Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 37 von 40 Zurück  1 ... 20 ... 36, 37, 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Aug 04, 2014 3:21 pm

Rin

Ich hoffte es wirklich, denn natürlich gab es auch Fälle, wo die Psychose so stark war, dass sie für immer blieb und Ryuji damit auch für immer so bleiben würde, wie er war, doch glaubte ich das bei ihm echt nicht und außerdem hatte Xi uns auch schon alle immer wieder hinbekommen, also würde er es bei Ryuji auch schaffen! Als sie meinte, dass es ok wäre und sie nur die Adresse brauchte, nahm ich mir einen Zettel und Stift und schrieb dann schnell auf, wo die Schule stand, ehe ich noch hinzufügte, dass sie die kleine Straße wirklich komplett folgen mussten, denn die Schule stand schon ziemlich außerhalb und es sah am Anfang eher so aus, als wenn das jetzt eine kilometerlange Feldstraße wird um eine Verbindung ins nächste Dorf zu schaffen oder sowas. Und vor allem musste ich bis dahin die Bären und sämtliche anderen Anzeichen für die Schatten entfernen, sie konnten ja meinetwegen alle da herumlaufen, nur bitte angezogen, ohne Sticheleien und in menschlicher Form, mehr wollte ich doch gar nicht. "Es war mehr oder weniger Zufall, wir hatten Ryuji gebeten mal vorbeizukommen wegen ein paar Bauarbeiten und wir wollten halt seinen Rat dazu und dann ist das halt alles so eskaliert auf dem Weg zur Schule und Jonathan ist dann auch vorbei gekommen und hat uns bescheid gegeben und damit waren dann beide auch in der Schule. Ryujis neue Adresse weiß ich aus dem Kopf leider nicht, aber er wohnt noch in der Stadt und ist höchstens für einige Tage oder zu Besuch draußen bei uns", erklärte ich dann fröhlich und trank meinen Tee.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Aug 04, 2014 3:36 pm

Sarah

Sie gab mir die Adresse, die ich gleich neben das Telefon legte, denn da verlor ich sie nicht und hatte sie dann auch gleich wenn der Anruf kam. Hoffentlich fand ich das ganze dann auch, aber das würde schon werden, wobei mir dann ohnehin wieder kam was Ryuji mal erzählt hatte, als er von seinem Bruder erzählt hatte. "Das ist doch dieses ehemalige Kinderheim, oder? Wo der Direktor und Leiter des ganzen eines Tages plötzlich verschwunden ist? Eine fürchterliche Tragödie damals", meinte ich fragend und blickte das junge Ding interessiert an, immerhin, ich hatte von dem Gebäude doch schon so manches gehört und wäre es nicht bewohnt würde es mit Sicherheit auch als Geisteranwesen zählen. "Sie haben seine Adresse nicht? Also wenn sie wollen, Jonathan hat sie mir mal aufgeschrieben, damit ich ihn finde falls was sein sollte und nicht das Ryu Pflanzen hat oder sowas! Sollen wir uns dann darum kümmern, mein Sohn macht das sicher gerne, aber ich geb ihnen die Adresse mal dennoch, vielleicht brauchen sie die ja irgendwann noch", bot ich gleich an und stand dann auch schon wieder um aus meinem Adressbuch die von Ryuji heraus zu suchen. Recht schnell hatte ich sie auch gefunden und notierte sie auf einen Zettel, den ich ihr dann reichte. Konnte ja sein, dass Ryuji noch etwas aus seiner Wohnung brauchte und dann wäre es ja nicht so toll wenn niemand wusste wo genau die denn nun war! Aber um die Pflanzen, da würde sich sicherlich Jonathan drum kümmern, oder wenn er nicht wollte, dann würde ich es eben machen, wenn es denn welche gab, da sah ich kein Problem, zumal wir ja nun nicht so außerhalb wohnten.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Aug 04, 2014 5:11 pm

Rin

Gott... Stimmt, sie wohnten ja in der Stadt un daher kannten sie auch dieses Heim vermutlich besser als ich es kannte, denn ich war schlichtweg zu klein gewesen und wenn Lazars Chef und Pablo sich unser nicht angenommen hätten, wären wir sie Tani und Timá oder wie Koiko in dem Heim geendet. Und was wäre dann gewesen? Ich glaubte ja kaum, dass Koiko und ich ein Paar geworden wären, vermutlich wären irgendwann Sczc und Empir aufeinander geprallt und alles wäre den Bach heruntergegangen. "Ja, genau um dieses Gebäude handelt es sich", nickte ich dann bestätigend, denn es war ja nun mal dieses Gebäude gewesen. Zu der Tragödie schwieg ich ansonsten, denn es war nicht wirklich eine gewesen, nicht mal ansatzweise, es war nötig gewesen und auch die Tatsache das Koiko Sciutto umgebracht hatte, es war absolut nötig gewesen, daran war nichts eine Tragödie oder ähnliches. Dieser Kerl hätte es verdient, wenn er noch heute bei Wasser und Brot in irgendeiner der Zellen im Keller säße und das Tageslicht nur noch durch einen Spalt sehen würde und ansonsten nichts. Ja doch, genau das dachte ich darüber und daher sollte ich lieber nichts mehr dazu sagen! Als sie mir Ryujis Nummer gab, freute ich mich auch doch ziemlich und bedankte mich glücklich bei ihr, denn zuhause hätte ich erstmal suchen müssen und all so einen Mist und da war es so doch deutlich angenehmer. Zufrieden steckte ich sie mir ein und wollte dann morgen jemanden gucken lassen, ob es da ürgendetwas gab, was Ryuji wollte, ich für meinen Teil würde ja genau nichts machen! Schließlich meinte ich dann auch, dass es wohl besser wäre, wenn ich dann mal zurückfuhr und trank meinen Tee aus, ehe ich mich verabschiedete, denn gerade sehnte ich mich nur unendlich nach Koiko.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Aug 04, 2014 5:44 pm

Sarah

"Ok, dann werde ich es schon finden", meinte ich und ging auch nicht weiter auf das ein, was damals dort passiert sein sollte, immerhin, ich wusste nicht was passiert war, niemand wusste es und daher wollte ich mich auch nicht darüber auslassen. Darüber auslassen durften sich nur die, die auch wirklich darüber reden konnten, denn alle anderen wussten nur was damals in den Zeitungen gestanden hatte und das war nunmal gewesen, dass es ein Traumheim gewesen war mit dem charmantesten Direktor, den man sich vorstellen konnte. Eigentlich waren wir dann aber auch schon fertig und sie meinte auch, dass sie langsam los müsste, was ich auch voll verstehen konnte, denn sicher war da im Moment ein wenig Stress und dann wollte ich sie nicht zu lange aufhalten. "Viele Dank noch einmal und rufen Sie dann einfach an, wenn mein Sohn wieder wach ist und wir ihn abholen können", verabschiedete ich sie lächelnd und begleitete sie noch zur Tür, ehe sie dann aber auch schon weg war. Wirklich, ein sehr nettes Mädchen und wenn die alle so nett waren, dann störte es mich auch nicht, wenn mein Sohn umgang mit ihnen hatte, denn sie waren dann wirklich allemal besser als seine Freunde von früher. Die mit denen er nur saufen und feiern gewesen war, statt mal irgendwie einfach nur Spaß mit ihnen zu haben. Ohne Alkohol, mehr mit einem Brettspiel oder sowas und dafür schien mir die junge Dame schon eher der Typ zu sein und Ryujis Bruder konnte ja nun auch kein schlimmer Mensch sein, wenn er eine solche Freundin hatte, denn sie wirkte nicht wie jemand der alles mit sich machen lies.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Aug 04, 2014 6:00 pm

Rin

Ein Glück sagte sie nichts mehr weiter zu Sciutto, denn ich hätte echt für nichts garantieren können. An Koiko sah man doch mehr als nur eindeutig, dass das definitiv keine Tragödie gewesen war und Marek unterstrich das noch mit seinem Äußeren eindeutig, also war da keine Tragödie. Egal, ich fuhr jetzt erstmal wieder zurück zur Schule und war doch nun auch echt ziemlich erledigt von allem, doch ich musste noch mit Jonathan sprechen und seine Eltern anrufen und alles und daher hatte ich wenig Chancen, dass ich mich schon entspannen durfte, so gerne ich auch zu meinem Schatz gegangen wäre. Empir und Sczc sollten jedenfalls darauf achten, dass die sich hier alle benahmen und bloß nicht in Tierformen oder sonstwie herumliefen, während ich Lamarr oben dankend ablöste und wartete, dass Jonathan wieder wach wurde. Dies dauerte noch einen Moment, leider und neigte sich die Sonne bereits langsam der Erde zu, als der Junge endlich wieder zu sich kam. Vorsichtig setzte ich mich neben in aufs Bett und musterte ihn dann einen Moment, ehe ich meinte, dass wir dringend reden mussten. "Jonathan... Es tut mir leid dir das so sagen zu müssen, aber Ryuji.. Naja, er hatte einen Rückfall und es wurde immer schlimmer, er hat keinen mehr an sich gelassen und da haben wir beschlossen ihn in die Psychiatrie zu bringen, denn hier hätte das nur noch schlimm geendet und das wäre für neimanden gut gewesen", meinte ich dann vorsichtig und musterte ihn aufmerksam, jederzeit bereit ihn in den Arm zu nehmen oder ähnliches, denn das müsste ein großer Schock für ihn sein.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Aug 04, 2014 6:13 pm

Jonathan

Irgendwas komisches hatten die mir erzählt und dann war ich zusammengeklappt und jetzt wo ich aufwachte... ich hatte keine Ahnung mehr von nichts. Einen absurden Traum glaubte ich gehabt zu haben, aber das wars auch schon, alles was ich noch war war verdammt verwirrt und nichts weiter. Das nächste was mir dann auffiel war das Ryuji nicht hier war, aber dafür Rin, was mich aber nicht unbedingt beruhigte, vor allem als ich ihr Gesicht sah! Sie wirkte irgendwie so traurig, wie die Polizisten im Fernsehen, wenn sie kamen um einem mitzuteilen, dass jemand aus der Familie ermordet worden war oder einen Unfall gehabt hatte oder sowas. Blass starrte ich sie an und merkte wie mir bei ihren ersten Worten schon schlecht wurde, denn die klangen auch wie im Fernsehen. Bereits am heulen schlang ich meine Arme um Rin und drückte mich an sie, auch wenn es nun im endeffekt dann doch nicht sooo schlimm kam wie ich dachte, aber dennoch schlimm genug. "Aber er wird doch wieder, oder? Er kann sich wieder beruhigen, er wird wieder glücklich, oder?", fragte ich noch immer heftig weinend nach und konnte einfach nicht fassen das es meinem Liebsten so schlecht gehen sollte. Das durfte einfach nicht sein! Ich liebte ihn doch und er sollte glücklich sein, keine Angst vor irgendwas haben müssen! Und wieso war ich nur umgekippt, ich hatte ihm gar nicht helfen können, nur weil ich einfach so eingeschlafen war und das tat mir so Leid! Ich als sein Freund hätte an seiner Seite sein müssen!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Aug 04, 2014 6:27 pm

Rin

Praktisch sofort klammerte er sich an mich und ich legte vorsichtig meine Arme um ihn, denn er brauchte jetzt vermutlich die Nähe und Geborgenheit. Dann stlelte er aber auch eine selten blöde Frage, was sollte ich denn nun darauf antworten? "Das.. ist alles nicht so einfach. Der Psychiater muss erstmal einen Zugang zu ihm finden und herausfinden, wo genau sein Problem liegt und dann kann er es bekämpfen. Das kann ein paar Tage dauern oder einige Wochen", meinte ich dann vorsichtig und versuchte ihn ein bisschen zu beruhigen. "Aber da wir ja zumindest schon mal einen Ansatz haben, denke ich, dass es relativ schnell gehen wird, mach dir da mal keine Sorgen", fügte ich dann sanft hinzu und versuchte ihn weiterhin zu beruhigen. "Ohne dir Angst machen zu wollen, vorhin hat er uns nicht mal erkannt und war in seiner eigenen Welt, doch wenn Xi erstmal den Zugang hat, dann wird das mit Sicherheit wieder was und er ist echt gut in dem, was er macht", meinte ich dann vorsichtig, ehe ich noch meinte, dass ich seinen Eltern bescheid gegeben hatte und sie ihn jederzeit abholen würden, wenn er wollte, denn das sollte er ja auch wissen, aber ich meinte auch, dass er, wenn er wollte, auch noch mit mir reden konnte über alles und mich ruhig alles fragen konnte, was ihn bedrückte und auch ansonsten hier immer eine offene Tür für ihn war und er jederzeit vorbeikommen konnte, denn er sollte das ja nicht anfangen, dass in sich hineinzufressen oder sowas in der Art, das wollte ich nicht und vor allem sollte er nicht daran kaputt gehen, was mit Ryuji war und ihn kaputt machen!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Aug 04, 2014 6:40 pm

Jonathan

Es tat gut, dass Rin mir so ein wenig Nähe schenkte, denn die brauchte ich jetzt gerade auch wirklich nach dem was sie mir da aufgetischt hatte. Zitternd drückte ich mich also an sie und heulte einfach nur hemmungslos weiter. "Er muss einfach wieder werden, er is doch mein Freund, ich liebe ihn doch und er hat es doch schon schwer genug gehabt in seinem Leben", heulte ich leise an ihrer Schulter und schniefte mehrmals, wobei ich schon dachte ich würde mich beruhigen, brach stattdessen aber nur wieder in Tränen aus. "Meine Eltern wissen das ich hier bin? Gut, dann sollen sie kommen, aber noch nicht gleich, ja? Ich brauch noch kurz?", meinte ich leise und krallte mich weiterhin an ihr fest, denn sie konnte jetzt einfach nicht gehen und mich alleine lassen! Das würde ich gerade nicht wirklich aushalten, zumindest fürchtete ich das. Ob ich meinen Freund wenigstens würde besuchen können? Denn ich wollte ihn schon gerne sehen wenn er dann bereit dazu war und ich wollte mich um ihn kümmern! "Weiß sein Chef denn schon Bescheid? Dad hat ihm die Stelle da verschafft und sein Chef würde sich sicher Sorgen machen, wenn Ryuji nicht kommt", fragte ich nach immerhin liebte mein Freund seinen Job wirklich von ganzem Herzen und genau so, wie man es jedem nur Wünschen konnte, da wäre es nicht so toll, wenn er dann einfach nicht kam und sein Chef sich Sorgen machte und dachte, dass er nur nicht mehr wollte, zumal das Dad extrem treffen würde, er mochte Ryu doch so gerne!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Aug 04, 2014 7:03 pm

Rin

Ich hielt ihm weiterhin im Arm, doch war es noch viel zu früh, als das er sich hätte beruhigen können oder sowas in der Art. Fürsorglich kraulte ich ihn leicht und versuchte ihn weiterhin zu beruhigen und einfach nur für ihn da zu sein, anders ging es auch nicht mehr und er sollte sich erstmal in Ruhe beruhigen können und das ganze erstmal wieder verdauen können. "Du hast alle Zeit der Welt, wir rufen sie einfach an, wenn du bereit bist und dann kommen sie, in Ordnung?", schlug ich dann vor, denn er sollte sich einfach die Zeut nehmen, die er brauchte und damit war es schon in Ordnung! Ich jedenfalls sah da keine Probleme und ich wollte ihn nicht völlig allem Stress aussetzen, immerhin er war jung und we sollte sich auch erstmal beruhigen und dann war ok. "Ja, er weiß Bescheid, es ist alles geklärt und alle wissen bescheid", nickte ich dann, denn wir hatten ja auch seinem Chef bescheid gegeben und er war auch beruhigter und alles. "Jonathan? Du machst dir jetzt aber doch bitte keine Vorwürfe oder? Du kannst da nichts zu, wirklich nichts... Also wenn ich von mir erzählen darf, ich war in einer sehr sehr ähnlichen Situation und ich muss sagen, bevor er nicht wieder bei sich ist, ist es unwahrscheinlich, dass er es überhaupt mitbekommt, wenn du da bist und bei mir war es damals so, dass es mehr oder weniger eine unglückliche Verkettung von Aktionen war, mit denen Koiko aber nichts zu tun hatte, also mache dir keinen Kopf, ich bin sicher, sobald er wieder bei sich ist, kannst du zu ihm und dann wird er dich brauchen, aber solange mach dir keine Vorwürfe, du kannst da ja nichts für", meinte ich dann sanft und strich vorsichtig ien paar seiner Tränen weg.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Aug 04, 2014 7:20 pm

Jonathan

Ich nickte leicht verstört, als sie meinte, dass sie kommen würden wenn ich es wollte, denn so war es gut, dann konnte ich noch eben bei ihr bleiben und mich ein wenig an sie kuscheln und beruhigen. Vor allen Dingen ein wenig beruhigen. "Irgendwie.. so wie du es erzählst klingt es jetzt so, als wenn Koiko komplett schuld gewesen wäre an allem", meinte ich dann noch vorsichtig grinsend, immerhin, es war nie gut wenn man zu oft abstritt das jemand etwas nicht getan hatte. Das klang dann einfach so nach einer Lüge und als wenn eigentlich genau das Gegenteil richtig war und nicht was man dem anderen da weismachen wollte. Noch eine kleine Weile hielt ich mich weiter an Rin fest und wollte sie echt noch nicht so recht wieder los lassen, nur irgendwann musste ich dann ja doch, also löste ich mich von ihr und sah sie noch immer recht niedergeschlagen an. "Das wird schon wieder mit ihm werden... ja, ganz bestimmt, ich mein, er ist doch kein Schwächling, er kann das, er wird das packen und dann geht es ihm wieder gut und dann hat er auch nie wieder solche Probleme und alles ist gut", meinte ich mehr zu mir selbst und fragte dann, ob sie meine Eltern anrufen würde, denn ich würde jetzt langsam bereit sein heim zu fahren und dann konnte ich mich da ja auch ein wenig ausruhen und vielleicht war das ja auch gar nicht so schlecht, denn sie hatten hier ja doch auch noch eine Menge zu tun und ich wollte ihnen sicherlich nicht im Weg herumstehen, sondern würde halt mal wieder vorbei gucken wenn es besser passte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Aug 04, 2014 8:30 pm

Rin

"Ich weiß, aber er war es wirklich nicht. Du musst wissen, das ist mit uns sowieso deutlich komplizierter als man denkt, das würde zu lange dauern dir jetzt zu erklären, Schuld mehr war sogar fast mein Bruder dann, jedoch war es einfach ne ätzende Kombination und ich war zu dem Zeitpunkt auch deutlich labiler und konnte mit vielen Situation weniger umgehen als jetzt, daher klang das jetzt irgendwie falsch, tut mir leid", grinste ich dann aucvh, denn an so vielen Suizidversuchen und wodran Koiko noch bei mir schuld gewesen war, daran war er alles schuld, nur an dieser Sache eher nicht. "So will ich das hören, anders wird es auch nicht kommen!", lächelte ich dann zufrieden, ehe ich meinte, dass ich sie anrufen gehen würde und er dann einfach runterkommen konnte, wenn er wollte und alles drum und dran eben, ehe ich aufstand und mich auf den Weg nach unten machte. Dann suchte ich erstmal die Nummer von seinen Eltern hervor, ehe ich wählte und schon kurz danach jemand abnahm. "Hallo, ich bins wieder, Rin. Jonathan ist jetzt wach und Sie können ihn abholen", informierte ich seine Eltern dann, die auch recht glücklich darüber schienen und sich auf den Weg machen wollten. Zufrieden ging ich in die Küche, sie war am nächsten zur Eingangstür und die Fenster waren nach vorne, damit ich auch mitbekam, wann seine Eltern kam. Dort fand ich auch noch einen Gesprächspartner mit Lamarr und Mallorie, wobei wir erstmal über Aleksey sprachen, der war momentan nicht da und naja, Mallorie hatte die ganze Zeit bei ihm geschlafen und war nun verwirrt, aber so war das eben, wenn man verliebt war.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Aug 04, 2014 8:44 pm

Jonathan

Ach, ich glaubte es Rin einfach mal, immerhin würde sie mich schon nicht anlügen. Nein, sicher nicht, ich vertraute ihr und sie mir doch hoffentlich auch, also würde sie mich nicht anlügen. Sie meinte dann auch, dass sie anrufen würde, was mich sehr freute. Eilig stand ich auch auf, machte mich wenigstens noch ein klein wenig frisch und lief dann auch runter, wobei ich beinahe mit Aleksey zusammenstieß, welcher ein wenig zerstreut und gerötet wirkte. Ob er krank war? Verwundert fragte ich ihn danach, doch er grinste nur noch röter und meinte dann, dass er nicht krank sei und es aber auch egal sei und ich solle mir keine Sorgen machen, woraufhin ich nur grinste und schon ahnte was los war. Da war wohl jemand echt ziemlich verschossen und wusste nicht wie er es sagen sollte. Gemeinsam mit ihn ging ich nach unten in die Küche, wobei er beim betreten nur nochmal ein wenig dunkler wurde im Gesicht und verlegen zu den Damen hinüber lächelte, ehe er sich eilig der Kaffeemaschine zuwandte und in die Runde fragte ob nicht noch jemand Kaffee wollte da Kaffee am Morgen ja sowieso der beste Start in den Tag war. Ich grinste nur weiter erheitert und sagte sonst aber nichts dazu, der arme Kerl war halt ein wenig durch den Wind und wenn ich recht mitbekommen hatte war er heut Mittag ja auch krank gewesen oder sowas und da konnte man ihm das schon mal verzeihen wie ich fand. Aber süß war es dennoch irgendwie, vor allem das er so knallrot war und verwirrt.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Aug 04, 2014 9:06 pm

Mallorie

Unbedacht wie ich war und so in Sorge um meinen Aleksey hatte ich mich neben ihn ins Bett gelegt und eigentlich schon fast automatisch an ihn gekuschhelt, wobei er nicht nur als Bär unglaublich weich und warm und eben kuschlig war. Und dann waren wir einfach so eingeschlafen und auch erst am Abend aufgewacht und naja, es war mir doch ein bisschen peinlich gewesen, vor allem, als ich mich an die Sache mit dem Bären eirnnerte. Daher zog ich mir ein normales Tshirt an, wenn ich jetzt unten noch ein bisschen herumlief und alles. Aleksey weckte ich auch sanft und er wollte auch noch kommen. In der Küche traf ich dann auf Mum und Rin, wobei wir uns schon als Lästerschwestern zusammengefunden hatten und es echt verdammt Spaß machte. Außerdem halfen die beiden mir total zusprachen und alles, was Aleksey anging. Sie fanden es toll, dass ich voll in ihn verschossen war und meinten, dass wir super zusammen passen würden. Naja, so lange dauerte es dann auch nicht, bis mein Angebeteter und der nette Junge von vorhin erschienen, wobei Aleksey knallrot war und ich ihn sofort bestürzt fragte, ob es ihm gut ging, vor allem nachdem er auch noch meinte, dass Kaffee am Morgen etwas ganz tolles sei. Immerhin war es Abend und die Sonne ging unter! Mum meinte derweil grinsend, dass sie einen Kaffee nahm, Rin lehnte dankend ab und ich nahm mir auch ein ganz bisschen, wobei ich eher Milch mit einem Schuss Kaffee trank, als Kaffee mit Milch.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Aug 04, 2014 9:16 pm

Aleksey

ich war echt mehr als nur durch den Wind nachdem ich zusammen mit Mallorie im Bett gelegen hatte. Immerhin, sie war so nah gewesen und so warm und so lieb und so knuddelig und es war schön gewesen, natürlich war es das, aber jetzt so im Nachhinein... wie sollte ich ihr das denn sagen, dass ich es toll gefunden hatte? Sollte ich es ihr überhaupt sagen? Ich wusste nicht! Auf dem Weg nach unten traf ich auf einen netten jungen Mann den ich schonmal gesehen hatte. War das nicht Ryus Freund? Ja doch, wenn ich mich recht erinnerte dann schon, nur sein Name war mir entfallen und das wo er scheinbar sah woran ich dachte, zumindest stellte er Fragen die ganz danach klangen. Sofort wurde ich rot und in der Küche wurde es nicht besser. Ich war total verwirrt und wusste gar nicht recht was ich machte. Eilig lies ich allen die einen wollten einen Kaffee raus und reichte ihn denjenigen, wobei ich Mallorie nicht lange in die Augen sehen konnte, denn ich wurde gleich wieder röter und wusste nicht recht was ich sagen sollte. Also gab ich ihr ihren Kaffee, sah weg und blickte sie nur ganz vorsichtig wieder an, als sie es nicht sah. "Ja, klar, is alles ok, ich bin nur ein wenig verwirrt, bestimmt wegen Sirius", antwortete ich ihr nachdem ich kurz was zusammengesucht hatte was logisch klang und klammerte mich an meine Kaffeetasse während der junge Mann mich nur aufmunternd anblickte, dann aber die Küche verlies, da gerade ein Auto die Auffahrt hoch kam und mich damit zum Glück erstmal aus der Erklärungsnot befreite, was mich sehr erleichterte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Aug 04, 2014 9:30 pm

Rin

Ach Gott wie süß Mallorie und Aleksey waren. Erst kam Mallorie und erzählte uns von ihrem Tag und war doch total aufgeregt, weil sie Aleksey aber auch nicht sagen wollte, was Sache war und sich nicht traute und wir eigentlich auch fanden, dass der Mann den ersten Schritt machen sollte, immerhin war das bei und Koiko der Fall gewesen und so wie Lamarr berichtete, war es bei Empir nicht viel anders gewesen. Schon spannend, dass sich ihre Liebe aus einem One-Night-Stand entwickelt hatte, jedoch aus dem mit Sczc und gar nicht mit Empir. Irgendwann wollte ich sie mal nach der ganzen Geschichte fragen, denn das klang spannend! Jetzt jedenfalls kam Aleksey und der war ja mal sowas von knallrot! Ehrlich, noch röter ging gar nicht, dachte ich, aber dann gab er Mallorie ihren Kaffee und sah echt aus wie so eine Tomate! Lange konnte ich mich mit Aleksey aber auch nicht befassen, denn da hörte ich ein Auto auf den Hof und lief dann auch los, denn ich wollte mich noch ordentlich von Jonathan verabschieden und ich hoffte, dass er uns mal besuchen kam, denn ich mochte den kleinen doch echt gerne und ich hatte ihn ja schon ins Herz geschlossen. Und danach würde ich nur noch zu meinem Koiko krabbeln und dann war heute endlich vorbei! Und Sirius konnte mich morgen aufklären, was sie so besprochen hatten, er machte das schon alles richtig! Jedenfalls begleitete ich erstmal Jonathan mit nach draußen.

Lamarr geht zu der Besprechung mit Sirius und passt auf, was er sich so gedacht hat. Der Rest ist bei der Besprechung oder tobt draußen herum.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Aug 04, 2014 9:43 pm

Jonathan

Ach Gott, Aleksey war echt mehr als nur süß! Wie verliebt er schon wirkte und überhaupt, am liebsten hätte ich den Kerl echt geknuddelt, zumal er diese tollen dunkle Augen hatte die wie so Teddybäräuglein aussahen. Mein Ryuji hatte ja mehr so richtig stechende, wie Eis und das fand ich auch toll, denn er war einfach cool und verdammt heiß, Aleksey hingegen war einfach süß und knuddelig! Leider konnte ich nicht zulange zusehen wie er dastand und einfach verliebt war, denn meine Eltern kamen und ich wollte dann auch gleich los. Rin kam noch mit nach draußen was mich sehr freute. Sanft umarmte ich sie nochmal und sah dann nochmal kurz zur Tür ob wir auch allein waren, ehe ich wieder zu ihr sah. "Ich glaube ihr solltet ihm echt mal nen Schubs in die richtige Richtung geben, die Grundlage ist ja mal sowas von da, aber viel zu schüchtern isser", stellte ich grinsend fest und hoffte, dass sie ihm vielleicht einen Tip geben konnte oder sowas. Von alleine glaubte ich nicht, dass Aleksey wirklich weit kommen würde, dazu war er einfach zu schüchtern. Aber wenn er wüsste wie er es angehen sollte, dann bekam er das mit Sicherheit hin und so niedlich wie er war würde Mallorie ihn doch mit Sicherheit auch mögen, wobei ich eher glaubte, dass sie das ohnehin schon tat. Ja doch ganz sicher, sie war doch auch ein nettes Mädchen, zumindest von dem her wie ich sie bisher kannte.l Schade eigentlich, dass ich sie kaum kannte, aber das würde noch werden, denn ich versprach Rin auch gleich, dass ich natürlich vorbei kommen würde um sie alle zu besuchen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Aug 04, 2014 10:31 pm

Rin

"Ohja, ich glaube auch, nur muss ich dazu erstmal einen der männlichen Wesen hier üebrreden", grinste ich dann fröhlich, denn wenn ich jetzt kam und meinte, er solle zulegen, naja, das wäre komisch und nein, das wollte ich nicht, wenn ,dann sollte schon ein anderer Mann ihm das mal erzählen oder er noch irgendwie von alleine, wobei das echt nichts werden würde. Glücklich umarmte ich Jonathan und verabschiedete mich von ihm, ehe er dann auch noch versprach wiederzukommen, was ich ja wohl auch hoffte und er dann los lief zu seinen Eltern. Zufrieden winkte ich ihm noch, während sie wegfuhren und ging dann zurück ins Haus, wobei ich allen noch eine gute Nacht wünschte und dann nach oben zu Koiko ging, welcher munter schlief. Die Katze lag auch bei ihm im Bett, also ging ich erstmal ins Bad und kam dann wieder, ehe ich die Katze musterte. "Snow bitte", seufzte ich dann leise und zeigte auf ihr Körbchen. So ging das einige Male hin und her, ehe sie schließlich doch noch aufstand und sich hinlegte. Na ein Glück, das hätte echt übel werden können, doch so war es recht angenehm. Zufrieden zog ich mich dann aus, denn ich wollte nur in Slip schlafen und im Top, welches ich erst danach anzog, denn im Kleid hatte ich natürlich sowas nicht angehabt. Ein Glück lag hier noch mein Schlafzeug von gestern. Sauber legte ich noch das Kleid zusammen, ehe ich dann zu Koiko ins Bett krabbelte und mich glücklich an ihn schmiegte. Liebevoll gab ich ihm dann noch einen seichten Kuss, ehe ich mich einfach nur hinlegte und auch ziemlich müde und erledigt war.

Mallorie steht ein wenig ratlos da und ist auch verlegen, die andren machen den Rat und sind eigentlich zufrieden mit dem Schuppen, bestehend aus 2 Garagen und einem Platz, wo man unter sein Auto kann, sowieso Bereich, wo man Fahrräder etc lagern kann und Gartengeräte, dem Pool mit ebenfalls kleinem Schuppen für Pumpe und Schwimmspielzeug und sowas und im Keller auf jeden Fall ein Spieleraum, bestehend aus 3 Miteinander verbunden Räumen mit Kicker, Billiardtisch und Konsole und aber auch ein Bereich zum Tanzen, Bewegen, sowas eben, dann noch neben den Quellen ein Relaxraum mit Massagebänke und großer Badewanne und Sauna, vielleicht sogar Whirlpool und einem Werkelraum mit jeder Menge Werkzeug und sowas
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Aug 04, 2014 10:44 pm

Koiko

Oh man, irgendwie war alles komisch und ich war mir nicht sicher ob das echt passierte oder ob ich mir das was passierte nur einbildete. Wahrscheinlich bildete ich mir das meiste ein und ich war auch echt mehr als froh, als Rin mich einfach mit ins Bett nahm und ich ein wenig schlafen konnte. Das sie dabei zwischendurch ging, dass bemerkte ich gar nicht wirklich und auch nicht, dass Sirius dann dafür kam, denn ich schlief tief und fest und es ging mir ja dann sicherlich doch auch ein wenig besser. Erst als irgendwer meine Katze aus dem Bett kommandierte öffnete ich langsam die Augen wieder und war echt froh, dass ich es langsam tat, denn so konnte ich noch ein wenig spannen. "Ach Rin, du siehst schon echt toll aus", stellte ich fest als sie sich dann hingelegt hatte und mich vorsichtig küsste. "ich hoffe du ziehst dich nur vor mir so um und nicht nur wenn du meinst ich schlafe", fügte ich dann noch gähnend hinzu und zog sie auch in meine Arme damit wir dann auch gleich weiter schlafen konnten, außer natürlich sie wollte gerne noch reden oder sowas, dann war das auch ok, denn ich war ja nun ohnehin schon wach und dann konnten wir auch reden, da sah ich kein Problem drin, auch wenn ich noch immer ziemlich fertig war. Ach krank sein war echt nicht schön, doch das musste ich jetzt wohl auch mal aushalten. Es war ja auch nicht für ewig, irgendwann würde es mir dann auch wieder besser gehen und dann war alles wieder gut.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Aug 04, 2014 11:02 pm

Rin

Ich lief doch noch knallrot an, als mich Koiko auf ein Mal ansprach und meinte, dass ich echt gut aussah. Das war jetzt aber nicht so geplant gewesen! Doch ein wenig sehr verlegen spielte ich mit einer Strähne von ihm und wusste nicht so recht, was ich sagen sollte. "Danke... ich bin froh, dass ich dir gefalle", erwiderte ich als erstes ein wenig verwirrt und noch immer knallrot. "Nein, eigentlich nur vor dir.. Was heißt eigentlich, nein, ich ziehe mich vor andren nicht SO aus und sonst eigentlich auch nicht wirklich nackt oder irgendetwas in die Richtung, nein, das siehst nur du und auspacken darfst auch nur du mich", fügte ich dann noch verwirrt hinzu und genoss es, wie er mich an sich zog. Ach es war schon einfach toll ihn zu haben, ich wollte nie wieder alleine sein und schon mal gar nicht ohne ihn! er war doch mein geliebter Mann, auch wenn er mich nicht heiraten wollte. "Tut mir leid, wenn ich dich gerade aufgeweckt habe, das wollte ich nicht", entschuldigte ich mich dann und wirklich schuldbewusst,denn ich wollte nicht, dass es ihm nachher wieder schlechter ging. Doch schon mehr als nur müde und schon halb eingeschlafen, kamen dann halt auch wieder Gedanken hoch. So von wegen Kinder und sowas und so richtig hatte ich mich eh nicht mehr unter Kontrolle, als dass ich nicht irgendwann das Reden anfangen würde. "Das was du heut morgen gesagt hast... es tut mir leid, ich war.. verwirrt, wirklich, ich war irgendwie, naja ich wollte mir einen Grund einfallen lassen, wieso ich auch keine Kinder mehr möchte, ich wollte dich damit nicht so verletzen, ich liebe dich über alles und ich liebe Kinder und mit dir welche zu haben in ein paar Jahren... Ach ich liebe dich einfach nur so unendlich, mein schöner, wunderhübscher Paris", lächelte ich dann todmüde, gab ihm noch einen Kuss und kuschelte mich glücklich an ihn, ehe ich aber auch schon wegpennte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Aug 04, 2014 11:10 pm

Koiko

"Natürlich gefällst du mir, bist doch meine süße Maus", meinte ich nur lächelnd und freute mich richtig sie zu sehen und ihre Stimme zu hören. Ihre wunderschöne süße Stimme.. Und das auch nur ich sie auspacken durfte war natürlich auch richtig so und so fand ich es gut. "Ach weißt du... wenn du angeschossen werden würdest oder so, dann darf dein Arzt dich auch auspacken, das erlaub ich dir", lachte ich dann noch leise, wobei ich natürlich sehr hoffte, dass sowas niemals passieren würde, denn niemand sollte ihr je weh tun! Und wenn es jemand tat, dann tat ich dem weh und wie ich dem dann weh tun würde. Das sie mich aufgeweckt hatte quittierte ich nur mit einem sanften Kuss auf ihre Stirn und freute mich dann richtig, als ich ihre nächsten Worte hörte. Sofort knuddelte ich sie noch mehr und bedeckte sie mit liebevollen Küssen. "Wir werden ganz wundervolle Kinder haben, die allerwundervollsten die es gibt, aber wir nennen sie nicht Paris... das klingt.. nein Rin, den Spitznamen den vergessen wir wieder, ist das ok?", fragte ich nach und schloss die Augen wieder um dann auch langsam zu schlafen, wobei ich mir sicher war, dass ich besser schlafen würde als vorher, denn jetzt konnte ich mich entspannen, Rin war happy, sie mochte wieder Kinder und ich mochte sie und alles war einfach nur klasse und irgendwann würde ich sie dann auch mal heiraten, da war ich mir auch sicher, denn wer Kinder hatte, der sollte schon auch ein Ehepaar sein und mit Rin konnte ich mir das auch noch vorstellen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Aug 04, 2014 11:31 pm

Sirius

Die Anderen, also zumindest die, die anwesend waren, schienen mehr als nur zufrieden mit meinen Planungen und da ich auch Kostenaufstellungen und alles hatte, konnte ich das Koiko morgen alles zeigen und er musste es nur noch absegnen. Auch mit dem Schuppen, der zwar größer geworden ist, als ich gedacht hatte, wir aber auch schon überlegten, ob wir nicht doch nur eine Garage und eine dem Loch zum untergucken machten, das man dann durch Platten immer wieder verdecken und auch als Garage nutzen konnte. Diese Möglichkeit fand ich noch besser und daher strich ich die zweite Garage raus. Ein paar autos konnten ja auch draußen stehen, wie ich fand, solange der Ferrari sicher stand. Zufrieden legte ich mich dann unten im Keller schlafen und wirklich, ich genoss es, ich konnte durchschlafen und es war einfach nur so unendlich schön! Am nächsten Morgen stand ich daher auch ziemlich erfrischt auf und ließ erstmal Kaffee durchlaufen, ehe ich mich einfach in die Küche setze und ein bisschen die Ruhe genoss. So lange hatte ich jedoch keine Ruhe, denn irgendwann kam Empir herein und hatte für seine Verhältnisse echt wenig an, er lief nur mit Boxershort bekleidet rum und war wohl duschen gewesen und ich musste sagen, dafür, dass er allgemein doch ziemlich schlank immer wirkte, war er ganz schön trainiert. Naja, er begrüßte mich und nahm sich dann zwei Tassen Kaffee, ehe er meinte, dass er sich mit Lamarr draußen hinsetzen wollte und mich störte das auch nicht, die beiden waren schon ein süßes Pärchen und ich mochte sie irgendwie auch.

Rin pennt, Lamarr zeichnet weiter an ihrer Skizze zum Alpakagehege
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Aug 04, 2014 11:43 pm

Aleksey

Heute wachte ich wirklich enorm früh auf, denn ich wollte einfach nur irgendwie was machen, auch wenn ich nicht wusste was, aber irgendwas musste ich doch machen! Noch immer hubbelte mein Herz ganz schön los, wenn ich daran dachte wie Mallorie an mich gekuschelt gewesen war und ich war echt aufgeregt. Nervös machte ich mich heute Morgen auf den Weg runter und traf Empir und Sirius in der Küche die ich beide begrüßte, doch Empir war schon wieder auf dem Weg weg. Ob er wegen mir ging? Ich hatte nichts mitbekommen wieso er ging, doch so nervös wie ich war dachte ich gleich, dass ich schuld war. Ein wenig blass und mit noch immer roten Wangen sah ich Sirius an und fragte ihn erstmal wie es ihm ging, ehe ich fragte was er einem Mädchen zum Frühstück machen würde, denn ich wollte Mallorie gerne Frühstück machen und heute mal nur ihr, auch wenn ich sonst immer für alles was machte, doch es sollte mal was größeres werden und dazu hatte ich halt nicht die Zeit wenn ich für alle was machen sollte. Vorsichtig lies ich mir auch einen Kaffee raus und wusste nicht recht was ich machen sollte und überhaupt. Immerhin konnte ich schonmal eine Serviette falten, wobei mir dann kam, dass ich zwei machen sollte, denn sie kam sich sicher doof vor, wenn ich ihr was machte und ich aß Wasser und Brot oder zumindest so ein wenig nach dem Motto. Ach ich wusste doch auch nicht... ich liebte sie das wusste ich inzwischen, aber sonst...? Empir hasste mich, das war auch klar und das war echt doof.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Aug 04, 2014 11:54 pm

Sirius

Aleksey kam nun auch noch zu uns, wobei, was hieß uns, Grasida schlief noch seelenruhig und sammelte eigentlich in letzter Zeit nur Kräfte, nachdem ich die ganz toll alle verbraten hatte wegen der anderen blöden Pute, ok, sie war keine blöde Pute, ich liebte sie, aber es lief scheiße. Aleksey schien in der Zwischenzeit seine ganz eigenen Sorgen zu haben, er schien unglaublich aufgewühlt und nervös und dabei irgendwie herrlich glücklich. Seine Frage kam dann ziemlich überraschend, doch fand ich sie auch nur unendlich süß! "Also auf jeden Fall Süßes denke ich, also Nutella und Marmelade und ein Croissant wäre toll und sowas. Und dann noch Saft oder Kaffee, je nachdem oder eben beides, süß wäre auch, wenn du ein paar Blümchen noch mitbringst, können ja auch nur zwei in so einem kleinen dünnen Glas sein. Und Frischkäse glaube ich auch, also eher alles, was nicht unbedingt glitschig ist oder noch so Auflagenpapier hat und sowas. Honig wäre auch eine Idee", erklärte ich ihm dann und kramte schon mal ein hübsches Tablett hervor, denn ich wollte ihm schon helfen, wenn er seine Angebetete so was süßes bereiten wollte. Und immerhin war uns eigentlich allen klar, wer das war und Empir gefiel es nicht so, aber darüber brauchte sich Aleksey keine Gedanken machen, Mallories Entscheidung würde das eindeutig nicht verändern, so viel war klar! Ach es war schon einfach nur süß und ich grinste fröhlich vor mich hin, denn er gab sich so Mühe und schien so durch den Wind zu sein, es war einfach nur niedlich und löste in mir voll den Helferkomplex aus.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Aug 05, 2014 12:07 am

Aleksey

Zum Glück schien Sirius echt Ahnung bei sowas zu habe, denn ich hatte sie nicht, aber ich wollte unbedingt das ich das richtige machte und das ich es schaffte meiner Mallorie einen ganz tollen Start in den Tag zu verschaffen. "Ok, dann mach ich Obstsalat und dazu eine Auswahl an Aufstrich, also Marmelade und Nutella und Honig und ein Croissant", meinte ich lächelnd und kramte die mini Waffelschälchen aus dem Schrank die ich irgendwann mal bei einem Discounter entdeckt und sofort hatte haben wollen, auch wenn ich sie bisher noch nie gebraucht hatte, aber jetzt waren sie klasse! Vorsichtig gab ich in eine Nutella, in eine andere Erdbeermarmelade, noch eine mit Pfirsichmarmelade und eine mit Honig, ehe ich die schön auf einem Tella mit einem Butterkringel und dem Croissant anrichtete und es auf das Tablett stellte. "Ich hol noch Blumen, ja?", meinte ich und lief noch raus in den Wald um ein paar Waldblumen zu pflücken, wobei ich auch schnell ein paar schöne fand und die mit rein brachte um sie in eine Vase zu stecken und die auch mit auf das Tablett zu stellen. Zufrieden strahlte ich Sirius an und wollte wissen wie es ihm so gefiel. Hoffentlich war es schön so und hoffentlich gefiel es meinem Spatz dann auch. "Meinst du ich soll es ihr nach oben bringen, oder wäre es besser, wenn ich es schön am Tisch anrichte und sie ganz sanft wecke?", fragte ich nach, während ich mir selbst auch einen Teller zusammenstellte und da ich schon dabei war Sirius auch und Obstsalat bekam er natürlich auch welchen ab.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Aug 05, 2014 10:25 am

Sirius

Ich war noch imer ziemlich begeistert davon, wie süß und aktiv Aleksey bei der Sache war, er lief sogar richtig warm und bekam den Rest ohne größere Hilfestellungen hin, wobei er echt süß handelte und das so richtig niedlich kitschig machte und so wie ich Mallorie kannte, mochte sie es genau so. War ja immerhin ziemlich klar, dass es für sie gedacht war, so wie die beiden immer gmeeinsam in der Sonne herumhangen und sie passten einfach zusammen. Und das er sich an Scarphe heranmachte, glaubte ich kaum, zumal man eindeutig in der kurzen Zeit wo sie hier war gelernt hatte, dass man sie morgens einfach ignorierte. Dann lief er auf ein Mal ganz nervös nach draußen und verschwand für die nächsten 10 Minuten, ehe er mit ein paar echt hübschen Blümchen wieder angelaufen kam und doch ein echt ordentliches Bettfrühstück zusammengestellt hatte. Zufrieden udn auch ein wenig stolz lächelte ich ihn an und meinte dann, dass es im Bett immer besser käme und es doch schöner wäre, wenn er es ihr oben anrichten würde. Ich bedankte mich schließlich für den Teller und den Obstsalat udn alles eben, denn so musste ich mir auch nichts mehr zu essen machen und ich fand es voll toll! Glücklich probierte ich von dem Obstsalat und meinte dann zu dem doch sehr nervösen und verliebten Schatten, dass er echt mehr als nur gut schmeckte und wer auch immer da so süß geweckt wurde, sich mit Sicherheit darüber freuen würde. Ich konnte mir jedenfalls kaum vorstellen, dass sich jemand über ein solches Frühstück nicht würde freuen können!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 37 von 40 Zurück  1 ... 20 ... 36, 37, 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten