Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 4 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Feb 23, 2014 3:50 pm

Ryuji

Ich musste müde lächeln, als er meinte, dass ich und vermutlich auch Koiko zu beneiden war wegen diesem Haus. Naja, darüber müsste Jonathan sich keine Gedanken machen, mein Bruder hätte so viel erreichen können, doch hier, dieses Haus, es war ein Fluch und ein Graul und ich betete, dass seine und Rins Kinder hier vielleicht die Natur schützen würden, aber dieses grausame Haus einfach nur stehen ließen. "Ich sag dir, der Kleine ist echt mega putzig, aber solange hier alle gut drauf sind, sind sie echt alle total liebevoll und knuffig", grinste ich dann fröhlich, wobei ich auch wieder stark an meinen Bruder udn Rin dachte, die beiden eigentlich immer voll plüschig waren und Lazar konnte eh niemand toppen, ich kannte niemanden, der so sanft war wie der Kerl. Als er meinte, dass er schon eine Nacht bleiben dürfte, aber mehr nicht, weil er vermutlich nicht lernen würde hier, musste ich grinsen. "Ohja, da hat Sarah vermutlich recht und helfen könnten wir dir wahrscheinlich auch alle nicht", lächelte ich dann sanft und erwiderte den Kuss, ehe die anderen kamen. Glücklich setzte ich mich dann hin, ehe ich doch noch Essen verteilen half und dann allen einen guten Appetit wünschte, genauso wie Tanathan auch, ehe ich probierte und Timánri erstmal sagte, dass es traumhaft gut schmeckte und sie das toll gemacht hatte, wo Tani auch gleich zustimmte und meinte, dass es echt mehr als nur toll war. Glücklich aß ich dann wieter und überlegte, wie wir das nachher machen würde, aber irgendetwas tolles würde uns schon einfallen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Feb 23, 2014 3:59 pm

Jonathan

Das die hier alle sehr nett waren, das glaubte ich doch sofort, immerhin, Timánri und Tanathan waren beide sehr nett zu mir bisher und dabei kannten wir uns noch gar nicht so wirklich und überhaupt, auch damals, als das mit dem Joint gewesen war, sie waren eigentlich ja echt alle sehr nett gewesen und hatten wirklich versucht mir zu helfen, statt mich noch weiter reinzureiten, auch wenn ich dafür jetzt Stress mit meinen freunden hatte. Als wir uns dann alle gesetzt hatten und mit dem Essen anfingen war ich anfangs doch noch ein wenig zaghaft. Nicht das ich Angst gehabt hätte, das es nicht schmecken würde, nein, woher denn, aber ich war eben ein wenig schüchtern, weil ich hier einfach reinplatzte und dann Essen haben wollte, doch schnell legte ich die Schüchternheit auch wieder ab und meinte dann ebenfalls, dass es echt lecker war. Die Kleine hätte echt das Zeug zur Köchin, so wie ich das sah. Sie strahlte derweil Glücklich vor sich hin und freute sich einfach, dass es uns so schmeckte und ich freute mich ebenfalls, weil alle hier so nett waren udn ich bei meinem Ryuji sein konnte und das in einem absolut coolen Haus. "Wie groß ist das ganze hier denn nun eigentlich? Ich mein, klar, sehr gtroß, aber gibt es einen Keller und sowas?", fragte ich interessiert nach, denn ich kannte bisher ja eigentlich nur die Frontansicht, die Empfangshalle und die Küche und das Esszimmer, da konnte man noch nicht wirklich schätzen wie groß alles war.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Feb 23, 2014 4:27 pm

Ryuji

Mein Freund war so süß, wenn er schüchtern war! Ich grinste einfach nur liebevoll die ganze Zeit durch die Gegend, ehe ich weiterhin mein Essen aß. "Also.. Ja schwer zu erklären, also das hat einen Keller, Erdgeschoss, 1 und 2 Obergeschoss mit den Zimmern für die ehemaligen Schüler und jetzt die ganzen Leute und dann noch ein Dachgeschoss, dass ist Koikos Gebiet, da haben wir eigentlich nichts zu suchen und den Rest zeig ich dir später, ja Schatzi?", lächelte ich dann fröhlich und grinste ihn liebevoll an. Ach mein Schatz war einfach der beste, den es gab! Nach dem Essen wollte ich erst noch abräumen, doch Tanathan meinte, dass ich Jonathan erstmal die Schule zeigen sollte und sie würden abräumen. "Wenn das wirklich in Ordnung ist", lächelte ich dann sanft, griff man Jonathans Hand und nahm ihm dann mit in den Keller. "Also, hier ist heiße Quellen, da, weiter hinten ist noch eine Waffenkammer mit Trainingsschwertern und so, denn das hier war eigentlich mal eine Kampf-Schule, draußen gibts auch noch ein Dojo und all sowas", lächelte ich dann, als wir gerade in dem Raum mit den Quellen standen, welcher ja doch auch stark eine Saune grad war. Irgendwann würde ich hier auch echt drin mal baden, aber erstmal musste die Vitrine und das alles werden mit den Handtüchern und so. Naja, es war echt toll und ich freute mich doch auch ziemlich. Hoffentlich wollte Jonathan nicht auch noch die ganzen Waffen sehen, denn die waren eigentlich auch alle extrem gefährlich.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Feb 23, 2014 4:49 pm

Jonathan

Es war also echt gigantisch, also zumindest kam es mir so vor, auch wenn es jetzt gar nicht mal sooo mega viele Stockwerke hatte. "Ja, ich freu mich schon", stimmte ich absolut verträumt zu und wäre ihm am liebsten sofort um den Hals gefallen, doch das ging schlecht während dem Essen. Also aß ich stattdessen auf, nahm mir auch nochmal nach, putzte auch das weg und beendete mein Mahl dann so langsam. Tanathan meinte derweil, dass es ok wäre, wenn sie wegräumten, damit wir schonmal rumschaun gehen konnten und ich bedankte mich total glücklich bei ihm und Timánri, ehe ich auch schon aufgestanden war und mich wieder in die Eingangshalle begeben hatte, von der aus es ja in die anderen Räume und nach oben zu gehen schien. Ryujis Hand drückte ich dabei leicht um mich zu vergewissern, das dieser Tag auch wirklich passierte und nicht nur in meiner Einbildung stattfand und dann machten wir uns auch schon auf den Weg in die Tiefe. Es war recht düster da unten im keller, zumindest im Hauptgang, den wir aber schnell verließen, denn kaum unten, da zog mein Freund mich schon weiter in einen sehr, sehr warmen Raum, der mich echt faszinierte. "Hier gibt es heiße Quellen?! Ist ja krass", stellte ich erstaunt fest und sah ihn mit großen Augen an, ehe ich meinen Blick wandern lies. Es musste toll sein darin zu baden! "Und es gibt eine Waffenkammer, hab ich das richtig gehört? Darf ich die mal sehen?"
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Feb 23, 2014 5:10 pm

Ryuji

War ja klar, dass er unbedingt die Waffen auch noch sehen wollte, mein kleiner süßer Pupsibär. "Ja, keine Ahnung woher oder warum, aber es gibt sie, da musst Koiko fragen", lächelte ich dann sanft und meinte dann, dass er auch in die Waffenkammer konnte, aber bitte vorsichtig sein sollte, denn die Waffen waren eben doch sehr scharf und gefährlich. Nachdenklich ging ich dann also vor und stand in der Waffenkammer, in der von so Katana ähnlichen Teilen bis hin so Streitkolben und solchen riesigen Schwertern wie Koiko es hatte. "Wenn du willst und deine Eltern es erlauben, dann kann dir bestimmt auch irgendwer das erklären wie man damit umgeht, auch was Kampfsport und so angeht sind die hier echt alle topfit", lächelte ich dann, denn wenn man so nachdachte, dann konnte man hier echt von Schusswaffen bis hin zu spieziellen Waffen wie Rins Fächer alles finden. Zufrieden musterte ich meinen Schatz, ehe ich fragte, ob ich ihn jetzt das Erdgeschoss mit allem zeigen sollte, denn dort waren doch echt wichtigsten und meisten Räume, oben wir ja eigentlich gar nichts mehr los, die meisten Zimmer standen leer, wenn man mal überlegte, 2 waren ja eigentlich nur belegt, 3 wenn man Sirius und Ayaka dazu zählt, aber die wohnten nicht mehr hier. Schade eigentlich drum, man sollte mal richtig die auslasten und nicht nur leer stehen lassen, das war doch Verschwendung wie ich fand. Konnte mein Bruder ja alte Leute wohnen lassen oder sowas in der Art. Oder halt doch wieder Schule und mehr Schüler... Wäre ja mal eine Idee nicht wahr?
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Feb 23, 2014 5:21 pm

Jonathan

Ich würde ihn fragen, ja doch, wobei... vielleicht auch nicht, immerhin das Gebäude stand schon sehr lange und die Quellen gab es ja sicherlich auch nicht erst seit gestern, also wahrscheinlich wusste selbst Koiko keine Antwort auf die frage und es war ja aber auch gar nicht so wichtig. Zusammen gingen wir dann noch zur Waffenkammer, welche wirklich faszinierend war. Erstaunt lies ich meinen Blick über all die Schwerter, Dolche, Äxte und das andere Zeug wandern, was hier zum Teil an den Wänden hing und zum teil einfach nur angelehnt stand. Schade, dass Ryuji nicht wollte, das ich es anfasste, ich hätte es nur zu gerne getan, aber wahrscheinlich hatte er recht und es war besser, dass ich es nicht tat, denn ich würde mich echt noch verletzen und das musste nicht sein. "Oh, ich muss unbedingt mal fragen, interessant fände ich es schon", merkte ich an, ehe wer aber auch schon weg wollte, wahrscheinlich nur, damit ich nicht auf dumme Ideen kam und doch noch was antatschte. "Ok, lass uns hochgehen, ich wollte die Bibliothek ohnehin gerne sehen", stimmte ich zu, hielt dann aber doch nochmal inne, als mein Blick zum Ende des Ganges glitt und ich so etwas wie Zellenstäbe erblickte und dazu erregte ein Loch in der Wand meine Aufmerksamkeit, aber darüber wusste Ryuji wahrscheinlich nichts, also am besten ich vergaß das schnell wieder und lies ihn einfach das alles so zeigen, wie er es wollte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Feb 23, 2014 6:11 pm

Ryuji

Ob wohl noch mehr hier war? Ich hoffte ja nicht, denn ich wusste, dass es noch so die ein oder andere weiteren Hinweise gab, dass diese Schule hier das Grauen war und danach sollte mein Schatz Koiko bitte auch nie fragen. Deshalb überlegte ich, ob das wirklich so die schlaue Idee war ihm das hier alles zu zeigen. Egal, nun war eh zu spät. Also führte ich meinen Schatz wieder nach oben, wobei ich erst mal ihm das Krankenzimmer zeigte, da es auf dem Weg lag, ehe ich ihn in die Bibliothek führte, welche echt riesig war. "Da wären wir... Absolut keine Ahnung, was das alles für Bücher sind und bei dem Brand sind noch immer viele zerstört worden, deshalb wird es hinten in den Regalen auch ein wenig leerer, aber ansonsten sind das echt schon alte Teile", lächelte ich dann und strich über einen der alten ledeneren Buchrücken. Ob mein Jonathan eigentlich gerne las? Ich wusste es momentan nicht mal so genau, früher hatte ich ihn eigentlich nie lesen sehen, jedenfalls nicht so wirklich Bücher, meistens hatten wir ferngesehen und dann war er ja auch noch sehr stark immer feiern gegangen. Ob er das eigentlich vermisste? Ich musste ihn mal danach fragen, ob gerne wieder was trinken würde, in MAßen war ja ok und Joints gabs bei mir auch nicht, aber vielleicht wollte er ja wieder? Seine Freunde waren noch sehr sauer auf mich, was mir auch leidtat, denn ich wollte nicht, dass er sie verlor nur wegen mir oder wegen mir gemobbt wurde oder irgendwie sowas in der Art, das wäre katastrophal.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Feb 23, 2014 6:28 pm

Jonathan

Als erstes gingen wir ins Krankenzimmer, zumindest schien es mir ein solches zu sein, so steril weiß wie es hier war, dann noch die ganzen Schränke mit den roten Kreuzen darauf, ja, eindeutig ein Krankenzimmer, was wohl wahrscheinlich auch nötig war, wnen man sich die Waffen so ansah, die unten gelagert wurden. Wenn die wirklich alle scharf waren... das musste echt gefährlich sein, selbst wenn man wusste, wie man damit umgehen musste. Immerhin, der Gegenüber musste ja nur einen falschen Schritt machen oder eine Bewegung mit der man nicht rechnete und dann traf man doch oder sowas. Nach diesem Zimmer ging es endlich zu Bibliothek. Wahrlich fasziniert sah ich mich um, die augen vor Staunen weit geöffnet und einfach überwältigt von diesem Anblick. Da waren diese hohen, dunklen Regale mit all diesen uralten Büchern, wie es schien und dann die ganzen eingestaubten Seiten, welche man irgendwie sogar riechen konnte, oder aber es kam mir nur so vor, aber es war echt klasse. "Wow, es ist... wunderschön. Also gut, an sich lese ich nicht viel, wirklich nicht, auch wenn das Schade ist irgendwie, aber wenn ich mich hier so umsehe, ich könnte glatt doch noch damit anfangen", stellte ich grinsend fest und schlenderte an den Regalen entlang, wobei ich immer wieder stehen blieb um ein Buch näher zu mustern, aber es war bisher nichts dabei, was ich kannte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Feb 23, 2014 8:15 pm

Ryuji

"Ich wollte dich gerade fragen, ob du denn viel liest, bislang hab ich dich kaum lesen gesehen", überlegte ich dann und sah mich auch eni bisschen genauer um, ehe Müsli angelaufen kam und ich nun auf den Arm nahm und das kleine Ding kuschelte, was sie wohl zu genießen schien. "Also ich denke nicht, dass irgendwer da was gegen hätte, wenn du lesen würdest", grinste ich dann fröhlich und beobachtete meinen Schatz, wobei ich sagen musste, dass er echt der tollste war. Wenn er bleiben wollte.. wo würden wir wohl schlafen? Im Wohnzimmer? Vermutlich, denn die Sofas waren da eindeutig breit genug. "Ich bin neben an im Aufenthaltsraum, ja? Sieh dich ruhig noch um", lächelte ich dann, ehe ich mit Müsli nach drüben ging, wo Tanathan fröhlich herumsprang und mit Chopper und Duki spielte. Die Hunde waren wohl alle jetzt mittlerweile drin, jedenfalls war die Tür zu. Egal, vorsichtig setzte ich die Katze ab, ehe ich auch ein wenig mit Tanathan und den Hunden, während ich auf meinen Freund wartete, welcher sich ruhig in noch in Ruhe in der Bibliothek umsehen sollte. Ein wenig in Gedanken überlegte ich, wie ich in der nächsten Zeit mit meinen Schatzi verbringen konnte? Ich wusste es noch nicht so genau, immerhin dauerte es schon immer lange, bis man hier war oder eben wieder bei ihm zu Hause, aber ok, danach könnten wir ja wieder Zeit miteinander verbringen,Koiko sollte momentan lieber bei seiner Freundin sein, da konnte ich schon mal ein bisschen auf Jonathan 'verzichten', wir hatten ja trotzdem immer Kontakt!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Feb 23, 2014 8:49 pm

Jonathan

Ich lachte nur ein wenig verlegen, als er meinte, dass er mich bisher kaum lesen gesehen hatte, immerhin, meistens waren es ja auch nur Schulbücher die ich aufschlug, einfach, weil ich... nein, eigentlich wusste ich gar nicht so genau, wieso ich nicht mehr las, sondern nur so enorm wenig. "Na das hoffe ich doch, immerhin, lesen bildet", stellte ich fest und grinste weiter vor mich hin, während Ryu meinte, dass er schonmal weiter gehen würde, was ok war. Ich würde mich hier noch kurz umschaun und ihm dann folgen, denn mehr als das hier würde ich wohl von dem Haus erstmal nicht zu sehen kriegen, aber gut, wieso auch? Oben die Zimmer, dass waren ja alles Schlafzimmer, wie mein Liebster gemeint hatte, die gingen mich also nichts an und hier unten waren nur zwei Räume die ich nicht kannte und der eine war dann wohl der Aufenthaltsraum, der andere... sicherlich was Privates. Nach einer Weile entdeckte ich dann noch ein ganz besonderes Buch, das mich echt anzog. Es steckte in einer Vitrine und war dazu an den Seiten mit kleinen Schlössern ausgestattet, die verriegelt schienen. Was das wohl für ein dicker Wälzer war? Der Einband war schon recht zerfleddert und ich fand nichts was auf den Inhalt deutete, dazu wollte mein Freund, dass ich kam, mit sicherheit, also löste ich mich schließlich von dem Schaukasten und folgte ihm nach. Der Aufenthaltsraum gefiel mir sofort, denn er war echt sehr bequem eingerichtet und dazu angenehm hell und groß, und dann waren da ja noch die Hunde und gerade flitzte noch eine Katze an mir vorbei in den Raum, fauchte einmal kurz alle an, nachdem sie Ryu kurz ein wenig verwirrt gemustert hatte und verkrümelte sich dann auf einen der Sitzsäcke, wo sie sich auf den Rücken rollte, die Pfoten in die Luft streckte und scheinbar auch sofort einschlief. Komisches Tierchen. "Wo schlafen wir denn, also wenn ich dann heut da bleibe?"
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Feb 23, 2014 9:09 pm

Ryuji

Mein Schatz blieb ganz schön lange, aber vielleicht hatte er ja ein spannendes Buch gefunden? Ich hoffte schon, denn ansonsten wusste ich echt nicht, wo er hätte hin sein können und ich wollte auch nicht, dass er sich hier verlief oder sowas. Das musste doch echt absolut nicht sein! Schließlich kam mein Geliebter wieder und mit ihm dann auch Snow, die richtig verwirrt zu sein schien. "Tja Snow... Ich bin der falsche", grinste ich dann, ehe ich Jonathan erklärte, dass das die Katze war, die so fixiert auf Koiko war. "Wir würden dann hier unten schlafen, das Sofa ist perfekt und oben sind nur Einzelbetten, da geht das schlecht", seufzte ich dann denn jetzt noch ein Bett umbauen oder sowas, dazu hatte ich echt auch gar keine Lust, also lieber hier, weil ohne meinen geliebten Jonathan, wenn er schon da war, dass ging echt nicht. Immerhin schlief ich doch sowieso wenig neben ihn, seitdem wir es seinen Eltern gesagt hatten, denn er war oft bei ihnen und weniger bei mir, jedenfalls für meinen Geschmack zu wenig, aber ok, es ließ sich aushalten. Selbst wenn ich bei ihm schlafen würde, ich wäre mir nicht sicher, ob seine Eltern es so pralle finden würden, wenn ich dann bei meinem Jonathan mit im Bett pennte.... Wobei, schwängern konnte ich ihn schon mal nicht und er konnte mich auch nicht schwängern, also konnte doch kaum etwas schiefgehen. Außer vielleicht, dass irgendwem die Rosette brannte, aber auch da wusste ich jetzt ja ein paar Möglichkeiten, dass es nicht mehr so schlimm war dank Yoichi. Vorsichtig stand ich auf und zog meinen Schatz zu mir heran.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Feb 23, 2014 9:21 pm

Jonathan

Im ersten Moment verstand ich nicht ganz was Ryuji damit meinte, als er zu der Katze sagte, dass er der falsche wäre, dann ging mir aber langsam ein Licht aus, dass sich dann auch bestätigte, als er mir erklärte, was mit der Katze los war und wieso sie so reagiert hatte, als sie uns gesehen hatteund irgendwie tat sie mir ja auch ein wenig leid. Bestimmt vermisste sie ihren Besitzer und sie schien ja auch nicht allein sein zu wollen, sonst wär sie kaum hier und das war schon wirklich irgendwie traurig. Zu gerne hätte ich mich zu ihr gesetzt und sie gestreichelt, nur ich fürchtete, dass dies nicht in ihrem Sinne wäre. "Ok, in Ordnung", stimmte ich gleich zu. Wo die anderen beiden wohl schliefen. Bestimmt oben.. die armen, so ganz allein. Immerhin mussten da eine Menge Räume sein udn dann so ganz einsam in einem davon? Ich überlegte noch, wie es mit den beiden wohl war, als mein Liebster plötzlich aufstand und mich an sich zog, was ich willig zulies, denn so konnte ich mich an ihn schmiegen und ihn kuscheln, was ich ja sowieso total gerne machte. Das wir mal wieder zusammen in einem 'Bett' schlafen konnten war jedenfalls traumhaft, denn wir hatten das nur sehr selten getan in letzter Zeit, weil ich mehr bei meinen Eltern war, unter anderem weil ich ja sehr viel lernen musste und weil ich ja auch wieder regelmäßig zur Schule ging und ob Mum das so gerne hatte, wenn ich mit Ryu in einem Bett lag? Ich wusste es nicht und sie so offen zu fragen... ne, eher nicht.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Feb 23, 2014 9:38 pm

Ryuji

Ich war doch so unheimlich glücklich, als er sich an mich schmiegte und irgendwie freute ich mich unglaublich. Immerhin, er war der tollste und ich liebte ihn momentan mehr als alles und jeden anderen, er war mein Freund und würde es auch erstmal noch bleiben, so viel stand fest. Ob ich ihn irgendwann heiraten würde und dann auch ein oder mehrere Kinder adoptieren würde, so wie Lazar es gerade machte? Ich ließ mich einfach mal überraschen, aber erstmal musste mein Leben eh in ordentliche Bahnen, da hatte der Barbesitzer ja schon deutlich einfacher alles mit seinem Club und allem. Doch ein wenig in Gedanken bekam ich erst nicht mit, wie sich Tanathan und Timánri sich verabschiedeten um nach oben zu gingen, doch dann wünschte ich den beiden auch eine tolle Nacht, sehen würde ich sie vermutlich erst morgen Nachmittag wieder, da ich ja morgens arbeitete und dementsprechend auch schon sehr früh hochmusste, was meinem Freund allerdings ja auch nur zu Gute kam, denn er musste ja auch früher weg. Egal, glücklich zog ich ihn dann mit auf das riesige bequeme Sofa und kuschelte mich dann wieder an ihn, ehe ich sanft seinen Hals küsste, darauf achtend, bloß keinen Knutschfleck zu verursachen, dass musste gerade echt nicht sein. "Denkst du eigentlich, deine Eltern haben etwas dagegen, wenn ich mal bei euch übernachte und wir dann in einem Bett schlafen? Also sorgen dass eine von uns schwanger wird, müssen sich ja schon mal nicht machen, dass haben wir ja bereits ausgeschlossen", grinste ich dann, wobei ich ihm sanft seinen Arm entlangstreichelte und einfach nur die Nähe zu meinem Freund genoss.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Feb 23, 2014 9:49 pm

Jonathan

Man spürte richtig wie glücklich Ryuji war und ich genoss es das zu spüren und auch zu sehen. Dazu war er so wunderbar warm und kuschelig und muskolös, ich versank richtig in seiner Umarmung und wurde erst wieder gewahr, dass wir nicht alleine im Raum waren, als Tanathan und Timánri sich nach oben verabschiedeten und uns noch eine gute Nacht wünschten. Eilig erwiderte ich dies und wurde dabei doch ein wenig rot, auch wenn sie das schon nicht mehr sehen konnten, denn sie waren bereits aus dem Raum und die Tür fiel hinter ihnen ins Schloss. Willig lies ich mich mit aufs Sofa ziehen und genoss es auf diese wunderbare, sanfte Art und Weise von meinem Ryuji geküsst zu werden, bis er plötzlich diese seltsame Frage stellte und ich gleich wieder rot wurde. "Naja, also wenn ich ganz ehrlich bin hab ich da auch grad dran gedacht und ich weiß es nicht, aber ich kann Mum ja nun auch nicht einfach so frage... das geht doch nicht, nein", meinte ich verlegen und nervös kichernd, während ich an seinem Hemd herumspielte. "Aber ich denke nicht, dass sie wirklich was dagegen hätten, immerhin, wie du sagst, das mit dem Schwängern, das wird so schnell nichts und wenn, dann ist es dermaßen Gott gewollt, dass sie auch nichts sagen würden", scherzte ich dann noch, wenn auch noch immer echt knallrot und peinlich berührt, denn ich war eben doch noch ein klein wenig verklemmt, was sowas anging, vor allem, wenn ich mit meinen Eltern reden sollte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Feb 23, 2014 10:11 pm

Ryuji

Mein Schatzi genoss es und entspannte sich so wundervoll, dass ich am liebsten ja doch gleich noch weiter gemacht hätte, doch da war eben diese Frage von mir gewesen, die eine Antwort haben wollte und die ihn auch wieder so süß rot werden ließ, was mich nur noch mehr zergehen ließ. Als er meinte, dass sie bestimmt nichts dagegen hätten und wenn einer schwanger werden würde, dann müsste es so sehr von Gott gewollt sein, da musste ich schon kichern und leicht grinsen. "Fragen.. Mh, das würde ich auch nicht hinkriegen, ohne so knallrot zu werden. Deine Eltern sind echt so unheimlich tolle Menschen, ehrlich", lächelte ich dann sanft und strich liebevoll seine Gesichtskonturen entlang. "Ohja, wobei, selbst nen Kind gebären, das möchte ich nun nicht und ich hab echt Respekt vor allen Frauen, die das tun, ich mein, so groß ist der Platz da unten eigentlich nicht und dann doch sowas großes wie nen Baby dadurchbekommen und das vorher monatelang mit sich herumtragen, ist schon echt krass", überlegte ich dann. Ob wohl die Weibchen hier mal Kinder bekommen würden? Bei Timánri konnte ich es mir überhaupt nicht vorstellen, vor allem nicht, wenn sie dann Stimmungsschwankungen bekam und Tani nie wusste warum. Ne das ging echt nicht klar, Kaisa und Rin... Doch, die beiden waren Typen dazu und auch wenn Koiko und Samuel bislang doch abgewendeter zu Kindern waren, sie würden irgendwann auch eines wollen, davon ging ich aus. "Gott du bist so süß, weißt du das eigentlich Jonathan?", grinste ich dann und musterte ihn noch immer liebevoll.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Feb 23, 2014 10:18 pm

Jonathan

Er würde es also auch nicht hinbekommen... gut, das wunderte mich nicht,war auch nicht wirklich was aufregendes, sondern einfach klar irgendwie, aber dennoch lies es mich grinsen. "Ja das sind sie wohl, auch wenn ich ehrlich gesagt nen haufen Stress mit ihnen hatte, aber ich glaube, dass lag zum Großteil daran, dass ich nicht ehrlich zu ihnen war. Ich mein, wenn ich ihnen von anfang an erzählt hätte was los ist und mich nicht stattdessen betrunken hätte und all das, ich glaub da wäre eine Menge Streit an uns vorbeigegangen und ich hätte es eher erkannt, aber egal, ich bin froh, dass ich es jetzt weiß", stellte ich strahlend fest, immerhin waren meine Eltern wirklich neben Ryuji die wichtigsten Menschen in meiner Welt und ich war froh, dass wir uns wieder so gut vertrugen. Ich hätte die heimlichtuerei auch nicht mehr wirklich länger ausgehalten und meine Familie wahrscheinlich auch nicht. Früher oder später wäre es da zu einem Streit gekommen, bei dem entweder alles aufgelöst worden wär, oder ich meine sachen gepackt und ausgezogen wäre, auch wenn ich minderjährig war, da war ich mir sicher. "Ohja, da kann ich nur zustimmen, ich würde das auch nicht wollen, allein schon der riesige Kopf und die Schmerzen die das machen muss... nein, ich bin froh, dass ich sowas nicht tun muss", stimmte ich sofort zu und wollte mir gar nicht ausmahlen wie schmerzhaft das sein musste. "Ach was, süßer als du bin ich doch auch nicht."
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Feb 23, 2014 10:40 pm

Ryuji

"Ach ich denke Mal, jeder hat Stress mit seinen Eltern irgendwann im Verlaufe der Entwicklung... also mit Erfahrung kann ich da ja nicht unbedingt glänzen und ich kann dich da auch verstehen, dass du es ihnen nicht gleich gesagt hast, aber jetzt ist das ja zum Glück alles vom Tisch", lächelte ich sanft, ehe ich ihm einen Kuss gab und wirklich mehr als nur glücklich in diesem Moment war. Und dabei hat vor einem Jahr noch alles danach ausgesehen, als wenn die Polizei mich bald erwischt hätte, sie mich ausgewiesen hätten und meine Liebe damals zu Timánri wurde ja auch alles andere als erwidert, was ich bei meinen Flirts und allem schon nachvollziehen konnte. "Fehlt dir das Trinken eigentlich? Also ne, das klingt doof, aber du warst vorher so oft Party machen und wenn du das jetzt vermisst oder so", meinte ich dann und war doch irgendwie gespannt, denn immerhin hatte er ja doch immer viel Spaß dabei gehabt. Als er meinte, dass ich auch süß sei, wurde ich doch ein bisschen sehr rot, immerhin, er sagte sowas zu mir und es machte mich so glücklich! Überglücklich zog ich ihn dicht zu mir heran. "Du bist echt ein Geschenk Gottes, weißt du das eigentlich?", flüsterte ich dann leise, wobei ich ihm das nicht erklären würde, wie ich das meinte, nicht jetzt, später, aber durch ihn war ich jetzt dieser Mensch geworden und nicht mehr das Straßenkind aus Italien, welches klaute, stahl, trank und Drogen nahm, sich einmal durch die Stadt vögelte und alles und jeden mies behandelte und ich bekam so viele Chancen und das alles nur durch meinen Jonathan und dafür würde ich ihm ewig dankbar sein. Vorsichtig suchte ich erneut seine Lippen und genoss diesen Kuss einfach nur so innig wie ich damals unseren ersten genossen hab, auch wenn es da einfach nur unheimlich neu und komisch gewesen war.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Feb 23, 2014 10:48 pm

Jonathan

"Oh, das ist wirklich so, ich mein, ich kenn das ja auch aus der Schule, aber es ist glaub ich selten so krass und so andauernd, aber es ist ja wirklich vorbei und ich bin glücklich das ich sie habe und sie sind glücklich, weil sie dich haben und alles ist super", flötete ich fröhlich und erwiderte seinen Kuss liebevoll, ehe ich meinen Kopf sanft gegen seinen Hals lehnte und seinen Geruch einatmete. Er roch frisch geduscht und dennoch irgendwie ein wenig nach Öl, Autoöl eben, aber das war nicht schlimm, irgendwie fand ich es sogar gut, immerhin, er hatte Arbeit gefunden die ihm Spaß machte und das machte mich glücklich, zumal er ja auch echt gut sein sollte, von dem was ich wusste. "Ach bevor ich es vergess, Ryu, kannst du demnächst mal zum Essen vorbeikommen? Mein Vater wollte dich gern mal wieder dabei haben", fragte ich nach und erwähnte nicht, dass auch sein Chef da sein würde, immerhin sollte das ja die Überraschung des Tages dann sein. Bei seiner nächsten Frage sah ich dann doch sehr erstaunt auf und dachte dann kurz darüber nach. "Nein. Nein, ich glaube nicht das es mir fehlt. Ich mein, sie hassen mich sowieso immernoch, weil ihr mich in schutz genommen habt, aber selbst wenn sie es nicht würden, was hat es mir schon gebracht? Ich vermisse es wirklich nicht, klar wenn du mitgehen wollen würdest, ich wäre schon dabei, aber nur zum Trinken und Feiern weggehen, es gibt mir im Moment einfach nichts", stellte ich dann schulterzuckend fest. Immerhin, wenn ich Trinken ging konnte ich nicht bei ihm sein, lernen konnte ich dann auch nicht und überhaupt, es war nicht wirklich das was ich wollte. Schließlich meine mein Freund plötzlich noch was ganz süßes zu mir und mir ging echt das Herz auf. "Du aber auch, immerhin hab ich dich einfach so gefunden und ich kann mir noch immer nichts besseres vorstellen."
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Feb 24, 2014 8:42 pm

Ryuji

Ob es selten so krass war? Ich wusste es absolut nicht, denn immerhin hatte ich davon auch keine Ahnung, was Sreitereien mit meinen Eltern anging, gesprochen hab ich mit denen sowieso fast nie. Wäre ja schon fast verwunderlich, wenn sie irgendwann auftauchen würden, wollen würde ich das auch wirklich nicht, immerhin, jetztz brauchten sie auch nicht mehr ankommen. Egal, ich schob den Gedanken wieder weg und genoss einfach nur, wie er sich so an mir kuschelte. Als er fragte, ob ich nochmal zum Essen kommen könnte, grinste ich doch nur fröhlich weiter. "Klar, sag wann und ich bin da, so ein Angebot kann ich doch nicht ausschlagen, zumal ich bei euch doch sowieso mehr als gerne bin", lächelte ich dann sanft und küsste leicht seine Haare. Als er meinte, dass seine Freunde ihn hassten, es stimmte mich doch schon sehr traurig. "Es tut mir leid Jonathan, ich wollte nicht, dass sie so wütend auf dich sind... Ehrlich, es tut mir leid", entschuldigte ich mich leise und doch ziemlich betrübt. "Soll ich mal mit ihnen reden? Oder so?", fragte ich vorsichtig nach, ehe ich über Partys nachdachte. Man merkte, dass er doch lieber mal wieder wollte... "Ich kann ja mal mitkommen, wenn du möchtest und das nicht so sehr ausartet", meinte ich dann langsam, denn wenn er es gerne mal wieder wollte, dann würde ich mal mitkommen, so schlimm würde es doch nciht werden, davon ging ich schon aus. "Na das hoff ich auf, dass du weder was besseres hast oder dir vorstellen kannst", stichelte ich dann zufrieden und lächelte ihn sanft an. "Hast ja auch hartnäckig dran gearbeitet, wie lange hattest du eigentlich die Bilder von Koiko schon?", fragte ich dann interessiert nach und spielte leicht mit seinen haaren.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Feb 24, 2014 8:57 pm

Jonathan

Es freute mich sehr zu hören, dass er dann gerne kommen wollte, immerhin bedeutete es mir echt viel und meinen Eltern, vor allem meinem Vater ja sowieso, dadurch, dass er so stolz war, weil Ryuji Autos auch mochte. Immerhin, da teilten sie eine Leidenschaft, die sonst keiner in der Familie hatte und ich musste echt sagen, sollte sich das mit Ryuji und mir als mehr herausstellen und wir mal heiraten, oder eher gesagt 'eingetragene Lebenpartner' oder wie das so blöd hieß, werden, dann wusste ich jetzt schon, was mein Vater Ryuji und mir wahrscheinlich schenken würde, aber so war er eben und ich war froh, dass er so war und das er meinen freund mochte. Immerhin hatte ich bei meinem Vater die meisten bedenken gehabt, das er meine Homosexualität ablehnen könnte. "Ich werde es ihnen mitteilen", bestätigte ich also vergnügt und lächelte einfach nur vor mich hin, wobei mir die Wangen schon ein wenig wehtaten und leicht zitterten, doch irgendwie bekam ich das Lächeln auch nicht weg, wesshalb ich einfach ausharren musste. "Du musst dich doch nicht entschuldigen, ich mein... jetzt ist es zu spät und naja.. ist schon ok", fügte ich dann doch noch ein wenig geknickt hinzu, denn ich vermisste Leo und die anderen schon ein wenig. Immerhin, wir hatten Spaß gehabt, auch wenn Joints falsch waren und nun waren sie so verdammt sauer und hetzten mit gegen mich und es war einfach schlimm. "Aber red bitte nicht mit ihnen, sie würden dich nur beleidigen oder sowas und das will ich nicht!", kam dann noch sehr schnell hinzu, ehe er die Bilder ansprach und ich wieder knallerot wurde. "Naja... also... ich weiß nicht, ich glaub zwei oder drei Jahre", piebste ich schließlich leise und wirklich mehr als verlegen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Feb 24, 2014 9:29 pm

Ryuji

Es tat mir so unheimlich leid, dass er jetzt in dieser Scheiße stand und vielleicht.. vielleicht hatte er in seiner Schule auch mehr Probleme? Nein, doch nicht wegen mir! Das ging echt nicht klar! "Nichts ist ok oder? Bitte sei ehrlich, du vermisst sie und ich bin daran schuld oder?", seufzte ich dann leise und wollte mir gar nicht ausmalen, was passieren würde, wenn sie echt gemein zu ihm waren und ihn mobbten und sowas. "Sie können mich ruhig beleidigen, das ist in Ordnung, ich verkrafte das, nur ich möchte, dass es dir gut geht und du glücklich bist und nicht täglich einen Spießrutenlauf durchmachen musst",. fügte ich dann hinzu und hoffte, dass er ehrlich zu mir war. Sie konnten mir ruhig entgegen werfen, dass ich eine kleine lebensunwerte Schwuchtel war, mir konnten sie das entgegen werfen, mir ja, aber nicht meinem Freund, dass war krank und das ging echt nicht klar! Als er schließlich meinte, dass er die Bilder schon über ein Jahr hatte, ich staunte echt nicht schlecht. "Ehrlich? Solange?", meinte ich dann ziemlich erstaunt, denn immerhin, das war schon echt eine verdammt lange Zeit und irgendwie.. Er stand demnach auch schon länger auf mich und überhaupt war das eine Antwort, die ich nie im Leben erwartet hätte. "Stehst du auch schon so lange auf mich.. Also nicht auf mich, aber auf den Körper und so?", fragte ich dann auch ein wenig rot werdend nach und überlegte längere Zeit. "Das ist ja krass", fügte ich dann noch leise hinzu, immerhin wusste ich vor 2 Jahren weder, dass ich nochmal zurück nach Deutschland komm, nochmal jemals einen festen Partner hab, noch dass ich einen Bruder hatte und eben jener Partner auch noch ein Junge war, war schon echt krass alles.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Feb 24, 2014 9:35 pm

Jonathan

Wie er das fragte... mir wurde echt kalt und ich wusste nicht recht was ich tun sollte. Nervös kaute ich auf meiner Lippe herum und spürte, dass mit ein paar Tränen in den Augen brandten, so als wollten sie mich zwingen es ihm zu erzählen", Naja... nicht grad nichts, aber.. sie, sie sind echt sauer, sie stacheln die anderen gegen mich auf, wenn ich ehrlich bin hasse ich es zur schule zu gehen, ich bin immer froh, wenn ich wieder raus komme", gestand ich dann schließlich und zog den Ärmel leicht hoch, wo ein großer blauer Fleck zum Vorschein kam, den sie mir heute verpasst hatten und auch mein Rücken war teilweise blau, weil sie mich gerne anrempelten, oder traten und solche Dinge. Zum Glück wandte er sich da aber auch schon wieder dem Bilderthema zu und ich stieg natürlich gleich ein, denn am liebsten wäre es mir, wenn er das Mobbing einfach vergessen würde und fertig! "Mhm... ich hab das erste Bild bei Oma bekommen, sie hatte es in so einem Kalender, der in der Küche hing und den ihr mein Opa geschenkt hatte und irgendwie gefiel es mir und dann wollte ich es haben, auch wenn ich damals behauptet habe, dass ich es nur haben wollen würde, weil ich später auch mal so aussehen wollte und weil ich so eine Frisur wolle und dann hab ich irgendwann mal nach mehr gesucht und so kam dann eins zum anderen. Und anfangs, naja, Liebe war es nicht, es war mehr faszination, immerhin, ich war echt der Meinung, dass ich nicht schwul sein kann, weil ich doch 'normal' bin um es so auszudrücken, aber ja, schön fand ich die Bilder eben schon immer."
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Feb 24, 2014 10:02 pm

Ryuji

Als er anfing zu erzählen stiegen mir beinah auch die Tränen in die Augen, so nah ging mir das alles, zumal ich mich auch mehr als nur schuldig an allem fühlte und als er schließlich auch seinen blauen Fleck zeigte, da bekam ich richtig Angst. Das ging nicht, nein, es ging echt nicht, wenn sie handgreiflich wurden und da war es auch kein Wunder, dass er nicht in die Schule wollte. "Jonathan.. Oh Gott.. Süßer nein..", stotterte ich als erstes und drückte ihn an mich, wobei ich vorsichtiger vorging, immerhin wusste ich nicht, ob er noch irgendwo eine Verletzung hatte. "Schatz.. Das tut mir so leid, ehrlich.. Wenn.. warum hast du denn nichts gesagt, wir hätten das schon geregelt, das geht nicht, sie können dich jetzt nicht so behandeln! Du musst da nicht nochmal hin, wir regeln das schon anders, deine Eltern finden das mit Sicherheit auch nicht gut und es gibt doch genügend andere Schulen und alles!", meinte ich dann und schmiegte mich sanft an ihn. Wieso redete er denn nicht mit mir über sowas? Ich hatte doch schon viel früher reagiert und seine Eltern mit Sicherheit auch, da gab es genügend Lösungen, er konnte auf eine andere Schule, er könnte auch einen normalen Realabschluss machen und dann eine Ausbildung oder sowas, es gab so viele Möglichkeiten, er musste doch jetzt nicht da vergammeln und sich so behandeln lassen! Und wenn das alles in Tüten und Papier war, dann würde ich denen mal meine Meinung derart geigen, dass die meinen Jonathan nie wieder auch nur anrühren würden, gewiss!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Feb 24, 2014 10:15 pm

Jonathan

Man sah Ryuji an, das ihm das gar nicht gefiel und scheinbar auch ein wenig verletzte, wahrscheinlich, weil er meinte, dass er das Problem sei, dabei war er es nicht, nein, er konnte nichts dafür und ich liebte ihn, egal was auch war! Sanft drückte ich ihn, in dem Versuch ihn ein wenig zu beruhigen, auch wenn es nicht recht klappen wollte, wie es schien. "Du kannst doch gar nichts dafür, Ryu! Du bist nicht schuld und ich wollte nicht, dass du dich schlecht fühlst wegen mir, oder eher wegen denen und dem was sie mir antun, denn ich bin doch glücklich wenn ich dann bei dir bin und wenn ich gute Noten hab, mehr brauch ich doch nicht", versuchte ich es noch weiter, auch wenn ich ahnte, dass ich es ihm damit eher noch schwerer machte, denn er wollte bestimmt nicht, das ich ihm Dinge verschwieg nur um ihn zu schützen. "Ich muss da hin, ich muss meinen Abschluss machen und Ryuji, ich kann doch jetzt nicht einfach die Schule wechseln, wie soll ich dass denn mit dem Stoff machen? Ich hab mich schon so schwer genug das alles nachzuholen, was ich in der Feierzeit verpasst hab und als ich geschwänzt hab, ich kann nicht auch noch die Schule wechseln! Und bitte sag meinen Eltern nichts, sie sind so glücklich, ich will nicht, dass sie sich Sorgen um mich machen müssen", flehte ich leise an ihn hin. Ich hätte nichts sagen sollen, es brachte ja doch nur noch mehr Probleme, nein, besser ich schwieg und alles war gut, aber sagen war anscheinend echt dumm gewesen...
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Feb 25, 2014 9:24 pm

Ryuji

Jonathan verwirrte mir wirklich, immerhin, es ging einfach nicht, dass sie so mit ihm umgingen, es ging nicht! Nein, so ging man nicht mit anderen Menschen um und auch wenn er bei mir glücklich war, es ging doch nicht, dass er ansonsten nur gemobbt und sogar derart angegriffen wurde. "Doch klar bin ich schuld, es ist auf meinem Mist gewachsen, dass die in der Bar dich in Schutz genommen haben und überhaupt geht das nicht Jonathan! Sie können dich nicht so behandelnd, weil ich falsch gehandelt hab und sie einfach nur widerlich homophob sind, du sollst doch immer glücklich sein, nicht morgens sowas grausames durchleben und dann erst glücklich werden, das geht nicht", meinte ich als erstes, als ich doch merkte, dass er echt panisch und hektisch wurde und überhaupt nicht zu wollen schien. "Schatz... du kannst doch auch noch ein Jahr zurück gehen, dich zwingt doch niemand jetzt unbedingt Abschluss zu machen und due kannst doch auch erst eine Ausbildung machen wenn dir das lieber ist, da gibt es schon Lösungen, du musst es nur sagen", meinte ich dann leise. Seinen Eltern nichts sagen.. Das hatten wir doch alles schon Mal gehabt! Er konnte doch einfahc ehrlich mit uns sprechen oder? Ja doch, warum nicht und dann würden wir gemeinsam schon Lösungen finden können, davon ging ich fest aus, aber es musste uns das doch alles sagen! doch recht unglücklich musterte ich ihn und hoffte, dass ich ihm helfen konnte, ansonsten.. Ich würde mir nur noch Sorgen um meinen Schatz machen, immerhin griffen sie ihn schon an, was, wenn sie ihn mal richtig zusammenschlugen? Ich wollte es mir gar nicht erst anfangen auszumalen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten