Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 3 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Jan 02, 2013 9:23 am

Timánri

Auf Tanathans Feststellung wie schön es doch war seufzte ich nur leise und lächelte still in mich hinein, allerdings wurde es dann doch langsam 'etwas' kühl. Vorsichtig kämpfte ich mich hoch und beobachtete meinen Freund, der anscheinend die selben Probleme hatte wie ich: Der Schnee war einfach so unglaublich weich das man jedes mal wegrutschte oder einsank wenn man sich bewegte, doch gerade als ich ihm meine Hilfe anbieten wollte schaffte er es doch noch in die Höhe. Sanft gab ich ihm einen Kuss und zusammen machten wir uns dann auf den Weg nach drinnen, wo ich mich erstmal ins Badezimmer verzog und meine Sachen wechselte, da sie leider doch ziemlich nass geworden waren beim toben. Danach begab ich mich wieder in die Küche und machte mir einen warmen Kakao um mich auch innerlich ein wenig aufzuwärmen, was ich jetzt wirklich nötig hatte. Es tat unheimlich gut wie die warme Flüssigkeit meine Speiseröhre hinabrann und da Tanathan davon auch etwas haben sollte, machte ich gleich noch einen zweiten Kakao für ihn, den ich noch mit ein wenig Zimt verfeinerte. Ob Lazar auch einen wollte? Nicht das ich hier Gott und der Welt was ausschenkte und er bekam nichts ab... wäre doof, also fragte ich den Jungen lächelnd ob er interesse an einem warmen Getränk hätte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Jan 04, 2013 9:48 am

Tanathan

Ich genoss Timás Kuss und schließlich gingen wir zusammen nach oben. Timá ging sich zuerst umziehen und ich begab mich erstmal auf die Suche nach trockenen Klamotten von mir. Ein Glück hatte ich Chell, die wusste, dass ich noch eine Jogginghose hatte und ein Shirt, welches wir erst letztens von Koikos Geld gekauft hatten. Meine anderen Klamotten waren alles nass oder dreckig, beziehungsweise da Sirius gewaschen hatte nur noch nass. Nachdem Timá fertig war, ging ich mich eben umziehen und versuchte den Schnee überall heraus zu bekommen und mich trocken zu kriegen, da doch auch einiges in meiner Jacke gewesen war. Schließlich hängte ich meine nasse Kleidung noch auf und ging dann zu meiner Freundin, die mir einen Kakao gemacht hatte. Vorsichtig probierte ich und musste dann vor Freude strahlen. Er schmeckte verdammt gut und hatte so eine wundervolle zimtige Note. "Lecker", murmelte ich begeistert. Vor allem wenn einem so kalt war oder man gerade von draußen kam oder draußen war, war so ein heißer Kakao einfach nur oberklasse und ich freute mich richtig darüber, von Timá einen bekommen zu haben. Lazar nahm in der Zwischenzeit Timás Angebot lächelnd an. Jetzt hatte ich aber auch einen Hunger bekommen. Hoffentlich kam Sirius bald wieder und brachte Brötchen mit. Doch so verwirrt und traurig wie er vorhin war, würde er wahrscheinlich noch ein wenig draußen bleiben und nachdenken. Was wohl passiert war? Machte ihn das mit Ayaka so fertig? Aber er hatte doch Schluss gemacht, oder?
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Nuka am Sa Jan 05, 2013 10:47 am

Yoichi

Ich half Lazar, den Baum nach oben zu tragen und fing dann auch an, mit den Beiden anderen den Schmuck herauszukramen. Mit dem Ständer hatten wir einige Probleme, trotzdem schafften wir es letztendlich, dass die Tanne aufrecht und sicher im Raum stand. Nach ein wenig Gewirr mit den Lichtern und der Tatsache, dass sie total verknotet waren und ich das am liebsten hin geschmissen hätte, es allerdings noch auseinander bekommen hatte, waren dann auch die Lichterketten auf den grünen Zweigen zu sehen. Die Kugeln hingen nach kurzer Zeit, das war das, was am einfachsten von statten ging. Als alles getan war, sah ich nach meinem Freund und wie es ihm ging.
Er schlief auf dem Bett mit der Katze. Irgendwie sahen die Beiden friedlich aus zusammen. Ich wollte Lazar nicht wecken, von daher legte ich mich vorsichtig zu ihm und beobachtete ihn eine Weile, ehe ich selbst halb einnickte..








out: YAY wieder daheim.. ok schon vorgestern aber trotzdem ^^
avatar
Nuka
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20

http://soulrain.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Jan 05, 2013 7:17 pm

Timánri

Leider wollte Lazar auch einen Kakao, dabei hatte ich doch nur der freundlichkeit halber gefragt, aber nun gut, dann bekam er eben auch was. Eilig mixte ich noch ein Getränk an und streute auch dort ein wenig Zimt drüber bevor ich es dem Jungen aushändigte. Dann strahlte ich meinen Freund an, dem der Kakao sichtlich schmeckte und das freute mich wirklich, immerhin bedeutete das, dass ich etwas machen konnte das ihn noch zufriedener machte. Ob wir heute Rin einmal besuchen sollten? Mit Chopper? Wobei, nein, Hunde durften ja nicht ins Krankenhaus, wobei, vielleicht schafften wir es ja den kleinen Hund in der Tasche nach innen zu schmuggeln. Rin würde das sicherlich freuen, die liebte den kleinen Hund schließlich über alles. Wie sie wohl reagiert hätte wenn Koiko ihn ihr nicht erlaubt hätte? Ob sie mit ihm Schluss gemacht hätte? Naja, eigentlich nicht wichtig darüber nachzudenken, immerhin würde es diese Situation nie geben. "Was machen wir heute?", fragte ich Tanathan interessiert, vielleicht hatte er ja auch schon was vor, also nicht das ich umsonst plante. Wobei es allerdings doch sehr unwahrscheinlich war das ausgerechnet er schon vorgeplant haben sollte. Jeder andere schon, aber bei ihm konnte ich es mir einfach nicht vorstellen, auch wenn ich das versuchte, es ging einfach nicht. Er lebte nunmal den Moment und das war auch gut so.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Jan 05, 2013 8:16 pm

Tanathan

Lazar nahm dankend seinen Kakao und genoss diesen dann auch. Ich hatte mich derweil mal wirklich hingesetzt und grinste einfach nur durchgehend übers ganze Gesicht, so als könnte ich gar nicht anders. Ok, ich konnte gerade auch wirklich nichts anders, denn alles war einfach nur toll gerade. Absolut toll und liebenswert und genial und super und toll. Nach einiger Zeit fragte Timá mich, ob ich schon in irgendeiner Art und Weise geplant hatte, was wir heute machten. Ich zuckte mit den Schultern. "Keine Ahnung... Rin besuchen wäre aber doch eine Idee oder irgendwie sowas", antwortete ich ihr dann. Chopper durfte man mit Sicherheit nicht mit ins Krankenhaus nehmen und ich wollte es mir mit dem Krankenhaus auch nicht verscherzen. Immerhin war es das Krankenhaus, nicht ein dusseliges Hotel. Aber Rin besuchen klang doch trotzdem gut. Endlich kam Sirius wieder. Ein Glück hatte er Chopper noch trocken machen können, denn dieser kam sofort in die Küche und freute sich uns alle wieder zu sehen. Jedenfalls interpretierte ich das so. Da erschien auch Sirius in der Küche und irgendwie war sein Anblick leicht verstörend, denn mit dem dunklen, langen Mantel, den jetzt voll extrem hell stechenden Augen, diesen Flecken unter den Augen (Augenringe) und dann auch noch der großen, glänzenden Sense wirkte er wie ein Killer. Ein Glück war Chell grad nicht hier (glaub ich). Aber Sirius hatte auch Brötchen mitgebracht! Neugierig fragte ich Sirius nach der Sense und er meinte, dass er trainieren wolle und der Hinterhof groß genug dazu sei. Allerdings verschwand Sirius dann auch schon wieder, er wolle ins Fitnessstudio. Warum war er momentan so Sportversessen? Naja, egal, ich wand mich den Brötchen und der Frage, was wir heute machen, zu und war damit auch vollkommen zufrieden.


Lazar

Der Kakao war echt lecker. Genau das sagte ich Timánri dann auch. Ich musste sie echt mal öfters nach Würzideen fragen, damit kannte sie sich anscheinend echt aus. Rin würde ich heute auch wirklich mal besuchen müssen, sonst riss meine Schwester mir noch nachher den Kopf ab. Mh, mal gucken, mehr würde ich draußen heute wahrscheinlich eh nicht hinbekommen, also wäre das doch echt mal eine Idee. Plötzlich stand Sirius in der Tür. Wenn er so drauf war wie jetzt, dann wollte ich dem Kerl nachts wirklich nicht begegnen. Was war eigentlich los? Ich hatte, er und Ayaka hatten sich versöhnt, sie hatten doch sogar die Nacht im selben Bett verbracht und jetzt fand ich Sirius im Flur schlafend und so komisch drauf. Ich musste Ayaka da mal nach fragen. Die schlief allerdings immer noch. Eigentlich begann man ja ein Tag zusammen. Also ging ich nachdenklich in ihr Zimmer und fragte das noch schlafende Mädchen, ob sie mitfrühstücken wollte. Dann ging ich rüber zu meinem Yoichi, der eine etwas 'feuchtere' Einladung bekam, da ich ihm vorsichtig durch die Haare fuhr und dann sanft küsste. Schließlich wünschte ich ihm einen guten Morgen und fragte, ob er mit uns frühstücken wollte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Jan 05, 2013 10:38 pm

Ayaka

Ich schlief so gut, bis jemand in mein Zimmer spaziert kam und mich damit weckte... super. Am liebsten hätte ich Lazar jetzt mein Kissen gegen den Kopf geschmissen, aber er war nunmal der Hausherr und ich hatte mich hier nur eingenistet, also würde ich schön brav machen was er sagte und nicht protestieren, zumal ich befürchtete das er noch immer angefressen war wegen mir und er mich gleich wieder rauswerfen würde. Vorsichtig stand ich auf und schlurfte ins Bad wo ich mich eilig wusch und umzog, bevor ich meine Haare kämmte und diese ein wenig hochsteckte damit sie mir später nicht ins Essen oder ins Gesicht hingen. Kaum das dies alles geschehen war brachte ich meinen Schlafanzug wieder in 'mein' Zimmer und machte das Bett schön ordentlich. Schließlich bewegte ich mich dann endlich in die Küche wo ich schon einen äußerst aktiv und wach wirkenden Tanathan und Timánri vorfand die ebenfalls recht lebendig wirkte und das um die Uhrzeit... die Leute hier waren echt komisch, oder aber sie gingen einfach zu sehr gruseligen Uhrzeiten ins Bett. Also so gegen acht Uhr abends, ander konnte ich es mir jedenfalls nicht erklären das sie jetzt schon wach und munter und teilweise schon richtig aktiv waren. Das war abnormal!

Timá freut sich über das lob, bedankt sich und wartete bis alle zum Essen da sind
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Jan 05, 2013 10:50 pm

Tanathan

Ich war so fröhlich an diesem Morgen. Das konnte selbst eine müde Ayaka nicht ändern. Lazar war in der Zwischenzeit zu Yoichi gegangen, wohl um ihn zu wecken. Also jedenfalls nahm ich das an und wenn sie etwas anderes machten, dann sollten sie. War mir egal und die beiden waren nun mal ein Paar. "Guten Morgen!", begrüßte ich sie fröhlich und grinste sie an. Nun kam auch Chell, welche sich schweigend an den Tisch setze und einen Moment Sirius Sense musterte, die noch immer in der Küche stand. Dann nahm sie sich einen schwarzen Kaffee und rührte nachdenklich in ihm herum. Unruhig hibbelte ich auf meinem Stuhl hin und her und wünschte dann allen einen guten Appetit, während ich mir schon ein Brötchen nahm. Dieses schnitt ich dann auf und schmierte es, ehe ich es mit Käse belegte. Käse... Ich hatte früher nie Käse essen können, da er so schnell schlecht wurde. Es gab, wenn wir denn überhaupt soetwas hatten, meistens Honig oder so, jedenfalls etwas, was sich ohne Kühlung lange hielt. Dafür genoss ich es jetzt umso mehr. Wo sollte eigentlich die Sense hin? Sirius hatte nichts gesagt und ich nahm an, dass er es selbst nicht so richtig wusste. Irgendwann fragte auch genau das, woraufhin ich nur mit den Schultern zuckte und zuende kaute, bevor ich meiner Schester antwortete, dass er sie gebracht hat und wieder gegangen sei. Außerdem erzählte ich dann, da ich für einen Moment verdrängt hatte, dass Ayaka da war, dass er total gruselig gewirkt hat und ewig lange mit Chopper weg war. Dann wandte ich mich wieder Timá zu und fragte sie, ob wir dann eigentlich gleich zu Rin wollten oder uns in der Stadt umgucken wollten oder ob wir in den Park wollten oder wozu sie Lust hatte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Jan 05, 2013 11:11 pm

Ayaka

Ich begrüßte ebenfalls alle Anwesenden freundlich und lies mich dann auf einem Stuhl nieder, bevor ich müde den Tisch und das was darauf stand musterte. Gerade als ich mit dem Essen anfangen und mir was nehmen wollte begannen Tanathan und Marcella über Sirius Sense und meinen Ex-Freund, Freund, oder als was auch immer ich ihn momentan empfand zu sprechen. Schlagartig verging mir der Apetit und ich zog meine Hand, die gerade nach den Brötchen hatte greifen wollen wieder zurück. "Tut mir leid, ich hab keinen Hunger", murmelte ich und verlies die Küche um mir meine Jacke zu nehmen. Eilig setzte ich mir noch eine Mütze auf, streifte Handschuhe über, holte meine Handtasche und zog Schuhe an, dann verlies ich das Gebäude so schnell es mir möglich war. Am besten ich verbrachte die Tage irgendwo draußen, oder in Geschäften, aber nicht in Lazars Wohnung, da würde ich nur ständig auf Sirius hingwiesen werden und seinen schlechten Zustand, bei dem sicherlich alle dachten das ich dran schuld sei und wahrscheinlich war ich das ja auch. Nachdenklich schlenderte ich durch die verschneiten Straßen auf der suche nach ein wenig Freunde, Spaß oder Unterhaltung.

Timá tut kunft das es ihr egal ist, weil sie sich nicht entscheiden kann
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Jan 05, 2013 11:20 pm

Tanathan

Ich sah Ayaka an, als diese dann auch schon ging. Das hatten wir ja mal wieder besonders toll hinbekommen. "Wir gehen am besten Ayaka suchen", entschloss ich mich dann. Chell hielt sich schön daraus und meinte, dass es nicht besonders schlau wäre, wenn sie jetzt nach Ayaka suchen würde, nach ihrem letzten zusammentreffen. Ich verstand zwar kein Wort, aber das war in Ordnung, ich kannte das ja bereits von meiner Schwester und wenn sie meinte, dass es besser so war, dann war es auch besser so. Ich aß in Ruhe auf und überlegte, wo wir Ayaka gleich am besten suchen sollten, denn Timá schien nichts dagegen zu haben. Sobald wir beide aufgegessen hatten, fragte ich Chell, ob sie den Rest aufräumte und zog mich dann schon Mal an. Chopper ließ ich lieber hier in der Wohnung, er war schon lange draußen gewesen und falls wir tatsächlich noch ins Krankenhaus wollten, dann wäre es wahrscheinlich sehr viel besser, wenn er hier bleiben würde, denn rein durfte er da auf gar keinen Fall. Fröhlich sprang ich regelrecht aus der Tür hinaus in die weiße Kälte und nahm dann Timás Hand. "Wo sollen wir anfangen?", fragte ich dann meine Freundin. Hier jemanden zu finden, der wahrscheinlich nicht gefunden werden wollte, war wahrscheinlich schwierig. Also ging wir erstmal in irgendeine Richtung los und stapften durch den extrem hohen Schnee. Ein Glück war hier in der Innenstadt alles einigermaßen geräumt, sobald man weiter raus kam, hörte es allerdings auch damit auf und man konnte eigentlich am besten mitten auf der Straße laufen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Jan 05, 2013 11:48 pm

Timánri

Ein wenig betroffen sah ich dem braunhaarigen Mädchen nach. War Tanathan jetzt schuld daran das sie gegangen war? Ich glaubte irgendwie sas schon, immerhin hatte sie sich doch gerade was zu essen nehmen wollen und wenn er nichts gesagt hätte, hätte sie das sicher auch. Jetzt war sie jedenfalls weg und bestimmt furchtbar traurig und das im Advent... das konnten wir doch nicht so lassen! Eilig aß ich auf und machte mich dann ebenfalls fertig um wieder nach draußen zu gehen. Ich musste mir wirklich dringend noch ein paar schöne Handschuhe und eine hübschere Mütze kaufen, die die ich im Moment hatten wirkten so schmuddelig. Eigentlich achtete ich ja auch gar nicht auf sowas, aber dennoch, zumal die Handschuhe Löcher hatten, wollte ich mal wieder was neues. "Weiß nicht", antwortete ich meinem Freund kaum das wir draußen waren und lief ihm hinterher. Wohin könnte Ayaka wohl gehen? Ich hatte absolut keine Idee, dazu kannte ich sie nunmal nicht gut genug. Eigentlich kannte ich sie sowieso kaum, fast gar nicht, obwohl ich sie doch recht gerne mochte. Sie war eigentlich ganz nett und recht freundlich, dazu war sie so verdammt hübsch. Nicht das ich nach äußerlichkeiten gehen würde, nein, aber sie war hübsch da konnte man sagen was man wollte. Rin sah auch nicht schlecht aus, aber an Ayaka kam sie meines erachtens nach nicht an.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Jan 06, 2013 12:02 am

Sirius

Mh, ein Glück hatte ich auf dem Weg schon ein wenig gegessen. Ansonsten wäre ich jetzt wahrscheinlich umgekippt. Naja, was tat man nicht alles für ein paar mehr Muskeln. Ätzend, wirklich ätzend diese Kacke. Aber egal, störte mich nicht weiter, immerhin war es mein Problem und meine Komplexe. Und es war sowieso besser als jetzt bei Lazar in der Küche zu hocken und auch noch Ayaka sehen zu müssen. So kam man doch nie über jemanden hinweg, wenn man ihn pausenlos sah! Baaah, das war doch zum Mäuse melken. Nachdenklich zog ich mich in meinen dunklen Mantel zurück, der wärmte wie sonst was und stapfte durch die Straßen. Dabei hatte ich meine Sporttasche, denn ich wollte noch zum Sport. Aber nicht gleich, mehr später so. Schließlich ging ich in ein Cafe, das einzige, was gerade aufhatte, und bestellte mir einen schwarzen Kaffee. Keine Ahnung ob das Zeug sonderlich gut schmeckte, aber der musste jetzt runter. Nachdenklich kramte ich in meiner Tasche und suchte das Geld zusammen, ehe ich bezahlte. War das da auf dem Stuhl Akito? Konnte sein, der Kragen verdeckte den Jungen aus meiner Sicht fast völlig. Noch immer ziemlich in Gedanken versunken nahm ich meinen Pappbecher Cafe und musterte dann einen Moment den Jungen, bei dem es sich wirklich um Akito handelte. "Morgen", begrüßte ich ihn, knapp, aber nicht unfreundlich. Ob ich mich zu ihm setzen sollte? Obwohl, er war genauso ein Arsch wie Koiko und Samuel. Auch wenn Koiko nicht mit Ayaka gepennt hatte, ein Arsch war er trotzdem. Andersherum, ich sollte mich vielleicht mal verändern. Nicht nur körperlich. Also setzte ich mich einfach zu ihm. Nur wie jetzt ein Gespräch anfangen? Egal, würde sich schon finden...
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Jan 06, 2013 12:14 am

Akito

Die Suppe war annehmbar gewesen allerdings alles andere als perfekt. Das nächste Mal würde ich was anderes bestellen, naja, wenigstens war sie warm gewesen. Kaum das ich sie aufgegessen hatte gab ich den Teller wieder ab und lies mir noch einen Kaffee machen. Wieder setzte ich mich auf den Stuhl und starrte dann aus dem Fenster, beobachtete die feinen weißen Flocken beim fallen. Als ob nicht schon genug Schnee fallen würde, ehrlich ich mochte das zeug nicht wenn so viel davon da war! Vorsichtig nahm ich einen Schluck von meinem Kaffee und verbrannte mir beinahe die Lippen, als Sirius mich plötzlich ansprach. Ich zuckte richtig zusammen, denn ich hatte wirklich nicht mit ihm, oder überhaupt jemanden gerechnet, zumal er auch einfach hätte wieder gehen können ohne mich zu beachten, so wie ich es wenn schon eher erwartet hätte. "Guten Morgen, so früh schon unterwegs?", begrüßte ich ihn freundlich lächelnd, während ich eifrig überlegte was genau sein Plan war. Wollte er mich zu irgendwas befragen? Nein, er war schlecht drauf und suchte jemanden zum streiten! Wobei, er wäre sicherlich schlau genug nicht mich zu nehmen, außer er erhoffte sich den Tod. Oder wollte er Beziehungstyps? Warum auch immer er damit zu mir kommen sollte... Vielleicht wollte er ja auch was von Sczcerbiec? Immerhin wusste er als einziger das der bei mir war, nur direkt fragen würde er mich nach ihm nicht können.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Jan 06, 2013 12:28 am

Sirius

Ich setzte mich hin, auch wenn ich mir nicht ganz sicher war, warum ich das jetzt tat. "Mh... Besser als in der Wohnung mit der anderen", seufzte ich dann und nippte an meinem Kaffee. Er war stark und das war gut so. Ansonsten.. Keine Ahnung was ansonsten, aber dann regte ich mich nicht ganz so viel über mich und Ayaka auf. "Hast du irgendwo eine Bleibe fernab von allem weiblichen?", fragte ich Akito dann hoffnungslos und starrte die Tischdeko an. "Erst dacht ich, es wäre alles halbwegs in Ordnung und dann fängt die an so komisch zu werden, zerrt an mir herum, weil sie denkt, dass ich eine Einbildung wäre und dann ist sie wieder normal und kann sich an nichts mehr erinnern!", fing ich dann an eher einen Monolog mit mir zu führen, als dass ich realisierte, dass Akito noch immer mir gegenüber saß und mir auch noch zuhörte. "Aber nein, nicht genug, dass die maleben ne komplette Nacht vergisst in der sie fast ganz normal zu mir war, nein, 'Ich will dich nicht, du sollst mir erst deine Liebe beweisen'.. Die ist lustig, wie soll ich das denn schaffen wenn ich es so in ihrer Nähe kaum aushalte und kein Wort über den Mund bekomme da ich Angst hab noch mehr zu zerstören wenn das überhaupt noch geht", fügte ich dann verzweifelt hinzu. "Und warum ich dir das erzähle, weiß ich auch nicht, du scheinst ja immerhin einigermaßen vernünftig zu sein, Tanathan würd wie ein Flummi um mich herum hüpfen und alles toll finden und Timá würde nur die Hälfte verstehen... Also bild dir darauf nichts ein, ich mag dich immer noch nicht", brachte ich dann zusammen, auch wenn das vollkommen lächerlich war. Ein Glück war niemand in diesem Laden, da konnte ich zumindest meinem Frust verbal Luft machen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Jan 06, 2013 1:50 am

Akito

Was hatten 'die anderen' wohl schon wieder angestellt? Ihn schief angesehen? "Naja, ich hab ein kleines Häusschen am Stadtrand mit so ziemlich niemanden in der Nähe, weder männlich noch weiblich", antwortete ich Sirius schulterzuckend und nahm einen vorsichtigen Schluck von meinem Kaffee. Plötzlich begann der Junge mir von seinen Sorgen zu erzählen, was mich wirklich dazu brachte an seinem Verstand zu zweifeln. "Naja, mal überlegt was du ihr angetan hast? Du hast sie als billiges Flittchen hingestellt, woraufhin sie wiederum versucht hat diesem Ruf gerecht zu werden. Nun hat sie Schuldgefühle und meint sie wäre nicht gut genug für dich und bei dir ist es anscheinend nicht besser. Das mit dem vergessen könnte, rein theorethisch, daran liegen das sie einem Schock erlegen ist und nicht ganz bei sich war. Sie hat quasi wie in Trance mit dir geredet und das dann vergessen. Wie du selbst sagst: Viel mehr kaputt machen kannst du nicht, alles was nicht Suizid ist hat sie schon ausprobiert, schlimmer kanns also kaum kommen und bevor sie mit dem Mist anfängt findet ihr sicherlich auch noch eine Lösung", meinte ich schulterzuckend und starrte wieder aus dem Fenster. "Und jemandem, von dem man sich anscheinend Hilfe erhofft, zu sagen das man ihn nicht mag ist nicht das schlauste was man tun kann. Wobei ich dich aber auch wirklich nicht verstehe, was hab ich denn angestellt das du solche Sachen sagst? Nur wegen dieser Kleinigkeit gestern? Ich hab immerhin deine Freundin, Gelibete, oder was auch immer gerettet und das ausnahmsweise vollkommen uneigennützig."
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Nuka am So Jan 06, 2013 2:03 am

Yoichi

Es war zwar nicht allzu laut, aber auch nicht allzu leise, denn ich hörte wie jemand hereinkam, Lazar ging und ich wieder einschlief. Das ganze beließ es zwar bei Halbschlaf aber angenehm war es trotz allem. Ich wachte erst wieder auf, als mein Freund hereinkam und mir einen Kuss aufdrückte, ehe er nachfragte, ob ich denn Lust hätte, mit ihnen zusammen zu Frühstücken. "Gern.. wieso nicht.", gähnte ich und versuchte mich aus dem Bett zu hangeln, ehe ich auf Füßen stand. Zwar waren meine Augen noch geschlossen und kurz setzte mein Kreislauf aus, denn ich musste mich wieder hinsetzen um wieder klar sehen zu können, aber nach einer kurzen Zeit stand ich auch wieder auf meinen Beinen. Etwas weich war mein Stand zwar, aber hier musste ich ja keine Angriffe fürchten. Ich war schon etwas verweichlicht. Vor allem in letzter Zeit, es war ewig her, dass ich Trainiert hatte oder ähnliches. Das musste trotz allem auf später verschoben werden. Denn erst einmal vergriff ich mich in Lazars Shirt und lief noch halb schlafend mit halb geschlossenen Augen ihm hinterher zum Frühstück mit den Anderen, wer auch immer die 'Anderen' alles waren..
avatar
Nuka
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20

http://soulrain.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Jan 06, 2013 11:04 am

Sirius

Ach wie schön, so mutterseelenallein, das wäre jetzt einfach nur schön. "Traumhaft... Darf ich dort wohnen?", fragte ich dann interessiert. "Ich zahle natürlich auch Miete oder so", fügte ich dann noch hinzu. Fraglich war, wovon ich das bezahlen würde, aber irgendetwas fiel mir schon ein und wenn ich anfangen würde zu klauen. Geld bekam man immer, irgendwie. Dann hörte ich mir erstmal in Ruhe an, was Akito zu sagen hatte, wobei ich weiterhin die Deko anstarrte. Er hatte Recht mit dem, was er sagte. "Sie hat ja auch jemand besseres verdient... Ich mein, ich hab ihr unterstellt, dass sie mich betrügt, völlig grundlos, ich hab ihr so viel Leid zugefügt, sie verdient jemanden, der sie liebt und sie auch so behandelt, nicht so einen Vollpfosten wie mich. Aber andersherum werde ich allein bei dem Gedanken, dass sie sich nur mit einem anderen Typen unterhält den ich nicht kenne tierisch eifersüchtig. Sowieso brauch sie sich nichts einzureden, sie ist doch kein billiges Flittchen... Wieso denkt sie denn sowas?", meinte ich dann als erstes. Ayaka sollte sich doch nicht so einen Schwachsinn einreden, wie kam sie denn nur zu sowas? Ich war der einzige, der sich etwas antun sollte, nicht sie! "Da wäre ich mir nicht so sicher... Ich liebe sie zwar und sie sagt, dass sie mich auch liebt, aber man sieht ja, was für ein Held ich bin und vielleicht wäre es sogar noch besser für sie, wenn ich sie in Frieden lasse", meinte ich dann deprimiert. Ich wollte meine Ayaka, aber ich wollte er nicht noch mal so wehtun. Nie wieder wollte ich jemandem zu viel Leid zufügen. "Liegt wohl dadran, dass momentan eine Art Koiko für mich bist und der wäre jetzt schon völlig ausgerastet.. Zu ihm hätte ich mich wahrscheinlich auch nicht gesetzt, da ich ihn noch wesentlich weniger mag als dich. Weiß nicht genau, ich weiß sowieso gerade nicht, wen ich mag und wen nicht, wahrscheinlich sollte ich dir dankbar sein, tut mir leid, wenn ich das gerade nicht kann", seufzte ich dann. Wen mochte ich überhaupt nicht? Die Kleinen gingen mir mit ihrer ewig guten Laune auf den Senkel, um Rin machte ich mir Sorgen, Ayaka liebte ich. Aber ansonsten? Keine Ahnung...


Lazar

Joa, die Anderen hatten sich auch Marcella dezimiert. "Wo sind die denn alle?", fragte ich das Mädchen interessiert, welches ihre Nase von schwarzen Kaffee in irgendein Buch in irgendeiner Sprache steckte, von der ich nichts verstand. Sie erklärte, dass Ayaka bei dem Thema 'Sirius' gegangen sei und die anderen sie suchen würden. Nachdenklich setzt ich mich hin und zog meinen Yoichi zu mir auf meinen Schoß. Wenn die nicht da waren, konnte ich ja in Ruhe mit ihm kuscheln. Vor Ayaka hätte ich das nicht gebracht, ihr meine tolle Beziehung vorstellen, wohl wissend, dass ihre den Bach runter gegangen ist, war wirklich extrem fies. Chell verschwand dann auch ziemlich schnell, wahrscheinlich waren wir gerade zu viele Männer. "Naja, dann essen halt nur wir zwei", grinste ich meinen Freund an, der noch immer auf meinen Schoß saß, da ich meine Arme um ihn gelegt hatte. Vorsichtig küsste ich seinen Hals von der Seite, da er mit dem Rücken zu mir gewandt saß und fuhr dabei liebevoll durch seine Haare. Ach mein kleiner, süßer Yoichi, hoffentlich würden wir nie so einen Streit anfangen, denn ich wollte nur ihn nie wieder einen anderen Partner, so viel war für mich schon mal klar, hoffentlich sah er das genauso.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Jan 06, 2013 5:57 pm

Akito

Er wollte da wohnen? Mit mir?! Bei der Kälte? Er war eindeutig durchgedreht. Wahrscheinlich hatte der Streit mit seiner Freundin und all das auch bei ihm so einige Sicherungen durchbrennen lassen und die mussten erst mal wieder repariert werden. "Dort wohnen? Es ist arschkalt da, wenn du dort wohnen willst, wirst du dir erstmal ziemlich viel zum anziehen und ein paar Decken suchen müssen, denn man kann momentan leider nur über den Kamin heizen. Und zahlen musst du nichts, mach ich ja auch nicht. Das Haus steht nur einfach leer und da kann man es doch nicht ungenutzt lassen", antwortete ich ihm und musterte ihn kurz. Von seinem Gesichtsausdruck her meinte er das wirklich ernst. "Wieso sie so etwas denkt? Vielleicht weil du ihr genau das, oder zumindest das in etwas umschreibenden Worten, ins Gesicht gesagt hast!"erwiederte ich knapp. Anscheinend schien er nicht wirklich ganz zu überreißen was er ihr angetan hatte, beziehungsweise wie sie es interpretiert hatte. "Wenn du jetzt aber plötzlich doch nichts mehr mit ihr machen willst wird sie das wahrscheinlich so auffassen als würdest du sie nicht mehr wollen und wird sich für das die Schuld geben. Ich denke du solltest einfach um sie kämpfen, dich ein wenig bemühen, dann wird das schon wieder. Koiko und Rin haben das doch auch ständig wieder hinbekommen und nach dem was ich bisher gehört habe waren die beiden nur am streiten", fügte ich noch hinzu und horchte dann richtig auf. Ich war für ihn eine Art Koiko? Er schien ja ein recht gutes Gespühr zu haben, nicht gut. "Wäre er das? Ich kenn ihn schließlich nur von früher her und das kann man sicherlich nicht mit heute vergleichen. Jedenfalls scheinst du ihn gehasst zu haben.", kommentierte ich seine Aussage mit leich schief gelegtem Kopf.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Jan 06, 2013 6:18 pm

Sirius

Ich zuckte nur mit den Schultern. "Wird schon passen", antwortete ich ihm nur. Wenn ich keine Miete und so zahlen musste, dann ging das sogar nochmal besser, da konnte ich mir ja sogar noch Pullis und Wolldecken kaufen, dazu müsste mein Geld noch reichen. Ein Glück hatte ich noch keine feste Mitgliedschaft in dem Fitnessstudio, denn ansonsten hätte ich viel zu wenig Geld für irgendetwas. Mh, ich sollte mir echt dringend einen Job suchen, nur als was? Verdammt, vielleicht sollte ich einfach eine Ausbildung anfangen als... Kindergärtner? Lust hätte ich ja schon, aber andersherum musste ich dann erst meine Zeugnisse zu Hause suchen und so. Schließlich beendete ich diesen Gedankengang einfach un sah dann wieder zu Akito hoch. "Aber das wollte ich nicht und ich habe das auch nicht so gemeint!", meinte ich und donnerte mit meiner Faust auf den Tisch. "Ja Koiko und Rin... Koiko und Rin sind auch Koiko und Rin gewesen und nicht Ayaka und ich. Glaub mir, die beiden sind anders, die 'lieben' anders oder so, jedenfalls sind die anders gewesen, wegen ihrer Vergangenheiten nehm ich an", seufzte ich dann und ließ mich ein wenig auf meinem Stuhl zusammensacken. "Das will ich doch nicht, ihr soll überhaupt nichts mehr passieren und sie soll einfach nur glücklich sein...Was soll ich denn machen, was würdest du machen?", fragte ich dann noch immer zutiefst über die ganze Situation deprimiert. "Denke ich... Er war sowieso immer aufgebracht wenn er sich bei jemanden aufhalten musste, den er nicht mochte. Deswegen war er auch selten in der Bar und da wir uns beide nicht wirklich abkonnten wäre er jetzt in dieser Situation entweder schon längst gegangen oder wir hätten uns schon gekloppt oder angeschrien", meinte ich dann und dachte an Koiko. "Er spielte sich immer als so ewig toll auf... Damit kam ich noch nie zurecht", seufzte ich dann und spielte nun an der Plastikblumendeko herum. Warum hatte dieser Arsch auch gegen nen Baum fahren müssen?
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Jan 06, 2013 6:41 pm

Akito

Er wollte also wirklich... na super, nichtmal zwei Tage lang hatte man Ruhe, aber gut, wenn er unbedingt einziehen wollte, dann sollte er das eben tun. "Mag sein das du es nicht so gemeint hast, aber sie hat es eben so aufgefasst und so schnell wirst du ihr das wahrscheinlich nicht wieder ausreden", meinte ich schulterzuckend und fuhr leicht zusammen als er plötzlich auf den Tisch schlug. Musste er denn gleich so ausrasten? Ich und Rin liebten einander also 'anders'? Ich hatte gar nicht gewusste das es verschiedene Arten von Liebe gab, außer natürlich eben normale Liebe und Geschwisterliebe, wie sich das so schön nannte. "Was ich machen würde? Keine Ahnung, ich habe bisher noch nie ein solches Problem gehabt. In meinem bisherigen Leben als Einzelgänger kam noch kein Mädchen vor um das ich mich sonderlich bemüht hätte nachdem es aus war.", gab ich nachdenklich zu und drehte meinen Kaffeebecher ein wenig herum um die langeweile zu vertreiben. "Wie meinst du das 'ewig toll'? Er hat sich für was besseres gehalten? Und wieso hat er dich denn nicht leiden können?", fragte ich neugierig nach, innerlich sehr amüsiert zwecks der Tatsache das Sirius einfach so gar keine Ahnung hatte bei wem er sich da gerade ausheulte. Wenn er es wüsste würde er allerdings wahrscheinlich auch die Beine in die Hand nehmen und rennen was das Zeug hielt. Hierbleiben würde er mit sicherheit nicht. Meinen Blick nun wieder dem Fenster zugewandt nahm ich einen Schluck von meinem Kafee, der immernoch schön warm war, aber nicht so das ich mir den Mund daran hätte verbrennen können, so wie es vorhin fast passiert wäre.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Jan 06, 2013 6:59 pm

Sirius

Lustig, nun erzählte ich dem Kerl das alles und der hatte nicht mal eine Ahnung, wie ich denn bitteschön um Ayaka kämpfen sollte. Wie sollte ich denn Ayaka irgendetwas beweisen? Sirius, verdammt, du Idiot, denke doch mal nach. Irgendetwas muss es doch geben... Akito war mir jedenfalls überhaupt gar keine Hilfe. "Du Glücklicher...", meinte ich nur knapp und überlegte weiter. Mir fiel einfach nichts ein. "Denkst du, sie wird sich etwas antun, wenn ich mich von ihr fernhalte?", fragte ich Akito dann. Begriffen hatte ich es mittlerweile, dass ich sowieso an allem Schuld sei und ich ihr gezeigt hatte, dass ich sie anscheinend für ein Flittchen hielt. Aber dennoch hatte ich keine Ahnung, wie ich mich Ayaka nähern sollte, ich wusste weder ein noch aus und gerade blieb mir nur die Flucht nach vorne, weg von allem. Ich sollte wirklich Einzelgänger werden, das passte viel besser und andere Menschen konnte ich dann auch nicht verletzen. "Ich fand, dass er ziemlich egozentrisch und selbstverliebt war, keine Ahnung ob es wirklich so war oder nicht, ich empfand es jedenfalls als solches", antwortete ich Akito nur. Wieso interessierte er sich denn so für Koiko? Der Affe war tot und dabei würde es auch bleiben. "Warum er mich nicht hat leiden können... Keine Ahnung wenn ich ehrlich bin, wir haben gestritten und ich mochte sein Verhalten sowieso nicht von Anfang an. Das war damals alles ziemlich komisch als ich zu der Schule gekommen bin. Irgendwie waren er und Rin zusammen oder auch nicht, es sah jedenfalls nie wirklich danach aus und Yoichi war ja fürchterlich in Rin verschossen, der Kerl war völlig fertig und abgesehen von dieser Selbstverliebtheit kam ich nicht darauf klar, wieso Rin Koiko damals anscheinend so wenig bedeutete und wieso sie unbedingt ihn lieben musste und nicht Yoichi, der sich dann hin und wieder mal vollkommen betrunken hat und auf dem Dach herumkletterte Naja und dann kam diese komische Geschichte mit so einer Irren in so einem komischen Labor, wo dann Koiko die komische Irre küsste und irgendwie alles total komisch und tja, ich mag ihn halt nicht", zuckte ich dann mit den Schulter. So lange war das eigentlich alles noch nicht her, was waren schon 1 1/5 Jahre, aber so wirklich daran erinnern konnte ich mich nicht, wieso ich Koiko hasste. Was wohl eigentlich aus den Schwestern geworden ist? Die eine war ja eigentlich total süß...
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Nuka am So Jan 06, 2013 7:18 pm

Yoichi

Ich war müde und war schon im stehend halb wieder eingeschlafen, als Lazar mich dann schließlich zu sich auf den Schoß zog, schrak ich allerdings hoch aus meinem schlummer. "Oh.. hey.", entkam es mir und ich musste verlegen lächeln. Das kleine Mädchen verschwand relativ schnell, bis wir zwei allein im Raum waren. "So? Dann.. auch okay.", antwortete ich meinem Freund knapp.
Ayaka war offenbar bei dem Thema Sirius verschwunden. Ich fragte mich, was zwischen den Beiden denn so heftiges gewesen war, dass sie nicht einmal seinen Namen hören wollte. Hoffentlich würden Lazar und ich nie in einen solchen Streit geraten, das wäre einfach grauenvoll.
Andererseits sollte ich mich nicht in Angelegenheiten oder Beziehungen anderer Leute, wie Ayaka und Sirius, einmischen, es ging mich nichts an und wenn ich ehrlich war wollte ich es auch gar nicht erst wissen, wer weiß auf welche Gedanken ich dann kommen würde, wenn ich hörte durch welche einfachen Worte oder Taten eine wundervolle Beziehung doch auseinandergerissen werden konnte. Womöglich war das alles sogar noch ein Missverständnis und das ganze Theater wäre umsonst, aber gut. Ich wollte mich nicht einmischen und schon gar nicht darüber nachdenken, am liebsten würde ich einfach hier und jetzt in Lazars Armen einschlafen. Aber andererseits würde er mich dann zurück in sein Bett schleifen und dann konnte ich keine Zeit mit ihm verbringen, somit blieb ich wach..
avatar
Nuka
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20

http://soulrain.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Jan 06, 2013 7:23 pm

Akito

So toll fand ich das nun auch nicht. Jetzt wo ich Rin hatte, konnte ich mir jedenfalls nicht vorstellen wieder ein Leben zu führen das nur aus lauter One-Night-Stands bestand. "Keine Ahnung, aber besser wird es ihr deswegen nicht gehen. Einige Zeit wird sie wahrscheinlich sich nichts dabei denken, dann trauern und schlussendlich sich einen neuen suchen, wenn sie es geschickt anstellt. Nur was sie während der Trauerphase so alles macht kann ich natürlich nicht mit Sicherheit sagen.", antwortete ich auf seine Frage und trank meinen Kaffee endlich aus, nicht das er noch kalt wurde während unseres Gesprächs. Seine ausführungen wie egozentrisch und selbstverliebt ich doch war fand ich äußerst interessant. Bisher hatte ich mich noch nie für egozentrisch oder selbstverliebt gehalten! "Er scheint sich ja wirklich mehr Feinde als Freunde gemacht zu haben in der Zeit in der er hier agiert hat. Und dennoch kommt ihr nicht ganz klar ohne ihn wenn ich das recht sehe. Aber reden wir da nicht weiter drüber, stattdessen könnte ich dir eben das Gebäude zeigen in dem du mit wohnen kannst wenn du es dir nicht noch anders überlegst", schlug ich vor, stand auf und schmiss den Pappbecher in den Müll, bevor ich wieder zu Sirius sah und abwartete. Hoffentlich überlegte er es sich doch nochmal anders und suchte sich ein eigenes Zimmer, allerdings bezweifelte ich stark das es so kommen würde. Dann sollte ich mir wohl auch noch was wärmeres kaufen und ein wenig Holz anschaffen um den Kamin anzuschüren, denn nur von Sczcerbiec mich warmhalten zu lassen wo ich doch behauptete nichts von dem zu wissen, wäre etwas ungeschickt.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Jan 06, 2013 8:01 pm

Sirius

Seine Antwort befriedigte mich nicht ganz, aber wahrscheinlich kannte er sich damit so überhaupt gar nicht aus. Koiko hätte einem da wahrscheinlich besser helfen können, immerhin hatte er dauernd Probleme mit Rin, auch wenn ich noch immer der festen Überzeugung war, dass die beiden eine Beziehung auf anderer Ebene führten als ich und Ayaka es jemals getan hatten. Aber nein, der musste ja mit nem Auto gegen den Baum fahren. Idiot, ehrlich und was er Rin damit antat, dabei kannte er doch seine 'instabile' Freundin besser als wir alle. Und jetzt war das Wetter auch noch so doof. Diese Unmengen Schnee, zum kotzen, da konnte ich Ayaka nicht mal einladen irgendwo draußen ein Picknick zu machen oder so in der Art. Und Blumen gab es bestimmt auch nicht und das war doch alles doof. Ja, ein Leben mit One-Night-Stands und den blöden Bitches die alle gleich aussehen und ihre Klamotten vom Primark haben, wäre doch um einiges angenehmer. "Wir kommen überhaupt nicht ohne ihn klar", lächelte ich. "Diese fürchterliche Ironie in allem, aber klar kommen tun wir ohne ihn ganz gewiss nicht, wie du ja siehst. Hass-Liebe oder so nennt man das ja und wenn ich ehrlich sein soll, mir wärs momentan grad am liebsten wenn dieser blonde Lackaffe von den Toten aufersteht und noch rettet, was zu retten ist. Denn so wenig ich Koiko auch mochte, er war ein so verdammt hilfsbereiter Mensch, er hat uns immer aus allem heraus geboxt, so sauer er danach auch war und irgendwo in sich und seiner Art mit Sicherheit auch liebenswürdig und nett, nur hab ich das halt verpasst", lächelte ich dann erstaunt über meine eigenen Worte. Aber ich sprach die Wahrheit, Koiko hatte uns eigentlich immer geholfen und eigentlich auch immer zugesehen, dass wir bekamen, was wir wollten. Vor allem bei Rin konnte er vermutlich nicht ein Mal wirklich Nein sagen. Naja, konnte ich verstehen, Rin ist immerhin ein tolles Mädchen. Ich nickte und stand ebenfalls auf. "In Ordnung", meinte ich dann ein wenig besser gestimmt. Dann wusste ich ja, was in der nächsten Zeit auf mich zukam und wie viele Decken ich noch brauchen würde.



Lazar

Yoichi schien ziemlich müde und geistesabwesend zu sein. "Alles ok bei dir?", fragte ich ihn dann besorgt und kuschelte ihn an mich. "Wenn du noch schlafen willst, schlafe ruhig, mich stört das nicht", fügte ich dann noch hinzu und lächelte ihn sanft an. Ein Arm war ja noch einigermaßen beweglich und frei, sodass ich damit mir ja ein Brötchen holen könnte. Und wenn er noch müde war, dann sollte er ruhig schlafen, mich störte das nicht. Solange es ihm gut ging, war alles in Ordnung und ich hoffte, dass es ihm gut ginge. Vielleicht konnte ich ja nachher mit ihm Rin besuchen? Sie würde sich sicherlich freuen und... Moment, das letzte Mal als Rin sich an mich gekuschelt hat, war Yoichi leicht extrem eifersüchtig, also sollte ich das wohl lieber lassen. Mh, aber vielleicht war es auch gar nicht so schlimm? Wann meine Schwester wohl raus kam? Ich war echt ein fürchterlicher Bruder, hatte sie noch immer nicht besucht obwohl ich schon zwei Tage aus dem Krankenhaus raus war. Ein Glück waren die anderen da. Oder wahrscheinlich war ich nur deshalb noch nie da gewesen, weil ich wusste, dass die anderen da waren. Vor allem Akito, wie es mir schien. Naja, er war in Ordnung und es störte mich nicht. Da fiel mir die Morddrohung ein. Ich sollte mich nicht so viel mit Yoichi draußen herumtreiben, wenn ihm etwas passieren würde, dass würde ich mir nie im Leben verzeihen, nie wieder.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Jan 06, 2013 8:33 pm

Akito

Eigentlich hatte ich es ja schon immer gewusst das sie ohne mich nicht klar kamen und doch tat es unheimlich gut das aus Sirius Mund zu hören und von ihm selbst formuliert. Klar Lazar war auch nicht gerade schlecht was betreuung anging, doch alleine war er nunmal überfordert mit ihnen allen, vor allem wohl mit den kleinen. "Tja, ziemlich unwahrscheinlich das sowas passiert", meinte ich schulterzuckend und versuchte mir dabei vorzustellen wie er wohl gucken würde wenn ich dann doch wieder auftauchte. "Also dann mal los", stimmte ich fröhlich an und verlies den Laden. Der Weg zu dem Haus war leider nicht der kürzeste und er war fürchterlich ungeräumt, aber wir würden es schon irgendwie schaffen hinzukommen. Nach einer ganzen Weile standen wir dann auch endlich vor dem Haus. Vorsichtig öffnete ich die leicht eingerostete Tür und trat den Schnee vor der Tür ab bevor ich das Gebäude betrat. Licht gab es keines, denn Strom war schon vor ewigkeiten abgestellt worden, doch im Moment war es hell genug um auch so ganz gut was erkennen zu können. Zuerst kam der Eingangsbereich, welcher recht klein gehalten war. Angenzend kamen Küche und Wohnzimmer in dem sich auch der Kamin befand. Möbeliert war das Haus kaum noch. Drei Stühle, bei einem war ein Bein abgebrochen und ein Tisch mit Glasplatte, die lauter Risse aufwies, befanden sich noch in der Küche, alles andere war geklaut worden. Die Sitzmöglichkeiten im Wohnzimmer waren allesammt zerstört, die Treppe nach oben eingestürzt, doch wenigstens gab es noch einen recht hübschen Teppich auf dem man ganz gut sitzen konnte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Jan 06, 2013 8:46 pm

Sirius

Leider war es unwahrscheinlich, eigentlich sogar vollkommen unmöglich. Immerhin war Koiko tot und würde es auch bleiben, dadrin bestand eigentlich überhaupt kein Zweifel. Er war ja gewiss nicht Jesus und wenn er Jesus wäre, dann war das Christentum und Judentum aber dem Abgrund sehr Nahe. Nachdenklich folgte ich Akito, was sich als ziemlich schwer erwies, denn die Straßen waren eigentlich überhaupt nicht geräumt und sowieso war es ein ganzes Stück bis zum Stadtrand. Irgendwann waren wir jedenfalls endlich da. Das Haus war verkommen, dass sah man, aber relativ aushaltbar. Immerhin stank hier alles nicht nach verkohlten Gegenständen wie in der Schule und einen Keller voller Leichen gabs hier sicherlich hoffentlich auch nicht. Interessiert sah ich mich in dem Gebäude um, in dem Akito und ich wohl in nächster Zeit wohnen würden. Bequemer als Lazars Flurecke war es mit Sicherheit überhaupt gar nicht, aber das würde ich schon aushalten, hoffte ich. "Mh, geht doch eigentlich, mit genügend Decken hält man das hier sicherlich aus", meinte ich dann doch schon ein wenig begeistert. Sehr viel tiefer konnte ich bald wirklich nicht mehr fallen, von dem Jungen aus zwar nicht reicher Familie aber dennoch gutem Haus jetzt mit einem Haufen Probleme und Komplexen in einer verkommenen, alten Haus ohne Heizung und allem. Naja, das würde schon passen, ich fand es eigentlich echt ok und für kein Geld war das hier eigentlich echt in Ordnung.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten