Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 1 von 40 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So März 15, 2015 3:15 pm

Sczcerbiec

Rin tat mir irgendwie echt verdammt Leid, wie sie da saß und so unglücklich und verloren wirkte... was wohl mit ihr los war? Wahrscheinlich war sie irgendwie nun doch darauf gekommen, dass sie nicht mit Koiko geschlafen hatte oder sowas und naja... jedenfalls war es nicht schön und die Worte die sie wählte klangen auch alles andere als gut! "Es hat keine Eile... MEHR? Rin, wieso sagst du sowas? Nun red doch nicht so als wenn dein Leben vorbei wäre... wenn du ihn sprechen magst, dann ist das kein Problem, immerhin habe ich alle Zeit der Welt um noch mit Grasida zu kuscheln", stellte ich doch ein wenig beunruhigt fest, ehe ich aufstand und Rin leicht in den Arm nahm, denn sie schien gerade wirklich ein wenig Aufmunterung zu brauchen und meine Liebste würde das schon verstehen, immerhin waren wir beide Schatten und hatten beide alle Zeit die man sich nur vorstellen konnte um das zu tun, was wir wollten. Da wäre es einfach nicht fair, wenn ich mich Rin und Koiko in den Weg stellen würde um egoistisch meinen Wünschen nachzugehen, zumal es ja sicher auch nicht mehr so lange dauerte bis es Koiko wieder gut genug ging, dass ich mich ohne Probleme von ihm trennen konnte und dann war das Problem ja auch nicht mehr da. Nur wieso Empir sich wohl nicht so um sie kümmerte? Wahrscheinlich weil er wusste was los war und schon aufgegeben hatte sie wieder aufbauen zu wollen oder weil sie mal wieder einfach nur schlechte Laune hatte und deswegen so war und nicht, weil wirklich etwas passiert war. Egal, sie würde es mir ja gleich sagen, oder vielleicht auch nicht, wenn nicht, dann würde sie es vielleicht Koiko sagen, außer sie wollte den auch nicht sehen, in dem Fall musste sie dann eben weiter traurig und deprimiert sein.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr März 20, 2015 11:28 pm

Rin

Man warum wollte Sczc mir denn jetzt so auf den Sack gehen? ich wollte nicht mit Koiko reden und ich wollte eigentlich auch nicht hier sitzen, aber Empi wollte nicht, dass ich zu Hause bei Nelly war und sie mit meiner Stimmung oder so wieder herunterzog. "Nun tu doch nicht so doof, es hat keine Eile und damit Ende, ich kann auch noch in ein paar Stunden mit Koiko reden, zumal er sich doch sowieso wahrscheinlich voll freut darüber und ich möchte jetzt nicht kuscheln oder mit ihm reden ok", murrte ich dann und umarmte Sczc zwar kurz, entschloss dann aber auch zu gehen denn ich fühlte mich als Frau halt mega unnütz und naja, nein, ich wollte jetzt essen gehen oder sonst irgendetwas machen aber nicht bei denen hier sitzen. Also nahm ich meine Jacke und meine kleine Tasche und ging dann aus dem Raum. Lange blieb ich dort allerdings nicht alleine, denn nun kamen Empir und Lamarr hinter mir her und meinten, dass ich zwar gehen würde dürfen aber sie mich deshalb trotzdem nicht alleine ließen. Entnervt seufzte ich, ging dann aber mit den beiden Kuchen essen, denn los wurde ich die beiden jetzt sowieso nicht mehr, dann konnten sie auch mit mir mitessen. fand ich zumindest. Außerdem mochte ich meinen Empi ja sowieso und auch Lamarr war voll ok, sie war so ein bisschen wie eine Mama geworden, zumindest kümmerte sich immer um mich und um alles und doch, ich hatte sie echt lieb.

Sirius bekommt das gar nicht so richtig alles mit und kuschelt leiber mit Ayaka, Empir und Lamarr sind mit Rin beim Kuchen und wollen sie aufmuntern oder zumindest aufpassen damit Sczc mit Grasida kuschel kann.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa März 28, 2015 6:12 pm

Sczcerbiec

Ich sollte nicht so doof tun? Wirklich verstehen tat ich nicht, was sie damit meinte, denn ich hatte ihr doch wirklich helfen wollen! Sie war immerhin eine Freundin und wenn ich ihr helfen könnte würde ich es auch tun, oder glaubte sie mir das nicht? Meinte sie etwa, dass ich nur so tat, als ob ich ihr helfen wollte? Zugegeben, es verletzte mich doch ein wenig sie so reden zu hören und vielleicht beleidigte es mich doch auch ein Stück weit, denn wenn sie meinte, dass sie mich so schwach anreden brauchte, dann wollte sie Koiko wohl wirklich nicht sehen und dann würde sie das eben auch nicht bis sie sich nicht entschuldigt hatte! "Dann eben nicht", stellte ich schnippisch fest und wandte mich von ihr ab um mich wieder zu Grasida aufs Bett zu setzen, auch wenn mir das gerade echt die Laune verdorben hatte! Dies mochte nun zwar doch ein wenig Divenhaft sein, doch ich konnte es einfach absolut nicht leiden, wenn ich versuchte nett zu sein und sie sich dann so aufführte! Was hatte ich denn getan, dass sie mir jetzt vorwarf, dass ich das alles sowieso nicht ernst meinen würde? Vor mich hin grummelnd saß ich auf dem Bett und spielte an meinen Haaren herum, auch wenn das bei der Länge nicht sonderlich viel Spaß machte, dazu sollte Koiko sich das endlich mal wieder zu einer richtigen Frisur machen lassen, statt diesen Krankenhaus-Look zu behalten! Und wenn er das nicht sofort machte, wenn er hier wieder raus war, dann würde ich es machen! Sah schließlich echt blöd aus. "Und jetzt?", meinte ich schließlich nach einiger Zeit und blickte meine Freundin an. "Mir ist langweilig... ich will hier weg. Wann kommst du raus Sirius? Hoffentlich bald, ich brauch was, dass ich tun kann", wollte ich wissen und knackte leicht mit den Fingern, denn bei der Grabesstimmung die sich da schleichend in mir ausbreitete hatte ich doch nicht übel Lust ein wenig Koikos Job nachzugehen, auch wenn das mit seinem ledierten Körper nicht nur einfach werden würde. Aber egal, ich mochte die Herausforderung!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Apr 03, 2015 5:20 pm

Grasida

Ich war bei meinem Freund und freute mich einfach nur, bis Rin auftauchte und echt nicht so sondelrich glücklich schien. Was wohl ihr Problem war? Ich verstand es nicht, nur mein Freund war so unglaublich wütend und angepisst jetzt, das war echt nicht toll, dabei wollte ich doch nur Zeit mit ihm verbringen! "Wir.. gehen ein bisschen spazieren, es ist warm draußen und dann kannst du dich auch beruhigen.. sofern du das kannst, also vom körperlichen, ich weiß nicht wie es um Koiko steht", dachte ich dann an und musterte ihn ein wenig wehmütig. "Nimm dir das doch nicht so zu Herzen... Sie ist halt manchmal blöd, aber ich kann sie verstehen, ist halt schon irgendwie hart für sie", meinte ich dann, denn es ging wahrscheinlich um Kinder oder Heirat oder sowas und ich konnte nachvollziehen, dass es für sie irgendwie schwierig war, immerhin konnte ich es nachvollziehen, dass sie egen ihrer Nichtschwangerschaft so fertig war, mir ging es ja nicht anders... Ich mein, wie lange versuchen Sczc und ich es schon und so wenig hatten wir ja auch nicht miteinander geschlafen und es klappte bei mir einfach nicht, wieso sollte sich Rin anders fühlen? Zumal das bei ihr alles ja noch viel länger so lief und Koiko ja auch so ablehnend gegenüber allen war, was so familiär war... Ach naja, würde ja schon noch werden, jetzt erstmal stand ich auf und nahm meinen Sczc mit. "Bald.. also eigentlich kann er schon raus, er musst das halt mit dem psychologen abklären, weil er ohne 'Erlaubnis' halt eigentlich nicht darf", erzählte ich meinem Freund dann.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Apr 03, 2015 6:08 pm

Sczcerbiec

Eigentlich tat es mir ja schon echt leid, dass ich nun so eine miese Laune hatte, denn meine Grasida war ja nicht hier um mich zu beruhigen, sondern weil wir eine schöne Zeit hatten zusammen haben wollen und nun...? Nun hatte ich das versaut, aber da es nun auch schon zu spät war und ich mich auch nicht in der Lage sah mich einfach so wieder beruhigen zu können, musste sie da wohl nun durch. Ihre Idee klang jedenfalls echt gut, denn ich war gerne draussen und mit ihr ja sowieso! Vorsichtig tastete ich nach der Wunde an Koikos Kopf und entschied dann, dass es schon gehen würde, denn so sehr tat sie schon garnicht mehr weh. Also klar, seine Psyche oder wohl eher sein Hirn hatte sich noch lang nicht vollends regeneriert, aber besser wurde es schon und so hatte ich vertrauen, dass es ihm nicht schaden würde, wenn wir ein wenig raus und nur spazieren gingen. Immerhin konnte ihm dabei eigentlich ja echt nichts passieren und frische Luft war doch gesund! Also stand ich auf und zog auch meine Liebste auf die Beine. "Verstehen kann ich sie schon auch meine Liebste, aber wieso lässt sie das an mir aus? Ich will doch auch, dass es ihr gut geht und ich will ihr doch auch nur helfen, warum also ist sie so gemein zu mir?", grummelte ichnoch immer etwas beleidigt und strebte auf die Tür zu. Ob Grasida das so gut verstand, weil sie auch nicht schwanger war und Lamarr schon und das auch noch nach nur einer Nacht? Sicherlich hing das zusammen ujd das tat mir so unendlich Leid! Sie sollte nicht von sich denken als wäre sie weniger Wert, nur weil es so schnell eben nicht ging und vielleicht hatten wir eben einfach das Pech uns direkt nach ihrer Fruchtbarkeit lieben gelernt zu haben? Wenn dem so war würden wir sowieso noch Jahre warten müssen! Auch wenn das nicht schön war, doch lieben tat ich sie dennoch und das würde deswegen ja auch nicht aufhören.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Apr 18, 2015 6:47 pm

Grasida

Ach mein Sczc konnte schon ein kleiner Doofi sein, vor allem wenn er wieder solche merkwürdigen Launen bekam, wobei ich Rin ja auch voll verstehen konnte und naja, es war schon alles nicht so einfach, wenn ich ehrlich war. Zumal ich doch nicht wusste, wieso Rin jetzt genau so angepisst war und warum sie es an meinem Freund ausließ! Jedenfalls schien seine Wunde, also viel mehr Koikos Wunde, nicht so das Problem zu sein, was mich sehr beruhigte, denn ich wollte nur zu gerne mit ihm Zeit draußen verbringen. Glücklich griff ich nach seiner Hand und schlenderte dann mit meinem Freund los, immerhin wollten wir nach draußen und diesen Plan hatte ich auch noch immer im Wesir! "Naja.. du warst der einzige, der sich um sie gekümmert hat, Empir ist es wahrscheinlich schon lange gewohnt und macht sich deshalb keine Sorgen mehr um sie oder ignoriert es einfach, weil er vermutlich auch nicht viel dran machen kann und dann hat es sich eben an dir entladen, mit dir als Persönlichkeit hatte das vermutlich genau gar nichts zu tun", erklärte ich ihm dann und seufzte leicht, denn Kinder waren jetzt echt nicht so das Thema, wodrüber ich unbedingt sehr gerne sprach, denn ich wurde einfach nicht schwanger und dabei wollte ich es doch auch nur so unbedingt und naja.. "Es ist ja schon merkwürdig, dass sie nicht schwanger wird, ich mein, soweit man das mitbekommen lieben die beiden sich doch.. intensiv - egal, du weißt wie ich es meine und es passiert nichts bei ihr", überlegte ich dann und hielt draußen angekommen Ausschau nach einem hübschen Ort wo wir uns setzen konnten oder so.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Apr 18, 2015 8:12 pm

Sczcerbiec

Grasida schien sich doch wenigstens sehr zu freuen, dass wir raus konnten, was mich letzendlich dann doch auch wieder ein wenig beruhigte, denn wenn ich es wenigstens schafftesie glücklich zu machen, dann freute mich das doch auch sehr! "Wahrscheinlich hast du recht, nurich nehm sowas einfach immer gleichso persönlich, weil ich es eben noch nicht gewohnt bin Freunde zu haben und mit diesen auch so viel zu machen oder mich garum sie zu Sorgen und so kannich kaum einschätzen wie etwas gemeint ist und ob das normal ist oder nicht.... und das wo ichso unglaublichalt bin...", stellte ich doch ein wenig deprimiert fest und musterte meine Freundin kurz ein wenig gedankenverloren, ehe ich mich wieder auf den Weg vor uns konzentrierte und versuchte mir das mit Rin echt nicht gar so zu Herzen zu nehmen. Grasida kannte Freundschaft und das weit besser als ich, also hatte sie mit Sicherheit recht, wenn sie sagte, dass mit mir alles ok war und Rin das auch nicht gemacht hatte um mich zu verletzen, sondern nur, weil sie eben irgendwen brauchte, an dem sie es rauslassen konmte, egal wie es dem gefiel. "So verwunderloch ist es dieses Mal nicht. Denn aus NICHTS resultiert auch nichts.... also... bitte, verurteile uns nicht, aber Empir undichwaren uns einig, dass Rin und Koiko zusammengehören, wenn auch vielleicht nur, damit hier nicht alles zerbricht und wir zusammen bleiben können und so habenwir es eben so arrangiert, dass es so aussah als ob. Mit anderen Worten: Sie waren beide nackt in einem Bett, aber mehr nicht und davor... naja, Glück, oder Pech, wie man es will.", erzählte ich, wenn auch doch etwas nervös, denn ich wusste nicht wie Grasida darüber dachte, dass Empir und ich, zwei Unsterbliche Wesen, uns so in Koikosund Rins Leben, ja vielleicht sogar Schicksal einmischten und das aus reinem Eigennutz.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Apr 27, 2015 12:56 pm

Rin

Als wenn das nicht schon alles schlimm genug war, dass ich natürlich mal wieder nicht schwanger war, vielleicht konnte ich es ja auch überhaupt gar nicht, saß ich jetzt jedenfalls mit Lamarr und Empir in der Klinik herum und wusste nicht mal so genau warum. Keiner von beiden bescuhte jemanden und krank waren sie auch nicht, wenn vielleicht nur liebeskrank weil sie sich wieder hatten und gleich noch ein Kind bekamen... Naja, Lamarr redete jedenfalls lange mit mir, dass ich mich einfach beruhigen sollte und mich nicht zu sehr unter Stress setzen durfte damit, denn dann war die Wahrscheinlichkeit, dass ich überhaupt schwanger wurde, nur noch geringer, als wenn ich das alles entspannter sah. Wie sollte ich das denn entspannt sehen? Ich wurde doch auch älter und Koiko.. naja, er war eben Koiko und das ging überhaupt gar nicht! Zu allem Übel tauchte dann noch diese alte Frau auf, die ich von Koikos One-Night-Stand kannte und meinte dann mir erzählen zu müssen, dass Emelie Koiko gerne sehen wollte und ihr Mann bald in eine Klinik für längere Zeit müsste und sie daher sich nicht mehr ausreichend für diese Zeit um Emelie würde kümmern können und ob sie so lange bei Koiko leben konnte. Ich erklärte ihr, dass ich ihm das sagen würde und er sich dann melden würde, wobei ich innerlich schon ein wenig einen Kotzreiz bekam, denn ich war mir ziemlich sicher, dass er sie schließlich nehmen würde und darauf hatte ich absolut keine Lust und da wir momentan eh so viele Probleme hatten.. Es machte die Situation nicht leichter. Ich ging dann mit meinem Schatten und seiner Frau zurück in Koikos Zimmer und wartete, bis Grasida und Sczcerbiec wieder auftauchten. "Ich muss jetzt mit Koiko sprechen, tut mir leid", seufzte ich dann, mit der Situation auch noch nicht sonderlich zufrieden, während Sirius zu einem Termin musste und Lamarr auch wieder zurück zur Schule ging. Auch Empir kam zu mir zurück.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Apr 27, 2015 3:17 pm

Koiko

Natürlich wusste ich, dass ich Sczcerbiec eigentlich alles in meinem Leben zu verdanken hatte und dennoch empfand ich ihn manchmal doch als mehr als nur anstrengend. Vor allem in diesen Momenten, in denen mein Körper noch nicht geeignet für etwas war und er es aber dennoch so sehr wollte, dass es ihm egal war. So wie auch jetzt. Klar, er hatte schon gefragt ob es ok war, wenn er ein wenig mit seiner Liebsten spazieren ging, doch im Endeffekt hätte auch ein "Nein" ihn nicht aufgehalten und so hatte ich eben in dem Wissen, dass ich nachher wieder Schmerzen haben würde, gehen lassen. Wenn ich es ihm richtig erlaubte, dann revanchierte er sich immerhin meistens damit, dass er mir einen Teil der Schmerzen nahm. So machte er es auch dieses Mal, wobei ich jedoch allein schon überrascht war, dass er mich überhaupt schon wieder zurück lies. Eigentlich hatte ich erwartet, dass er noch mit seiner Freundin kuscheln wollte oder sowas und ich dann wieder kommen durfte wenn sie weg war... Und zugegeben, kaum das ich wüsste warum er es nicht so machte, schon wünschte ich mir alles, aber sicher nicht hier zu sein. Ich mochte diese Gespräche mit Rin nicht sonderlich bei denen sie gleich von Beginn an so ernst wirkte. Das bedeutete immer, dass was passiert war und das war nicht gut! "Hey Rin... Alles ok bei dir?", wollte ich doch etwas dümmlich Wissen und musterte sie etwas unbehaglich, ehe ich sie mit einem sanften Kuss begrüßte und entschuldigend musterte. "Du bist doch nicht sauer, weil ich Sczcerbiec hab heute wallten lassen, oder? War doch ok...?", fragte ich noch nach und versuchte verzweifelt ihren Gesichtsausdruck zu deuten.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Apr 27, 2015 5:05 pm

Rin

Koiko schien ja nicht so richtig begeistert zu sein von mir oder aber von dem allen hier, aber naja, ich konnte ihn auch nachvollziehen, außerdem lagen wir ja so ein bisschen noch immer im Streit und es war nicht unbedingt die beste Idee das jetzt alles mit ihm zu klären, so nahm ich an. Vorsichtig und doch ein bisschen zaghaft erwiderte ich den Kuss, ehe ich Koiko mit auf sein Bett nahm und mich neben ihn setzte, immerhin waren Sirius und Ayaka auch noch da und auch Grasida, wobei diese jetzt auch verschwand, nachdem ihr Freund gegangen war. "Nein, das ist eigentlich so überhaupt nicht mein Problem, wenn ich ehrlich bin, immerhin soll er das ruhig tun, wenn er grad keine andere wahl hat", erklärte ich meinem Freund erst, denn meine Probleme lagen definitiv ganz woanders und nicht bei Sczc und seinen Eskapaden. "Also.. Ich weiß jetzt nicht genau, wie ich dir das sagen soll, ich fang mal am besten damit an, was dich erleichtern wird, ich bin nicht schwanger, definitiv nicht", seufzte ich dann, denn das war schon mal genau die Sache, die mir mehr auf dem Herzen gelegen hatte, ehe ich erklärte, was mir die alte Frau gesagt hatte und um was sie gebeten hatte. Selbst dazu kkommentierte ich nichts, denn mir gefiel es natürlich absolut nicht, wenn Koiko ein anderes Kind bei sich aufnahm um das ich mich dann auch noch kümmern sollte. Nein das gefiel mir überhaupt nicht und dann auch noch eines, welches zwar nicht durch diesen One-Night-Stand entstanden war, aber Koiko hatte mich betrogen und sowas duldete ich in meiner Nähe nicht.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Apr 27, 2015 6:50 pm

Koiko

Immerhin erwiderte sie den Kuss, was ich doch schon einmal als eine Art Erfolg sah, denn sooo sauer könnte sie doch gar nicht sein, wenn sie mich noch küsste und nicht einfach wegstieß! Ihre Worte, dass sie aber etwas für mich hatte, was mich erleichtern würde und dazu ihre Stimmlage lies mich gleich vermuten, dass da was kam, über das ich mich jetzt auf KEINEN Fall freuen durfte, denn sonst würde sie nur sauer werden und das sicherlich auch zurecht! Und siehe da, kaum, dass ich das gedacht hatte, da rückte sie auch schon raus mit der Sprache und das Theka war eindeutig das, was für sie wohl am schlimmsten war. So schwieg ich erst einmal und überlegte was ich sagen könnte und sollte, damit sie sich ein wenig besser fühlte und nicht so nutzlos wie gerade wahrscheinlich. "Ach Rin... Nun sieh das doch lieber anders: wenn es jetzt nich gleich kommt, dann gibt uns das doch die Chance es dann so zu bekommen, dass wir es vorher planen können und nicht mal eben von heut auf morgen überrascht werden. Es ist doch besser, wenn man das in aller Ruhe angehen kann und nicht überstürzt", versuchte ch meine Freundin ein wenig aufzumuntern, auch wenn das sicher so schief ging. Vor allem bei dem, was danach kam, denn klar freute ich mich riesig, dass Emelie zu mir WOLLTE, nur Rin konnte die kleine nicht leiden und das wo sie so unendlich Süß war! "Nun gut... Dann ruf ich Gertrude nachher mal an, dass Sie Emelie bringen kann, ist ja kein Dikg das ich sie mal kurzzeitig nehm.", beschloss ich betont ruhig und eher sachlich, damit Rin nicht merkte, dass ich mich doch freute.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Apr 28, 2015 5:02 pm

Rin

Natürlich kam er wieder damit, dass man es dann viel besser planen konnte und all sowas. Es machte mich nicht sonderlich glücklicher, eher im Gegenteil, denn diese Aussage war in meinen Augen nur noch völliger Schwachsinn, das sagte er mir bereits seit Jahren und es tat sich einfach nichts. "Ich möchte dir ja nicht Unrecht tun, absolut nicht, aber ich habe da meine doch auch berechtigten Zweifel, dass der Moment jemals kommt, an dem du freiwillig zu mir sagst, dass ich jetzt schwanger werden kann oder soll", antwortete ich ihm nur ein wenig deprimiert, ehe er auch schon sofort ankündigte, Emelie zu nehmen. War ja klar, dass er mit mir nie ein Kind würde haben wollen, aber das Kind der Tusse, mit der er mich betrogen hatte, ja das wollte er natürlich aufnehmen! War ja mal wieder mehr als nur klar und nein, dafür hatte ich kein Verständnis und ich würde auch nie welches dafür aufbringen. Zumal er sonst doch immer sooooooooooooo viele Probleme hatte, wenn es um Kinder ging, so wie er immer schon Theater machte, wenn Nelly mal da war oder sowas. "Ja, das ist schön. Ich muss dann auch wieder los, die Enten brauchen Futter", meinte ich dann relativ kurz angebunden, ehe ich aufstand und Koiko noch einen Kuss gab und dann gehen wollte. Natürlich verabschiedete ich mich noch von Ayaka und Sirius, immerhin hatten sie nichts getan und Koiko war halt manchmal einfach ein Idiot.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Apr 28, 2015 5:29 pm

Koiko

Tja... sie hatte es doch bemerkt, aber wie denn auch nicht, immerhin war meine Rin auch nur eine Frau und vor denen konnte man ja bekanntlich nichts verstecken, egal was man auch dafür auf sich nahm. Niedergeschlagen blonselte ich meine Freundin aus müden Augen an, hoffend, dass sie sich schnell wieder beruhigen würde und nicht wirkloch wissend was ich dazu eigentlich sagen sollte. Am besten einfach nur nichts! "Ok... viel Spaß", seufzte ich schließlochnur, wenn auch wohl wissend, dass das sicher nicht das war, was sie hatte hören wollen dazu. Geschafft und gerade echt deprimiert, weil sie ja doch einerseits recht hatte und ich das aber nicht wahrhaben wollte, wollte ichmich einfach nur zurückfallen lassen und schlafen, allerdings wurde das geschickt verhindert, als jemand die Tür aufstieß, sodass diese an die Wand klatschte und dann in den Raum gestolpertkam. Nach mehrfachem Hin- und wieder Wegsehen erkannte ich Timá, welche verdammt wütend, traurig und verwirrt zugleich schien und dazu einen Leinenbeutel an die Brust presste als wäre er ein wertvoller Schatz der niemals verloren gehen durfte. Noch bevor ich etwas sagen konnte quietschte sie ein "Er is weg!" und heulte wild drauf los, was Ayaka dazu veranlasste sie in den Arm zu nehmen und sanft zu streicheln, was die Kleine nach einiger Zeit tatsächlichleicht zu beruhigen schien, oder zumindest so weit, dass sie in der Lage war verständliche Sätze zu bilden. 'Aleksey wollte doch nur einkaufen - gestern Abend - und jetzt ist er nicht wieder gekommen und dann hab ich ihn gesucht und da hab ich seine Tasche im Müll gefunden und es ist alles weg! Alles Geld, nur sein Ausweis ist da und ein Brief, der sagt, dass er jederzeit in seine Heimat zurück kann und sie ihn vermissen würden und so komische Sachen', brach in einem Mischmasch aus weinen und knurren aus ihr hervor, ehe sie die Tasche in den Raum hielt, wohl darauf gefasst, dass jemand das prüfen wollte, doch zumindest ich war dazu doch ein wenig zu perplex und konnte nicht mehr tun als sie anzustarren, ehe ich in übler Vorahnung zu Rin sah, immerhin war die schon schlecht drauf und jetzt sowas...?
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Apr 29, 2015 8:25 pm

Rin

Koiko konnte so ein verdammter DIiot sein! Jetzt mal ehrlich, mit mir würde er nie freiwillig eine Familie gründen wollen, da konnte er behaupten was er wollte, ich glaubte es ihm nicht wirklich und dann noch dieses sofortige Annehmen von Emelie, als wenn.. Ja als wenn sie seine Tochter wäre und erst sonst nur Probleme hatte mit Kindern. Ich begriff es nicht und es machte mich wütend. Eigentlich hatte ich ja wutentbrannt das Zimmer verlassen wollen, als dann Timánri hereingestürmt kam und nicht sonderlich zu einer Verbesserung meiner Laune beitrugt, eher im Gegenteil, denn mein Schatten tickte was sofort aus, nachdem er Timás, viel mehr Alekseys Tasche durchwühlt hatte, also viel mehr mich dazu veranlasst hatte und dann ebenso wie ich wutentbrannt irgendetwas, am liebsten Aleksey, zerschlagen wollte. Mit einem mehr als nur genervten 'Aufschrei' verließ ich daraufhin den Raum, wobei ich die Tür natürlich auch knallen musste, sonst machte es ja keinen Spaß. Hoffentlich lief mir jetzt nicht unbedingt jemand hinterher, darauf hatte ich ebenso wenig Lust, denn Empir war wütend, ich war wütend und was das mit Aleksey auf sich hatte, wusste ich bislang auch nicht so ganz genau, aber er war weg und damit brach damit Empirs Tochter das Herz und das duldete mein familienbewusster Schatten definitiv nicht. Hoffentlich war Lamarr oder ihr Bruder bei Mallorie, sie musste sich mit Sicherheit schrecklich fühlen!

Sirius sitzt ein wenig verloren da und weiß nicht so genau was er machen soll, Mallorie ist mega geknickt und traurig und Lamarr kümmert sich um sie.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Apr 29, 2015 8:55 pm

Timánri

Es war schrecklich! Alles war einfach nur schrecklich! Ich verstand nicht wieso Aleksey nicht mehr vom einkaufen zurück gekommen war und als ich dann seine Tasche im Müll gefunden hatte... und dieser seltsame Brief... Es hatte mich so verdammt wütend gemacht und gleichzeitig einfach nur traurig, denn wir hatten ihn doch in die Familie aufgenommen, er war doch glücklich gewesen und wie ein Bruder für mich und dann verschwand er einfach so, ohne ein Wort zu sagen? Warum tat er uns das an? Und vor allem: Warum tat er seiner Mallorie das an? Und das wo er doch der liebste Kerl war, den ich je kennen gelernt hatte. Seine Sanftheit schien keine Grenzen zu kennen und er war ja auch immer da gewesen, wenn man was gebrucht hatte und das völlig freiwillig! Niemand hatte ihn gezwungen und wir hatten ihn doch auch alle lieb! Rin und die anderen schienen das jedenfalls nicht mehr als ich zu verstehen und da ich einfach gerade nicht still sitzen konnte, entschied ich mich dazu Rin zu folgen, wobei sich Ayaka mir erst anschließen wollte, dann aber doch lieber bei Sirius blieb, so verloren und verwirrt wie der gerade wirkte, während Koiko sich auf seinem Bett einrollte, aber der war bei sowas ja ohnehin mehr der Typ dafür allein sein zu wollen. Recht schnell hatte ich Rin eingeholt und stapfte gedankenverloren neben ihr her. Hoffentlich gab es doch eine andere Erklärung für Alekseys verschwinden als die, auf die alles hindeutete! Er sollte uns doch schließlich noch immer lieb haben! Und er sollte nicht einfach so ohne ein Wort verschwinden, das ging einfach nicht!

Koiko braucht etwas um sich zu beruhigen und um zu verstehen, dann geht er erstmal wegen Emelie telefonieren.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Mai 01, 2015 4:03 pm

Rin

Timánri lief mir nach und ich wusste noch nicht genau, ob ich mich deshalb jetzt glücklich schätzen wollte oder nicht. Wahrscheinlich eher nicht so, denn wenn ich sie nachher auch anmachte, dann wurde das noch nur aufgeladener und wir gingen uns womöglich noch an die Gurgel und das war nun echt nicht so gut! Ich stampfte erstmal wütend weiter und war einfach nur unglaublich angepisst, denn Koiko war ein Idiot und nicht nur Koiko, irgendwie schienen Männer allgemein Idioten zu sein, wenn ich mir Aleksey so ansah. Mein Schatten tobte jedenfalls innerlich und mir war klar, dass irgendjemand würde leiden müssen, früher oder später, vorzugsweise Aleksey. Dieser Vollidiot.. "Wie geht es denn Tani und so?", fragte ich dann bei Timánri nach. Die Frage nach Mallorie ersparte ich mir erstmal, denn wenn sie ihn auch nur ein ganz kleines bisschen geliebt hatte, dann ging es ihr jetzt scheiße und dann musste ich auch nicht so blöd fragen, ob es ihr vielleicht nicht doch gut ging. So sah ich das jedenfalls. Und wenn Koiko dann mit seiner tollen Emelie wieder in der Schule war, dann.. Ach ich wusste auch nicht, ich war einfach nur unendlich wütend auf Koiko und damit Basta. Konnte ich ja nichts für, wenn er so ein Idiot war und ich fand, dass ich auch mein Recht dazu hatte, wütend auf ihn zu sein, immerhin wollte er mit mir kein Kind haben, aber die Tochter einer Affäre, ja die konnte bei ihm wohnen. So ein Bullshit, nein, das fand ich echt nicht in Ordnung.

Sirius ist einfach nur verwirrt und genie0t Ayakas Nähe
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Mai 01, 2015 4:17 pm

Timánri

Anfangs schwieg Rin einfach ñur und so wie ich sie kannte war es wohl aich besser so, denn sie war sicherloch nicht sonderloch erfreut gerade und Empir eh nicht, immerhin, wie konnte Aleksey auch so einen Scheiß machen und Mallorie einfach verlassen? Und uns? Hoffentlich lies Empir mich ihm wenigstens die Meinung geigen, bevor er ihn zerpflückte und das vollkommen zurecht. Da hatte er sich immerals so loeber Kerl gezeigt und dann war er so ein Arsch...! "Dem gehtes so weit ganz gut und sein Fuß word auch schon besser", antwroetete ich Rin, als diese dann doch noch was sagte. Ob Koiko auch schon wieder typisch er gewesen war, dass sie vorhin schon so schlecht drauf gewesen war, auch ohne das ich was gesagt hatte? Immerhin hatte sie noch nichts von Alekseys verschwinden wissen können als ich herein gekommen war, aber happy hatte sie nicht ausgesehen. Sicher hatte Koiko ihr mal wieder was an den Kopf geschmissen was sie nicht hatte hören wollen und was man normal aich nicht sagen würse, egal zu wem. Rin konnte einem schom echt Leid tun, da hatte sie enen so anstrengenden Freund, jetzt auch noch einen wütenden Schatten und überhauüt war sie schon echt arm dran meistens. Dagegen hatte ich wirklich ein traumhaftes Öeben und daher beruhigte ichmich jetzt doch auchlangsam mal wieder ein wenig um normal reden zu können, ohne Wut oder Frustin der Stimme. Männer waren halt echt alle einfach nur nutzlos. Nur Tani nicht, der war echt lieb, aber der war auch nochso jung und kindisch, nicht so erwachsen wie Koiko und Aleksey, also wer wisste was aus Tani noch werden würde, wenn ich es nicht verhinderte?

Koiko ruft Gertrude an wegen Emelie und wird morgen entlassen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Mai 02, 2015 5:44 pm

Rin

Immerhin schien es meinem kleinen Tani besser zu gehen und dasv freute mich doch mehr als nur ein bisschen, denn er war nur mein kleines Knuddelchen und es sollte ihm wieder deutlich besser gehen! Sonst sprach ich aber auch nicht sonderlich weiter, denn ich würde nur noch mehr aggressiv werden und nein, dass war echt nicht so gut. Wohin ich so genau lief wusste ich auch noch nicht, aber ich entdeckte schon bald meinen Bruder, welcher Anzug trug und wohl gerade von einem eher wichtigen Termin kam. Ach egal, er musste mich jetzt aushalten, so sah ich das. Sofort stampfte ich auf ihn zu und hoffte, dass er nett zu mir sein würde, kaum dass ich ihn dann erreicht hatte, meckerte ich auch schon los, dass Männer echte Vollidioten waren, ehe ich ihm mein Leid mit Koiko berichtete und dann von Aleksey erzählte, ehe ich ihn einfach nur entnervt und vor allem von Koiko ja auch enttäuscht ansah. "Ach warum können nicht alle Männer so sein wie du", seufzte ich dann, ehe ich mich einfach an ihn kuschelte und seufzte, denn er war vnun echt.. Er war so ein bisschen wie Empir, beschützte seine Familie, liebte seinen Partner, wollte Kinder und all sowas eben, wieso konnte Koiko nicht auch so ein bisschen wie er sein? Er musste ja nicht ganz so liebevoll sein und alles, aber zumindest ein bisschen angenehmer und vor allem nicht so ein blöder Idiot! Egal, Lazar war wohl ein wenig verwirrt und nahm mich dann in den Arm und sah wohl ein wenig irritiert zu Timá, ehe er dann meinte, dass wir mal beide wohl lieber mitkommen sollten bevor wir hier noch Amok liefen oder sowas.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Mai 02, 2015 5:52 pm

Timánri

Rin schwieg wieder und ich konnte es echt verstehen, denn sie würde am Ende nur wütend werden und dann anfang total auszuticken, wenn es blöd lief. Da war es einfacher nichts zu sagen und sich lieber innerlich zu beruhigen. So machte ich es inzwischen ja eigentlich auch meistens, nicht mehr so wie früher, wo ich dann immer gleich total ausgeflippt war und jemanden asngefallen hatte. Lange waren wir nicht mehr unterwegs, als uns Lazar über den Weg lief, welcher irgendwie doch ziemlich schick angezogen war. Wo er wohl herkam, dass das nötig gewesen war? Immerhin kannte ich ihn bisher noch so gar nicht im Anzug, oder zumindest konnte ich mich nicht erinnern, aber es sah gut aus! Wobei er ja aber auch generell keine Hässlichkeit war. Selbst schweigend hörte ich zu wie Rin ihm ihr Herz ausschüttete und war doch irgendwie echt froh, dass wir bei ihm gelandet waren, denn er wusste wie er mit seiner Schwester umgehen musste und ich würde dann später irgendwann einfach noch joggen gehen oder sowas, oder eben zumindest irgendwo hin, wo ich Luft rauslassen konnte, ohne das ich jemandem weh tat. "Ich weiß noch nicht mal wie man Amok schreibt...", blubberte ich auf seinen Kommentar, wobei ich nicht mal log, denn ich wusste es wirklich nicht. Während ich das sagte viel mir auch auf, dass ich ein wenig sehr in Gedanken abgedriftet sein musste während Rin mit ihm geredet hatte, denn meine Augenbrauen hatten sich ganz unterbewusst schon wieder zusammengezogen und mein Blick sich verfinstert, einfach weil ich so sauer und enttäuscht wegen dem Russen war. Wenn er wenigstens kein so guter, freundlicher Kerl gewesen wäre, sondern eh komisch, dann wäre seine Tat ja verständlich, aber so? Wie konnte so jemand ein solches verstecktes Arschloch sein? Wenn der das schaffte das so zu verstecken, dann konnte das doch sicher jeder... tolle Aussicht!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Mai 09, 2015 4:41 pm

Rin

Ich hatte kein Bock auf dieses ätzende Kind und genauso wenig hatte Empir gerade Lust, überhaupt irgendwen zu treffen, denn er war mehr als nur stinksauer auf Aleksey. Also blieb ich die Nacht über bei meinem Bruder in seiner Wohnung und versank im 'Selbstmitleid' und in meinem Zorn gegenüber Koiko und seiner blöden kleinen.. Naja, es war nicht direkt seine Tochter, aber er verhielt sich genau so. Vielleicht hatten sie damals auch gelogen und sie war doch seine Tochter? Dann wäre sie bei dem Seitensprung.. Nein, das durfte nicht sein! So verbrachte ich den restlichen Abend im Bett, stopfte mich mit Eiscreme voll und sah einen Bollywoodfilm, wohingegen mein Schatten wohl versuchte, Aleksey irgendwie aufzutreiben und seine Spur zu verfolgen. Ob er erfolgreich war, wusste ich nicht, da er jedoch nicht weniger gereizt am nächsten Morgen wieder auftauchte bei mir und dann sich ausruhen ging, nahm ich an, dass er den Russen nicht gefunden hatte. Auch nicht sonderlich gut gelaunt, fuhr ich dann mit meinem Fahrrad zur Schule. Immerhin, ich wollte mit meiner Laune nicht bei Nelly bleiben und eigentlich wollte ich Koiko auch ein wenig einen reinwürgen damit, dass ich weniger Kontakt zu ihm suchte, wärhend dieses kleine Wesen, was definitiv nichts in der Schule bei meinem Freund verloren hatte, dort wohnte und ja, das wollte ich ihm auch zeigen!

Sirius wird auch entlassen und hofft auf eine Vollzeitbetreuung von Ayaka, da er nicht weiß, was er machen soll.
Empir pennt, Mallorie ist am Boden zerstört und sitzt eigentlich nur in Koalaform irgendwo alleine auf dem Dach weil sie nicht von allen angequatscht werden will
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Mai 09, 2015 4:56 pm

Koiko

Einfach machte man mir das Leben wirklich nicht und das wo ich gedacht hatte, dass alles besser werden würde, wenn ich der Schule entkommen war. Aber ganz im Gegenteil, wirklich ruhig und gut war es nur direkt danach gewesen, aber seit ich angefangen hatte all diese Leute um mich zu versammeln war alles so kompliziert und stressig und zwar auch schön. aber im Moment hätte ich es doch nur zu gerne einfach für eine Weile hinter mir gelassen. Nur das konnte ich nicht, würde ich auch nie wieder können und dazu hatte ich Pflichten zu erfüllen. So war ich heute morgen gleich aufgebrochen um alles für Emelie vorzubereiten, auch wenn es da nicht wirklich viel gab, außer, dass ich ihr Zeug bei ihren Großelten abholen musste und dort auch gleich noch zu einem Kaffee blieb. Danach ging es dann weiter zum Kindergarten, wobei ich überrascht, aber doch auch erfreut war, als ich feststellte, dass ich den Kindergarten kannte, denn wenn mich nicht alles täuschte war es der, in den Nelly auch ging! Schön wäre es ja, denn Emelie brauchte ja auch Frende und wenn sie Nelly wählen würde... es war eine liebe kleine und dazu gut erzogen und ich hätte auch sicherlich kein Problem damit, wenn sie sie besuchen wollen würde, oder andersrum, während ich mit fremden Kindern ja eh nichts anfangen konnte. 'Meine' Kleine kam auch gleich angelaufen, als ich das Gebäude betrat, doch ich musste erst noch ein paar Papiere unterzeichnen und wirklich klarstellen, dass ich der 'Vater' war, wie es ja auch noch immer auf der Geburtsurkunde stand und wohl auch immer stehen würde, ehe ich mit ihr los konnte. Ob sie die Schule schon kannte? Sicher war ich mir nicht, glaubte es aber nicht, da ich mich nicht erinnern konnte sie dort auch nur einmal mit hingenommen zu haben. Wenn dann hatte immer nur ich sie besucht. Nun, dann würde sie das Gebäude eben kennen lernen, war ja auch nichts schlimmes. Nun, das dachte ich zumindest, bis wir dann da waren und die Kleine doch sehr nervös und schüchtenr schien, sodass ich sie schließlich aus dem Auto hob und beschloss ihr dann eben erst mal alles hier zu zeigen, während ich sie auf dem Arm hatte, statt sie nur runter zu lassen und mich weiter nicht drum zu kümmern. Ob Rin heute wohl noch kommen würde? Und Sirius? Hoffentlich ging es ihm gut! Wenn ich Emelie nicht hätte, ich würde ihn die ganze Zeit bewachen, doch so musste ich wohl auf Ayaka vertrauen.

Ayaka hat Sirius mit in die Küche genommen und bereitet gerade mit Timá Lasagne für das Abendessen vor.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Mai 09, 2015 5:47 pm

Sirius

Ich wurde mit Koiko zusammen entlassen, da ich körperlich zumindest eingiermaßen gesund war, eigentlich sogar noch 'besser' dran als Koiko, nur eben psychisch war ich sehr angeschlagen und das auch noch immer, aber dafür hatte ich jetzt ja wöchentliche Therapiesitzungen bei Xi, die mir auch bestimmt helfen würden. Ein Problem hatte ich viel mehr damit, dass ich einfach nicht wusste, was ich mit mir anfangen sollte. Ich schämte mich für das, was ich getan hatte, auf der anderen Seite sehnte ich mich nach der Nähe zu Ayaka, war mir allerdings auch nicht vollkommen sicher, ob sie diese Nähe überhaupt wollte, immerhin war ich ein Psychopat und ich wollte ihr ja auch nicht sagen, was mit ihren Gedächtnislücken war und sowieso, man musste sich mal meine Arme ansehen, die waren vollkommen zerschnitten.. Nachdenklich saß ich in der Küche und musterte meine Arme. Da es ja nun Sommer war, trug ich natürlich ein T-Shirt und man sah doch deutlich, welche Zerstörungswut ich hatte walten lassen. Auch mein Ess-Problem hatte ich noch nicht wieder ganz unter Kontrolle, auch wenn ich mir immer sehr viel Mühe gab ausreichend und ein wenig mehr zu essen. Heute gab es Lasagne.. Ich mochte Lasagne wirklich gerne, anders konnte ich es nicht sagen, also würde ich heute auch recht viel essen. Ob ich eigentlich bei meiner Ayaka schlief? Ach ich war einfach so unsicher mit allem gerade!

Rin ist pissig und räumt das Dojo auf
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Mai 09, 2015 6:03 pm

Ayaka

Sirius war wieder draußen und wenn ich ehrlich war, so richtig freuen tat mich das nicht! Ich hatte einfach nicht das Gefühl, dass es wirklich schon wieder gut genug mit ihm war, dass er wieder hier sein konnte und es wäre mir doch lieber gewesen, wenn er noch in der Klinik geblieben wäre, bis er wirklich wieder richtig gut alleine klar kam, doch durch Koiko war es nun eben so gekommen und wir mussten das wohl irgendwie schaffen. Wobei das ja nun aber auch nicht der Weltuntergang war, denn ich liebte ihn, da war ich mir wirklich sicher und ich würde schon auf ihn aufpassen, solange er da auch wirklich mitspielte und sich helfen lies. "Hey mein Lieber, magst du uns vielleicht helfen und die Zweibeln schneiden?", wollte ich wissen, als mir auffiel wie verloren er gerade seine Arme musterte und stellte ihm ein Brett, Messer und das Gemüse hin. "Magst du irgendwie gerne das Essen etwas schärfer, oder normal? Also wenn du noch zusätzliche Ideen hast, solange wir noch am vorbereiten sind können wir da auch noch was neues mit einbauen!", wollte ich dann noch wissen, während Timánri gerade auf dem Weg nach draußen war um Basilikum zu holen. Wirklich viel sprach die kleine nicht in letzter Zeit, doch wer konnte es ihr auch verübeln? Immerhin hatte ihr bester Freund sich einfach so aus dem Staub gemacht und keiner wusste wohin Aleksey gegangen war, oder warum überhaupt, was ja noch eine viel wichtigere Frage war! Immerhin musste es doch einen Grund gegeben haben, dass er einfach so verschwand! Nur welchen und hatten wir damit was zu tun? Hatten wir ihn irgendwie geärgert, ohne etwas davon zu bemerken? Konnte doch eigentlich gar nicht sein! Zumindest hatte ich nichts davon mitbekommen, aber ich wollte da nun auch nicht drüber nachdenken, sondern mich um meinen Freund kümmern. "Was hälst du davon, wenn du mir nachher ein wenig das reiten zeigst? Oder wir gehen mit den Pferdchen spazieren... oder eher DEM einen Pferdchen, das Pony nehme ich lieber nicht nochmal, das geht mehr mit mir spazieren als andersrum", fragte ich grinsend und hoffte, dass er meine Idee mochte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Mai 11, 2015 5:34 pm

Sirius

Ich sah nachdenklich auf, als Ayaka mir anbot, dass ich ihnen beim Zwiebeln schneiden half. Es verwunderte mich, dass sie mir anbot, etwas zu schneiden, immerhin hatte ich mich in letzter Zeit eher weniger positiv angestellt, wenn es um scharfe Schneiden ging. Allerdings freute es mich doch auch ziemliich, dass sie mir trotzdem eine solche Aufgabe zutraute. Sofort nickte ich eifrig und löste mich von dem Anblick meiner vernarbten Unterarme und wendete mich den Zwiebeln zu, welche ich nun kleinschnitt. Zwar hatte ich anfangs doch noch ein bisschen zittrige Finger, doch das wurde mit der Zeit besser und eigentlich konnte ich ja auch recht gut mithelfen mittlerweile, ich hatte es früher ja auch schon getan. Zufrieden überlegte ich einen Moment, ob ich noch wusste, wie man die Lasagne verfeinen konnte, wirklich was einfallen tat mir jedoch nicht, denn ich hatte nun wirklich keine Ahnung vom Kochen. Ich konnte schneiden und so ganz einfache Sachen konnte ich auch machen, doch nicht wirklich mehr und der große Meisterkoch war ich nun absolut nicht, dafür hatte ich früher Mama und nun Aleksey gehabt, die mir tolles Essen bescherten, ebenso wie Lazar, der ja auch mehr als nur gut kochen konnte. Als sie von den Ponys sprach, musste ich doch grinsen, denn je kleiner das Tierchen war, desto störrischer waren sie meistens. "Na kllar, das kann ich dir gerne zeigen, wenn wir spazieren gehen, können wir ja auch die Hunde mitnehmen oder?", fragte ich dann nach und freute mich doch schon ziemlich darauf.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Mai 11, 2015 10:35 pm

Ayaka

Sirius schien im ersten Moment doch ein wenig verwirrt, dass ich ihn darum bat etwas zu schneiden und auch ich war mir ja nicht ganz sicher, ob das so gut war ihm etwas scharfes zu geben, doch dann hatte ich mir gedacht, dass er sowieso jederzeit an was ran käme, wenn er denn wollte und vielleicht tat es ihm ja auch ganz gut, wenn wir ihm sowas zutrauten und ihm nicht alles verbaten. Und tatsächlich wirkte er doch sehr zufrieden, nachdem er erst skeptisch gewesen war und er machte seine Sache auch echt gut, was ich ihm auch so sagte. Er sollte ruhig hören wie zufrieden ich mit ihm war! "Natürlich können wir die mitnehmen, die freuen sich sicher auch, wenn sie mal wieder raus kommen", stimmte ich gleich zu, als Koiko in die Küche kam. Er wirkte doch ziemlich fertig im Moment und dennoch konnte ich nicht recht mitleid empfinden, denn so ganz ok fand ich nicht, was er schon wieder mit der kleinen Rin abzog... Jetzt brachte er jedenfalls gerade Emelie mit, die er auf dem Arm hielt und die zwar echt niedlich war, aber mehr auch nicht. Dazu interessierte mich seine offensichtlich neue Frisur auch viel mehr, immerhin hatte er sich die Seite, auf der er auch angeschossen worden war, nun überwiegend rasiert und die restlichen Haare alle auf die andere gekämmt, was ihn sicherlich hätte wild und ein wenig gefählich, dazu auch verwegen aussehen lassen, hätte er nicht aktuell einen eher müden Blick, rot geränderte Augen, wahrscheinlich vom Schlafmangel und dazu ein sanftes Lächeln im Gesicht, mit welchem er Emelie bedachte, welche nervös an ihrem Ärmel kaute und sich mit großen Augen umsah. Und da sollte er nochmal sagen, dass er nicht mit Kindern könnte, aber gut, er würde ja sehen was er davon hatte, was er hier so trieb. Eine glückliche Freundin sicherlich nicht, sondern eher bald gar keine mehr! Eilig wandte ich mich wieder meinem Freund zu und nahm diesem die Zweibeln ab um die gleich anzuschmoren und die Lasagne Ofenreif zu machen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 40 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten