Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 38 von 40 Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Jan 09, 2015 6:23 pm

Ayaka

Nun griff also Lamarr einmal ein bei dem Pony und siehe da, sie konnte mit dem Tierchen umgehen... naja, sie konnte halt echt alles! Wenigstens konnte ich mich ein wenig damit trösten, dass sie auch viel älter war und ich nicht einfach nur zu blöd war um ein kleines dickes Pony zu führen. "Tja... wieso musste es auch ein Hengst sein, ich mein, dann könnte der super bei den Alpakas mit stehen und gut ist, aber nein, muss ja ein Hengst sein, wobei cool ist er schon, das muss man dem der ausgesucht hat lassen. Koiko, oder? Oder Sczcerbiec, die würden sich beide nicht auf ein Pony setzen... aber naja, dann habe wenigstens Timá und Tanathan was davon und wenn sie des reiten können, dann können sie wahrscheinlich auch jedes andere Pferd reiten", stellte ich grinsend fest. Koiko oder Sczcerbiec auf einem Pony, oder überhaupt einem anderen Pferd als einem reinrassigen Hengst? Vorstellen konnte ich es mir nicht, wobei ich mir die beiden aber auch generell nicht auf einem Pferd vorstellen konnte. "Na gut, dann machen wir es eben so, auch wenn ich es am liebsten sofort sehen würde wie er reagiert aber naja... muss ich eben noch ein wenig warten", stimmte ich dann noch zu und begab mich wieder mit nach drinnen, damit wir dann auch schon einmal alles für das Frühstück vorbereiten konnten, denn wenn schon alles vorbereitet war würde es auch schneller ablaufen und wenn es schneller ging, dann würde Sirius schneller die Pferde sehen und ich konnte endlich beobachten wie er dann wohl reagieren würde. Sicher freute er sich total und wollte die dann alle gleich streicheln oder sowas.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Jan 09, 2015 9:15 pm

Sirius

Ich war nochmal eingeschlafen und erwachte doch erst deutlich später erst wieder, denn es war schon richtig hell und meine Ayaka war auch nicht mehr da! Sofort stand ich auf und zog mich an, jedoch zog ich nur ein Shirt an, denn es war schön angenehm kühl und ich fühlte mich auch mal wieder so sicher und glücklich, dass ich nicht länger meine Arme verdecken wollte. Eigentlich dachte ich auch nicht wirklich darüber nach, sodass ich schließlich einfach ging und feststellen musste, dass außer mir natürlich mal wieder jeder wach war und das Frühstück auch schon fertig war. Fröhlich setzte ich mich also zu allen, ehe ich anmerkte, dass es einfach nur so unendlich freute, mal wieder hier zu sein und ich es echt genoss. Und vor allem entschied ich, dass mich beeilen wollte und hier wieder her kommen würde und mich wieder zurück inbs Leben bringen. Lamarr merkte dabei an, dass der Tierarzt wegen Amalia wieder kommen würde und ich beschloss auch gleich nach draußen zu gehen. Ich machte mich also gleich nach dem Essen auf und als ich draußen ankam und sah, was genau da noch war, mir klappte der Unterkiefer herunter und starrte das Tierchen an. Dann stieß ich einen glücksschrei aus und ging sofort in das Gehege, wobei das Pferd auch sofort auf mich zugelaufen kam. Überglücklich kuschelte ich mit der hübschen Stute und doch auch leicht weinen musste, denn ich liebte Pferde und dass sie jetzt hier war.. es war so schön!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Jan 09, 2015 9:29 pm

Ayaka

Sirius kam dann nach einer Weile auch herunter zum essen, wobei es mir echt schwer fiel still zu sein und nichts auszuplaudern. Wenigstens schienen die anderen noch nichts bemerkt zu haben, denn Timá und Tanathan, sowie auch Aleksey und sie alle wirkten voll entspannt und nicht irgendwie erfreut oder aufgedreht. Vielleicht interessierte es sie auch einfach nicht, wobei ich das aber nicht glaubte, denn zumindest Tanathan würde schon etwas sagen, so wie ich ihn kannte. Lamarr merkte derweil auch das mit dem Tierarzt an, wobei ich das doch glatt vergessen hätte und Sirius machte sich doch tatsächlich gleich nach dem Essen auf den Weg nach draußen, wobei ich natürlich gleich folgte und mich doch sehr freute, als ich seine Reaktion sah. Freude war hier wohl echt der falsche Ausdruck! Er schien diese Tierchen wohl echt zu lieben und dementsprechend war er auch sofort bei der Stute um diese ein wenig zu knuddeln, während ich zu der anderen Weide ging um das Pony und den Hengst ein wenig zu beobachten. Viel zu sehen gab es allerdings nicht, denn sie standen beide im Schatten der Bäume und schienen gerade ein wenig vor sich hin zu dösen. 'Wow, das is ja cool! Sind das jetzt unsere?!', meinte Timá derweil neben mir, ehe sie auch schon über das Gatter geklettert war und auf die Pferde zuging. In der Hoffnung, dass sie schon wissen würde was sie da tat wandte ich mich derweil wieder zum Alpakagehege und begab mich zu meinem geliebten Freund. "Na, damit hast du nicht gerechnet, oder?", fragte ich grinsend nach und streichelte vorsichtig ebenfalls über den Hals der Stute. Sie war schon wirklich ein hübsches Tierchen!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Jan 10, 2015 4:07 pm

Sirius

Ich wusste sofort, dass ich Sczcerbiec dieses Wunder vollbracht hatte und ich wollte ihn dafür am besten sofort abknuddeln und was weiß ich nicht alles, denn es war unglaublich. Überglücklich kuschelte ich weiter die Stute, die ebenfalls auch ruhig neben mir stehen blieb und echt zu spüren schien, dass ich gerade ihre Nähe und Ruhe brauchte und nicht so herumtippeln musste oder sowas! Zufrieden streichelte ich sie glücklich und strich sanft über die Nüstern des Tierchens, während ich zu Ayaka sah, welche nun auch zu mir kam. Vorsichtig lies ich von dem Pferd ab und wendete mich Ayaka zu. "Nein.. überhaupt nicht, Sczc ist so unglaublich, es kommt doch von ihm? Egal, es ist einfach nur toll! Und ich mag sie so unglaublich gerne! Pferde sind wirklich einfach nur toll", meinte ich einfach nur glücklich, ehe ich meine Arme um Ayaka schwang und ihr einen Kuss gab. Besser konnte es kaum noch kommen und sobald ich wieder im Krankenhaus war, würde ich alles daran setzen, so schnell wie möglich wieder hier her zu kommen und entlassen zu werden, denn ich wollte unbedingt wieder hier wohnen, den ganzen Tag bei Ayaka sein und all sowas! Ich streichelte nun wieder leicht die Stute, während ich überglücklich zu Ayaka sah und kaum mein Glück in Worte fassen konnte. "Ach Ayaka.. es ist einfach nur unglaublich toll.. ich will hier wieder wohnen, unbedingt!", meinte ich dann und lächelte meine Ayaka überglücklich an, während Marisol nun grasen ging.

Tani ist voll happy und freut sich und alle anderen auch und erstaunt
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Jan 10, 2015 7:37 pm

Ayaka

Sirius war wirklich mehr als nur glücklich, dass konnte man deutlich sehen und es freute mich doch auch sehr, immerhin war er nun so lange in seiner Depression gefangen gewesen, da hatte er es einfach verdient nun auch mal wieder so richtig glücklich zu sein! Sicherlich war er dann auch bald wieder so gut wie gesund und konnte endlich nach Hause kommen. "Wenn ich ehrlich bin habe ich keine Ahnung wer das veranlasst hat, aber zumindest schien Lamarr Bescheid zu wissen und wenn ich ehrlich bin, glaub ich aber, dass es von Sczcerbiec sein muss, denn wer sonst hätte sich denn so einen da gekauft statt einfach einem normalen Pferd?", stellte ich leicht verlegen grinsend fest und deutete dabei auf den stattlichen Hengst. Jeder andere hätte sich wahrscheinlich einen Wallach oder eben etwas mit weniger Temperament gekauft, aber bei Sczcerbiec konnte ich mir gut vorstellen, dass der sich auf das Pferd von Sirius zum Beispiel gar nicht erst setzen würde, denn er wollte natürlich etwas haben, was viel beeindruckender war. Seinen Kuss erwiderte ich jedenfalls zufrieden und beobachtete, wie er dann wieder die Stute streichelte, der das auch zu gefallen schien. "Du wirst hier auch wieder wohnen und dir wird es sicher auch bald gut genug gehen, dass du wieder hierher kommen kannst, immerhin ist das dein Zuhause und wir freuen uns ja auch alle schon darauf, dass du wieder mit uns sein kannst.", meinte ich strahlend und merkte dann aber auch an, dass wir langsam los sollten, damit wir keinen Ärger bekamen und er auch ohne Probleme wieder kommen konnte wenn er wollte und die im Krankenhaus nicht sagten, dass er ja dann nur wieder zu spät kommen würde oder sowas.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Jan 11, 2015 12:01 pm

Sirius

Ich war doch einfach nur glücklich und ich lächte zufrieden vor mich hin, während Ayaka mir auch nicht girekt sagen konnte, wer dafür gesorgt hatte, dass die Pferde nun hier waren, aber Sczcerbiec war halt echt schon sehr sehr wahrscheinlich. Egal, ich knuddelte mich überglücklich an meine Ayaka, während sie dann doch leider anmerkte, dass ich bald wieder zurück ins Krankenhaus musste und ich sollte das auch echt tun, denn ansonsten würden sie mich nicht mehr rauslassen und das wollte ich doch auch nicht, für den Fall, dass ich doch noch deutlich länger würde im Krankenhaus bleiben müssen. "Du hast recht... Ich gehe dann auch gleich mal Sergio fragen, ich möchte nicht, dass sie mich doch noch länger behalten und ich dann nicht mehr raus kann!", merkte ich dann an und kuschelte noch ein Mal das Pferd, ehe ich loslief. Der Portugiese erklärte sich auch gleich bereit mich und meine Freundin zu fahren, was auch voll super war, denn da ganz hin laufen, würde ich wahrscheinlich nicht hinbekommen. Der junge Mann stimmte auch gleich zu und so waren wir auch nur relativ kurze Zeit später wieder im Krankenhaus. Glücklich hielt ich Ayaks Hand, während ich mein und Koikos Zimmer betrat. Zuerst erstaunte mich doch sehr, dass noch alle Gardinen zugezogen waren und Koiko offensichtlich noch schlief, dann entdeckte ich auf meinem Bett die kleinen Entchen, die leise vor sich hinschnatterten und dann entdeckte ich auch plötzlich auch noch Rin, welche bei Koiko im Bett lag. Was war denn nun schon wieder passiert bei denen? Ich begriff es nicht und so setzte ich mich erstmal leise zu den Enten und streichelte diese, ehe ich ratlos zu Ayaka sah.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Jan 11, 2015 12:56 pm

Ayaka

Sollte das wirklich Sczcerbiecs Idee gewesen sein, dann würde ich den echt knuddeln dafür, dass er meinen Sirius so glücklich gemacht hatte! Aber bevor wir da nun weiter drüber nachdachten wäre es wohl doch eine gute Idee erst einmal wieder ins Krankenhaus zu fahren und Sirius dort wieder abzuliefern, immerhin wollte ich echt nicht, dass die meinen Freund sonst dort festhielten bis er komplett gehen durfte! Wobei das hoffentlich auch nicht mehr sooo lange dauerte. Sergio war jedenfalls so nett und fuhr uns, sodass wir schon bald wieder zurück waren und auch gleich zu seinem Zimmer gingen, wo uns die nächste Überraschung erwartete. Zum einen war es noch duster in dem Raum und zum anderen, was mich doch viel mehr überraschte, waren die Enten auf Sirius und Rin in Koikos Bett und das wo sie doch so gestritten hatten! Hatten sie sich doch wieder vertragen? Aber wann? Und wie kam Rin hier überhaupt her? Wobei wenn ich mich recht entsann hatte ich sie gestern Abend gar nicht mehr gesehen, doch ich hatte auch nicht auf sie geachtet, sondern nur auf meinen Liebsten. Genauso verwirrt wie mein Freund setzte ich mich und blickte ihn ratlos an. "Interessant...?", murmelte ich dabei leicht irritiert grinsend und sah nun wieder zu Koiko und Rin, welche selig vor sich hin schlummerten als wäre nie was gewesen. Da ich sie nicht wecken wollte hieß es nun also warten, sie würden uns ja sagen was war, wenn sie wieder wach waren und solange konnten wir ja die Entchen beschäftigen, die schon echt sehr süß waren!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Jan 11, 2015 8:43 pm

Rin

Ich hatte mich neben meinen Koiko gelegt, denn wenn ich schon so offiziell neben ihm pennen durfte, dann würde ich das auch ausnutzern, immerhin wusste ich nicht, dann ich es das nächste Mal wieder werden würde dürfen und ich wollte doch echt nicht so ewig auf seine Nähe verzichten, vor allem, da ich ihn gerade erst wieder hatte und auch wenn ich noch immer ziemlich enttäuscht von ihm war und es mich doch sehr verletzt hatte, was er mir so vorgeworfen hatte, aber ich liebte ihn ja dennoch und irgendwie.. ich wollte halt jetzt hier pennen. Ich erwachte nach einigen Stunden, wobei meine Kopfschmerzen nur unwesentlich weniger geworden waren. Koiko schlief noch immer und auch meine Entchen hörte ich jetzt im Hintergrund, was mich beruhigte, denn ich hatte schon echt Sorgen gehabt, dass mit ihnen auch etwas sein könnte. Anfangs blieb ich noch mit dem Rücken zu Sirius Bett und war einfach weiter an oiko gekuschelt, dann jedoch hörte ich, dass wohl noch wer im Raum war. Vorsichtig drehte ich mich um und entdeckte dann auch Sirius und Ayaka, die Mühe aufzustehen oder sowas amchte ich mir allerdings nicht, denn dafür hatte ich viel zu viel Kopfschmerzen momentan. Fertig mit der Werlt lächelte ich sie an und war doch schon so halb wieder beim Einschlafen. Vielleicht erträumte ich sie mir auch nur? Vielleicht lag ich ja auch in meinem eigenen bett? Ich konnte es nicht so sonderlich gut gerade unterscheiden, sodass ich einfach liegen blieb und darauf hoffte, dass irgendeiner von ihnen irgendetwas machte oder tat, sonst würde ich halt hier liegen bleiben.

Sirius kuschelt mit Ayaka und ist erstaunt, als Rin aufwacht.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Jan 11, 2015 8:57 pm

Ayaka

Eine ganze Weile saßen wir nur da und sahen den beiden beim schlafen zu, auch wenn das vielleicht ein wenig pervers war, immerhin... sie schliefen... es war jetzt nicht unbedingt was wobei man andere beobachten sollte.. Aber gut, wir hatten ja nun auch nicht wirklich was anderes was wir hätte tun können, und so saßen wir eben hier und beobachteten Rin und Koiko. Irgendwann schien Rin dann doch aufzuwachen, woraufhin ich sie doch sehr interessiert anstarrte und kaum, dass sie wenigstens halbwegs anwesend schien anfing zu fragen wieso sie eigentlich hier war. "Oh.... und einen guten... Mittag natürlich", fügte ich gleich nach meinen Fragen noch hinzu und schielte dabei kurz auf die Uhr, immerhin wollte ich sie schon richtig begrüßen und naja... so früh war es inzwischen nicht mehr. Ganz im Gegenteil es war doch schon Nachmittag und die beiden waren nur am schlafen... Aber wenigstens schienen sie wieder zusammen gefunden zu habe, was mich doch irgendwie sehr freute. Sie hatten es ja doch verdient, dass sie so glücklich waren! Koiko schien nun allerdings auch langsam wach zu werden, oder zumindest drehte er sich um und blinzelte ein paar mal, ehe er die Augen wieder schloss, wieder ruhig da lag, dann die Augen wieder leicht öffnete und nun doch schon ein wenig anwesender wirkte, wenn auch dennoch noch ziemlich benebelt und nicht gerade so, als wenn er schon komplett auf der Höhe wäre. Ach die beiden waren schon schnuffig zusammen und es war wirklich gut, wenn sie sich wieder vertrugen, denn Rin mit wem anders... allein schon wenn man sie jetzt gerade so sah konnte man sich das nicht mehr recht vorstellen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Jan 12, 2015 9:30 pm

Rin

Icfh war doch noch ein bisschen sehr benebelt und das war echt ein wenig merkwürdig, aber mir wurde klarer, dass die beiden dort echt real waren und ich auch wach war und Koiko neben mir lag und eigentlich alles toll war. Dieser drehte sich dann auch zu mir um und schien auch wacher zu werden, während Ayaka mich auch gleich fragte, was ich denn hier tat und sie erinnerte mich auch gleich daran, dass es wohl schon mittag und damit deutlich später war, als ich gedacht oder gehofft hatte. Egal, mein Kopf dröhnte sowieso noch weiter und daher war es auch egal, denn ich würde früher oder später eh wieder einschlafen. "Schlafen", antwortete ich Ayaka erst ein bisschen knapp, nachdem ich sie ähnlich wortkarg begrüßt hatte. Derweil suchte meine Hand die Hand meines Geliebten unter der Bettdecke, ehe ich sie zu mir hochzog, kurz dem Handrücken einen Kuss gab und die beiden Hände, Koikos weiterhin haltend, wieder irgendwo tiefer verschwinden zu lassen. "Ich weiß nicht so genau, was ich hier mache, aber es ist schon so gerade und... geht es meinen Enten gut? Ich hoffe doch", antwortete ich dann ein bisschen ausfühlricher, als mir aufgefallen war, wie unhöflich ich doch eigentlich gewesen war! "Gott was auch immer ich geturnken hab, ich sollte es nie wieder anrühren, so schlimm hatte ich noch nie nen Karter", fügte ich dann noch leicht gequält hinzu und ließ mich in die Kissen senken. Hoffentlich hielt Koiko mich noch einen Moment aus, denn Lazar würde mich wahrscheinlich abholen müssen, von alleine kam ich hier jedenfalls echt nicht weg.

Sirius ist irritiert, freut sich aber nen Ast ab, dass Rin so liebevoll zu Koiko ist. Grasi geht die Kuchen abholen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Jan 13, 2015 7:17 pm

Ayaka

Wirklich gut schien es Rin nicht zu gehen, was mir doch ein wenig Sorgen bereitete, immerhin wollte ich das es ihr gut ging! Sie war schließlich meine beste Freundin! Gut, sie war auch eine der einzigen, aber dennoch war sie es! "Natürlich geht es ihnen gut... und das muss echt ein schlimmer Kater sein, wenn er dich sogar hierher geführt hat...", stellte ich doch noch immer ziemlich verwirrt fest. Musste echt übel gewesen sein, immerhin lag sie da neben ihrem Ex.. auf seinem Bett... küsste seine Hand und war generell echt komisch. Wobei er nicht viel besser war, denn er wirkte auch alles andere als frisch und kaum halbwegs wach, da lies er den Kopf schon wieder sinken und schloss wieder die Augen. Vielleicht sollten wir die beiden ja einfach in Ruhe lassen und gut war? Wobei Sirius sich doch eigentlich hatte für das Pferd bedanken wollen, oder nicht? Egal, ich sah nun erstmal zu meinem Schatz und küsste den sanft, ehe ich mich an ihn kuschelte und einer Ente meinen Finger hinhielt, den diese gleich anschnatterte und dann anstupste, ehe sie weg watschelte und sich an eines ihrer Geschwisterchen kuschelte. Süß waren sie schon wirklich, da konnte man nichts gegen sagen, aber eigentlich waren ja auch echt alle Babys süß! Fohlen, Kälbchen, Küken... die waren alle einfach nur mega niedlich und hätte ich einen Bauernhof, so würde der sicher nach kurzer Zeit überquellen, denn ich würde die auch nie wieder weggeben können wenn ich sie mal hatte, da war ich mir sicher.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Jan 14, 2015 8:14 pm

Rin

Irgendwie wirkte Ayaka echt.. verwirrt. Ich begriff nicht, was da los war und wieso sie nicht verstand, dass ich hier jetzt einfach lag und gut war! "Das freut mich, hab mich vorhin schon gewundert, wo ich sie gelassen hab.. ich hoffe, sie haben das Bett nicht zu sehr eingekackt oder so", antwortete ich dann schon wieder halb eingeschlafen. "Ohja und dann hab ich auch noch mit ihm geschlafen und ich würd' drauf wetten, dass ich schwanger bin.. Naja, auch egal, ich bin sowieso schon so uralt, ja fast überfällig", zuckte ich dann mit den Schultern, soweit das ging in meiner liegendpose, Ich meinte dann noch, dass ich mal weiterschlafen würde, so mitten in der Nacht sollte ich ja echt nicht wach sein, drehte mich wieder um, küsste reflexartig meinen Freund, ehe ich mich an ihn kuschelte und dann auch ziemlich schnell wieder einschlief. Empir bemerkte ich in der Zwischenzeit auch und er war verdammt glücklich.. Wahrscheinlich wegen dem Kind, doch ich hatte Angst vor Koikos Reaktionen, denn manchmal traute ich ihm echt nicht üebr den Weg und vor allem nicht, wenn es um sowas heikles ging!Jedenfalls war mein Schatten glücklich weil ich seine Existenz nun gesichert hatte und das war doch auch schon Mal was, immerhin sollte er bestimmt nicht in 60 Jahren sterben, weil ich starb und keine Kinder bekommen hatte, vor allem jetzt wo er wieder Vater wurde und alles!

Sirius ist mehr als nur erstaunt und irritiert und ärgert ein bisschen die Enten, ehe er Ayaka verwirrt mustert
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Jan 14, 2015 9:49 pm

Ayaka

Das hoffte ich auch, auch wenn ich danach noch gar nicht geguckt hatte, aber jedenfalls sollte Sirius jetzt nicht lauter Entenkacke in seinem Bett haben! Das wäre echt eklig und würde ich auch echt alles andere als gut finden! Bei ihren nächsten Worten zuckte ich doch leicht zusammen, da das sehr passiv aggressiv klang und ich nicht fand, dass ich das verdient hatte! Immerhin hatte ich doch nicht gemacht und das sie da war, dass war eben komisch und dazu schissen doch ihre Enten hier das Bett voll und was sollten wir jetzt mit denen machen? Sirius musste auch mal schlafen und das konnte er ja schlecht mit denen im Bett! Angefressen starrte ich Rin an und überlegte ob ich die Gardinen aufmachen sollte, immerhin war es gerade mal mittag und nicht mitten in der Nacht, wie sie mich da anschnauzte. Als wäre ich schuld, dass sie aufgewacht war und hier war! Missmutig stand ich auf und sah meinen Freund doch ein wenig wehmütig an. "Naja, ich geh dann mal lieber, damit die beiden ungestört weiter schlafen können", merkte ich dabei an und zog dann auch schon ab, denn mich nochmal so anfahren lassen, da hatte ich keine Lust drauf und wenn Rin meinte rumbitchen zu müssen, dann ohne mich! Sie war nun echt nicht die einzige mit nem kranken Freund und ich belegte wenigstens nicht das Bett ihres Freundes mit Tierchen, damit der dann nicht mal mehr pennen konnte. Wobei Sirius da jetzt sicher auch nichts sagen würde, sondern es nur hinnehmen würde, weil er zu lieb war! Schließlich entschied ich mich noch kurz am Gang zu warten, falls er da auch keine Lust drauf hatte jetzt, wenn nicht, dann ging ich eben.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Jan 17, 2015 11:22 am

Ryuji

Die Woche verging echt quälend langsam und ich machte echt viele Überstunden, aber anders ging es auch gar nicht, sonst bekomen wir die ganzen Reifen nie im Leben gewechselt, die unsere Kunden gerade in gefühlt 5 Minuten gewechselt haben wollten. Reifen und Bremsen, mehr machte ich momentan kaum, aber dso war das nun mal im Wintergeschäft und solange es die ersten Eisbeulenschäden noch nicht gab, würde wahrscheinlich auch nicht so viel anderes auf uns noch zukommen. Jetzt jedenfalls war nun endlich Wochenende, auch für mich, und ich konnte meinen Freund mal wieder besuchen, was wirklich mehr als nur schön war, immerhin war er ja nun auch wieder mein richtiger Freund und ja, ich hatte ihn doch echt vermisst! So stand ich dann gegen Mittag vor seiner Haustür und klingelte fröhlich, als er mir auch schon öffnete. "Hallo mein Schatz", begrüßte ich ihn liebevoll, ehe ich das Haus betrat und ihm dann erstmal ausführlich Küsse auf die Lippen drückte. Während ich meine Jacke und Schuhe auszog, fragte ich dann bei JOnathan nach, ob seine Eltern denn zu Hause wären oder ob ich mich halt doch relativ offen zeigen konnte, immerhin wäre es nicht so intelligent, wild küssend vor Jonathans Eltern dann zu stehen, fand ich eher kontraproduktiv und das wollte ich auch nicht, immerhin waren sie ja doch meine Schwiegereltern und sie mussten ja nun nicht alles sehen!

Sirius versteht Ayaka nicht, schiebt die Entchen ein bisschen Beiseite und legt sich dann hin.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Jan 17, 2015 12:49 pm

Jonathan

Eigentlich hatte ich ja schon immer aufs Wochenende hingefiebert, wenn auch noch nie so sehr! Immerhin wollte Ryuji dann endlich kommen, nachdem er momentan ja leider nicht so konnte, wegen all der Aufträge die sie in der Werkstatt hatten. Nur leider war da auch immer dieser bitterte Nachgeschmack, wenn ich Chris sah, denn dieser wirkte alles andere als gut drauf und reden tat er mit mir auch nicht mehr, seitdem ich ihm gebeichtet hatte was los war und ich konnte es zwar verstehen, aber dennoch tat es mir weh! Heute war dann jedenfalls endlich der Tag gekommen und wohl zum ersten Mal in meinem Leben hatte ich mich mehrfach an einem Tag umgezogen um dann zu befinden, dass ich EINDEUTIG nicht genug zum anziehen hatte, immerhin war das heute quasi ein Date und ich wollte gut aussehen, nur ich wusste wirklich nicht was ich anziehen sollte! Ratlos stand ich ewig vor meinem Kleiderschrank und entschied mich dann schließlich niedergeschlagen doch für das übliche: Jeans und einen Kapuzenpulli. Was anderes hatte ich eben nicht so wirklich. Immerhin hatte ich es geschafft damit mir die ganze Zeit zu vertreiben und kaum bekleidet klingelte es auch schon unten an der Tür, sodass ich gleich losrannte, die Tür aufriss und dann meinem Schatz in die Arme fiel und seine Küsse erwiederte, ehe er sich auch erst mal die Schuhe und seine Jacke ausziehen durfte. "Nein, die sind heute zu einem Konzert gefahren und kommen auch so schnell nicht wieder!", beantwortete ich seine Frage doch schon ein wenig sehr hibbelig und aufgeregt, ehe ich mich auch schon wieder an ihn schmiegte und ihn liebevoll küsste. "Ich hab dich echt vermisst!", murmelte ich dabei, meine Hände tief in sein Haar gegraben.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Jan 17, 2015 6:26 pm

Ryuji

Mein Schatz erwiderte die Küsse sofort und war einfach nur schon ganz wuschig, immerhin konnte ich wieder so zu meinem Freund und es war einfach nur mega geil! Schnell hatte ich meine Schuhe ausgezogen,m während mir JOnathan erzählte, dass seine Eltern nicht da waren und wir damit wohl heute zumindest erstmal alleine blieben. Ach es war einfach nur toll! Sofort schloss ich ihn in meine Arme und erwiderte seine Küsse, während meine Hände ein wenig unbemerkt sich zu seinem Po schlichen. "Ohja mein Schatz, ich habe dich auch vermisst.. Sehr sogar, wirklich verdammt viel", murmelte ich dicht an seinen Lippen. Ebenfalls unbemerkt drängte ich ihn vorsichtig gegen die Garderobe, ihn weiterhin liebevoll küssend. Meine Hände hatten sich in der Zwischenzeit wieder seiner vorderen Seite zugewendet, meine eine fuhr unter seinem Pulli und machte sich dort breit, meine andere öffnete seinen Hosenstall und strich nun, ziemlich offensichtlich, worauf ich hinauswollte, über seine Boxershort und sein Glied. Oh Gott ich war so wuschig nach ihm und er machte mich so wuschig, es war5 unglaublich. Ich wollte ihn lieben und das viel und ausgiebig! er war doch mein süßer Freund und ich wollte den Abend mit ihm in Ruhe und Frieden verbingen und später mit ihm kuscheln und alles und jetzt... ja jetzt hatte ich einfach Heißhunger auf ihn, wenn ich das mal so plump formulieren konnte!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Jan 17, 2015 7:20 pm

Jonathan

Mein Freund schien ja echt ganz schön spitz zu sein! Immerhin, kaum das ich gesagt hatte, das meine Eltern nicht da waren, da waren seine Finger auch schon an meinem Arsch und seine Lippen senkten sich wieder auf die meinen, was ich allerdings auch sehr willkommen hieß, denn es war einfach nur toll! Willig und sehr leidenschaftlich erwiderte ich seine Küsse und lies meine Finger seinen Körper liebkosen. Als er mich gegen die Garderobe presste bohrten sich die Kleiderhaken doch ein wenig unangenehm in meinen Rücken, doch ich hielt es aus, immerhin war er da und sooo schlimm war das auch nicht! Während er mich so anfasste und streichelte merkte ich schon, wie sich mein Blut langsam sammelte und ich mich wollend an ihn schmiegte. "Ich merks...", wisperte ich dabei leise und dicht an seinen Lippen, ehe ich sanft in seine Untgerlippe biss und leicht daran zog, dabei leicht kichernd. "Und nun lass uns wenigstens ein wenig weiter ins Haus gehen", fügte ich noch hinzu, auch wenn ich das nur merklich widerwillig tat und viel lieber jetzt gleich hier meine Klamotten hätte fallen lassen, nur das wäre dann vielleicht doch ein wenig sehr schnell, oder? Wobei, nein, eigentlich war es auch egal und so fing ich bereits sanft an sein Shirt nach oben zu ziehen, während mein Mund sich nun seinem Hals widmete und ich einfach nur so unheimlich glücklich und geil war wie schon lange nicht mehr. Ich würde ihn lieben und ich freute mich unheimlich darauf und dann würden wir noch einen tollen Tag haben! Einen den besten in unserer Beziehung... da war ich mir sicher!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Jan 17, 2015 9:40 pm

Ryuji

Oh mein Gott, Jonathan war ewinfach nur unglaublich toll und ich liebte ihn so unendlich! Zufrieden küsste ich ihn weiter und merkte doch, wie mein Körper eindeutig auf das alles hier reagierte und es fühlte sich so unglaublich toll an! Wirklich einfach nur unglaublich toll! Als er schließlich auf meine Lippen es, zuckte doch ein erschaudern durch meine Lippen und das war unglaublich. Ziemlich willig ging ich weiter ins Haus und genoss einfach, wie er mich anfasste und doch, da bildete sich ordentlich was in meiner Hose, während meine Haut eine Gänsehaut bekam und ich ihn immer und immer mehr wollte. Verdammte scheiße!Er wollte also weiter rein.. Ok, ich würde weiter reingehen, nach oben, wenn er es wollte. Mittlerweile hatte ich seinen Pulli von ihm gezogen und diesen achtlos auf den Boden geworfen, mein eigenen Hemd hatte ich auch schon entfernt, jetzt öffnete sich seine Hose, entschied mich dann jedoch dazu, dass wir es vielleicht doch besser oben machen sollten. Also hob ich Jonathan hoch und trug ihn nach oben, wobei ich einfach nur genoss, wie er mich küsste und anfasste. Derweil hatte ich eine wirklich übel pulsierende Beule in meiner Hose gebildet und ich wollte ihn verdammt nochmal nehmen! jetzt sofort! Doch vor Lust vergehend musterte ich ihn doch ziemlich voller Lust und küsste ihn wild und fordernd, als ich ihn endlich auf sein Bett ablegte und ihn weiterhin fordernd küssend, meine Hand nun unter seine Hose weitergleitend.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Jan 17, 2015 9:53 pm

Jonathan

Wie gut es doch war, dass meine Eltern ausgerechnet heute nicht da waren, denn sonst wäre das alles lange nicht so gekommen! Also klar, ich hätte es dennoch genossen meinen Freund bei mir zu haben, aber wir könnten es nicht einfach mal eben so hier treiben und das schon seitdem er das Haus betreten hatte! So lieb und verständnisvoll meine Eltern auch waren, so lieb waren sie dann sicher auch wieder nicht und dazu wollte ich das auch gar nicht. Mein Pulli war mittlerweile auch nicht mehr an meinem Körper, sondern war achtlos von ihm auf den Boden geworfen worden, genauso wie sein Hemd von mir. Plötzlich hob er mich hoch, sodass ich mich leicht erschrocken an ihm fest krallte, ehe ich dann aber damit weitermachte sanft an seinem Hals und seinen Schlüsselbeinen zu knabbern und zu küssen, damit er wenigstens was davon hatte, dass er mich durch die Gegend schleppen musste. Hoffentlich war ich nicht zu schwer für ihn! Wenigstens war es nicht zu weit und bald darauf lag ich auch schon auf meinem Bett und mein Freund begann damit mich zu Liebkosen, was ich sehr genoss und was sich auch sehr deutlich an meiner Hose sichtbar machte. Immer wieder entwich mir auch ein leichtes stöhnen, während ich ihn kurz machen lies, ihn dann sanft an den Haaren wieder zu mir hoch zog und meine Lippen auf seine presste, während meine Hände sich unter seine Hose bahnten, immerhin sollte er auch noch ein wenig mehr vom Vorspiel haben und nicht nur 'arbeiten'! Wo er doch schließlich mein Schatz war, mein Schatz, den ich nie wieder hergeben würde, ganz egal was auch passierte!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Jan 18, 2015 12:45 pm

Ryuji

Ich musste doch sagen, dass ich mich außerordentlich auf das freute, was nun passierte, immerhin durfte ich meinen Freund mal wieder so richtig schön nehmen und das gefiel mir wirklich verdammt gut! Es regte mich mehr als nur an und ich hatte das Bedürfnis ihn einfach richtig zu nehmen und ich stierte doch schon sehr wollüstig danach! Wie er mich küsste und an mir knabberte, ich musste doch schon sagen, dass es mich ziemlich erregte und als er mich schließlich küsste und dabei mein Penis berührte, ich konnte ein tiefes, wollendes Stöhnen nicht unterdrücken und auch immer wieder kam eines über meine Lippen, während ich ihn wild küsste, seinen Hals, seine Brust, einfach alles was ich so gerade finden konnte. Irgendwann jedoch war das aber echt mega ungemütlich in meiner Hose, sodass ich diese relativ eigenständig entfernte und auch Jonathans gerade entfernen wollte, immerhin brauchte er auch definitiv keine anzuhaben. Ziemlich wollend verschaffte ich meinem Freund noch ein paar glückliche Momente, in dem ich seinen Schwanz ein bisschen verwöhnte, ihn rieb und seine Spitze vorsichtig mit meiner Zunge umspielte. Wirklich ihm einen Blasen tat ich jedoch nicht, dafür hatte ich gleich was anderes vor, ich müsste ihn nur noch umdrehen, doch das konnte ich ja gleich auch noch gucken, nachdem ich ihn noch ein bisschen Freude verschafft hatte und meine eigene Lust ihn zu nehmen dadurch auch noch steigerte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Jan 18, 2015 1:05 pm

Jonathan

Lange lies mein Liebster mich nicht wallten, denn er schien gerade doch mehr Interesse daran zu haben mir Lust zu verschaffen, wobei das aber auch ok für mich war, immerhin durfte er sich dafür gleich auch richtig ausspielen an, oder eher in mir. Dazu schien er doch auch schon ziemlich erregt zu sein, so wie er stöhnte, doch auch ich schaffte es nicht mehr meine Wolllust zurück zu halten und still zu sein. Immer wieder zuckte ich leicht und spürte wie sich meine Muskeln vor Verlangen verkrampften. Als er sich dann plötzlich so meinem Penis widmete krallte ich mich angestrengt an mein Bettgestell und merkte wie ich mich automatisch leicht unter ihm wand, einfach weil ich absolut nicht mehr in der Lage war die Lust, die sich da in mir aufstaute noch recht zu verarbeiten und einfach nur noch von dieser erfüllt war. Doch kommen wollte ich noch nicht, noch lange nicht, denn wenn dann erst, wenn mein Liebster es auch konnte! Hoffentlich machte ich mein Bettgestell nicht kaputt... immerhin krampften sich meine Finger doch sehr um die hölzernen Stangen, mit welchen das Kopfteil verziert wart... wobei, die mussten das schon aushalten. "Ok... ok reicht jetzt!", presste ich nach einer Weile irgendwie zwischen dem stöhnen und einer leichten Schnappatmung heraus, denn wenn er jetzt weiter machte, ich würde echt noch explodieren! Nein, er sollte mal lieber jetzt einfach mit dem richtigen Spaß anfangen, damit es bald vorbei war. Wobei ich mir natürlich nicht wünschte, dass es vorbei war, nur gerade war ich von solch einer quälenden Lust und Gier erfüllt, dass ich einfach nur noch kommen wollte um dann noch ein wenig in seinen Armen ausruhen zu können.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Jan 18, 2015 1:29 pm

Ryuji

Es gefiel mir, wie er stöhnte und es erregte mich, sodass auch ich immer wieder zwischendrin ein Grummeln von mir gab. Oh hoffentlich waren wir nicht zu laut, doch eigentlich war es mir auch egal, sollten sie doch hören, dass ich meinen Freund gerade liebte und nahm, durfte ich ja immerhin auch! Auf ein Mal stöhnte mein Freund, dass ich jetzt aufhören sollte und mich dann ihn ihm vergehen sollte, was ich auch vollkommen in Ordnung fand und es einfach nur toll fand, immerhin freute ich mich, in ihn mich aufgeilen zu können. Also entfernte ich mich von seinem Penis, ,griff vorsichtig nach seinem Körper, um diesen mehr zu mir zu ziehen und ihn dabei auch schon zu drehen, denn ich wollte ihn von hinten nehmen und darauf freute ich mich nur unheimlich! Schnell hatte ich ihn mir zurecht gelegt, ehe ich relativ hemmungslos in ihn stieß. Dabei hatte ich meine Arme fest um ihn gelegt und lag allgemein dicht an ihm, während ich hart und fest in ihn hineinstieß. Ein tiefes Stöhnen könnte ich hin und wieder dabei nicht unterdrücken. Hoffentlich gefiel es meinem Schatz auch, so ganz sicher war ich mir nicht, aber ich konnte gerade auch einfach nicht anders, denn ich war so verdammt scharf auf ihn, ich wollte ihn nehmen und das tat ich hier und jetzt und so wie ich es gerade liebte! Immer wieder knabberte ich auch leicht an seinem Nacken, denn da kam ich gerade auch gut hin, aber eher weniger, denn ich hatte gerade anderes zu tun.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Jan 18, 2015 1:40 pm

Jonathan

Ein Glück hörte mein Schatz auf mich, denn er lies nun von mir ab und drehte mich stattdessen um, was mich dann aber doch ein wenig sehr überraschte, immerhin hatte er das noch nie gemacht? Doch leicht unsicher sah ich ihn kurz an, ehe er aber auch schon zustieß und ich mich automatisch verkrampfte, zum einen vor Lust und zum anderen auch ein wenig vor Schmerz, denn auf diese Weise war ich es nun wirklich nicht gewohnt! Es war ein ganz anderer Winkel und dazu war er so hart...! Mit einem stöhnen bäumte ich mich immer wieder leicht auf und drückte mich gegen ihn wobei mein ganzer Körper bebte und zitterte vor Erregung und Anstrengung, bis ich es dann nicht mehr zurückhalten konnte. Mit einem leisen Aufschrei explodierte die ganze Erregung und Anspannung in mir, während ich mich auf mein Bett ergoss und leicht zusammensackte, obwohl ich eigentlich hatte weiterhin meine Körperspannung hatte halten wollen, denn das alles war echt mehr als nur anstrengend! Viel anstrengender, als wenn er mich wie sonst genommen hätte, zumindest kam es mir so vor! Wie er wohl darauf gekommen war es gerade so zu machen? Immerhin hatte er mich nun wirklich noch nie so genommen! Hoffentlich war er wenigstens auch schon gekommen, sonst wäre das schon doof, immerhin wollte ich nicht vor ihm kommen! Ich wollte nie vor ihm kommen, sondern am liebsten einfach mit ihm! Dann wusste ich, dass er seinen Spaß gehabt hatte und war nicht wie ein schlaffes Kissen oder sowas, weil ich einfach nicht mehr konnte. Wie ich meinen Eltern wohl die Flecken auf meiner Bettwäsche erklären sollte? Am besten ich wusch sie einfach selbst.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Jan 18, 2015 2:13 pm

Ryuji

Meinen Schatz schien ich ziemlich zu verwirren, aber das war mir sogar ziemlich egal, ich war einfach nur geil und da konnte ich mich nicht so richtig mega auf irgendetwas konzentrieren. Immer wieder bäumte er sich gegen mich und ich genoss es, wie er gegen mich sich bäumte und damit mir auch ein anderes Gefühl gab. Zufrieden stieß ich weiter in ihn, bis mein Freund auf ein Mal aufschrie regelrecht und ich dann auch spürte, was passiert war, denn ein 'Schuss' hatte auch meinen Arm gestreift. Selbst stand ich bereits auch kurz vorm Abschuss und merkte, wie ich doch endlich kommen wollte. Als Jonathan dann plötzlich zusammensackte und ich dann somit ebenfalls runterfiel, kam ich schließlich auch und schrie das auch regelrecht hinaus. Ziemlich außer Atem blieb ich neben meinem Freund liegen und pumpte noch einige Male in ihn, ehe ich mich aus ihm zurückzog, Jonathan auf seinen Rücken drehte, mich über ihn beugte und ihn doch deutlich sanfterer als zuvor küsste. Sein Bett hatten wir wohl leider vollkommen eingesaut, immerhin war er darauf gekommen, auch wenn zu gerne seinen Saft probierte und damit herumspielte und ich saute es gerade ja auch ein, aber egal, war nun eben so, gab schlimmeres, fand ich zumindest. Dafür hatten wir Spaß gehabt und es hat mir gefallen, so strich ich nun auch wieder über seinen wundervollen Körper und genoss es einfach nur, ich liebte meinen Freund einfach unendlich!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Jan 18, 2015 2:30 pm

Jonathan

Ich hatte Glück, denn Ryujis Schrei kündigte dann auch an, dass nun auch er gekommen war und das freute mich doch sehr. Zufrieden lächelte ich vor mich hin, während ich noch immer auf dem Bauch lag und darauf wartete, dass er sich aus mir zurückzog, was er dann auch kurz darauf tat, um mich dann auch wieder umzudrehen. Sofort kuschelte ich mich an ihn und erwiderte seine Küsse liebevoll. Er war so wunderschön! Wahrlich der beste Freund, den ich haben konnte und noch ein weit besserer, als ich mir je erhofft hatte. Immerhin hätte ich doch nie damit gerechnet, dass gerade SO ein Mann MICH interessant finden könnte! Nein, ich hatte gedacht er wäre zum einen nicht schwul, immerhin könnte er jede haben und zum anderen war ich ja nun auch nichts besonderes. Ich hatte ein durchschnittliches aussehen, ein durchschnittliches Talent und dazu war ich noch so jung, wie also hätte ich mit sowas rechnen sollen? Noch immer zitterte ich leicht von der Anstrengung, während ich mich an meinen Freund presste. Das wir, oder ich derweil in der Schweinerei lag, die ich da auf dem Bett geschaffen hatte war mir auch irgendwie egal. "Wollen wir dann zusammen kochen, mein Liebster?", fragte ich nach einer Weile leise nach, während ich mein Gesicht an seinen Hals gekuschelt hatte und sanft seine Schlüsselbeine küsste. Ziemlich erschöpft hatte ich dabei die Augen geschlossen und entspannte einfach nur ein wenig, wobei ich aber eben auch ein wenig merkte, dass ich doch auch etwas Hunger hatte und mit Ryuji kochen machte sowieso total viel Spaß.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 38 von 40 Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten