Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 39 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Nov 24, 2013 12:03 am

Koiko

Rin schien nicht wirklich was mit mir anfangen zu können und naja, es nahm mir doch das meiste meiner Hoffnung, aber zum Glück lies es mich nicht so zusammenbrechen, wie es früher passiert war, immerhin hatte ich lange, eingehende Beratungen bekommen und diese halfen nun doch ein wenig was. So schaffte ich es ruhig zu blieben und meine Gefühle zu verbergen, während ich hier mit Rin zusammen stand. "Kein Problem", meinte ich bemüht heiter und schenkte ihr ein Glas ein, ehe ich mir selbst auch noch ein wenig was nahm und mich lässig gegen die Theke lehnte. "Oh, mir geht es gut und das Auge wird auch besser und ehrlich gesagt wusste ich noch nicht einmal, dass Esteban heute Geburtstag hat, also ich bleibe hier", beantwortete ich ihre Frage udn wusste nicht recht wieso sie 'wegen Esteban und Lazar' gesagt hatte, denn ihr Bruder hatte heute doch wohl nicht auh noch Geburtstag, oder? Nein, dann hätte Alex mir das mit Sicherheit gesagt. Plötzlich beugte Rin sich vor, legte ihre Arme um mich und küsste mich sanft, wenn auch nur in den Nacken und verunsicherte mich doch ziemlich damit, wesshalb ich echt drauf und drann war mich von ihr zu reißen und im Grunde genommen tat ich ja auch genau das, als ich sie sanft von mir wegschob und sie nachdenklich musterte. "Rin.. bitte, lass uns erst klären was jetzt ist, ok? Ich mein, ich hab mich dir gegenüber echt mies benommen, glaub ich, und ich würde gerne erst geklärt haben was nun mit unserer Beziehung ist, danach kannst du mit mir machen was du willst, aber mach mir keine falschen Hoffnungen indem du Freundschaftliche Dinge tust, die ich falsch auslege oder sowas.", bat ich sie noch sehr, sehr zögerlich und recht zaghaft.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 8131
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 21
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Nov 24, 2013 12:40 am

Rin

Er blieb hier, das war doch wirklich schön! Es freute mich so unglaublich glücklich und für den Moment fühlte ich mich wirklich glücklich, bis er mich dann auf ein mal doch wieder von sich wegschob, was ich schon absolut nicht verstand und was mich doch auch irgendwie total kränkte, denn naja, ich gab mir echt Mühe, wollte eigentlich allen Streitereien aus dem Weg gehen und er fing nun doch schon wieder damit an. Warum hätte er denn nicht einfach das weglassen können und hinnehmen können, dass ich so war und dass ich ihm schon mal keine Vorwürfe machte? Warum musste er denn jetzt unbedingt wieder darauf herumreiten. Ich seufzte und nippte nachdenklich an meinem Glas. "Was möchtest du da denn jetzt klären? Viel mehr, was gibt es denn da überhaupt noch zu klären?", fragte ich dann nach und war eigentlich sogar eher gewillt, jetzt zu gehen, denn ich hatte keine Lust mich jetzt zu streiten, ich wollte Spaß haben, Freude, immerhin hatte Esteban Geburtstag und Lazar hatte sich endlich verlobt, da hatte ich ja nun absolut mal keinen Bock mich jetzt mit meinen Freund oder Exfreund oder was auch immer das hier werden würde, zu streiten. "Was traust du mir denn zu? Dass ich innerhalb eines Monats nen Neuen such und dann warst das hier mit großer Liebe? Klar hat mich das mehr als nur getroffen, immerhin, die große Liebe entschwindet vielleicht für immer und das mit den Worten 'Wir klären das später, ich kann jetzt nicht', das ist schon einfach scheiße, aber das heißt doch noch lange nicht, dass das jetzt an meiner Liebe zu dir geändert hat, da hatten wir schon schlimmere Streiteien und das ganze ist nen Monat her, es sind so viele Dinge passiert, von denen du jetzt noch nichts weißt, da müssen wir doch jetzt nicht nochmal damit anfangen oder?", meinte ich dann langsam, noch immer ziemlich in meinen Gedanken, ebenso geknickt und irgendwie auch ein wenig sehr verwirrt, aber schon mal nicht hysterisch rumschreiend oder sowas, sondern eher ziemlich gelassen und ruhig.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 8154
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Nov 24, 2013 12:52 am

Koiko

Ich verstand das Mädchen nicht, ich verstand sie einfach nicht und trotz aller bemühungen hatte ich das Gefühl diese Seelische Ausgebranntheit, die ich nun endlich in all den Wochen hatte überwinden können wäre drauf und drann wieder zu kommen und das Gefiel mir ganz und gar nicht und ich musste da wirklich mehr als verbissen gegen ankä,pfen innerlich. Man merkte ihr an, das sie lieber gegangen wäre und ich deuetete das als eindeutiges Zeichen, das sie keinen Bock mehr hatte auf mich, absolut keinen. "Nein, Rin, bitte sag sowas nicht, ich traue dir das nicht zu und das wollte ich auch nicht sagen, aber ich habe dich verletzt und wenn du deswegen sauer bist und nicht mehr mit mir zusammen sein willst dann will ich das wissen und dann möchte ich auch nicht, das du mich auf diese Art und Weise berührst, das es mir Hoffnung macht es gäbe doch noch einen Weg, hast du das verstanden? Ich zweifel keinesfalls an dir, aber ich habe Angst, das ich es zu weit hab kommen lassen und alles was ich will ist von dir wissen ob dem so ist oder nicht. Alles andere ist mir vollkommen egal, das du mit Percy zusammen warst, es ist mir egal, ich möchte das weder ansprechen noch irgendwie darauf herumreiten, denn es geht hier nicht um ihn sondern um uns und das ich gegangen bin es tut mir leid, doch ich konnte in diesem Augenblick einfach nicht mehr.", entschuldigte ich mich und klammerte mich an dem Glas fest, das ich mir genommen hatte, denn ich wusste nicht so recht wo ich meien Hände gerade lassen sollte. Sollte sie mich wirklich nicht mehr wollen.. ich würde gehen, auf der Stelle, würde hier nicht weiter stören, sondern mir einen Platz für die Nacht suchen und mich dann in die Schule verziehen, soviel stand zumindest schon einmal fest.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 8131
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 21
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Nov 24, 2013 1:24 am

Rin

Manchmal war der echt sehr schwer von Begriff. Wirklich. Also jetzt so wirklich im vollen ganzen Ernst, er war echt schwer von Begriff. "Das einzige, was ich jemals in dieser Geschichte war, war traurig und enttäuscht, aber doch nciht sauer", schüttelte ich dann den Kopf und überlegte noch einen Moment weiter, was ich nun tun sollte oder was ich nicht tun sollte. "Man Koiko, du bist echt manchmal ein wenig schwer von Begriff, weißt du das eigentlich", seufzte ich dann und stellte mein Glas auf der Theke ab. "Wie lange halte ich das denn jetzt schon mit dir aus Schatz? Fast 3 Jahre ja nun und das war jetzt schon scheiße alles, aber nicht weltuntergehend. Ich liebe dich genauso wie vorher auch und du bist auch noch immer mein Traummann, daran hat sich eigentlich rein gar nichts geändert", meinte ich dann, ehe mein Blick auf seine Hände fiel, die doch ziemlich krampfhaft das Glas festzuhalten. "Na komm, entspann dich, gleich hast du das Glas noch kaputt gemacht", meinte ich dann sanft und irgendwie auch schon wieder besorgt, ehe ich nun zu seinen Händen fasste und vorsichtig das Glas aus ihnen befreite, denn ich wollte nicht, dass er sich jetzt noch wehtat, weil er das Glas zerdrückte oder solche Scherze. "Darf ich denn jetzt wenn ich schon monatelang auf deine Nähe verzichten musste, mein kleiner süßer Indianerkrieger?", fragte ich dann nochmal nach und hoffte, dass er das jetzt für sich alles geklärt hatte, denn mehr als ihm direkt zu sagen, dass ich ihn liebte, konnte ich wirklich nicht tun und eigentlich wollte ich ja nur seine Liebe und Nähe wieder haben, er war doch mein süßer kleiner Indianerkrieger-Doofi.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 8154
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Nov 24, 2013 1:33 am

Koiko

Sie war nicht sauer? Meinte sie das ernst? Irgendwie fiel es mir schwer ihr so richtig zu glauben, auch wenn sie mich mit sicherheit nicht anlog, denn das würde ihr nichts bringen udn sie hatte ja keinen echten Grund dazu gerade, immerhin hätte sie die perfekte Chance mich anzuschreien und zu Sau zu machen, wenn sie denn wollte, doch sie schien nicht zu wollen. "Es hat sich nichts geändert...?", fragte ich leise nach, meinte die Frage aber mehr rethorisch und stellte sie auch mehr mir selbst als ihr, während sie vorsichtig das Glas aus meinen Händen wandt, was wohl auch besser so war, denn ich hätte es wohl wirklich noch zerstörrt, wenn das jetzt so weitergegangen wäre. Noch immer wie so ein kleiner Esel stand ich da, wusste erst nicht recht was ich nun machen sollte, bis Rin das nächste Sagte und dann war ich ihr auch schon um den Hals gefallen und klebte regelrecht an ihr, während es doch ein paar Tränen aus meinen Augen schafften, obwohl ich sie versucht hatte zurückzuhalten, nur ich war einfach so unendlich erleichtert. Ich fing sogar an zu zittern, jetzt wo die Anspannung von mir abfiel und ich mich an meine Rin klammern konnte, wie ich es schon die ganze Zeit gewollt hatte. "Natürlich darfst du, mach was du willst meine Kleine und du siehst wirklich traumhaft aus", murmelte ich leise, nachdem ich mich wieder gefangen hatte, denn erst einmal stand ich einfach nur da und hielt sie fest in meinen Armen und beabsichtigte auch nicht sie so schnell wieder los zu lassen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 8131
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 21
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Nov 24, 2013 5:56 pm

Rin

Man ey, was machte der Kerl denn da? Echt anstrengend momentan mit ihm oder ich war einfach ein weniger unkomplizierteres gewöhnt. Bob war eben wenig sehr gerade aus, Disziplin und Ordnung gewöhnt und leicht cholerisch, aber ansonsten echt vollkommen in Ordnung. Ari war Empir eigentlich so sehr ähnlich wie ich fand, aber eigentlich echt nette Menschen so insgesamt. In Koiko kam jetzt auch endlich mal wieder leben, was ich doch echt gut fand, denn ansonsten hätte ich echt nicht mehr gewusst, was ich noch tun sollte und viel mehr hätte ich auch echt nicht mehr tun können. Jedenfalls klebte er dann auch sofort an mir, was mich doch irgendwie wieder glücklich machte. Es dauerte auch nur ein paar Sekunden, bis er dann auch schon das Weinen anfing und sogar zitterte, wenn ich das richtig spürte. Oh Gott, wie süß er doch war und einfach nur der tollste auf der Welt, anders konnte ich das echt nicht ausdrücken. Glücklich schmiegte ich mich an ihn und kraulte ihm ein bisschen durch die Haare. Wie ich das doch vermisst hatte! Also klar, ich hätte Empir sowie auch Ari kraulen können, doch das wäre einfach nicht mein Koiko, er hatte die tollsten und die fluffigsten Haare. "Danke", bedankte ich mich schließlich für sein Kompliment und wischte ihm dann vorsichtig seine Tränen weg, die schon wieder blutige Striche hinterließen, was ich nun wirklich nicht wollte. Heute war echt ein unglaublich schöner Tag, besser könnte es wirklich nicht kommen, nun musste nur noch Bob das akzeptieren, dass das Koiko war, denn irgendwie bekam ich das Gefühl, dass er mich als eine Art Enkelin oder sowas sah. Naja, er wusste was ich für Koiko empfand und würde das schon akzeptieren. Glücklich lächelte ich meinen Freund sanft an und küsste ihn schließlich ebenso sanft.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 8154
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Nov 24, 2013 6:08 pm

Koiko

Rin schmiegte sich an mich und ich konnte ihre Finger zärtlich durch meine Haare kraulen spüren und es gefiel mir. Immehrin, vorhin war ich noch überzeugt gewesen, das sie mir den Kopf abreißen würde oder sowas, doch alles war so überraschend und wunderbar anders gekommen. Irgendwann löste ich mich dann auch wieder ein wenig von ihr und sie fuhr mir mit den Fingern über die Wangen, wobei ich erst da realisierte was los war und sofort etwas beschämt lächelte, denn ich wollte nicht schon wieder so eine Sauerrei machen. "Tut mir leid, ich wollte das nicht", entschuldigte ich mich und schnappte mir eine kleine Papierserviette, mit der ich versuchte das Blut aus meinem Gesicht zu wischen und hoffend, das es nicht schon auf Rins schönes Kleid getropft war, doch ich schien Glück zu haben, denn es lies sich nichts derartiges erkennen, von dem her was ich sah. Nachdem ich so halbwegs fertig war mit dem putzen küsste meine Liebste mich vorsichtig und ich erwiederte das natürlich auch sofort. Liebevoll drückte ich meine Lippen auf ihre und wollte mich auch gar nicht mehr so recht von ihr lösen, nur ich würde dann unbedingt noch Alex fragen müssen, was mit meiner Wohnung war und wieso diese leer stand und naja, reden ging nicht so gut, wenn Rin grad an meinen Lippen klebte, doch noch hatte das ja auch Zeit, den der Abend war ja noch lange nicht gelaufen. Ich sollte nur gucken, das ich an Alex heran kam, bevor Samuel und die anderen mich entdeckten, denn dann wäre ich wahrscheinlich erst einmal in Beschlag genommen, wobei die aber sicherlich auch wussten was los war, denn hier blieb ja nun generell eigentlich nichts geheim.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 8131
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 21
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Nov 24, 2013 6:54 pm

Rin

Ich war doch wirklich gelöster und glücklicher und war auch ziemlich froh darüber, dass Empir noch dichthielt, denn ich war mir sicher, dass er bereits wusste, dass Koiko da war und auch ansonsten alle so beschäftigt waren, dass mein Freund noch 'frei' war und ich Zeit mit ihm verbringen konnte. Der Erste, der schließlich auftauchte, war Bob und das war auch sein gutes recht, denn er wohnte jetzt schon ein Monat mit mir und hatte mir verdammt geholfen. Jedenfalls am er dann auch an und musterte Koiko einen Moment, ehe er ihm die Hand hinhielt und sich schließlich auch vorstellte als Bob. Dann sah er zu mir und fragte mich, ob Koiko überhaupt irgendetwas wusste, ich erzählte ihm, dass er von Empir wusste und ansonsten aber von unserer Wohnlage nicht. Bob nahm mir dann auch die Entscheidung ab, in dem er dann zu erzählen begann, dass Ari sein Schatten war und eben verwandt mit Empir war, dass Empir deshalb ihm bescheid gegeben hatte und die beiden gekommen waren, weil mit mir das alles scheiße war und ich weg von allem musste, dann von dem Haus im Wald, wo wir vier alle miteinander wohnten momentan. Dann ging er dichter zu ihm und flüsterte ihm irgendetwas ins Ohr, was ich nicht verstehen konnte, ehe er ihm dann auf die Schulter klopfte und zurück zu den anderen ging, die momentan irgendwie alle sich hingesetzt hatten und Kuchen aßen, wobei noch ein paar Plätze mehr geschaffen werden mussten und Aurelia auf Pablos Schoß saß, denn so ganz perfekt konnte sie noch nicht essen, Felipe schon deutlich besser. "Na komm, lass uns auch was essen Schatz", lächelte ich dann ihn fröhlich an, auch wenn ich wissen wollte, was Bob ihm gesagt hatte so wichtiges.

Bob flüstert ihm dann zu, dass er sich eine wirklich tolle Frau ausgesucht hatte und er gut auf sie aufpassen sollte, dass Rin immer mit einem so glücklichen Lächeln von ihm geredet hatte und sowas
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 8154
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Nov 24, 2013 7:08 pm

Koiko

Nach einer Weile tauchte plötzlich so ein komischer Kerl auf, der mir wirklich ganz und gar nicht geheuer war und ich musterte ihn misstrauisch. Er gefiel mir ganz und gar nicht mit den kurzen grauen Haaren und der doch recht sportlichen Figur. Er wirkte wie so ein typischer Exsoldat und er hatte irgendwie so eine Art Ausstrahlung, wie die 'Aufseher' damals auch immer und da war es dann jawohl klar, warum es mir ein wenig Angst machte. Widerstrebend ergriff ich seine Hand und stellte mich dann ebenfalls vor, wenn auch nur mit sehr wenigen Worten udn so knapp wie möglich, denn selbst wenn er hier jetzt länger bleiben sollte und an sich auch ganz nett war oder sowas, ich würde mich erst daran gewöhnen müssen. So viel der Psychiater auch mit mir gearbeitet hatte, so ganz meine Kindheit würde ich aber halt doch nie überwinden können. Das ich ebenfalls der Träger eines Schattens war verschwig ich geflissentlich, er würde es ohnehin wahrscheinlich recht schnell wissen, wenn er es nicht schon wusste, immerhin schien er mit Empir in Kontakt zu stehen.. irgendwie. Als dieser 'Bob' näher kam musste ich mich doch sehr zusammenreißen um nicht zurückzuschrecken und einfach stehen zu bleiben. Nervös hörte ich mir an, was er zu sagen hatte, bedankte mich dann artig und starrte dann zu Rin, während der Mann wieder abzog. "Ok.. wenn du gerne was essen möchtest", stimmte ich langsam und noch immer etwas angespannt zu, ehe ich sanft nach ihrer Hand griff.

Ayaka hat Koiko inzwischen entdeckt und macht Sirius auf ihn aufmerksam, während sie bereits ein bisschen was isst
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 8131
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 21
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Nov 24, 2013 7:17 pm

Rin

Mir fiel auf, wie Unwohl Koiko doch war und vermutlich lag es an Bobs Ausstrahlung und seinem doch ziemlich dominanten Auftreten, aber im Grunde genommen war er total nett und freundlich. Zufrieden lächelte ich ihn an, jedoch war mir bewusst, dass wir eh nicht viel Ruhe mehr haben würden. "Er ist echt vollkommen in Ordnung, eben Exsoldat, aber aushaltbar und Ari ist echt knuffig, der mit den hellbraunen Haaren da hinten, ein wenig wie Tanathan vom Verhalten. Das wird schon klappen und du brauchst dir keine Sorgen zu machen.. Ach ich bin so froh, dass du wieder da bist", lächelte ich dann fröhlich, als auch schon Tanathan angeschossen kam und an Koiko dann hing und mich gleich noch dazu zog. Ach der Kleine war so niedlich! Wirklich, unser kleines süßes Tani, ich mochte den Wirbelwind einfach unglaubclich gerne und wie er sich jetzt freute, dass Koiko wieder da war, wirklich schön. Schließlich kam auch noch Sirius, der schon wieder am Heulen war, aber verdenken konnte ich es ihm nicht und.. Ja doch, eigentlich reihten sich alle nacheinander auf oder warteten gespannt an ihren Plätzen um Koiko wieder begrüßen zu können. Was er wohl zu der Schule sagen würde? Ich hatte sie auch noch nicht gesehen, aber Tanathan hatte immer ganz begeistert erzählt und irgendwie freute ich mich ja schon darauf, endlich einziehen zu können, jetzt, wo mein Koiko auch wieder da war. Was wohl mit Ari und Bob wäre? Hoffentlich blieben sie hier oder in der Hütte im Wald, ich mochte die beiden und hatte ihnen vieles zu verdanken.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 8154
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Nov 24, 2013 7:43 pm

Koiko

Mochte ja sein, das Rin den älteren Mann sehr gerne hatte, nur leider änderte das nichts daran, das er mich sehr stark an die Betreuer von damals erinnerte und das machte mir doch ein wenig Angst, immerhin, die waren nicht gerade nett gewesen und ich wollte sowas nie, nie wieder durchmachen! "Ok.. ich werd schon irgendwie mit ihm klarkommen", meinte ich vorsichtig und hoffte, das es wirklich so sein würde udn ich nicht irgendwie des öfteren mit Bob aneinandergeraten würde oder sowas, wobei der, wenn er wirklich eine Soldatenausbildung hinter sich hatte, wohl kein Problem damit haben dürfte mich aufzuhalten, solange ich nicht richtig ausflippte und Sczcerbiec mit dazuholte, aber selbst dann hatte er ja auch noch seinen eigenen Schatten anscheinend und irgendwie würde ich mit ihm schon klarkommen. Meine Schlange fühlte sich derwiel noch immer sehr sehr unwohl, zumal er unter den Gästen jemanden entdeckt zu haben schien, den er da nicht haben wollte und überhaupt war er schwer dafür die Party zu verlassen, solange es noch möglich war, alleridngs war es nicht wirklich möglich, zumal ich ja auch nicht wollte und Tanathan da auch schon angeschossen kam. Überglücklich ihn zu sehen nahm ich ihn in die Arme und grinste begeistert. Tanathan war schon echt der beste und ich hatte ihn echt unheimlich gern, auch wenn ich ja sonst echt absolut gar kein Fan von Kindern war und ihn hatte ich ja anfangs auch nicht so recht leiden mögen, wegen seines ganzen herumgespringes. Nachdem ich von Tani wieder abgelassen hatte tauchte auch schon Sirius auf, über den ich mich auch sehr freute und den ich auch gleich anfiel, ehe ich ihm auch mitteilte, das ich jetzt wieder ganz da war, also nicht wieder gehen würde und die anderen bekamen dann auch so nach und nach alle mit, das ich wieder da war und begrüßten mich fröhlich und ich konnte echt nicht leugnen, das ich nicht gerührt gewesen wäre.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 8131
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 21
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Nov 24, 2013 8:19 pm

Tanathan

Heute war Estebans Feier und ich freute mich doch ziemlich. Ich mochte den Spanier, er war voll nett und freundlich und süß niedlich mit Alex zusammen, sodass ich mich auch für ihn richtig freute und allgemein würde das voll toll werden. Dass Rin dann mit Ari und Empir und Bob kam fand ich ebenso toll, genauso wie auf ein Mal als Pablos Kinder da waren. Ich konnte mit ihnen spielen und Spaß haben, auch wenn wir uns nicht so toll verstanden, weil sie kein Deutsch konnten, aber ich lernte irgendwie ziemlich schnell ein paar Brocken Spanisch und sie Deutsch und dann klappte das auch. Zudem, zum Spielen musste man nicht diesselbe Sprache sprechen. Und richtig toll wurde es dann, als ich schließlich Koiko entdeckte. Sofort sprang ich auf ihn zu und freute mich so extrem über ihn, dass er wieder da war und überhaupt war das mehr als toll. Glücklich kuschelte ich mich kurz an ihn, ehe ich dann aber auch wieder von ihm ließ, denn die anderen wollten doch auch bestimmt mal und Sirius kam dann auch und naja, ich hatte ihn jetzt ja gehabt und Rin erzählte mir dann auch, dass er bleiben würde und das war natürlich nur noch toller! Glücklich hüpfte ich ein wenig durch die Gegend, ehe ich Timanri abknuddelte, da ich mich so extrem freute. Lazar organisierte in der Zwischenzeit noch einen Sitzplatz und damit war der Tisch nun wirklich endlich komplett voll, aber das war doch auch ok, während Rin in der Zwischenzeit Snow holen ging, die sich bestimmt auch freute udn vermutlich hier eh niemanden störte. Chopper kam gleich auch noch mit und freute sich, Koiko wiederzusehen und überhaupt war alles toll und der Kuchen schmeckte auch einfach unglaublich schön!

die anderen begrüßen ihn halt alle und alle häppie und Snow und Chopper kommen dann noch und dann essen und ka
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 8154
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Nov 24, 2013 8:31 pm

Koiko

Wirklich alle, ausgenommen derer, die mich nicht kannten, schienen sich zu freuen, das ich wieder da war und Lazar organisierte mir sogar noch einen Sitzplatz am Tisch, wo ich mich allerdings wohl innerhalb der nächsten Minuten noch nicht würde einfinden können, denn dazu war ich viel zu sehr von all den Leuten in Beschlag genommen. Kurz nachdem ich mich Sirius zugewandt hatte und den ganzen anderen, verschwand Rin plötzlich und lies mich hier alleine zurück, was mich doch ein wenig verwirrte, doch sie würde schon ihre Gründe haben und siehe da, ich hatte recht, denn kurz darauf kam plötzlich ein großer, freudig erregter Chopper angesprungen und direkt hinter ihm lief ein weißes, bereits recht großes etwas entlang und zugegeben, dieses mal tat es schon echt ziemlich weh, als das Tierchen mir die Krallen in die Beine bohrte und dann an mir hoch kletterte um dann an meiner Brust hängen zu bleiben und ihren Kopf an meinem Kiffer zu schubbern. Doch trotz der Schmerzen, die das mit sich brachte freute ich mich einfach Snow und den Hund zu sehen und ich streichelte beide strahlend, ehe ich noch den Rest begrüßte, mich den Fremden vorstellte und mich dann auf den mit zugedachten Platz setzte um etwas zu essen, wobei Snowflake sich auf meinen Schoß verzog und wohl bereits beschlossen hatte, dass sie da nun auch bleiben würde solange ich saß und das war auch Recht so, immerhin liebte ich meien Katze von ganzem Herzen, genauso wie auch Müsli, auch wenn die im Moment leider nicht hier war. Wahrscheinlich lungerte sie oben, oder bei Alex und Esteban in der Wohnung herum oder sowas, aber alleine würden sie sie schon nicht gelassen haben.

Timá freut sich mit ihrem Freund, vor allem auch, weil sie sich freut dann in die Schule zu können.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 8131
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 21
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Nov 24, 2013 8:56 pm

Rin

Es freute, meinen Freund zu sehen und ihn wieder hier bei mir haben zu können und überhaupt war alles toll gerade. Deshalb ging ich auch Chopper und Snow holen, denn die beiden würden sich auch extrem freuen. Die anderen Tierchen hätte ich zwar auch mitgebracht, aber sie reagierten bei weitem nicht so freudig wie die beiden wenn ich von Koiko sprach und deshalb blieben sie oben liegen und pennten weiter. Schließlich hatten wir alle durch und Koiko konnte sich dann endlich hinsetzen, was er dann auch tat. Pablo erklärte seinen Kindern in der Zwischenzeit, wer denn Koiko war, ehe sich dann auch die Schatten mal eben alle vorstellten, angefangen bei Empir und Ari, zu Grasida und Divitiac, die nun auch irgendwie noch gekommen waren und die Koiko bislang in ihrer Menschenform auch nicht kennen konnte. Dann stellte Felizitas mit ganz einfachem Deutsch noch sich und ihre beiden Geschwister vor, ehe ich meinen Schatz fragte, was und ob er denn essen wollte, selbst tat ich mir auch ein Stück auf. Schließlich stießen wir nochmal alle auf Estebans Geburtstag an, danach auf Lazars und Yoichis Verlobung und schließlich noch auf Koikos Rückkehr, ehe das Essen 'offiziell' eröffnet war und die ersten Gläser auch schon wieder leer. Egal, das würde noch werden und alle waren sowieso heute happy, daran konnten nicht vorhandene GEtränke auch nichts mehr ändern. "Wann bekommen wir denn die Schule mal zu sehen? Oder ist euer Meisterwerk noch nicht fertig?", fragte ich dann in Richtung der anderen, denn ich wollte schon mal gerne sehen, was sie fabriziert hatten.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 8154
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Nov 24, 2013 9:14 pm

Koiko

Interessiert musterte ich Pablo und die kleinen Kinder, die sich um ihn geschaart hatten. Ob das seine Kinder waren? Etwas anderes konnte kaum in Betracht kommen, immerhin, sie sprachen nur Spanisch, wie Pablo und Pablo war der einzige hier, dem ich es vom Alter her zugetraut hätte, zumal Esteban sonst nicht nur mehr als frühreif, sondern ursprünglich auch mal sehr Hetero gewesen sein müsste und das wagte ich doch sehr zu bezweifeln. Empir war derweil gar nicht sooo schwer zu erkennen und daher war ich schon eher neugierig auf den anderen, allerdings hielt ich mich auch mit diesem Ari nicht lange auf, sondern lis meinen Blick kurz über Grasida schweifen, welche sicherlich immernoch sauer war auf meinen Sczcerbiec und das auch zurecht und dann entdeckte ich Lazars Schatten. Ich mochte die Fledermaus und mein Schatten war ja sowieso sein größter Fan, auch wenn er im Moment eher sehr... zurückhaltend schien. Ja, er schien fast schon Angst vor den ganzen Schatten zu haben und zeigen wollte er sich erst recht nicht. Wahrscheinlich wegen all dem, was er angestellt hatte und Rin war deswegen sicherlich auch noch sauer und überhaupt, er konnte mich ja doch nicht verlassen und daher war es auch besser, das er ruhig blieb und gar nicht erst etwas versuchte, auch wenn ich ihn bei Nachfrage durchaus zwingen würde, immerhin sollte er das mit Grasida gefälligst selbst klären und zwar bald, denn ich wollte nicht, dass etwas zwischen mir und Sirius stand oder so. Neugierig wandte ich mich nun dem Gedeck zu und lies mir schließlich von Rin einfach irgendein Stück Kuchen auf den Teller schaufeln, ehe ich mit mein Glas erhob und Lazar und Yoichi einen doch recht überraschten Blick zuwarf, als ich von der Verlobung erfuhr, auch wenn es mich nicht wirklich wunderte, denn die beiden gehörten auch irgendwie zusammen. Gerade als ich mit dem Essen angefangen hatte fragte Rin plötzlich nach der Schule und ich zuckte leicht zusammen ehe ich fragend und leicht erschrocken in die Runde blickte. Was hatten sie denn nun angestellt?! Mit meiner Schule?? Zugegeben, noch konnte ich mir nichts vorstellen und das beunruhigte mich.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 8131
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 21
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Nov 24, 2013 9:25 pm

Sirius

Grasida hatte auch unbedingt kommen wollen, erst verstand ich nicht wieso, denn es war immer recht anstrengend, wenn sie meinen Körper verließ, doch langsam wurde es mir klarer und ich hielt das schon ein paar Stündchen aus ohne sie, dazu war die Freude, dass Koiko wieder da war, viel zu groß geworden, als dass Grasidas 'Abwesenheit' jetzt groß etwas bewirken konnte. Heute war ein toller Tag und es freute mich, dass wir hier alle so beisammen saßen, wie so eine riesige Familie, denn irgendwie war es doch genau so und nicht anders. Selbst, dass endlich mal fast alle Schatten in ihrer menschlichen Form da waren, fand ich toll, denn so hatte man endlich mal ein 'Gesicht' zu denen Tieren, mit denen man bislang eher immer durch den Körper ihres Trägers kontakt hatte. Fehlen taten nur Sczcerbiec, wobei es so echt besser war und Yoichis Schatten, der sich auch recht fern von allem immer hielt, ihn kannte ich eigentlich überhaupt gar nicht. Jetzt jedenfalls kam Rin mit der Schule an und ich wurde sofort eigentlich ein bisschen rot im Gesicht, denn Koikos Gesichtszüge entglitten ihm doch ziemlich, als wir darüber anfingen zu sprechen. "Wir haben die Schule schon mal eingeräumt und gestaltet und alles, während du weg warst, aber macht dir keine Sorgen, das ist jetzt kein pinkes Wunderland oder sowas, höchstens die 'privaten' Zimmer sind ein wenig bunter, aber ansonsten brauchst du dir echt keine Sorgen zu machen und dein und Rins Zimmer haben wir natürlich gelassen, dass sollt ihr selbst machen und im Garten haben wir auch ein wenig gebastelt, das wirst du morgen vermutlich alles sehen", lächelte ich dann und hoffte, dass er nicht sauer wäre oder so in der Art, denn das wollte ich echt nicht. Nur die Sache mit den Alpakas könnte interessant werden, doch alles stand eh nicht auf Koikos Rechnung, Lazar hat immer wieder einige Kosten abgenommen, wenn wir ein besonderes extra wollten, damit Koikos Rechnung nicht zu hoch wurde, aber das sollten wir ihm bloß nicht extra noch unter die Nase reiben.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 8154
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Nov 24, 2013 9:44 pm

Koiko

Anscheinend war es doch sehr sichtbar, wie schockiert ich war, denn man merkte es Sirius deutlich an und auch Ayaka und Timánri wirkten gleich ein wenig verlegen, nur ich wusste halt nicht so wirklich wieso. Irgendwas hatten sie angestellt, nur was war es? Wollte ich es überhaupt wissen`? Wahrscheinlich hatte das Gebäude jetzt eine pinke Fassade und lila Fenster oder sowas... oh gott und am besten sie hatten den Ferrari auch noch gefärbt und davor gestellt, wobei der ja noch irgendwo in der Stadt stehen müsste, ich sollte ihn wirklich mal suchen gehen. "Gebastelt.. ihr habt... gebastelt.. schön...", brachte ich langsam hervor und schaffte es nicht die Zweifel in meiner Stimme zu verstecken, immerhin, was meinte er mit gebastelt? War es gut oder schlecht? Naja, sie würden es schon nicht so schlimm gemacht haben, hoffte ich zumindest und solange ich mein Zimmer selbst gestalten konnte war alles gut, denn auch wenn es schräg und vielleicht auch ein wenig psychotisch war, so wollte ich noch immer kein Zimmer, das nach mir aussah, sondern einfach nur das sterile, unpersönliche weiße, das ich zuvor auch gehabt hatte, Ich wollte keine Bilder irgendwo haben, oder pflanzen, nein, einfach alles weiß und alles war gut. "Naja... gut, wird schon nicht so schjlimm sein und solange ihr euch wohlfühlt", meinte ich schließlich noch etwas vorsichtig und fand mich dann aber doch einigermaßen damit ab, denn sie hatten es gut gemeint und ich sollte das echt wertschätzen, zumal das Gebäude riesig war und ich mir schon einen Platz einrichten konnte, wenn ich denn einen brauchen würde und der Dachboden mit dem runden Fenster war ja sowieso mein persönlicher Ort, so persönlich, das ich dort ja noch nicht mal Rin gerne haben wollte, oder zumindest noch nicht haben wollte. Es würde bestimmt noch kommen, doch wenn ich die Schule wieder hatte, dann musste ich mich ersteinmal wieder einfinden, die versteckten Räume wieder einräumen und herrichten und dann Ruhe haben und dann, dann würde ich sie auch einmal mitnehmen an meinen Lieblingsort.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 8131
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 21
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Nov 24, 2013 10:05 pm

Rin

Die Zeit verstrich echt schnell, wir laberten die ganze Zeit und ich genoss es wirklich alles, denn irgendwie war es verdammt schön und ich freute mich sie alle wieder zu sehen. Also klar, ich würde nachher auf jeden Fall wieder in die Waldhütte fahren, vielleicht mit Koiko, wenn er wollte, ansonsten nicht, denn ich wohnte nicht mehr hier und wollte jetzt auch nicht sofort wieder alles umändern, nur weil er wieder da war. Egal, Pablo brachte in der Zwischenzeit seine Kinder nach Hause und eigentlich war die Party auch schon ziemlich im Ausklingen, Divi war wieder zu Lazar gegangen, Samuel und Kaisa waren auch schon wieder in ihrer Wohnung, genauso wie Tani, der aber gerade mit Timá zusammen und den Hunden draußen war. Lazar war auch schon am Abräumen, Yoichi war oben, Esteban half kräftig mit, musste dann allerdings doch auch wieder gehen, denn er passte auf die Kleinen dann auf, während Alex und Pablo arbeiteten. Ari und Empir tollten eben wie Hunde durch die Gegend und spielten, was mich freute, denn irgendwie, naja, mir fehlte er nicht, irgendwie waren Teile noch da oder sowas in der Art und wenn er so Spaß hatte, dann sollte er mal machen. Jetzt jedenfalls kam Grasida an und fragte ein wenig kleinlaut nach, ob sie eventuell mal mit Sczcerbiec reden könnte. Ob Koiko sie ließ? Ich nahm nicht an, dass sie jetzt so wirklich großartig mit ihm irgendetwas treiben würde oder so in der Art, aber wenn Sczcerbiec meinen Koiko nachher nicht zurück ließ? Hoffentlich überlegte sich das gut und konnte seinen Schatten auch besser einschätzen, denn ich wollte nicht, dass Koiko schon wieder 'ging' in dem Sinne.

avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 8154
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Nov 24, 2013 10:14 pm

Sczcerbiec

Koiko hatte wirklich lange gebraucht um wieder auf den Damm zu kommen und ein wenig schuldig fühlte ich mich ja doch, wesshalb ich mich auch zurückzog und ihn eigentlich gänzlich in Ruhe lies. nur hin und wieder versuchte ich es dann doch, nur er wollte mich gar nicht in seiner Nähe, sodass ich dann bald aufgab und einfach nur da war und mich aber irgendwie auch... einsam fühlte? Ja doch, ich war einsam, denn sonst hatte Koiko immer super mit mir harmoniert und er war da gewesen und hatte mich gemocht und wir hatten Spaß gehabt nur jetzt war dem nicht mehr so. Er wollte mich nicht und das tat mir doch etwas weh, auch wenn ich sowas bisher noch nie gefühlt hatte. Als er dann endlich wiede rin der Lage war die Psychiatrie zu verlassen fühlte ich mich seltsam unglücklich, wenn auch nur bis die Bar erreicht war, denn dort schrak ich doch sehr zusammen, als ich all die Schatten wahrnahmen. Es waren so unheimlich viele und sie alle an einem Ort versammelt und dann war da auch noch Divi, zu dem ich sofort hinwollte, nur Koiko lies mich nicht und die Tatsache, das Grasida da war schreckte mich auch etwas ab, denn ich wollte nicht mit ihr zusammentreffen, sodass ich mich doch wieder verzog und versuchte nichts mehr mitzubekommen, was genau solange funktionierte, bis Koiko mich plötzlich gewaltsam hervorzerrte und das so plötzlich, das ich keine Chance hatte mich zu wehren. Total überrumpelt und doch auch etwas geschockt blinzelte ich ein paar mal, entdeckte Grasida und ging auch sofort in Deckung. Ich wollte nicht, das sie böse auf mich war und ich hatte zwar keine Angst davor, das sie mir etwas antun könnte, nein, das nicht, doch ich schämte mich dessen was ich getan hatte und ich wollte ihre Enttäuschung nicht sehen oder hören.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 8131
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 21
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Nov 24, 2013 10:27 pm

Grasida

Ich durfte und das freute mich. Endlich konnte ich Sczcerbiec mal so meine Meinung geigen und die war weißgott nicht unbedingt angenehm, aber er hatte es momentan auch nicht anders verdient. Dies erkannte der Schatten auch sofort und versuchte sich irgendwie in Deckung zu bringen, was ihm nicht viel helfen würde, denn ich würde ihn schon bekommen und dann müsste er mich zuhören. Dabei würde ich auf meine Kraft verzichten, denn ich wollte Koiko absolut nicht gefährden, er sollte rausgehalten werden aus dieser Sache, denn er hatte schon genug darunter gelitten. Es dauerte einen Moment, bis ich Sczc hatte und gerade am Genick packte. "DU hörst mir jetzt zu mein Freundchen", knurrte ich ihn dann sofort an und in dem Moment war es mir auch egal, ob wir noch immer in dem Hauptraum waren oder nicht, ein bisschen gemäßigt konnte ich noch reden, doch ich war eben jetzt sauer. Wütend hielt ich ihn weiterhin fest und fixierte ihn in meinem Blick. "Was soll das? Jetzt ehrlich mal, was bist du denn für eine notgeile widerliche Ratte? Was glaubst du denn eigentlich, wer oder was du bist? Du bist genauso ekelhaft wie damals noch, ein egoistisches Monster. Es wäre schon schlimm genug, wenn du mich alleine nur so verarschen würdest, was im übrigen verdammt wehtut, ich hätte echt nicht so dumm sein dürfen und dir nur ein Wort glauben sollen, nein, da reißt deinen Träger so tief damit herein, dass ist schon echt krank, aber solange es Monsieur gut geht, ist ja alles in Ordnung! Nun schweig nicht so, sag mir zumindest warum du diese Schlampe hast vögeln müssen! War ich dir nicht schnell genug, hab ich nicht schnell genug die Beine breit bekommen?", fuhr ich ihn dann wirklich mehr als nur wütend und ebenso enttäuscht und verletzte, denn es traf mich wirklich mehr als nur ein bisschen, was er da getan hatte.

Die anderen räumen still und leise weiter ab und verziehen sich schnell, damit Grasida in Ruhe weitermachen kann.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 8154
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Nov 24, 2013 10:35 pm

Sczcerbiec

Leider war Grasida wirklich nicht gerade dumm und so brauchte sie nicht lange bis sie mich auch schon am Genick gepackt hatte und mich damit eigentlich auch absolut bewegungsunfähig bekam, denn ich war nunmal eine Schlange und wenn dann jemand die richtige Stelle erwischte fühlte ich mich fast schon wie paralisiert und wusste nicht mehr so recht was ich tun sollte, zumindest für ein paar Minuten, danach fing mein Hirn dann immer an wieder aufzutauen, doch im Moment schien es wie eingefroren und ich konnte nicht mehr tun, als sie mit großen Augen anzustarren und zuzuhören. "Es tut mir leid", fiebste ich schließlich leise und fühlte mich richtig klein udn unbedeutend und das in anbetracht der Tatsache, das ich älter, erfahrener und im Moment durch die Wärme wahrscheinlich sogar stärker als Grasida war, wenn ich denn wollen würde und sie dazu auch noch in ihrer richtigen Form hier stand ich könnte sie also durchaus ernsthaft verletzen, aber ich liebte sie und daher würde ich keinen Finger rühren. "Es war dumm von mir und ich weiß nicht was mich geritten hat! Ich wollte doch eigentlich nur dich und sonst niemanden, aber du hast mich immer abgewiesen und dann ist das passiert und ich wollte das gar nicht", setzte ich noch hinzu, demütigte mich damit quasi selbst. Immerhin, wir waren hier nicht alleine und die anderen würden mich danach nie wieder so ganz für voll nehmen, wie ich befürchtete und für diesen Ari war es ja sowieso ein scheiß bekannwerden und dann auch noch Divi, hoffentlich war der Kleine schon weg, ich wollte nicht, das er mich so sah.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 8131
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 21
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Nov 24, 2013 10:48 pm

Grasida

Gott, ich wusste gar nicht, dass Sczcerbiec wirklich so unterwürfig werden konnte, aber momentan interessierte mich das weniger, die anderen hatten sich ja zum Glück auch verzogen, sodass es nicht mehr ganz so peinlich für ihn werden konnte. "Was heißt denn hier, ich hätte dich abgewiesen? Bist du eigentlich noch ganz richtig im Kopf? Ich kann nicht ruhigen gewissens mit dir schlafen, wenn das deinen Träger nur in Probleme bringt und er das nicht will. Verstehst du das? Ich bin nicht moralisch so weltentfremdet wie du, tut mir leid, aber ich kann auch keinen Spaß dabei haben, wenn es Koiko danach sauschlecht geht und nur des Sex wegen will ich keinen Sex haben, ist das so schwer zu verstehen?!", fuhr ich ihn dann weiter an und war echt wütend. "Das war nicht nur dumm, das war viel mehr als das und", ich stoppte, denn ich überlegte gott sei dank noch einen Moment, ob vielleicht Koiko zuhörte und der musste das mit der Schwangerschaft noch nicht unbedingt jetzt wisen. "Und wie stellst du dir das überhaupt vor? Eine Entschuldigung und gut war? Wie soll ich dir denn vertrauen, wie soll Koiko dir wieder vertrauen oder überhaupt irgendwer? Was soll ich mit dir anfangen? Schön, du liebst mich, sehe ich, ganz toll liebst du mich, wahnsinnig toll liebst du mich, ich bin begeistert", entfuhr es mir dann und ich war echt verdammt angepisst, denn es tat mir so extrem weh. Wütend ließ ich ihn los, sah demonstrativ weg und verschränkte die Arme, während jetzt sogar leider Tränen über mein Gesicht flossen, auch wenn ich verscuth hatte, sie aufzuhalten, aber es tat einfach so verdammt weh.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 8154
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Nov 24, 2013 11:00 pm

Sczcerbiec

"Naja.. wir waren doch gerade erst zusammen und dann, dann bist du einfach verschwunden, ich wusste nicht wo du warst, Koiko wusste es auch nicht und dabei hatte ich doch alles ernst gemeint und ich liebe dich und das hat weh getan und dann kam ich auf die dumme Idee mich zu 'Rächen' und naja...", erzählte ich stockend und noch immer sehr, sehr aufgeregt und fertig. "Und das mit seinem Auge wollte ich doch nicht! Es ist einfach so passiert, weil ich nicht mehr daran gedacht habe", fügte ich noch hinzu. Als sie mich nach einer weiteren Hasstirrade endlich loslies, lies ich mich auf die Knie fallen und sah mit großen Augen voller Schmerz und verzweiflung zu ihr auf, während ich von Gefühlen überrannt wurde, die ich nie zuvor gehabt hatte. "Ich weiß es nicht... wirklich, ich weiß es nicht, es tut mir so schrecklich leid und ich verstehe, wieso du sauer bist, wieso Koiko sauer ist, wieso ihr alle sauer seid und ich kann nichts tun und das ist grausam und ich will das nicht", meinte ich leise. Wie sehr Grasida mich doch veränderte und das bereits in dieser kurzen Zeit. Es war wirklich mehr als erstaunlich. "Soll ich gehen? Ich... ich lass euch in Ruhe, ich werd euch nicht mehr belästigen, du musst es mir nur so sagen und du musst mich nie wieder ertragen", schlug ich schließlich hoffnungslos vor, wobei ich nicht meinte, das ich mich umbringen würde, nein, Koiko sollte nicht passieren, aber ich würde mich zurückziehen, mich in ihm wegsperren und dort verweilen bis ich auf natürlichem Weg einen neuen Träger bekommen würde und dann könnte ich mich ja immernoch killen, wenn sie es gern so wollte, oder zumindest stellte ich es mir im Moment so vor, denn der Liebeskummer, den ich erlitt, war mehr als gewaltig.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 8131
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 21
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Nov 25, 2013 6:15 pm

Grasida

Gott er war schon ein kleines erbärmliches Würstchen, wirklich! So ein Spacken, ehrlich, wieso hatte ich ihm eigentlich vertraut und wieso liebte ich ihn eigentlich noch immer? "Man denk doch mal ein bisschen mit! Koiko hätte tot sein können, ist dir das eigentlich bewusst? Weißt du eigentlich, was für einen tollen Träger du hast und diese ganzen Leute hier, sie sind unsere Familie und du trittst das alles mit Füßen. Was soll klein Divi denn von dir denken?", regte ich mich weiter auf, schrie ihm innerlich aber nur entgegen, wie sehr er mich eigentlich verletzt hatte. Es war so unglaublich, ich wollte nicht und trotzdem liebte ich ihn noch immer, was die Sache echt nicht leichter machte. "Ich lauf doch nun nicht einfach weg, wieso denkst du überhaupt sowas, ich hau doch nicht einfach ab, wieso denn auch? Und klar kannst du was tun, bemüh dich doch mal, fang doch mal an, erzähl mir, warum ich dir verzeihen sollte und so einfach haust du mir nicht ab, verstanden?! Du wirst deine Scheiße selbst auslöffeln und sich jetzt absolut nicht einfach so verpissen, klar?! Also los", forderte ich ihn dann aus. Das kam mir doch noch gerade passend, dass er einfach abhaute und so mit seiner Angelegenheit durchkam. Nein, er sollte sich schon richtig bei mir entschuldigend und mir dann am Ende sagen, ob er mich liebte oder nicht und dann konnte er sich auch verpissen, wenn er denn nichts von mir mehr wollte, aber ansonsten blieb er schön hier und erzählte mir erstmal, was er sich denn so gedacht hatte. Meine Arme hatte ich mittlerweile wieder runtergelassen, weinen tat ich jedoch noch immer.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 8154
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Nov 25, 2013 7:03 pm

Sczcerbiec

Hörte sie mir überhaupt zu, oder hörte sie einfach nur, was sie hören wollte? "Ja ich weiß es und ich wollte das nicht, wirklich nicht!", murmelte ich leise und starrte, den Boden an, ehe ich dann doch etwas sauer wurde. "Unsere Familie?! Es ist ganz sicher nicht unsere Familie, sie hassen mich und wenn es irgendwie ginge würden sie alles tun um mich loszuwerden! Die einzigen um die es mir leidtun würde sind Koiko, Divi und Du, denn für den Rest bin ich doch ohnehin nicht mehr als Abschaum, also sprich nicht so als hätte ich wirklich so viel zu verlieren! Allein schon das du sowas behauptest... wirklich, ich dachte du interessierst dich wirklich für mich und ich war sogar drauf und drann dir mein wahres Ich zu zeigen und jetzt bringst du sowas.", spie ich doch ziemlich verletzt wegen der Behauptung aus und stand auf, meine Augen dabei von ihr abgewandt, denn ich konnte die Seelenqual darin kaum verbergen. "Ich hab mich versucht zu Ändern, für DICH und für niemand anderen, aber du weißt noch nicht einmal das geringste bisschen über mich und ich nehme an es interessiert dich auch gar nicht", stellte ich ziemlich knapp fest, wandte mich dann von ihr ab, machte den Rücken gerade und verschränkte die Arme. Ich war wirklich nicht interessiert weiter mit ihr zu reden, wenn sie noch nicht einmal daran interessiert war wie ich lebte, beziehungsweise noch nicht einmal die Offensichtlichkeit mitbekam, das Lazar und die anderen mich nicht ausstehen konnten. Und wenn ich sie auch noch so sehr liebte, es war mir eben wichtig dann auch mal gesehen zu werden und nicht immer nur der Schatten, der halt unliebsamerweise da war zu sein, doch scheinbar sah nicht mal sie mich. Vielleicht stand sie ja nicht auf mich, vielleicht hatte sie das nie. Wahrscheinlich wollte sie mich einfach nur tot sehen und daher warten bis ich mich zeigte, oder sie stand eigentlich auf Koiko, aber konnte an ihn nicht ran, also spielte mir was vor um zumindest seinen Körper zu bekommen oder sowas.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 8131
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 21
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 39 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten