Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 5 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Aug 18, 2012 10:59 am

Lazar

Ich hörte aufmerksam zu. Man sollte wirklich eine Zeitreisemaschine erfinden, damit wäre so vieles um einiges leichter. "Mhm, denke ich mal. Stellt sich nur die Frage ob er es unter der Schlange oder bei vollem Bewusstsein getan hat. Bei letzterem war es wohl kaum zu verhindern und dafür kann Koiko nichts. Bei ersterem stellt sich dann die Frage warum und wieso. Dann könnte ich auch durchaus nachvollziehen, was Koiko da tut. Und zu weit hergeholt ist bei dieser Geschichte eh nichts mehr", antwortete ich Ayaka und musste bei meinem letzten Satz lächeln. "Ist dieses Versprechen dann eventuell auch der Grund, warum Emil noch hier ist? Geister gehen normalerweise ins Licht, außer sie haben hier noch was zu erledigen... Hatten sich die beiden vielleicht vorgenommen, die Schule zu verlassen? Und weil Koiko Emil diese Chance genommen hat und er auch noch in der Schule gestorben ist, will Koiko nicht gehen, weil Emil es nicht mehr kann?", mutmaßte und überlegte ich dann. Auf so eine Idee musste man auch erstmal kommen, aber wenn es wirklich so war, dann wusste ich auch nicht so recht weiter. "Also müssen dann doch nochmal mit Emil sprechen?", fragte ich dann... Na super, aber vermutlich konnte Nawaki das dann viel besser als wir und abhauen vor ihm konnte Emil auch nicht. Aber erstmal abwarten, was Ayaka dazu meinte, ich wusste eh nicht so genau, in was für einer Verfassung Koiko jetzt war.


Leevi

Ich nickte verstehend und brachte die Sachen wieder in die Küche, ehe ich mich zurück begab und scheu auf den Sessel setzte. "Ich denke nicht, dass ich es müsste. Dennoch bist du unser Chef und daher war es mir eine Pflicht", antwortete ich Koiko dann, "Und passiert ist nichts, aber hier ist gerade sonst niemand anderes mit dem du sprechen möchtest, da bleibt mir nichts anderes übrig als zu reden und zu handeln, auch wenn ich es nicht mag." Tani der Blödmann war erstmal in die Küche ausgeflogen und dass Koiko mit Ryuji oder Yoichi sprechen wollte bezweifelte ich auch einfach mal stark. Zu dem müsste dann Timánri oder er den Raum verlassen, da diese weder Rin noch Ryuji abkonnte. Also war es die einfachste Lösung, wenn ich redete, auch wenn ich es nicht mochte, aber in solchen Situationen zählte dass nicht und ich musste mich für diese Situation dem unterwerfen, denn auf meine Bedürfnisse achten konnte ich jetzt nicht.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Aug 18, 2012 11:33 am

Ayaka

"Also das er es absichtlich gemacht hat kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dazu würde man dann doch nicht von solchen Schuldgefühlen überrannt werden das man den Ort, den man am meisten hasst, nicht mehr verlassen will, oder? Wenn dann hat ihn wahrscheinlich dieses Vieh dazu gebracht.", mutmaßte ich vor mich hin. Sollte Koiko Emil auch absichtlich getötet haben, würde ich mich wahrscheinlich nicht mehr in seine Nähe trauen, immerhin konnte er jederzeit wieder auf solche dumme Ideen kommen. "Ich glaube herauszufinden warum Emil noch hier ist dürfte weit schwerer herauszufinden sein, als das was wir jetzt grad machen, immerhin fehlt dem jegliche Erinnerung, und wie soll er ohne die wissen warum er noch da ist? Aber das Koiko wegen Emil in der Schule bleibt kann ich mir vorstellen, auch das sein Versprechen eben damit zusammenhängt.", fügte ich noch hinzu und starrte dabei geistesabwesend auf die Blätter in meiner Hand. "Mit Emil sprechen? Wäre eine Möglichkeit, aber wahrscheinlich nur wenig erfolgreich, wir können uns nicht in ihn hineinversetzen, also was sollen wir schon sagen?"

Koiko

Etwas verwirrt starrte ich Leevi an. "Bitte Was? Es ist doch nicht deine Pflicht. Bitte seh das alles nicht so förmlich, sowas mag ich nicht sonderlich, ok?", meinte ich sofort. Er war der erste der es ganz so streng sah und das gefiel mir nicht. Es erinnerte mich zu sehr an all die Sachen die einem im Waisenhaus und später in der 'Schule' eingetrichtert worden waren. Respekt war ja schön und gut, aber er sollte sich nicht gezwungen tun irgendwas zu machen, zumal ich mich doch etwas gekränkt fühlte das er nur handelte weil er mich als seinen 'Chef' sah. "Wenn du nicht mit mir reden willst dann las es, du machst dadurch nichts besser, eher schlimmer.", grollte ich sauer, lehnte mich zurück und verschränkte die Ar,e vor der Brust. Für wen hielten sie mich hier eigentlich? Einen unberechenbaren Psychopaten den man ständig bei Laune halten musste, und bloß nichts falsches sagen? Hoffentlich beeilte Lazar sich etwas mit dem wiederkommen.


Leevi is ja putzig xD
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Aug 18, 2012 11:59 am

Lazar

"Doch klar. Man merkt meistens erst, wie sehr man einen Menschen liebt, wenn dieser nicht mehr da ist, also könnte es durchaus sein, allerdings ist das mit der Schlange wahrscheinlicher", erklärte ich dann und überlegte. Es stimmte was Ayaka sagte, nur was sollten wir jetzt machen? "Und jetzt? Wir wissen nun, was Sache ist, allerdings bringt es nichts, wenn wir jetzt zu ihm gehen und ihm erklären, dass er dafür nichts kann. Dazu ist er viel zu stur und vorallem wird er uns vorhalten, dass wir sowieso nicht nachvollziehen können, wie es sich anfühlt. Was ja nun auch Sache ist, ihr habt sicherlich noch nicht getötet und ich bereue meine Schandtaten nicht in dem Maße wie Koiko. Rin kann als einzige verstehen, wie es sich anfühlt ungewollt Massenmörderin geworden zu sein, allerdings nicht, wie man die Person die man am meisten liebte selbst umgebracht hat. Nawaki hätte den Vorteil, dass Koiko ihm nichts tun kann, allerdings kann auch er es nicht nachvollziehen", fasste ich nun zusammen und seufzte. Das wir auch immer in solche blöden Zwickmühlen gerieten war auch nicht gerade toll, aber bis jetzt hatten wir immer heraus gefunden und dass würden wir mit Sicherheit auch jetzt.


Leevi

Ich nickte. Nicht so förmlich, dann musste ich mich an eine andere Art des Sprechens gewöhnen, vermutlich fiel ich mit meiner Art zu sehr auf. Außerdem schien es Koiko überhaupt nicht zu gefallen und es erschwerte natürlich das Zusammenleben wenn er meine Sprache nicht mochte. Erfreut darüber, dass auch Koiko keine große Lust hatte sich zu unterhalten lächelte ich leicht und schwieg. So empfand ich es um einiges angenehmer als wenn ich jetzt mit ihm hätte Reden müssen. Ein Nachteil war jetzt allerdings, dass man auch mehr als deutlich hörte, dass Rin anscheinend fertig war, mit dem was sie tat. Denn nun fing sie an irgendetwas in den Flur zu räumen und dann abzuwaschen. Ich wandte meinen Blick leicht zu der Tür. Sie hatte gesagt, sie wolle ihr Zimmer renovieren, ob sie nun wohl fertig war mit streichen? Vermutlich, aber eigentlich interessierte es mich nicht, solang sie diesem Raum fernblieb war alles in Ordnung und eigentlich hatte sie auch keinen Grund ihn zu betreten. Also sollte das Mädchen es einfach lassen und die Welt blieb einigermaßen in Ordnung.


anstrengend zu schreiben ist er.... Aber sonst sicherlich ganz lustig :'D
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Aug 18, 2012 12:41 pm

Ayaka

"Also ich kann das nicht nachvollziehen, ich weiß eigentlich schon immer wie sehr mir jemand ist, aber ich hab auch noch niemanden verloren", antwortete ich zögerlich. Wenn würde uns wahrscheinlich nur Emil weiterhelfen, denn wenn wir Koiko sagten das alles ok sei, würde er uns die Augenauskratzen, weil er wahrscheinlich einen ganz schönen Wutanfall bekommen würde. Lediglich Emil konnte ich wahrscheinlich verklickern das er gar nicht wollte das Koiko in dem Gemäuer blieb, doch was wenn Emil das wiederum nicht wollte? "Also ich hab noch nie jemandem den Gar ausgemacht, nein. Aber hast du das wirklich schon? Wie kam es dazu?", fragte ich mehr als verwundert. Lazar der jemanden umbrachte? Nein, das konnte ich mir nun wirklich nicht vorstellen. "Nawaki wäre also wohl am sichersten aufgehoben bei sowas, dennoch zweifel ich daran das Koiko uns, oder ihm, überhaupt zuhören würde."

Koiko

Leevi schien wirklich froh darüber zu sein nicht weiter reden zu müssen, was mich noch etwas mehr verstimmte. Aber mit ihm stimmte onehin irgendwas nicht. Auch beim sprechen gerade klang er seltsam, so gezwungen und angestrengt. Dazu passte seine Stimme nicht zu ihm, ob er sie verstellte? Durch die nun eingekehrte Stille konnte man einige andere Geräusche im Haus vernehmen. Jemand werkelte erst im Flut und dann in der Küche herum und ich ging stark davon aus das es sich bei der Person um Rin handelte. Noch immer war nicht nicht wirklich überzeugt davon das sie Ryuji nur abgeschlept hatte damit er ihr beim Arbeiten half. Nein, es wirkte einfach ganz anders und die Tatsache das Ryuji sich schon mehrfach an sie herangemacht hatte unterstrich das auch noch sehr stark. War sie nicht sogar davon recht angetan gewesen? Oder redete ich mir da wieder was ein? Nachdenklich starrte ich die Tür an. Wie viel wussten Lazar, Ayaka und Sirius wohl mitlerweile?
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Aug 18, 2012 1:27 pm

Lazar

Ja nun, eigentlich war es jetzt auch egal, ob sie es wussten oder nicht. "Früher war ich anders, alles was mir nicht passte wurde angegriffen und hin und wieder kam es vor, dass diejenige Person es nicht überlebte. Ihr müsst wissen, unser Vater war ein Psychopat, er hatte vermutlich so um die 9 Frauen und zeugte dementsprechend viele Kinder. So zogen wir nach einiger Zeit in ein abgelegenes, großes Grundstück. Vater wohnte mit seinen Frauen vorne, hinten gab es noch ein kleineres Steinhaus, in dem Nawaki, meine Mutter und ich lebten. Alle anderen lebten draußen in Zelten und Baracken. Dann war Mum schwanger mit Rin und bei ihrer Geburt starb sie. Ich wollte Rin so schnell wie möglich los werden und setzte sie deshalb nach draußen zu den anderen, bevor Nawaki es mitbekam. Leider hatte sie auch diese weißen Haare und gut 6 Jahre später kam Nawaki irgendwann wieder mit ihr an. Mittlerweile war der Garten zu klein und das Essen reichte nicht, immer mehr wollten zu uns ins Haus und dagegen wehrte ich mich. Schlimmer wurde es dann noch, als Rin da war, Nawaki liebte sie, ich hasste sie, weil jetzt noch mehr ins Haus wollten. Ich stritt nur noch mit allem und jedem und war sogar kurz davor, Rin zu töten, was Nawaki zu verhindern wusste. Schließlich bin ich abgehauen und drei Tage später saß dann eine vollkommen mit Blut überströmte, geistesabwesende Rin in der Bar. Anscheinend waren irgendwelche Spastmaten ins Haus eingedrungen und setzten Nawaki unter Druck indem sie Rin töten wollten, doch bevor sie das taten opferte sich Nawaki, Empir wurde auf Rin übertragen und sie verlor vollkommen die Kontrolle. Das Ergebnis könnt ihr euch jetzt sicherlich denken. Und später hab ich noch einmal getötet, als so ein Idiot meinte, Rin zu Nahe zu kommen und seitdem haben auch alle Respekt vor mir hier", erzählte ich dann, damit die beiden auch nicht nochmal nachfragen mussten. "Aber sprecht auch darauf Rin bitte nicht an und habt auch bloß keine Angst vor ihr oder so, bitte", bat ich dann. Wenn ich jetzt auch noch schuld dran sein, wenn sie auf einmal nicht mehr mit ihr was zu tun haben wollten oder so in der Art. "Aber Rin vielleicht... Wir müssen es einfach mal probieren, irgendetwas wird schon klappen hoffe ich", meinte ich dann. Irgendwie musste das schon klappen.


Rin

Wir hatten alle Wände fertig gestrichen und die Farbe hielt sogar bestens. Zufrieden fing ich an alles aufzuräumen. Allerdings wusste ich nicht, wohin ich mit dem Teppich und der restlichen Farbe hinsollte. Außerdem musste ich auch noch die Folien wegräumen und alles. Also begab ich mich auf die Suche nach Lazar, er konnte mir sicherlich sagen wohin ich mit den Sachen musste. Allerdings war er weder in die Küche, Schlafzimmer und Badezimmer. Also ging ich zum Wohnzimmer. "Lazar hier?", fragte ich hinein bevor ich überhaupt die Tür geöffnet hatte. Zu meiner Verwunderung fand ich nicht Lazar hier. Dafür aber ein ziemlich wütend aussehender Koiko, ein schweigender Leevi und Timánri. "Ähm... Dann... Ich störe sicherlich", meinte ich dann unsicher, "Wisst ihr wo Lazar ist? Oder Ayaka?", fragte ich dann trotzdem. Sobald ich die Antwort wusste, wollte ich wieder gehen, Koiko liebte seine Schule ja sowieso mehr als mich und Timánri hasste mich mit Sicherheit auch, also was hielt mich in diesem Raum.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Aug 18, 2012 1:55 pm

Ayaka

Aufmerksam hörte ich Lazars Geschichte zu und merkte wie ich dabei immer größere Augen bekam. Es war ja einfach gräßlich was er da erzählte. Wie konnte es nur Menschen geben die so mit ihren Kindern umsprangen und wie hatte Lazar es nur geschafft aus dem Loch heraus zu kommen? Er musste wahrlich viel ausgehalten haben. "Das... das ist ja grausam was du da erzählst! Und du konntest Rin danach einfach so aufnehmen, hast du sie da nicht mehr gehasst? Und wie muss die arme Rin sich gefühlt haben?", meinte ich, kaum das Lazar fertig war mit seinen Ausführungen. "Ok ich sprech sie nicht darauf an und Angst... naja, solange sie nicht wieder so komisch drauf ist wie das letzte mal hab ich nichts gegen sie. Nur weil wir jetzt etwas mehr wissen verändert das Rin doch nicht. Solange sie mir nichts tut, werd ich auch keine Angst vor ihr haben.", fügte ich noch hinzu und lächelte scheu. Wenn Rin sich aber weiter so aufspielte, dann würde ich gehen, lange tat ich mir das nicht an, denn sie machte mir dann wirklich Angst.

Koiko

Ich wusste das Rin kommen würde noch bevor die Türklinke sich auch nur ein Stückbewegte. Und hätten meine Augen Blitze verschießen können wäre sie soeben von einem durchbohrt worden. "Woher sollten wir das wissen, aber du kannst dir ja einfach die Zeit in der du wartest mit Ryuji vertreiben, oder warte noch eine bessere Idee: Du fragst diesen weißhaarigen Kerl, den wahrscheinlich auch du mir auf den Hals gehetzt hast. Zumindest war er der einzige den ich nicht mit verschwinden war, nachdem Lazar, Ayaka und Sirius aus dem Fenster gesprungen waren", antwortete ich ziemlich giftig. Was wollte sie wohl von ihrem Bruder? Neueste Informationen einholen? Das sie von der ganzen Aktion nichts wusste konnte ich mir jedenfalls nicht vorstellen, immerhin war sie bisher immer so neugierig gewesen was meine Vergangenheit anging. Dazu traute ich Ayaka, Sirius und Lazar einen solchen Alleingang eigfentlich nicht unbedingt zu.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Aug 18, 2012 2:20 pm

Lazar

Ayaka fragte weiterhin, aber es war nicht ganz so schlimm, immerhin wusste sie mittlerweile das gröbste. "Ich habe einiges verstanden, ich hatte sie gehasst, weil ich der Annahme war, dass sie schuld an Mums Tod war, aber sie kann dafür nichts. Außerdem ist sie alles, was mir blieb und bleibt... Wie Rin sich fühlt... Ich weiß es nicht, ihrem Verhalten aber nach ziemlich schrecklich", erklärte ich dann. Ich hatte ihr unrecht getan, aber ich war auch nur ein Kind gewesen. "Dann ist ja gut, sie hängt an euch", erleichtert lächelte ich die beiden froh an. "Und wie wollen wir jetzt weiterhin vorgehen?", fragte ich dann überlegte. Wir mussten ja auch noch irgendwie mit Koiko reden und ihn zur Besinnung bringen, irgendwie. Vielleicht sollten wir wirklich Nawaki oder Rin fragen. "Wir können auch noch Nawaki fragen, was er bei der Durchsuchung noch gefunden hat", überlegte ich dann und sah dann fragend von Ayaka zu Sirius und wieder zurück.


Rin

Ich sah ihn fassunglos an. Was hatte er denn jetzt? "Hä? Vielleicht weil ich Lazar das letzte Mal hier gesehen hab? Hast du ein Problem damit, dass ich Zeit mit einem Freund verbringe? Du hast ja nur einen Kopf für deine tolle Schule! Und was für ein weißhaariger Junge?! Ich weiß von nichts. Und was mit aus dem Fenster springen? Ich versteh es nicht und weiß von nichts", antwortete ich ihm verwirrt und sauer. Er musste mich nicht gleich so anschreien, außerdem was hatte er überhaupt für Probleme? Ich wusste nichts von dem, was Lazar trieb, was ein weißhaariger Junge damit zu tun hatte und wieso er sich so aufregte, dass ich was mit Ryuji gemacht hatte. Als wenn ich gleich mit jedem ins Bett springe. Außerdem wollte er doch in seiner Schule bleiben, was machste er überhaupt jetzt hier?
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Aug 18, 2012 2:37 pm

Ayaka

"Achso..., na aber dann ist ja alles gut wenn ihr euch jetzt vertragt, da muss man auch gar nicht weiter in der Vergangenheit herumwühlen", meinte ich wieder etwas fröhlicher. "Ach wirklich? Ich mag sie auch, sie ist eine gute Freundin, nur eben... manchmal etwas launisch", fügte ich noch hinzu. Das Rin gar so an uns hängen sollte hatte ich gar nicht mitbekommen. Irgendwie war es mir einfach entgangen. "Also ich habe im Moment absolut keine Ahnung, aber zu erfahren was Nawaki so alles neues weiß, wäre sicherlich interessant, dazu wäre es sonst wohl witzlos gewesen ihn überhaupt loszuschicken, meinst du nicht auch?", stimmte ich zu, nur wo würden wir den wohl auftreiben? Ob er noch bei der Figth School herumgeisterte? Oder war er schon, wie Lazar vorhin gemeint hatte, zurück zu seinen Wölfen, oder zu dem Friedhof? Plötzlich kam mir auch der Ball wieder in den Sinn, den wir eigentlich noch veranstalten wollte, doch ich zweifelte immer mehr daran das es klappen würde.

Koiko

"Ach, ein Freund? Seit wann denn das? Ich könnte mich nicht erinnern das zwischen der Ohrfeige und deinem jetzigen treffen mit ihm noch viel vorgefallen wäre das eine Freundschaft erklären würde. Oder wächst das bei dir aus dem nichts? Und wenn ich nur einen Kopf für die Schule hätte, wäre ich sicherlich nicht so umsichtig dir deine Sachen wieder zu bringen, oder? Des weiteren lebe ich nur dort, mehr ist nicht, was du offensichtlich nicht wahr haben willst. Und irgendwie kann ich dir auch nicht glauben das du wirklich nichts mit der Aktion deines Bruder und dem anderen zu tun hast, denn ihr saht euch wirklich erschreckend ähnlich, mit den weißen Haaren. Seid bisher auch die einzigen Jugendlichen mit einer solchen Haarfarbe die ich kenne und an Zufälle glaube ich nicht. Das gestern Ayaka und Sirius bei mir waren um mir irgendwelche Anschuldigen vorzutragen weißt du jawohl, nehme ich an. Genauso wie die Tatsache das deine Freunde mich beklaut haben und das nun zweimal nacheinander,wobei sie eben beim zweiten mal eine Flucht aus dem Fenster vorzogen, auch wenn wir uns im zweiten Stock befanden", antwortete ich Rin kühl. Warum meinte sie jetzt plötzlich so tun zu müssen als wüsste sie von nichts.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Aug 18, 2012 2:55 pm

Lazar

Ich lächelte. Ohja, meine kleine Rin, sie würde ich auch nie wieder hergeben, nie wieder. Ich räumte die Papiere zusammen und steckte sie zu dem Tagebuch. "Na dann mal los, ich denke, dass würde am meisten Sinn machen, zu dem kommt er sicherlich, wenn er mitbekommt, dass wir bei den Wölfen sind", meinte ich dann und stand auf. Dann half ich Ayaka auf und führte die beiden wieder in Richtung Wald und Rudel. Es würde einige Zeit dauern, bis wir da waren, immerhin mussten wir einmal durch die Stadt und dann noch in den Wald hinein. Allerdings halfen uns dabei Straßenbahn und Schleichwege, sodass wir gut eine halbe Stunde später wieder an dem Punkt waren, wo wir uns bereits heut morgen befunden hatten. Jetzt hieß es warten, sodass ich mich an einen Baum gelehnt hinsetzte. Es verging gut nochmal zehn Minuten, bis Nawaki auch wieder auftauchte und sich erstmal freute, dass uns nichts passiert war. Dann teilte er uns mit, dass Koiko ziemlich sauer war, als er mitbekommen hatte, dass wir seine Zettel genommen haben und schließlich in Richtung Stadt gegangen sei. Dann offenbarte er uns das Gruselkabinett an Geheimräumen, welche er in der Schule gefunden hatte.


Rin

"Schon mal dadran gedacht, dass man nicht immer alles und jeden schlagen muss und es vielleicht nur Reflex damals war, so wie er mich überfallen hat? Außerdem hat er mich damals geküsst und das passte mir eben nicht. Und auch von meinen Sachen weiß ich nichts, aber vielleicht willst du sie nur loswerden? Du lebst nur dort, dass ich nicht lache. Du hast doch selbst gesagt, du würdest lieber in der Schule sterben als mit irgendwem zu leben! Was hast du überhaupt? Ich habe mit dem Scheiß nichts zu tun, ich weiß weder von meinen Sachen, noch davon, dass mein Bruder bei dir war, noch dass Ayaka und Sirius bei dir waren noch dass sie jetzt irgendein komisches Ding mit Lazar abziehen! Aber sicherlich glaubst du mir nicht, ich bin ja sowieso nur die kleine doofe Rin", antwortete ich ihm gereizt. Ich wusste von nichts und durfte mir jetzt seinen Zorn anhören, war ja malwieder typisch. Aber wenn er so redete... Was hatte Nawaki damit zu tun? Wieso war er überhaupt das? Und warum sind die drei in die Schule eingebrochen und haben etwas gestohlen? Hoffentlich war ihnen bei dem Sturz nichts passiert, es war sowieso alles meine Schuld.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Aug 18, 2012 3:35 pm

Ayaka

Schweigend folgte ich Lazar, gespannt auf das, dass als nächstes kommen würde. Glücklicherweise brauchten wir, trotz der enormen entfernung, nicht lange bis wir wieder im Wald bei den Wölfen standen. Irgendwie mochte ich diese Tierchen total gerne, aber sie zu streicheln, oder überhaupt anzufassen wagte ich nicht, also begnügte ich mich damit sie zu beobachten. Nach einer weile tauchte Nawaki wieder auf und begann dann auch schon einiges zu erzählen. "Meint ihr Rin ist arg böse wenn sie so über Umwege erfährt was wir hier treiben?", fragte ich etwas besorgt nach, denn unwahrscheinlich war es nicht gerade das Koiko und sie aufeinander treffen würden, zumal ich davon ausging das er bei Lazars Bar war. Die weiteren ausführungen des Geistes über all das was er vorgefunden hatte, lies mich erschauern. So viel Grausames an einem Ort... "Hast du noch irgendwelche Notizen oder sowas gefunden?", fragte ich interessiert nach, auch wenn wahrscheinlich nicht mehr viel dabei sein würde das uns überhaupt noch groß helfen konnte.

Koiko

"Ach es war also Reflex? Du fandest es also eigentlich ganz super, aber hast leider Zuckungen bekommen. Na das ist aber schade, Ryuji hätte sicherlich gerne weitergemacht. Und wenn ich deine Sachen nur hätte loswerden wollen dann hätte ich mir nicht die Mühe gemacht sie dir vorbei zu bringen. Zudem habe ich nie behauptet das ich nicht gerne mit jemandem wohnen würde, sondern lediglich das ich IN den Ruinen leben möchte. Und was ich habe? Mich nervt diese ständige Ausfragerei! Ich soll alles von mir preisgeben, aber selbst erfahre ich nicht viel. War der weißhaarige dein Bruder? Schon, oder? Hätte ich jemals von ihm erfahren wenn er nicht da gewesen wäre? Nein, wahrscheinlich nicht, aber im Gegensatz zu dir darf ich nicht schweigen. Mir wird meine Vergangenheit sogar 'geklaut' und du nimmst dir mal wieder mehr raus als jeder andere.", fauchte ich gereizt. Meinte sie das ernst das sie von nichts wusste? Was wollte Lazar dann schon wieder von mir? Konnte doch nicht nur wegen dem Streit mit Rin sein, oder? Dazu war es doch etwas viel aufwand.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Aug 18, 2012 4:21 pm

Nawaki

Ich wusste nicht, wovon Ayaka da sprach. Dann ging mir ein Licht auf. Koiko erzählte ihr in seinem Wahn mit Sicherheit alles und sie würde sauer sein. Lazar antwortete dem Mädchen, dass er vermutete, dass sie sauer war, es allerdings auch nicht ändern konnte und annahm, dass sie vermutlich auch nur einen Bruchteil so wütend war die Koiko. Dann fragte mich das Mädchen, ob ich nur irgendetwas gefunden hatte. Ich schüttelte den Kopf. "Nein, es lagen ein paar Akten dort herum, aber allem Anschein nach stand in ihnen nur aufgezeichnet, wie die verschiedenen Testsubjekte auf unterschiedliche Methoden reagierten. Wie wollt ihr jetzt eigentlich weiter machen? Haben euch die Zettel weiter geholfen?", antwortete ich ihr dann. Irgendwie hatte ich das ungute Gefühl, dass das noch lange nicht alles war und ich jetzt genauso tief mit drin hing wie die drei lebenden anwesenden Menschen.


Rin

"Was denkst du eigentlich von mir? Das ich sofort mit allem und jedem herum und in die Kiste springe oder was?! Das mit den Reflex war darauf bezogen, dass ich mit ihm trotzdem genauso befreundet bin wie mit Sirius und nur überrascht war von seinem ewigen Anbaggern, immerhin sah ich ihn zum ersten Mal. Jah, in der Ruine die bei der nächsten stärkeren Windböe wie ein Kartenhaus zusammenfällt, dass weißt du selbst. Heißt also, dass du lieber dein Leben unnötig riskierst und dabei drauf gehst als weiter zu leben. Und du weißt ganz genau wer Nawaki ist. Ich habe es dir damals gesagt, nachdem wir dich aus Daryls Labor befreit hatten. Ich habe dir erzählt, dass ich sie alle umbrachte nachdem Nawaki getötet worden war, woraufhin du erklärtest, dass du mich verstehen kannst und selbst einmal ein komplettes Waisenhaus mit allen Kindern abgefackelt hast. Das ich Sirius und Ayaka davon nichts erzählt hat, liegt dadran, dass sie immer die Familie hatten und mich vermutlich für ein Monster halten, wenn ich es ihnen erzähle. Glaubst du, ich merke nicht, dass es dich belastet? Ich habe gesehen wie du drauf warst, als du Emil zum ersten Mal wieder gesehen hast und trotzdem darf ich nicht wissen, was los ist. Warum? Glaubst du, ich verlasse dich dann? Und sag nicht, es geht mich nichts an. Es ginge mich auch nichts an, würdest du nicht in deiner Vergangenheit feststecken", keifte ich zurück und verschränkte demonstrativ die Arme.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Aug 18, 2012 5:09 pm

Ayaka

Hoffentlich verzieh uns Rin das schnell wieder. Ich wollte keinen Streit mit ihr. Nawaki hatte also auch nur ein paar Akten gefunden die aber wohl nichts wichtiges enthielten. "Wirklich wiederlich über was die alles Buch geführt hatten", murmelte ich leise vor mich hin. "Die Zettel haben schon geholfen, wir wissen jetzt das er das Versprechen wirklich Emil gegeben hat, nachdem er diesen getötet und ihm somit die Möglichkeit den Ort zu verlassen genommen hat. Nur was wir jetzt machen wollen, nun eine gute Frage. Denn entweder versuchen wir Koiko auf all das anzusprechen. aber dann reißt er uns die Köpfe ab, also wäre es besser zu Emil zu gehen, nur der kann sich an nichts erinnern das vor seinem Tod passiert ist, kann uns also wahrscheinlich auch nicht sagen warum er eigentlich noch auf dieser Welt ist.", erklärte ich Nawaki unseren nächsten Pläne. "Dazu kommt es immer wieder vor das er einfach so während einem Gespräch verschwindet und nicht mehr auffindbar ist."

Koiko

"Nein das denke ich nicht von dir, aber trotzdem schmeißt du dich Ryuji an den Hals.", stellte ich ziemlich trocken fest. Noch immer wollte ich ihr nicht ganz abnehmen das sie nur befreundet war mit meinem Bruder. "Was kümmert es dich überhaut wenn ich draufgehe, warst nicht genau du es die mir vor kurzem noch den Tod wünschte?! Hab ich das? Gut dann weißt du doch schon mehr als genug von mir.", fügte ich noch hinzu. Ich konnte mich nicht daran erinnern das Rin mir wirklich etwas derartiges erzählt haben sollte, aber vielleicht war es ja einfach einmal mein Fehler. Ich würde nicht weiter darauf eingehen, es gab genug andere Gründe die mich zur Weißglut trieben. "Wieso soll ich nicht sagen das es dich nichts angeht? Ändert es irgendwas ob du es nun weißt oder nicht? Besser verstehen wirst du mich dennoch nicht, weil du niemals derartiges durchleben musstest! Des weiteren habe ich nicht das Gefühl das du ernsthaft an einer Beziehung interessiert bist, sonst könntest du einfach einmal verstehen das ich dir nichts sagen werde. Aber weißt du was? Wenn es dich doch sooo brennend interessiert, dann frag doch Lazar was los war. Lass es dir erzählen, es ist mir egal, nur eins lass dir gesagt sein: Wenn du das tust wirst du mich nicht wiedersehen.", knurrte ich sauer. Während diesen Aufführungen war ich aufgestanden und auf Rin zugegangen um ihr wirklich in die Augen sehen zu können. "Überleg es dir gut, denn ich halte mein Wort"
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Aug 18, 2012 6:34 pm

Nawaki

Ich überlegte und musterte dabei den Waldboden, welcher zum Glück wieder einigermaßen trocken war. Also mich interessierte es eh nicht sonderlich, allerdings die anderen, jedenfalls denke ich das. "Das klingt ja nicht sonderlich gut.. Ich könnte mal mit diesem Emil reden allerdings denke ich, dass es ihn noch mehr verwirrt, wenn jetzt noch eine Person auftaucht und ihm erzählt, dass er tot ist. Zudem ich ihn als Geist auch berühren kann, was ihn vollkommen verwirren würde, da alle anderen es nicht können. Und wenn ihr Koiko wirklich noch irgendwie helfen wollt, dann müsst ihr mit ihm reden, auch wenn er stur ist. Er weiß sowieso, dass ihr alles wisst und sauer ist er auch. Also habt ihr auch nicht sonderlich viel zu verlieren, oder?", meinte ich dann. Ganz so rosig wie ich es ihnen erzählte malte ich es mir allerdings nicht aus, wenn Koiko wirklich so drauf war wie Ayaka erzählt hatte, würden sie ein ganz schön dickes Fell brauchen um dagegen anzukommen. Aber sie hatten angefangen zu graben, jetzt mussten sie es auch zu Ende bringen, da führte wirklich kein Weg dran vorbei.


Rin

"Was tu ich? Vertraust du mir überhaupt? Wo schmeiße ich mich bitteschön Ryuji an den Hals? Weil ich ihn mit hier her genommen habe? Weil er mir hilft? Du magst doch eh nicht hier sein, weil Lazar da ist, jetzt bist du doch auch nur da, weil du sauer auf ihn bist", eingeschnappt drehte ich meinen Kopf beiseite. "Ja, weil ich sauer war, da sagt man viele Dinge, das gleiche machst du doch auch. Und ich wünsche auch noch immer dieser Schule den Tod, weil ich mit meinem naiven Gedanken hoffe, dass alles besser wird dann. Kann ich auch nichts für, bin halt so blöd. Und da es anscheinend so bei dir angekommen ist, ich wünsche dir nicht den Tod und es tut mir leid", entschuldigte ich mich dann bei ihm. Wieso dachte er eigentlich schlecht von mir? Warum? Sein nächster Vortrag brachte mich völlig aus der Fassung. Er konnte mich nicht alleine lassen, nein, dass konnte er einfach nicht tun. "Natürlich ändert es was. Wieso denkst du, dass ich dich nicht verstehen kann? Ich will es doch auch nicht wissen, um dann zu sagen 'Ja, das ist der dämliche Koiko' oder zum nächsten Fernsehsender zu gehen oder sonst irgendetwas zu machen, ich möchte es einfach wissen, weil du mir wichtig bist und ich merke, dass es dich belastet... Ich werde die anderen nicht fragen, weil ich es von dir freiwillig hören möchte, wenn überhaupt. Außerdem kann und will ich auch gar nicht mehr ohne dich leben", antwortete ich ihm dann schon regelrecht ängstlich, dass er mich alleine lassen würde. Das konnte er einfach nicht machen...
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Aug 18, 2012 8:15 pm

Ayaka

"Wahrscheinlich wird es das. Ein Problem ist eben auch das wir Emil nun wirklich auch überhaupt nicht kennen. Daher wissen wir nicht wie man am besten mit ihm reden kann, was man gar nicht sagen sollte und all das.", fügte ich noch zu Nawakis Bedenken hinzu. Ob es vielleicht dennoch ganz gut wäre wenn Nawaki einmal mit Emil reden würde? Ich wusste es nicht sicher. "Wahrscheinlich hast du recht, wir müssen mit ihm reden ob es uns passt oder nicht. Trotzdem hab ich irgendwie Angst. Was wenn er uns was antut?", gab ich schließlich leise zu. Es war mir schon etwas peinlich das zugeben zu müssen, auch wenn ich mir ziemlich sicher war das es Sirius nicht besser ging, immerhin wusste er dazu noch das Koiko ihn nicht leiden konnte. Wie er mir gegenüber stand wusste ich nicht, aber so sehr hassen wie die andern beiden tat er mich nicht... hoffte ich zumindest. "Und dazu müssten wir wenn möglich den Richtigen Zeitpunkt abpassen."

Koiko

"Ich habe doch gerade gesagt was du tust. Und so kommt es nun mal rüber, ob es dir nun passt oder nicht. Wieso soll ich nicht hier sein wollen, schließlich ist er im Moment überhaupt nicht da. Des weiteren hast du mir auch nicht den leisesten Grund dazu gegeben hierher zu kommen, denn wie ich bereits den anderen gesagt habe, sehe ich nicht ein das ich dir die ganze Zeit hinterherrennen soll.", meinte ich nur knapp. "Stimmt das tue ich, aber ich wünsche niemandem den Tod. Und selbst wenn die Schule komplett zerstörrt würden werde, sie wird wieder aufgebaut werden, also hör auf die mit einem Gemäuer messen zu wollen, in der Momentanen Situation kannst du nicht gewinnen", fügte ich noch hinzu, jetzt auch wieder um einiges sanfter als vorhin noch. Meine Wut war lange nicht verflogen, aber sie sollte sich gegen Lazar richten, nicht gegen Rin. Dazu tat sie mir irgendwie leid als sie bei meinen nächsten Worten immer unruhiger und entsetzter wirkte. "Rin, ich kann dir nicht sagen warum ich so denke. Es ist einfach so. Vielleicht liegt es daran das ich kein Mitleid will, auf keinen Fall. Ich hasse es bemitleidet zu werden, denn dann verschwimmt die Wahrheit. Man weiß nicht mehr ob das Gegenüber ein wirklicher Freund ist, oder nur jemand der meint das er sich so verhalten muss. Irgendwan wirst du es erfahren, aber es wird dauern Rin. Ich fasse nicht vom einem zum anderen Moment Vertrauen zu jemandem.", versuchte ich sie wieder etwas zu beruhigen. Das es sie so aufwühlen würde hatte ich nicht gedacht.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Aug 18, 2012 9:18 pm

Nawaki

Sie hatte Angst vor Koiko. Allerdings griffen die anderen beiden auch sofort ein in dem Sirius sie an sich drückte und Lazar meinte, dass er nicht zulassen wird, dass er ihr was tut. "Ich denke nicht, dass er euch was tun wird, aber wenn du so große Angst hast, wäre es glaube ich auch nicht allzu schlimm wenn du dich einfach zurückhälst. Wenn du möchtest kann ich auch noch da sein. Aber so wie ich das erkenne denke ich mal, dass er seine meiste Wut gegen Lazar wenden wird", versuchte auch ich dann das Mädchen zu beruhigen. Sie schien so große Angst vor ihm zu haben. "Ich werde mal gucken, ob ich irgendwo Emil finde und mal gucken, was passiert", versprach ich ihr deshalb. "Und wo wollt ihr solange bleiben? Also wenn er bei dir zu Hause ist? Hier? Ich werde dann gucken, ob er noch bei euch ist", schlug ich dann vor. Ok, wirklich schön war es vermutlich nicht, aber hier würde niemand so schnell hinkommen und selbst wenn waren noch die Wölfe da, die sie verteidigen konnten.


Rin

Ich hatte keine Chance gegen die Schule, dass sagte Koiko selbst. Immoment nicht, meinte er. Würde ich sie jemals haben? Selbst wenn nicht, ich konnte ihn nicht gehen lassen, ich konnte es einfach nicht. Irgendwann vielleicht, irgendwann vermutlich, irgendwann hoffentlich. "Willst du mich denn überhaupt noch?", fragte ich dann immernoch ziemlich unruhig. Ich war einfach zu dämlich und zu naiv. Aber irgendwann würde er mir vertrauen und dann hatte ich gegen die Schule gewonnen, ich wusste es. Oder ich redete es mir nur ein. Egal was es war, noch war ich einfach nicht in der Lage Koiko gehen zu lassen, vielleicht konnte ich es irgendwann? Die Zeit würde es bringen, da war ich mir sicher. Und so lange konnte ich es versuchen einfach so warten und ihn zu lieben. So würde ich es machen, wenn er mich noch wollte. Auch wenn es verletzte, dass er immernoch die Schule vorziehen würde, wenn ich mich anstrengte und kämpfte würde ich ihn irgendwann bekommen, auch ohne Schule.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Aug 18, 2012 9:42 pm

Ayaka

Sirius Nähe wirkte wirklich beruhigend. Lazars Worte hingegen waren zwar nett gemeint und ich war ihm dankbar dafür, nur die aussichten das er verletzt werden könnte behagten mir auch nicht so wirklich. "Wahrscheinlich, aber ich möchte nicht das überhaupt jemandem etwas passiert. Trotzdem danke", murmelte ich leise und kuschelte mich etwas enger an meinen Freund. Den würde ich auch nie wieder hergeben, besser hatte ich es schließlich nicht erwischen können. "Ok mach das. Hier zu bleiben wäre doch sicherlich die beste Idee,diesen Ort kennt er auf keinen Fall, oder?", fragte ich an Lazar und Sirius gewandt. Ob Koiko und Rin sich wohl wieder zoffen würden? Ich hoffte das nicht, doch vielleicht hatten wir ja sogar erfolg und sie vertrugen sich wieder in der Zeit wo wir weg waren. Ok, gut, es war unwahrscheinlich, aber dann hätten wir wenigstens schon einmal einen Erfolg zu verbuchen. Andererseits konnte es allerdings auch sein das sie sich gerade die Köpfe einschlugen und danach gar nichts mehr voneinander wissen wollten.

Koiko

Wie kam sie denn jetzt auf diese bescheuerte Frage? "Naja, würde ich hier einen riesen Aufstand machen wenn du mir egal wärst?", stellte ich also lediglich die Gegenfrage und sah sie mit schief gelegtem Kopf an. Hatte sie daran etwa ernsthaft Zweifel gehabt? So ganz glauben wollte ich das ja nicht, denn das würde bedeuten das ich ihr Gründe gegeben haben musste das anzunehmen. "Außerdem ist die Frage doch eher ob du nicht total ausrasten und mich in den Wind schiesen wirst, nachdem ich deinen Bruder in die Finger bekommen habe, oder? Und nicht nur den, auch wenn ich ehrlich sagen muss das es am meisten zu ihm hintendiert.", fügte ich noch hinzu. Immerhin konnte ich mich noch lebhaft daran erinnern wie sehr sie bei meiner letzten Prügelei mit Lazar ausgerastet war. Ok, die war vielleicht auch wirklich etwas übertrieben gewesen, aber nur ein kleines bisschen und jetzt hatte ich wirklich gute Gründe für das, dass ich vorhatte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Aug 18, 2012 10:22 pm

Nawaki

Ich nickte bestätigend. Eigentlich durfte niemand diesen Ort kennen. "Ich gehe dann mal gucken, bis bald", verabschiedete ich mich von den anderen, ehe ich aufstand und wieder verschwand. Wieder auftauchen tat ich in Lazars Schlafzimmer. Zum Glück war niemand hier. Draußen im Wohnzimmer hörte ich stimmen, die von meiner Aimi und die von Koiko. Ruhig blieb ich im Schlafzimmer und versuchte alles zu verstehen. Es schien nicht so zu sein, dass die beiden stritten, Aimi war sehr aufgewühlt, ich spürte es. Doch wusste ich nicht, wie es mit Koiko zusammenhing. Aber sie schienen nicht zu stritten, dafür war es zu still, nahm ich an.


Sirius kuschelt sich an Ayaka und fragt Lazar, ob er denkt, dass Koiko ihnen etwas tun würden, woraufhin Lazar mit den Schultern zuckt.


Rin

Ich lächelte leicht. Er wollte mich also tatsächlich wiederhaben. Doch dann erzählte es, dass es sein konnte, dass ich ihn eh in den Wind schießen wollte, sobald er fertig war mit Lazar und den anderen. Was hatte er denn jetzt mit ihnen vor? Ich sah ihn verwirrt und besorgt zu gleich an. Ihn jetzt bitten, nicht zu streng mit ihnen zu sein war sicherlich Schwachsinn, aber ich konnte nicht anders. "Sei nicht zu streng, ich möchte euch nicht nachher im Krankenhaus besuchen müssen", murmelte ich leise, glaubte allerdings nicht dadran, dass Koiko sich viel aus meinen Worten machen würde. Klar ging es nicht, dass sie anfingen ihn zu bespitzeln, trotzdem musste er sie jetzt nicht krankenhausreif schlagen. Vorsichtig griff ich nun zu einer von Koikos Hände. Ich konnte ihm nicht böse sein, ich konnte es einfach nicht und ich hoffte, dass irgendwann diese Streitereien ihr Ende haben würden.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Aug 18, 2012 10:38 pm

Koiko

"Wie? Nicht zu streng? Rin, sie haben nicht nur zweimal hintereinander bei mir eingebrochen, sondern mich auch noch beklaut, wohl in dem wissen, das zumindest die Sachen die sie beim zweiten Mal mitnahmen, sie absolut nichts angingen und ich soll nicht zu streng sein? Aber keine Sorge wenn du das doch nicht möchtest lässt es sich sicherlich auch einrichten das du das Krankenhaus nicht besuchen musst... nur den Friedhof", antwortete ich langsam. Als sie nach meiner Hand fassen wollte zuckte ich beinahe automatisch weg. "Das verschieben wir mal lieber auf später, nicht das du es dir doch noch anders überlegst", erklärte ich schnell. Oder sie versuchte mich festzuhalten, was ich auch nicht toll finden würde. Nein, jeglicher Körperkontackt konnte auch auf nacher verschoben werden, das würde sie schon aushalten, wenn nicht... naja sie konnte ja mit der Katze knuddeln. Wo war die überhaupt. Ich mochte Katzen, wusste auch das Rin eine hier hatte, aber bisher hatte sie sich noch nicht blicken lassen, schade eigentlich. Ob es daran lag das sie die angespannte Atmosphäre gespürt hatte? Immerhin sollten Katzen doch wirklich sehr sensible Tiere sein, also vorstellen konnte ich es mir ganz gut.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Aug 18, 2012 10:51 pm

Rin

"Ich weiß und das geht so nicht, überhaupt nicht... Aber vielleicht kannst du Ayaka und Sirius irgendeine Strafe aufdrücken und Lazar... Ja gut, aber trotzdem möchte ich ihn noch lebend wiederhaben", bat ich dann nochmal, sagte aber dann auch nichts mehr. Komischerweise hatte sich Timánri auch die ganze Zeit ruhig verhalten, was mich doch ziemlich wunderte. Immerhin hatte sie mich gestern fast zerhacken wollen. "Aber nachher?", fragte ich dann hoffnungsvoll. Hoffentlich lebte nachher noch alles, aber er würde sie nicht umbringen, dass würde er nicht machen. Und in der Zeit konnte ich ein paar Möbel bestellen oder so in der Art. Ich musste noch Penelopes Klo sauber machen, wo war sie überhaupt? Sie streunte auch überall umher, trotzdem mochte ich das kleine Knuddelwesen. "Wartest du noch oder willst du sie suchen gehen?", fragte ich dann. Ob Koiko sie überhaupt kannte? Ich könnte sie ihn sonst mal zeigen, sie hatten ähnliche Augenfarben, wie ich fand. Außerdem kuschelte ich auch mit beiden gerne.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Aug 18, 2012 11:09 pm

Koiko

Ich zögerte etwas und lies mir Rins Einwand noch einmal durch den Kopf gehen. "Gut, vielleicht lasse ich zumindest bei Ayaka mit mir reden, sie ist immerhin ein Mädchen. Was aus Sirius wird sehen wir dann, aber Lazar werde ich sicherlich nicht verschonen. Das 'lebend' könnte sich eventuell einrichten lassen, je nachdem wie er sich aufführt.", lies ich mich schließlich nach langem überlegen breitschlagen. Rins Blick zu der kleinen Furie entging mir nicht wirklich. Diese starrte auch schon wieder ziemlich böse in unsere Richtung, tat aber ansonsten nichts, noch nichts. Hoffentlich blieb das auch so. "Wo hast du die eigentlich ausgegraben? Oder ist das ein Findelkind deines Bruders? Nir wegen Ryuji wär sich schließlich nicht in die Wohnung gekommen, oder?", fragte ich interessiert und sah kurz auf den Verband an meinem Arm. Es pochte immer noch ziemlich unangenehm, aber es lies sich ganz gut aushalten. Auf Rins Frage antwortete ich nicht extra, zumal es mehr wie eine Wiederholung klang, als nach einer Frage. "Sie suchen zu gehen wäre zwecklos, nein, ich bleib hier, früher oder später werden sie auftauchen, schließlich muss sich ja wer um die Bar kümmern."
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Aug 18, 2012 11:28 pm

Rin

Immerhin, er würde sicherlich ihnen nicht allzu viel tun. Ich hoffte es einfach mal. Und ich war ganz zufrieden mit seiner Antwort, immerhin hatte ich doch schon einiges herausgeschlagen, so wie ich Koiko kannte. "Vorhin war sie in der Schule, dann ist sie abgehauen und dann war sie hier und hat Ryuji und mich angefallen wie eine Furie... Keine Ahnung was Lazar mit ihr will", erzählte ich ihm dann. "War sie das an deinem Arm?", fragte ich ihn dann, als er auf seinen Arm sah. Nun hörte ich ein Maunzen an der Küchentür. Diese öffnete ich dann auch und nahm die Katze auf den Arm, welche dahinter hockte. "Schau mal Penelope", flüsterte ich dann und ging zurück zu Koiko. Ob er sie überhaupt kannte? Aber woher sollte er sie kennen? "Sie hat Augen wie du sie hast", meinte ich dann zu Koiko. Immer wenn ich diese sah, dachte ich an Koikos gelben lebendingen Augen. Koiko würde also noch einen Moment hier bleiben, nur ich wusste nicht genau, was ich machen sollte, wenn die anderen wiederkämen.


Nawaki geht derweil zurück und erzählt den anderen, dass Koiko warten wolle bis sie wieder da waren und sich wohl soweit ganz gut mit Rin verstehen würde...
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Aug 18, 2012 11:42 pm

Koiko

"Das wüsste ich auch nur zu gerne. Also ich hab ja schon viel erlebt, aber eine solche Giftziege ist mir auch noch nicht untergekommen. Zumal ich wirklich gar nichts gemacht hab. Ich wollte nur fragen ob Tanathan, oder Leevi wüssten wo Lazar ist und da hat die sich einfach in meinen Arm verbissen und wollte gar nicht mehr loslassen.", beschwerte ich mich bei Rin. "Ist dir denn was passiert wenn sie auch zu dir so ruppig war?", fragte ich noch besorgt nach, als ein leises Maunzen an der Küchentür meine Aufmerksamkeit erregte. Es dauerte nicht lange da hatte Rin sie auch schon geöffnet und kam mit einer Katze wieder. Fasziniert starrte ich das Tierchen an und konnte es dann nicht lassen ihr an den Ohren herum zu zupfen. "Ach wirklich?", murmelte ich und sah der Katze in die Augen. "Ok, eine gewisse ähnlichkeit ist da, kein wunder das sie so umwerfend aussieht", stellte ich dann grinsend fest und fuhr damit fort das Fell der Mieze zu verwuscheln. Warum mussten diese Tierchen auch so knuffig sein? Vor allem wenn sie so langes, weiches Fell hatten, konnte ich einfach nicht verhindern das meine Finger sich selbstständig machten Und diese Öhrchen.. Schade das ich bisher nie die Zeit gehabt hatte mir eine Katze anzuschaffen.


Ayaka sieht etwas verwundert von Nawaki zu Sirius und dann zu Lazar.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Aug 18, 2012 11:58 pm

Rin

"Nein, ich hab nichts abbekommen", antwortete ich Koiko. "Sie kann euch beide nicht unterscheiden, erst wollte sie auch überhaupt nicht glauben, dass Ryuji einen Bruder hat", fügte ich dann noch hinzu. Es war einfach zu niedlich, wie Koiko die Katze streichelte. "Klar, ohne diese Augen hätte ich sie gar nicht hier hereingelassen", grinste ich dann. "Möchtest du sie mal nehmen?", fragte ich dann und reichte ihm die Katze. Zum Glück war sie die mit Abstand friedfertigste Katze die ich je in meinem Leben gesehen hatte. Und sie war einfach so seidenweich und alles, einfach nur ein wirklich angenehmes Tier. Ich lächelte verzaubert. Irgendwie war Koiko unglaublich süß wenn er so mit der Katze spielte, es schien als würde er nie wieder die Katze loslassen wollen. Und dabei schien er wirklich mit ihr gut klar zu kommen... Warum hatte er selber eigentlich keine Katze? Die Tiere waren sowieso recht eigenständig und zumindestens diese hier oft draußen. Eigentlich doch perfekt für ihn.


Lazar fragt, ob sie noch immer warten wollen oder sich jetzt Koiko stellen wollen, früher oder später würde es eh dazu kommen...
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Aug 19, 2012 12:42 pm

Koiko

"Dann ist ja gut. Und das sie dir nicht glauben wollte... naja, irgendwie verständlich, oder? Ich hätte dir auch nicht geglaubt das ich einen Bruder haben soll wenn er da nicht gestanden hätte.", antwortete ich leicht abwesend, da die Katze grad viel interessanter war. "Das ist aber nicht nett von dir", tadelte ich Rin grinsend und übernahm dann vorsichtig das Tierchen. Friedlich schnurrte es vor sich hin, was mich unheimlich freute. Zufrieden kraulte ich Penelope weiter. "Hat Lazar die auch von der Straße gepflügt, oder war es dein verdienst?", fragte ich Rin nach einer weile. Vielleicht sollte ich mich doch mal nach einem Kätzchen umsehen, aber wenn dann keines dieser verhätschelten Rassetiere. Die nicht so edlen Straßensträuner waren mir einfach viel lieber, zumal man bei denen wenigstens das Gefühl hatte auch dem Tier etwas gutes getan zu haben. "Wollen wir uns nicht wieder setzen?", schlug ich noch vor und wanderte, mit der Katze auf dem Arm, zum Sofa wo ich mich vorsichtig niederlies.


Ayaka zuckt mit den Schultern und sagt das es ihr egal ist (q:)
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Aug 19, 2012 12:56 pm

Rin

Ich folgte ihm zum Sofa, wo mir dann erst auffiel, dass Leevi ja auch noch da war. Der arme musste ja auch was denken von uns, aber er schien einfach so... Unscheinbar. Ich lächelte ihn leicht beschämt an, ehe ich mich wieder Koiko zu wandte. "Jap hat er, im Winter irgendwann", erzählte ich Koiko dann. Lazar pflückte aber auch echt alles von der Straße, da hatte Koiko schon recht. Aber wenn er wollte und konnte, war seine Sache. Und wie sie schnurrte, Penelope war echt eine tolle Katze, musste ich schon sagen, auch wenn mir Wölfe lieber waren. Lag vermutlich aber auch an Empirs Einfluss. Wir saßen einige Zeit da, bis ich schließlich die Tür hörte und mir heiß und kalt wurde. Aber ewig konnte sich Lazar und die anderen auch nicht verstecken, nur hoffentlich war mein Bruder so schlau genug, jetzt nicht noch eine Prügelei oder so an zu fangen. Es dauerte auch nciht lang, bis schließlich Lazar im Türrahmen auftauchte und wartete, dass Koiko an die Decke ging. (aaaaaaaaaaaction)
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten