Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 2 von 40 Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Jan 10, 2016 9:34 pm

Clay

Das war natürlich gut, wenn sie mich gar nicht erst sauer machen wollte und so lächelte ich sie einfach nur sehr zufrieden an. Sie war eben wirklich meine süße kleine Maus. Hatte ich ja auch schon vorher toll gefunden wie sie charakterlich so drauf war und nun, nun fand ich es eben noch besser, so wie ich alles an ihr nun gleich noch viel besser fand. War aber wohl auch normal, wenn man jemanden plötzlich sein Eigen nennen durfte. "Waaaas? Dann sollte ich wohl schaun, dass ich mich wieder verschlechter!", grinste ich sofort gespielt enttäuscht, denn ich hatte die Einzelstunden immer sehr genossen, doch wenn sie auch so vorbeikam, dann war ich ja auch schon sehr glücklich. Sie war immerhin mein kleiner Engel und ich konnte sie ja nun auch nicht immer für mich beanspruchen, die Kinder brauchten ihre Unterstützung schließlich auch sehr dringend! "Ok gut, dann lass uns mal anfangen", stimmte ich zu und begann damit meine Rolle zu üben. Wobei mir das inzwischen doch schon recht einfach von der Hand ing und ich musste auch nur noch selten nach dem Text fragen, da ich das meiste nun endlich konnte. War aber echt harte arbeit gewesen das alles zu lernen, dass musste ich dann doch sagen, denn alles andere wäre wirklich gelogen. Es war als Hauptrolle halt doch ein wenig mehr Text und nun war ich ja auch KFZ-Mechaniker und kein Schauspieler, Sänger oder was auch immer, wo man sowieso sich ständig Sachen merken musste. So war ich eben doch sehr stolz auf mich und darauf, dass ich es geschafft hatte mir den Text in dieser ja doch eher kurzen Zeit so gut einzuprägen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Jan 11, 2016 6:47 pm

Scarphe

Es ging mir nicht sonderlich gut, jetzt wo klar war, dass Fehara alles wusste und ich damit ihn, meine Liebe und meine Freundschaft vollkommen vergessen konnte. Das hielt jedoch Eren nicht auf, Donna eifrig nach mir zu fragen und somit entschied ich mich schließlich am Nachmittag mit dem Jungen etwas zu machen, wir bemalten schließlich Tontöpfe bunt mit Farbe und pflanzten dort dann schließlich Kräutersamen ein, die über den Winter drinnen auch ruhig stehen konnten und heranwachsen konnten. So jedenfalls die Idee. Doch ein wenig traurig hatte ich mich dann danach wieder verzogen, denn es tat weh so viel Freude mit Erenz zu haben, während ich genau wusste, dass sein Vater meine Gefühle nie erwiedern würde. Am morgen wurde ich oder viel mehr Donna dann doch recht früh geweckt, denn wir hatten ein Zimmer nach vorne zum Hof und schliefen auch meistens mit offenen Fenster, sodass Donna recht schnell den Besuch hörte. Neugierig ging ich dann doch gucken, vor allem als ich dann doch musische Geräusche vernahm und siehe da, da standen einige junge Leute mit Instrumenten und großen Rucksäcken, wobei ziemlich schnell klar war, wer das war und ich auch ziemlich schnell unten war, ebenso wie Sérgio und Mihawk. Nach kurzem hin und her saßen wir schließlich allesamt im Diner und spielten auf den Instrumenten Country und Indie Rock Titel, dabei fröhlich singend und doch ein wenig, wenn auch eher sehr wenig prozentiges trinkend.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Jan 11, 2016 8:22 pm

Fehara

Natürlich hatte ich mitbekommen, dass mein Sohn seine 'Tante Scarphe' wirklich vermisste und daher hielt ich ihn auch nicht davon ab nach ihr zu fragen. Ich hatte nicht das Recht dazu es ihm zu verbieten und er liebte sie eben wirklich! Genauso wie ich ihn liebte. Also sagte ich nichts weiter dazu, sondern lies die beiden machen, was auch sehr gut klappte. Den ganzen Abend spielten sie noch miteinander, wenn ich das recht mitbekam und Eren hatte auch wirklich sehr viel Spaß. Wenn er sie doch so sehr liebte, wie konnte ich ihm da auch verbieten mit ihr was zu machen? Das wäre grausam und ungerecht von mir. Morgens war dann mein Kleiner auch der Erste der aus dem Bett war, was eigentlich eer verwunderlich war, denn normalerweise wartete er mit aufstehen immer bis ich auch wach war, aber heute nicht. Warum, dass hörte ich nur kurz darauf und wurde nun doch auch neugierig. "Scarphie!", rief er dann plötzlich und rannte aus der Tür und das so schnell, dass ich gar nicht recht reagieren konnte. Er hatte sie wohl i Hof unten gesehen und wollte nun hin... na toll, dabei musste er sich für den Kndergarten fertig machen! Ein wenig genervt folgte ich, konnte ihn aber nicht finden, sondern nur eine offene Haustür, woraus ich schloss, das er raus war, aber naja, wenn er zu Scarphe gerannt war, dann würde schon nichts passieren. Ich machte mich erst mal fertig, legte sein Zeug raus und machte dann essen für ihn, ehe ich das einpackte und mich damit nun doch auf die Suche nach Eren machte, den ich schließlich im Diner mit einem Haufen Leuten fand. Die begrüßte ich auch erst mal freundlich, ehe ich meinem Kleinen sein Essen reichte und ihn anwies, dass er sich dann umziehen sollte, wenn er das auf hatte. Aber solange konnte er ruhig noch zuhören, er mochte Musik immerhin und ich auch.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Jan 12, 2016 10:37 am

Scarphe

Ich war noch nicht wirklich lange draußen, als Eren laut rufend angelaufen kam und ich ihn natürlich auch gleich freundlich begrüßte und ihn mit ins Diner nahm. Immerhin, ich mochte ihn wirklich sehr sehr gerne und da war es einfach auch nur schön ihn bei mir zu haben und so saß er schliueßlich auch mit oben, während wir weiterhin glücklich Musik machten. Lange dauerte es aber auch nicht, bis Fehara mit Essen für seinen Sohn auftauchte und ich schon Angst hatte, dass wir jetzt Ärger bekamen, doch dem war nicht so, was mich sehr beruhigte und so konnten wir fröhlich weiterhin Musik machen und die gemeinsame Stimmung genießen, während Eren nun aß und dann vermutlich gleich auch verschwinden würde zum Anziehen. Eigentlich musste ich mich noch dringend entschuldigen bei ihm, dass ich gestern noch solange was mit Eren gemacht hatte und er nun auch schon wieder abgehauen war, auch wenn es mir nicht wirklich passte, denn es belastete mich doch schon ein wenig, dass er jetzt hier war, immerhin.. Naja, es war klar, was er für mich nicht fühlte und er hätte eigentlich gar nicht wissen sollen, dass ich ihn liebte, nur Donna die doofe Kuh musste ihm ja alles sagen und deshalb hatte ich jetzt absolute Gewissheit und wusste, dass ich ihn und seinen Sohn niemals als Teil meiner Familie sehen würde dürfen und eigentlich hatte ich ja nun auch vorgehabt, einfach bei Donna zu bleiben, bis wir wieder nach Sydney mussten, nur wollte Eren eben was mit mir machen und deshalb überlegte ich, ob ich nicht einfach wieder früher nach Australien gehen würde, immerhin.. das hier so auszuhalten war schon echt nicht geil, wer sah seinen Schwarm auch schon jeden Tag gerne und wusste, dass er einen wenn überhaupt nur vögeln wollte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Jan 12, 2016 8:26 pm

Fehara

Irgendwie wirkte Scarphe im ersten Moment ein wenig besorgt, als ich auftauchte, was ich als Zeichen wertete, dass sie mich echt nicht sehen wollte. Ein wenig betroffen blieb ich bei meinem Sohn und wenn ich mir nicht Sorgen gemacht hätte, dass er nicht in den Kindergarten kam, wenn ich nicht auf ihn achtete, dann wäre ich wahrscheinlich wieder gegangen. Doch so? So blieb ich also hier und versuchte einfach so gut es ging still zu sein, einfach nur Eren zuzusehen und zu warten, dass er fertig wurde, damit wir los konnten und ich nicht weiter hier sein musste. Immerhin schien es Scarphe wirklich nicht zu gefallen, dass ich hier war. Dabei mochte ich sie wirklich! Sie war ein netter Ding, nur wieso hatte sie sich denn in mich verlieben müssen? Ich hatte nie gewollt, dass sie sich in mich verliebte! Im Gegenteil, es hätte so schön bleiben können wie es war. Wir wären Freunde gewesen und sie hätte mit Eren Spaß gehabt, doch nun waren wir scheinbar nicht mal mehr Freunde und sie zu Lieben... dazu fühlte ich mich nicht bereit. Und dazu war ich auch nicht bereit, denn ich war einfach kein Mann, der für die Liebe geschaffen war. Im Gegenteil, ich war jemand der immer alleine sein sollte, wie ich ja auch sehr schnell festgestellt hatte. "Fertig? Gut, dann sind wir auch schon wieder weg, tut mir Leid, dass wir gestört haben", verabschiedete ich mich, kaum das Eren fertig war. 'Aber Tante Scarphie! Sie kommt doch mit, oder?!', protesierte mein Kleiner, woraufhin ich nur entschuldigend zu ihr sah, ehe ich mich Eren zuwandte. "Eren, ich glaube nicht, dass Scarphe das jetzt gerne möchte. Immerhin hat sie doch Besucht"
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Jan 12, 2016 9:52 pm

Scarphe

Natürlich musste Eren sofort nach mir fragen. Wiueso sollte es denn nicht auch anders sein, wieso musste ich unbedingt mitkommen müssen zum Kindergarten. Ein Glück meinte Fehara dann auch gleich, dass ich nicht mitkommen konnte, weil ich Besuch hatte.. Eigentlich war es ja Mihawks und Sergios, aber das war mir gerade auch egal und ich stimmte gleich zu, dass ich gerade absolut keine Zeit hätte, während die beiden dann auch abzogen und ich schließlich dann auch beschloss in die Küche zu gehen, während die anderen auch aufhörten und eigentlich nur ihre Sachen abstellen wollten, ehe sie wieder ein bisschen die Stadt erkunden gingen. Mihawk kam derweil mit mir in die Küche und ich heulte mich dann bei ihm ein wenig aus, wobei es größtenteils darum ging, dass ich mit Donna wieder sofort nach Sydney gehen würde, bis Gras über die Sache gewachsen war und ich mich mit meinen Gefühlen wieder beruhigt hatte. Eigentlich, er hätte es nicht wissen dürfen und wenn er es nicht gewusst hätte, dann wäre auch noch alles ok, nur so war halt die komplette Hoffnung weg und er wusste es und es stand nun eben zwischen uns, was einfach nur mega ätzend und scheiße war und deshalb wollte ich eben schon gleich mit Donna wieder gehen und dann würde alles besser, davon ging ich aus und hier so dicht beineinander lief das echt gut, nur mir eine eigene Wohnung nehmen? Ne echt nicht, da konnte ich dann eben auch wieder gehen und dort weiterlernen, meine Familie konnte ich ja auch noch immer besuchen!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Jan 12, 2016 10:15 pm

Koiko

Nachdem ich mit Nadine telefoniert hatte war recht schnell geklärt, dass ich sie heute nachdem sie Emely zum Kindergarten gebracht hatte treffen würde, was ich Rin so auch mitteilte. Schriftlich, denn auf ihren Zickenterror wenn ich was sagte hatte ich echt keinen Bock! Morgens stand ich also früh auf, ging duschen, zog mich um und schloss mich dann Fehara an, welcher gerade hatte losziehen wollen mit dem kleinen Eren an der Hand. Wobei der Kleine erst sehr enttäuscht wirkte, dann aber wieder strahlte, als er sah, dass ich mitgehen würde. Er hatte wohl gehofft, dass Scarphe ihnen folgen würde, nur Fee meinte, dass sie besuch hatte und dann vertraute er mir noch an, dass er auch keine Lust auf sie hatte. Sie war wohl schrecklich verliebt, nur war er nicht der Typ für sowas. Was er noch sagen wollte... ich wusste es nicht, denn ich musste schrecklich das Lachen anfangen. "Fee, meinst du ich hab mich in Rin verliebt und gut war? Ich wollte nur Ryuji nicht gönnen, dass er wen bekommt! Zu Lieben hab ich sie erst angefangen, da waren wir schon länger des Scheins halber zusammen. Kann doch bei dir auch so sein? Jetzt liebst du sie noch nicht, aber wenn du mehr Zeit mit ihr verbringst, dann wirst du merken, dass es dir gefällt und irgendwann weißt du dann auch gar nicht mehr wieso du überhaupt gedacht hast da wäre nichts! Wirklich, das wird einfach so kommen", meinte ich grinsend, woraufhin er nur mit den Schultern zuckte und nach Eren rief, der etwas vorraus gezappelt war, nun aber gehorsam zurück kam. Lange brauchten wir auch nicht mehr und ich trennte mich von dem Schatten um mit Nadine weiter in ein Cafe zu ziehen, nachdem ich Emely kurz begrüßt hatte, diese aber lieber zu Eren hatte gehen wollen.

Fee geht nachdenklich wieder nach zurück.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Jan 12, 2016 11:14 pm

Nadine

Es hatte recht lange gedauert, bis ich endlich wieder gesund war und aus der Anstalt raus, sodass ich wieder bei meinen Eltern und meiner Tochter wohnen konnte und vor allem auch die Chance auf Koiko hatte, ddenn ich liebte Koiko wirklich! Schon seit dem Tag, als er mich abgeschleppt und durchgenommen hatte, liebte ich ihn einfach und ich wünschte so sehr, dass Emely seine Tochter war, denn dann würde ich ihn auch an mich binden können! Doch leider war dem nicht so, treffen konnten wir uns aber trotzdem, bzw er musste es sogar, denn er wollte anscheinend Emely weiterhin sehen und das musste er mit mir ja auch klären. Also zumindest tat er es, machen musste er es ja eigentlich nicht, da er laut dem Papier ja noch Emelys Vater war. So trafen wir uns dann jedenfalls heute Morgen in einem Cafe und ich erkannte ihn auch sofort, er hatte sich schon ein wenig verändert rein optisch, sah aber noch immer genau so heiß aus wie sonst auch, fand ich zumindest! "Hey gut siehst du aus!", begrüßte ich ihn dann gleich schmeichelnd, wollteaber noch nichtgleich auf die ganz schlimme Art kommen. "Setz dich doch, möchtest du auch was?", fragte ich dann nach, ehe ich noch den Grund dieses Treffens fragte, immerhin sah ich momentan noch keine Probleme. Insgeheim kam es mir ja doch recht gelegen, dass er sich treffen wollte, immerhin ging ich dann auch davon aus, dass er vielleicht sogar nochmal was mit mir haben wollen würde!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Jan 13, 2016 5:33 pm

Koiko

Nadine erkannte mich sofort, was mich aber auch nicht wunderte. Eher wunderte mich, dass ich sie erkannte und warum ich sie damals eigentlich gevögelt hatte. Schön sah sie nämlich wirklich nicht aus! Gut, sie war nun auch nicht hässlich, aber langweilig hält und ich liebte ja sowieso nur meine Rin. Die war das beste das ich hatte bekommen können und diese... Nadine, die war einfach nur nervig. "Danke", erwiderte ich knapp auf ihr Kompliment und überlegte, ob ich es zurückgeben sollte, lies es dann aber, denn dann würde sie sich nur Hoffnungen machen! Sie sollte sich aber keine Hoffnungen machen. Im Gegenteil! Umso schneller sie begriff, dass ich nichts von ihr wollte umso besser. Vorsichtig setzte ich mich und bestellte mir einen Kaffee, auf Kuchen verzichtete ich. Nicht das sie dann meinte sie müsse auch mal probieren oder sowas, denn das wäre mir zu vertraut und ich wollte es nicht. "Du bist wieder raus, das ist schön für dich, nur ich möchte sicherstellen, dass ich meine Kleine auch weiterhin sehen kann. Du wirst Emely nicht hindern mich zu besuchen und mich nicht daran sie zu sehen. Und davon abgesehen... Ich möchte dich nicht an der Schule sehen. Meine Verlobte kann dich nicht leiden, daher werde ich Emely anholen und wieder heim bringen. Wenn was ist rufst du an, aber du wirst dich nicht blicken lassen, verstanden?", erklärte ich ihr, warum ich sie hatte treffen wollen und blieb dabei auch so sachlich wie eben nötig. Mal sehen wie sie nun darauf reagieren würde... Ob gut oder schlecht war mir eigentlich egal, doch interessieren tat es mich halt doch.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Jan 13, 2016 9:10 pm

Nadine

Irgendwie war er nicht so erfreut wie ich gehofft hatte, aber vielleicht würde das ja noch kommen? Ich würde jedenfalls alles daran setzen, dass es sich ändern würde, immerhin wollte ich ihn haben und zwar wirklich haben und eigentlich bekam ich auch immer, was ich wollte. Er wollte jedenfalls nur Kaffee und ich bestellte mir auch einen Milchkaffee, normalen Kaffee fand ich einfach nur doof so insgesamt. Lange dauerte es nicht, bis wir unsere Getränke bekamen und er dann auch ziemlich schnell erklärte, was er wollte und ich doch ein wenig um meine Fassung ringen musste. "Du bist aber doch nicht mit dieser.. diesem komischen Albino verlobt oder? Die war ja mal vvoll die Zicke, die hat dich ja nur angemacht!", stellte ich dann erschüttert fest. "Aber wenn du sie so liebst, dann komm doch zu mir oder ich zu dir, wir könnten doch eine wunderbare kleine Familie sein und du hättest deine Emely immerzu um dich", stellte ich dfann fest und lächelte ich an, denn ich fand, das konnte man so auch sagen und hinnehmen. "Außerdem, ich mein, wir könnten es doch auch nochmal miteinander versuchen, ich bin doch deutlich besser und lieber zu dir als diese komische Tussi die dich nur angezickt und rumgemeckert hat und sich für den Nabel der Welt hielt!", stellte ich dann fest und meinte das auch ernst, denn so eine alte Schachtel oder so nen komische Albino Tusse, da war ich doch viel viel besser und ich hatte Emely, da konnte er doch kaum Nein sagwen!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Jan 13, 2016 10:26 pm

Koiko

Mit dieser was?! Naja, gab schlimmere Ausdrücke, aber nett war das nicht! "Doch und sie ist auch keine Zicke, sonder die wundervollste Frau, die man sich nur vorstellen kann. Und Nadine: Es gibt kein Wir. Und es wird das auch nie geben! Ich liebe Emely, ja, das gebe ich zu, aber nicht dich. Es geht mir nur um die Kleine und deren Wohlbefinden, alles andere ist mir egal, denn ich habe meine eigene Familie. Meine Familie besteht aus mir Emely und meiner Verlobten und das wird sich auch nie ändern, auch wenn dir das vielleicht nicht gefallen mag", stellte ich fest und blickte sie mit frostigen Augen an. "Schlag es dir endlich aus dem Kopf! Das mit uns war eine einmalige Sache und mehr nicht. Es wird sich nicht wiederholen und ich werde mich auch nicht in dich verlieben, egal was du tust, dnen ich habe eine Freundin, nein, sogar eine Verlobte, bald eine Frau.", stellte ich noch ein letztes Mal klar und trank dann meinen Kaffee aus, ehe ich zahlte, wobei ich für sie mitzahlte, immerhin hatte sie sich die Mühe gemacht her zu kommen und da gehörte das nunmal - leider - zum guten Stil. "Denk dran, ich will dich bei mir zuhause nicht sehen und wenn das doch passiert, dann werde ich mehr als nur ungemütlich? Verstanden?", fragte ich nach und sah fragend auf sie hinab. Klar, ein wenig Leid tat es mir, immerhin brach ich ihr das Herz, nur was sollte ich denn auch machen, wenn sie einfach nicht verstand, dass da nichts lief und das da auch niemals was zwischen uns laufen würde?
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Jan 13, 2016 10:55 pm

Lazar

Ok eigentlich dachte ich, sei ein schöner ruhiger Tag und jetzt wo Rins Sachen weg waren, würde es hier auch endlich losgehen, dass wir die Wohnung ein wenig erweitern konnten, denn Nelly hatte ihr Zimmer ja im Gästezimmer und wir wollten auch noch mehr Kinder haben später und dafür mussten dann halt auch Räume her und sowas, aber daraus wurde nichts, als plötzlich Rin vor der Tür stand und schon ein wenig verhauen und total aufgelöst aussah. Natürlich kümmerte ich mich um meine Schwester und schließlich saßen wir zusammen im meinem Zimmer und was da ans Licht kam, es war schon echt der Horror und ich musste dringend mit Koiko reden, vor allem weil Empir sich wohl augenscheinlich jetzt auch noch prügelte, denn Rin ging es schlechter und ein paar Wunden tauchten auf, sodass ich schließlich kurz aufstand und Tücher und Coolingpads holen ging, in der Zeit rief ich auch schnell bei Koiko an, ob er vorbeikommen konnte und dass es dringend war, während Yoichi sich um Nelly kümmerte und sie möglichst von allem fernhielt.. Aber wieso hatte Rin nie mit Koiko darüber gesprochen? Ich begriff meine Schwester manchmal echt nicht, aber ich würde es ihm nun sagen und hoffen, dass Empir wusste, was er tat, denn ich wollte meine Schwester nicht noch wegen inneren Verletzungen ins Krankenhaus bringen müssen oder sowas!

Rin fällt Nadine an und geht dann fertig zu lazar, empir nutzt die chance und greift aleksey an
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Jan 13, 2016 11:01 pm

Koiko

Lange war ich noch nicht wieder zuhause und hatte mich gerade hingesetzt und wollte entspannen, da fingen erst Aleksey und Empir lautstark das zanken an und dann klingelte zu allem Überfluss auch noch das Telefon. Ein wenig unschlüssig näherte ich mich diesem, da ich nicht wusste ob ich nicht lieber raussehen sollte zu den Schatten, wobei ich dann aber entschloss, dass die schon wussten was sie taten und doch den Hörer abhob. Es überraschte mich, dass Lazar dran war und wollte, dass ich kam, aber ich sagte zu und machte mich noch schnell auf den Weg nach unten um nach Jonathan zu sehen. Zum Glück wurde er betreut, sonst hätte ich ihn jetzt nach oben zu den anderen gebracht, dann guckte ich kurz raus, wo Aleksey und Empir aufeinander einprügelten und das nicht gerade sanft. Den beiden würde ich die Ohren langziehen, wenn ich wieder da war! Und Fee sicherlich auch, oder war Eren nicht hier? Egal, falls schon, dann würde Fee sicher sauer werden. Nun machte ich mich aber auch auf den Weg zu Lazar, denn er hatte irgendwie so geklungen als sei es dringend und da wollte ich ihn nicht unnötig warten lassen. Recht schnell hatte ich die Bar erreicht und ging auch gleich nach oben wo ich klingelte und ihn dann auch gleich begrüßte. "Also, was gibt es denn so wichtiges, dass ich kommen musste?", fragte ich interessiert nach und musterte ihn. Es kam ja nun echt nicht oft vor, dass gerade er was von mir wollte und wenn er mich dann auch noch herbestellte musste es was dringendes sein! "Aber nicht schon wieder Rin mit ihrer Eifersucht, oder?", wollte ich dann ein wenig resigniert wissen und konnte gerade so verhinern mit den Augen zu rollen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Jan 13, 2016 11:25 pm

Lazar

Es dauerte auch gar nicht zu lange, bis ich Koiko klingelte. In der Zwischenzeit hatte ich Rin versorgt, wobei sie sich eigentlich nur noch mehr auf meinem Bett eingerollt hatte und ein Kissen an sich drückte, denn offensichtlich prügelte sich Empir noch immer mit irgendwem. Manchmal könnte ich den alten Wolf auch echt häuten für seine Aktionen, aber einen tieferen Sinn würde es schon haben, hoffte ich! "Ja.. also indirekt, irgendwie, glaub ich", antwortete ich ihm dann, ehe ich ihn mit in die Küche nahm, denn dort war Nelly nicht und Rin auch nicht, also war alles ok. "Das.. Also abgesehen davon, dass Empir sich wohl irgendwie prügelt und Rin das abbekommt, ich glaub sie verheimlicht dir da etwas und ich denke, du solltest das wissen, vielleicht bekommt ihr dann eure Probleme mit Emely auch besser in den Griff... Also damals als sie diese Zyste da hatte, das war keine Zyste, es war ein Embryo oder wohl eher eine befruchtete Zelle, sie hat mir nicht gesagt wie weit das Entwickelt war, so sonderlich weit konnte das nicht sein, wegen ihrer Krankheit hat es sich nicht einnisten können und ist deshalb gestorben und saß da an dieser eher unnormalen Stelle und ich denke, also ich glaube sie hat deshalb so viele Probleme mit Emely, immerhin das Kind, also wenn es normal gelaufen wäre so, es müsste ja ein Jahr jünger sein als Emely", meinte ich dann nachdenklich und musterte ihn dann nachdenklich, denn Rin hatte gesagt, dass Koiko es nicht wusste und ich wollte nicht, dass das jetzt so eskalierte!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Jan 14, 2016 9:26 pm

Koiko

Genervt rollte ich mit den Augen, als ich erfahren musste, dass sie tatsächlich einfach nur schon wieder Eifersüchtig war. Ehrlich, ich hätte bei Jonathan bleiben sollen, der hatte meine Anwensenheit und Hilfe mehr verdient! Immerhin warf er mir nicht vor, dass ich mit jedem weiblichen Wesen gleich mal ins Bett sprang, nur weil ich es schon einmal in meinem Leben getan hatte. "Ja, er schlägt sich mit Aleksey", bestätigte ich ein wenig grummelig, nachdem ich gefolgt war und mich setzte, ehe ich dann aber sehr schnell ganz große Augen bekam und mir jegliche Farbe aus dem Gesicht wich. "Das ist also der Grund für alles?! Und ich... ich Vollidiot zieh auch noch Emely an mich ran und ihr vor dir Nase...?! Aber wieso sagt sie mir sowas nicht?! Sie vertraut mir doch nicht im geringsten! Erst meint sie, dass ich ihr fremdgehen würde und jetzt sowas! Warum tut sie das?!", wollte ich wirklich unglücklich wissen und wusste nicht recht, was ich dazu noch weiter sagen sollte. "Soll ich zu ihr gehen? Ich mein, ich bin schon ein wenig sauer auf sie, nur ich denke das was ich ihr angetan habe, wiegt das alles auf und ich kann ja mit ihr reden und dann werde ich ihr Emely eben nicht mehr vorhalten. Was nicht geht... nein, ich werde ihr das nicht antun und Ende. Ist dann eben so", seufzte ich schon sehr unglücklich, denn ich wollte meine Kleine nicht verstoßen müssen, vor allem, nachdem ich mich so zum Deppen gemacht und mit Nadine geredet hatte! Und Emely würde es ja auch gar nicht verstehen, was das schlimmste an dem ganzen war, nur Rin das antun, dass ging natürlich nicht.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Jan 14, 2016 10:00 pm

Lazar

Koiko schien nicht wirklich begeistert zu sein, als er erfuhr, dass Rin wieder so ein Problem mit ihrer Eifersucht hatte, denn das ging einfach auch nicht klar. Dann jedoch änderte sich sein Verhalten und er wurde so.. naja wirklich absolut deprimiert und traurig. "Ich weiß es nicht, wirklich nicht, tut mir leid, ich begreife Rin in diesem Punkt überhaupt nicht, ich mein.. Du bist mittlerweile wirklich bei einem Punkt angelangt, wo du sie nicht betrügst und sie ist einfach so fruchtbar anstrengend", seufzte ich dann niedergeschlagen. denn in seiner Situation wollte ich nicht sein. Er liebte beide und mit dieser Sache musste er sich für eine von beiden entscheiden, anscheinend. "Du kannst zu ihr, sie ist im Schlafzimmer und erschreck dich nicht, Aleksey hat Empir ein paar Mal erwischt glaub ich", meinte ich dann und musterte ihn nachdenklich. Das war einfach nur eine beschissene Situation, aber vielleicht.. "Vielleicht hast du auch Glück, ich meine.. Sie war vorhin recht aufgeräumt und ein wenig.. klar ist das falsche Wort aber sie schien eben recht innerlich ruhig"; fügte ich dann noch hinzu, denn Rin war eigentlich überhaupt nicht hysterisch oder eben so wie sonst gewesen, sondern ziemlich ruhig und klar in ihrem Ausdruck, vielleicht, wenn Koiko ehrlich zu ihr war, vielleicht würden die beiden sich dann uch richtig aussprechen können? Ich hoffte es, denn für Emely wäre es die Hölle, wenn sie jetzt nicht mehr zu Koiko dürfte und für Rin war es die Hölle, dass sie Emely sehen musste.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Jan 14, 2016 10:11 pm

Koiko

Das war wirklich eine Beziehung, auf die ich mich nie hätte einlassen sollen! Klar, ich liebte Rin und das würde sich so schnella uch nicht ändern nur... ihre Eifersucht und Misstrauen, es raubte mir noch den letzten Nerv. Jetzt war ich jedenfalls echt mehr als nur fertig mit der Welt und einfach nur todunglücklich. Meine süße kleine Emely... und ich würde sie vielleicht nicht mehr sehen dürfen. "Ok", meinte ich nur leise und machte mich dann aber auch sofort auf den Weg zu Rin. Es war nicht schwer sie zu finden und als sie da so gekrümmt auf dem Bett lag... sie tat mir schon sehr Leid irgendwie. Auch wenn ich auch noch immer ein wenig böse war. Schweigend setzte ich mich zu ihr ans Bett und musterte sie erst mal nur ruhig, ehe ich mir überlegt hatte, was ich sagen könnte. "Rin... das was ich dir angetan hatte tut mir Leid. Wenn du mir gesagt hättest was los ist, natürlich hätte ich Emely niemals so an mich heran gezogen! Und ich kann nun auch ein wenig verstehen, warum du sie so hasst, aber wieso sprichst du denn nicht mit mir? Bin ich so ein schlechter Freund? Ist es, weil ich Schuld bin, dass es überhaupt zu dieser Situation kommen konnte? Rin, ich liebe dich und will, dass du mir auch vertraust und dass du mir auch sagst, was dir Sorgen bereitet! Das macht man doch so als Paar! Vor allem als Verlobte!", stellte und unglücklich fest und rang doch sehr mit meiner Fassung, denn das sie mir nicht zutraute, dass ich Treu war, oder sie Unterstützte und all das eben... es verletzte mich schon sehr!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Jan 14, 2016 10:36 pm

Rin

Ich wusste nicht, was nur falsch mit mir war, doch heute zu sehen wie sich Koiko mit Nadine traf, das war einfach die Spitze des Eisberges und dann noch Empir der sich pltzölich mit irgendejmnden prügelte und das war alles scheiße und dass mein Bruder jetzt auch bescheid wusste.. LAnge lag ich auch nicht im Bett, als dann Koiko hereinkam und ich ihn anfangs nicht wirklich bemerkte, doch dann sprach er mit mir, ehe ich mich vorsichtig aufsetzte und ihn traurig musterte. "Dir muss das nicht leidtun, ich hab dir ja nie etwas gesagt, ich bin selbst daran schuld, nicht du", meinte ich dann nachdenklich, während ich ihn musterte. "Ich weiß nicht, als ich es erfahren hab, da lief es nicht gut mit uns und danach war es mir peinlich und ich schämte mich dafür", meinte ich dann leise und musterte meine Hände, mit denen ich an meinem Oberteil nervös herumzupfte, "es tut mir leid, ich kam selbst kaum damit zurecht und dann war da auf ein Mal Emely und Nadine und.. ich sah halt ihn ihr die Familie die.. naja du weißt schon"; fügte ich dann noch immer ziemlich fertig hinzu. "Das war alles falsch von mir Koiko", stellte ich dann leise fest. "Gibts du mir Zeit? Ein bisschen?"; fragte ich ihn dann mit flehenden Augen an. "Ich habe nachgedacht, vielleicht kann ich mich ja doch nochmal mit Emely arrangieren? Sie kann nichts für meine Krankheit oder das alles und ich hab erkannt, du wirst mein Mann und ich sollte dich auch als das behandeln, das habe ich bislang nicht getan, aber ich möchte es tun, immerhin, ich will doch deine Frau werden, ich liebe dich!", stellte ich dann fest und musterte ihn weiterhin.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Jan 14, 2016 10:44 pm

Koiko

Sie war daran Schuld? Aber sie konnte doch nichts dafür, dass sie krank war! Zumal sie alleine wohl kaum schwanger geworden wäre... das war leider auch unanfechtbar."Aber du hast deutlich gemacht was du von der Kleinen hälst und ich? Ich hab nichts besseres zu tun gehabt, als das zu ignorieren", seufzte ich schmerzlich, denn es war wirklich nicht schön, wenn ich so darüber nachdachte. Wie weh ich ihr doch getan haben musste und das nur wegen meines Egoismus. "Da ist nichts, wofür du dich schämen müsstest Rin. Klar, ich kann verstehen, dass dich das traurig macht, doch dieses Kind.. es ist gestorben, ohne das du was dafür konntest. Ich werfe dir da nichts vor, eher im Gegenteil. Vielleicht war es besser so? Damals, als wir noch nicht wussten, dass es dir nicht gut geht... vielleicht hätte es Schäden davongetragen? Nein, so wird es wiederkommen. Wir werden ganz tolle Kinder haben und da wir, wie durch die Schatten ja bekannt, alle eine Seele haben, ist das Kleine dann auch dabei und dann bekommt es einen schönen, gesunden Körper. Und Rin: Wir sind schon eine Familie. Auch ohne Kinder. Und ich habe mich für dich entschieden, nicht für Nadine, sonst wäre ich längst nicht mehr hier und du hättest diesen Ring auch nicht", stellte ich fest und strich sanft über ihre Hand mit dem Verlobungsring daran. Nein, heiraten würde ich SIE wirklich nicht, wenn ich eine Familie mit Nadine würde haben wollen. "Du bekommst alle Zeit der Welt meine Liebe, aber... das mit Emely. Ich weiß nicht. Ich will nicht, dass du ihr weh tust, wenn auch vielleicht nut versehentlich und ich will nicht, dass sie denkt, dass sie Schuld an allem ist. Wir können das gern machen, es würde mich sehr freuen, denn sie ist mir sehr wichtig, aber nur, wenn es wirklich geht! Wenn du ausflippst, dann war es das und ich werde sie nie wieder an die Schule holen. Aber wenn es klappt, dann wäre das wirklich sehr schön. Und ich meine damit nicht, dass du ständig bei ihr sein musst. Nein. Wir können es gern so machen, dass du dich mit einbringst wenn sie da ist und wenn es dir zu viel wird, dann gehst du einfach. Das kann ich verstehen und das ist ok. Aber sie wird nicht angefeindet, ok?"
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Jan 14, 2016 11:16 pm

Rin

Ich musterte ihn noch immer recht traurig und mit recht schmerzverzerrtem Gesicht, denn mir tat mein Körper doch ziemlich weh dadurch, dass EMpir sich geprügelt hatte. Hoffentlich hätte es zumindest einen SInn gehabt, ich wollte nicht sinnlos seine Schmerzen ertragen. Als er schließlich davon erzählte, dass ich nichts dafür könnte, dass das Baby gestorben war und außerdem es vielleicht auch alls besser so gewesen war oder es noch schlimmer hätte werden können, wenn es noch länger gelebt hätte, er hatte schon recht damit, auch wenn es mir schwer viel, dass immer so zu erkennen. Als er schließlich meinte, dass wir schon längst eine Familie waren und er mich wollte, ich sah von unseren Händen doch auf zu ihm und lächelte ganz leicht sanft, während nun auch ein paar kleine Tränen über mein Gesicht liefen, doch riss ich mich zusammen, ich wollte nicht schon wieder so heulen! "Ich möchte es aber gerne probieren... Emely, du liebst sie und sie dich, auch wenn ich meine Probleme mit ihr habt, woran sie echt nicht dran schuld ist und es steht mir nicht zu, dass du sie jetzt nivht mehr siehst oder sowas, dass wäre grausam für euch und mir ist klar, ich muss was an dieser Situation ändern, dass bin ich euch beiden schuldig, ich möchte das ändern... ich.. natürlich ich werde das nicht sofort alles können, aber ich möchte es ändern, langsam.. Vielleicht erstmal nur kurze Besuche oder sowas wie du schon gesagt hast, das klingt gut", stimmte ich ihm dann zu, ehe ich ihn vorsichtig umarmte, wobei ich mich echt nicht wirklich gut bewegen konnte momentan.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Jan 14, 2016 11:25 pm

Koiko

Wie traurig und verletzt sie wirkte... es machte mich auch ganz fertig, nur wirklich was machen konnte ich ja nun auch nicht, denn Empir tat eben was er tat und Aleksey war sicherlich kein leichter Gegnger. Immerhin kam er von der Mafia, war ein Bär und sicherlich auch bereit zurückzuschlagen. Aber naja, irgendwann würden die beiden sich ja auch wieder einbekommen und dann ging es Rin wieder besser und dem armen Jonathan auch. Der war eh ein armes Schwein und das Aleksey im Moment so komisch war... naja, leichter hätte er es mit dem alten Aleksey gehabt, der, der echt mehr lieb als alles andere war. Gut, wir hatten den ja auch einmal zerfleischt, aber dafür war danach alles gut gewesen! "Ok, das freut mich natürlich auch und die Kleine sicherlich genauso. Immerhin, sie ist bisher nicht so begeistert von dir, weil sie weiß, dass du sie nicht magst, aber ich bin mir sicher, dass ihr gut miteinander auskommen werdet, wenn du nett zu ihr bist. Wenn du magst können wir das jedenfalls gern machen. Jetzt in Kürze muss sie ja sowieso kommen, wegen dem Basteln von Einladungskarten und dann hat sie ja auch Geburtstag. Und du musst natprluch nicht gleich mitbasteln, falls das zu viel ist, aber irgedwie Obst bringen oder sowas, das wäre sicher eine gute Art Emely auch zu zeigen, dass du was ändern willst". freute ich mich richtig und drückte Rin kurz sanft. Meine Kleine und Rin... das wäre wirklich schön! Immerhin waren sie doch beide meine Mäuschen! Und wenn ich nur eine von beiden haben konnte, dann war das Schade, doch wenn Rin es schaffte auch mit Emely auszukommen...! Es wäre so wunderbar!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Jan 15, 2016 8:27 pm

Rin

Ich glaubte zu spüren, dass mein Schatten nun endlich fertig war, was mich sehr beruhigte, denn ich wollte echt nicht, dass er noch länger herumprügelte, denn es tat mir verdammt nochmal echt weh! Und auch wenn die Schläge, die ich kassieren musste, zum Ende hin deutlich abgenommen hatten, die davor waren umso schlimmer gewesen! "Würde mich auch wundern, wenn sie begeistert von mir wäre, so wie ich mich benommen hab", seufzte ich dann, denn ich konnte verstehen, dass Emely mich nicht mochte und ich könnte es auch verstehen, wenn sie mich nicht mehr sehen wollen würde! "Ok, ich denke da lässt sich was machen, dass ich irgendwie mithelfe oder so", meinte ich dann vorsichtig, denn ich wollte mich wirklich langsam ihr annähern und da konnte ich bei sowas ja mal vorsichtig anfangen und dann solange wie es ging und dann einfach erstmal wieder Pause machen, ansonsten würde das nie was werden, aber ich wollte, dass es so wurde! "Können wir nach Hause?", fragte ich dann vorsichtig nach, denn ich wollte eigentlich nur noch raus aus meinen Klamotten und in unser Bett und schlafen, mir tat einfach alles weh und das zog mich einfach auch komplett runter, sodass ich nichts anderes mehr machen wollte und einfach nur ein bisschen entspannen und schlafen wollte! Auf Koiko müsste ich dabei wohl verzichten, aber das war nicht sooo schlimm, immerhin hatte ich es auch verdient ein bisschen alleine leiden zu müssen und so mitten am Tag musste er sich auch nicht hinlegen, aber ich wollte halt schon gerne wirklich ins Bett und hier konnte ich definitiv nicht bleiben, auch wnn Lazar wahrscheinlich nichts sagen würde!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Jan 15, 2016 8:40 pm

Koiko

Rin schien sich zu beruhigen, woraus ich schloss, dass Empir wahrscheinlich aufgehört hatte sich mit Aleksey zu schlagen. Was die beiden wohl gehabt hatten? Ich würde mal nachsehen, wenn ich wieder zuhause war. Vor allem auch bei Jonathan! Immerhin tat mir der schon sehr Leid. "Aber das wird schon. Sie ist noch jung, sie wird dir das auch nicht lange übel nehmen", meinte ich so aufmunternd, wie ich nur konnte und lächelte Rin sanft an. Emely würde es ihr wahrscheinlich echt nicht lange, oder gar nicht nachtragen, denn das war nicht ihre Art. Eher würde sie sich freuen, dass sich das nun geändert hatte und gut war. Sie wollte dann auch nach Hause, was kein Problem für mich war, allerdings wollte ich eben erst noch Lazar bescheid geben, damit der wusste, was nun los war. Eilig ging ich also zu Rins Bruder, berichtete hm, von dem, dass wir uns vertragen hatten udn jetzt wieder gehen würde und lief dann wieder zu meiner Rin um ihr aufzuhelfen und sie dann auch mitzunehmen. In der Schule würde sie sich schön hinlegen und ausruhen können und ich würde derweil mit Emelys Oma und Opa ausmachen wann sie kommen und basteln konnte, ehe ich noch das Zeug zum basteln besorgen würde und dann würde meine Rin sich mal mit Emely anfreunden, oder es zumindest probieren und das machte mich richtig happy! Immerhin, meine beiden Mäuse und sie würden sich mögen! Was besseres könnte mir nun wahrlich nicht passieren! Nicht mal im Traum! Und Nadine hatte mit Glück auch begriffen, dass sie mich in Ruhe lassen sollte, deutlich genug hatte ich es ja gesagt.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Jan 15, 2016 9:51 pm

Rin

Koiko schien es zu gefallen, dass ich es überhaupt probieren wollte und wenn auch nur vielleicht die ersten Minuten nur, jedenfalls nicht solange wie Emely da war und das ich mich eben langsam an sie gewöhnte mit allem drum und dran! Und ich fand das auch eine sehr gute Idee und Koiko war darüber auch total happy und das freute mich natürlich auch, denn ich wollte, dass er glücklich war! Er meinte dann auch, dass es eine gute Idee war, dass wir nach hause konnten oder wollten und ich fand das auch, ich wollte wirklich nach Hause und das dringend! Er wollte meinem Bruder noch schnell bescheid geben, ehe er wiederkam und dann auch mit mir losging, wobei wir doch ein wenig länger brauchten, denn auch wenn ich nichts mit meinen Beinen hatte, mir war doch ein bisschen schwindelig und doch mein Oberkörper tat mir ziemlich weh. Als wir es dann auch endlich geschafft hatten Zuhause anzukommen, ging ich auch gleich nach oben und setzte mich dort erstmal hin, während ich Koiko fragte, ob er mich gleich einmal helfen konnte, denn ich konnte mich grad echt nicht mehr selbst fertig machen und schon gar nicht ausziehen, denn meine Arme konnte ich schon jetzt nicht mehr ganz nach hinten biegen und da wars dann recht schwierig schon ein Shirt auszuziehen und am BH wäre ich dann komplett verzweifelt, also musste mir irgendwer helfen, denn weiterhin in meiner Kleidung bleiben tat nur weh am Ende!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Jan 15, 2016 10:16 pm

Aleksey

Manchmal schien sich doch irgendwie alles im Leben gegen einen zu stellen. Nicht nur, dass es mir so schon nicht gut ging, weil ich sehr einsam war und mich einfach nur schlecht fühlte, nein, jetzt konnte ich nicht mal mehr in Ruhe vor dem Haus im Gras liegen und schlafen! Gerade war ich bequem am dösen, da fiel mich plötzlich, ohne jegliche Vorwarung Empir an. In Panik und absolut nicht verstehend was los war schlug ich natürlich zurück und schnell entwickelte sich ein heftiger Kampf zwischen uns beiden, indem wir gegenseitig Wunden davon trugen. Und wäre Empir nicht verdammt ausdauernd, zäh und ein Urschatten, meine Chancen hätten nicht schlecht ausgesehen und wahrscheinlich hätte ich gewonnen, doch so schaffte ich es nicht, sondern erlag dem ganzen irgendwann. Empir lies von mir ab und verzog sich, während ich einfach liegen blieb und einer Art Nervenzusammenbruch erlitt, Einsam hatte ich mich schon die ganze Zeit über gefühlt. Einsam und ausgeschlossen, doch nurn fühlte ich mich einfach nur noch unerwünscht und gehasst. es viel mir unglaublich schwer ein Fiepen zu unterdrücken, auch wenn das allein schon wegen meiner Wunden gerechtfertigt gewesen wäre, und deckte meinen Kopf mit den Pranken ab. Lange hielt ich es so aber nicht aus, sondern hiefte mich hoch und schleifte meinen lädierten Körper ein Stückchen in den Wald, wo ich wieder zusammenbrach und nun doch noch das wimmern und fiepsen anfing. Ich vermisste Mallorie! Und ich wollte keinen Streit! Mit keinem von ihnen! Ich wollte doch nur, dass alles wieder beim alten war!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 40 Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten