Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 4 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Apr 20, 2013 4:12 pm

Pablo

Alex war super. Also bislang war alles prima mit ihm und ich kam super zurecht mit allem. Endlich mal wieder ein neuer Helferlein, der auch super dupi war und dementsprechend musste ich auch nicht mehr alles machen, was auch super war. Und Lazar hatte sich auch wieder ein wenig beruhigt und war momentan auch wieder vollkommen entspannt, sodass ich echt nicht klagen konnte. Momentan hatten wir aber alle eher weniger zum Entspannen, denn es war 2 Uhr und die Bar war grad in Hochbetrieb und die Kunden in hochform was Trinken anging. Ein Glück waren es aber noch nicht allzu viele vollkommen betrunkene gewesen, die ich hatte entfernen lassen müssen. Gerade war aber wieder so ein Fall hier eingetroffen und es war auch noch so ein ätzender, aggressiver Fall, den man dann mit Security erstmal wegsperren musste, bis die Polizei kam. Endlich hatten wir den dann aber auch erledigt und ich konnte zurück an meine Bar und dort weitermachen. Dort fühlte ich mich sowieso am wohlsten, an meiner Bar, wo ich wusste, wo alles lag und alles super war. Lazar hatte sich mittlerweile auch verabschiedet, zumindest aus dem Barkeeperdasein für heute und verschwand in sein Büro oder gleich nach oben, ich wusste es nicht genau. Aber es war so auch besser, als wenn er ewig nur hier herummeckerte oder so, da schafften Alex und ich das auch locker alleine.

Rin pennt weiter.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Apr 20, 2013 8:12 pm

Alexander

Noch immer konnte ich es nicht so recht fassen, dass ich nicht nur mein Geld zurückbekommen, sondern auch von Lazar angestellt worden war. Das hier konnte man fast schon als Traumjob bezeichnen, denn es machte mir wirklich Spaß und die anderen Mitarbeiter waren wirklich ok, nur bei Samuel wusste ich noch nicht so recht woran ich war. Pablo jedenfalls war klasse und es forderte auch keiner von ihnen irgendwelche Mehrarbeit von mir ein, wie ich es ansonsten gewöhnt war. Stattdessen versuchte ich von mir aus so viel wie möglich zu machen und das natürlich auch so perfekt wie möglich und zwischendurch flirtete ich auch mal mit ein paar von denen, die etwas zu trinken haben wollten. Im Moment war es jedenfalls sehr, sehr hektisch alles und irgendwie schienen immer alle gleichzeitig noch ein neues Getränk haben zu wollen, sodass ich doch ein wenig in Bedrängnis geriet und gut verstehen konnte, warum Pablo Lazar aufgefordert hatte noch jemanden einzustellen. Inzwischen musste hier gefühlt die halbe Stadt abhängen und soviel Arbeit gab es eben auch. Unser Chef hatte sich jedenfalls zurückgezogen, was sicherlich auch besser so war, denn irgendwie hatte ich das Gefühl, dass ich ihn nicht erleben wollte wenn er ungemütlich wurde. Gerade war ich wieder am abkassieren, als ein 'Neuer' an die Theke kam und wahrscheinlich wäre er mir auch gar nicht weiter aufgefallen, hätte er nicht diese grässliche Narbe am Hals gehabt. Fragend zog ich eine Augenbraue hoch, nur es war sicherlich besser wenn ich den nicht so anstarrte, wer wusste schon wie er sich so hatte verletzen können und dazu forderte er gerade schriftlich einen Zombie, einer der Cocktails mit dem höchsten Alkoholgehalt, bevor er noch einen Zettel nachschob und fragte wo Lazar war. Etwas unsicher warf ich Pablo einene kurzen Blick zu, zumal ich nicht sicher wusste, ob wir den 'Zombie' überhaupt auf der Karte hatten, denn bisher hatte ich den nur einmal in einer Barkeeper-Schule gemacht und sonst nie.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Apr 20, 2013 8:30 pm

Pablo

Alex war ein Schatz! Also wirklich, mit dem gelegentlichen Flirten kam ich super zurecht und er nahm seine Arbeit wirklich ernst hier, also würde er sich vermutlich auch nicht zu viel davon ablenken lassen. Und das war doch schon Mal gut und arbeiten tat er auch prima. Ich war gerade mit einer Horde Jugendlicher beschäftigt, die eine Riesenbestellung abgaben und ich diese erstmal bearbeiten musste, ehe ich dann kurz zu Alex sah und Koiko entdeckte. Dieser wirkte irgendwie beschissen, also ziemlich beschissen, beschissen wirkte er alleine schon wegen der Narbe, aber noch beschissener gerade allgemein. "N' Abend oder Morgen Koiko, je nachdem wie mans nimmt", begrüßte ich ihn erstmal und wendete ich mich dann seiner 'Bestellung' zu. "Bist du dir sicher?", fragte ich dann ein wenig skeptisch nach, als er doch einen recht alkoholhaltigen Drink wollte und ich noch nicht wirklich Lust hatte, nachher wieder Daddy zu spielen oder sowas. "Mh, der müsste entweder in seinem Büro oder oben sein", antwortete ich ihm dann. Was wollte er denn jetzt von Lazar? Die beiden mochten sich doch nicht so sonderlich, oder? Naja, würde schon irgendwie passen, zumal das alles sowieso ein wenig merkwürdig war, immerhin tauchte er hier mitten in der Nacht auf und das ohne Rin. Aber das ging mich ja eigentlich auch überhaupt nichts an und ich musste ja noch meine Bestellung ausführen, wobei ich allerdings nicht ganz so viel Alkohol hineindonnerte, wie eigentlich in einen Zombie gehörte. "Der geht aufs Haus", grinste ich dann und schob ihm seinen Drink hin.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Apr 20, 2013 8:45 pm

Koiko

Schlussendlich entschied ich mich dann wirklich dazu Lazars Bar aufzusuchen, vielleicht konnte ich mir ja ein paar meiner Sorgen wegtrinken, schön wäre es jedenfalls gerade. Und da ich aufs flirten gerade nur sehr wenig Lust hatte glaubte ich auch nicht, dass etwas passieren würde und falls doch... naja, sollte Rin etwas von meinem Plan für morgen mitbekommen war ich ja sowieso schon so gut wie tot und ich wusste eigentlich auch gar nicht warum ich mich immerso diesem Risiko aussetzte und vor allem, warum ich meine Beziehung immerzu so gefährdete, immerhin liebte ich Rin wirklich! Das erste was mir in der Bar auffiel war der Neue, welcher mir gegenüber recht skeptisch wirkte und er schien auch nicht so begeistert von meinem Cocktailwunsch zu sein, aber da tauchte auch schon Pablo auf und der andere machte sich daran sich um all die anderen Gäste zu kümmern, welche es ja gerade im Überschuss gab. Guten Abend Pablo. Ja ich bin mir ziemlich sicher, fast so sicher wie man sich überhaupt nur sein kann, wobei ich aber auch einen Long Island Icetea nehmen würde, da is noch mehr drin, oder? Und ein wenig süßer ist der auch, nicht ganz so bitter, erwiederte ich lächelnd und überlegte dann kurz warum ich nach Lazar gefragt hatte, immerhin wollte ich im Moment eigentlich gar nichts von dem, aber gut, war sicher besser wenn der nicht hier war, dann konnte er mich auch nicht bei meinem Saufgelage aufhalten. Pablo mixte derweil meinen Cocktail zusammen und das sogar frei Haus. Vielen Dank, meinte ich zufrieden und nippte ein wenig daran. Er schien nicht ganz so Alkoholgehaltig zu sein, wie er eigentlich sollte, aber gut, ich konnte Pablos Sorge verstehen, so wie ich mich das letzte Mal aufgeführt hatte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Apr 20, 2013 8:58 pm

Pablo

Na das konnte ja noch ein sehr sehr lustiger weiterer Verlauf meiner Schicht werden. Obwohl Koiko zumindest nicht so drauf zu sein schien, dass er jetzt gleich wieder alles weibliche anbaggern würde, was schon Mal recht angenehm war. Schlimm oder vielmehr schlimmer würde es ja dann nur werden, wenn er wirklich anfing, wieder irgendeine anzubaggern. Alex kümmerte sich in der Zwischenzeit zum Glück um andere Gäste, sodass ich kurz einmal durchatmen konnte, ehe ich dann aber auch wieder voll einstieg und mich wieder an meine Arbeit begab, wobei ich aber nebenher mich vielleicht noch ein bisschen mit Koiko unterhalten konnte. "Wolltest du irgendetwas von Lazar oder eher nicht so die Meinung dazu?", fragte ich dann interessiert und kassierte einen jungen Herren ab. Eigentlich konnte er sooo viel auch gar nicht baggern, der Großteil unserer Kunden war männlich, ein paar Lesben und natürlich auch einige Mädchen, aber die eher seltener, vielleicht nur ein Viertel aller unserer Gäste und dass er sich schon wieder irgendwen eingeladen hatte, glaubte ich nicht, dann wäre er auch nicht so down. Ob ich mit ihm irgendwie Smalltalk führen sollte oder sowas? Er konnte mir ja zumindest zuhören und dann in Ruhe antworten und ich konnte nebenher arbeiten, eigentlich echt eine gute Möglichkeit. Doch eigentlich ging es mich so überhaupt nichts an und deswegen fragte ich auch nicht weiter, denn es war ja schließlich auch sein Leben und nicht meines und wenn er schon wieder Stress mit Rin hatte, dann war dem eben so.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Apr 20, 2013 9:23 pm

Koiko

Während Pablo wieder mit dem Arbeiten anfing sah ich mich ein wenig im Raum um. Die meisten Besucher waren Kerle, die entweder soffen wie Löcher, die Mädchen angafften, oder sich aufgeilten und gleichzeitig soffen. Dann gab es noch ein paar Mädchen, die das selbe wie die Kerle machten und die, die wahrscheinlich da waren, weil sie entweder einen One-Night-Stand suchten, oder weil sie gerade erst wieder verlassen worden waren und jetzt einfach nur ein wenig feiern wollten oder was auch immer. Jedenfalls war absolut nichts und niemand dabei, der mich näher interessierte, zumal ich ja meine kleine Rin hatte. Keine Ahnung, ich weiß noch nichtmal warum ich gefragt habe... vielleicht wollte ich einfach nur wissen, ob der eigentlich hier ist und Stress machen könnte oder was auch immer, ich kanns dir nicht sagen, antwortete ich etwas verlegen und nahm nochmal einen Zug von meinem Cocktail. Es würde sicherlich nicht zu lange dauern, bis sich die leicht benebelnde Wirkung des Alkohols einstellen und ich mich vollends entspannen würde. Eigentlich hatte ich auch nicht vor herzukommen und ich könnt echt umfallen so müde bin ich, aber ich kann so gar nicht schlafen und nehmen will ich im Moment wirklich nichts mehr, immerhin will Rin das nicht und dann tu ich es auch nicht, fügte ich noch etwas gelangweilt hinzu, bevor ich mein Glas leerte und überlegte, ob ich noch mehr nehmen sollte. Diesmal dann aber einen Long Island Icetea oder einen Mai Tai, welche ebenfalls beide recht gehaltvoll waren.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Apr 20, 2013 9:41 pm

Pablo

Während einer kurzer Pause, die ich einlegen konnte, las ich schnell Koikos Antwort und war dann doch ein wenig verwirrt. "Na dann, der ist jedenfalls nicht hier und ich denke auch nicht, dass der nochmal wiederkommen wird, ist aber auch echt angenehmer so", antwortete ich ihm dann als erstes lächelnd, ehe ich wieder ein wenig das Arbeiten anfing und dann erst seinen zweiten Satz las. Nicht schlafen zu können war echt mega mies und alles andere als schön, allerdings schien noch einigermaßen alles in der Beziehung ok zu sein, denn ansonsten hätte er jetzt was genommen, so macht es jedenfalls den Anschein. "Achso, soll ich dann eigentlich wieder aufpassen oder sowas wie beim letzten Mal?", erkundigte ich mich dann, ob ich wieder den Daddy spielen durfte. Wenn er so müde war, konnte es doch auch schließlich sein, dass er gleich hier einfach umkippte und das war auch nicht unbedingt so schön. Aber in Ordnung, dass konnte ich dann ja immer noch gucken und selbst wenn er umkippte oder nachher noch anstrengender wurde, dann war das eben so und Ende. Konnte ich eh nichts dran ändern und wenn es mein Auftrag war, aufzupassen, würde ich aufpassen, aber ihm doch nicht alles vorschrieben, dazu hatte ich überhaupt keinen Bock. Seinen Drink hatte er mittlerweile leer und ich glaubte, dass ich ihm gleich wieder ordentlich was anmischen durfte, aber nunja, immerhin konnte er schon Mal nicht so viel mehr trinken wie bei der Aktion mit Sirius, da war es ja noch deutlich früher gewesen und wenn man bedachte, dass Alex Schicht gleich schon rum war und es sich dann auch langsam leeren würde, konnte ja so viel nicht mal mehr passieren.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Apr 20, 2013 9:52 pm

Koiko

Und wie das angenehmer war, auch wenn ich im Moment nicht im Streit mit Lazar war. Ansonsten wäre ich wahrscheinlich auch nicht hierher gekommen, sondern hätte mir eine andere Bar gesucht, nur hier vertraute ich einfach darauf, dass, sollte ich umfallen, ich nicht in irgendeiner Gasse wieder aufwachen würde, am besten auch noch ohne Geld und alles. Wenn du willst kannst du das schon machen, aber im Moment hab ich keine Probleme mit Rin und ich bin auch nicht im geringsten in Flirtlaune, also denke ich nicht das es nötig wird, lehnte ich lächelnd ab. Es war nett von Pablo, dass er das gleich von sich aus anbot, doch ich hoffte mich heute wirklich unter kontrolle zu haben, auch wenn ich ein wenig angeheiterter war. Wenn dann sollte eher Rin aufpassen, dass ich nicht zurückkam und dann unangekündigt mich auf sie stürzte, wobei, nein, sowas tat ich nicht. Und das Gwendolyn hier um die Uhrzeit noch auftauchte gleubate ich nicht, wobei ich sonst wirklich doch noch in Bedrändnis kommen könnte. Hoffentlich schlief ich dann nicht auch einfach so noch ein, immerhin war ich schon recht müde und der Alkohol began langsam zu wirken, zumindest kribbelte es sanft in meinen Fingerspitzen und als ich mir bei Pablo noch einen Mai Tai bestellte verlor meine Schrift auch bereits ein wenig an Eleganz, was mich darüber nachdenken lies, dass ich lieber nicht so viel trinken sollte, dass man das später gar nicht mehr lesen konnte, denn dann hatte ich ja auch nichts gewonnen, sondern war eher aufgeschmissen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Apr 20, 2013 10:06 pm

Pablo

Na ein Glück, dass er nicht in Flirtlaune war, dann war ja alles super. Bevor ich groß über eine Antwort nachdenken konnte, schrieb er gleich noch was auf und so langsam sah man dann doch, dass da jemand ein wenig beschwipster war, wenn auch noch nicht wirklich schlimm. Ein Glück hatte er nicht von Haus aus eine Schrift wie ein Lazar, denn dann könnte man wahrscheinlich jetzt schon nichts mehr lesen. "Ein Glück schreibst du so ordentlich, ansonsten wird die nächste Bestellung ein wenig komplizierter", lächelte ich dann, ehe ich ihm einen Mai Tai machte und dieses Mal auch die normalen Mengen einhielt. Immerhin hatte ich ja bereits innerlich durchgerechnet, dass nicht mehr allzu viel passieren dürfte und er wollte ja auch nicht flirten, dass waren ja schon Mal andere Voraussetzungen als beim letzten Mal, so wie es schien und viele, mit denen er flirten wollte, gab es hier auch nicht mehr. Und dass er nachher noch einen männlichen Gast anmachte, oh nein, dazu müsste erstmal ein Wunder geschehen und das würde auf jeden Fall nicht so schnell passieren. Zufrieden mischte ich weiterhin schön brav Drinks wie die Gäste mir sagten und kassierte ab, wobei ich bereits ein wenig anfing Bilanz zu ziehen, was ich immer auf einem kleinen Zettel machte, welcher neben der 'Kasse' mit dem Geld war. Dann musste ich nachher nicht mehr ganz so viel machen, wobei es, seitdem die Bar umgebaut worden war, sowieso alles voller und hektischer war. Irgendwie müsste ich das dann auch noch mal mit Lazar besprechen, aber noch hatten wir eh kein Geld um groß logistisch oder so etwas zu verändern.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Apr 20, 2013 10:25 pm

Koiko

Ob man das wirklichg Glück nennen konnte? Immerhin würde ich mich nicht zutrinken, wenn ich nicht so schön schreiben würde. Wird schon irgendwie klappen tun, nech?, meinte ich nur und grinste zufrieden. Die düsteren Gedanken und Sorgen vor dem morgigen Tag waren inzwischen jedenfalls so gut wie weg und würden so schnell sicherlich auch nicht wieder kommen. Zumindest hoffte ich das, denn ich wollte mir nicht anmerken lassen was los war. Ob ich vielleicht doch ein wenig flirten sollte? Also klar, ich hatte gesagt ich würde es nicht machen, aber eine kleine Nummer konnte man immer schieben... wobei, nein, an sowas sollte ich doch nicht denken! Etwas in Gedanken nippte ich an dem Mai Tai, welcher wirklich gut war, auch wenn der Alkohol doch ein wenig auf der Zunge brannte. Dabei wanderte mein Blick auch nochmal kurz zu dem Jungen, welcher hier jetzt wohl neu war. Interessant sah er ja schon irgendwie aus mit den roten Haaren, nur ein wenig sehr mager, aber dennoch wunderte es mich nicht, dass Lazar ihn genommen hatte und es wunderte mich auch nicht, das Timá ihn bestohlen hatte, denn irgendwie sah man ihm seine 'Opfer'-Rolle fast schon an, auch wenn ihn das nicht unbedingt schlechter Erscheinen lies. Außerdem schien er ja auch recht gut zu arbeiten, wenn ich das denn überhaupt richtig beurteilen konnte. Nachdem ich ihn ein wenig beobachtet hatte wandte ich mich der Tanzfläche zu und sah den jungen Damen ein wenig zu, die dort ihren 'Sport' betrieben. Unbedingt ein Fan war ich von solchen Sachen ja nicht, doch wenn es ihnen Spaß machte...
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Apr 20, 2013 10:34 pm

Pablo

Irgendwie klappte es schon immer. Und da ich mich auch eigentlich von irgendeinem betrunkenen irgendetwas sagen ließ, hatte ich auch wenig Angst und Bedenken davor, dass etwas passieren würde könnte tuten tun. Mittlerweile würden die Türsteher auch keinen Neuen mehr hereinlassen und der Großteil des heutigen Abends war damit auch endlich vorüber, was ja doch recht angenehm war, denn jetzt konnte sich der Laden nur noch leeren und nicht unbedingt noch viel voller werden. Was allerdings noch bestimmt mindestens eine Stunde so bleiben würde, denn wirklich schnell leer wurde das hier nie und von daher hatte ich auch keine Zeit groß mich auszuruhen oder schon Mal über die Planung nachzudenken, denn pausenlos kamen andere Gäste an die Bar und wollten einen Cocktail haben, mal mehr aufwendiger, mal weniger aufwendiger und somit konnte ich auch nicht die ganze Zeit auf Koiko achten, welcher aber auch eigentlich nur größtenteils da saß, vermutlich früher oder später doch noch wen anbaggern würde und den Mädchen beim Tanzen zusaß. Naja, ich würde Rin das nicht stecken und vielleicht fand sie es ja auch nicht heraus, ansonsten konnte ich mir bei Madame auch vorstellen, dass sie ihre Perücke und den ganzen Scheiß herausholte und selbst demnächst wieder da oben stand. Wobei, nein, sie würde sich neue Sachen kaufen und Lazar erstmal schön verarschen, denn der ließ sie da nicht hoch. Aber was interessierte mich das? Ich redete den anderen da nicht hinein und lieber Rin tat es hier als in irgendeinen dieser Schmuddelläden und mit Glück fand sie das sowieso nie heraus und dann war doch eh alles egal. Und ich brauchte dringend Wodka, der war nämlich vollkommen alle und das war schlecht.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Apr 20, 2013 10:47 pm

Alexander

Lange hatte ich nicht Zeit gehabt über den Kerl mit den blonden Haaren und der Narbe, oder eher Wunde, oder was auch immer nachzudenken, denn Pablo schien ihn zu kennen und kümmerte sich gleich um ihn, während ich mich wieder den anderen Gästen annahm. Noch immer war das ein ziemlicher Ansturm an die Bar und es waren nicht wenige Betrunkene dabei, bei denen man erstmal Rätsel raten musste, was sie denn überhaupt wollten, denn so richtig verstehen konnte man das nicht immer. Dazu war ich doch ein wenig geschafft, immerhin zerrte es ganz schön an den Nerven, wenn man fast nur am Arbeiten war, auch wenn ich mich hier wenigstens wohl fühlte. Lange würde meine Schicht allerdings auch nicht mehr dauern, wobei ich mir allerdings nicht sicher war, ob ich Pablo heut wirklich schon so früh allein stehen lassen konnte, immerhin schien der Andrang keinen Abbruch zu holen. "Ich hol eben neuen Wodka hoch", teile ich dem jungen Mann mit, bevor ich auch schon los lief, denn ohne das Zeug ging grad nicht so viel, denn irgendwie schienen alle Wodka haben zu wollen und Pablo wollte ich grad auch nicht gehen lassen, denn der schien sich ja um das Blondchen kümmern zu wollen, wer auch immer der Typ jetzt war und wesshalb auch immer der nach Lazar gefragt hatte. Im Keller wurde ich schnell fündig, musste aber feststellen, dass die Vorräte da wieder aufgefrischt werden mussten, besser ich teilte das Pablo gleich mit, wenn ich die vier neuen Flaschen abgeliefert hatte und dann fragte ich auch gleich, ob er den rest allein schafft, oder ich noch bleiben sollte.

Koiko nippt an seinem Cocktail und beobachtet weiter die Tänzerinnen
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Apr 20, 2013 10:57 pm

Pablo

Ein Glück merkte Alex auch ziemlich schnell, dass wir keinen Wodka mehr hatten und ging dann welchen besorgen, denn ansonsten hätte ich gleich in den Keller kantappern müssen und dazu hatte ich gerade keine Lust und auch keine Zeit. Schließlich kam er wieder hoch und brachte 4 Flaschen mit. Gut, dann müsste ich dringend welchen besorgen gehen, so wie er erzählte. Ein Glück kam der Getränkelieferant immer und es reichte, wenn ich ihm morgen früh, also vielmehr später, noch sagte, was ich brauchte, da wir zum Glück die ersten auf der Liste waren und somit auch die letzten, die eingepackt wurden. Ich dankte Alex erstmal und notierte mir dann gleich, dass ich Wodka brauchte und zwar dann doch ein bisschen mehr als nur ein paar Flaschen. Alex fragte dann auch noch, ob ich den Rest alleine packte oder er noch meine Hilfe brauchte, woraufhin ich einen Moment überlegte und schließlich doch zu einer eindeutigen Antwort kam. "Du kannst ruhig gehen, wenns überhaupt nicht klappt, dann zitier ich Lazar hier her, immerhin ist dass ja auch sein Laden", antwortete ich ihm dann lächelnd und sah kurz zu Koiko, welcher noch immer am selben Ort saß und die Tänzerinnen beobachtete. Na ein Glück beobachtete er sie nur, wenn er so weiter trank und auch ein wenig feinfühliger war, ich sah schon vor meinem inneren Auge, dass er hinter die Bühne wackelte und dort die Mädchen angrapschen wollte oder sowas. Dabei konnte ich das jetzt ganz schlecht gebrauchen und nicht nur ich nicht, sondern wir alle nicht, zumal ich keinen Plan hatte, ob das so schnell jemand mitbekam, wenn er die richtige erwischte und dann Knick-Knack in der Ecke.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Apr 20, 2013 11:10 pm

Koiko

Halbherzig lauschte ich dem Gespräch ziwschen dem Neuen und Pablo, wobei ich ja doch ganz gern sehen würde, wie er Lazar hierher zitierte, am besten wenn der grad am schlafen gewesen wäre... der hatte dann sicherlich richtig gute Laune und wollte auch nichts lieber machen, als ein paar Gäste zu bewirten und am besten auch noch mich. Ja doch, das wäre sicherlich sehr interessant. Schade, dass Pablo wirklich ziemlich viel aushielt und es sicherlich nicht nötig werden würde, dass er Lazar herholte. Der Neue, mir unbekannte, ging unterdess, da seine Schicht wohl zuende war. Weiterhin interessiert guckend und langsam doch immer interessierter trank ich meinen Cocktail aus und überlegte schon, ob ich nicht doch mal zu den netten Damen hingehen sollte, immerhin wusste ich ganz genau, wie es hier in den Backstage Bereich ging und solange Pablo alleine war konnte er mich kaum aufhalten. Nur die Security-Leute könnten das noch, aber würden die es auch? Immerhin müssten die mich ja schon öfter gesehen haben, wenn ich Lazar in seinem Büro besucht hatte oder sowas... Aber nein, ich sollte echt solche Sachen nicht denken, schon gar nicht, weil meine Rin perfekt war, nur es wurde immer schwerer solche Gedanken auch wirklich zu unterdrücken und nicht einfach aufzustehen und meinen männlichen Bedürfnissen nachzugehen, zumal die schon echt nicht schlecht aussahen und wenn ich es geschickt anstellte bekam ich bei vielen Frauen ja auch alles umsonst. Einer der wenigen Vorteile wenn man wirklich gut aussah. Ich glaub doch noch nen Long Island Icetea wär gut, meinte ich zu Pablo um mich abzulenken, auch wenn noch mehr Alkohol meine Empfindungen sicherlich nicht besser machte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Apr 20, 2013 11:19 pm

Pablo

Alex hatte derweil Ende seiner Schicht und wenn ich es mir genauer überlegte, war es für den Kleinen wahrscheinlich auch besser, wenn er jetzt ging. Man wusste ja, wie Koiko werden konnte, wie Lazar werden konnte, wie die Security werden konnte und wie ich werden konnte und Alex würden wir nur damit verschrecken hatte ich so das Gefühl. Koiko wollte unterdessen noch einen Drink, welchen ich ihm dann auch anmischte und hinstellte. Mittlerweile hoffte ich einfach nur noch auf die Security, dass das hier alles funktionierte und Koiko nicht nachher doch noch Dummheiten anstellte, wobei er es mit Sicherheit so anstellen konnte, dass man es nicht so schnell mitbekam und es mussten ja nur wieder so eine Bestellung wie eben kommen mit 5 Cocktails und ich würde nicht mehr sonderlich viel mitbekommen, ob der Junge nun noch auf seinem Platz saß oder nicht so. Egal, dann war das eben so, er hatte mir ja auch gesagt, dass ich nicht aufpassen musste und ich bekam ja nun kein Geld dafür, dass ich Rins Freund babysittete, da er ihr sonst fremdging. Noch immer hochkonzentriert wendete ich mich zwangsweise den Gästen zu und bewirtete diese, wobei ich allerdings auch nicht mehr wirklich viel über Koiko nachdenken konnte und auch wirklich andere Sorgen hatte, als ob er zu den Mädchen nach hinten verschwand und sich vergnügte oder nicht eben das nicht tat.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Apr 20, 2013 11:36 pm

Koiko

Pablo mixte mir noch den dritten Cocktail den ich haben wollte und wandte sich dann seinen anderen Gästen zu, womit er für mich kaum noch Zeit hatte und ich langweilte mich wirklich, dazu wurde mein Verlangen ja doch immer stärker die Mädels zu besuchen und einfach nur zu gucken, man musste ja nicht gleich was mit anfassen machen oder so. Also stand ich schließlich doch auf, nachdem ich den Drink ausgetrunken hatte und 'schlich' mich nach hinten, was gar nicht so schwer war, bei dem Betrieb den es hier gab und die Security schien mich auch gar nicht wirklich zu bemerken. Schnell hatte ich das Zimmer der Mädchen gefunden und bat sogar recht freundlich um einlass, was in meinem doch recht betrunkenen Zustand nicht unbedingt selbstverständlich war und glücklicherweise schienen sie nach dem ersten Schock, das jemand sie aufsuchte, auch gar nichts dagegen zu haben. Ganz im Gegenteil, sie schienen sogar ihren Spaß zu haben, während ich einfach, ziemlich willenlos, alles was sie wollten über mich ergehen lies. In meinem Schwips bekam ich nur kurzzeitig wieder einen recht klaren Verstand und musste dabei feststellen, dass ich mit Federboas überhängt worden war, seltsam rote Lippen hatte, allerdings von Lippenstift direkt, denn bisher hatte ich es geschafft jeglichen intimen Körperkontakt abzuweißen und einfach nur Spaß zu haben, und dazu eine der Damen meine Haare etwas 'verunstaltet' hatte. Jedenfalls waren sie an den Seiten eingeflochten und hinten dann einfach zu einem kleinen Pferdeschwanz zusammengemacht, aber gut, wieso nicht? Nun wo ich etwas klarer bei Verstand, aber vom Alkohol noch immer recht aufgekratzt war entwickelte ich ebenfalls ziemlich viel Spaß an dem ganzen hier, auch wenn es lediglich aus Unterhaltungen und Albereien bestand und sogar soweit ging, dass sie mich davon überzeugten ich sollte mich doch auch mal an der Übungsstange probieren die hier im Raum eingebaut war. Sogar ein Outfit boten sie mir an, doch das lehnte ich dankend ab, musste aber das Hemd ausziehen, denn bei diesen Übrungen an der Stange konnte sowas leider sehr schnell reißen, vor allem an den Knöpfen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Apr 20, 2013 11:49 pm

Pablo

Ich arbeitete fröhlich vor mich her und merkte nicht wirklich, dass Koiko verschwunden war. Erst nach gefühlten 100 weiteren Gästen fiel mir dann das leere Glas auf und mir kam wieder zurück in den Sinn, dass Koiko ja hier gesessen hatte, ehe ich dann aber auch schon schnell mal eben einen für die Bar einquartiert hatte und nach hinten ging, wobei auch Samuel dran glauben musste und sich hinter die Bar stellen musste, aber er war sowieso der, der immer alles abbekam und von daher war alles in Ordnung. Schließlich erreichte ich die Räume der Mädchen und klopfte vorsichtig an, wobei ich noch kein Stöhnen oder sowas vernahm, was ja dann doch schon Mal recht positiv war. Agnese machte mir die Tür auf und grinste dabei fröhlich vor sich hin, ehe ich dann rein durfte und am liebsten schreiend wieder rausgerannt wäre. Ich hatte mich gerade auf irgendeine Orgie oder sonst was eingestellt und dann kam ich in das Zimmer und Koiko hing halbnackt an der Stange, mit Federboas und gepflochtenen Haaren und Lippenstift. Fassungslos beobachtete ich einen Moment die Szene, wobei ich arg meine Tränen vor Lachen zurückhielt und ein möglichst ernstes Gesicht versuchte zu bewahren. Die Mädchen hatten jedenfalls auch alle ihren Spaß, Koiko hatte seinen Spaß, ich hatte meinen Spaß, dann war doch alles bestens. Koiko sollte aber dennoch bitte aufhören immer so viel zu trinken, dass hielt ja keiner aus. "Wir machen dann auch zu jetzt endlich ist bald 4", faselte ich dann noch immer ein wenig geschockt. "Koiko magst du dann die Mädchen sich umziehen lassen?", fragte ich den Jungen dann und überlegte, wo ich jetzt mit ihm hinsollte, so konnte man ihn ja schlecht nach draußen lassen. Mittlerweile kamen auch dann die letzten Mädchen, die eben noch getanzt hatten und schienen ebenso verwirrt über alles zu sein, fanden dann aber doch schnell gefallen an diesem interessanten Koiko.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Apr 21, 2013 12:00 am

Koiko

Eine wirkliche Begabung hatte ich ja nicht für die Stange, aber nachdem einige der, sehr hilfsbereiten. Mädchen mit mehrfach vorgemacht hatten, wie genau ich greifen musste und wo meine Hände hingehörten schaffte ich es dann doch zumindest ein paar der Tricks nachzumachen, wenn auch noch lange nicht so elegant wie die angehörigen des weiblichen Geschlechts hier es konnten und mich wollte sicherlich auch keiner auf der Bühne sehen, aber das war schon ok so. Nach einer Weile klopfte es plötzlich an der Tür und ich wäre fast von der Stange gefallen, als Pablo hereingekommen war. Normalerweise wäre ich sicherlich auch total errötet und vor Scham im Boden versunken, wenn mich jemand so gesehen hätte, doch in meinem aktuellen Zustand grinste ich einfach nur total zufrieden. Sein Kommentar, dass es schon so spät wäre bedrückte mich doch ein wenig, denn so viel Spaß wie jetzt grad hatte ich nicht oft, zumindest kam es mir so vor und wo sollte ich denn überhaupt jetzt hin? Vorsichtig stellte ich mich jedenfalls erstmal wieder normal auf den Boden. Ich nickte ein wenig niedergeschlagen und wollte schon grad zu Pablo gingen, als ein paar auf die Idee kamen, dass sie unbedingt ein Foto mit mir haben wollten und in meinem geistig umnachteten Wesen lies ich es sogar zu, nicht daran denkend, was das schon wieder bedeutete, wobei, solange sie es nicht ausdruckten und sich an die Wand hängten war ja noch alles ok, wobei ich aber ohnehin das Gefühl hatte, dass genau das passieren würde und sicherlich war das jetzt auch nicht das einzige Foto was sie diesen Abend gemacht hatten. Schließlich trat ich dann endlich zu Pablo, mein Hemd hatte ich wieder an, und winkte den Mädchen nochmal kurz. Und jetzt? Kannst du auch an der Stange tanten tun?, fragte ich neugierig nach.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Apr 21, 2013 12:12 am

Pablo

Ich warf den Mädchen noch einen vielsagenden Blick zu, den sie wahrscheinlich auch alle richtig interpretieren konnten und der lautete 'Ihr habt das gesehen und Ende'. Hatten sie bislang ja immer verstanden und sowieso war ich sogar richtig stolz, denn einigen Kalibern hätte ich es auch zugetraut, dass die wirklich eine Orgie da veranstaltet hätten und nicht so einen Schwachsinn wie jetzt gerade. Schließlich verließen wir beide den Raum und ich beschloss Koiko erstmal durch den Backstagebereich in die Zwischenetage von Bar und Samuels Wohnung zu bringen, wo ein Raum momentan mehr oder weniger als Aufenthaltsraum für Security und so diente, ein Sofa hatte und zum Glück ordentlich war. Bis auf die Tatsache, dass da wohl einer seinen Spaß gehabt hatte und irgendwelche Dessous auf dem Boden verstreut lagen, aber das störte mich gerade wirklich nicht. Koiko hatte mich in der Zwischenzeit gefragt, ob ich auch an der Stange tanzen konnte. "Ne du, kann ich so gar nicht, ich bin viel zu ungelenkig dafür", antwortete ich ihm dann. "Und zu dick bin ich auch, schau dir die mal alle an, das sähe auch nicht unbedingt schön aus, wenn ich mich da dann an die Stange hängen würde", fügte ich dann noch grinsend hinzu. Ok, ich war nicht fett, aber nicht dünn, sondern eben normal mit ein bisschen Muskelmasse und eben auch schon über 30, aber schön wäre es wirklich nicht, wenn ich da so knapp bekleidet an einer Stange hängen würde. "Setz dich doch", lächelte ich dann und ließ mich auf einem Stuhl nieder und musterte Koiko und den Raum, da ich schon länger nicht mehr hier gewesen war. Anscheinend hatte Billy, einer der längsten und ältesten Security-Mitarbeiter hier, sich richtig ausgetobt und sogar noch alte große Plakate herausgesucht, welche nun gerahmt an der Wand hingen. Eines sogar von Rin, wobei man sie weniger erkannte mit ihrer dunkelblauen Perücke, dieser Venedig-Karnevalsmaske und allgemein ihrem ganzen Auftreten. Da war sie so heute echt einfach nur noch süß und niedlich.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Apr 21, 2013 12:27 am

Koiko

Fröhlich torkelte ich hinter Pablo hinterher und grinste mir dabei weiter einen ab und war eigentlich einfach nur recht gut drauf. Der gute Mann brachte mich in irgend so einene seltsamen Raum, wahrscheinlich ein Aufenthaltsraum, der voller Dessous lag und an den Wänden hingen lauter Poster und ich wollte gar nicht wissen, warum die da hingen udn wozu die genutzt wurden. Pablo schien jedenfalls nicht an der Stange tanzen zu können, aber das war ja irgendwie auch wirklich ein wenig unerotisch, wenn es ein Mann machte. Oh, wenn du das machen würdest sähest du sicherlich bald mehr aus wie ich, kommentierte ich grinsend, denn das 'tanzen' war schon echt anstrengend und ging vor allem auf die Bauch und Armmuskulatur, und wäre ich nicht von sich aus schon so sportlich, hätte ich das ganze mit sicherheit nicht hinbekommen. Die Damen waren schon wirklich sehr bewundernswert, zumal sie das jeden Abend machten, wenn auch mit einigen Pausen dazwischen und bezahlt wurden sie ja auch nicht nur schlecht. Vorsichtig setzte ich mich, als ich dazu aufgefordert wurde und lies meinen Blick nochmal über die Poster wandern, wobei er speziell an einem hängen blieb. Darauf konnte man ein ziemlich junges Ding sehen mit dunkelblauen Haaren, wahrscheinlich einer Perücke, und einer Maske und irgendwie kam mir die Person bekannt vor, doch ich konnte nicht so recht sagen wesshalb und eigentlich wollte ich mich da auch gar nicht weiter drauf konzentrieren, denn mein Kopf fühlte sie so bleiern an und ich war einfach nur unheimlich müde.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Apr 21, 2013 12:35 am

Pablo

Mehr aussehen wie er? Meinte er jetzt körperlich trainierter oder gerade wie so eine Tunte? Ok, ich wollte definitiv beides nicht sein, ich war momentan mehr als nur zufrieden mit allem und das eigentlich schon seit Jahren, also sah ich keinen Grund, irgendetwas jetzt noch daran zu ändern. "Ach lass mal, ich bin so zufrieden wie's momentan ist und es hat bestimmt auch irgendwo seinen Grund, weshalb meistens nur Frauen an Stangen tanzen", lächelte ich dann und beobachtete Koiko dann, wie er Rins Plakat wohl anscheinend eingehend musterte. Ob er sie erkannte? Gewiss nicht, so hacke wie der war, erkannte er momentan genau gar nichts mehr und würde vermutlich früher oder später auch einschlafen und morgen wieder so einen völligen Filmriss haben, wie letztes Mal auch. Da hatte er wenn dann auch nur unwesentlich mehr getrunken, aber eigentlich müsste die Menge schon vollkommen ausreichend gewesen sein. "Naja, du kannst dann auch hier bleiben und dich ausschlafen und sowas, ich muss jedenfalls gleich wieder weg, die restlichen aus der Bar schmeißen und den Laden für heute dicht machen", erklärte ich dann. Vor allem müsste ich den Security-Leuten auch nochmal sagen, dass sie hier grad nicht reinkonnten, aber die waren ja auch erstmal noch damit beschäftigt die Bar zu entleeren und die letzten volltrunkenen, die sich nicht lösen konnten und wollte, zu entfernen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Apr 21, 2013 12:44 am

Koiko

Wenn er zufrieden war, dann passte das natürlich auch, denn auf mehr kam es ja auch nicht drauf an, zumal er ja nun auch wirklich nicht fett war oder sowas, sondern eben einfach normal und wenn die Menhscne in so eine Bar kamen, dann erwartete sie wenn auf der Tanzfläche eben nichts normales, aber der Barkeeper durfte das sein und das war alles grad viel zu kompliziert für mich. Ich wollte einfach nur schlafen und Pablo schien mich auch zu lassen. Sie haben Brüste, meinte ich nur dazu, dass es ja einen Grund geben musste, denn das war doch eindeutig der beste, den man nennen konnte für sowas. Ok, viel Spaß, setzte ich dann noch hinzu und lies mich einfach zur Seite aufs Sofa kippen um wirklich zu schlafen. Lange würde es sicherlich auch nicht dauern, bis ich eingeschlafen war. Und ich sollte recht behalten. Glücklicherweise erlitt ich dieses Mal auch keinen Alptraum, sondern verarbeitete stattdessen die Erlebnisse unten bei den Mädels, wobei ich sehr stolz auf mich war, dass ich keine geküsst hatte, oder sonstwie mich an jemandem zuschaffen gemacht hatte, obwohl es doch ein paar Angebote gegeben hatte, bevor sie dann endlich alle Spaß daran gefunden hatten lieber mit mir zu 'spielen' statt weiterhin flirtversuche zu unternehmen. Ob Rin meineen Zettel wohl schon gefunden hatte? Wahrscheinlich nicht, aber sobald sie wach war würde sie ihn dann schon finden und sicherlich auch bald herkommen, außer natürlich sie wäre dann sauer, was ich aber nicht glaubte und an mein Handy ging sie sicherlich nicht, denn das hatte ich liegen lassen, noch immer nur mit Tastensperre darin.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Apr 21, 2013 10:24 am

Pablo

Tja, das hatten sie vermutlich wirklich, mal mehr, mal weniger, wobei ich grundsätzlich weniger mochte. Alleine schon, weil mehr praktisch alle hier hatten und sämtliche Nutten und nur sowas und nach 10 Jahren fand ich dann mehr auch nicht mehr so toll, wo ich praktisch rund um die Uhr mehr ins Gesicht geklatscht bekam. Also weniger ist mehr und das waren jetzt aber viel zu tiefsinnige Gedanken für diese Uhrzeit. Vielleicht färbte ja auch nur Lazar ab und ich wurde auch noch schwul. Gefasst musste man ja auf alles sein, wobei ich wahrscheinlich nicht schwul wurde sondern auf Frauen mit fast nichts stand oder was auch immer. War ja eigentlich auch egal, auf was man nun stand oder nicht, solange es keine Kinder oder Tiere waren. Koiko pennte in der Zwischenzeit ein und ich ging zurück in die Bar, welche nun schon ziemlich leer war. Die Mädchen lobte ich erstmal dafür, dass sie nichts mit ihm angefangen hatte, bat sie aber, die Bilder nicht unbedingt zu veröffentlichen und ließ mir sogar eines noch vor Ort ausdrucken, damit ich Koiko mal seine Tat morgen zeigen konnte, auf die er so stolz war. Schließlich ging ich zurück und ließ jetzt die anderen auch Feierabend machen, wobei ich den Security-Menschen sagte, dass sie nicht in ihr Zimmer konnten. Dann begann ich damit, abzurechnen, sauber zu machen, aufzufüllen und eine Getränkeliste zu erstellen, wie ich es sonst auch immer tat und wäre wahrscheinlich damit dann bis morgen früh beschäftigt.

Rin schläft lange
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Apr 21, 2013 11:37 am

Koiko

IM ersten Moment, nachdem ich aufgewacht war wusste ich nicht wo ich war, oder wer ich war, wobei mir letzteres dann allerdings ziemlich schnell wieder einfiel. Dazu hatte ich einen ziemlichen Kater und überhaupt war es grad nicht so toll. Ob ich schon wieder gesoffen hatte? Fühlte sich jedenfalls so an und das ich mich an nichts erinnern konnte passte auch dazu. Mit müden Augen sah ich mich im Raum um und setzte mich vorsichtig auf. Kennen tat ich diesen Ort nicht, was mich ziemlich beunruhigte. Hatte ich gestern nicht noch zu Lazar in die Bar gehen wollen? Falls ja dann war ich da bestimmt auch noch, aber was war das für ein Raum? Nachdenklich wollte ich mir durch die Haare streichen, was aber nicht wirklich klappte, denn die fühlten sich total komisch an und waren... Eingeflochten? Wie von einer Tarantel gestochen sprang ich auf und stürzte aus dem Raum ins nächste Bad, das ich finden konnte, wo ich dann erstarrte stehen blieb. Ich war gar nicht mehr wieder zu erkennen! Jemand hatte wirklich meine tollen blonden Haare eingeflochten und meine Lippen angemalt. Eilig schnappte ich mir ein paar der Einmalhandtücher und versuchte den Lippenstift weg zu bekommen, aber es ging nicht, und selbst mit Wasser bekam ich ihn kaum ab! Was war das für Teufelszeug?! Wer erfand denn bitte Lippenstift der nicht mehr wegging?! Wahrscheinlich war das dieser komische Wasserfeste, wozu man so extra abschminkzeugs brauchte, aber ich kannte mich mit dem Scheiß doch nicht aus! Jetzt öffnete ich jedenfalls erstmal meine Haare und musste verzweifelt feststellten, dass die jetzt total gewellt waren und überall hin abstanden. Wer hatte mir das angetan?! Ich konnte mich einfach nicht so recht erinnern, aber das musste ja echt heiter zugegangen sein. Knallrot und ziemlich verlegen, dazu die Lippen ziemlich zusammengekniffen schlich ich mich nach unten und fand mich bald im Hauptraum von Lazars Bar wieder. Hoffentlich war der nicht da, ich wollte einfach nur weg, wobei, vielleicht guckte ich einfach mal in dem Raum der Tänzerinnern, ob es da nicht das abschminkzeugs gab?
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Apr 21, 2013 11:47 am

Pablo

Ich arbeitete fröhlich vor mich her und schlief auch ein, zwei Stunden sogar, ehe ich dann auch direkt weiter arbeiten musste. Irgendwann dann hörte ich ein paar Schritte, welche mich darauf schließen ließ, dass es entweder Lazar sein musste oder Koiko, wobei Lazar unwahrscheinlich war, denn der war schon hier gewesen, viel mehr war noch immer hier in den Sitzeckenbereich mit Yoichi. Naja, die würden sich schon im Zaum haben, immerhin waren die Putzfrauen hier und dann kam der Chef beim schlafen mit seinem Freund nicht so ganz pralle. Also war es Koiko, der nun ankam. "Morgen Koiko", begrüßte ich ihn, ehe ich mich dem Jungen zuwendete, welcher wohl wieder klarer war. "Ich will ja nichts sagen, aber du solltest echt nicht so viel trinken", merkte ich dann an und schob ihm gleich auch noch das Bild hin, welches ich von ihm hatte. "War zwar so angenehmer als wenn du da ne Orgie veranstaltet hättest und wir hatten alle unseren Spaß, aber ich glaub, du willst das nicht unbedingt nochmal", fügte ich dann noch hinzu, "Aber du warst tierisch stolz darauf, dass du da an der Stange hängen konntest und das beste an Frauen sind die Brüste", fügte ich dann noch hinzu, ehe ich anfing das nächste Glas zu putzen. Man musste die Scheißteile immer nochmal nachpolieren, auch mit Spülmaschine blieben teilweise echt beschissene Überreste dran kleben und richtig sauber waren sie auch nie. Auch wenn die meisten Gäste sowas eh nicht merkte, ob da nun eine Schliere drauf war oder nicht, mich störte das extrem.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten