Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 2 von 40 Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Okt 31, 2012 12:10 am

Koiko

Unglücklich und völlig entnervt war ich in mich zusammengesunken und vesuchte meine Stirn inzwischen an der Tischplatte zu kühlen, als ob das irgendwas bringen würde... naja, zumindest war die Vorstellung recht angenehm. In der Position harte ich ein wenig aus, immer leicht zusammenzuckend wenn die Türklingel leutete. Ich hätte mich besser nach einer Bäckerei umsehen sollen die abgelegene Ecken hatte und auf ein Klingelzeichen, beim betreten des Ladens, verzichtete. Es stach fürchterlich in den Ohren und zermatschte mein Hirn gleich noch weiter. Da half es mir auch nicht weiter das ich das Gefühl hatte die Stimme zu kennen die gerade am Thresen irgendwas bestellte. Zähneknirschend schloss ich die Augen, doch da tauchte auch schon das nächste 'Problem' auf. Und diesmal wusste ich sofort was es da war, das seine Krallen an meinem Bein abwetzte, wenn vielleicht auch nicht absichtlich aber darauf konnte ich jetzt keine rücksicht nehmen. Sauer starrte ich auf Rins kleinen Hund hinunter, dann packte ich ihn am Halsband und drehte mich auf dem Stuhl um, auf der Suche nach demjenigen der heute mit ihm unterwegs war. Dabei verschlug es mir dann gänzlich die Sprache. Fragend zog ich eine Augenbraue hoch, blinzelte kurz, sah wieder verwirrt meine Freundin und den Typen an, und beschloss dann das ich Halluzinieren musste. Das konnte sie jetzt wirklich nicht bringen. Wie hypnotisiert wandte ich mich wieder der Wand vor mir zu und versuchte, trotz des stechens in meinem Schädel, zu begreifen was ich da gesehen hatte. Das ich Chopper währenddessen vergas loszulassen merkte ich nichtmal.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Okt 31, 2012 12:26 am

Rin

Warum konnte dieser Idiot von Koiko nicht ein einziges Mal sich um seine verschissene Schule kümmern? Ich hatte erst nicht wirklich mitbekommen, dass überhaupt jemand dort saß und Chopper diesen auch schon gleich erkannte. Erst als Samuel sich neben mir bewegte und Chopper hin und her Geschleife der Leine auf dem Boden fehlte. Leicht perplex sah ich Koiko an, der meinen Hund hielt und mich und Samuel anstarrte. Dann drehte er sich wieder um und hielt noch immer meinen Hund an seinem Halsband hoch. Samuel wollte gerade losstürmen um Chopper zu befreien, allerdings hielt ich ihn zurück und ging stattdessen selbst zu Koiko. Chopper sah mich hilfesuchend an. "Kannst du Chopper auch wieder loslassen?", fragte ich dann, umfasste jedoch den flauschigen Hundekörper und zog diesen dann auch gleich von Koiko weg. "Guten Morgen Koiko", meinte ich dann und bereitete mich seelisch bereits wieder auf einen Streit vor, der sich gewaschen hatte. Samuel bedeutete ich derweil, dass er mit Chopper und den Brötchen schon Mal gehen sollte, was er dann auch verwirrt tat. Irgendetwas stimmte mit Koiko nicht so ganz, abgesehen davon, dass er mir vermutlich jetzt wieder erzählen würde, ich würde mit Samuel fremdgehen. Er wirkte irgendwie krank. Warum musste Chopper auch unbedingt Koiko erkannt haben und so kontaktfreudig sein? Koiko hätte nichts gemerkt, ich auch nicht und Samuel auch nicht, der jetzt vermutlich auch noch was von mir denkt. Ein Glück würde er zumindest nicht unseren Streit so extrem mitbekommen.

Samuel wartet mit Chopper vor dem nächsten Kiosk, versteht die Welt nicht mehr und macht sich Sorgen um Rin.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Okt 31, 2012 12:38 am

Koiko

Vorsichtig löste ich meine Finger von Choppers Halsband, als Rin mich dazu aufforderte. Das Hündchen verschwand daraufhin auch gleich, wahrscheinlich würde er mich nie wieder belästigen und litt ab jetzt unter einem Traum oder so. Wirklich gedanken machte ich mir darüber allerdings nicht, denn der ganze Vorgang lief komplett unterbewusst ab und ich starrte einfach weiter ins Leere. "Morgen", meinte ich ziemlich knapp, drehte mein Gesicht dann, von Rin weg, dem Fenster zu und legte meinen Kopf wieder auf die Tischplatte. Hoffentlich sah sie das jetzt nicht als Aufforderung beleidigt zu sein, oder gar zu streiten, wobei mir im Moment das ohnhin ziemlich egal war. Würde der Streit dafür sorgen das meine Migräne sofort endete würde ich mich herzlich gerne darauf einlassen, aber ich befürchtete das dem nicht so war und diese eher um einiges schlimmer werden würde, falls das denn noch ging. Dazu war ich mir ja nichtmal sicher ob ich grad nicht halluziniert hatte, also hielt ich mal lieber die Klappe und tat gar nichts, außer weiter meinen Kopf an der kühlen, steinernen Tischplatte zu kühlen. Vielleicht würde diese Halluzinations-Rin dadaurch ja auch wieder verschwinden, oder falls es die echte war eben die, aber irgendwie ahnte ich bereits das sie es mir so leicht nicht machen würde.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Okt 31, 2012 12:54 am

Rin

Was war mit dem denn los? Kein Geschrei, kein Theater, gar nichts? Was sollte das denn jetzt? Aber wenn er nichts von mir wollte... Was tat er überhaupt da? Ansonsten kam auch keine wirkliche Reaktion mehr von ihm, ob er wieder krank war? "Alles in Ordnung bei dir?", fragte ich dann. Würde er jetzt keine vernünftige Antwort geben, wäre ich weg. Das war mir eindeutig zu dämlich, vorallem da ich noch so viel machen musste. Zudem war Samuel ja auch noch da, der nicht so recht weiter wusste und mit den Brötchen draußen wartete. Was sollte ich dem eigentlich erzählen? Das ist Koiko, mein Freund, der gerade anscheinend krank ist und an Eifersucht vergeht, aber gerade keinen Bock auf Menschen hat oder was? Abwartend musterte ich den Haufen von Koiko vor mir, der sich von mir abgewandt hatte. Einen traumhaften Rücken hatte, wirklich einen traumhaften, großen Rücken hatte er. Aber wirklich mehr sah ich auch nicht von ihm. Wenn er nicht wollte, mir doch egal, ich hatte gerade wenig Lust mich mit seinen Macken malwieder auseinander zu setzen. So verschränkte ich einfach nur die Arme und wartete ab, was nun an Reaktion von Koiko käme, wobei ich nicht sonderlich viel erwartete. Obwohl ich doch schon gerne wüsste, was er hat, immerhin scheint es ihm nicht gut zu gehen und das wirklich krank wird, wollte ich auch nicht wirklich.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Okt 31, 2012 1:01 am

Koiko

Das Rin aber auch immer nachfragen musste und ich würde wetten das sie sauer sein würde wenn ich nicht antwortete. Aber ich hatte jetzt absolut keinen Bock mit ihr über meine Kopfschmerzen zu diskutieren! Vorsichtig drehte ich den Kopf, meine Augen zu schlitzen verängt, was aber nicht daran lag das ich ernsthaft sauer, oder in rage gewesen wär, sondenr mehr daran das so nicht ganz so viel Licht den Weg in mein Blickfeld fand und dieses hätte meine Migräne nur noch unterstützt. Rin sah aus als wäre sie sauer, oder bockig, auch wenn ich nicht verstand warum. Was hatte ich denn jetzt schon wieder falsch gemacht? Hatte sie gehofft ich würde mit ihr das streiten anfangen und sie vor all den Leuten bloßstellen? Außerdem war es jawohl nicht ich der hier mal eben mit wem anders aufkreuzte, oder?! Also hatte sie doch echt keinen Grund jetzt auf mich sauer zu sein. "Kopfweh", meinte ich leise und suchte dabei weiter nach Gründen die Rins Verhalten rechtfertigen könnten, odch ich fand keine. Sie verhielt sich eben einfach Kindisch im Moment, konnte ich leider auch nicht ändern.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Okt 31, 2012 1:23 am

Rin

Er antwortete mir! Was war denn falsch mit ihm heut? Oder war das ganze wirklich nur ein Traum und ich hatte mich vorhin nur geirrt, als mich die schnüffelnde Timá so verwirrt hatte? Und dabei sah er mich so gemeingefährlich an, doch irgendwie funkelten seine Augen nicht wie sonst. Warum war er auch so überhaupt nicht sauer? Ich verstand ihn nicht, überhaupt nicht. Ich wusste auch gerade nicht, was ich tun sollte, mitkommen wollte er sicherlich auch nicht. Was klar war, ich musste zurück zur Bar und das dringend. "Komm am besten mit", meinte ich dann und nahm ihn einfach kurz entschlossen mit. Immerhin konnte ich mich zu Hause um ihn kümmern, alle Sachen klären und alle waren zufrieden. Wir verließen den Bäcker und Samuel eilte auch prompt auf mich zu. Leicht verwirrt sah er mich an, ich lächelte einfach nur und wir gingen dann zurück zur Bar. In der Wohnung angekommen nahm ich Koiko dann mit in mein Zimmer, wo sich bereits zu meiner Verwunderung ein Bett und ein Sitzsack befanden, den ich bestellt hatte. Koiko setzte ich aufs Bett, ehe ich dann eines der Dachfenster öffnete und die Rollos herunterzog, sodass eine angenehme Dunkelheit entstand. "Versuche am besten noch ein wenig zu schlafen, möchtest du sonst noch irgendetwas haben? Einen kalten Lappen bringe ich dir gleich noch", fragte ich meinen Freund, nachdem ich mich auf die Bettkante gesetzt hatte. "Und du passt ja auf ihn auf, verstanden?", grinste ich dann zu Penelope, welche auf meiner alten Matratze neben einem Kuscheltier lag und leicht schnurrte.

(die andren warten gespannt in der Küche, weil alle Bahnhof und Baumstamm verstehn)
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Okt 31, 2012 1:32 am

Koiko

Mitkommen? Was meinte sie denn jetzt damit? Sie konnte mich doch nicht einfach so mit nehmen! - Dachte ich jedenfalls, denn in dem Moment bewies Rin mir auch schon das ich da wohl falsch gelegen hatte. Verwirrt von ihrem plötzlichen durchsetzungsvermögen und ihren Handlungen folgte ich, dazu wollte ich Streit und Stress auch so gut es ging vermeiden, also war es wohl besser wenn ich tat was sie sagte, egal ob es mit nun behagte oder nicht. Am wenigsten gefiel mir allerdings der Typ, welcher am Eingang der Bäckerei wohl schon auf Rin wartete, oder zumindest kam er uns entgegen. Ohne jegliche Gegenwehr lies ich zu das Rin mich bis in ihr Zimmer brachte und mich dort auf ihr Brett manövrierte. Zumindest war die Dunkelheit angenehm die sie kurz darauf noch herbei führte. Unruhig und noch immer ziemlich angespannt rollte ich mich zusammen und schloss die Augen, wobei ich versuchte die Schmerzen auszublenden, was jedoch unmöglich war. Ob ich Rin nach weiteren Tabletten fragen sollte? Lieber nicht... sie hatte schon in Italien ein Problem mit meinem, doch recht hohen, Konsum dieser Dinger.


Timá ist auch etwas verwirrt
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Okt 31, 2012 1:43 am

Rin

Ich stand schließlich auf um schnell einen kalten Lappen zu holen. So ging ich schnell die paar Schritte in die Küche, wo mich alle anstarrte als wäre ich ein Monster. Ich erklärte, dass ich es ihnen gleich erklären würde, machte schnell einen Lappen nass und ging dann zurück zu Koiko in das Zimmer. Vorsichtig setzte ich mich noch Mal neben ihn und küsste vorsichtig und ganz seicht seine Stirn, ehe ich darauf ein den Lappen legte und wieder aus dem Raum schlich. In der Küche angekommen erklärte ich dann, dass es Koiko nicht so gut ginge und wie wir ihn getroffen hatten. Dann erklärte ich Samuel, wer Koiko war und schmierte mir dabei ein Brötchen. Lazar schien noch nicht so ganz begeistert von der ganzen Geschichte zu sein, sagte aber nichts, bis auf die Tatsache, dass er dann am besten den ganzen Tag unten im Büro ist. Marcella wirkte schon wieder leicht angespannt und meinte schließlich nur, dass sie vermutlich wieder was mit Timá und Tana machen würde und es sie so nicht störte. Samuel nahm das ganze einfach nur so hin und fing derweil auch an zu essen, wobei er allerdings auf alles tierische verzichtete, was vermutlich bedeutete, dass er wirklich Vegetarier war. Koiko würde so derart ausflippen, wenn er wieder bei Verstand war, aber da kam ich nicht mehr drum rum. Nur das Putzen und Schrank ausräumen hatte sich erledigt, aber das störte mich nicht sonderlich.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Okt 31, 2012 1:56 am

Timánri

Rin war ja schon irgendwie komisch... da ging sie mit Samuel und Chopper los, brachte Koiko mit zurück und jetzt lief sie herein und heraus, ohne das irgendjemand überhaupt wusste was los war. Sondelrich gesund hatte ihr Freund jedenfalls nicht ausgesehen, eher ganz im Gegenteil. Ob der arme Samuel wohl überhaupt wusste was ihm da noch blühte wenn er Pech hatte? Wahrscheinlich eher nicht, Rin würde es ihm wohl auch nicht direkt unter die Nase reiben. So nach dem Motto: 'Hey das ist mein Freund, und der wird dich wahrscheinlich killen wenn er wieder gesund ist, aber mach dir nichts draus, ich mag dich dann trotzdem noch', nein das würde sie nicht machen. Immerhin erzählte sie ihm gerade das er ihr Freund war, vielleicht zog er selbst seine Schlüsse daraus, vor allem in Verbindung damit das Lazar sofort ankündigte sich in seinem Büro zu 'verstecken' und Marcella auch nicht gerade die ruhe in Person ausstrahlte. Hoffentlich konnten wir nach dem ganzen überhaupt noch hier wohnen. Etwas in Gedanken versunken und in Sorge begann ich ebenfalls zu essen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Okt 31, 2012 2:07 am

Samuel

Ich hätte nicht auf diesen Job drängen sollen, dass war eine selten dämliche Idee gewesen, so hatte ich jedenfalls das Gefühl. Rin war klasse, ich mochte sie, nettes Ding und auch gestern Abend war super. Timánri oder wie das Mädchen mit Akzent hieß war auch in Ordnung, Tanathan schien ziemlich wild zu sein und das andere Mädchen hatte ich noch nicht so richtig kennen lernen dürfen. Allerdings respektierte ich, dass sie keinen Kontakt wollte und hielt mich auch von ihr fern. Doch dieser Koiko-Heini toppte alles. Erst erwürgt der fast das arme kleine Flauschwesen, dann sitzt der da wie eine Mumie und jetzt scheinen sich alle freiwillig auszuquatieren weil er da ist. Entweder war er ein Tyrann oder einfach nur sehr komisch. Obwohl ich kein Tyrann zu Rin sein könnte, Lazar hätte ihn ansonsten schon längst um die Ecke gebracht. Klar war jedenfalls für mich, dass ich der Kleinen keinen allzu großen Stress machen wollte und mich vermutlich in Lazars Nähe aufhalten würde. Nur um auf Nummer sicher zu gehen, zudem konnte ich ihn auch noch ein wenig ausquetschen. Und meine Wohnung musste ich eh noch gestalten. Der einzige, der noch einigermaßen ruhig am Tisch saß, war Tanathan. Aber so wie ich ihn einschätzte, machte ihm sowieso nichts so wirklich etwas aus. Nachdenklich beendete ich schließlich mein Mahl und trank noch eine zweite Tasse Tee. Normalerweise trank ich nicht so viel, aber dieser komische Koiko brachte alles durcheinander.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Okt 31, 2012 2:16 am

Timánri

Hoffentlich würde Rin dann später nicht wieder mit Koiko streiten, das würde den ganzen schönen Tag durcheinander bringen. Dazu machte es mich traurig wenn es Rin nicht gut ging. Vielleicht sollte ich mich dann mit Tanathan und Marcella wirklich irgendwohin begeben wo wir auf keinen Fall in Reichweite von Koiko gelangen konnten. Wenn er weder uns, noch Lazar in seiner Nähe hatte, sondern nur Rin müsste es ja schließlich gehen, außer die Tatsache das Rin ihn einfach mitgenommen hatte lies ihn schon austicken. Und dann war Samuel natürlich noch ein Risikofaktor. Wenn Rin ihren Freund einfach so in der Stadt getroffen hatte, war Samuel sicherlich dabei gewesen und wer wusste wie das auf Koiko schon wieder gewirkt haben musste. Später bekam der noch einen Eifersuchtsanfall... "Schon eine Idee?", fragte ich Tanathan so fröhlich wie es gerade ging und hoffte das er selbst darauf kam das ich damit unsere Freizeitgestalltung meinte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Okt 31, 2012 10:58 am

Tanathan

Das Lazar sich das alles so gefallen ließ, er musste echt verdammt gutmütig sein. Immerhin war das sein Haus, seine Wohnung und rein theoretisch auch sein Zimmer in dem Koiko jetzt war und trotzdem verzog sich Lazar lieber als Rin und den Schulleiter hinaus zu werfen. Jedenfalls stellte ich mir das gerade so vor. Samuel tat mir ein wenig Leid. Wir hatten ja nicht sofort und in voller Härte abbekommen, wie so das Verhältnis von Rin und Koiko war und dass dieser Lazar auf den Tod nicht abkonnte. Mit Glück erlebte Samuel an seinem zweiten Tag direkt Koiko in voller Action, Rin die wieder ein Mal vollkommen fertig wäre und ihre Versöhnung. Schließlich sprach mich Timá an und fragte, ob ich schon eine Idee hätte. Erstmal war ich natürlich verwirrt, wofür ich eine Idee bräuchte, dann kam mir jedoch, das Timánri unseren Nachmittag meinte. Leicht ratlos schüttelte ich nur den Kopf, ehe Lazar allerdings vorschlug, einen kleinen Waldsee östlich der Stadt zu besuchen. Dort gab es einen Gasthof, Chopper konnte mit und es gab ein paar Wildtiergehege in denen man mit Glück Hirsche und Damwild beobachten konnte und vieles mehr. Ich fand die Idee gut, klang doch nach einem schönen Ausflug und Chopper und ich hatten dann auf jeden Fall genügend Auslauf für heute. Fragend sah ich zu Timá und Chell, wobei Chell wahrscheinlich überall mit hinkommen würde, solange sie Koiko nicht treffen müsste. Sam und Lazar verabschiedeten sich derweil und verschwanden nach unten in die Bar.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Okt 31, 2012 5:01 pm

Timánri

Anscheinend hätte ich meine Frage doch lieber weiter ausformulieren sollen, zumindest hatte Tanathan offentlichtlich erst einmal verständnis schwierigkeiten, die jedoch nicht zu lange andauerten. Sonst hätte ich jetzt wohl auch ein Problem gehabt, denn so auf die schnelle wären mir grade die richtigen Wörter irgendwie nicht eingefallen. So hatte ich das eben manchmal... Tanathan schien nicht zu wissen was wir machen könnten, aber glücklicherweise meldete sich da Lazar auch schon zu Wort und brachte einen, eigentlich recht guten, Vorschlag. Was würden wir wohl machen wenn wir ihn nicht hätten? Dann müssten wir wahrscheinlich irgendwie orientierungslos durch die Gegend wusseln, ohne eine geringste Idee was zu machen wäre. Schade das Samuel und Lazar nicht mitkommen wollten, aber zumindest Lazar musste sicherlich arbeiten und Samuel wollte sicherlich wissen was es denn nun mit Koiko so auf sich hatte. Immerhin hatte er sicherlich nicht damit gerechnet beim Einkaufen mit Rin auf deren Freund zu treffen, wobei das wohl nicht so verwunderlich war, wie die Tatsache das Lazar sich sofort Fluchtartig aus dem Staub machen wollte, während Marcella ebenfalls beunruhigt wirkte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Okt 31, 2012 6:01 pm

Marcella

Ein Glück hatte Lazar sofort eine Idee, was wir machen konnten. Sobald endlich alle aufgegessen hatten, sprang ich fast sofort auf und räumte schnell alles ordentlich ein, wobei mich Rin schuldbewusst ansah und dann kurz den Raum verließ um irgendwo anzurufen. Mir war es egal, ich wollte so schnell als möglich hier weg und das sofort. Kaum dass ich alles ordentlich weggeräumt hatte, drängte ich auch schon darauf, endlich los zu können, indem ich mich anzog und Chopper soweit auch schon ausgehfähig machte. "Können wir jetzt... bitte sofort", meinte ich dann unruhig und ging schon Mal nach unten vor. Ich wollte nicht auf Koiko treffen, nein, dass wollte ich nicht. Das wäre so wirklich das schlimmste was passieren könnte. Noch schlimmer als wenn den Galliern der Himmel auf den Kopf fallen würde. Unruhig wippte ich vor dem Eingang hin und her und wartete, bis schließlich endlich Tanathan mit seiner Freundin auftauchte. Ein Glück war er gekommen, sonst wäre ich vermutlich mit Chopper alleine los spaziert, denn je früher ich hier weg kam, desto besser war es. Zielstrebig ging ich in die Richtung, in die wir mussten, wobei ich mich immer mehr entspannte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Okt 31, 2012 6:13 pm

Timánri folgt Marcella fröhlich.

Koiko

Diese höllische Migräne musste direkt aus dem Herzen der Hölle kommen, anders konnte ich es mir nicht erklären das sie gerade so gar nicht weniger werden wollte. Schon etwas am verzweifeln grub ich meine Finger in meine Haare und zog daran, hoffend das es so besser werden würde, auch wenn es unwahrscheinlich war. Schließlich setzte ich mich vorsichtig auf und sah mich um. Die Dunkelheit verschluckte jegliche Konturen im Zimmer, so dass es etwas dauerte bis ich die Tür gefunden hatte. Langsam strebte ich darauf zu. Vielleicht fand ich im Bad ja ein paar Tabletten? Da würde es Rin auch nicht mitbekommen und Wasser gab es dort allemal. Nur hoffentlich lief mir jetzt nicht noch Lazar über den Weg oder so, diskutieren wollte ich nicht. Nur absolute stille, eine Rin die nicht merkte das ich überhaupt aufgestanden war und etwas zu trinken, schon wäre ich jetzt für den Moment glücklich. So anspruchsvoll war ich doch eigentlich auch gar nicht! Es war nur nicht so einfach das auch alle Bedingungen gleichzeitig erfüllt waren... naja, zumindest war es nicht unmöglich mich glücklich zu machen, das war doch auch schon mal etwas!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Okt 31, 2012 6:25 pm

Rin

Alle hatten sie fluchtartig das Haus verlassen. Koiko war echt ein Genie und falls ich mal meine Ruhe wollte, musste ich nur ihn irgendwie mitnehmen, hatte ich so das Gefühl. Einen Hundeschulenplatz für Chopper hatte ich bereits gefunden, der Kurs fand zwei Mal die Woche statt nachmittags auf einem Hundeplatz in der Nähe. Immerhin etwas, dass ich erledigt hatte. Gerade wartete ich darauf, dass die nette Empfangsdame mich zum richtigen Prüfer weiter leitete, sodass ich mit ihm über meine Trainerlizens sprechen konnte, als ich Koiko über den Flur schleichen sah. Er ging ins Badezimmer, jedenfalls konnte ich es mir gut vorstellen. Gerade als ich auf meinen Freund zugehen wollte, hob ein gewisser Herr Buchholz-Eberhardt ab und ich musste mich erstmal mit ihm auseinander setzten. Er erklärte, dass es generell kein Problem sei, allerdings müsste ich für eine Prüfung nach Berlin kommen. Vorher würden sie mir eine Materialmappe zuschicken, in der alles stand, was ich wissen musste. Diese musste ich dann bis zu einem festgesetzten Termin können und schließlich würde ich meine Erlaubnis bekommen, wenn ich den Test bestünde. Wir einigten uns, dass er die Mappe in den nächsten Tagen versenden würde und dann ungefähr in drei Wochen mein Termin zur Prüfung wäre. Zufrieden legte ich auf und wartete auf Koiko, dass er wieder aus dem Bad kommen würde.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Okt 31, 2012 6:52 pm

Koiko

Kurz bevor ich das Bad erreicht hatte, hatte ich Rin bemerkt, welche mich wohl leider doch gesehen hatte, aber jetzt konnte ich das auch nicht mehr ändern. Zumindest kam sie mir nicht nach, dass war doch schon mal etwas. Eilig durchstöberte ich den Badezimmerschrank nach irgendwelchen Tabletten, doch auf die schnelle konnte ich nichts finden. Da musste doch irgendwas sein! Jeder normale Mensch bewarte im Bad irgendwas auf! Ich wurde immer unruhiger, während ich versuchte mich auf die Suche zu konzentrieren. Mein Kopf fühlte sich derweil an als würde jemand mit einem Messer darauf herumhacken. Schließlich hatte ich dann doch eine kleine Packung in der Hand, welche offensichtlich Schmerzmittel enthielt. Vorsichtig steckte ich sie in die Tasche, trank einen Schluck Wasser aus dem Wasserhahn und begab mich dann auf den Rückweg in Rins Zimmer zum Bett. Jetzt durfte sie nur nicht mitbekommen das ich was gefunden hatte, dann war alles gut. Noch war nichts verloren!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Okt 31, 2012 8:35 pm

Rin

War Koiko ins Klo gefallen oder was tat er jetzt? Er brauchte eine halbe Ewigkeit, so lange brauchte selbst ich nicht im Bad. Und dabei machte ich mich auch noch hübsch dabei und das brauchte er definitiv nicht, immerhin hatte er ja bereits alle erfolgreich vergrault. "Bist du ins Klo gefallen oder was hast du gemacht?", fragte ich skeptisch und blieb im Türrahmen stehen, Koiko musternd. "Gehts besser?", fragte ich dann interessiert und legte den Kopf leicht schief. Die Katze lief derweil vorbei an mir in die Küche, wo sie anfing etwas zu trinken. Ob ich Koiko bereits auf Samuel ansprechen sollte? Oder lieber nicht? Ich war mir vollkommen unschlüssig. Ich hatte wenig Lust und Laune mit Koiko zu streiten, doch irgendwie war es mir auch egal. Wir würden eh streiten, Koiko akzeptierte mit Sicherheit nicht, dass ich Tanzunterricht geben wollte und für eine miese Fremdgängerin hielt er mich sicherlich auch schon wieder. Vielleicht sollte ich mal in die Kirche gehen und dafür beten, dass ich und Koiko unsere Beziehung endlich auf Kette bekamen? Ich liebte ihn, doch irgendwie bekam ich Angst davor, dass wir uns zu weit von einander entfernten, was wir definitiv taten. Ich kam mir so vor, als wollte er mich schnellstmöglich loswerden. Vielleicht daher auch dieses ewige verdächtigen, dass ich fremdgehen würde? Suchte er nur nach einem Grund, mit mir schluss zu machen?
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Okt 31, 2012 10:29 pm

Koiko

Da stand sie auch schon und stellte Fragen... nunja, noch waren sie nicht sonderlich schlimm und absolut unverdächtig, dennoch war ich ziemlich beunruhigt, auch weil ich die Dinger entlich nehmen wollte, damit sich etwas besserte. "Mich koordiniert", murmelte ich leise als Antwort, während meine Blicke eilig nach irgendeinem Fixpunkt suchten den ich anstarren konnte, damit ich Rin nicht in die Augen sehen musste. "Nicht wirklich... also nein", fügte ich noch hinzu. Zugeben meine Antworten waren schon sehr knapp, aber ich beschränkte mich eben aufs mindeste. Jetzt eine ordentliche Unterhaltung würde nichts besser machen, weder an meinem Kopfweh, noch an unserer Beziehung. Wenns sein musste konnte sie jetzt meinetwegen auch mit ihrem komischen Typen shoppen gehen oder sonstwas, hauptsache sie lies es mich weiter mit akustischen Geräuschen, in dem Fall ihrer Stimme, zu quälen. Mit jeder Sekunde die verstrich wurde ich nervöser. Sie musste mich doch auch nur einen kleinen, einen klitzekleinen Moment allein lassen! Nur wenn ich sie dazu aufforderte würde sie nachfragen warum und etwas merken, und dann würde sie sicherlich sauer werden...
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Okt 31, 2012 10:57 pm

Rin

Sich koordiniert...? Was sollte ich denn jetzt damit anfangen? Wie koordinierte man sich denn? Ich fragte lieber gar nicht erst nach, sondern nickte nur und schwieg, bis er schließlich auch auf meine zweite Frage eine Antwort gegeben hatte. Klang ja nicht wirklich super, aber so wirklich einen Rat wusste ich auch nicht weiter. Ob er schon eine Tablette genommen hatte? Er nahm ansonsten ja viel zu viel von diesen Dingern, doch jetzt? "Hast du schon eine Tablette genommen?", fragte ich dann. Hatten wir hier irgendwo noch Tabletten? Ich wusste es nicht so genau, ich mochte Medikamente nicht wirklich und hielt lieber alles so aus. (Außer natürlich Alkohol, der ging immer) Abwartend nahm ich Koikos warme Hand und ging in mein Zimmer, wo es angenehm kühl und dunkel war. Mit Schrank einräumen oder Zimmer dekorieren konnte ich mir jetzt auch nicht weiterhelfen, da war mein Plan für heute wohl auch ihm Eimer. Vermutlich kamen noch ein paar Möbelstücke und Wohnaccessoires, aber die waren ja schnell angenommen. Alleine lassen konnte und wollte ich Koiko jetzt auch nicht, nur was tun? Zudem beschäftigte mich die Frage, ob meine Theorie stimmte, dass er mich schnell loswerden wollte. Ich wusste, dass ich nicht zu viel nachdenken durfte, doch tat ich es und irgendwie führte es immer dazu, dass ich nicht eine wirkliche Zukunft in meiner und Koikos Beziehung sah.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Okt 31, 2012 11:03 pm

Koiko

Wieso musste sie denn jetzt ausgerechnet das fragen? In eine noch schlimmere Zwickmühle hätte sie mich kaum bringen können! Denn entweder sagte ich jetzt das ich noch nichts genommen hatte, aber dann würde sie suchen und nichts finden, oder aber ich nahm einfach eine, aber sie würde es sicherlich merkwürdig finden das ich die Packung bei mir hatte, oder aber ich war ehrlich und gab gleich zu das ich schon welche genommen hatte, aber würde ich dann überhaupt nochmal kurz Ruhe bekommen? Nachdenklich und mit jetzt wieder zunehmenden Schmerzen folgte ich meiner Freundin und begab mich wieder auf das Bett. Schließlich entschied ich mich für die Wahrheit, dass war sicherlich allemal besser als wenn ich ihr jetzt etwas vorlog, zumal es mir nicht wirklich viel brachte, sie würde sich nur noch mehr sorgen machen, oder nicht. "Ja, drei Stück, gleich heut morgen", meinte ich also mit einem leisen seufzen und schloss wieder die Augen. Einschlafen würde ich schon nicht so schnell, da musste ich mir sicherlich keine Sorgen machen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Okt 31, 2012 11:29 pm

Rin

Ich überlegte. Er hatte bereits drei Stück schon genommen, dass waren viel zu viel, so viel war mir klar. Nachdenklich setzte ich mich auf meine alte Matratze und überlegte. Ich war ja nun auch keine Krankenschwester, was sollte ich tun? Ich wusste doch nicht, wie man am besten bei Migräne vorgeht, außer das übliche, also Dunkelheit, Kühle, Ruhe und soetwas halt. Wieso nahm man auch gleich drei Tabletten nach einander? "Willst du noch eine nehmen?", fragte ich dann und stand wieder auf. Ob solche Tabletten auch Nebenwirkungen hatten? Hoffentlich nicht, denn ansonsten hätte Koiko wohl schlechte Karten, so viel wie er von diesen Teilen konsumierte. Noch immer überlegend musterte ich Koiko, der mittlerweile die Augen geschlossen hatte, wahrscheinlich dennoch lange nicht schlief. Innerlich zerfraß mich allerdings die Frage, ob Koiko mich loswerden wollte oder nicht. Ich kam einfach nicht mehr weg von dieser Idee, sie ergab Sinn in meinen Augen und machte mich vollkommen fertig. Ein Glück konnte ich dieses Quälende recht gut verstecken und den Rest... Da war Koiko eh nicht in der Lage, dies zu bemerken, ein Glück.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Okt 31, 2012 11:36 pm

Koiko

Eine? Sie fragte wirklich ob ich noch eine nehmen wollen würde? "Ich würde auch eine ganze Packung nehmen", murmelte ich und tastete nach der Schachtel in meiner Hosentasche. Mir war klar das eine Überdosierung von Schmerzmitteln sogar eine Atemlähmung auslösen konnten, aber gleichzeitig hielt ich die Migräne langsam nicht mehr aus. Mir kamen sogar schon die krankesten Ideen wie ich dem ein Ende bereiten konnte, doch wirklich weiter würde mich keine davon bringen, außer man zählte den Weg in den Sarg auch als 'weiter'. Vorsichtig masierte ich mir ein wenig meine Schläfen. Rin zuliebe sollte ich auf die Tabletten verzichten, auch wenn es mir schwer fallen würde. Sie hatte es verdient... auch wen sie schon wieder mit anderen Kerlen herumhing die ich nicht kannte und die mich offensichtlich auch nicht kannten, so als hätte sie lieber verschwiegen das sie einen Freund hatte... wobei ich auch nicht jeder erzählen würde das dem so war, immerhin konnte es ja auch sein das sie nur so mit ihm unterwegs war. Am besten ich ging dem Thema einfach aus dem Weg und tat als wäre es nie passiert.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Okt 31, 2012 11:51 pm

Rin

Das war nicht gut, wenn er so viele davon nahm. Dass musste ihm doch klar sein, oder? Wahrscheinlich und dennoch schien es ihm egal zu sein. Er hatte doch gesagt, er würde mich nie wieder alleine lassen... Und wenn er so weiter machte, dauerte es nicht mehr allzu lang, bis ich wirklich wieder alleine war. Vorsichtig setzte ich mich wieder auf die Bettkante und schob vorsichtig seine Hände beiseite, bevor ich selbst anfing, Koikos Schläfen zu massieren. "Entspanne du dich lieber", meinte ich leise und fuhr weiterhin gleichmäßig langsam in Kreisen über Koikos Haut. Meine Gedanken drehten sich allerdings nur um irgendwelche abenteuerlichen Theorien, wie Koiko mich loswerden wollte und dass Chopper und das Tanzen vermutlich genügend Grund für ihn wären, schluss zu machen. Hoffentlich würde es Koiko bald besser gehen, denn ich wusste nicht, was passierte, wenn Koiko auf die anderen traf und diese würden spätestens heut Abend wieder hier sein. Lazar betrat die Wohnung sicherlich nicht, wenn Koiko noch da war, aber dazu müsste er Samuel hochschicken und was das ergab, wenn Samuel auf Koiko traf und dieser vielleicht ein wenig mehr bei Sinnen war, wollte ich überhaupt nicht wissen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Nov 01, 2012 12:00 am

Koiko

Irgendwie schien Rin ihre Gedanken nicht ganz beisammen zu haben. Sonst würde sie doch viel mehr wiedersprechen, oder nicht? Überhaupt benahm sie sich seltsam... Woran sie wohl gerade dachte? Im ersten Moment verstand ich nicht ganz was sie wollte, als sie meine Hände wegschob, aber dann entspannte ich mich wirklich ein wenig unter ihren sanften Berührungen. Ob es wirklich besser wurde mit meinem Kopfweh konnte ich nicht sagen, doch zumindest schien es ein wenig so. Kurz überlegte ich ob ich fragen sollte was sie denn so beschäftigte, doch irgendwie befürchtete ich, dass ich Schuld war und damit wäre ich sofort wieder in einer Lage die meiner Migräne genau in die Hände spielen würde, also lieber nicht fragen, auf die Gefahr hin das Rin es mir übel nehmen könnte. So in etwa in dem Sinne von 'es ist dir ja eh egal wie es mir geht! Nicht einmal hast du danach gefragt!', oder etwas ähnlichem. Vielleicht, auch wenn es mehr als unwahrscheinlich war, verzieh sie mir mein jetziges Verhalten auch einfach, oder zumindest einen Teil davon. Das ich noch nichts wegen dem Kerl gesagt hatte müsste ihr ja eigentlich sogar entgegen kommen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 40 Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten