Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 39 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Sep 10, 2016 12:03 pm

Rin

Ich konnte es nicht so ganz begreifen.. Nein ich konnte es wirklich nich begreifen. Was zur Hölle ging bloß falsch mit ihm? "Ey Koiko.. Eben heulst du mir vor, dass du mehr Zeit mit deiner Tochter verbringen willst und nen schlechter Vater bist und im nächsten Atemzug heulste rum weil du nicht genügend Zeit für dich hast. Wenn wir das nicht passt, das Leben als Familie und mit Menschen zusammen, dann geht es nicht, wir finden sicherlich irgendwo einen alten Bauernhof zum Leben oder sowas, dann bist du alleine, aber völlige Egotour und Familienleben passt nicht zusammen, wir sind alle Individuen und überleg was ich für dich und das Leben was ich jetzt führe aufgegeben hab und ich bin auch nicht nur am rummeckern", stellte ich dann fest, ehe ich auch von ihm abließ und mich umdrehte. "Ich habe Kopfschmerzen, ich denke es ist besser wenn ich ein wenig schlafe", meinte ich dann, womit ich hoffte, dass er verstand, dass er gehen konnte oder viel mehr sollte. Er hatte echt nicht mehr alle Latten am Zaun und sollte sich erstmal darüber klar werden, was er selbst wollte, denn wenn man zusammenlebte mussten sich alle beteiligten umstellen und Opfer bringen um etwas gemeinsames schönes schaffen zu können. War ja nicht so, als hätte ich nicht auch genügend aufgegeben und mein Leben vorher gehasst ohne Ende, nein ich hatte mich auch angepasst und war nicht nur durchgängig zickig und sauer und eben so selten dämlich wie er es war.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Sep 10, 2016 12:22 pm

Koiko

"Würdet ihr mir das Gefühl geben einer Familie anzugehören würde es sicherlich funktionieren, aber ich bin eben nicht gut im zusehen! Und glaub mir, ich weiß was Familie ist, nur haben die halt auch akzeptieren können wer ich bin und das ich vielleicht manchmal etwas schräg bin! Und das könnt ihr leider nicht! Ihr seid nur gut darin etwas an mir zu finden das euch nicht passt und das ich ändern soll! Und klar liebe ich meine Tochter, aber ist ja auch egal! Irgendwann werd ich meine Ruhe schon bekommen, spätestens wenn ich Tod bin", knurrte ich und stand auf. "Gute Besserung, ich werde mich dann mal zuhause hinsetzen und brav warten bis du nach Hause kommst und keines falls nachts raus gehen oder mich irgendwie auch nur einen Kilometer weg begeben, oder mal in eine Bar gehen, nicht das ich noch einer anderen in den Schoß falle!", verabschiedete ich mich doch relativ gereizt, da sie nicht wirklich zu merken schien wie sehr sie mich einschränkte. "Und außerdem muss ich ja meine Katze noch rauswerfen, nicht das auch nur ein Haar von ihr auf dem Bett liegt ach und soll ich vielleicht Jonathan aus dem Haus werden? Nicht das du ihn noch sehen musst, die Freundschaft werde ich natürlich auch gleich kündigen, immerhin ist er ja schwul und nicht das ich auf dumme Ideen komme, denn Freunde sind da ja echt gefährlich was sowas angeht, außer du hast sie abgesegnet! Und soll ich dir vielleicht gleich mein Handy da lassen? Dann kannst du gucken mit wem ich so gechattet hab und Serg ist doch auch da, soll ich ihn zu dir schicken, damit er mir gleich folgen kann?!", rutschte es mir noch raus ehe ich den Raum Verlies und nach Mareks und Nezumis Zimmern fragte. Die zwei waren wenigstens verständnisvoll, dazu wollte ich wissen was jetzt mit diesem Sciutto war und vor allem WO der war. Nezumi fand ich schließlich als ersten und musterte das Mädchen an seiner Seite kurz, ehe ich mich ihm zuwandte und fragte wie es ihm ging und was los war, doch so recht reden wollte er nicht, da er meinte, dass er wohl erst den Kerl sprechen wolle, der ihn gerettet hatte, weshalb ich eben nach dem suchen ging.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Sep 10, 2016 1:12 pm

Sergio

Kurz nach Koiko waren dann auch Chosovi und Quishi aufgetaucht, wobei Quishi natürlich gleich zu Nezumi rannte, was ich aber auch verstehen konnte. Chosovi und ich hingegen sprachen mit dem Beamten und sie wollte und sollte sich dann um Sharvari kümmern, die noch immer mit Handschellen im POlizeiwagen saß, momentan jedoch einen deutlich ruhigeren Eindruck machte als zuvor noch. Jetzt kam auch der Partner des Beamten wieder und fragte, ob ich mir den anderen Kerl den sie gefunden hatten angucken könnte, ob er mir nicht doch irgendwie bekannt vorkam. Also gingen wir wieder ins Krankenhaus in das Zimmer des Jungen, welcher uns ganz aufgelöst musterte. Irgendwie tat er mir sofort leid und er wirkte so aufgelöst und wie so ein getretener Hund. Immer wieder faselte er, dass wir seinem Vater davon nichts sagen sollten und Barcary für alles nichts konnte und sein Bruder ein absoluter Psycho gewesen war. Lange konnte ich mich aber nicht mit ihm beschäftigen, denn dann kam auf ein Mal Koiko hereingestürmt. Doch schon sehr irritiert musterte ich ihm und der Beamte fragte ihn auch gleich wer er war und wenn er nichts mit ihm zu tun hatte er sofort den Raum wieder verlassen sollte.. Aber wieso war er hier und nicht bei Rin? Was konnte der Kerl eigentlich, er sollte doch einfach nur bei seiner Freundin bleiben und sie aufbauen und nun stand er hier und das ohne jeglichen offensichtlichen Grund.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Sep 10, 2016 1:43 pm

Koiko

Natürlich hatte ich Rin noch gehört und es tat echt weh. Ich liebte sie und klar war es nicht schön wie sie mich einschränkte und gerade jetzt im Moment ging es nicht, doch verlieren wollte ich sie nicht! Nach einer Weile hatte ich den Kerl gefunden.. Und die Polizei. Fast schon sehnsüchtig musterte ich den Polizisten, denn wenn ich mich jetzt einfach mitnehmen lies... Meine Ruhe hätte ich, aber frei wäre ich nicht mehr. Kurz versucht einfach zu sagen das ich ein Mörder und auftragskiller war hielt ich dann doch die Klappe und meinte nur, dass ich ein Freund von Nezumi sei und dieser seinen Retter gerne sehen würde, wenn dies denn möglich wäre, ehe ich kurz Serg musterte. Sein Blick sagte mehr als tausend Worte und grub sich genauso in mein Herz wie Rins, sodass ich mich nun nur noch zum Gehen wandte. Dann ging ich eben wieder zu Rin. Ich konnte mich ja vor die Zimmertür setzen und da mein Dasein fristen. Verbündete hatte ich keine, außer denen die gerade auch keine Zeit hatten, also was blieb mir? Tun was ich wollte und wonach es mir verlangte? Damit zog ich nur noch mehr Wut und Hass auf mich. Oder einfach hier bleiben, alles in mir ignorieren und tun als wäre ich der den sie gerne hätten? Vielleicht taten sie dann wenigstens so als würden sie mich mögen! Besser als nichts. Oder die Polizei anfallen und für immer mich wegsperren lassen, nur dann hassten sie mich und Sczc brachte mich um. Auch doof.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Sep 11, 2016 12:58 pm

Sergio

Am liebsten hätte ich Koiko gerade einfach nur zusammengeschlagen, denn tief in mir wusste ich einfach, dass er irgendetwas ganz fürchterlich dummes getan hat und das.. Es machte mich wirklich fertig und manchmal wollte ich ihn einfach nur schlagen und umbringen dafür, dass er so war wie er war. Jason wurde jedenfalls recht unruhig als Koiko meinte, dass Nezumi ihn sprechen wollte. Dann verschwand er aber auch schon wieder und ich sah fragend zu Jason der meinte, dass er nicht zu Nezumi konnte. Warum wusste ich nicht, denn auch meine Info dass Nezumi ein lieber Kerl war machte es nicht wirklich besser. Schließlich klopfte es nochmal an der Tür und ein Mittvierziger schmuddelig aussehender Mann kam herein, ehe er gleich lospolterte und herumschrie, dabei Jason wild drohend und auf ihn losgehend. Dass der Junge derweil bereits unter seinem Bett verschwunden war, hatte ich gar nicht mitbekommen, aber es erklärte wieso der arme Kerl so aussah. Der Polizist griff auch sofort ein und erklärte dem Mann seine Rechte, ebenso wie er ihn darauf hinwies, dass er beschuldigter in mehrere Körperverletzungsdilekten war. Das war zu viel für ihn, jetzt wurde er richtig wütend und tobte herum, sodass wir beide eingreifen mussten um ihn zu bändigen, ehe ihm Handschellen angelegt wurde und der Polizist einen weiteren Kollegen mit Wagen orderte. Nun kam auch der JKunge wieder unter dem Bett heraus und bedankte sich bei uns ehe er schließlich doch zögerlich zustimmte zu Nezumi zu gehen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Sep 11, 2016 2:09 pm

Nezumi

Bereits das Atmen fiel mir sehr schwer, denn mein Rücken brannte fürchterlich und selbst die Schmerzmittel und lindernden Salben brachten nicht wirklich viel. Zumal ich noch immer ziemlich geschockt allein schon deswegen war, weil meine Peiniger ausgesehen hatten wie mein schlimmster Feind. Und auch wenn zumindest der Junge Kerl mir wirklich so gut er konnte geholfen hatte, so hatte ich dennoch Angst und Sorge, dass er sich im Herzen nicht von seinem Bruder Unterschied. Daher kam ich auch auf die Idee, dass es mir der andere, mein Retter vielleicht sagen könnte, wie schlimm er war. Und er kam auf meinen Wunsch sogar, auch wenn es dauerte und ich lächelte ihn vorsichtig an. Zum Glück saß ich im Moment im Bett, denn liegen könnte ich kaum und so konnte ich ihn auch ansehen. "Danke, dass du hier bist. Es bedeutet mir wirklich viel mich nochmal direkt bei dir bedanken zu können, denn ohne dich wäre ich jetzt wohl nicht mehr am Leben! Du hast bestimmt deinen "Freund" besuchen wollen? Glück für mich", meinte ich sehr dankbar, auch wenn es mir schwer fiel mir vorzustellen, dass dieser Kerl, der aussah wie Sciutto, Freunde haben könnte. Gut er ging wohl zur Schule, aber dennoch! "Es hat dich bestimmt überrascht sowas vorzufinden und du hattest das bei ihm sicher nicht erwartet zu finden, doch dein Handeln war richtig und es fällt mir schwer in Worten auszudrücken wie dankbar ich dir bin, dass du nicht einfach gegangen bist, so wie es wohl die leichteste Lösung gewesen wäre."
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Sep 11, 2016 2:58 pm

Jason

Ich wollte eigentlich nicht zu diesem Typ den ich da aus dem Keller befreit hatte, doch nachdem der Polizist und der nette Mann mich beschützt hatten vor meinen Vater war ich es ihnen doch irgendwie schuldig und so willigte ich schließlich ein und folgte noch immer unsicher dem Polizisten. Doch ziemlich nervös stand ich da und musterte den armen Kerl der schon deutlich besser aussah als noch in dem Keller aber gut noch lange nicht. "Ja das kann man so nennen", meinte ich dann leise und ziemlich zurückhaltend, denn das hatte mich doch alles ziemlich fertig gemacht und irgendwie.. der Typ war komisch.. Eigentlich waren die beide komisch, das Mädchen auch, so im nachhinein und da ich sowieso jetzt vollends 'gebrochen' war, war ich eben auch hier ziemlich zurückhaltend. "Sein Bruder ist ein absoluter Psycho.. -gewesen. Wir haben immer gescherzt in der Schule dass der irgendwelche Leichen im Keller hat.. Barcary.. er ist lieb und toll, er durfte nur nie so sein weil sein Bruder ihn geschlagen hätte sonst. Ich hoffe er oder wir aber zumindest er und sein kleiner Bruder können glücklich leben jetzt", meinte ich dann vorsichtig und stand noch immer ziemlich unsicher einfach nur vor dem Bett und starrte nun meine Hände an. Ich schaffte es einfach nicht ihn anzugucken, es ging echt nicht, hoffentlich nahm er mir das nicht übel! Wahrscheinlich schon aber er konnte mir nichts tun solange der Mann und der Polizist da waren!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Sep 11, 2016 3:45 pm

Nezumi

Er tat mir leid. Er wirkte schrecklich schüchtern und vollkommen verängstigt, dazu fielen mir jetzt auch die blauen Flecken auf, weshalb ich die Polizisten kurz nervös musterte, doch ich glaubte nicht, dass Sciutto, oder zumindest sein Name, noch immer eine solche Gewalt in der Stadt war, dass die Polizei Jugendliche verprügeln würde, nur um ihn zu schützen. Dazu sahen die Wunden älter aus, nicht wie erst seit ein paar Stunden vorhanden. Hoffentlich hatte er die nun nicht von einem meiner Peiniger, sondern wo anders her!. "Nun zum Glück hatte er die nicht, nur mich und Sharvari", meinte ich leise scherzend und so sanft ich konnte, immerhin war er doch echt nett. Und ich sollte ihm wirklich eine Chance geben, denn ihm schien viel an dem Jungen Sciutto zu liegen. Und vielleicht war der ja wirklich frei von diesen Genen? Wenn nicht hatten wir auch im Nachhinein noch Mittel und Wege, auch wenn ich es mir dann nie verzeihen würde schuld an dem zu sein, was auch immer er vielleicht jemandem antun mochte. Das er noch einen Bruder hatte war berunruhigend, aber wir würden den schon irgendwie finden. Oder wohl eher ich würde ihn finden! "Lieb und Toll... Nun weißt du, ich kenne ihn kaum. Er war selten da, meistens wohl in der Schule, oder ich hab es nicht mitbekommen, aber wenn er da war hatte er keinen Spaß. Er wirkte nicht glücklich, er hat mehrfach versucht zu helfen und hat ziemlich Ärger bekommen. Am Ende hat er mich einfach nur noch heimlich verpflegt und er hat mir Schmerzmittel gegeben... Also ich denke nicht, dass er sich wirklich schuldig gemacht hat, falls du dir da sorgen machst", erzählte ich vorsichtig und auch noch immer relativ Ungern, doch wenn er so überzeugt von ihm war, dann würde das schon passen. Einer der Polizisten schrieb auch gleich eifrig mit, was ich als Zeichen sah, dass sie registriert Hatten, dass der kleine nicht der Täter war.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Sep 11, 2016 5:28 pm

Jason

Der Typ war total creepy. Wirklich total creepy, er machte mir Angst und daher stand ich weiterhin schüchtern da und überlegte, wie ich hier am schnellsten wieder herauskam. Bei seinem Satz, der wohl lustig gemeint war, huschte mir nur ein.. eher verzweifeltes Lächeln übers Gesicht, was eher aus 'Zwang' kam und sonst eher nicht. "Es hätte mich auch gewundert wenn er das Toll gefunden hätte.. Er ist so nicht, wirklich nicht, er ist total lieb und führsorglich und er macht sich so viele Gedanken um Ben.. Er war nur genauso unfähig sich gegen seinen Bruder zu wehren wie ich gegen meinen Vater.. Ich kannte seinen Bruder zum Glück nur vom Hörensagen, aber die, die ihn kannten, lagen danach entweder im Krankenhaus oder waren ne Woche Krankgeschrieben, aber Barcary war nie so, er hat sich dafür total geschämt wenn sein Bruder so war", überlegte ich dann, wollte mehr allderings denn auch nicht sagen, denn ich beobachtete Barcary viel in der Schule, aber das ging hier zu weit also blieb ich einfach ruhig und dachte mir meinen Teil. Barcary war toll und ich wollte mein Versprechen einlösen und bei ihm und Ben bleiben und mich um ihn kümmern und alles uund ihm ermöglichen dass er Tierarzt wurde und alles! Ja das wollte ich wirklich. Vorsichtig sah ich zu dem Polizisten der sich alles aufschrieb. "Kann man Barcary irgendwie helfen? Er soll nicht weggesperrt werden, er hat das nicht verdient, sein Bruder hätte es verdient, aber er nicht", stellte ich dann fest, ehe ich aber wieder ruhig war.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Sep 11, 2016 6:03 pm

Nezumi

Schade wie ängstlich er wirkte, denn ich hatte ja nun wirklich nicht vor ihm was zu tun! Er schien ein netter Kerl zu sein und dazu tat ich ja sowieso keinem was! Außer der Tat mir was oder es war Notwehr. "Du hast ihm schon geholfen", meinte ich lächelnd, als er wissen wollte ob man ihm helfen konnte und der Polizist, der mitschrieb nickte langsam. "Nun, mit der Aussage, dass er eigentlich nicht wirklich was getan hat und das er helfen wollte und nur aus Angst nicht wirklich viel tun könnte... Dazu war er aus familiären Gründen befangen... Ich denke es sieht relativ gut aus. Klar, ganz aus dem Schneider ist er noch nicht, aber mit einem psychologischen Gutachten klappt das schon', kommentierte er recht zufrieden. Dieser Ben und dieser Barcary würden dann also auf freiem Fuß sein... Sciuttos Kinder... Auf freiem Fuß... Was tat ich hier? Wahrscheinlich war das echt dumm, aber naja, zu spät. Ich würde nur Koiko und Sharvari vorwarnen müssen, damit die zwei denen nicht plötzlich über den Weg liefen und Marek natürlich auch! Immerhin hatte der fast genauso viel Angst wie Sharvari vor sowas!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Sep 13, 2016 5:00 pm

Jason

Als erst dieser Nezumi meinte, dass ich Carrie damit geholfen und der Polizist mir das bestätigte schlich sich ein rieisiges Lächeln auf meine Lippen und ich strahlte glücklich vor mich hin. Sergio, der nun meinte, dass er sich um Hilfe sowohl für physisches Wohlbefinden als auch für psychisches Wohlbefinden kümmern würde krönte einfach alles und ich war doch zu Tränen gerührt. Wieso taten diese Menschen sowas? Ich kannte sie nicht, sie kannten mich nicht, eigentlich hatten sie nur Probleme gemacht und sie waren so lieb zu mir und zu Carrie und das löste mich total auf. Wirklich! Ich war total aufgelöst und ich strahlte einfach nur vor mich hin. Wirklich was über die Lippe brachte ich daher auch nicht sondern stand einfach nur da, ehe ich irgendwann vorsichtig nachfragte ob ich irgendwann Barcary besuchen dürfte wenn ich hier wieder raus war und ob Nezumi noch fragen an mich hatte. Ich wollte sonst gerne zurück in mein Zimmer und dort über alles nachdenken was passiert war und einfach.. Ja einfach eben Nachdenken und um ein paar Zeilen aufzuschreiebn, deshalb fragte ich auch noch gleich nach einem Stift und einem Blatt Papier, denn ich hatte natürlich nichts bei mir gehabt als ich zu Barcary gegangen war, ich hatte ihm ja nur auf die Füße treten wollen und sonst nichts.. und nun saß ich hier im Krankenhaus und hatte mich entschieden meinen Vater anzuzeigen, nachdem ich in Barcarys Keller eine Leiche und zwei gefolterte Opfer gefunden hatte.. Und wirklich realisieren tat ich alles nicht.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Sep 13, 2016 5:08 pm

Nezumi

Als sich das Lächeln in sein Gesicht stahl, konnte ich auch nicht anders als zu grinsen und freute mich auch richtig. Es stand ihm wenn er lächelte und dazu mochte ich es sowieso wenn die menschen um mich herum glücklich waren. Leid und Kummer hatte ich schon immer grässlich gefunden. 'Nun, es wird wohl noch etwas dauern. Ich weiß nicht, ob er Besuch empfangen darf, bevor er nicht nochmal verhört wurde und das Urteil, oder zumindest ein vorläufiges Urteil gefällt wurde, aber ich werde ich mich erkundigen', meinte der Polizist gleich und lächelte freundlich. "Nein, ich hab keine Fragen mehr. Danke nochmal, dass du her gekommen bist und das ich dich das alles fragen durfte. Wirklich sehr lieb von dir und solltest du mal was brauchen, du hast auf jeden Fall was gut bei mir", stellte ich fest und hoffte für ihn, dass er bald zu seinem Freund durfte. Immerhin schien er ihm sehr wichtig zu sein und vielleicht kam er ja auch nach der Mutter, die wir nie kennengelernt hatten. Vielleicht war es ja eine gute Frau und eine gute Mutter gewesen, die wenigstens einem ihrer Kinder gutes Benehmen beigebracht hatte. Hoffnung durfte man ja haben! "Dürfte ich dann auch Sharvari sehen? Sie ist sicherlich noch immer sehr fertig von all dem was sie sehen musste und sie müssen wissen, Herr Polizist, wir sind quasi beste Freunde und ich denke es würde ihr gute tun, wenn sie zu mir darf. Sie muss doch wissen, dass es mir so weit gut geht und das ich noch lebe und das alles", wollte ich noch wissen, da ich mir echt Sorgen um mein Mädchen machte. Klar, sie war gerade sehr labil und sicherlich nicht gut drauf und auch nicht ganz bei sich, nur ohne mich würde sich das sicherlich auch nicht ändern. Oder wenigstens Marek... wen sie hatte war ja fast egal, aber irgend wen brauchte sie!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Sep 13, 2016 9:04 pm

Sergio

Der arme kleine Jason tat mir leid und als er so schüchtern dastand und seine Antworten zögernd erzählte, es war einfach zu niedlich und ich war doch gleich hin und weg und wollte ihnen helfen. Das würde schon werden, sicherlich, ich würde mich um einen Anwalt kümmern und auch um einen Psychiater für die drei und dann würde das schon werden, davon ging ich wirklich aus und ich würde mich darum auch mit kümmern, darauf konnte er sich verlassen! Ich wollte ihm dann auch einen Block und einen Stift besorgen. "Ich glaub das ist schwierig gerade oder? Sie hat vorhin noch Rin angegriffen.. Ich hab Chosovi gebeten das irgendwie mit ihren Psychiatern erst zu klären", fing ich dann zu erklären, ehe sich auch der Polizist einmischte und fragte ob Sharvari das Mädchen im Wagen war, ehe er dann auch meinte, dass er sie nicht mehr rauslassen konnte solange sie nicht wussten dass sie nicht mehr gemeingefährlich war und deshalb Nezumi sie nicht sehen konnte. "Aber Koiko wollte ja eh was von dir", meinte ich dann. "Ich geh dann auch ein bisschen telefonieren und alles organisieren", verabschiedete ich mich schließlich, ehe ich eben noch Jason zurück auf sein Zimmer brachte und dann überlegte, wie ich das alles am besten organisieren und regeln konnte, am besten fragte ich mal bei Yoichi nach, denn alles andere.. ich konnte nicht zu Rin, ich wusste dass sie viel Zuwendung jetzt brauchte und vorher wollte ich das alles klären damit ich genügend Zeit für sie hab.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Sep 13, 2016 9:34 pm

Nezumi

Rin angegriffen? Sofort wollte ich wissen ob was schlimmeres passiert war, immerhin kannte ich Sharvari. Und die machte nur ungern halbe Sachen. Dazu war sie böse auf Rin, wegen Koiko, und dabei konnte die nicht mal was für alles! Konnte sie nicht einfach Koiko schlagen? Der würde das eher aushalten! Und der hätte es auch eher verdient! Jedenfalls verzichtete ich darauf zu versuchen zu erklären, dass ich wirklich keine Angst vor Sharvari haben brauchte und nickte nur langsam. "Als wenn ich nicht genug zu tun hätte! Aber klar, ist ok, aber erst nachher", meinte ich noch zu Sergio und seufzte, während ich mich am liebsten hingelegt hätte, doch die Schmerzen wären bestialisch, sodass ich es lieber sein lies. Stattdessen fragte ich noch nach Quishi, welche auch nicht lange auf sich warten lies, freundlicher weise. Glücklich lächelte ich sie an und freute mich wirklich sie zu sehen. "Schön das du da bist", stellte ich fest und hielt ihr meine Hände hin, da ich sie gerne näher da haben würde. "Das... Es tut mir echt leid, du hattest sicherlich wahnsinnige Angst, oder?", wollte ich dann noch mehr als reuevoll wissen und wurde nun doch eher bedrückt. "Sie haben dir das Zeug aber nicht gezeigt, oder? Bitte sag du wusstest nicht wirklich was los ist!"
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Sep 14, 2016 7:03 pm

Quishi

Es war alles schrecklich, doch dann kam endlich ein Anruf und ich hatte schon Sorge, dass sie nun Nezumis Leiche gefunden hatten oder sowas, doch sie hatten ihn gefunden und er lebte! Sofort machte sich Chosovi mit mir auf den Weg ins Krankenhaus und ich hatte mich gleich nach Nezumi durchgefragt, jedoch konnte ich nicht wirklich lange dableiben, denn dann kam natzürlich wieder Koiko angeschissen und wollte irgendetwas und ich konnte wieder draußen wartete. Also wartete ich eben draußen, bis dann irgendwann mir gesagt wurde, dass ich wieder zu ihm durfte und natürlich sofort zu ihm ging. "Dir muss das doch nicht leidtun, wirklich nicht, du kannst da doch nichts zu", meinte ich dann, ehe ich mich zu ihm setzte und nach seinen Händen griff, welche er mir schon so hinstreckte. "Die ersten habe ich gesehen, die Bilder.. Ich war ja alleine Zuhause nachdem du weg warst und hab das nichtsahnend geöffnet.. Alles andere danach hab ich nicht mehr gesehen, zum Glück", meinte ich dann, ehe ich fragte wie es ihm ging und ihn genauer musterte. Er sah nicht gut aus, aber was erwartete ich denn auch, immerhin ich hatte die ersten Bilder ja gesehen von ihm und das war schon schlimm ghenug und sicherlich war danach noch einiges passiert, worüber ich gar nicht weiter nachdenken wollte. "Aber du liebst und du weißt gar nicht wie glücklich ich darüber bin", meinte ich schließlich und musterte ihn sanft.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Sep 14, 2016 8:09 pm

Nezumi

"Naja... nein, das nicht, aber dennoch. Ohne mich hättest du diese Sorgen nicht gehabt und dazu hab ich mich ja auch selbst reingeritten! Tut mir wirklich Leid, ich wollte dir keinen Kummer bereiten!", stellte ich unglücklich fest. Denn natürlich war ich schuld! Sie hatte Angst gehabt um mich und war nicht glücklich gewesen und das konnte ich doch nur doof finden! Immerhin setzte sie sich zu mir, was mich echt sehr freute und ich drückte ihre Hände auch gleich leicht. "Es ist besser so, glaub mir. Es war... nicht schön. aber ich Lebe und ich werde auch überleben", stellte ich erleichtert fest und seufzte dann leicht, ehe ich ihr leicht den Rücken zudrehte. An hatte ich oben rum ja ohnehin nichts, wodurch man die Wunden nur zu deutlich sehen konnte. Wie sie aussahen wusste ich selbst noch nicht mal, sondern nur, dass es einfach noch immer einfach nur weh tat. Und dabei bekam ich neben Nährstoffen doch auch schon Schmerzmittel, nur viel helfen tat es nicht. Immerhin gingen meine Arme im Moment einigermaßen. Ich durfte sie nur nicht zu stark bewegen, denn dann tat es doch echt höllisch weh. "Sieht übel aus, oder? Naja, werden ja immerhin nicht die ersten Narben. Und inzwischen geht es auch einigermaßen mit den Schmerzen. Gut, liegen kann ich nicht und es wird auch dauern bis ich das wieder kann und meine Arme tun echt weh, aber ich werde das schon aushalten.", beantwortete ich ihre Frage noch, ehe ich sie in den Arm nahm und mich einfach nur an sie kuschelte. "Ich bin auch froh, dass ich lebe. Sonst könnte ich ja auch nicht mit dir zusammen sein und das will ich!", flüsterte ich leise in ihr Ohr und schloss dann entspannt die Augen. "Du riechst echt gut...", murmelte ich dabei ein wenig verträumt und legte meinen Kopf auf ihrer Schulter ab. Es tat gut, dass sie da war und das sie für mich da war. Um sie musste ich mich wenigstens gerade mal nicht wirklich kümmern. Also klar, kümmern schon, aber ich musste nicht ihre Stütze sein, denn sie stützte sich selbst und mich dazu, was auch mal toll war.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Sep 15, 2016 8:14 pm

Quishi

"Wie du hast dich reingeritten?", fragtre ich dann nach und musterte ihn erstaunt. Immerhin.. Um in sowas reingeritten zu werden, da musste doch sicherlich mehr passieren und er war so ein lieber Kerl, wieso sollte er sich da in etwas reingeritten haben? Oder wusste ich irgendetwas nicht? Sein Satz mit dem Leben und überleben freute ich dann wirklich, denn ich würde so jemanden wie Marek oder Koiko nicht aushalten, die einfach noch immer in damals steckten und das auch so äußerten wie die beiden. Seinen Rücken musterte ich derweil nicht lange, denn ich kannte die Bilder und es war so ekelerregend diese Flügel dort zu sehen und nein, es war einfach nicht schön. "Schön ist wirklich was anderes", seufzte ich nur nachdenklich, denn ich wollte gar nicht wissen wie viele Schmerzen er hatte deswegen. Glücklich schmiegte ich mich ebenfalls an ihn und genoss einfach die Nähe, denn ich liebte ihn und es war schön ihn so nah und so lebendig zu haben, wirklich einfach nur schön. Seine worte berührten mich ziemlich und trieben mir sogar ein paar vereinzelte Tränen in die Augen. "Du aber auch.. wenn auch ein bisschen mehr Desinfektionmittel und Eisen, aber das macht nichts, du bist auch so einfach nur toll.. Und du glaubst gar nicht wie glücklich ich bin", meinte ich dann und strich ein wenig durch seine Haare, während der Moment.. Ja eigentlich brauchten wir auch gar nichts sagen, es war so intim und liebevoll zwischen uns, dass wir auch ohne die worte des anderen eigentlich ganz gut wussten, was wir sagen wollten, es war als wenn unsere Empfindungen pur zu spüren!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Sep 15, 2016 8:22 pm

Nezumi

"Naja, ich bin hingefahren zu dem Job... ich bin da ja selbst hin gegangen und ich hab mir sogar die Ketten freiwillig anlegen lassen... unlustig wurde es erst, als er mir erst die eine und dann die andere Schulter ausgerenkt hat", seufzte ich. Wie dumm ich doch gewesen war! Eigentlich hätte mir der ganze Schuppe gleich spanisch vorkommen müssen, aber egal, es war eben passiert. Und das mir nicht aufgefallen war, dass er wie Sciutto aussah, lag sicherlich auch nur daran, dass ich eben mit dem ganzen abgeschlossen hatte und kaum noch daran dachte. Ihre Worte verletzte mich dann aber doch ein wenig und ich sah sie schon etwas entsetzt an. "Du... du findest mich jetzt also hässlich?", wollte ich wissen, ehe ich ins stocken kam, denn sie hatte ja sowas eigentlich schon mal gesagt. Dass sie meine Narben nicht mochte... dabei waren die eben ein Teil von mir und wegmachen würde ich die sicherlich nicht lassen! Warum auch? War nur teuer und das für nichts und dazu verdiente ich ja auch gut Geld damit! "Ach was... ich dufte eben männlich!", protestierte ich noch grinsend, aber dann schwieg ich wieder, denn eigentlich wollte ich die Nähe zwischen uns genießen und wenigstens mal für einen Moment meinen Frieden bekommen. Den hatte ich jetzt ja schon eine Zeit lang nicht mehr gehabt. Erst wegen der Schmerzen und der Folter, dann wegen der Behandlung hier und weil ich befragt wurde von jedem und jetzt brauchte ich einfach mal ein wenig Ruhe und jemanden der für mich da war! Ich konnte nicht immer nur für alle anderen da sein und daher war ich schon wirklich mehr als Froh, dass ich Quishi hatte und das sie hier war. "Haben die mit dir geredet wegen Sharvari? Wissen die wer ihr Psychologe ist?", konnte ich es mir dann aber doch nicht verkneifen zu fragen, denn ich machte mir ja doch nur Sorgen wenn ich es nicht wusste.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Sep 16, 2016 6:37 pm

Quishi

"Ich sag doch so Nacktshootings sind doof", lachte ich dann, wobei ich es in Teilen auch ernst meinte, dnen ich war jetzt wo er 'mein' war sowieso kein Freund mehr davon, immerhin.. Nicht jeder sollte eben seinen Pimmel sehen! Er wollte sicherlich ja auch nicht, dass jeder meine Vagina oder so sehen konnte.. jedenfalls hoffte ich, dass er es nicht wollte. Das er so geschockt war wollte ich jedfenfalls wirklich nicht! Das war nicht richtig und es war auch noch falsch. "Du bist nicht hässlich, du bist unglaublich sexy und schön und ich finde dich noch genauso hinreißend und toll wie zuvor auch. Nur die Narben.. Ich mag sie nicht, sie gehören zu dir und das verstehe ich auch und es ist auch kein Problem, aber es ist nicht so, dass ich großartig drauf stehe oder so", meinte ich dann und musterte ihn nachdenklich. "Dass ich deine Narben aber nicht mag ändert nichts daran, dass du perfekt für mich bist und ich dich nicht liebe, verstehe das nicht falsch, du bist einfach nur toll und ich will dich und mit dir zusammen leben und zusammen sein", fügte ich dann noch hinzu und meinte das wirklich auch vollkommen ernst, denn ich liebte ihn und ich wollte ihn, auch wenn ich seine Narben nicht toll fand. Als er dann doch noch nach Sharvari fragte schüttelte ich erstmal den Kopf und seufzte, wobei ich ein Lachen aber auch nicht unterdrücken konnte. "Du und dein Aufpass-Helfer-Syndrom, ich liebe es so an dir", lachte ich dann. "Ne ich nicht, aber Chosovi kümmert sich darum, immerhin kann Sergio grad eh nicht also hätte sie auch sonst nichts zu tun und so konnte ich zu dir gleich und du dich ausruhen und sowas", lächelte ich dann und strich durch seine Haare, dabei doch ein liebevolles Lächeln auf dem Gesicht. "Die beiden sind voll süß..Und sie wirkt auch so glücklich. Also nicht so wie sonst, dass sie mit ihm Spaß hat und das wars, ne sie hat immer so ein Lächeln im Gesicht und das ist süß", lächelte ich dann, denn die beiden so niedlich zusammen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Sep 16, 2016 7:02 pm

Nezumi

"Naja, ich war ja nun nicht nackt... nur Oberkörperfrei, das bin ich ja immerhin auch wenn ich zum Strand gehen würde oder sowas!", verteidigte ich mich gleich ein wenig, auch wenn ich wusste was sie meinte. "Und dazu hätten meine Klamotten echt gelitten... wobei wo sind die überhaupt? Wahrscheinlich eh weg... und meine Hose sieht auch aus wie sau", stellte ich dann noch fest und blickte doch etwas deprimiert auf meine Hosenbeine, welche vollgesaugt mit Blut und ganz eklig waren. "Du musst ja nicht drauf stehen, nur irgendwie deprimiert es mich, wenn du sie so ansiehst. Es kommt mir dann vor als wäre ich nicht gut genug und als wäre ich beschädigt..", meinte ich leise und blickte sie besorgt an. Wenn sie gar so Probleme damit hatte, konnte sie die dann überhaupt anfassen? Wenn nicht, wie sollte es denn dann überhaupt was werden? Wie sollten wir denn dann mal miteinander intimer werden und sowas? Immerhin waren sie eben doch recht schwulstig und man spürte eben doch deutlich, dass da was war. Aber vielleicht hatte sie ja wirklich kein Problem damit, das würde ich dann schon merken und wenn dem so war, dann würde aus uns eben nichts werden. Denn ich konnte nicht wirklich damit leben, wenn sie mir immerzu das Gefühl vermittelte nicht normal zu sein. "Ach, ich weiß auch nicht! Ich kann da einfach nichts dran machen! Weißt du, ich weiß sie ist bei Marek, es geht ihr gut und dennoch mach ich mir Sorgen wie verrückt, weil sie ja durchdrehen könnte! Und jetzt, jetzt ist sie bei der Polizei und ich denke ihr passiert da auch nichts, aber ich hab wirklich Sorge.", seufzte ich und musste ebenfalls etwas grinsen. Es war aber auch echt schlimm, nur ich konnte da einfach nichts dran machen! Da war ich doch froh, dass ich meine Quishi und Chosovi hatte! Auf die beiden musste ich nicht so aufpassen und um Chosovi machte ich mir eh keine Sorgen, denn die wusste wie man mit Problemen umging und konnte auch ziemlich austeilen, wenn ich das richtig mitbekommen hatte. "Sie hat nen Freund? Also so richtig echt? Mit Gefühlen und so? Krass! Also das hab ich jetzt nicht erwartet! Ich mein sie ist lieb und sieht echt gut aus, aber sie hatte doch noch nie eine wirkliche Beziehung! Also den will ich sehen, der das geschafft hat!"
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Sep 16, 2016 8:05 pm

Quishi

"Ich bringe dir neue mit sobald ich wiederkomme, das ist ja schon ekelig", meinte ich dann, denn bislang hatte ich mir seine Hose nicht angeguckt, sdoch jetzt.. ja schon das war echt ekelig. In der Narbensache hatte ich vermutlich echt verkackt, aber er würde schon sehen, dass ich ihn liebte und mir die Narben so nichts machte, nur ich eben nicht so drauf abging wie vermutlich andere, vor allem die, die sich die Bilder ansahen. "Ich arbeite dran, wirklich, du bist einfach nur toll und ich arbeite wirklich dran", lächelte ich dann, denn ich wollte wirklich nicht, dass er sich komisch fühlte oder sowas also würde ich daran arbeiten, dass ich mit den Narben besser zurechtkam und irgendwann würde ich sie mögen. "Ach ist doch schön wenn du dir so Sorgen machst, also nicht schön aber es zeigt wie sehr du sie liebst", meinte ich dann, ehe ich doch ein wenig irritiert war, denn Sergio war doch gerade aus seinem Zimmer gekommen! "Ja so richtig echt und sie ist so glücklich damit.. Ich war richtig geschockt als mir das ausgefallen ist, erst hab ich ja nur gedacht, dass das wie sonst immer ist, aber ich glaub ihnen ist es richtig ernst.. Und gesehen hast du ihn schon, der eben hier war, der Spanier oder Portugiese, er heißt Sergio und ist echt nen prima Kerl, ich kenne ihn jetzt ja schon und er ist wirklich lieb zu ihr", meinte ich dann und hoffte, dass er nun wusste wen ich meinte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Sep 16, 2016 8:47 pm

Nezumi

"Oh, das wäre echt klasse! Muss auch nichts besonderes sein, nimm einfach irgend eine aus dem Schrank! Oder von Koiko, falls du nicht heim kommst, is ja doch ein Stück, aber dem seine passen mir sicherlich auch und ich glaub nicht, dass er was dagegen hat", freute ich mich doch sehr. Denn was frisches zum Anziehen wäre schon echt klasse. So sah ich aus, als hätte ich grad ein Schwein geschlachtet, oder als wäre ich frisch abgestochen worden! Immerhin hatten sie die Wunden und alles gereinigt, sodass nicht mehr mein ganzer Körper Blutverklebt war. Dann bestätigte ich noch wie sehr es mich freute, wenn sie daran arbeitete, denn ich wollte wirklich nicht hässlich in ihren Augen sein! Ganz im Gegenteil, ich wollte ja schön aussehen für sie! Und gut, ich war nicht hässlich, was mir ja die ganzen Shootings schon bewiesen und ich trainierte ja auch viel, nur ich konnte halt an meiner Haut nichts machen, aber wenn sie damit zurecht kam, dann war das schon ok. "Das tue ich wirklich. Sie ist wie eine Schwester für mich und das wird sich wohl auch nie wieder geben. Wobei... mehr wie eine Zwillingsschwester immerhin gehören Koiko und Marek auch zur Familie, aber bei den beiden mach ich mir nie solche Sorgen. Gut Koiko ist ein Idiot, beziehungsweise, er ist eben unbedacht und ein gefühlsdusseliger Trottel und Marek traut sich nichts, aber irgendwie bin ich fest überzeugt, dass sie es schon schaffen alleine zu überleben. Sharvari hingegen... ich weiß nicht, ich mach mir einfach immer Sorgen, aber ich denke, dass Marek ihr gut tun wird. Sie ist ja sehr viel bei ihm und wenn sie sich wieder mehr anfreunden, dann bringt es ihnen sicherlich beiden was", überlegte ich vor mich hin und bekam dabei nicht wirklich in den Sinn, dass das bei Sharvari und ihm auch viel mehr als nur Freundschaft werden könnte. Immerhin kannten die beiden sich ewig und das war noch nie mehr als Freundschaft gewesen! "Ach der ist das? Oh... schade, jetzt hab ich ihn kaum beachtet, aber sah recht freundlich aus. Vielleicht passt er ja zu ihr, freuen würde es mich. Immerhin ist das doch nichts mit ihrem Partnerwechsel wie sie es bisher immer hatte!"
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Sep 17, 2016 1:42 am

Quishi

"Da werde ich sicherlich fündig, wobei vermutlich doch eher Koikos Schrank oder überhaupt irgendein anderer Schrank dran glauben muss, ich komme hier alleine noch nicht wieder weg und warum sollte ich dann alleine Zuhause sitzen, das wäre ja doof", meinte ich dann, da er aber eh schon selbst gemeint hatte, dass es nicht so schlimm wäre wenn es Koikos Kleidung wäre oder so war ja auch alles vollkommen in Ordnung. "Ich kann zu beiden nicht viel sagen, ich habe Koiko nie gesehen in der Schule, keine Ahnung wo er war, nur dass er mit allen Streit angefangen hat. Erst diesem netten jungen Kerl der so viele psychische Probleme hat und dann mit seiner Verlobten.. Und dann ist er hergekommen nur irgendwie.. Er sollte ja wohl eher bei Rin sein als vor deinem Zimmer zu warten oder sowas.. Und Sharvari mag Marek, sie ist da fast so wie bei dir, schön zu sehen", stellte ich dann fest. Irgendwie schon niedlich die beiden! Koiko war jetzt eher nicht so meines, der wirkte schon so richtig anstrengend und eben doof. "Er ist es auch wirklich freundlich, er hat sich auch gleich um alles gekümmert und uns verständigt und um Rin und sowas.. Warte ich hab noch ein Bild das mir Chosovi letztens geschickt hat, dann kannst du ihn dir nochmal angucken, aber ich glaub er passt zu ihr.. Er ist nicht von hier und wirkt auch nicht so als wenn er so gut ins System passen würde", lachte ich dann, ehe ich schnell mein Handy herausgekramt hatte und ihm das Bild zeigte auf dem er und Chosovi zu sehen waren. Vermutlich komplett nackt vermutlich im Bett, aber so war sie eben.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Sep 17, 2016 12:44 pm

Nezumi

"Ach, ich zieh echt alles an, solange es denn passt. Und fett bin ich ja nun auch nicht, also mit nem Gürtel geht das schon", stellte ich grinsend fest. Dazu hatten mir Koikos Sachen eigentlich immer ganz gut gepasst, denn wir hatten damals doch des häufigeren mal tauschen müssen. Allerdings mehr alle untereinander. Nur Emil hatte Glück gehabt, denn er war echt schmal gewesen und sein Zeug hatte eigentlich keiner von uns anderen anziehen können! "Wieso wundert mich das nicht?! Er ist ein ein absoluter Vollidiot! Immer meint er, dass er sich mit allen anlegen muss, wenn sich die Welt mal nicht nach seinen Wünschen dreht! Manchmal frag ich mich echt ob er überhaupt begriffen hat, dass wir nicht mehr in diesem Heim leben und das wir nicht mehr die ganze Zeit gequält werden! Immerhin, gut damals hat es schon irgendwie Sinn gemacht, weil er sich dann als derjenige hinstellen konnte der Schuld an allem ist und uns vor Strafe schützen konnte, aber das macht jetzt doch gar keinen Sinn mehr! Und damals fanden wir das auch nicht toll, dass er immer alles auf sich nehmen wollte, zumal es sowieso fast nie geklappt hat! Wenn ich nicht solche Schmerzen hätte ich würde ihn gerade echt am liebsten Umbringen", knurrte ich doch ein wenig genervt. Koiko konnte einfach so eine verdammte Diva sein und dann verhielt er sich einfach dermaßen Irrational! Gut, er hatte das mit Sicherheit auch noch als Schädigung von dem ersten Heim in dem er gelebt hatte zurückbehalten, aber dennoch! Hatten wir ihm nicht schon immer versucht beizubringen, dass man auch Scheiße gemeinsam ausbaden musste und er nichts besser machte wenn er sich als Schuldigen hinstellte und komplett zurückzog und herumzickte?! "Marek ist auch ein toller Kerl. Du hättest ihn kennenlernen müssen, als er noch ok war und nicht geglaubt hat ein Monster zu sein, nur weil er diese Narbe im Gesicht hat", seufzte ich, fest davon überzeugt, dass es sowieso schon jeder wusste wie er aussah. Auf den Gedanken, dass nicht mal Sharvari das wusste kam ich in diesem Moment gar nicht. Meine Liebste zeigte mir dann auch ein Bild von den beiden, wobei sie doch sehr deutlich sehr nackt waren. Außer natürlich sie hatte ein Schulterfreies Top an und er ebenfalls, nur gerade bei ihr wagte ich das zu bezweifeln. "Sie passen wirklich gut zueinander... und er scheint genauso wenig Probleme zu haben was Nacktheit angeht", stellte ich doch ein wenig verlegen grinsend fest. Immerhin fände ich Fotos dieser Art nicht unbedingt nur toll, auch wenn ich mich manchmal sogar so gut wie ganz nackt und komplett ablichten lies und das sogar gedruckt und verteilt wurde. Es war dann eben nicht so intim! Aber unsere Chosovi kannte da ja nichts, denn ich kannte sie ja selbst auch schon in nackt und das obwohl ich nicht darum gebeten hatte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Sep 18, 2016 12:16 pm

Quishi

Ich fand es gut, dass er nicht so anstrengend war was seine Klamotten anging, denn wenn er jetzt etwa 'spezielle Hose XY' hätte haben wollen, dann wäre ich natürlich auch Nachhause gefahren für ihn aber so war das alles viel viel einfacher! Zufrieden strahlte ich mittlerweile vor mich hin und war dann doch ein wenig erstaunt über Nezumis Ausbruch, denn er war normalerweise echt nicht so ausschweifend und aggressiv wenn man es so nennen konnte. "Aber wieso lässt er sich denn nicht helfen oder sowas? Immerhin bist du und Sharvari ja sogar echt gut mit allem zurechtgekommen und habt es überwunden, gut Sharvari noch nicht aber bei ihr hängt mit Bhami ja auch noch mehr dran als jetzt 'nur' irgendwelche Narben.. oder?", fragte ich dann nach, denn Nezumi war wundervoll damit umgegangen und hatte es überwunden wohingegen Koiko.. ja Koiko schien noch immer seelisch im Heim zu hängen und das war nicht gut. Zu Marek sagte ich nichts weiter, denn Sharvari mochte ihn und das sagte eigentlich schon alles über ihn aus und wie er war. Fand ich zumindest. Als Nezumi die Sache mit den Nacktsein erwähnte, musste ich auflachen ."Ohja zwischen den beiden knistert es ordentlich, die haben echt viel Anziehung zueinander. Allgemein hätte ich auch erst erwartet, dass er wieder nur ein bisschen Spaß wird aber irgendwie muss er ihr verdammt den Kopf verdreht haben.. mir war nicht klar, dass das geht", lachte ich dann, denn einen Partner über längere Zeit hatte ich bei Chosovi noch nie erlebt.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 39 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten