Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 37 von 40 Zurück  1 ... 20 ... 36, 37, 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Apr 28, 2014 6:55 pm

Ayaka

Der Abend zog ins Land und es wurde Nacht, sodass wir dann doch alle langsam mal schlafen gehen wollten und ich Sirius mit nach oben folgte, denn das schien er gerne so zu haben und wenn er das wollte, dann wollte ich ihm den Gefallen mal tun. Oben angekommen setzte er sich dann auch gleich und wollte, dass ich nicht ausflippen würde, was mich doch sehr nervös machte, denn das klang alles andere als gut. Und dann begann er auch schon zu erzählen und ich merkte wie ich bleich wurde. Als er endete stand ich auf und merkte, wie sich meine Finger in dem Stoff meines Kleides verkrampften. "Ich glaube ich schlafe heute Nacht wo anders... tut mir Leid, ich muss das erst mal verdauen", stellte ich stockend fest und ging dann auch, denn darüber musste ich schlafen, das konnte ich nicht mal eben so abtun, denn gut, ich war nicht viel besser gewesen, irgendwie, aber er hatte es bei vollem Bewusstsein getan und er hatte dafür BEZAHLT! Der konnte lang warten, bis er bei mir wieder zum Zug kam! Eher würde ich es mir selbst machen oder was auch immer, aber wie konnte er so was tun?! Und es mir dann auch noch so offen sagen?! Gut, das war richtig von ihm, aber trotzdem, das war widerlich und wenn er sich doch wenigstens irgendwie eine gesucht hätte, die er nicht hätte bezahlen müssen, aber so?! Nein! Wirklich nicht. Da musste ich drüber pennen und wahrscheinlich mehr als nur eine Nacht ob ihm das passte oder nicht.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7851
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Apr 28, 2014 8:17 pm

Sirius

Ich sah Ayaka noch immer mit riesigen, nun mit Tränen gefüllten Augen an. "Ayaka... nein nicht!", meinte ich dann, doch sie war schon weg und brach mir das Herz. Und während ich so in meiner Trauer da saß, war Grasida wütend, dass 'Ayaka und ihre Bitch-Schatten ja nun kein deut besser gewesen wäre und sie nun nicht so auf feine Dame tun sollte, immerhin sei ich ehrlich gewesen und bereute es'. Doch nun schon wieder am Heulen kam ich auf die blöde Idee, dass ich hier eh nicht so erwünscht war, immerhin war Koiko auch nicht da gewesen und Samuel und Kaisa hatten auch keine Augen für mich gehabt und allgemein ja doch niemand. Also kämpfte ich mich hoch, was schon extrem schmerzhaft war, ehe ich mich dann über den Flur entlangkämpfte, was mehr als nur schmerzhaft war und ich eigentlich schon an meinem Vorhaben zweifelte, ehe ich die Treppe erreicht hatte und mich nun auf den Weg nach unten begab. Auf halber Strecke sah ich auf ein Mal in dem sonst dunklen Gebäude einen Schatten, der sich auch noch auf mich zu bewegte und dann ging es auf ein mal recht schnell, denn ich erschrak doch ziemlich und stieß nur noch einen dumpfen Schrei aus, wobei ich Ausversehen auf mein krankes Bein kam, wegsackte und die Treppe herunter fiel. Na genial, jetzt tat mir mein restlicher Körper auch noch weh und ich hatte das Gefühl, dass sich alles drehte und als ich mir an den Kopf hatte, fühlte ich auch etwas feuchtes. Naja, egal, war nun auch zu spät, immerhin erkannte ich nun den komischen Schatten, dass war Samuel, der anscheinend nicht zum ersten Mal an diesem Abend heulte und so lange war auf Sérgio auch nicht zu warten, der sofort zur Stelle war, gefolgt von Nestor.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7874
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Apr 28, 2014 8:35 pm

Koiko

So dreckig ging es mir wirklich schon lange nicht mehr. Meine Stirn glühte, ich schwitzte wie doof und mir war schwindelig und ich war so unglaublich müde... immer wieder fielen mir die Augen zu und ich driftete ab in einen Bewusstseinslosen Zustand, auch wenn ich nicht wirklich Bewusstlos war. Dazu verfolgten mich Fieberträume und immer wieder schmiss ich mich im Bett hin und her und wimmerte leise. Vor allem als Sciutto auftauchte. deutlich sah ich ihn vor mir, ehe er mich am Hals packte und hoch hob. Hilflos mit den noch kurzen Beinen zappelnd und meine Hände a seinem Arm zerrend wollte ich mich befreien, doch es war unmöglich. Er presste mich gegen die Wand, schnürte mir alle Luft ab. Meine Augen drehten sich schon gen Himmel, da lies er los und ich erwachte wieder für einen Moment. In fiebriger Hitze und mit verschwommenen Blick suchten meine Augen Apofani, von der ich wusste, dass sie noch hier war, dann fiele sie mir wieder zu und ich sah den Mistkerl über mir. Ich wollte schreien, aber ich konnte nicht. Er hatte mir etwas zwischen die Zähne geschoben, mich auf einem Tisch fixiert und hielt diese langen Nadeln in der Hand, vor denen ich mehr Angst hatte als vor allem anderen. Wimmernd und zuckend versuchte ich mich zu befreien, doch nicht einen Zentimeter konnte ich mich rühren und dann war es auch schon so weit. Ohne auch nur den Hauch von einem Zögern schob er die Nadel direkt unterhalb meines Augapfels in mein Hirn und ich wurde zum Glück wieder aus dem Wahn geschwemmt, als es vor der Zimmertür laut polterte. Es schien irgendwie mein Bewusstsein zu erreichen und ich wollte sofort los, gucken was passiert war, egal wie es mir ging und vor allem wollte ich nicht wieder zurück in den Wahn, ich hielt das nicht aus!

Ayaka bekommt nichts mit, weil sie sich heulend in ihre Decke eingewickelt hat
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7851
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Apr 28, 2014 8:49 pm

Rin

Ich hatte Apofani abgelöst, denn immerhin, auch wenn er mir so Angst gemacht hatte, ich liebte ihn doch! Also hatte ich mich gegenüber von seinem Bett hingesetzt und ihn beobachtet, ähnlich wie Snow, die mich auch immer misstrauisch musterte und sobald ich mal zu ihr sah das Fauchen anfing. Dann jedoch wurde er immer unruhiger und ich panischer. Schließlich wurde es richtig schlimm, er schmiss sich nur hin und her und stöhnte dabei gequält, ehe er hochschoss und wieder ins Bett fiel. Ohne lange nachzudenken hockte ich schließlich auf ihm und versuchte ihn irgendwie zu beruhigen, während ich nun auch noch nach Apofani rief. Begleitet wurde dieses alles nun durch ziemliches Rumpeln auf der Treppe, während die ältere Dame umherlief und seine Temperatur und alles kontrollierte, dann wieder los lief und dabei meinte, dass ich zusehen sollte, dass er bei Bewusstsein blieb. Mittlerweile auch schweißgebadet wie Koiko auch, hockte ich noch immer auf ihm und hielt nun sein Gesicht in meinen Händen, nachdem ich ihm bereits die Haare daraus gestrichen hatte. "Es wird alles gut mein Schatz, beruhig dich, das ist vorbei.. Nur musst du jetzt bei mir bleiben", redete ich dann liebevoll auf ihn ein, während auf dem Flur noch immer Stress war und unten auch, wie es schien. Sérgio wollte auch etwas von Apofani die mit einem Eimer Wasser, Handtüchern und noch anderen Zeugs wieder in der Tür stand und sich auch sofort daran machte, Koikos Temperatur zu senken, in dem sie ihm Wadenwickel verpasste und er ein Gemisch aus stark fiebersenkenden Medikamenten und Tee herunterkippen sollte, die Tabletten hatte sie aufgelöst und somit nahm er diese nicht direkt. Das versuchte ich ihm dann begreiflich zu machen, während man durch die offene Zimmertür mitbekam, wie irgendjemand weinte und Sérgio und Nestor sich um jemand anderen kümmerten, der auf jeden Fall irgendwo blutete.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7874
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Apr 28, 2014 9:09 pm

Koiko

Irgendwas legte sich schwer auf meine Brust und drückte mich nach unten, was mir das Gefühl gab zu ersticken. Obwohl ich noch immer gut Luft bekam stieg meine Atem- und Pulsfrequenz heftig an, während ich wieder ein wenig mehr zu Bewusstsein kam und meine Augen verwirrt den Raum absuchten, ohne irgendwas klar wahrnehmen zu können, oder zu erkennen. Wieder vermischte sich die Realität mit dem Wahn, nur das ich jetzt Emil sah. Er wirkte so gesund und munter wie immer und ich hatte beinahe sofort Tränen in den Augen, während ich nach seiner Hand fasste und lächelte, doch dann explodierte das Bild regelrecht vor meinen Augen und die verschwommene Wahrnehmung kehrte zurück. Irgendjemand dokterte an mir herum und wollte mir nun auch noch was einflößen, wogegen ich mich jedoch sofort weigerte, denn ich war nicht in der Lage zu Unterscheiden was wahr war und was nicht und was wenn das Sciutto war? Ich lebte gerade mehr in meiner eigenen Welt und da sagte mir mein Verstand deutlich, dass ich das nicht zu mir nehmen sollte, sondern es besser war, wenn ich mich weigerte und versuchte mich zu befreien, zumal mein Unterbewusstsein noch immer alarmierend tobte, dass etwas passiert sein musste und ich mich doch darum zu kümmern habe und zwar sofort! Was wenn jemand sich verletzt hatte und ins Krankenhaus musste? Oder schlimmeres? Ich versuchte mich zu befreien und weigerte mich weiter das Zeug zu trinken, auch wenn ich Bewusst kaum wahrnehmen konnte was überhaupt geschah.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7851
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Apr 28, 2014 9:31 pm

Rin

Koiko driftete anscheinend wieder ab und wehrte sich grausam gegen mich und dem zu Trinken, das echt nicht so mega toll war, zumal er mich auch hin und wieder mit seinem Gefuchtel erwischte und wenn er dann mal gezielt 'zuschlug' tat das schon echt mega weh. Apofani war in der Zwischenzeit fertig mit den Wadenwickel und meinte, dass wir es ihm im schlimmsten Fall anders zutun mussten, denn er musste das Zeug schlucken, seine Temperatur war viel zu hoch und die Wahnvorstellungen taten ihr übriges. Jetzt jedenfalls entfernten wir erstmal Bettdecke und unnötige Kissen von ihm und auch ich ging herunter, da ich nun das Fenster öffnete und dann wieder zu der Frau sah, welche auch noch nicht so ganz zu wissen schien, wie wir das jetzt am besten machen sollten. Dabei merkte sie an, dass Koiko mich wohl ein wenig doller erwischt haben musste, denn meine Nase blutete wohl leicht und meine linke Gesichtshälfte wurde wohl schon schön blau, was ich jetzt also solches noch gar nicht mitbekommen hatte. Ich hatte ja auch nicht viel Zeit dazu, wir mussten jetzt Koiko verarzten und nachdem ich sie über die vermeindlichen Wahnvorstellungen aufgeklärt hatte. Wir setzen also nochmal an, nur dieses Mal nahm Apofani eine etwas höhere Dosis in der Spritze, ehe ich mich nochmal in die Position wie eben begab und sie dann einfach kurz und schmerzlos in die Bein-Vene stach, denn so würde es sich schnell verteilen und schon bald sollte sich das Fieber senken, nachdem wir jetzt Wadenwickel und Fiebersenkende Mittel hatten. Nun besah sich Apofani kurz meine blutende Nase, wo wohl wirklich nur eine kleine Arterie geplatzt war, ehe Sérgio erneut rief und fragte, ab man man eine Platzwunde wohl tackern oder nähen müsste. Esteban und Alex waren wohl mittlerweile wach, jedenfalls lief auf ein Mal der Spanier über den Flur erst zur Treppe und kam dann ziemlich schnell mit einem heulenden Samuel wieder zurück in sein Zimmer. Was war denn mit dem passiert?

Sirius tut einfach alles weh und er heult schon wieder und will sich am liebsten gleich nochmal von der Treppe stürzen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7874
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Apr 28, 2014 9:42 pm

Alexander

Die Feier war ja wirklich sehr schön und wir hatten viel Spaß, doch irgendwie war es auch komisch, denn Koiko war gar nicht da. Oder eher gesagt nicht mehr, denn ich hatte ihn ganz zu beginn kurz gesehen und er hatte alles andere als gut ausgesehen, eher als wäre er krank, doch da man von ihm dann auch nichts mehr hörte ging ich davon aus, dass schon alles ok war und wir ginge alle zu Bett, wo wir aber nicht sehr lang blieben, denn plötzlich rummste es und mein Freund wachte sofort auf, was wiederum mich weckte. Er lief los und es dauerte nicht zu lange, bis er mit Samuel wieder kam, welcher heulte und der total aufgelöst wirkte. Eilig schmiss ich mir einen Morgenmantel drüber und setzte mich dann zu ihm. "Was ist denn passiert, warum weinst du?", fragte ich leise nach und wusste nicht recht, ob ich nach seiner Hand greifen sollte, lies es aber lieber. Zu gerne hätte ich auch gewusst was sonst noch passiert war, aber Samuel ging vor, so wie der heulte und was wenn was mit Koiko war? Wobei, nein, dann würde man Rin durchs ganze Haus kreischen und heulen hören, also schied ihr Freund schon mal als Opfer aus. Blieb jemand der anderen, was aber auch nicht schön wäre. Meinem Freund bedeutete ich noch, dass er gern gehen und gucken konnte, wenn er wollte, ich würde mich schon um den jungen Mann kümmern, irgendwie, immerhin mochte ich ihn doch ganz gerne. Er half mir immerhin so oft und überhaupt, er war eben einfach ein lieber Kerl und ich wollte nicht, dass er so weinte.

Koiko wehrt sich in Panik nochmal heftig und kreischt kurz auf, verliert dann aber das Bewusstsein. Timá schläft tief und fest, Ayaka heult immer noch und liegt unter ihrer Decke, sodass sie nichts mitbekommen kann.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7851
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Apr 28, 2014 10:07 pm

Samuel

Ich hatte mir vorgenommen Kaisa alles zu erzählen, immerhin hatte ich ihr auch von den Schatten erzählt und sie hatte es ganz gut aufgenommen! Und überhaupt, sie war doch meine Süße und ich freute mich einfach SO sie wiederzusehen und wiederzuhaben, da bemerkte ich auch überhaupt nicht, dass ihr Bauch mehr geworden war und schon mal gar nicht kam ich auf die Idee, dass sie schwanger wäre. Daher erzählte ich ihr dann auch ganz unverfroren und wahrheitsgetreu, was da war und mit den Russen und allem, denn ich fand, in einer Beziehung musste man doch ehrlich zueinander sein! Jedoch wurde sie auf ein Mal ganz wütend, ihr lag aschon die ganze Zeit was auf dem Herzen, dass wusste ich, aber irgendwie hatte ich nicht gedacht, dass sie so sauer werden würde. Und dann stand ich auch schon vor der Tür, mit einer Tasche mit dem notwendigsten gepackt und sollte mich verziehen, was ich überhaupt nicht begriff. Ich versuchte noch gut eine Stunde wieder in die Wohnung zu kommen, doch blieb Kaisa eisern und ich ging zur Schule, wobei meine Tränen eh schon durchgehend liefen. In der Schule wurde es dann noch schlimmer, denn Sirius erschrak über meinen Schatten und fiel die Treppe herunter, was mich erst recht panisch werden ließ und wäre Esteban nicht gekommen und hätte mich mitgenommen, wäre ich echt durchgedreht und wäre schreiend und heulend durch die Gegend gelaufen. So saß ich noch bei Alex und drückte mich dann auch einfach hemmungslos an ihn. "Kaisa hat mich rausgeschmissen.. Ich weiß nicht wieso, einfach so! Ich wollte ihr alles erklären und dann wurde sie sauer und hat gesagt, dass ich mich verpissen soll und hat mich rausgeworfen", schluchzte ich dann und wusste echt nicht, wie es weitergehen sollte, denn ich liebte meine Kaisa doch! Wieso tat sie das auf ein Mal?

Esteban geht den anderen wieder helfen, wobei Sirius noch immer unten sitzt und nun brechen muss, da sich noch alles dreht. Apofani geht nun zu ihm und will helfen, während Nestor erstmal Tani beruhigt, der wach geworden ist und Esteban schließlich Rin noch Kühlpacks bringt, damit ihr Gesicht nicht noch mega anschwillt.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7874
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Apr 29, 2014 6:59 am

Alexander

Der arme Samuel tat mir leid. Immerhin weinte er so herzzerreißend und man konnte regelrecht spüren was für schmerzen er erleiden musste und das nur davon, dass man ihn sah. Und dann klammerte er sich auch noch plötzlich an mich, was mir doch leicht unangenehm war, da ich ja doch so dünn war und er das so voll spüren musste und ich nahm eben auch kaum zu. Bisher hatte ich vielleicht ein halbes Kilo mehr, aber mehr auch nicht. "Was hast du ihr denn erzählen wollen?", fragte ich sanft nach, denn ich wusste nicht wirklich, was genau nun eigentlich gewesen war. Klar hinter dem ganzen steckte mehr als nur mein Bruder der mich verprügeln wollte und Aleksey musste ja auch irgendwo hergekommen sein. Wo der wohl war? Ich hoffte wirklich, dass es ihm einigermaßen gut ging, denn er war ein netter Kerl und er konnte kochen, wenn auch nicht so gut wie Lazar, aber er konnte es. Gern wollte ich ihn mal besuchen oder sowas und mich mal richtig dafür bedanken, dass er mir das Leben gerettet hatte, denn Valentin hätte mich getötet, da war ich mir doch mehr als sicher. Sanft strich ich Samuel über den Rücken und hoffte, dass er sich endlich beruhigte. Sie würde ihn sicher wieder zurück nehmen, nur sie musste sich auch erstmal sortieren und das alles bestimmt auch mal überschlafen. Und dann würden doch sicherlich auch mal Ayaka oder Rin mit ihr reden und das wurde dann schon,was ich Samuel auch so sagte. Immerhin war er doch ein lieber Kerl und Kaisa liebte ihn ganz sicher!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7851
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Apr 29, 2014 6:12 pm

Samuel

Ich kuschelte mich noch immer leicht an Alexander, wobei mir auffiel, dass er noch immer verdammt dünn war. Dünner als ich gedacht hatte, doch ich glaubte nicht, dass er magersüchtig oder so was, sondern eben halt einfach dünn und außerdem kümmerte sich Esteban bestimmt darum, immerhin wollte der doch bestimmt auch nicht, dass es seinem Freund scheiße ging oder sowas in der Art oder?! Nein gewiss nicht! "Naja, dass mit Aleksey und dass ich damals viel Scheiße gebaut hab und sowas eben alles, warum sie so schnell auf das Schiff mussten und das eben... Das gehört sich doch so, immerhin soll man ehrlich sein in einer Beziehung und ich liebe sie doch", seufzte ich dann und konnte mich so langsam aber auch mal beruhigen, während Esteban auch wiederkam und erstmal ein wenig was zu trinken für uns hatte. Dankend nahm ich ihn den Becher ab und und ließ dann auch ein wenig von Alex ab, ehe ich mich ein wenig rot werdend entschuldigte, dass ich jetzt einfach so hier reingeplatzt war und alles. Dankend sah ich dann ziwschen den Männern hin und her wusste nicht so recht, was ich tun sollte, denn Esteban saß nun auch neben mir und kümmerte sich auch ein wenig um mich, was ich ja irgendwie voll mega nett fand, auch wenn ich ihn kaum kannte und er bislang eigentlich eher immer so Alex Freund gewesen war. Doch Alex hätte sich auch nie im Leben einen Idioten ausgesucht, nein wirklich nicht. Doch was meine Kaisa anging, wusste ich noch immer nicht weiter, denn ich verstand nicht, was da los war und wieso ich hatte gehen müssen, so aus heiterem Himmel!

Apofani bringt Sirius erstmal zum Nähen oder Tackern, da sie das in der Schule nicht kann, der Rest wird wieder ruhiger, Nestor räumt noch unten auf und entfernt Sirius hinterlassenschafften, ehe er Rin noch hilft, welche nun mit Decke und Kühlkissen und Tüchern wegen ihres Nasenblutens wieder gegenüber vom Bett hingesetzt hat.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7874
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Apr 29, 2014 7:07 pm

Alexander

Wirklich viel sagte mir das was er sagte ja nicht, wobei doch, langsam kam es wieder hoch, denn Aleksey hatte die ganze Zeit mit mir geredet irgendwie... ich hatte nur nicht wirklich zugehört, weil ich Angst und Schmerzen gehabt hatte und meine Nase und alles tat auch immer noch weh, wenn ich nur daran dachte. Doch eigentlich.. eigentlich war das nicht so schlimm, denn am schlimmsten schmerzte mein Herz, weil Valentin mich so sehr hasste. Dabei hatte ich ihm doch nichts getan! Ich war immer nett zu ihm, liebte ihn und dann tat er mir all diese Dinge an! Und wenn ich dann noch dran dachte, dass ich Aleksey noch nicht mal besucht hatte bisher... morgen MUSSTE ich das nachholen! "Ja, aber ich denke sie will einfach mal drüber nachdenken und das ist einfacher, wenn du da nicht dabei sitzt. Lass ihr ein wenig Zeit und sie verzeiht dir bestimmt", versuchte ich ihn weiter zu beruhigen, als mein Freund mit Getränken herein kam und ich ihm dankend eines abnahm. Es tat gut ein bisschen was zu trinken und jetzt langsam wollte ich aber auch mal wissen was denn nun eigentlich mit Sirius war, denn das hatte nicht gut ausgesehen. Er hatte geblutet! Der arme Kerl.. er tat mir Leid und ich hoffte doch sehr, dass es ihm schnell wieder besser ging. Jetzt wo er ja auch seine Ayaka wieder hatte. Ob die überhaupt schon was davon wusste, was passiert war? Wahrscheinlich nicht, wir sollten es ihr sagen...!

Koiko ist noch immer bewusstlos
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7851
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Apr 29, 2014 8:09 pm

Esteban

Ich hatte an meinem Schatz gekuschelt eingeschlafen und wurde dann jäh aus meinem gemütlichen Traum gerissen, als es auf ein Mal polterte. Ich zog sofort los und so kam es, das Samuel schließlich weinend in unserem Zimmer hockte und mein Alex auf die Idee kam, dass war es Ayaka sagen mussten, nachdem ich ihm erzählt hatte, dass er wohl die Treppe heruntergefallen war und sich auf dem harten Boden unten ordentlich den Kopf angeschlagen hatte. Dass hatte Samuel leicht wieder zum Wimmern gebracht und er fügte hinzu, dass er schuld sei, denn er hatte sich unten herumgeschlichen. Egal, ich ging jetzt erstmal vorsichtig los in Ayakas Zimmer, wobei ich leise anklopfte und verwirrt war darüber, dass ich das Mädchen nicht sofort sah. "Ayaka?", fragte ich dann, ehe ich vorsichtig zu dem Bettdeckenknäuel ging und dann dieses anstupste. "Hey du, Ayaka.. Ich muss mal mit dir reden.. Was hast du denn? Alles ok bei dir?", fragte ich dann nach, als ich wahrnahm, dass sie doch ziemlich weinte und das machte mir Sorgen. Vielleicht wusste sie schon, was mit Sirius loswar und weinte deshalb so heftig? Ich konnte mich jedenfalls nichts anderes vorstellen, denn immerhin war Sirius auf pechiöse Weise die Treppe heruntergerutscht und das hätte schlimm ausgehen können. "Wein doch nicht so, er wird bestimmt wieder", fügte ich deshalb hinzu, denn das die beiden gestritten haben, darauf kam ich momentan noch gar nicht. Vorscihtig setzte ich mich neben ihr aufs Bett und wartete.

Samuel sucht sich ein ZImmer, Rin wird die Nacht über wachen
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7874
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Apr 29, 2014 8:20 pm

Ayaka

Wieso machte Sirius so was? Ich verstand es einfach nicht und ich fühlte mich so dreckig und dann kam auch noch wieder all das hoch, was Ellinor gemacht hatte und das tat einfach nur so unglaublich weh, es lies mir so schlecht werden und ich heulte einfach nur Sturzbäche. Was wenn Sirius das gemacht hatte, weil ich so gewesen war?! Aber ich konnte doch nichts dafür! Ich hatte das nie gewollt! Ich hatte doch alles getan was ich konnte um mich zu wehren, aber ich war eben zu schwach gewesen, wollte er mir das jetzt vorwerfen oder was?! "Dann kann er ja gleich zur nächsten rennen wenn er wieder ist!", fauchte ich verletzt unter meiner Decke und rollte mich dann noch fester und noch mehr heulend ein. Ich war doch eh nur so eine scheiß Hure, was sonst? Wie hatte ich nur wirklich glauben können, dass er mir das vergeben würde? Vielleicht sollte ich mich meiner Stellung einfach ergeben und auch anfangen Drogen zu nehmen, tat ja scheinbar jeder hier, der irgendwelche Probleme hatte, wieso ich nicht auch? Und vielleicht hatte ich ja dann mehr Erfolg wenn ich mich vor einen Zug warf? Aber vorher ging ich dann natürlich noch ein paar Kerle vögeln weil ich mich ja so unheimlich gut dabei fühlte und gar nicht scheiße, schmutzig, minderwertig und einfach nur widerwärtig. Nein, natürlich nicht, ich wusste doch noch nicht mal was das hieß, weil ich ja eh nur eine billige Schlampe war die es mit allem trieb und dann noch nicht mal Geld nahm. Wie praktisch für ihn, wurde er nicht so schnell arm.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7851
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Apr 29, 2014 8:37 pm

Esteban

Ich sah mich ein wenig hilflos um und musterte den Deckenhaufen, ehe ich an ihm zu ziehen begann. "Nun komm doch mal bitte da raus, ich kann dir nicht helfen wenn du da in die Decke nuschelst", bat ich dann, denn eigentlich wollte ich ihr ja nur sagen, dass Sirius die Treppe heruntergefallen war und nun im Krankenhaus wahrscheinlich blieb, aber sie wollte nicht hören und sie war wohl anscheinend auer auf ihn. "Wieso sollte er denn zur nächsten Rennen? Was redest du denn da komisches Zeug", fragte ich dann nachä whrend ich noch immer versuchte die Decke wegzuziehen und schon überlegte, ob ich nicht einen der weiblichen Mitbewohner hier fragen sollte, ob sie mal mit Ayaka sprach, immerhin war ich auch nur ein Mann. Ok, ein schwuler Mann und auch ein schon sehr lang schwuler Mann und manchmal hatte auch schon sehr weibliche Gedanken, aber das war nun gleich mehrfach schwer. Immerhin, Deutsch war noch immer ziemlich schwer für mich und eigentlich schwieg ich ja, auch wenn ich mittlerweile an die Umgebung hier und alles gewöhnt hatte und es daher ging, aber ansonsten war es eben manchmal schwer und vor allem in solchen sensiblen Themen und außerdem war ich eben auch keine Frau, mit der man so Frauengespräche führen und konnte überhaupt fühlte ich mich nur minimal überfordert, aber ändern konnte man das jetzt auch nicht mehr und außerdem wollte ich ja schon auch gerne wissen, was denn nun los war, dass sie so sauer auf ihn war. Immerhin, der arme Sirius, was hatte er Ayaka denn bloß getan?
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7874
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Apr 29, 2014 8:53 pm

Ayaka

Jetzt fing der auch noch an an meiner Decke zu ziehen! Ärgerlich hielt ich sie fest, war aber nicht ganz stark genug, denn durch das heulen fühlte ich mich schlecht und kraftlos, sodass die Decke schon bald aus meinen Fingern rutschte und ich ohne da lag und heulte. Wobei es mir egal war, ob mein Klein ein wenig hochgerutscht war und was auch immer, war doch eh scheiß egal. Nun nur noch mein Kissen an mich klammernd starrte ich zu Esteban hoch und wusste nicht recht ob ich giftig oder traurig gucken sollte. "Wieso komisch?! Er hat mir doch selbst gesagt, dass er zu einer Nutte gegangen ist, weil ich ja nicht da war und ich scheinbar nicht mehr als eine unbezahlte Hure für ihn bin und das denkt ihr doch alle, oder?! Und ich hab das ja auch alles so freiwillig getan! Richtig viel Spaß hatte ich dabei als ich die halbe Männerwelt durchgevögelt hab, oh ja, natürlich!", fauchte ich noch immer tief getroffen, ehe ich mein Gesicht ins Kissen drückte und munter weiter heulte. Dieses Gefühl nicht mehr als ein Stück Dreck zu sein, es war einfach das schlimmste was man fühlen konnte, vor allem, wenn es durch den ausgelöst worden war, den man über alles liebte! Wer sollte einen denn noch lieb haben, wenn sich sogar der von einem abwendete?! Da blieb doch niemand mehr! Wahrscheinlich hassten sie mich einfach alle, nur sie waren zu nett um es mir zu sagen. Ja genau das musste es sein, zumal Koiko so etwas sowieso niemals über die Lippen bringen würde, Lazar wohnte nicht hier, Rin interessierte sich nicht mehr für mich, Timá hatte am Schiff sicher auch nur gespielt und überhaupt war alles scheiße.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7851
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Apr 29, 2014 9:17 pm

Esteban

Sie wehrte sich anfangs noch, ehe die Decke aber auch weg war und ich eine weinende Ayaka vor mir hatte, deren Kleid einfach mal so nicht am richtig Ort saß, aber das störte mich nicht so wirklich, immerhin, geil wurde ich von sowas mal gar nicht und auch ansonsten gabs schlimmeres. Vorsichtig drückte ich das Mädchen dann einfach an mich und fuhr ihr ein bisschen durch ihre wunderschönen langen Haare, die wirklich bezaubernd an ihr aussah. "Also gleich vorweg, ich denke nicht, dass du soetwas bist oder das es dir Spaß machen würde, ich würde dir das nicht zutrauen, du bist doch überhaupt nicht der Typ dazu", meinte ich dann und war doch ziemlich verwirrt. "Und was da nun mit Sirius war weiß ich nicht, aber eigentlich glaub ich nicht, dass du nur soetwas für ihn bist. Echt absolut nicht. Ich hab ihn nun die letzten Tage hier erlebt und ich glaube nicht, dass er dich auch als sowas sieht. Seitdem er wieder da war vom Zug war er so traurig und er hatte die ganze Zeit so ein total süßes Bild von dir gehabt und dann hat er davon erzählt, dass wir noch gar nicht richtig deinen Geburtstag gefeiert haben und hat den ganzen Tag an deiner Kette gebastelt und dann gesagt, dass grün zauberhaft an dir aussieht und sowas und ich glaube nicht, dass er dich nur darauf beschränkt, dass du große Brüste hast und er mit dir Sex haben kann, das.. Nein, ich glaub nicht, dass er so über dich denkt", meinte ich dann langsam und drückte sie weiterhin an mich, damit sie sich beruhigen oder weiterhin ausheulen konnte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7874
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Apr 29, 2014 9:33 pm

Ayaka

Es beruhigte mich doch ein ganz klein wenig, als er mir so durch die Haare strich und ich hörte auf zu weinen, zitterte aber dennoch am ganzen Leib. "Natürlich bin ich das nicht, ich hab es gehasst ich hasse es immer noch, ich hasse mich immer noch und ich kann noch nicht mal was tun! Scheiß Tabletten kann ich schlucken und sonst? Ich bin sogar zu schwach um den blöden Schatten zurück zu halten", fluchte ich weiter, wobei es mir egal war was für obszöne Töne ich von mir gab. Als er die Kette erwähnte begann ich dann allerdings doch wieder zu heulen wie sonst was und ich konnte nicht mehr an mich halten. Wütend riss ich mir das Schmuckstück vom Hals, wobei ich das Glück hatte, dass es nicht kaputt ging und schmiss es vom Bett. "Warum geht er dann zu einer Prostituierten, nachdem was ich durchgemacht habe?! Er weiß genau wie scheiße es mir deswegen geht und dann so was?! Als ob ich ihm auch nur irgendwas bedeuten würde, aber dieser Arsch brauch sich nicht einbilden das ich auch nur noch einmal mit ihm schlafe! Eher lass ichs mir zunähen oder was auch immer!", heulte ich halb wütend, halb verletzt und drückte mich nun auch leicht an ihn, wobei ich die Augen schloss und hoffte dass es einfach aufhören würde so weh zu tun. Sirius sollte gefälligst weg bleiben von mir! Diesen Arsch wollte ich nicht wieder sehen! Wie konnte er mir sowas nur antun?! Alles hätte ich ihm verziehen, aber eine Nutte?! Nach dem was passiert war?!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7851
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Apr 29, 2014 9:56 pm

Esteban

"Nein Ayaka, nicht dich hassen... Du bist ein wundervolles und wunderschönes Mädchen, wie kommst du denn darauf, dich zu hassen? Nein, sowas darfst du nicht tun, guck doch mal, du hast wunderschöne lange Haare und traumhafte grüne Augen mit diesen süßen goldenen Sprinkeln oder wie ihr das in Deutsch nennt", meinte ich dann geschockt, denn sie sollte nicht so über sich denken, denn sie war einfach schön! Das mit den Schatten begriff ich in der Zwischenzeit so überhaupt gar nicht, denn ich wusste bislang nichts von den Schatten und daher war ich doch ziemlich verwirrt. "Vielleicht kann dir ja irgendwie einer der anderen da helfen? Immerhin scheinen sie alle ziemlich stark zu sein", dachte ich deshalb erstmal an und war doch ziemlich erschrocken, als sie plötzlich die Kette wegriss und auf den Boden warf. Und um noch etwas machte ich mir Sorgen, was, wenn Sirius absichtlich gesprungen war und nicht gefallen war und Samuel nur zufällig da unten gestanden hatte? "Red nicht so über ihn, dass hat auch er nicht verdient, egal was er getan hat. Frag ihn das doch, dann weißt du, warum er es getan hat, ich kann es dir nicht beantworten, ich kann dir nur sagen, dass ich weder glaube, dass er dich für sowas hält, noch, dass er dich nicht liebt. Du siehst auch nur deine Seite, glaubst du für Sirius war das schöne Zeiten? Erst ist er tagelang weg und dann will er sich umbringen, weil er glaubt, DICH nie wieder haben zu dürfen und nun ist er so ehrlich und beichtet dir alles und nun... Naja, ich kann dich verstehen, ich fände es auch nicht toll, wenn Alex jetzt so einem Callboy geht, aber es ist nicht für dich hier alles kacke, es hat uns hier alle mitgerissen", antwortete ich ihr dann nachdenklich.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7874
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Apr 29, 2014 10:11 pm

Ayaka

"Das meint er sicherlich auch und wie wundervoll billig ich dazu noch bin. Ja wunderbar und die anderen haben da sicher groß Bock drauf, sie reden ja auch so viel mit mir, seitdem es passiert ist", schnaubte ich sauer. Wundervoll, wunderschön, was bedeutete das schon? Toll das er so oberflächlich war...! Schweigend löste ich mich wieder von ihm und drehte mich um. "Er hat mich weggeschickt! Ich wollte nicht gehen, aber ER hat gesagt ich soll gehen und jetzt bin ich schuld daran, dass ich nicht da war und das er ach so leiden musste, dass er gleich zu einer anderen rennen musste um sich dann umzubringen?! Wahrscheinlich wollte er mich nur los haben damit er zu einer anderen rennen konnte! Und wenn es doch eh nicht nur für mich hier Kacke ist, warum kommst du dann überhaupt und willst wissen was los ist?! Ehrlich, mit so was brauchst du mir jetzt auch nicht zu kommen und wenn euch das so sehr belastet, ich kann nicht mehr. Ich will nichts mehr damit zu tun haben. Ich bin nicht seine kleine Nutte und er braucht auch nicht nochmal an gekrochen zu kommen.", stellte ich fest und stand auf. Zum Glück hatte ich meine Sachen eh alle noch im Koffer, denn ich hielt es hier wirklich nicht aus. Wenn er mir nicht helfen wollte oder was auch immer, dann sollte er halt gar nicht erst kommen. Ich hatte jedenfalls keine Energie mehr um hier noch länger herum zu sitzen. Rin sprach doch ohnehin nicht mehr mit mir, Kaisa konnte ich ja anrufen und Besuchen, was mit Koiko war wusste ich nicht und überhaupt, ich wollte hier nicht bleiben. Noch immer zitternd, aber immerhin mit geradem Rücken verließ ich das Zimmer, holte mir meinen Koffer und ging nach unten. Ich würde zu meinen Eltern fahren. Das war ein guter Plan. Und wenn jetzt nichts mehr fuhr, dann würde ich am Bahnhof eben warten bis irgendwas kam.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7851
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Apr 29, 2014 10:24 pm

Esteban

Ich sah sie doch leicht fassungslos an. "Vielleicht denkst du mal über dein Verhalten nach? Vielleicht hat Sirius auch einfach mal Abwechslung zu einer gesucht, die ihn nicht ranlässt, mit der Männerwelt schläft und dann nur rumbrüllt das sie hässlich sei?", meinte ich dann leicht entnervt und sah ihr nach, wie sie sich abwendete und dann auch aufstand um wohl zu gehen. "Eigentlich hatte ich dir nur sagen wollen, wo Sirius nun ist, aber da es dich anscheinend einen Scheiß interessiert und du lieber gerne deine Mädchentour abziehen möchtest, dann mach das, nur wunder dich nachher nicht, wenn Sirius nachher wirklich jemanden neues gefunden hat", meinte ich nur, ehe ich die Kette nahm und dann mich auf den Weg zu Samuel machte. Immerhin brauchte der meine Hilfe nun dringender als diese blöde Kuh. Da wollte man helfen und objektiv bleiben und man wurde nur angeschnauzt. Was wusste ich denn von Tabletten und Schatten und was sie für Probleme hatte, dass sie mit der kompletten Männerwelt geschlafen haben soll, aber ganz ehrlich, wenn ich Sirius wäre, würde ich den Versuchen diese blöde Kuh loszuwerden und nicht sowas auch noch behalten zu wollen. Nachdenklich ging ich zurück in mein und Alex Zimmer, wo Samuel aber auch nicht mehr war, doch anscheinend hatte er sich ein eigenes Zimmer gesucht und dann war das auch ok. Nachdenklich krabbelte ich zürück zu Alex ins Bett und kuschelte mich an ihn, während ich doch Ayaka noch verdauen musste. Immerhin, so eine aufbrausende Pute hatte ich schon lang nicht mehr erlebt.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7874
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Apr 29, 2014 10:35 pm

Ayaka

Mein Verhalten? MEIN VERHALTEN? Ich schrie erstickt auf, als er das sagte, merkte wie ich zusammen krampfte und rannte dann einfach los. Ich nahm nicht mal mehr eine Jacke oder Schuhe oder so was mit. Wie konnte er so etwas zu mir sagen?! Wie konnte er sagen, dass ich das absichtlich gemacht hätte?? Außerdem hatte ich ihn ran gelassen und ich hatte nie gesagt ich sei hässlich, aber dieser Idiot... So rennend brauchte ich nicht lang bis ich am Bahnhof war, wo ich vor der Tür dann in mich zusammensackte und einfach nur heulend auf den Stufen saß. Der nächste Zug würde erst in einigen Stunden fahren, doch ich wollte solange nicht warten. Ich würde einfach den nächst besten nehmen, scheiß egal wo ich dann landete, ich wollte nur weg hier, ganz weit weg und nie wieder zurück. Wie konnten sie mir das antun?! Als würde ich nicht schon genug leiden und dann solche Sprüche? Das tat mehr als weh, es machte alles kaputt! Es zerbrach mein Herz, legte meinen Verstand grad still und überhaupt. Immerhin ging es so weit, dass es mir wirklich scheiß egal war, dass ich hier jetzt noch drei Stunden sitzen würde, so ganz alleine mitten in der Nacht und das ich dann einfach irgendwohin fahren würde. Ob ich mein Handy überhaupt eingesteckt hatte? Ach egal, wenn nicht, dann eben nicht, machte auch nichts. Wen sollte ich schon anrufen? Kaisa erreichte ich auch von der Telefonzelle aus und von mir wollte eh keiner was und wenn doch, dann hatten sie jetzt eben Pech gehabt.

Alex versucht Esteban zu beruhigen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7851
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Apr 29, 2014 10:51 pm

Rin

Ja doch, so langsam merkte ich dann doch noch, dass er mich erwischt hatte bei seinem herumgefuchtel eben und das tut nun auch ziemlich weh, auch wenn ich es seit Stunden immer wieder kühlte. Dankbar war ich dabei für Nestor, der in regelmä0igen Abständen immer wieder vorbei sah und mir neues brachte oder sowas, denn ich saß die ganze Nacht über gegen über Koiko, der nun bewusstlos war und dessen Temperatur sich zum Glück senkte, wie ich dann nachmessen konnte und das beruhigte mich! Da nahm ich eine dicke Lippe im wahrsten Sinne schon gerne in kauf. Irgendwann jedoch hatte mich einfach die Müdigkeit erwischt und haute mich um, sodass ich nun doch nicht wegnickte, auch wenn es bereits vier Uhr morgens sein musste und man draußen schon die ersten frühen Vögel hören konnte. Lange würde ich wahrscheinlich auch nicht schlafen, jedenfalls nahm ich das nicht an, war mir aber auch egal. Konnte mir mein Rücken und mein Nacken eben noch dazu wehtun, war nun auch nicht so das große Problem, wenn mir mein Gesicht mehr wehtat. Hoffentlich fing es nicht nochmal an zu bluten... Wobei nein, das merkte ich, weil Empir es merken würde und dann würde er zusehen, dass nicht unbedingt Blutsflecken auf meinem Kleid landeten, welches ja noch immer trug und welches nicht unbedingt damit besudelt werden sollte. Hoffentlich ging es meinem Schatz morgen schon besser, ich wollte nicht, dass er noch ein Mal solche Qualen durchlitt, dass machte ihn nicht nur fertig, sondern mir zerriss es auch schon das Herz in mehr als tausend Teile.

Esteban beruhigt sich langsam und schläft dann ein, bis auf Samuel und Sirius schläft der Rest auch.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7874
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Apr 30, 2014 6:33 am

Koiko

Nachdem ich das Bewusstsein verloren hatte ging es mir dann doch etwas besser, denn ich wurde nicht mehr so von irgendwelchen Wahnvorstellungen gequält. Dafür dauerte es aber auch ewig, bis ich langsam wieder zu mir kam, wobei mein Kopf sich noch immer ein wenig heiß anfühlte, aber lange nicht so schlimm wie es zu Beginn gewesen war. Erschöpft und mit brennnenden Muskeln hob ich leicht den Kopf und bemerkte Rin. Ich erkannte sie zwar nur an ihren weißen Haaren und sah noch sehr verschwommen, doch allein schon das sie da war lies mich ein wenig ruhiger werden umd freute mich. Langsam sah ich mich um, suchte etwas, das ich trinken konnte, fand allerdings nichts, sodass ich doch recht zögerlich aufstand und leicht wankend aus dem Zimmer taumelte und es sogar nach unten scschaffte, ohne zu stürzen und das obwohl ich nichts, oder zumindest kaum etwas sah. Dort angekommen passierte dann aber auch schon der erste Unfall. Da ich nur verschwommen sehen konnte und mir schwindlig war, griff ich im Schrank daneben und eines der Gläser fiel hinaus und zerbrach. Fluchend wollte ich es erst schon wegmachen, doch als ich beim bücken fast umkippte lies ich es liegen und nahm mir ein anderes. Gierig kippte ich gleich drei Gläser voll hinunter und blieb noch ein wenig an der anrichte stehen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7851
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Apr 30, 2014 5:47 pm

Rin

Ich schlief ja eh nicht besonders und somit wachte ich auch relativ schnell auf, nachdem Koiko verschwunden war. Doch ein wenig panisch sah ich mich um, doch konnte ich ihn nicht entdecken, sodass ich dann nach unten stolperte und dort doch ein wenig panisch meinen Freund weiterhin suchte. Schließlich fand ich ihn in der Küche, wobei ich beinah noch in die Scherben stolperte, doch konnte ich mich gerade noch so stoppen und zur Seite springen. Verwirrt sah ich Koiko dann an. "Was tust du hier? Du kannst doch nicht einfach aufstehen!", meinte ich dann, denn wenn man bedachte, dass er nur Shorts anhatte und die auch noch hochgeschoben waren und er auf dem Weg runter seine ganzen Tücher von den Wadenwickel verloren hatte, das ging echt nicht. "Warum hast du denn nichts gesagt, ich wäre doch sofort was holen gegangen! Wie geht es dir? Besser?", fragte ich dann sofort bestürzt nach und hoffte, dass er sich dann zumindest mal hinsetzen würde, denn ich machte mir doch echt Sorgen um ihn und darum, dass er noch umkippte oder sowas! Dann zog ich erstmal mein Kleid zurecht und sammelte und putzte mir die Nase, wobei es ungemütlich zog und ich das Gefühl hatte, früher oder später würde da nochmal ein bisschen Blut nachkommen, doch noch nicht und selbst wenn, war es mir egal. Unruhig sah ich zu Koiko, ehe ich anfing die Scherben eben wegzuräumen, was ja nicht so das große Problem war und zum Glück war das Glas auch nicht in zu viele kleine Teile zersprungen, dass ich noch hätte den Staubsauger holen müssen, sondern es auch so mit einem Kehrblech ging alles wegzumachen, ich wollte ja nicht, dass sich noch irgendwer verletzte!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7874
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Apr 30, 2014 6:22 pm

Koiko

Rin kam herein gestolpert, wie ich an ihren Haaren und an ihrer Stimme sehr schnell erkannte, wobei ich meine Augen allerdings nur kurz offen hielt und schnell wieder schloss, denn so war es angenehmer. Genauso wie ich mich auf der Anrichte abstützte um nicht ganz so sehr zu schwanken. "Ich hatte Durst, ich wollte dich nicht wecken", stellte ich fest und trank vorsichtig nochmal einen Schluck. "Mhm... mir ist schwindlig und meine Wahrnehmung ist ziemlich gestört, aber sonst ist alles ok", fügte ich dann noch hinzu und blieb weiterhin stehen, denn ich traute es mir nicht ganz zu, dass ich bis zum Stuhl kam. Und es musste nicht sein, dass ich jetzt vor Rin hier noch umkippte oder so, mir ging es schon schlecht genug. "Was ist da passiert? Es war doch irgendwas, oder? ich glaube ihr wart alle ganz durcheinander und hattet Panik, oder?", fragte ich nervös nach, denn ich wähnte mich an etwas zu erinnern, wusste aber nicht sicher an was und dazu konnte ich mich nur so schlecht konzentrieren, beinahe gar nicht, was natürlich sehr unpraktisch war. Hoffentlich konnte Rin mir auch wirklich sagen was los war, denn es interessierte mich doch sehr und ich machte mir wirklich Sorgen. Was wenn irgendwie was geschehen war und jemand verletzt oder solche Scherze? Ich fände das gar nicht gut! Überhaupt nicht! Es sollte doch allen gut gehen, immer und überall und ganz egal was war.

Aleksey geht es inzwischen schon wieder recht gut, er darf bald gehen
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7851
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 37 von 40 Zurück  1 ... 20 ... 36, 37, 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten