Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 37 von 40 Zurück  1 ... 20 ... 36, 37, 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Okt 03, 2012 6:29 pm

Timánri

Irgendwie war es mir schon reichlich peinlich als erst Marcella und dann auch noch Lazar auf den armen Tanathan einredeten. Mit großen Augen starrte ich den Jungen an als er aufstand und zu mir herüber kam. Ich nickte vorsichtig als er fragte ob es wahr war das ich nicht zu Ryuji gewollt hatte und es mir auch leid tat. Noch ein wenig zurückhaltend und schüchtern schlang ich meine Arme um Tanathan und drückte ihn an mich, damit er bloß nicht wieder wegging. Dazu versuchte ich mich so davon zu vergewissern das er wirklich hier war und ich mir das nicht nur einbildete, was ich nämlich bereits befürchtete. Veilleicht war ich ja im Park umgekippt und hatte das alles nur geträumt? Ok, war ziemlich unwahrscheinlich, aber es konnte sein... wenn man einmal ganz abstrakt und absurd dachte. Und sollte dem wirklich so sein, dann wollte ich die Versöhnung die jetzt gerade hier stattfand wenigstens geniesen bevor ich wieder aufwachen musste. Allerdings konnte das fast kein Traum sein.. der wäre bestimmt schöner, rosiger gewesen und ich sähe jetzt topgestylt und nicht verheult aus.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Okt 03, 2012 6:54 pm

Tanathan

Ich war so erleichtert und doch auch ziemlich glücklich, als Timá erklärte, dass sie es wirklich so gemeint hatte und alles wahr war, was meine Schwester und Lazar erzählt hatten. Plötzlich schlang das Mädchen ihre Arme um mich und drückte mich doch ziemlich fest an sich. Aber das störte mich nicht sonderlich, vorsichtig und noch recht zurückhaltend legte ich meine Arme ebenfalls um sie und schmiegte sich an sie. Noch immer konnte ich es nicht so richtig fassen, dass sie nicht zu Ryuji wollte. Ich hatte mir schon angefangen einzureden, das alles wäre ein großer Scherz gewesen, dass sie mich liebte und das alles. Aber anscheinend war dem ja doch nicht so. Glücklich lächelnd genoss ich die nun wieder gewonnene Nähe zu Timánri. Anscheinend waren jetzt auch Chell wieder ein wenig glücklicher und Lazar lächelte freundlich. Rin hingegen war noch immer leicht verwirrt, verstand aber hoffentlich jetzt ein wenig mehr, was gewesen war. Wäre ja auch irgendwie blöd, wenn alle wüssten was gewesen war nur sie nicht. Lazar fragte derweil meine Schwester, wie das Gespräch mit Koiko verlaufen war. Chell seufzte und berichtete dann, dass Koiko nicht ihr Vormund werden wollte und sie es so vergessen könnte, genauso wie sie dann mit Koiko stritt deswegen und sie auch gar nicht so genau weiß, ob sie überhaupt einziehen könnten in der Schule, da Koiko wohl recht sauer gewesen war.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Okt 03, 2012 7:15 pm

Timánri

Überglücklich genoss ich Tanathans Umarmung und schloss erleichtert die Augen. Jetzt bloß nie wieder aufwachen. Wobei, war ja kein Traum, hatte ich doch bereits festgestellt. Marcellas Erzählungen dann versetzten mir allerdings wieder einen leichten dämpfer. Ich verstand zwar bei weitem nicht alles, aber es reichte um zu verstehen das Koiko anscheinend inzwischen nicht mehr wirklich gewillt war sie und Tanathan, meinen Tanathan bei sich aufzunehmen, doch wo sollten die beiden denn dann bleiben? Und was war dann it mir? Ich konnte doch nicht ohne ihn da einziehen und nur mit Ryuji, wobei ich den ja am liebsten eh zum Mond schießen würde! Was wenn die beiden dann wieder auf der Straße landeten? Oder würde Lazar sie aufnehmen? Aber was war denn dann mit Marcellas Plänen? Wie sollte sie die denn verwirklich, so völlig mittellos? War das überhaupt möglich? Verunsichert sah ich erst meinen Freund, den ich gar nicht wieder loslassen wollte und dann Marcella an. Da würde schon wieder alles gut werden... hoffte ich. Hatte Rin da denn nicht auch noch was mitzureden? Oder konnte sie nicht zumindest ein wenig einfluss nehmen?
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Okt 03, 2012 8:36 pm

Lazar

Klang ja nicht wirklich vielversprechend. Aber hatte ich nicht schon soetwas vorhergesagt? Es war halt Koiko, er würde sich auf solch eine Sache bestimmt nicht so schnell einlassen, da war ich mir sicher. "Keine Panik, selbst wenn er euch nicht mal mehr in der Schule wohnen lassen würde, ihr könnt hier bleiben, dass ist überhaupt kein Problem. Er war sicherlich nur überfordert mit der Situation, vielleicht sieht alles in ein paar Tagen schon anders aus. Und wenns überhaupt nicht klappt, gibt es sicherlich noch andere Lösungen", erklärte ich dann erstmal, woraufhin mich Chell und Tanathan beide verdutzt ansahen. Sie müssten nicht noch ein Mal zurück auf die Straße, genauso wenig wie Timánri. Vorher würde ich alles in meiner Macht stehende Tun und in meiner Macht stand einiges. "Ihr müsst auf keinen Fall zurück auf die Straße, keiner von euch", stellte ich dann klar. Irgendwie schienen alle Sorgen zu haben deswegen, auch Timá. "Ich bin dann mal kochen, wie wäre es mit gebratenen Nudeln?", fragte ich dann und stand schon ein Mal auf. Rin schien derweil irgendetwas zu planen, so genau erschloss sich mir allerdings noch nicht was sie da plante. Hoffentlich nicht wieder so eine grandiose Idee wie damals, als sie den Bürgermeister loswerden wollte.

avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Okt 03, 2012 8:44 pm

Timánri

Es erleichterte mich ungemein als Lazar meinte, dass das alles kein Problem wäre und sich schon eine Lösung finden würde. Wahrscheinblich hatte er recht, er kannte Koiko ja auch schon viel länger als wir anderen, wobei ich sagen musste ich kannte ihn ja ohnehin am wenigsten. Dazu tat es auch unheimlich gut zu wissen das man nicht jeden Moment wieder zurück auf die Straße geworfen werden würde. Nie wieder wollte ich dahin zurück. Es war einfach grauenhaft und man war nie wirklich sicher und jetzt wo Ryuji mich sowieso über alles hasste, hätte ich noch nicht mal mehr jemanden der übersetzen und aufpassen konnte. Ein schrecklicher Gedanke, der zum Glück aber völlig unbegründet war und den ich wohl nie wieder würde fürchten müssen. "Gebratene Nudeln.. klingt gut", meinte ich lächelnd als Lazar das vorschlug. Hier ab es wirklich eine köstlichkeit nach der nächsten zu essen... ob das dann später so bleiben würde, wenn wir in der Schule wohnten? Irgendwie konnte ich mir ja nicht vorstellen das Ryujis Zwilling auch so viel kochte... vor wut vielleicht, aber sonst wohl eher nicht. Zumindest nicht wenn er Ryuji auch nur annähernd ähnlich war.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Okt 03, 2012 8:53 pm

Tanathan

Ich nickte ebenfalls begeistert und glückseelig. Ich musste nie wieder zurück auf die Straße. Alleine der Gedanke war wundervoll und das Marcella ebenfalls nie wieder zurück müsste war noch dreimal besser. Und Timá musste auch nie wieder zurück. Lazar war ehrlich der tollste und beste, den es überhaupt gab. Schließlich verschwand er in die Küche, um zu kochen, kurz darauf folgte ihm auch Rin, welche wohl in irgendetwas tierisch vertieft war. Meine Schwester hing derweil wohl ihren eigenen Gedanken nach, jedenfalls wirkte sie nicht sonderlich geistesanwesend und schlussendlich verließ auch sie den Raum, um Lazar ein wenig zu helfen. War eigentlich eine sehr gute Idee, wenn wir hier wohnten mussten wir auch irgendeine Gegenleistung bringen! Ich musste ihn unbedingt mal fragen, was ich für ihn tun könnte. Vielleicht die Wohnung mal putzen? Oder versuchen in der Bar auszuhelfen? Obwohl, dafür war ich sicherlich nicht geschaffen, ich war viel zu unruhig und hibbelig. Nun glitt mein Blick wieder zu Timánri, welche ich nun liebevoll anlächelte und ihr zärtlich durch die noch leicht nassen Haare fuhr. Ich war einfach nur so froh, dass sie nicht auf diesen Schleimerarsch stand. Hoffentlich würde er hier bei Lazar nie wieder auftauchen, nie nie wieder. Wie das wohl werden würde, wenn die Schule wieder fertig war und wir doch einziehen dürften? Ich wollte es gar nicht so genau wissen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Okt 03, 2012 9:07 pm

Timánri

Wie hatte ich nur solch dumme Gedanken haben können, von wegen das es besser gewesen wäre in Italien zu bleiben? Da wäre jetzt noch nicht mal sicher ob ich überhaupt noch am leben wäre. Und hier hatte ich ein wundervolles, fast sorgenfreies leben... naja, ok, zumindest hin und wieder mal sorgenfrei. Aber selbst das war in Italien ja zuviel verlangt gewesen. Nie wieder wollte ich dahin zurück, ganz egal wie illegal meine Anwesenheit hier auch sein mochte. Solange es niemandem auffiel war das ja auch kein Problem, zumindest sah ich das so. Fragte sich nur wie ich so arbeit finden sollte, immerhin würde dann doch gleich auffallen das ich hier nicht her gehörte. Irgdenwie gefiel es mir wie Tanathan durch meine nassen Haare strich. Vorsichtig zog ich den Jungen etwas näher an mich heran und küsste ihn dann sanft. Nie wieder würde ich meinen Tanathan für Ryuji stehen lassen, der wollte mich ja eh nur verarschen. Nicht mal die Entschuldigung war so ganz ernst gemeint gewesen, zumindest glaubte ich nicht das sie es gewesen war. Er hatte sich schließlich noch nie entschuldigt.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Okt 03, 2012 9:20 pm

Tanathan

Ich genoss Timánris Nähe und als sie mich schließlich noch dichter zu sich zog und schließlich küsste, machte mein Herz vermutlich ein Freudensalto. Zärtlich erwiderte ich ihren Kuss und sanft ihre Gesichtszüge entlang. Sie hatte eine wundervoll seidige Haut. Ok, ich hatte noch nicht wirklich viele Häute angefasst, aber ihre war unglaublich weich und fein. Dazu noch ihr fein geschnittenes, wunderschönes Gesicht. Sie war einfach bildhübsch, jedenfalls empfand ich das so. Ich liebte sie so unglaublich sehr, es machte mich furchtbar kribbelig ganz in mir. Liebe fühlte sich komisch an, musste ich ja mal so festhalten. Hoffentlich würde dieser Arsch Ryuji nie wieder dazwischenfunken, er hatte es ja jetzt auch grandios geschafft und ohne meine Schwester und Lazar wäre ich sowieso noch immer der Annahme, dass sie mich hat für ihn stehen gelassen und irgendetwas mit ihm gemacht. Nachdenklich musterte ich Timás Augen und lächelte einfach nur glücklich. "Ich bin so froh", murmelte ich dann, da ich wirklich froh war, dass zwischen mir und ihr kein blöder Ryuji mehr stand, wenn er jemals überhaupt dort gestanden hatte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Okt 03, 2012 9:27 pm

Timánri

Zuerst genoss ich seine Berührungen nur schweigend. Ob Ryuji uns vielleicht einfach nur hatte auseinanderbringen wollen? Wirklich vorstellen konnte ich mir das ja nicht, aber andererseits, irgendwie, wenn ich mal näher darüber nachdachte... nein ich litt wahrscheinlich einfach nur unter irgendwelchen komischen Paranoia. "Ich auch", antwortete ich leise und absolut ernst gemeint. Von nun an würde alles nur noch bergauf gehen und Marcella würde es bestimmt auch irgendwie schaffen ihren Träumen nachzugehen. Es konnte ja kein Zufall sein das wir alle auf den nettesten Menschen der Welt gestoßen waren, oder? Nein, es musste wirklich Schicksal gewesen sein und nichts anderes. Noch ein Grund wesshalb es dumm gewesen war Tanathan für Ryuji stehen zu lassen. Da spach das Schicksal so deutliche Zeichen und ich ignorierte sie einfach. Manchmal fragte ich mich wirklich wie doof ich eigentlich sein musste. Plötzlich spürte ich etwas feuchtes an meinem Bein und zuckte unwillkürlich zusammen, musste dann aber feststellen das es nur Chopper gewesen war, welcher mich mit seiner Nase angestupst hatte. "Warst du mit Arzt?", fragte ich Tanathan interessiert, während ich das Hündchen streichelte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Okt 03, 2012 9:34 pm

Tanathan

Plötzlich kam Chopper und störte die ganze Atmosphäre. Manchmal war ein Tier auch schrecklich, aber nun gut. Dafür sah Chopper so herrlich dämlich aus, auf ihn konnte man nicht wirklich sauer sein. Warum das wohl so war? Irgendetwas musste einem doch sagen im Körper, warum man auf jemanden wie Chopper nicht böse sein konnte aber auf jemanden wie Ryuji schon? Ich musste Chell mal danach fragen, sie wusste das sicherlich. Sie wusste sowieso alles. Ich kannte keinen anderen Menschen, der mehr wusste als sie. Darum verstand ich auch nicht, wieso Koiko ihr nicht half, zur Schule zu gehen, aber das hatte sicherlich auch noch andere Gründe, welche ich sowieso nicht verstand. "Nein", meinte ich dann, als Timá mich nach dem Tierarzt fragte. "Rin hat aber erzählt, dass Chopper soweit kerngesund ist und alle Impfungen hat er jetzt auch", fügte ich dann noch hinzu. Seine Rasse hatte ich schonwieder vergessen, irgendsoein französischer, haariger Hütehund und die schlauen schwarzen. Aber das half Timá auch nicht weiter, deswegen ließ ich es gleich weg.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Okt 03, 2012 9:40 pm

Timánri

Er war also nicht mitgewesen, schade, aber zum Glück wusste Tanathan dennoch was so gewesen war. "Schön", meinte ich begeistert und hob den kleinen Hund vorsichtig hoch, woraufhin er versuchte mir das Gesicht abzilecken was ich grad noch verhindern konnte. Der kleine hatte wirklich so ein paar Eigenschaften die nicht so gelungen waren. Hoffentlich würde er sich in zaum halten können wenn er erst mal in der Schule eingezogen war, denn ich hatte Angst das Koiko ihn ernsthaft rauswerfen könnte. Den armen, kleinen Chopper, der alleine doch total hilflos und aufgeschmissen war. "Angemeldet?", fragte ich weiter nach um auch gleich in Erfahrung zu bringen ob Chopper den von nun an für immer bei Rin bleiben konnte und nicht irgendwann einfach abbgeholt und weggenommen wurde. Zufrieden verwuschelte ich gleichzeitig ein wenig das Fell des kleinen und knudelte ihn durch. Ein Glück das es ein verschmustet Hündchen war und sich nicht groß wehrte, sonst wäre er hier wohl nicht glücklich geworden. Es war sowieso schon ein wunder das er sich ganz so schnell eingewöhnt hatte. Gut, etwas ängstlich war er ja noch immer, aber nicht viel und er schien eigentlich jeden gleich zu mögen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Okt 03, 2012 9:49 pm

Tanathan

Warum konnte ich nicht der Hund sein? Ich wollte liebend gerne jetzt mit Timá knuddeln, aber die knuddelte gerade ja mit dem Hund. Naja, ich hätte sicherlich noch Zeit mit ihr zu kuscheln, jedenfalls hoffte ich das. "Ja, das hat sie auch gemacht", antwortete ich meiner kleinen dann und lächelte sie an. Chell betrat nun wieder den Raum und erklärte, dass wir gleich essen könnten. Essen! Das Essen von Lazar schmeckte köstlich, einfach nur wundertoll. Er sollte weiterhin für uns kochen, es war einfach so verdammt lecker. Ich hatte noch nie so gut gegessen wie hier! Und dabei meinte der Hausherr, dass er nicht so gut kochen könnte. Von wegen! Freudestrahlend sprang ich auf, hüpfte dann fröhlich umher, ehe ich in die Küche hüpfte, gefolgt von Chopper, welcher um meine Beine sprang. Anscheinend hatte ich ihn aufgewirbelt mit meiner Aktion. Aber egal, früher oder später hätte Timá sich so oder so von ihm lösen müssen. Rin verteilte derweil Geschirr und Besteckt. Dadrunter befand sich auch Essstäbchen. Ich konnte mit den Teilen nicht wirklich essen, anscheinend aber irgendeiner, sonst würde Rin sie wohl nicht verteilen. Vermutlich sie selbst, wo sie schon so einen komischen asiatischen Namen hatte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Okt 04, 2012 7:53 pm

Timánri

Lag da etwa Eifersucht in Tanathans Blick? Eifersucht... auf... Chopper? Nein, da täuschte ich mich bestimmt, Tani wäre doch niemals auf den armen kleinen Chopper eifersüchtig, da es dazu ja auch gar keinen Grund gab. Er war also auch schon angemeldet und alles, wunderbar, dann konnte er ja endlich hier ganz entspannt leben und musste sich sicherlich keine Sorgen mehr machen. Solange Koiko nicht auf dumme Ideen kam, aber das würde Rin sicherlich nicht zulassen. Auf einmal öffnete sich die Tür und Marcella kam herein, gefolgt von einer wunderbaren Duftwolke des Essens, worauf Chopper sich auch gleich losriss und neben Tanathan aus dem Raum tollte. Eilig folgte ich den beiden, wenn auch nicht ganz so hastig und aufgedreht und ging dazu vorher noch Hände waschen. In der Küche war das erste das ich bemerkte die Essstäbchen. Überrascht blickte ich diese Dinger an. Zwar hatte ich die schon gesehen, aber benutzt noch nie und ich wusste wirklich nicht wie man damit umgehen sollte. Ob Rin, oder Tanathan das wohl konnten? Oder einer der anderen? Ich würde sie einfach beobachten... ganz still und heimlich.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Okt 04, 2012 8:55 pm

Rin

Tanathan schien wieder ganz der alte zu sein. So hibbelig, aufgedreht und einfach nur total nervtötend und niedilch. Ich grinste die beiden fröhlich an, ehe ich mich ebenfalls hinsetzte und die Stäbchen nahm. Ich aß gerne mit den Stäbchen, ich hatte schon früh gelernt mit ihnen zu essen und jetzt konnte ich es halt einfach. Lazar konnte es auch, die anderen aber anscheinend nicht. Auch wenn Lazar Marcella eben wohl einen Crashkurs gegeben hatte. Tanathan erklärte, dass er eh nicht die Ruhe besaß, jetzt das zu lernen und nahm lieber gleich die Gabel. Ich mochte asiatisches Essen, nur der rohe Fisch missviel mir teilweise, solange er gekocht war ging es, aber roh, ging gar nicht. Ich wünschte allen einen guten Appetit und begann dann lächelnd zu Essen. Mittlerweile hatte ich mir auch einen tollen Plan zurecht gelegt, wie ich Koiko morgen früh einen ganz besonderen Morgen verschaffen würden, den er niemals vergessen würde. Hoffentlich klappte mein Plan und verlief alles genau danach. Und hoffentlich gefiel es ihm überhaupt, bei ihm konnte ich mir da ja nie so wirklich sicher sein.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Okt 04, 2012 9:01 pm

Timánri

Vorsichtig nahm ich die Stäbchen in der Hand un versuchte es sie einmal damit zu greifen, woraufhin sie mir allerdings aus der Hand fielen. Erneut nahm ich sie und wieder schmierten sie ab, woraufhin ich auch keine Lust mehr hatte und ebenfalls nach einer Gabel griff. Rin lächelte währenddessen ziemlich zufrieden vor sich hin. Was sie wohl schon wieder vor hatte? Oder war sie einfach nur glücklich weil Chopper jetzt angemeldet und entgültig ihrer war? So ganz schlau wurde ich nicht aus ihrer Mimik... Anstatt mir da jedoch weiter Gedanken drumm zu machen, machte ich mich ans Essen, nachdem ich zuvor ebenfalls allen einen guten Apetit gewunschen hatte. Es war von der gewohnten spitzenqualität und schmeckte einfach nur hammermäßig. Lazar sollte Koch werden, es würde sicherlich nicht lange dauern bis er fünf Sterne hätte, zumindest würde ich die ihm sofort geben. Am besten wäre es wohl wenn ich nach dem Essen dann eine Runde schlafen würde, immerhin war es doch schon langsam Abend und ich fühlte mich immer noch leicht erschöpft von dem ganzen heulen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Okt 04, 2012 9:22 pm

Rin

Koiko würde mich morgen abholen hatte er gesagt. Also hätte ich davor noch Zeit, um ein romantisches Frühstück zu planen und organisieren. Ich kann einen kleinen Pavillon, er war in einem kleineren, verwilderten Park und bot einen exellenten Platz um dort zu frühstücken. Allerdings müsste ich morgen erst ein Mal gucken, ob wir dorthin kamen und ob das Ganze noch so war wie in meiner Erinnerung. Aber selbst wenn nicht, konnte ich ja auch noch immer meine Idee mit dem Hochsitz umsetzen. Und wenn ich dann morgen die Sachen dorthin bringen würde und alles vorbereiten würde, würde ich Chopper auch mitnehmen, dann hätten wir gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. War eigentlich ein echt super Plan und klang auch gar nicht so utopisch wie meine sonstigen Pläne, die ich so hatte. Lazar hatte malwieder wunderlecker gekocht, er konnte das echt verdammt gut. Ich würde sein leckeres Essen vermissen, aber ich würde sicherlich weiterhin oft bei ihm essen. Anders ging das schon gar nicht mehr. Und Koiko würde ich irgendwann auch nochmal dazu bringen, hier zu essen. Aber dafür würde ich gleich schon schlafen gehen, um morgen früh genug aufzustehen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Okt 04, 2012 9:32 pm

Timánri

Gemächlich und absolut geniesend aß ich meine Prortion auf und wartete dann bis die anderen auch alle fertig waren mit essen, denn jetzt einfach so vom Tisch aufzustehen wäre unfreundlich gewesen und sicherlich nicht gut angekommen. Nach einer weile war das dann endlich der Fall und ich stand auf um noch ein wenig bei dem Geschirr wegräumen zu helfen und mich danach auch schon zu verabschieden. Inzwischen freute ich mich richtig auf die Nacht auf dem weichen, bequemen Sofa. Es war einfach so viel besser als auf der Straße und dazu war tanathan auch mit in der Nähe und überhaupt war grad alles perfekt, bis auf die Tatsache das ich extrem müde war und mich am liebsten einfach nur hinfallen lassen und einschlafen würde. Hoffentlich störte ich keinen damit und falls doch dann tat es mir zwar leid, aber ändern konnte ich das dann auch nicht mehr. Morgen würde bestimmt ein ganz toller Tag werden, auch wenn ich noch keine Ahnung hatte was ich tun könnte, oder eher gesagt was Tanathan und ich zusammen tun könnten. Spazieren gehen vielleicht? Oder einkaufen? Wobei... nein, wir hatten schließlich kein geld.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Okt 04, 2012 9:52 pm

Rin

Ich aß auf und erklärte schließlich, dass ich auch gleich schlafen gehen würde. Das Tat ich dann auch und schlief zu meiner eigenen Verwunderung relativ schnell ein, nachdem ich mir fünf meiner geliebten Kuscheltiere holen musste und diese so um mich platzierte und sie kuschelte, dass es mir halbwegs wie ein Koiko vorkam. Ich schlief allerdings noch lange nicht so gut, wie wenn Koiko neben mir lag, dass war klar. Am nächsten morgen klingelte relativ früh mein Wecker. Schnell war ich aufgestanden, war duschen gegangen und packte ein wenig Zeug zusammen. Darunter ein wenig Obst und Gemüse und Trinken. Brötchen und das würde ich auf dem Weg holen. Dann noch eine Decke, dass alles zusammen in einem Korb und noch schnell Chopper geschnappt und es konnte losgehen. Schnell hatte ich Gebäck vom Bäcker geholt und wackelte mit Chopper zu dem verwilderten Kleinpark und dem Pavillon. Diesen fand ich tatsächlich vor, sogar gut gepflegt. Freudig platzierte ich den Korb so, dass man ihn nicht sofort sah, ehe ich noch einen Moment mit Chopper spielte und schließlich wieder abzog. Wieder in der Bar wartete ich nun aufgeregt darauf, dass mein heißgeliebter Freund erscheinen würde. Was er wohl sagen würde?


Marcella half Lazar noch abräumen, ging dann mit Tana ins Wohnzimmer, wo sie sich schließlich schlafen legten wie gewohnt. Lazar geht noch einen Moment arbeiten und pennt dann auch :3
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Okt 04, 2012 10:00 pm

Koiko

Ich hatte noch zimelich lange mitgearbeitet und meinen ganzen Frust an der armen Ruine ausgelassen, womit ich wahrscheinlich dann auch am effektivsten mit abgerissen hatte. Danach war ich zu dem Hotel gegangen, hatte dort geduscht und war ins Bett gefallen. Morgens wachte ich leider erst ein wenig spät auf, da ich vergessen hatte einen Wecker zu stellen, sodass mir nichts anderes blieb als mir eilig anzuziehen und los zu eilen. Nicht mal mehr zum Haare machen hatte ich noch Zeit gehabt, was mich nicht unbedingt nur freute. Bei der Bar angekommen zögerte ich kurz ob ich wirklich hoch gehen sollte, oder nicht lieber hier unten wartete. Immerhin hatte ich absolut keine Lust auf diese kleine Göre zu treffen. Die sollte sich bloß vernhalten, allein der Gedanke an sie vermieste mir schon die stimmung. Mir zu unterstellen das ich nur unfähig wäre Sczcerbiec zurückzuhalten sobald der einmal 'von der Leine gelassen war'. Dumme Pute... sollte Lazar sich doch mit der abgeben, die passten schließlich super zusammen, so von ihrem gelaber her. Schließlich ging ich dann doch noch bis nach oben und klingelte etwas zaghaft. Rin würde schon öffnen, die wusste ja das ich kommen wollte...
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Okt 04, 2012 10:07 pm

Rin

Ich wartete aufgeregt darauf, dass Koiko endlich kam. Er würde es wohl nicht vergessen haben, oder? Nein, das würde er nicht! Gewiss nicht. Und sonst konnte ich immer noch Tana und Timá das Frühstück angehen und meinem Koiko mal ein paar Manieren beibringen. Schließlich klingelte es doch noch, woraufhin Chopper und fast gleichzeitig aufsprangen und zur Tür eilten. Kaum dort angekommen öffnete ich stürmisch die Tür und fiel Koiko dann um den Hals. "Guten Morgen", flötete ich heiter und drückte ihm erstmal einen Kuss auf. Ich hatte ihn doch schon irgendwie vermisst über die paar Stunden hinweg. Einfach seine viel zu langen, wuschigen Haare, seinen muskulösen Körper, einfach alles. Chopper wedelte derweil freudig um Koikos und meine Beine und freute sich, den Jungen wieder zu sehen. Jedenfalls deutete ich das so. Oder er freute sich einfach, weil ich mich so tierisch freute. "Dann können wir ja los", grinste ich fröhlich weiter, während ich ein dünne Jacke holte, da es doch mittlerweile kälter morgens war als im Sommer. Schließlich wurde es allerdings auch Herbst, kein Wunder also. Chopper würde leider hierbleiben müssen, aber bald würden sicherlich auch die anderen aufstehen und sich um ihn kümmern.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Okt 04, 2012 10:15 pm

Koiko

Ich zuckte doch etwas zurück als die Tür aufgerissen wurde und mir zwei seltsame Gestalten entgegensprangen. "Morgen", meinte ich noch immer ein wenig geschockt, kaum das ich mich wieder beruhigt hatte und die beiden Identifiziert waren, wobei ich mich allerdings über Rin um einiges mehr freute, als das kleine, haarige etwas, dass sich gerade um meine Beine herumschlängelte. Ob ich mich mit diesem Tier überhaupt noch würde anfreunden können? Wahrscheinlich ja eher nicht. Er war mir einfach suspekt und würde es immer bleiben, vor allem wenn ich an all die schönen Holzbösen dachte die von Hundekrallen runiert wurden. Hoffentlich wollte sie Chopper nicht auch noch mitschleifen... sagen würde ich zwar ihr zuliebe nichts dagegen, aber ich musste das nicht haben so früh am morgen. "Natürlich. Ach Rin, tut mir wirklich leid das ich zu spät bin, aber gestern war ein ziemlich langer Tag.. und ich hab mir keinen Wecker gestellt", beichtete ich etwas verlegen und blickte sie mit großen, entschuldigenden Augen an. Warum musste man sowas eigentlich Welpenblick nennen? Ich fand ja das Katzen das genausogut, wenn nicht besser konnten. Ich konnte jedenfalls nie wiederstehen ihnen was zu Essen zu geben wenn mich eine so ansah, mit diesem ganz speziellen glitzern in den Augen...
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Okt 04, 2012 10:26 pm

Rin

Ich schob Chopper wieder in die Wohnung und knuddelte den Hund noch einmal zum Abschied, ehe ich die Tür schloss und Koiko angrinste. "Immerhin bist du jetzt da", meinte ich und fuhr sein Kinn entlang, ehe ich seine Hand nahm und losschlenderte. Ich wusste ja immerhin schon, wohin es ging. "Wie hast denn geschlafen?", fragte ich dann interessiert. Wie sollte ich ihn jetzt noch möglichst unauffällig in den Park schieben? Oder einfach sagen, dass ich eine Idee habe? Wäre eigentlich am sinnvollsten. Ich lächelte ihn freudig an und schmiegte mich leicht an ihn. Ich wollte ihn nie wieder vermissen, ja, nie wieder wollte ich das. "Kennst du eigentlich den verwilderten Park dorthinten? Er ist wunderschön", schwärmte ich dann. "Ich muss ihn dir unbedingt zeigen", erklärte ich ihm dann und lotste Koiko direkt zu dem Pavillon, wo schließlich der arrangierte Korb mit der Decke wartete. Irgendwie war ich doch ein wenig nervös, da ich nicht wusste, wie Koiko reagieren würde. Hoffentlich gefiel es ihm und er würde nicht böse werden. Ansonsten war mein ganzer Aufwand dahin. Dabei hatte ich mir so viel Mühe gegeben und sogar Chopper zu Hause gelassen, welchen ich eigentlich erst hatte mitnehmen wollen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Okt 04, 2012 10:32 pm

Koiko

Ha! Tschüss Hündchen, du hast verloren! Triumphierte ich innerlich vor mich hin und grinste überlegen die Tür an, bevor ich mich wieder fing und Rin ansah. "Ich würde dich doch nie stehen lassen", meinte ich lächelnd und folgte meiner Freundin dann artig. Sie schine ziemlich Ziel orientiert zu sein, woher das wohl kam? Oder war es doch nur zufall das wir gerade in diese Richtung gingen und keine andere? "Ganz ok, ziemlich traumlos, aber sonst ok. Und du?", erkundigte ich mich interessiert. Von was für einem Park redete sie da? Ich kannte nur den gepflegten Teil der Grünanlage, dass es noch einen verwilderten gab hatte ich noch nicht einmal gewusst. "Nein, mir ist nichts derartiges bekannt, aber wenn du ihn toll findest ist er das bestimmt auch", antwortete ich daher nur fröhlich. Sie wirkte irgendwie angespannt, woran das wohl lag? Hatte sie irgendwas angestellt und wollte sich jetzt verstecken? Oder musste sie mir was beichten, was auch immer das war? Nach einer weile tauchte ein seltsames Gebilde vor uns auf. War das ein Pavillion? Ja, aber er schien ziemlich zugewachsen zu sein. Wie alt das Teil wohl schon war?
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Okt 05, 2012 3:23 pm

Rin

Naja, wie hatte ich denn geschlafen? Das wusste ich nicht so genau, ob es gut oder schlecht war. Daher überlegte ich einen Moment, ehe ich antwortete. "Joa, ging... Nachdem ich einen Haufen Kuscheltiere zum Kuscheln zusammengekratzt habe, relativ kurz und traumlos", erzählte ich dann von meiner Nacht. "Naja, neben lebenden Menschen zu schlafen ist viel schöner", fügte ich dann noch schulterzuckend hinzu. Schließlich waren wir beim kleinen Pavillon. "Ich find's jedenfalls voll schön hier und hab mir gedacht, dass wir dann auch gleich hier frühstücken können", erklärte ich dann, ehe ich den Korb und die Decke hervor zog und Koiko fragend ansah. "Was meinst du davon?", fragte ich dann aufgeregt. Irgendwie hatte ich voll schiss, dass er meine Idee nicht gut finden würde oder sie ablehnen würde oder so in der Art. Abwartend knautschte ich ein wenig die Decke in meinen Händen und wartete auf seine Reaktion. Selten war ich so aufgeregt, wirklich komisch, aber ich wollte halt eine schöne Zeit mit Koiko verbringen. Das konnte man doch verstehen, oder?
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Okt 05, 2012 3:44 pm

Koiko

Wollte sie damit jetzt etwa andeuten das ich sie doch gefälligst jede Nacht mit ins Hotel nehmen sollte? Hoffentlich doch nicht, immerhin hatte ich noch immer nicht das Gefühl schon so weit gehen zu können. Ich war einfach noch nicht weit genug um mir gar so sehr auf Rin einzulassen, ganz egal ob ich ihr Vertraute oder nicht. Wie wollte sie hier denn eigentlich frühstücke? Da bräuchten wir doch zuerst einmal etwas zu essen, das wird dann frühstücken konnten... Bevor ich meine Gedanken ausprechen konnte zaubter Rin allerdings auch schon einen Korb und eine Decke hervor, woraufhin ich sie doch ziemlich erstaunt ansah. "Eine wirklich tolle Idee Rin, ich hab ohnehin noch nichts gefrühstückt, da kommt mir das wirklich gelegen!", freute ich mich und lächelte das Mädchen an. Sie wirkte währenddessen ziemlich aufgeregt, so als wäre sie sich nicht sicher ob es mir auch wirklich gefallen würde, was sie sich da ausgedacht hatte. Naja, wahrscheinlich war es auch nicht gerade einfach meine Launen und Wünsche immer so richtig zu deuten, also wie hätte sie sich da sicher sein sollen?
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 37 von 40 Zurück  1 ... 20 ... 36, 37, 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten