Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 4 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Aug 25, 2014 11:48 pm

Sirius

Mein Schatten wollte ja unbedingt zu ihrem Freund, was ich ja doch irgendwie nachvollziehen konnte, immerhin liebten die beiden einander und das konnte ich auch nicht verwehren. Also ging ich baden und konnte mich so runterkühlen, bis mir aber auffiel, dass nicht den ganzen Tag in eisigem Wasser liegen konnte und daher stieg ich wieder aus der Wanne und trocknete mich erstmal ab, ehe ich mir ein Hand umwickelte und ich mich in die Küche schlich um mir doch gleich noch ein Eiskalten Cola-Mix reinzog, ehe ich ein wenig mit meinem Handy spielte. Währenddessen schrieb ich auch ein bisschen mit Maeve, welche sich nach Koiko erkundigte, wobei ich ihr nur antwortete, dass Rin sich ausgezeichnet um ihn kümmerte. Zufrieden schmierte ich mir dann ein Brot, denn ich hatte verdammt Hunger und ich konnte mir kaum vorstellen, dass heute noch groß etwas passieren würde. Zufrieden ließ ich dann das Wasser aus und zog mich wieder an, ehe ich nicht genau wusste, was ich machen sollte, dann jedoch entschied ich mich dazu, dass ich mich auch nützlich machen könnte und ich putzte das Wohnzimmer, soweit das möglich war und ich nicht in Lazars und Yoichis Privatsphäre eindrang. Yoichi war auch noch da und er half mir ein bisschen, wobei es eher dadrin endete, dass wir mit den Katzen spielten, denn vor allem die jungen waren noch voll geil Putzsachen und spielten damit herum. Schließlich setzen wir uns aufs Sofa und ich überlegte, was ich heut Abend machen würde, wahrscheinlich doch wieder zurück zur Schule, ja doch, da würde ich hingehen, sobald Grasi fertig war.

Grasida versteht, ist nur noch verwirrter, genießt es aber und kuschelt mit Sczc.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Aug 26, 2014 3:59 pm

Koiko

Ich fiel mittlerweile doch echt auseinander. Jede einzelne Faser schien zu schmerzen und das liegeb war mir eine Qual, denn egal wie ich mich auch drehte, immer war da dieser dumpfe beständige Schmerz, der mir noch den Verstand rauben würde. Wenigstens war meine allerliebste Rin bei mir hnd ich musste das nicht alleine durchleben, wobei das wohl am ehesten war, was ich verdient hätte nachdem ich mich ja nun auch recht freiwillig an der Schlägerrei beteiligt, ja um ganz ehrlich zu sein sie sogar größtenteils ausgelöst hatte. Was wohl passiert wäre, wenn Sirius nicht mit seiner neuen Flamme aufgetaucht wäre? Wahrscheinlich würde es mir dann nun noch um Welten schlechter gehen und ich würde einfach in irgendeiner Gosse liegen und nicht in diesem weichen Bett. Vielleicht wäre ich ja sogar tot? So abwegig schien mir der Gedanke gar nicht. "Ach Rin. .. meinst du, du kannst irgendwo diesen Tee auftreiben, den Apofani immer verschreibt, wenn man schmerzen hat? Ich glaube der würde mir jetzt wirklich gut tun und dazu möchte ich nur so ungern was chemisches nehmen, nachdem Aleksey mir so geholfen hat", fragte ich bei meiner süßen Rin nach und blickte sie mit müden Augen an.

Ayaka darf mitgehen
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Aug 26, 2014 9:09 pm

Rin

Mein Schatz hatte anscheinend echte Schmerzen und das tat mir leid, zumal ich das Gefühl hatte, dass er diese nur wegen mir und meinem dummen Verhalten hatte und von daher ging es mir doch nur noch näher und ich wollte alles daran setzen, dass er so wenig Schmerzen wie nur möglich hatte. Irgendwann war dann aber auch alles massiert, was gerade ich hätte massieren können und ich saß neben ihn, in der Hoffnung, irgendetwas gutes tun zu können. So recht viel zu sagen traute ich mich allerdings auch nicht, also ich sprach normal mit ihm, jedoch traute ich mich echt nicht gestern nochmal anzusprechen, zu viel Angst hatte ich auch davor, wieso er sich hatte so zusammenschlagen lassen. Schließlich gab er mir eine Aufgabe, die ich auch sofort dankbar annahm. "Klar kann ich das, kein Problem, ich hole eben welchen", meinte ich dann sofort begeistert und gab ihm einen sanften Kuss auf die Stirn, ehe ich aufsprang und mich schnell umzog, denn so in Schlabbersachen ohne Bh und alles wollte ich nun nicht einmal quer durch die Stadt um Tee zu holen. Schnell verabschiedete ich mich noch von meinem Schatz verabschiedete und noch anmerkte, dass ich es toll dass er weiterhin gegen Tabletten war. Zufrieden machte ich mich dann auf den Weg nach unten und holte dann mein Rad, mit dem ich dann zur Schule fuhr. Apofani erzählte ich auch schnell von meinem Vorhaben und sie war echt glücklich darüber, dass Koiko solche Medzin wollte und nicht gleich wieder irgendwelche Tabletten. Ich erzählte ihr auch, was ich noch gekauft hatte und sie schien zufrieden mit mir, wollte mir aber noch eine extra Salbe mitgeben.

Rin unterhält sich halt noch mit den anderen und hofft, dass Koiko jetzt sie nicht nur weggeschickt hat, damit er abhauen kann oder sowas.
Grasi ist überglücklich und happy ohne Ende über ihre neuen Erkenntnisse.
Lazar nimmt Lazar dann mit und fährt zurück zur Bar, denn Ryuji fasst zwar langsam Vertrauen zu Xi, sonst gehts ihm noch nicht viel besser und James ist sowieso nicht ansprechbar.
An der Schule beginnen die Bauarbeiten
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Aug 26, 2014 9:29 pm

Koiko

Rin schien irgendwie doch echt froh zu sein, dass ich etwas für sie hatte, das sie machen konnte und sie nicht mehr nur zusehen musste, auch wenn ich schon das Gefühl hatte, dass ihre Massage geholfen hatte, nur Schmerzen hatte ich halt dennoch, und die Muskeln würden sich erst morgen "bemerkbar" machen, indem sie nicht wegen der Verspannung auch noch schmerzten. Sie zog sich um und freute sich auch, dass ich keine Tabletten nehmen wollte, was mich wiederrum freute und ein wenig mehr motivierte so zu bleiben und sie auch weiterhin abzulehnen, denn klar, im Moment war ich geheilt, doch seelisch könnte ich sicherlich jederzeit einen rückfall bekommen, wenn ich sie wieder begann zu oft zu nehmen und auch wenn Aleksey mir das alles einfacher gemacht hatte, indem er mir das körperliche Bedürfnis nahm, so konnte er dennoch halt nicht auch noch die Wurzeln allen übels einfach ausreißen. Kaum das Rin weg war setzte ich mich auf und lief dann langsam in die Küche, denn ich wollte mir Eiswürfel oder sowas holen, damit ich damit die Flecken etwas kühlen konnte, denn das war ein Trick, der bei mir zwar nicht sooo lang wirkte, doch es linderte die Schmerzen durch den Kälteschock für ein paar Minuten und dann bald würde ja auch Rin kommen und von Eiswürfeln wurde ich ja nun auch nicht krank und was trinken konnte ich auch sofort noch. Lange war ich noch nicht in der Küche, als Lazar mit unserer Ayaka hereinkam, die ein wenig nervös wirkte und doch auch unglücklich, weshalb ich ihr und Lazar natürlich auch gleich was zu trinken anbot, da ich ja eh schon - halbnackt - an der Spüle stand.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Aug 26, 2014 9:48 pm

Sirius

Ich hatte noch eine Weile mit Yoichi im Wohnzimmer gesessen und mir war aufgefallen, dass Rin ja auch schon in den nächsten Tagen Geburtstag hatte und ich noch kein Geschenk hatte, aber das würde ich dann auch schnell besorgen gehen, so viel war klar. Yoichi erzählte mir in der Zwischenzeit, dass Lazar heute Abend fahren würde, er kan mit Rins Geburtstag nicht zurecht und das konnte ich auch nachvollziehen. Ob ich solange dann hierbleiben und ihm helfen sollte? Nein, lieber nicht, Rin würde sich mit Sicherheit kümmern und Yoichi unterstützen und mit ihr kam ich sowieso nicht so gut zurecht, nach ihrer letzten Aktion. Nach einiger Zeit ging Rin dann, was man unschwer nicht mitbekommen konnte und bald darauf stand Koiko auch schon wieder auf, sodass ich sofort loslief und ihn fragte, was er denn Rin schenken würde und ob sie sich an meinem Vorschlag wohl erfreuen würde, immerhin drängte die Zeit schon ein bisschen. Jedoch war in der Zwischenzeit auch Lazar gekommen, was eigentlich nicht so schlimm war, doch er brachte jemanden mit, auf den ich ja mal so überhaupt keine Lust hatte, außerdem hatte ich mich mit Maeve treffen wollen und da hatte ich auch wenig Bock auf so ewig lange Diskussionen. Ich begrüßte alle, ging sonst aber nicht weiter auf meine Ex ein, denn ich musste nicht mit ihr reden und mir war eigentlich klar, dass das auf Koikos Mist gewachsen war, denn er wusste, wie ich dachte und er hatte sich ja überhaupt gar nicht einmischen wollen. Nein überhaupt gar nicht und deshalb stand Ayaka jetzt auch hier, natürlich, dumm war ich nun auch nicht. Lazar verließ jedenfalls auch sofort die Küche, wahrscheinlich um seine Sachen zu packen, ehe ich mir nur was zu trinken nahm und mich da auch nicht lange aufhalten wollte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Aug 26, 2014 10:09 pm

Ayaka

Mein Leben war echt beschissen.. das hatte ich inzwischen mehr als nur gerafft und nun war ich auch noch meinen Freund los und dabei liebte ich ihn doch überalles und ich wollte ihm doch alles geben, nur er musste mir das doch auch mal sagen und nicht die ganze Zeit so tun, als würde er mich bloß nicht berühren wollen und nichts, denn dann wollte ich ihn logischerweise doch auch nicht berühren! Gefangen in der Klinik begann ich nun doch wieder ein wenig depressiv zu werden, vor allem, da mein Freund nicht mehr auftauchte und auch sonst niemand kam, bis Lazar irgendwann in der Tür stand. Er bekam die Erlaubnis mich mitzunehmen, worüber ich mich doch auch ein wenig freuen konnte, auch wenn er mich hasste, wie ich ja auch nur zu gut wusste. Die Fahrt über schwiegen wir beide und auch in seiner Wohnung fühlte ich mich nicht sonderlich wohl, auch wenn wir auf Koiko trafen, der sehr erfreut schien mich zu sehen. Er sah schlimm aus, als wäre er verprügelt worden, was wahrscheinlich auch genau so war, doch darüber wollte ich nicht recht nachdenken. Direkt nach ihm bemerkte ich noch wen anderes, dessen Anblick mir schon das Herz brach. Koiko meinte auch gleich, dass er sich lieber hinlegen sollte und verschwand, genauso wie Lazar, womit ich mich noch unwohler fühlte, vor allem, da ich nur diese reinweiße Psychatrie uniform trug. "Es... es tut mir Leid, ich hab nicht gewusst, was Rin vor hat und es tut mir Leid, aber ich hatte Angst das du mich nicht mehr liebst, weil du nicht wolltest, dass ich dich berühre und du hast mich nicht einmal angefasst, wo ich mich doch eh schon für das abscheulichste Wesen überhaupt halte, es tut mir Leid, dass ich deine Zeit verschwendet habe", stellte ich mit leicht zitternder Stimme fest, wobei Xi mir das meiste so beigebracht hatte, nur der letzte Satz war komplett von mir, denn so empfand ich es. Ich hatte seine Zeit verschwendet, hatte ihn aufgehalten und verletzt, ich war doof.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Aug 26, 2014 10:33 pm

Sirius

Na geil, jetzt stand ich hier mit Ayaka alleine, das fehlte mir doch auch noch. Als wenn Koiko so heiß darauf wäre, mit irgendeiner Exfreundin oder was weiß ich zusammen zu sein und mit ihr reden zu müssen. Klar, Lazar würde es machen, aber er war sowieso so unglaublich freundlich und liebevoll zu allem und jedem. "Ja genau, jetzt schieb mir nur wieder die Schuld in die Schuhe. Ich war ja nur wieder nicht offen genug... Sorry ne, ich lass mir hier bestimmt nicht immer alles in die Schuhe schieben, denn offensichtlich bin ich für dich ja nur an allem schuld, ich bin fremdgegangen, ich habe dich nicht oft genug besucht, ich sei nicht so offen gewesen. Wie hättest du wohl reagiert, wenn ich dich angefasst hätte? Wahrscheinlich genauso begeistert wie damals, als ich ehrlich zu dir war und auch da nur wieder vor den Kopf gestoßen wurde. Zudem hab ich ja nun schon zu genüge erklärt, was wieso weshalb warum. Du hast genauso wenig keine Ahnung davon, wie Rin es hat oder Koiko oder sonst wer, wie es mir geht und ich glaube kaum, dass ich irgendjemanden darüber eine Rechenschaft schuldig bin, laber jedenfalls nicht so einen Müll, es war eine wunderschöne Zeit mit dir und nicht verschwendet, wirklich nicht, aber da ist nichts mehr an Gefühlen für dich", antwortete ich ihr dann und stellte mein Glas wieder ab, denn ich wollte mich jetzt echt nicht mehr so lange hier aufhalten, denn ich wusste schon, was gleich kommen würde und es tat mir irgendwo für sie leid, sie liebte mich, dass wusste ich, nur da war nichts mehr und ich würde nicht ihr sowas anfangen vorzuheucheln, zumal sie ja offensichtlich ihre Fehler nur auf mein Verhalten schob und ich somit schlussendlich komplett alleine schuld an allem sein sollte und so musste ich mich von irh nicht behandeln lassen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Aug 26, 2014 10:47 pm

Ayaka

NEIN! Wieso verstand er das denn jetzt so falsch?? Tränen der Verzweiflung stiegen mir in die Augen. als er so redete und ich wusste nicht recht wie ich mich verhalten sollte, denn so hatte ich das doch nicht mal ansatzweise gemeint! "Du bist nich an allem Schuld! Das bist du nicht und das hab ich auch nie behauptet", versuchte ich irgendwie zu ihm durchdringen zu lassen, doch meine Stimme war eher schwach und ich fühlte mich zu eingeschüchtert und niedergeschlagen um laut zu reden. "Ich wäre verschreckt gewesen, wenn du mich EINFACH SO angefasst hättest, aber du hast doch nicht mit mir GEREDET, Sirius! Ich hätte dir doch alles gegeben, aber ICH glaube nicht an mich selbst mein Selbstvertrauen ist nicht mehr vorhanden und du warst so sauer auf mich, als ich dich angefasst hab, also hab ich natürlich danach die Finger von dir gelassen und dein selteneres kommen... ich ich hab meine Haare verloren, ich sitz in einer Psychatrie, muss Tabletten schlucken um ich selbst zu bleiben, ich hab MEIN KIND getötet ich wünschte ich wäre genauso tot, auch wenn jeder sagt, dass es falsch ist, Hoffnung ist das EINZIGE woran ich mich klammern kann und dann erwartest du, dass ich von selbst erkenne, dass du willst, dass ich dich wieder anfasse und du mich? Ohne das du es mir sagst? Ich weiß, der Fehler liegt bei mir Sirius und es tut mir leid, ich hätte das erkennen müssen als deine Freundin, aber es sprach einfach ALLES dagegen, dass du überhaupt noch was von mir willst.", stellte ich fest, biss dann die Zähne aufeinander und klammerte mich an mein Glas, in Gedanken Xis Therapiestunden wieder zu mir rufend um mich zu beruhigen, auch wenn es nicht wirklich half.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Aug 26, 2014 11:15 pm

Sirius

Jetzt fing sie auch noch das Heulen an und es wurde echt absolut nicht besser. Das schlug sich auch gleich in ihrer Stimme wieder, denn sie war so leise und zurückhaltend, dass ich nur die Hälfte verstand, dann jedoch wurde sie eindeutig eindrucksvoller und das konnte ich wiederum auch sehr gut verstehen und hören. "Achso, soll ich dir jetzt also vorher sagen, dass ich mit dir Sex haben will, nachdem mir Koiko seit Wochen vorgehalten hat, ich hätte dich nie geliebt und du schon das letzte Mal so abgegangen bist? Natürlich, du hättest mir alles gegeben, vor allem hättest du mich rausgeschrien und mir wieder sonst was vorgehalten, so wie ihr das hier alle ja immer gerne tut. Und das mit dem Kind, glaubst du allen ernstes, ich hätte dich deswegen verlassen oder sonst irgendetwas getan? Nein, du wirfst mich ja raus und tötest dieses Kind, unser Kind und rede nicht sowas von wegen, dass du lieber tot wärst, so zu denken ist falsch. Zumal wir so normal miteinander gesprochen haben und alles, woher soll ich denn wissen, was nun ein 'an mir herumstreicheln' bedeutet oder nicht. Und wenn ich nichts mehr von dir gewollt hätte, dann wäre ich nicht mehr gekommen und hätte dir schon mal gar nicht irgendwelche Ketten gebastelt oder sonst irgendetwas gemacht, was diesen Anschein erweckt, denn 'auf gute Freunde' ist nach einer Beziehung zumindest bei mir nicht", gab ich nur zurück und wollte jetzt aber auch nicht einfach gehen, auch wenn ich absolut keine Ahnung hatte, ob es für sie gut war, was ich hier tat, aber durch ihr Rumgeheule kam die Liebe nun auch nicht wieder.

Rin kommt wieder und nimmt Maeve rein, die unten gewartet hat auf Sirius, nimmt sie dann auch mit in ihr Zimmer und erzählt Koiko fröhlich von allem und will dann auch den Tee machen gehen (kommt aber nicht rein, da kann Koiko ja aufhalten wenn er will Razz)
Maeve bemerkt Ellinor und wartet angespannt unten, ist dann ein wenig überfordert und steht planlos in Rins Zimmer, ehe sie sich nach Koiko erkundigt.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Aug 26, 2014 11:31 pm

Ayaka

"Sirius, wieso hörst du mir denn nicht zu??", fragte ich nun echt mehr als nur verzweifelt nach, denn er gab da einfach nur unheimlichen Schrott von sich! "Es geht mir um die letzte Zeit, die in der Psychatrie und da WOLLTEST du nicht, dass ich dich anfasse, Sirius, du bist mir ausgewichen, wenn auch sicherlich zurecht und ich wusste eben nicht mehr, wie ich mich noch verhalten soll und anfassen wpllte ich dich natürlich auch nicht, denn ich wollte dich doch auch nicht verärgern", meinte ich leise und unheimlich traurig. "Ich habe dich nie rausgeworfen, ich wollte nur eine Nacht zum nachdenken, die ich aber nicht bekam und es war nicht "unser" Kind, Sirius, denn unser Kind hätte ich niemals umgebracht. Es war mein Kind, mein Kind mit irgendeinem dieser widerlichen Kerle und warum ist es falsch, dass ich lieber tot sein möchte? Etwa weil du so gut nachfühlen kannst wie es ist sein eigenes Kind getötet und die Liebe verloren zu haben, weil man zu blöd war zu erkennen, dass derjenige doch mehr will, auch wenn er es nicht sagt?Und die Kette war vor dem Kind, nicht danach, also woran sollte ich danach noch erkennen, dass du mich liebst? An den weniger und immer unherzlicher werdenden Besuchen?", wollte ich noch wissen und war nun doch wieder ein wenig ruhiger, wenn auch noch nicht gänzlich perfekt, aber weit besser als vorhin noch und die Tränen waren fast weg.

Koiko hält Rin auf und Entschuldigt sich nervös nochmal bei Maerve
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Aug 27, 2014 12:02 am

Sirius

Ja wieso hörte ich ihr nicht zu. Weil es mir egal war, wenn sie mir schon wieder sowas an Kopf warf? Ich diskutierte hier seit einer halben Ewigkeit mit jemanden über etwas, was vergangen war und ich nahm auch kaum an, dass es nochmal werden würde, zumal ihr Geheule mir eher auf die Nerven ging, als das ich jetzt davon mich wieder in sie verlieben würde. "Ach als wenn unsere Beziehung nicht schon viel länger im Argen ist, nach allem und ständig diese Vorwürfe von sämtlichen Seiten, es lässt sich nun mal nicht alles mit einem Knuddeln wieder reparieren und ja, vielleicht war ich komisch, aber hier gehts ja nur um dich, wie es immer nur um dich geht. Um dich und um deine Probleme und das ich ja nun nicht unbedingt noch groß anfange meine Gefühle vor dir auszubreiten, wenn ich davor das letzte Mal rausgeflogen bin und du selbst ja nun nicht in einem sonderlich guten Zustand bist, sollte eigentlich klar sein... Habe ich angenommen, aber falsch gedacht", grummelte ich nur zur Antwort, denn allerhöchstens Grasida wusste, wie es mir ging und die war so verliebt, selbst sie bekam es vermutlich nicht mit. "Gut, es war es nie, weil du ihm nicht mal die Chance gegeben hast, dass es etwas anderes werden kann, aber mit der Hilfe von Xi hättest du es vielleicht akzeptieren können und dann wäre es unser Kind gewesen, gut, es wäre nicht biologisch meines, aber so schlimm ist es doch nun auch nicht gewesen, aber du wolltest ja weglaufen und es töten. Und nun stell es nicht wieder so hin, als wenn ich nur Sex von dir wollen würde. Sex will ich von Maeve, aber dich habe ich geliebt und nochmal, unsere Beziehung ist nicht erst am Krieseln, seitdem meine Besuche weniger geworden sind, seien wir doch mal ehrlich. Unsere Beziehung krieselt doch eigentlich schon seit dem ich dir gesagt hab, dass ich mit einer Nutte geschlafen hab, gut, damals was meine Liebe noch groß, aber danach gings doch nur noch bergab, zumindest bei mir und es tut mir leid, aber ich liebe dich nicht mehr, du bist nicht mehr das Mädchen, in das ich mich verliebt habe, aber das bist du bestimmt nicht wegen deinen Haaren oder sonst irgendetwas in diese Richtung, es lag einfach an Ellinor und dem Abend mit der Kette und alles was danach kam. Mehr kann ich dazu nicht mehr sagen", seufzte ich dann, denn von denen hatte doch niemand eine Ahnung, dass mich das mit Daryl belastete und es schien auch nicht zu interessieren neben Ayakas großem Drama.

Rin ist verwundert und geht unten in der Bar Wasser kochen. Maeve meint, dass es ok wäre und fragt dann nach dem Mädchen in der Küche.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Aug 27, 2014 12:23 am

Ayaka

Er hatte Recht, dass wusste ich ja auch, denn natürlih war nicht alles wieder gut, nur weil man sich mal in die Arme schloss und dennoch liebte ich ihn nunmal und hasste mich, genauso wie er es anscheinend tat. Ich war eben doch einfach nur ein verabscheuenswürdiges Etwas und mehr nicht, wobei, doch zu Sex taugte ich ja scheinbar auch noch, aber das war es auch. "Du hast also angenommen, dass ich das alles mal eben so von alleine erkenne, ICH? Mit einem ohnehin schon schweren Psychischen Knacks und dazu in einer Psychatrie einsitzend und dann soll ich all das auch noch bemerken?", fragte ich doch ein klein wenig fassungslos nach. Was hatte er denn von mir erwartet? Es war nichts als Pech, dass ich überhaupt noch atmete und dann sollte ich noch ganz genau erkennen, was er wollte und brauchte? "Und warum soll es nur um mich gehen? Ich bin alleine Sirius, verdammt alleine mit meinen Problemen und du redest nicht mit mir, ich hab einen Schatten mit dem ich nicht klar komme, etwas über das ich keine Ahnung habe und die einzigen von denen ich ein wenig Hilfe bekomme dazu sind Koiko und Rin, nicht du und ich wollte das ja auch nicht, wenn du da warst hatte ich das Gefühl, dass es auch noch normalität gibt und ich wollte doch von dir alles wissen, ich liebe dich doch, aber was soll ich denn machen, wenn du nichts erzählst? Dir nachlaufen KANN und DARF ich vor allem nicht! Seine nächsten Worte waren dann doch zu hart, als das ich sie hätte ertragen können. Mit einem leichten aufwimmern knickte ich ein und presste mir die Hände auf die Ohren. Wieso musste er so von dem Kind reden? Verstand er nicht, wie ich mich fühlte, wenn er auch noch davon anfing, dass das alles super hätte werden können, verstand er denn nicht, dass er damit nicht nur Wunden aufriss, sondern sie nur noch verschlimmerte und mein Wunsch nach dem Tod damit nur noch wuchs und sicher nicht kleiner wurde? Doch, wahrscheinlich verstand er schon, aber es war ihm egal. "Ich wollte es nicht töten, ich wollte mich töten, nicht das Kind, mich... einfach nur mich", schluchzte ich dabei doch ein wenig im Wahn vor mich hin und versuchte mich wieder zu beruhigen, was wirklich mehr als nur schwer war.

Koiko erzählt, dass es Sirius Exfreundin ist
Sczcerbiec merkt das oben was im Busch ist und macht sich ein wenig Sorgen um Sirius, da er ja Grasidas Träger ist und er will, dass es Sirius gut geht.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Aug 28, 2014 7:43 pm

Sirius

Ich war nun sogar schon ein wenig entnervt von ihrem Herumgeule, denn ich wollte mit ihr über sowas diskutieren. Ich liebte sie nicht mehr und da half es wenig, wenn sie nur da war und heulte und mir alles in die Schuhe schob, dass ich gefälligst selbst schuld damit war, dass es ihr so ging, dass unsere Beziehung im Arsch war und auch dieses Kind tot war. "Ja genau das habe ich angenommen, war es so falsch? Du hast alles um dich herum, alles und jeden, selbst deine Mutter steht hinter dir und ich glaub kaum, dass die noch in irgendeiner Art und Weise von mir angetan ist", antwortete ich knurrend, denn ich hatte echt wenig Bock dazu. "Du bist nicht alleine. Nur weil du dir das in deinem kranken Kopf einredest, du hast die alle hinter dir, auch wenn es nicht merkst oder merken willst, sie waren doch alle hier und von mir bekommst du keine Unterstützung, sorry, ich liebe dich nicht mehr und ich habe auch wenig Lust mit meiner Ex noch auf gute Freunde zu tun, wenn ich genau weiß, dass sie noch auf mich steht", fügte ich dann hinzu und musterte sie fassungslos. "Du bist doch hier?!", knurrte ich dann, ehe sie auf ein Mal so völlig abging. Ich seufzte völlig entnervt, ehe ich die Küche verließ und dann in Rins Zimmer brüllte, dass Koiko gefälligst sich selbst um seine Pflegefälle kümmern kann und wenn ich sage, dass ich sie nicht liebe und sie nicht sehen will, dass auch so meine. Rin kam mir derweil verwundert entgegen und musterte mich verwirrt, während auch Maeve auftauchte und kurz zu der heulenden Ayaka sah, ehe sie zu mir sah und auch nicht direkt wusste, zu wem sie gehen sollte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Aug 28, 2014 7:54 pm

Koiko

Ich hatte wirklich gehofft, dass die beiden sich in Ruhe würden Aussprechen können, denn das hatten sie beide verdient, nach dem, was sie für einander empfunden hatten, doch leider kam es ganz anders, wie nur unschwer mitzubekommen war. Sirius konnte manchmal doch echt ein Arsch sein und es fiel mir sehr schwer ihm nicht eine zu knallen, als er aus der Küche kam und ich Ayaka hinter ihm auf dem Boden kauern sah. Schweigend und mit heftig zusammen gebissenen Zähnen, da ich wirklich nicht streiten wollte ging ich an ihm vor bei und zog das Mädchen dann leicht an mich, was sie gar nicht recht zu merken schien, so wie sie heulte. Ob es wieder wegen dem Kind war? Wahrscheinlich schon, aber was musste Sirius denn auch so ein absoluter Idiot sein? Irgendwo unterbewusst bekam ich noch mit, wie Sczcerbiec sich Sirius schnappte und ihn wahrscheinlich mit nach unten nahm, was wohl nicht die dümmste Idee war, immerhin würde es sonst noch krachen und dann echt heftig und dabei mochte ich ihn ja eigentlich schon echt gern und er war mir wichtig, nur ich verstand nicht, wieso er so brutal zu Ayaka sein musste, denn ein wenig sanfter hätte er ihr das schon auch beibringen können! Vor allem wo er wusste, wie hart es für sie war, dass sie ihr Kind getötet hatte, sie bereute es mehr als alles andere, es war das schlimmste, worauf man sie ansprechen konnte und so wie sie gerade drauf war hatte er dennoch genau das getan, wahrscheinlich nur um sie zu quälen, dieser elendige Hund.

Sczcerbiec krallt sich Sirius und nimmt ihn mit nach unten, wo er ihn fragt, ob er was trinken möchte
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Aug 28, 2014 8:37 pm

Sirius

Man sah Koiko leider echt an, dass er am liebsten auf mich losgegangen wäre und das störte mich ungemein. Anscheinend war ich für ihn auch nur wichtig, solange ich mich mit Ayaka verstand und danach war auch egal. Jedenfalls kam es mir genau so vor und es war daher eher praktisch, dass Sczcerbiec mich gleich mit nach unten nahm, denn ansonsten hätte ich mich vermutlich in einer kurzschlusshandlung zu irgendeiner leichten Dame oder wäre zu meinen Eltern gefahren oder so. Also folgte ich dem Schatten mit nach unten und wollte dann eine Sprite haben, denn ich trank noch immer keinen Alkohol und hatte es eigentlich auch nicht wirklich mehr vor. "Was kann ich denn dafür, dass ich Ayaka nicht mehr liebe? Wobei, nein, sag es mir lieber nicht, ich hab keine Lust dazu, mir von euch allen vorwerfen zu lassen, dass ich schuld an ihrem Zustand bin und was weiß ich nicht allem", grummelte ich dann noch immer angepisst und hoffte eigentlich darauf, dass Grasida entweder zu mir kam oder Sczc ablenkte, damit ich noch abhauen konnte oder zu Maeve gehen konnte, immerhin, nun hatte ich ja mal wieder, so böse wie ich offensichtlich war, dafür gesorgt, dass meine kleine feine arme geliebte Ayaka erneut völlig feritg mit den Nerven war. "Am besten sollte ich einfach gehen, Koiko hätte mir eben ja auch schon wieder den Kopf abreißen können weil ich ja so gemein bin und dabei hab ich ihm doch gestern gesagt, ich will sie nicht sehen, aber nein, solange ich mich mit Ayaka verstehe schein ich ja auch als Freund gut genug zu sein. Nur weil sie wieder heulend in der Ecke sitzt. Ich kann mich ja auch mal heulend in die Ecke setzen, dass würde wahrscheinlich keine Sau interessieren", sinnierte ich dann und starrte trübselig und doch mit leicht feuchteren Augen in mein Glas.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Aug 28, 2014 8:47 pm

Sczcerbiec

Doch schon mit ein wenig Mitgefühl musterte ich Sirius, während ich ihm seine Sprite aushändigte und mich dann setzte, wobei ich beschloss ihn im Blick zu behalten, nicht das er was dummes anstellte und sich noch dabei verletzte oder sich was einfing, weil er durch die Stadt vögelte, denn gut, mit dem Vögeln hatte ich kein Problem, war ja seine Sache, aber wenn er dann AIDS oder sowas hatte wäre das schon ungemein scheiße. "Du kannst nichts dafür, da ist sie schon selbst Schuld dran und ich glaube auch nicht, dass da jemand dran zweifelt, nur Koikos Harmoniebedürfnis möchte nunmal einfach, dass ihr wenigstens nicht streitet und naja, du darfst das wirklich nicht so als Attacke gegen dich sehen und ob du sie liebst oder nicht... das ist deine Sache. Man kann niemanden ewig lieben, wenn es einfach nicht so klappt wie man will und jetzt habt ihr Menschen auch noch ein so kurzes Leben, welchen Sinn hätte es da so zu tun, als wenn man sich noch liebt? Also von dem her, ich mach dir da keine Vorwürfe, ich verstehe dich und vielleicht kommt die Liebe wieder, vielleicht auch nicht, aber einmischen werde ich mich da sicher nicht", meinte ich schulterzuckend und wirklich ehrlich, denn es war nunmal wirklich allein sein Ding. "Und Koiko liebt dich Sirius, du bist immer sein Freund, auch wenn er zugegeben gerade ein wenig sauer war, aber das liegt nicht daran, weil er will, dass du mit Ayaka zusammen bist,sondern daran, dass es äußerst Taktlos von dir ist, wenn du ihr gegenüber so auf der Sache mit dem Kind herum reitest. Sie kann damit nicht umgehen und sie befindet sich deswegen in Therapie und ist wirklich gefährdet sich was anzutun und deswegen war er sauer, nicht weil du eben deine Gefühle nicht mehr für sie aufheben willst. Und das es niemanden interessieren würde wie es dir geht, dass stimmt auch nicht. Koiko wäre für dich genauso da wie auch für Ayaka, nur manchmal muss man abwägen wer gerade dringender Hilfe braucht und ich denke da hat er sich gerade für Ayaka entschieden, aber wenn sie jetzt gerade nicht hier wäre, oder du wärest an ihrer Stelle, dann wäre er genauso für dich da und wenn er nicht, dann wäre ich es und Grasida auch"
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Aug 28, 2014 9:57 pm

Sirius

Ich war echt fertig mit den Nerven und mein blöder Schatten mischte da auch schon wieder dran herum, was ich nicht toll fand, aber naja, konnte ich nicht ändern und so war es jetzt eben. Unzufrieden mit der Gesamtsituation saß ich weiterhin nur trübselig da. Aber wieso gaben sie mir doch nur alle dieses Gefühl, als wenn ich nur taugte, wenn ich mit Ayaka zusammen war und ansonsten nicht mal zum putzen? "Ich hab nicht mit dem scheiß Kind angefangen. Das war sie und dieses Kind ist nun mal... ein großes Problem, ich mein.. Sie hat nen Kind getötet, ohne irgendetwas.. einfach so, das ist krank und es war ihr scheiß egal, was ich dazu gemeint hab. Glaubst du allen ernstes, ich hätte ihr von der scheiß Nutte erzählt, wenn ich nicht zu ihr zurück gewollt hätte? Warum sollte ich ihr erzählen, dass ich es mit einer Professionellen treib, wenn ich es wirklich geil gefunden hätte", meinte ich dann und wurde nur noch unnötig sauer darüber. "Und darf ich nicht weiter leben? Sorry, in der Zeit, wo er Rin 'nicht' geliebt hat, hat er mit ALLEM und JEDEM gevögelt was das Zeug hält", meinte ich dann doch ein wenig sehr fassunglos, ehe ich einfach nur leicht weinte, wobei ich versuchte die Tränen einfach nur zu unterdrücken. "Natürlich, da sie ja auch so Hilfsbedürftig ist", grummelte ich dann nur und leerte mein Glas, ehe ich aufstand und gehen wollte. Die waren hier mir alle zu blöd und ich wollte einfach nur gehen und nie wiederkommen.. Doch, wiederkommen wollte ich schon, aber jetzt wollte ich auch mal gehen und ich war fertig mit den Nerven und meine Gefühlen.. Ja vielleicht wollte Maeve ja doch noch mit mir schlafen, aber vorher musste ich mich irgendwo einsam und verlassen wie ich war ausheulen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Aug 28, 2014 10:12 pm

Sczcerbiec

"Es war richtig das du es ihr gesagt hast Sirius, es war nur... es war der falsche Zeitpunkt es ihr genau da zu sagen, wo du sie gerade weggeschickt und sie das mit Ellinor gehabt hatte, immerhin musste sie sich doch wirklich so vorkommen, als wenn du sie nur weggeschickt hättest, damit du vögeln konntest. Aber gut, das ist blöd gelaufen und das sie so verzweifelt war, das war auch blöd, nur Sirius, glaub mir, sie leidet am meisten darunter.", seufzte ich und fasste ihn leicht an der Schulter, damit er hier blieb und um ihm ein wenig das Gefühl zu geben, das ich wirklich für ihn da war, was ich auch war. Irgendwie konnte ich ihn ja doch verstehen, was wohl auch an meinem enormen Alter lag und er tat mir wirklich Leid und ich wollte ihm helfen! "Sirius, natürlich darfst du das und das was du im Moment fühlst... es tut mir wirklich Leid. Du brauchst auch deine Freunde, aber du kannst hier sein, du bist gut drauf, du isst, du trinkst, dein Leben geht weiter, Ayakas nicht. Sie braucht Hilfe, weil sie anders im Moment nicht überleben kann und das du dabei komplett über Bord gehst, dass ist weder fair noch schön", fügte ich dann noch hinzu, ehe ich aufstand und ihn einfach in den Arm nahm, was ihm doch hoffentlich was bedeutete, denn ich machte das höchst selten und sicher nicht für jeden und überhaupt, er sollte sich echt geehrt fühlen! Und dazu mochte ich ihn ja doch auch echt recht gerne. "Bevor du jetzt abhaust und Dinge tust, die du im Nachhinein sicherlich nicht mehr so toll finden würdest, wie wäre es wenn du nachher mit mir und Grasida noch zu den Alpakas gehst? Wir wollten einen kleinen Spaziergang machen, wenn es dunkel ist, dann ist es schon kühler und wenn das für dich kein Problem ist und naja, die Alpakas sollten mal aus dem Gatter raus kommen", schlug ich ein wenig zögerlich vor und lies wieder von ihm, nicht das es ihm doch nicht passte und er noch sauer wurde oder sowas! "Du kannst ja deine neue Freundin mitnehmen... wenn sie schon hier ist", fügte ich dann noch hinzu, auch wenn Koiko mich dafür Köpfen würde, nur Sirius hatte es auch verdient sein Leben so zu führen wie er wollte und wenn er die andere näher kennenlernen wollte, gut, dann sollte er das eben.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Aug 28, 2014 11:03 pm

Sirius

"Ja, ganz richtig war das, ich hab gemerkt, wie richtig das war. Sag ich es ihr nicht, ist sie sauer, sag ich es ihr, ist sie sauer, ihren Eltern kann ich es sowieso nicht recht machen. Und trotzdem gibt es ihr nicht das recht so mit mir umzugehen, ich hab sie ja nicht mal betrogen, wir waren nicht zusammen, wir sind es sowieso seit Ellinor nie mehr wirklich gewesen und ob sie jetzt darunter leidet... es ist mir nicht egal, doch in gewissem Sinne schon, ich mein, ich fühle nichts mehr für sie, wie kann es mir dann so nah gehen", meinte ich dann deprimiert und war doch schon erstaunt, dass er mir sogar nach kam und mich dann einfach in den Arm nahm. Es verwirrte mich doch nur mehr und war irgendwie auch schön, denn so fürsorglich hahtte mich schon lange keiner mehr in den Arm genommen. Bis er dann damit ankam, dass es nicht fair war, wass ich nicht bei Ayaka blieb und mein Leben ja einfach so weiterging. "Natürlich, ganz unfair ist das, Gott die arme Kleine, sag mir doch gleich, dass du eigentlich auch nur willst, dass ich mich entschuldige und weiterhin den braven spiele oder was soll das werden? Mein Leben geht weiter, mein Leben geht total weiter, nur weil ich esse und trinke, ohne das wäre ich wahrscheinlich einfach schon der Tatsache wegen, dass es Hochsommer ist, innerhalb von wenigen Stunden tot und das alles für den Keller so schnell fertig war, war auch nur Glück und Fleiß, weil ich bei 30 Grad auch mich so super konzentrieren kann. Ich hasse den Keller so wie er ist, ich hasse helle Räume nur weil du so alt und Koiko sowieso psychisch eh schon am Arsch ist, heißt das nicht, dass ich es so wegstecke wenn ich meiner Ex oder zumindest ihrem Körper dabei zusehen darf, wie er sich von Nestor nach sämtlichen Regeln der Kunst vögeln lässt oder gleich so zwei Meter neben sich Koiko zu haben, der erst in sämtliche Löcher von Daryl sich stecken muss und danach nur dieses durchgänge Kratzgeräusch, welches sich langsam aber sich zu einem widerlichen saugen und tropfen entwickelte und diesem Kopfschmerzen und das Gefühl, dass du einfach nicht sterben kannst und da rumliegst, alleine, kühl, in so einem hellem Nix und irgendwann wachst du wieder auf, woanders, mit noch immer grausamen Kopfschmerzen und sie sind alle weg und dann wollen sie auf ein Mal wissen, wo du warst und du weißt innerlich ganz genau, egal was mit Ayaka ist, es wird nicht wieder so werden und daneben siehst du Rin die in Sorge vor Koiko untergeht und nach Beschreibungen ja Daryl den Kopf regelrecht abgerissen hast und dann kommt wieder dieses ekelhafte Tropfen und Kratzen im Hintergrund und nein, ich will weder mit dir noch mit Maeve noch mit irgendwem irgendwo hin jetzt", brach dann alles heraus, was ich so sorgfältig schön versteckt hatte und worüber ich meinem Schatten auch nie wirklich was erzählt hatte und diese sah mich ein wenig fassungslos an, denn in der Zeit im Labor, ich hatte sie so unendlich vermisst und dann dieser Sex mit Chantal und dann diese Kamera von Nestor mit Ayaka, Koiko und Daryl und dann der Schlag und dieses sterben wollen und nicht können und die schmerzen und die Geräusche von Koikos Armen, es hatte mich fertig gemacht, auch wenn ich äußerlich dieses Mal weniger zusammenbrach wie Ayaka.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Aug 29, 2014 4:19 pm

Sczcerbiec

"Sirius, nun beruhig dich doch mal wieder, du musst es ihren Eltern nicht recht machen und das du es ihr gesagt hast, das war richtig und dafür verurteile ich dich ja auch nicht. Das es der falsche Zeitpunkt war, gut, ist dumm gelaufen, aber da kannst du nichts dafür und das weiß sicherlich auch Koiko und er mag dich, nur er kann niemanden leiden sehen und deswegen ist er jetzt gerade auch bei Ayaka, aber denk nicht, dass wir alle der Meinung wären, dass du nicht wichtig bist, oder immer tun musst was wir wollen, oder das du an allem Schuld wärst, denn zumindest ich denke das nicht, Grasida denkt das auch nicht und vielleicht war es anfangs mehr gezwungen, weil ich Grasida liebe, aber inzwischen gehörst du auch irgendwie mit dazu und wenn du irgendwie reden willst, oder Probleme hast Sirius, dann kannst du dich gerne immer an mich wenden. Ich werde nicht weggehen und ich höre dir auch gerne zu", meinte ich sanft und hielt ihn doch weiter im Arm, damit er sich beruhigen konnte, vor allem, bei dem was er nun so von sich gab. Es wunderte mich nicht wirklich, dass er das ganze nicht sooo gut wegstecken konnte, doch wir würden das schon alle zusammen schaffen und dann ging es auch ihm wieder gut. Schweigend hielt ich ihn eine Weile und hätte ihn auch wenn er versucht hätte sich loszureißen nicht gehen lassen. "Es tut mir Leid Sirius.. wirklich, es tut mir Leid, ich hätte sehen müssen, dass es dir nicht gut geht und wir dir zu viel zumuten. Aber gib uns die Chance das wieder gut zu machen, ok? Ein wenig Ruhe und ein wenig Ablenkung für dich und wenn du von Ayaka nichts wissen willst dann ist das ok, ich werde dich nicht mehr drauf ansprechen bis du das Thema nicht selbst in den Mund nimmst", versprach ich ihm mit sanfter Stimme und entschied, dass ich dann eben jetzt gleich mit ihm noch weg fahren würde, war ja noch nicht sooo spät, aber schon spät genug, dass es kühl wurde und er mochte doch Tiere, da würde ihm der Hof, wo ich hinwollte gut gefallen und mit Grasida musste er sich eben einigen, ob sie draußen bleiben oder wieder zu ihm sollte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Aug 29, 2014 6:38 pm

Sirius

Tja irgendwie war das jetzt nicht so ganz toll gelaufen. Nein, überhaupt nicht, ich hatte nicht so reagieren wollen, aber irgendwie war das jetzt nach zwei Monaten oder wie lange das schon her war auch einfach zu voll und ich trank zwar immer schön brav und aß, aber mehr für Grasida und um nicht völlig abzudrehen, doch momentan war ich einfach nur unendlich fertig. Doch ein wenig beruhigt über seine Arme ließ ich mich an ihn sinken und heulte erstmal nur mir alles mögliche aus der Seele, denn es hatte mich echt fertig gemacht und jetzt wusste irgendwer es zumindest und damit war ich auch glücklicher und Sczcerbiec war voll niedlich und momentan war ich glücklich ihn zu haben. "Sczc sag sowas nicht, dich trifft da doch keine Schuld, ich wollte doch auch nicht, dass es irgendjemand weiß, ihr hattet alle so viel um die Ohren und ich wollte doch euch helfen, nicht auch noch mit Ärger machen und Koiko sollte sich doch auch endlich mal mit Rin wieder vertragen und er hat das irgendwie auch alles so einfach weggesteckt und ich kam mir irgendwie falsch vor wenn ich jetzt angefangen hätte auch noch so komisch zu werden", seufzte ich dann, nachdem ich mich zumindest ein bisschen beruhigt hatte. Das er nicht mehr von Ayaka anfangen wollte war sehr gut, denn ich wollte sie weder sehen noch mit ihr sprechen und schon gar nicht über sie. "Glaubst du, Koiko und die anderen werden mich auch endlich mit ihr in Ruhe lassen?", fragte ich dann nach, ehe ich mich ein wenig von ihm löste und meine Tränen wegstrich. Gott, ich war echt eine fürchterliche Heulsuse dafür, dass ich männlich und 18 war. Naja, was sollts, konnte ich auch nicht ändern und Ablenkung klang super.

Grasi geht lieber, gibt Sczc noch einen Kuss und passt aber auch schön in Sirius auf.
Rin geht mit Xi telefonieren und macht sich auf eine Standpauke gefasst, Maeve sucht weiter Infos, Lazar verabschiedet sich so langsam
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Aug 29, 2014 6:55 pm

Sczcerbiec

Doch es traf mich durchaus schuld, denn ich wusste wie es in Koiko aussah, ich wusste wie Koiko mit sowas umgegangen war und dazu war ich auch noch so alt wie sonst niemand, ich hätte einfach wissen müssen, dass es Sirius schlecht ging, aber wahrscheinlich hatte ich es auch irgendwie nicht sehen wollen, wo es doch so bequem war so zu tun, als wenn man nichts merkte. Sirius schien jetzt doch erst mal ein wenig überwältigt zu werden und lies seinen Gefühlen freien Lauf, was auch in Ordnung war für mich. Sanft hielt ich ihn weiter im Arm und versuchte ihm so die Geborgenheit und Sicherheit zu geben, die er jetzt eben einfach brauchte. "Ach Sirius, nimm dir doch Koiko nicht gar so als Vorbild bei sowas. Der steckt das nicht so einfach weg, aber er frisst das so tief in sich rein wie er nur kann und dann beim nächsten Streit bricht das alles auf und nein... nein, bitte mach das nicht auch, es reicht einer um den ich die ganze Zeit so bangen muss", seufzte ich ein wenig deprimiert, denn Koikos Taktik mit sowas umzugehen war einfach nur schlecht. Es machte ihn nur noch fertiger und auch wenn er ím Moment vielleicht recht gut drauf war, manchmal überrannte ihn das einfach und das weil er es nie verarbeitete, sondern nur reinfraß. "Und dazu wird man doch nicht komisch, nur weil man Gefühle hat. Sirius du bist ein ganz normaler Mensch, das du darüber reden musst, das ist ganz normal und daran würde niemand anstoß nehmen, wahrscheinlich wären sie sogar froh, immerhin wüssten sie dann wie es dir wirklich geht und darüber zu sprechen hilft ja auch nicht nur dir, sondern ihnen vielleicht auch. Ich mein, Rin ist so ein liebes Mädchen, sie würde sicherlich gerne mit dir sprechen, aber wenn es den Anschein hat, dass es dir bestens geht, dann würde dich niemals jemand drauf ansprechen und falls du doch bedenken hast, ich habe eigentlich immer Zeit und wenn ich grad keine Zeit habe, dann weißt du das ja sowieso", stellte ich leicht nekisch grinsend fest, immerhin merkte er mit Sicherheit was ich so mit Grasida trieb, dass wir dann auch mal keine Zeit für andere hatten. Seine Frage bestätigte ich noch schnell, denn Koiko würde nicht mehr fragen, dafür würde ich sorgen und die anderen sicherlich auch nicht. Nachdem Grasida lieber zu Sirius wollte, was ich auch verstand nahm ich mir noch eine Jacke und marschierte dann auch schon los mit ihm, da wir, aufgrund meiner nicht vorhandenen Fahrkünste wohl den Bus nehmen mussten, sollte er nicht unbedingt fahren wollen, wobei es dann allerdings auf den Ferrari raus laufen würde, denn sonst hatten wir meines Wissens nach grad kein Auto, doch wenn er sich das zutraute, dann würde mich das auch nicht stören.

Xi is unglücklich und meint, dass er sie abholen lässt
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Aug 29, 2014 7:29 pm

Rin

Das ging irgendwie alles so schnell und ich wusste überhaupt nicht mehr, was ich tun sollte und was nicht. Daher setzte ich mich zu Koiko und zu Ayaka, doch wollte sie sich nicht beruhigen und daher sollte ich Xi anrufen, wobei ich schon bei dem Telefonat knallrot wurde und mir das schrecklich peinlich war. Xi schien auch nicht begeistert und schon kurz danach tauchte ein Pfleger auf, der das Mädchen mitnehmen wollte. Mein Bruder verabschiedete sich in der Zwischenzeit auch, denn er würde wie üblich nicht da sein, doch lieber so als so wie ganz früher, wo es ein Grauen gewesen war. Ich bekam auch noch eine Liste mit infos und dann war mein Bruder weg, während ich ein wenig verzweifelt diese Maeve und Sirius suchte, die wohl beide ausgeflogen waren. Seufzend ging ich zurück zu Koiko, der hoffentlich schon wieder im Bett war und wenn nicht, dann würde ich ihn dorthin zurückbringen. "Das war... irgendwie komisch... Ob Sirius sie angemeckert hat?", fragte ich meinen Schatz dann, ehe ich hinzufügte, dass Xi angepisst war und Maeve und Sirius auch beide verschwunden waren. Das war echt scheiße gelaufen mit Ayaka, aber wo war sie überhaupt hergekommen? Ich war ein bisschen verwirrt, denn ich wusste es echt nicht, doch tat mir Ayaka leid, denn sie litt mehr als nur ein bisschen darunter, dass sie ihr Kind getötet hatte und das zeigte sich jetzt auch wieder, denn sie war so fertig gewesen nach dem 'Gespräch' mit Sirius und wo war der jetzt hin? Doch nicht weg mit dieser Maeve oder?

Maeve wollte eigentlich das Auto sabotieren und Ayaka wegbringen um Ellinor zu entfernen (die haut aber ab?)
Sirius geht mit und ist gespannt.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Aug 29, 2014 10:03 pm

Sczcerbiec

Sirius beruhigte sich wieder so richtig und er schien nun auch mitkommen zu wollen, was mich sehr erleichterte. Zufrieden lächelte ich ihn an und zog ihn dann auch gleich mit in den nächsten Bus, der in die Richtung fuhr, in die ich wollte. Zu lange dauerte es auch nicht bis wir auf dem wirklich riesigen Gestüt ankamen, auf dessen Hof ich erst mal nach der Leiterin suchen musste, ehe ich ihr schnell erklärte, dass ich angerufen hatte und sie dann auch recht schnell verstand. Freundlicherweise bot sie uns an ein paar der Pferde 'Probe' zu reiten, immerhin wollte ich mir eines kaufen, was nur noch niemand wusste, aber sie mussten es ja auch nicht wissen und Sirius auch nicht, der würde eben denken, dass wir so ein wenig reiten durften. "So, ich hoffe du magst Pferde? Wenn nicht kannst du sicherlich auch zu den Kühen, aber ich dachte mir, du suchst dir jetzt eines der Pferde aus und dann entspannen wir ein wenig beim reiten?", fragte ich gespannt bei ihm nach und hoffte, das er die Idee gut fand, während wir schon zu der Koppel geführt wurden, wo die meisten Pferde standen. Mein Blick fiel natürlich gleich auf die beiden imposantesten und größten - einen schwarzen Friesen mit mächtigem Kötenbehang, langer Mähne und großem Schädel, sowie einem etwas feiner gebauten Lipizzaner in weiß. Zufrieden meinte ich, dass ich die beiden testen wollte, wobei ich die Warnung, dass sie beide aber sehr wild wären und eben Hengste geflissentlich ignorierte, denn ich konnte recht gut reiten und ich mochte wilde Pferde.

Koiko versucht Rin zu beruhigen und ist ein wenig niedergeschlagen
Ayaka / Ellinor flüchtet in den Wald und versteckt sich dort, wobei sie die Spuren verwischt.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Aug 29, 2014 10:49 pm

Sirius

Sczcerbiec schleifte mich zum nächsten Bus und verwirrte mich damit krass, denn ich wusste nicht, wohin er wollte und das verwirrte mich doch ein bisschen und machte mir Sorgen. Immerhin... Wer weiß, wohin er mich brachte? Ich war doch ein bisschen nervös und blieb daher immer doch ein wenig dichter bei ihm, bis mir auf ein Mal ein bekannter Geruch in die Nase schoss, nachdem wir irgendwann ausgestiegen waren und ein wenig laufen mussten. Pferde? Was wollte er denn jetzt mit Pferden? Ich war nur noch verwirrter und stand auf dem Hof des riesigen Gestütes. Irgendwann kam er mit einer Frau wieder und schleifte mich mit zur Koppel, wo ich mir wohl ein Pferd aussuchen sollte um mit diesem zu Reiten.. Oder so. "Klar mag ich Pferde", stammelte ich dann noch immer ziemlich verwirrt und starrte auf die beiden Koppeln. Rechts von uns waren Hengste, links die Stuten und es schien sich um Friesen und Lippis zu handeln, beides nicht unbedingt meine geliebten Pferde, Quix war ja eher ein Sportmischling und die beiden Rassen waren nun jetzt eher weniger die krassen Party-Gelände-Gänger oder sowas, aber ich hatte mir schon bald eine 'sportlichere' Frisenstute ausgeguckt, wobei die Frau auch gleich zustimmte und mir ein Halfter und Strick gab, da ich mir sie selbst holen sollte. Also machte ich mich gleich auf den Weg und fing meine gewünschte Stute, ehe ich diese auf den riesigen Striegeplatz führte, wo ich dann auch relativ schnell Putzzeug gestellt bekam und auch kurz danach Sczcerbiec gleich mit zwei Hengsten ankam. Hui... Das konnte irgendwie toll werden, glaubte ich, ich liebte das reiten ja doch irgendwie unendlich.

Rin kuschelt mit Koiko
Maeve ist pissig und plant
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten