Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 6 von 40 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 23 ... 40  Weiter

Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Feb 28, 2014 8:22 pm

Rin

"Och komm... hör auf, ich will jetzt nicht mit dir so darüber diskutieren oder streiten", meinte ich sofort verletzt und musterte ihn mit großen traurigen Augen, als er sich dann allen ernstes wegsetzte und mir mehr als nur deutlich signalisierte, dass er angepisst war ohne Ende. Eigentlich hatte ich gerade noch was dazu sagen wollen, als plötzlich die Tür wieder aufflog und Helga mit dem Frühstück herein kam, was mich auch nicht mehr wirklich erfreuen konnte. Kaum als sie wieder raus war und Koiko sofort anfing sein Essen in sich zu stopfen, nahm ich dann auch nochmal den Anlauf um mich zu erklären. "Seien wir doch beide mal ehrlich, das geht hier nicht ums langsame angehen, sondern du möchtest mich nicht in deinem Zimmer haben. Versteh mich bitte nicht falsch, ich bin gerne bei dir und ich genieße auch deine Nähe, aber ich kann einfach nicht in die Schule zurück. Zumindest nicht in ein eigenes Zimmer, das möchte ich auch gar nicht mehr, ich würde mich da nicht wohlfühlen können, schon mal gar nicht, wenn du vielleicht 5 Meter entfernst liegst. Dann lieber 10 Kilometer weg und wenn du deshalb jetzt sauer auf mich sein möchtest, dann tue das, ändern kann ich diese Meinung allerdings nicht und ich werde es auch nicht tun", seufzte ich leise, während mir der Appetit gänzlich vergangen war. "Ich ess später", murmelte ich dann, ehe ich die Maske aufsetzte und mich zur Wand zu drehen, einfach um zu verbergen, wie traurig und enttäuscht ich über seine Situation war, ich konnte ja gerade noch so verhindern, dass ich nicht schon wieder heulte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 8126
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Feb 28, 2014 8:31 pm

Koiko

Wer hatte denn angefangen?! Jawohl sie, also musste sie sich jetzt nicht beschweren meiner Meinung nach, doch ich sagte nichts und starrte einfach weiter vor mich hin, während ich leicht mit den Zähnen knirschte und weiter mein Essen in mich rein schob, bis das Tablett leer war. "Was soll ich da denn bitte falsch verstehen? Ich hab dich ganz normal gefragt ob du wieder mitkommen möchtest und du schleuderst mir sofort ins Gesicht, das du MEINE HEIMAT hasst und das du es in MEINEM ZUHAUSE nicht aushälst. Was würde es denn bringen, wenn du in meinem Zimmer wärst? Scheinbar hasst du das alles ja sowieso weit mehr als du mich liebst, heißt du würdest es eh nicht lange aushalten und dann? soll ich dann mit dir was neues suchen oder was? Soll ich mal eben ein neues Haus bauen lassen oder was soll ich tun?! Und selbst wenn, ich arbeite da, ich lebe da ich hab DIR zu Liebe da sogar Alpakas stehen, wo ich angefleht worden bin sie zu behalten und jetzt willst du sie nicht, Sirius ist ein Arsch und weg und wenn Tanathan nicht wäre, dann würde sich gar keiner drum kümmern und wo sollten die dann hin?", fragte ich ein wenig bissig nach, stand auf und ging ans Fenster. Rin konnte mich eben nicht ohne die Schule haben, wieso kapierte sie das nicht? Es war schließlich wirklich nichts neues, sondern so ziemlich eins der Dinge, die sie wusste seit wir uns kannten.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 8103
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 21
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Feb 28, 2014 8:54 pm

Rin

Ich hörte sehr wohl, was er da sagte, doch ich begriff nicht, wie er jetzt von sowas auf sowas kam. Deprimiert wendete ich mich wieder um, sobald er ans Fenster gegangen war und nun wahrscheinlich hinausstarrte. "Hörst du mir eigentlich zu? Also so wirklich? Ich will kein Zimmer in der Schule und dieses Zimmer will ich aus vielen Gründen nicht, aber bestimmt nicht, weil ich die Schule hasse. Sie gehört zu dir und das weiß ich auch", meinte ich als erstes ziemlich verletzt, denn ich verstand echt nicht, wie er denn jetzt auf sowas kam. Ich hatte doch nie gesagt, ich würde nicht in der Schule wohnen wollen, ich wollte kein eigenes Zimmer. "Du hast doch gesagt, du willst mich nicht in deinem Zimmer haben, da wir es langsamer angehen wollen, insgeheim ist das doch wieder diese Sache, dass ich nicht da schlafen soll und das hab ich dir schon vor Monaten gesagt, ich möchte kein eigenes Zimmer. Das wäre so, als wenn Yoichi auf ein Mal nicht mehr Lazar schlafen würde oder Timá nicht mehr bei Tani. Entweder wir leben und wohnen als Paar zusammen und auch in einem Zimmer oder wir leben und wohnen als Paar in zwei eigenen Wohnung, aber zusammen und getrennt gleichzeitig, dass möchte ich nicht. Das hat nichts mit der Schule zu tun oder sonst irgendetwas, sondern einfach damit, dass ich es für mich nicht aushalten kann, wenn wir den ganzen Tag auf tolles Paar machen können und Abends dann der eine links ins Zimmer und der andere rechts ins Zimmer geht, nach all der Zeit, die es ging, will ich jetzt dahin für mich persönlich nicht wieder zurück", erklärte ich dann, wobei ich merkte, dass ich mich viel zu sehr beanspruchte und nun mehr als nur husten musste, sodass ich mich aus dem Bett lehnte und hustete, als würden meine Lungen gerade aus meinen Körper wandern würden, zudem kam auch immer wieder Schleim in einem Blutgemisch mit, was daher rührte, dass meine Luftröhre und Hals ziemlich angegriffen waren, gefährlich war es jedoch nicht, so wie manchmal bei Schnupfen auch Blut aus der Nase kam.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 8126
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Feb 28, 2014 9:07 pm

Koiko

Jetzt war ich verwirrt... also wirklich verwirrt, immerhin, wieso sollte sie dieses Zimmer denn sonst nicht wollen, wenn nicht weil sie die Schule hasste? Schweigend hörte ich ihr zu und wusste nicht recht, was ich sagen sollte, zumal sie sich bei jedem Wort schlechter anhörte und das gefiel mir gar nicht. "Rin, wieso wirfst du mir das die ganze Zeit vor?! Meinst du ich änder mich überhaupt nicht? Ich hab heute noch nicht einmal behauptet, das ich dich nicht in meinem zimmer schlafen haben will, du hast es nur von Anfang an gleich so ausgelegt, Gut, es passt mir nicht, aber ich hätte es versucht, doch du WILLST doch gar nicht das ich es versuche oder? Und dazu wollten wir es langsamer angehen und nur weil ich sage, dass wir es langsamer angehen wollten schmeißt du mir jetzt an den Kopf ich würde dich nicht in meinem Zimmer haben wollen, was soll das?", fragte ich nach, als Rin wieder so einen Hustenanfall bekam und ich sofort zu ihr stürzte, auch wenn ich viel lieber sie jetzt mit missachtung gestraft hätte, nur sowas konnte ich einfach nicht. Sanft fasste ich nach ihrer Hand und stützte sie leicht, während ich mit der Rechten nach einem Taschentuch angelte und ihr das reichte, damit sie sich den Mund abwischen konnte, wenn sie fertig war. "Ich denke es ist dann auch besser, wenn ich jetzt gehe, du sollst dich nicht aufregen, du sollst gesund werden"
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 8103
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 21
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Feb 28, 2014 9:35 pm

Rin

Ich hustete mich erstmal vollkommen aus, ehe ich mich wirklich wieder aufraffen konnte, ihm zu antworten und mich einigermaßen zu beruhigen. Damit war dann auch der komplette Elan für den heutigen Tag im Eimer, ich würde definitiv nichts mehr tun, so viel war klar. "Natürlich wollten wir es langsamer angehen, aber du hast mich gleich angemault, als würde ich die Schule hassen und warst beleidigt ohne Ende", erwiderte ich nur, nachdem ich mir vorsichtig den Mund abgewischt hatte und nun auch endgültig gar keine Luft mehr bekam, sodass ich zwangsweise die Maske aufsetzen musste und nicht mehr sagen konnte. Vorsichtig strich ich noch einmal kurz seinen Arm entlang und hielt für einige Momente seine Hand, denn eigentlich.. ich wollte nicht mit ihm streiten und ich wollte auch nicht, dass er ging, ich brauchte ihn. Mit einem Blick, der vermutlich auch genau das ausdrückte, dass er wiederkommen sollte und ich ihn brauchte, musterte ich ihn dann nochmal, denn Koiko jetzt aufzuhalten wäre falsch, ehe ich aus dem Fenster starrte, was ich von hier sehen konnte. Ich wollte das nicht mehr. Ich wollte hier raus, jetzt endlich, ich wollte in die Schule, vorzugsweise, ich wollte das alles wieder gut wurde und nicht dieses hier. Ob ich wohl gleich klingeln sollte? Immerhin war da doch noch einiges mitgekommen.. Vermutlich schon. Naja, konnte ich dann ja auch noch immer machen, spätestens in ein paar Stunden kam die Putzfrau ja eh und machte es weg und ob sie das jetzt machte oder dann, höchsten würde es anfangen zu riechen, mehr nicht.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 8126
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Feb 28, 2014 9:45 pm

Koiko

War schon irgendwie eklig, was sie da so alles ausspuckte, aber naja, sie konnte ja nun nicht wirklich was dafür und ich hatte auch schon schlimmeres gesehen. "Ja Rin, das hab ich, ich weiß, das war falsch, aber mir bedeutet die Schule mein Leben und du hast sie so lange wirklich gehasst und eben, ich dachte einfach, das du sie noch immer so hasst und das hat mich eben erschrocken udn auch ein wenig verletzt und es tut mir leid, ich hätte das nicht so sagen dürfen. Und dazu hat deine Antwort eben wirklich so geklungen, als würde ich dich nicht haben wollen und das ist schwachsinn!", versuchte ich mich zu rechtfertigen, während Rin ihre Maske wieder aufsetzte. Sanft drückte ich ihre Hand und war mir auch gar nicht mehr so sicher damit, das ich gehen sollte, weshalb ich mich wieder zu dem Stuhl begab, denn im Bett da brauchte sie jetzt Platz, so wie ihre Atmung klang. Da brauchte sie mich nicht um sich dann an mir noch platt zu drücken, ne besser sie lag frei, ich war ja da. Allerdings saß ich da nicht lange, denn dieser Dreck da am Boden... er war abstoßend und müffelte leicht, was Rin hoffentlich eh nicht roch, also ging ich ins Bad und machte mich schließlich daran das Zeug aufzuwischen, denn jetzt extra wen anklingeln, das fände ich irgendwie doof, auch wenn es dere Job wäre. Aber nein, ich konnte das auch selbst eben machen, ich hatte immerhin damals auch schon schlimmeres wegmachen müssen, vor allem, wenn man mal wieder so ein schön tod gemeucheltes, zerstückeltes Opfer beseitigen musste, das war echt um längen ekliger, zumal da dann die ganze Lunge zerhackt lag, nicht nur das wenige schleim.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 8103
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 21
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Feb 28, 2014 10:05 pm

Rin

Ich war schon doch irgendwie jetzt wieder halb eingeschlafen, was echt übelst anstrengend war dagegen anzustinken und wachzubleiben. Wirklich antworten konnte ich nicht, bekam ich allerdings mit, dass er noch nicht ging, was mich beruhigte und mir wahnsinnig mehr Ruhe verschaffte als wenn er jetzt gegangen wäre, denn dann wäre ich wieder aleine gewesen und das wollte ich echt nicht. Ich wollte nicht alleine sein, ich brauchte ihn und ohne ihn wäre ich verloren, dass war mir vollkommen bewusst und was anderes wollte ich momentan auch nicht. So jedoch war ich beruhigte, mein Atem regulierte sich langsam aber sicher auch und ich wurde wieder ruhiger, nachdem ich eben doch sehr stark aufgewühlt gewesen war, was sich jetzt doch sehr stark rächte. Schließlich hörte ich, wie Koiko sich schließlich bewegte und anscheinend mein Erbrochenes.. Nein, mein Ausgehustete entfernte, was mir doch irgendwo extrem leid tat, denn er sollte sowas nicht wegmachen müssen von mir, ich kam mir extrem scheiße dabei vor. Egal, nun war es zu spät und irgendetwas sagen konnte ich auch nicht. Stattdessen lag ich einfach nur da und hätte am liebsten noch irgendetwas gekuschelt, doch ich hatte hier nichts, also glitt ich so in einen tiefen Schlaf voller Erschöpfung und ich fragte mich, ob Koiko noch da sei, wenn ich wieder aufwachte und wann ich das überhaupt tat.

Grasida will sich bei Rin entschuldigen und trennt sich von Sirius, ehe sie reumütig einfach eine Blume, Schokolade und Tee, sowie Erdbeeren einkaufen geht, denn sie weiß nicht genau, was Rin möchte, ehe sie vorsichtig sich auf den Weg zum Krankenhaus macht
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 8126
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Feb 28, 2014 10:12 pm

Koiko

Rin schien sich eben echt sehr verausgabt zu haben und das tat mir wirklich sehr, sehr leid, denn ich hatte sie nicht so fertig machen wollen, aber so war ich eben udn ich würde wahrscheinlich immer damit leben müssen und sie auch, irgendwie. Ich machte noch schnell alles weg, während sie einschlief, und setzte mich dann wieder auf den Stuhl um meine Freundin einfach nur anzustarren und nicht recht zu wissen, was ich hier eigentlich tat. Immerhin, es war gerade enorm langweilig, ich war müde, ich hatte pochenden, ekligen Kopfschmerz, der zeigte, das ich mehr trinken , oder nicht immer so viel streien sollte, denn er kam gerne mal wenn ich mich aufregte und generell fühlte ich mich nicht sonderlich wohl, was auch nicht besser wurde, als es an der Tür klopfte und Grasida hereinkam, mit der ich so gar nicht gerechnet hatte. Sczcerbiec regte sich sofort in meinem Inneren, doch ich hielt ihn zurück, denn sie war mit sicherheit nicht wegen ihm und nicht wegen mir hier. Doch ziemlich misstrauisch musterte ich sie, immerhin, sie kam von Sirius und der war so ziemlich eines der miesesten Arschlöcher die ich kannte und sollte er das nächste mal in Problemen stecken, dann würde ich mein Leben sicherlich nicht für ihn riskieren. Ob er auch da war? Es schien nicht so, denn ich konnte ihn nirgends sehen und irgendwie glaubte ich auch nicht, das Grasida hier in ihrer Gestalt auftauchen würde, wenn sie Sirius dabei hätte, dazu schien sie mir nicht der Typ zu sein.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 8103
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 21
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Feb 28, 2014 10:38 pm

Grasida

mir gings extrem bescheiden, ich wollte Sirius aufhalten, doch er hörte mir einfach nicht zu und dann wurde es doch ziemlich warm, was mich zu dem noch schwächte und nun ging es Koiko und Rin sowieso unglaublich bescheiden. Jetzt jedenfalls war es einigermaßen angenehm von den Temperaturen und ich konnte mich gegen Sirius behaupten und Rin besuchen zu gehen. Ich kaufte auch gleich noch eine hübsche Blume, ehe auch noch vor lauter Sorge und Scham Erdbeeren kaufte und Tee für Koiko. Doch ziemlich besorgt ging ich nach oben in das Krankenhaus und klopfte noch recht schüchtern, ehe ich eintrat und auch gleich alle entdeckte. Also viel mehr entdeckte ich Koiko und Rin. "Hey", begrüßte ich ihn und vermutlich auch meinen Schatz scheu. Rin schlief, sie reagierte auch absolut nicht, von daher nahm ich an, dass sie doch noch weit schlechter drauf war als ich. "Wie.. wie geht es ihr?", fragte ich dann noch immer ziemlich schüchtern nach, ehe mir mein eingekauftes wieder einfiel. "Ich, ich hab ncoh Blumen mitgebracht.. Und Erdbeeren, falls sie möchte.. und Tee", stotterte ich dann leise und holte alles hervor. "Es tut mir leid, wirklich, ich hab versucht ihn aufzuhalten, es ging nicht mit dem blöden Wetter, ich wollte das nicht, wirklich", entschuldigte ich mich dann und fühlte mich echt mini, auch wenn ich schon Jahrhunderte alt war. Ich fühlte mich so scheiße, ich wusste, dass ich richtig Mist gebaut hatte, denn ich hätte meinen Träger aufhalten müssen, so viel war klar, doch ich war einfach nicht in der Lage dazu gewesen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 8126
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Feb 28, 2014 10:50 pm

Koiko

Ich begrüßte sie ebenfalls noch sehr zurückhaltend, während Sczcerbiec total am strahlen und rumspringen war und die ganze Zeit 'Hi' in meinen Gedaken quietschte, was unheimlich nervig war, aber irgendwie tat er mir auch echt leid, denn er wollte sie ja gerne sehen und ich hatte ja auch mitbekommen, wie hart auch ihn das alles getroffen hatte, immerhin war ihm sicherlich auch klar, dass er Grasida nicht mehr oft sehen würde, so wie es jetzt im Moment aussah. Nach kurzem überlegen verzichtete ich jedenfalls darauf ihn zu unterdrücken, also gänzlich zu unterdrücken und lies ihn dann sogar raus, wenn auch nur in seiner Tierform, auch wenn ich eigentlich viel zu müde dafür war, aber er hatte es doch irgendwo auch verdient. Zumal er sich auch gleich an Grasida hochschlängelte, wozu er aber etwas brauchte, da ich ihm nicht mehr meiner Reserve überlassen konnte, als das er größer als 60 centimeter geworden wäre. "Wie wird es ihr wohl gehen, nachdem 'man' sie ohne essen und tribken ausgesetzt hat?", fragte ich lediglich nach, ehe Grasida sich erklären konnte, was aber auch daran lag, das durch Sczcs erscheinen mein Kopfweh noch gestärkt wurde, meine Stirn sich fiebrig heiß anfühlte, auch wenn ich kein fieber hatte und ich einfach nur verdammt müde war. Als sie anfing auszupacken stand ich leicht schwankend auf, nahm ihr alles ab und legte es auf den Nachtisch, ehe ich die Blume in den Blumenstrauß von Timá steckte, was ganz gut aussah, auch wenn sie ganz schön darüber hinausging, da der Stil zu lang war. "Sie wird sich bestimmt freuen... danke. Und... danke das du hier bist. Also, vielleicht kommt es jetzt nicht so rüber, weil ich echt fertig bin, aber es zeigt schon sehr gut, das du es ernst meinst, allein dadurch das du hier bist und ich glaube ja auch nicht, das du sowas jemals wollen würden könntest.", fügte ich dann noch hinzu und musste mich abstützen um mich aufrecht zu halten, während Sczcerbiec ganz vorsichtig fragte, ob er nicht doch lieber zurückkommen sollte, aber das wollte ich ja auch nicht, immerhin, er hatte es doch auch mal verdient.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 8103
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 21
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Feb 28, 2014 11:20 pm

Grasida

Es dauerte gar nicht so lange, bis ein Miniformat von Sczcerbiec auftauchte und ich konnte nicht sagen, dass ich mich mehr als nur freute ihn zu sehen. Glücklich drückte ich ihn auch gleich an mich und streichte über sein komisches schuppiges Fell, während ich Koiko zuhörte und mir doch ein wenig Sorgen um ihn machte. Er wirkte so fertig und man sah ihm das auch gleich extrem an, er konnte sich ja kaum noch aufrecht halten momentan. Ob es so schlau war, dass Sczc jetzt hier in Schlangenform war? Ich wusste es ja nicht so ganz genau. "Kann ich dir irgendetwas holen oder bringen? Vielleicht haben sie ja noch eine Liege oder sowas?", fragte ich deshalb auch sofort nach und wollte ihm helfen, denn so ging das ja nicht, da hatte ich beinah mehr Angst um Koiko als um Rin, wenn ich mir das genau überlegte. Wie würde das wohl allgemein werden mit mir und meinem Sczcerbiec? Ich würde ihn allgemein im Sommer weniger sehen, selbst wenn Sirius jetzt nicht diese Aktion gebracht hätte, doch trotzdem, ich wollte meinen Schatz nicht verlassen oder alleine lassen, dass ging einfach überhaupt nicht klar! Daher setzte ich auch alles daran, dass Sirius nicht zu seinen Eltern ging, sondern schön hier blieb und so langsam trug mein monotones und penetrantes auf ihn einreden auch Früchte, immerhin hatte gestern schon Mal ein bsischen an seiner Tat gezweifelt. Naja... Es würde alles werden, wir würden zusammenhalten und dann würde auch alles gut werden, davon ging ich fest aus, anders durfte es gar nicht kommen!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 8126
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Feb 28, 2014 11:31 pm

Koiko

Immer wieder verschwamm mir nun auch die Sicht, dabei hatte ich vorhin gar nicht bemerkt, dass ich gar so fertig war! Gut, klar, ich war schon müde gewesen, aber das ich so fertig war.. wahrscheinlich war es der wenige Schlaf gemixt mit der Last die ich sowieso immer mit mir herumschleppte. Immerhin, ich war nicht in der Lage mir selbst irgendwas zu verzeihen, wenn ich also jemanden versehentlich verletzte, dann belastete mich das und selbst wenn derjenige es mir verzeih, so hatte ich dennoch ein sehr schlechtes Gewissen und ich trug es mit mir herum und jetzt fühlte ich mich mies und ich war müde und alles war so schummrig... "Nein... nein ich glaub es ge...", wollte ich ihr angebot ablehnen, allerdings knickten mir in dem Moment kurz die Beine weg und ich sank auf die Knie, wo ich auch erstmal kurz blieb und leicht den Kopf schüttelte um meinen Kopf klar zu bekommen, nur leider wurde mir nur schwindelig davon. "Ich bin einfach nur so unheimlich müde... also nicht nur im Sinne von müde, mehr des Lebens müde", beichtete ich noch ein wenig beschämt, immerhin, das war nichts, womit man andere belasten sollte, doch andererseits wusste sie ja mit Sicherheit von meinen Selbstzerstörerischen Anflügen und der Tatsache, das ich niemand war, der sein Leben wirklich mit allen Mitteln vertedigen würde, sobald er wusste, das zumindest die Freunde einigermaßen in Sicherheit waren und es ihnen gut ging. "Meinswt du, du bekommst ne Liege?", fragte ich doch noch nach und hätte am liebsten noch Schlafmittel bestellt, aber das würde sie wohl kaum machen, zumal es mich auch nicht wundern würde, wenn die Symptome nicht auch noch vom Enzug stammen würden.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 8103
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 21
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Feb 28, 2014 11:51 pm

Grasida

Koiko schien es noch viel sclhechter zu gehen, als ich gedacht hatte, sodass ich mir mehr als nur Sorgen machte und auch mich erstmal nicht sonderlich weiter für Sczcerbiec interessierte, sondern mich viel mehr um dessen Träger kümmern wollte, vor allem, als er plötzlich einknickte und nicht mehr wirklich hoch zu kommen schien. Sofort hockte ich neben ihm und stützte ihn ein bisschen, ehe ich mir echt Sorgen machte, denn er klang schon wieder so, als wenn er sich gleich umbringen oder zudröhnen wollte und das ging immer überhaupt nicht klar! Nein! Anscheinend bekam Empir das auch mit, jedenfalls saß er, viel mehr Rin, dann auf ein Mal kerzengerade im Bett und musterte Koiko. 'Bestimmt bekommt sie das, deinem Charme kann Helga mit Sicherheit nicht widerstehen' Meinte er dann nur zu Koiko, wobei seine Stimme grausam klang und er dann auch auf ein Mal neben ihm hockte, während ich mich dann schnell aufsprang und Sczcerbiec erstmal zwischen meinen kleinen Vorbau-Freunden platzierte. Dort viel er am wenigsten auf, da ich ansonsten nicht so wirklich Taschen in meiner Kleidung hatte und im Zimmer konnte ich ihn jetzt auch nicht lassen. zudem war es da bestimmt auch warm, vielleicht half es ja was. Schnellen schrittes machte ich mich auf eine Suche nach einer Schwester, wobei ich sogar diese Helga fand, welche sofort bereit war mir zu helfen und ein Bett organisierte mit Bettwäsche und allen drum und dran, wobei ich sie noch aufhalten konnte, was Medikamenten anging und sie auch sofort einwilligte, dass er keine Medikamenten bekommen würde. Zurück im Zimmer bekam sie dann noch halb Panik um Rin und packte zuerst diese in ihr Bett, ehe sie Koiko in seines packte und noch eine Wärmflasche organisieren wollte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 8126
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa März 01, 2014 12:03 am

Koiko

Mein Verstand war wirklich vollkommen am abschmieren. Irgendwie bekam ich zwar alles mit, aber ich verstand davon so gut wie gar nichts, stattdessen drehte sich alles und ich hatte das Gefühl auf der Stelle Ohnmächtig zu werden, nur das die Ohnmacht ausblieb, das Gefühl jedoch da blieb, was echt eklig war. Verständnislos blickte ich zu Rin, welche da plötzlich war, dann zu Grasida, die den Raum verlies und meinen kleinen Sczc mitnahm, wobei der sowieso gerade auffallend abwesend war, was ich, wenn ich gewusst hätte wo er war, sicherlich auch durchaus nachvollziehen hätte können. Es dauerte eine ganze Weile, bis die Türaufging und ich verschwommen wahrnahm, das sie ein Bett hereinbrachten und dann wurde Rin von mir weggezerrt und ich hochgezerrt, was nicht wirklich einfach war, denn ich knickte immer wieder leicht ein, da mein Verstand einfach aussetzer machte, alles schwarz wurde und erst nach einigen Augenblicken wieder kam. Im Bett wurde es dann zumindest schonmal so weit besser, das ich nicht mehr so schwanken konnte, drehen tat sich aber dennoch alles. Helga, zumindets schien es sie zu sein, tastete mich nochmal kurz leicht ab, ehe sie zu Grasida meinte, dass es nicht so schlimm sei 'nur' ein Kreislaufkollaps, aber das müsste sich gleich bessern, wovon ich jedoch noch nicht wirklich was spürte. In der Hoffnung dadurch Linderung zu erfahren schloss ich erstmal die Augen und versuchte mich zu entspannen, trotz des schwindels und der bleiernen Schwere auf meinem Körper.

Sczc is ein wenig abgelenkt durch die Aussicht und aber auch sehr ruhig, da er einen Kreislaufkollaps für nicht sooo dramatisch hält, auch wenn nicht direkt behandelt wird.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 8103
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 21
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa März 01, 2014 12:56 pm

Grasida

Koiko schien echt mehr als nur fertig zu sein, was mich irgendwie beunruhige, auch wenn es sich nur um einen einfachen Kreislaufzusammebruch handelte. Sczcerbiec schien sich jedenfalls sehr wohl zu fühlen in meinem BH, aber das war auch voll in Ordnung, wenn er da eben herumhing, er kannte sie doch eh und dann war er gerade auch nicht im Weg und dicht bei mir. Vorsichtig schenkte ich Koiko dann erstmal ein Glas Wasser. "Willst du etwas trinken? Ist bestimmt besser, guck mal hier", meinte ich dann und reichte ihm vorsichtig das Glas, damit er in Ruhe ein wenig trinken konnte. Helga kam in der Zwischenzeit auch wieder mit noch einer Wärmflasche und ein bisschen diese komische Traubenzuckerröllchen mit Geschmack, davon sollte Koiko einen nehmen, damit es sich alles ein bisschen beruhigte und dann konnte er sich ruhig schlafen legen. Vorsichtig drehte ich ihm also noch so ein komisches Teil an und zog dann ein bisschen zu, damit es angenehmer dunkel war, während Empir Rin auch wieder schlafen gelegt hatte und das Mädchen da wieder ganz ruhig lag und schlief. "Dann versuch jetzt einfach ein bisschen zu schlafen und nachher ists dann auch wieder besser", lächelte ich sanft, ehe ich mich auf den Besucherstuhl setzte und beschloss, dass ich warten würde, bis irgendwer anderes kam, falls noch etwas passierte, auch wenn das Sirius ganz schön aus den Socken hauen würde, Pech gehabt. Vorsichtig angelte ich dann meinen Schatz wieder aus meinem Ausschnitt herausholte und ihn vorsichtig streichelte und kuschelte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 8126
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa März 01, 2014 1:28 pm

Koiko

Grasida war eigentlich schon echt ganz in Ordnung, immerhin, das sie extra hergekommen war sagte ja doch schon einiges aus und ich glaubte ihr auch, dass es ihr leidtat und daher hatte ich ihr auch schon verziehen und es war ja auch ganz schön, dass sie da war. Zumal es sczcerbiec wirklich freute und er echt erleichtert schien, immerhin, ihm war eben auch klar gewesen, wie sehr sich seine treffen mit ihr einschränken würden, wenn Sirius weg war und wie unmöglich sie im Grunde genommen werden würden, wenn Grasida auch noch auf dessen Seite gewesen wäre. Denn dann hätte sie sich hier auch nicht mehr blicken lassen brauchen und so leicht war es eben nicht für Schatten sich mal eben Nachrichten zu schicken a la 'Komm um 9 da und da hin, damit wir uns mal eben sehen'. Mit noch immer auch recht flacher Atmung und flatternden Augenlidern setzte ich mich wieder leicht auf um ein wenig was zu trinken. Vielleicht half es ja wirklich und dann kam ja auch Helga mit einer Wärmflasche, die ich sofort an mich drückte und erleichtert seufzte. Das komische Traubenzuckerding schluckte ich auch noch, dann wollte ich aber erstmal echt nichts mehr von irgendwem wissen sondern einfach nur in Ruhe versuchen zu schlafen, auch wenn das sicherlich ein wenig dauern würde bis ich es schaffte, denn es drehte sich noch immer alles, aber dafür war es warm und warm war sehr gut für mich und es beruhigte mich.

Sczcerbiec ist total glücklich und wickelt sich leicht um Grasidas Handgelenk.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 8103
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 21
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa März 01, 2014 1:50 pm

Lazar

Ich hatte gerade Nelly zum Kindergarten gebracht, Kindertagesstätte fand ich einfach so nen selten bescheuerten Ausdruck, dann lieber Kindergarten und zum Glück hatte ich auch einen sehr freundlichen gefunden. Gut, es war auch ein Privatkindergarten und lag eine gefühlte halbe Ewigkeit von der Bar entfernt, aber das war es mir wert und dann konnten wir gemeinsam morgens da immer hinfahren. Dort jedenfalls hatte man unsere leicht andere Familienlage bereits akzeptiert und Nelly fand auch viele Freunde, was mich beruhigte. Immerhin, sie war nicht unbedingt mehr ein Baby, sie konnte rein von ihrem äußerlichen schon kein Kind von mir oder Yoichi sein und dann lebten wir in eines homosexuellen Partnerschaft und ich leitete einen Nachtclub. Also noch mehr Kriterien um gemobbt zu werden gab es echt nicht mehr, aber ein Glück waren die da alle vernünftig, es war eben die normal denkende Mittelschicht, nicht die bescheuerten Reichen oder die ebenso bescheuerten Assis die kein Deutsch konnten. Und Nelly war sowieso ein SChatz, klar, ihr war bewusst, dass wir nicht ihre Eltern waren, aber sie liebte uns und hatte dem Jugendamt auch gesagt, dass sie bleiben wollte, denn die hatten eigentlich nicht vorgehabt Nelly bei uns zu lassen. Egal, jetzt war sie da und das Gästezimmer hatten wir auch schon in ein Zimmer für sie umgewandelt und alles war gut. Zufrieden machte ich mich auf den Rückweg, wobei ich beschloss später Rin zu besuchen, erstmal fuhr ich zu Pablos Haus um dort ein paar Bewerbungen mit dem Spanier durchzugehen.

Grasida kuschelt sich an Sczc und ist mehr als glücklich.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 8126
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa März 01, 2014 2:04 pm

Alexander

Seit ich mit Esteban und seiner Familie, wenn man es so nennen konnte, immerhin war Pablo zwar mit ihm verwandt, aber es wirkte eben mehr wie Patchwork, zusammengezogen war, hatte sich mein Leben wirklich sehr verändert. Generell war es entspannter, ich musste mir ncith mehr ganz so viele Sorgen machen und ich ging zwar noch immer beiden Jobs nach, was echt hart war, doch ich musste mir nicht mehr Gedanken darum machen, ob ich heimkommen würde und vielleicht nichts mehr zuessen da hatte oder sowas. Dürr war ich allerdings immernoch. Nicht so schlimm wie sonst immer, aber irendwie konnte ich essen was ich wollte, sorecht zunehmen tat ich einfach nicht und auch wenn man inzwischen nicht mehr jede Rippe zählen konnte, erahnen liesen sie sich noch immer sehr leicht, was aber wenigstens nicht mehr so Gesundheitsgefärdend war. Und dazu gefiel es mir einfach bei ihnen und Esteban war ohnehin der beste, den ich je hatte finden können! Nur die Bar, die war in letzter Zeit ein wenig Nervenaufreibend, denn es war eindeutig zu wenig Personal, was wir auch zu spüren bekamen, trotz Lazars Bemühungen es für uns so angenehm wie möglich zu gestalten. Aus diesem Grund hatte ich mir im Supermarkt auch erstmal frei genommen für die nächsten Tage, was zwar schwer durchzusetzen gewesen war, aber dank Enstebans ermutigungen war ich dran geblieben und hatte jetzt auch meinen Urlaub, wodurch ich meine Mum mal wieder ein wenig ausführlicher besuchen konnte, ich konnte mich von der Arbeit in der Bar mittags erholen und es war einfach echt nötig gewesen und zusätzlich kam ja noch, das ich ein wenig mehr Zeit mit meinem Freund verbringen konnte. Als es heute an der Tür klingelte war ich doch ein wenig überrascht, denn Besuch kam eher selten und daher wusste ich nun echt nicht wer das sein könnte. Wobei, vielleicht hatten die anderen ka auch nur was bestellt oder sowas.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 8103
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 21
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa März 01, 2014 2:33 pm

Pablo

Die Bar verlangte momentan echt alles von uns und das war mehr als nur anstrengend, aber es würden ja auch noch andere Zeiten wieder kommen, hoffte ich. Momentan war es jedenfalls mehr als nur schlimm, zudem ging Felizitas jetzt in eine Schule hier und Felipe und Aurelia in einen Kindergarten oder wie man das korrekt nannte. Naja, Lazar hatte sich jedenfalls angekündigt, denn durch Nelly konnten er und Yoichi auch nicht mehr wirklich arbeiten, dann wurde es viel zu krass. Somit wollte dann also heute mein Chef vorbeikommen und wir gingen einige Bewerbungen durch, damit wir endlich mal wieder neue vernünftige Leute an Land ziehen konnten, jetzt nachdem Sirius aus entsprechenden Gründen auch wegfiel. Fröhlich ging ich also zur Tür und ließ den jungen Mann herein, welcher mich, dann jedoch auch gleich Alex und Esteban begrüßte, letzterer kam gerade aus der Dusche und hüpfte erstmal halbnackt durchs Haus. Naja, Lazar war da ja nicht so. Zufrieden ließ ich ihn dann ins Wohn und Esszimmer, wo er dann auch gleich seine Tasche auspackte und dann auch ein Haufen Bewerbungen da waren. Kein Wunder, dass er absolut keine Lust hatte, die all selber anzugucken, aber so war das eben, wenn die tollste und beliebteste Bar der Welt, jedenfalls für die ganzen tollen Partypeople hier, Leute suchte. Das würde wohl ein ziemlich langer und textreicher Tag werden, aber wenn wir dann unsere Not mit den Barkeepern ausgeglichen hatten, war es das eindeutig wert.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 8126
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa März 01, 2014 2:44 pm

Alexander

Pablo ging gleich los um die Tür zu öffnen, weshalb ich sitzen blieb und einfach nur neugierig zur Tür starrte, welche Pablo nun auch öffnete und Lazar hereinspaziert kam. Ich begrüßte ihn fröhlich, nachdem er mich und auch meinen freund begrüßt hatte, welcher gerade aus der Dusche gekommen war und nun hier in einem Handtuch herumsprang, was ich mit einem leicht schiefen Blick bedachte, immerhin, ich mochte es nicht, wenn er sich so halbnackt jedem zeigte. Also nicht, das ich nun auf Lazar hätte Eifersüchtig sein müssen, der hatte ja seinen Yoichi, aber dennoch, ich mochte es eben nicht. Kopfschüttelnd strich ich meine Haare zurück und beobachtete verstohlen Lazar und Pablo, denn die Bewerbungen gingen mich ja so an sich nichts an, aber interessant war es dennoch, wen wir nun noch dazu bekommen würden und dann waren es auch noch so viele, so wie es aussah! Wie viele Lazar wohl neu einstellenwürde? Zwei würden wir auf jeden Fall brauchen, immerhin waren die nette Inderin und Sirius nun weg und es blieben ja nur noch ich, Pablo, Samuel, der ja eigentlich die Musik machen sollte, und Gavin, den ich noch immer nicht sonderlich mochte. Wobei, was hieß da nicht mögen? Es war ja nicht so, dass ich ihn hassen würde, nein, aber er war eben komisch und er war mir nicht so ganz geheuer. Wenn er wenigstens nett und offen zu anderen wäre, nur er redete ja noch nicht mal so wirklich mit einem und dann guckte er immer so. Dabei konnte es zumindest nicht an meinen Augen liegen, denn in der Bar und im Laden versteckte ich das blaue Auge noch immer unter meinen Haaren, nur hier war es mir ziemlich egal, sie kannten mich ja sowieso und sie hatten ja auch kein Problem damit.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 8103
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 21
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa März 01, 2014 3:04 pm

Lazar

So, da waren also noch die 50 Bewerbungen von den Leuten, die zumindest einigermaßen vernünftig waren, die schlimmsten hatte ich ja bereits aussortiert und wenn ich ehrlich war, ich hatte absolut keine Lust dazu die jetzt auch nur irgendwie anzugucken. Esteban hatte sich mittlerweile wieder angezogen und zu uns gesetzt, ehe er sich Alex holte und mit ihm kuschelte. "Wenn ich nicht so unglaublich viel Spaß mit der Bar hätte, das Teil wäre schneller verkauft als man gucken könnte", seufzte ich, denn momentan ging sie mir arg auf den Senkel. Doch Teile abgeben? Nein, nie im Leben, einzig die Steuern liefen über einen Steuerfutzi, der Rest blieb schön in unserer Hand, so weit kam es auch noch. Pablo grinste in der Zwischenzeit und meinte, dass ich das Teil nicht mal verkaufen würde, wenn es Bankrott ginge, dafür liebte ich sie viel zu sehr und er hatte verdammt recht damit. "Leider.. Ja", grinste ich dann, ehe ich einfach mir eine Bewerbung aus dem Haufen griff und die mal ansah. Ganz klarer Fall von Fan-Girl, die wollte angesagt sein und ihren Freunden billige Drinks spendieren, wenn man schon so ein paar tausend Bewerbungen gesehen hatte, merkte man leider schon ziemlich schnell. Hoffentlich bekamen wir überhaupt 5 Leute zusammen, 10 wären toll, damit man die sich im persönlichen Gespräch auch nochmal angucken konnte. Am liebsten waren mir ja neu zugezogene, die erstmal kein Plan hatten, denn die gingen anders an die Sache.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 8126
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa März 01, 2014 3:24 pm

Alexander

Nach einer Weile kam mein Freund wieder, jetzt zum Glück auch angezogen, und schnappte mich sich dann auch schon. Und da ich noch immer jemand war, der sich einfach nicht wehren konnte, ob ich denn wollte oder nicht, lies ich mich auch von ihm mitschleifen und mich kuscheln, dabei war ich gerade viel interessierter an dem, was Lazar und Pablo da machten. Nur leider liesen sie einen nicht wirklich teilhaben, daher wendete ich mich schließlich doch noch Esteban zu und fragte ih, ob er nicht Lust hätte ein wenig in die Stadt oder in den Park zu gehen, wenn ich schonmal frei hatte und so auch die Zeit für sowas hatte. Denn an den Tagen, wo ich nicht frei hatte, da hielt sich meine Zeit leider doch auch sehr in Grenzen, was mir ja auch echt leid tat für meinen Freund, doch ich konnte es nicht wirklich ändern, denn ich brauchte das ganze Geld, damit ich es meiner Mutter zukommen lassen konnte, die es ja auch brauchte. Immerhin zahlte mein Bruder nicht einen Cent. Was aus dem wohl geworden war? Ich hatte nichts mehr von ihm gehört, seit er mir die Hände so verbrüht hatte und wenn ich ehelrich war, war ich da ja auch gar nicht sooo böse drum, denn er war zwar Familie, doch er hatte mich kaputt gemacht und wahrscheinlich hätte er mich früher oder später noch gekillt, wenn er dann einen Wutanfall gehabt hätte oder sowas. Nein, es war besser wie es war und ich sollte ihn besser nie, nie wieder sehen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 8103
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 21
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa März 01, 2014 3:53 pm

Esteban

Das war doch alles toll jetzt! Ich vertrug mich mit meinem Pardillo einfach nur traumhaft und seitdem wir mit Onkelchen und den Kleinen in dem Haus wohnten, war sowieso alles toll. Ok, mein Pardillo arbeitete noch viel zu sehr und dadurch, dass ich ja auch jetzt putze morgens hatten wir eben sehr wenig Zeit nur zusammen, aber ok, ändern konnte ich es nicht und so musste ich einfach damit leben, denn die meiste andere Zeit waren dann ja auch noch die Kleinen da und die wollten spielen, zumal wir ihnen auch noch Deutsch verklickern mussten, was bei mir ja mittlerweile zum Glück einigermaßen funktionierte und die kleinen waren sowieso toll, die lernten das viel schneller als ich und durch so Sachen mit anderen Kindern und so eh viel schneller. "Ja klar", lächelte ich dann, ehe ich mich von den beiden Männern verabschiedete und mich schließlich anzog, damit ich mit meinem Schatz los konnte in die Stadt und da ein bisschen herumlaufen würde. Nachdenklich wartete ich dann auf ihn, ehe wir dann losgingen. Vorsichtig griff ich dabei nach seiner Hand und hielt diese dann glücklich in meiner. Vorsichtig gab ich ihm dann einen kleinen Kuss und grinste dabei fröhlich vor mich her, denn ich hatte echt keinen besseren Pardillo finden können, zumal er mir auch den ganzen anderen Scheiß verziehen hatte und mich noch immer als Freund wollte, was das tollste der Welt war! Ich war echt so froh, dass ich hier nach Deutschland gekommen war und später wenn mein Visum ablief, dann würde ich versuchen es zu verlängern und sowas, noch war das aber nicht so weit zum Glück.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 8126
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa März 01, 2014 4:12 pm

Alexander

Zum Glück war mein Liebster gleich einverstanden und wir konnten dann auch recht schnell los. Esteban zog sich nur noch schnell was über, während auch ich mir meine Jacke suchte und meine Schuhe noch eben anzog. Dazu verabschiedete auch ich mich noch schnell von pablo und Lazar, die beiden könnten uns ja dann sagen ob sie wen gefunden hatten wenn wir wiederkamen... Zumindest hoffte ich sehr, dass sie das tun würden, denn ich war echt verdammt neugierig. Glücklich drückte ich die Hand meines Freundes, während wir zusammen losliefen. Wie lange es wohl noch so weitergehen würde? Ich hoffte sehr, dass für immer, nur vielleicht noch mit dem unterschied, dass ich ganz gerne einen Job aufgeben würde und zwar den im Supermarkt, aber das ging erst dann so wieklich, wenn meiner Mutter es besser ging und sie das Geld nicht mehr so dringend brauchte, doch zugegeben, so sehr ich es mir auch wünschte, ich glaubte nicht, dass dies nochmal passieren würde, solange sie lebte, so sehr dieses Wissen auch schmerzte, doch die Wahrscheinlichkeit, dass sie jemals wieder aus dem Krankenhaus kommen würde war eben nahezu 0%. "Und eine Idee was wir machen könnten? Wie wär es mit dem kleinen Cafe, welches da gleich beim Stadtbrunnen ist und dann einen Kuchen essen?", schlug ich vor, denn das Cafe war zwar recht teuer, doch ich hatte gehört, das es auch wirklich sehr gut sein sollte und einmal konnte man sich sowas schon mal leisten.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 8103
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 21
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa März 01, 2014 4:38 pm

Esteban

Achja, mein süßes kleines putziges Ding! Ich war so begeistert und wirklich genoss ich alles, wobei es mehr als nur toll wäre, wenn er den Job im Supermarkt irgendwann wirklich endlich mal vergessen könnte, dann könnten wir eigentlich immer morgens etwas gemeinsam machen, später waren dann ja die Kleinen da und dann spielten wir mit ihnen und halfen ihnen, abends arbeitete er dann und sobald er wiederkam musste ich eigentlich schon sofort wieder weg zum Putzen, somit war freie Zeit eigentlich überhaupt nicht da. Mh, vermutlich würde das erst passieren, wenn seine Mutter tot war oder es ihr besser ging, keine Ahnung, ich wusste, dass er sie sehr liebte und alles für sie tun würde. Ob ich sie eigentlich noch kennen lerne dürfte? Ich würde es eigentlich gerne, denn sie hatte einen wundervollen Sohn, wirklich. Seinen blöden Bruder kannte ich nicht und wollte ich auch gar nicht kennen lernen, aber Alex war so unglaublich toll und sie musste auch eine tolle Frau sein! "Gerne", lächelte ich dann fröhlich, denn in der Öffentlichkeit redete ich nicht sooooooooooo viel, da man meinen Akzent noch immer extrem heraushörte und manchmal schämte ich mich doch dafür. Egal, ich wollte gerne mit ihm jetzt Kuchen und sowas essen! Total gerne! Und danach könnten wir dann noch durch den Park schlendern oder sowas, das würde bestimmt total toll werden! Doch, das fand ich wirklich so, es würde schön werden und ich freute mich, immerhin hatte ich Zeit mti meinem Schatz zusammen un mehr wollte ich momentan doch auch gar nicht.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 8126
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 21
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 40 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 23 ... 40  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten