Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 38 von 40 Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Okt 05, 2012 4:16 pm

Rin

Ich lächelte zufrieden, als Koiko mir zustimmte und sogar ziemlich begeistert wirkte, als ich den Korb hervor zauberte und ihm ihn zeigte. Lächelnd breitete ich die Decke aus und setzte mich dann hin, ehe ich das Essen aus dem Korb nahm und ebenfalls hinstellte. "Bedien dich", grinste ich meinen Freund dann an und nahm erstmal ein paar Weintrauben, welche ich dann aß. Erdbeeren gab es ja nun nicht mehr wirklich, da musste ich auf irgendeine andere Art und Weise die roten Früchte zu mir nehmen. Dafür gab es jetzt Zwetschken, welche ebenfalls recht lecker waren. Allerdings lange nicht so gut wie Erdbeeren. "Und was wirst du heute machen?", fragte ich dann interessiert. Vielleicht konnten wir ja was gemeinsam machen..? Aber vermutlich würde jetzt wieder die Schule im Vordergrund stehen, da musste ich nachsehen, wahrscheinlich. Auch wenn mir das nicht passte, die Schule war im wichtiger, das wusste ich ja nun mittlerweile. Nachdenklich aß ich nun eine Pflaume und nahm dann eines von den Gebäckstücken, welches ich gekauft hatte. Naja, vielleicht würden ja Tana und Timá oder Chell was unternehmen, auch wenn ich glaubte, dass die sicherlich selber mit einander beschäftigt waren.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Okt 05, 2012 4:31 pm

Koiko

Kaum das ich verkündet hatte wie gut mir Rins Idee gefiel, wirkte diese auch schon viel beruhigter und zufriedener, was auch mich gleich wieder etwas mehr entspannen lies. Dieser Tag würde bestimmt ein besserer werden als der gestrige. Vorsichtig setzte ich mich ebenfalls, gegenüber von Rin, da ich sie so besser beobachten konnte. Ich nahm mir ebenfalls von den Trauben und überlegte unterdess was ich heute tun würde. Eigentlich hatte ich vorgehabt wieder zur Fight School und arbeiten zu gehen, aber Rin würde das sicherlich nicht gefallen, oder? "Ich weiß noch nicht so genau... wahrscheinlich arbeiten", antwortete ich also nur ausweichend und starrte den Picknickkorb an. Rin hatte das ganze hier wirklich schön ausgesucht. Mir gefiel die Umgebung und die Idee mit der Decke und dem allen war genial. Wie lange sie dafür wohl gebraucht hatte? Hatte sie nicht auch im Krankenhaus etwas von einer Überraschung erzählt gehabt? So weit ich wusste schon und dann hatte sie mir aber nicht sagen wollen was genau sie da plante, was aber auch verständlich war, immerhin wäre es dann keine Überraschung mehr gewesen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Okt 05, 2012 4:51 pm

Rin

Mh, er würde also wirklich arbeiten gehen wollen. Naja, er hatte mir ja erst letztlich erklärt gehabt, dass ich gegen die Schule keine Chance hätte und sie ihm wichtiger war. Musste ich mich auch halt mit abfinden, da hatte ich einfach keine Chance. Genauso, wie ich mich damit abfinden musste, dass er mich nicht immer bei sich haben wollte. Das war halt so, damit musste ich leben. Dafür war das auch Koiko, mein Koiko, mein einziger toller Koiko, den es so nie wieder geben würden. Ich wollte auch keine anderen haben, nein, das wollte ich nicht. "Na dann, viel Erfolg dir", meinte ich nur und lächelte leicht. Zum Glück schien ihn meine Überraschung wirklich zu gefallen. "Gefällt es dir?", fragte ich dann interessiert. Das war schließlich die Hauptsache, wegen irgendetwas anderem hatte ich das eh nicht getan, denn alleine machte so ein Frühstück keinen Spaß. Trotzdem fröhlich grinste ich Koiko an. Er war wirklich eine wunderschöne Augenweide, das konnte man nicht anders sagen. Ich wollte echt nicht, dass wir irgendwann mal getrennte Wege gehen würden, nein, das wollte ich nicht. Da würde ich sowas wie die Schule oder Nächte ohne ihn schon irgendwie überstehen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Okt 05, 2012 7:38 pm

Koiko

Im ersten Moment schien sie doch etwas entäuscht zu sein, aber immerhin ging das ganze durch meine Anwesenheit dort doch um einiges schneller und sobald die Schule wieder stand würden wir viel mehr Zeit miteinander verbringen können. Zumindest rein theoretisch, wie viel es wirklich werden würde konnte ich jetzt natürlich noch nicht sagen. Glücklicherweise lächelte Rin da allerdings auch schon wieder, wenn auch nicht nur glücklich, was ich aber zu ignorieren versuchte. "Und wie es mir gefällt! Viel besser kann ein morgen doch nicht anfangen!", antwortete ich sofort lächelnd. Jetzt musste ich mir nur noch angewöhnen rechtzeitig und pünktlich zu kommen. Was Rin wohl angestellt hätte wenn ich komplett verschlafen hätte? Wahrscheinlich hätte sie das alles hier dann einem der anderen überlassen... Wie sollte ich mich eigentlich revangieren? So unkreativ wie ich war würde mir da bestimmt nichts vergleichbares einfallen... vielleicht fand ich ja jemanden der da besser war und mich beraten konnte? Nein, dass war dann auch doof, es sollte wenn dann auch wirklich von mir und niemand anderem kommen. Das hatte Rin sich schon verdient mit dieser Aktion hier.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Okt 05, 2012 8:58 pm

Rin

Ich lächelte zufrieden. Immerhin schien es ihm zu gefallen und das freute mich. Genau das hatte ich gewollt, dass er Freude hatte und Spaß. Natürlich wollte ich Zeit mit ihm verbringen, sogar so viel Zeit, wenn möglich wollte ich so gut wie jede freie Minute meines Lebens mit Koiko verbringen, jetzt, wo ich ihn hatte. Vielleicht wollte ich ihm auch zeigen, wie schön die Zeit mit mir sein konnte, sodass er auch endlich genauso viel mit mir machen wollte wie ich mit ihm? Ich wusste es nicht, wahrscheinlich sollte ich mich auch einfach damit abfinden, dass ich nie eine Konkurrenz der Schule sein würde. Sie war sein ewiges ein und alles, da konnte kommen was wolle und eine annähernde Position wie sie würde ich vermutlich nie erreichen. Jedenfalls glaubte ich das nicht. Nachdenklich knabberte ich an meinem Essen und lächelte Koiko dann liebevoll an. "Das ist doch die Hauptsache", antwortete ich ihm dann. Vielleicht sollte ich öfters Mal solche Überraschungen bringen? Obwohl es doch ziemlich schwer war und sowieso bei Koikos Charakter. Ich würde mich schon richtig Entscheiden, später. Eines war klar, dass war mein Koiko, mein Freund, mein Mann und damit Basta. Auch wenn die Schule war, dann würde ich mich halt dem unterordnen, ich brauchte ihn einfach zu sehr in meinem Leben.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Okt 05, 2012 11:51 pm

Koiko

Rin wirkte zwar glücklich, doch gleichzeitig auch sehr in Gedanken versunken. Ob bei ihr alles ok war? Oder hatte ich etwa schon wieder einen Fehler bergangen? Wäre ja zumindest nichts neues, sowas bekam ich ja ständig hin ohne es wirklich zu bemerken. Wahrscheinlich hatte ich einfach irgendwas an mir das Fehler, Streit und Stress anzog. Wie Rin wohl eigentlich zu unserer Beziehung stand? Meistens hatte ich das Gefühl das sie am liebsten nur noch um mich herumschwirren würde, ob das daran lag das sie bisher noch nie in ihrem Leben so wirklich allein gewesen war? Immerhin hatte sie erst diesen Nawaki und dann Lazar an ihrer Seite. Ich hatte Emil gehabt, doch nachdem ich ihn getötet hatte war es aus gewesen mit Freunden und anderen zwischenmenschlichen Beziehungen. Wahrscheinlich rührte ja auch genau dorther meine Angst mich zu binden, oder eher gesagt mich zu binden und dann meinen Partner, oder meine Partnerin zu verlieren. "Wie kommst du eigentlich auf solch tolle Aktionen?", fragte ich interessiert nach. Vielleicht konnte ich mir da ja was bei ihr abschaun?
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Okt 06, 2012 12:00 pm

Rin

Er stellte echt komplizierte Fragen. Ich wusste gar nicht so genau, wie ich überhaupt auf diese Idee gekommen war. "Öhm... Joa, ich wollte halt die Zeit, die ich mit dir verbringen darf, möglichst schön verbringen... und ja... Ich finde diesen Ort halt wunderschön und da du sowieso gerne in der Natur bist und es hier schön ruhig ist, hab ich mir gedacht, dass dies hier ein perfekter Ort für ein Frühstück wäre", erklärte ich dann überlegend und wurde leicht rot um die Nase. So genau wusste ich es auch nicht erklären, ich wollte einfach nur viele wunderschöne Momente mit ihm teilen, nichts weiter. Ich knabberte noch ein wenig an einer Pflaume und musterte dabei Koikos Gesicht, darauf wartend, dass er irgendeine Antwort geben würde. Ich fand das jedenfalls hier extrem schön, ich hatte meinen Mann bei mir, Essen, Ruhe, einen schönen Ort, es war alles schön. Schließlich würde aber auch dieser Moment enden und wenn Koiko nachher noch arbeiten wollte, müsste er dann auch schon wieder gehen. Aber noch hatten wir noch einen Moment Zeit, hoffte ich. Ich lächelte still vor mich her, mittlerweile hatte ich auch der Gedanke mit der Schule einigermaßen gut verdrängt, was so meinem allgemeinen Wohlbefinden beitrug. Ich musste mich damit abfinden, ich konnte es eh nicht ändern.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Okt 06, 2012 12:14 pm

Koiko

Gut, klang logisch was sie da erzählte. Vielleicht sollte ich auch einmal so an das Thema herangehen, wobei mir dabei allerdings lediglich 'Erdbeeren' einfiel und das war auch schon alles. Erdbeeren gab es nur blöderweise auch zu dieser Jahrerzeit nichtmehr, also irgendwie würde es wirklich hart werden etwas gutes zu finden. Lazar würde ich jedenfalls nicht um Rat fragen. Ryuji, der konnte mir vielleicht noch helfen, oder Ayaka, die hatte da bestimmt auch viel mehr Gespür als ich. Fragte sich nur ob einer der beiden auch bereit wäre mir zu helfen. Wenn nicht dann hätte ich ein Problem. "Da hast du richtig gedacht", meinte ich fröhlich lächelnd zu Rin, aber noch immer in Gedanken versunken. Geistesabwesend griff ich nach einem der Gebäckstücke und nagte daran herum. Wieso musste jetzt auch schon wieder der Winter kommen? Ich mochte den Sommer einfach viel lieber, was vielleicht auch daran lag das Sczcerbiec sehr empfindlich auf Kälte und Wasser reagierte und mich das dann immer spüren lies. Deswegen wurde ich im Winter auch ziemlich schnell krank, im Sommer hingegen fast überhaupt nicht. Und ich hasste es erkältet zu sein. "Was ist eigentlich deine liebste Jahreszeit?", fragte ich bei Rin interessiert nach.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Okt 06, 2012 12:33 pm

Rin

Wah, Koiko stellte heute echt komplizierte Fragen. Wieder überlegte ich einen Moment, an dem ich ein wenig weiter an meiner Frucht nagte. "Mh, ich glaube den Winter mag ich am liebsten. Ich liebe Schnee und kuschelige Pullover. Obwohl der Sommer auch schön ist mit kurzen Klamotten und dem allen, aber ich glaub, den Winter mag ich trotzdem lieber", grinste ich ihn dann an. Lag vermutlich auch dadran, dass ich einfach nur ein Kuschelsuchti war und man im Winter viel besser Kuscheln konnte als im Sommer, da war es unter Umständen viel zu warm dafür. "Und deine?", fragte ich dann und warf den Kern weg. Vielleicht würde ja irgendwann ein schöner Pflaumenbaum hier stehen? Ob ich dann überhaupt noch diesen Ort kennen würde? Wohl eher nicht, schließlich dauerte es auch lange, bis so ein Baum stand und Früchte trug. Abwartend musterte ich noch immer Koiko, froh diesen zu haben und lächelte ihn liebevoll an. Ein Glück verirrten sich hier wirklich kaum Menschen hin, sodass wir unsere Ruhe hatten, denn auch der Lärm der Stadt war nicht so wirklich laut. Dafür hörte man sogar ein paar Vögel zwitschern. Zum Glück gab es jetzt keine Wespen mehr, ich mochte diese Tiere nicht wirklich. Koiko schien derweil ziemlich in Gedanken versunken zu sein. Ob alles bei ihm ok war? Oder überlegte er nur, wie er mir möglichst schonend beibrachte, dass er gleich loswollte? Ich würde es wohl früher oder später erfahren nahm ich an.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Okt 06, 2012 12:49 pm

Koiko

Gut, wirklich überraschen tat mich diese Antwort nicht. Da war also nochetwas das wir nicht gemein hatten. Die Unterschiede zwischen mir und Rin waren doch manchmal ziemlich groß... "Ich mag den Sommer am liebsten. Zum einen muss man da keine Angst haben das man erfriert und zum anderen... ich mag die Hitze. Sie ist mir lieber als Kälte oder Regen.", antwortete ich schulterzuckend. Mit Schnee konnte ich dazu einfach gar nichts anfangen. Diese Ruhe an diesem Ort war einfach traumhaft. Niemand der einen störte und ich musste vor allem nicht befürchten das einer der anderen hier auftauchen könnte. Die sollten lieber so fern wie nur möglich bleiben und uns nicht stören. Vor allem Marcella und Tanathan nicht. Diese Ziege war inzwischen fast schon sowas wie 'der neue Lazar'. Wobei, eigentlich war sie mehr ein weiterer Lazar und kein wirklich neuer, denn der andere war ja trotzdem noch da und ging mir mit bloßer Anwesenheit auf die Nerven. Wieso musste Rin auch ausgerechnet seine Schwester sein? Naja, irgendwie würde ich das schon aushalten, allein Rin zuliebe schon. Sie mochte es schließlich nicht so gerne wenn ich auf ihn losging und es war ja auch nicht meine Pflicht mich mit ihm abzugeben.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Okt 06, 2012 1:06 pm

Rin

Mh, ob Koiko und ich eigentlich überhaupt etwas gemeinsam hatten? Schien ja kaum so zu sein, außer, dass wir die Natur liebten, aber das wars dann auch schon, so wie es mir schien. Dann schien er plötzlich ziemlich sauer zu werden. Leicht verwirrt sah ich ihn an, ließ es dann jedoch auch und lächelte wieder leicht. "Kälte ist auch nicht wirklich angenehm, aber zum Glück kann man sich anziehen oder die Heizung aufdrehen oder ein Kaminfeuer anzünden", lächelte ich nur. Im Sommer hingegen war das jedoch schwieriger, denn nackt wollte ich nicht herumlaufen und warm war einem meistens trotzdem noch. Wann wir wohl in den Zoo fahren würden? Schließlich wollten Koi und ich einen Besuchen, jedenfalls war das noch so, als er im Krankenhaus war. Vermutlich würde aber erst die Schule wieder aufgebaut werden müssen, als würde es noch lange dauern und ob ich im Winter unbedingt durch einen Zoo laufen wollte wusste ich auch noch nicht so genau, immerhin hielten einige Tiere Winterschlaf oder waren in ihren Drinnengehegen. Zufrieden trank ich einen Schluck aus meinem Glas. Wann Koiko wohl wieder zurück müsste? Eigentlich wollte ich nicht, dass er ging, aber ich durfte ihn nicht davon abhalten seine Schule auf zu bauen und vorallem durfte ich ihn nicht einengen. Vermutlich würde ich wohl demnach auch kommende Nacht alleine schlafen müssen. Oder ich legte mich einfach mit zu den anderen drei ins Wohnzimmer, welche eigentlich sich auch ein Bett zu dritt teilen könnten.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Okt 06, 2012 1:18 pm

Koiko

Als ich Rins verwirrten Blick bemerkte setzte ich schnell wieder ein lächeln auf. Mir war nicht aufgefallen das mir die Gesichtszüge etwas entgleist waren, sonst hätte ich gleich aufgepasst das ich nicht allzu böse guckte. "Das kann man schon, aber irgendwie nützt das alles nichts, ich bin trotzdem jedes Jahr wieder Erkältet... Da kann ich machen was ich will, sobald ich das haus auch nur einmal verlass isses schon zuspät", meinte ich mit einem leisen seufzen. Hoffentlich schneite es dieses Jahr nicht zu stark... wobei... Rin hatte ja gesagt sie würde Schnee mögen, also sollte es wohl doch lieber schneien, allerdings würde ich dann kaum etwas mit ihr draußen machen können... Warum musste das Leben auch so kompliziert sein? "Hast duz für heute Abend schon irgendwas geplant?", fragte ich nach einer weile nach, damit ich mich schon einmal darauf einstellen konnte ob ich früher schluss machen musste bei der Arbeit, oder so lange machen konnte wie ich wollte. Dazu musste ich auch noch wissen ob ich mir für morgen denn einen Wecker stellen musste, oder ob Rin vielleicht auch beabsichtigte wieder bei mir zu schlafen, so wie sie es auch heute Nacht schon hatte haben wollen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Okt 06, 2012 1:38 pm

Rin

Anscheinend war ihm unbewusst passiert, dass er so böse geguckt hatte. Ob er vielleicht überhaupt keine Lust hatte, mit mir hier zu sitzen und deswegen so böse geschaut hatte? Nein, dann hätte er doch eigentlich keinen Grund sich so zu beherrschen, dann hätte er auch gehen können. Vielleicht hat er sich nur an irgendetwas schlechtes erinnert oder ich hatte etwas falsche gesagt. Vermutlich war es das, aber ich konnte ja nicht nur schweigen, dass mochte er ja auch nicht unbedingt. Es war echt schwierig mit ihm. Schließlich fragte er mich, ob ich für heut Abend schon etwas geplant hatte. Daraufhin schüttelte ich leicht den Kopf und erklärte, dass ich noch nichts so wirklich geplant hatte. Vielleicht könnte ich ja mit den anderen einen Film gucken und für Timá dann mit italienischem Untertitel, wenn Koiko kein Zeit hatte. Oder vielleicht mal Ayaka anrufen? So lange waren die beiden ja noch nicht weg, aber trotzdem vermisste ich sie doch schon ziemlich, außerdem wollte ich auch mal erfahren, wie Sirius Familie so war, anscheinend mussten sie extrem nett sein, so wie sich die beiden darauf gefreut hatten, zu ihnen zu fahren. Aber das würde ich dann alles sehen. Wer weiß, vielleicht war Koiko auch bereit, dass ich nochmal bei ihm schlief, aber wenn er nicht wollte, was ich annahm, würde ich wohl oder übel wieder mit Kuscheltieren vorlieb nehmen müssen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Okt 06, 2012 1:49 pm

Koiko

Sie hatte also noch nichts geplant... das war zwar ganz gut, aber auch schlecht zugleich, immerhin hies das, dass wir jetzt eine Lösung bräuchten und vielleicht noch etwas planen sollten, doch wie sagte ich ihr dann am besten das es mir am liebsten wäre wenn ich einfach so lange wie es ging arbeiten wollte? Würde das nicht sofort bei ihr ankommen als würde ich sie am liebsten lossein wollen? Wahrscheinlich doch schon und das wollte ich wirklich nicht. Unruhig überlegte ich hin und her was ich am besten sagen sollte, wie ich am wenigsten bei ihr anecken würde. Schließlich entscjioed ich mich dann doch für die schonungslose offensive, schiefer als schief konnte es ja nicht gehen. "Würde es dir was ausmachen wenn wir uns heut abend nicht mehr sehen? Dann könnte ich ein wenig länger arbeiten und das ganze etwas vorantreiben, immerhin wohnen wir dann wieder komplett zusammen, sobald die Schule wieder steht", meinte ich äußerst vorsichtig und versuchte ihr das Angebot nebenbei auch noch so schmackhaft wie möglich zu machen. Immerhin wollte ich ihr gleich mit darlegen das sie auch etwas davon hatte wenn der Bau abgeschlossen war und nicht nur ich dann wieder vollends glücklich war.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Okt 06, 2012 2:05 pm

Rin

Na schaue an, hatte ich doch recht gehabt. Naja, wie hatte ich auch etwas anderes erwarten können? Vielmehr hatte ich schon was anderes überhaupt nicht mehr erwartet. "Nein nein, schon in Ordnung, die Schule geht vor", antwortete ich dann und brachte sogar ein kleines Lächeln zusammen. Noch ein wenig mehr Übung und ich könnte so gut lügen wie andere. Oder ich gewöhnte mich einfach dadran, die zweite oder dritte, jedenfalls nicht die erste in Koikos Leben zu sein. Vielleicht sollte ich mir auch einfach Hobbies suchen? Wäre ja auch mal eine Idee. Dann würde ich denen zu Hause nicht auf den Leim gehen und auch nicht pausenlos immer mehr Geld für Klamotten aus dem Fenster schmeißen, weil mir langweilig war und ich es liebte zu shoppen. Und Chopper könnte ich nun auch nicht missbrauchen dafür, dass er mir eine Art 'Koiko-Ersatz' spielte, das hatte der arme Hund nicht verdient. Vielleicht sollte ich auch einfach wieder zu tanzen anfangen? Das konnte ich immerhin wirklich gut und ich musste ja nun nicht gleich halbnackt über die Bühne wackeln. Vielleicht erstmal nur langsam den Mädchen das beibringen oder ganz weg das ganze als normale Sportart anbieten? Dann hätte ich was zu tun und musste auch nicht mehr den ganzen Tag an Koiko denken. Wäre doch durchaus machbar. Abends konnte ich dann immer noch wieder anfangen, dann schlug ich mir eh die halbe Nacht um die Ohren und konnte so kaum noch schlafen! Haha, das war doch mal ein Plan!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Okt 06, 2012 2:18 pm

Koiko

Rin lächelte zwar, aber wirklich glauben wollte ich ihr nicht, dazu war sie zuvor immer zu böse geworden wenn ich die Schule auch nur erwähnt hatte. Wahrscheinlich war sie innerlich jetzt total sauer und heckte Rachepläne aus... ok, die Rachepläne traute ich ihr nun doch nicht zu, aber sauer war sie bestimmt, sie wollte es nur aus lauter rücksicht nicht zeigen. Und von der hatte sie bestimmt ne menge, zumindest mehr als ich, was aber auch daran lag das ich oft gar nicht bemerkte wie rücksichtslos ich eigentlich sein konnte. Entschuldigend blickte ich Rin an und dtrank einen Schluck. "Also ich wäre dann fertig, oder willst du noch etwas sitzen bleiben?", fragte ich vorsichtig, hoffend das sie jetzt nicht doch noch ausbrechen würde wie ein Vulkan, welcher auch immer nur im innersten vor sich hinloderte, bis es dann zu viel wurde und er alles nach außen schleuderte. Bei Rin wäre das sicherlich ziemlich unschön und ich konnte mir vorstellen dann einiges zu hören zu bekommen. Zwar wusste ich nicht mehr ganau was alles, aber so viele Fehler wie ich schon begangen hatte... da kam viel Gesprächsstoff zusammen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Okt 06, 2012 2:40 pm

Rin

Da brauchte er gar nicht so entschuldigend lächeln. Er hatte mir doch lang und breit erklärt, dass die Schule immer vorgehen würde, da brauchte er nicht noch so scheinheilig lächeln. Schließlich fragte er, ob ich noch hierbleiben wollte. Anscheinend hatte er es ziemlich eilig wieder zurück zu seiner Schule zu können. "Ich bleibe auf jeden Fall noch hier, aber wenn du schon gehen willst, mach das ruhig", antwortete ich ihm dann. Ich würde erstmal mit Chopper eine Hundeschule, beziehungsweise Welpenschule suchen und mich dann um mein neues Projekt kümmern. Ich freute mich ja schon ein wenig darauf, zwar wusste ich nicht genau warum, aber ich freute mich. Vielleicht lag es dadran, dass ich das Tanzen wirklich vermisst hatte und für Koiko und die Schule aufgegeben hatte. Aber dafür freute ich mich jetzt schon wieder. Nicht, damit mich wieder irgendwelche Männer angafften, sondern einfach nur auf das Tanzen. Ich sollte mal gucken, ob es sich wirklich überhaupt lohnen würde, so eine Art Tanzschule für Pole Dance zu führen oder so in der Art, ob da überhaupt Interesse bestand. Außerdem wollte ich noch Möbel kaufen. Wer weiß, wie oft ich noch bei mir schlafen musste und auf Dauer war das doch recht ungemütlich nur mit Matratze und großem Spiegel.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Okt 06, 2012 2:47 pm

Koiko

Ok, jetzt wirkte sie eher zickig, ich hatte also nichts besser gemacht mit dem Lächeln, eher schlimmer. Wunderbar, ich konnte also noch immer nicht mit anderen angehörigen meiner Art umgehen. Wahrscheinlich würde ich für immer sozial unkompetend bleiben, auch wenn mir der Gedanke nicht gefiel. Vorsichtig stand ich auf, bereits ahnend das sie es mir übel nehmen würde wenn ich jetzt ging, doch einfach nur hierzubleiben um da zu sein lohnte sich auch nicht. "Du weißt ja wo du mich finden kannst", meinte ich leise zu Rin, wandte mich um und ging los. Wie schafften Sirius und Ayaka es nur eine solch unkomplizierte undglücklich Bezihung zu führen? Was hatten die beiden das Rin und ich nicht hatten? Ob es nur an Sczcerbiec lag? Ich konnte es mir ja nicht vorstellen. Wahrscheinlich lag es einfach nur an meinem gesammten Ich. Meiner Art, meinem Auftreten, meiner Reizbarkeit, all dem. Und vor allem lag es natürlich daran das mir meine Erinnerungen unheimlich wichtig waren und Rin das nicht verstehen konnte. Zum Glück hatte sie ja jetzt Chopper, der konnte sie bestimmt ein wenig darüber hinwegtrösten das ich nicht da war.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Okt 06, 2012 3:18 pm

Rin

Blödmann, aber egal, musste ich mich wohl dran gewöhnen. Immerhin war ich schon um einiges ruhiger, früher hätte ich ihm jetzt allein für diese Aktion den Hals umgedreht. Stattdessen war ich doch recht ruhig geblieben, wie ich selber fand und sogar ein wenig stolz drauf war. Koiko verschwand derweil, was vielleicht auch besser so war. Leicht angefressen von der Schule mampfte ich erstmal noch ein paar Weintrauben und dann noch eine Rosinenschnecke, ehe ich alles zusammenpackte und dann zurück zur Bar lief. Sobald ich aufgeschlossen hatte sprang mir Chopper auch schon entgegen und freute sich, gefolgt von Tanathan welcher mich ebenfalls begrüßte. Es gab noch genügend Gebäckstücke und Früchte, die übrig geblieben waren, sodass ich Tanathan welches anbot. Chell schlief noch, Lazar hingegen saß wie üblich in der Küche Zeitung lesend. Schnell packte ich alles aus und sortierte es weg, ehe ich mich zu Tanathan und Lazar an den Tisch setzte und in meinem pinken Notebook nach Welpenschulen in der Umgebung suchte. Schließlich fragte ich Lazar, ob er mich nachher mit ins Möbelhaus begleiten würde, um mein Zimmer nun endlich einzuräumen. Wenn wir einkaufen waren, könnte ich ihm dann auch meine Idee mit dem Tanzen erklären und fragen, was er davon halten würde.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Okt 06, 2012 8:38 pm

Koiko geht zur Fight School arbeiten

Timánri


Ich musste ziemlich lang geschlafen haben, denn als ich aufwachte war nur noch Marcell mit im Raum, welche allerdings auch noch schlief. Tanathan war bereits weg und an dem Klackern der Tür und den Schritten danach erkannte ich das jemand gerade wiedergekommen sein musste. Wahrscheinlich Rin oder Lazar, denn das Tanathan so früh schon aus dem Haus ging glaubte ich irgendwie nicht. Noch etwas müde setzte ich mich auf, streckte mich und ging dann ins Bad, wo ich mich wusch und mir kaltes Wasser ins Gesicht spritzte. Kaum das ich damit fertig war taumelte ich, noch ein wenig verschlafen, in die Küche. Dort traf ich auch gleich auf meinen Freund, Lazar und Rin, die irgendwie leicht unzufrieden wirkte. Warum hätte ich jetzt allerdings nicht sagen können. "Guten Morgen", murmelte ich lächelnd zur Begrüßung und besorgte mir ein Glas um ein wenig Wasser zu trinken. Kaffee mochte ich nicht so, wesshalb es immer etwas schwer für mich war morgens richtig wach zu werden. Ich war nunmal ein Langschläfer und konnte Leute die schon um acht Uhr aufstanden einfach nicht verstehen. Sogar neun war mir persönlich noch zu früh.... aber das musste jeder selbst wissen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Okt 06, 2012 8:48 pm

Tanathan

Ich war früh aufgestanden. Eigentlich stand ich immer früh auf, weil ich einfach so aktiv war. Meistens schlief ich ja auch nachts nicht mal richtig, wegen Chell. Aber seitdem wir hier bei Lazar wohnten, schliefen wir beide auch nachts, weshalb wir auch mittlerweile einen halbwegs normalen Biorhythmus hatten. Ich hatte schön geschlafen, neben meinen liebsten, mit schönen Träumen. Allerdings konnte ich nicht mehr sagen, was es war. Jedenfalls war es angenehm. Eigentlich hatte ich mit dem Hund rausgehen wollen oder zumindestens solange warten wollen bis Timá wach wird und dann mit Chopper raus, doch hatte mir Lazar gesagt, dass Rin schon ein Mal draußen gewesen war, warum auch immer. Schließlich kam aber auch sie wieder, mit Korb und allem möglichen Kram. Anscheinend hatte sie mit Koiko gefrühstückt, im Freien irgendwo. Warum sie allerdings so leicht zerknirscht wirkte, wusste ich auch nicht. Nun wollte sie aber Möbel kaufen gehen mit Lazar. Dieser schien auch leicht überrascht davon zu sein, willigte verwirrt ein. Schließlich wirkte Rin auch leicht entspannter. Ob das so ein Geschwisterding war wie bei mir und Chell? Mittlerweile war Timá wohl auch aufgestanden und hatte sich zu uns gesellt. Freudig grinste ich sie an, ehe ich aufstand und zu ihr ging. Bei ihr angekommen wünschte ich ihr einen guten Morgen und gab ihr vorsichtig einen Kuss.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Okt 06, 2012 9:03 pm

Timánri

Es freute mich das Tanathan gleich auf mich zukam, auch wenn er da morgens lieber aufpassen sollte, ich war immerhin ein ziemlicher Morgenmuffel und wollte nicht das er das irgendwann mal abbekommen würde, auch wenn ich mich meistens zusammenreißen konnte. Glücklich erwiederte ich seinen Kuss und wuschelte ihm leicht durch die Haare. Rin schien unterdes wieder etwas entspannter zu sein, kaum das Lazar in irgendwas eingewilligt hatte. Vielleicht brauchte sie ja etwas und Lazar musste dazu aber dabei sein und sie war deswegen so unzufrieden gewesen? Wahrscheinlich war es das. Sowas musste ja auch nicht immer gleich einen mega dramatischen Grund haben. Ich war schließlich auch manchmal einfach nur so genervt, auch wenn nichts schlimmes passiert war. Wo Ryuji wohl eigentlich die Nacht verbracht hatte? Hoffentlich an dem ungemüdlichsten Ort den es in dieser Stadt gab und hoffentlich hatte er gefroren und hatte nicht schlafen können und hoffentlich tat ihm alles weh von dem unbequemen Untergrund! Verdient hätte er das jedenfalls allemal.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Okt 06, 2012 9:13 pm

Tanathan

Ich war gespannt wie ein Flitzebogen auf das, was heute noch passieren würde. Außerdem war ich genauso überdreht wie immer. Freudig hüpfte ich durch die Küche, ehe auch meine Schwester in den Raum geschlurft kam und mich zweifelnd ansah. Schließlich ließ sie sich, noch immer im Halbschlaf, auf meinem Stuhl nieder und nagte an einer Rosinenschnecke. Rin erklärte derweil, dass sie ein wenig Klamotten ausmisten würde und eine Welpenschule suchen würde, bis Lazar soweit alles fertig hatte, dass sie loskönnten und verschwand in ihr Zimmer. Schließlich sah ich zu Timá und Chell und fragte, was wir denn heut so machen könnten. Vielleicht raus mit Chopper? Heute würde Rin sicherlich nicht gleich zu einem Trainingstermin können, also könnten wir ihn mitnehmen. Wer überhaupt alles mit wollte? Ob Chell auch mitkommen würde? Wollte Timá das überhaupt? Ich hoffte, dass die beiden Mädchen irgendetwas erzählen oder vorschlagen würden. Lazar erklärte derweil, dass wir Geld ruhig nehmen konnten, wenn wir etwas bräuchten und er gab Chell schon Mal einen Schlüssel, damit wir eventuell wieder reinkönnten, falls er mit Rin länger bräuchte oder so in der Art. Marcella war ein wenig wacher geworden und nickte verstehend.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Okt 06, 2012 9:28 pm

Timánri

Ich döste noch ein wenig vor mich hin und hörte nur mit halbem Ohr zu was so gesprochen wurde. Alles was ich wirklich mitbekam war das Rin wohl noch irgendwas machen wollte und wir uns einfach selbstbeschäftigen sollten, oder irgendwie so. Hoffentlich hätte Tanathan, oder auch Marcella eine Idee was wir machen könnten, denn alles was mir einfiel war spazieren zu gehen, aber auf die dauer gesehen war das doch auch ziemlich öde. Mal wieder irgendwas zu arbeiten wäre sicherlich toll... oder zumindest besser als immer nur das selbe zu machen. Vielleicht konnten wir ja bei dem Aufbau unseres baldigen Wohnheims beteiligen? Wobei, nein das war sicherlich keine allzugute Idee, immerhin hatte Marcella ja Streit mit Koiko gehabt, wenn ich das richtig mitbekommen hatte und dann wollte sie ihm sicherlich auch nicht mehr helfen und er wollte sich sicherlich auch nicht von ihr helfen lassen. Aber was könnten wir denn dann tun? Mein Hirn gab einfach keine weiteren Ideen mehr her, was wahrscheinlich daran lag das ich müde und absolut verschlafen war. Später könnte ich ja nochmal darüber nachdenken. Oder vielleicht viel den anderen ja auch was ein. Fragend blickte ich Tanathan und seine Schwester an.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Okt 06, 2012 9:41 pm

Marcella

Ich hatte ziemlich lange geschlafen, was dadran lag, dass ich noch nicht ganz so den perfekten Biorhythmus gefunden hatte und dem entsprechend momentan fast 12 Stunden schlief. So kam es auch, dass ich noch immer nicht ganz wach war. Ein Glück war Timánri es ebenfalls nicht, sodass wir bei noch recht verschlafen wirkten. Rin wollte Möbel kaufen gehen, weshalb Lazar uns Geld und Schlüssel gegeben hatte. Zumindestens mir, da ich wohl anscheinend die vertrauenswürdigste von uns dreien war. Schließlich wurde ich langsam aber sicher wacher, sodass ich einigermaßen klare Gedanken bekam. "Wir könnten Minigolf spielen gehen", schlug ich dann nachdenklich vor. Eigentlich hatte ich ins Kino gewollt, ich wollte unbedingt mal wissen, wie es so im Kino war, aber da war mir noch eingefallen, dass Timá kaum Deutsch konnte und das somit für sie viel zu kompliziert geworden wäre. Nachdenklich wanderten meine Blicke zwischen meinem Bruder und seiner Freundin hin und her. Tanathan war für alles Feuer und Flamme, sobald er draußen sein konnte und Bewegung hatte. Nun musste nur noch Timá zustimmen. Mehr viel mir momentan aber auch nicht ein, was wir hätten noch machen können. Schade eigentlich, dass Ayaka und Sirius da waren, die hatten oft total tolle Ideen oder so in der Art. Aber ich war ja sowieso nicht die kreativste auf diesem Planet.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 38 von 40 Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten