Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 5 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Okt 16, 2016 8:28 pm

Nezumi

Gut, das hatte ich wirklich nicht, aber vorher war ich eben auch nur ein mäßig erfolgreiches Model gewesen! Also schon gut und gefragt, aber eben nicht sooo gefragt und ich hatte es einfach gerne machen wollen, warum genau, dass konnte ich auch nicht sagen. Wahrscheinlich hatte mir einfach der Gedanke von allen bewundert zu werden zu gut gefallen und wahrscheinlich war ich was sowas anging einfach nur unglaublich Narzistisch, aber das kam mit Sicherheit auch ein wenig daher, dass sie mir nicht das Gefühl gab begehrenswert zu sein. Nicht, dass ich nicht glaubte, dass sie mich liebte, nein, ich wusste, dass sie das tat, aber sie hasste meine Narben so sehr, dass ich nicht wirklich fühlte schön zu sein und durch die Shootings tat ich das schon. "Du hast ja recht und es tut mir leid, aber was soll ich denn jetzt tun? Ich würde das so gern wieder gut machen, ich würde alles tun, damit die wieder gehen, ich mein es gefällt mir auch nicht, aber ich weiß nicht recht wo ich anfangen soll. Meinst du ich sollte mit ihr reden? Oder solle ich lieber die Journalisten ausnutzen? Ich mein, ich hatte schon überlegt, dass ich mich doch auf ein Interview einlass und da ein für alle mal klar mache, dass ich sie durchaus für perfekt halte und das ich kein Interesse daran habe weiter gestalkt zu werden und dann eben dafür Sorge, dass sie mich in Ruhe lassen müssen. Gerichtlich eben. Meinst du das hilft? Und wenn ich danach irgendwie Kontakt zu ihr suche? Ich bin ja auch bereit etwas zurück zu stecken und ich verstehe was sie nicht will, aber ganz aufhören mit dem Job kann ich nicht! Zum einen, weil, und nimm mir das nicht böse, denn ich weiß du kannst da nichts dafür, aber deine Rechnungen sind sehr teuer und ich könnte es sonst nicht zusammen mit dem Haus finanzieren. Und zum anderen um dir deine Sorgen auch gleich zu nehmen: Es macht mir Spaß. Das Shooten ist nicht nur Job, es ist mein Hobby und ich freue mich auf sowas und es zeigt mir, dass ich nicht entstellt bin und das ich nicht das Gefühl haben muss grässlich zu sein so wie Marek es zum Beispiel hat", meinte ich ein wenig niedergeschlagen und nicht ganz genau nachdenkend, denn eigentlich wollte ich sie ja nicht belasten. Als es mir auffiel setzte ich daher ach gleich nach. "Und wie gesagt, deine Rechnungen sind wirklich kein Problem. Mir macht es Spaß was ich tue und ich zahle die gerne zumal du eine wunderbare Gärtnerin bist und unser Haus einfach wunderschön hälst und das entlohnt mich wirklich genug, genauso wie es mich entlohnt wenn du glücklich bist und ich merke, dass ich dir helfen kann", erzählte ich noch und lächelte dabei liebevoll. "Na ob der mir helfen will... aber ich glaube nicht, dass er es könnte, auch wenn er wollte. Immerhin wird er kaum bei mir einziehen wollen", scherzte ich doch ein wenig süffisant.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Okt 16, 2016 11:09 pm

Sharvari

"Ich hab doch keine Ahnung von sowas.. Ich war noch nie in so einer Lage und ich hab auch keine Ahnung von so Gesellschaftskram", lachte ich dann fröhlich, denn ich wusste echt nicht wie Nezumi da am besten vorgehen sollte. "Gibt es dafür nicht irgendwie Anwälte oder sowas? Ich weiß doch sowas nicht", stellte ich dann ein wenig nachdenklich fest, ehe ich über die Rechnungen nachdachte. "Aber sicherlich kann man doch an den Rechnungen was tun.. Ich mein wir sind in Deutschland und ich bin ja nun wirklich richtig krank und müsste da nicht die Krankenversicherung eh bezahlen?", fragte ich dann nach, denn ich wollte nicht wirklich ihm so auf der Tasche liegen und deshalb seine Beziehung mit Quishi zerstören. Das war doch alles nur doof. "Es gibt doch sicherlich auch eine Möglichkeit, dass ich mehr arbeite und dann verdiene ich auch mehr und kann mehr bezahlen!", fügte ich dann noch hinzu, denn ich kam mir echt schlecht dabei vor. Ich wollte wirklich nicht, dass er wegen mir seine Beziehung verlor weil er lieber solche komischen Sachen machte um mehr Geld zu verdienen! "Aber wieso.. Marek?", fragte ich dann nach und musterte Nezumi nachdenklich. Ich konnte mich gar nicht an so viele Narben erinnern die Marek hatte, er musste sich ja nun wirklich nicht entstellt fühlen, da sah Nezumi doch viel schlimmer aus! "Du bist aber doch auch nicht grässlich, du bist voll hübsch", meinte ich dann nachdenklich und war doch noch immer recht in Gedanken versunken. "Gibts denn sonst keinen der einziehen will? Kann Chosovi nicht ihren neuen Typ da mitnehmen, den beiden geällt das doch sicherlich dann können sie noch öfter miteinander rummachen.. ", seufzte ich dann, denn ich hielt nicht viel davon. Allgemein fand ich Sex bislang aber auch einfach nur ekelig und konnte mich da noch nicht wieder annähern mit.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Okt 16, 2016 11:21 pm

Nezumi

"Ach ich doch auch nicht meine Liebe... ich auch nicht und das ist auch das Problem"; seufzte ich deprimiert. Wenn ich doch einfach mehr Ahnung davon hätte wie man mit sowas umging und wie man überhaupt mit anderen umging, dann wäre alles viel einfacher. Nicht, dass ich so ein emotionaler Krüppel wie Marek gewesen wäre, das absolut nicht, aber scheinbar versagte ich dann doch, wenn es um die eigene Freundin ging und das war wirklich niederschmetternd. "Ich denke schon, aber ich hab Sorge, dass es auch nicht viel nutzt. Irgendwie muss ich ja auch mit ihr reden können", fügte ich dann noch hinzu. Vielleicht sollte ich ihr doch nach, auch wenn sie da echt keinen Bock drauf hatte und mir gesagt hatte, dass ich es lassen sollte. "Ja das müssen sie und sie tut es auch, aber wir sind beide privat versichert und da ist es so, dass ich die Rechnungen erst bezahlen muss und dann bekomme ich anschließend das Geld wieder. Nur die Bearbeitungszeit ist da sehr unterschiedlich und die Beträge manchmal sehr hoch und daher muss ich immer genug zuhause haben. Aber wie gesagt, mach dir deswegen keine Sorgen. Ich bekomme das Geld ja wieder und selbst wenn nicht du bist es mir Wert und ich LIEBE meinen Job. Es ist nicht so, dass ich da was machen würde wozu ich keine Lust habe", erklärte ich ihr das ganze so gut ich es konnte und drückte dabei sanft ihre Hand. Hoffentlich glaubte sie mir, denn ich liebte meinen Job ja wirklich! "Du musst deswegen auch nicht mehr arbeiten. Du sollst glücklich sein und dich um den Garten kümmern und ich mach das schon, denn dann hab ich etwas woran ich Spaß habe", wiederholte ich nochmal, als sie plötzlich nach Marek fragte und ich sie doch etwas erstaunt anblickte. Gut, er hatte beim herfahren immer eine Augenklappe getragen, aber ich hatte immer gedacht es sei nur wegen der anderen Menschen gewesen. "Ähm... naja, ist doch nicht zu übersehen warum, oder?", fragte ich daher nur verwirrt nach und deutete leicht auf mein Auge, während ich sie iritiert anblinzelte. Ihr Kompliment freute mich jedenfalls und ich bedankte mich gerührt, ehe ich noch meinte, dass ich sie noch nicht gefragt hatte, da ich irgendwie auch glaubte, dass sie sicherlich ihre Ruhe zu zweit wollten, aber vielleicht sollte ich wirklich mal fragen!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Okt 17, 2016 7:33 pm

Sharvari

Irgendwie kamen wir nicht wirklich weiter. "Ich weiß nicht wie du mir ihr sprechen solltest oder sowas.. Aber selbst wenn du zu ihr gehst, wie findest du sie überhaupt? Ich mein der Kongo ist doch ein recht großer Urwald oder?", meinte ich dann, denn so wie ich das spontan wusste war das doch alles ziemlich groß da und wenn sie so ein mega scheues Tier suchte war sie bestimmt auch tief drin! "Ich möchte mir deswegen aber Sorgen machen, es ist ja wurscht ob du nun unbedingt wegen meinen Rechnungen den Job machst sondern viel mehr dass du einfach mehr Geld hättest wenn du das alles nicht bezahlen müsstest während ich halt nen scheiß mache", stellte ich dann doch ein wenig deprimiert fest, denn ich fand schon, dass ich so langsam ein bisschen zu viel von ihm erwartete.. Jetzt wo mir das alles klarer wurde."Was ist denn mit seinem Auge", fragte ich dann schon ziemlich besorgt und panisch nach und war richtig nervös, denn ich wusste nicht, was mit dem Auge war. Immerhin ja klar es war angegriffen worden aber ansonsten doch nicht oder?! "Sag was ist mit dem Auge istr?!", fragte ich dann echt nach, denn ich wusste echt nichts und das machte mich panisch. Immerhin wurde es nicht mehr gesudn? Wusste er mehr als ihr? Aber es klang so als wenn es schon länger so wäre.. war es schon länger so aber was war denn mit dem Auge?! Ich war völlig verwirrt und starrte Nezumi entgeistert an.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Okt 17, 2016 7:46 pm

Nezumi

"Ja das schon, aber ich bin bekannt und ich bin mir sicher, dass man mir die Adresse, oder wie auch immer, schon geben wird, wenn ich es wirklich wissen will. Und wenn nicht... kann man bestimmt googlen wo diese Tiere am Häufigsten rumlaufen und dann fahr ich da halt hin und wenn sie da nicht ist weiter und so eben... dann werd ich sie schon irgendwann irgendwo finden", zuckte ich mir den Schultern, auch wenn mir klar war, dass das wahrscheinlich eine absolut hirnrissige und dumme Idee war. "Was soll ich denn mit all dem Geld? Es gibt nichts was ich wirklich brauchen würde. Das Auto fährt noch, der Tank ist voll, wir haben genug zu essen... ich brauche nicht mehr Geld als das was ich habe", meinte ich nur sanft und wollte wirklich nicht, dass sie sich da Sorgen machte. Wie hatte ich denn auch so blöd sein können sowas dummes zu sagen?! Ihre Frage nach Mareks Auge verwirrte mich jedenfalls vollkommen und ich starrte sie nur verständnislos an, ehe mir dann doch der Groschen vel und ich ganz große Augen bekam. Er hatte es ihr nicht gesagt?? Er hatte die Augenklappe nur wegen ihr getragen?! Was ein Idiot... auch wenn ich es irgendwie auch verstehen konnte und er mir doch auch ziemlich Leid tat. Er log sie ja mit Sicherheit auch nicht gerne an. Eher im Gegenteil, ich konnte mir vorstellen, dass er ihr gerne sagen würde was los war, sich aber einfach nicht traute. "Naja... also... ich weiß nicht recht... ich denke du fragst ihn da am besten selbst...", stammelte ich nur ziemlich verunsichert, denn ich wollte sie echt nicht sauer machen und ihm nicht alle Hoffnungen zerstören, was ich sicher machen würde, wenn ich ihr das jetzt einfach so ins Gesicht klatschte, oder? Er war eben nicht mehr der gutaussehende Kerl der er mal gewesen war. Und das war er zweifelsohne gewesen. Wenn ich ehrlich war, fand ich ihn besser aussehend als mich nur seine Narbe machte das halt doch ziemlich kaputt und vielleicht hatte er ja Angst, weil Sharvari mit mir - Model - zusammenwohnte ohne mit mir was zu haben und mit ihm aber doch was anfing und vielleicht hatte er wirklich Sorge, dass dem nur so war, weil er eben echt nicht hässlich war. Aber dann musste er doch dennoch wissen, dass er das nicht ewig verstecken konnte!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Okt 17, 2016 8:46 pm

[color=#000099]Lazar[/color]

Es war einfach alles furchtbar nachdem Rin sich von Koiko getrennt hatte und ich wieder nach Hause konnte. Ja gut, es ging mir sehr gut und ich liebte es wieder Zuhause zu sein. Außerdem konnte ich alles viel mehr wertschätzen und Yoichis Pläne waren wirklich einfach nur toll. So konnten wir uns gut arrangieren und die Umbauarbeiten gingen gut voran. Rin machte mir Sorgen, sie war recht.. Ausschweifend und eben so wie es doof war und ich nicht wollte, dass sie so war. Und dann kam die Nachricht. Sie war schwanger. Der Zeit nach nur von Koiko. Es machte die Sache nicht besser und dann ging die ganze Scheiße mit der Risikoschwangerschaft los und wir hatten keine andere Chance als Rin in die Klinik zu bringen und zu hoffen, dass die Babies, wie wir mittlerweile auch wussten, überlebten. Lange dauerte es auch nicht mehr, bis sie dann nicht mehr laufen konnte und auch ziemliche Rückenschmerzen und Probleme damit bekam. Es machte mich echt fertig sie so zu sehen, uzmal sie die Kinder nicht behalten wollte. Ich hatte sie schon dazu 'überredet', sie nicht abzutreiben, aber sie wollte die Kinder nicht behalten und dann konnte ich sie auch nur relativ selten sehen und das war wirklich alles sehr doof. So langsam pendelte sich alles ein mit Emely wegbringen und mit Yoichi und seinem Studium. Ich war morgens häufig Zuhause und kümmerte mich um Bar angelegenheiten. So war ich jetzt auch da als es plötzlich klingelte und ich zur Tür ging, wo ich Ayaka vorfand. "Hui, mit dir hatte ich nicht gerechnet, komm rein, wie gehts dir?", fragte ich dann nach und bat sie herein.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Okt 17, 2016 9:01 pm

Ayaka

Sirius war einfach nur ein Traumschatz und ich war noch immer einfach nur total glücklich, vor allem auch über den Antrag. Auch wenn der vielleicht nicht ganz so gewesen war, wie ich ihn mir als junges Mädchen immer vorgestellt hatte, aber dafür war er von Herzen gekommen und das bedeutete dann doch mehr als so ein blöder Ring und ein schickes Essen oder sowas! Nur langsam machte ich mir dann doch echt Sorgen um Rin und nachdem es für Koiko keinen gab den man fragen konnte, für Rin aber schon beschloss ich das heute auch zu tun und machte mich daher auch gleich auf den Weg, nachdem Sirius zur Klinik aufgebrochen war. "Hey, tut mir Leid, dass ich einfach so reinplatze. Ich hätte mich vielleicht anündigen sollen", entschuldigte ich mich erst mal und betrat dann die Wohnung, wo ich auch gleich meine Schuhe und Jacke auszog. Sie war total durchnässt von dem Schauer der draußen wütete, aber stören tat mich sowas nicht wirklich. Hoffentlich störte es Lazar auch nicht! "Mir geht es gut soweit, ich bin sehr glücklich, vor allem mit Sirius, nur es gibt auch ein paar Dinge, die nicht so toll sind und darüber wollte ich mir dir reden. Gut, das Koiko nicht mehr auftaucht, da kannst du wohl auch nichts dran ändern, aber weißt du wenigstens wie es um Rin steht? Ich mache mir wahnsinnige Sorgen um sie und ich hab versucht sie anzuschreiben, aber sie hat meine Nachrichten nicht einmal gelesen. Es geht ihr doch gut, oder?", wollte ich wissen und sah Lazar mit besorgten Augen an. "Das ist einfach alles so unglaublich blöd gelaufen und wenn ich ihr wenigstens helfen knnte, würde ich das echt gerne machen", fügte ich dann noch mit einem seufzen hinzu und strich mir das Haar aus den Augen. Hier schien RIn jedenfalls nicht zu sein, denn ich sah keine Jacke oder Schuhe von ihr. Ob das gut war? Ich bezweifelte es ja eher.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Okt 17, 2016 9:20 pm

Lazar

Ayaka war doch ziemlich durchnässt vom ganzen Regen, aber das störte mich nicht sondderlich. Immerhin war unsere Wohnung auch noch nur halb renoviert, beziehungsweise die meisten Möbel fehlten noch. Ich führte sie dann in unsere Wohnküche, die zu unserem 'Garten' hinlag. Wir hatten das Dach des Umkleideräume umgebaut und benutzen dieses nun als Dach. Natürlich waren die Pflanzen noch nicht da und sowas, aber das würde noch werden mit der Zeit. Immerhin war unser Zimmer, Nellys Zimmer und die Küche sowie Bad schon fertig und wohnbereit. "Möchtest du was trinken oder essen oder ist dir kalt oder so?", fragte ich dann nachdenklich und sah sie dann an, ehe ich dann ihr zuhörte und dann kurz überlegte. "Nein ich weiß definitiv nicht wo Koiko ist und wenn ich es wüsste, dann würde er dort definitiv nicht mehr lange sein", stellte ich dann als erstes kurz und knapp fest, denn ich würde Koiko killen wenn ich ihn nochmal sehen musste. "Naja nicht sonderlich wenn man es so betrachtet. Sie ist schwanger, offensichtlich von Koiko, zeitlich passt es nicht anders, es ist ne Risikoschwangerschaft, es ist nicht mal klar ob eines oder beide der Kinder lebend geboren werden, sie kann schon seit sicherlich mindestens nem Monat nicht mehr laufen und hat große Schmerzen im Rücken.. Sie will die Kleinen nicht behalten, es ist alles ziemlich anstrengend", erzählte ich ihr dann nachdenklich, denn ich machte mir natürlich Sorgen um meine Schwester und die Lage war halt echt doof gerade.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Okt 17, 2016 9:36 pm

Ayaka

"Nein danke, lieb von dir, aber ich brauche nichts", meinte ich gleich lächelnd, was ich mir mittlerweile so angewohnt hatte. Gut, im Moment brauchte ich wirklich nichts, aber selbst wenn, dann sagte ich das nicht mehr, denn in der Schule war einfach viel zu viel Stress, als das man sich auch noch bedienen lassen konnte oder sollte. Außer man wollte, dass Tima ob kurz oder lang Amok lief, weil es ihr zu viel wurde. Man merkte so schon, dass sie nur am rumwirbeln war. Sei es nun wegen den Pflanzen, den Tieren oder irgendwas anderem und Marek fiel auch immer wieder aus wegen Sharvari. Gut, momentan war er da und er machte wirklich viel wenn er da war, zumindest was die Tiere anging, aber sicherlich würde es nicht mehr lange dauern und dann würde er wieder jeden zweiten Tag nicht mehr da sein, was dann wieder sehr viel mehr Arbeit für uns bedeutete. Wobei ich es ihm natürlich gönnte und ich freute mich ja auch für ihn, dass er eine so tolle Freundin gefunden hatte, die er so ohne Probleme besuchen konnte, nur konnte die feine Dame nicht auch mal zu uns kommen? Musste er immer zu ihr? Grad so, dass wir ihn nicht auch noch hin und her chauffieren mussten. Wirklich ein Glück, dass Nezumi das übernahm. Das Lazar sauer war konnte ich derweil natürlich gut verstehen, aber ich fand es nicht nur fair. Koiko hatte das genauso wenig gewollt wie Aleksey und man musste jemandem auch mal verzeihen können, auch wenn das in der Schule scheinbar echt keiner so sah. Nicht mal mein Freund. Und das wo wir auch noch eiskalt in SEINEM Haus auf SEINEM Grundstück und von SEINEM Geld lebten. Eigentlich waren wir echt richtige Blutsauger. "Schwanger?!", fragte ich dann doch etwas geschockt nach und starrte ihn mit großen Augen an. "Und sie ist ganz allein?! Sie ist doch bei einem Arzt oder?", wollte ich dann noch besorgt wissen, auch wenn das dumme Fragen waren. Als würde gerade er sie einfach irgendwo in einer Wohnung vergammeln lassen, daher entschuldigte ich mich auch gleich für die Frage. "Ich weiß... du wirst mich jetzt aus dem Fenster schmeißen, aber du weißt schon, dass wir Koiko das sagen müssen, oder? Ich mein, wenn sie die Kinder nicht behalten will... er hat ein Recht darauf es zu erfahren... selbst wenn sie sie behalten wollen würde!"
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Okt 18, 2016 8:21 pm

Lazar

Ihr Frage war echt blöd und ich verzog leicht das Gesicht, ehe sie ihren Fehler aber auch selbst bemerkte. Ich würde meine Schwester doch nie im Leben alleine lassen wenn sowas war! Am liebsten würde ich ihr die ganze Zeit auf der Pelle hocken aber das musste ja zum Glück keiner von uns. "Nen Scheiß muss Koiko wissen und ich hoffe du wirst da genauso stillschweigen drüber bewahren. Ich lass bestimmt nicht zu, dass meine Neffen zu dem Typen kommen, der meint meine Schwester so behandeln zu dürfen und dann ja offensichtlich auch noch so verantwortungslos ist und seine Tochter alleine lässt. Reicht bei ihm wahrscheinlich nicht weiter als bis zum Vögeln. Und nein nun halte mir keine Moralpredigt wie sehr Koiko das alles belastet. Who cares? Es ist nicht das erste Mal, dass er so ausartet, wenn er es nicht lernt, dann lernt er es nicht und dann muss er mit den Konsequenzen leben. Ist ja nicht so als wenn die Welt so heile und toll ist wie ihr sie an der Schule erlebt und anscheinend greift das auch schon über das hier alles bunt ist und sich jeder nach euren Vorstellungen windet. Ich werde Rin jedenfalls in ihrer Entscheidung unterstützen und wenn sie es so will, dann ´werden die Babys in eine liebe Familie oder an ein liebes Paar abgegeben, jedenfalls kommen sie nicht uz Koiko, sie brauchen keinen vollkommen entarteten Vater der es nicht mal schafft sich um sich selbst zu kümmern. Falls du da irgendwie Interesse dran hast dich zu bilden, ich kenne da zwei gute Exemplare Kindern die bei psychisch verbohrten und asozialen Vätern aufgewachsen sind..", fuhr ich sie dann an um die Fronten gleich klarzustellen, denn ich würde alles daran setzen, dass Koiko die Kinder nie sehen würde. Außerdem war ja auch nicht sicher, ob es seine waren, könnten ja auch von sonstwem sein, im Notfall von Ryuji und dann hatte er auch keine Rechte. "Ich würde dich ja gerne sehen ob du immer so treudoof zu Sirius zurückgelaufen kommst und ihn so anhimmeln würdest wenn er dich regelmäßig als widerwärtige Nutte hinstellt und dich eigentlich auch gar nicht will", fügte ich dann noch hinzu und hoffte Ayaka bei wieder loszusein, denn ich brauchte definitiv niemanden der hier wieder mit ihren hirnrissigen Predigten auftauchte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Okt 19, 2016 10:47 am

Ayaka

"Du hast sie doch nicht mehr alle! Zum einen war Rin auch nicht immer nur perfekt zu ihm. Klar, er hat Fehler gemacht und die waren nicht schön, aber Rin ist auch nicht der Engel den du immer sehen willst und sie hat ihm genauso weh getan! Und zu behaupten, dass er ein schlechter Vater wäre nur weil es dir so passen würde ist echt das letzte! Er hat sich mehr als liebevoll um seine Emely gekümmert bevor er verschwunden ist und dank Sczcerbiec wissen wir auch, dass er nicht unbedingt aus freien Stücken gegangen ist, beziehungsweise das seine Tochter da nicht dran schuld ist! Und wenn du meinst, dass er so ein Scheiß Vater wäre, warum fragst du dann nicht einfach mal Emely was sie dazu sagt?! Vielleicht ist sie da ja ganz anderer Meinung, weil sie nämlich seine Tochter ist und sie es beurteilen kann im Gegensatz zu dir, der nur hier sitzt böse schaut und einfach irgendwelche Behauptungen aufstellt!", fuhr ich zurück und starrte ihn sauer an. "Und ihn als entartet zu bezeichnen... du bist einfach nur widerlich. DU hast ihm das doch mit angetan! Als wenn irgendwer ihm irgendwie mal geholfen hätte! Ehrlich, ein Kind bei zwei Vätern aufwachsen zu lassen die sich auch nur angifften statt die von dir gepredigte heile Welt zu präsentieren, dass ist ok, aber ein glückliches Kind zu einem liebevollen Vater zu lassen der es über alles liebt, das nicht?! Glaub mir er wird es erfahren, so oder so", fügte ich dann noch hinzu, ehe ich herumwirbelte und in den Flur stapfte, wo ich meine Jacke anzog und mich daran machte meine Schuhe anzuziehen. Lazar war soeben für mich gestorben. Das er so sprach, ohne wenigstens die Lage beurteilen zu können indem er mal Emely fragte oder sowas, dass zeigte einfach nur, dass er keine Gründe hatte außer den, dass er Koiko nicht leiden konnte. Und ihm die Kinder vorzuenthalten, nur weil er was gegen ihn hatte und nicht, weil es wirklich schlecht für die Kinder wäre, dass war krank.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Okt 19, 2016 7:43 pm

Ryuji

Ich machte wirklich mehr mit meinem Bruder und solange es noch ging machten wir draußen auch einiges, jetzt mussten wir auf einfache Spaziergänge und so umsteigen und auch da ging es nicht immer, weil Koiko halt nicht durch solange durch den Schnee stapfen können. Auch baute ich wieder Kontakt zu Rin auf, auch wenn ich mit Koiko darüber nicht sprach. Ich hatte die Anweisung bekommen nicht über Rin zu sprechen mit ihm und dann tat ich das auch nicht. So bekam ich aber mit, dass sie eben schwanger war und diese Probleme hatte und es dauerte schon länger bis sie mich überhaupt sehen wollte, aber von da an ging es. Ich ließ halte manche Themen einfach bleiben und sprach mit ihr über andere Dinge, wie über Hank, meine neuen Hobbies, meine Liebe zum Wasser und eben solche Dinge. Über Tattoos und Japan konnten wir uns auch ganz gut unterhalten. Auch mit Lazar und Yoichi konnte ich mich mehr anfreunden und kam mit den beiden sogar ganz gut zurecght, etwas, was ich nach der Prügelattacke nicht erwartet hatte, aber war ok. Weniger Kontakt hatte ich hingegen zur Schule auch wenn ich nun für sie einkaufen fuhr solange Sergio bei Chosovi war, nur wegen meinem Job und allem passte es zeitlich auch einfach nicht mehr anders. Heute erreichte mich schließlich die Nachricht, dass es Rin schlechter ging und sie die Kinder holen mussten bzw ihr wehenfördernde Medikamente geben mussten und sowas eben, was mich doch echt deprimierte. Natürlich war grad auch Montag und frei nehmen konnte ich mir sowieso nicht, denn ständig kam irgendwer um sein Auto ausbeulen zu lassen und sowas eben. Dafür beschloss ich aber Jonathan zu besuchen, denn ich hatte viel nachgedacht und ich wollte einfach wissen, ob der Funke nochmal übersprang und sich in ein Feuer ausweitete oder nicht, nur dazu musste ich ihn besuchen. Aber natürlich nicht ohne eine hübsche Topfpflanze, seine Lieblingssüßigkeit und ein Gutscheincopunheft für Veranstaltungen in der Stadt so zum neuen Jahr.

Jason darf endlich Barcary besuchen nach ewigem hin und her.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Okt 19, 2016 7:56 pm

Jonathan

Es war echt toll, dass Sirius mich nun so oft besuchte. Ich genoss es richtig wenn er da war und wir hatten einen Haufen Spaß zusammen. Insgesamt wurde ich so wieder entspannter und fand mich wirklich gut mit meiner ganzen Situation ab und in der Scule lief es nach einigen Starschwerigkeiten auch wieder ganz klasse. Meine Noten, die erst komplett in den Keller gefallen waren, hatten sich nicht nur normalisiert, sondern ich war sogar zum Klassenbesten aufgestiegen und das lernen machte mir auch überhaupt nichts. Gut, mit Aleksey kam ich noch immer eher weniger klar, denn er nervte mich allein schon mit seiner ganzen Anwesenheit, aber zumindest hassten wir uns nicht und er lies mich überwiegend in Frieden, wofür er auch immer wieder zu seiner Freundin durfte. Als es dann heute klingelte und Ryuji vor der Tür stand wurde ich dann doch eher misstrauisch, denn er war seitdem alles passiert war nicht einmal hier gewesen und sich nach mir erkunfigt hatte er auch nicht, also was wollte er nun hier? Wenn auch noch ein wenig zweifelnd bat ich ihn nach drinnen und fuhr einfach zum Tisch, denn dort konnte er sich setzen und ich ihm wenigstens in die Augen sehen. "Interessante Frisur hast du da...", stellte ich nach einigem schweigen fest und musterte seine Haare nun genauer. Es sah irgendwie seltsam aus. Nicht schlecht, aber ungewohnt und es passte nicht zu seinen Augen wie ich fand. So an sich hätte es vielleicht gut ausgesehen, aber dieses pink mit Grün... das ging mit seinen blauen AUgen einfach gar nicht. Er hätte statt grün lieber blau oder Lila einbauen sollen, wobei blau bessern gewesen wäre. Aber es war sein Kopf, er musste selbst wissen was er tat, ich mischte mich da nicht ein. Dazu hatte ich ja sowieso kein Recht mehr. Was er hier wohl wollte? ICh hätte gern gefragt, aber irgendwie konnte ich nicht. Wahrscheinlich wollte ich einfach nicht hören, dass er nur zu meinen Eltern wollte. Und das musste der Grund sein, denn wegen mir wäre er wohl kaum hier.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Okt 19, 2016 8:36 pm

Ryuji

Jonathan war ziemlich skeptisch, aber ich konnte das auch verstehen. Immerhin war ich auch echt scheiße so insgesamt gewesen und ich hatte ihn viel zu lange alleine gelassen, aber ich konnte das nicht mehr ändern und es war nötig gewesen, dass das alles passiert ist. Wirklich nötig, denn ich wäre sonst völlig kaputt gegangen. Ich wurde dann auch gleich hereingebeten. Ich legte wie gewöhnlich meine Sachen ab und folgte ihm dann in die Küche, ehe ich mich auch hinsetze. "Guck mal ich hab dir ein bisschen was mitgebracht", lächelte ich dann, ehe ich mich für das Kompliment meiner Haare bedankte. Ich war bei der Farbe geblieben, da mir das grün unglaublich gut gefiel und ich meine Spitzen noch nicht schneiden aber auch nicht nochmal blondieren wollte. Irgendwann würde ich auch nochmal blau ausprobieren, aber blau trugen ziemlich viele Leute und daher fand ich das schon fast zu langweilig und das richtige Blau, was mich flasht, hatte ich auch noch nicht gefunden. "Na und wie geht es dir, erzähl doch mal ein bisschen, du siehst gut aus", fragte ich dann interessiert nach und hoffte, dass er auch ein bisschen was erzählen würde, bislang war er ja noch sehr skeptisch und wirkte nicht so, als wenn er sonderlich groß Bock auf mich hätte, so allgemein nicht und so war bei mir selbst der Funke auch noch nicht übergesprungen, auch wenn ich mich echt freute ihn wiederzusehen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Okt 19, 2016 8:46 pm

Jonathan

Etwas befremdlich war es doch, wie er sich einfach nur wie immer verhielt. Er legte sogar seine Sachen so ab wie er es immer gemacht hatte, ganz als wenn eben nie was gewesen wäre und dabei hatten wir uns getrennt, wegen mir, und ich saß im Rollstuhl und er sah ein bisschen aus wie ein Freak, wenn auch wie ein gutaussehender Freak. SOlange er die Haare nicht auch noch rasierte. Einen kahlen Schädel mit lediglich einer Bremsspur Haaren darauf fand ich absolut grässlich und ich hoffte sehr, dass er sowas nicht plante. "Oh, danke", stellte ich dann etwas steif fest, als er mir die Sachen gab und besah erst nur die Pflanze, die wirklich nett aussah, dann das Buch und dann die Süßigkeiten, die mir dann aber doch noch ein vergnügtes Lächeln ins Gesicht zauberte, auch wenn ich das eigentlich versucht hatte zu verhindern. Ich wollte mich ihm nicht zu sehr ausliefern, denn dann konnte er mich nicht verletzen! "Du weißt also noch was mir schmeckt.. das ist schön", stellte ich dennoch leise fest und riss die Tüte auch gleich auf um eines naschen zu können, ehe ich ihm ebenfalls was anbot. In letzter Zeit hatte ich wirklich kaum was zu naschen gehabt. Meine Eltern waren nicht wirklich dafür, da ich ja nicht laufen konnte und daher nur wenig Energie verbrauchte und wenn ich ehrlich war hatte ich selbst auch keinen Bock darauf übermäßig zuzunehmen. War schon schlimm genug, dass meine Beine langsam verkümmerten, da fehlte es noch, dass sie mich, sollte ich mich jemals wieder bewegen können, gar nicht mehr trugen. Als er meinte ich würde gut aussehen blickte ich ihn dann aber doch etwas zweifelnd an. "Ganz gut soweit... Sirius ist oft da und wir haben einen Haufen Spaß und Neri besucht mich auch oft. In der Schule ist es auch gut, ich hab aktuell die besten Noten und bald hab ich mein Abitur.", erzählte ich langsam, ehe ich leise seufzte und zum Fenster sah. "Nur raus kann ich kaum", meinte ich dabei doch leicht geknickt. Meine Eltern sperrten mich zwar nicht ein, doch was sollte ich schon machen? Skateboard oder Fahrrad fahren konnte ich nicht mehr, shoppen war auch nicht so toll mit dem Rollstuhl und im Grunde genommen saß ich daher eigentlich nur drinnen, auch wenn das echt nicht so toll war. "Und du?"
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Okt 19, 2016 9:24 pm

Ryuji

"Natürlich weiß ich ich das noch wieso sollte ich das denn vergessen", fragte ich dann nach. Wenn ich so instensiv Zeit mit jemanden verbracht hatte, dann wusste ich natürlich noch was er mochte und was nicht. Sowas vergaß man doch nicht einfach so mal eben nebenbei... Jedenfalls ich vergaß das nicht. Mich freute jedenfalls, dasser so fleißig Besuch bekam und nicht alleine war, ich wollte nicht, dass er alleine war und deshalb hatte ich Neriana ja auch bescheid gegeben, dass Jonathan hier war und Hilfe brauchte. "Freut mich wirklich, dass es so aufwärts geht.. Weißt du schon, was du danach machen willst und ob das Klappen könnte?", fragte ich dann nach und war wirklich doch irgendwie ziemlich froh. "Ach.. Ich hab festgestellt, dass ich Wasser unglaublich Liebe und hab zum Glück hier in der Nähe einen Fluss gefunden, da bin ich oft Kanu gefahren und sowas, ich muss da unbedingt hin. Und dann hab ich noch angefangen, lache jetzt bitte nicht, mit Cheerleading und es ist einfach toll. Gut ich musste einiges nachholen und viel so Gymnastikkram machen aber es macht unglaublich Spaß und die Leute sind auch mega entspannt und cool", erzählte ich dann total begeistert und war absolut erfüllt davon momenta. Außerdem erzählte ich noch von Hank der total zum Wasserhund mutiert war seitdem wir so oft draußen dawaren. Dabei vergas ich völlig meine Tattoos und eben meine äußerlichen Veränderungen die so mit Pulli und Kleidung gerade nicht offensichtlich waren zu erwähnen, da sie für mich irgendwie eh schon dazu gehörten und nicht weiter erwähnenswert waren.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Okt 19, 2016 9:40 pm

Jonathan

Seine Frage lies mich aufsehen vom herauskramen des nächsten Lieblingsgummibärchens und ich sah ihn ein paar Sekunden etwas verwirrt an. "Nun... wir haben uns ewig nicht gesehen und da dachte ich, dass du solche Nebensächlichkeiten vielleicht nicht mehr weißt. Immerhin hab ich ja nun auch nich dauergefressen wenn wir zusammen waren", stellte ich dann schulterzuckend fest und fügte hinzu, dass das aber nicht heißen sollte, dass ich mich nicht freuen würde darüber. Natürlich freute mich das. "Arzt werden kann ich wohl vergessen, auch wenn das immer emin Traum war.. daher denke ich ich werde Anwalt. Damit kann ich auch Leuten helfen. Unschuldigen... die nichts für das können wo sie hineingeraten sind. Und zur Lehrzeit wohl auch schuldigen, aber auf jeden Fall kann ich damit helfen und da ich dazu weder laufen noch sonst irgendwie was spezielles können muss, außer gute Noten zu haben, denke ich, dass es etwas für mich sein könnte", erzählte ich dann noch lächelnd. Es würde sicherlich ein spannender und toller Beruf werden, auch wenn ich wirklich gerne Arzt geworden wäre. Davon hatte ich eigentlich meine ganze Kindheit geträumt, doch mit Aleksey war das wirklich unmöglich. Ich würde nicht mehr unterscheiden können wer es wert war gerettet zu werden und wer nicht und würde anfangen Gott zu spielen bis ich aufflog oder mich dabei selbst umbrachte. Beides ziemlich bescheuerte Aussichten. "Oh, das klingt schön. Also bist du glücklich das freut mich. Aber warum sollte ich über Cheerleading lachen? Ist ein Frauensport.. an sich, aber wenn es dir spaß macht. Warum solltest du es dann nicht tun? Wegen sowas würde ich nun wirklich nicht über dich lachen", kommentierte ich seine Erzählungen und sah ihn fragend an, während ich das nächste Gummibärchen zwischen die Zähne schob und die Tüte fürs erste auf die Seite legte. Nicht das ich gleich alle auf einmal wegfutterte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Okt 21, 2016 1:26 pm

Ryuji

"Naja aber trotzdem waren wir ja zusammen und haben Gewohnheiten und Vorlieben und sowas des anderen kennengelernt. Von irgendwem mit dem ich nur Sex hab oder sonst was weiß ich auch nicht was der mag", lächelte ich dann fröhlich, denn natürlich kannte ich Jonathans Vorlieben. Gut ich war mir nicht sicher gewesen weil sich Geschmäcker änderten aber so im Großen wusste ich das natürlich noch alles. "Uih Anwalt klingt auch gut, wenn auch echt schwer und anstrengend", freute ich mich dann, dass er trotz Allem was gefunden hatte was er werden konnte und seine Träume auch verwirklichen konnte. Nahm ich zumindest an, immerhin würde er schon wissen was er dafür können musste und das dann auch schaffen würde. Zufrieden lehnte ich mich leicht zurück und nahm doch noch ein Gummibärchen, welches ich dann aß. "Ohja, es ist toll, also jetzt nicht falsch verstehen aber ich musste mir erstmal klarwerden wer ich bin und das schaffe ich so langsam", freute ich mich dann, denn natürlich belastete es mich ein wenig nicht mehr mit Jonathan zusammen zu sein aber er war ja nun nicht schuld an meinen Problemen gewesen. "Eben es ist nen Frauensport, also eigentlich gar nicht aber er wird als das hingestellt, was echt schade ist denn eigentlich kommt es total auf Teamplay und Vertrauen an.. Wobei ich eh sehr feminin sein kann wie ich festgestellt hab", seufzte ich dann, denn ich hatte ja nicht sonderlich anders vorher übers Cheerleading gedacht und das wo es so toll war und eben nicht nur für zicken und Weiber.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Okt 21, 2016 1:38 pm

Jonathan

Irgendwie schon süß was er da sagte, daher lächelte ich leicht, aber groß kommentieren tat ich es nicht weiter. "Ja schwer wird es wohl, aber Aleksey meinte er wird mir in der Anfangszeit helfen, falls es sein muss. Wobei ich mich anstrengen werde, ich will es ja auch alleine können, aber bevor ich echt gar nicht mehr weiter komme ist es auch schön zu wissen, dass man Hilfe bekommt", meinte ich gleich. Es würde hart werden. Jura war schwierig, wahrscheinlich schwerer als Medizin, denn die war logisch, aber Jura war es oft nicht. Es war oft unfair und kompliziert, dazu alles auslegubgssache. Vielleicht war es letztendlich auch nicht mein Ding und ich würde noch Tierarzt oder sowas, aber das musste ich dann sehen. "Gar nicht? Also seien wir ehrlich: Frauen sehen Bauchfrei und mit Hotpants einfach VIEL besser aus als Kerle! Oder in Legings oder sowas.... von dem her... klar, ich kann mir gut vorstellen, dass man da viel Vertrauen brauch, ich würde mich das auch nicht trauen, aber so rein optisch ist es eher ein Frauending! Außer die haben bei dir schönere Sachen für Kerle als einfach nur so seltsame Hautenge Leggings!", stellte ich verlegend grinsend fest und hoffte, dass er mir das nicht übel nahm wenn ich das sagte. "Aber tretet ihr dann auch auf? Ich wusste gar nicht, dass es hier sowas gibt", fragte ich dann noch ehrlich interessiert nach. Immerhin war das ja doch mehr so ein amerikanisches Ding, nur so wie dort, dass man immer Cheerleading bei Veranstaltungen dabei hatte, dass hab es hier ja gar nicht.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Okt 21, 2016 2:24 pm

Ryuji

"Das ist doch schön, verstehst du dich besser mit ihm?",fragte ich dann interessiert nach, denn am Anfang hatten die beiden sich ja überhaupt nicht verstanden doch jetzt wenn er ihm helfen und so schien mir das doch ein gutes Zeichen zu sein so insgesamt! "Aber warum nicht.. Dann dürfte ich auch nicht jetzt mit nem Kleid rumrennen auch wenn mir das gefällt nur weil es nicht aussieht oder wie?", fragte ich dann doch ziemlich verständnislos nach, denn nur weil es jemanden nicht 'passte' sollte man es ihm doch nicht verbieten anzuziehen. Wieso überhaupt sollten andere Menschen sich anmaßen jemand anderen zu Befehlen was dieser anzuziehen hat.. kam mir gerade überhaupt nicht in den Sinn. Sollte doch jeder so handhaben wie er wollte auch wenn es vielleicht nicht gut aussah. "Und Kleider und Röcke sind echt toll, schade dass so viele Probleme damit haben wenn Männer welche tragen", fügte ich dann noch lachend hinzu, denn ich fand die ganze Beinfreiheit die man hatte einfach nur toll! "Nein da die Gruppe allgemein noch nicht solange trainiert udn es relativ wenige Gruppierungen allgemein in Deutschland gibt, die meisten von denen haben dann halt auch nen echt hohes Niveau und deshalb müssen wir noch viel üben bevor wir mal Auftreten oder an nem Wettbewerb teilnehmen", stellte ich dann fest, denn die anderen trainierten auch noch nicht so ewig miteinander und deshalb beschränkte sich unser Können momentan noch ziemlich auf Basics, aber das würde werden!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Okt 21, 2016 3:28 pm

Jonathan

"Nun, das zu behaupten wäre vielleicht ein wenig übertrieben. Wir kratzen uns nicht gegenseitig die Augen aus, aber mögen werde ich ihn wohl nie", stellte ich lediglich knapp fest, was mit einem seufzen von Richtung des Sofas kommentiert wurde und mich zusammenzucken lies. Ich hatte nicht mal mitbekommen, dass Aleksey überhaupt im Haus war und schon gar nicht, dass er da quasi neben mir war, beziehungsweise hinter mir! 'Lästert ruhig weiter, ich geh raus', meinte er lediglich, stand auf und verschwand dann auch schon wieder. "... eigentlich ist er ja ganz nett, aber er ist immer da. Das stört ich will das nicht und ich wollte das nie", fügte ich daher nur noch meinem bereits gesagten hinzu und faltete meine Hände im Schoß. Seine Frage fühlte jedenfalls dazu, dass ich mich gleich wieder richtig unwohl fühlte, denn er schien mal wieder gezielt auf Streit aus zu sein! "Verdreh mir nicht meine Wörter. Ich sagte nicht, dass du es nicht anziehen dürftest, oder wer anders, aber es sieht eben nicht so gut aus. In meinen Augen... in den Augen vieler. Und Menschen neigen dazu das was sie nicht mögen zu meiden", begründete ich meine Worte daher auch nur recht knapp. Er würde schon was zum dran aussetzen finden wenn er das wollte. Da könnte ich auch nichts machen, aber drauf eingehen würde ich sicherlich nicht. Wenn er mich blöd fand musste er eben gehen. "Wenige Gruppen heißt auch wenig Konkurenz, also schafft ihr das schon"
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Okt 21, 2016 7:08 pm

Ryuji

Irgendwie tat mir Aleksey auch leid, immerhin hatte er auch Gefühle und jemanden so über sich reden zu hören war echt nicht schön. "Aber sies mal so, er wollte so die Situation sicherlich auch nicht und jetzt sitzt ihr im selben Boot vielleicht könnt ihr ja.. gemeinsam Rudern anstatt gegeneinander?", schlug ich dann vorsichtig vor, denn ich hatte keine Ahnung wie es war einen Schatten zu haben und natürlich wäre ich auch nicht begeistert, aber wenn ich so an die Leute in der Schule dachte schafften sie es alle sich zu arangieren und mit ihrem Schatten auszukommen. Bei seiner Erklärung blieb mir dann allerdings doch ein wenig die Sprache weg, immerhin.. sagte er da gerade allen ernstes, dass er mich nicht sehen wollte? Es klang doch sehr verdächtig so, er hatte ja gerade gesagt, dass er es nicht mochte und im nächsten Satz fügte er dann noch hinzu, dass Menschen das, was sie nicht mögen, lieber meiden.. Ja ganz toll. "Ahm.. Ja.. Klar. Ich verstehe.. Sag dann noch nächstes Mal direkt, dass du keinen Bock auf mich hast und mich in deinen Worten meiden willst", meinte ich dann doch ein wenig getroffen und überlegte, was ich nun machte. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass er so über mich dachte und mich.. so ekelig fand oder was auch immer. Am besten ich ging einfach und würde dann nicht mehr wieder auftauchen sondern nur noch seine Eltern besuchen oder sowas, mit denen kam ich doch sehr gut klar aber wenn er so über mich dachte dann musste ich das eben akzeptieren und gut ist. Auch wenn es mich echt traf.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Okt 21, 2016 9:26 pm

Jonathan

"Wir versuchen es, aber es fällt mir schwer zu akzeptieren, dass es etwas von dem ich Jahre lang nichts wusste nun plötzlich auch noch in mir drin habe", seufzte ich lediglich. Vielleicht würde es wirklich noch besser werden aber ich wusste nicht recht. "Außerdem... er macht mir Angst! Was wenn mir das nochmal passiert?! Lazar hasst mich und wäre fast gestorben und was ich dir damit angetan habe... es tut mir so leid", fügte ich dann noch hinzu und senkte den Blick. Das Mobbing in der Schule war kaum besser geworden und ich hatte wirklich Angst eines Tages einem meiner Mitschüler ähnliches anzutun. Und sagen könnte ich es auch kaum wem! Neri hatte schon gefragt wer Aleksey denn sei und ich hatte sie anlügen müssen! "Was?! Ich will dich doch nicht meiden!", rutschte es mir erschrocken raus, während ich merkte wie mein Körper sich zusammenkrampfte und ich mich sofort entsetzt an den Tisch klammerte. Der Gedanke, dass er mich jetzt noch mehr hasste versetzte mich in Aufruhr und seitdem ich gelähmt war wirkte sich jeglicher seelische Stress auf meinen Körper aus, was sich unter anderem in Krampfanfällen äußerte, die nicht nur schmerzhaft sondern auch verdammt beschämend waren! Zum Glück kam in dem Moment Aleksey herein gestürzt und war sofort an meiner Seite um vorsichtig meine verkrampften Finger vom Tisch zu lösen. 'Komm, hilf mir! Nicht das er sich verletzt! Am besten du hältst ihn fest, es dauert normalerweise nicht lang', bat er Ryu sofort, während ich nicht mehr tun konnte als zuzusehen wie mein Körper unkontrolliert zuckte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Okt 21, 2016 10:03 pm

Ryuji

Meine Gedanken waren schon länger nicht mehr bei der Sache von ihm und Aleksey, nein ich war damit beschäftigt zu überlegen wie ich denn jetzt mit dieser Absage zurecht kam. Ich hatte es nicht erwartet und noch viel weniger gehofft, denn ich wäre nicht zu ihm zurückgekehrt wenn ich nicht irgendwie ihn wieder hätte haben wollen. Wer ging denn sonst auch zu seinem Ex zurück, das war immer eine dumme Idee. Dann plötzlich schien er ziemlich erschorcken und ich setzte bereits zu einem 'Hast du doch grad gesagt', als er sich so in den Tisch klammerte und dann zu krampfen anfing. Doch ein wenig schockiert sah ich in in den ersten Sekunden nur an, denn irgendwie.. Ja keine Ahnung, ich konnte ihn nicht wirklich ernst nehmen und nahm auch irgendwie nicht an, dass es ernst war, doch er hörte nicht mehr auf und dann kam auch Aleksey herein und bat mich, dass ich Jonathan festhalten sollte bis der Krampf vobei war. Natürlich stand ich sofort auf und tat wie mir aufgetragen wurde, wobei es schon echt schweißtreibend war. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass er so eine Kraft aufweisen würde! Wirklich absolut gar nicht. "Seit wann hat er sowas schon? Hört das wirklcih gleich auf?", fragte ich dann nach, denn sowas hatte er früher doch nie gehabt! wirklich nie! Und ich machte mir doch ziemlich Sorgen um ihn wenn jetzt sowas kam! Das war nicht gut und nicht gesund und er sollte jetzt damit wieder aufhören! Sofort!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Okt 22, 2016 1:08 am

Aleksey

Jonathan war nicht gerade mein größter Fan und er würde es wohl auch nie werden. Und irgendwie könnte ich es ja auch verstehen, denn ich hatte sein Leben verändert und das in Ausmaßen die nicht in Ordnung waren, nur leider konnte ich das nun auch nicht mehr ändern. Alles was ich noch tun könnte war zu versuchen es ihm so angenehm wie möglich zu machen, aber bisher hatte ich eher mäßig Erfolg. Als heute Ryuji zu Besuch kam merkte ich immerhin, dass Jonathan sich wirklich darüber freute, was auch mich freute, selbst wenn ich mir anhören musste, wie wenig er mit mir zurecht kam. In dem Glauben, dass die beiden schon zurecht kommen würden verließ ich das Zimmer, als ich plötzlich spürte wie Jonathan plötzlich Panik bekam und dann sein Hirn durchdrehte. Sofort eilte ich zu den beiden und könnte erst kaum glauben, dass Ryu nur dasaß und zusah, aber wahrscheinlich hatte er sowas noch nie erlebt. Nachdem ich was gesagt hatte half er dann auch und nach etwa zwei kraftraubenden Minuten erschlaffte Jonathan dann auch in unseren Armen und sank keuchend und mit Tränen in den Augen in sich zusammen. Die Anfälle bereiteten ihm heftige Schmerzen und ich hätte ihn gerne in den Arm genommen, doch mir war klar, dass er es nicht wollen würde. "Gleich, ok?", meinte ich leise zu Ryu und brachte Jonathan in sein Zimmer und in sein Bett, damit er Ryuji gerade nicht sehen musste. Schließlich wusste ich wie sehr er sich für diese Hilflosogkeit schämte und das er sich jetzt wahrscheinlich einfach nur zudecken und vor der Welt verstecken wollte. "Er hat das seit der Lähmung. Sein Gehirn ist irgendwie komplett überfordert wenn Zuviel zusammen spielt, vor allem wenn es Gefühle sind und dann passiert sowas. Und auch wenn du das sicherlich nicht hören willst: er liebt dich. Immernoch und offensichtlich stark genug um sowas auszulösen, nur ich glaube nicht, dass er in der Lage ist das gerade auch so zu kommunizieren. Immerhin hast du ihn verlassen und er will dich einfach nicht unter Druck setzen, oder dir das Gefühl geben er würde dich zu etwas drängen wollen. Und das mit den Klamotten... wirklich er meint das nicht so. Dich zu meiden ist das letzte was er will, nur er findet an sich eben Frauen in Kleidern schöner als Männer, aber er wollte damit nicht sagen, dass er dich nicht sehen wollen würde, auch wenn du sowas an hättest", erzählte ich unglücklich und gab damit aber auch zu, dass ich Jonathans Gedanken und Gefühle doch sehr überwachte, nur wegen der Anfälle musste ich das auch! Zum Glück hatte er in der Schule erst einmal einen solchen Anfall gehabt und sonst nur einmal bei Neriana und hier ein paar mal. Wobei wir froh sein könnten, wenn es nur solche Anfälle waren. Immerhin hatten die Ärzte uns gewarnt, als Jonathans Eltern nach dem ersten sofort hingefahren waren, dass sich das auch leicht in einen Schlaganfall auswachsen und ihn zum sabbernden Idioten machen könnte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten