten Tage oder? Falls doch, mein Gedächtnis ist manchmal grausig, egal, freut mich, dass du da bist, ich bin Helga' Redete sie dann fröhlich weiter. 'An mich erinnerst du dich vermutlich kaum, die letzten Tage warst du auch mehr im Delirium als irgendwo anders, wie gehts uns denn heute?' Fragte sie mich dann, woraufhin ich vorsichtig mit 'Ganz ok' Antwortete. 'Na hör mal, mit so einem hübschen Kerl an meiner Seite, an dem Ok müssen wir aber noch abreiten' Lachte sie dann und auch ich musste leicht lächeln, ehe sie erklärte, dass Koiko bis zum Besuch vom Chefarzt lieber aus dem Bett bleiben sollte, danach konnte er sich wieder ohne Probleme austoben und Frühstück gab es auch bald, dann ging sie fröhlich weiter, während ich leicht lächelnd aber doch noch ziemlich erledigt zu meinem Schatz sah und nach seiner Hand griff.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Feb 19, 2014 10:16 pm

Koiko

Die gesammte Nacht über schlief ich beinahe gar nicht und das obwohl ich echt müde war. Ja doch wirklich, ich hätte sehr gerne geschlafen, nur andererseits wollte ich über Rin wachen und der Wille siegte dann schließlich auch. Die ganze Nacht über war ich an ihrer Seite und kämpfte gegen den Schlaf und wenn sie hustete, dann drückte ich ihre Hand leicht und versuchte sie zu beruhigen, aber es kam auch nur zweimal vor. Als die Sonne wieder aufging und Rin ihre Augen öffnete musterte ich sie absolut fertig, aber auch sehr glücklich, während eine Schwester hereingeschneit kam und ich schon befürchtete, dass sie mich gleich aus dem Bett werfen würde. Aber es kam, überraschender Weise anders, also zumindest fast anders. "Ja scheint so", meinte ich noch ein wenig verlegen, immerhin, es war mir echt neu, das eine Schwester so aufgeschlossen einer Aktion wie der diesigen hier gegenüber war. "Schön sie kennenzulernen Helga, kümmern Sie sich gut um meine kleine Rin", fügte ich dann noch hinzu, nachdem auch ich mich namentlich vorgestellt hatte und stand dann auf, damit ich nicht wirklich störrte, wenn der Arzt kam. Ich blieb aber noch direkt neben dem Bett stehen und nahm Rins Hand, als diese nach meiner Griff, sanft in meine und drückte diese leicht. "Ach Engelchen, mag ja sein, dass die nett hier sind, aber komm jetzt nicht auf die Idee länger hierzubleiben als nötig", stichelte ich leicht und streichelte ihr durch das schöne weiße Haar.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Feb 20, 2014 1:02 pm

Rin

Wie süß verlegen mein Schatz doch war! Ach ich war schon wieder mehr als nur glücklich und auch dieser komische Zustand und die Angst und alles, dass wurde jetzt wieder voll wett gemacht. Glücklich lächelte ich sanft, wenn auch noch ziemlich müde und geschafft, genauso wie Koiko, der sollte aber auch gleich schlafen. Das war doch eine gute Idee, immerhin, ich konnte gleich schlafen und dann er auch, das klang perfekt. Als er schließlich meinte, dass ich nicht zu lange als nötig hier bleiben sollte, schüttelte ich auch gleich den Kopf, ehe aber auch der Chefarzt hereinkam und Koiko auch erstmal misstrauisch beäugte, ehe er sich vorstellte und dann kurz meinen Zustand durchging und wohl recht zufrieden war mit mir und meinem momentanen Zustand, auch dass ich endlich wieder wacher war. Ich würde noch einige Tage wohl die Maske behalten müssen, aber auch immer mal wieder probieren länger wach zu bleiben und auch zu Essen, trinken und ohne die Maske zu reden und zu atmen. Schließlich verabschiedete er sich auch schon wieder und Helga kam nun mit Frühstück, zwei Stück, für mich und für Koiko, ehe sie noch nach Tee oder Kaffee fragte, wobei ich vorsichtig nach Tee bat und wir unseren komischen Klapptisch aufbauten, damit wir dann vorsichtig essen konnten. Wobei, Koiko konnte reinhauen ohne Ende, ich würde so meinen Brot langsam essen. "Lass es dir schmecken", kärchzte ich dann, ehe ich vorsichtig ein wenig trank und mich dann an das Brot wagte und mit Frischkäse beschmierte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Feb 20, 2014 1:13 pm

Koiko

Lange blieben wir nicht alleine, denn da kam der Chefarzt dann auch herein und musterte mich erstmal, als wäre ich der Inbegriff aller Übel auf dieser Welt, wesshlab ich mich sofort ein wenig vom Bett wegbewegte und weiter entfernt darauf wartete, dass er Rin fertig untersucht hatte. Anscheinend war er recht zufrieden damit wie es Rin ging, auch wenn er zu ihr meinte, das sie die Maske noch eine Zeit lang würde tragen müssen, sie aber auch hin und wieder abnehmen konnte. Nachdem er weg war kam Helga wieder und brachte zwei Frühstück mit, was mich echt freute, denn ich hatte damit gerechnet, das ich runter zum Kiosk würde laufen müssen um mir was zu holen. So hingegen war es viel besser und ich bedankte mich überschwänglich. Rin bat noch um Tee und dann waren wir auch wieder alleine und konnten mit dem Essen beginnen, wobei ich mir meines gleich mal mit Marmelade beschmierte, die ich zwar nicht so sonderlich mochte, weils mir meistens zu süß war, aber im Moment war es meines erachtens das beste, was es hier gab und naja, soo schlimm fand ich Marmelade ja nun auch nicht. "Du es dir auch", erwiederte ich meiner Rin, welche ein wenig wie ein Vollzeitraucher klang, aber das würde ja zum Glück nicht so bleiben und dann bald ging es ihr wieder viel besser und ich konnte sie wieder knuddeln und sie würde wieder mit nach Hause kommen und ich freute mich einfach schon richtig, während ich langsam aß, bewusst darauf achtend, das ich nicht viel schneller war als sie, nicht das sie noch ein schlechtes Gewissen oder so bekam, weil sie so langsam war.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 40 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten