Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 3 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Nov 01, 2012 12:09 am

Rin

Ob Koiko sich entspannte? Zumindest waren seine Züge nicht mehr ganz so angespannt wie eben. Schweigend massierte ich einfach weiter und tat ansonsten nichts. Doch, etwas tat ich. Ich versuchte über meine verwirrenden Gedanken Herrin zu werden, was allerdings so überhaupt nicht klappte, weshalb ich es einfach aufgab und sie dort ließ, wo sie waren. So lange sie nicht mein Gehirn verließen, ohne das ich Koiko dazu fragen könnte, war es auch nicht so schlimm. Jedenfalls nicht für die Menschen in meiner Umgebung. Genauso beschäftigte mich die Frage, warum Koiko ausgerechnet jetzt und heute so extreme Migräne haben musste. Er hatte oft Kopfschmerzen, dass wusste ich, aber so extrem war es selten. Und ausgerechnet heute musste er mich mit Samuel sehen. Einerseits wunderte es mich, dass mich Koiko noch immer nicht angeschnauzt hatte wegen ihm, andererseits tat mir Samuel leid, denn Koiko würde ihn sicherlich jetzt schon hassen, dass er mit mir zusammen Brötchen geholt hatte. Gerne würde ich mit Koiko darüber sprechen, über alles, über unsere Beziehung, unsere Probleme. Doch in seiner jetzigen Verfassung war das nicht machbar und sobald es ihm besser ging, würde es vermutlich nur in einem riesigen Streit enden und das wollte ich eigentlich auch nicht. Konnte mir denn nicht einfach ein hilfsamer Rat entgegenfliegen oder so in der Art? "Wird es besser?", fragte ich schließlich vorsichtig zurückhaltend. Am besten wäre es natürlich, wenn er jetzt einfach entspannt einschliefe und in ein paar Stunden genesen aufwachen würde, aber so richtig glaubte ich nicht dadran.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Nov 01, 2012 12:17 am

Koiko

Da war sie wieder, diese zurückhaltung in ihrer Stimme..., als wäre ich eine tickende Zeitbombe die man nur mit Samthandschuhen anfassen drufte weil sie sonst sofort in die Luft ging. Wahrscheinlich hatte ich auch noch keinen der anderen gesehen, weil sie allesamt geflohen waren vor mir. Gut, bei denen konnte ich es auch verstehen, aber warum fing Rin jetzt auch damit an? Hatte sie Angst? Angst vor mir? Hatte ich ihr etwa Anlass dazu gegeben? War vielleicht irgendwas vorgefallen an das ich mich selbst nur nicht erinnern konnte? Sofort kehrte die gesammte beunruhigung wieder zurück, die entspannung von eben war wie weggeblasen und ich sah Rin nervös und mit großen Augen an, nach irgendwelchen Anzeichen über ihre Gedanken suchend. "Ich denke du kannst jetzt aufhören", meinte ich mit einem versuchten lächeln, auch wenn jetzt gerade alles wieder genauso heftig wie auch vor der Massage war, aber bevor ich nicht wusste was hier abging würde ich mich sowieso nicht so einfach beruhigen. Wahrscheinlich würde jetzt lediglich helfen solange zu warten bis der Schlaf mich einfach überrannte und durch nichts mehr aufgehalten werden konnte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Nov 01, 2012 12:28 am

Rin

Ob er etwas gemerkt hatte? Verdammt, er sollte sich entspannen und wieder gesund werden, nicht auch noch damit sich befassen, was ich schon mit mir herumschleppte. Ich hatte das Gefühl, etwas falsches getan zu haben? Lag es an meiner Frage eben? Oder einfach dadran, dass sich Koiko mit mir abgeben musste? Das alles nicht verstehend saß ich da und hörte mit dem auf, was ich getan hatte. Plötzlich erweckte ein Klingeln meine Aufmerksamkeit. "Bin gleich wieder da", murmelte ich, ehe ich aufstand und zur Tür ging. Es handelte sich um den Paketdienst, der mir dieses Mal einen mittelgroßen Karton brachte, in dem sich verschiedenes Accessoires befinden musste. Ich nahm das Paket an, ehe ich es ins Wohnzimmer stellte und dann wieder zurück zu Koiko ging. Wirklich entspannt wirkte dieser allerdings nicht. Also hatte ich etwas falsches gemacht und es nicht Mal bemerkt. Wenn ich ihn darauf ansprechen würde... Das käme sicherlich nicht gut an und wenn ich nichts sagte, dachte er dann nicht, dass er mir egal wäre? Ich war mir nicht sicher, so setzte ich mich einfach schweigend wieder an den Platz, an dem ich zuvor auch schon gesessen hatte und wartete auf irgendetwas von Koikos Seite, wo ich allerdings momentan nicht viel erwartet. Doch heute schien eh alles anders zu kommen als eigentlich gedacht war, von daher sagte meine Meinung da nicht viel aus.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Nov 01, 2012 12:38 am

Koiko

Rins beunruhigung, Angst, oder was auch immer es war, deprimierte mich zutiefst. Ich fühlte mich absolut unwohl und spielte sogar mit dem Gedanken zurück ins Hotel, oder sogar Arbeiten zu gehen. Zwar würde ich nicht viel leisten können, aber vielleicht fühlte ich mich wenigstens dann besser? Nach einer weile klingelte es ziemlich schrill und Rin ging. Währenddessen lies ich zu das immer mehr dieser bösartigen Gedanken, welche mir sagten das alle mich für ein Monster hielten und ich besser gehen sollte, mein Hirn zermaterten. Das Rin in der Zwischenzeit zurückkam nahm ich kaum war. Stattdessen rollte ich mich auf den Bauch und verbarg mein Gesicht in meinen Armen, wobei ich meine Finger wieder in meine Haare krallte, wahrscheinlich einfach nur um festzustellen ob sich die Schmerzen eiegtnlcih noch steigern liesen, oder ob ich das maximum schon erreicht hatte. Oder es war unterbewusst nur dazu da um zu ermitteln ob ich überhaupt noch auf äußere Reize reagierte, ganz sicher war ich mir da nicht immer. Statt mich zu beruhigen versetzte ich mich selbst immer stärker in inneren Aufruhr. Irgendwas musste es doch geben das ich jetzt gegen das Kopfweh tun konnte! Es sollte doch einfach nur verschwinden, mehr wollte ich ja nicht, und vielleicht würde ich dann sogar einmal eine ordentliche Unterhaltung mit Rin zustande bringen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Nov 01, 2012 12:55 am

Rin

Ich wusste nicht, was ich machen sollte. Koiko quälte sich nur noch und ich wusste nicht, wie ich ihm helfen konnte. Zudem redete ich mir wirres Zeug ein, indem mich Koiko hasste und sich nur abgewandt hatte, damit ich endlich ging und er meine hässliche Visage nicht mehr sehen musste. Zudem wollte ich ihn nicht schon wieder ins Krankenhaus schleifen, Lazar fragen traute ich mich allerdings auch nicht. Was tat er da überhaupt? Und was sollte ich jetzt tun? Vorsichtig setzte ich mich dichter zu ihm und streifte seine Hände aus seinen Haaren, ehe ich Koiko an mich drückte und kraulte. Ich wusste weder mir noch ihm anders zu helfen, doch war seine Methode auch ebenfalls sicherlich nicht die richtige. "Beruhige dich... bitte", murmelte ich leise in sein Haar und betete, dass es endlich besser werden würde. Was konnte man denn noch machen? Kalte Umschläge? Allerdings hatte er ja kein Fieber, sondern Migräne... Manchmal wünschte ich mir eine schlaue Fee dabei zu haben, die mir immer half wenn ich nicht weiterkam. In diesen Situationen wäre es einfach zu praktisch, aber nein, dass Leben ist natürlich gemein und hinterhältig wie eh und jeh, sodass ich nicht weiter wusste, Koiko sich benahm als würde er gleich sterben und niemand mir helfen konnte. Dabei hasste mich Koiko auch noch. Das war doch alles eine einfach nur blöde Situation.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Nov 01, 2012 1:06 am

Koiko

Ich lies Rin gewähren, auch wenn es mir nicht nur passte was sie tat. Vielleicht halkfen ihre Methoden ja, aber am liebsten wäre es mir gewesen wenn einfach mal eben die zeit angehalten hätte, doch das würde nicht passieren, oder zumindest war es doch sehr unwahrscheinlich. "Ich kann nicht", meinte ich leise und merkte wie ich meine Finger schon wieder in meine Haare krallen wollte. Ich wusste einfach nicht was ich sonst mit ihnen hätte anstellen sollen! Schließlich begann ich einfach an der Bettdecke herumzuspielen, damit sie etwas zu tun hatten und meine Arme nicht einfach nur lose im Weg waren, denn das konnte ich nicht leiden. Warum Rin wohl überhaupt noch hier war, wenn sie doch solche Angst hatte? Wäre es nicht leichter für sie einfach zu gehen und mich allein zu lassen? Immerhin könnte ich ihr jetzt grad nichts tun und daran hindern würde ich sie auch nicht..., also bildete ich mir doch vielleicht etwas ein? Unter Rins Berührungen entspannte ich mich wieder ein wenig, wenn auch nicht überragend viel. Sollte jetzt nicht noch etwas dazwischenkommen, könnte ich es vielleicht sogar schaffen endlich ein wenig Ruhe zu finden, doch noch war alles offen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Nov 01, 2012 1:20 am

Rin

Ich kraulte weiter und tat nicht viel. Ich sagte nichts, ich rührte mich ansonsten auch nicht wirklich. Ich wollte einfach nur, dass es Koiko besser ging und mehr. Doch vermutlich musste ich mich dazu selbst auch ein wenig beruhigen, doch wie schaffte ich denn das nun? Zudem spürte ich, wie mir die annähernd waagerechte Lage nicht sonderlich gut bekam, denn nun kam auch die Müdigkeit zurück, welche nach Koikos Fund ein wenig gewichen war. Ein Gutes hatte diese Müdigkeit ja, sie hinderte mich dadran, weiterhin über irgendwelche Ideen und Theorien nach zu denken. Vorsichtig ließ ich mich ein wenig mehr ins Kissen fallen und entspannte ein wenig, wenn auch die Sorge um Koiko blieb und nicht sonderlich besser wurde. "Klar kannst du das... Versuche an irgendetwas schönes und angenehmes zu denken", antwortete ich ihm leise und ruhig. So richtig wusste ich noch nicht, ob das die richtige Methode war um ihn zu beruhigen, aber wirklich viel andere Möglichkeiten hatte ich nicht, somit blieb mir ja fast nur noch das übrig. Noch war ich mir nämlich auch noch nicht sicher, ob Koiko mich überhaupt dahaben wollte, sodass sämtliche Aussagen in Richtung 'Ich bin doch da' zu gefährlich wären. Schade aber auch, dass ich keine Ahnung hatte, wo Schlaftabletten oder soetwas in der Art hier in diesem Haus zu finden war.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Nov 01, 2012 1:31 am

Koiko

Rin machte weiter, was mich doch ziemlich erleichterte. Noch immer war ich nicht vollends entspannt, doch ich merkte das es mir langsam besser ging. Die Kopfschmerzen blieben, doch der Stress verschwand ein wenig. Nur wusste ich nicht so recht an was genau ich denken sollte... Alles das mir einfiel hatte einen üblen Ausgang, also verzichtete ich lieber völlkig auf das Denken im Moment. War sicherlich besser so und vor allem wirkungsvoller. "Danke", meinte ich leise, meine Augen fest geschlossen und bereits am weg dämmern. Hoffentlich war der Migräneanfall rum bis ich wieder aufwachte, falls ich denn jetzt wirklich einschlafen sollte. Plötzlich kam mir ein neuer Einfall, doch ich zögerte kurz, denn wenn Rin wirklich Angst vor mir hatte wäre die Umsetzung sicherlich alles andere als ratsam. Andererseits konnte ich es aber auch einfach probieren und so auch mit herausfinden was jetzt los war. Kaum das ich fertig war mit abwägen der Möglichkeiten, packte ich meine Freundin vorsichtig und zog sie näher an mich heran, einfach nur als Zeichen das sie hierbleiben sollte und nicht einfach verschwinden sollte. Zumal ich aufgeschmissen wäre, wenn ich erwachte und Rin weg wäre. Am besten wäre es ja noch wenn es gerade ein Zeitpunkt wäre zu dem die anderen wieder da waren, und dann alleine in all deren nähe... musste nicht unbedingt sein.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Nov 01, 2012 1:44 am

Rin

Ich bekam einen halben Herzinfarkt, als Koiko mich plötzlich näher zu sich zog. Einerseits war das so ziemlich das letzte, womit ich gerechnet hätte, zum anderen war es eben genau deshalb extrem unerwartet gekommen. Allerdings hatte ich mich auch relativ flott wieder beruhigt, denn Koiko schien ruhiger zu werden, was mich erfreute. Vorsichtig schmiegte ich mich leicht an ihn und überlegte nun, warum er überhaupt meine Nähe suchte. Hatte er gerade einfach nur Angst alleine zu sein? Wollte er mir damit sagen, dass ich bei ihm bleiben sollte? Ich würde jetzt sicherlich nicht gehen, einerseits dauerte es nicht mehr allzu lange, bis ich vermutlich in einen seichten Schlaf fallen würde, andererseits konnte ich eh nicht viel machen, da die anderen eh weg waren und ich alles andere schon ordnungsgemäß geklärt hatte. Nachdenklich und leicht lächelnd horchte ich Koikos Atem. Selbst wenn er mich danach abschießen würde, seine Nähe jetzt war einfach nur toll und angenehm. Die Ruhe die außerdem in dieser Wohnung herrschte und das Wissen, dass die anderen frühestens in einigen Stunden wieder auftauchen würde war noch angenehmer. Heute lief echt alles anders als ich es vorher gedacht hätte. Ob das wohl ein Zeichen war? Nur für was? Und noch stand ja auch noch die Aussprache mit Koiko an, aber darüber sollte ich mir jetzt nicht den Kopf zerbrechen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Nov 01, 2012 1:58 am

Koiko

Zuerst wirkte Rin etwas angespannt und ich befürchtete schon das sie sich aus meinem Griff lösen und fliehen würde, doch da beruhigte sie sich glücklicherweise auch schon wieder. Erleichtert atmete ich aus, wobei mir erst jetzt auffiel das ich die Luft angehalten hatte. Hoffentlich blieb der Rest des Tages jetzt so. Gut, das Kopfweh sollte noch verschwinden, doch mehr sollte nicht passieren. Allerdings fürchtete ich jetzt schon das es anders kommen würde. Rin würde sicherlich wieder 'reden' wollen, allein schon von sich aus. Dabei wollte ich nicht reden! Für heute wäre ich damit einverstanden über all ihre Macken hinweg zu sehen, aber streiten wollte ich nicht. Es sollte sich halt nicht Wiederholen das ich sie frühmorgens mit irgendeinem komischen Kauz herumspazieren sah, von dem ich vorher noch nie etwas gesehen oder gehört hatte, wobei, machen durfte sie das schon noch, aber sie sollte besser aufpassen das ich davon nichts mitbekam und schon war die Welt in Ordnung.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Nov 01, 2012 12:23 pm

Rin

War es ein gutes Zeichen, dass Koiko nicht wirklich etwas tat? Ich wusste es nicht so genau, weswegen ich ebenfalls einfach nichts tat. Lieber hing ich meinen Gedanken nach, welche sich glücklicherweise nicht mehr zu sehr mit diesen Los-Werde-Theorien beschäftigte. Koiko würde doch nicht noch mehr Nähe zu mir wollen, wenn er mich eigentlich loswerden wollte? Was er wohl dachte? Dachte er überhaupt an irgendetwas? Er wirkte gerade so... anders irgendwie. Und ich musste ihm auf jeden Fall erklären, dass ich nichts mit Samuel hatte, doch wahrscheinlich würde das wieder sehr schwer werden. "Du weißt, dass ich dich liebe, oder?", fragte ich schließlich leise, in der Hoffnung, Koiko würde bereits schlafen. Vermutlich tat er das nicht, aber mir ließ es nicht so richtig Ruhe, dass er von mir dachte, dass er mich für eine Fremdgängerin hielt oder so in der Art. Vermutlich würde er spätestens jetzt sauer werden, jedenfalls tat er das wahrscheinlich unter normalen Umständen. Müde öffnete ich wieder die Augen und musterte Koikos Körper, jedenfalls soweit wie ich ihn sehen konnte, was nicht sonderlich viel war, da wir dicht beieinander kuschelnd lagen. Störte mich auch nicht, ich würde bei ihm bleiben, wenn er es wollte und dem war ja gerade so.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Nov 01, 2012 12:47 pm

Koiko

Was sollte das denn jetzt werden? War das der eröffnungsspruch zum Schlussmachen? Frei nach dem Motto: 'Du weißt das ich dich liebe? Schön, ich will trotzdem nicht mehr', oder kam jetzt gleich irgendeine Beichte vor der sie erst bestätigt haben wollte das ich noch nichts davon wusste? Verwirrt und ein wenig Misstrauisch blickte ich Rin an. Eigentlich war ich kurz vor dem einschlafen gewesen, aber ihre Worte hatten mich jetzt doch wieder zurückgebracht in diese Welt. "Wie kommst du darauf?", fragte ich unruhig, und eine Spur schärfer als beabsichtigt nach. Eigentlich hatte ich jetzt absolut keine Lust auf irgendwelche Beichten, nicht in meinem Zustand, aber anders würde es mir keine Ruhe mehr lassen, da konnte ich jetzt machen was ich wollte. Kurz überlegte ich ob ich Rin ein wenig wegschieben sollte, damit ich ihr besser ins Gesicht sehen konnte, doch ich lies es, dass wäre für sie nur ein ganz schlechtes Zeichen gewesen, zumindest ging ich davon aus. Vielleicht hatte sie ja deswegen so Angst gehabt? Nicht vor mir sondern vor dieser Beichte?
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Nov 01, 2012 2:35 pm

Rin

Okay, das konnte ja noch lustig werden, wenn er jetzt schon so nachfragte. Zudem gab er mir noch nicht ein Mal eine Antwort auf meine Frage, sondern fragte weiter. War das ein gutes oder schlechtes Zeichen? Naja, jetzt gab es auch kein zurück mehr, Koiko würde sicherlich keine Ruhe mehr bekommen bevor er nicht wusste, was ich meinte, jedenfalls entnahm ich das seiner Stimme. "Mh... Du hast mich heut morgen mit Samuel gesehen und nunja, du musst ja nun denken, dass ich was mit ihm hätte oder so", sprach ich dann einfach das aus, was ich dachte. "Das ist aber nicht so, dass musst du mir glauben. Er ist der neue Dj in der Bar und wohnt hier in der Wohnung bis seine Wohnung drüben fertig ist", fügte ich dann noch beschämt hinzu. Irgendwie war es mir schon peinlich, dass mich Koiko immer wieder in solchen komischen Situationen erwischte und wenn er bis jetzt doch echt freundlich gewesen war, würde er mit Sicherheit jetzt sauer werden. Dabei hatte ich ihm noch nicht Mal erklärt, dass nicht nur Samuel in dem Haus wohnen sollte und die Bar sich vergrößerte, sondern, dass ich auch noch ein paar Stunden Tanzunterricht geben wollte. Unruhig wartete ich auf eine Reaktion von Koiko, still seine Brust anguckend. Ein wenig beruhigte es mich ja, dass Koiko noch immer so dicht bei mir war und ich hoffte von tiefsten Herzen, dass wir auch nach meiner Aussage so dicht beieinander liegen konnte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Nov 01, 2012 2:47 pm

Koiko

Im ersten Moment dachte ich mir nichts weiter bei Rins Aussage und war schon kurz davor zu sagen das ich gar nichts gedacht hatte und ich es ihr auch verzeihen würde,doch da kam plötzlich die Info das sie sogar mit diesem Kerl in einer Wohnung lebte. Wenn auch vielleicht nur für den Moment, doch dies vergraulte mich schon ziemlich, ganz egal was ich grad noch vorgehabt hatte. Zumindest würde ich, dank des Kopfwehs, nicht unbedingt übertreiben und sie anschreien, aber beleidigt war ich durchaus. "Aha", grummelte ich zerknirscht und drehte mich von Rin weg. Es passte mir so gar nicht das sie hier mit diesem Typ wohnte... überhaupt ganz und gar nicht. Wobei es Lazar wahrscheinlich durchaus gutheißen würde wenn Rin sich für jemand anders entschied, immerhin war er mich dann los. Was sollte ich jetzt überhaupt machen? Eigentlich gab es nichts das ich tun könnte... gut, den ausrutscher könnte ich Rin noch verzeihen, aber ich wollte nicht das sie mit diesem Samuel unter einem Dach wohnte. Ich kannte ihn nicht, aber später kam dann noch heraus das er auch so ein Lazarverschnitt war, nur in Hetero, na wunderbar.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Nov 01, 2012 3:11 pm

Rin

Na super, das war ja genial gelaufen. Vorsichtig löste ich mich leicht von Koiko, da dieser sich eh weggedreht hatte und wohl anscheinend meine Nähe nicht mehr wollte. "Ich kannte ihn bis gestern nicht, ehrlich", meinte ich nur leise und sah ihn noch immer beschämt an. "Soll ich dich lieber alleine lassen?", fragte ich dann vorsichtig, da ich die Situation überhaupt nicht einschätzen konnte. Zudem musste ich ihm auch noch erklären, dass ich Tanzen wollte. Mittlerweile hatte ich mich auch entschieden, wie ich das anging mit dem Tanzen. Ich würde eine, maximal zwei Stunden in der Woche geben und ansonsten in der Schule wohnen. Das wäre doch ein Kompromiss, den Koiko doch nicht wirklich ablehnen konnte. Unruhig wartete ich auf eine Antwort von Koiko. Eigentlich wollte ich bei ihm bleiben, aber wenn er es nicht wollte, dann würde ich auch das akzeptieren, es war sein Wille, nicht meiner. Ob Koiko mir glaubte? Ich würde ihn nicht betrügen, jedenfalls glaubte ich das nicht und selbst wenn, dann wäre ich so ehrlich und würde ihm alles erzählen oder gleich schluss machen. Aber er war mein Koiko, auch wenn ich noch immer nicht so ganz sicher war, ob unsere Beziehung wirklich Zukunft hatte. Es war schwer mit Koiko und oft war ich mit meinem Latein am Ende, aber ich kannte auch niemanden, der mir da helfen konnte außer Emil vielleicht und der erinnerte sich an nichts.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Nov 01, 2012 3:30 pm

Koiko

Rin schien die Situation auch unangenehm zu sein, aber sie war doch selbst schuld! Ich hatte ihr schließlich nicht gesagt das sie mit 'Samuel' einkaufen gehen sollte. Und das sie ihn bis gestern nicht kannte war ja wohl keine Ausrede! Absolut keine! Als sie fragte ob sie lieber gehen sollte zögerte ich etwas. Eigentlich wollte ich nicht das Rin ging, nein sie sollte hierbleiben, aber andererseits war die Situation gerade alles andere als entspannend und ich hatte ohnehin schon Kopfweh und ich wollte Rin jetzt auch nicht diktieren was sie tun sollte. "Mach wie du willst", grummelte ich also nur als Antwort und blieb weiterhin abgewandt. Wie lang würde ich jetzt grollen? Etwa ein zwei Tage? Mehr hatte sie nicht verdient, außer sie hing weiter mit dem Kerl rum... ich mochte ihn jetzt schon nicts, auch wenn er eigentlich nichts dafür konnte. DJ... das ich nicht lachte. Der Kerl sah aus wie ein Milchbubie und sollte DJ sein? Eine Witzfigur war das, mehr nicht. Warum sah ich den überhaupt als Konkurenz an?
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Nov 01, 2012 4:58 pm

Rin

Wie lange er wohl dieses Mal sauer sein würde? Einen Tag? Zwei Tage? Ich war mir nicht wirklich sicher, aber es kamen Gedanken an Daryl und ihn wieder hervor. Zudem hatte ich das Gefühl, dass keine meiner Entscheidungen richtig wäre. Wenn ich ginge, kam es sicherlich so an, als wäre er mir egal und wenn ich bliebe, wäre er sicherlich genervt. Unsicher blieb ich einen Moment auf dem Bett sitzen und wollte erst aufstehen, entschied mich dann allerdings dagegen und legte mich zurück Koiko. Zudem hätte er gesagt, wenn er mich nicht hätte sehen wollen, sonst sagte er doch auch genügend, dass ich dumm und scheiße war. Hieß das also, dass er mich eigentlich noch bei sich haben wollte? Oder war ihm wirklich alles egal? Vorsichtig legte ich mich wieder neben ihn und meine Arme um ihn. "Du hast mir noch immer keine Antwort auf meine Frage eben gegeben", murmelte ich leise und schloss die Augen. Egal was er jetzt sagen würde, ich würde nicht mehr aufstehen oder ihn loslassen. "Ich liebe dich und werde es immer tun", fügte ich noch immer leise hinzu und kuschelte mich noch ein Stückchen enger an ihn.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Nov 01, 2012 6:31 pm

Koiko

Sie wollte aufstehen und ich hätte sie auch gehen lassen, wenn auch mit einem sehr unguten Gefühl. Allerdings entschied Rin sich dann doch anders und kam wieder zurück. Es freute mich, immerhin hieß das doch das sie immernoch gerne in meiner Nähe war, oder? Nur auf die Frage hätte sie weiterhin verzichten sollen. Das ich ihr nicht antworten wollte hatte sie doch mitbekommen, oder etwa nicht? Musste ich meine Entscheidung das nächste mal etwa noch deutlicher machen? Jetzt würde ich jedenfalls erstmal weiterhin schmollen und kein Wort sagen. Vielleicht hatte ich ja sogar Glück und schaffte es einzuschlafen und die Migräne auszukurieren. Mit Rin würde ich dann wieder reden wenn sie weg war. Es war ohnehin fraglich ob ich mich morgen auch nur noch an ein Wort erinnern könnte. Wahrscheinlich eher nicht, bis jetzt hatte mein Hirn jedenfalls das meiste das passiert war, während einem Migräneanfall, einfach gelöscht. Lag wohl daran das ich selbst jetzt nicht ganz sicher war ob ich Halluzinierte und vielleicht sogar noch in der Bäckerei saß, oder gar im Hotelzimmer.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Nov 01, 2012 7:59 pm

Rin

Wieso antwortete er nicht auf meine Frage? Glaubte er nicht, dass ich ihn liebte? Noch deutlicher konnte ich es ihm kaum noch machen, was sollte ich denn tun, damit er endlich verstand, dass ich ihn liebte? Musste ich jetzt immer so einen Aufzug wie bei dem einen Frühstück machen? Oder alles, was er will, einfach so durchgehen lassen? Perfekt sein? Glaubte er mir dann? Ich wusste nicht, wie ich ihm klar machen konnte, dass ich ihn liebte, ihn wollte und auch ein Samuel so schnell dadran nichts änderte. Doch war ich jetzt auch zu müde um weiterhin darüber nachzudenken, ich sollte da weiter drüber nachdenken, wenn ich wacher war, nicht jetzt. Dicht an Koiko gekuschelt und diesen mit meinen Armen umschlungen. Er würde nicht aufstehen, ohne, dass ich dieses merkte, soviel war klar. Zudem schlief ich selten einen wirklich festen Schlaf, wenn ich wusste, dass jemand da war, auf den ich aufpassen sollte. So hatte ich zwar die Augen geschlossen und auch nicht mehr so ganz anwesend, blieb trotzdem noch einigermaßen wach. Eigentlich war es ja dämlich, jetzt zu schlafen, da ich nachher heut Nacht nicht mehr schlafen konnte, aber das war nicht soo schlimm, lieber lag ich jetzt hier bei Koiko. Ich hatte ja schon befürchtet, ihn einige Tage nicht zu sehen, da er vermutlich freiwillig hier nie hergekommen wäre und ich ein wenig beleidigt war wegen seinem Abgang beim Frühstück.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Nov 01, 2012 8:09 pm

Koiko

Ob wir später wohl wieder streiten würden? Hoffentlich nicht, ich hasste es wenn mir Sachen vorgewurfen wurden an die ich mich nicht erinnerte, aber egal, darum sollte ich mich jetzt nicht kümmern. Noch immer peinigten mich meine Kopfschmerzen, doch sollte ich es jetzt endlich schaffen ein wenig zu schlafen, würden sie danach sicherlich weg sein. Das war der dünne Faden der Hoffnung an den ich mich gerade klammerte und wesshalb ich jetzt auch keine Lust verspürte noch irgendwas zu machen um Rin wieder glücklicher zu stimmen. Es wäre ihr zwar sicherlich entgegen gekommen, nur darauf konnte ich jetzt keine Rücksicht nehmen. Später würde sich dann schon alles klären und wir würden uns dann schon wieder zusammenraffen. Fest daran glaubend das es wirklich so kommen würde schloss ich die Auegn und mühte mich um entspannung, bis ich es dann wirklich schaffte einzuschlafen. Wenn es auch kein sonbderlich tiefer, oder schöner Schlaf war. Dafür waren meine Kopfschmerzen dann doch noch zu schwerwiegend.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Nov 01, 2012 8:23 pm

Rin

Ich schlief traumlos und wachte bei jedem kleinen Geräusch auf. War zwar nicht wirklich erholsam so, allerdings hätte ich so schnell bemerken können, wenn es mit Koiko schlechter gehen würde. Ein Glück war dem nicht so, er schlief ziemlich unruhig, aber er war nicht wach. Meistens war es ein Windstoß von draußen oder Penelope, welche Zeitweise auch bei uns lag, die mich weckte. Vorsichtig streckte ich mich leicht, blieb aber weiterhin dicht bei ihm liegen und kuschelte mich an ihn. Mir war unser Gespräch von vorhin noch immer im Gedächtnis und ich plante bereits, wie ich Koiko am bestens zeigen konnte, dass ich ihn liebte, wenn er sich wirklich nicht sicher war, ob ich ihn liebte oder nicht. Liebevoll lächelnd musterte ich den Rücken meines Freundes. Er hatte einen großen Rücken und allgemein wirklich männlich gebaut. Plötzlich sprang Penelope leise auf einen Schrank. Schweigend wandte ich meinen Blick zu ihr und lächelte nun die Katze an, welche sich auf meinen Sidebord niederließ und sich anfing zu putzen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Nov 01, 2012 8:34 pm

Koiko

Es dauerte nur etwa drei bis vier Stunden, bis ich wieder aufwachte und feststellen durfte das von meiner Migräne lediglich ein dumpfes Pochen in meinem Schädel geblieben war, welches mich jedoch nicht weiter störte. Noch ein wenig müde und mit einem Gefühl als hätte man mich überfahren, sah ich mich um und verstand erst nicht wo genau ich nun eigentlich war. Lediglich die Katze, welche auf dem Sideboard lag und gerade eifrig ihr Fell bearbeitete verriet mir das ich in Lazars Wohnung sein musste... Jetzt bemerkte ich auch Rin, welche sich hinter mir befand und ebenfalls gerade die Katze musterte. Erneut blickte ich mich um. Das hier war doch Rins Zimmer... doch es war gar nicht mehr rosa? Wann hatte sie es so verändert? Oder hatte ich das schon mal gesehen und erinnerte mich nur nicht daran? "Wie viel Uhr ist es?", fragte ich vorsichtig bei meiner Freundin nach, da mein Zeitgefühl in diesem dunklen Raum völlig versagte und ich mich dazu nur schemenhaft an die letzten Stunden erinnern konnte. Im großen und ganzen wusste ich noch das ich wahnsinnige schmerzen hatte und... Stress mit Rin?
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Nov 01, 2012 8:46 pm

Rin

Koiko wurde wach. Das merkte ich, auch wenn er sich anfangs nur eher verwirrt umsah. Schließlich drehte er sich zu mir um und fragte mich nach, wie spät es war. "Ungefähr 14 Uhr denke ich", antwortete ich ihm dann freundlich lächelnd. Ein Glück hatte sich bis jetzt noch immer keiner von den anderen hier wieder her getraut, was wirklich super war. "Geht es dir besser?", fragte ich dann interessiert und musterte ihn doch ein wenig besorgt. Warum redete er überhaupt mit mir? Ich fand es schön, dass er zumindest gerade nicht weiter sauer auf mich war. Hing es mit seiner Migräne zusammen? Konnte er sich nicht mehr erinnern? Mir war es relativ egal, solange er wieder nett zu mir war und mich nicht anschnauzte oder so. Außerdem war es angenehmer, wenn wir uns 'liebten' und nicht 'hassten'. Vorsichtig setzte ich mich leicht auf und musterte Koiko besorgt und zugleich liebevoll. Penelope putze sich derweil fröhlich weiter und maunzte dabei fröhlich vor sich hin. Vorsichtig strich ich über Koikos Hände. Sie waren schön warm und weich. Mein Koiko, mein Koiko ganz alleine.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Nov 01, 2012 8:53 pm

Koiko

So spär war es ja noch gar nicht! Ich hatte erwartete das es schon tief in der Nacht war oder so, aber gut, dass kam wohl davon das der Raum abgedunkelt war. "Ja, wunderbar", antwortete ich Rin, während mein Blick wieder zu der Katze streifte. Diese Tierchen waren einfach derartig putzig! Eilig zog ich Rin meine Hände weg, stand auf und durchquerte den Raum um die Katze zu streicheln. Diese begann auch gleich zu schnurren, was ich als deutliche aufforderung sah sie weiter zu knuddeln. Nach einer weile hob ich sie dann sogar vorsichtig hoch. Das Rin auch mit im Raum war entfiel mir sogar kurzzeitig, doch dies war sicherlich nicht weiter schlimm, immerhin tat sie ja auch ständig mit ihrem komischen Hundetier herum, da durfte ich mir doch wohl auch einmal Zeit für die Katze nehmen, zumal die doch ohnehin viel knuffeliger war als Chopper. Ob sie ihn wohl schon kannte? Bestimmt wurde die Arme total benachteiligt seit dem er da war... sie konnte einem richtig leid tun. Und das nur wegen diesem Trampeltier.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Nov 01, 2012 9:06 pm

Rin

Was sollte der Scheiß denn jetzt? "Na ein Glück", seufzte ich erfreut darüber, dass es Koiko schon so viel besser ging und lächelte ihn trotzdem an, auch wenn es mir nicht ganz so passte, dass er sich jetzt lieber um Penelope kümmerte als um mich. War das jetzt seine Strafe? Dass er sich lieber um Lazars Katze kümmerte als um mich? Vorsichtig stand ich schließlich auch wieder auf und beobachtete meinen Freund und meine Katze. "Möchtest du etwas trinken oder essen?", fragte ich dann interessiert und zog vorsichtig die Rollos ein Stückchen weiter hoch. Draußen zog wohl gerade ein größeres Unwetter auf, oder zumindest ein Sturm. Hoffentlich würden die anderen schnell genug noch ein trockenes Plätzchen oder einen Unterschlupf finden. Oder unten in der Bar sein, aber bitte noch nicht sofort hier oben. Lächelnd wandte ich mich wieder Koiko und der Katze zu. Mit was für einer Hingabe er sie streichelte und mit ihr kuschelte. Mit mir sollte er auch so kuscheln! Aber das zu einem späteren Zeitpunkt. Zufrieden streckte ich mich noch ein Mal und wartete auf eine Antwort von Koiko, während dieser noch ganz vernarrt in die Katze war. Ich könnte ihm ja eine schenken, sobald die Schule wieder stand. So als Einweihungsgeschenk? Oder war das eher eine schlechte Idee?
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten