Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 4 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Dez 03, 2013 8:25 pm

Koiko

Ja ich fand sie süß und wie süß ich sie fand. Aber sie waren ja auch irgendwie total kuschelig und naja, was sollte ich sagen? Ich hatte mich echt darum bemüht sie nicht zu mögen, doch es hatte halt nicht funktioniert und jetzt waren sie da und ich konnte nicht anders als sie schnuffig zu finden. Als er mir in die Seite knuffte zuckte ich leicht zusammen, da ich es zum einen nicht erwartet hatte, zum anderen liesen die Tabletten mich doch sehr empfindlich werden. "Die anderen?", fragte ich erst etwas verwirrt und sah mich um, konnte aber auch niemanden entdecken, was mich doch auch überraschte. Irritiert wandt ich den Kopf in alle Richtungen, doch da war einfach niemand! Wo waren sie nur alle hin? Wahrscheinlich hatte ich sie vertrieben... weil ich ein Arsch war. "Ich hab sie wohl verscheucht... und ich sollte sowieso wieder reingehen, ich muss mich noch wegen Möbeln umsehen", meinte ich leicht neben mir und war dann auch schon wieder über den Zaun geklettert. Kaum das Sirius auch nur angesprichen hatte, das die anderen weg waren fühlte ich mich schon wieder enorm niedergeschlagen und fertig, denn ich wusste einfach, das ich daran schuld war und dabei wollte ich niemanden traurig machen, sondern ich wollte, das sie alle glücklich waren, aber wieso konnte ich das nicht? Wieso musste ich ausgerechnet so sein, wie ich war?! Warum konnte ich nicht anders sein? So wie alle anderen auch waren, nicht so psychopathisch, krank udn vor allem Tablettenabhängig.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Dez 03, 2013 9:03 pm

Sirius

Was war denn nun los? Warum war Koiko denn auf ein Mal so richtig komisch? Ich sah ihm ein wenig verwirrt an, denn auf ein Mal war er eigentlich sofort weg und schien auch nicht mehr annähernd so gut drauf wie vorher noch. "Ach du hast sie doch nicht verscheucht, sag sowas doch nicht, als wenn du Tani jemals verscheuchen könntest", meinte ich dann vorsichtig und löste mich von den Alpakas, ehe ich auch wieder über den Zaun begab und Koiko schnell hinterherlief. "Jetzt schon so schnell? Alles ok mit dir? Du wirkst so vollkommen neben dir? Hat Rin was gemacht?", fragte ich dann doch irgendwie besorgt nach. Hoffentlich wurde er jetzt nicht wieder so aggressiv, da hatte ich eigentlich gar keine Lust zu, ich wollte nicht, dass er mich jetzt wieder anmeckerte für irgendetwas, das wäre echt nicht gerechtfertig und überhaupt nicht toll. Boomer ignorierte uns inzwischen weiterhin, aber er war eben einfach alt und nicht mal halb so akiv wie Chopper oder Duki. Dafür allerdings doch ziemlich gehorsam, genau wie Duki, zumindest was Tani anging. Sowieso folgten die beiden dem Jungen auf Schritt und Tritt, was echt doch mehr als nur niedlich war. Egal, jetzt erstmal Koiko hinther und hoffen, dass er mit mir sprach und jetzt nicht wie wahrscheinlich völlig dicht machte, entweder nichts sagte oder mich anmeckerte. Vielleicht sollten wir auch mal Rin fragen, was nun schon wieder los war? Die beiden schienen ja nicht nur über die Alpakas gestritten zu haben, sondern noch wegen ganz anderer Dinge, was echt Schade war, wenn man bedachte, dass Koiko gestern erst wiedergekommen war.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Dez 03, 2013 9:11 pm

Koiko

Und wie ich das konnte, da war ich mir sicher. Ich war mit sicherheit blöd genug um das zu schaffen, da konnte Sirius sagen was er wollte. Ich würde sogar Tanathan in die Flucht schlagen egal ob ich es nun wollte eher nicht, wobei da schon echt eher letzteres der Fall war. "Wo sollen sie denn sonst sein? Ich mein, siehst du irgendwen?", fragte ich lediglich resigniert und drehte mich wieder zu Sirius um, denn ich konnte ja eh nicht verhindern das er mir nachlief. "Nein nichts ist ok. Das mit Rin.. es geht einfach gar nicht, dabei will ich nichts lieber als mit ihr zusammen sein, nur sie respektiert so viele Dinge eifnach nicht, wobei ich sicherlich auch nicht viel besser bin, nur sie hackt dann immer gleich los udn ich weiß auch nicht. Allein schon die Sache, das ich sie nicht gleich in meinem Zimmer haben will, weil ich glaube, das ein wenig abstand uns gut tuen würde, da rastet sie erst einmal komplett aus! Und vorhin hat sie mich angemotzt, nur weil ich MEIN Zimmer abgesperrt habe und da frag ich mich doch, was will sie denn da drin??", erzählte ich mit einem seufzen, zögerte kurz und holte dann eine der beiden Tabletten-Schachteln aus der Tasche und drückte sie ihm in die Hand. "Und ich hab wieder damit angefangen... vorhin, obwohl ich absolut clean war und die letzten Monate keine einzige genommen habe und ich weiß das es falsch ist, es mich vergiftet und es tut mir leid, vor alleim, weil ich dich damit nicht belasten sollte", gab ich schlussendlich noch zu und starrte den Boden an, denn... naja, Sirius hatte es nicht verdient, das ich ihn so belastete.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Dez 03, 2013 9:34 pm

Sirius

Er drehte sich um und alleine dafür hätte ich ihn schon abknutschen können. Ok, nicht ganz so extrem, aber schon so halb, denn wenn er jetzt wieder herumgemeckert hätte, dass wäre echter Mist gewesen und hätte uns nicht wirklich weitergebracht. "Naja, sie haben die Hunde mit und du weißt wie aktiv Tani ist, vielleicht sind sie einfach nur im Wald spazieren oder so", überlegte ich dann, während ich ihm dann zuhörte, was Rin schon wieder für Sachen trieb. War schon echt anstrengend mit ihr manchmal, wie es mir schien. Das sie aber auch immer gleich wie ein Mädchen dann herumzicken musste ohne Ende, naja, was solls, es war eben Rin und ändern konnte man sie eh nicht. "Mh... vielleicht.. Ich mein, ihr seit schon lange zusammen, also wirklich lange, schon immer für mich und.. weiß nicht, vielleicht will sie jetzt so einfach richtig mit dir auch zusammen wohnen? Also habt ihr größtenteils ja außerhalb der Schule auch irgendwie und so? Oder sie will nicht, dass du jetzt schon wieder so in Teilen weg von ihr bist, weißt du wie ich meine? Weil du ja in letzter Zeit auch nicht da warst und wenn du jetzt wieder 'anfängst' dich von ihr zu entfernen.. Keine Ahnung, ich hab echt keinen Plan von Rin", seufzte ich dann und war doch irgendwie froh, dass Ayaka irgendwie einfacher da war. Ok, wenn ihr Temperament durchkam, war auch scheiße, aber ansonsten so halt echt super. Schließlich holte er auf ein Mal eine Schachtel Tabletten aus der Tasche. "Koiko!", meinte ich dann, wenn auch ein Hauch vorwurfsvoll, denn er sollte verdammt nochmal die Finger von den Teilen lassen und aufhören, immer was zu nehmen! Ich nahm dann auch sofort die Schachtel und beschloss dann auch, sämtliche anderen Medikamente aus dem Krankenzimmer zu entfernen, egal wohin erstmal und Alkohol gab es hier eh nicht, immerhin durften wir eigentlich auch alle noch nicht so wirklich viel trinken und dann brauchten wir auch eigentlich nichts.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Dez 03, 2013 9:44 pm

Koiko

"Wahrscheinlich hast du recht", murmelte ich, was aber nicht vollends überzeugt, immerhin, was wenn ich sie doch vertrieben hatte? Immerhin, ich mochte sie doch und es wäre einfach grauenhaft, wenn ich sie nun auch noch verscheucht und enttäuscht hätte oder sowas! "Ja, mag ja sein, wir sind schon recht lang zusammen, aber deswegen kann sie doch nicht sowas von mir verlangen! Und es ist ja nicht so, als ob ch sie komplett loswerden will, nur ich will sie nicht rund um die Uhr direkt bei mir haben, denn ich würde sie vom schlafen abhalten, weil ich Nachts so oft unterwegs bin, da wäre ich also eh nicht da und dann wäre sie doch auch unglücklich und ich versteh sie einfach nicht", seufzte ich ziemlich unzufrieden, konnte das was er sagte aber auch irgendwie absolut nachvollziehen. Als ich ihm dann die Tabletten gegeben hatte und den Vorwurf in seiner Stimme hörte sackte ich doch etwas in mich zusammen, denn ich wusste ja das er recht hatte, vor allem, weil ich doch clean gewesen war und jetzt machte ich doch weiter und das obwohl ich doch auch wusste, dass es mich früher oder später umbringen würde und wahrscheinlich eher früher als später. "Es tut mir wirklich leid, ich weiß doch wie falsch es ist, aber es kam einfach über mich und sie waren so in der Nähe und da hab ich einfach zugeschlagen", entschuldigte ich mich verunsichert, knallrot und dazu echt sehr peinlich berührt, denn ich war einfach nur eines: schwach... sonst würde ich gegen die Sucht ankommen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Dez 03, 2013 10:08 pm

Sirius

Natürlich konnte sie es nicht verlangen.. Ich für meinen Teil fände es allerdings auch kacke, wenn Ayaka mich nach Jahren Beziehung aus ihrem Zimmer, ihrem Bett, eben ihren Sachen verbannen würde und ich mir mein eigenes Zimmer suchen sollte. Also das wäre echt kacke, von daher konnte ich Rin da irgendwo auch ein bisschen schon verstehen. "Ich weiß nicht.. vielleicht stört es sie auch, weil irgendwo jedes Pärchen hier jetzt doch wieder mehr oder weniger eng zusammen lebt? Also ich mein jetzt z.B. Kaisa und Samuel sind ja erst ein paar Monate zusammen und wohnen bei einander oder Lazar und Yoichi sind auch noch viel niedlicher und sanfter geworden, seitdem Lazar ihm den Antrag gemacht hat und dann kommst du erst wieder und willst sie jetzt gefühlt nicht bei dir haben oder sowas, vielleicht denkt sie ja so... Oder aber sie fühlt sich jetzt irgendwie verletzt, weil dein Verhalten ihr so vorkommt wie 'du gehst mal schön weg, außer ich hab nen Ständer, dann kannste kommen' oder sowas... Ach ich hab echt keine Peilung was sie sich da so zusammenreimt in ihrem kleinen weißen Köpfchen. Vielleicht solltest die mit sowas besser mit Ayaka reden, sie ist zumindest ein Mädchen oder vielleicht soll sie bei Rin mal so ein bisschen nachharken, wo ihr Problem ist?", bot ich dann an und hoffte, dass meine Freundin kein Problem damit hätte. "Du musst echt damit aufhören, also jetzt nicht nur weil es deinen Körper kaputt macht, einfach auch aus Sicht eines Freundes, das geht nicht mehr... Ich nehm die anderen Medikamente da jetzt raus, falls wer was braucht, so weit weg ist das ja alles nicht und dann muss es doch einfach einen Weg geben, damit du da endlich rausfindest", meinte ich dann, wobei ich deutlich sanfter in der Stimme wurde. Und ansonsten... in der Bar hatte irgendwie jeder schon einen Entzug geschafft, nur wie hatten sie es geschafft?
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Dez 03, 2013 10:34 pm

Koiko

Nun da hatte er auch wieder recht, immerhin waren hier mal eben einfach so alle zusammengezogen, auch wenn mir das vorn und hinten nicht passte, aber ich würde dazu nichts sagen, denn ich wollte jetzt zum einen keinen Ärger und zum anderen hatte ich auch nicht die Energie jetzt noch mehr zu streiten oder sowas. "Wahrscheinlich hast du recht... nur sie versteht mich aber auch einfach nicht! Es hat doch nichts damit zu tun, das ich sie nicht genug lieben würde, das ich sie nicht bei mir haben will, nein, es hat mehr damit zu tun, das ich sie zu sehr liebe, nur ich kann das auch nicht abstellen und ich weiß aber auch nicht wie ich ihr das sagen soll, ohne das sie es einfach abstreitet", seufzte ich und fand es nicht gerade schön, wie er über mein Sexleben sprach, wobei, wirklich direkt tat er das ja noch nicht mal. "Als wenn ich das nötig hätte, ehrlich, was das angeht kann ich mir echt auch wen anders holen, dann gäbs wenigstens abwechslung, nur ich will das ja gar nicht, ich will Rin und nicht nur mein Liebesleben mit ihr. Und glaubst du wirklich Ayaka würde das machen? Nur, kommt das nicht auch wieder doof, wenn ich jetzt wen anders 'vorschicke'?", fügte ich noch hinzu und zupfte ein wenig an meinem Pulliärmel herum. "Oh ja.. bin ich froh, das ich keine Ahnung hab wie meine Blutwerte im Moment aussehen, wahrscheinlich bin ich schon am abkratzen", murmelte ich leise und mehr für mich selbst als für jemand anderen, während ich unterbewusst und doch auch irgendwie erleichtert, das sie noch da war, nach der Packung mit den Schlafmitteln tastete. "Es gibt sicherlich einen... nur der braucht so viele Dinge... so viel auf das ich verzichten müsste, das ich beachten müsste... das kann ich gar nicht schaffen"
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Dez 04, 2013 9:35 pm

Sirius

Zu sehr lieben? Man konnte zu sehr lieben? Das ging echt? Mir war es bislang nie bewusst gewesen, dass man sowas machen könnte, ich liebte meine Ayaka sehr und ich glaubte nicht, sie jemals zu viel lieben zu können. "Wie meinst du.. zu viel lieben? Also je mehr du für sie doch empfindest, desto besser oder nicht?", fragte ich ein wenig irritiert nach. Klar war er Rin verfallen und er liebte sie kleine süße Rin über alles, das wusste auch ich und eigentlich jeder auch, nur manchmal waren die beiden halt irgendwie ein wenig dämlich und redeten so aneinander vorbei oder sahen einfach nicht, wie sehr sie doch einander liebten und dann war immer alles Käse. Oder sie fingen solche selten bescheuerten Streitereien an und das endete mit diesem Mist hier. "Das weiß ich doch, nur ob Rin das momentan als so empfindet... Ich weiß doch auch nicht, was sie so denkt, du kennst deine Freundin besser als ich, manchmal ist sie doch so komisch", seufzte ich dann und zuckte leicht mit den Schultern. "Ich denke.. ich kann ja mal lieb Fragen und vielleicht kommt Rin ja nochmal hier her oder so morgen und dann könnte sie vielleicht das gar nicht so direkt ansprechen sondern so durch die Blume und dann ist das hoffentlich schon ok..", kratze ich mich dann am Kopf und war mir auch noch nicht ganz so sicher. "Ja und das musst du mal schaffen. Immerhin, wenn du so weiter machts, in vier fünf Jahren können wir dich beerdigen und dann ist das Leben auch schon vorbei und das willst du doch nicht ernsthaft oder? Du musst endlich damit aufhören und egal was das nun erfordert, wir schaffen das schon, wir als deine Freunde und du als mein Freund", meinte ich dann, denn ich wollte echt nicht Koiko allzu bald beerdigen müssen, das wäre einfach nur Mist und beschissen dazu. Er musste mit dem Scheiß endlich aufhören.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Dez 04, 2013 9:58 pm

Koiko

"Naja, ist eigentlich ganz einfach. Ich liebe sie so sehr, das ich sie einfach mehr als nur beschützen will. Ich will sie aus allem raushalten, ich hab Angst das ihr irgendwas passiert und am liebsten häte ich sie die ganze Zeit unter Beobachtung, nur das geht nicht, denn gleichzeitig befürchte ich aber auch, das sie mich plötzlich nicht mehr lieben könnte, so absurd der Gedanke auch ist, oder aber, das ich sie nerve mit dem was ich am liebsten tun würde, zumal sie so viel über mich wissen will - zu viel.", seufzte ich und musste an die Videos denken, die ich im Moment in der Höhle im Wald gebunkert hielt. Wenn ich sie ihr zeigen würde... wäre sie dann glücklicher? Doch was war damit, das es sie verletzen und erschrecken würde? Das wollte ich nicht! "Nein, ich kenn sie nicht wirklich besser, zumindest nicht wenn sie so ist, dann glaub ich eher sie gar nicht mehr zu kennen", gab ich leise zu und senkte den Blick. Ich wusste einfach nicht, ob es besser wäre, wenn Ayaka mal mit Rin sprach oder eher nicht so. "Vier oder Fünf Jahre... kannst du dir vorstelln, das es Zeiten gab, wo ich mir genau das gewünscht habe?", fragte ich lediglich leicht versonnen nach und blickte zum Himmel hinauf. Damals hatte ich mir das echt gewünscht, doch inzwischen tat ich das nicht mehr. Zumindest nicht mehr so oft und naja... ich hing doch sehr an Sirius, Rin und Samuel und wenn sie mich nicht fallen liesen, dann würde ich ihnen auch noch lange erhalten bleiben, davon ging ich schon fest aus.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Dez 04, 2013 10:15 pm

Sirius

Ok, das war echt ein wenig sehr viel Liebe, die er da empfand, auch wenn es irgendwie normal war, dass er seine Rin über alles beschützen wollte. Ich wollte Ayaka auch beschützen und ich hatte nicht mal annährnd das durchgemacht, was Koiko durchgemacht hatte, damals, als Emil starb und er die einzige Person verloren hatte, die er geliebt hatte. Wen wunderte es da auch schon, dass er Rin über alles beschützen wollte? "Also letzten Punkt kann ich irgendwo verstehen, immerhin möchte ich auch wissen, ihn wen ich mich da nun so unsterblich verliebt hab, aber der Rest.. Jetzt weiß ich, was du meinst. Und was, wen du ihr das einfach genau so mal sagst? Dass du sie deswegen auch nicht bei dir im Zimmer haben willst? Oder meinst du, wird sie das nicht akzeptieren?", fragte ich dann nach, denn irgendwie mussten wir Rin ja begreiflich machen, warum Koiko nicht bei ihr schlafen wollte und ich glaubte zwar nicht so direkt, dass sie das einfach akzeptieren würde, denn dazu hing sie auch viel zu sehr an ihm, aber irgendwie.. ich wusste auch nicht so direkt. "Klar kann ich mir das vorstellen.. also irgendiwe ein bisschen zumindest, doch ich hoffe, diese Zeit ist vorbei", meinte ich dann langsam, denn ich wollte echt einfach nicht, dass Koiko starb. Es wäre echt schlimm, wenn er nicht mehr bei uns wäre. Wirklich viel länger konnte ich dann auch darüber nicht mehr nachdenken, denn auf ein Mal kam Tani quietschend von der Seite angeschossen und hing dann auch schon an Koiko, während er sich total freute, ihn zu sehen. Chopper stand auch schon heftig wedelnd neben Koiko und damit hatten die beiden die herrliche, nachdenkliche Ruhe von eben innerhalb von Sekunden zerstört.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Dez 04, 2013 10:25 pm

Koiko

"Natürlich kannst du ihn verstehen, ich kann ihn immerhin auch mehr als gut verstehen, nur ich habe Angst, das ihr das, was sie dann erfahren würde nicht gefällt, nein, das sie es sogar hassen wird, das sie mich hassen wird. Und ob sie das akzeptieren wird weiß ich natürlich nicht genau, aber ich glaube eher das nicht, denn immer wenn ich mit ihr darüber zu reden versuchte blockt sie total ab und will nichts davon hören", murmelte ich niedergeschlagen und zupfte am Saum meines Pullovers herum. Rin sollte mich nicht hassen, oder bemitleiden, oder sonst irgendwas! "Nein, du kannst es dir nicht vorstellen und ich bin froh darüber, denn das heißt doch nur, das es dir nie so beschissen ging", meinte ich leicht grinsend, denn das er es sich vorstellen konnte, das glaubte ich nun wirklich nicht. Er meinte vielleicht, das er es könnte, doch es war sicherlich nicht so, sonst wäre er insgesamt ein wenig anders, also zumindest glaúbte ich das. Lange konnte ich darüber auch nicht mehr nachdenken, da kam plötzlich Tanathan angeschossen und hing gleich an mir, genauso wie der riesige Hund, Chopper, den er immer mit sich herumschleifte. "Hey, Kleiner!", begrüßte ich ihn glücklich, auch wenn er ja eigentlich gar nicht sooo klein war, doch er verhielt sich eben so und deswegen durfte ich das auch und überhaupt war er eingach nur so richtig putzig und ich liebte ihn wirklich und das obwohl ich eigentlich alles hasste, das nur irgendwie an Kind herankam. Wobei... anfangs hatte ich tanathan nicht ausstehen können, aber inzwischen hatte er das eben geändert und ich war sehr froh darüber.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Dez 05, 2013 8:48 pm

Tanathan

Ich hatte mich gefreut, als die Alpakas endlich gekommen waren, sie waren so absolut flauschig und mehr als nur toll! Ich freute mich echt mehr als nur toll und freute mich total. Dass Koiko mit Rin und Sirius stritt, bekam ich auch mit und das fand ich echt überhaupt nicht toll, er sollte nicht so böse sein und schon mal gar nicht mit Rin streiten, jetzt wo sie wieder da war! Das fand ich doof, deswegen war ich dann auch mit den anderen im Wald spazieren gegangen und erst viel später wiedergekommen. Koiko und Sirius standen noch draußen und redeten anscheinend, ich jedenfalls ging sofort zu Koiko, denn man sah, dass er viel ruhiger und nicht böse war wie vorhin noch. Dass ich die beiden beim Gespräch störte, störte mich sonderlich wenig und ich kuschelte mich auch sofort an Koiko, ehe ich ein wenig von ihm abließ. "Huhu!", freute ich mich dann, während Chopper wild über den Hof fegte. Sirius meinte in der Zwischenzeit auch, dass er dann mit Ayaka los fahren würde zum Hof und ich verabschiedete mich von den beiden, ehe ich noch erzählte, dass Essen heut in der Bar gäbe, Lazar hatte nochmal geladen und die beiden meinten dann, dass das voll ok wäre, ehe sie verschwanden und mit dem Fahrrad losfuhren. Zufrieden sah ich dann wieder zu Koiko und freute mich wirklich sehr, dass er wieder da war. "Du kommst doch auch oder? Biiiiiiiiiitte", meinte ich dann, denn ich wollte nicht, dass Koiko jetzt vom Essen fernblieb, weil er Lazar nicht mochte oder sowas in der Art, das wäre echt bescheiden und doof wie ich fand.

Sirius sagt Koiko noch, dass sie ihn niemals hassen könnte und dass das alles werden würde, ehe er losfährt
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Dez 05, 2013 9:12 pm

Koiko

Chopper belästigte mich zum Glück nicht soo ultra lange, sondern stürmte lieber über den Hof und tobte mit sich selbst herum, was doch recht lustig aussah. Er war aber auch ein lustiger Hund und ich mochte ihn wirklich, auch wenn ich nie ein großer Hundefan gewesen war bisher. Plötzlich meinte Tanathan, dass es heute wieder in der Bar essen geben würde, was mir nicht nur gefiel, denn natürlich, ich hatte echt nichts gegen den guten Lazar, aber Rin treffen... jetzt? Was wenn sie noch sauer auf mich war? Ich wollte heute nicht noch mehr mit ihr streiten und generell wollte ich heute eigentlich nicht mehr streiten. Weder mit ihr, noch mit sonst irgendwem, es war immer so schrecklich ermüdend. "Ja... ich komme mit", gab ich seufzend nach, denn gegen den kleinen kam ich ja doch nicht an, das war doch ein wenig wie Rin mit ihren Hundeaugen manchmal. Da wurde ich halt einfach schwach und wusste nicht mehr was ich noch machen sollte und dann gab ich eben nach und tat was von mir verlangt wurde. "Sollen wir dann gleich los? Nicht das wir zu spät kommen?", fragte ich noch nach und dachte leicht wehmütig an meinen Porsche, der noch immer irgendwo in der Stadt stand und ich wusste wirklich nicht wo. Ich würde ihn echt dringend mal suchen müssen, am besten zusammen mit Tanathan oder so, der hätte da sicherlich auch ne Menge Spaß dran, so wie ich den guten kannte und mochte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Dez 05, 2013 9:49 pm

Tanathan

Ich war total happy und freute mich einfach nur, dass Koiko wieder hier war und echt nicht böse schien mehr, auch wenn er vorhin wirklich böse gewesen war. Als er schließlich so lange überlegte, ob er mitkommen wollte zum Essen, hoffte ich doch wirklich, dass er es machen würde, denn er gehörte doch damit zu und er sollte sich auch verdammt nochmal wieder mit Rin vertragen und nicht mit ihr streiten oder sowas. Nein, die beiden waren doch mehr als nur toll so zusammen und anders als sie zusammen ging echt gar nicht! "Jjaaaaa", freute ich mich dann und knuddelte ihn erneut, ehe ich mich kurz umsah und überlegte, ob wir noch was machen mussten hier, denn Samuel war ja auch bereits wieder in die Stadt gegangen um Lazar zu helfen. Mir fiel aber nichts ein, denn die Alpakas hatten alles und Boomer würde ja wieder mitkommen. "Wir können dann", freute ich mich schließlich, ehe ich Boomer rief und wir dann losgingen, wobei Chopper an seiner Leine vor uns lief und die anderen beiden ohne hinter uns, doch sie hörten eh viel besser als Chopper. Also verließen wir die Schule und kamen der Bar und der Stadt immer näher, wobei ich hoffte, dass Koiko nicht noch wieder streiten würde oder sowas und hoffentlich würde Lazar wieder was leckeres zaubern, wobei eigentlich alles lecker war, was er so zauberte. "Ich freu mich schön, wenn wir in die Schule können. Dürfen die Alpakas bleiben?", fragte ich dann nach, denn ich wollte eigentlich nicht, dass sie wieder weg mussten, genauso wenig wie ich wollte, das Rin sich ein eigenes Zimmer suchte oder nicht mehr mit Koiko zusammen war.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Dez 05, 2013 9:57 pm

Koiko

Tanathan war schon wirklich ein ziemliches Knuddelmonster, denn kaum, dass ich zugeszimmz hatte, hing er mir schon wieder um den Hals um mich abzuknuddeln und überhaupt, ich mochte den Kleinen einfach nur unheimlich gerne. Er war einfach sowas von knuffig und süß...! "Gutm dann mal los", meinte ich doch recht fröhlich und maschierte auch gleich los, während er noch die Hunbde zusammenrief und Chopper an die Leine nahm. Wahrscheinlich, weil er einfach nur unheimlich quirlig und anders nicht unter Kontrolle zu halten war. Weit waren wir noch nicht gekommen, als Tanathan auch schon die ersten Fragen einfielen und ich ihn kurz musterte. "Das freut mich, das du dich schon so freust und ja die Alpakas dürfen bleiben", erzählte ich ihm lächelnd. "Aber bedank dichz nicht bei mir dafür, sondern bei Sirius, ohne den wären die Tierchen morgen wieder weg gewesen, aber er hat sich echt dafür eingesetzt und naja... wie gesagt, wenn du dich bedanken willst dann bei ihm, wird ihm bestimmt gefallen", fügte ich dann aber auch gleich noch dazu, ehe Tanathan mir jetzt noch um den Hals fiel oder sowas, denn das hätte ich jetzt echt nicht verdient, so bockig und zickig wie ich gewesen war. Nein, Sirius hätte das einfach viel eher verdient, denn er hatte alles getan, damit durchgesetzt wird, das er die Tiere behalten konnte, oder wohl eher wir und nicht nur er und daher gebührte ihm alleine auch alle Ehre.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Dez 05, 2013 10:16 pm

Tanathan

Ich hüpfte leicht neben Koiko nebenher, wobei ich mich echt zusammenriss, denn ich durfte nicht immer so herumspringen und alles, das machte noch alle ganz wuschig, so viel war klar. Jedenfalls durften die Alpakas bleiben und das freute mich extrem. "JJAAAAAAA", freute ich mich dann auch sofort, denn ich mochte die flauschigen Tiere jetzt schon extrem gerne und wollte echt überhaupt nicht, dass sie wieder wegkommen würden. "Ach Sirius.. Er ist so gut und freundlich, ohne ihn hätten wir die Schule noch nie eingeräumt oder die Veranda gebaut oder irgendetwas", seufzte ich dann fröhlich, als wir früher oder später schließlich die Bar erreichten und hochgingen. Oben schien allerdings auf den ersten Blick niemand zu sein, bis uns Snowflake entgegen kam und schließlich auch Lazar, welcher uns begrüßte und dann doch mit in die Küche bat, wo Yoichi am decken war und Lazar gerade auch noch soweit kochte, dass der letzte Rest fast fertig war, denn mittlerweile war es schon echt spät geworden, wie ich feststellen musste, als ich mal auf die Uhr sah. Jedenfalls kam Lazar und begrüßte uns dann, wobei auch er ziemlich erleichtert schien, dass Koiko überhaupt wieder da war und allgemein sehr glücklich wie sonst nichts anderen, aber immerhin hatte Yoichi auch schon mal so halb 'Ja' gesagt, dann konnte er sich auch echt freuen. Egal, so langsam kamen dann auch die anderen alle, wobei Sirius und Ayaka wohl noch erst sich drüben duschen wollten, da sie ja gerade frisch vom Hof kamen. Rin und Bob würden wohl auch kommen, wobei noch nicht ganz sicher war, ob Bob auch mitaß.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Dez 05, 2013 10:30 pm

Koiko

Tanathans Freude zauberte mir doch ein Lächeln auf die Lippen und ich fragte mich doch, ob es nicht doch richtig gewesen war, das ich zugesagt hatte die Tiere zu behalten, denn immerhin schienen sie wirklich Frteude zu verbreiten... im Moment. Nur wie würde das in ein paar Jahren aussehen? Wobei, redeten wir mal nicht von Jahren, Monate dürfte wohl reichen, wären sie dann noch immer so begeistert? Wobei, doch, Sirius kam immerhin von einem Bauenhof, wieso sollte er nicht mehr begeistert sein? Er wusste wie es war Tiere zu haben und für diese Verantwortung zu übernehmen, also würde er das auch jetzt tun und sie nicht im Stich lassen und mich auch nicht. Bei der Bar angekommen, kam uns als erstes Snowflake entgegen getrabt und sie schmiss sich auch gleich wieder an mich heran, was ich doch genoss. Schnell nahm ich sie auf den Arm und drückte meine Wange in ihr mollig weiches Fell, während sie glücklich brummelte. Kurz nach meinem Kätzchen tauchte dann auch Lazar auf, welchen ich begrüßte und dann in die Küche folgte, wo sich auch sein Freund, Verlobter, wie auch immer befand. Eilig fragte ich, ob ich eigentlicha uch was helfen würde können, während ich weiterhin meine Kleine kuschelte und mich einfach nur freute sie wiederzuhaebn und heut Abend dann mitnehmen zu können, denn auch wenn die Schule noch nicht fertig eingerichtet war und mein Zimmer noch fehlte, zum dort pennen reichte es alle mal!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Dez 05, 2013 10:45 pm

Rin

Ich war bei Lazar gewesen und der hatte mir erstmal ins Gewissen geredet, doch ich wollte und konnte einfach nicht mal eben so akzeptieren, dass mein Koiko, mein Freund, mein Schatz einfach kein gemeinsames Zimmer mit mir wollte. Das ging einfach nicht in meinen Kopf hinein und wühlte mich echt auf, denn irgendwie.. Naja, erst ist er ganz weg und jetzt will er nicht mehr so wirklich Nähe zu mir, das kam mir schon scheiße vor, auch wenn er gestern ja erst gemeint hatte, dass er mich liebte und ich ihm das alles eigentlich auch irgendwie glaubte. Es verwirrte mich einfach nur und die Tatsache, dass er sich auch nicht helfen lassen wollte von mir, verwirrte mich echt, denn ich wusste nicht, was ich falsch machte, dass sowas bei rauskam. Irgendetwas musste ich ja echt gravierend falsch machen, ansonsten würde er sich ja doch von mir helfen lassen oder? Oder zeigte ich ihm nicht genug, wie sehr ich ihn liebte? Ich war einfach ratlos und so beschloss ich auch zu dem Abendessen zu fahren, zu dem Lazar mich eingeladen hatten, einfach nur um vielleicht Koiko zu treffen oder irgendwen von den anderen, der mir sagen konnte, was ich falsch machte. Dazu zog ich mir dann auch mein neues Gothickleidchen an mit dem schönen eingearbeiteten Korsett und dem echt tollen weichen Stoff, ehe ich mich auf den Weg machte und zu Bob meinte, dass ich dann heute bei Lazar pennen würde oder auf jeden Fall in der Stadt, ehe ich aus dem Jeep ausstieg und dann die Wohnung meines Bruders betrat, wo ich auf ihn, seinen Verlobten, klein Tani, welcher auf mich zugesprungen kam, Tima und auch Koiko stieß, welche ich natürlich alle begrüßte und schließlich mir ein Glas Wein geben ließ. Mh und nun?

Lazar sagt Koiko, dass er nicht viel machen kann
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Dez 05, 2013 10:52 pm

Koiko

Leider schien Lazar nicht wirklich was zu haben, was ich tun könnte, sodass mir nichts über blieb, als mich zu setzen und leicht trübsinnig vor mich her zu starren, wobei ich natürlich immer wieder hochschreckte und versuchte mir doch noch ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern, nur war das gar nicht so leicht, ja beinahe sogar unmöglich! Irgendwann tauchte dann auch Rin auf und begrüßte alle, wobei ich natürlich zurück grüßte, das war es dann aber auch schon wieder, denn mehr brachte ich einfach nicht zusammen. Dazu schämte ich mich einfach zu sehr darüber, das ich wieder Tabletten genommen hatte udn natürlich darüber, das ich sie so angefahren hatte, denn das war einfach nicht richtig gewesen und dabei liebte ich sie doch wirklich von ganzem Herzen und noch weit mehr. Sie war immerhin MEINE Rin! Meine geliebte, schnuffelige kleine Rin und sie sah schon wieder so verdammt gut aus, nur ich verbat mir selbst irgendwas dazu zu sagen, denn ich hatte sie enttäuscht, auch wenn sie zum Teil nichts davon wusste und ich sollte mich einfach im nächsten Erdloch verbuddeln und nie wieder herauskommen. Es kostete mir einiges an Mühe nun einigermaßen ruhig zu bleiben udn nicht total wahnsinnig zu werden vor Gedanken daran, wie dumm ich doch war und einfach, weil ich meien kleine Rin sdcoh glücklich machen wollte und sonst nichts, nur wie sollte ich das anstellen verdammt nochmal??
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Dez 05, 2013 11:07 pm

Rin

Ich trank einen Schluck Wein, ehe auch schon Tanathan kam und unbedingt mit mir Knuddeln wollte, was ich ihm dann natürlich auch gleich erfüllte, denn er war doch irgendwie mein kleiner Schnuffeliger und bei ihm konnte man sich auch sicher sein, dass er sagte, was ihn störte, denn in dieser Sache war er zum Glück noch immer so vollkommen Kind und unvoreingenommen, dass er eben sagte, was er dachte und es viel einfacher war ihn zu verstehen, als Koiko, welcher nur dasaß mit seiner Katze und nichts weiter tat. Unbedingt glücklich sah er auch nicht aus und das machte mich unglücklich, denn er sollte glücklich sein und wenn ich dazu aus seinem Leben verschwinden musste, er sollte einfach nur endlich glücklich sein und ich glaubte nicht so richtig, dass das gut ging, aber ich wusste einfach nicht mehr, wie ich weitermachen sollte oder musste. Mittlerweile war auch Müsli angelaufen gekommen, mit der ich mich eigentlich echt gut verstand, also mit Snow auch, wegen dieser Fressenssache, aber mit Müsli eben auch. Vorsichtig streichelte ich das Kätzchen, welches mittlerweile echt groß geworden war und hörte dabei Tani zu, welcher die ganze Zeit lang erzählte und auch erzählte, dass die Alpakas nun bleiben dürften, was für mich eigentlich die Hauptaussage war, denn das hieß ja, dass Koiko es sich nochmal anders überlegt hatte und das freute mich doch, denn ich mochte die Tierchen, sie waren schon extrem süß irgendwie. Vorsichtig stand ich also wieder auf, ehe ich zu Koiko ging, welcher momentan so halb mit dem Rücken zu mir saß, um ihn dann ganz sanft von hinten zu umarmen, da vorne eh die Katze saß. "Das freut mich doch, dass sie bleiben können", lächelte ich dann sanft und schmiegte mich leicht an ihn, so wie das momentan möglich war, also im Grunde genommen nur mein Gesicht an seines, während meine Hände sich auf seinem Brustkorb trafen und diesen umfassten.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Dez 06, 2013 8:35 pm

Koiko

Meine süße zweite Katze tauchte auch noch auf und Rin schnappte sie sich gleich, was mich auch nicht sonderlich störte, sondern eher freute, denn Rin sollte sich mit dem Tier verstehen! Am besten sogar mit beiden, immerhin würden die beiden ab jetzt bei mir wohnen und zwar wahrscheinlich zum größten Teil in meinem Zimmer, also musste sie auch mit ihnen zurechtkommen. Nachdem ich meine zweite Katze erfasst hatte und sie in guten Händen wusste wandte ich mich wieder meiner Snow zu und bemerkte so auch gar nicht, das meine Freundin sich näherte. Dementsprechend erschrak ich auch, als Sie plötzlich hinter mir war, was Snow gar nicht gefiel, denn die arme zuckte zusammen, sprang hoch und stand dann auch schon fauchend auf meinem Schoß, weil sie sich so erschreckt hatte und blinzelte Rin wütend an. Wahrscheinlich machte sie sich sorgen, das diese mich ihr wegnehmen wollte oder sowas. "Das hoffe ich doch, sonst hätte ich mich ja fast schon umsonst umstimmen lassen", seufzte ich leise und fühlte mich noch immer ziemlich mies und wie so ein richtiger kleiner Verräter, immerhin hatte Rin mir schon echt ziemlich oft die Tabletten weggenommen und jetzt hatte ich nicht nur wieder angefangen, sondern hatte sogar eine Packung in der Tasche und das beschämte mich einfach nur so unheimlich und ich würde echt im Boden versinken, falls sie etwas von dem ganzen mitbekommen sollte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Dez 06, 2013 8:58 pm

Rin

Blöde Mistkatze, ehrlich, jetzt musste ich mich schon von der anfauchen lassen und Koiko schien auch nicht wirklich erfreut über meine Nähe zu sein, eher sogar im Gegenteil. Jedenfalls kam es genau so bei mir an und auch seine Antwort ließ mich eher so fühlen, als wenn er meine Nähe momentan so gar nicht haben wollte und das tat mir innen drin doch schon ziemlich weh, doch ihn das jetzt spüren lassen, nein, dass wollte ich definitiv nicht. "Jaja, is ja gut, ich geh schon wieder, tschuldiung", meinte ich dann, ehe ich Koiko auch sofort wieder los ließ und mich von denen entfernte. Blödes Drecksvieh, ehrlich. Nachdenklich ging ich dann zu Tani, welcher noch immer in der Küche stand und ohne Ende strahlte. Ich hatte in letzter Zeit eine doch ziemlich intensive Beziehung zu ihm aufgebaut, so wie sich allgemein irgendwie alles ziemlich verändert hatte in meinem Leben. Nachdenklich umarmte ich dann eben ihn und drückten den kleinen Kerl an mich, wobei er eigentlich sogar größer war als ich und mich mit Leichtigkeit herumwirbeln konnte, was er zum Glück jetzt nicht tat, sondern sich ebenfalls nur glücklich an sich drückte und sogar einen Moment relativ ruhig blieb, bis es klingelte und er dann schon los lief, da jetzt wohl die anderen von drüben alle kamen. Vielleicht hab ich ja später die Chance mit Ayaka zu reden? Ich hoffte es wirklich extrem, denn Koiko war komisch und irgendwie spürte ich momentan von seiner Liebe nicht so viel, die er gestern noch gezeigt hatte, viel mehr fühlte ich mich wie eine Aussätzige und so, als wenn ich langsam wieder durch die Schule ersetzt werden würde, von der Schule und von den Katzen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Dez 06, 2013 9:05 pm

Koiko

Ich machte anscheiennd entweder alles falsch, oder alles richtig, ich wusste es nicht, denn ich traute mir selbst nicht, Einerseits wünschte ich Rin doch nur, das sie glücklich war mit jemanden, den sie auch verdiente und der sie verdiente, doch gleichzeitig hatte ich diesen egoistischen Wunsch selbst derjenige zu sein, auch wenn ich sie immer wieder verletzte und letzendlich nur zur Witwe machen würde. "Nein Rin, tut mir leid", meinte ich leise und wollte nach ihr greifen, war allerdings zu langsam und schon war sie abgerauscht und zu Tanathan stolziert. Etwas hilflos sah ich ihr nach und kuschelte dann deprimiert weiter mit Snowflake, welche das wenigstens echt zu genießen schien. Kurz nachdem ich Rin verscheucht hatte klingelte es und die anderen waren dann wohl da, was bedeutete, dass wir dann auch gleich essen würden und das war doch wenigstens eine gute Nachricht, wenn es auch sonst nichts gab, über das ich mich im Moment hätte freuen können, wie ich fand. Vielleicht war es ja aber auch gar nicht Sirius, sondern Samuel, oder Alex oder sowas, wer wusste das schon und überhaupt war alles nur blöd und ich wollte einfach nur im Boden verschwinden und nie wieder kommen. Zumindest wollte ich das vom Kopf her, mein Herz sagte dagegen schon was ganz anderes, doch das hatte im Moment einfach nur die Klappe zu halten, wäre ja noch schöner, wenn ich tun würde was ein Organ mir sagte. Nein wirklich, lächerlich.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Dez 06, 2013 9:32 pm

Rin

Es dauerte nicht lange, bis Sirius und Ayaka in der Tür erschienen und ich den Jungen erstmal zur Begrüßung umarmte, gleich nachdem ich seine Freundin ebenso begrüßt hatte. Tani begrüßte die beiden ebenfalls und fing dann auch sofort an zu Fragen, wie es Don und Pascale ging, welches wohl Pferde waren, mit welchen Sirius ritt, denn auch wenn ich die beiden nicht gesehen hatte, so hatte Tanathan und auch mein Bruder immer mal wieder erzählt, was so passiert war und eben auch, dass Sirius jetzt regelmäßig ritt und Ayaka auch, was ich doch irgendwie schon niedlich fand. Damit waren wir auch schon vollzählig, Samuel musste arbeiten und Kaisa war wohl auch auf einer Kundenpräsentation oder sowas in der Art, jedenfalls war das nette Mädchen nicht hier. Lazar erzählte dann auch gleich, dass wir essen konnten und die anderen sich ruhig schon setzen konnten, während ich dann das frische Kräuterbrot in seinem Korb auf den Tisch stellte, gleich gefolgt von dem Salat und all sowas, ehe ich mich dann auch setzten konnte, während er dann schließlich mit kleinen Schweinemedaillons ankam und sie noch dazu stellte. Hoffentlich gab es zum Nachtisch Erdbeerpudding. Oder überahupt was mit Erdbeeren, ich war echt verrückt nach ihnen und ich hatte auch schon länger leider keine mehr gegessen, was ich echt schade fand. Egal, ich wünschte erstmal allen einen guten Appetit und tat mir dann etwas von dem Salat und dem Dressing auf, ehe ich mir noch ein Stück Kräuterbrot nahm und dieses aß.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Dez 06, 2013 9:42 pm

Koiko

Es waren wirklich Ayaka und Sirius, was mich doch freute und gleichzeitig aber auch ein wenig beklommen machte, denn was wenn er etwas von meinem 'Problem' erzählte? Immerhin hatte ich ihm gesagt was los war und wenn ich es mir jetzt recht überlegte wollte ich ja doch nicht, das Rin es einfach so mitbekam, immerhin war sie meine kleine Rin und sie sollte nicht schlecht von mir denken. Oder doch? Ach ich wusste es nicht und das verdarb mir echt den Apetit. Samuel schine heute leider nicht zu kommen und auch die anderen nicht, also konnten wir dann auch anfangem, wobei ich mir gleich nur sehr wenig nahm, denn wenn ich keinen Hunger hatte, dann musste ich mir auch nicht gleich nen Berg auf den Teller schaufeln oder sowas. Dafür ordnete ich das Essen allerdings auch so an, das es nach sehr viel aussah, wünschte allen einen guten Appetit und begann dann auch langsam damit es zu verpeisen. Lansam essen war eigentlich echt eine gute Lösung, wenn man nicht viel essen wollte und aber auch keine Lust hatte zu erklären warum man so wenig nur haben wollte, immerhin hatte man so immer was zum kauen und die anderen würden schon nicht merken was los war, außer Sirius vielleicht, aber dem würde ich einfach irgendwas vom Pferd erzählen und dann wäre auch alles wieder gut! Zumindest hoffte ich das, falls es ihmdenn überhaupt auffiel, vielleicht hatte ich auch einfach glück und er achtete nicht darauf, was natürlich das beste wäre, wie ich fand.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten