[RL]Memories[15]

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Nawaki...

Beitrag  Nuka am So Apr 17, 2011 7:53 pm

Nawaki

Ohne weiter darüber nachzudenken packte ich ihn am Kragen und zog ihn zu mir rauf. "Was hast du wieder mitgehen lassen?", fragte ich scharf und starrte ihn kalt an. "Und es geht mich wohl etwas an wo du warst, mit deinem Gott brauchst du mir nicht ankommen!", knurrte ich noch, hielt ihn allerdings weiterhin in der Luft. "Wenigstens kann man Rin gut leiden, im Gegensatz zu solchen Störenfrieden wie dir.", entgegnete ich dann noch und sah ihn durchdringend an. Ich wollte wissen wo er war, nicht wie er immer an mich geriet oder was er davon hielt, wie ich Rin behandelte. Vermutlich lag es daran, dass sie klein war, wenn auch nicht hilflos. Jemand wie sie hielt das unmöglich aus, im Gegensatz zu einem regelrechten Psychokind wie Latris. Er musste immer wiedersprechen, war vorlaut und regelte nichts ohne Gewalt oder seinen Glauben an diesen Gott..
avatar
Nuka
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21

http://soulrain.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Mukuro am So Apr 17, 2011 8:24 pm

Latris

Er hob mich soweit hoch, das meine Füße 30 Zentimeter über dem Boden baumelten. Manchmal war es doch von Nachteil, klein zu sein. Ich überhörte die erste Frage. Ich konnte zwar gut lügen, aber wenn es nicht nötig war, dann ließ ich es lieber bleiben, weil ein gewisses Risiko immer dabei war. Ich grinste spöttlisch zu Nawaki herunter. "Warum soll es dich denn etwas angehen? Du bist doch nur ein weiterer dummer Insasse in dieser riesigen Irrenanstalt. Und irgendwann, sag ich dir, irgendwann wirst du mausetot sein, egal ob du weißt wo ich gewesen bin oder nicht."
Der schon fast ganz offene und sowieso zu große rechte Stiefen rutschte langsam ein Stück tiefer, glitt dann ganz von meinem Fuß und landete mit einem dumpfen Pock auf dem Boden neben dem anderen. In einem anderen Bett zog sich jemand die Decke höher über den Kopf und seufzte zufrieden im Halbschlaf.
avatar
Mukuro
Betrunkener
Betrunkener

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 10.04.11

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Nuka am So Apr 17, 2011 8:33 pm

Nawaki

Wie mich dieser kleine Idiot anwiederte. Er konnte sagen was er wollte und dennoch würde es mich kein Stück interessieren, außer er beichtete wenigstens einmal etwas, ohne dabei Lügen zu müssen. Ich empfand es als sinnlos, die Frage zu wiederholen und daher warf ich den Jungen zurück auf den Boden. Mir war klar, dass ich nicht lange leben würde, aber ich würde mich wenn ich er wäre lieber in acht nehmen. Wenn er so weitermachte, wäre er derjenige, der nicht mehr lange zu leben hatte. "Nimm den Mund nur nicht zu voll, Kleiner.", entgegnete ich ihm kühl und starrte ihn wütend an, ehe ich mich abwandte. Es hatte doch wieder keinen Sinn. Erneut sah ich zu dem Jungen. Plante er einen Anschlag? Vermutlich, ihm konnte man alles zutrauen. "Es geht mich etwas an, weil ich dafür sorgen sollte, dass ihr überlebt, aber wie du meinst, vermutlich hast du es dann nicht anders verdient.", fügte ich zu meinem vorherigen Satz noch hinzu und ließ meinen Blick über die noch schlafenden Kinder schweifen, die hier Ruhe finden konnten, wofür ich jeden einzelnen nicht unbedingt beneidete. Jederzeit könnte jemand einen von ihnen im Tiefschlaf abstechen, aber gewöhnlich, dass sich manche aufgund meiner Anwesenheit sicherer fühlten, allerdings hassten mich andere dafür, wie Latris eben auch..
avatar
Nuka
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21

http://soulrain.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Mukuro am So Apr 17, 2011 8:45 pm

Latris

Ich wurde unsanft auf den Boden geschmissen, wo ich erstmal sitzen blieb und meinen Kragen glättete, auch wenn das sowieso unsinnig. "Wen nennst du hier Kleiner? Hast du ein Problem damit?", zischte ich ärgerlich und sah zu ihm hoch. Dadurch, dass ich saß und er stand war der Größenunterschied noch deutlicher, aber gerade deshalb blieb ich sitzen.
"Und was behauptest du von wegen du schaust, dass wir überleben? Das ich nicht lache! Alles, was dich interessiert ist doch die Kinder hier niederzumachen, andere aufzuschlitzen und dabei den zehnjährigen noch ein bisschen Geld abzunehmen!", beschuldigte ich ihn, auch wenn ich eigentlich nicht wusste, ob das der Wahrheit entsprach. Und wenn schon, dann war es mir völlig egal, weil ich es auch gern tat.
avatar
Mukuro
Betrunkener
Betrunkener

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 10.04.11

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Nuka am So Apr 17, 2011 8:53 pm

Nawaki

Ich sah mich kurz um, ehe ich mich wieder unserem kleinen Besserwisser zuwandte. "Kleiner bedeutet, dass du klein bist, zumindest kleiner als ich, also mach deine Klappe nicht so weit auf, sonst fängst du dir noch Fliegen ein.", entgegnete ich harsch und kniete mich zu ihm auf den Boden, starrte ihn eine Weile an. Er hatte keine Ahnung in was für einem Schlachtfeld das hier ausarten würde, wenn niemand aufpasste. Ich hatte es gesehen, die Bude hatte fast gebrannt von den ganzen Blitzen, die sie sich gegenseitig zuwarfen und vereinzelt saßen verängstigte kleine Kinder, wie Rin und auch andere in irgendwelchen Ecken und versuchten nicht mit hineingezogen zu werden. Daraufhin stand ich wieder auf und sah herablassend auf ihn hinunter. Er brauchte sich hier nicht so aufzuführen. "Du hast keine Ahnung, was hier los wäre. Und falls ich das tun würde, was du soeben genannt hast, mag einiges stimmen.", zumindest, dass ich kleinere vorlaute, arrogante Kinder niedermachte, ".. aber hast du jemals gesehen, wie ich jemanden aufschlitzte oder irgendwem hier das Geld aus der Tasche gezogen hätte? Nein, also stelle nicht solche Behauptungen an, ich habe genauso wenig Geld wie jeder andere hier, wenn ich auch älter bin.", schloss ich meinen kleinen Vortrag ab..
avatar
Nuka
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21

http://soulrain.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Mukuro am So Apr 17, 2011 9:05 pm

Latris

Nein, ich hatte ihn wirklich noch nie jemanden aufschlitzen sehen. Er hatte sich unter Kontrolle, sonst wäre er nicht ausgewählt worden, hier "aufzupassen". Auf jeden Fall mochte ich ihn nicht, überhaupt nicht. "Vielleicht solltest du dir mal einen Ferienjob suchen", riet ich ihm ironisch und schob mein Gesicht näher an seins. "Aber wen kümmert es denn, wenn hier niemand aufpasst? Wen kümmert es, wenn das Haus abbrennt? Wen kümmert es, wenn sich hier die ganzen Kinder von diesem Arsc*loc* gegenseitig umbringen? Wen? Die Mütter? Denkste, ich wette die Hälfte von unseren Müttern ist tot! Der Papi? Ne, alles was den interessiert ist, ob sein Harem immer schön voll ist!" Ich hatte eine schei* Wut auf den Mann, der hinter dieser Anstalt steckte, der massig Kinder in die Welt setzte und sich dann nicht weiter kümmerte.
Aber Gott würde ihn bestrafen, richtig doll, das war klar.
avatar
Mukuro
Betrunkener
Betrunkener

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 10.04.11

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Nuka am So Apr 17, 2011 9:16 pm

Nawaki

Stumm stand ich vor ihm und sah ihn mit leerem Blick an. Darauf wusste ich keine Antwort. Seine Wut war dieses eine mal vollkommen berechtigt. Was musste unser Vater für ein grauenvoller Mensch sein, die Kinder hier alle einzusperren und sich einen Dreck um uns zu scheren. Ich hasste ihn ebensosehr wie es Latris tat. Wie konnte er uns das alles nur antun? wir bedeuteten ihm nichts, rein gar nichts und auch in dem Punkt, dass die meisten unserer Mütter tot waren änderte nichts daran, dass er noch immer Recht behielt. "Niemanden kümmert das.. wirklich keinen.", entgegnete ich daraufhin, als ich meine Sprache wiedergefunden hatte und mich umsah, wie wenn jeden Augenblick ein Hochsicherheitsteam hereinstürmen würde, das uns auf Kameras beobachtet, unser Gespräch mitgehört hatte und uns desshalb vernichten wollte. Aber nichts geschah, also wandte ich mich wieder Latris zu. Die Meisten vonhier teilten unsere Ansichten vielleicht, aber es gab auch noch vereinzelt Kinder, die Hoffnung hatten, die Hoffnung, hier eines Tages herauszukommen, und die sollten wir nicht zerstören. Immerhin ist das alles was man ihnen noch nicht genommen hatte, ich hatte meinen Stolz, aber selbst Latris hatte diesen schon vor einer langen Zeit eingebüßt.. Jetzt würde ich ihm vermutlich antworten mit 'mich kümmert es was aus allen wird und irgendwann, werde ich es vielleicht schaffen hier herauszukommen, auch wenn ich dabei draufgehen würde', aber meine Antwort war bereits ausgesprochen und ich hatte kein Recht dazu, sie zu verändern..
avatar
Nuka
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21

http://soulrain.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Mukuro am So Apr 17, 2011 9:32 pm

Latris

Ich sprang auf und begann auf und ab zu laufen. Anscheindend waren wir uns ausnahmsweise einer Meinung. "Eben, niemanden kümmert es! Was machen wir dann noch hier? Uns umbringen lassen oder was? Bringen wir ihn doch um." Ich warf einen Blick zu der Kamera, die in einer Ecke des Raums hing und Tag und Nacht filmte. Blödes Ding! Das war schlimmer als bei der Stasi. Ich nahm einen meiner Stiefel vom Boden und warf ihn gegen die kleine Kamera. Volltreffer! Das Ding fiel von der Decke und Kamera und Stiefel landeten auf dem Bett eines dummen Elfjährigen, der aus dem Schlaf schreckte und sich verwirrt umsah. Er entdeckte mich, sein Gesicht verfinserte sich als er Eins und Eins zusammenzählte und er begann du brüllen: "Was soll das? Du Arsc*, manche wollen noch schlafen hier!" Bevor er noch weiter motzen konnte war ich bei ihm und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht. "Halt's Maul", zischte ich, nahmmeinen Stiefel und warf ihn zurück auf mein Bett.
avatar
Mukuro
Betrunkener
Betrunkener

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 10.04.11

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Nuka am So Apr 17, 2011 9:38 pm

Nawaki

"Wir können ihn nicht umbringen, wir werden Tag und Nacht überwacht, haben keinen Freiraum, der elektrische Zaun um das gesamte Areal und die Wachen sind da ein gewaltiges Problem.", entgegnete ich aufgebracht, als er das erwähnte. Vermutlich hatte er sogar Recht, aber es war unmöglich, zumindest mit unseren derzeitigen Mitteln. Als er dann erst die Kamera demolierte und dann das Gesicht dieses Jungen schlug, war ich wie immer zur Stelle. Der 11-jährige wollte gerade auf Latris losgehen, ich packte diesen am Kragen, hielt ihn zurück nocheinmal auf den kleineren einzuschlagen, den ich mit der anderen Hand am Kopf aufhielt weiterzukommen. "Bleib liegen, schlaf, du kennst ihn.. es bringt nichts.", entgegnete ich dem Jungen, drückte ihn auf sein Bett zurück, hob die zerstörte Kamera auf und warf sie aus dem Fenster auf einen der Wachen, ehe ich zügit verschwand. Ich wollte keinen Ärger, dennoch brachte dieses Ding nicht mehr viel. Daraufhin zog ich Latris zurück zu unserem Standort an seinem Bett und fauchte ihn an was das sollte. "Es hat doch ohnehin nur mehr konsequenzen, sie werden uns die Verpflegung und den Rest unserer Freiheit berauben, willst du das?", meine letzten Worte zu diesem Thema waren gesprochen..
avatar
Nuka
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21

http://soulrain.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Mukuro am So Apr 17, 2011 10:03 pm

Latris

Nawaki brachte mich wieder weg von dem anderen und motzte mich an. "Der hat's verdient", entgegnete ich und befreite mich aus seinem Griff. Ich hockte mich im Schneidersitz auf mein Bett und sah Nawaki böse an. "Welche Freiheit? Welcher Freiheit haben wir, die man uns wegnehmen kann?", fragte ich verächtlich. "Von wegen, Verpflegung streichen. Der will doch, dass wir uns gegenseitig mit den gelieferten Waffen umbringen! Dann gibt es wenigstens weniger von uns." Verdammter Schei*kerl, dieser "Vater". "Vielleicht sollten wir uns einfach alle umbringen", fügte ich leiser und nachdenklich hinzu. Würde ja schon Spaß machen. Vor allem Nawaki... Ich holte das gestohlene Messer aus meiner Jackentasche und fuchtelte damit vor Nawakis Gesicht herum. "Siehst du das? Damit, damit werd ich unseren Vater umbringen! Das schwör ich. Der hat nichts anderes Verdient als ewige Verdammnis und Leiden. Und, hilfst du mir dabei?" Bevor Nawaki sich das Messer schnappen konnte zog ich meine Hand wieder zurpck und versteckte das Messer wieder.
avatar
Mukuro
Betrunkener
Betrunkener

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 10.04.11

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Nuka am So Apr 17, 2011 10:11 pm

Nawaki

"Hat er nicht verdient, er wollte nur seine Ruhe, und jetzt sei Still.. ich muss nachdenken.", entgegnete ich kalt und setzte mich neben ihn auf sein Bett. Seine Privatsphäre konnte mir im Moment sowas von gestohlen bleiben. "Die Freiheit, dass wir überhaupt noch hier rauskommen, wenn auch nur in den Garten, wie würdest du in Massenzuchthaltung leben? Und nein, wir werden uns nicht alle gegenseitig umbringen, wenn du keine Hoffnung mehr hast, lass das nicht an den anderen aus, die noch welche haben, wenn auch sehr sehr wenig.", fügte ich dann noch leicht genervt hinzu und versuchte mir die Schläfen zu massieren. "Außerdem kannst du dir doch ein Ziel setzen, 'ihn' umzubringen und vorher wirst du nicht nachgeben, wie klingt das für dich.", die Betonung legte ich auf 'das' und sah entnervt zu ihm, als er meinte, ein gestohlenes Silbermesser vor meiner Nase schwenken zu müssen. "Also das hast du gestohlen. Bring ihn selbst um, ich hab ein eigenes Ziel vor Augen.", entgegnete ich dann noch harsch. Das Ziel, alle hier sicher rauszubringen, auch wenn ich dabei sterben könnte..
avatar
Nuka
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21

http://soulrain.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Mukuro am So Apr 17, 2011 10:27 pm

Latris

Ich war auch ziehmlich stolz auf dieses Messer. Eine gute Entscheidung, es zu stehlen. Nur hoffentlich begann der Typi, dem es gehörte, nich mir nach, weil dann konnte es gefährlich werden. Da musste dann wohl Nawaki eingreifen, der 'Aufpasser'. Als er irgenwas von seinem Zeil laberte, sah ihn leicht irritiert an. Was gab es denn bitte für ein anderes Ziel? Für mich war es ganz klar, dass es nur das eine gab. "Was ist denn dein Ziel? Doch wohl nicht die Rettung der Welt vor dem Klimawandel?" Und Massenhaltung war hier doch schon, wenns Hühner wären könnte man auch 'Käfighaltung' sagen. Und niemand wehrte sich! Alle ließen sich unterdrücken von diesem Schwein! Ich nahm eine Schachtel Zigaretten aus einer anderen Tasche und zündete mir eine an. Sowohl die Zigaretten als auch das Feuerzeug hatte ich von dem 17jährigen. Ich zog einmal, musste husten und schmiss das Ding auf den Boden. Ich sollte es doch lieber bleiben lassen, das war ja widerlich. Vielleicht konnte ich das Zeug für einen guten Preis verkaufen?
avatar
Mukuro
Betrunkener
Betrunkener

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 10.04.11

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Nuka am So Apr 17, 2011 10:41 pm

Nawaki

"Mein Ziel hat dich nichts anzugehen. Es ist auch nicht die Rettung der Welt vor dem Klimawandel. Sei bloß still. Wenn möglich helfe ich dir bei deinem Plan, aber erst, wenn wir die gegebenen Materialien und alles gute Chancen erzielen könnte, kapiert?", fragte ich ihn dann und meine Augen weiteten sich, als er anfing sich eine Zigarette in den Mund zu stecken. War er irre? dieses Zeug war hochgradig suchterzeugend. Er sollte es nichtmal anfassen, war nichts für jemanden wie uns. "Du solltest nicht immer alles stehlen was dir unter die Finger kommt, das Zeug ist giftig, weißt du das?", fragte ich eindringlich und hielt die Schachtel halb zerquetschend und mit wütendem Blick auf ihm ruhend in der Hand, ehe ich es genauso wie die Kamera aus dem Fenster warf. Meine Treffsicherheit war erschreckend, aber ich hatte es so gelernt. Irgendwer beschwerte sich lautstark. Vielleicht sollte das Feuerzeug hinterherfliegen, was es nach nicht allzu langer Zeit auch tat. "Versuch es gar nicht erst wieder.", sagte ich dann noch ermahnend zu Latris und trat auf die noch glühende Kippe. Er hatte einen ziemlichen Hustenanfall bekommen, hoffentlich war es ihm eine Lehre, so wie bei mir mit Alkohol, einmal und nie wieder..
avatar
Nuka
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21

http://soulrain.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Mukuro am So Apr 17, 2011 10:58 pm

Latris

Nein, das konnte doch nicht wahrsein! Er warf die Dinger einfach zum Fenster raus? Aus Zigaretten konnte man hier reines Geld machen! Ich hörte auf zu Husten und sah Nawaki beleidigt an. Am liebsten würde ich ihn jetzt umbringen. "Was sollte das? Die gehören mir, egal ob gestohlen oder nicht!", schrie ich und musste mich zurückhalten, um Nawaki nicht Eine reinzuhauen. Das wäre eine schlechte Idee, er war zwei Jahre älter und hatte vor allem mehr Erfahrung. Ich konnte mir ja bald neue holen, damit konnte man wirklcih Geld machen. "Warum sollte ich es nicht stehlen? Wenn die da in Areal 6 mehr haben als wir, dann nehm ich mir das, was ich brauche", verteidigte ich mich. Ich stand auf und warf einen Blick zum Fenster, dann zur Tür. Ich wollte raus hier, sofort... Aber ich konnte nicht. Es war inzwischen hell und man würde mich entdecken. Schließlich konnte ich nicht mehr anders, ich ging zur Tür, die Treppe herunter und aus der Haustür. Nein, hier ging es nicht weiter. Die Wache stand direkt gegenüber und sah mich spöttlisch an. Ich hasste den Tag. Nichts konnte man da machen, nicht mal abhauen. Ich warf der Wache einen hasserfüllten Blick zu und knallte die Haustür wieder hinter mir zu.
avatar
Mukuro
Betrunkener
Betrunkener

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 10.04.11

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Nuka am So Apr 17, 2011 11:15 pm

Nawaki

Ich bemerkte, dass ihn das ziemlich annervte, als ich 'seine' Zigaretten zum Fenster rauswarf. Wo wollte er die denn bitteschön verticken? In die Stadt kam man nicht, da kannte man jeden einzelnen von uns, es war nicht wirklich leicht, aber auf dem Schwarzmarkt kaufte so ziemlich jeder von jedem alles. Würde er sich dorthinwagen. Da lebten schlimmere Schläger als es die 19-jährigen waren. "Sei nicht lächerlich, es sind und waren noch nie deine, du hast doch gemerkt, zu was das führte.", entgegnete ich noch, ehe Latris aufstand, zu den Treppen dann nach unten rannte und schließlich weg war. Nach einer Weile hörte ich wie er vermutlich beleidigt die Tür zugeknallt hatte. Traurig aber wahr, hier kam man Tagsüber schwerer heraus, als in einem hochsicherheitsbunker mit Fallen und allem drum und dran, auch wenn wir das nicht hatten. Wir hatten hier nur sehr strenge starke, angsteinflößende Wachen. Ich hatte ihm vorhin sogar abgenommen, dass er mich am liebsten geschlagen hätte, aber er hatte sich dann doch nicht getraut, aber seltsam war es schon, immerhin schlägerte er sich mit denen aus Areal 6, auch wenn er nur stehlen gehen wollte. Es brachte nichts, er geriet immer wieder in Konflikte, auch wenn sein 'Gott' ihm aus dieser Sache immer heraushalf..
avatar
Nuka
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21

http://soulrain.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Mukuro am Di Apr 19, 2011 7:58 pm

Latris

Ich trat wütdend gegen die Wand, was aber sehr wehtat, da ich nur löchrige Socken an den Füßen hatte. Eine Weile hielt ich mir also nur meine schmerzenden Zehen, gegen die Wand gelehnt. Als der Schmerz langsam nachließ ging ich wieder vorsichtig die Treppe hoch, ziehmlich niedergeschlagen im Gegensatz zum letzten Mal, als ich da hoch gegangen bin. Ich öffnete die Tür, schlurfte in den Raum, schloss sie hinter mir wieder und ließ mich auf mein Bett fallen. Ich warf Nawaki einen erstechenden Blick zu, als ob er an allem schuld wäre, was er ja auch war. Dann setzte ich mich in den Schneidersitz auf die Decke, schloss die Augen und redete mit Gott. Man konnte nie klare Antworten von ihm erwarten, aber als ich ihn fragte, was ich jetzt machen sollte, riet er mir nur (so in etwa) Zitat: "Ach, was weiß ich denn?" Ok, ein eindeutiges Zeichen dass er schlecht gelaunt war, also sollte ich ihm mal wieder ein Opfer bringen, das machte ihn immer happy. Und wofür hatte ich sonst das Messer?
avatar
Mukuro
Betrunkener
Betrunkener

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 10.04.11

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Nuka am Mi Apr 20, 2011 10:53 am

Nawaki

Ich bemerkte, dass er offenbar wieder seine Wut an einer Wand oder dem Treppengeländer ausgelassen haben musste, da er nicht wirklich gut aussah.. Als er mir dann einen Blick zuwarf, als hätte ich mal wieder an allem Schuld, warf ich ihm einen ebenso warnenden Blick zu. Jetzt meinte er auch noch beten zu müssen, was mir gerade so ziemlich auf den Geist ging. Vielleicht sollte ich diesem kleinen Penner mal eine Lektion erteilen, immer musste ich mich mit ihm herumschlagen, und das alles nur, weil er meinte, besser zu sein, seinem Gott treu sein zu müssen und sich immer aus dem Staub machte, sobald sich die Möglichkeit dazu ergab. "Was soll das werden huh?", fragte ich ihn daher schließlich und kniete mich neben ihn auf den Boden. "Mies gelaunt? Hast du wieder vor irgendjemanden zu verletzen? Dein Blick sagt mir alles, Kleiner..", entgegnete ich ihm dann noch kühl. Das war wohl dann mein Spitzname für ihn. Passte aber auch, obwohl ich so gut wie jeden hier mit 'Kleiner' oder 'du da' ansprach, da ich mir auch zu faul war, um mir die ganzen Namen hier zu merken. wie sollte ich auch, es interessierte mich nicht..
avatar
Nuka
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21

http://soulrain.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Mukuro am Mi Apr 20, 2011 11:19 am

Latris

Ich öffnete die Augen wieder und starrte Nawaki wütend an. Was bildete sich der Idiot ein? Warum musste er überhaupt hier sein? Warum konnte er sich nicht in sein Areal verziehen anstatt hier den Makker zu spielen? "Geht dich nichts an", antwortete ich nur mies gelaunt, wie immer. "Und nein, im Moment hab ich keinen Bock dazu. Im Moment will ich nur weg von hier." Am besten in den Wald. Da war wenigstens niemand anders, nichtmal Nawaki. Ja, das wäre jetzt schön, ein bisschen Zeit zum Denken. Nicht hier n der stickigen Bude in der schon 20 andere Kinder untergebracht waren. Von mir aus konnte Nawaki auch aus dem Fenster springen, das würde mich jetzt wirklich aufmuntern. Ja, das war wirklich ein schöer Gedanke. Nawaki, platt wie eine überfahrene Kröte draußen auf dem Pflaster... Ein seeliges Lächeln stahl sich auf mein Gesicht, als ich daran dachte.
avatar
Mukuro
Betrunkener
Betrunkener

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 10.04.11

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Nuka am Mi Apr 20, 2011 11:25 am

Nawaki

Irgendwo musste ich Latris Recht geben, ich spielte mich manchmal wirklich auf, als wäre ich der Herrscher über alles was nicht bei drei auf den Bäumen war. Schließlich verfinsterte sich meine Miene, als er mir mal wieder nicht sagen wollte, was in seinem kranken Kopf vor sich ging. Wütend packte ich ihn am Kragen und schleifte ihn hinter mir her zum Fenster. Ich hatte eine schöne Idee gehabt, und zugleich eine äußerst amüsante Art und Weise, wie ich alles aus ihm rausbekam, was ich wissen wollte. Außerdem war er auch äußerst wiederspenstig und wehrte sich, wie sollte es denn auch anders sein. "Und wie mich das etwas angeht.", entgegnete ich ruhig und leise. Ich zog ihn hoch, sodass er gerade auf höhe des Fensters hing, dann hielt ich ihn aus dem 3. Stock. Ziemlich tief, wenn man bedachte, was ich vorhatte. "Willst du mir immer noch nicht sagen, was du schon wieder ausheckst?", fragte ich dann hinterhältig grinsend. "So kommst du sicher wo anders hin, zu deinem Gott oder sonst wo, aber weg von hier, das war es doch was du wolltest.", entgegnete ich schließlich noch und starrte ihn durchdringend an. "Oh ho, ich glaube mein Arm wird schwerer..", überlegte ich laut..
avatar
Nuka
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21

http://soulrain.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Mukuro am Mi Apr 20, 2011 12:49 pm

Latris

Hey, was sollte das, es ging ihn doch wirklich nichts an was ich dachte! "Schon mal was von Privatsphäre gehört?", fragte ich, während er mich... zum Fenster brachte?! War er jetzt völlig durchgedreht? Ich traute mich nicht mal zu wehrer aus Angst, dass er dann loslassen konnte. Uhh, war das tief. Mir wurde schlecht, als ich runter starrte. Neben dem Fenster verlief die Regenrinne. Sollte ich versuchen mich daran festzuhalten? Aber Nawaki traute ich es zu, loszulassen, sobald ich mich bewegte! "Warte, warte! Ich hecke nichts aus, ich schwöre!" Ich bekam gar nicht richtig mit was ich sagte, weil ich so angestrengt versuchte nicht nach unten zu sehen. Mir war schlecht... "Bitte lass das, Nawaki!", bettelte ich. Verdammt ich hatte Höhenangst, merkte ich grad. Wenn ich nicht bald hier wegkam, würde ich kotzen, ganz sicher. Als er auch noch erwähnte, dass sein Arm langsam schwer wurde, bekam ich wirklich Angst. Er würde doch nicht loslassen, oder??
avatar
Mukuro
Betrunkener
Betrunkener

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 10.04.11

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Aoi am Mi Apr 20, 2011 4:11 pm

Rin

Ich war sitzen geblieben wie Nawaki es mir gesagt hatte. Ich hatte mich in die Decke gekuschelt und hatte meine Brüder beobachtet. Nawaki war hier der Aufpasser und dementsprechend mochten ihn nicht viele. Es war eine Psychoanstalt hier, grausam, doch gab es kein Entrinnen. Latris, ich glaub, so hieß der Junge, war erst gegangen und dann wiedergekommen. Nun hing er aus dem Fenster. Ich wandte meinen Blick ab, genauso wie ich ihn abgewandt hatte, als Latris den anderen Jungen schlug. Ich hasste Gewalt und doch ließ sie sich nicht umgehen hier. Aber es zwang mich niemand es anzusehen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 8154
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Nuka am Mi Apr 20, 2011 8:06 pm

Nawaki

Ich seufzte resigniert, hielt ihn dennoch fest. Langsam wurde mein Arm wirklich schwer, obwohl ich eigentlich trainiert war und das kein Problem sein hätte können. Wieso hatte ich nur immer Mitleid mit kleinen Kindern, die mich dann auch noch so ansahen? Irgendwann würde mir das noch in den Rücken fallen. Er wehrte sich nicht mal, hatte er Höhenangst? Vermutlich, sonst würde er nicht so brav sein, geschweige denn einmal etwas ausplaudern. Jetzt hatte ich vermutlich etwas gegen ihn in der Hand. Ich bemerkte, wie Rins Blick wegglitt, ich wusste, dass sie Gewalt nicht ausstehen konnte, sie sah immer weg. Es tat ihr vermutlich weh, allerdings nicht körperlich.. Schließlich zog ich Latris auch wieder rein. "Sorry, das war zu viel..", entschuldigte ich mich prompt und fuhr mir entnervt durch die Haare, sah mich im Raum nochmals um. Er schien dieses eine Mal wirklich nichts auszuhecken, was hier jemanden gefährden könnte, aber ihm konnte man so gut wie nie trauen, er war darin viel zu geschickt. "Ach ja, deine Privatsphäre geht mir am Ar*** vorbei, und das kreuzweise, da du auch nur einen Platz hast, den du als solches bezeichnen könntest und das deine Matratze ist..", entgegnete ich ihm dann noch barsch...
avatar
Nuka
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21

http://soulrain.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Mukuro am Mi Apr 20, 2011 8:56 pm

Latris

Gott sei dank holte er mich wieder ins Zimmer herein, wo ich mich erstmal wankend an die Wand lehnen musste. Ich hatte tatsächlich Höhenangst, so ein Mist... Er entschuldigte sich? Das hätte ich jetzt echt nicht erwartet, das passte absolut nicht zu ihm. "Es heißt 'Du kannst mich mal kreuzweiße' nicht 'Es geht mir kreuzweise am Ar*** vorbei'", verbesserte ich ihn erschöpft, einfach weil ich testen wollte, ob meine Stimme immer noch zitterte, was sie auch noch tat. Verdammt...! Ich musste hier raus! Nur wie? Durchs Fenster auf jeden Fall nicht. Ich sah mich um, die anderen Kinder wachten gerade auch auf oder begannen zumindest, zu mir und Nawaki zu schauen in Erwartung... eines Kampfes? Ja klar, das war ja auch alles um was es hier ging...
avatar
Mukuro
Betrunkener
Betrunkener

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 10.04.11

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Nuka am Mi Apr 20, 2011 10:34 pm

Nawaki

"Das ist mir sowas von egal. Es geht mir eben am Ar*** vorbei und dann kannst du mich nochmal Kreuzweise, also kommt dasselbe dabei raus, egal wie man das sagt und ach ja... TREIBS NICHT ZU WEIT; ODER HAST DU VOR AN DER REGENRINNE ZU BAUMELN?!??!?", riet ich ihm dann noch stinksauer. Er brauchte jetzt nicht meinen, sich hier groß aufzuspielen, immerhin konnte ich ihn gut und gerne draußen irgendwo an einen Haken hängen und den Rest des Tages dort bleiben lassen. Damit hatte ich kein Problem, nur dass er mir dann die Ohren volljammern würde, und dass man die Fenster ja nicht schließen konnte, waren meine Sorgen bei dieser Aktion. Wieder ließ ich meinen Blick über die Menge schweifen, sie schienen langsam alle wach zu sein. Erwarteten sie hier jetzt einen Kampf? Konnten sie haben, aber nicht mit Latris, wenn der mich hier vollkübeln würde war das nicht sehr angenehm..
avatar
Nuka
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21

http://soulrain.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Mukuro am Mi Apr 20, 2011 10:49 pm

Latris

Ich zuckte leicht zusammen, als Nawaki plötzlich anfing zu brüllen. "Schrei mich nicht so an!", keifte ich zurück, auch nicht unbedingt leise. Ich brauchte jetzt unebdingt einen Boxsack, oder jemanden, der dafür herhielt. Hm... mit welchen Waffen kämpte Nawaki nochmal? Ja, genau, Wurfmesser und so andere Dinger, ähnlich wie Dolche. Gegen sowas konnte ich eigentlich gut antreten... im Freien. Nicht hier drinnen. Hier war zu wenig Platz. Wenn's dunkel wäre vielleicht, aber so wäre es wahrscheinlich zu waghalsig. Warum sollte ich also gegen ihn stellen, wenn es mir nichts brachte? Und seine Drohung würde er doch sowieso nicht wahrmachen, oder?
avatar
Mukuro
Betrunkener
Betrunkener

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 10.04.11

Nach oben Nach unten

Re: [RL]Memories[15]

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten