Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 2 von 40 Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Aug 12, 2012 4:40 pm

Ayaka

Ich lies mir mehr Zeit als gewöhnlich beim Duschen, trocknete mich dann gründlich ab, zog mich an und flocht mir die Haare ein, damit ich sie nicht erst föhnen musste und sie mir nicht die gesammte Kleidung nass machten. Sirius schien schon in die Küche gegangen zu sein, zumindest schloss ich das daraus das er nicht mehr im Zimmer war als ich meinen Schlafanzug aufs Bett legte. Schnell steckte ich noch ein paar Ohrringe an und begab mich dann ebenfalls in die Küche, wo mich nicht nur mein Freund sondern auch Lazar erwartete. "Wunderschönen guten Morgen allerseits", flötete ich fröhlich und machte mir dann ebenfalls einen Kaffee, wo ich allerdings noch viel Milch dazu schüttete, da ich den schwarz so gar nicht mochte. Hatte einfach viel zu viel Kofein sonst. "Und wie sieht die Tagesplanung aus?", fragte ich, kaum das ich mich an dem Tisch niedergelassen hatte. Sirius wirkte noch ganz schön verschlafen, vielleicht sollte er es sich auch angewöhnen erst einmal duschen zu gehen nachdem er aufgestanden war? Fitter wäre er dann auf jedenfall.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Aug 12, 2012 5:36 pm

Lazar

Ich sah erneut auf, als Ayaka den Raum betrat und wünschte ihr ebenfalls einen guten Morgen. Soweit hatte ich bereits gestern Abend alles notwendige in der Bar erledigt, sodass ich mich dem Koiko-Projekt zuwenden konnte, ohne größeres hier zu erwarten. "Ich denke mal, wir sollten so schnell wie möglich weiter in der Chronik lesen und auf jeden Fall versuchen herauszufinden wer die beiden Jungen auf dem Bild waren, wenn es sich nicht aus irgendeinem Text noch ergibt", antwortete ich Ayaka dann. "Die Chronik selbst liegt unten in meinem Büro, dort können wir auch bestens arbeiten, stören wird uns dort niemand", fügte ich dann noch erklärend hinzu. Außerdem war es überaus praktisch, wir hatten Pc zum Googlen, Ruhe, gemütliche Plätze, ausreichend Licht und Ruhe. Schließlich faltete ich die Zeitung zusammen und stand auf. "Am besten fangen wir gleich an, den Kaffee könnt ihr mit runter nehmen", meinte ich dann, woraufhin Sirius aufstand und sich nochmal nachfüllte. Ich war ja gespannt, was ansonsten noch so alles in der Chronik stand und vorallem, wie wir Koiko von dem Versprechen lösen konnten, dadran zweifelte ich bis jetzt noch am meisten.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Aug 12, 2012 6:19 pm

Ayaka

"Ok, bin ich sofort dabei", antwortete ich sofort und trank meinen Kaffee fast mit einem Zug aus, damit ich noch einmal nachfüllen und das dann mit nach unten nehmen konnte. Was uns wohl noch so erwartete? Immerhin waren teile der Aufzeichnungen uralt, oder zumindest für mein Empfinden uralt. Hoffentlich reichte uns die Chronik wirklich aus... "Was machen wir eigentlich wenn die Aufzeichnungen nicht reichen, wenn wir doch diese Listen brauchen?", fragte ich nach kurzem zögern nach. Immerhin ging ich nicht davon aus das wir mal eben so die gesamte Ruine auf den Kopf stellen konnten um etwas zu suchen von dem wir noch nicht einmal wussten wie es aussah, oder ob es überhaupt noch existierte. Unruhig spielte ich an dem Henkel meiner Tasse herum, während wir nach unten gingen. Lazars Büro war wirklich schön, sehr groß, gut ausgeleuchtet und einfach recht gemütlich. "Schön hast du es hier", stellte ich bewundernd fest und setzte mich.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Aug 12, 2012 6:46 pm

Lazar

Ich führte die beiden nach unten und schloss schließlich die Tür hinter mir ab. So konnte kein ungestörter Gast diesen Raum betreten. Dann ging ich zum Tresor und holte das alte, schwere Buch heraus. "Ist auch dringend nötig, als die Bar noch nicht so lief wie jetzt hab ich eigentlich hier unten gelebt", erzählte ich Ayaka dann und bedeutete ihnen, sich auf das Sofa zu setzen, welches ein ebenfalls breites und gemütliches war wie oben. Dann setzte ich mich selber und schlug wieder die Chronik auf, dort, wo wir gestern aufgehört hatten zu suchen. "Mh, ich denke mal, dass wir dann gucken werden ob die Stadtverwaltung noch irgendwelche Infos über die Schule hat und sonst müssen wir wohl oder übel nochmal irgendwie in die Schule, allerdings hab ich noch keine Ahnung wo wir dann suchen sollten", antwortete ich Ayaka dann. Unbedingt nochmal in die Schule zurück musste nicht sein, vorallem wenn Koiko uns jetzt schon entdeckt hatte. Vielleicht brauchten wir es auch gar nicht und wenn doch, konnten wir dann immer nochmal gucken.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Aug 12, 2012 7:27 pm

Ayaka

"Wirklich? Krass... ok, in dem fall ginge es anders wirklich nicht", stellte ich erstaunt fest. Irgendwie hatte ich noch nie daran gedacht das Lazar all dies hier ja auch erst mal aufbauen hatte müssen. "Die Stadtverwaltung? Stimmt, an die hatte ich noch gar nicht gedacht. Und vom suchen her... nun ich könnte mir gerade mal das Büro als 'Lagerort' vorstellen, denn woanders passen solche Akten doch nicht hin", überlegte ich laut und sah auch wieder mit in die Chronik. Bisher war sie nicht nur aufschlussreich gewesen, natürlich man erfuhr einiges, doch sie war so allgemein und nicht direkt auf Schüler bezogen. "Blätter mal etwas weiter", meinte ich nach einer weile, erledigte das dann allerdings selbst. "Schau mal hier ist was wirklich interessantes. Hier ist die Rede von einem Aufstand der gegen die Verwaltung gerichtet war, aber gescheitert ist!", teilte ich aufgeregt mit. Anscheinend hatte sich ein großteil der Schüler zusammengeschlossen gehabt und versucht alles Personal zu überwältigen, ein Sonderkomando konnte sie jedoch aufhalten.

Koiko

Die Nacht war äußerst kurz gewesen, was allerdings wohl daran lag das ich noch sehr lange im Büro nach verschiedensten Akten und anderen Dokumenten gesucht hatte. Mir war klar das Sirius und Ayaka mit der Chronik nicht allzuweit kommen würden und daher überlegte ich ob ich es ihnen ein wenig leichter machen sollte. Immerhin war das für mich gerade nicht mehr als ein Spiel. Nur was von all den Dokumenten war zwar Aussagekräftig verriet aber nicht zu viel? Schließlich entschied ich mich für das Buch welches der ehemalige Direktor geführt hatte. Es beinhaltete jegliche Informationen zu den 'Testobjekten' der Schule. Dies waren die Schüler gewesen die nicht freiwillig, sondern zwanghaft hierhergebracht worden waren, weil sie anderorts aufällig geworden waren. Dazu war jedes dieser Kinder und Jugendlichen Waise, hatte also niemanden der helfen konnte. Etwas in Gedanken hängend blätterte ich das Buch nochmals durch. Ein paar Seiten waren angesengt, oder völlig zerstört, das meiste war jedoch noch in Takt. Das beste daran war jedoch das dieses Buch nicht ein Wort zu den Vorfällen verlauten lies die mit den Toten zu tun hatten, schließlich war der damalige Direktor dort ebenfalls draufgegangen. Schnell packte ich es mit zu den Sachen die ich eh in der Bar abgeben wollte und begab mich dann nach draußen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Aug 12, 2012 8:06 pm

Lazar

Ich las den Artikel über den Aufstand, aber wirklich weiter half er uns auch nicht. Leicht deprimierend war es ja schon, weil wir immoment überhaupt gar nicht weiterkamen. Aber noch hatte ich ein wenig Hoffnung. Und was war das eigentlich für eine komische Schule, wo die Schüler mit Nummer bezeichnet wurden und wo ein Aufstand mit einem Sondereinsatzkommando beendet werden musste? Vielleicht mussten wir doch noch auf Emil zurückgreifen, auch wenn ich das wirklich ungerne Tat, aber was wirklich anderes schlaues viel mir auch nicht mehr ein. Da war ein Imbissüberfall wesentlich einfacher, dass musste ich schon sagen, denn so Ermittlungen und sowas war überhaupt nicht meines. "Ob es eigentlich auch noch andere Schüler gibt, die hier irgendwo leben?", fragte ich dann leicht unvermittelt in den Raum. Sie könnten helfen, doch bräuchten wir auch dafür die Listen. Also mussten wir vermutlich früher oder später nochmal zurück zur Schule, so wie es schien.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Aug 12, 2012 8:28 pm

Ayaka

Entweder hatten die dort wirklich verdammt gute Lehrer gehabt, oder ich wollte gar nicht wissen was sie den Schülern angetan hatten das sie dermaßen ausrasteten und sogar auf härteste Mittel zurück gegriffen wurde um sie wieder in Schach zu bekommen. Zumindest wunderte es mich jetzt nicht mehr das Koiko den Kampf so gut beherrschte. "Bestimmt, aber wie sollen wir die finden? Dazu ist dann ja auch noch fragwürdig ob die auch mit uns reden wollen würden.", antwortete ich schulterzuckend auf Lazars frage. Aber eigentlich war das ein wirklich guter Einfall seinerseits. Denn Emil war ständig an der Schule und konnte leicht was ausplaudern, dazu mussten bei ihm ja auch die Erinnerungen erst wieder hergestellt werden, doch jemand anders... "Meinst du dazu lässt sich was im Internet finden? Vielleicht hat ja jemand mal was in ein Forum gestellt oder so!", schlug ich nach einer weile vor.

Koiko

Nachdem ich nochmals die Außenmauern der Schule überprüft hatte und dabei festgestellt hatte das sie mehr als nur marode waren, nahm ich die Tasche und das Buch und machte mich auf den Weg. Zum Glück war es nicht zu weit bis in die Stadt und ich würde schnell weiter kommen. Bei Lazars Bar war nicht gerade übermäßig viel los was wahrscheinlich an der Uhrzeit lag. Es dauerte nicht lange bis ich Tasche und Buch bei einem der Angestellten, diesem Spanier, abgeliefert hatte, mit dem Komentar er solle es doch bitte Lazar geben, der wüsste schon was damit anzustellen sei. Kaum das dies geschehen war machte ich mich auf den Weg zum Rathaus, wo ich die alten Baupläne ablieferte nach denen alles wieder erbaut werden sollte. Auch dies hatte ich angenehm schnell hinter mich gebracht, sodass ich nun erst mal was zu essen kaufen und dann zur Fight School zurückkehren konnte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Aug 12, 2012 8:53 pm

Lazar

Da hatte Ayaka auch wieder recht. Schließlich meinte sie, ob es im Internet vielleicht nicht irgendetwas dazu gab, woraufhin Sirius aufstand und den Browser an meinem Pc öffnete. Währenddessen würde ich von einem Klopfen an der Tür abgelenkt. Also stand auch ich auf und schloss die schwere Eichentür dann auf, ehe ich sie auch öffnete. Vor der Tür stand Pablo, welcher mir Rins (?) Tasche in die Hand drückte und ein Buch. Dazu meinte er noch, dass es von diesem Jungen kam, welcher so ähnlich aussieht, wie der, mit dem Rin gestern nach Werkzeug gesucht hatte. Koiko also. Ich bedankte mich, ehe ich wieder alles abschloss. Wollte uns dieser Affe eigentlich verarschen? Was sollten wir denn jetzt mit diesem Buch? "Von Koiko", eklärte ich den anderen dann und legte das Buch auf den Tisch, ehe ich mich wieder auf das Sofa setzte und dadrin zu blättern anfing. "Das Tagebuch des Rektors?", fragte ich dann leicht verwirrt. Wieso gab Koiko uns das?
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Aug 12, 2012 9:04 pm

Ayaka

Interessiert beäugte ich erst die Tasche, die wohl Rin gehörte, zumindest hatte Koiko erwähnt das er sie noch vorbeibringen wollte, und dann das Buch. "Was soll das sein?", fragte ich ebenfalls verwirrt und sah zu wie Sirius dadrin herumblätterte. "Hey sieh mal da steht auch immerzu etwas von diesen Nummern drin! Vielleicht ist das ja soetwas ähnliches wie die liste!", fiel mir plötzlich auf und ich entriss das Buch seinem momentanen Leser um es mir besser anzusehen. Nach einigem suchen hatte ich gefunden was ich hatte sehen wollen. "Schau mal hier, das ist doch die Nummer die der Junge aus der Chronik trug, nur steht hier ein wenig mehr dabei... hier ist der Grund der Aufnahme, Alter, oha sieh mal gerade erst acht Jahre alt und das Aussehen. Blonde Haare, bläulich-gelbe Augen und ein Tattoo das sich über den Rücken erstreckt. Klingt doch sehr nach Koiko, nur die Augenfarbe irritiert mich ein wenig.", trug ich vor und Blätterte um. "Hier ist auch eine kleine Zeichnung von dem Tattoo, also ich würde sagen das ist er, zumal es sicherlich nicht oft vorkommt das ein Achtjähriger eine Schlange auf dem Rücken hat. Aber warum gibt er uns das Buch so bereitwillig. Fast schon als wollte er es uns einfacher machen..."
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Aug 12, 2012 9:14 pm

Lazar

Schub da hatte Ayaka schon das Buch. Ich ließ sie mal gucken, sie war durchaus geschickter im Lesen und schalten als ich es manchmal war. Anscheinend war der Junge wirklich Koiko. "Naja, Ryuji hat ja auch blaue Augen. Vielleicht liegt die Augenfarbe nur an der Schlage (dessen Name zu kompliziert für mich ist). Ist bei Rin auch nicht viel anders, die ändert ihre Augenfarbe auch", meinte ich nur schulterzuckend. "Steht da auch drin, wer dieser andere Junge ist?", fragte ich dann interessiert und überlegte dann, warum Koiko soetwas tat. "Ich denke mal nicht, um es uns einfacher zu machen, dass passt einfach nicht zu ihm... Warum dann allerdings, keine Ahnung, ich nehme es einfach mal so hin, alles was wir an Infos bekommen ist schonmal wichtig, egal woher sie kommen", fügte ich dann hinzu. Obwohl wir so viel jetzt auch noch nicht direkt wussten, nur dass er als kleineres Kind sein komplettes Kinderheim samt Insassen abgefackelt hat. Doch das würde wohl kaum der Grund für die vielen Leichen hier und sein Versprechen sein. Könnte man doch in der Zeit zurückreisen, dass würde alles um ein vielfaches einfacher machen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Aug 12, 2012 9:30 pm

Ayaka

"Stimmt daran hatte ich noch gar nicht gedacht, das könnte natürlich sein. Wäre dann nur interessant inwiefern die Augenfarbe dann mit der Schlange zusammenhängt, denn bei Rin ist das ja nicht bleibend, bei Koiko hingegen habe ich noch nie auch nur einen funken blau in den Augen gesehen", überlegte ich laut und blätterte dann weiter. Es dauerte etwas bis ich unter all den verschiedenen Zahlen genau die gefunden hatte die Lazar meinte. "Hier steht was. Name fehlt ebenfalls. Beschreibung sagt aus das er braune Haare hat und er sich den Pony selber schneidet... hm, scheint als Erkennungsmerkmal zu gelten... gehen wir einfach mal davon aus das er dann wohl sehr schief sitzt und auffällig ist und dann steht da noch das er eisengraue Augen hat, aber ob das auf Emil zutrifft könnte ich so genau jetzt nicht sagen, da habe ich einfach nicht drauf geachtet. Und dann ist da noch etwas aufälliges, denn hier ist unter der selben Nummer auch gleich noch ein Mädchen beschrieben... soll das heißen das der Junge sich verkleidet hat?", fragend sah ich auf. Was waren das für seltsame Leute gewesen die Koiko da um sich gescharrt hatte? "Hm... du hast die richtige Einstellung, hauptsache Infos. Am Ende wird sich diese Frage sicherlich von alleine lösen."
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Aug 12, 2012 9:44 pm

Lazar

Das konnte doch nicht ernsthaft wahr sein oder? WAS war das nur für eine Schule? Ich wollte auch gar nicht so genau darüber nachdenken, es schien mir nur in schlimmen Kopfkinos zu enden. "Scheint so... Ich will es auch nicht wissen, wenn ich ehrlich bin", murmelte ich nur, während Sirius ein Lachen unterdrücken musste. Ich überlegte derweil lieber, ob Emil eisengraue Augen hatte. Er hatte farblose Augen gehabt, jedenfalls in meinen Erinnerungen, also könnte es einigermaßen hinkommen. "Steht da irgendetwas, was die beiden verbunden hat?", fragte ich Ayaka dann zielstrebig. "Hatten sie ein Zimmer oder irgendetwas?", fügte ich dann noch hinzu. Vielleicht war Koiko auch schwul? Aber warum sollte er dann überhaupt jemals mit Rin... Ach egal, ich ging einfach mal davon aus, dass er normal war und die Tatsache das der andere Junge gerne Kleider anzog einfach irrelevant war. "Wie lautet der Direktor mit Namen? Vielleicht kann man über ihn auch noch Sachen herausfinden, irgendwann muss Koiko ja die Schule übernommen haben und das ist eindeutig länger als ein Jahr her", überlegte ich dann. die Stadt stellte doch nichts an einen minderjährigen Waisen aus...
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Aug 12, 2012 10:00 pm

Ayaka

"Nein, zumindest noch nicht auf diesen Seiten hier direkt... wobei doch. Ja sie waren anscheinend im selben Zimmer, aber beide werden eher als zurückhaltend und abweisend gegeneinander beschrieben. Allerdings ist das ja noch der Anfang... ich blättermal eben etwas... ah ja hier steht noch was von einem sehr heftigen Streit der wohl beinahe eskaliert wäre.", berichtete ich weiter. Schade das der Grund für den Streit nicht genannt wurde, doch wahrscheinlich lag es daran das dieser unbekannt war. "Also wenn dann waren sie zumindest nicht gleich von anfang an die besten Freunde... Der Name des Direktors? Wenn du kurz wartest dann schau ich nach..., hier st es ja: Alessandro Sciutto", beantwortete ich Lazars Frage nachdem ich den Namen auf der zweiten Seite des Buches entdeckt hatte. "Klingt nicht unbedingt besonders... aber schau mal ob es etwas erwähnenswertes über ihn zu finden gibt"
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Aug 12, 2012 10:12 pm

Lazar

Das machte alles keinen Sinn. Gnarf, so kamen wir doch nicht weiter. "Mh, gab es sonst irgendwelche Vorkommnisse? Waffen waren anscheinend nicht erlaubt, doch wie kam es dann dazu, dass ein Aufstand durchs Swatteam beendet werden musste?", fragte ich dann, wobei Ayaka vermutlich so schlagartig auch keine Antwort darauf hatte. Ich hatte mich derweil vor den Pc gesetzt und gab jetzt den Namen des Rektors ein. Ziemlich schnell fand ich auch eine informative Seite. "Ähm, hat Sciutto irgendwann einmal etwas über seine Erziehungsmehtoden geschrieben?", fragte ich dann nach. Anscheinend war er ein führender Professor auf dem Gebiet gewesen. Es stand da, dass er innovative Ideen entwickelte um verhaltensgestörte Kinder 'auf den rechten Weg' zu lenken. Klang eher nach einem Horrorkabinett oder Bootcamp als nach Klosterleben. Außerdem sah dieser Typ schon so gemein hinterhältig aus. Leider stand nichts über seinen jetzigen verbleib da, allerdings gab es einen Link zu einem Bericht über die damalige Fight School, die damals noch vollkommen anders hieß. Mal sehn was da so drin stand, viele hilfreiche Informationen bestimmt nicht, aber vielleicht konnten wir etwas über die Insassen dieses Gemäuers herausfinden.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Aug 12, 2012 10:22 pm

Ayaka

"Ich glaube nicht das Waffen unbedingt verboten waren, es stand schließlich nur da das es ärger gab weil jemand Waffen in seinem Zimmer hatte.", überlegte ich laut. "Dazu kann man nahezu alles als Waffe benutzen wenn es drauf ankommt, also auch Messer aus der Küche, oder Gabeln, oder Besen, und all diese Sachen eben", fügte ich noch hinzu. Als Lazar fragte ob dort auch etwas über Erziehungsmethoden stand blätterte ich erneut ein paar Seiten weiter. "Hier nach den ganzen Listen mit den 'Versuchsobjekten' scheint es Beschreibungen seines Vorgehens zu geben. Anscheinend hat er an jedem einzelnen eine andere Methode ausprobiert, aber Sittenhaft scheint recht beliebt gewesen zu sein. Oh gott... hier heißt es sogar das zwei einen anderen Zimmergenossen gekillt haben nachdem dieser einen der Aufseher beschimpft und das ganze Zimmer bestraft worden war. Darunter heißt es des weiteren sogar noch das diese Art der Erziehung nur noch weiter ausreifen müsse und demnächst weiter getestet werden solle.". Erschrocken sah ich von dem Buch auf. Was zu Hölle war das für ein Kerl gewesen? Wenn es noch mehr gab die diesen Wahnsinn hatten mitmachen müssen und die noch lebten konnte man die wahrscheinlich in irgendeinem Irrenhaus wiederfinden.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Aug 12, 2012 10:38 pm

Lazar

Ich hatte Ayaka aufmerksam zugehört, allerdings war mir sowas schon klar gewesen. "Hatte ich mir fast gedacht. Sciutto schein wohl ziemlicher Vorreiter und Spezialist auf seinem Gebiet zu sein. Hier ist auch noch ein interessanter Bericht über die Schule, damals hieß sie noch vollkommen anders und galt als spezielle Anlaufstelle für schwererziehbare Kinder. Sie hatte anscheinend gute 'Erfolge', was auch immer das zu heißen mag", erzählte ich ihr dann. Die paar Bilder waren harmonisch, jedoch glaubte ich nicht wirklich dadran. "Steht auch da, was für genau der testen wollte? Gehörte Koiko auch mit zu den Testobjekten?", fragte ich dann direkt an Ayaka gerichtet. Waren Emil und er vielleicht sogar im selben Programm gewesen? Allerdings konnten wir jetzt andere Überlebende auch vergessen, die waren vermutlich psychisch im Eimer. Selbst wenn sie es nicht waren, glaubte ich jetzt noch weniger dadran, dass sie kooperativ waren. Sciutto war irgendwie Dad ähnlich, auf eine grausame Weise, welche mich erschütterte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Aug 12, 2012 10:50 pm

Ayaka

"Sowas nennt man Vorreiter und Spezialist? Das ist einfach nur gestörrt und grausam! Wie kann man sowas Kindern, oder auch Jugendlichen nur antun?!", fragte ich völlig entgeistert und merkte wie mir die Tränen in die Augen stiegen. Hastig versuchte ich sie weg zu blinzeln, doch es wollte mir nicht so ganz gelingen. Als Lazar noch mehr Fragen stellte wandte ich mich wieder dem Buch zu. "Da steht nichts genaues, zumindest kann ich auf die Schnelle nichts finden, aber ich gehe davon aus das sein Ziel der absolute Gehorsam und zur Not eine Zerstörung der Persönlichkeit war, zumindest ist das doch die Folge von einem solchen Programm. Ja, darum wohl auch die Nummer. Jetzt verstehe ich das ganze langsam auch. Die Chronik ist öffentlich, dort wurden nur die wirklich wichtigen Sachen notiert, lauter harmloses Zeug, aber das hier, da steht alles drin, jedes kleinste Detail..., genau die Dinge von denen die Öffnetlichkeit nichts wusste, nichts wissen konnte." Ob es wohl noch immer solche Einrichtungen gab? Hatte wirklich niemand gewusst was hinter den Mauern dieses Gebäudes vor sich ging?
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Aug 12, 2012 11:10 pm

Lazar

Ich sah auf. Arme kleine Ayaka, sie tat mir leid. "Ist leider so, alles was durchs Raster fällt, muss eingepasst werden und wird für immer von allem und jedem ausgeschlossen", antwortete ich und wandte mich wieder den Onlineartikeln zu. Es war wirklich ähnlich wie bei meinen Eltern damals. Also meinem Vater, um genauer zu sein. "Es gibt sicherlich noch viele solcher Anstalten, man bekommt es einfach nicht mit. War bei uns auch nicht anders. Oft haben solche Menschen wie Sciutto auch erfolg mit dem, was sie taten, egal was mit den Kindern passierte. Ich hab mir schon fast soetwas gedacht, allerdings wissen wir noch immer nicht, wem Koiko dieses Versprechen gab und was ihn mit Emil verbindet. Leider steht in dem Artikel auch nicht, was mit Sciutto geschah", erklärte ich dann und suchte nach weiterhin Ergebnissen zu der Schule, jetzt wo wir ihren damaligen Namen kannte konnte das nicht allzu schwer sein.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Aug 12, 2012 11:20 pm

Ayaka

Aber dennoch, sowas musste doch nicht so passieren, mit so viel Gewalt und unverständnis. "War bei euch auch nicht anders? Was meinst du damit? Hast du etwa auch schon so etwas erlebt?", fragte ich interessiert nach, und auch ein wenig mit dem Hintergedanken das ich dann nicht so schnell wieder weiterlesen musste. Es war einfach so schrecklich was in dem Buch alles aufgezeichnet stand. "Geht denn keiner an die Öffentlichkeit? Oder wenn sie das einfach mal näher überprüfen würden!", schlug ich vor, doch dann kam mir das dies sicherlich nicht funktionieren würde. In den Aufstand war schließlich auch die Polizei mit hineingezogen worden, doch anstatt den Kindern zu helfen schlug man den Aufstand nieder und tat es wohl als normal ab, es hieß ja auch 'schwer erziehbare Jugendliche'. "Nun gut, ich such einmal weiter". Unruhig begann ich weiter zu lesen, achtete jetzt aber darauf das ich nur Artikel las in denen die Nummern von Koiko und dem anderen Jungen vorkamen. Es schienen eine ganze Menge zu sein.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Aug 12, 2012 11:28 pm

Lazar

Och Mist. "So in der Art. Kein Gutes Thema, vorallem redet NIE mit Rin darüber", wiegelte ich sofort ab. Ich war nicht heiß drauf, jetzt aus meiner Kindheit und von zu Hause zu erzählen. Und mit Rin sollte man nie darüber sprechen, dass war alles andere als gut, alles alles andere. Vorallem wenn sie auch noch nach Nawaki fragen würden. "Die Kinder sind einfach nur verschüchtert oder denken wie Koiko, dass sie alleine klar kommen. Und so ein paar Maschinen kann man in Geheimräumen verstecken, wenn Presse oder Polizei kommt. Außerdem sind meistens auch nur ähnlich gestörte näher mit dem ganzen bewandert und arbeiten da. Also praktisch und theoretisch keine Möglichkeit, dass sowas an die Öffentlichkeit kommt", philosophierte ich dann ausgiebig und musterte dabei Ayaka. "Wenn du eine Auszeit brauchst, sag bescheid", meinte ich dann. Ihr schien das ganze ziemlich nahe zu gehen, vielleicht hatte ich dafür einfach schon zu viel hinter mir. Aber wenn sie nicht mehr konnte, sie musste nur einen Ton sagen und ich würde sie ablösen, dass war überhaupt kein Problem.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Aug 12, 2012 11:40 pm

Ayaka

Irgendwie verhielt Lazar sich komisch. Wieso sollten wir nicht mit Rin darüber sprechen? Aber jetzt wo er es sagt... über Rins Vergangenheit wussten wir ja eigentlich auch nichts, inzwischen konnte ich fast schon behaupten mehr über Koikos Vergangenheit zu wissen als über Rins. War es dann nicht etwas unfair das sie ihn fertig machte nur weil er reden sollte, sie selbst allerdings auch nichts in die Richtung tat? Egal darum ging es jetzt ja auch überhaupt nicht. "Hm.. stimmt, so geheimräume wie der in den man von seinem Zimmer aus kommt, stimmt von dem wusste ja wahrscheinlich niemand der nicht direkt damit zu tun hatte.", fiel es mir nun auch auf. "Ach was, noch ist alles ok. Und ich hab hier was gefunden. Hier steht etwas davon das Emil, falls er es denn ist, etwas verbrochen haben soll, wobei er sogar beobachtet wurde und Koiko dennoch die Schuld auf sich nahm, was Strafe zufolge hatte, während Emil ungeschoren davon kam. Der Direktor hat hier noch vermerkt das er vermutet das es daran lag das Emil zu der Zeit wohl recht kränklich und nicht so belastbar war. Hiermit steht dann wohl fest das sie nach dem Streit doch Freunde geworden sind, oder aber sie hatten eine vereinbarung, aber das denke ich nicht"
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Aug 12, 2012 11:57 pm

Lazar

Zum Glück fragte Ayaka jetzt nicht weiter. Es musste nicht jeder wissen, was Rin getan hatte und dass ich einfach wie ein Feigling abgehauen war. Wir benahmen uns auch schließlich normal, man musste nicht nachfragen. Was sie wohl gerade dachte? Sicherlich irgendetwas falsches, aber ich wusste nicht, wie Rin reagierte und wollte es auch nicht unbedingt austesten, nicht, wenn es nicht unbedingt nötig war. Ich horchte auf, als Ayaka erzählte, sie hätte etwas gefunden. So langsam baute sich da etwas aus in mir, eine Theorie. "Sagt mal, rein theoretisch, wäre es möglich, dass Koiko vielleicht sogar Emil dieses Versprechen gegeben hatte? Ich mein, die beiden schienen anscheinend gute Freunde zu sein, in allen Situationen und Koiko war ja ziemlich verstört als er Emils Geist das erste Mal gesehen hatte. Kann sein, dass ich mich irre, wir sollten uns auch nicht zu sehr darauf beschränken, aber sein könnte es doch, oder?", stellte ich den beiden dann meine Theorie dar.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Aug 13, 2012 12:05 am

Ayaka

"Natürlich könnte das sein, aber ich sehe den Sinn dahinter nicht ganz. Ich meine, warum sollte er das tun, ich glaube nicht das beide für immer dort bleiben wollten wenn sie wirklich all das erlebt haben was hier so drin steht und ich bin noch nicht mal bei der Hälfte des Buches... Dazu standen sie meines wissens nach in der Chronik mehrfach bei denen dabei die versuchten auszubrechen, oder es auch geschafft haben und wieder eingefangen wurden.", gab ich zu bedenken. Andererseits, wer kam noch in Frage? Das man Versprechen hielt war zwar selbstverständlich eigentlich, aber wenn ich die Person nicht wirklich mögen würde, wäre ich schneller dabei es zu brechen als derjenige schaun könnte, von dem her wäre es sogar logisch wenn man in diese Richtung dachte, nur es machte ansonsten einfach keinen Sinn. Vielleicht würde sich ja in dem Buch noch wer anders finden lassen der beteiligt gewesen sein könnte? Aber das wollte ich nicht jetzt direkt ergründen, stattdessen stand ich auf um auch mal einen Blick auf die Seite zu werfen die Lazar da im Internet gefunden hatte. "Also an sich... ich muss zugeben aussehen tat es ja schon vielversprechend und es klingt auch gar nicht so übel.. wenn ich das nicht wüsste, was hier im Buch steht, würde ich da auch nichts böses erahnen."
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Aug 13, 2012 12:20 am

Lazar

Es klang schlau, was Ayaka für Einwände hatte. "Gibt es überhaupt einen Sinn dahinter? Bis jetzt wissen wir nicht wirklich wem Koiko nahestand und was damals passiert war, was die Leichen im Keller erklären würde", murmelte ich leicht frustiert, gab dennoch die Hoffnung weiterhin nicht auf. "Genau das ist es. Es wirkt normal, ordentlich, gut bürgerlich. Ähnlich war es bei mir und Rin auch, weshalb niemand etwas merkte. Ich möchte gar nicht wissen, was in einigen Keller und hinter anderen Häusern abgeht und kein Schwein merkt es. Aber so ist das leider nunmal", meinte ich dann und setzte mich jetzt mal zu dem Buch, in dem ich nun zu lesen began. Seitenlang wurde beschrieben, was es für Methoden gab, dann wieder eine Seite lang Statistiken zu den Effekten, mögliche Opfer. Es war wirklich nicht schön, was Ayaka sich da angetan hatte. Zum Glück hatte Vater sich nicht auch noch soetwas einfallen lassen, ich mochte gar nicht dadran denken, was passieren würde wenn er auch noch solche wundervollen Methoden angewandt hätte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Aug 13, 2012 12:28 am

Ayaka

"Nun ich weiß es nicht ob es einen Sinn gibt... oder sagen wir es so, ich weiß nicht ob es einen Sinn gibt der auch für uns logisch erscheint. Denn ich kann zumindest von mir sagen das ich Koikos Gedankengänge nicht immer nachvollziehen kann. "Ich will es auch nicht wissen. Nur was treibt Menschen zu soetwas? Macht es ihnen Spaß andere zu qäulen?", fragte ich traurig und starrte noch immer auf den Monitor. Dort war die Rede von einer schnellen und zuverlässigen wiedereingliederung in die Gesellschaft und in echt? In echt wurden die armen Dinger so lange maltretiert bis sie völlig am Ende waren. "Willst du dir das wirklich antun?", fragte ich etwas überrascht als mir auffiel das Lazar nun am lesen war. Plötzlich fiel mir auch auf das ich meinen Kaffe auch noch gar nicht ausgetrunken hatte, allerdings durfte der inzwischen auch kalt sein. Vorsichtig nippte ich ein wenig daran, während ich nachdenklich aus dem Fenster starrte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 40 Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten