Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 40 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Nov 25, 2013 8:25 pm

Grasida

Was redete er denn da für wirres Zeug? Irgendwie... er haute immer weiter drauf und ich fühlte mich immer mieser, einfach, weil ich ihn doch liebte und ich wollte ihn und das war doch alles scheiße. "Sczc, was redest du denn da? Sie hassen dich doch nicht, wirklich nicht, wie kommst du denn auf sowas? Sirius hasst dich schon mal gar nicht, nicht mal wegen dieser Sache und das sollte ich als sein Schatten doch wissen, Lazar mit Sicherheit auch nicht, immerhin, wir reden von Lazar und bei Rin kann ich es im besten Willen auch nicht vorstellen", seine nächsten Worte verletzten mich wirklich und ich konnte nicht verhindern, dass wieder Tränen über mein Gesicht liefen. "Sag sowas nicht... Ich liebe dich, natürlich interessierst du mich, wie könntest du mich nicht interessieren Sczc", meinte ich dann leiser und wirklich jetzt tief verletzt, denn ich liebte ihn wie keinen anderen und daher tat er mir nur noch mehr weh. Ich wollte doch nur ihn und jetzt kam sowas und verstand er denn nicht, dass er mir nur noch mehr wehtat, wenn er dann mit einfachen 'ich liebe dich' kam und dachte, dass jetzt wieder alles gut sei? Er wäre von alleine doch noch nicht mal zu mir gekommen und überhaupt verletzte es mich unglaublich. Ein wenig unschlüssig stand ich da und musterte Sczcerbiec heulend und mit riesigen Augen. Ich wollte zurück zu ihm. "Sczc... Lass mich nicht alleine und mach sowas nicht nochmal, es tut so weh und ich fühl mich so ungewollt.. Tut mir leid, ich liebe dich doch mein Sczc", murmelte ich leise und stand wie ein begossener Pudel da.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Nov 25, 2013 8:46 pm

Sczcerbiec

"Sie hassen mich nicht?! Doch, genau das tun sie, sie hassen es wenn ich da bin, sie wollen mich loswerden sobald ich mich zeige und jedes mal wenn ich versuche zu helfen nutzen sie es aus und lassen mich dann wieder fallen wie eine heiße Kartoffel und ... ich fühl mich einfach so benutzt und fallen gelassen, auch wenn die meisten wahrscheinlich davon ausgehen, das ich gar keine Gefühle habe, dabei habe ich die durchaus und es reicht mir langsam, das es immer nur um Koiko geht und ich einfach nur unerwünscht bin. Das lästige Anhängsel sozusagen und wenn ich so keine Aufmerksamkeit bekomme, dann hole ich sie mir eben", meinte ich nur, wobei ich anfangs einfach nur niedergeschlagen und traurig war, mich dann aber erneut straffte und eher sauer wurde, denn Angriff war die beste Verteidigung. Wenn mich niemand wollte, dann wollte ich eben auch niemanden und dann war eben auf die Besserung geschissen. Ich merkte bereits, wie es in mir drin wieder das rumoren begann und ich die Augen leicht zusammenkniff, mich aber noch zusammen riss. Grasidas Weinen machte es derweil nicht besser, denn ich wollte nicht, das sie mich damit durcheinander brachte! "Ich will dich ja nicht allein lassen, doch im Endeffekt wird es dir wieder nicht passen, nur wenn ich eine Lösung vorschlagen will stehen hier sofort alle auf den Barrikaden und kämpfen gegen mich an, also was soll ich tun?! Ich kann mich nicht zweiteilen und entweder ich tu das was alle Welt erwartet und lass Koiko in Ruhe und lass dich alleine für die meiste Zeit, oder ich trenne mich von ihm und riskiere seinen Tod und was ist dir lieber?", fragte ich recht zynisch nach.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Nov 25, 2013 9:09 pm

Grasida

Sein Verhalten verletzte mich so extrem und machte mich so unglaublich unglücklich damit, es war echt mehr als nur schrecklich und ich wollte weg von heir. Weg von ihm, denn er verletzte mich immer und immer mehr, sein Zynismus, der Tonfall, alles verletzte mich und ich begann leicht zu zittern. Ja doch, eigentlich sogar relativ stark, aber das war mir egal, meine Tränen rannen sowieso unaufhaltsam über mein Gesicht und ich fühlte mich einfach nur noch dreckig. "Sczc... ich.. ich weiß nicht wie ich dir helfen kann, wie ich unsere Liebe rette.. Ich liebe dich, unendlich, doch ich kann echt nicht weiter", meinte ich dann leise und musterte ihn noch ein letztes Mal, ehe ich mich auflöste und zurück nach Sirius kehrte, welcher gerade irgendwo mit Ayaka war, sich aber sofort ein wenig mir zuwendete, doch ich zog mich einfach komplett zurück, um einfach nur zu weinen und mich meinem Liebeskummer hinzugeben. Es tat einfach nur weh und ich hoffte, dass Koiko jetzt nicht dadurch beeinflusst wäre oder das Sczc gleich nochmal irgendwelchen scheiß machte. Nein, das wäre echt ein verdammter Scheiß und das dürfte echt nicht passieren. Einfach nur niedergeschlagen zog ich mich weiterhin zurück und wollte erstmal von niemand anderen etwas wissen, nicht mal von meinem Träger Sirius, auch wenn er sofort sich um mich gekümmert hätte, aber das wollte ich momentan echt nicht.

Rin wartete augf Koiko und schlägt ihm dann das mit dem Haus an, wohin sie ihn mitnehmen möchte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Nov 25, 2013 9:20 pm

Koiko

Ich hatte irgendwie ja schon ein wenig mitgehört und mir gefiel nicht was ich mitbekam, denn zum einen tat mir die arme Grasida einfach nur wahnsinnig leid und zum anderen spürte ich, das Sczcerbiec wieder am durchdrehen war und wenn er das tat, dann hatten wir alle nichts mehr zum lachen, immerhin wusste ich nur zu gut wie er sein konnte und mir war klar, das er zumindest mir schaden würde ob er es wollte oder nicht. Kaum das Grasida weg war zog Sczcerbiec sich schlagartig zurück und auch wenn er sich sofort abzukapseln versuchte, so bekam ich doch einen kurzen Einblick in den Schmerz, den er gerade vor mir zu verbergen versuchte. Hatte er etwa... liebeskummer?! Irgendwie war ich doch ein wenig bestürzt, immerhin... er war ein Schatten und er war mies und gemein und er hatte eindeutige Anflüge wieder wahnsinnig zu werden und dann litt er unter Liebeskummer? Vorsichtig rappelte ich mich wieder auf, denn mein Körper war in die Knie gegangen, als Sczcerbiec so schnell die Macht abgegeben hatte um sich zurückzuziehen. Das mein Schatten so darunter litt, das er sich nicht zeigen konnte wie Empir und die anderen überraschte mich doch etwas und es tat mir unheimlich leid, denn ich würde ihn sofort raus lassen, egal wie viel meiner Energie es mir rauben würde, nur es ging nicht ohne das ich ernsthafte Schäden davon trug, oder vielleicht doch? Vielleicht sollte ich es einfach nochmal versuchen? Immerhin hatte er mir doch auch so oft geholfen und das Leben gerettet und jetzt zerbrach seine Liebe wegen mir? Nein, das konnte ich doch nicht zulassen. Mit eine seufzen wandte ich mich Rin zu. Was sie mir da vorschlug klang komisch, aber es wäre sicherlich gut, wenn wir mal ein wenig Zeit zusammen hatten, auch wenn es mir gar nicht passte das dieser Aufseherheini auch dort sein sollte. Immerhin, er erinnerte mich so an früher..., dennoch stimmte ich aber zu und lächelte sie vorsichtig, aber auch noch etwas schmerzlich an, denn Sczcerbiecs Gespräch eben hallte doch noch ein wenig nach.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Nov 25, 2013 9:45 pm

Rin

Ich hatte Bob gebeten, doch noch zu warten, denn Ari und Empir waren vorerst wieder gegangen um sich auszuruhen, immerhin kostete es doch auch einiges an Kraft, dass sie sich immer in ihrer menschlichen Form zeigte. Egal, Bob war einverstanden und fand es auch ok, dass Koiko mitkam, er mochte ihn anscheinend echt gerne oder akzeptierte ihn vollkommen, was mich doch sehr freute, denn Bob und Koiko sollten sich schon verstehen, wenn ich die beiden jetzt öfter sehen wollte. Egal, schließlich ging ich zurück zu Koiko und er war auch schon fertig, wobei mein Schatz echt fertig wirkte, jedoch gleich zusagte mitzukommen. Sanft fuhr ich ihm den Nacken entlang und musterte ihn dann liebevoll. "Lief wohl nicht so gut zwischen den beiden oder?", meinte ich dann leise, ehe ich meinen Schatz bei der Hand nahm mich schließlich mich kurz bei Lazar verabschiedete, denn nun könnten wir auch los. Bob fuhr einen älteren Jeep, denn im Wald brauchten wir schon so ein Gefährt, um groß voran zu kommen. Egal, ich nahm hinten dann platz, damit ich neben Koiko sitzen konnte und mit ihm kuscheln konnte oder sowas. Ob ich gleich vielleicht ein bisschen Reh machen sollte oder sowas in der Art? Konnte ich ja gleich nochmal fragen, dann bereitete ich ja etwas für meinen Koiko vor, damit er sich wirklich entspannen konnte. Natürlich dauerte es einen Moment, bis wir dann das doch ziemlich abgelegene kleine Hüttchen erreicht hatten, aber egal ob es so abgelegen war oder nicht, ob es nun ein wenig heruntergekommen war oder nicht, wir hatten Wasser, Strom, eine kleine Küche, ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer und alle waren glücklich. Ich hatte mein Schlafzimmer, Bob das Wohnzimmer, alles ok. Vorsichtig lächelnd stand ich dann vor dem Haus und sah zu meinem Koiko.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Nov 25, 2013 10:02 pm

Koiko

"Nicht so gut? Es war katastrophal und jetzt hat er Liebeskummer und ich krieg das ab", seufzte ich und schmiegte mich leicht an meine Freundin, denn Sczcerbiecs Wunsch nach Nähe drängte sich auch mir auf, nur das ich jemanden hatte, den ich kuscheln konnte und er nicht und wenn ich das Recht mitbekam machte ihn das sogar noch fertiger, als er es mitbekam. Zusammen mit Rin verabschiedete ich mich von ihrem Bruder und lief dann mit zu dem Fahrzeug, das uns wohl zu der Hütte bringen würde. Uns und den komischen anderen Kerl, mit dem ich mich wohl irgendwie organisieren müssen. Es dauerte eine Wiele bis wir ankamen, zumindest glaubte ich das, sicher wissen tat ich es nicht, denn ich war viel zu beschäftigt mich an meine Rin zu schmiegen und irgendwie mit Sczcerbiecs Schmerz fertig zu werden, den er zwar wirklich heftig zurück zu halten versuchte, doch er bekam es nicht so wirklich hin. "Es ist ein schönes Häusschen", murmelte ich leise, als wir dann endlich davor standen und das war auch wirklich so, denn es war zwar nicht sehr groß, aber es sah gemütlich aus und es stand mitten im Wald, man war hier also auch sehr frei und das gefiel mir doch schon. "Lass uns reingehen und erst einmal ein wenig entspannen, ok?", fragte ich nach und wollte aber das Rin vorging, immerhin wohnte sie hier, also musste sie auch die Tür öffnen und das eben alles, zumindest sah ich das so und sie doch hoffentlich auch, denn falls sie erwartete, das ich losgehen würdem würden wir hier ewig stehen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Nov 25, 2013 10:25 pm

Rin

Oh man, das klang echt alles andere als schön, wirklich nicht und ich wollte, dass es Sczc gut ging, denn auch, wenn ich ihn am liebsten erhängen wollte für seine Schwachsinnsidee, mit Liebeskummer sollte sich keiner herumschlagen können. Egal, ich schmiegte mich an meinen Koiko und hoffte, dass es ihm bald besser ging und Sczcerbiec genauso, denn irgendwie mochte ich ihn ja doch extrem gerne. "Klar, ich hab da auch eine Idee", lächelte ich dann fröhlich und strich ihm ein paar Strähnen aus dem Gesicht, ehe ich seine Hand nahm und ihn mit hereinführte, Bob ging nochmal kurz weg und meinte, dass er Holz holen ging. Das Haus hatte nur das Erdgeschoss und den Dachboden, aber darauf lebte niemand, sodass es relativ simpel war, alle Räume zu zeigen. "Pass auf, ich hab da eine Idee, jah? Zieh dich aus.. also nicht ganz, Short kannst du anbehalten und dann leg dich aufs Bett auf den Bauch, ich komme sofort!", wies ich ihn dann an und suchte schnell das Öl von Bob, welches ich bestimmt nehmen durfte und das der Haut echt gut tat. Dann würde ich meinen Koiko gleich eben ein bisschen verwöhnen und selbst wenn er dabei einschlief, dass störte mich weniger, ich wollte ihm einfach nur gutes tun. Es dauerte einen Moment, da ich mir selbst auch schnell andere Kleidung anzog, denn im Kleid war das nun echt ein wenig doof. Egal, ich ging dann zu Koiko, der sich auch brav hingelegt hatte, ehe ich ein wenig von dem Öl auf seinen Rücken tropfen ließ. Dann begann ich damit, seinen Rücken zu massieren, wobei ich hoffte, dass es ihm gefiel und es ihm danach auch besser ging.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Nov 25, 2013 10:35 pm

Koiko

Es sah sehr gemütlich aus in dem Haus und ich mochte es auch schlagartig und hatte das Gefühl, das ich mich hier wohlfühlen würde und mich würde entspannen könnne, solange Bob mir nicht zu Nahe kam, oder zumindest nicht zu schnell zu Nahe kam. Neugierig sah ich mich um und entdeckte sogar eine Feuernische, was ich gerne mochte, denn Feuer... naja, es war halt doch irgendwie so eine Art leidenschaft und es war ja auch gemütlich. Als Rin plötzlich meinte, das ich mich ausziehen sollte, sah ich sie im ersten Moment doch ein wenig verwirrt und erstaunt an, immerhin, hier und jetzt? Also ich wusste ja nicht recht... doch sie sagte dann ja auch recht schnell, was sie vor hatte. Vorsichtig zog ich mich aus, während Rin das Öhl holen ging und legte mich dann auch hin. Wie mein Rücken mitlerweile wohl aussah? Immerhin das riesige Tattoo von Sczcerbiec und dann all die Narben... naja, ich wusste es nicht, aber solange Rin kein Problem damit hatte war alles gut. Lange dauerte es nicht, bis Rin wieder auftauchte und anfing mich zu massieren und sie machte das wirklich gut, was ich auch schnell wohlig grummelnd mitteilte, während ich einfach nur die Augen schloss und es genoss. Es tat so unheimlich gut und sogar Sczcerbiec konnte ich vergessen, oder zumindest glaubte ich, das ich ihn 'vergas', denn der Schmerz war erstmal weg, auch wenn ich noch spüren konnte, das er noch da war. Das klärte sich dann allerdings auch, als ich etwas raues meine Wange lang streichen spürte, die Augen öffnete und erschrocken zusammenzuckte. Gut, ich kannte den Anblick meines Schattens, aber wie er da den Kopf auf das Bett gelegt hatte und mich mit den riesigen, unglücklichen Augen musterte und sich wohl eben wie eine Katze an mir geschubert hatte, das überraschte mich halt doch, immerhin zeigte er sich eigentlich nie, auch nicht in seiner Tierform und wenn dann nur die seelenlose Form. Das hier war allerdings wirklich er, denn ich hörte ihn in meinen Gedanken, als er meinte, das er mir seinen Schmerz nicht aufbürden wollen würde und dann begann er richtig zu jammern und starrte mich dabei die ganze Zeit so an, was echt schräg war, vor allem, weil er eben doch eine an sich giftige und riesige Schlange war und ich hoffte, das Bob nicht erschrocken war oder sowas, denn so wie Sczcerbiecs restlicher Leib lag, hatte er sich in der Feuerstelle gebildet und war dann hierher geschlurft.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Nov 25, 2013 10:51 pm

Rin

Lange hatte ich noch nicht mit meiner Arbeit bekommen, als Koiko bereits wohlig grummelte und mich damit unheimlich glücklich machte. Es freute mich, dass er so unglaublich abschalten konnte und sich wirklich entspannte. Lächelnd machte ich also weiter, wobei Koikos Knackarsch echt immer wieder Anreiz bot, doch noch tiefer zu gehen, aber ich hielt mich natürlich zurück und massierte den Rücken mit all seinen Narben, die er da so hatte und dem riesigen Tattoo von Sczcerbiec. Eigentlich hatte ich erwartet, dass mein Freund gleich einschlafen würde oder sowas, aber dem war nicht so, eher im Gegenteil, auf ein mal tauchte dieses Monstrum von Schlange auftauchte, sich neben Koiko platzierte und irgendwie mitgefühlt in mir weckte. Kurz unterbrach ich meine Arbeit und musterte Sczc, wobei ich echt glücklich war, dass ich nur so einen 'riesigen' und 'massiven' Wolf hatte. "Hey Sczc", begrüßte ich ihn dann sanft lächelnd, keine Ahnung ob er mich hören konnte oder nicht, ich freute mich doch irgendwie ihn zu sehen. Nicht ganz sicher, was und ob ich etwas sagen sollte, massierte ich meinen Freund erstmal weiter, ehe Bob wiederkam, wohl auf Sczcerbiecs Ende traf und schließlich meinte, dass er Hase machen würden zum Abendessen und dann auch weiter kommentarlos in die Küche ging. Gott war ich froh, dass er selbst einen Schatten hatte und ich jetzt die riesige Schlange nicht erklären musste, die sich da breit gemacht hatte. Vorsichtig wischte ich eine meiner Hände ab und strich dann sanft Sczc über seinen Körper, denn irgendwie.. ich machte mir doch auch Sorgen um ihn. Mit meiner anderen Hand knetete ich Koikos Rücken währenddessen weiter und hoffte, dass ich meinem Schatz so beistehen konnte, denn er schien in Gesprächen mit Sczc zu sein.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Nov 25, 2013 11:08 pm

Koiko

Wie froh ich doch sein konnte, dass ich meine Rin hatte, denn ich wusste nicht recht, ob ich sonst so locker mit meinem etwas depissiven Schlängelchen gerade klargekommen wäre, denn seine riesigen, geschlitzten Augen, die so unglücklich schienen machten mich doch ein wenig fertig, immerhin er war bisher immer für mich da gewesen und so sehr er mich auch verletzt haben mochte, er sollte nicht so leiden, als hob ich eine Hand und tätschelte ihm leicht unbeholfen den Kopf, während Rin mich weiter massierte und sich dann scheinbar gleichzeitig auch noch meiner Schlange widmete, sodass ich ihn in Ruhe lies und mich stattdessen einfach nur entspannte und innerlich mit ihm redete. Es ging ihm echt absolut gar nicht gut, was man ja auch irgendwie merkte, aber immerhin schaffte er es sich darüber zu freuen, das Rin ihn anfasste und im nächsten Moment klebte er dann auch schon an ihr. Innerhalb von ein paar Sekunden hatte er sich zusammengezogen und zur Häfte auf das Bett und damit auch auf mich gewälzt und hing Rin um den Hals, während er seinen Kopf an ihrer Wange rieb, was er sich eindeutig bei Snowflake abgeguckt hatte, wahrscheinlich, weil er gemerkt hatte, das jeder sich freute, wenn die Kleine sich an eine schubberte, nur sie war ja auch klein und pelzig und süß und nicht.. naja, Sczcerbiec eben. Sczcerbiec war mehr riesig, fast schon mosntrös, schuppig und eine Schlange eben und dazu war er unheimlich schwer, wie er sich da auf mir breit machte und meinen Rücken ziemlich belastete, aber naja, das konnte ich gerade noch so aushalten udn würde ich ihm auch verzeihen, solange er da jetzt nicht ewig liegen blieb. "Ich glaub er mag dich, nein falsch, er mag dich sicher und du sollst keine Angst haben", presste ich mühsam aus meinen sowies schon leeren Lungen heraus und schnappte dann wieder nach Luft, was nicht sooo einfach war.

Sczcerbiec geht es immernoch mies, aber er lässt sich von Rin etwas trösten
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Nov 26, 2013 3:32 pm

Rin

Ich hatte Koiko eigentlich in Ruhe weitermassieren wollen, allerdings schien Sczc jetzt definitiv viel mehr Aufmerksamkeit zu benötigen und irgendwie, naja, wir mussten ihn mal als vollkommen voll annehmen und nicht nur immer als so eisiger Schatten, der keine Zuwendung von irgendwem brauchte. Egal, jedenfalls kam er auf ein Mal ziemlich dichter und ich musste schon zugeben, er war verdammt schwer, aber es ging noch vollkommen bei mir, was bei Koiko eindeutig anders aussah. Aber um den konnte ich mich gleich noch kümmern, erstmal streichelte ich die Schlange, wenn man das so nennen konnte, denn anfangs war ich noch ein wenig unschlüssig, denn ich wusste echt nicht, wie man so eine Schlange am besten anfasste. Als Koiko schließlich zu sprechen versuchte, war ich doch ziemlich erstaunt, wie schwer die Schlange sein musste. "Uih, Sczc du machst Koiko ja noch ganz platt", grinste ich dann, ehe ich erst die Schlange vorsichtig von meinen Freund schob, mich dann auf meinen Po setzte, denn bislang hatte ich gekniet, denn im knien kann man eben besser massieren und dann die Schlange oder zumindest ein bisschen vom Kopf zu mir nahm. "Angst hab ich nicht, ich weiß doch, er würde mir nichts tun, nur bislang hab ich noch nie so wirklich eine Schlange angefasst und gar keine in der Größe, tut mir leid falls ich irgendwie nicht so rchtig weiß wie ich anfassen muss und sowas", lächelte ich dann fürsorglich, streichelte und kraulte die Schlange aber weiterhin glücklich und hoffte, dass ich ihm ein wenig helfen könnte, denn er sollte nicht so leiden. Bob fing in der Zwischenzeit an, die Kaninchen zu braten, wobei ich noch rief, dass er eines bitte roh lassen sollte für Sczc noch mit, denn Ari und Empir aßen definitiv auch roh, dass wusste ich.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Nov 26, 2013 3:53 pm

Koiko

Alter, dafür das er 'nur' eine Schlange war, brachte Sczcerbiec schon echt ein stattliches Gewicht auf die Wage und plätte mich doch ziemlich unter sich, aber es lies sich noch halbwegs aushalten, auch wenn das Atmen nur schwer von statten ging. Rin streichelte derweil in aller Seelenruhe meinen Schatten, der sich dadurch aber auch etwas mehr einzukriegen zu schien und schließlich auch aufhörte mir so die Ohren zuzuweinen, sondern schwieg und einfach nur froh war, das Rin ihm gerade diese Aufmerksamkeit schenkte. Endlich bemerkte Rin dann, das ich kaum Luft bekam und sie schob Sczcerbiec vorscihtig von mir runter, was doch eine sehr große erleichterung für mich brachte. Erstmal ein paar mal tief durchatmend setzte ich mich auf und sah doch irgendwie Zärtlich zu meiner Schlange hinab, der teilweise doch einen Leib wie einen Baumstamm hatte, wenn auch nur von einem recht dünnen Baumstamm, doch er war schon eindrucksvoll, auch in dieser eher kleinen variante von ihm. "Ach was, mach dir da mal keine Gedanken, ih gefällt es, sonst würde er sich ja nicht so an dich ranschmeißen", meinte ich lächelnd und strich dann ebenfalls sanft über den Körper der Schlange. Die Schuppen fühlten sich doch faszinierend an, auch jetzt noch, wo ich ihn doch schon so lange kannte und eigentlich war er ja auch kein schlechtes Wesen. Er war etwas ungestüm und vielleicht auch manchmal ein wenig ungeschickt, doch er hatte mich ja nicht so verletzen wollen und daher sollte ich ihm das auch verzeihen, zumal es ihm gerade schon echt wirklich dreckig ging. "Meinst du es ist ein Problem, wenn er jetzt erstmal so bleibt?", fragte ich nach einer Weile, da Sczcerbiec sich selbst gerade die Frage stellte. Er wollte nicht zurück in die Einsamkeit, nicht jetzt, nicht so schnell schon wieder und er meinte ja auch gleich, das er im Kamin pennen würde, oder in einem Korb, ganz egal, aber er wollte nicht weggeschickt werden.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Nov 26, 2013 4:29 pm

Rin

Es freute mich, dass es Sczc gefiel, denn es sollte ihm nicht so bescheiden gehen, das hatte niemand verdient, Liebeskummer war sehr beschissen und das sollte auch Sczc nicht haben. "Das freut mich, nicht, dass ich ihm noch wehtu oder sowas", grinste ich dann fröhlich und streichelte ihn weiterhin, damit er sich beruhigen konnte. "Geht es ihm denn besser? Mh Sczc, Großer", fragte ich dann sanft nach und kraulte ihn weiterhin. "Gefällt es dir so?", fragte ich dann weiter und freute mich schon auf das Essen, denn Bob konnte Wild und allgemein Fleisch echt gut machen, Kartoffeln machte er noch dazu und dann war das auch ok. Er konnte sowas echt gut machen, nichts großartiges, einfaches Essen, Hausmannsessen eben und wenn man 30 Jahre im Dienst war, gewöhnte man sich auch an einfaches Essen. Ich war ein wenig in Gedanken versunken, als mich Koiko etwas fragte. "Ne, also sowas geht echt überhaupt gar nicht, wie kommt er denn auf sowas?", meinte ich ernst und sah ihn todernst an, fuhr aber sofort weiter aus, "Na klar geht das! Ist doch vollkommen ok, direkt in den Kamin würde ich nicht gehen, also wenn dann das Holzzeugs immer rumfliegt oder sowas, aber da liegt ja so ein kleiner Teppich vor, da kann er liegen wenn er will oder allgemein irgendwo wo er möchte, solange nicht auf mir. Gleich kann er auch Kaninchen haben und Empir und Ari springen hier mit Sicherheit rum, aber die beiden sind voll ok und vor denen brauch er keine Angst zu haben", lächelte ich dann, denn mein Schatten war auch schon wieder abhanden und meistens spielte er jetzt mit Ari draußen oder mit den anderen Wölfen, aber heut Abend würde sich das legen und vielleicht würden sie ja auch mit ihm kuscheln, Empir war da ja recht offen und Ari sowieso und dass Sczc ihnen etwas tun würde, glaubte ich auch nicht.

Bob ruft schließlich zum Essen, Ari und Empir sitzen schon in der Küche (in Tierform).
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Nov 26, 2013 4:46 pm

Koiko

"Ach was, so schnell tust du ihm nicht weh, keine Sorge", meinte ich gleich fröhlich, denn meinem Schatten weh zu tun war doch irgendwie so gut wie unmöglich, wenn man keine Waffe dabei hatte oder direkt auf ihm rumtrampelte und selbst dann würde er wahrscheinlich nichts sagen, solange er wenigstens etwas zubeigung bekam. Befor ich die nächsten beiden Fragen beantworten konnte rieb die Schlange ihren Kopf schon wieder an Rins Wange, was wohl eindeutig so zu verstehen war, das es ihm besser ging und das er es gerne hatte wie sie ihn anfasste. Plötzlich meinte meine Freundin dann allerdings, das sie Sczcerbiec auf keinen Fall da haben wollte und während ich sie nur etwas geschockt ansah, bemerkte ich wie mein Schatten überrascht und wirklich tief getroffen den Kopf hob und sie mit seinen riesigen Augen anstarrte, da revidierte sie das gesagte aber auch schon wieder und ich entspannte mich wirklich. Mein Kleiner würde schon einen Platz finden, wo er bleiben würde und mit Empir und Ari würde er auch nichts anstellen, höchstens etwas spielen, immerhin, sie konnten sich in der Form kaum verletzen und selbst wenn, es war ja nicht direkt tödlich, sondern kostete in dieser Form einfach nur unmengen Energie und die würde ich ihm sofort schenken, wenn es ihm dafür besser ging. Nach einer Weile wurde dann auch schon zum Essen gerufen und ich sprang auf, denn ich hatte doch ordentlichen Hunger mitlerweile. Vorsichtig half ich noch meiner Freundin hoch und schleifte sie dann auch gleich mit, wobei ich dehr aufpassen musste nicht über eine von Sczcerbiecs vielen Windungen zu stolpern, welcher auch dabei war sie zu entrollen und mit hochgerektem Haupt folgte, wahrscheinlich, weil er so schneller reagieren könnte falls was war und auch viel schneller, als wenn er es am Boden herumschleifte.

Koiko setzte sich und freut sich sehr aufs Essen
Sczcerbiec ist noch etwas nervös, wegen der beiden Wölfe und beobachtet die beunruhigt, während er sich wiedr zusammenrollt und nur den Kopf oben behält.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Nov 26, 2013 5:01 pm

Rin

Wie er mich erst doch ansah, als wenn es mich wirklich stören würde. "Ach denk doch nicht, dass es ein Problem wäre, dass ist doch absolut kein Problem wenn Sczc so bleibt und ich freu mich doch auch ihn so ein wenig hier zu haben, wenn man das so nennen kann, immerhin, alleine ist nie schön und ich wüsste echt nicht, warum das überhaupt jemanden stören sollte, wenn er so bleibt, selbst in der Schule dann, immerhin sind Divi und Empir und Ari ja oft in anderen Formen unterwegs", lächelte ich dann, ehe ich mir dankend von Koiko aufhalfen ließ, um dann Händchen haltend in die Küche zu hüpfen, wo Empir und Ari mich dann auch begrüßten und Koiko auch, auch wenn sie sich nur einmal an ihm schupperten, da Empir ja um Koikos Angst wusste und sich dann zu ihren Fressnäpfen verzogen. Sczc musterten die beiden einen Moment lang, immerhin, es blieben eben nun mal Schatten und ein wenig misstrauen blieb dann eben, doch dann begrüßten sie auch ihn vorsichtig, in dem sie sich an ihm rieben und ihn beschnupperten, wie Wölfe das eben so machten. Bob nickte der Schlange auch nett zu und wünschte uns dann allen einen guten Appetit. Ich wünschte es ebenfalls allen und begann dann zu Essen, wobei ich sagen musste, dass es echt gut schmeckte und allgemein hatte ich auch echt viel Hunger so mittlerweile, auch wenn ich Kuchen gegessen hatte, ich wollte halt noch immer ein wenig zunehmen, wobei ich mittlerweile fast mein angestrebtes Gewicht erreicht hatte und zudem war noch so viel passiert, da bekam ich halt noch wieder Hunger. Hoffentlich ging es Sczc bald besser und er käme auch mit Empir und Ari zurecht und mal gucken, was der Abend noch brachte, vermutlich würde ich mich ziemlich schnell mit Koiko hinlegen und dann pennen oder sowas.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Nov 26, 2013 5:27 pm

Sczcerbiec

Ich konnte wohl getrost sagen, das es mir noch nie in meinem Leben zuvor so dermaßen schlecht gegangen war, immerhin kam es sogar so weit, das ich die Schmerzen absolut gar nicht mehr aushielt, sie aber koiko auch nicht erleiden lassen wollte und so 'trennte' ich mich zum teil von ihm, was die einzige Möglichkeit war um den Schmerz für mich zu behalten und ihn nicht mit ihm teilen zu müssen. Also materialisierte ich mich in der Feuerstelle, wobei ich allerdings darauf achtete überwiegend meine eigene Energie zu nutzen und nicht die von Koiko, wodurch der dann wohl auch nicuhts merkte, denn als ich in seine Zimmer angekommen war erschrack er doch ziemlich. Wenigstens kümmerten er uns Rin sich dann auch um mich und wenn ich gekonnt hätte, hätte ich losgeheult nur Schlangen konnten nicht weinen und seelisch belastete ich meinen Träger sowieso schon viel zu stark und versuchte daher auch einfach nur meine Dankbarkeit auszudrücken. Ich genoss udn brauchte es, wie die beiden sich um mich kümmerten, zumindest bis dann zum Essen gerufen wurde. Mit einem etwas mulmigen Gefühl folgte ich ihnen und fand mich kurz darauf in der Küche wieder, wo ich meine stattlichen 9 Meter zusammenrollte und erst einmal die beiden Wölfe musterte. Als diese sich näherten gefiel mir das erst einmal gar nicht und ich zischelte drohend, während ich mein Nackenschild langsam aufstellte und mich zumindest so weit aufrichtet, das ich den beiden Wölfen in die Augen gucken konnte, allerdings schinene sie nicht auf Streit aus zu sein und nichts, denn sie beschnupperten mich nur kurz und rieben sich dann auch noch an meinem Körper, aber naja. War schon ok so, immerhin war es weit besser als nichts oder auch Ärger und vielleicht würde ich sie ja auch bald mögen? Der seltsame Soldatenmensch, hatte mir jedenfalls auch was zu essen 'gemacht', was ich mir auch gleich schnappte. Glücklich wickelte ich mich um das, zugegeben etwas sehr kleine Häschen, für meine Verhältnisse, herum und knaberte es an, denn auch wenn normale Schlangen einfach nur schluckten, ich hatte mir halt so ein paar Dinge bei Koiko abgeguckt und beißen gehörte dazu, auch wenn ich das nur extrem schlecht konnte so als Reptil. Ob ich heut Abend jagen gehen würde dürfen? Hier konnte mich immerhin auch keiner sehen, der gleich einen Herzinfakt oder so bekommen würde...

Koiko isst auch gleich los und merkt etwas zaghaft an, das es echt gut ist

-------

http://soulrain.forumieren.com/viewtopic.forum?t=50
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 40 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten