Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 4 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Aug 16, 2012 1:28 pm

Ayaka

"Nicht nur das, da hoch zu kommen ist doch viel zu kompliziert. Und dazu wäre es sicherlich nicht ganz lautlos diesen Schutthaufen zu besteigen", fügte ich noch zu Lazars Argumenten hinzu. "Durchs Fenster also... hm keine schlechte Idee. Ich hoffe nur das die Mauern einen solchen Druck aushalten können wenn man daran empor klettert.", stimmte ich Lazars Vorschlag zögerlich zu. Nur was wenn Koiko oben war? Naja sehr unwahrscheinlich. Und wenn dann hatten wir eben pech gehabt, Lazar würde schon recht haben damit das er onehin nicht viel machen würde. Und wenn nicht dann würde uns schon etwas einfallen. "Gut ich würde dann mal Los sagen.", flötete ich fröhlich vor mich hin und war schnell wieder aus dem Fenster gesprungen. Jetzt war es gar nicht mal so schlecht das die Mauern so instabil und zerbrökelt waren, denn so gab es viel Halt für Füße und Hände beim klettern.


Ich find das Spiel schon etwas krass, aber ich trau mich wenigstens es zu spielen (im gegensatz zu meiner Freundin... die is so abgegangen des war echt krass xD)
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Aug 16, 2012 5:33 pm

Lazar

Ich wusste ja noch nicht so recht, ob das klappte. Aber ein Versuch war es wert. Ich folgte Ayaka und fand schon bald ein geeignetes Fenster, in das ich klettern wollte. Gesagt getan. So wirklich schwer war es auch nicht, dann die Wand war schon fast eine übliche Kletterwand, sodass man schön hinaufkam. Einmal allerdings bröckelt ein Gestein ab, welches mich für einen Moment leicht ins rutschen brachte, allerdings war es zum Glück nicht laut und ich rutschte auch nicht allzu tief. Dann war ich auch schon oben. Anscheinend hatte jemand hier oben die Räume aufgeräumt, jedenfalls befand sich sämtlicher Schutt in der Mitte des Raumes. Ich schlich mich erstmal in eine Ecke und überlegte, wie und wohin ich nun musste. Ich kannte mich nicht wirklich gut in der Schule aus, vorallem hier oben nicht. Dazu war ich viel zu selten hier. Was stand nochmal in dem Buch? Irgendwo oben tauchte Koiko immer auf, nachdem er stundenlang verschwand. Mh, wir waren eindeutig noch nicht unter dem Dach, ob es hier noch höher ging?

naja, man muss es ja auch nicht spielen und wenn mans nicht mag oder Angst vor hat^^ Ich finds jetzt nicht besonders tragisch, wenn mans nicht gespielt hat, ich werds auch nicht wirklich öfter jetzt spielen, werde nur unnötig aggressiv wenn ich 20 Minuten durch den Wald latsche und nüscht passiert Very Happy
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Aug 16, 2012 5:56 pm

Ayaka

Mir wäre beinahe das Herz stehen geblieben als Lazar ein Stück abrutschte, da ich dachte er würde jetzt gleich hinunterstürzen und dabei hätte alles passieren können. Ich selbst hatte das Glück ohne Probleme nach oben und durch eines der Fenster zu kommen. Der Raum sah aus als wäre darin aufgeräumt worde, oder aber das Feuer das hier gewütet hatte, hatte Spaß daran gehabt alles genau so auseinanderfallen zu lassen das es einen Stapel in der Mitte des Zimmer bildete. Leise spähte ich nach draußen auf den Gang, der jedoch still und leer vor mir lag. Am besten ich ging ebenfalls noch ein Stockwerk höher, die aufgeräumten Zimmer hier unten liesen nämlich nicht darauf hoffen das hier noch irgendwas zu finden war. Die Treppe ganz lautlos nach oben zu kommen war leider unmöglich, aber ich hoffte einfach mal das Koiko nicht im Haus war, oder einfach nichts hörte. "Lazar?", fragte ich leise im oberen Stockwerk angekommen. "Ist hier auch alles aufgeräumt? Denn ich glaub nicht das wir hier noch was zu erwarten brauchen wenn alls schon so gesäubert wurde."


muss man sich, tu ich aber trotzdem xD
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Aug 16, 2012 8:37 pm

Lazar

"Nein", antwortete ich Ayaka leise. Ich war noch nie hier oben gewesen, noch nie in meinem Leben, glaubte ich. Wonach wir nur suchen könnten? Ich wusste nicht, was es hier oben geben sollte, dass Koiko stundenlang wegblieb. Vielleicht war er ja ein Medium und konnte sich auflösen? Obwohl, nein, dass war Schwachsinn, dass traute ich ihm nicht zu. Ich ging möglichst geräuschlos voran und suchte nach allem, was wohl einigermaßen interessant aussah. Irgendetwas musste es hier doch geben. "Eine Idee, was wir überhaupt suchen könnten?", fragte ich dann leise Ayaka. Hoffentlich war Koiko wirklich nicht hier im Haus und auch, dass Nawaki einfach so still anscheinend seinen Auftrag vollrichtete behagte mir nicht so. Er war immer laut und liebevoll gewesen, im Gegensatz zu mir. Leicht angespannt hob ich nun einen kleinen Zettel auf, auf dem etwas stand. Viel anfangen konnte ich allerdings auch damit nicht, es schien eine Art Geschichte oder Gedicht zu sein. Vermutlich hatte es irgendeiner liegen gelassen, oder der Wind hatte es hier hereingeweht oder oder oder. Jedenfalls glaubte ich nicht, dass er uns weiterbrachte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Aug 16, 2012 8:57 pm

Ayaka

Dann würden wir wohl auch hier oben alles absuchen müssen. Naja, bedeutete lediglich das es mehr Zeit in anspruch nehmen würde, aber sonst war das nicht so schlimm, fand ich. "Ne keine Ahnung, aber ich geh mal von eine Art Tagebuch oder Dokumenten aus. Wahrscheinlich sind sie versteckt, unter einer losen Diele, Mauerritzen, oder irgendwas in diese Richtung.", antwortete ich nachdenklich. Vielleicht hatte Koiko ja auch nie etwas über das was geschehen war aufgeschrieben... dann hatten wir ein Problem, denn dann würden wir ohne ihn nicht mehr weiterkommen. "Wir sind hier doch noch nicht ganz oben, oder? Das Haus kam mir von außen noch viel höher vor... aber vielleicht kann man hier ja auch nicht bis direkt unters Dach", überlegte ich laut und starrte zur Decke hoch. Ich glaubte auch nicht das Koiko sich hier versteckt hatte wenn er verschwunden war, denn hier hätte man ihn doch leicht finden können, oder nicht? Hier waren schließlich auch Zimmer in denen mal Personen gewohnt hatten. Statt mir weiter gedanken zu machen begann ich nach Zetteln oder ähnlichemzu suchen, was jedoch nicht wirklich von Erfolg gekrönt war.


Koiko das Medium... jetzt hatte ich wegen dir nen Lachflash x'D
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Aug 16, 2012 10:29 pm

Lazar

Ich sah immernoch irritiert auf den Zettel, als Ayaka fragte, ob es noch höher ginge. Ich sah auf zur Decke und prüfte, ob es hier noch irgendwie nach oben ginge. "Scheint tatsächlich so zu sein, hast du recht, es wirkt wesentlich größer... Mal gucken ob wir etwas finden", lächelte ich dann leicht unsicher zu dem Mächend und begann zu suchen. Nach einigem Suchen fand ich einen Steinhaufen, der interessant aussah. "Hier vielleicht?", fragend sah ich zu Ayaka. Ich stellte mich neben den Steinberg und sah nach oben. Hier gab es tatsächlich noch etwas. "Kannst du das einmal halten? Ich versuche es mal", meinte ich dann und versuchte den Berg zu erklimmen und dann dort oben weiter zu suchen. Es erwies sich schwerer als erwartet, wesentlich schwerer als ich gedacht hatte. Zum Glück bröckelte wenig und ich rutschte auch nicht sonderlich viel. Schließlich landete ich oben. Was war dass denn jetzt hier für ein komisches etwas Raum?

Tja... Kennst mich ja x3 immer wieder gerne :'D
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Aug 17, 2012 12:54 pm

Ayaka

"Ok, ich komm mit", meinte ich sofort und half Lazar beim suchen. Nach einer weile blieb Lazar stehen und ich begab mich zu ihm. "Hm... kann schon sein. Scheint schon sehr lange hier zu liegen, als wäre die Decke schon eingestürzt noch lange bevor die Schule gebrannt hat.", stellte ich etwas irritiert fest als mir auffiel das der Schutt an den Türen weggeräumt worden war, doch hier oben wohnte doch sicherlich schon lange niemand mehr, zumindest nicht in dieser entlegenen Ecke des Gebäudes. Plötzlich drückte Lazar mir einfach einen Zettel in die Hand und kletterte los. "Hey! Ich will da auch hoch, lass mich doch nicht einfach stehen!", beschwerte ich mich sofort, während ich ihm beim klettern zusah. Es wirkte ziemlich ungeschickt und ungelenk, aber ich würde es wahrscheinlich auch nicht besser machen. "Jetzt sag schon, was ist da oben? Sprich!", rief ich, kaum das Lazar am oberen Rand des Gerölls verschwunden war. Wenn er mich schon hier unten stehen lies sollte er wenigstens sagen was da oben zu sehen war.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Aug 17, 2012 6:54 pm

Lazar

Ich sah mich um. Ein schönes Fenster war hier, aber ansonsten. "Ein Fenster", antwortete ich Ayaka. "Ich sehe mich mal weiter um", fügte ich dann noch hinzu und achtete auf das, was Ayaka vorhin über Dielenboden und Mauerritzen gesagt hatte. Davon gab es hier reichlich genug, dieser Ort schien so gepflegt und trotzdem irgendwie mysteriös. Nach einigen Minuten des Schweigens und still absuchen des Raumes fand ich in einer Mauerritze Zettel. Jede Menge Zettel. Was ein Glück hatte Ayaka erst vorhin davon geredet, ansonsten hätte ich sie vermutlich alle übersehen. Schließlich sah ich mich noch einmal prüfend um, ehe ich wieder zu Ayaka nach unten krabbelte. "Zettel, jede Menge Zettel lagen dort oben", erklärte ich ihr dann und reichte ihr den Stapel mit den Zetteln die ich in Mauerritzen gefunden hatte. Sie waren handgeschrieben, soviel hatte ich schonmal erkannt. So wie die Schrift aussah, nahm ich an, dass es Koikos war, denn ich hatte sie bei jüngsten Eintragungen in der Chronik schon ein Mal gesehen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Aug 17, 2012 7:35 pm

Ayaka

Schmollend wartete ich darauf das Lazar wieder kommen würde. Von was einem Fenster er da wohl redete? Von draußen hatte ich nie einen gesehen, aber das konnte natürlich auch an den Efeuranken liegen die auf dieser Seite des Hauses alles zuwucherten. "Mach das", antwortete ich leise. Ungeduldig wippte ich auf den Füßen hin und her, konnte er sich nicht ein wenig beeilen? Immer wieder rieselte etwas Staub von der Decke, woraus ich schloss das er jetzt genau über mir sein musste. Plötzlich kamen die Schritte zurück und Lazar erschien wieder oben an dem Geröllhaufen. "Da bist du ja endlich...", murmelte ich leise vor mich hin. Interessiert blätterte ich die ganzen Zettel durch. Waren wohl von Koiko, zumindest kannte ich sonst keinen der eine so geschwungene Schrift hatte. Irgendwie mochte ich sie, wie in alten Mittelalterfilmen. Irgendwann musste ich das auch mal lernen wie man so schrieb. "Sollen wir dann gehen und das durchsehen, oder erstmal weitergucken?", fragte ich Lazar und packte die Zettel zu dem anderen Papier das er mir vorhin gegeben hatte. Was würde Koiko wohl sagen wenn er sah das seine Dokumente weg waren? Hoffentlich nahm er es uns nicht zu übel.

Koiko

Ich hasste es immerzu Dokumente durchgehen und unterzeichnen zu müssen, nur um sie dann wieder zum Zusteller zurück schicken zu müssen. Eine ganze Weile lang tat ich jetzt schon nichts anderes und langsam reichte es mir auch wieder. Vorsichtig stand ich auf, legte die bearbeiteten Papiere auf den Schreibtisch und verlies das Büro. Es war seltsam Still im Haus und bereits seit einigen Minuten bemerkte ich das Sczcerbiec unruhig wurde. Irgendwas störte ihn, aber was war es? Wenn es ihn so in Aufruhr versetzte musste es wichtig sein, oder etwas das absolut nicht hierher gehörte... Wahrscheinlich war es besser wenn ich mir da nicht zu viele Gedanken drüber machte. Stattdessen sollte ich überlegen wie ich die ganzen Geheimräume leer räumen konnte, beim Abriss musste es schließlich nicht sein das man diese plötzlich fand. Ich wollte keine Fragen, auch wenn man vielleicht nicht mehr wusste das auch ich hier untergebracht gewesen war.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Aug 17, 2012 8:42 pm

Lazar

Ich überlegte einen Moment. Sehr viel mehr gab es hier oben nicht und vielleicht brachten die Papiere neue Erkenntnisse. "Lass uns erstmal versuchen hier irgendwie leise wieder heraus zu kommen und dann hier in der Nähe die Papiere durchgucken", schlug ich dann vor und ging wieder langsam und schleichend dahin zurück, wo es ein Stockwerk tiefer ging. Dort hörte ich, wie sich unten jemand bewegte. Es waren weder Sirius noch Ayaka und Nawaki schonmal sowieso gar nicht. Ich blieb außerhalb von irgendeinem Blickwinkel und zog Ayaka zurück. "Psst, ich glaub, Koiko ist unten", flüsterte ich dann leise zu ihr und hoffte, dass wir weder seine Aufmerksamkeit erregt hatte und er gleich verschwinden würde. Vielleicht konnte Nawaki ihn auch ablenken, wäre jedenfalls schön. Leise und nachdenkend harrte ich auf dem dreckigen Boden aus und wartete auf irgendein Geräusch von unten, irgendetwas.


Nawaki

Ich hatte schön brav weiter gesucht und noch ein paar weitere Geheimräume gefunden. Und dabei war ich bis jetzt nur im Keller und Erdgeschoss gewesen. Irgendwie verstörend, was ich dort gefunden hatte, allerdings war ich auch erleichtert, dass mein Alter nie auf solche Gedanken gekommen war. Teilweise war es einfach nur krank, was ich dort gefunden hatte und ich wollte am liebsten die Bilder aus meinem ewigen Gedächtnis verbannen, allerdings funktionierte das nicht. Ob die anderen bereits gefunden hatten, was sie gesucht hatten? Ich wollte nun das Stockwerk über mir durchsuchen und verschwand so aus der vollkommen verbrannten Küche ein Stockwerk weiter nach oben, wo ich direkt vor einem Jungen auftauchte und mich deshalb sofort wieder wegportete. Ach du Schande, da hatte ich mich tatsächlich genau vor Koiko geportet und dann auch noch selber erschreckt. Was ein Glück hatten sie mir vorher gesagt, dass ich verschwinden sollte, sobald ich ihn sah und allzu lange konnte er mich auch nicht gesehen haben, 3-4 Sekunden denke ich maximal.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Aug 17, 2012 9:18 pm

Ayaka

"Ok, eine gute Idee", stimmte ich sofort zu und folgte Lazar, ebenfalls darum bemüht kein Geräusch, oder zumindest kein zu lautes, von mir zu geben. Als Lazar plötzlich meinte das Koiko unten wäre erschrack ich doch ziemlich, immerhin hatte ich mir gerade noch vorgstellt was er mit uns machen würde wenn er bemerkte das seine Papiere weg waren und er uns in die Finger bekam. Hoffentlich kam er jetzt nicht auf die Idee hier nach oben zu kommen. Ob er schon die ganze Zeit da unten gekommen war. "Vielleicht können wir auf der anderen Seite des Gebäudes aus einem der Fenster raus und runter klettern?", schlug ich flüsternd vor. Dort dürfte er uns eigentlich nicht sehen können, außer er befand sich ausgerechnet in dem Zimmer das unter dem wäre aus dem wir fliehen wollten, doch wieso sollte man sich in einem Raum aufhalten in dem es nichts mehr gab als Müll der in der Mitte des Raumes lag? Dazu kam mir keine bessere Idee, außer nach oben auszuweichen, oder sich woanders zu verstecken, aber diese Idee wäre Idiotisch, denn dort säßen wir in der Falle.

Koiko

Ich war noch immer dabei mir zu überlegen was noch alles zu tun sei und wie es am besten zu erledigen war, als aufeinmal, wie aus dem nichts ein Junge vor mir auftauchte. Erschrocken zuckte ich zusammen und starrte ich Fassungslos an. Kaum das er erschienen war, verschwand er allerdings auch schon wieder, doch zu spät, als das ich mir hätte einreden können es wäre eine Halluzination gewesen. Dazu hatte ich die weißen Haare erkannt. Sie waren wie Rins und an Zufälle glaubte ich nicht wirklich, aber was wollte er hier und wer war er überhaupt. Hatte Rin überhaupt noch einen Bruder? Hatte sie mir da schon mal was von erzählt? Aber wenn wirklich sie ihn geschickt hatte, dann entweder um mich zu ärgern, zu Tode zu erschrecken oder um an meine Sachen zukommen, wobei, was wenn nicht Rin sondern Lazar ihn geschickt hatte? Von alleine war er zumindest wahrscheinlich nicht gekommen... Aufgeschreckt und noch immer etwas verwirrt suchte ich mir eiligst einen Weg nach unten und stürmte die Bibliothek, wo ich die Akten mit all den Schülernamen, Fotos und Ereignissen jedoch unverseht vorfand. Dann gab es doch eigentlich nur noch meine handschriftlichen Dokumente unter dem Dach. Schnell sperrte ich alles weg das nicht jeder sehen musste und ging dann wieder in Richtung der ehemaligen Treppe
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Aug 17, 2012 9:42 pm

Nawaki

Was tat der Junge denn nun? Ich hörte nur, wie er die Treppe hinunter polterte. Kaum dass er dies getan hatte, besinnte ich mich auf meinen Auftrag und ging zu der Treppe, wo ich hören konnte, wie er wohl unten irgendetwas hin und her räumte. Man konnte alles hören, wirklich alles, so still wie das Haus war. Doch dann kam mir Lazar wieder in den Sinn. Augenblicklich versuchte ich ihn zu finden und tat dies schließlich auch ein Stockwerk weiter oben. "Ihr müsst hier raus, jetzt, sofort", meinte ich hektisch und deutete auf ein Fenster. Koiko wusste, dass wir da waren und zum Glück wusste Lazar, dass ich es wirklich ernst meinte, wenn ich derart hektisch war und reagierte auch sofort. Koiko war derweil schon an der Treppe und kam hinauf. Die mussten sich beeilen, wenn sie ihm noch entwischen wollten.


Lazar

Ich überlegte einen Moment. "Gute Idee", antwortete ich ihr und ging auch fast augenblicklich zu einem kaputten Fenster. Sirius machte sich bereits dadran, heraus zu klettern, als plötzlich Nawaki auftauchte und hektisch meinte, wir sollten verschwinden. Blargh, konnte denn nicht einmal etwas gut gehen? Nicht ein einziges Mal? Ich überlegte nicht allzu lange, sondern entdeckte ein Regenrohr neben dem Fenster. Sirius war bereits halb unten angekommen. Gut, er würde es auf jeden Fall schaffen, denke ich. Nur mich jetzt noch von Koiko erwischen zu lassen, dazu hatte ich keine Lust. Ob ich wohl mit Ayaka im Schlepptau aus dem Fenster springen konnte? Hoffentlich ging das gut, immerhin waren wir im 2 Stock. "Achtung", meinte ich nun zu Ayaka, ehe ich sie packte und aus dem Fenster sprang. Es dauerte auch nicht allzu lange, bis auf am ersten kleinen Vorsprung stoppten und schließlich noch knapp vier Meter tief fielen, wobei ich aufpasste, dass Ayaka nichts passierte. Zu meiner eigenen Überraschung kam ich auch auf beiden Beinen auf, allerdings tat das ziemlich weh. Doch lange Zeit nach zu denken hatte ich nicht. "Lauf", meinte ich nun und hoffte, Koiko würde nicht auch noch hinterher springen oder so.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Aug 17, 2012 10:11 pm

Ayaka

Es freute mich das Lazar sofort auf meinen Vorschlag ansprang, denn ich war wenig erpicht darauf erwischt zu werden, vor allem da genau jetzt plötzlich bewegen in Koiko zu kommen schien, zumindest schloss ich das aus all den Geräuschen die plötzlich das Haus durchdrangen und die Luft zum schwingen brachten. Als Nawaki wieder bei uns auftauchte zuckte ich wieder leicht zusammen, es lies sich einfach nicht verhindern. Verwirrt sah ich Lazar an als er sagte ich sollte aufpassen, musste aber im nächsten Moment auch schon erfahren was er meinte. Entsetzt schrie ich auf, während er mich durchs Fenster und dann mit in die Tiefe zog. Der Aufprall kam hart und schmerzhaft, doch es war glücklicherweise nur vorrübergehender Schmerz. "Tu das NIE wieder", murmelte ich, noch immer leichenblass und taumelte los. Relativ schnell hatte ich meine Orientierung wieder, woraufhin ich das rennen anfing. Hoffentlich folgte uns niemand... Immer wieder stolperte ich, konnte aber mit Sirius und Lazar schritt halten.

Koiko

Der gellende Schrei den, eindeutig ein Mädchen, draußen ausgestoßen hatte, war im gesammten Gemäuer zu hören. Sofort stürzte ich zu einem der Fenster und entdeckte Lazar, Ayaka und Sirius draußen die in Richtung der Stadt rannten. Ich hätte es mir ja denken können das Lazar da wieder mit drin steckte, der mischte sich schließlich in alles ein das ihn nichts anging. Anstatt ihnen zu folgen hetzte ich weiter nach oben, meine Dokumente waren mir jetzt wichtiger. Aufgrund der Übung die ich darin bereits hatte dauerte es nicht lange bis ich den Geröllberg hinauf geklettert war und nur kurz darauf stand ich vor der Nische. Entsetzt musste ich feststellen das nur noch die Kerze, Tinte und Schreibfeder noch da waren. Zitternd starrte ich das Fenster an. Das ging zu weit, hier war das 'Spiel' definitiv vorbei. Hier einbrechen und die öffentlichen Aufzeichnungen klauen, okey, aber nicht meine Schriften! Wütend begab ich mich auf den Weg nach unten, wobei ich sehr darauf achten musste das Sczcerbiec meinen Aufruhr nicht wieder zum zündeln nutzte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Aug 17, 2012 10:31 pm

Lazar

Immerhin folgte uns Koiko nicht. Ich wurde langsamer und sah dann schuldbewusst zu Ayaka. "Tut mir leid...", entschuldigte ich mich dann bei ihr. Sirius hatte ebenfalls erneut seine Farbe verloren und wenn ich ehrlich war passte die helle seiner Haut viel besser zu seinem sowieso schon gruftigem Aussehen. In einigermaßen normalem Tempo ging ich weiter, allerdings unschlüssig wo wir hinsollten. Nawaki war auch noch nicht da, vielleicht verfolgte er Koiko weiter oder was weiß ich. Er würde uns schon noch finden, nahm ich an. "So, ich denke, Koiko ist sauer. Also gehen wir jetzt bestimmt nicht nach Hause", erklärte ich dann. Ich wusste immernoch nicht wozu Koiko im Stande war und wollte genau deswegen kein Risiko eingehen. Rin konnte sich sicherlich mit ihm amüsieren. Nur wo sollten wir dann hin? Ich überlegte einen Moment, ehe ich mich entschloss zum alten Bandenhauptquatier zu gehen. Dieses war ein ebenfalls halb zerfallenes Haus in einem verwilderten Garten außerhalb der Stadt und am anderen Ende. Zu jenem führte ich meine Begleiter dann hin. Zum Glück war kaum jemand da und selbst die paar Schläger, Obdachlose und Nutten nahmen mich, Ayaka und Sirius gelassen hin.


Nawaki verfolgt Koiko...
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Aug 17, 2012 10:50 pm

Ayaka

"Das sollte es dir auch! Du hättest mich immerhin umbringen können und überhaupt, ein 'Achtung' ist nicht Wahnung genug für sowas!", beschwerte ich mich weiter. "Würde mich nicht wundern wenn er das ist, immerhin dürfte er dieses mal auch mitbekommen haben das du mit dabei bist, und das ihm das gefällt wage ich zu bezweifeln.", gab ich noch zusätzlich zu bedenken. Wo liefen wir hier überhaupt hin? Sah nicht gerade einladend aus dieses Stadtviertel. Eher total versifft und heruntergekommen. Die Leute hier wirkten irgendwie völlig dich, und die die nicht dicht waren wirkten total neben sich und verrückt. "Wo sind wir hier?", fragte ich etwas unruhig, da ich solche Gegenden nicht gewohnt war, nein falsch ich war sie nicht nur nicht gewohnt, ich war noch nie an einem solchen Ort gewesen. Ein gutes Versteck war es, sicherlich, aber trotzdem fühlte ich mich alles andere als Wohl, was dazu führte das ich mich leicht ängstlich an Sirius drückte. Solange er hier war, war das noch zu ertragen, irgendwie...

Koiko

Kurz überlegte ich noch ob ich das Schwert, oder zumindest die Dolche nicht mitnehmen sollte, entschied mich aber dagegen, zumal ich das Messerchen aus der Tasche noch bei mir trug. Bis zu Lazars Kneipe würde ich nicht lange brauchen, ob er wohl so dumm war dorthin zu gehen? Wahrscheinlich nicht, aber ich konnte warten. Vielleicht war ja auch Yoichi da, dann würde mir zumindest nicht langweilig werden, der lies sich schließlich so leicht reizen. Nur das Rin auch da sein würde fand ich nicht gut, doch das lies sich nicht ändern. Eilig machte ich mich auf und war kurz darauf an der Bar. Gut, mich würde der Barkeeper wahrscheinlich nicht reinlassen, aber vielleicht, wenn ich sagte das ich zu Rin wollte... wenn das nicht half... in der Bar gabs zumindest was zu trinken, war auch nicht schlecht.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Aug 17, 2012 11:06 pm

Lazar

Ich musste lächeln. Süß wie sie sich aufregte, ich würde vermutlich eh wieder zu handeln, aber egal. Und anscheinend war das nicht die Gegend, wo sich das Mädchen ansonsten herumtrieb. Das störte mich allerdings weniger. "Herzlich willkommen im Ghetto Ayaka, meiner Heimat. Brauchst keine Angst haben, die tun nichts... Jedenfalls nicht, solang ich da bin. Danach garantiere ich für nichts, also treibt euch nicht alleine hier herum, bitte", erklärte ich ihr dann, als ich sah, wie sie sich an Sirius drängte. Als wir dann endlich angekommen waren setzte ich mich einfach auf den Boden. "So setzt euch", meinte ich dann und deutete auf den Boden. Ich fühlte mich hier wohl, hier war ich früher oft gewesen und die Leute kannten mich. Auch kam ich allgemein besser mit diesen Menschen klar als mit so hoch wohl geborenen wie sie sonst in den Villenvierteln herumliefen, vermutlich ein Grund, weshalb ich nicht dahin gezogen bin. "Dann zeig mal unsere Beute", bat ich dann Ayaka. Was wir wohl nun ergattert haben?


Pablo erkennt Koiko wieder und erklärt, dass Lazar nicht da sei, er ihn aber nach oben zu Rin lassen könnte.
Nawaki untersucht nun nochmals genau die Geheimräume und sucht nach etwas auffälligem.
Sirius legt seinen Arm beruhigend um Ayaka und verdaut erstmal das Geschehene.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Aug 17, 2012 11:27 pm

Ayaka

Nur solange er dabei war?? Ok, ich würde sicherlich nicht von Lazars Seite weichen solange wir uns hier aufhalten mussten. Ich vertraute zwar auf meine Verteidigungskünnste, aber nicht wenn es mehrere Angreifer gab. Vorsichtig lies ich mich ebenfalls nieder. Es war nicht gerade bequem, aber das konnte auch an dem ganzen Umfeld liegen. Wohl würde ich mich hier nie fühlen. "Was? Achso, ja klar, hier", meinte ich, wieder etwas ruhiger, und reichte Lazar die Papiere. "Scheint das richtige zu sein, hier ist ein Blatt mit einem Datum von kurz nachdem die Chronik unter Leitung Siuttos aufhört", fügte ich noch hinzu und deutete auf das oberste Blatt. Wenigstens war der Einbruch ein voller Erfolg gewesen und keine Flaute, wie ich schon befürchtet hatte, denn Koikos Zorn für nichts und wieder nichts auf dich zu laden musste nicht sein. "Weiß dein Bruder eigentlich wo wir sind? Nicht das der zu dir nach Hause... nunja... äh... schwebt, läuft, fliegt, oder was auch immer"

Koiko

Ich bedankte mich höfflich bei Pablo und nahm das Angebot gerne an. Oben war es ziemlich still woraus ich schloss das entweder niemand hier war oder alle schliefen. Vielleicht waren aber auch alle ausgeflogen. Leise öffnete ich die erste Tür und landete in der Küche welche verlassen schien. Im Wohnzimmer war schon wesentlich mehr los, zumindest was die Anzahl der Leute anging. "Lazar war nicht zufällig hier?", fragte ich an Leevi und Tanathan gewandt, wobei ich Mühe hatte meine Wut zu unterdrücken. Plötzlich sprang mich ein wahnsinniges Etwas von der Seite an. Zu überrascht um reagieren zu können taumelte ich zur Seite und stürzte, wobei das Junge Mädchen, wie ich nun erkannte, sich in meinen Arm verbiss. Sauer packte ich sie mit meiner freien Hand an der Kehle und versuchte sie weg zu drücken. "Wer zur Hölle ist diese verrückte?!"
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Aug 17, 2012 11:49 pm

Lazar

Ich beäugte den Zettel. Koiko eine traumhafte Schrift, ich mochte sie. Man konnte sie gut lesen und schön anzusehen war sie noch dazu. Nachdenklich las ich, was auf dem Zettel stand. "Anscheinend hat er eine Art Tagebuch geführt", murmelte ich und las weiter. Dieses hier half uns weiter, so viel war klar und genau das machte mir immoment Angst. Ich wollte nicht wissen, wie Koiko drauf ist und was passiert, wenn er uns das nächste Mal sieht. Aber vielleicht hatte das Ganze wirklich einen gutes Ende und Koiko würde uns verzeihen. Träumen durfte man ja noch. "Mh, schau mal, dies hier könnte interessant sein, hier erzählt er etwas über Emil und Sciutto", ich reichte Ayaka den Zettel und nahm den nächsten. Eigentlich war jeder dieser Zettel mehr als spannend. Dazu wussten wir ja noch nicht mal was Nawaki alles herausgefunden hatte, welchen Ayaka auch prompt ansprach. "Weiß ich nicht so genau, ich denke mal, dass er entweder bei dem Wolfsrudel oder auf dem Friedhof wartet, hier wird er nicht auftauchen, zu viele Menschen. Ob er zu mir geht bezweifel ich, weil er Rin spürt. Es ist immer recht nervenaufreibend gewesen, wenn sie ihn als 'Mensch' und nicht nur in träumen gesehen hat. Sie kommt mit seinem Tod immer noch nicht zurecht", erklärte ich dann. Nervenaufreibend war untertrieben, aber eine hysterisch heulende Rin mit vollkommenen Berührungsängsten würde sie vermutlich nur noch mehr verschrecken.


Leevi

Ich sah auf, als sich die Tür öffnete und Koiko den Raum betrat. Er fragte uns, wo Lazar war, doch bevor ich ihm antworten konnte, sprang Timánri ihn an, riss ihn zu Boden und biss ihn. Ich saß einen Moment vollkommen perplex da und hatte Müh und Not nicht in Gelächter auszubrechen, denn die Situation war einfach urkomisch. "...", ich konnte immernoch nicht wirklich reagieren, Tanathan war vollkommen in Lachen ausgebrochen. "Timánri, no! Che non è Ryuji! Piantala!", rief ich dem Mädchen dann entdecken, ehe ich mich Koiko zuwand. "Das ist Timánri. Sie kann kein Deutsch und ist Ryuji gefolgt", erklärte ich ihm kurz und knapp das wichtigste. Vielleicht sollte ich mal lieber Rin fragen? Diese war schließlich auch noch da und kam mit der Situation besser klar als ich. Außerdem blutete Koiko, er musste unbedingt zum Arzt, menschliche Bisse infizierten sich mit hoher Wahrscheinlichkeit....
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Aug 18, 2012 12:13 am

Ayaka

Perfect, so wie es aussah würden wir jetzt endlich alles erfahren und hier schienen wir, laut Lazar, ja auch sicher zu sein. Neugierig nahm ich Lazar den Zettel ab und begann zu lesen. "Ich weiß was Siutto mir Emil vorhat. Er will ihn umbringen, wie viele der anderen auch, aber ich werde nicht zusehen. Dieses mal nicht. Emil ist der einzige der es schafft das ich noch nicht zerbrochen bin. Zumindest glaube ich das, sicher bin ich mir da nicht. Es ist bereits alles vorbereitet, nur wie finde ich den richtigen Moment und was soll ich tun wenn ich bei Emil bin? Wie kann ich ihm helfen? Angst durchschleicht mich, schon seit einigen Tagen wieder. Das Gefühl von damals ist wieder da. Das Gefühl aus meinem Körper verdrängt zu werden, diese Ahnung das meine Gedanken nicht mehr die meinigen sich und ich Dinge tue die zu wagemutig sind als das es normal wäre. Es muss daran liegen das Emil mich nicht beruhigen kann. Unten wird man wieder geschäftigt, ich muss wohl gehen, hoffentlich geht alles gut, wird wohl dauern bis ich wieder hochkomme. Auch wenn ich nur hier ich sein kann", las ich vor und sah auf. "Ich versteh nicht ganz... wie meinte er das, dass er nicht mehr er selbst war? Wie soll wer anders seine Gedanken steuern, oder meinst du das Schwert hängt da mit drin?"

Koiko

Was hatte er da gerade zu diesem Biest gesagt? Zumindest lies sie plötzlich lockerer, konnte es aber nicht lassen mir noch einmal ihre Fingernägel ins Handgelenk zu bohren bevor ich loslies. Vorsichtig setzte ich mich auf. "War ja klar das dieser Idiot da wieder mit drin steckt", knurrte ich gereizt und musterte meinen Arm. Blut quoll aus den Wunden und tropfte auf den Boden und meine Hose und das ausgerechnet da wo meine schwarze Hose noch trocknete und ich die Beige trug. Das Mädchen zog sich derweil etwas zurück, musterte mich aber noch immer ziemlich böse und irgendwie zweifelte ich daran das sie Leevi wirklich glaubte. "Ich hatte euch wegen Lazar etwas gefragt", wiederholte ich meine Aufforderung, noch immer meinen Arm betrachtend. Ich hasste Bisswunden, sie taten weit mehr weh als Schnittwunden und dazu entzündeten sie sich so oft. Dieses Mädchen hatte Glück das wir hier in Lazars Wohnung waren, sonst hätte die Vergeltung anders ausgesehen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Aug 18, 2012 12:33 am

Lazar

Ach was schön, warum hatte nicht gleich irgendeine Elfe uns geflüstert, dass wir nur diese Zettel suchen mussten und eigentlich alles wussten, was uns noch fehlte? "Jap, das tut es. Ist bei Rin nicht viel anders, je wütender oder trauriger Rin wird, desto mehr übernimmt Empir Kontrolle über ihren Körper und ihre Gedanken. Ich denke, dass es bei der Schlange nicht anders sein wird. Und mit dem Ichsein... Vielleicht kann Koiko einfach seine Gefühle anderen Menschen nicht mitteilen oder es sich nicht traut oder keine Ahnung, vielleicht kann er nur durch das aufschreiben sich offenbaren, solche Menschen soll es geben", redete ich dann und las ein Zettel mit Zitaten Sciuttos und seiner Handlanger. Alles wunderbar schöne Ausdrücke. "Hat Koiko auf irgendeinem Zettel erwähnt, was er Emil vor dessen Tod versprochen hat? Es müsste dann ja auf einem später datierten stehen", überlegte ich laut und begann zu suchen.


Leevi

Ich tippte Timánri ein, dass Koiko gelbe und Ryuji blaue Augen hatten und sie nur hinsähen bräuchte, ehe ich mich wieder umwandte zu Koiko. "Du solltest zum Arzt gehen... Menschliche Bisse infizieren sich in der Regel immer", murmelte ich und ging nun zu ih,. Ob Lazar hier irgendwo Desinfektionsmittel hatte? Mit Alkohol würde es auch funktionieren, aber ich traute mich nicht wirklich, dazu hatte ich zu viel Respekt vor Koiko. Trotzdem schickte ich Tanathan Tücher holen. "Ich könnte es auch hier desinfizieren", schlug ich dann kleinlaut zu. "Wo Lazar ist, kann ich dir nicht sagen, ich habe ihn gestern Abend zum letzten Mal gesehen, aber Rin ist noch da", gab ich ihm dann Auskunft zu seiner Frage, ehe Tani mit Tüchern wiederkam. Ein Glück hatte Lazar keinen Teppichboden, da hätte man das Blut sicherlich schwerer wieder herausbekommen als von dem Holzboden.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Aug 18, 2012 12:50 am

Ayaka

"Oh.. deswegen ist Rin also manchmal so komisch?", fragte ich näher nach. Irgendwie gruselig wenn ich mir versuchte vorzustellen das meine Waffe versuchen könnte mich zu kontrollieren. "Vielleicht ist er so geworden weil er nie jemanden zum reden hatte, zumindest kann ich mir nur das vorstellen, immerhin bezweifel ich das es in einem Waisenhaus so liebevoll zugeht und hier ja eh nicht soweit wir wissen.", riet ich einfach mal mitten ins blaue hinein. Überhaupt erwähnte er in all den Zetteln immer nur Emil, keine anderen Freunde oder Vertrauenspersonen. "Also ich hab bisher nichts gesehen. Aber gleich das Datum nach dem wo ich vorgelesen habe... ab dem Zeitpunkt wirkt er anders. Sein Schreibstil hat sich geändert, so als wäre er nicht mehr der gleiche, auch wenn hier nur steht das sie alle Tot sind. Das auch Emil tot ist, gestorben bei all den anderen, dann ist wieder lange nichts mehr", berichtete ich Lazar.

Koiko

Was machte Leevi da? Er tippte irgendwas ein, schade das ich es von hier aus nicht sehen konnte, diese Timánri schien das Geschriebene jedenfalls nicht so ganz zu glauben und schielte etwas skeptisch auf den Bildschirm. "Ich gehe nicht zum Arzt, nicht wegen einer solchen Kleinigkeit", lehnte ich sofort ab und stand auf. Immernoch tropfte Blut auf den Boden, der Biss schien ganz schön tief zu gehen, die Kleine hatte es also ganz schön ernst gemeint. "Wenn es dir so wichtig ist, kannst du es gerne tun, auch wenn ich mir ganz gut selbst helfen kann, aber ich werde dich nicht aufhalten", antwortete ich, sehr unzufrieden mit der Antwort das sie nicht wussten wo Lazar war. "Was soll ich denn mit Rin? Mir wieder irgendwelche nervigen Vorwürfe anhören? Dazu hatte ich vorhin wahrscheinlich das Vergnügen einem weiteren Bruder von ihr zu begegnen und ich bin mir noch nicht sicher wesshalb er da in meinem Haus herumgeisterte.", fügte ich noch hinzu und setzte mich aufs Sofa, darauf achtend das ich es nicht mit dem Blut besudelte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Aug 18, 2012 1:15 am

Lazar

Ich nickte bestätigend. "Sie ist schon wesentlich angenehmer als früher, daher auch die schallisolierten Wände, meine Nachbarn hatten einige Male die Polizei gerufen weil sie dachten ich würde sie misshandeln", erklärte ich dann. "Mh, vielleicht hat er auch nur Angst vor sich selbst? Ich mein, er hat ein komplettes Waisenhaus abgefackelt und dann auch noch die Schule... Ich denke auch mal, dass man diese Waffen vollkommen unter Kontrolle haben kann, vielleicht will er einfach nur umgehen jemals wieder soetwas zu tun?", fragte ich dann. "Da hast du recht... Doch was muss Emil ihm bedeutet haben? Wäre er der erste, der Koiko Zuneigung egal welcher Art gezeigt hat... Dann macht zumindestens das Massaker und die völlige Vernichtung von allem und jedem in seinem Umfeld Sinn. Und auch das veränderte Schreibverhalten, Rin war nach ihrem Ding vollkommen verschlossen und hysterisch, bei Koiko machte es sich so bemerkbar", überlegte ich dann und kratze mich aufgewühlt am Kopf.


Leevi

Ich war mir nicht ganz sicher, ob es wirklich so eine gute Idee war Koiko zu versorgen. Immerhin sagte er, er könne sich selbst gut versorgen. Ich schüttelte diesen Gedanken ab und verschwand kurz, um Tücher, hochprozentiges und Verbandszeug zu holen. Koiko hatte sich derweil aufs Sofa gesetzt. Ich setzt mich neben ihn, legte nun ein zusammengefaltetes Tuch als Kompresse auf die Stelle und stoppte erstmal so die Blutung, was einige Minuten dauerte, danach fing ich dann an die Wunde mit dem Alkohol zu säubern. Sie war ganz schön tief und ich war mir alles andere als sicher, ob es so schlau war, Koiko einfach so mit einem Verband wieder losgehen zu lassen. Ich verstand nicht, was Koiko da redete. "Ich dachte nur, weil ihr ein Paar seid oder wart, tut mir leid", meinte ich nur entschuldigend und überlegte, die Wunde zuzunähen, wie immer das auch funktionieren sollte. "Du kannst so nicht einfach weiterlaufen, bei der tiefe und größe der Wunde wird sie sich infizieren und die Folgen sind dir bewusst", versuchte ich ihn dann nochmal dazu zu bringen, zum Arzt zu gehen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Aug 18, 2012 1:33 am

Ayaka

Als Lazar erzählte das sogar die Polizei hatte kommen müssen, machte ich doch ziemlich große Augen. Das es der Armen so schlecht gegangen sein sollte konnte ich mir gar nicht vorstellen. "Das klingt ja gar nicht gut", murmelte ich etwas abwesend, war aber schnell wieder da und hörte den weiteren Ausführungen zu. "Das kann sein. Wenn mir sowas zweimal passiert wäre und ich so viele Leute getötet hätte würde ich erstmal durchdrehen und danach allem aus dem Weg gehen das Probleme machen könnte.", stimmte ich nickend zu. "Ich glaube nicht das wir uns vorstellen können was das zu bedeuten hat. Zumindest ich nicht, ich hatte immer Eltern die mich liebten, mit denen ich reden konnte und all das.", meinte ich schulterzuckend und sah wieder auf die Unterlagen die ich in Händen hielt. "Mir fällt hier übrigens noch was auf und zwar das er nach dem letzten Beitrag erst fast zwei Jahre später wieder geschrieben hat. Daraus würde ich schließen, das er entweder nicht in der Lage war zu schreiben, oder sich auswärts befunden hat. Mal sehen was hier so steht"

Koiko

Leevi schien es anscheinend wirklich ernst gemeint zu haben, damit das er die Wunde lieber verarzten würde. Etwas überrascht starrte ich ihn an, kümmerte mich dann aber nicht weiter darum. Immerhin schien er ein wenig Erfahrung zu haben. Als er anfing die Wunde mit dem Alkohol zu säubern, tat es doch ziemlich weh, was mich aber nicht davon abhielt weiterhin keine Miene zu verziehen und hier einfach nur zu warten, irgendwan musste Lazar schließlich wiederkommen. Wichtig war nur das Rin nicht auf die dumme Idee kam jetzt auch ins Wohnzimmer zu gehen. "Muss dir nicht leid tun, ich weiß schließlich genauso wenig wies aussieht, aber am besten du stellst mal das 'ward' in den Vordergrund.", meinte ich, etwas genervt davon das ständig jeder nach dem Beziehungsstatus zwischen mir und Rin fragte. "Ich hatte doch auch gar nicht vor weiterzulaufen, eigentlich wollte ich hier einfach ganz in Ruhe darauf warten das Lazar wieder auftaucht. Und um es nochmal deutlich zu machen: Ich werde NICHT zum Arzt gehen. Es ist schließlich nicht das erst mal das mir sowas passiert."
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Aug 18, 2012 1:52 am

Lazar

Erst 2 Jahre danach? "ich denke mal nicht, dass er die Schule verlassen hat, also wird er nicht in der Lage gewesen sein, denke ich..." meinte ich dann und überlegte, was man zwei Jahre machen konnte. "Vielleicht hat er auch das Problem bekämpfen wollen, also die Schlange... Vermutlich kann er sie daher so gut kontrollieren und ich kann mir durchaus vorstellen, dass es mehrere Jahre dauert, bis man sie unter Kontrolle hat", mutmaßte ich dann.Sie und Sirius hatten es echt gut gehabt. Ich glaubte, dass es einen Grund gab, wieso wir sowas durchlebten und nicht andere. "Seid froh, dass ihr soetwas wie Eltern und Familie habt", meinte ich nur zu dem Thema und nahm dann einen anderen Zettel. Es standen viele Fragen auf diesen, anscheinend hatte Koiko auch mal Selbstzweifel gehabt. Doch wenn wir mal ehrlich waren, was brachte uns das jetzt alles? Was sollten wir jetzt tun? Von dem Versprechen wussten wir immer noch nichts und jetzt zu Koiko gehen und ihm sagen, dass alles in Ordnung sei geht auch überhaupt nicht. Ergo?


Leevi

Ich hatte kein Recht mich in ihre Beziehung ein zu mischen und das würde auch so bleiben. Koiko war eh nichts für mich und außerdem konnte er mich und Tani noch immer jeder Zeit von der Schule schmeißen. Das wollte ich natürlich verhindern, so vermied ich es ihm auf dem Leim zu gehen, jedenfalls nicht noch unnötig mehr als ich es vermutlich schon tat. Und er wurde öfters von Menschen gebissen? Dafür sah er noch recht bissfrei aus, aber in Ordnung, ich konnte ihn nicht zwingen. "Dann warte, legte eine Kompresse auf die nun desinfizierte Wunde und verband sie schließlich ordentlich. "Möchtest du etwas trinken?", fragte ich Koiko dann und wischte nun das Blut vom Boden auf. Wenn er warten wollte, dann konnte ich ihm sowas doch schließlich anbieten. Hoffentlich würde Timánri einsehen, dass dies nicht ihr Ryuji war, sondern wirklich Koiko. mit Glück blieben die anderen beiden auch noch in Rins Zimmer und somit kam es auch so zu keiner Konfrontation. Aber vielleicht war es auch besser? Ich glaube, Koiko und Rin müssen noch etwas klären.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Aug 18, 2012 10:05 am

Ayaka

"Also ich wäre mir da nicht so sicher, weil hier geht es weiter und da steht etwas das eher darauf deutet das er eben schon weg war. Denn hier steht: Bin wiedergekehrt, fast zwei Jahre ist es jetzt her das ich diesen Ort endlich hinter mir gelassen habe und damit dem nachgegehen konnte, dass ich mir jede Nacht aus neue wünschte, während ich in dieser Hölle festsaß. Aber ich kann mich nicht darüber freuen. All die Zeit über in der ich versuchte Glücklich zu sein, brannte in meinen Gedanken das Emil all dies nie haben würde, all dies, was immer unser GEMEINSAMER Traum gewesen war, und das nur weil ich es ihm genommen habe. Nicht einmal darüber das meine Gedanken wieder die meinen sind, Sciutto und alle anderen Tot und unschädlich gemacht worden sind kann ich mich freuen. Ich habe meine Rache bekommen, bin aber nicht Zufrieden, denn ich musste einen zu großen Preis dafür zahlen. Leben muss ich wohl dennoch, irgendwie, sonst macht Emil mir die Hölle heiß und ich seh ihn nicht mal mehr dann wieder. Der Rest ist leider etwas verwischt und nicht mehr ganz leserlich.", trug ich Lazar und Sirius eine weitere Textpassage vor. "Klingt für mich irgendwie danach das er Emil selbst umgebracht hat, aber das kann doch eigentlich nicht sein, oder? Allerdings würde es dann wieder Sinn machen das er die Schule nicht verlassen will, denn er schreibt ja das es ihr gemeinsamer Traum war, den er ihm jedoch verwehrte und so schwört er sich selbst, oder Emil, wie auch immer, als Strafe dafür, selbst diesem Traum auch nicht nachzugehen. Wäre das nicht logisch, oder findet ihr das zu weit hergeholt?"

Koiko

Ich solle warten? Der Witzbold hörte wohl auch nicht richtig zu, schließlich hatte ich gerade erst gesagt das ich hier sitzen blieben würde bis Lazar endlich auftauchte. "Musst du jetzt den Hausdiener spielen um hier bleiben zu dürfen? Bisher hab ich dich jedenfalls nicht so aktiv erlebt und du bist ja heute sogar richtig redefreudig, irgendwas passiert?", fragte ich nach, als Leevi mir auch noch was zu trinken anbot. "Und, da ich deine Frage nur ungern unbeantwortet lassen will, nein ich möchte nichts trinken.", fügte ich noch hinzu und überlegte dann wieder wo Ayaka, Sirius und Lazar wohl abgeblieben waren. Sie waren irgendwo in der Stadt, da war ich mir sicher, zumal ich sie in diese Richtung gelaufen waren, nur wo konnte man sich hier verstecken? Im Park? Nein das war unwahrscheinlich, viel zu auffällig und dazu kalt und feucht. Eher irgendein verlassenes Gebäude, das könnte ich mir vorstellen, aber wenn man im richtigen Teil der Stadt suchte, fand man davon so viele das ich an suchen gar nicht zu denken brauchte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten