Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 3 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Apr 19, 2013 6:54 pm

Koiko

Eigentlich sollte ich zu dem Thema wirklich nicht mehr mehr sagen, ich würde Rin damit nur belasten und unglücklich machen, etwas was ich wirklich absolut nicht wollte, immerhin sollte sie doch auch weiterhin unbeschwert und zufrieden sein, so wie Sirius und Ayaka es im Moment waren. Und was wenn man nie gelernt hat zu träumen? Wenn es einem erst verboten und man danach nie verstanden hat wie es geht? Wasnn wenn man nur die Schattenseiten des Lebens kennt und sich nicht vorstellen kann wie es noch aussehen kann? Was ist, wenn man des Kämpfens müde geworden ist und nicht mehr weiß wo man eigentlich noch hinsehen soll ohne dabei neue Abgrüne zu entdecken? Wenn man das Gefühl hat auf einer Insel inmitten eines Lavastromes zu stehen? Selbst wenn man einen Zufluchtsort hat in diesem Moment... ab einem bestimmten Punkt im Leben kann man einfach nicht mehr weiter flüchten, sei es in eine Traumwelt oder woanders hin. Entweder man findet im realen Leben einen Ausweg oder gar nicht, meinte ich nur knapp und entschied dann nicht mehr viel weiteres zu sagen. Ich hatte meinen Ausweg fürs erste gefunden, doch was, wenn ich Rin durch meine selbstzerstörrerische, brutale Art verlor? Wie sollte ich damit umgehen? Könnte ich es überhaupt? Du musst mit keiner Kindheit von anderen mithalten können, alles was du haben 'musst' sind Erinnerungen in denen du glücklich warst, fügte ich noch vorsichtig lächelnd hinzu. Rin hatte im Grunde genommen wundervolle Brüder, vielleicht die besten die man sich wünschen konnte, auch wenn ich den einen der beiden absolut nicht leiden konnte. Ihre bestätigung meiner Wort schmerzte mir, überraschender Weise, doch ein wenig, denn selbst wenn ich es im Grunde genommen wusste, das ich seelische Abgrüne ohne Ende aufwies und nicht gut mit anderen umgehen konnte, dazu manchmal seltsam gefühlskalt war, war es doch nicht schön bestätigt zu bekommen, was man eigentlich war.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Apr 19, 2013 8:21 pm

Rin

Irgendwie war Koiko doch extrem süß, auch wenn er so verdammt schlecht von der Welt dachte und von sich und irgendwie alles mit dieser hassenden depressiven Art sah. "Man kann es lernen, man muss nichts verstehen, man muss sich nur fallen lassen, es ist gar nicht so schwer, auch wenn es für dich jetzt so scheint und wahrscheinlich auch noch lange schwer sein wird, es ist nicht unmöglich, auch für dich nicht und selbst wenn es jetzt schon so scheint. Außerdem stehst du nicht alleine auf deiner kleinen Insel inmitten des Lavastromes da. Außerdem find ich das jetzt nicht so tolle, dass du mich als Abgrund bezeichnest wenn du mich ansiehst, so hässlich bin ich dann doch auch noch", lächelte ich nur als Antwort und wuschelte ihm kurz liebevoll durch die Haare. Er würde es irgendwann lernen und vollkommen glücklich sein. Jeder Mensch konnte das und bei mir hat es doch auch Ewigkeiten gedauert, bei ihm wird dass dann halt mehrere Ewigkeiten dauern, aber unmöglich ist es nicht und ich bleibe bei ihm, egal was passiert. Mit den Erinnerungen hatte er vermutlich recht, aber trotzdem konnte er diese doch auch haben? Seine Zeit mit Emil? Aber darauf ansprechen wollte ich ihn nicht, Emil war etwas, was ihn so sehr noch immer verletzte und ich konnte es ihm auch nicht verübeln. Irgendwie wirkte er dann allerdings doch ziemlich traurig, als ich das mit dem Psychopaten sagte. "Schatz, nun guck nicht so, du bist doch kein Monster, du bist nur ein wenig speziell in allem und das ist so wunderschön an dir und deinem Charakter. Wenn es nach mir ginge, wäre alle diese kapitalistischen modernen Menschen Psychopaten und nicht jemand wie du. Aber die Gesellschaft sieht dich als Psychopaten an und mich vermutlich als prostituierte Gogo-Tänzerin oder sowas schwachsinniges", lächelte ich ihn dann aufmunternd an, ehe ich ihn umarmte und vorsichtig einen Kuss auf die Wange gab. "So, nun müssen wir uns aber auch langsam beeilen, sonst bekomme ich meine Hackbällchen nie mehr fertig", grinste ich dann, denn so langsam sollten wir dann doch nochmal ankommen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Apr 19, 2013 8:31 pm

Koiko

Wie gerne ich ihren Optimismus doch geteilt hätte, doch im Moment konnte ich einfach nicht anders, als mich als verloren anzusehen mit nur einem einzigen, dünnen Seil zu Außenwelt, welches mir Rin bot und bei dem ich eigentlich nur darauf wartete, dass es riss und ich damit vollkommen den Halt verlieren würde auf meiner kleinen Insel. Du bist kein Abgrund Rin! Bitte sag sowas nicht! Ich liebe dich und du bist einfach das beste das mir je wiederfahren ist, nur der Rest steht einfach noch sehr weit im Vordergrund, versuchte ich mich ein wenig hektisch zu entschuldigen, denn so sollte sie doch nicht von mir denken! Gut, sie hatte das eben nicht wirklich ernst gemeint, aber dennoch! Sowas sollte sie nie sagen und auch nicht so tun, als würde ich solche Sachen denken, denn das tat ich nicht und das wollte ich auch nicht. Ihre versuche mich aufzubauen waren sehr nett und ich lächelte leicht. Nur konnte man mich wirklich nicht als Monster bezeichnen, bei der kaltherzigkeit, mit der ich bisher meine Opfer niedergemacht hatte. Vielleicht war ich noch ein wenig besser als andere, wiel ich niemanden unnötig leiden lies, außer es gab einen Zwist zwischen mir und dem Erwählten, aber sonst kam der Tod schnell und überwiegend schmerzfrei über sie. Danke meine Liebe, meinte ich nur ein wenig nachdenklich und schwieg dann erstmal, während wir weitergingen. Die Last zu wissen für was man gehalten wurde konnte manchmal wirklich schwer wiegen, doch Rin schaffte es sie mir wenigstens für eine Weile zu nehmen und so dafür zu sorgen, dass ich mich ein wenig befreiter fühlte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Apr 19, 2013 9:04 pm

Rin

Ich lächelte nur, als er sich so hektisch begann zu entschuldigen. "Dass weiß ich doch, tapferer Indianer", antwortete ich ihm nur entspannt lächeln. Und wie ich das wusste, ansonsten wäre ich vorhin schon im Dreieck gesprungen, als er gemeint hatte, dass Sirius Freundin echt gut aussah. Ob die wohl auch Doppel-D hatte? Nein, ich durfte über sowas gar nicht nachdenken, er war einfach mein Typ und für ihn war ich einfach nur vollkommen perfekt und er liebte mich. Das wusste ich nun und das hatte er mir auch endlich deutlich gemacht, also viel mehr konnte ich endlich damit umgehen und das auch so umsetzen, sodass ich, zumindest fand ich das so, schon ruhiger geworden war. Schließlich griff ich wieder nach Koikos Hand und wir gingen weiter, wobei wir mittlerweile wieder die Stadt erreichten, wo mittlerweile auch deutlich mehr los war und einige Menschen auf der Straße unterwegs waren. Das hinderte mich allerdings nicht im geringsten daran, weiterhin glücklich und zufrieden lächelnd dicht neben meinem Koiko Händchen haltend zu laufen. Sollten andere blöde Puten oder notgeile Ärsche doch eifersüchtig glotzen oder irgendwelche alten oder intoleranten Hackfressen uns kopfschüttelnd nachsehen, dass war mir alles so verdammt egal, denn ich war glücklich mit meinem Schatzl und das war das einzige, was zählte, nicht die Meinung von irgendwem anders und morgen wenn ich bei Ayaka vorbeisehen würde, dann würde sie auch mit Sicherheit von Sirius geträumt haben und wenn sie dann erneut miteinander telefoniert hatten, wäre alles prima in Ordnung und irgendwann durfte Koiko dann auch wieder ein wenig reden und mit Sicherheit wir dann endlich auch nochmal baden oder intimeres tun.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Apr 19, 2013 9:17 pm

Koiko

Beruhigt atmete ich aus, als sie meinte, dass sie das doch schon wissen würde, denn ich hätte jetzt wirklich nicht gewusst, wie ich ihr hätte erklären sollen, dass ich sie und sonst niemanden über alles liebte und sie einfach nur das beste war, das mir in meinem Leben passiert war, einmal von Emil abgesehen, der ein ebensolcher Lichtblick gewesen war, nur war auch er von der Dunkelheit verschluckt worden, sodass Rin um so heller zu strahlen schien. In der Stadt war inzwischen deutlich mehr betrieb als bei unserem Aufbruch heute morgen noch und es waren nicht wenige, die doch ziemlich seltsam guckten, war es nun wegen der, doch noch immer recht deutlichen und schwer übersehbaren, Wunde an meinem Hals, oder der Tatsache das Rin und ich Händchen hielten. Ich entdeckte sogar diese seltsame Monique, die mit einem anderen Mädchen, das ich nicht kannte, vor einer der vielen Bäckereien stand und einen noch dampfenden Kaffeebecher in der Hand hatte. Wie gerne ich mir jetzt doch auch eineen Kaffee geholt hätte, nur ich mochte kalten Kaffee nicht, warmen durfte ich nicht trinken und auf den kaufbaren, kalten Kaffee hatte ich keine Lust im Moment. Nein, wenn dann hätte ich gerne sowas warmes, oder ein wenig Glühwein, wobei ich bei dem immer vorsichtig sein musste, denn leider wurde ich von dem recht schnell ein wenig angeheitert und das war nicht immer nur gut, vor allem wenn ich an meine 'Lebhaft' begegnung mit Yoichi zurückdachte, die ich am liebsten aus meinem Gedächtnis tilgen würde, doch gerade die Dinge krallten sich ja immer extra heftig fest.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Apr 19, 2013 9:26 pm

Rin

War das diese Monique? Egal, ich konnte sie ja ignorieren, diese eingebildete blöde Kuh hatte nichts zu vermelden und deswegen brauchte ich mich mit der auch gar nicht beschäftigen. Solange 'Gwenny' jetzt nicht aus irgendeinem Gebüsch gesprungen kam, war doch alles in Ordnung oder nachher noch anfing Terror zu machen oder irgendwie soetwas in diese Richtung. Oh, dann würde ich verdammt ungemütlich werden, nur dass das schon Mal klar war, Koiko hatte ihr deutlich genug gesagt, dass er von ihr nichts wollte und dann hatte sie das jetzt auch mal zu verstehen. Ich überlegte einen Moment, da ich einen ebenso kurzen Moment die Lust auf ein Bier verspürte, kam dann allerdings zu dem Schluss, dass ich jetzt nicht trinken durfte und deswegen schon gar nicht erst sowas überlegen brauchte. Immerhin musste ich die Tabletten nehmen und dazu ging Alkohol nicht, also war das schon mal äußerst schlecht. Naja, ich konnte ja noch immer gucken, ob ich mir vielleicht später noch einen Eistee machte oder irgendetwas, mal gucken. Erstmal hoffte ich nur, dass wir möglichst schnell aus Moniques Blickfeld kamen und diese andere blöde Nuss auch nicht von Monique informiert wurde und wir dann keine Ruhe mehr hatten. Und dann konnte mir Koiko gleich eigentlich auch einmal helfen die kleinen Kugeln von Hackbällchen zu machen, der Rest war ja nicht sonderlich schwer, abgesehen von den Kartoffeln, die ich auch noch schälen musste, aber wenn Koiko die Hackbällchen machte, klappte das schon alles.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Apr 19, 2013 9:45 pm

Koiko

Kurzzeitig hatte ich das Gefühl, das Rins Augen sich doch ein wenig verengten und verärgert blickten, als sie Monique ebenfalls entdeckte und anscheinend auch erkannte, auch wenn ich im ersten Moment nicht wusste warum, Dann fiel mir allerdings auch schon wieder der Zwischenfall in der Bar ein, bei dem dieses Mädchen wohl ziemlich über meine Freundin abgelästert hatte, nachdem ich Gwendolyn abgewiesen hatte. Hoffentlich war die im Moment nicht in der Nähe, denn ich könnte nicht zulassen, dass Rin sie anging, aber ich wollte ihr auch keine falschen Hoffnungen machen und würde es meine Rin nicht auch verärgern, wenn ich mich zwischen die beiden stellen würde, so wie ich es schon bei Daryl getan hatte? Besser ich dachte gar nicht erst darüber nach, was ich tun würde, sollte Rin wirklich einen Angriff auf Gwenny unternehmen, denn sobald ich den Teufel beim Namen nannte erschien der auch immer gleich und so lies ich das mit dem Namen nennen lieber, wobei ich jetzt ja eigentlich schon lange daran gedacht hatte und ich sollte wirklich einfach damit aufhören. Vorsichtig drückte ich Rins Hand und lächelte sie leicht an, in der Hoffnung, dass ich so ganz schnell wieder vergessen würde an was für seltsames Zeug ich schon wieder dachte. Vielleicht sollte ich stattdessen lieber daran denken, wie ich Rin heute Abend ein wenig verwöhnen könnte, oder ob ich ihr nicht ein wenig Arbeit abnehmen konnte oder was auch immer. Jedenfalls wollte ich nicht, das sie wieder alles machte, während ich nur herumsaß und zusah
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Apr 19, 2013 9:54 pm

Rin

Wieder einigermaßen entspannt und hoffend, dass Gwendolyn jetzt bloß nicht um die nächste Ecke geschossen kam, lächelte ich Koiko zurück, als dieser meine Hand drückte und mich anlächelte. Ob er wohl sehr gemerkt hatte, wie gerne ich Monique nun an den Kragen gegangen wäre? Hoffentlich nicht und ich hatte mich ja auch extrem schnell wieder einbekommen, zumal ich auf die blöde Kuh eh nicht groß eifersüchtig sein musste und auf Gwen noch viel weniger, immerhin war ich Koikos Freundin und er würde mich nie im Leben für sowas zurücklassen! Außerdem brauchte ich mich nicht mit solchen Tussen beschäftigen, die so über mich ablästerten. Ein Glück tauchte weder Gwendolyn auf, noch kam Monique großartig näher, sodass wir in Ruhe und Frieden weitergehen konnten. Ein Glück erreichten wir dann auch irgendwann die Wohnung. Die Kleinen waren noch nicht da, was mich auch nicht so ganz störte, immerhin hatte ich ihnen eine andere Uhrzeit gesagt und dann mussten sie noch ja nicht hier sein. "Öhm, könntest du eventuell aus dem Mett kleine Hackbällchen machen?", fragte ich meinen Freund dann, während ich mich bereits daran machte, Kartoffeln zu schälen, da wir für den Rückweg doch ein wenig länger gebraucht hatten, als ich so gedacht hatte, was mit Sicherheit an unseren sehr tiefgründingen Themen lag, allerdings störte mich das weniger und solange das noch alles einigermaßen klappte, war es ja auch in Ordnung, zumal manchmal sowas halt nötig war und immerhin war er mein Freund und dann sprach man auch über sowas.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Apr 19, 2013 10:07 pm

Koiko

Ausnahmsweise hatte ich mal Glück und Gwendolyn tauchte nicht auf und das obwohl ich an sie gedacht hatte und Monique in der Nähe war! Wahrscheinlich musste sie im Moment arbeiten und das war auch besser so, ich konnte sie hier jetzt nicht brauchen und wahrscheinlich würde ich sie auch nie wieder auch nur ansatzweise in meiner Nähe brauchen können, solange sie so seltsam drauf war und meine Freundin beleidigte und solche Sachen, einmal davon abgesehen, dass sie mir einfach so um den Hals gefallen war. Ansonsten war das Mädchen ja ganz ok und ich mochte sie auch eigentlich ganz gern, wenn auch auf Freundschaftliche Art und Weise. In der Wohnung angekommen wollte Rin anscheinend auch gleich anfangen mit dem Kochen, nur sie teilte mich auch ein... etwas entsetzt blickte ich sie an. Wäre an sich ja kein Problem, aber ich kann sowas doch gar nicht, ich mach das nur kaputt! Wirklich, in der Küche bin ich eine absolute Niete, da willst du mich nicht ergeben, versuchte ich mich rauszureden, nahm aber zumindest schon mal das Hackfleisch aus dem Kühlschrank, um es dann auf den Tisch zu stellen und unschlüssig anzublicken. Was genau sollte ich denn jetzt damit machen? So roh schmeckte das doch gar nicht, oder? Und wie sollte ich da Bölle draus machen? Immerhin war das Eckig und die Dinger da drin sahen aus wie kleine würmer und meine Gedanken rasten total, weil ich Rins Gericht nicht zerstören würde und mir Küchenmäßig wirklich gar nichts zutraute. Nicht mal das wenigste vom wenigen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Apr 19, 2013 10:16 pm

Rin

Ich lächelte doch irgendwo auch schon ein wenig amüsiert, als Koiko so die Verpackung anstarrte und überhaupt nicht weiter wusste. Schon niedlich irgendwie, aber er würde auch nie irgendetwas groß machen müssen, was er womöglich überhaupt nicht konnte. Aber so kleine Bällchen würde er schon noch hinbekommen, so schwer war das ja nun auch nicht. Schließlich schälte ich eben noch die eine Kartoffel zuende, bevor ich mich zu meinem Freund umwendete und ihn dann freudig anlächelte. "Das ist überhaupt nicht schwer, da kannst du nicht viel kaputt machen. Du musst nur ein wenig Hack nehmen und dass dann zu kleinen Kugeln formen. Sie müssen auch nicht wirklich rund sein oder so", erklärte ich ihm dann, ehe ich selbst ein bisschen Hackfleisch nahm und dieses dann zu einer kleinen Runden Kugel rollte, welche ich dann auf einen Teller legte. "So, mehr brauchst du gar nicht machen, dass schaffst du", grinste ich ihn dann an und wendete mich wieder meinen Kartoffeln zu, wobei ich allerdings immer jetzt ein wenig zu Koiko gedreht blieb, um zu gucken, ob er Hilfe brauchte oder sowas. Die kleinen Bällchen musste ich dann gleich nur noch anbraten, die Kartoffeln kochen und schließlich die Soße anrühren und zu den Bällchen tun, ehe dann noch Karotten und Erbsen dazu kamen. Wirklich viel war das nicht, nur brauchte die Vorbereitung halt ein wenig mehr Zeit und das Kochen der Kartoffeln. Und Koiko müsste nur eben das Hackfleisch zu kleinen Bällchen verarbeiten oder zumindest schon Mal anfangen, dass ich gleich nicht mehr so viel machen brauchte und dann war ich auch schon vollkommen zufrieden was seine Küchenkünste anging, mehr musste er auch gar nicht können.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Apr 19, 2013 10:32 pm

Koiko

Es dauerte eine Weile bis Rin antwortete und in der starrte ich einfach nur ratlos weiter die Packung an und hatte absolut keinen Plan was zum Himmel ich denn jetzt machen sollte! Ich kannte mich da doch nun wirklich nicht aus! Mittlerweise befragte ich sogar Sczcerbiec ob er wusste was zu tun hatte, nur die Schlange konnte mir auch nicht weiterhelfen, denn der kannte Hackfleisch nicht als Kugeln gedreht, sondern wenn dann nur gewürzt angebraten und fertig. Aber er hielt Hack ja eh für doof, weil es ja roh viel besser wäre und wenn nicht rot, dann wenigstens im Stück und nicht so 'püriert', wie er es nannte. Nunja, er war eben nicht ganz so menschlich wie man manchmal meinen konnte und wahrscheinlich würde er das Tier auch noch lebend verspeisen, wenn er einen Körper hätte und ich ihn lassen würde. Endlich wandte sich meine Freundin mir zu und half mir ein wenig weiter. Aufmerksam hörte und sah ich ihr zu, ehe ich dann schnell ins Bad, Hände waschen ging und mir die Haare mit einem Haargummi von Ayaka, welches dort gerade lag, zusammenband. Sie sollten ja nun nicht ins Hack fallen und dann mitgegessen werden oder sowas. Nachdem das erledigt war ging ich wieder in die Küche und nahm mir vorsichtig etwas von dem Fleisch, welches beim rollen hoffnungslos in meinen Händen zerkrümmelte. Ich war da wirklich sowas von zu blöd für! Da konnte Rin sagen was sie wollte, man durfte mich einfach nicht mit Küchenaufgaben betrauen. Nach einer Weile hatte ich dann endlich die erste 'Kugel' zusammen, wobei das eher eine zusammengematschte, leicht ovale, Scheibe war.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Apr 19, 2013 10:46 pm

Rin

Ich war weiterhin brav am Kartoffelschälen, was meine absolute aller liebste Lieblingsbeschäftigung war. Wie ich es doch hasste, aber in Ordnung, zu Pellkartoffeln hatte ich auch keinen Bock und die passten Moment auch so überhaupt nicht zu diesem Gericht, also musste ich wohl oder übel schälen, komme, was da wollte. Koiko machte sich dann auch ans Werk, wobei ich merkte, dass er wirklich keinen Plan davon hatte und mehr oder weniger verloren war. Nach einer halben Ewigkeit hatte er dann sein erstes Bällchen fertig, auch wenn es mich im ersten Moment eher an ein Frisbee erinnerte, aber das war ja auch in Ordnung. "Versuch mal mit ein bisschen weniger Druck, einfach locker die Hände bewegen", riet ich ihm dann, da das Ovale und das Zerbröseln eher davon ausging, dass er es zu doll zusammendrückte. Naja, es war eben kein Meister von Himmel gefallen und so war das auch in Ordnung, ich war ja froh, dass er es zumindest ein bisschen versuchte und mehr musste er auch gar nicht machen, immerhin hatte er gesagt, dass er nicht kochen konnte und dann war das auch ok. Und gleich konnte ich ihm ja auch ein wenig helfen, denn dann hatte ich endlich auch meine Kartoffeln fertig und konnte mich mehr dem Hack zuwenden. Aber noch hatte ich gefühlte Tonnen vor mir. Aber so war das eben, wenn man für 5 Personen kochte und nicht nur für 2. Wie das wohl in der Schule werden würde? Das konnte ja noch heiter werden. Und ob sich Gwen eigentlich nochmal melden würde? Immerhin war Monique ne Tratschkuh und würde ihr mit Sicherheit davon erzählen... Wobei mir schon davor graute... Vieleicht tat sie es ja doch nicht? Wäre wirklich wünschenswert, immerhin hielt sich Daryl auch zum Glück endlich aus unserer Beziehung heraus.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Apr 19, 2013 10:54 pm

Koiko

So, jetzt wo das erste geschafft war, musste ich ja nur noch gefühlte neunhunderneunundneunzig machen. War ja nicht gerade die Welt... Etwas hoffnungslos und absolut verzweifelt starrte ich auf die Berge von Hackfleisch, die noch zu Kugeln gerollt werden mussten. Da Rin ja irgendwann auch mit dem Braten anfangen musste, machte ich danna uch gleich weiter, anstatt jetzt noch länger zu überlegen. Vorsichtig und jetzt auch mit weit weniger Druck versuchte ich das nächste Kügelchen, aber wieder zerbröselte das Hack unter meinen Händen und ich brauchte wieder fast fünf Minuten um die Zweite Kugel zu formen, welche auch nicht wirklich besser als die erste Aussah. Sczcerbiec, der das ganze total spannend und faszinierend fand bekniete mich derweil, ob er das nicht auch mal ausprobieren durfte. Wenn auch ein wenig widerstrebend lies ich ihn und hoffte, dass Rin es entweder nicht merken, oder einfach tolerieren würde, während der Schatten vorsichtig ein wenig von der rohen Fleischmasse nahm und diese sanft bearbeitete und natürlich auch sofort eine nahezu perfekte Kugel hinbekam und das zum einen innerhalb weniger Minuten und zum anderen, ohne das sie zerbröselte oder sonstwas. Missmutig beobachtete ich was er machte, bis er mich nach einer zweiten Kugel wieder an die Kontrolle lies und ich mich an der dritten Kugel versuchte, die schon ein wenig leichter von der Hand ging, aber an Rins oder Sczcerbiecs Werk noch immer nicht im geringsten heran kam und wahrscheinlich würde ich auch bei dem letzten Klümpchen den beiden nicht das Wasser reichen können. Unterdess begann plötzlich mein Telefon munter zu surren und kündigte eine neue SMS an, doch ich wollte es mit meinen dreckigen Fingern grad nicht anfassen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Apr 19, 2013 11:07 pm

Rin

Koiko machte schön weiter und brachte zwischendrin zwei Kugeln von wahrer Kunst fertig, was mich zu der Überlegung brachte, ob das Sczcerbiec gewesen war. Eigentlich musste er es gewesen sein, was mich momentan aber eher weniger störte, denn die Schlange machte ja zum Glück keine Anstalten, auch nur irgendwie mutwillig die Kontrolle an sich reißen zu müssen oder sowas und dann störte sie auch überhaupt gar nicht. Schließlich fing mein Koiko wieder an und schaffte es sogar, so ein Hackteil ein wenig schöner und besser hinzubekommen, was mich doch ziemlich freute, während ich endlich die Kartoffeln geschafft hatte. Mehr oder weniger, zwei fehlten noch, aber das würde ja nicht mehr allzu lange dauern, bis ich die auch fertig hatte und dann war alles in Ordnung und ich konnte meinem Schatz auch helfen. Plötzlich fing sein Handy an zu surren, was mich zu der Überlegung brachte, dass das zu 99% Gwendolyn sein musste und irgendwie wollte ich schon wissen, was sie schrieb, aber das war Koikos Handy und ich würde weiß Gott nicht daran gehen, zumal ich vielleicht lieber auch gar nicht wissen wollte, was sie so über mich schrieb. Wobei, eigentlich hatte sie ja schon alles an dem Abend gesagt, zwar nicht mir offen ins Gesicht, aber trotzdem hatte ich es alles mitbekommen und das war alles andere als schön gewesen. Ob er mir es dann vielleicht sagen würde? Ich wusste es nicht, war aber inzwischen fertig mit den Kartoffeln und füllte sie nun um und stellte den Herd schon mal ein wenig an, ehe ich meine Hände wusch und mich dann zu meinem Freund und dem Hack begab, bevor ich dann auch anfing kleine Hackbällchen zu formen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Apr 19, 2013 11:21 pm

Koiko

Nach und nach wurde ich zumindest ein wenig schneller, auch wenn meine Kugeln dennoch nicht wirklich besser wurden. Noch immer endeten sie zu 90% als Frisbees und die anderen sahen aus wie Würfel oder sowas und gleichgroß waren sie auch nicht, aber immerhin tat ich mein bestes und das würden schon alle irgendwie verstehen, sollte sich jemand über die Bällchen beschweren. Nach einer Weile war Rin dann auch fertig mit dem Kartoffel schälen und fing an mir zu helfen, was mich sehr freute, dazu waren wir dann so auch recht schnell mit dem ganzen rest und ich strahlte meine Freundin freudig an, bevor ich mich wieder ins Bad verzog, um meine Hände nochmal zu waschen. Kaum das ich damit fertig war ging ich wieder in die Küche und wollte meine Nachricht lesen, nur da erinnerte das Handy mich daran, dass es geladen werden wollte, wobei es ohnehin schon seltsam war, dass dieses Model dennoch klingelte bei SMS und Anrufen, nur rangehen konnte man nicht. Etwas entäuscht ging ich also schnell ins Schlafzimmer und steckte das Netzteil an, bevor ich zu Rin zurückkehrte. Brauchst du noch irgendwie meine Hilfe? Wenn möglich nicht nochmal bei sowas... schwierigem?, fragte ich etwas unsicher nach, denn ich hatte ein wenig die Befürchtung, dass sie mich brauchen könnte und ich dann wieder nicht hinbekam und sie dann entäuscht war, so wie sie es eigentlich schon vorhin hätte sein müssen, so wie ich mich angestellt hatte und das bei einer eigentlich doch recht leichten Aufgabe... zumindest ging ich davon aus, dass es mega einfach sein musste, so wie die Kugeln meinem Schatten und Rin von der Hand gingen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Apr 19, 2013 11:31 pm

Rin

Naa, Mist aber auch, dass Koikos Handy erst geladen werden musste, bevor wir uns die SMS angucken konnten. Sofern ich das überhaupt durfte, aber hoffentlich sagte er mir zumindest, worum es gegangen war, ansonsten würde ich wohl ziemlich eifersüchtig oder so werden, einfach aus reiner Neugierde. So langsam kannte ich mich nach 18 erfolgreichen Jahren auf diesem Planeten doch auch endlich ein bisschen und auch wenn ich noch nie einen Freund gehabt hatte, ich hatte Lazar so manche Freundin gekostet und jetzt schämte ich mich schon dafür, aber andersherum hätte er sonst nie seinen Yoichi gefunden. Koiko kam schließlich wieder, während ich bereits anfing die Fleischbällchen zu braten und fragte, ob ich noch irgendwo seine Hilfe bräuchte. Ich schüttelte nur lächelnd den Kopf. "Nein, der Rest ist nur noch dazutun und anrühren, mehr nicht", erklärte ich dann als erstes. "Das hast du doch prima gemacht eben, so schlimm sind deine Bällchen doch überhaupt nicht, vielen Dank für deine Hilfe", lobte ich ihn dann, ehe ich ihm einen flüchtigen Kuss gab, da ich das Essen nicht so lange aus den Augen lassen durfte, nicht, dass es mir noch anbrannte oder überkochte, zu sowas hatte ich ja wenig Lust, dann musste man nachher so viel sauber machen und bei meinem Talent kochte eh noch irgendwann irgendetwas über. Oder ich war nachher nicht in der Lage die Kartoffeln abzugießen oder irgendwie soetwas, mal gucken was noch passierte. Vielleicht hatte Koiko ja noch irgendeine Idee, was wir heut Abend machen konnten? Wahrscheinlich eher nicht, zur Not eben kuscheln, das war immer eine Möglichkeit und außerdem ging ich nicht davon aus, dass wir uns heut Abend noch streiten würden, vor allem nicht wegen dieser Pute Gwen, dass würde ihr wohl noch genehm kommen, aber nicht mit mir, ich hatte meinen Schatz und sie hatte eben Pech.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Apr 19, 2013 11:56 pm

Koiko


Erleichtert atmete ich auf, als ich die Information bekam, dass meine 'Kochkünste' nicht mehr länger gebraucht werden würden und ich mich ruhig zurücklehnen konnte. Glücklich erwiederte ich ihren Kuss leicht. Hab ich doch gern gemacht, aber sei ruhig ehrlich, sie sind grauenhaft und nicht im Annäherndsten Vergleichbar mit deinen oder Sczcerbiecs, meinte ich ein wenig wehmütig und grinste schief, bevor ich dann beschloss den Tisch zu decken und schonmal Teller und alles herausholte. Dieses Mal würde ich nur den Kerzenständer wieder aufstellen udn ein paar Lichter entzünden, immerhin würden Marcella, Timá und Tanathan auch mitessen und da passte alles andere an Deko auch gar nicht mit hin und würde nur übertrieben wirken. Wirklich lange brauchte ich nicht zum decken, dann zog ich mich ins Schlafzimmer zurück und beschlosse in wenig am Bett zu chillen, bis Rin fertig war, da sie meine Hilfe ja nun grad nicht wollte. Dabei fiel mir auch mein Handy wieder in die Finger und ich guckte gleich wegen der SMS, wobei ich feststellen musste, das sie von Gwendolyn war, die sich mit mir treffen wollte um nochmal über das geschehene zu reden und weil es ihr leid tat. Wenn auch noch ein wenig im Zwiespalt stimmte ich zu, bereits planend wie ich das anstellte, ohne das Rin ausrastete. Am besten sie bekam davon gar nicht erst was mit und ich machte es morgen, nachdem ich sie bei Ayaka gelassen hatte und bevor ich zu Sirius aufbrach.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Apr 20, 2013 12:08 am

Rin

Ich freute mich über Koikos Kuss und kochte dann weiterhin brav. Zu der Soße gehörte einiges, aber bis auf das Abmessen, wobei ich mich gefühlte tausend Mal vermessen hatte, da ich manchmal echt nicht in der Lage war zu rechnen und das dann auch so wie ich es im Kopf vorgerechnet hatte, umzusetzen. Jedenfalls hatte ich dann irgendwann auch das alles geschafft und die Kleinen waren mittlerweile auch alle da. Schließlich musste ich nur noch eben die Kartoffel zum Ende hin in den großen Topf mit tun, nachdem auch Erbsen und Möhren dazugekommen waren und kurz alles kochen lassen, dann war ich auch endlich fertig. Tanathan ging in der Zwischenzeit Koiko holen, während Marcella Chopper ins Wohnzimmer verfrachtete und ich begann, allen aufzutun. Koiko hatte den Tisch ja soweit schon gedeckt gehabt, sodass nichts mehr dazugestellt werden musste, wenn vielleicht noch Trinken und das Essen selbst. Und er hatte sogar den Kerzenleuchter von vorgestern mithingestellt, den ich doch ziemlich gerne mittlerweile mochte. Er war einfach so schön und erinnerte mich immer an diesen wundervollen Abend und das total süße und romantische Essen, wo mein Koiko sich bei der Deko so viel Mühe gegeben hatte. Das war richtig süß von ihm gewesen und ich freute mich heute da noch so unendlich drüber, dass er es getan. Da steckte doch irgendwo was ziemlich romantisches in ihm und ihm Sommer könnten wir dann auch endlich draußen so viele Dinge und sowieso war die Welt einfach nur super mega toll momentan und eigentlich kaum was konnte es momentan zerstören.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Apr 20, 2013 12:17 am

Koiko

Ich schrieb noch eine ganze Weile mit Gwendolyn um den Ort und die Zeit für unser Treffen zu arrangieren, bis Tanathan dann irgendwann herein geplatzt kam um mich zu holen. Glücklicherweise war da das ganze bereits so gut wie ausgemacht. Schnell schaltete ich die Tastensperre in mein Handy, mehr brauchte es im Moment meiner Meinung nach nicht, und stand auf um dem Jungen in die Küche zu folgen, wo meine wunderbare Freundin gerade am auftragem war. Es roch wirklich sehr gut und ich konnte mir noch immer nicht so recht vorstellen, dass ich an dem Kochen mit beteiligt sein sollte. Bevor ich mich mit an den Tisch setzte zog ich noch das Haargummi aus meinen Haaren und verwuschelte diese kurz mit den Fingern um sie wieder in die gewohnte Position zu bringen. Dann setzte ich mich aber endlich und wünschte allen anwesenden einen, schriftlichen, guten Appetit. Noch schien das Essen ziemlich heiß zu sein, sodass ich ein paar mal vorsichtig darauf pustete und erst dann probierte. Es schmeckte wirklich sehr gut und Rin schien wirklich die perfekte Menge an Gewürzen genommen zu haben, oder zumindest fast. Ein klein wenig salzig war es im Nachgeschmack doch, aber es schmeckte wirklich sehr gut und die Hackbällchen waren sicherlich auch sehr, sehr gut, auch wenn ich sie gemacht hatte und das nicht unbedingt perfekt. Wenn wohl eher alles andere als perfekt, aber vielleicht lernte ich das ja alles doch noch? Auch wenn das wirklich gegen jede meiner Erwartungen gehen würde und absolut unnatürlich wäre.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Apr 20, 2013 12:25 am

Rin

Schließlich hatten alle ihre Teller und wir konnten beginnen zu Essen, was doch sehr schön war, denn durch unseren langen Marsch hatte ich dann doch schlussendlich ziemlich viel Hunger und da kam mir das Essen sehr gelegen, wie ich selbst fand. Fröhlich wünschte ich ebenfalls allen einen guten Appetit und begann dann vorsichtig mit dem Essen, wobei es doch noch ziemlich heiß alles war, was jetzt nicht so super war, aber in Ordnung. Schließlich aß ich doch den ersten Bissen und war positiv überrascht. Es passte sogar alles einigermaßen und dafür, dass ich ansonsten doch echt selten kochte, war dieses Gericht echt Mega, was die anderen anscheinend genauso fanden, jedenfalls haute Tanathan ganz schön rein. Er hatte sich dieses Essen ja auch unbedingt gewünscht und dass es ihm jetzt so gut schmeckte freute mich natürlich ungemein. Aber auch meinen Schatz schien es zu schmecken, was mich ebenso freute, denn er hatte selbst ja auch mitgewirkt und das, obwohl er eine vollkommene Niete in sowas war. Vermutlich wäre es auch nicht so toll geworden, wenn er die Soße hätte machen müssen, aber bei so einfachen Dingen wie Hackbällchen herstellen oder sowas konnte ja auch mithelfen und dann ging das schon klar. Mehr würde ich auch nie von ihm verlangen. Glücklich haute ich meine Portion weg und nahm mir dann auch nochmal nach, da ich doch ziemlich viel Hunger hatte. Ein Glück hatte ich so viel von dem Zeug gemacht, sodass jeder genug bekam, ich wollte ja auch nicht, dass nachher einer hungerte oder mein Koiko wieder freiwillig verzichtete oder irgendwie soetwas in der Art, er musste schließlich auch Essen und konnte nicht immer nur fasten.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Apr 20, 2013 12:38 am

Koiko

Rin haute wieder ordentlich rein, was ich doch sehr gut fand, immerhin schien sie nicht das Gefühl zu haben, dass sie mich nachahmen musste oder sowas, da ich das schon irgendwie befürchtet gehabt hatte. Ich war allerdings nach einem Teller doch schon ziemloch satt, auch wenn das Essen wirklich sehr gut war, nur langsam überkam mich, seltsamerweise auch eine träge Müdigkeit und ich wollte einfach nur ganz gern ins Bett gehen und eine Runde schlafen. Morgen würde ich dann erst mit Rin zu Ayaka gehen, oder eher gesagt: Rin würde zu ihrer Freundin gehen und ich zur Untersuchung, danach wollte ich mich schnell mit Gwendolyn treffen und das klären, was vorgefallen war und danach würde ich dann zu Sirius weiterziehen, denn der wollte sicherlich auch, dass ich wieder vorbeikam und dieses mal würde er auch mein Handy nicht abschießen, immerhin hatte er ja nune in Telefon auf seinem Zimmer, das er solange und so oft benutzen konnte iwe er wollte und vor allem wann er es wollte. Nur hin und wieder müsste er eine neue Telefonkarte besorgen, was aber wohl noch das kleinste Problem war und sooo teuer war das ganze ja nun auch wieder nicht. Ein wenig gedankenverloren sah ich Rin beim essen zu und überlegte, was sie wohl morgen machen würde und ob sie dann vielleicht auch noch einen Salat machen könnte, denn an sich aß ich wirklich sehr gerne Salat und auch viel, solange ich ihn auch bekam. Selbst machen ging jedenfalls gar nicht, da wurde ich nur frustriert und griff dann stattdessen doch lieber zu nichts, oder aber süßem Zeug.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Apr 20, 2013 12:57 am

Rin

Ein Glück aß zumindest Tanathan noch, der eben so reinhaute, aber das eigentlich immer tat, ansonsten wäre ich mir ein wenig blöd vorgekommen. Schließlich hatten auch wir beiden zu Ende gegessen und ich begann dann auch abzuräumen, wobei mir Marcella half. Tanathan ging in der Zwischenzeit duschen. Eigentlich müsste ich noch Wäsche bügeln, aber ich verspürte da momentan wenig Lust zu, weshalb ich mich dann auch, nachdem ich endlich die Teller, das Besteck und die Töpfe endlich alle abgewaschen hatte, da die Wohnung leider keine Spülmaschine hatte und ich somit alles waschen musste. Manchmal war so ein Gerät echt mega praktisch, ein Glück hatte Lazar sowas und hoffentlich würde Koiko auch eine wieder in die Küche der Schule einbauen lassen. Schließlich schlurfte ich totmüde ins Schlafzimmer und zog mir da schnell mein Schlafshirt über und die restlichen Klamotten, die ich momentan nicht brauchte, also Socken, Hose und sowas, aus, ehe ich mich dann doch nochmal aufraffen konnte um Zähne zu putzen und Haare zu bürsten und sowas. Schließlich schlurfte ich zurück ins Bett und ließ mich dort auch ziemlich schnell nieder. Heute war eigentlich echt soweit ganz schön gewesen und ich freute mich noch immer ziemlich darüber, dass Ayaka und Sirius sich gesprochen hatten und alles in Ordnung war, also so einigermaßen und demnächst würden sie dann auch immer telefonieren können und alles war in Ordnung. Und morgen würde auch ein schöner Tag werden, zumindest hoffte ich das und sah auch überhaupt keinen Grund, wieso er nicht schön werden sollte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Apr 20, 2013 1:28 am

Koiko

Nach dem essen räumten Marcella und Rin ziemlich schnell ab, sodass ich nicht wirklich helfen konnte. Alles was ich tun konnte, war die Kerzen auszublasen und den Kerzenständer wieder zur Seite zu stellen. Alles andere wurde schon durch irgendwen anders erledigt, leider, denn ich wusste nicht so recht was ich mit mir anfangen sollte und hätte gerne mitgeholfen bei irgendwas, ganz egal was es denn auch war. Schließlich schlich ich mich einfach wieder ins Schlafzimmer und zog meinen Schlafanzug an, bevor ich mich ins Bett fallen lies und dort auch sofort die Augen schloss um eine Runde zu schlafen. Zu lange dauerte es nicht, bis auch meine Freundin im Schlafzimmer auftauchte, sich in Schale schmiss udn ebefalls mit ins Bett stieg. Es kam mir falsch vor, mich jetzt zu ihr zu bewegen, nachdem ich mit Gwendolyn ein Treffen ausgemacht hatte, so blieb ich so liegen, wie ich vorhin schon gewesen war und schloss einfach wieder die Augen um endlich zu schlafen. Rin würde das schon nicht falsch verstehen, hoffte ich. Zumal es recht warm im Raum war, vor allem mit der Decke und da hatte ich einfach keine Lust auf kuscheln und solche Sachen, zumal ich ja ohnehin niemand war, der das rund um die Uhr brauchte. Also natürlich mochte ich es und ich kuschelte mich auch gerne an sie, aber nicht jede Nacht, hin und wieder brauchte ich dann doch auch mal ruhe um ein wenig Zeit zum nachdenken zu haben und mich entspannen zu können, wobei das gerate echt nicht leicht war, nachdem ich mich doch wie ein kleiner, mieser, Hochverräter fühlte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Apr 20, 2013 8:54 am

Rin

Ich war wirklich extrem müde und war schon fast eingeschlafen, als mir allerdings auffiel, dass mein Koiko überhaupt nicht kuscheln kam oder irgendwie soetwas. Warum nur? Hatte ich etwas falsch gemacht? War das Essen vielleicht nicht gut genug? Er hatte doch auch nur einen Teller gegessen. Oder hatte ich irgendetwas getan, dass ihn verärgert hatte? Hoffentlich nicht, ich wollte nichts falsch machen, vielleicht war er böse auf mich? Ich wusste es nicht und irgendwie war mir nicht ganz wohl bei dem Gedanken, dass er böse auf mich war. Vorsichtig musterte ich ihn einen Moment verwirrt und ehe ich mich ebenso verwirrt und irgendwie auch schuldig umdrehte und mich an meinen Teddy, da ich nicht glaubte, dass Koiko heute mich nochmal dichter bei sich haben wollte, da es alles andere als diesen Anschein gemacht. "Gute nacht, schlaf schön Süßer", wünschte ich ihm dann lächelnd und kuschelte mich in meine Decke und ein wenig an meinen Teddy gekuschelt und gelegen. Lange dauerte es auch nicht, bis ich schließlich doch, heute mal näher bei meinem Teddy liegen, einfach einschlief. Träumen tat ich zum Glück weder schlecht noch gut, dass war zumindest angenehmer als schlecht zu träumen. Allerdings stellte ich mir auch oft die Frage, ob ich irgendetwas falsch gemacht hatte oder irgendwie soetwas in der Art, denn ich wollte ihn wirklich nicht verärgert haben, auch nicht mit dem, was ich vorhin gesagt hatte. Oder hing das alles mit der SMS zusammen? Aber warum sollte eine SMS von Gwen so durcheinander bringen? Nachher lief doch noch was? Nein, das glaubte ich nicht, er liebte mich und nicht die blöde Kuh, also musste was anderes mit ihm sein, nur was?
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Apr 20, 2013 1:07 pm

Koiko

Es tat mir schon irgendwie ein wenig weh, dass ich Rin jetzt wieder mit meinem Verhalten verletzen würdse und bestimmt fiel ihr auch auf, dass ich im Moment ihre Nähe nicht wollte und sie würde sich fragen, wieso das so war und ob sie schuld daran war und dabei lag die Schuld mal wieder einzig und allein bei mir. Weil ich einfach ein verdammter Idiot war, der es nicht schaffte auch nur einen Tag zu verbringen ohne wieder irgendwelche Dummheiten anzustellen mit denen ich anderen Schaden würde, oder wenn ich sie nicht direkt anstellte, dann plante ich sie zumindest schon einmal. Zu gerne hätte ich ihr jetzt wenigstens eine Gute Nacht gewünscht, nur dazu hätte ich erst den Block wieder zur Hand nehmen müssen und all diese Dinge und das war jetzt auch zu aufwendig. Also schloss ich stattdessen rasch wieder die Augen und bemühte mich darum einzuschlafen, wozu ich ziemlich lange brauchte, wegen meines sehr schlechten Gewissens. Als ich es dann auch endlich geschafft hatte überhäuften mich dazu wieder diese schrecklichen Albträume, bis ich irgendwann beschloss, das ich darauf keine Lust mehr hatte. Etwa um zwei Uhr in der Nach stand ich also, leise, wieder auf und schrieb schnell einen Zettel, dass ich spazieren gehen würde und begründete das noch damit, dass ich einfach nicht schlafen könne und nicht ewig wach herum liegen wollte. Den legte ich auf meine Seite des Bettes, zog mich eiligst und leise um, das Licht schaltete ich nicht ein um Rin nicht zu stören, und verlies die Wohnung. Vielleicht würde ich bei Lazar in der Bar vorbeischaun, die hatte schließlich noch eine Weile geöffnet, oder ich ging zum See im Park und versuchte dort mein schlechtes Gewissen ein wenig zu mildern.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten