Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 4 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Mai 11, 2014 6:31 pm

Koiko

"Doch das können sie, weil wir sie zum einen nicht gesucht haben, ich wusste ja noch nicht mal das sie überhaupt weg ist und zum anderen hätten wir sie nicht weglassen dürfen, daher können sie das sehr wohl", stellte ich fest und fand es noch immer nicht wirklich toll was er vor hatte, doch er würde sich wohl nicht umstimmen lassen, da konnte ich wohl machen was ich wollte, auch wenn ich für das, was ich begangen hatte, wenn es herauskommen würde wohl mehr als nur einmal die Todesstrafe bekommen würde, wenn man es so ausdrücken wollte. "Wieso meinst du krumme Dinge? Ich würde ihm lediglich versuchen klar zu machen, dass Ayaka es hier besser hätte und er als Psychiater müsste das doch eigentlich genauso sehen. Das hat absolut nichts mit krummen Dingen zu tun, sondern nur damit, wo Ayaka seiner Meinung nach am besten aufgehoben wäre, aber gut, wenn du meinst, dann ruf ihre Eltern an und riskiert alles, was ich mir hier aufgebaut habe, ich kann dich ja doch nicht davon abhalten", meinte ich schließlich und war dabei an eines der Regale getreten, wo ich einen Ordner heraus zog, kurz darin Blätterte und Lazar dann ein Blatt darauf gab, auf welchem die Nummer von Ayakas Eltern stand. "Es wäre sicherlich gut sie nicht anzulügen, vor allem Sirius sicherlich nicht, denn ihn geht es wohl mit am meisten an, was nun mit Ayaka ist", fügte ich dann noch hinzu und lehnte mich wieder gegen meinen Schreibtisch, die Arme wieder verschränkt.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Mai 11, 2014 9:01 pm

Lazar

"Koiko, sie ist Volljährig! Du hast doch keine Aufenthaltspflicht-Dingens mehr. Wenn Ayaka meint, dass sie gehen will, kann sie das tun und ganz ehrlich, hast du jetzt solche großen Probleme ihre Eltern anzulügen? Wir haben es halt nicht gewusst und sie nicht gefunden, auch wenn wir nach ihr gesucht haben und da sie aber all ihre Sache mitgenommen hat, gehen wir davon aus, dass sie ihre Eltern oder was weiß ich wen besucht hat und da ihre Eltern nicht gut auf uns zu sprechen sind, da ich ja angeblich ein Bordell oder was auch immer betreibe, wollten wir dort auch nicht nachfragen", erklärte ich dann, denn ich fand, dass es einigermaßen plausibel klang. "Er darf es aber rechtlich nicht. Und schon Mal gar nicht als privates Institut und noch viel weniger, wenn die uns noch kennen hier, denn nach der Aktion bekommen wir sie vorerst aus der Geschlossenen schon mal gar nicht aus, ist dir das eigentlich bewusst, sie hat in aller Öffentlichkeit ihr Kind abgetrieben in dem sie sich ein Messer in den bauch gerammt hat. Die bekommen wir nicht mal annähernd ohne vernünftige Erklärung hier her, zumal was viel logischer wäre, wenn die Sirius noch in verdacht ziehen, immerhin war er ihr Freund", fügte ich dann noch hinzu und blieb weiterhin stehen. "Ich ruf die nicht an, ich mach überhaupt nichts und Sirius sag du das bitte, du kennst ihn besser als ich und Kaisa wird das wohl kaum gerade hinbekommen", meinte ich dann, denn denen das zu sagen..? Es schmeckte mir nicht, es war grausam und ein wenig fürchtete ich mich auch vor den Reaktionen, besonders vor der von Sirius und von Tanathan.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Mai 11, 2014 9:17 pm

Koiko

"Sie werden uns das niemals abnehmen, dass es erst passiert ist, als sie volljährig war und war sie das denn schon, als sie schwanger geworden ist? Ich kann es dir nicht sagen, aber was wenn nicht, was wenn sie sich verplappert?", meinte ich nur genervt und wusste nicht recht was wir tun sollten, doch wenn er unbedingt ihre Eltern anrufen wollte, dann sollte er das tun, ich würde ihn nicht hindern, denn das war etwas, dass konnte ich nicht, auch wenn ich es wollen würde. "Vielleicht wäre es ja besser sie dort zu lassen", grummelte ich schließlich noch und setzte mich dann, ehe er auch schon den nächsten Kracher los lies. "WIE BITTE?! Du machst also nichts?! Ok, gut, ich werde da sicher nicht anrufen und wenn nur, um sie darüber zu informieren, dass Ayaka dort ist, ich werde sie nicht anbetteln und anflehen, dass sie zulassen, dass Ayaka herkommt, denn das werden sie nicht, sie hassen uns. Und ganz ehrlich?! Ich werde hier als letzter informiert, als LETZTER und jetzt soll ich mich um alles kümmern? Nicht nur, dass ich allen davon erzählen soll, nein ich soll auch noch ihre Eltern anrufen und Xi und was weiß ich wen noch? Während ihr sie noch nicht mal gesucht habt? Wie lang wusstet ihr schon das sie weg ist? Seit der Geburtstagsfeier? Da hab ich sie als letztes gesehen, wieso ist nicht einer mal auf die Idee gekommen etwas zu unternehmen?", fragte ich nach und blickte ihn sauer an, während ich mit einer Schreibfeder herumspielte. Letztendlich würde ich ja doch alles machen müssen, denn er würde wahrlich keinen Finger rühren und die anderen auch nicht, aber ich würde Sirius sicher nichts sagen, solange Ayaka das nicht explizit wollte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Mai 11, 2014 9:42 pm

Lazar

"Sie war vorher doch immer bei euch, dann muss Sirius sie wirklich vergewaltigt haben, damit das Kind vor dem ganzen entstanden ist und ganz ehrlich, wenn du ihm das zutraust, dann weiß ich auch nicht mehr", meinte ich dann, denn soweit ich weiß, hatte sich Sirius doch erst wegen dem Fremdgehen getrennt, nicht vorher schon und das war nach ihrem Geburtstag gewesen. "Ich hab doch einen Vorschlag gemacht, doch den magst du nicht, also was soll ich jetzt machen?! Mal ganz ihm ernst, wer weiß davon? Kaisa, weil Ayaka SIE angerufen hat und ich. Gut Samuel jetzt vielleicht noch, aber nur, weil das mit Kaisa und ihm eine andere Geschichte ist, aber ansonsten weiß doch niemand davon! Ich hab nur gedacht, du hast hier eindeutig anderes zu tun, immerhin hat deine Katze deine Freundin aggressiv angefallen, was dich ja auch nicht zu interessieren scheint, denn die einzige von der ich was höre ist Snow, aber gut, tut mir leid, ich wollte helfen und ich mein, sie hat gestern angerufen. Man möchte dir ja helfen, aber du willst es doch nicht", grummelte ich dann, ehe ich länger nachdachte. "Ja.. ich glaub schon, ich war seitdem doch auch nicht wirklich hier. Mal ganz im Ernst, wenn die meinen hier alle ausrasten zu können wie sie lustig sind und wilde Beschimpfungen loszulassen und dann abzuhauen, zudem waren ihre Sachen alle weg, ich mein, was erwartest du bitteschön?!", meckerte ich dann herum, "außerdem, du willst ihr jetzt doch genauso wenig helfen wie wir sie gesucht haben", fügte ich dann noch hinzu und lehnte mich an.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Mai 11, 2014 9:51 pm

Koiko

"Natürlich traue ich ihm so was nicht zu und das würde er auch nicht, wenn dann hätten sie es auf normalem Weg und in Einverständnis gezeugt, wenn du weißt was ich meine und was ich nicht für unmöglich halte", stellte ich fest und dachte weiterhin angestrengt nach. "Was denn? Rin kann doch für sich selbst sprechen, also was soll ich dir erzählen was mit Rin ist, zumal du nach Snow, nicht nach deiner Schwester gefragt hast", knurrte ich sauer, als er mir vorwarf, dass ich Rin nicht Lieben würde, oder zumindest klang das so und das fand ich doch sehr verletzend. "Welche wilden Beschimpfungen?! Was treibt ihr eigentlich, wenn ich einmal krank bin?! Und gerade du solltest wirklich mal ein wenig mehr Eier in der Hose haben, oder lässt du dich wirklich von jemandem, der geistig absolut fertig ist und nicht mehr weiß was er tut wirklich so fertig machen, dass er dir dann so egal ist, dass man nicht einen Gedanken daran verschwendet?! Und das sie Hilfe gebraucht hat, dass hab sogar ich gemerkt, nur ich war ja leider Gottes verhindert weil ich ja so bescheuert war mich um die Tiere zu kümmern die hier jeder außer mir unbedingt haben wollte und vielleicht ist es für Ayaka ja sogar besser, wenn sie euch nicht ständig vor der Nase hat, immerhin kann man ihr so noch einreden, das dem nur so ist, weil sie zu weit weg ist und nicht, weil sie jedem hier ziemlich egal ist und es keinem von euch in den Kopf gehen will, dass sie absolut nichts für das kann, was sie da getan hat!", fügte ich dann noch hinzu ehe ich schwieg und in meinen Unterlagen blätterte auf der Suche nach allem, was ich über Ayaka hatte und noch immer überlegend, was das beste für sie wäre.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Mai 11, 2014 10:24 pm

Lazar

"Natürlich weiß ich, was du meinst und ich kann es mir auch sehr gut vorstellen, aber solange Ayaka zu dem Thema schweigt, dann ist Sirius am Arsch, denn nachweisen kann man die 'Vergewaltigungen' nicht", seuftze ich dann, ging aber auf Snow nicht weiter ein, denn das hätte zu noch mehr Streit geführt und der war echt nicht nötig. "Ich doch nicht, Esteban hat mit ihr gestritten, dabei hatte er ihr eigentlich nur sagen wollen, dass Sirius im Krankenhaus lag wegen Samuel, aber das hatte sie ja nicht mal hören wollen. Ganz ehrlich, ich hab eine eigene Familie und einen Job, ich hab von euch nix mehr gehört und war nahm an, ihr kommt klar, stattdessen hab ich mich mit diesem komischen Aleksey angefreundet, immerhin muss der ja auch irgendwo hin, wenn er mal raus darf. Und dann auf ein Mal bekomm ich einen Anruf mitten in der Nacht, dass meine Schwester von irgendeiner Katze angefallen worden ist und ihr nichts besseres zu tun habt, als dann auch noch zu streiten und Empir zu provozieren, wo der sowieso schon aggressiv ohne Ende ist und dann kommt Kaisa heulend an und faselt etwas von irgendeiner Psychiatrie und mit den Alpakas hab ich ja nun mal überhaupt nichts zu tun", fuhr ich ihn dann an, wobei ich echt ruhig bleiben musste, sonst nahm das nur noch grausame Ausmaße an. "Nicht jeder ist so tolerant wie Rin, die es sogar schweigend aushalten würde, wenn du vor ihr irgendeine Vögel würdest, ob nun durch Sczc oder durch Drogen oder was auch immer", meinte ich dann nur kurz, denn hin oder her, es war nun Mal echt eine harte Nuss, ob sie es nun freiwillig getan hat oder nicht.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Mai 11, 2014 10:37 pm

Koiko

Tja, dann war das eben so, denn sie würde ja sowieso, so wie ich sie kannte, noch länger die Klappe halten und solange würden die eh nicht raus finden wer ihr Freund war und konnten den Guten somit ja auch nicht wirklich verdächtigen. "Und das soll ich glauben? Wenn er nur das hätte sagen wollen, dann wäre Ayaka mit Sicherheit nicht ausgerastet", schnaubte ich unwillig und musterte Lazar inzwischen doch schon wieder mit einem Hauch Feindseligkeit, denn ich fühlte mich von ihm angegriffen und in die Enge getrieben und das endete nie gut, auch wenn Sczcerbiec nicht da war, ich krank und geschwächt, so würde das dennoch ein übles Ende nehmen, wenn er nicht langsam mal wieder aufhörte damit. "Ach der arme Empir aber auch, da macht der nichts weiter als eine kleine, wehrlose Katze anzufallen und zu verscheuchen und dann ist man auch noch sauer auf ihn, wie gemein und unfair aber auch und das er dann auch noch seiner Trägerin die Kehle durchschneiden muss, wir sollten ihn wirklich alle bemitleiden.", stellte ich doch sehr zynisch fest und stand dabei auf, denn seine nächsten Worte waren wirklich zu viel! Wütend packte ich ihn am Kragen und blickte ihm genau in die Augen. "Solange du nur einen solch... abgehalfterterten mInischatten hast solltest du nicht das Maul so weit darüber aufreißen wie es ist wenn man sich nicht mehr wehren kann gegen das was man tut und jetzt verpiss dich, ich muss mich immerhin um die Scheiße kümmern, die ihr mir die ganze Zeit hinterlasst", knurrte ich und stieß ihn dann weg in die Richtung der Tür.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Mai 11, 2014 10:53 pm

Lazar

"Du weißt selbst wie Ayaka sein kann und ich traue ihr durchaus zu, dass sie Esteban angemacht hat, immerhin hat sie vorher mit Sirius doch auch schon gestritten", meinte ich nur und zuckte mit den Schultern. "Wenn du das so interpretieren willst, meinetwegen, aber ehrlich, Snow ist überflüssig aggressiv und mir würde ihr Verhalten zu denken geben, aber anscheinend kümmert dich das nun nicht mal annähernd, hauptsache deine tolle liebevolle Katze ist wieder da", meinte ich dann nur, denn ich konnte es echt nicht begreifen, wie er Snow so in Schutz nehmen konnte. Wäre Empir nicht gewesen, Rin hätte ihre Hand verlieren können, Blutvergiftungen, Lähmungen und was weiß ich nicht alles, so aggressiv wie die Katze rangegangen sein muss. Wie niedlich er mich dann versuchte am Kragen zu packen, denn immerhin war ich gut einen, wenn nicht sogar noch mehr Köpfe größer als er und dementsprechend sah das jetzt halt auch aus. Egal. "Mein Abgehalfteter Minischatten schwängert zumindest nicht in meinem Körper irgendwelche Schlampen und prügelt das Kind dann wieder raus", kommentierte ich nur, ehe ich wie gewünscht ging. "Ich werde mich dann mal 'nützlich' machen, nicht, dass du alles alleine machen musst", meinte ich dann, ehe ich auf die Veranda spazierte, wo eigentlich alle bis auf Nelly und Tanathan, sowieso Kaisa und Samuel alle versammelt waren, die hier wohnten und dann sie schonungslos und weniger einfühlsam über Ayakas Tat aufklärte, dann noch hinzusetze, dass ich ja gehen solle, da ich etwas gegen die heilige Snow gesagt habe und gegen die ebenso heilige Ayaka und auch nicht mithelfen dürfe, da meine Ideen Koiko ja Kopf und Kragen kosten würde, ehe ich mich dann verabschiedete und Yoichi erklärte, dass er Nelly doch sagen sollte, ich hätte noch einen Termin oder sonst was, ehe ich wieder wegfuhr.

Sirius sitzt einfach nur kreidebleich da, ehe er lsoläuft und seine Sachen packt, dabei die Kette nun wirklich wegwerfend. Rin will Lazar eigentlich hinterher, doch kommt mit ihren Händen nicht weit und bleibt dann erstmal heulend sitzen, während Apofani auch nicht so recht weiß, Chell und Sérgio auch noch beide nicht so ganz die Situation begreifend zu Rin gehen und sie irgendwie trösten wollen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Mai 11, 2014 11:36 pm

Koiko

Warum hassten alle meine Katze so und warum wollte denn keiner verstehen, dass Empir ein Arsch war und das es niemals nötig gewesen sein könnte. Immerhin sie war doch nur eine kleine Katze! "Warum schenkt ihr mir überhaupt ein Tier wenn ihr es doch so hasst und es am liebsten tot sehen wollt? Ist das euer Weg mich komplett zu zerstören oder was soll das?!", fragte ich nach und spürte dabei Tränen in meinen Augen brennen. Es war nicht wirklich Trauer sondern mehr der tiefe Schmerz des Verlustes und die Hilflosigkeit in meinem Herzen welche die Tränen verursachten. Lazar verschwand und ich blieb auch nur noch kurz in meinem Büro, ehe ich mich langsam auf den Weg nach oben in mein Zimmer machte und dabei beinahe mit Sirius zusammen stieß. "Wo willst du hin?", fragte ich nach, wobei meine Stimme brüchiger klang als ich gedacht hätte und mein Fieber scheinbar auch wieder zurück kam, jedenfalls fühlte sich mein Kopf so bleiern und schwer an, während meine Stirn glühte und ich nicht wusste wie es weitergehen sollte. Snow war weg und nicht einer außer mir schien sie zu vermissen und auch Ayaka hatten sie doch eigentlich nur akzeptiert und jetzt wo sie weg war, da war es ihnen doch nur recht so. Wahrscheinlich hatten sie es kaum erwarten können, dass sie sie los wurden, wie auch meine Liebe Snow. Schmerzlich biss ich mir auf die Lippe um die Gedanken los zu werden und musterte wieder Sirius, der mir noch eine Antwort schuldig war.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Mai 12, 2014 6:00 pm

Sirius

Das war mir uns Lazar da verkündete, nachdem er offentsichtlich mit Koiko gestritten hatte, war so ziemlich das schlimmste, widerlichste und krankeste, was ich in meinem Leben gehört hatte und mein Entschluss stand dann auch ziemlich schnell fest. Ich wollte Ayaka nie wieder in meinem Leben sehen. Nie wieder, das war jetzt einfach zu viel gewesen. Das Kind wäre ja vermutlich eh nicht von mir, aber damit hätte ich leben können, immerhin es war meine Ayaka und es wäre bei uns aufgewachsen und Kinder waren einfach nur das Größte und Schützenwerteste, was ich kannte, doch diese Aktion, ob sie nun ganz bei Sinnen gewesen wäre oder nicht, ich hatte doch kaum verdaut, dass eigentlich die ganze Stadt inklusive Nestor und Koiko und Fenriz und allen wusste, wie sie nackt aussah und noch weiter, nein, dann die Sache mit der Kette und jetzt mit dem Kind, das war zu viel für mich und ich wollte hier weg. Die waren doch alle krank hier. Angefangen bei Koiko und seiner Psychokatze, die Mitten in der Nacht Rin zerfleischt, dass diese dann auch noch hier blieb obwohl sie Angst und Schmerzen ohne Ende hatte und Nestor und Fenriz, die auch einen ordentlichen Schaden hatten, nein, ich wollte hier weg und das erstmal irgendwie verdauen, aber Ayaka würde ich nie wiedersehen wollen, egal was mit ihr ist. Auf dem Weg nach oben stieß ich dann regelrecht mit Koiko zusammen, der ziemlich krank schien. "Was geht dich das an, du bist nicht mein Vater", meinte ich als erstes, ehe ich ein paar Meter weiterstolperte. "Ich will hier weg, zu meinen Eltern, denk ich, jedenfalls weg und wegen Ayaka brauchst du mich nicht zu fragen, ich will dieses Wesen nie wieder in meinem Leben sehen", fügte ich dann noch hinzu, wobei mich diese Worte doch ziemlich trafen und man vermutlich meine Trauer und all das meiner Stimme auch entnehmen konnte, aber so war das eben jetzt.

Chell setzt sich zu Timá, kann aber mit so Gefühlssituationen noch immer nicht umgehen
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Mai 12, 2014 7:39 pm

Koiko

Es traf mich wirklich tief, als er meinte, dass er nur weg wollen würde, immerhin, er war doch ein Freund! Oder etwa nicht?! Tränen liefen mir nun doch noch übers Gesicht und ich kauerte mich auf der Treppenstufe zusammen, meine Hände in meine Haare vergraben und heftig zitternd. Ich wollte nicht das Sirius ging, aber ich würde ihn auch nicht aufhalten können. Verzweifelt kauert ich da und wusste nicht mehr was ich tun sollte, entschied mich aber, dass ich immerhin Ayaka versuchen sollte zu helfen, auch wenn mich das Kopf und Kragen kostete und das würde es, denn Lazar hatte den Vertrag den Ayakas Eltern mir aus den Rippen gequatscht hatten nicht gelesen, sonst hätte er die Klappe gehalten. Aber nein, es musste ja genau so gehen wie es ihm passte und gut, dann würde es das eben, aber ich würde es sicher nicht für ihn machen sondern lediglich weil Ayaka es nicht verdient hatte, dass sie gar keinen Besuch bekam und ich doch ohnehin unerwünscht war oder zumindest meine Katze und ohne meine Katze in dieser offenen Feindseligkeit gegen alles was mit ihr zu tun hatte...? Nein, da wollte ich nicht bleiben und konnte ich ja eh nicht, wenn Lazar doch so sehr wollte, dass ich den Scheiß regelte. Aber gut, dann würde er eben auch wieder Tanathan und Tim#a nehmen müssen, und die Hunde und Müsli, sowie die Alpakas, denn das Teil hier würden die doch sofort dicht machen und selbst wenn nicht, wer sollte sich um alles kümmern wenn ich weg musste?
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Mai 12, 2014 8:39 pm

Sirius

Ich war in meinem Zimmer und suchte alles mögliche zusammen, da ich eigentlich echt nicht länger hier bleiben wollte. Es war grausam und ich wollte echt nicht länger hier bleiben, auch wenn mir innerlich schon irgendwie klar war, dass ich damit auch nicht sonderlich besser mit der Situation und Ayakas Tat klar kommen würde. Ehe noch weniger, denn dort war Mariella, die ich liebte, aber sie war auch noch klein und ich würde vermutlich täglich mich damit konfrontiert fühlen müssen, dass ich an Ayakas kleines Kind erinnert wurde, welches sie so brutal getötet hatte. Wie konnte ein Mensch sowas nur tun?! sowas grausames?! Es war so widerlich und ekelhaft, ich wusste momentan sowieso nicht wohin mit mir. Auf dem Weg zurück fand ich Koiko vor, der auf der Treppe hockte und heulte, was mich doch ein wenig veriwrrte. "Was machst du da?", fragte ich dann nach und stellte meine Tasche wieder ab, ehe ich mich auch auf die Stufe hinsetzte. Immerhin, ich hatte bislang noch nicht eien Träne geweint.. Komischerweise und nun saß er heulend da. "Hat Rin Schluss gemacht oder was hast du jetzt?", fragte ich dann nach, denn warum Koiko jetzt weinte, wusste ich echt absolut nicht. Es gab doch keinen Grund, Ayaka war nicht seines und das einzige außer Rin, was ich mir vorstellen könnte, wäre die Katze, aber die hatte doch selbst schuld, dass sie jetzt irgendwo draußen war. Ok, den Tod hatte sie nicht verdient, aber sie hatte Rin angefallen! Da hatte sie nun selbst schuld, dass das niemand so toll fand.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Mai 12, 2014 9:03 pm

Koiko

"Das sieht man doch oder?", fragte ich mit rauer, leiser Stimme nach und sah Sirius aus geröteten Augen an. Ich würde alles verlieren, wirklich alles, wobei, ob ich Rin nicht eh schon verloren hatte, da war ich mir noch nicht ganz sicher, denn Snow müsste nur wieder kommen, dann wäre Rin weg. "Es ist.. es ist einfach zu viel, es ist aus, vorbei, ich kann nicht mehr weiter. Lazar setzt mich unter Druck, dass ich dafür herhalten soll damit er Ayaka her bekommt obwohl ich ihm gesagt habe, dass ich dann dran bin, Rin hasst meine Katze und fordert im Grunde genommen das ich sie aussetze, du willst auch verschwinden, hier bricht alles auseinander und ich habe keine Kontrolle darüber! Ich... ich kann nichts tun! Alles zerfällt und ich kann nur zusehen und am Ende hab ich wieder nichts mehr und dann? Ich konnte nicht mal Ayaka helfen und jetzt sag bloß nicht sie hätte das sowieso nicht gewollt, nur sie hatte niemanden der das kennt, was sie durchgemacht hat, weil ich mich nicht darum gekümmert habe und jetzt?", fragte ich nach und krallte meine Finger wieder in meine Haare während ich stark mit mir kämpfen musste, damit ich die Wort überhaupt raus brachte, denn meine Stimme zitterte und drohte immer wieder zu brechen. Ob ich schuld an dem Tod von Ayakas Kind war? Ja, wahrscheinlich schon, ich war sowieso an allem Schuld ich war sicherlich auch Schuld daran, dass Snow wahrscheinlich tot war und das Amalia Kleine bekam und das jetzt wo sie sich eh alle verkrümmelten und nur nur ich blieb, ja ich waer der perfekte Sündenbock.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Mai 12, 2014 9:47 pm

Sirius

Ich war doch ein bisschen erstaunt darüber, dass er einen solch derartigen Ausbruch bekam, denn normalerweise war ich sowas überhaupt nicht gewöhnt von ihm. Wirklich überhaupt nicht. "Das mit Lazar kann man bestimmt irgendwie noch besprechen. Also so angepisst wie er vorhin war, macht er sowieso nix mehr und schmollt erstmal, glaub ich. Also ich denke es ziemlich sicher, eher wird er gar nichts machen und warten, bis er Infos bekommt oder so. Und Rin hasst Snow überhaupt nicht, sie hat Angst vor ihr und ist verzweifelt... Sie weiß, dass du sie liebst und sie möchte mit ihr zurecht kommen, doch Snow fällt sie immer wieder an und ist eigentlich nur aggressiv ihr gegenüber. Und faucht sie ja nur an, wenn wir ihr zu Nahe kommen, aber sobald Rin den Raum betritt, ist Snow am herumfauchen ohne Ende und vor allem nach dem letzten Angriff ist sie echt am Ende und erschrickt sich teilweise auch wenn Müsli hinter ihr herumspringt, sie hasst Snow echt nicht. Und zu Ayaka, mal im Ernst, was hättest du machen sollen? Der einzige, der sich was vorwerfen kann, bin ich, zu dem Zeitpunkt haben wir doch nicht mal hier gewohnt und das jetzt, wir waren halt alle Kacke und haben weniger auf sie, mehr auf uns geachtet, da kannst du dir nun wirklich als einer der letzter Vorwürfe machen, auch wenn du das immer tust", meinte ich dann langsam und stockte dann kurz, ehe ich zu ihm rutschte und ihn in meine Arme nahm, wobei mir nun auch leicht die Tränen kamen. "Ich.. Mir war nicht bewusst, dass es dir so viel bedeutet, wenn ich hier bin... Ich bleibe bei dir, ich lass dich nicht alleine und Rin wird es mit Sicherheit auch nicht tun, aber ich bleibe", meinte ich dann doch mit zittriger Stimme, denn vor allem in der letzten Zeit hatten wir weniger miteinander zu tun und mir war wirklich nicht bewusst gewesen, dass es ihm so wichtig war, doch wenn es so war, dann blieb ich natürlich.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Mai 12, 2014 10:06 pm

Koiko

Wie gern ich doch glauben würde, dass Lazar nichts machen würde, aber so wie ich den kannte würde der einfach munter weiter einen Seitenhieb nach dem anderen abfeuern und das tat weh, auch wenn ich versuchte mir einzureden, dass ich nichts von ihm hielt. Nur wie er über mich und Rin redete, was wenn er recht hatte? Was wenn meine Wahrnehmung einfach nur so gestört war, dass ich es nicht mal merkte was ich tat?! Was wenn ich überhaupt nichts mehr so recht merkte und alles was er sagte wahr war?! "Aber wie soll ich die beiden denn aneinander gewöhnen?! Und selbst wenn sie wiederkommen würde, Rin wäre doch schneller Weg als ich schauen könnte", stellte ich fest und zitterte noch immer ziemlich heftig. Vielleicht war das Fieber ja mit Schuld, dass ich so erschlagend ehrlich war, doch unbedingt schlecht war es sicherlich auch nicht. "Wieso sollte es mir denn nicht wichtig sein? Ich mein, ich dachte wir wären Freunde und glaubst du es wäre mir nicht wichtig meine Freunde um mich zu haben?", fragte ich nach und merkte wie ich leicht gegen ihn sank und hoffte, dass das jetzt nicht zu unangenehm war für ihn, immerhin war ich schon ziemlich heiß und naja, dann auch noch so nah und eigentlich wollte ich das ja auch nicht, aber ich konnte einfach nicht mehr, meine Nerven waren vollkommen am Ende und mein Körper ein momentanes Wrack, da ich ja auch nicht wirklich viel aß und nur ein wenig trank.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Mai 12, 2014 10:28 pm

Sirius

Das war eine gute Frage, wie gewönte man die beiden aneinander und vor allem, wie bekam man diese Aggressivität von Snow in den Griff, denn so konnte das echt nicht mehr bleiben. "Ich weiß es nicht, vielleicht kann ein Tiertrainer helfen oder irgendjemand, der Erfahrung mit Katzen hat, sowas wird es bestimmt geben, da kann man vielleicht im Tierheim fragen, die haben doch öfters solche Fälle oder soetwas", überlegte ich dann, denn wir würden das hier bestimmt nicht alleine auf die Reihe bekommen. Allerdings musste dafür auch Snow erstmal wieder auftauchen. "Ich weiß nicht, wahrscheinlich wäre sie das, aber nicht, weil sie dich nicht lieben würde oder sie hier nicht gerne wohnen würde oder überhaupt soetwas in die Richtung, sie würde alleine aus Angst vor Snow weglaufen, wegen keiner anderen Sache Koiko!", meinte ich dann, denn das Rin ihren Freund nicht lieben würde oder was auch immer, dass war nicht wahr und sowas brauchte er auch gar nicht mehr zu denken! Als er sich so an mich kuschelte, merkte ich doch, wie warm er war und meinte dann auch direkt, dass er sich hinlegen sollte und ich auch mitkommen würde, aber hier weiterhin sitzen auf der doch kalten Treppe wäre nicht so gut! "Wir haben in letzter Zeit so wenig gemacht und ich weiß auch nicht, dann nahm ich halt an, dass es dir eher gleichgültig sein würde, ob ich hier war oder incht, aber jetzt.. es ist doch ziemlich schön zu wissen, dass es anders ist", gestand ich dann leise und auch mit einigen Tränen in den Augen, denn Koiko bedeutete mir doch einiges als Freund.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Mai 13, 2014 7:03 am

Koiko

Ein Tiertrainer sollte also die Lösung aller Probleme sein? Ich wusste nicht wirklich wie ich diesen Vorschlag einschätzen sollte, denn meine Snow einem fremden anvertrauen? Und was würde der dann mit ihr machen? Was wenn der sie schlagen würde?! Meine Snow?! Nein, ich wollte nicht, dass jemand meine Katze schlug. "Wir können ja mal nachfragen", murmelte ich schließlich noch ein wenig leise und zurückhaltend, denn wir konnten es ja mal ausprobieren und wenn es mir nicht gefiel, dann würde ich den Trainer eben wieder rauswerfen! Sirius schien derweil wirklich zu bemerken wie schlecht es mir ging, denn er wollte, dass ich mich hinlegte und da er meinte das er auch mitkommen würde, ich also nicht befürchten musste, dass er doch noch verschwand, stimmte ich zu und hiefte mich schwerfallig hoch. "Meine Freunde werden mir niemals gleichgültig sein Sirius und wenn du jemals irgendein Problem haben solltest, dann möchte ich das du weißt, dass du damit immer zu mir kommen kannst, ganz egal ob wir in letzter Zeit viel oder eher wenig zusammen unternommen haben", erklärte ich mit besorgtem Blick, denn ich wollte nicht das er glaubte, dass er mir nir wichtig wäre oder sowas, denn er war mir wirklich verdammt wichtig! Genauso wie auch Samuel natürlich. Ob der auch glaubte er wäre mir egal?! Ich sollte ihn besuchen und fragen, sonst würde ich von den Zweifeln nicht mehr wegkommen. Nur erstmal musste ich ins Bett und gesund werden, also stützte ich mich auf Sirius und stolperte los.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Mai 13, 2014 7:18 pm

Sirius

Wie er guckte, als wenn der Trainer Snow killen würde, dass würde höchsten Empir bringen, wenn Snow nochmal ihn angriff, so viel war klar und ich glaubte echt nicht, dass er davor zurückschrecken würde. "Koiko, wir müssen nachfragen und wir müssen eine Lösung finden, Snow kann nicht so in der Form hier bleiben. Das geht nicht, echt nicht, so gern ich sie habe und glaub mir, wir hätten alle kein Problem mit ihr, wenn sie uns nicht andauernd terrorisieren würde. Gut, uns hat sie nur angefaucht, aber wenn sie so aggressiv ist und wirklich ohne Grund Rin anfällt und das glaube ich ihr, dann geht das echt nicht mehr Koiko und das muss dir jetzt mal bewusst werden. Sie muss nicht weg, aber sie muss sich zusammenreißen und solange wir das nicht in Griff bekommen, wird sie sich auch einschränken müssen, denn es kann doch nicht wahr sein, dass deine Freundin auszieht, da deine Katze sie angreift und uns gleich auch noch mit", sprach ich dann ein Machtwort, denn es ging nicht anders und wenn wir nicht zu einem Trainer gingen, dann musste Snow solange eingesperrt werden, bis wir abends alle in unseren Zimmer waren und sie uns nichts konnte, aber so war sie eine tickende Zeitbombe. Wir waren mittlerweile auf den Weg in sein Zimmer und erreichten das auch dann endlich, wobei er sich schon ziemlich auf mich stützen musste, doch das war nicht schlimm. Vorsichtig legte ich ihn dann ab, ehe ich mich einfach dazusetze, denn in seinem Bett war genug platz und ich wollte nicht jetzt auf einen Stuhl setzen. Lange dauerte es auch nicht, bis da Besuch kam in Form von Müsli und Veronice, wobei Müsli direkt aufs Bett sprang und sich auf Koiko einrollte, während ich Veronice hochhob, die wedelnd an meinem Bein stand und sich dann auch direkt einrollte und ich sie leicht kraulte. "Können wir das ändern? Wäre schön wenn wir mal wieder mehr machen könnten. Vielleicht auch mit Samuel zusammen oder so", fragte ich dann lächelnd nach und streichelte Veronice weiter. Immerhin.. Jetzt war ich so ganz alleine, während sie alle ihre Partner hatten, die sie liebten und von denen sie so geliebt wurden.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Mai 13, 2014 7:51 pm

Koiko

Er hatte mit Sicherheit recht, doch es gefiel mir dennoch nicht wie er das sagte... so als wäre meine kleine Snow das schlimmste Monster auf diesem Planeten und das war sie nicht! Sie war doch meine kleine süße Snow! Und ich wollte nicht, dass man sie wegsperren musste oder sowas, nur wahrscheinlich würden sie mir keine andere Wahl lassen und was dann? In meinem Zimmer legte ich mich auch gleich hin, während auch Sirius sich setzte und dann auch noch Veronice und Müsli angelaufen kamen, was mich wirklich sehr freute, immerhin, die beiden waren so lieb! Und Müsli schaffte es auch mich ein wenig zu trösten. Nachdenklich streichelte ich ihr seidiges Fell und lächelte sanft, als ich das vibrieren ihres Körpers spürte, welches durch das Schnurren ausgelöst wurde. "Es würde mich sehr freuen, wenn wir es ändern könnten, denn ich möchte doch auch gerne was mit euch unternehmen, also mit dir und Samuel", stimmte ich gleich zu und schloss die Augen ein wenig um mich ein wenig mehr entspannen zu können, auch wenn ich noch immer heftig schwitzte und mir verdammt heiß war. Es gab wirklich schönere Tage in meinem Leben als die, an denen ich krank war wie im Moment, vor allem, weil es eine solche geistige Verwirrtheit in mir hervorrief, gegen die ich auch nicht recht was machen konnte, selbst wenn ich das gerne würde. Was nun wohl aus Ayaka werden würde? Ich wollte nicht, dass sie versauerte, nur was blieb groß anderes übrig, wenn ich auch nicht zu viel Stress mit der Polizei und sowas wollte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Mai 13, 2014 9:13 pm

Sirius

Man merkte doch, dass Koiko es noch immr nicht toll fand und Snow am liebsten so behalten wollte, wie sie war, doch das ging echt überhaupt nicht, denn wenn wir jetzt nicht aufhörten, dann würden wir nicht mehr lange hier bleiben und er mit seiner Katze alleine hier sitzen, denn die Hunde würden wir mitnehmen und den Rest früher später doch auch noch. War doch so, Rin würde auf jeden Fall gehen, wenn Snow wiederkam und Koiko nichts tun würde, denn ich glaubte nicht, dass sie es wirklich lange hier so aushielt. Jetzt konnte er zumindest mit Müsli kuscheln, die wirklich ein Schatz war und wenn Snow zumindest nicht so aggressiv wäre, wäre auch sie vollkommen willkommen hier. "Das wäre wirklich schön und ich glaub.. Ach das wird werden, jetzt wo Kaisa auch wieder da ist und er nicht mehr so schlecht drauf ist udn dann wirst du auch schnell wieder gesund und dann können wir bestimmt viele tolle Dinge machen!", sinnierte ich dann vor mich hin, ehe ich mich doch auch einfach ein bisschen tiefer sinken ließ, denn ich war ziemlich müde, außerdem schlug mir die Geschichte mit Ayaka ziemlich auf den Magen und belastete mich ziemlich, denn es war einfach grausam und ich wollte sie NIE wieder sehen, wirklich nie wieder. Außerdem war es doch auch schon später und ich konte gleich auch noch wieder aufstehen, so sah ich das jedenfalls. Einschlafen würde ich schon nicht. "SOll ich dir noch was holen?", fragte ich dann besorgt nach, immerhin hatte er doch auch noch Fieber!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Mai 13, 2014 9:39 pm

Koiko

Stimmt... Kaisa war ja auch wieder da... ich musste die beiden unbedingt mal besuchen, nachdem ich sie noch nicht mal richtig willkommen heißen hatte können, als sie wieder zurück gekommen war. Nein, stattdessen hatte ich ja krank im Bett liegen müssen und verpasste alles was um mich herum passierte. Es war wirklich zum Kotzen und es tat mir wirklich wahnsinnig Leid! "Ja sicher können wir das...", stimmte ich zu und hatte dabei aber schon in Gedanken, dass es wohl kaum wirklich lang so laufen würde, denn da war immernoch Ayaka und ich wollte sie einfach nicht sitzen lassen, das wäre nunmal nicht fair! "Einw enig Wasser?", fragte ich nach und keuchte dabei leicht, wobei das aber wirklich nur daher kam, weil mir so heiß war. Wo Sczcerbiec sich wohl eigentlich herrumtrieb? Immerhin war er nicht hier und ich wusste aber auch absolut nicht wo er sein könnte. Wahrscheinlich war er bei Grasida, oder auch nicht, keine Ahnung. Falls ja, dann wusste die sicher noch gar nichts von Ayaka... ob die verstehen würde warum das passiert war, was passiert war? Ich konnte es verstehen, Sczcerbiec wahrscheinlich auch, nur die anderen alle nicht und ich fand das sehr schade, denn die Arme traf eigentlich keine Schuld, in meinen Augen war sie nichts weiter als das Opfer von Ellinor und ihr Handeln mehr als Verständlich, immerhin würde ich auch kein Kind von einer Vergewaltigung haben wollen, wenn ich gleichzeitig auch noch auf der Straße saß und mein Partner es sicher nicht wollte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Mai 13, 2014 10:02 pm

Samuel

Ich konnte echt nicht begreifen, was ich bei Kaisa falschgemacht hatte und wieso sie mich nun so hasste, dass ich überhaupt anscheinend vollkommen bei ihr abgeschrieben war. Dann jedoch auf ein Mal war mein Schatz wieder da, nachdem sie mit Lazar irgendwie weg wollte, was mich fürchterlich verwirrt hatte und nur noch mehr sorgen bereitet hatte. Doch dann war sie wieder da und wollte mit mir sprechen, was ich unheimlich toll fand, doch was dann kam.. Sie erzählte erst von Ayaka, was wirklich grausam war und ich konnte nicht so ganz das Mädchen verstehen, also doch, irgendwie schon, aber andererseits hätte Sirius doch sicherlich mit ihr auch dieses Kind großgezogen und es geliebt, wieso also...? Doch das war ja noch nicht die spitze der Fahnenstange, denn auf ein Mal griff sie nach meiner Hand und führte diese zu ihrem Bauch, was ich überhaupt nicht begriff. Ihr Bauch war toll, wollte sie jetzt mit mir hier mitten im Wald schlafen oder was? Doch dann merkte ich es auch so langsam und was wurde mir klarer, denn ihr bislang eigentlich doch recht flacher Bauch hatte doch irgendwie eine Wölbung und ich meinte auch irgendetwas zu spüren darin. Mit riesigen Augen sah ich Kaisa an, denn irgendwie kam das jetzt schrecklich überraschend und überforderte mich im ersten Moment, ehe ich nochmal über ihren Bauch strich und ihr dann einen liebevollen Kuss gab, denn ein Kind war doch toll! Wir gingen dann auch ziemlich schnell nach Hause und ich konnte den ganzen Tag kaum meine Hand von ihrem Bauch lassen und fand das total toll und am nächsten Morgen bereitete ich ihr dann ein schönes Frühcstück, ehe wir über alles redeten.

Sirius hilft Koiko, geht dann aber auch in sein Zimmer schlafen, heult aber nur, Grasi kommt irgendwann zurück, Rin setzt sich auf ihren angestammten Platz, die andren schlafen auch alle irgendwie und Lazar überlegt, wie er noch helfen kann, ihm fällt aber nix ein.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Mai 13, 2014 10:36 pm

Koiko

Sirius war so nett mir noch was zu bringen, dann verzog er sich aber auch und auch ich wollte eigentlich ein wenig schlafen, nur leider konnte ich es nicht wirklich, zum einen weil ich mich zu unwohl fühlte und zum anderen war da ja aber nun auch noch die Sache, dass ich nicht wusste wie ich Ayaka helfen sollte und das man ihr helfen sollte, da war ich mir wirklich mehr als sicher! Immerhin hatte sie es wirklich nicht verdient irgendwo im Nirgendwo festzusetzen ohne auch nur einen in der Nähe zu haben den sie kannte. Selbst wenn sie noch etwas schlimmeres getan hätte als das hätte sie es nicht verdient und wenn es wirklich nicht anders ging, dann würden die nächsten Aktivitäten eben mehr die Spaziergänge über den Knastrasen oder sowas sein, die ich mit Sirius und Samuel bestreiten konnte, aber das war doch besser als in dem Wissen zu sein, das die da sonstwas mit Ayaka machten, zumal ich solche Anstalten ja nun wirklich mehr als zur Genüge kannte und einer mit einem solchen Schaden wie ich ihn hatte reichte wirklich. Und das ich keinen Schaden hatte, dass konnte nun wirklich niemand sagen! Allein schon die Nadeln in meinem Gehirn, ich wollte nicht wissen was Sciutto damals für Sachen angestellt und was für Areale er da zerstört hatte, die zwar bei einem Kind sicher umgelagert werden konnten, doch sicherlich niemals vollständig und ich erinnerte mich ja auch nur noch zu gut an die Schmerzen die ich die Tage danach immerzu gehabt hatte und die Orientierungslosigkeit... es war mehr als schlimm gewesen. Mit geschlossenen Augen und nachdenklich lag ich also da und tat wenigstens als würde ich schlafen.

Timá geht ebenfalls schlafen, hat aber auch nicht viel mit Marcella geredet, weil sie noch immer zu verwirrt ist. Sczcerbiec ist wieder im Aufenthaltsraum und liest, bevor er dort mit dem Buch in der Hand einschläft.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Mai 14, 2014 5:49 pm

Rin

Ich hatte die Nachricht erstmal verdauen müssen und dann den restlichen Abend mehr oder weniger mit Sérgio und alleine vebracht, ehe ich mich in Koikos Zimmer setzte, so wie ich es in letzter Zeit eigentlich immer tat. Ich saß nur da, es war nicht so sonderlich bequem, aber voll in Ordnung und auch ansonsten gab es nicht viel, was ich auszustehen hatte. Irgendwann mitten in der Nacht, ich entnahm der Uhr, dass es wohl so um vier/fünf Uhr sein müsste, erwachte ich aus einem seichten Schlaf und sah genauer zu Koiko, welcher sehr angestrengt aussah und nicht wirklich, als wenn er schlief. Vorsichitg erhob ich mich und krabbelte hinter in, wobei das ohne die Hände zu benutzen echt schwierig war, ehe ich mich eben genau dort hinter ihm ins Bett legte und vorsichtig ihn von hinten mit meinen Armen umschloss, dabei ganz sachte auch seine Haare wegstreichend. "Denk nicht so angestrengt nach, da bekommt man ja alleine vom Zusehen schon Kopfschmerzen. Lazar ist halt manchmal eine Bitch, bin ich ja auch, liegt wohl in der Familie. Wir bekommen Ayaka schon irgendwie hier her auch ohne, dass hier irgendeiner irgendwo hingeht oder in den Knast oder sonst irgendetwas, ich hab da eine Idee, aber erstmal schlafen wir jetzt, du brauchst den Schlaf und morgen gucken wir weiter", flüsterte ich ihm dann in sein Ohr, ehe ich seinen Hals und Nacken küsste und mich an ihn kuschelte. Ich fand meinen Plan gut und ich würde mit Sicherheit und allen Mitteln verhindern, dass die Bullen meinen Freund auch noch anrührten, denn ich wusste noch genau, dass Sczc mich vor sowas gewarnt hatte und ich würde nicht zulassen, dass irgendjemand ihn einsperrte. Ayaka bekamen wir auch bestimmt anders hier her. Ich hatte da sogar ziemlich genau eine Idee, es mussten nur alle mitspielen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Mai 14, 2014 8:06 pm

Koiko

Irgendwann sehr spät abends, oder vielleicht auch schon früh morgens, ich war mir da nicht so sicher, hörte ich den Stuhl leise knarren, auf dem Rin ihre Zeit verbrachte. Und das wo sie doch gerne mit ins Bett kommen konnte, wenn sie denn wollte. "Wahrscheinlich hast du Recht, aber ich kann mein Gehirn nicht immer so abschalten wie ich das gern würde", seufzte ich leise und versuchte mich ein wenig zu entspannen, nur das klappte, wie ich schon vermutet hatte, nicht im geringsten so wie ich es wollte. Ich war einfach zu aufgewühlt und zu sehr in Sorge wegen der armen Ayaka, die mir einfach mehr als Leid tat und Rin konnte mir auch nicht wirklich erzählen, dass sie sich so sehr um das junge Mädchen sorgte, denn in echt wahr sie wahrscheinlich ja doch nur der selben Ansicht wie die anderen auch. Nämlich das Ayaka selbst schuld war und eben Pech gehabt hatte, oder wohl eher sie es sich selbst kaputt gemacht hatte und dabei sah ich das nun wirklich nicht mal ansatzweise so! Ganz im Gegenteil, die Arme konnte nichts dafür und ich fand nicht, dass sie es verdient hatte das sie sie hassten. Viel eher sollten alle mithelfen Ayaka wieder aus dem Loch raus zu ziehen und sie wieder aufzubauen und dafür zu sorgen, dass es ihr wieder gut ging und sie sich ein wenig entspannen konnte, trotz all der Sachen die Vorgefallen waren! Ja, genau so und nicht anders sollte es sein und ich hoffte es würde so kommen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten