Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 6 von 40 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 23 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Mai 17, 2014 12:19 am

Koiko

Ich wurde augenblicklich rot, als er das fragte und wusste nicht so recht was ich sagen sollte. "Naja, zum einen kann ich schlecht denken, wenn sich mein Blut nicht mehr in meinem Kopf befindet und zum anderen mag ich das Gefühl nicht, wenn man da so eine einengende Plastikhülse drum hat.", stellte ich fest und schwieg dann kurz peinlich berührt. "Und heiraten... naja, zum einen krachen Lazar und ich uns ständig, da konnt ich noch nicht so recht fragen und das möchte ich vorher nunmal und zum anderen... ich weiß auch nicht, ich trau mich eben nicht so wirklich mich so fest zu binden", seufzte ich noch zusätzlich und blickte leicht betreten drein. Immerhin würde Rin es doch total begrüßen wenn ich sie fragen würde, sie wäre sofort dabei, sie wäre begeistert, glücklicher könnte ich sie wahrscheinlich nicht machen, nur ich würde doch eh nicht sooo alt werden und dann konnte sie nie wieder heiraten, zumindest kirchlich nicht und das machte mich auch irgendwie traurig wenn ich daran dachte. Nein, dann wartete ich lieber noch ab. Der richtige Zeitpunkt würde kommen irgendwann und dann würde Rin sich noch genauso freuen. "Ach ihr macht das schon und zur Not geht es doch auch noch wenn das Kind schon da ist, nur Verloben solltet ihr euch eher, denn das würde ihr sicherlich ein wenig mehr 'Halt' bei all dem geben und ich glaube du würdest sie auch sehr glücklich damit machen"
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Mai 17, 2014 12:37 am

Samuel

Sein erstes Argument konnte ich gut nachvollziehen, es erging mir selbst ja nicht sonderlich besser. Gut, ein bisschen was bekam ich noch auf die Reihe, doch so viel was das dann auch meistens nicht. Aber eigentlich sollte man dann auch nur noch sein Teil in den Partner stecken und nicht irgendwelche hochkomplexen Themen lösen, fand ich zumindest. "Was Lazar angeht, keine Sorge, auch wenn ihr nicht die besten Freunde seit, ich glaub er mag dich und vor allem ist er überglücklich, dass du und Rin eine solch intensive Beziehung führt, ich denk jetzt mal nicht, dass er dir den Kopf abreißt wenn du ihn danach fragst und jetzt mal ganz nüchtern betrachtet, gut, ihr streitet öfters, aber ihr liebt euch so unglaublich, ihr werdet doch eh nicht mehr von einander die Finger lassen können", grinste ich dann, denn Rin und Koiko waren einfach füreinander geschaffen, jedenfalls in meinen Augen und es war teilweise so süß die beiden zu beobachten. Wie Koiko sauer sein wollte und nicht konnte, wie Rin ihren Dickschädel durchsetzte, aber auch, wie sie sich einfach nur rührend um einander kümmerten. Ach irgendwie hatte er mich ja doch schon recht überzeugt, also ich wollte mit Kaisa darüber sprechen, nicht so direkt offentsichtlich, sondern so durch die Blume und dann gucken, wenn sie auch wollte, ich würde ihr einen Antrag machen, eine komplette Heirat bekamen wir eh nicht mehr in dem halben Jahr hin, es sollte ja auch schön werden, aber Verloben konnten wir uns ja und außerdem waren zuerst eh Yoichi und Lazar dran.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Mai 17, 2014 6:00 pm

Koiko

Natürlich brauchte ich mir da keine Sorgen machen, denn ich wusste ja schon irgendwie selbst, dass er es mir jederzeit erlauben würde, einfach schon Rin zuliebe, aber wollte ich das denn wirklich? Ich war einfach noch nicht bereit und da war Lazar natürlich eine super ausrede um zu sagen wieso ich Rin noch nicht geheiratet hatte und auch noch nicht daran dachte. Jedenfalls sollten Samuel und Kaisa meiner Ansicht nach doch einfach heiraten und das würde schon werden und es wäre sicherlich auch ein sehr schönes Ereignis für alle und ich konnte mir die beiden doch auch wirklich gut bei gemeinsamen Flitterwochen vorstellen, wobei da das Kind dann doch doof war... vielleicht sollten sie doch ein wenig warten, bis das Kind alt genug war, dass jemand von uns drauf aufpassen konnten, denn Flitterwochen mit Kind? Nein, das konnte ich mir nicht vorstellen und ich würde das auf jeden Fall nicht wollen! Nein, dann heiratete ich Rin lieber bevor sie irgendwie schwanger wurde oder sowas, bevor ich mir die Flitterwochen versauen lassen musste. Und ein Kind würde sie versauen, da war ich mir doch echt mehr als sicher! So waren Kinder eben, sie konnten nicht anders und dazu war das Ding ja dann noch so klein und man würde kaum was machen können, müsste es immer mit schleifen, es würde schreien und einem den Nerv raufen und dabei sollten Flitterwochen echt was tolles sein und nicht etwas wie hier auch.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Mai 18, 2014 10:56 am

Samuel

Koiko sagte gar nichts mehr, was zwar schade war, denn so viel sagte ich gerade auch nicht, aber auch nicht so schlimm. Ich hätte jedenfalls in der Zwischenzeit beschlossen, ich würde das Thema einfach mal anscheiden und dann gucken wie Kaisa reagieren würde, denn ich glaubte ja noch nicht so ganz, dass sie es prickelnd finden würde, wenn ich da ankam und sie heiraten wollte. Oder ich bildete mir das nur ein um einen Grund zu haben, dass ich sie nicht heiratete, so wie Koiko sich hinter Lazar versteckte um Rin nicht heiraten zu müssen. Wirklich heiraten würden wir ja eh doch erst, wenn unser Kind da war, vorher wurde mir das viel zu knapp. So lange dauerte es dann auch nicht mehr, bis auf ein Mal Rin frisch geduscht und mit einem süßen Pünktchenkleid versehen und uns freundlich anlächelnd. Schließlich erzählte ich ihr auch noch davon, dass Kaisa schwanger war, was sie eindeutig mit gemischten Gefühlen aufnahm, sich dann aber wohl für uns freute und doch recht glücklich schien. Schließlich fing sie dann mit der Hilfe von Nestor an den Tisch auf der Veranda vorzubereiten, was mich doch ein bisschen verwirrte, denn ich wusste bislang nicht, dass wir besuch bekamen! Dann hörte ich auch schon ein Auto, wobei das nur Nelly war, anscheinend, die hier den Tag verbrachte. Ach ich liebte Lazars kleine Tochter, sie war so niedlich! Das aufgeweckte Mädchen kam auch gleich angelaufen und begrüßte sowohl mich als auch Koiko überschwänglich und knuddelte sich kurz an ihn, ehe Tani aber auch schon angelaufen kam und sie sofort glücklich auf ihn zustürmte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Mai 18, 2014 7:42 pm

Koiko

Wir schwiegen uns eine Weile an und saßen einfach nur entspannt beieinander, bis dann irgendwann Rin auftauchte. Sie war frisch geduscht, was man sofort riechen konnte und trug eines ihrer wirklich hübschen Kleidchen. Samuel erzählte ihr auch gleich was Sache war, doch irgendwie schien sie nicht so angetan wie ich erwartet hätte... eher schien sie ein wenig bedrückt oder so etwas zu sein und ich war mir auch ziemlich sicher warum. Immerhin wollte sie ein Kind mit mir haben und nun musste sie sich anhören wie andere das bekamen, was sie wollte, während ich noch immer ein Feind von Kindern, vor allem von eigenen Kindern war. Und zugegen es bedrückte mich schon auch wenn ich sie so sah, nur ich wollte eben noch keine Kinder, ganz sicher noch nicht! Vielleicht irgendwann einmal, in ein paar Jahren oder so, aber noch nicht heute, noch nicht morgen und sicherlich auch noch nicht in einem Monat. Es musste schon noch eine Menge passieren bis es so weit war. Jetzt kam auch ein Auto auf den Hof, man hörte Türen und dann kam Nelly angelaufen. Irgendwie rang ich mich dazu durch sie kurz zu umarmen, als sie sich an mich knuddelte und ich lächelte sogar, wenn auch ein klein wenig angespannt, doch das konnte ich einigermaßen verbergen. Sie sollte ja auch nicht unbedingt merken wie unwohl ich mich in der Gesellschaft von kleinen Kindern fühlte, außer bei Tanathan, mit dem ich recht gut auskam, aber der war ja nun auch schon um einiges Älter, auch wenn er sich nich immer so verhielt.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Mai 18, 2014 8:11 pm

Rin

Ich duschte und zog mir mein Kleidchen an, denn irgendwie hatte ich mich so sehr daran gewöhnt Kleider zu tragen und ich liebte sie einfach nur unendlich, sie waren so schön zu tragen! Schließlich machte ich mich auf den Weg nach unten, immerhin musste ich ja noch alles vorbereiten für gleich wenn Xi kam. Immerhin hatte ich ein 'Problem' angemeldet mit 'Kaffee und Kuchen', also sollte ich auch irgendetwas hinmachen, sonst wäre das doch echt blöd. Zufrieden war ich dann unten, bis mir Samuel eröffnete, dass Kaisa schwanger war und ich jetzt mittelschwer am Boden zerstört. Immerhin... Lazar hatte ein Kind, Ayaka war zumindest schwanger gewesen, Pablo hatte seine Kinder jetzt auch hier und nun bekamen Kaisa und Samuel auch noch eines, nur ich würde für immer alleine hier sitzen, also ohne Kind, weil Koiko einfach keines wollte. Heiraten würde er mich doch auch nie und mit 50 starb er dann und dann saß ich eh bis an mein Lebensende hier und würde nicht mal die Schule behalten können. Das war doch grausam! So sah ich ein wenig betrübt zu ihm, konnte mich aber dennoch irgendwie freuen, denn ich freute mich auch für die beiden, sie hatten es echt verdient. So machte ich mich daran zusammen mit Nestor den Tisch zu decken, ehe Nelly kam und erst ein wenig wohl mit Tani noch tobte, ehe sie auch zu mir kam und ein bisschen was malen wollte, sodass wir uns schließlich hinsetzen und ein wenig malten, ehe ich auch ein Auto hörte und dann Xi begrüßen wollte, denn dieser schien nun zu kommen, ansonsten fiel mir keiner ein, der jetzt noch kommen könnte mit einem Auto.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Mai 18, 2014 8:32 pm

Xi

Ich war doch wirklich sehr überrascht, als ich von Rin einen Anruf und das Angebot bekam, dass ich doch zu einem Kaffee und Kuchen bei ihr und ihrem Freund vorbeikommen sollte. Allerdings kündigte sie dabei auch schon gleich ein Problem an, was mich sehr interessierte und daher hatte ich auch zugesagt. Ob wieder etwas mit Koiko war? Immerhin schien der ja doch immer wieder seelische Probleme zu haben und zwar nicht nur oberflächliche, sondern teilweise echt heftige, wenn ich das recht einschätzte. Der arme Kerl und dabei war er doch wirklich noch sehr jung und niemand wo man sagen könnte, dass er es verdient hätte. Zumindest sah ich das so, wobei diese Probleme wirklich keiner verdient hatte. Nicht mal meinen schlimmsten Feinden wünschte ich, dass sie mit den Schmerzen in der Seele leben mussten wie der junge Blonde Mann manchmal den Anschein machte. Ziemlich genau pünktlich trudelte ich dann auch an dem gewaltigen Gebäude ein, in welchem sie anscheinend wohnten und klopfte dann vorsichtig an die angelehnte Tür, wenn man das noch Tür nennen konnte. Eigentlich war es schon eher ein Portal und zwar ein wirklich schönes. Wenn ich es mir leisten könnte, so würde ich sicherlich auch so etwas in der Art haben wollen, denn diese modernen Sachen sagten mir weniger zu als dieses nette alte Zeug mit seinem ganz eignen Flair. "Guten Tag, Rin, schön dich zu sehen, wie geht es dir?", begrüßte ich die junge Frau freundlich lächelnd, als sie mir gleich entgegen kam und hielt ihr die Hand zur Begrüßung hin.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Mai 18, 2014 8:57 pm

Rin

Es war tatäschlich Xi und ich lächelte ihn freundlich an. Immerhin war er doch ziemlich nett und er hatte uns geholfen, wenn natürlich auch dabei ziemlich viel Geld bekommen, aber er hatte uns geholfen und das zählte. Zufrieden überlegte ich einen Moment, ehe ich ihn entshculdigend anlächelte, denn er hielt mir seine Hand hin, doch jetzt Händeschütteln wäre echt nicht so toll. Dann umarmte ich ihn, ehe ich den Umstand mit einen Händen erklärte und dass ich deswegen momentan nicht so sonderlich viel mit ihnen anfangen konnte. Dann kamen auch schon Chopper und Veronice angetrabt, wobei der kleine Hund wie üblich quakte. Freundlich bat ich Xi dann herein und führte ihn dann auf die Veranda, denn es war schon Sommer und man konnte gut draußen sitzen. Dort begrüßte auch Nelly fröhlich den älteren Herren und ganz höflich mit Hand, ehe sie aber auch nochmal mit Tani spielen wollte, welcher Xi auch begrüßt hatte und die beiden dann mit einem Ball und Chopper spielen wollten. Schließlich setzte ich mich. "Mir geht es soweit gut, bis auf diesen Zwischenfall mit Snow", erklärte ich dann, denn mir ging es momentan auch echt super. "Mit Koiko läuft es echt gut und er ist auch eigentlich echt gut drauf.. nur naja... da gäbe es ein Problem mit Ayaka", seufzte ich dann, ehe ich ihm zu Essen und Trinken anbot, wobei ich mir nicht sicher war, ob ich gleich mit der Sprache herausrücken sollte oder nicht. Naja, erstmal kam auch Samuel und auch Sirius kam angehuscht, wobei letzterer eher nur Xi begrüßen wollte und dann meinte, dass er wieder gehen würde und auch wieder ging.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Mai 18, 2014 9:16 pm

Xi

Im ersten Moment war ich doch ein wenig verwirrt, als sie meine Hand nicht schütteln wollte, doch dann bemerkte ich die Verbände und sie umarmte mich ja auch noch leicht, ehe sie mir erklärte warum sie mir nicht die Hand hatte geben wollen und das verstand ich natürlich auch. Kurz nachdem sie mich umarmt hatte kamen plötzlich zwei Hunde angetrabt die ich noch gar nicht kannte, aber die sehr lieb schienen, vor allem der Kleine, welcher zwar echt keine Schönheit war, doch er quakte total niedlich und ich bückte mich kurz um die beiden zu kraulen. Mehr überraschte mich das kleine Mädchen, auf das wir an der Veranda trafen und die mich sehr lieb begrüßte, genauso wie ich sie, ehe sie aber auch schon wieder davon flitzte. Wir setzten uns, ich bekam Speis und Trank und Rin begann zu erzählen, wobei ich doch sehr erstaunt war, dass es nicht um Koiko sondern um das nette Mädchen ging, welches ich schon ein paar mal gesehen hatte. Immerhin, sie war mir eigentlich nicht so anfällig oder labil vorgekommen, doch anscheinend musste sie das ja gewesen sein, sonst wäre das ja nun nicht passiert, oder? "Nun, dann erzähl mal, immerhin kann ich dir erst sagen ob ich helfen kann wenn ich weiß was los ist", schlug ich vor und aß dabei ein bisschen was. Hoffentlich würde ich dem netten Ding helfen können, denn Sirius, welcher gleich wieder ging, nachdem er mich begrüßt hatte, sah doch sehr mitgenommen aus und wie ich wusste war er ihr Freund und sie sollte ja auch nicht leiden.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Mai 18, 2014 9:35 pm

Rin

Ich sah doch auf als er Nelly so verwirrt ansah. "Sie ist Lazars Adoptivtochter und heute hier, da die beiden Termine haben und Tani gerne mit ihr spielt", lächelte ich dann, denn Nelly war wirklich ein Goldstück und ich liebte die Kleine einfach nur so unendlich! Meine kleine Nichte, wenn man das mal so sagen und nennen konnte. Immerhin so eigentlich war sie das ja auch! "Also... ich weiß echt nicht so recht, wo ich anfangen soll.. Jedenfalls kam es zu einer oder mehreren sexuellen Übergriffen und daraus resultierte eine Schwangerschaft. Ayaka lief dann weg und hat schließlich... sie hat eigenständig eine Abtreibung durchhgeführt und sich mit einem Messer in den Unterleib gestochen", erklärte ich dann, wobei das verdammt grausam war und mir in der Seele wehtat. "Sie sitzt jetzt in einer Psychiatrie.. Öhm von einem Professor Harms und wir würden sie gerne bei dir in Obhut geben, sofern das in Ordnung wäre und ich ihre Mutter dazu überredet bekomme", fügte ich dann noch hinzu, aber eigentlich glaubte ich schon, dass ich das schaffen würde. Samuel hatte sich mittlerweile zu uns gesetzt und sah auch ein bisschen betrübt rein, während Sérgio wohl Sirius nachging, damit der bloß keine Scheiße machte, denn er war echt fertig. "Und vielleicht.. könntest du mit Sirius irgendwie reden? Er blockt alles ab, was in Ayakas Richtung geht und will sie nicht wiedersehen, wird eher aggressiv und geht dann einfach", seufzte ich dann und sah ihn fragend an. Denn immerhin, wenn Xi nein sagte, dann war echt alles vorbei!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Mai 18, 2014 9:56 pm

Xi

"Oh, die beiden haben ein Kind? Das ist ja schön! Ich finde es toll, wenn jemand wie sich nicht entmutigen lassen von dem was oft so gesagt wird und sich dennoch ein Kind zulegen, immerhin sind das doch auch meistens die Leute die wirklich eines wollen und die sich dann auch wirklich drum kümmern. Es würde mich nicht wundern, wenn sie sich sogar besser um solch ein Kind kümmern als 'normale' Paare die ihre Kinder auf natürlichem Wege bekommen haben", stellte ich lächelnd fest und sah nochmal vergnügt zu dem jungen Mädchen, welches wirklich Spaß zu haben schien mit dem Hund und dem Ball. Das was nun kam lies mich zwar nicht ganz kalt, doch ich kannte ähnliche Fälle, wenn auch selten so brutal. "Eine solche Reaktion wundert mich nicht. Viele, vor allem junge Mädchen, tun alles um ein solches Kind nicht austragen zu müssen und danach werden sie seelisch mit dem was sie getan haben nicht fertig. Aber du darfst sie deswegen nicht verurteilen, denn sie hat es wahrscheinlich nicht aus Hass zu dem Kind getan, sondern aus Verzweiflung heraus und aus Hass auf sich. Wenn man sie jetzt dafür verurteilt... ich weiß nicht ob es so gut ist sie wirklich hierher zu euch in die Nähe zu bringen. Meinst du wirklich es ist gut für sie wenn sie dann hier sitzt und sich niemand um sie kümmert, vor allem wenn ihr Freund so dicht macht? Ich mein, ich würde sie gerne nehmen, das ist nicht das Problem, aber nur wenn ihr sie nicht herholt um sie dann sitzen zu lassen oder um sie fertig zu machen", stellte ich fest und stimmte dann auch zu, dass ich versuchen würde mit Sirius zu reden.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Mai 18, 2014 10:10 pm

Rin

"Es hat auch sehr lange gedauert, das Jugendamt hat sich mehr als quergestellt und Baby ging gar nicht und irgendwie kam es dann dazu, dass sie eigentlich nur zu einem 'Beratungsgespräch' zu einer Pflegefamilie sollten und dort war halt Nelly und es war wohl Liebe auf den ersten Blick, sie wollte auch sofort mit und dann hatte das Amt wenig Chancen noch groß Nein zu sagen, denn von dem Barbetrieb bekommt sie nun wirklich nichts mit und Platz und Zeit ist ja auch genügend vorhanden, von Liebe ganz zu schweifen", erzählte ich grinsend, denn ich wusste, dass es echt ein Kampf gewesen war für die beiden, doch jetzt mit Nelly waren sie mehr als nur glücklich und das süße Mädchen auch. "Ich weiß es nciht, was gut für sie wäre. Doch würden wir uns um sie kümmern, klar ist das schwer, aber wir sind dann ja doch erstmal räumlich getrennt und wenn du uns vielleicht auch hilfst vernünftig mit der Situation umzugeben, immerhin gehört sie ja zu uns und einfach fallen lassen ist nicht. Wo Probleme sein könnten, eindeutig bei Sirius, bei Tanathan, bislang hab ich ihm auch noch echt nicht sagen können, was passiert ist und ich weiß gar nicht, ob das so gut ist, wenn er in 'seinem' Zustand das so direkt erfährt und Kaisa, da sie selbst schwanger ist, doch ansonsten würden wir sie besuchen und alles", antwortete ich ihm dann, denn ich hatte absolut keine Ahnung, wie und was man nun am besten tat oder nicht, denn ich wollte Ayaka helfen und eigentlich wollte ich auch, dass sie in einem 'gewohnten' Umfeld mit Freunden ist und wenn Xi uns half, dann glaubte ich auch, dass wir das schaffen würden, nur eben bei den dreien war ich mir absolut unsicher.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Mai 18, 2014 10:24 pm

Xi

Es wunderte mich nicht als sie meinte, dass es schwer gewesen war für die beiden, denn es war eben immer noch so, dass man den Homosexuellen den Weg an jeder Ecke und Kante verbaute und versuchte zu verhindern, dass sie ihren Träumen so nachjagen konnten wie jedes andere Pärchen und dabei hatten sie es genauso verdient. "Schön, dass es geklappt hat, wenn auch nur auf Umwege", stellte ich fest und merkte dabei doch auch, dass nicht nur die beiden jungen Männer damit wirklich was schönes erfahren hatten, denn so wie Rin grinste schien auch sie doch sehr angetan von der Kleinen, wobei das auch nicht verwunderlich war. Immerhin, ich kannte ihren Koiko ja auch und der mochte keine Kinder. Kaum das ich an ihn dachte kam er auch heraus, begrüßte mich und setzte sich dann, wobei mir zuerst auffiel, dass er ziemlich abgenommen haben musste, denn er sah regelrecht dürr aus und er wirkte doch auch ein wenig kränklich. "Wir können es versuchen, aber ich kann natürlich nichts garantieren und es würde mich nicht wundern, wenn die Arme wirklich richtig zusammenbricht, solltet ihr euch nicht an euer Versprechen halten und vor allem das mit Sirius, da werde ich schaun müssen wie ich das Regel, aber das wird schon irgendwie solange sie wenigstens von euch anderen was hört", gab ich langsam und doch noch sehr nachdenklich schließlich nach und lächelte dabei so aufmunternd wie möglich.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Mai 18, 2014 10:42 pm

Rin

Achja, Nelly war ein Goldschatz und ich war so glücklich über sie.. Einen Moment zog es mich doch wieder stark herunter, dass ich gewiss nie auch nur irgendwie die Gefühle erleben dürfte wie Lazar sie erleben konnte und Samuel und Kaisa sowieso, wie da eben so ein süßes kleines Ding in mir wuchs. Aber lange konnte ich darüber eh nicht mehr nachdenken, denn meine Gedanken schwiffen wieder zu Ayaka, die es auch viel mehr verdient hatte und die jetzt unserer Aufmerksamkeit bedürfte, dass ich nun nie heiraten oder Kinder bekommen würde wussten alle doch eh schon. "Natürtlich wird sie das, sonst könnten wir sie doch auch einfach dort sitzen lassen wo sie jetzt ist und einfach so tun, als wenn sie nie dagewesen wäre, aber sie herholen und dann nicht kümmern wäre doch dämlich, zumal wir zum Glück größtenteils ja nicht durch Berufe oder Geschäftsreisen eingeschränkt sind", meinte ich dann und lächelte vorsichtig. "Mit Sirius... ich kann es echt nicht sagen, das ganze lief einfach furchtbar scheiße auch ab und das ganze.. naja sie hatte was unbewusst eingeworfen gehabt und es dementsprechend 'freiwillig' gemacht und darüber bekam er es dann irgendwann direkt mit und dann hat er aber auch noch Scheiße gebaut und hat ihr das aber gesagt und für sie was gebastelt gehabt, dass hat sie dann nach seiner Beichte wohl weggeworfen und Kinder sind allgemein sowieso das Größte für ihn und da ist das jetzt irgendwie eine verdammt bescheide Situation, wenn ich das mal so sagen darf", meinte ich dann und beobachtete Sérgio und Sirius, die 20 Meter weg standen, bzw Sirius lag einfach da und hatte demonstrativ Kopfhörer auf, während Sérgio sich hinetzte und wohl aufpasste, dass er nicht doch noch weglief oder so.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Mai 19, 2014 6:58 am

Xi

Vielleicht sollte ich mit Rin doch auch einmal reden, über sie, ihren Freund, wie sie zueinander standen und wie sie damit klar kam, dass er einfach keine Kinder wollte, während sie es sich doch von ganzem Herzen wünschte und nun auch noch zusehen musste wie jeder andere bekam was sie wollte. Es würde ihr sicher gut tun einmal darüber zu reden und vielleicht sollte ich mir Koiko auch einmal krallen und auch mit ihm über all das reden. Vielleicht bekam ich ja raus warum er Kinder so hasste? Und wenn ich das wusste, dann konnte ich ihm bestimmt auch helfen seine Scheu zu überwinden. Immerhin war er doch ein sehr attraktiver junger Mann und es wäre schade wenn er seine Gene niemals weitergeben würde. Oder Rin, die mit ihren weißen Haaren ja auch echt was besonderes war. "Ach Rin du weißt nicht was ich weiß, es gibt wirklich Leute die sowas nur tun um den anderen dann fallen zu lassen, aber bei euch glaube ich das nicht und deswegen werde ich euch helfen. Wann genau soll sie denn hierher kommen, oder ist das noch gar nicht geklärt?", fragte ich nach und nahm einen Schluck von meinem Kaffee während Koiko aufstand und sie zu Sirius und dem mir fremden Jungen begab. Es war schon echt sonderbar hier, wenn man sie manchmal so sah. Wie eine große Familie kümmerten sie sich umeinander, stritten hin und wieder, fanden sich wieder zusammen und dabei ware sie noch nicht einmal verwandt untereinander, wenn man mal von Rin und ihrem Bruder absah, doch der wohnte ja auch nicht wirklich hier. "Wir bekommen das schon hin irgendwie, mach dir keine Sorgen", versuchte ich sie ein wenig zu beruhigen. Ob ich jetzt gleich mit ihr über sie und ihre Gefühle reden sollte? Es wäre wohl wahrlich das beste, denn zu lange hatte ich ja nicht zeit, aber ich wollte wenigstens das sie sich einen Termin bei mir nahm oder sowas und darauf sprach ich sie nun auch an.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Mai 19, 2014 8:49 pm

Rin

Ich lächelte ihn sanft an, immerhin war er echt ein sehr netter Mann und ich mochte Xi wirklich. Auch wenn er eigentlich nur seine Arbeit tat und dafür auch noch Geld bekam, er war doch 'immer' da und außerdem hätte nicht jeder so bereitwillig uns immer geholfen. Als er danach fragte, wann sie kommen sollte, seufzte ich doch ein wenig deprimiert. "Ich muss erstmal ihre Mutter überredet bekommen, ihr Vater ist so ein alter verknatterter arroganter Idiot von Anwalt, tut mir leid für diese Ausdrücke, aber der Kerl... Ich hatte bislang das Glück ihm noch nicht begegnet zu sein, aber so wie der beim letzten Mal schon drauf war, hetzt der Lazar nur das Jugendamt auf den Hals, weil er Kinder zwangsprostituiert und Koiko würde auch sofort in den Knast wandern weil er 'Was-Weiß-Ich-Was' getan hat und Sirius würde er noch zuschieben, dass er Ayaka vergewaltigt hätte und neeeee, ich muss irgendwie mit ihrer Mutter sprechen wegen dem Vormund und da hab ich mir überlegt, dass ich gleich schon einen Spezialisten hab, der uns kennt, der Ayaka kennt und der sich der Sache annehmen würde", erklärte ich dann lächelnd, ehe ich doch ein wenig erstaunt aufsah. "Mit mir einen Termin machen? Wegen Ayaka? Wäre es dann nicht gut mit uns allen zu sprechen? Oder worüber wollen wir sprechen?", fragte ich dann verwirrt nach und zuckte leicht zusammen, als Müsli neben mir landete, doch nachdem ich erkannt hatte, dass sie es war, streichelte ich sie sanft und sie ließ sich schnurrend auf meinem Schoß wieder.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Mai 19, 2014 9:05 pm

Xi

"Ach, das wird schon und dann nehme ich Ayaka gerne, ihr müsst mir nur rechtzeitig Bescheid geben", merkte ich an und war mir ja nicht sicher ob es wirklich so toll war wenn ich sie aufnahm und der Vater das merkte, wobei, sobald die Mutter zustimmte war alles ok und ich wollte der armen Ayaka ja auch wirklich helfen! Sie hatte es verdient. "Nein, nicht wegen Ayaka Rin, sondern wegen dir. Immerhin ist es nicht schwer zu übersehen wie dich die Sache mit Nelly, also das dein Bruder ein Kind hat und du es immerzu sehen musst, auch mitnimmt. Natürlich will ich damit nicht sagen, dass du unglücklich wirken würdest. Nein, ganz und gar nicht, du scheinst sie schon echt zu mögen und das glaube ich dir auch, aber ich kenne deinen Freund doch sehr gut, ich weiß das er keine Kinder mag und ich habe das Gefühl, dass das sehr belastend für dich ist und ich denke, dass es dir helfen könnte, wenn du einmal einen Termin machst und auch mal über dich redest.", erklärte ich ihr mein Vorhaben und sah nochmal kurz zu Koiko. Es war sicher besser, wenn ich seinen Zustand jetzt nicht ansprach, doch mit ihm sollte ich mich vielleicht auch nochmal unterhalten um in Erfahrung zu bringen wie es ihm ging, was er zu Ayaka sagte und wie er inzwischen zu Kindern stand. Vielleicht war es ja schon besser geworden und vielleicht würde er sich doch noch auf etwas einlassen? Es würde mich doch sehr freuen, wie ich ehrlich zugeben musste.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Mai 19, 2014 9:20 pm

Rin

Das würde ich hinbekommen. Ich würde mit Sicherheit vorher bescheid geben, zumal die andre Psychiatrie dann mit Sicherheit auch Bescheinungungen und sowas wollen würde. Dann jedoch fing er an zu erzählen, dass er mit mir sprechen wollte und zwar über genau jenes Thema, was mich so unendlich doch immer wieder belastete. "Selbst wenn man es mir ansehen würde, es würde mich nicht wundern, wenn ich ehrlich bin. Die meiste Zeit lässt es sich doch super überdecken und so langsam kann ich mich auch damit abfinden nie zu heiraten oder Kinder zu bekommen, nur.. Ach ich weiß auch nicht.. Vielleicht wäre es wirklich besser", meinte ich dann, denn es belastete mich doch ziemlich, ich wollte es mir nur nicht eingestehen, denn Empir war ja auch noch da udn irgendwie gehörte er ja auch mit zu meinen Gefühlen. Schließlich fragte ich nach, wann und wie er denn einen Termin frei hätte, denn wenn ich jetzt wieder überlegte, würde ich es ja doch nicht machen und ne, lieber gleich fest machen und gut war. Nachdenklich wendete ich meinen Blick dann zu Koiko, welcher jetzt wohl mit Sérgio sprach, während Sirius die beiden ignorierte. "Er hat abgenommen die letzte Zeit... Eigentlich ist er auch noch ziemlich angeschlagen und er macht sich solche Sorgen um diese Katze, dabei.. Wenn ich ehrlich bin, ich möchte gar nicht, dass sie wiederkommt, doch für ihn muss sie wiederkommen, nur was dann wird.. ich weiß es nicht", meinte ich dann, denn wenn Snow war, ich würde gehen müssen, ich bekam so ja schon Panik und wenn die mich wieder anfiel, nein das ging wirklich nicht.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Mai 19, 2014 9:40 pm

Xi

Die arme tat mir wirklich Leid, denn sie klang so sehr danach, dass sie aufgegeben hatte zu hoffen und dabei war sie doch wirklich eine wundervolle junge Frau und Koiko war an sich auch absolut in Ordnung, nur ob er ihr jemals einen Antrag machen würde? Es war wahrlich nicht so sonderlich wahrscheinlich und sie tat mir wirklich Leid, wenn ich so darüber nachdachte. Da hatte sie einen so lieben Kerl gefunden und dann war das so ein Kinderfeind. "Ja das hat er wirklich, richtig dürr ist er geworden im Vergleich zu vorher. Isst er denn nicht richtig?", fragte ich nach, ehe sie etwas von einer Snow sprach und ich gleich von einer Art Liebeskummer ausging. In dem Fall war es wohl irgendwie verständlich wenn auch nicht gut, dass es ihm nicht so toll ging. Zumal das ja auch nicht gesund war. Er würde noch ernsthaft krank werden, wenn er sich nicht wieder fing, also sollte ich ihn wohl doch auch auf ein Gespräch einladen, wenn es ging und wenn er denn zustimmte, denn bei den Launen die er hin und wieder hatte würde es mich nicht wundern, wenn er meinen würde, dass er sowas aber sicherlich nicht brauchte im Moment und ich mich man lieber um die anderen Patienten kümmern sollte. So war er eben, dachte immer nur an die anderen, oder um es anders auszudrücken, er würde alles machen um sich um einen Termin herumzuwinden solange er der Meinung war alles wäre bestens. Und dabei war ich überzeugt, dass das beste für ihn sogar eher mal wieder ein längerer Aufenthalt in einer Kur, oder auch bei mir in der Klinik wäre.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Mai 19, 2014 9:54 pm

Rin

Ob er so dürr geworden war.. Ich wusste es echt nicht, aber wenn man jemanden jeden Tag sah und alles, dann fielen einem solche Dinge auch nicht wirklich sofort auf. Eher wenn man dann so darüber nachdachte wie ich momentan oder ihn auch so musterte, vermutlich wäre es mir ansonsten gar nicht aufgefallen, dass er so stark abgenommen hatte. "Er ist praktisch gar nicht.. Wie sonst auch immer wenn jemanden was passiert ist, den er liebt und dann dauert es wieder, bis er anfängt zu essen. Zudem hab ich das Gefühl, dass er mir die Schuld an allem gibt und mir nicht abnimmt, dass seine tolle liebevolle Snow einzig und allein zu ihm lieb ist und wann immer es geht einen anfaucht oder kratzt und wieso sie so gebissen, ich weiß es nicht, ich hab ihr jedenfalls nichts getan, doch hin und wieder hab ich das Gefühl, dass er es mir trotzdem vorwirft", seufzte ich dann, denn mit Koiko war es echt nicht einfach. "Naja, er wäre auch nicht mein Koiko, wenn irgendetwas einfach mit ihm ginge oder irgendetwas normal laufen würde". lächelte ich dann und musterte meinen Geliebten einige Zeit liebevoll. Er war einfach der beste und ich liebte ihn über alles, auch wenn es sehr anstrengend und strapazierend war hier und oftmals auch schmerzvoll, doch wäre es mit jemanden ganz normales einfach nicht dasselbe, ich liebte ihn so wie er war und gut, dann würde ich halt mit 50 Selbstmord begehen, unverheiratet und kinderlos bleiben, irgendwie würde ich mich damit schon zurechtfinden... Ich wusste nur noch nicht wie.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Mai 19, 2014 10:11 pm

Xi

Rin schien noch gar nicht richtig bemerkt zu haben wie dürr Koiko eigentlich war, denn sie musterte ihn nun doch ein wenig aufmerksamer wie mir auffiel. Doch wundern tat mich das nicht, denn wenn ich ihn jeden Tag sehen würde, so wie sie, dann würde mir das wahrscheinlich auch nicht direkt auffallen, zumal er ja nun auch nicht nackt herum lief. "Das hab ich mir schon gedacht, denn so kaputt wie er wirkt, das sind anzeichen einer Magersucht und das ist ja quasi das nicht essen. Aber ich werde auch mit ihm einen Termin machen und ich denke, dann kommt das auch langsam wieder in Ordnung. Über die Katze solltest du dir jedenfalls keine Gedanken machen. Die sind eben so, keiner kann die einschätzen und wenn die meinen sie müssen böse sein, dann sind sie es, egal was man gemacht hat, also gib dir da nicht die Schuld", stellte ich noch fest, immerhin hatte ich auch einmal Katzen gehabt, auch wenn es schon ein wenig her war und ich es doch auch vermisste nur im Moment passten Tiere leider nicht so gut. "Ich muss jetzt leider auch los, wegen der ganzen Termine und allem, da telefonieren wir noch, in Ordnung?", fragte ich nach einem Blick auf die Uhr nach und bedankte mich dann auch noch einmal für Kaffee und Kuchen, was beides doch echt sehr gut gewesen war, wie ich ehrlich zugeben konnte, aber ich war sowieso jemand der sehr gerne aß, vor allem Kuchen und Kaffee... naja, ohne konnte ich schon gar nicht mehr, aber das war ja nicht so schlimm.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Mai 19, 2014 10:26 pm

Rin

Einer Magersucht? Was hatte Koiko denn eigentlich nicht? Ich machte mir echt Sorgen, doch wenn er auch einen Termin machen würde, vielleicht würde es ja was bringen, ich wollte nicht, dass es ihm noch schlechter ging als sowieso schon und er nachher wirklich krank würde. Nein, dass hielt ich echt nicht aus, die Situation war mit Ayaka und Sirus und allem schon beschissen genug, da brauchte jetzt Koiko nicht noch kommen.Dass er mir sagte, dass ich echt nichts für Snow konnte, beruhigte mich doch ein wenig, denn ich wollte nicht schuld daran sein, dass die Katze immer so aggressiv war oder ähnliches. Eigentlich mochte ich Katzen mittlerweile ja doch recht gerne, doch Snow hasste mich wohl für immer und dass wir nochmal gut miteinander klarkamen, nein das glaubte ich echt nicht. Xi schien dann auch gehen zu müssen und ich meinte, dass wir das mit den Terminen bestimmt bald klären würden, ich jetzt aber dann so schnell wie möglich noch zu Ayakas Eltern fahren würde und dann danach wir am besten alles klärten. Lächelnd verabschiedete ich mich dann wieder von ihm, wobei ich wieder auf die Umarmung zurückkam und den netten älteren Herren schließlich noch wieder zu seinem Auto begleitete. Nestor schien in der Zwischenzeit schon ein bisschen abzuräumen, während ich mich entschied mal wieder einen lang verlassenen Ort aufzusuchen, nämlich das Dojo. Wirklich trainieren ging momentan nicht, aber ein bissen Staubwischen bekam ich hoffentlich hin und ansonsten konnte ich mich auch einfach so dareinsetzen, wobei Boomer mir folgte und sich dann neben mich setzte,
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Mai 20, 2014 7:58 pm

Koiko

Der arme Sirius tat mir wirklich leid, weshalb ich auch nicht lange bei Rin und Xi verweilte, sondern mich zu meinem Kumpel und Sérgio gesellte. Die beiden schienen nicht wirklich gesprächig, was mich aber auch nicht störte. Ich setzte mich einfach dazu und schwieg mit, während ich Rin und den Psychiater beobachtete, bis der dann irgendwann ging und auch meine Freundin sich verzog. Mein Blick wanderte weiter zum Wald und dann zum Gebäude, als ich ein leises Fiepen hörte, mich umwandte und etwas weißes, leicht rötliches entdeckte, was unter den Alpakazaun gekauert saß. Sofort sprang ich auf und hetzte los, ehe ich kurz darauf meine Katze auch schon in die Arme schließen konnte, Tränen der Freude und Erleichterung liefen mir dabei über das Gesicht, ehe ich sie kurz musterte. Sie schien verletzt zu sein, aber nicht zu stark, wahrscheinlich reichte es, wenn man die Wunden reinigte. Mich nochmal umsehend, denn Rin sollte das wohl besser nicht sehend, begab ich mich ins Haus und dann nach oben, wo ich Snow in die Dusche stopfte und mich dann einfach mit ihr zusammen duschte, denn anders würde man sie einfach nicht unter einen Wasserstrahl bekommen. Nachdem ich sie sanft gesäubert und dann abgetrocknet hatte lies ich sie in meinem Zimmer ein wenig herumlaufen, wobei es kein wirkliches laufen war, denn sie kauerte sich, kaum das ich mich aufs Bett gesetzt hatte, an mich und schlief eigentlich auch sofort ein, während ich sie ganz sanft kraulte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Mai 20, 2014 8:37 pm

Rin

Ich war eigentlich die ganze Zeit im Dojo und sehr froh darüber, denn es war mal wieder sehr schön da zu sein und ich genoss die Zeit echt, nachdem mich Xi doch ziemlich aufgewühlt hatte mit allem. Später ging ich dann zurück, wobei Sirius mittlerweile auf dem Sofa saß und noch immer demonstrativ Musik hörte, während die andren am Kochen waren und ich wollte mithelfen, doch so richtig bekam ich nichts hin und somit war alles ohne mich fertig, was mich doch ein wenig deprimierte. Dafür hatte ich jetzt den Plan fertig, wie und mit wem und wann ich fahren würde. Ich würde mit Yoichi fahren, denn wenn ich mit Sérgio nicht durfte... Naja, ich mochte Sérgio gerne, aber ich würde nix mit ihm treiben, ich hatte echt andre Sorgen. Schließlich war das Essen fertig und ich wollte Koiko holen gehen, sodass ich recht unbeschwert und entspannt, bis ich bei Koiko im Zimmer stand und mir sofort klar war, was passiert war. "Essen", meinte ich dann, während Empir schon am Ragen war und ich echt Panikattacken bekam, sodass ich schon mit halben Schweißausbrüchen wieder raus rannte und dann in eines der Zimmer stürmte, welches ich sofort schloss, ehe ich in den Schrank krabbelte und meine Beine heranzog, doch ein starkes Zittern konnte ich trotzdem nicht unterdrücken, denn ich hatte einfah nur so schreckliche Panik vor dieser Katze, dass war echt nicht gut udn einen klaren Gedanken konnte ich echt nicht mehr fassen. Diese Katze... Nein, es ging ehrlich nicht mehr klar! Ich hatte einfach nur Panik vor ihr...
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7919
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Mai 20, 2014 8:48 pm

Koiko

Ich kraulte meine arme kleine noch etwas nasse Katze noch eine Weile, als sie plötzlich wie von der Tarantel gestochen aufsprang und unter den Schrank huschte, wo sie sich scheinbar bis ins hinterste Eck verkroch und nur Augenblicke später wusste ich auch warum, denn Rin kam herein, wirkte auch irgendwie gleich ziemlich verängstigt, meinte dass es essen gäbe und rannte dann weg. Vor einer Katze... die zitternd und verängstigt unterm Schrank saß... ich überlegte ob ich ihr gleich nach sollte, setzte mich dann aber erst vor den Schrank, lockte Snow heraus, beruhigte sie ein wenig, setzte sie auf mein Bett und machte mich dann auf den Weg zu Rin, wobei es nicht schwer war sie zu finden. Vorsichtig öffnete ich die Schranktür und ging leicht in die Knie um meine Freundin dann sanft in eine Umarmung zu ziehen. "Mensch Rin... sie tut dir nichts, keine Angst, ich hab sie in meinem Zimmer eingeschlossen. Komm mit nach unten was essen, ok? Und danach reden wir, wenn du möchtest, so kann es nicht weiter gehen. Wenn du willst, dass ich sie abgebe, dann sag das, aber so mach ich das nicht länger mit", murmelte ich leise und strich durch ihr Haar. Es war nicht einfach das so zu sagen, doch die Situation belastete mich wirklich stark und bei den Herzproblemen die ich immer wieder hatte... nein, es war sicher nicht gut, wenn ich mich durch etwas so herunterziehen lies und auf Dauer würde es mich nur noch mehr anschlagen, zumal ich doch eh schon echt schlecht beieinander war.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7896
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 40 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 23 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten