Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 2 von 26 Zurück  1, 2, 3 ... 14 ... 26  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So März 26, 2017 6:05 pm

Koiko

Er schien genau das zu denken, was ich mir auch dachte, wenn es um die Umbauarbeiten ging und das freute mich. Zusammen würde es wirklich klasse werden, da war ich mir doch sehr sicher. Und dann wären wir auch recht schnell fertig und Rin würde einziehen können und es würde sicherlich alles viel besser machen, als es das gerade war. Zumal ich dann auch wieder in der Schule wäre und mich um meine Tochter kümmern könnte. Das war mir doch ein sehr wichtiges anliegen! Als er dann was von einer Krankheit sagte, bekam ich doch leicht große Augen. Das war erblich? Hoffentlich würde das Kind das nicht haben! Unter diesen Umständen konnte ich es doch vielleicht ein ganz klein wenig verstehen, wenn jemand keine Kinder hatte. Auch wenn Abtreibung dennoch keine Lösung war! Sowas war nur dann ok, wenn die Schwangerschaft durch eine Vergewaltigung oder sowas entstanden war. Dann konnte ich jede Frau verstehen, die das Kind nicht haben wollte, aber anders? Nein, dann fand ich das nicht so mega toll. "Ich erzähl es keinem, keine Angst", stimmte ich noch zu, als er dann scheinbar beschloss mir ein Geheimnis anzuvertrauen, welches dann aber doch echt dafür sorgte, dass ich immer größere Augen bekam. "Wie hat er es denn dann geschafft sie zu schwängern?!", rutschte es mir raus, obwohl ich es eigentlich irgendwie sanfter hatte ansprechen wollen. "Also... zumindest sagt Skipper, dass sie sich mehr als sicher ist, dass Sophia schwanger ist, denn die wohnt bei ihr jetzt und ich hab Skipper gestern halt besucht und da war Sophia auch da und da haben wir uns auch ein wenig unterhalten und so ein ganz klein wenig... ja doch, also ich denke schon, dass Skipper recht haben könnte...", erklärte ich dann noch wie ich darauf kam, auch wenn das nicht erklärte wie jemand, der keinen Sex haben wollte, jemanden geschwängert haben sollte. "Also irgendwie muss da ja was gelaufen sein... vor wohl noch nicht sooo langer Zeit, denn Skipper meinte auch, dass sie sich nicht sicher ist, ob Sophia es schon bemerkt hat. Hat sie es? Aber wahrscheinlich wüsstest du es, wenn Clay es wüsste, oder?"
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So März 26, 2017 6:54 pm

Ryuji

Gut, das mit dem Haus war also beschlossene Sache und ich stellte fest, dass das doch sehr lustig werden könnte. Vor allem dann langes Shoppen im Baumarkt, denn wir würden verdammt viele Sachen brauchen und vermutlich auch mehr als nur einen Jeep damit voll. Hoffentlich würde ich nicht unbedingt mitmüssen, wenn sie dann spezifisches wie Wandfarbe oder Badezimmerkacheln aussuchen mussten, dazu hatte ich ja mal absolut keinen Nerv, vor allem nicht, wenn sie sich womöglich dann noch in die Jahre darüber bekommen würde. Ich bemerkte seinen irritierten Blick als ich die Krankheit erwähnte. "Ich glaube sie ist aber nicht zwangsweise vererblich.. In der Medizin gilt es ja schon als häufig wenn 1 von 100 Kindern es vererbt bekommt.. Aber so genau weiß ich das bei seiner Krankheit auch nicht.. Nur an sich ist sie ja auch gar nicht so zerstörerisch wie bei ihm, vor allem nicht, wenn das Kleine direkt behandelt wird", seufzte ich dann. Bei Clay war das alles ja nur viel zu sehr ausgeufter! Als er dann fragte, wie Clay es geschafft haben sollte Sophia zu schwängern fiel mir doch alles aus dem Gesicht und ich blieb vollkommen perplex und überfordert stehen. "Bitte was?!", fragte ich dann noch immer nach Fassung ringend nach und musterte Koiko vollkommen irritiert. Wie kam er denn jetzt auf die Geschichten?! Und woher wusste er überhaupt wo Sophia war?! In meinem Gehirn musste ich dann erstmal rauskramen, wer Skipper war, doch zum Glück fiel mir zumindest das recht schnell wieder ein. Das war Koikos Geliebte gewesen, mit der er sich doch noch traf. "Skipper ist deine Geliebte? Also hoffentlich war oder?", fragte ich deshalb nach, denn wenn mein Bruder jetzt noch anfig seine Beziehung mit Rin zu vernichten würde ich dafür Sorgen, dass er nicht ganz unfallfrei wieder herauskommen würde. Dann dachte ich über das gesagte nach. "Ich hab absolut keine Ahnung.. Und Clay hat auch keine Ahnung. Er geht fest davon aus, dass sie ihn nicht will und er sie nie wieder sieht", stellte ich dann fest, nachdem ich mich wieder gefangen hatte und setzte mich wieder in Bewegung. "Aber es ist gut, wenn Sophia irgendwo wohnt und es ihr sonst soweit ganz gut geht", nickte ich dann, denn diesen Teil der Nachricht beruhigte mich doch wirklich sehr. "Ich hab jedenfalls absolut keine Ahnung, weder dass die beiden sich nochmal gesehen haben, noch dass zwischen ihnen was gelaufen ist... Und Clay fragen bringt vermutlich auch recht wenig, so wie er sich wegkippt erinnert er sich an die Nacht mit ihr wenn es diese denn gab eh nicht mehr.. Und nen andren hat sie nicht?", fragte ich dann nach und und überlegte fieberhaft, ob mir dazu noch irgendetwas einfiel, doch momentan war mein Gehirn noch dabei das alles zu verarbeiten.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So März 26, 2017 7:12 pm

Koiko

"Hm... aber vielleicht hat er einfach Angst, dass das Kind es dann auch so heftig abbekommt, falls es das bekommt und er dann Schuld daran ist, dass es dem kleinen schlecht geht... ich könnte das ein wenig verstehen. Ich würde alles dafür geben, dass es meinen kleinen gut geht und wenn ich nun feststellen müsste, dass sie wegen meiner Genetischen Anlagen vielleicht nicht lebensfähig wären oder mit einem schlimmen Leiden durchs Leben gehen müssten... es würde mir das Herz brechen", stellte ich mit einem liebevollen und etwas besorgten Blick auf meine Babies fest. Das Ryuji plötzlich stehen blieb merkte ich erst nach ein paar Schritten, sodass ich verwundert stehen blieb und wieder zu ihm zurück ging. Immerhin wollte ich ja weiter mit ihm reden. "Naja... du weißt schon... schwanger... mit einem Kind und so"; meinte ich nur ein wenig verlegen und sah ihn mit einem leichten schulterzucken an. Was sollte ich denn sonst auch gerade groß machen? War halt echt irgendwie ein wenig blöd rausgerutscht. Besser wäre es gewesen, wenn ich es ihm schonender hätte beibringen können! "Natürlich WAR sie es. Aber sie ist eben noch immer eine gute Freundin und eine Aussprache zwischen uns war eh fällig, deswegen war ich bei ihr. Aber Sorgen musst du dir definitiv keine machen. Rin ist und bleibt die einzige", unterstrich ich dann nochmal schnell, dass ich wirklich nichts mehr mit dem jungen Ding hatte. Nicht, dass er noch meinte, dass ich meiner Liebsten Fremd gehen würde. Also sowas nun wirklich nicht! "Ne, nen anderen scheint die echt nicht zu haben. Zumindest klang sie absolut nicht so und sie schien auch noch ziemlich Trennungsschmerzen zu haben, also von dem her glaube ich auch nicht, dass sie irgendwie mit einem was hatte... aber wenn sie wirklich schwanger ist von deinem Clay, dann müssen wir das denen doch irgendwie klar machen, oder? Immerhin muss er doch wissen was los ist! Sie natürlich auch, aber sie kann es sich ja einfach machen. Wie Rin, die ist ja auch einfach weg und ohne Emely.. naja, egal, jedenfalls muss Clay das wissen! Er sollte selbst entscheiden können was er will!"
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So März 26, 2017 7:54 pm

Ryuji

"Ich kann solche Ängste verstehen, aber ich verstehe halt nicht, wieso es dann einfach konsequent abgelehnt wird. Das war mit Jonathan und dass er keinen Sex mit mir wollte genau dasselbe. Selbst wenn er nun impotent gewesen wäre, nur weil er es nicht mal probiert wäre er deshalb potent.. Bei manchen Sachen ist davor weglaufen halt keine gute Entscheidung und ich, der ja nun sehr häufig vor Dingen und vor allem gerne vor Verantwortung, ähnlich wie du, wegläuft, weiß wovon ich rede", stellte ich dann fest, denn wenn ich mich auch einfach weiterhin gedrückt hätte, dann wäre ich heute noch nicht wieder mit Jonathan zusammen. Vermutlich wäre ich gar nicht erst mit ihm zusammengekommen! "Ja natürlich weiß ich was schwanger sein ist, du doof", lachte ich dann, denn ich war mir schon im Klaren darüber, was das war und ich wusste auch, wie es dazu gekommen war und natürlich auch wie es funktionierte. Und Koiko wusste, dass ich es auch wusste, da war ich mir mehr als nur sicher. Es war ihm mehr oder weniger einfach rausgerutscht, das merkte man doch deutlich. "Ok, dass ist gut. Sonst hätte ich dich auch nicht mehr diesen Wald verlassen lassen, damit das klar ist!", nickte ich dann todernst, denn für Koiko war das jetzt vorbei mit Affären und Fremdgehen und sowas, er musste einfach bei Rin bleiben, die beiden waren einfach perfekt füreinander. Als er dann nochmal ausführlicher erklärte, dass Sophia wohl wirklich keinen anderen hatte, seufzte ich doch ziemlich. Sie und schwanger und dann auch noch von Clay und der wusste nichts und sie auch nicht.. Furchtbar. "ja, das müssen wir.. Aber ich sag ihm das nicht, bevor ich nicht zu 100 Prozent sicher bin, dass sie schwanger ist. Ich will ihn nicht noch weiter zerstören oder ihm falsche Hoffnungen machen, immerhin gibt es ja auch noch die Möglichkeit, dass sie sich auch abgeschossen und mit irgendwem gevögelt hat, ihm nen Kind unterschieben kommt gar nicht in die Tüte", stellte ich dann fest, denn ich würde Clay keine Hoffnungen oder sowas machen, bevor es nicht sicher war. "Oh Gott hoffentlich hat er sich nicht mal mit irgendwem vergnügt.. Bitte nicht, das fehlt auch noch", stellte ich dann verzweifelt fest und schüttelte den Kopf, um diesen Gedanken wieder loszuwerden. "Ich hab ihn noch nicht betrunken erlebt, keine Ahnung ob er dann 'offener' für Sex ist", fügte ich dann noch erklärend hinzu, denn wer das schon. Gut, ich würde es heute Abend vermutlich herausfinden, aber bitte lass ihn genauso desinteressiert wie sonst auch sein!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So März 26, 2017 8:45 pm

Koiko

"Ich denke, dass er es so ablehnt, weil er weiß, dass es nicht nur ihn betreffen würde. Und sowas abzulehnen, wenn man eigentlich gerne würde... das ist keine leichte Entscheidung Ryuji. Etwas abzulehnen, wenn es nur einen selbst betrifft und keine schlimmen Auswirkungen auf andere hat, dass ist einfach. Sich nicht zu entscheiden und damit eventuell jemanden zu verletzen... das ist auch noch einfach. Aber ein Kind zu zeugen, dass vielleicht sein Leben lang unter einer heftigen Krankheit leiden wird, gegen die man noch nichts tun kann, dass ist etwas vollkommen anderes", gab ich vorsichtig zu bedenken, da ich doch irgendwie das Gefühl hatte, dass ich da ein wenig die Hand ins Feuer halten musste für diesen armen Clay. Immerhin hatte er sich die Entscheidung keine Kinder zu bekommen sicherlich auch nicht leicht gemacht und ich konnte mir vorstellen, dass er das absolut nicht so toll fand. Vielleicht litt er ja auch unter seiner eigenen Entscheidung? Ein einfaches ausprobieren und sehen gab es da eben nicht, denn ein Kind konnte man nicht rückgängig machen! Als er dann meinte, dass ich den Wald nicht mehr hätte verlassen dürfen, wenn Skipper noch meine Geliebte wäre zog ich doch etwas zweifelnd eine Braue hoch. "Ryuji... wie lange kennen wir uns schon? Du solltest wissen, dass du keine Chance hättest, würdest du dich gegen mich und meine Lust stellen", stellte ich etwas zweifelnd fest. Immerhin hatte ich Sczcerbiec und Ryuji nichts, dass er dagegen setzen könnte. Außer vielleicht Glück, denn ob Sczcerbiec mitspielen würde? Ich wusste nicht recht. Ich würde ihm zutrauen, dass er mich verraten würde, sollte ich es wagen Rin zu betrügen. Wenn auch vielleicht nur, damit er bei ihr und Empir bleiben konnte. Nur würde Sczcerbiec mich wahrscheinlich schon verraten, sobald ich nur daran denken würde meiner Liebsten fremd zu gehen. "Wenn er Sex wirklich so abgeneigt ist, dann denke ich nicht, dass er direkt offener wird. Vielleicht williger, aber nur, wenn wer anders ihn offensiv angeht und ich hoffe mal, dass er sich nirgends rumtreibt wo sowas vorkommt", warf ich gleich ein, ehe ich noch zustimmte, dass es wohl wirklich besser wäre, wenn er, oder wir, erst mit Sophia redeten und sie vielleicht auf Skippers Verdacht hinwiesen. Einfach nur, damit wir gewissheit hatten. Nicht, dass sie nachher doch nicht schwanger war oder sowas. Oder sie es wusste, aber es wirklich von nem anderen war.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So März 26, 2017 9:23 pm

Ryuji

"Aber wenns danach geht, dürfte ja eigentlich niemand Kinder bekommen, immerhin stehen die Chancen für das Downsyndrom und eigentlich allen möglichen Krankenheiten immer, auch wenn die Eltern richtig gesund sind... Und sein Risiko ist halt eindämmbar, Sophia ist sich dessen sowieso mehr als nur bewusst, irgendein Geschwisterteil von ihr war auch krank, so genau hat Clay darüber aber nie gesprochen", überlegte ich dann deprimiert, denn natürlich war es schöner, wenn das Kind gesund war, aber das ganze war nicht tödlich, wenn es denn überhaupt ausbrach oder vererbt wurde, ich sah da nun wirklich keinerlei Problem. Aber ok, ich war ja nun auch der, der einen behinderten Freund hatte und dem dies auch vollkommen egal war, vielleicht hatte ich einfach einen Hau was solche Dinge anging. "Ach komm, selbst ich weiß mittlerweile, dass du Wasser nicht magst und Kälte nicht abkannst, außerdem muss Sczc die ja auch erstmal verteidigen, denn ansonsten bin ich wohl momentan eindeutig der, der mehr Muskeln hat und glaub mir, ich kann auch sehr durchsetzungsfähig sein, wenn ich denn will", meinte ich dann nur, denn momentan war mein Bruder wirklich nicht so derart trainiert und ich würde ihn nicht für immer aufhalten können, aber wenn er Rinnie weiterhin behandelte wie scheiße, dann sah ich mich eben gezwungen einzugreifen. "Das macht es nicht besser, ich weiß nicht wo er sich rumtreibt", seufzte ich dann echt fertig mit der Welt. "Kannst du mir sowas nicht nächstes Mal sagen, wenn wir irgendwo sitzen und nicht wenn wir draußen unterwegs sind?!", lachte ich dann, denn irgendwie rissen einen solche Nachrichten immer total runter. "Kannst du Skipper nichtz irgendwie dazu bringen, dass mit Sophia zu klären? Immerhin wenn jetzt einer von uns hier auftaucht.. wär das nicht irgendwie ziemlich falsch? Ich weiß ja eh von nichts und du kennst sie jetzt ja auch noch nicht so lange", fragte ich dann nachdenklich, denn es käme irgendwie falsch, wenn wir uns jetzt damit beschäftigen würden. Ja doch, da fandi ch war Skipper die eindeutig bessere Lösung und wenn dann klar war, dass sie schwanger war, oder eben nicht, mit Glück würden wir dann auch herausbekommen, wer der Vater war und wenn das dann auch noch positiv auf Clay fiel, dann würde ich mich daran machen und ihm sagen, was Sache war. Alles andere war ja einfach nur falsch und auch wenn das jetzt ein Moment dauern würden, also wohl eher ein paar Wochen, das war schon ok, ich konnte solange ja schon mal probieren Clay zumindest wieder trocken zu bekommen!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So März 26, 2017 9:32 pm

Koiko

"Ja schon, aber da sind dann beide Eltern quasi Schuld dran, oder eher keiner, denn das ist eben einfach so, aber er hat das erhöhte Risiko eben in sich und ist ja auch egal. Er hat immerhin seine Gründe und ich denke, dass man das einfach respektieren sollte", stellte ich nachdenklich fest. Clay musste selbst wissen was er wollte und von dem her, wie Ryuji ihn immer beschrieb, wusste er das auch. Demnach war er doch ein sehr gescheiter und vor allem auch sehr bestimmter junger Mann, der sich schon irgendwie einen Weg durchs Leben suchte. "Aber Wasser musst du erst mal herbekommen... und Kälte auch... in der Zeit hab ich längst schon Sczc an meiner Seite und dich überwältigt", erwiderte ich noch ein wenig hochtrabend, denn natürlich sah ich absolut keine Möglichkeit wie Ryuji besser sein wollte als ich. Ich würde ihn doch mit links alle machen! Wenn ich wollte... aber ich wollte ja gar nicht! Genauso wenig wie ich meine Rin nochmal verletzen wollte. Sie zu verlieren, dass wäre einfach das schlimmste was ich mir vorstellen konnte! Zumal ich dann wahrscheinlich auch meine Kinder verlieren würde, wenn ich diese nicht sofort einpacken und flüchten würde. Immerhin hätte ich sicherlich nicht nur Ryuji gegen mich, sondern vor allem auch Empir, welcher zwangsläufig an mir kleben würde wie Schwefel, da er ja auf eins der Kinder übergehen würde, wenn Rin was passierte und wenn ihr nichts passierte würde er mich dennoch killen, und dann noch Lazar. Der würde wahrscheinlich auch nicht aufgeben bis er die Kinder hätte und ich... tot wäre? Ja, wahrscheinlich würde er mich wirklich killen. "Tut mir Leid... es brannte mir einfach auf der Seele und ich dachte irgendwie, dass du es vielleicht schon weißt. Oder vielleicht hoffte ich es eher", entschuldigte ich mich doch ein wenig reuevoll und zückte dann auch gleich mein Handy. Denn er hatte Recht! Skipper sollte sie mal fragen und dann konnten wir immernoch irgendwie was regeln, oder vielleicht tat Sophia dass dann ja auch selbst? "Ich ruf sie gleich an", informierte ich Ryu noch und ging dann ein paar Schritte zu Seite, während ich Skippers Nummer wählte. Hoffentlich nahm sie es mir nicht übel, dass ich Ryuji das erzählt hatte...!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So März 26, 2017 10:49 pm

Skipper

Der Tag oder viel mehr Abend gestern mit Koiko war doch echt ziemlich schön gewesen und ich freute mich total. Gut natürlich es schmerzte noch immer irgendwie in mir und natürlich hatte ich noch zu viele Gefühle für ihn, das war klar, aber ich wollte wirklich weiterhin Kontakt zu ihm haben und daran arbeitete ich jetzt auch. Sophia jedenfalls schien den Tag auch ziemlich genossen zu haben und kam auch relativ glücklich etwas später wieder. Ja sie schien regelrecht aufgetaut zu sein, was mich wirklich freute, denn so sollte meine Mitbewohnerin sein, so und nicht voller Liebeskummer und traurig und ich sah sie praktisch kaum! Etwas erstaunen tat mich, dass Koiko gleich am nächsten Tag wieder bei mir anrief. Ich war gerade in der Küche gewesen und hatte richtige Brownies wie man sie bei uns Zuhause machte vorbereitet. Schnell wusch ich noch meine Hände, ehe ich mich dann daran machte an mein Handy zu gehen. "Hey, was kann ich für dich tun?", begrüßte ich Koiko am anderen Ende der Leitung, denn ich hatte nun wirklich nicht damit gerechnet, dass er sich so schnell wieder meldete. Eher damit, dass er sich in ein paar Tagen meldete oder vorerst auch gar nicht mehr, er hatte bislang in unserer Beziehung ja nur bescheid gegeben, wenn er hatte Vögeln wollen und sowas. Ob wohl etwas passiert war? Oder ob Rin, die übrigens echt wunderschön war, doch ein Problem mit mir hatte? Ich war mir doch ziemlich unschlüssig bei allem, deshalb stellte ich mir auch nur noch schnell eine Eieruhr, ehe ich mich dann in mein Zimmer begab und mich auf mein Bett plumpsen ließ. Wer weiß, was er mir erzählen wollte, da blieb ich lieber erstmal alleine, auch wenn ich sonst eher ein sehr kommunikativer Mensch war und häufig im Wohnzimmer meine Zeit zubrachte. Oder eben in der Küche, da war ich auch gerne. Neuerdings hatte ich sogar Schwarzbrot total für mich entdeckt, sowas gabs bei uns einfach nicht. Allgemein was Brote und Wurst anging, war Deutschland wahrlich ein Paradies und ich würde wohl noch lange brauchen, bis ich mal annähernd 'alles' probiert hatte!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So März 26, 2017 10:56 pm

Koiko

Irgendwie hoffte ich ja schon ein wenig, dass Skipper nicht rangehen würde, denn jetzt wo es so tutete, da hatte ich doch ein wenig das Gefühl, dass ich mich viel zu sehr in etwas einmischte, dass mich nichts anging. Aber nun war es auch zu spät und ich würde es wenigstens ein paar mal tuten lassen, bevor ich auflegte. Dazu war es ja für einen guten Zweck und nicht nur weil ich verdammt neugierig war... ok, überwiegend war es, weil ich verdammt neugierig war und mich ein wenig zu gern in die Angelegenheiten anderer einmischte. Und das, wo ich es echt hasste, wenn sich jemand bei mir einmischte. Oder es auch nur versuchte... "Hi Skipper!", begrüßte ich sie erst mal versucht fröhlich, aber irgendwie hatte ich das Gefühl, dass man mein schlechtes Gewissen durchhören könnte. "Du... ich bin grad im Park mit meinem Bruder und irgendwie haben wir über seinen Kumpel geredet und so und naja... also wir würden halt schon gern ihm und Sophia helfen, aber könntest du vielleicht irgendwie abchecken ob sie wirklich schwanger ist? Also ich weiß jetzt auch nicht genau wie... aber es wäre echt super! Ist ihr oft schlecht in letzter Zeit, oder sowas? Dann könntest du sie einfach zum Arzt schicken... jedenfalls müssen wir das echt wissen...?", platzte ich dann aber auch schon mit meinem anliegen heraus und merkte, wie ich dabei doch ein wenig errötete. "Und sags nicht, ich weiß, ich sollte mich schämen, dass ich mich da so einmische. Geht mich ja auch gar nichts an, aber jetzt hab ich es Ryuji schon erzählt und er hängt wirklich an seinem Freund und dem geht es wohl auch ganz dreckig und da wollen wir einfach tun was wir können... ich lad dich auch nur zu gern als wieder gutmachung auf einen Kaffee ein oder sowas", fügte ich dann noch ganz beschämt hinzu, denn ich wusste ja, dass Skipper es sonst sicherlich kommentieren würde. Und sie hätte ja auch absolut Recht damit! Vor allem, da es hier ja nicht mal um eine super Freundin von ihr ging oder sowas, sondern lediglich um ihre Mitbewohnerin, die noch nicht mal wirklich lange bei ihr wohnte. Was es jetzt für Skipper auch nicht leichter machte sie auf sowas anzusprechen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo März 27, 2017 12:54 pm

Skipper

Wow. Und deshalb rief er mich an? Wow, also einen Moment lang überlegte ich, ob ich nicht durchs Telefon greifen und Koiko welche scheuern wollte, entschied mich dann aber doch dagegen und seufzte nur resigniert. "Im Park also.. Habt ihr ganz zufällig über meine Mitbewohnerin und den Kumpel deines Bruders geredet.. Ja ich glaub auch", stellte ich dann als erstes skeptisch fest und konnte es aber auch nicht verhindern, dass ich irgendwie schräg grinsen musste. "Das mit dem Lügen müssen wir aber nochmal üben.. Wobei nein, lieber nicht, nachher wirst du da auch noch gut drin", lachte ich dann und schüttelte leicht den Kopf. "Ihr habt übrigens luistgie Vorstellungen, ich geh da nicht hin, schnüffel ein Mal ausführlich an ihr und weiß dann, dass sie schwanger ist", seufzte ich resigniert und überlegte schon fieberhaft, wie ich das anstellen sollte. "Ne, schlecht ist ihr noch nicht, das einzige was halt ist, ist dass sie mehr isst aber ansonsten ist sie noch vollkommen normal", erklärte ich ihm dann und lachte doch leicht. "Am besten mach ich ihr noch einen Termin beim Gynäkologen oder wie stellst du dir das vor.. Also manchmal möchte ich dir echt n paar Scheuern", seufzte ich und musste doch irgendwie Grinsen. Süß wie er so engangiert war und sich sorgen machte darüber, ob Sophia und ihr Ex nun ein Kind bekamen oder nicht. "Mir wird schon irgendetwas dauz einfallen, aber rechne jetzt nicht morgen gleich mit einer Entscheidung oder Nachricht, dass das klar ist! Ich sollte vorsichtiger an die Sache rangehen, nachher will sie es gar nicht und weiß schon dass sie abtreibt oder sowas, was weiß ich, aber ok, ich mach ja schon", fügte ich dann noch hinzu und verabschiedete mich dann auch wieder von Koiko, denn er hatte wirklich besseres zu tun als von mir genervt zu werden, wenn er doch eigentlich mit seinem BNruder draußen unterwegs war. Natürlich wünschte ich ihm auch weiterhin viel Spaß zusammen und meinte, dass er mich auch ruhig anrufen dürfte, wenn er nicht unbedingt solche Aufgaben für mich hatte, was natürlich nur ein Scherz und nicht böse gemeint war. Ja super und wie sollte ich das nun mit Sophia machen? Vielleicht drehte ich ihr einfach ein paar Brownies unter und versuchte, wovon sie vermutlich eh viele Essen würde und vielleicht einem Filmabend konnte ich da ein wenig tiefer nachbohren? Oder ich fragte sie einfach geradeaus ob da nicht vielleicht was sein könte.. Einfach Schwangerschaftstest kaufen ging nun auch nicht, mein letzter Sex war solange her, dass man es schon sehen müsste.. Alles doof!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo März 27, 2017 5:35 pm

Koiko

"Naja... also... vielleicht... weißt du das Universum ist groß, ein klein wenig Zufall ist immer dabei. Wir hätten auch vorher vom Blitz getroffen werden können oder sowas!", versuchte ich mich wenigstens noch ein klein wenig zu verteidigen, auch wenn ich im Grunde genommen wusste, dass das jetzt wirklich eine mehr als schlechte Ausrede war. "Eigentlich kann ich gut lügen... aber ich mag dich und deswegen will ich dich eigentlich gar nicht anlügen", seufzte ich deprimiert und hätte am liebsten am Kabel des Telefons herumgespielt, nur bei einem Handy ging das schlecht. "Aber Skipper, du bist doch so schlau! Wir waren uns einfach sicher, dass du intelligent genug bist um die was auszudenken... tut mir leid. Ich weiß ja, dass wir dich wirklich nicht mit SOWAS belästigen sollten", entschuldigte ich mich nochmal. Wobei ich es aber nicht lassen könnte wenigstens ein wenig zu schmeicheln, einfach, damit sie nicht gar so sauer würde. Das wollte ich nicht! "Du bist wirklich ein Schatz! Und natürlich melde ich mich auch so, nur ich bin ein Mann... da kann das länger als einen Tag dauern!", kündigte ich noch an, ehe ich mich dann auch verabschiedete und mich meinem Bruder zuwandte. "Dafür werd ich mich noch oft entschuldigen müssen... aber sie fragt mal nach, oder wie auch immer. Jedenfalls versucht sie es raus zu finden. Jetzt müssen wir nur noch warten!", berichtete ich euphorisch und schwieg dann. Eine Minute... zwei... mein Blick fiel auf mein Handy. Nichts. Noch ein Augenblick verging... Immernoch nichts. Warten war ätzend! Vor allem, da es wohl erst morgen was werden würde!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo März 27, 2017 9:23 pm

Ryuji

Mit Koiko draußen im Wald war doch wirklich schön und ich beschloss, dass wir das öfter machen würden. Ob er nun wollte oder nicht. Für die Kleinen wäre es sicherlich auch gut und ich war sowieso gerne draußen und Hank musste sich auch bewegen. Insgesamt musste ich mich dann aber auch spurten, damit ich noch vor Clay wieder zurück in dessen Wohnung kam, denn da wartete gleich das nächste schwierige Gespräch auf uns. Ich musste ihm immerhin erklären, dass es jetzt vorbei war mit dem Lotterleben und er auch definitiv weniger Alkohol bekam. Ob es ihm nun passte oder nicht. Außerdem führte ich ein, egal ob er nun von der Arbeit kam oder nicht, dass er zumindest noch kurz mit mir und Hank rausging. Wie das alles werden würde, wenn ich auch wieder Arbeiten war, keine Ahnung, aber noch war ich krankgeschrieben und das konnte ich zumindest für diesen Zweck nutzen. Lange waren wir auch nicht wieder Zuhause, als ich hörte wie mein bester Freund seine Tür aufschloss und von der Arbeit kam. Wunderbar! "Hey Clay", begrüßte ich ihn freundlich. Ich war auf der Terrasse und sah Hank zu, wie er mit einem Ball in Clays Garten spielte. Er war nun wirklich nicht groß, aber Garten war Garten und ich wollte auch später mal so einen haben! "Übrigens ich muss mit dir reden, so geht das einfach nicht weiter und deshalb hab ich auch gleich Maßnahmen getroffen", fing ich dann auch direkt an, sobald mein Freund in Sichtweite erschienen war. "Von nun an gibt es nur noch wenig alkoholische Getränke und die auch nur in Maßen, damit wir uns gleich verstehen. Du kannst dein Leben nicht so wegschmeißen und dich zerstören, ich bin hier und ich werde dir helfen, aber der Alkohol wird dir nicht helfen dabei. Definitiv nicht. Und das sag dir gesagt sein von einem Kerl, der jahrelang abhängig von Crystal und Gras war", stellte ich dann direkt fest und verschränkte demonstrativ die Arme. Da musste Clay jetzt eben durch, ob es ihm passte oder nicht. "Und ich bin wirklich für dich da. Und das werde ich auch immer sein. Ich kann dir den Schmerz nicht nehmen, aber ich werde alles daran setzen, dass es einfacher wird für dich. Ob nun, dass du ihn vergisst oder er aufhört, oder ob ich dir dabei helfe mit ihm zu leben und sich damit zu arrangieren, ok?!", meinte ich dann wesentlich sanfter und ging ein paar Schritte auf ihn zu, nicht genau wissend, wie er nun reagieren würde. Hank jedenfalls bemerkte Clay nun auch und kam sofort schwanzwedelnd hereingestürmt, um gedudlig sich vor Clay hinzusetzen und auf eine Streicheleinheit zu hoffen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo März 27, 2017 10:02 pm

Clay

Inzwischen hatte ich mich doch wirklich angefreundet mit dem Alkohol. Das schlechte Gewissen, welches ich zu Beginn noch gehabt hatte, war wie weggeblasen und ich konnte mir ohne jegliche Gewissensbisse schon vor der Arbeit das erste Bisschen genehmigen. Im Grunde genommen war es ja sowieso egal was aus mir wurde. Welche Frau würde schon jemanden wie mich wollen? Und an Kinder brauchte ich ja auch nicht mehr zu denken, also wieso sollte ich auf mich acht geben? Als Ryuji fragte, ob er einziehen könnte freute ich mich schon ein wenig, aber wirklich so richtig aufheitern konnte es mich nicht. Genauso wie mir die Arbeit kaum Spaß machte aktuell und mein Chef war auch nicht nur zufrieden, aber das war mir alles egal. Auf dem Heimweg hatte ich mir gleich ein paar neue Flaschen besorgt und fuhr dann auch heim - Bus natürlich, denn ich fuhr kein Auto wenn ich getrunken hatte. Weswegen mein Wagen nun auch schon etwas länger vor meiner Haustür verstaubte. Daheim tätschelte ich ihm kurz übers Dach und ging dann auch nach drinnen, wo ich scheinbar schon erwartet wurde. Ich begrüßte Ryuji mit einem wehmütigen Lächeln und stellte meine Sachen ab, ehe ich mir eine der Flaschen schnappte und sie gleich am Tisch öffnete. Dieser hatte inzwischen doch auch schon ein paar leichte Kerben, aber was sollte ich auch machen, wo ich meinen Flaschenöffner doch verlegt hatte? Eher desinteressiert hörte ich ihm zu und trank dabei, während ich dann aber doch auch leicht sauer wurde. Wahrscheinlich eine normale Reaktion für einen Abhängigen, aber keine normale Reaktion für mich. "Du hast WAS?! Du kommst hierher, in MEIN Haus, und willst mir sagen was ich zu tun hab?! Mein Leben ist jämmerlich. Also wirklich! Als würde mir das noch am Herzen liegen!", knurrte ich und wich reflexartig zurück um meine Flasche zu schützen, während ich mir auch gleich die Tüte mit den anderen griff und diese ebenfalls an mich zog. "Und was nutzt es mir wenn der Schmerz aufhört?! Das wird mich auch nicht zu einem richtigen Mann machen! Dann bin ich immer noch der gleiche Loser wie jetzt! Du hast da natürlich leicht reden, immerhin hast du deine große Liebe. Ich werd wohl nie eine haben!"
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di März 28, 2017 3:47 pm

Ryuji

Wie er mich ansah. Als ob ich das Böse in Person wäre. Irgendwie versetzte mir dieser Anblick doch mehr als nur einen Stich ins Herzen, aber da mussten wir jetzt beide durch. Vor allem wie er nun sich sofort an seine Flaschen krallte, es war einfach nur furchtbar zu sehen, wie abhängig er bereits von Alkohol war und mir war klar, dass ich es sofort unterbinden musste. Mit aller Gewalt die ich hatte. "Ja das habe ich und wenn du glaubst, dass ich jetzt gehe, hast du dich geschnitten. Wenn du meinst, mich rauswerfen oder die Polizei oder sonst was rufen zu wollen, ich verspreche dir, ich sage es deinen Eltern und sorge dafür, dass du noch auf viel unschönere Art und Weise einen Entzug machst als ich ihn dir gerade anbiete", antwortete ich ihm betont und ruhig und sachlich. Mein Bruder ein riesiges Haus mit einem ebenso riesigen Keller und einem fantastisch großen Wald. Und so wie ich Koiko kannte, würde er sofort mir eine Kellerzelle oder das Dojo oder sonst was zur Verfügung stellen, damit Clay einen Entzug machte. Wobei eher das Dojo, im Keller würde es nur seine Lungen zu sehr belasten. "Du bist ein Mann. Auch ein richtiger Mann. Ein vollkommen richtiger Mann. Du bist anders. Ja. Aber du bist kein Loser. Du bist für eine Lesbe genauso uninteressant, deshalb kann aber irgendeine andere Frau trotzdem auf dich stehen und dich lieben. Liebeskummer ist eben Scheiße. Weiß ich. Kenne ich. Du solltest wissen, wie hart ich für meine 'große Liebe' gekämpft habe, weniger mit ihr, sondern mit mir selbst und wie schwer das für mich war, aber darüber reden wir jetzt nicht. Und nun gib die Flaschen her", fügte ich dann genauso ruhig hinzu, ehe ich sanft aber bestimmt die geschlossenen Flaschen ihm wegnahm. Natürlich passte es ihm nicht, ganz und gar nicht und er wehrte sich auch, aber Clay war zum Glück nicht in der Lage mir körperlich auch nur in irgendeiner Art und Weise gefährlich zu werden, sodass ich sie ihm nach einigem hin und her entfernen konnte. "Außerdem gibt es genügend Menschen, die dich lieben Clay, genauso wie du bist und die für dich kämpfen, du.. Nein das geht einfach nicht so weiter wie du es jetzt machst, verstanden", konnte ich mich gerade noch so beherrschen, ihm nicht zu sagen, dass er vielleicht doch Vater wurde. Verdammt aber auch, das war doch einfach nur scheiße alles! Alles war scheiße jetzt! "Und nun gib mir die Flasche. Wir essen, gucken einen Film oder reden, verstanden, du musst einfach weg von dem Zeug", seufzte ich dann und wollte die noch letzte verbliebene Flasche von ihm haben.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di März 28, 2017 5:36 pm

Clay

Mir war klar, dass Ryuji es nur gut meinte und das er mir nur helfen wollte, doch ich wollte eben diese Hilfe nicht! Im Gegenteil, ich wollte, dass er mich in Ruhe lies und sich um seine eigenen Probleme kümmerte. "Ich will dich nicht rauswerfen und die Polizei rufen will ich auch nicht, aber meine Flasche bekommst du nicht!", fauchte ich unzufrieden und verstärkte den Griff um meine Flasche nochmal. "Zu doch nicht so! Als wenn irgendjemand ernsthaft mit jemandem zusammen sein wollen würde, der Todkrank ist und es dann nicht mal im Bett bringt! Du belügst dich doch selbst, wenn du dir das ernsthaft einbildest!", kommentierte ich seine Worte verbittert und trank einen großzügigen Schluck aus meiner Flasche. Als er sich näherte um mir meinen Stoff weg zu nehmen wehrte ich mich natürlich, doch eine Chance hatte ich gegen ihn nicht, so dass ich recht schnell aufgab und mich mit der verbliebenen Flasche etwas zurück zog. Sie war alles was mir jetzt noch blieb! Und mein Vorrat im Schrank - den es wahrscheinlich schon gar nicht mehr gab. Sicherlich hatte er ihn verräummt... toll. Also musste ich die eine hier bewachen! "Nein! Du bekommst sie nicht! Ich mache nichts falsch! Ich tue keinem weh und ich mache meine Arbeit, also warum darf ich nicht dafür sorgen, dass es mir besser geht?!", fragte ich verletzt nach und wich noch mehr zurück, wobei ich an einem Stuhlbein hängen blieb und stürzte. Erschrocken klammerte ich meine Flasche fest, statt irgendwie den Fall zu verhindern und knallte wohl auch daher seitlich mit dem Kopf gegen den Stuhl, was zwar eklig weh tat und kurz Sterne vor meinen Augen tanzen lies, doch die Flasche war heil! So ignorierte ich auch, dass etwas Blut an meinem Gesicht lang lief und kuschelte einfach nur mit dem kühlen Glas.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di März 28, 2017 8:19 pm

Ryuji

Man mir tat Clay einfach so unendlich leid, ich wollte ihm das nicht antun und ihn zu sowas zwingen, aber was blieb mir denn anderes übrig? Ich konnte gar nicht anders reagieren, ich wollte nicht anders reagieren, er durfte sich einfach nicht so derart gehen lassen und vor allem musste er mal um sich kämpfen! Das gerade konnte man ja wirklich niemanden antun. Ich brauchte doch ein wenig um Fassung zu bewahren, während ich seinen Ausraster über mich ergehen ließ. "Du bist nicht todkrank, aber sterben wirst du, wenn du so weitermachst. Und da gibt es mit Sicherheit auch Leute, die da ähnlich drüber denken und gerne mit dir zusammen sein wollen, da bin ich mir mehr als nur sicher!", versicherte ich ihm dann noch immer genauso ruhig und entspannt wie zuvor auch, wobei er nun anfing auszuweichen. "Du zerstörst dich und deine Mitmenschen, merkst du eigentlich, wie kurz du vor einer Abmahnung stehst, weil du betrunken versuchst Autos zu reparieren und uns alle damit in Gefahr bringst? Wie du die Straße entlangtorkelts.. Nein das geht echt nicht klar. Und ich will nicht deinen Eltern sagen müssen, dass ihr Sohn sich totgefahren hat oder sich totfahren lassen hat", antwortete ich ihm nur, während er sich plötzlich verharkte und hinfiel. Dabei traf er wohl mit dem Kopf auf, denn so wie es aussah und dem ganzen Blut nach zu urteilen hatte er eine ordentliche Platzwunde. "Oh man ey", seufzte ich dann und hockte mich sofort neben ihn. "Nun geb die behinderte Flasche", meinte ich bestimmend, ehe ich sie ihm wegzog, natürlich einiges unsanfter als wenn er mir sie einfach gegeben hätte aber ok. Sofort danach angelte ich mir ein Küchentuch, mit dem ich erstmal das Blut wegwischte um freies Sichtfeld zu bekommen. Na super. Aber es schien nur eine leichte Platzwunde zu sein. "Jetzt zuck nicht so, ich muss das gleich auch noch desinfizieren!", meinte ich dann schon viel sanfter, während ich die geöffnete Flasche wegstellte und stattdessen den Wodka öffnete. Gut, war nun nicht so richtig geil, aber ich wusste nicht, ob er sonst desinfizierungsmittel hatte. Also ging ich zurück zu ihm, wobei er zum Glück noch immer auf dem Boden lag und leicht orientierungslos wirkte. Ohne kurz zu zögern setzte ich mich auf ihn, sodass Clay wirklich keine Chance hatte mir zu entkommen. "Halt bitte still, ok?!", meinte ich dann sanft, ehe ich begann, seine Wunde zu desinfizieren. Vermutlich würde ich ihn gleich ins Bett tragen und dann zusehen, dass er da blieb. Und den Alkohol würde ich verstecken müssen. Und ihn bemuttern, damit er ja nicht mehr auf dumme Gedanken kam. Nie wieder! Hoffentlich klappte das alles und ich war stark genug dafür...
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di März 28, 2017 11:16 pm

Clay

Doch ich war totkrank! Jederzeit könnte ich an einem harmlosen Schnupfen sterben, nur weil mein Immunsystem sich gegen mich wendete! Also wie würde er das nennen? Nur eine Lappalie? "Sophia wollte das... aber für sie bin ich nicht gut genug", stellte ich mit stockender Stimme fest und tat mir damit noch viel mehr weh. Sophia... sie war so perfekt! Sie wusste wie Leben ging und ich? Ich war ein Versager! "Aber ich... ich kann Autos reparieren! Auch so! Ich hab noch keinen Fehler gemacht! Ja, vielleicht hab ich ein wenig getrunken, aber deswegen bringe ich doch noch lange keinen in Gefahr!", versuchte ich mich seiner Anschuldigen zu erwehren, auch wenn ich dabei doch ein wenig blass wurde. ICH? Menschen in Gefahr bringen?! Das war das letzte was ich wollte! Damit könnte ich niemals leben! Nach meinem Sturz konnte ich Ryuji dann jedenfalls nicht mehr länger abwehren und er zerrte einfach die Flasche aus meinen Fingern. Schniefend sah ich ihr nach, aber ich schaffte es nicht aufzustehen. Dazu schwamm alles zu sehr vor meinem Sichtfeld. Wahrscheinlich zum einen wegen der Kopfschmerzen und zum anderen wegen dem Alkohol. Hilflos legte ich eine Hand auf meine Stirn und schniefte einfach nur leise, während Ryu sich auf mir nieder lies und anfing an meinem Kopf herum zu doktern, was echt weh tat! Aber da hatte er was zu trinken! Mit großen Augen angelte ich danach, wenn auch nur mit mäßigem Erfolg, denn Ryuji hielt ihn ziemlich fest. "Ich will meinen Job nicht verlieren.. ich will dich nicht verlieren... ich will Sophia wieder... aber mein Leben ist unerträglich geworden ohne das Zeug... Also bitte, Ryuji, bitte lass es mir! Wenigstens dieses eine", flehte ich leise und absolut unglücklich. Ich ertrug es einfach nicht mehr ich zu sein, ohne das ich was intus hatte. Ich war ein Versager und meinen Job... so sehr ich ihn auch liebte, im Moment kam ich mir da einfach nur fehl am Platze vor. Alle anderen Kollegen, dass waren eben richtige Kerle. So wie auch Ryuji. Nicht, dass ich nicht auch relativ trainiert gewesen wäre oder sowas, optisch hatte ich ja nichts gegen mich, aber innerlich war da wohl alles schief gelaufen und mit diesem Hintergedanken fiel es mir einfach schwer irgend wem in die Augen zu sehen ohne das Gefühl zu haben abgestempelt zu werden. Wie ein Schwerverbrecher, der gerade auf Bewährung raus war oder sowas.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi März 29, 2017 5:53 pm

Ryuji

Er tat mir einfach nur noch leid. Ich wusste, wie sehr er seine Sophia liebte und wie hart ihn das alles traf. Früher hätte ich ihn einfach überhaupt nicht verstehen können, aber mittlerweile konnte ich es. Ich fühlte, was Liebeskummer bedeutete und wie sehr sowas schmerzen konnte. Eigentlich wollte ich nur, dass es ihm besser ging, ihm sagen, was ich von Sophia wusste, doch das wäre momentan falsch gewesen. "Nein kannst du nicht Jonatghan, du bildest dir das vielleicht ein, aber du wirst Fehler machen. Du musst nur irgendetwas falsch verkabeln, einen Reifen nicht festgenug machen, die Hebebühne falsch betätigen.. Du brauchst nur einen falschen Knopf drücken und du tust im besten Falle nur dir weh, im schlechtesten bringst du andere um, auch wenn du es nicht wahrhaben willst", meinte ich dann erneut, während ich nun versuchte ihn von der Wodkaflasche fernzuhalten. "Ich will dich auch nicht verlieren und ich möchte auch nicht, dass du deinen Job verlierst.. Deshalb bin ich hier", antwortete ich ihm dann sanft und war soweit auch fertig mit der Versorgung seiner Wunde, die zum Glück langsam weniger stark blutete. Ich hatte keine Ahnung, ob er Kompressen oder Verbände da hatte und war mir sicher, dass wenn ich ihn jetzt würde alleine lassen, er sofort wieder an irgendeiner Flasche hängen würde. Vorsichtig erhob ich mich schließlich und hob dann Clay auch auf. Ich würde erstmal zusehen, dass er schlafen würde, sobald er dann eingeschlafen war, würde ich mich daran machen, hier alles aufzuräumen und die Flaschen auszukippen und all sowas. Ging halt echt einfach nicht klar, was er da tat. Vorsichtig, immerhin versuchte er weiterhin von mir loszukommen und hatte sich immer noch nicht mit allem abgefunden, trug ich meinen besten Freund also in sein Schlafzimmer, wo ich ihn dann auf dem Bett platzierte. "Nein Clay,es ist schluss damit, endgültig", erwiderte ich auf sein Flehen, ihm doch noch etwas zu trinken zu geben. "Du solltest schlafen, dein Kopf brauch die Ruhe auf jeden Fall und die Erholung wirst du auch bitternötig haben", seufzte ich dann. Er würde morgen nicht nur eine riesige Beule haben, sondern vermutlich auch furchtbare Kopfschmerzen, aber da musste er jetzt eben durch. Vermutlich würde ich dann unseren Chef auch noch anrufen müssen, dass er nicht kommen würde. Vorsichtig fing ich also an, ihm jetzt seine unbequeme Jeans auszuziehen, in dieser sollte er nun wirklich nicht schlafen. Sein Shirt würde er anbehalten, das störte ja nicht sonderlich. Und damit er auch ja nicht auf dumme Gedanken kam, legte ich mich gleich zu ihm und drückte ihn an mich. So kam er nicht weg und ein bisschen Hoffnung in mir bestand, dass er irgendwie doch registrierte, dass er nicht vollkommen alleine war.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi März 29, 2017 7:03 pm

Clay

Fehler machen?! Hatte ich vielleicht schon Fehler gemacht?! Gab es Tote wegen mir?! Schockiert starrte ich Ryuji an, doch der Gedanke entglitt mir zum Glück recht schnell wieder und ich schüttelte nur langsam den Kopf. Ich konnte meinen Job. Ich liebte Autos... ich könnte sie auch im Schlaf verkabeln oder Reifen ranschrauben. Dazu brauchte ich keinen klaren Kopf. Was ich brauchte war Alkohol und zwar viel davon, damit die Schmerzen endlich aufhörten. Ryuji schien dann auch fertig zu sein an meinem Kopf und stand auf, ehe er mich auch hochzog und einfach mitschleifte. Unwillig zappelte ich herum und wollte nach den Flaschen greifen, doch es gelang mir nicht. Egal wie sehr ich mich auch bemühte. "Aber ich will das nicht! Ich will nicht aufhören und du hast mir das nicht zu befehlen!", motzte ich gleich wieder los, als er sagte, dass es vorbei wäre. Ob er mich verstand wusste ich dabei aber nicht recht, denn inzwischen lallte ich ziemlich und mir war doch sehr schwummrig zu mute. Wie schön... "Ich bin hellwach! Ich brauch keine Ruhe", setzte ich noch hinzu, als er sich plötzlich an meiner Hose zu schaffen machte und ich ganz große Augen bekam, ehe ich das grinsen anfing. "Asooooo! Deswegen also ins Bett!", lallte ich irgendwie komplett durcheinander und konnte geistig schon gar nicht mehr wirklich erfassen wie meine Hände sich sofort an seinem Shirt zu schaffen machten, kaum das er mit im Bett war. "Wieso hasd du das nich gleich gesagt?", nuschelte ich nur und schob es ziemlich enthemmt nach oben. Er hatte einen tollen Körper... was ich sowieso wusste, weil wir beste Freunde waren und im Sommer häufiger halb nackt irgendwo rumhingen, doch in meinem betrunkenen, verwirrten und gerade doch vielleicht auch leicht geilem Zustand fiel es mir halt doch nochmal sehr deutlich auf. Und was für harte Muskeln er hatte... sein Freund wusste das sicher sehr zu schätzen! Auch wenn ich ja eigentlich mehr auf Frauen stand und die fehlenden Brüste Ryujis nicht gerade toll waren, aber egal. "Ich werd deinem Freund nichs sagen", stellte ich noch mit schwerer Zunge fest, während ich ihn etwas sehr benebelt angrinste.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi März 29, 2017 7:33 pm

Ryuji

Ich war mir nicht sicher, ob ich seinen momentanen Zustand genießen oder verabscheuen sollte. Immerhin war er gerade nur unwillig und betrunken, sobald dann Entzugserscheinungen kamen, würde alles um ein vielfaches schlimmer werden. Vor allem wenn er weiterhin gegen mich arbeitete und nicht endlich wegkommen wollte vom Alkohol. Vielleicht hatte ich morgen aber auch noch Ruhe, wenn die Wunde auch nur annähernd so schmerzhaft war wie sie aussah. Und sie sah schmerzhaft aus. Sehr schmerzhaft. "Doch du willst es", entgegnete ich nur stur. "Und als dein bester Freund ist es meine Aufgabe dafür zu Sorgen, dass du damit aufhörst", fügte ich dann noch hinzu und hoffte, dass es nun endlich Ruhe war. Aber nein. "Du brauchst Ruhe, ganz viel sogar, dein Kopf wird morgen schon zur Genüge wehtun",  beharrte ich auf meiner Meinung, ehe er plötzlich anfing mich zu betatschen und sich an meinem Shirt zu schaffen machte. Um Himmels Willen was sollte das denn werden. Fassungslos musterte ich Clay einige Minuten perplex. "Gott Clay nein.. Nhgaa, hör..-auf.. Clay", antwortete ich ihm dann stotternd, denn das wollte ich wirklich nicht. Nein nie im Leben wollte ich das jetzt. Wie kam er bloß auf so eine Idee. Und viel schlimmer war das leichte Keuchen, was ganz automatisch passierte bei dem, was er da tat. Aber das wollte ich nicht. Sofort löste ich mich von ihm und musterte ihn entsetzt. "Nein Clay. Nein hör auf damit, ich will kein Sex mit dir haben", fügte ich dann hinzu und versuchte mich wieder zu beruhigen, während ich nun im Bett saß und ihn musterte. Gott nein, ich wollte das nicht, ich liebte Jonathan, ich wollte mit Clay kein Sex haben, ich wollte nur für ihn da sein. Nicht so.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi März 29, 2017 7:45 pm

Clay

Ich wollte es nicht, doch wenn er sich das einreden wollte, so sollte er das tun. Ich hatte keine Lust mehr ihm zu widersprechen, denn er wusste, dass ich es nicht wollte. Da brachte es auch nichts, wenn ich es ihm noch ein paar mal sagte. Es würde deswegen nicht mehr bewirken als jetzt. o lies ich auch seine 'Androhung' mit meinem Kopf unkommentiert, denn der Alkohol würde die Schmerzen schon lindern! Und verhindern das ich trank konnte er doch eh nicht, wenn ich zur Arbeit ging! Wie wollte er das denn machen? Er war ja nun nicht mein Babysitter! "Aber warum denn aufhören? Es fühlt sich so gut an", säuselte ich nur, als er plötzlich meinte, dass ich aufhören sollte, nachdem er es einige Minuten scheinbar doch genossen hatte. Oder so ähnlich zumindest. "Und ich will nicht mit dem Alkohol aufhören...", fügte ich noch hinzu, als er meinte, dass er nichts wollen würde und stemmte mich leicht hoch, um mich kurz darauf wieder an ihn zu hängen und mit meiner rechten wieder unter sein Shirt zu fahren, während meine Lippen seinen Hals suchten. Bewusst hatte ich nicht den Hauch einer Ahnung was ich da tat und warum ich es tat, doch mein betrunkenes Ich fand das ganz toll und wollte mehr. Vielleicht war ja wenigstens mein betrunkenes Selbst ein richtiger Mann? Oder es war einfach nur meine Verzweiflung, die Besitz von mir ergriff und daher einfach wahllos alles nehmen würde, nur damit ich mich besser fühlte. Auch wenn ich mich wahrscheinlich am nächsten Tag schon nicht mehr wirklich daran erinnern würde. So wie an dies hier hoffentlich auch nicht, denn ich war absolut nicht der Typ Kerl, der jemanden anmachen würde, von dem er wusste, dass derjenige schon wen hatte. Und meinen besten Freund eigentlich erst recht nicht. Immerhin waren wir nur Freunde und ich stand ja nun eigentlich nicht in diesem Sinne auf ihn! Ganz im Gegenteil. Männer waren einfach nicht mein Ding und er war eben wie ein Bruder für mich! Auf keinen Fall mehr! Nur war mir das gerade wohl wirklich herzlichst egal.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi März 29, 2017 10:03 pm

Ryuji

Ich sah ihn noch immer vollkommen fassungslos an und verstand die Welt einfach nicht mehr. Was hatte er denn bitteschön für ein Problem?! Und was verstand er an meinen Worten einfach nicht? Ich wusste es nicht, aber ich hatte das Gefühl, dass es echt übel enden würde. Vor allem als anfing so herumzusäuseln und sich anfing aufzusetzen. Verdammte Scheiße aber auch, wieso reagierte mein Körper denn auch noch darauf?! Was sollte das denn, ich wollte kein Sex mit ihm haben und mein Gehirn fand das auch echt nicht gut, eher im Gegenteil, daran war einfach ALLES falsch. Falscher hätte es kaum sein können. Als er plötzlich wieder zu mir kam und direkt seine Hände unter mein Shirt fahren ließ, konnte ich nicht verhindern, dass sich unwillkürlich meine Muskeln anspannten und sich eine leichte Gänzehaut bildete. Seine Küsse hingegen rissen mich fast in die Verzweiflung und einen Moment lang hielt ich ihm sogar noch willig meinen Hals entgegen. Gott wieso konnte er denn so rangehen.. Wenn ich bislang noch daran gezweifelt hatrte, dass er mit auch nur irgendwem geschlafen hatte, so lösten sich diese Zweifel auch nun in Luft auf. Nur bitte lieber Gott, lass es nur Sophia gewesen sein.. Nicht, dass er es mit jeder getan hatte oder sowas! Oder jedem?! So ganz sicher war ich mir da auch nicht. Noch immer und wohlbemerkt viel zu lange gab ich mich seinen Berührungen und küssen hin, zu allem übel strich ich auch noch über seinen Körper und zog kurzzeitig sein Gesicht zu mir hoch um dann meine Lippen auf seinen zu versenken. Jedenfalls hatte ich das vor, doch gerade als ich ansetzen wollte um ihn zu küssen, wurde mir bewusst, was wir da taten. Was ich da tat. Und das ging einfach nicht. Es ging nicht! Sofort löste ich mich von ihn. "Schlaf endlich und heul nicht rum wegen deinem Alkohol, du klingst wie Koikos Babies", fuhr ich ihn dann ungewollt hart an, ehe ich den Raum verließ und meinen besten Freund eiskalt einschloss. Verdammte scheiße aber auch, was hatte ich getan? Ich wollte weder mit Clay ins Bett, ganz abgesehen davon, dass es unsere Freundschaft völlig zerstören würde, ich wollte Jonathan nicht betrügen. Um Himmels Willen, nein, das wollte ich. Doch ziemlich verstört von allem setzte ich mich aufs Sofa und holte auch sofort Hank dazu, damit ich mit ihm kuscheln konnte. Dann angelte ich mir mein Handy und schrieb Jonathan erstmal, dass ich ihn liebte und dass er etwas schönes träumen sollte, ehe ich Koiko schrieb und hoffte, dass er mir recht schnell antwortete, denn dann war er wach und ich konnte ihn anrufen! Ich brauchte jemanden zum Reden, ich packte das hier nicht.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do März 30, 2017 6:29 am

Koiko

Immer wieder linste ich auf mein Handy und hoffte auf eine baldige Antwort, doch die Zeit zog sich einfach nur in eine beinahe unerträgliche Länge. Hoffentlich würde Skipper deswegen nicht sauer auf mich sein. Besser ich holte sie schon recht bald ab, sodass wir gemeinsam einen Kaffee trinken und eben einen schönen Tag haben könnten. Und vielleicht nahm ich die Kleinen mit? Dann würde sie sie kennenlernen und würde sich sicherlich freuen. Zumal Bob dann auch nicht die Arbeit hätte. Nur wie das mit dem schreien war... es war neunmal so, dass meistens einer von ihnen schrie und deswegen ging ich eigentlich nie an öffentliche Plätze mit Ihnen. Nicht, dass sich jemand belästigt fühlte! Gerade war ich fertig mit Windeln wechseln und hatte die Babies in ihre Betten gebracht, sodass ich jetzt dann auch gleich schlafen gehen könnte. Nicht für lange, denn noch schliefen sie nie durch, aber wenigstens für wenige Stunden. Und die hatte ich bitter nötig. Auf dem Weg ins Bad warf ich dann allerdings nochmal einen Blick auf mein Handy und entdeckte Ryus Nachricht. Ob was passiert war? Immerhin müsste er wohl nun schon bei seinem besten Freund sein und diesem bei der Ausnüchterung helfen. Hoffentlich war da alles ok! Am besten ich fragte einfach und so beschloss ich ihm nicht zu schreiben, sondern gleich anzurufen. Dann hätten wir das wenigstens schnell geklärt und ich könnte beruhigt schlafen gehen. "Hi, Ryu! Alles ok bei dir? Klingst irgendwie ein wenig durcheinander... zumindest hab ich deine Nachricht nur nach reichlich nachdenken dechiffrieren können! Wie läuft es mit Clay? Alles ok so weit, oder trinkst du jetzt mit und kannst deswegen kaum schreiben?", fragte ich gleich neugierig nach und begann währenddessen damit mich umzuziehen, damit ich nicht mehr Schlafenszeit verlor als nötig war.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do März 30, 2017 9:33 am

Ryuji

Ich war doch sehr nervös, als mir Koiko einfach nicht antwortete, doch dann zum Glück rief er von alleine an und mir fielen doch beinah gleich tausend Steine vom Herzen. Ich musste mich unbedingt bei ihm ausheulen und mit ihm darüber sprechen, denn ich hatte Sorge, dass Jonathan mich wegstoßen würde oder sowas, wenn ich ihm sagte, was passiert war! Immerhin fänd ich auch nicht geil, wenn Sirius oder womöglich Chris jetzt ankommen und ihn abknutschen und betatschen würden. Ich ließ meinen Bruder jedenfalls erstmal ausreden, ehe ich dann leicht schniefte. "Nein, ist furchtbar alles. Mir war ja klar, dass es nicht einfach werden würde und dass er keinen Bock dazu hat, ich war darauf vorbereitet, dass er aggressiv wird oder mich anschreit. Das hat er auch getan, also unter anderem auch ja aber ich hab ihn ins Bett gebracht.. Also er hat sich in seinem Suffkopp den Kopf angehauen, nichts schlimmes, nur ne kleine Platzwunde, jedenfalls hab ich ihn dann ins Bett gebracht und wollte halt da bleiben um zu gucken, dass er endlich einschläft und weil ich auch müde war und dann fängt er plötzlich an mich zu küssen und mich auszuziehen und ich war halt total geschockt und bin natürlich zurückgewichen und er hat nicht aufgehört damit und natürlich hat mein Körper darauf reagiert und wollte mehr aber ich will bestimmt nicht mit ihm schlafen und dann bin ich abgehauen und hab ihn eingesperrt und weiß überhaupt nicht was ich tun soll, ich ann das nicht wenn er mich ins Bett schleifen will und ich will das auch nicht, definitiv nicht und das ist alles furchtbar...", platze es dann aus mir heraus und ich war doch echt ziemlich verzweifelt. Das war aber auch ne dumme Situation und ich wollte das nicht! Gewiss nicht. "Und so rangegangen wie Clay ist kann er auf gar keinen Fall mehr Jungfrau sein, selbst wenn man sturzbesoffen ist, du tust das nicht so wenn es dein erste Mal ist, ich weiß wie sich Leute, auch besoffene Leute verhalten wenn sie zum ersten Mal vögeln", fügte ich dann noch resigniert hinzu und kuschelte mich ein wenig mehr an meinen Hund. Ein Glück war Clays Sofa groß genug, damit man das so einfach machen konnte, bei mir Zuhause ging das ja leider nicht. Wobei ich allgemein wenn kuscheln eh nur in meinem Bett konnte und eigentlich auch jeglicher Besuch in meinem Bett schlafen musste, da es aus Platzgründen nicht anders ging. Dafür hatten aber auch 3 Leute Platz im Bett, dass hatte ich zusammen mit Thani und Timá schon zur Genüge ausprobiert und gut geschlafen hatten wir tatsächlich auch noch alle! Aber lange konnte ich mich nun auch nicht an diesem schönen Gedanken hochreißen, denn da kam Clay zurück in mein Bewusstsein und ich wartete unruhig auf eine Antwort von Koiko.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do März 30, 2017 10:20 am

Koiko

So wie mein Bruder klang würde ich wohl noch lange warten müssen, bis ich endlich meinen Schlaf bekam. Unglücklich musterte ich mich kurz im Spiegel, schnappte mir dann meine Zahnbürste und einen. Becher mit Wasser und hörte Ryuji aufmerksam zu, während ich gleichzeitig versuchte meine Zähne zu putzen. Dann könnte ich nach dem Telefonat wenigstens sofort ins Bett fallen und schlafen und musste mich nicht dann erst noch fertig machen. Seine Geschichte war jedenfalls... interessant... höchst interessant sogar. Clay hatte versucht ihn zu vögeln? War doch klasse! Denn wenn er es bei Ryu versucht hatte, dann war die Wahrscheinlichkeit hoch, dass er es im betrunkenen Zustand auch mit Sophia versucht hatte. Falls sie sich getroffen hatten, aber bestimmt war dem so. Jedenfalls musste ich jetzt erst mal meinen Bruder beruhigen, so wie der gerade abdrehte. "Doch, Ryu, du kannst das! Denn du bist stark und du willst ihm helfen. Und seien wir doch mal ehrlich: wenn du deinen Job gut machst, dann passiert das nicht wieder. Clay ist asexuell, er hat also höchst wahrscheinlich kein echtes Interesse daran mit dir zu schlafen. Aber er ist auch verzweifelt und gerade sehr betrunken und ich denke, dass er es deswegen versucht hat. Er kennt sich mit Sex nicht aus, will es nicht und weiß nicht woraus er dabei achten muss. Daher denke ich, dass er seine führsorge fälschlicher Weise anders interpretierte. Wenn er trocken ist, dann wird das sicher nicht mehr passieren. Und falls du die Sorgen wegen Jonathan machst: du Hast nichts falsch gemacht! Dein Körper wollte es, aber du hast dich dagegen entschieden... das hab ich mich nicht immer und ich bereue es. Bei dir gibt es nichts zu bereuen. Also mach dir keine Sorgen, sondern sei stattdessen froh. Immerhin war dass der Beweis, dass er rangeht und das ist er sicher bei Sophia auch!", versuchte ich ihn sanft zu beruhigen, nachdem ich die Zahnpasta ausgespuckt hatte und hoffte, dass er mir glauben schenken würde.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 26 Zurück  1, 2, 3 ... 14 ... 26  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten