[RL]Memories[15]

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Nuka am Fr Apr 22, 2011 10:20 am

Nawaki

Ich beugte mich wieder zu ihm hinunter und sah ihm finster in die Augen. "Ich kann schreien was wie und wann ich es will..", entgegnete ich leise, dass nur er es hören konnte. Mehr mussten unseren kleinen Konflikt auch nicht mitbekommen, obwohl sie es sich sicher schon denken konnten, da Latris schon oft für Unruhe gesorgt hatte. Ich seufzte entnervt, ehe ich wieder aufstand, dem Jungen noch einen letzten warnenden Blick zuwarf und schließlich wieder zu meinem alten Platz in der Ecke des Raumes zurückzog. Müde ließ ich mich an der Wand entlang auf den Boden gleiten, danach sah ich mich wieder wie gewohnt um, beobachtete, wie die anderen sich unterhielten, sich Wörter an den Kopf warfen, die ich nicht einmal kannte und kurz davor waren sich zu schlägern, ehe sie wieder etwas abkühlten und mir eingeschüchterte Blicke zuwarfen, sich dann wieder hinsetzten. Andere liefen herum oder redeten mit sich selbst, so wie Latris mit seinem 'Gott'...
avatar
Nuka
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21

http://soulrain.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Mukuro am Sa Apr 23, 2011 5:54 pm

Latris

Er zog sich wieder in seine Ecke zurück und ich konnte gerade noch ein gemurmeltes 'Feigling' unterdrücken. Und das war er doch. Er ließ sich hier einsperren, tat so als musste er hier bleiben für das Wohl anderer und das nur weil er sich nicht traute, sich gegen dieses schei* System hier zu wehren! Es musste etwas getan gegen diese Unterdrückung! Ich erwiederte seinen Blick hasserfüllt, dann sah ich wieder weg und ließ den Blick über die Kinder gleiten. Klein, dumm, naiv...
Ich legte mich gelangweilt aufs Bett. Ich hatte die ganze Nacht kein Auge zugemacht, da ich viel damit beschäftigt gewesen war, bei dem Diebstahl nicht entdeckt zu werden, doch jetzt fing mein Gehirn langsam wieder an zu arbeiten. Vielleicht konnte ich ja mal einen Satz Sprengstoff in einem Areal hochgehen lassen? Genügend Leute, die Verbindung zur Außenwelt hatten, kannte ich hier ja. Und wenn ich es schaffte, selbst von hier zu türmen, konnte ich mir den Sprengstoff selbst holen, obwohl ich in diesem Fall vermutlich gar nicht mehr zurückkommen würde...
avatar
Mukuro
Betrunkener
Betrunkener

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 10.04.11

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Nuka am So Mai 29, 2011 9:51 pm

Nawaki

Ich beobachte den kleinen Kerl noch eine ganze Weile, das konnte noch einen ziemlichen Kampf geben, wenn der weiterhin so Stur sein würde und immer das letzte Wort haben musste. Man konnte ihm ansehen, dass er mich auf den Tod nicht ausstehen konnte.
Nach einiger Zeit war ich leicht eingenickt und versuchte gegen die Müdigkeit anzukämpfen, doch schließlich schlief ich für einige Minuten doch ein. Als ich wieder zu mir kam dachte ich dass hier die Hölle los sein würde, aber jeder verhielt sich ruhig wie sonst noch nie zuvor.
Könnte es sein, dass sie dachten es sei eine Finte meinerseits?
Mein Blick zuckte erst jetzt zu Latris. Ich hätte ihn doch runterwerfen sollen..
Oder ihn zumindest an das Fensterbrett oder einen losen Nagel oder die Regenrinne hängen sollen, dass er mal für das bereut was er tut.
Langsam stand ich auf und wanderte etwas im Raum umher, was ich suchte wusste ich nicht genau, aber ich endete wieder bei Latris.
"Hast du nicht noch irgendetwas zu verbergen?", fragte ich und durchbohrte ihn geradezu mit meinem Blick..
avatar
Nuka
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21

http://soulrain.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Mukuro am Mo Mai 30, 2011 3:57 pm

Latris

Ich erwiederte Nawakis Blick unegrührt, als er mich so anstarrte. Was wollte er? Hatte er Angst, dass ich etwas tat, was er nicht wollte? Schließlich wurde er anscheinend doch müde und schlief ein. Dabei hatte der die ganze Nacht gehabt, im Gegensat zu mir... Ich legte mich ebenfalls auf mein Bett und starrte an die gegenüberliegenede Wand. Müüüüde... aber ich konnte nicht schlafen! Die Kinder hier drin begannen angsam wieder zu reden, aber diesmal stritten sie sich nicht. Anscheinend vertraten sie Nawakis Schlaf nicht ganz. Ich auch nicht, um ehrlich zu sein. Ich schloss die augen und wäre fast ebenfalls eingedöst, als ich Nawakis Stimme hört. Ich rieb mir übers Gesicht und antwortete erst nicht, um meine Unsicherheit zu überspielen. Er sah mich ganz genau an und ich hasste es, so gemustert zu werden. Vor allem nach so einer Frage... "Naaaiiin, natürlich nicht. Was denn? Was denkst du denn, was ich verstecke?", antwortete ich schließlich, zum Glück ohne rot zu werden. Man, konnte ich schlecht lügen...
avatar
Mukuro
Betrunkener
Betrunkener

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 10.04.11

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Nuka am Mo Mai 30, 2011 6:33 pm

Nawaki

Ich sah ihn zweifelnd an. Hatte er eben ernsthaft versucht zu schlafen? Bei dem Lärm und der unsicherheit, nicht jeden Moment zusammengeschlagen zu werden? Egal, das interessierte mich gerade weniger, jetzt wollte ich eher wissen, ob er nicht doch noch etwas versteckte oder etwas vorhatte, von dem ich nicht bescheid wusste. Mein Blick glitt kurz zu dem Fenster.. sollte ich vielleicht nicht doch..? Nein,... nein, solange ich keine Beweise hatte durfte ich auch nichts machen, was als Bestrafung diente. Aber seine Lügen waren so miserabel, dass ich doch überlegte ihn noch draußen irgendwo aufzuhängen, da ich jetzt ja wusste, wie ich ihn zum reden brachte. "Du bist ein echt mieser Lügner, raus damit. Was verheimlichst du noch so?", nicht dass ich nicht auch Geheimnisse hatte, immerhin sollte ich genauso hier drin gefangen sein wie die anderen alle, aber dieser kleine Gang ermöglichte es mir ja nach draußen zu fliehen ohne bemerkt zu werden. Und da die anderen hier glaubten, dass ich das als einziger durfte, weil ich ja eigentlich nur zur Aufsicht hier sein 'sollte' - so wie ich ihnen das Weiß gemacht hatte, was zum Teil auch stimmte- war das alles eigentlich ein ganz annehmbarer Vorwandt..
avatar
Nuka
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21

http://soulrain.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Mukuro am Di Mai 31, 2011 8:14 pm

Latris

Ich konnte sehr gut sehen, wie sein Blick zum Fenster wanderte, und ich konnte raten, was dabei in seinem Kopf vorging. Das war sicher nicht gut... Also doch gestehen? Nein, dann würde er mich erst recht umbringen, und zwar richtig. Wenn ich es einfach nicht zugab, dann würde er nichts dagegen machen können. Außer das Fenster, ja, wenn das nicht wäre. "Weißt du, ich verheimliche eine ganze Menge, ich denke, das tut jeder. Jeder hat Geheimnisse, und nicht alle gehen neugierige Leute wie dich etwas an. Also halt lieber deine Nase daraus, wenn du sie nicht verlieren willst", grinste ich frech. Ok, den letzten Satz hätte ich vielleicht nicht sagen sollen, das war ein bisschen gefährlich. Aber Nawaki würde schon nichts machen, dafür guckten jetzt viel zu viele Kinder her. Nein, so war er nicht, der ruhige, beherrschte Nawaki, der ja nieeee jemanden aus dem Fenster halten würde...
avatar
Mukuro
Betrunkener
Betrunkener

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 10.04.11

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Nuka am Di Dez 27, 2011 9:27 pm

Nawaki

Ich wollte mich gerade wirklich nicht Provozieren lassen, vor allem nicht da ich meine Gedanken für den Fluchtplan den ich mir letzte Nacht ausgedacht hatte brauchte und jetzt nicht unbedingt ihn auch noch in meinen Kopf lassen wollte. Geplant war mich und die kleine Rin hier irgendwie herauszubringen. Mir gefiel es hier genausowenig wie irgendeinem anderen und die Sonderbehandlung die ich erhielt war auch eher eine Bestrafung, was hier keiner wusste. Alle dachten es sei mir eine Ehre hier bei ihnen zu sein, aber um ehrlich zu sein war ich nur gerne bei Rin, der Rest war eher eine Plage als eine Freude. Und ich hatte einen Plan ausgearbeitet, es war zwar nur halb und nicht volkommen durchdacht, aber ich würde hier herauskommen, koste es was es wolle. "Nerv mich jetzt nicht, ich bekomm es schon noch mit.", erwiederte ich daher nur und ging zu meiner Wand, an der ich so gerne saß. Dort hatte ich den überblick...
avatar
Nuka
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21

http://soulrain.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Mukuro am Di Dez 27, 2011 9:39 pm

Latris

Ich war ganz ehrlich gesagt sehr enttäuscht über Nawakis kaum vorhandene Reaktion. Er schien mit irgendetwas sehr beschäftigt, und ich wollte wissen, das es war. Doch ich ließ mir Zeit. Er band ich einen meiner Stiefel erneut, was sehr lange dauerte, da er sehr hoch war und kompliziert. Damit will ich nicht sagen, dass ich darin ungeschickt bin! Ich hatte Übung, und nachdem ich schließlich die Schnürsenkel ein letztes mal um den Stiefel gewickelt hatte, stand ich auf und ging rüber zu Nawaki. Er hatte gesagt, er wolle nicht gestört werden, und das war sein Fehler.
Mit den Stiefeln (ja, die sind mir sehr wichtig, weshalb ich sie auch immer erwähne!) war ich fast so groß wie er.
"Na, Nawaki, über was denkst du denn nach? Wie du deiner kleinen Rin einen besonders reichen Ehemann findest? Oder nein! Wie du Rins Ehemann werden kannst! Vergiss es, ich glaub, das darf man in diesem Land gar nicht..." Ich wandte mich mit einer wegwerfenden Geste von Nawaki ab, ließ ihn dummerweise für kurze Zeit aus den Augen.
avatar
Mukuro
Betrunkener
Betrunkener

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 10.04.11

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten