Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 3 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Aug 30, 2013 10:58 pm

Valentin

Ok, es war wirklich nicht sehr schlau gewesen mich vom geschehen abzuwenden, auch wenn ich dadurch nicht so viel von dem heißen Wasser abbekommen hatte. Als der Kerl mich so ansprang und mich gegen die Theke presste, merkte ich wie die Luft aus meinen Lungen strömte, es aber nicht schafte diese wieder zu befüllen und gleichzeitig bohrten sich mehrere kleine Splitter der Glasscheibe in mein Gesicht, was aber gerade nicht so schlimm war. Ziemlich hilflos tastete ich auf der Theke herum und bekam den Wasserhahn zu fassen, welcher nicht schwer aus der Verankerung zu reißen war. Alex würden wir noch in den Ruin treiben, wenn wir so munter weiter seine Wohnung zerlegten, aber mir war das ja ohnehin egal. Kaum, das ich das Teil zwischen den Fingern und lose hatte, schlug ich damit nach meinem Angreifer, immerhin war es am Ende unten doch sehr spitz und schafkantig, also dort, wo ich es eben aus der Verankerung gebrochen hatte. "Oh, du bist aber ein ganz schlauer Fuchs, Arschloch", knurre ich gereizt. Vielleicht schaffte ich es ja damit diesem Lazar ein paar Wunden zukommen zu lassen? Und wo ich mich melden musste, damit er richtig Stress bekam wusste ich ja, immerhin hatte ich mit diesem einen seltsamen Kerl schon damals ein paar krumme Dinger gedreht und wenn der mir nicht helfen konnte, so wusste er sicherlich jemanden, der es konnte und danach würde dieser Klugscheißer hier sich nie wieder in meine Nähe trauen, so sah es aus!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Aug 30, 2013 11:22 pm

Lazar

Er brach irgendetwas aus der Spüle und mir wurde doch mehr und mehr bewusst, dass ich mich eigentlich schon wieder immer mehr in die Scheiße ritt mit dem Kack, den ich hier veranstaltete. Aber ich würde dafür auch aufkommen, genauso wie ich dafür sorgen würde, dass es Alex gut ging und er nicht mehr morgens auch noch schuften musste und seine Mutter auch so viel Pflege bekam, dass sie in Frieden sterben könnte. Vor seinem Bruder hatte ich in der Zwischenzeit echt keine Angst, der Zwerg konnte mir wirklich nichts und das war mi bewusst, ihm anscheinend eher weniger. Naja, er war ja auch gerade erst aus dem Knast hier her in diese Stadt gekommen, da wusste man noch nicht so gleich unbedingt, mit wem er es zu tun hatte und wer da so zu meinem Freundeskreis zählte, immerhin war Koiko auch mehr oder weniger bekannt wie ein bunter Hund und Samuel erging es nicht anders und was man über Zauberfinger dachte, naja. Egal, Alex schien in der Zwischenzeit nochmal Stress machen zu wollen, kurz darauf kam Samuel herein, der mir deutlich machte, dass ich jetzt mitzukommen hatte. 'Nun mach hin, ich bin müde' Knurrte er mich dann nämlich an. "Du hast Daddy gehört, dann muss ich dich wohl leider verlassen, das ändert nichts an dem, was ich aber erzählt hab, nech", fügte ich dann noch hinzu, ehe ich den Raum nach Samuel verlassen wollte, wobei ich allerdings meinen Gegner mehr oder weniger genau im Auge behielt. Alex war jedenfalls nicht mehr hier, vermutlich hatte Rin ihn eben mitgenommen, ich würde mich echt verdammt bei ihm entschuldigen müssen und vermutlich würde ich ihn nur so mit Hilfe überschütten wollen. Naja, eine Nacht des Grauen war das ja nun nicht für den Arsch geworden, aber ich war mir sicher, dass er früher oder später begreifen würde.

avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Aug 30, 2013 11:36 pm

Valentin

Ich überlegte ob ich noch einmal angreifen sollte, doch die Entscheidung wurde mir schnell abgenommen, als der blonde wieder in den Raum platzte und herummotzte, das er jetzt hier weg wollte. So entschied ich mich also dafür, den Kerl einfach ziehen zu lassen, fürs erste, damit ich nicht noch mehr Stress bekam, aber er würde ja noch sehen, was er von dem ganzne hier hatte. "Alex wird für das alles bezahlen, ich hoffe das ist dir bewusst", zischte ich gereizt und spukte vor ihm auf den Boden. Mein Bruder würde sowas von leiden dafür, das er mich verraten hatte und auch einfach, weil ich Spaß daran hatte und dazu würde ich jeden den ich kannte aufrufen gegen diesen Lazar was in die Wege zu leiten, denn ihn ausfindig zu machen konnte ja nicht so schwer sein, jetzt wo ich seinen Namen kannte. Da war mein Bruder eben doch einmal zu etwas gut gewesen, wenns auch nicht viel war. Ob ich unsere Mutter wohl auch einmal besuchen sollte? Nein, eher nicht, ich konnte sie ohnehin nicht leiden, denn ihr war Alex immer lieber gewesen, auch wenn der das meines Wissens nach nicht so sah, aber ich empfand es so. So viel Aufmerksamkeit ich auch beansprucht hatte, immer mal wieder hatte sie mich für ihn sitzen lassen und das passte mir nicht. Generell hatte ich Alex schon immer gehasst, meiner Mutter aber die reinste Familienidille vorgespielt und alles, bis ich dann abgehauen war, aber gut, wer würde es in einer solchen Familie auch aushalten?!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Aug 30, 2013 11:53 pm

Llazar

Rin war wohl schon einiges mit Alex vorgelaufen, jedenfalls traf ich die beiden erst in der Bar wieder, als sie sich ausführlicher um seine Hände kümmerte und sowieso ihn ziemlich bemutterte. Naja, war schon in Ordnung und ich mochte Alex ja sowieso. Danach kümmerte sie sich noch um meine Verletzungen, die doch ein wenig krasser waren als gedacht, aber nun gut, Yoichi war zwar trotzdem ziemlich besorgt, jedoch tat es nur weh und mehr tat es nicht. Rin legte sich dann auch zu Tani ins Bett schlafen, während ich mich ein wenig sehr peinlich berührt und besorgt schließlich doch nochmal ins Gästezimmer begab, wo Rin Alex hingebracht hatte. Irgendwie, naja, einerseits wusste ich, dass ihn mein Verhalten nicht passte, andererseits, es wa mir wichtig und ich würde Alex vor allem beschützen und ihm helfen und überhaupt hatte ich ihn total gerne. "Geht es mit deinen Händen?", fragte ich dann vorsichtig nach, denn ich glaubte nicht, dass er schon schlief und setzte mich schließlich auf die Bettkante. "Tut mir leid, ich hatte echt nicht beabsichtigt, dass du so wütend wirst oder das er jetzt sowas tut", fügte ich dann noch hinzu und hoffte, dass Alex sich zumindest anhören würde, was ich zu sagen hatte, denn ich wollte ihm einfach verdammt nochmal helfen und ich hoffte, dass ich es auch durfte und er nicht noch mehr Opfer von den Gewalttaten seines Bruders wurde. Ob er sich nochmal ändern würde? Ich hoffte es ja, denn Alex hatte es verdient, er liebte seinen Bruder und dieser zerstörte ihn nur und das ging wirklich gar nicht. Nein, das konnte man nicht zulassen, doch so eine Trennung wäre für Alex auch nichts und ich wusste einfach überhaupt nicht, wie es jetzt weitergehen würde.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Aug 31, 2013 12:12 am

Alexander

Ich wusste langsam selbst nicht mehr was ich wollte und war dazu absolut verängstigt, wobei sich die Angst allerdings mit Wut abwechselte und zwar ziemlich viel Wut. Wieso tat Lazar das? Wiesso meinte er sich einfach überall einmischen zu müssen und wieso hatte Rin ihm einfach so von allem erzählt? Konnte ich ihnen denn gar nicht vertrauen? Und noch nicht einmal auf meine Wünsche wurde geachtet! Nein, sie taten einfach was sie taten und ob ich das in Ordnung fand oder nicht war ihnen vollkommen egal! Irgendwann, wenn auch nach sehr viel gezeter, hatte ich mich Rin ergeben und war mit zur Bar gegangen, doch ich konnte dabei nicht anders, als an Valentin zu denken udn zu beten, das ihm nichts zu schlimmes geschah. Nachdem sie mit mir fertig war und ich die ganze Zeit nur geschwiegen hatte, scheuchte sie mich dann ins Gästezimmer, wo ich mich aufs Bett kauerte und sitzen blieb. Schlafen würde ich wahrscheinlich die ganze Nacht nicht können vor Sorge und Wut und dazu taten meine Hände noch immer ziemlich heftig weh, auch wenn Rin eine kühlende Salbe darauf getan hatte. Lange hatte ich keine Ruhe, denn da kam Lazar hereingeschneit und ich blickte mit doch ziemlich unterkühltem Blick auf, dazu rutschte ich so weit es ging weg, als er sich auf die Bettkante setzte. "Du weißt was ich für meine Familie empfinde, also warum tust du sowas?! Ich wollte das nicht und du machst es nur schlimmer! Er wird nicht aufhören, er hasst mich, es wird ihm nur noch mehr Spaß machen mich zu quälen, weil er weiß, das er auch andere damit ärgern kann!", fauchte ich merkte wie mir gleichzeitig schon wieder Tränen in die Augen stiegen, weil ich genau wusste, das Lazar es nicht verdient hatte, das ich so mit ihm redete. Dazu schnürrte mir die Reue den Hals zu und ich schwieg wieder, meine Hände an mich gedrückt. Ich wollte nicht allein sein in meiner Wohnung, daher durfte Valentin nicht gehen, ich wollte einfach nicht mehr länger so einsam sein jeden Abend und jede Nacht und morgens wenn ich aufstand.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Aug 31, 2013 9:39 pm

Lazar

Seine Reaktion war mehr als nur nachvollziehbar, auch wenn ich es nicht so nett fand, wenn er mich jetzt so anmaulte, aber gut, da musste ich jetzt eben durch. "Das weiß ich und das macht es nur noch schlimmer einfach nur tatenlos dabei zuzusehen, wie er dich quält. Ich war früher eigentlich ziemlich ähnlich wie Valentin, ich hab Nawaki verdammt viel Unrecht getan und es ist einfach nur furchtbar ekelhaftes und widerliches Verhalten und ich lasse nicht zu, dass irgendjemand einen Freund von mir auch nur ein Haar krümmt. Das hab ich noch nie und das wird auch nie so sein, davor brauchst du keine Angst zu haben", antwortete ich ihm dann und hoffte, dass er verstand, dass ich ihn vor allem beschützen würde, denn so würde es sein und ich würde ihm helfen und er brauchte keine Angst zu haben. Nein, das brauchte er mit Gewissheit nicht. "Alex, es tut mir leid, aber ich bin nun mal so und ich will, dass es den Menschen gut geht, die ich mag und deshalb werde ich auch darauf aufpassen, dass Valentin dir nichts mehr tun und du wirst auch nicht mehr rund um die Uhr arbeiten müssen, das hat niemand verdient und schon gar nicht jemand, den ich mag", meinte ich dann und musterte ihn auch das erste mal seitdem ich so wirklich den Raum betreten hatte mit einem sanften und ehrlichen Ausdruck. Hoffentlich würde er verstehen und es nicht nachher noch falsch deuten oder irgendwie sowas in der Art, das wäre doof.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Aug 31, 2013 9:48 pm

Alexander

"Wenn ich wirklich dein Freund wäre, dann würdest du nicht einfach ignorieren worum ich dich bitte und du würdest auch nicht einfach so in den Raum herein behaupten, das es mir jetzt schlechter gehen würde, als da wo Valentin nicht zuhause war. Vielleicht bin ich einfach zu weich und zu gutmütig und zu schwach, aber wenn ich Hilfe brauche, dann bitte ich darum!", meinte ich knapp und doch ein wenig verzweifelt auch, denn ich glaubte wirklich, das Lazar alles zerstört hatte. Bisher hatte ich alles, was mein Bruder mit angetan hatte noch ganz gut aushalten können, doch was würde er jetzt tun? Es würde schlimmer werden, das war mir klar und was wenn es so schlimm wurde, das ich es nicht mehr einfach so überstand? Ich durfte nicht krank werden und bei der Arbeit fehlen, aber ich wollte doch auch nicht alleine sein! "Du wirst auf gar nichts aufpassen! Absolut nichts! Ich will nicht das du meinen Bruder noch einmal anrührst, Mörder! Und.. Und wenn du nicht dazu in der Lage bist, ihn in Ruhe zu lassen... dann... dann betrachte das hier bitte als meine Kündigung", fügte ich noch hinzu und hatte starke Probleme meine Stimme aufrecht zu halten, denn ich wollte hier nicht kündigen an sich auch, wenn ich immer weniger Spaß hatte so wie am Anfang noch. Pablo fehlte mir einfach und der Lazar, von dem ich noch nicht wusste was er war und das dieser neue Barkeeper mich so gar nicht leiden konnte, das machte mich auch nicht nur glücklich, aber immerhin hatte ich hier erinnerungen an eine recht schöne Zeit und von dem her wollte ich nicht wirklich kündigen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Aug 31, 2013 10:44 pm

Lazar

Damit hatte er schon irgendwie recht, aber er war ja nun auch nicht mal annähernd in der Lage sich selbst zu helfen! Wann würde er denn schon Mal die Stimme erheben? Ich glaubte nicht daran, da lag nämlich auch noch ein Unterschied zwischen ihm und Nawaki. Nawaki hätte nämlich eiskalt zurückgeschlagen. "Ach Alex, wann würdest du mal jemanden um Hilfe fragen? Ich bitte dich, du solltest dich selbst genug kennen, bevor du jemanden um Hilfe fragst, würdest du lieber selbst draufgehen", schüttelte ich dann den Kopf und war über seine nächsten Worte nur noch mehr geschockt. Diese Abscheu oder was auch immer es war, jedenfalls diese Art wie er das Wort Mörder aussprach, es war grauenhaft und es traf mich wirklich tief. Es stimmte, ich war ein Mörder, aber bislang hatte es nie jemanden gestört und es war aber auf der anderen Seite auch nicht schön. "Was ist überhaupt dein Problem? Das ich einer bin? Das ich Menschen getötet habe? Oh Alex, dann bist du in diesem ganzen Metier vollkommen falsch, jeder hat hier Dreck am Stecken und wenn ich jeder sage, dann meine ich das auch. Was mich betrifft, ja, ich habe getötet und ich würde es jederzeit wieder tun um andere zu schützen oder mich selbst und wenn du damit ein Problem hast, dann denke ich, werden sich hier unsere Wege trennen müssen, so gern ich dich auch hab, ich kann Tote nicht wiederbeleben", meinte ich dann, ehe ich den Raum verließ und doch sichtlich geschockt darüber war, was Alex da redete. Dass er nochmal bei mir arbeiten würde glaubte ich in der Zwischenzeit auch nicht mehr und auch wenn ich ihm zu gerne helfen wollte, wenn er so ein riesiges Problem damit hatte, dass ich getötet hatte, dann hatte er ein riesiges Problem mit jedem von uns hier und das war alleine seine Sache, da konnte ich ihm wirklich nicht bei helfen, egal was ich tun würde.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Aug 31, 2013 10:55 pm

Alexander

Wahrscheinlich hatte er recht und ich würde wirklich niemals jemanden fragen, doch es war aber doch auch gar nicht nötig, oder? Zumal mir doch ohnehin niemand helfen würde, zumindest war es bisher immer so gewesen, denn Valentin war nun mal immer dieser 'Unschuldsengel' und ich sollte mir keinen Schwachsinn ausdenken. Das war doch genau das, was man mir bisher immer eingetrichtert hatte und ich konnte auch nicht einfach über meinen Schatten springen... Schwindlig vom weinen und überhaupt in keiner guten Verfassung blickte ich zum Fenster. Lazar konnte ich jetzt einfach nicht in die Augen sehen, denn ich wusste, das ich ihn mit meinen Worten verletzt hatte. "Empfindest du denn wirklich gar keine Reue? Du kannst doch niemanden umbringen und das eiskalt so sein lassen!", meinte ich leise, zumal ich noch immer davon ausging, das er wahllos getötet hatte, denn so hatte Zauberfinger das nunmal dargestellt! "Und nur weil man Geld dafür bekommmt..?", fügte ich noch hinzu und war dabei mehr ungläubig als angewidert oder sowas. Aus den Filmen die ich kannte, war es eben auch so, das immer die Unschuldigen von Kilern gejagt wurden und nicht die, die selbst genug Scheiß gebaut hatten um zehnmal und öfter die Todesstrafe dafür zu erhalten, wenn es die denn noch gäbe. Rins Bruder verlies den Raum und ich merkte wie ich vollkommen in mich zusammenbrach. Ich fühlte mich so unglaublich leer. Niemand war mehr da. Valentin würde mich beim nächsten Mal wahrscheinlich umbringen, meine Mutter würde nicht mehr lange Leben, Rin hatte mich verraten und Lazar hatte eben selbst gesagt, das wir uns nicht mehr treffen sollten, auch wenn ich eigentlich am liebsten einfach nur von ihm gehört hätte, das er keine Unschuldigen, sondern Täter umgebracht hatte, doch den Gefallen hatte er mir nicht getan.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Aug 31, 2013 11:14 pm

Sirius

Mittlerweile ging es wieder, was auch größtenteils deshalb so war, weil ich endlich doch auch wieder durchschlafen konnte. Rin hatte mir jedenfalls erzählt, dass Koiko mich gerne mal sehen und sprechen würde, sodass ich mich dann am nächsten Morgen auch gleich auf den Weg ins Krankenhaus machte. Ich war zwar schon Mal da gewesen, doch irgendwie waren wir da beide alles andere als beim Verstand gewesen, das war nun hoffentlich anders, denn ich musste mich verdammt nochmal entschuldigen! Und wie ich das machen musste, ich würde auf dem Boden vor ihm herumrutschen und wenn es sein musste ihm die Füße knutschen... Wobei nein, das ging momentan in dieser Situation überhaupt nicht. Nachdenklich zog ich mich an, wobei ich einen Schal trug und eine Mütze tief ins Gesicht zog, damit es nicht so extrem auffiel, dass ich zusammengeschlagen worden war, denn mein Gesicht war doch schon ein bisschen blauer überall. Nach kurzer Zeit erreichte ich das Krankenhaus und ging dann zu Koikos Zimmer, ehe ich dieses betrat. "Hey, guten Morgen", begrüßte ich meinen Freund dann, ehe ich mich soweit auszog und zu ihm setzte. "Wie geht es dir?", fragte ich dann nach und hoffte, dass er wirklich wieder werden würde, denn das war schon nicht so lustig und ich hätte nie im Leben das tun dürfen mit dem Hydrant. Alleine bei dem edanken wurde ich schon wieder ziemlich rot. "Du... ich glaub, ich muss dir da was gestehen", seufzte ich dann jetzt schon richtig beschämt und einfach nur peinlich berührt. Hoffentlich würde er nicht zu wütend werden, ich hätte nie im Leben ihn absichtlich mit dem Hydrantenventil oder dem eisigen Wasser angegriffen und das musste er einfach wissen, immerhin war er mein Kumpel.

Tani erfährt von Alex und setzt sich schließlich zu ihm aufs Bett, während die Hunde sich ums Bett legen und abwarten.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Aug 31, 2013 11:25 pm

Koiko

Ich hatte den ganzen restlichen Tag geschlafen und auch die Nacht kein Auge aufgetan, was an sich aber wohl nicht nur schlecht war, immerhin förderte es die Heilung. Heut morgen war ich recht früh aufgewacht, um dann bei der Morgenvisite zu erfahren, das mein Gesicht im Moment echt übel aussehen musste, wenn der Verband ab war, denn die Platzwunde sah wohl schon heftig genug aus, nur mein Auge musste halt echt richtig krass sein, so einfach nur blutrot und ganz ohne andere Konturen, aber das würde sich ja alles wieder geben. Danach hatte ich auch einen neuen Verband bekommen, der wieder das Auge mit abdeckte und war dann wieder allein gelassen worden, wenn auch mit ein wenig was zu essen. Unerklärlicherweise war ich dabei die ganze Zeit von einem enormen Glücksgefühl erfüllt, was sich noch verstärkte, als Sirius hereingeschneit kam, sich seiner dicken Jacke und dem entledigte und sich zu mir setzte. Beinahe sofort fiel ich ihm um den Hals und hatte schon wieder diese Anflüge, das ich einfach das schnurren anfangen wollte, weil ich so fröhlich war, aber ich lies es lieber und belies es dabei, das ich meien Arme um ihn geschlungen hatte. "Guten Morgen!", flötete ich und lies langsam wieder von ihm ab. "Mir geht es super und dir?", fügte ich noch hinzu und musterte ihn dann neugierig, als er meinte, das er mir etwas gestehen müsste. "Worum geht es? Du hast doch nicht schon wieder Stress mit Ayaka oder? Und falls du Rin spannst, is in Ordnung, ich weiß sie ist scharf, aber fass sie bloß nicht an.", scherzte ich grinsend, war aber doch auch ein wenig besorgt.

Alex wird von Alpträumen geplagt, bekommt Tanathan zu fassen und versucht ihn als Kuscheltier zu missbrauchen, bekommt davon aber, bewusst, nichts mit.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Aug 31, 2013 11:45 pm

Sirius

Was zur Hölle ging denn jetzt mit Koiko ab? Ich hatte schon ein bisschen Sorge, wobei ich auch von Glück sagen konnte, dass Grasida sich noch immer so ruhig verhielt, auch wenn sie, jetzt wo sie in 'Nähe' ihres Sczc war, doch wieder ein wenig präsenter wurde. "Auch, ich bin so froh, dass ich wieder schlafen kann, ansonsten wäre das auch echt beschissen jetzt", meinte ich dann und war doch irgendwie glücklich darüber, dass es Koiko zumindest irgendwie gut ging. Hoffentlich schlug das jetzt nicht noch irgendwie um, wenn ich erstmal ausgesprochen hatte. "Nein, mit uns beiden ist jetzt alles super, ich bin echt froh drum endlich wieder nicht irgendwo im Krankenhaus, sondern wirklich in 'eigenen' vier Wänden und ohne Albträume und ohne alles neben ihr schlafen zu dürfen und überhaupt bin ich froh, dass ich noch lebe und sie hab und wir glücklich sind", erzählte ich dann, noch immer leicht geschockt von Koikos 'Angriff' eben. "Wieso sollte ich denn das tun? Wobei, sie soll ja echt gut aussehen in ihren neuen Klamotten, ist aber auch besser so, sie brauch nichts ändern lassen an sich, sie ist doch echt niedlich und wo denkst du denn hin? Wenn dann würde ich schon meine eigene Freundin bespannen und wenn würde ich mir nur Sorgen wegen Tanathan machen, er führt ja sehr kuschelintensive Beziehungen mit allen", antwortete ich ihm dann wirklich verwirrt, denn Koiko war mir momentan echt ein bisschen suspekt. Um Rin musste er sich jedenfalls keine Sorgen machen, Tani führte eher ein geschwisterliches Verhältnis und das wusste Koiko auch, hoffte ich und alle anderen waren glücklich in ihren jeweiligen Beziehungen. Schließlich allerdings erzählte ich dann die ganze Geschichte und das ich schlussendlich Schuld an seiner jetzigen Situation war. "Koiko, das tut mir so verdammt leid, hätte ich gewusst, dass du auch da bei denen gewesen bist, ich hätte das nie im Leben getan, ich hatte nur so Angst und wusste nicht weiter", meinte ich dann doch ziemlich kleinlaut und beschämt, denn seine Situation war echt nicht lustig.

Tani kuschelt, weil Tani kuscheln toll findet.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Aug 31, 2013 11:57 pm

Koiko

Das er schlafen konnte, das freute mich natürlich tierisch und ich lächelte ihn zufrieden an, während ich merkte, das Sczcerbiec sich rührte, aber nur sehr weit hinten im Hintergrund, denn ich würde ihn jetzt mit sicherheit nicht rauslassen und nichts. "Freut mich wirklich zu hören, das du das endlich hinter dir hast, du hast es verdient", stellte ich fest und wollte ihn gleich nochmal drücken, weil ich noch immer so verdammt fröhlich war, schnappte mir stattdessen dann aber meinen Elefanten, denn nach dem was mit Grasida und Sczcerbiec gewesen war, war ihm das vorhin sicherlich schon zu viel gewesen. "Wieso nicht? Also ich würde ja auch nichts dagegen haben wenn Ayaka... nein Scherz, wirklich nicht. Also, nicht das ich sie nicht hübsch finden würde, nein, das ist es nicht, aber Rin würde mich killen und mir reicht meien Freundin, so wie dir deine reicht und überhaupt, die eigene ist ja sowieso immer die schönste und Tanathan kann mit ihr ins Bett steigen so viel er will, ich weiß ja, das er sich dabei nicht das denkt, was ich denken würde und das er mit ihr nichts anstellen würde und ich vertraue darauf, das wenn er es versuchen würde, Rin ihn rausschmeißen würde", schnurrte ich. Als er dann erzählte erschrak ich doch ein wenig. "Nein, nein, bitte nicht... Sirius, du kannst doch nichts dafür. Gott... wenn ich überleg... ich hab dich gehetzt! Also nicht allein, aber ich war dabei und ich weiß nicht mal mehr wieso, DAS tut mir leid und das du so reagiert hast ist doch vollkommen in Ordnung und ich hätte es sicherlich nicht anders gemacht, also bitte, mach dir keine Gedanken... es kommt ja alles wieder in Ordnung und das mit meinem Auge is sicherlich auch nicht bleibend", stammelte ich und brauchte etwas um wirklich zu realisieren was er da eben gesagt hatte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Sep 01, 2013 12:15 am

Sirius

Hossa, hatten die Koiko vielleicht irgendetwas gegeben? Oder war der jetzt neuerdings immer so drauf? Egal, es freute mich, dass es ihm so gut ging und er so fröhlich war. "Da hast du recht, die eigene ist immer die tollste und so ist das ja auch richtig, alles andere wäre scheiße", lächelte ich dann, denn genauso war es doch. Solange einem der eigene Partner am meisten gefiel, war doch alles in Ordnung und so war es bei Koiko auf jeden Fall, das merkte man und bei mir war es auch nicht anders, denn auch wenn Rin bildhübsch war und total niedlich, meine Ayaka war eben meine Ayaka und dadurch eh die tollste, da konnte Rin so süß sein wie sie wollte, Ayaka war selbst an ihrem hässlichsten Tag süßer. "Und wie er sich dabei nichts denken wird und weißt du was, ich glaub, er und Timá haben sich vertragen. Also so genau weiß ich das nicht, aber ich glaub, dass sich zumindest auf jeden Fall die Spannung zwischen den beiden entspannt hat", erzählte ich dann, denn Kaisa hatte sowas angedeutet, sie ging öfters rüber Abends, wenn Samuel arbeitete, denn früher war Timá dann immer alleine gewesen und somit hatte das Mädchen Besuch gehabt und hatte nicht alleine dagesessen. "Sag sowas doch nicht, du wusstest doch gar nicht, was los war, mach du dir jetzt bitte keinen Stress deswegen, das ist wohl einfach ziemlich beschissen gelaufen", meinte ich dann und war doch ziemlich beruhigt darüber, dass er mir nicht böse war oder sowas in der Art, sondern eher im Gegenteil, was mich wiederum ein wenig beunruhigte, aber trotzdem würde ich ihm noch irgendein Geschenk machen, ich wusste nur noch nicht was und denn ein wenig peinlich war es mir schon, dass ich ausgerechnet ihn getroffen hatte. "Dann bin ich beruhigt... Ich hätte es mir nie verziehen, wenn dir noch mehr passiert wäre, das hier ist ja schon schlimm genug", seufzte ich dann, denn Koiko hatte nun wirklich nichts gemacht.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Sep 01, 2013 12:23 am

Koiko

Ja ales andere wäre wirklich blöd, denn dann würde es doch auch keine richtige Liebe geben, oder? Immerhin gehörte es zur Liebe ja auch dazu, das die eigene Freundin die beste war, auch wenn ich mir dennoch nicht würde nehmen lassen, das ich hin und wieder mal einer anderen einen Blick zuwarf, aber mehr würde es auch nicht sein. Nur ich war eben Mann, ich konnte gar nicht anders. "Wirklich? Oh, das wäre ja wirklich super, immerhin passen die beiden ja doch irgendwie echt zusammen und es war immer grauenhaft, wenn sie gestritten haben, also ich find das jedenfalls", meinte ich fröhlich und bekam schon wieder den Drang Sirius zu knuddeln, ob das von Sczcerbiec abfärbte? ich wusste es nicht so sicher und knautschte lieber weiter mein Stofftier. "Beschissen gelaufen? Also ich würde es eher als ziemliches Glück auslegen, immerhin hätte mich auch das Eis treffen können, das wäre schlimmer gewesen und die Ärzte meinten, das ich nur einen meter weiter vorne hätte stehen müssen und das Ventil hätte meine Schläft komplett eingeschlagen, also von dem her würde ich echt nicht von Pech reden.", kommentierte ich grinsend und war wirklich alles andere als sauer, machte mir selbst aber auch nicht so sonderlich viel Stress, immerhin war ja zum Glück nicht viel passiert und er war davon gekommen ohne sein Leben zu lassen. "Zumindest lehrt mich das, das ich nicht immer ganz vorne in einer fremden Meute herumlaufen sollte und das hat doch auch was, meinst du nicht?"
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Sep 01, 2013 12:36 am

Sirius

Ich wusste momentan nicht mal so genau, wann sie gestritten hatten, was aber auch daran lag, dass ich die letzte Zeit einfach allgemein sehr lückenhaft in Erinnerungen hatte, einen Teil hatten wohl meine Albträume einfach gefressen. Es war jedenfalls besser so und ich war zufrieden, denn es war mit Sicherheit auch nicht schön, wenn man den Ex-Freund oder die Ex-Freundin täglich sah und mit ihr mehr oder weniger zusammen wohnte. Und weg konnte beide auch nicht sonderlich, wobei Tani diese Idee auch wieder verworfen hatte, seitdem seine 'große Schwester' wieder da war. "Ist wirklich alles ok bei dir?", fragte ich dann nochmal nach, denn irgendwie wirkte Koiko so, als wenn er seinen Elefanten stellvertretend für mich so knuddeln würde und das war schon ziemlich creepy, zumal er sonst vorher immer nicht so der Körperkontakt-Freak war, außer es ging um Rin, die beiden konnten gar nicht genügend Kontakt haben, so schien es einem, wenn sie zusammen waren. "Wenn man es so auslegt, allerdings wirklich nicht, ein wenig peinlich ist es mir dennoch", seufzte ich dann und musterte ihn. "Auch wenn das wahrlich nicht meine Absicht gewesen war, so ist diese Lehre doch super und ich hab auch dazu gelernt, mich auf jeden Fall nicht immer auf Parkbänke zu setzen und wenn dann nicht alleine", grinste ich dann, denn diese ganze Situation war nur entstanden, weil ich mich auf die falsche Bank gesetzt hatte, was schon echt bescheuert war. Naja, ich lebte und hatte meine Strafe mit den aggressiven Obdachlosen bekommen und Koiko lebte und war glücklich und mehr war echt nicht wichtig, also zumindest nicht, was die Beziehung zwischen uns beiden anging, denn er schien mir auch echt nicht böse zu sein, was mich unheimlich beruhigte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Sep 01, 2013 1:16 am

Koiko

"Ja, schon aso, ich glaub zumindest. Ich weiß halt immernoch nicht, warum ich dir nachgelaufen bin, oder wie ich generell zu diesem Ort kam, aber sonst müsste alles super sein", meinte ich und verstand nicht ganz, warum Sirius nachfragte, denn ich fühlte mich doch recht normal, bis auf die Sache mit dem knuddeln, aber ich schaffte es ja ganz gut zu verbergen, glaubte ich zumindest. "Ach, es muss dir doch nicht peinlich sein. Sie es so: Du kannst immerhin recht gut zielen", meinte ich und grinste, vergnügt. Wann wir unsere Aussprache mit den beiden Schatten dann wohl eigentich halten sollten? Also vorher musste ich ja ohnehin noch lernen mich von Sczcerbiec zu lösen, aber dann müsste es ja auch gleich gehen. Ob ich es jetzt schon einmal ausprobieren sollte? Immerhin war ich gerade ja auch nicht allein und alleine sollte ich es bestimmt nicht ausprobieren, oder? Nicht das ich dann zu weit ging und mir selbst schaden zufügte oder sowas, nur weil ich zu stur war den Versuch abzubrechen, auch wenn ich zerriss. "Na, gut das du das weißt, weil sowas kann auch schlimmer enden", stimmte ich zu und lächelte friedlich. Was Samuel wohl eigentlich im Moment so trieb? Und seine Freundin? Ob sie viel zusammen unternahmen? Ich hoffte es ja schon, denn sie waren schon echt ganz nett zusammen und ich wollte, das er seine Beziehung halten konnte und es besser klappte, als bei mir und Rin zu beginn, denn dieses On-, Off, das war einfach nichts.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Sep 01, 2013 3:41 pm

Sirius

"Ist ja nun auch gar nicht so wichtig, ob du es nun weißt oder nicht. Uns gehts beiden gut und ansonsten ist auch alles in Ordnung, bei dir und Rin ist doch auch wieder alles in Ordnung oder? Also von daher ist doch der Rest eigentlich vollkommen uninteressant warum wieso weshalb", zuckte ich dann mit den Schultern und überlegte, ob ich ihn nicht doch auch einfach mal umarmen sollte, ließ es dann allerdings bleiben, denn einerseits sollte Grasida sich jetzt nicht noch große Hoffnungen machen und andererseits hatte ich momentan bammel, Koiko würde mich nie mehr loslassen. "Wie wollen wir das mit Sczcerbiec und Grasida machen? Ayaka hat nicht viel gemosert, aber toll findet sich das nicht, aber verbieten können wir den beiden das doch auch nicht", fragte ich dann nach, denn auch wenn das Thema alles andere als schön war, wir mussten es irgendwann anfangen zu besprechen, immerhin glaubte ich nicht, dass mein Schatten für immer so ruhig bleiben würde, ich merkte ja jetzt schon, dass sie wiederkam und verstehen konnte ich sie auch irgendwo, denn so pralle würde ich das auch nicht finden, wenn mir jemand Umgang mit Ayaka verbieten würde. "Schon, wobei ja noch schlimmer die Obdachlosen waren, bei denen weiß ich genauso wenig, wieso die so aggressiv geworden sind", seufzte ich dann doch ein wenig deprimiert, denn das war eigentlich genauso schlimm gewesen, wie die Treibjagd durch die Stadt und ich war echt froh, dass Ayaka gleich so ausgeflippt ist und ich nicht noch ewig dort liegen musste, wobei mir die Sache noch immer auch ein wenig peinlich war, denn das war nun wirklich eine äußerst bescheidene Stelle zum Ohnmächtig werden gewesen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Sep 01, 2013 4:03 pm

Koiko

Und wie bei mir und Rin wieder alles in Ordnung war! Auch wenn ich es noch immer nicht so ganz fassen konnte, denn gestern morgen hatte alles noch so hoffnungslos ausgesehen, doch seitdem sie bei mir gewesen war, war alles wieder super und ich war mehr als glücklich und stolz darüber, das ich sie meine Freundin nennen konnte, denn sie war einfach das schönste Wesen dieser Welt, ganz egal was andere dazu auch sagen mochten und ich liebte ihre Oberweite, genau so wie sie war, auch wenn sie meinte, das sie zu klein wäre, denn ich liebte Rine infach genau so wie sie war. "Ja es ist alles wieder in Ordnung", bestätigte ich strahlend und zupfte an den riesigen Ohren meines Elefanten. Als er dann wegen Sczcerbiec und Grasida anfing, fiel ich doch leicht in micht zusammen und seufzte leise. "Nein, wir können es ihnen nicht verbieten. Samuel meinte, das es das beste wäre, wenn wir uns mit ihnen, sowie Ayaka und Rin einmal aussprechen würden, doch momentan bin cih noch nicht in der Lage mich von Sczcerbiec zu trennen. Er meinte, das es mich innerlich zerstören könnte, wenn er jetzt einfach so aus meinem Geist austritt, ich muss also erst mit ihm üben und wenn das gar nicht klappt... nun, ich habe leider kaum eine Wahl, aber Rin ist zumindest recht einverstanden mit dem ganzen und ich werde es schon irgendwie schaffen mich einmal eine gewisse Zeit von meinem Schatten zu trennen", meinte ich ein wenig gedankenverloren, wobei mir der Gedanke, das Sczcerbiec in meinem Körper mit Grasida schlafen könnte, ob die nun sie selbst war oder nicht einmal außer acht gelassen, gar nicht passte. "Nun, je nachdem wen du vor dir hast, musst du nur schief gucken, oder Klamotten ohne Löcher tragen, damit sie dich attackieren."
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Sep 01, 2013 8:17 pm

Sirius

So wie Koiko strahlte schien wirklich noch mehr als alles in Ordnung zu sein, was mich umso mehr für die beiden freute. Sie hatten es verdient und sie waren ein wundervolles Paar, wirklich, ein wundervolles, außerdem passten sie prima zusammen, nur sie waren halt beide ein wenig 'anders', um es mal so zu beschreiben. "Das freut mich unheimlich für euch, ihr seid ein wundervolles Paar", lächelte ich dann milde, denn ich empfand das als so, Ayaka und ich hingegen, wir passten äußerlich einfach überhaupt nicht zusammen, doch liebten wir uns und eigentlich war alles toll, bis auf ihre Eltern, die würden mich so unglaublich hassen einfach nur, wenn sie wussten, wer ich wirklich war. Außerdem hatte ich doch mittlerweile ein bisschen bammel dafür, dass für sie zu wenig im Bett lief, da ich eigentlich seit den Albträumen an sowas überhaupt gar kein Interesse hatte. "Sowas ähnliches hatte Grasida auch schon gemeint, wobei ich wohl echt Glück hab, das ich sie noch nicht lange bei mir hab", meinte ich dann, "Hoffentlich klappt das Üben dann, aber es kommt ja eh der Sommer, da seid ihr beide ja ein bisschen fitter und dann wirst du dich auch langsam daran gewöhnen, die beiden werden das so lange schon ohne aushalten können und wenn Rin auch nicht querschießt und alles noch komplizierter macht, sind das ja eigentlich gar keine so schlechten Aussichten", meinte ich dann lächelnd und sah das auch wirklich so, immerhin würde das nicht jede Freundin mitmachen, falls es wirklich bis zum Äußersten gehen würde, nur hoffentlich steckte Koikos sowohl das Eine, als auch das Andere einigermaßen gut weg, darüber machte ich mir ja doch ein bisschen Sorgen. Grasida blieb jedenfalls trotzdem weiterhin im Hintergrund, was ich doch sehr angenehm fand, denn ich brauchte sie momentan wirklich nicht in meiner Nähe. "Das hab ich gemerkt... Naja, das nächste Mal wenn ich einen Schlafplatz such, nehm ich irgendwo einen verlassenen Ort im Wald oder sowas", seufzte ich dann.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Sep 01, 2013 8:28 pm

Koiko

"Danke", meinte ich und lächelte ihn vergnügt an, denn es war schön zu hören, das er sich für uns freute. "Du und Ayaka ihr seit aber auch echt toll, auch wenn ihre Eltern das ja mehr als anders sehen, aber egal, die können ja doch nichts machen", fügte ich dann noch hinzu und musste kurz an die beiden denken und daran, wie ich ihnen erzählt hatte in welchen Clubs Sirius angeblich so alles war und wie gebildet er doch auch war. "Und was für ein Glück du hast. Zumal dir es nicht so viel ausmacht allein zu sein oder? Ich dagegen bin aufgewachsen in dem Wissen das Sczcerbiec immer da ist und wenn ich mir vorstell, das ich ihn nun gehen lassen soll, wenn auch nur für kurz... nein, ich will das an sich gar nicht und ich merke wie ich mich selbst der Vorstellung versperre", stellte ich fest und zog die Schultern leicht hoch. Mein Schatten sollte einfach bei mir bleiben und nicht gehen! Es war nicht gut wenn er ging, es war nicht gut allein zu sein! Als er meinte, das er das nächste Mal in den Wald gehen würde, musste ich grinsen. "Na ob das so eine gute Idee ist? Danach siehst du dann noch abgerissener aus und am besten solltest du generell nie wieder irgendwo einen anderen Schlafplatz suchen müssen! Zumal, wenn die Schule wieder steht, die wirklich groß genug ist, das man sich zusammen im Gebäude aufhalten kann, ohne das man dem anderen ständig über den Weg läuft"
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Sep 01, 2013 8:41 pm

Sirius

"Erinnere mich nicht an die, bitte, das ist einfach nur ätzend und ich will gar nicht wissen, was passiert, wenn die wirklich mal herausbekommen, dass ich nicht der tolle super Typ bist, den du ihnen erzählt hast", seufzte ich dann, "Da hast du es mit Lazar ja zumindest ein bisschen einfacher.. Wo ich an den denk, der war heut morgen extrem traurig, das war voll schräg", überlegte ich dann. Lazar hatte wirklich traurig gewirkt, nicht mal Yoichi, der bei ihm gewesen war, hatte ihn groß aufheitern können. Hoffentlich war alles ok, immerhin kannte ich nicht viele Gründe, warum es Lazar schlecht gehen sollte. "Nicht wirklich, also bestimmt ist es kein komisches Gefühl, aber ich kannte mein Leben lang dieses alleine sein, da hast du es echt anders. Mit welchem Gedanken kannst du dich denn mehr anfreunden? Dass Sczc geht für paar Stunden oder das er mit deinem Körper Dinge tut? Ich möchte echt nicht in deiner Lage sein, aber zusammen schaffen wir das schon irgendwie alles", lächelte ich ihn dann aufmunternd an und nahm ihn in den Arm. Naja, nun tat ich es doch noch, aber gut, dann konnte er seine Knuddellust ausleben, falls er es tun wollte. "Mh, da hast du schon recht, aber in der Stadt bleiben ist auch nicht besser, wie du gesehen hast... Allgemein will ich auch keinen Schlafplatz suchen müssen, aber Ayaka hatte mich rausgeschmissen und dem wollte ich dann auch gerecht werden", seufzte ich dann und überlegte einen Moment. "Ach, ich freu mich doch schon irgendwie wieder auf die Schule und das da draußen und alles, auch wenn die Bar und die Wohnung toll sind, die Schule ist einfach kein Vergleich und so hübsch neu aufgebaut wird das sicherlich toll. Und trainieren kann man da mit Sicherheit auch besser, sofern ich mich nicht allzu bescheuert anstell, dürfte ich das ja dann auch endlich mal wieder tun", seufzte ich dann glücklich.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Sep 01, 2013 9:08 pm

Koiko

"Oh, das wird sehr lustig werden, zumal sie mich dann wahrscheinlich hassen, weil ich sie angelogen hab wie sonstwas. Vielleicht solltest du beim nächsten Treffen geich als Punkrocker kommen und dann sagen, das du dein Leben voll umgekrempelt hast und des so viel 'chillexter' findest, oder aber du kommst mit Rastalocken und bietest ihnen erst einmal nen Joint an und sinkst dabei irgendwas von Bob Marley", scherzte ich und musste bei dem Gedanken grinsen. Ja doch, das wäre fast ne Idee, wo ich sofort mitmachen würde und Ayaka sicherlich auch, denn ein wenig verrücktheit konnte nicht schaden und ihre Eltern zu schocken schien mir ein riesen Spaß zu sein. "Hab ich es wirklich einfacher mit ihm? Ich mein, er hasst mich, und das wohl zurecht und ich glaube er ist der Meinung, das es Rin am besten gehen würde, wenn ich unter der Erde wäre und nicht darüber. Vielleicht ist er ja so traurig, weil Rin und ich mich wieder verstehen?", seufzte ich ein wenig resigniert. Ohne Zweifel war Lazar nun auch nicht mein liebster Mitmensch, aber manchmal machte es mich doch ein wenig traurig das er mich so hasste. "Ich kann mich mit keinem der beiden Gedanken anfreunden, doch wenn ich ehrlich bin, würde ich mich, wenn ich keine Freundin hätte, eher für letzteres entscheiden, denn Einsamkeit isrt wirklich nichts was ich mir wünschen würde", stellte ich fest und blickte ihn niedergeschlagen an. Ich wollte nie, nie wieder allein sein! Schon der Verlust von Emil hatte mich mehr als schwer getroffen, da wollte ich nicht wissen, wie es war, wenn ich nun auch noch meinen ältesten Vertrauten 'verlor'. Das Sirius mich in den Arm nahm beruhigte mich doch ein wenig, doch meien Angst nehmen konnte es nicht. "Ach, da bist du wohl wie ich, ich würde auch eher auf der Straße schlafen, als einen Befehl von meiner Rin zu untergraben und die Schule wird sicherlich super, Rin will sie bunt streichen, also nur innen, aber sie möchte das gerne und ich denke es wird auch gemütlicher werden, wenn sie bei der innengestaltung ein wenig mithilft, was ich ganz gut find, nur mit dem training, naja, wenns zu gemütich is... ich werd noch faul, ich sehs schon kommen", scherzte ich.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Sep 01, 2013 9:32 pm

Sirius

"Oh Gott, dann lass uns die aber erst besuchen, wenn Ayaka 18 ist, ansonsten sperren die sie noch ein oder sowas und ganz ehrlich, ins Haus meiner potenziellen Schwiegereltern möchte ich nicht unbedingt einbrechen...", meinte ich dann doch ein wenig geschockt, denn ich wollte nicht wissen, was die für ein Theater machen würden, wenn wir wirklich so da auftauchen würden. Zudem wollte ich auch nicht, dass sie den Kontakt zu ihren Eltern ganz verlor, immerhin liebte sie sie doch ziemlich und dann sowas, ich weiß nicht, aber ich kam eben auch aus ganz anderen Verhältnissen. "Das glaub ich kaum, du hättest ihn mal sehen müssen, nachdem er von Rins Plänen erfahren hat, da war er überhaupt nicht sauer... Ich glaub, sein Problem liegt woanders, aber vielleicht hat er es nun endlich begriffen, es wäre wünschenswert für euch alle und ich glaub dennoch, dass du es einfacher hast, immerhin im Notfall prügelt ihr euch, aber mit Ayakas Eltern, da wirst du so richtig abfallend und herablassend behandelt, weißt du was ich mein?", meinte ich dann. Ich hätte jedenfalls lieber Lazar als die. "Vielleicht wird euer Verhältnis besser, wenn wir wieder alle in der Schule wohnen, ein bisschen Abstand tut meistens gut", meinte ich dann und überlegte einen Moment. "Ich bin so unglaublich froh, dass ich nie erleben musste, was es heißt, einsam zu sein, ihr wart irgendwie alle auf eure eigene Art einsam, ob du oder Ayaka... Und jetzt mit Freundin? Denkst du, du wirst dich irgendwie damit abfinden können, wenn Sczcerbiec mit Grasida schläft? Für Rin scheint das weniger das Problem zu sein, aber wie siehst mit dir aus?", fragte ich dann nach und behielt ihn weiterhin im Arm. "Du musste ja auch gar nicht mehr einsam sein, Sczc wirst du sowieso nicht mehr los und Rin ist dir sowieso treu untergeben und Tani mag dich extrem, irgendwie bist du mit Rin so seine beiden großen Beschützer, tja und uns restliche Chaoten wirst du so schnell auch nicht mehr los", lächelte ich dann. So war es ja auch, er wurde uns nicht mehr los, selbst Lazar würde ihn vermutlich trotz ihrer Differenzen nie im Leben hängen lassen. "Ach quatsch, ich mein, wir haben Tani und jetzt nach so langer Zeit, bei uns ists doch eh leider nie ruhig", grinste ich ihn dann an, wobei eine buntere, lebhaftere Schule auch schöner war als dieses sehr sterile weiß. "Ich finds toll, dass du das alles zulässt.. Also das klingt bescheuert, aber wenn ich mal überlege, dass du anfangs überhaupt schon fast gegen den Abriss warst und jetzt das, ist echt schön", überlegte ich dann.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Sep 01, 2013 9:47 pm

Koiko

"Ach, wieso denn nicht? Ob sie dich nun vorher oder nachher hassen ist doch eigentlich egal und einsperren werden sie sie schon nicht so schnell, dafür werden wir doch sorgen, oder?", meinte ich scherzend und konnte mir Sirius mit Rastalocken aber nicht so wirklich vorstellen. Dann schon eher mit buntem Iro oder sowas, ja doch, das war schon viel wahrscheinlicher, zumal das zu seinem schwarzen Mantel passen würde. "Vielleicht kann er es inzwischen ja besser verbergen, aber das er mich nicht mag, das ist Tatsache, da kannst du sagen was du willst, leider und ich weiß nur zu gut was du meinst, damals, also als Emil noch lebte, da sind wir generell nicht anders behandelt worden und es ist abscheulich, sorgt dafür das sich diese unterschwellige Wut aufbaut und irgendwann bringt man sie dann einfach alle um und dann ist ales wieder super.. zumindest wenn es keine Unfälle dabei gibt", meinte ich mit einem leicht wahnsinnigen Funkeln in den Augen. Ich sollte wirklich nicht mehr über die Zeit damals nachdenken. Es war nicht gut für mich, denn es riss nur immerzu alte Wunden auf, Wunden die ohnehin nie ganz verheilen würden, doch sie mussten ja nun auch nicht durchgehend bluten. Das unser Verhältnis sich noch bessern würde wagte ich derweil auch zu bezweifeln, es würde sich wohl eher verschlechtern erst einmal, denn ich sah es schon kommen, das Lazar dann meinte, das ich ihm Rin wegnehmen würde oder sowas. "Ich kann mich sicherlich irgendwie damit abfinden, doch wollen tu ich das nicht, das ist... das ist wie betrügen, ganz egal was Rin sagt", seufzte ich und war echt froh darüber, das er mich nicht einfach so wieder loslies. "Ich weiß das ich nie mehr einsam sein werde, aber dennoch, Sczcerbiec ist ein Tei von mir und wenn er weg ist... nein, ich kann mir das einfach nicht vorstellen, aber es freut mich, das dir die Idee mit der Gestaltung der Schule so gefällt, denn noch bin ich ja nicht ganz überzeugt. Naja, es ist für Rin... und wenn sie glücklich ist, dann bin ich es auch und zur Not kann ich das ganze ja auch stoppen und doch alles wieder so werden lassen wie es war."
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten