Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 1 von 40 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Okt 24, 2012 6:02 pm

Lazar

Ich nickte. Vielleicht konnte man ja was machen, mal gucken. So richtig wusste ich das auch noch nicht, da ich auch befürchtete, dass Rin nachher noch plante, dass ich ihr bei ihrer tollen Idee eine Schule aufzubauen helfen musste. Zudem kamen ja auch noch ein Teil der Möbel für ihr Zimmer. Penelope musste auch bald wieder zum Arzt zum Impfen und ich wollte mich auch informieren wegen einer Sterilisation, Penelope müsste demnächst in ein Alter kommen, wo sie rollig werden würde und auf Katzennachwuchs hatte ich wenig bis überhaupt gar keine Laune. Vorallem, da ich nicht wusste, ob das das Gemüt meiner kuschelfreudigen Katze verändern würde. "Mal gucken, vielleicht können wir etwas machen", meinte ich dann und sah zu dem Essen, ehe ich Rin bat mit Tischdenken zu helfen. Tanathan sprang auch sofort los um Chell zu holen, während meine Schwester brav mit den Tisch deckte. Samuel sah noch recht skeptisch auf die Lasagne, die ich nun verteilte. Ihn hatte ich noch nie bekocht. Früher war ich mit Sicherheit auch nicht in der Lage gewesen, so zu kochen wie heute. "Guten Appetit", wünschte ich dann allen und begann zu essen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Okt 24, 2012 6:33 pm

Timánri

Mit Lazar etwas zu unternehmen wäre bestimmt auch lustig. War der bisher überhaupt schon mal dabei gewesen? Ganz sicher war ich mir nicht, tendierte aber eher zum Nein. Nachdenklich wartete ich darauf bis jeder etwas vom Essen bekommen hatte und nahm dann Messer und Gabel in die Hand. Mit diesen Dingern zu essen war noch immer etwas ungewohnt für mich, aber es ging eigentlich ganz gut. Irgendwann würde ich da sicherlich auch wieder komplett reinkommen und dann wäre es wieder das normalste der Welt, fast so normal wie atmen. Samuel schien noch nicht so überzeugt von dem Gericht zu sein, er kannte es wohl auch noch nicht, oder aber er traute Lazar einfach nicht zu das dieser Kochen konnte. Würde mich ja nicht wundern wenn dem so wäre, zumindets in Italien war es jedenfalls nicht üblich das die Männer kochten, von Restaurants mal abgesehen. "Buon Appetito", meinte ich fröhlich und mampfte los. Dieses Zeug war noch bei weitem besser als alles das Lazar zuvor gemacht hatte, jedenfalls entpfand ich das so. Hoffentlich war es eines der Gerichte das er nicht nur einmal im Jahr machte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Okt 24, 2012 8:46 pm

Lazar

Ein Glück war noch ein bisschen etwas Salat übrig, den ich erst gemacht hatte. Mir war leider leicht spät eingefallen, dass Herr Samuel ja Vegetarier war. So gab ich ihm schließlich das bisschen Salat, das er dankend annahm und dann auch aß, überrascht, dass es gut schmeckte. Ich selber wandte mich dann meiner Lasagne zu, welche meiner Meinung nach ein wenig zu lange drin gewesen war, aber anscheinend schmeckte es den anderen gut, jedenfalls nahm Tanathan noch etwas nach Rin und Samuel verschwanden hinunter in die Bar, sobald beide aufgegessen hatten. Noch war ich mir nicht so ganz sicher, ob es wirklich eine schlaue Idee gewesen war, Samuels Angebot anzunehmen. Fraglich war auch noch, wo der Kerl schlafen sollte, denn irgendwann kämen auch noch Ayaka und Sirius wieder und ich wusste auch noch nicht Mal, wie lange es überhaupt noch dauerte, bis die Schule wieder stand. Außerdem konnte es ja auch noch sein, dass Marcella hier wohnen blieb und Rin mit ihrer Schnapsidee von Tanzschule brauchte ja auch noch irgendwie Platz. Hatte mein Nachbar nicht erst gefragt, ob ich Interesse an seinem Haus hätte? Dann wären die Platzprobleme gelöst und ich könnte die Bar auch noch erweitern. Nachdenklich aß ich meine Lasagne. Ich sollte mich unverzüglich dadrum kümmern, am besten heute noch. "Ich muss schnell noch etwas klären, ihr könnt alles stehen lassen, ich räume das noch auf", erklärte ich dann und verschwand ebenfalls.

Tanathan lächelt Timá an, bereits ahnend dass die Samuel auch mega heiß findet und meint dann, dass Samuel komisch seie.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Okt 24, 2012 9:17 pm

Timánri

Anscheinend wollte Samuel gar nichts von der Lasagne. Woran das wohl lag? Ich konnte das nicht so ganz verstehen, vielleicht hatte ich aber auch einfach nur mal wieder was nicht mitbekommen, wäre ja auch nichts neues. Lange blieben er und Rin sowieso nicht mehr, denn kaum das sie fertig waren verschwanden beide. Schweigend und etwas nachdenklich aß ich weiter. Lazar wirkte derweil ziemlich abwesend, stand auf und ging ebenfalls, nachdem er uns darüber informiert hatte, dass er nicht lang weg sein würde und wir alles stehen lassen konnten. Nun waren nur noch ich, Marcella und Tanathan hier in der Küche. Schweigend aß ich den letzten Rest meiner Lasagne und schob dann den Teller weg, bevor ich mich Tanathan zuwandte. Wieso erwähnte er Samuel jetzt? Hatte er meine Blicke bemerkt?! "Naja... ich find ihn normal", meinte ich zögernd und etwas verlegen, während ich aufstand und doch das aufräumen anfing um etwas zum tun zu haben. Einfach nur rumsitzen und das Verhör über mich ergehen lassen konnte ich jetzt nicht.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Okt 24, 2012 9:32 pm

Tanathan

Da waren wir also nur noch drei. Was Lazar wohl so wichtiges jetzt noch zu tun hatte? Irgendwie war das alles wieder total schräg, Rin war schräg drauf, Samuel sowieso und Lazar gerade jedenfalls beim Essen auch. Nachdenklich trank ich einen Schluck und sah dann zu Chell, welche ebenfalls aufstand, dann jedoch erklärte, dass sie sich schon Mal hinlegen würde und ging. Nun stand ich auch auf und half Timá beim Abräumen. "Naja, er wirkt so extrem freundlich", warf ich dann ein. Fast so wie Ryuji, doch der war eher nur zu Mädchen freundlich, außer zu Timá. Nein, Samuel war zu allen freundlich und bekam sofort Aufmerksamkeit. Noch war mir der Junge nicht so ganz geheuer und sein Beruf schien auch nicht sofort auf ihn zu passen. Jedenfalls stellte ich mir so keinen guten Dj vor, allerdings schien er sein Handwerk zu beherrschen, sonst würde Lazar ihn nicht in seine Bar lassen, diese hatte immerhin einen Ruf zu verlieren. Gespannt beobachtete ich Timá aus den Augenwinkeln. Mir war schon aufgefallen, dass sie öfters mal zu ihm gesehen hatte, zwar bei weitem nicht so auffällig wie Rin, aber der schien es auch um etwas vollkommen anderes zu gehen. Oder ich wurde einfach schon wieder eifersüchtig, dabei hätte ich doch aus der Sache mit Ryuji lernen sollen! Egal, ich musste Samuel auch erst ein Mal eine Chance geben, so schnell verurteilt zu werden hatte er wahrlich nicht verdient.


Lazar geht erstmal schön mit'm Nachbarn einen Trinken und das geschäftliche Verhandeln, Rin und Samuel machen Party hard!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Okt 25, 2012 3:45 pm

Timánri

Jetzt waren nur noch Tanathan und ich da... na toll, hoffentlich sagte er jetzt nichts weil ich Samuel so angestarrt hatte, es tat mir ja auch leid und ich wollte bestimmt nichts von dem, dass waren nur meine Hormone die wollten das meine Blicke sich nicht mehr abwenden liesen! Wenigstens half er mit weg zu räumen, dann musste ich erstmal nichts tun um ihn zu beschäftigen und bekam kein schlechtes Gewissen weil er nur dasaß. "Ich find ihn ok", meinte ich schulterzuckend und lächelte. Er war eben freundlich und ein wenig mehr Gentleman. Nun wieder schweigend räumte ich weiter auf, bis dann nichts mehr da war das hätte weggeräumt werden müssen, also setzte ich mich wieder und spielte mit meinen Fingern herum. Ich fühlte mich unbehaglich durch das schweigen, doch wahrscheinlich wäre es auch nicht besser geworden wenn Tanathan was gesagt hätte. Vielleicht vergass er ja auch einfach wie ich gestarrt hatte und tat als wäre nichts gewesen? Das wäre natürlich am besten gewesen! Fand ich..., auch wenn nicht darüber reden auch keine Lösung war.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Okt 25, 2012 4:04 pm

Tanathan

Na ich ließ mich mal überraschen, was die nächste Zeit mit Samuel so brachte. Noch war ich nicht wirklich gepackt von Samuel und so ganz fand begeistert von ihm war ich auch noch nicht. Hibbelig sprang ich ein wenig in der Küche umher, ehe ich einen Stuhl neben Timás zog und mich dort im Schneidersitz niederließ. "Mal gucken wie sich Samuel so weiter verhält", meinte ich dann schulterzuckend und nahm Timás Hände. Solange er nicht hier war, war es doch auszuhalten und irgendwie fand ich die Nähe zu meiner Timánri einfach nur toll. Hoffentlich empfand sie es genauso. Ich hoffte es wirklich, denn ich wollte, dass sie glücklich war und nichts anderes. Und ins Wohnzimmer konnten wir jetzt auch nicht, Chell war sicherlich da und Ruhe hatten wir dort auch nicht. Timá hatte wunderbar feine Haut, liebevoll strich ihr nun das Gesicht entlang. Vielleicht stellte ich mich auch einfach nur wirklich doof an, immerhin hatte ich noch nie eine Freundin und vermutlich war mein Hormonsystem vollkommen durcheinander gewühlt. Ich wusste es nicht wirklich besser, doch wollte ich Timá zeigen, wie sehr ich sie liebte. Chell hingegen war wohl noch nicht ganz so erfreut über meine Beziehung, warum wohl? Ein Glück konnte sie es gut verstecken, Timá machte sich sonst noch zu viele Gedanken, so wie ich sie kennen gelernt habe.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Okt 28, 2012 7:20 pm

Timánri

Tanathan schien Samuel nun wirklich nicht sonderlich zu mögen, auch wenn ich nicht ganz verstand warum nicht. Er war doch völlig in Ordnung, vielleicht empfand ich aber auch nur so, weil ich weiblich war. Nicht weiter auf seinen Komentar reagierend erwiederte ich Tanathans Händedruck. Er hatte so angenehm warme Hände..., am liebsten hätte ich sie den ganzen Tag gehalten und nichts anderes mehr getan. Ob es Marcella wohl störte wenn ich so viel mit Tanathan machte? Immerhin hatten sie als ich gekommen war sogar beieinander geschlafen und ich hatte fast schon das Gefühl mich zwischen die beiden zu drängen und das wollte ich sicherlich nicht. Das wäre auch nicht fair, ich konnte ihr doch nicht einfach so alles kaputt machen. Andererseits hatte ich bisher noch nichts mitbekommen das es sie wirklich so stark stören würde. Hoffentlich hatte ich recht mit dieser annahme, wenn nicht wäre mir das doch ziemlich unangenehm. Naja, solange sie nichts sagte würde ich mir einfach mal nicht zu viele Gedanken machen. Das war sicherlich in Ordnung wenn ich es so handhabte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Okt 28, 2012 8:45 pm

Tanathan

So recht erschloss es sich mir wirklich nicht, warum Chell etwas gegen meine Timás Beziehung hatte, aber ich durfte vorallem jetzt meine Schwester nicht vernachlässigen, ich hatte irgendwie Angst davor, sie zu verlieren oder zu verärgern oder irgendwie so in der Art. Vielleicht sollte ich einfach mal mit ihr ein wenig Zeit verbringen und sie darauf ansprechen, denn das etwas zwischen uns hing wollte ich genauso wenig. "Ich gehe ins Wohnzimmer... Kommst du mit?", erzählte ich Timá dann, ehe ich aufstand und noch einen Schlug trank. Dann schlich ich leise ins Wohnzimmer, wobei ich darauf achtete, dass Chopper nicht doch noch wieder aufstand. Bis jetzt hatte er bei Rin im Zimmer auf seiner Decke gelegen und blieb da auch. Vermutlich schlief er schon längst tief und fest. Jedenfalls sollte er nicht unbedingt auf Penelope zusammentreffen. Im Wohnzimmer lag Chell bereits auf dem Sofa in der einen Ecke und schlief. Vorsichtig setzte ich mich zu ihr und schmiegte mich leicht an sie, ehe ich auch langsam einschlief.

willst du Zeitsprung oder so?
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Okt 29, 2012 10:49 pm

Timánri

"Ich komm nach", meinte ich lächelnd und sah meinem Freund dabei zu wie er aufstand und noch was zu trinken nahm, bevor er ging. Kaum das er weg war erhob ich mich ebenfalls und stellte das Glas weg, welches ich bis eben noch genutzt hatte. Im Wohnzimmer hatte Tana sich bereits zu Marcella gelegt und schien auch schon zu schlafen, also suchte ich mir einfach nur einen freien Platz auf dem großen, bequemen Sofa und rollte mich dort so klein zusammen wie es ging. Lange dauerte es nicht bis ich schlief, aber dafür wachte ich auch sehr früh wieder auf, obwohl ich eigentlich langschläfer war. Die anderen schienen alle noch nicht wach zu sein, was mich dazu brachte so leise wie möglich aufzustehen und überhaupt darauf acht zu geben bloß keine lauten Geräusche von mir zu geben. Um auch wirklich niemanden zu stören entschloss ich mich schlussendlich dazu mich einfach nur in die Küche zu setzen und ein wenig in der Zeitung zu blättern. Verstehen würde ich die zwar wahrscheinlich nicht, aber ein besserer Zeitvertreib als nichts tun war das alle mal.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Okt 30, 2012 3:51 pm

Rin

Gestern Abend war ein wenig zu lang und zu fröhlich geworden, jedenfalls fühlte es sich so an. Dabei hatte ich nicht mal wirklich etwas getrunken, wahrscheinlich war ich einfach nur viel zu übermüdet und mein Kopf fühlte sich einfach nur so leer an, weil er das ganze Feeling in der Bar lange nicht mehr hat ertragen müssen. Größere Bedenken gegenüber Samuel hatte ich auch nicht mehr, er war absolut nett, cool, gelassen und einfach nur genial drauf. Er war ein echter Gewinn als Dj, dass war mir jetzt schon klar. Gähnend schlug ich die Augen auf und überlegte, warum ich überhaupt wach war. Es war viel zu früh am Morgen um aufzustehen, vor allem wenn man so eine Nacht wie ich hinter sich hatte. Da war allerdings was warmes neben mir. Einen Moment lang hatte ich schon Panik, Samuel würde jetzt nackt neben mir liegen oder so ein Spaß, aber dann spürte ich auch schon eine warme, raue und glitschige Zunge über mein Gesicht fahren. Chopper, da war ja was gewesen. Er hatte in meinem Zimmer geschlafen? Vorsichtig setzt ich mich auf und streichelte erst Mal ausgiebig den Hund, ehe ich aufstand und in die Küche schlürfte. Dort saß zu meiner Überraschung nicht Lazar, sondern Timánri und blätterte in der Zeitung. "Morgen", gähnte ich und nahm erstmal aus dem Kühlschrank einen Energydrink. Auf Tee oder Kaffee hatte ich momentan weniger Lust.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Okt 30, 2012 9:23 pm

Timánri

Schlurfende Schritte, die wohl vom Gang kamen, brachten mich dazu von der Zeitung aufzusehen. Das Geschriebene hatte ich wirklich nicht verstanden, aber dafür hatte ich mir Bildchen ansehen können. Auch wenn die leider überwiegend von irgendwelchen Unfällen, oder Katastrophen zeugten. Nicht gerade das was man sehen wollte wenn der Tag gerade begonnen hatte. Erstaunt sah ich Rin dabei zu wie sie sofort den Kühlschrank ansteuerte und sich einen Energiedrink nahm. So früh am morgen hätte ich so etwas nicht herunter bekommen, dazu war es mir viel zu süß und klebrig. "Morgen", begrüßte ich sie freundlich. "Gut geschlafen?", fügte ich noch neugierig hinzu. Wann sie wohl gestern ins Bett gegangen war? Zjmindest hatte ich es nicht mitbekommen, also musste ich zu dem Zeitpunkt wohl schon geschlafen haben, oder aber die Wände hatten das Geräusch ihrer Schritte schlichtweg verschluckt.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Okt 30, 2012 9:46 pm

Rin

Sie fragte mich etwas. Allerdings antwortete ich ihr nicht sofort, sondern trank erstmal in ein paar wenigen Schlücken die Dose mit dem süßen Zeug aus, damit ich überhaupt in irgendeine Art und Weise aufnahmefähig wäre. Dann setzte ich mich an den Tisch und überlegte. "Joa, eigentlich ganz in Ordnung", meinte ich dann schulterzuckend und streckte mich. Die Nacht war definitiv viel zu kurz gewesen und wieder hatte mir Koiko gefehlt, irgendwie. Oder bildete ich es mir nur ein? Ich war mir nicht so ganz sicher, wollte mir jetzt aber damit nicht den Kopf am frühen Morgen zerbrechen. Zudem musste ich noch in dieser komischen Prüfstelle anrufen, da ich ohne Trainererlaubnis keine offizielle Schule führen durfte und illegal, da würde mich Lazar umbringen. Und Chopper brauchte auch noch einen Welpenkramdingens und viel zu viel zu tun. Die Möbel kamen ja auch noch, ich musste meinen Schrank aussortieren... BLARGH... Seufzend legte ich meinen Kopf auf meiner Handfläche ab. "Und deine?", fragte ich Timá dann und musterte das junge Mädchen leicht lächelnd. Wo war eigentlich mein Bruder? Er war immer früh auf, egal wie lange er auf gewesen war, irgendsoeine komische Angewohnheit von ihm. Nur jetzt war er nicht da. Warum wohl? Vielleicht ging er ja auch schon Brötchen holen oder so.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Okt 30, 2012 9:57 pm

Timánri

Rin trankseelenruhig von ihrem Energiedrink, ich würde nie verstehen wie man den um die Uhrzeit trinken konnte, und lies sich noch etwas Zeit mit dem Antworten. Ihre Antwort klang nicht so als hätte sie eine megamäßig überragende Nach gehabt, doch zumindest schien sie auch nicht unbedingt monsterschlecht gewesen zu sein. "Schön", kommentierte ich lächelnd und faltete die Zeitung wieder zusammen. Oder her gesagt ich versuchte es, aber so ganz wollte sie nicht in ihren Uhrzustand zurück. Hoffentlich war Lazar deswegen dann nicht sauer auf mich... Unruhig patschte ich noch ein wenig auf dem Papierhaufen herum um ihn wieder ganz flach zu bekommen, was mich sogar so beschäftigte das ich etwas brauchte bis ich Rins frage beantworten konnte, und auch dann beäugte ich die Zeitung noch leicht verärgert. "War auch ganz ok", antwortete ich ihr schließlich. Ab jetzt würde ich die Zeitung nur noch anfassen wenn ich wusste das Lazar sie schon gelesen hatte, hinterher war der noch wirklich sauer.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Okt 30, 2012 10:10 pm

Rin

Grinsend beobachtete ich die Italienerin dabei, wie sie sich mit der Zeitung abmühte. Es gehörte schon ein wenig Übung dazu, bis man einwandfrei so ein Teil wieder in seinen Urzustand zurückbringen konnte, dennoch war es amüsant anzusehen, wie sich Timá regelrecht abquälte. "Hast du Lazar schon gesehen?", fragte ich dann, ehe ich wieder aufstand und mir nun einen Tee machte. Kaffee wollte ich jetzt nicht unbedingt noch auf den Energydrink kippen, Wasser auch nicht unbedingt und Erbeershake sowieso schon Mal gar nicht. "Möchtest du auch?", bat ich Timánri dann an und füllte Penelopes und Choppers Näpfe, welche ich bei der Gelegenheit auch gleich mal wusch. Es war noch zu früh um jetzt irgendetwas von meiner Liste zu bearbeiten, dass war klar, also brauchte ich Beschäftigung. Ich konnte ja ansonsten gleich mein Zimmer putzen und die Kleidung sortieren, vielleicht Timá auch noch etwas davon. Passen würde es ihr allemal, davon ging ich aus. Mit Glück stand Tanathan gleich auch aus und laberte einen wieder voll oder so etwas in der Art, der Junge war echt der Beste wenn es darum ging, Langeweile zu vertreiben. Wie wohl Samuel geschlafen hatte? Oder was er allgemein von gestern Abend hielt? Immerhin würden wir ab jetzt erst ein Mal zusammen wohnen, da sollte man mit seinen Mitbewohnern auch gut auskommen, wobei ich ja das beste Vorbild dafür bin, in einem Haus zu leben, dass ich hasse, mit einem Mädchen, dass ich hasse und das nur Koiko zuliebe.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Okt 30, 2012 10:23 pm

Timánri

Es war nicht nett wie Rin sich da einen Ast freute das ich die Zeitung nicht fallten konnte, aber gut, ich hätte das wahrscheinlich auch gemacht wenn es ihr so ergangen wäre. Sehr wahrscheinlich hätte ich das sogar gemacht. "Nein", meinte ich und sah auf. Es war wirklich komisch das er noch nicht aufgetaucht war... ob er wohl die Nacht durchgezecht hatte und deswegen jetzt schlief? Nein, sowas war doch eher unwahrscheinlich. Nicht Lazar, jeder, aber der nicht. Neugierig sah ich dem Mädchen beim Teemachen zu und schnüffelte an der Teepackung. Ich liebte Teegeruch über alles. "Gern!", meinte ich schnell und hing währenddessen weiter über der Packung. Das Zeug könnte ich mir den ganzen Tag reinziehen. Schade das man es nicht auch so essen konnte. Wenn es schmecken würde wie es roch, wäre es köstlich. "Schon Tag geplant?", fragte ich Rin neugierig. Immerhin war es immer gut sich frühzeitig darüber zu informieren mit wem man eventuell was machen konnte und wer schon verplant war. Langweilen wollte ich mich jedenfalls nicht und zur Not konnte ich ja auch einfach in die Stadt gehen und einen Schaufensterbummel machen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Okt 30, 2012 10:31 pm

Rin

War Lazar nicht gestern in der Bar gewesen? Ich wusste es nicht mehr, jedenfalls musste es schon was sehr wichtiges sein, wenn er dafür sein morgendliches Ritual flöten lassen ging. Als Timá plötzlich wie ein Drogenabhängiger über der Teepackung hing, fragte ich mich für einen Moment, ob ich vielleicht nicht doch noch schliefe und gleich aufwachen würde, aber auch dem war nicht so. So versuchte ich einfach nicht weiter darüber nach zudenken, warum Timá an der Teepackung schnüffelte, sondern machte zwei Tee und setzte mich zurück, wo ich Timá dann ihrem Tee gab. Diese fragte mich dann auch, ob ich schon meinen Tag geplant hatte. "Joa, größtenteils. Ich sollte gleich erst ein Mal mein Zimmer putzen und meinen Kleiderschrank ausräumen, nachher kommen meine neuen Möbel. Nach dem Frühstück muss ich mich dann um einen Welpenschulenplatz für Chopper kümmern und noch bei so einem Institut anrufen, damit ich offiziell Pole-Dance trainieren darf", erklärte ich Timánri dann. Ich sollte dann vielleicht auch noch im Internet eine Anzeige aufgeben und die Umfrage in der Bar auswerten, wo junge Mädchen dazu befragt wurden. Hoffentlich klappte auch alles wie ich es mir so gedacht hatte. "Und was möchtest du so machen?", fragte ich dann interessiert. Irgendwann sollte ich Koiko auch noch beibringen, was ich vor habe, aber ich schob es mehr und mehr auf.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Okt 30, 2012 10:43 pm

Timánri

Anscheinend schien es Rin doch ein wenig zu wundern das ich den Teegeruch so toll fand, aber war auch besser so, dann nahm sie mir die Packung wenigstens nicht weg. Nach einer weile lies ich dann doch wieder ab von diesem Objekt der begierde und widmete mich meinem Tee. Glücklich rührte ich darin herum und sah dem Teebeutel beim schwimmen zu. Schade eigentlich das Rin ihren Tag schon so verplant hatte, denn dazwischendrängen wollte ich mich da sicherlich nicht. Nun, so ganz alles was sie da anscheinend tun wollte verstand ich allerdings nicht. Doch ein Wort blieb mir dann doch im Gedächtnis hängen: Pole-Dance. Was hatte Rin denn damit zu schaffen? Gut Lazar hatte unten ein paar Frauen die dem nachgingen, aber wieso Rin? Machte sie soetwas etwa auch? Warum hatte ich das dann noch nicht gesehen? Oder trat sie etwa gar nicht auf, sondern machte das als Hobby? Interessant war es ja schon irgendwie. "Weiß nicht", antwortete ich wahrheitsgemäß auf Rins frage und starrte meinen Tee weiter an. Dieser müsste jetzt dann wohl fertig gezogen haben und ich freute mich schon richtig darauf ihn zu kossten. Wie viele verschiedenen Teesorten Rin wohl so hatte? Die würde ich alle durchprobieren! Sobaqld ich Zeit hatte...
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Okt 30, 2012 10:54 pm

Rin

Vielleicht sollte ich mir mal merken, dass man Timá so unendlich glücklich mit Tee machen konnte. Ein wenig wirkte ihr Verhalten so wie das eines Abhängigen, der sich gerade einen Schuss gesetzt hatte oder so in der Art. Ich konnte dem Zeug nicht so extrem viel abgewinnen, hin und wieder Mal war Tee super lecker oder wenn ich krank war, dann trank ich gerne Tee, aber ansonsten eher nicht. Bei meinen Ausführungen eben schien sie allerdings nicht ganz mitgekommen zu sein, da sie allerdings nicht nachfragte, nahm ich einfach mal an, dass sie alles einigermaßen verstanden hatte. Plötzlich stand mein Bruder dann in der Tür und begrüßte uns fröhlich. Er hatte einen Anzug an und schleppte einen Haufen Papiere mit sich herum. "Bist du jetzt Anwalt oder was?", fragte ich skeptisch und musterte den vollkommen anders wirkenden Lazar, welcher sich einen gewohnt schwarzen Kaffee machte. Schließlich erklärte er uns, dass er das Nachbarhaus gekauft hätte, alles aber schnell gehen musste, da Herr Nachbar bis zum nächsten Monat genügend Geld für die nächste Kreditrate brauchte. Resigniert nickte ich nur. Noch war mir nicht so ganz klar, was das nun für mich bedeutete, allerdings ging ich davon aus, dass mir Lazar das auch noch erklären würde.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Okt 30, 2012 11:02 pm

Timánri

Innerlich fröhlich vor mich hinsummend fischte ich den Beutel aus meiner Tasse und drückte ihn noch einmal darüber aus, bevor ich ihn in den Müll beförderte und einen Schluck von meinem Tee nahm. Er war so wunderbar warm. Gut das der Winter allmählich ins Haus stand, denn zu der Jahreszeit war Tee einfach perfekt. Am schönsten war es dann in einem warmen Raum vor dem Kamin und noch einer dicken Decke dazu. Zumindest glaubte ich das dies super toll war, ausprobiert hatte ich es noch nie so wirklich, vielleicht würde ich hier ja die Chance dazu bekommen. Das Lazar kam bekam ich im ersten Moment nicht einmal mit, erst seine Stimme riss mich aus meinen Gedanken und ich sah auf. Sein Anblick erstaunte mich doch ziemlich, immerhin hatte ich ihn noch nie im Anzug gesehen. Zugegeben, er sah wahrlich nicht schlecht aus in den Sachen, aber es wirkte einfach so ungewohnt und befremdlich. Ehrlich gesagt wäre ich mir nicht einmal sicher gewesen ob er sowas überhaupt zum anziehen hatte und wäre nie davon ausgegangen, wenn er hier jetzt nicht so stehen würde. "Morgen", begrüßte ich ihn freundlich, konnte die Überraschung aber nicht ganz aus meiner Stimme fern halten. Er hatte also ein neues Haus gekauft... hieß das, dass ich jetzt umziehen musste?! Hoffentlich doch nicht! Ich wollte weiterhin den Tag hier in dieser Küche verbringen und die geschehnisse mitverfolgen, wie sollte das denn gehen wenn ein paar in ein anderes Haus ziehen mussten?
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Okt 30, 2012 11:12 pm

Lazar

Mh, für Rin war es gestern wohl ein wenig länger gegangen, jedenfalls sah sie genau danach aus. Allerdings hatte Pablo nichts ungewöhnliches gemeldet, was ganz gut war. Denn dann hatte Rin weder zu viel getrunken, noch Samuel sich falsch benommen und meine Schwester war auch nicht auf die Idee gekommen zu tanzen. Im Ganzen doch sehr zufriedenstellend. Auch das Gespräch mit meinem Exnachbar war super gelaufen. Zwar war das Haus recht teuer, da es sich auch noch in einem einigermaßen angenehmen Zustand befand, aber das juckte mich weniger. Jetzt käme natürlich erst Mal jede Menge Arbeit, die Fassaden mussten angepasst werden, eventuell die Eingänge angepasst, die Bar musste geplant werden, Samuels künftige Wohnung, ich musste wissen ob Rin den Teil der neben ihrem Zimmer lag auch noch haben wollte und all so Zeug. Ob ich mir das richtig überlegt hatte? Die Bar hatte ich schon lange ausbauen wollen... Nachdenklich zog ich erstmal meine Jacke aus und hängt die über den Stuhl, ehe ich mich eigentlich setzen wollte, allerdings Tanathan dazwischen kam. Dieser kam in die Küche gesprungen und hängte sich halbwegs an meinen Hals. Chell kam nach ihm in die Küche getrottet und wünschte uns einen guten Morgen. Samuel hatte ich auch schon gesehen, er war unten und ließ sich anscheinend sämtliche Anlagen erklären. Also alles in allem hatte ich prima erzogene Mitbewohner.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Okt 30, 2012 11:22 pm

Timánri

Vielleicht war es ja aber auch gar nicht so schlimm wenn ein paar von uns umzogen... wie konnten ja morgens einfach trotzdem hier herüber schneien. Und es war ja ohnehin nur noch eine Frage der Zeit wie lange wir noch hier bleiben würden. Immerhin war es so vorgesehen das wir zu Koiko zogen, sobald die Schule wieder stand, zumindest glaubte ich das es so geplant war. Viel Zeit zum grübeln blieb mir gar nicht mehr, denn da kamen schon mein Freund und Marcella herein, wobei die sich allerdings um einiges gesitteter aufführte als Tanathan. Bei diesem hatte ich ein wenig das Gefühl er wollte Lazar erwürgen, warum auch immer, aber so wie er dem um den Hals viel sah es fast schon so aus. "Morgen", begrüßte ich Marcella lächelnd und trank dann meinen Tee aus. Das war wirklich guter Tee gewesen, den würde ich mir merken müssen, auch wenn ich den so schnell nicht wieder trinken würde... erst mussten all die anderen Sorten getestet werden, es sollte schließlich keine zu kurz kommen und ich wollte auch auf nichts verzichten.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Okt 30, 2012 11:34 pm

Rin

Da war er, der lustige, wilde Tanathan. Ein Glück war Lazar sehr angenehm in dieser Hinsicht, Koiko hätte ihn dafür schon mindestens gevierteilt wenn er sowas bei ihm gemacht hätte. Oder mein Bruder war einfach noch zu geschockt davon. "Ich bin dann mal mit Chopper Brötchen holen", erklärte ich dann und verschwand in mein Zimmer, um mir einfach eine dickere, dunkelgrüne Jogginghose, abgelaufene Chucks und eine dickere Jacke mit Kunstfellkragen anzuziehen, ehe ich mit dem Hund hinausspazierte. Auf der Treppe kam mir Samuel entgegen, welcher kurzerhand meinte, er würde mitkommen. Eigentlich passte es mir nicht so ganz, immerhin könnte Koiko locker in der Stadt auftauchen, aber so wie ich ihn kannte, hatte er die Nacht durchgearbeitet und war in der Schule geblieben. Samuel erkundigte sich derweil nach meiner Nacht. Ich erzählte ihm so ähnlich viel wie Timánri. Ein Glück hatte ich mich gestern Abend nicht daneben benommen. Schließlich fragte ich ihn, wie er so geschlafen hatte, wie er die Bar findet und so Kram. Dann unterhielten wir uns noch über Chopper, der mittlerweile einigermaßen gut verstanden hatte, dass wir an einer Straße anhielten und er Sitz machen musste.


Tanathan

Ein Glück war Lazar nicht sauer über mein Verhalten. Eher ein wenig geschockt, aber sauer wirkte er nicht wirklich. Schließlich wünschte ich auch noch den anderen Anwesenden einen guten Morgen, ehe Rin auch schon mit Chopper verschwand. Ich hatte geschlafen wie ein Stein und Chell glücklicherweise auch, dennoch machte ich mir Sorgen, denn sie hatte nicht mit mir reden wollen, was los war. Jedenfalls empfand ich das als so. Ich hoffte einfach mal, dass sich alles fangen würde und sie nicht sauer werden würde oder so. Lazar hatte sich in der Zwischenzeit von seinem Schock erholt und fing an den Tisch zu decken, wobei ich ihm sofort half. Marcella setzte sich derweil hin und machte sich auch einen Tee. Ich war gespannt, was heute so alles passieren würde. Hoffentlich viel und warum Lazar wohl einen Anzug anhatte? Ich hatte ja nicht mitbekommen, wie er das erklärt hatte. Aber schließlich fragte er, was denn jetzt eigentlich mit Chell und ihrem Wohnplatz wäre, worauf wir so wirklich keine Antwort wussten.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Okt 30, 2012 11:49 pm

Koiko

Ich hatte nicht allzulange gearbeitet, da ich viel zu sehr mit meinem inneren Zwiespalt beschäftigt war und abends, als die Bauarbeiter auch gegangen waren, so unter Kopfweh gelitten hatte das ich zurück ins Hotel und dann gleich ins Bett gegangen war. Die ganze Momentane Situation zerrte einfach unheimlich stark an meinen Nerven. Zum einen war da die Schule welche dringend wieder aufgebaut werden musste und der ich mich wegen Emil verpflichtet fühlte und zum anderen Rin die das alles nicht verstehen konnte, oder wollte und mich damit 'zwischen die Fronten' drängte. Bereits beim aufstehen wurde ich von einem neuen Migräneanfall überrannt, also schluckte ich ein paar Tabletten und schlurfte ins Bad. Ein Blick in den Spiegel verriet mir das übliche. Anspannung zeichnete meine Züge und dunkle Schatten umrandeten meine Augen. Kurz überlegte ich ob ich dem etwas abhilfe schaffen sollte, entschied mich aber dagegen, für sowas war ich gerade zu genervt, und reduzierte meinen Aufenthalt lediglich auf eine kurze Dusche und ein schnelles Föhnen. Danach zog ich mich eilig an, meine schwarze Hose und ein einfaches T-Shirt mit Lederjacke darüber, welche ich mir vor kurzem gekauft hatte. Kaum das dies erledigt war zog ich los, in die Stadt, auf der Suche nach einer Bäckerei in der man auch Essen konnte ohne das Gefühl zu haben das jeder der draußen vorbei ging einen sehen konnte. Es dauerte nicht lange bis ich eine gefunden hatte, deren hinterstes Eck ich auch gleich bezog und mir ein paar Gebäckstücke besorgte, auch wenn mein Kopfweh mich nicht wirklich zum Essen animierte, aber es würde Rin nicht passen wenn ich wieder darauf verzichtete, auch wenn sie es jetzt nicht sah.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Okt 31, 2012 12:00 am

Rin

Wir wackelten mehr oder weniger wach durch die Gegend. Chopper und Samuel schien hellwach zu sein, ich wäre am liebsten sofort wieder schlafen gegangen, aber das konnte ich jetzt nicht und ich musste Verantwortung für Chopper übernehmen. Schließlich konnte ich ihn nicht immer an die anderen abschieben, wenn ich gerade keine Lust hatte oder so in der Art. Wie hieß der schöne Spruch noch, wer feiern kann, der kann auch arbeiten. Da war was wahres dran. Schließlich erreichten wir eine Bäckerei. Sie lag auf dem Weg wieder zurück zur Bar, nachdem ich Samuel ein wenig die Stadt gezeigt hatte. Chopper würde sicherlich noch heute in den Park kommen, davon ging ich aus. Ohne groß zu zögern ging ich an die Theke und fragte Samuel, was er denn wollte. Was die anderen so aßen wusste ich ja mittlerweile, aber bei ihm war ich mir da nicht so sicher, nachher war er noch Veganer, Vegetarier auf jeden Fall. Er wollte aber noch ein einfaches Brötchen. Während die Frau einpackte wandte ich mich Chopper zu, welcher ein wenig unruhig war und in dem Laden umherlief. Was er wohl hatte? Es schien, als suchte er jemanden oder so. Nachdenklich kramte ich schon Mal mein Geld heraus und suchte genügend Kleingeld zusammen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 40 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten