Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 39 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Aug 22, 2013 1:51 pm

Rin

An sowas dachte man auch nicht gleich und ich konnte ihre Reaktion schon irgendwie auch verstehen, aber gut, da hatte ich wohl eher den Typen an den Hacken, der wohl eher dorthin gehen würde um Spaß zu haben und das, weil ich nach nichts aussah und vermutlich auch nicht gut im Bett war. Am Ende kamen sie halt doch alle irgendwie und mit Sicherheit war ich ihm zu schlecht. Er musste aber auch einfach schien einiges an Erfahrung haben, da kam ich dann halt einfach scheiße daher. Empir redete mir zwar ein, dass das völliger Schwachsinn sei und auch ein Mann nicht einfach so kommen könnte und ich mir bloß nicht sowas anfangen sollte einzureden. Aber ich tat es nun Mal, denn momentan fühlte ich mich, als wenn Koiko mich überhaupt nicht mehr wollte, auch wenn alle anderen mir das ja bereits anfingen auszureden. Naja, ich versteckte meine heimlichen Zweifel und überlegte, ob ich nicht vielleicht einfach mal einen Porno gucken sollte, um mir mal ein bisschen was abzugucken. Egal, erstmal folgte ich Ayaka und beobachtete, was sie so für Kleidung herausholte. Bislang hätte ich sowas ja im Leben nicht angezogen mit den ganzen Rüschen und dem Kram, aber Ayaka hatte mehr Ahnung davon und vermutlich sah es angezogen einfach viel besser aus an mir und vielleicht half es auch, dass ich zumindest nach ein bisschen mehr aussah. Daher beobachtete ich doch irgendwie auch ein wenig fröhlich meine Freundin und war gespannt, was sie noch so aus dem Hut zauberte und wie ich dann in den Kleidungsstücken auch wirklich aussah.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Aug 22, 2013 7:17 pm

Ayaka

Inzwischen hatte ich echt einige Teile in blau, die einfach super zu Rins Haarfarbe passen würden und ich überlegte auch schon, ob ich nicht versuchen sollte sie zu überreden, sich schwarze, oder eben Königsblaue Extensions reinmachen zu lassen, damit zum einen ihre Haare noch etwas länger wurden und zum anderen würde es sicherlich toll zu ihren weißen Haaren passen. Nur müsste ich dann darauf achten, das wir jetzt überwiegend blaue, oder gelbe Teile suchten und schwarze natürlich. Nachdem ich schlussendlich drei Kleider hatte, darunter das von eben, ein schwarzes Gothikkleidchen und eines, welches ein bisschen Mittelalter Flair versrpühte und einen leicht ausgestellten Rock hatte, dazue verschiedene Blusen, Tops und Tshirts und natürlich einen Pulli und ein paar Hosen, kam mir der Gedanke, das Rin erst einmal anprobieren sollte. "Du nimmst aber nur, was dir dann auch wirklich gefällt, ok? Weil du musst dich wohl fühlen um überzeugend schön zu sein.", stellte ich klar und fand auf dem Weg zur Umkleide noch einen total niedliichen BH, den ich am liebsten für mich gekauft hätte, doch in meiner größe gab es den nicht und meien Farbe war es auch nicht, aber Rins Farbe war es udn ihre Größe war auch da und er war Push-Up, also perfekt!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Aug 22, 2013 8:17 pm

Rin

Ayaka fand immer mehr für mich in blau Tönen und schwarz. Konnte ich das denn so anziehen? Sah ich dann nicht viel zu bleib aus? So immerhin mit weißen Haaren und alle dem? Keine Ahnung, ich überlegte aber auch nicht zu lange darüber, denn Ayaka wusste, was sie da tat und es wurde immer und immer mehr. Ja wirklich, es war doch eine Menge und irgendwie wurde ich auch immer aufgeregter, bis Ayaka endlich die Kabine ansteuerte und noch einen blauen BH mitnahm, den ich vermutlich ansonsten auch nie im Leben gekauft hätte, einfach, weil es blau war und ich mich doch auch nie getraut hätte Push-Up zu kaufen. Jedenfalls waren wir dann endlich an der Umkleide angekommen. "Klar", lächelte ich dann, wobei ich vermutlich eh ein wenig gucken musste, denn bislang hatte ich sowas allgemein ja noch nicht getragen und keine Ahnung. Jedenfalls fing ich dann damit an, mich umzuziehen und die einzelnen Teile Ayaka dann zu präsentieren. Besondern angetan hatte es mir mehr oder weniger natürlich das Gothickleidchen, was ich einfach nur toll fand, genauso wie ein Großteil der anderen Klamotten, auch wenn es komisch war, meine Beine so nackt zu sehen und keine Hose anzuhaben, was ich ansonsten ja nur von Schlafhemden und so kannte. Schließlich war ich bei dem Push-Up BH, der mich am meisten erstaunte und ich eine halbe Ewigkeit starrte ich mich an, ehe ich einfach nur begeistert zu Ayaka umdrehte. "Das Zeug ist toll.. also es ist komisch jetzt in den Kleidern, weil ich eigentlich nie welche Kleider trage und naja, aber es ist wirklich toll und guck mal, ich hab Brüste.. Also zumindest ein bisschen aus Stoff", meinte ich dann und hatte doch irgendwo Freude daran gefunden, mich zu verändern.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Aug 22, 2013 8:27 pm

Ayaka

Rin schien anfangts nicht von allem so begeistert zu sein, aber auf der Stange sah es ja auch nochmal ganz anders aus, als angezogen. Und sie würde den Sachen sicherlich einen ganz tollen Pepp geben und dann würde sie einfach klasse aussehen und überhaupt, ich war total fröhlich und aufgedreht. Wie ein kleines Kind. Total aufgedreht stand ich vor Rins Umkleide und wartete. Ich suchte auch noch einen passenden Slip für den BH heraus, denn das gab es gleich neben dem BH Ständer und es sah genauso klasse aus wie das Oberteil auch. Als sie sich dann so zu mir umwandte nach all dem anprobieren, und sie hatte einfach in allem toll ausgesehen und auch der BH sah einfach nur total wunderschön aus, schien sie mehr als nur begeistert zu sein. Überfröhlich nahm ich das Mädchen in den Arm und sah sie mit leuchtenden Augen an. "Du wirst dich daran gewöhnen und du siehst wirklich klasse aus! Die Männerwelt wird dich lieben und vor allem natürlich dein Koiko und du bist einfach so wunderschön Rin. Wir sollten öfter shoppen gehen", stelle ich fest und stolperte beim reden immer wieder etwas, denn mein Herz raste vor aufregung und Freude und meien Strimme überschlug sich richtig.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Aug 22, 2013 8:46 pm

Rin

Ich war einfach nur begeistert und ich glaubte auch wirklich daran, dass mein Koiko mich toll finden würde. Ja doch, er würde mich schon toll finden und ich war wirklich glücklich. Glücklich nahm ich sie ebenfalls in den Arm und war wirklich glücklich. Ich würde das schon hinbekommen und ich würde mich auf jeden Fall auch daran gewöhnen, den ich wollte hübsch sein und auch wenn mir dann die Männer alle hinterher starrten, das sollten sie tun, ich wollte hübsch sein und ich fühlte mich hübsch und Ayaka hatte schon recht mit ihrem Stil, er ließ mich gut aussehen und so schlimm waren Kleider auch überhaupt nicht. "Das sollten wir, wobei du mir noch wirklich viel helfen musst bei den richtige Klamotten aussuchen und sowas", lächelte ich dann und nahm gleich alle Teile, denn ich wollte unbedingt das Zeug haben und mich dann hübsch fühlen. Außerdem hatte ich dann ja auch eni bisschen vielfalt und Klamotten konnte man eh nie genug haben. Glücklich zog ich mich dann wieder normal an. Kamen jetzt schon Schuhe? Mal gucken was Ayaka mir da so empfehlen würde, ein Glück konnte ich tatsächlich auf Absätzen laufen, wobei Plateau und dann nicht zu extremen Absatz auch interessant wäre und sowieso war gerade alles toll und ich freute mich schon richtig komplett neu gestylt dann durch die Stadt zu laufen und dann mal meinem Koiko zu zeigen, dass es eine bescheuerte Idee ist, sich von mir fern halten zu wollen und dass ich das überhaupt nicht gut fand. Nein, ich wollte ihn wieder haben und zwar sofort und morgen würde ich dann aufkreuzen, mit ordentlichen Haaren, im Kleid und mit Schuhen, die meine Beine streckten. Meine Beine waren sowieso toll, auch wenn ich die vorher nie so wirklich gemocht hatte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Aug 22, 2013 8:53 pm

Ayaka

Rins Ego schien erfolgreich wieder hergestellt zu sein, was mich noch glücklicher machte, zumal sie sich scheinbar gerade wirklich sehr, sehr gern hatte und ich war sehr überzeugt, das sie mit den Sachen auch bei Koiko punkten würde, auch wenn ihn der BH, so schön er auch war wahrscheinlich eher weniger interessieren würde, denn ich hatte die Erfahrung gemacht, das Männer auf die Dessous eigentlich nie achteten und nach dem ganzen auch gar nicht mehr wussten wie sie ausgesehen hatten, aber Rin würde sich damit heißer fühlen und daher war das Teil perfekt, egal wie teuer es auch war. "Ach, das werde ich machen und mit der Zeit findest du dich da dann auch ein", stimmte ich gleich zu und entschied, das wir hier auch gleich noch nach Accessoires gucken sollten. Für das etwas mittelalterlichere Kleid sah ich schon ein schickes Kettchen mit so einem Portrait wie es sie in letzter Zeit oft gab, vor mir. Das Gothikkleid brauchte hingegen etwas schwarzes und das andere etwas schickes silbernes. Schnell hatte ich passenden Schmuck gefunden und auch Armbänder und sowas, sodass wir zahlen gehen konnten und dann weiter zu einem Schuhladen, wobei ich da einen etwas exklusiveren kannte, der mehr so Stiefel für Gothikkleider, oder eben auch sehr feines für abendkleider, oder etwas schickere Kleider hatte und vor allem hatte er super süße, hohe Creeper und sowas.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Aug 22, 2013 9:05 pm

Rin


Da hatte sie recht und ein Grundstein war ja schon Mal gelegt. Immerhin wusste ich schon Mal, dass ich ruhig meine Beine zeigen sollte und eher verspielt aussah und sowas. Das war immerhin schon Mal etwas, wenn auch nicht fiel. Nach und nach würde ich auch noch lernen. Beim Schmuck sah ich Ayaka dann auch ganz genau über die Schulter und was sie dort so zusammensuchte war echt unheimlich schön. Jedenfalls stellte ich es mir schön vor und überhaupt war ich mehr als nur happy. Schließlich gingen wir dann zaheln, wobei dieses Mal wahrscheinlich mein Bruder nicht mal böse wäre, wenn ich so viel Geld für Klamotten ausgab. Jetzt würden wir dann vermutlich Schuhe kaufen, wobei das echt nochmal lustigt werden würde, denn von Schuhen hatte ich naun auch nicht wirklich die Ahnung, zudem wusste ich nicht, was ich zu welcher Sache dann anziehen sollte können. Egal, Ayaka würde mir das schon erklären und völlig guter Laune ging ich dann mit ihr zusammen in zu dem Schuhladen, zu dem sie mich führte. So und nun? Ob ich auch so richtig epische Gothicstiefel dann anziehen würde zu dem Gothickleid? Und womit sollte ich Koiko denn dann morgen beglücken? Danach sollte ich noch eindeutig Ayaka fragen, denn er stand ja sowohl auf Gothic, als auch auf Mittelalter und dem schicken konnte er mit Sicherheit auch was abgewinnen und ich wollte mich einfach nur schön fühlen und keine Ahnung. Aber egal, erstmal waren jetzt Schuhe dran.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Aug 22, 2013 9:20 pm

Ayaka

Es war einfach toll wie begeistert Rin von allem war und wie stolz sie auf sich war und das wo sie gestern abend noch hatte zum Schönheitsdoc rennen wollen um sich verändern zu lassen. Gut, das ich ihr das nun voll aus dem Kopf geschlagen hatte. Zum Glück war es nicht weit bis zum schuhladen, denn ich legte ein ganz schönes Tempo vor und so lange würde ich dann ncith brauchen, bis ich voll platt wäre. So war ich nur leicht außer Atem. Der Schuhladen war kleiner gewesen in meiner Erinnerung, doch es war umso besser, das er doch noch um einiges größer war und so noch mehr auswahl bot. Zuerst vielen mir die Stiefel in die Augen und schnell hatte ich etwas sehr Gothikhaftes gefunden, was etwa Kniehoch war und super zu dem Kleid passen würde. Die reichte ich Rin auch gleich und suchte dann noch ein paar Creeper, die zu dem Longpulli und den Leggins passen würden. Wenn Rin für die beiden Sachen jeweils was hatte, dann bräuchten wir nur noch was schickes für das edle Kleid und natürlich etwas für das mittelalterliche und die ganzen anderen Dinge die wir noch gekauft hatten. Aber da würden wir dann schon auch noch was ganz tolles und höheres finden.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Aug 22, 2013 9:33 pm

Rin

So wirklich lange dauerte es nicht, bis Ayaka schon was schönes, gothichaftes gefunden hatte und ich schon kurz darauf mit den Schuhen durch den Laden lief. Die Teile waren echt toll und bequemer als sie ausgesehen hatten. Dann hatte Ayaka noch ein paar von diesen Schuhen mit diesem ewig dicken Plateau-Krams, keine Ahnung wie die hießen, jedenfalls waren die sowieso ziemlich bequem und ich einfach nur glücklich. Zufrieden folgte lief ich mit den Schuhen dann Ayaka hinterher, denn noch hatten wir nicht alles, zwei, drei Paare fehlten noch, wenn ich das so richtig überschlug, aber das war mir egal. Ich war glücklich und einfach nur richtig fröhlich unterwegs. Ja, Koiko würde sein blaues Wunder erleben und ich freute mich schon darauf. Hoffentlich reagierte er dann wirklich so, wie ich es mir erwünschte und würde nicht völlig ausrasten oder so in der Art, dass fände ich nicht gut und das würde mein wieder sich langsam aufrichtendes Ego nur wieder völlig zerstörten. Und dann würde ich im Endeffekt doch noch mich unters Messer legen lassen und das wollte ja nun niemand. Also sollte er bloß nicht falsch reagieren und mich zumindest annehmen und mich wieder seine Freundin sein lassen, aber erstmal würden Schuhe gekauft werden, damit ich auch wirklich hübsch aussah und dann kam noch der Frisör und wie ich mich am besten zu den einzelnen Outfits schminken sollte, sollte mir Ayaka dann auch noch erklären, denn vermutlich würde ich mich nur völlig falsch Farbe ins Gesicht klatschen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Aug 22, 2013 9:38 pm

Ayaka

Am liebsten wäre ich ja durch den Laden gehüpft und ich musste sehr an mich halten um es nicht zu tun. Nur immer wenn ich so übermächtig fröhlich war, schüttete sich in meinem Körper eine solche Energie aus, das ich Luftsprünge vollführen und durchdrehen wollte. Rin schien die Schuhe, die ich ihr gebracht hatte, jedenfalls sehr bequem zu finden, was mich sehr freute. Wenn wir mdann ganz fertig waren, konnte sie ihre Outfits ja auch einmal ihrem Bruder vorführen, der würde sich bestimmt freuen, wenn er sah wie sehr sie sich wieder aufbauen hatte können und was für tolle Sachen sie sich gekauft hatte. Zusammen mit Rin suchte ich noch ein paar Schuhe heraus, darunter ganz wundervolle für die beiden übrigen Kleider und dann noch etwas schlichtere für die anderen Sachen, wo auch welche dabei waren, die man im Grunde genommen zu allem anziehen konnte. Nachdem das alles zusammegefunden war und wir gezahlt hatten, ging es dann auf zum Friseur, worauf ich mich schon so richtig freute, denn wenn wir da wieder raus kamen, würde Rin ein so richtig anderes Mädchen sein, denn Frisuren konnten schon einiges verändern und ich war doch sehr gespannt, ob sie meinen Vorschlag mit den blauen, oder schwarzen Extensions annehmen würde.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Aug 22, 2013 9:49 pm

Rin

Ayaka freute sich anscheinend auch, was echt super war, denn ich freute mich nur noch mehr, wenn sie sich auch freute. Glücklich fanden wir noch ein paar andere Paare, welche dann auch noch mitkommen würden und schließlich gingen wir zur Kasse. Egal wie teuer das war, ich war total happy und freute mich einfach nur unheimlich, auch wenn wir mittlerweile echt einiges zu tragen hatten, aber selbst das war nicht so schlimm wie ich fand. Heut Abend würde ich dann einfach früher schlafen gehen und gut war. Shoppen war eben immer ziemlich anstrengend, aber auch das störte mich nicht sonderlich. Zufrieden folgte ich meiner Freundin dann zu dem Frisör und war gespannt, was dort auf mich wartete, denn ich glaubte nicht, das Ayaka nicht auch noch einen tollen Vorschlag für meine Haare hätte. So lange sie nicht komplett wieder so extrem kurz wurden wie früher war ich auch wirklich offen für alles. So kurz mussten sie echt nicht sein, zudem Koiko dann auch nichts mehr zum Durchwuscheln hätte und dabei tat er das so gerne. Nein, ein bisschen länge sollten sie behalten und nie im Leben würde ich sie komplett färben, aber noch wusste ich auch gar nicht, was Ayaka vor hatte, sodass ich doch einfach nur aufgeregt blieb und ungeduldig darauf wartete, dass es endlich losging, denn ich mochte Frisöre an sich immer gerne. Es entspannte und das tat mir auch ziemlich gut jetzt, denn so ewig aus und anziehen war doch auch anstrengend irgendwie. Warum das wohl eigentlich so war? War eigentlich auch egal, ich freute mich einfach.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Aug 22, 2013 9:56 pm

Ayaka

Lazar würde sich sicherlich nicht nur freuen, wenn er seine nächste Abrechnung sah, wobei, doch, immerhin ging es Rin jetzt wieder viel besser und sie war so fröhlich, da würde er ihr das bisschen Shoppen schon verzeihen und gerne blechen, zumindest schätzte ich ihn so ein. Auf dem Weg zum Friseur erzählte ich Rin von dem was ich mit ihren Haaren vor hatte udn es schien ihr zu passen, zumal schwarz sowieso zu allem passte und noch etwas längere Haare würden ihr sicherlich super stehen. Und wenn dann auch noch das weiße Haar von ihr so von oben über die Extensions fiel... ja doch, es würde traumhaft aussehen und wenn es ihr nicht gefiel, konnten die Dinger ja auch jederzeit entfernt werden. Kaum angekommen kamen wir auch schon an die Reihe, denn ich hatte uns Termine ausgenmacht, wobei ich mir mal wieder die Spitzen schneiden lies und mir ein paar hellbraune, bis goldene, Strähnen zum Highliten machen lies. Es war das erste mal, das ich mir die Haare so färben lies, doch es würde bestimmt schick aussehen und hoffentlich Sirius gefallen. "Und, wirst du zuhause Laufsteg spielen?", fragte ich neugierig nach.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Aug 22, 2013 10:09 pm

Rin

Ich bekam also ein paar schwarze Verlängerungen. Sah bestimmt interessant aus und da es ja nun auch nicht unbedingt knallpink oder sowas war, würde es sogar noch recht natürlich aussehen, wobei 'natürlich' bei meinen Haaren sowieso eine andere Sache war, denn sie waren nun Mal weiß und das war mehr als nur ungewöhnlich. Jedenfalls für jemanden in meinem Alter, genauso wie für Lazar, der ja auch immer hellere Haare bekam und der Ansatz sowieso auch schon völlig weiß war. Egal, wir waren jedenfalls auch gleich dran und ich einfach nur fröhlich. Das würde schon gut aussehen in Kombination mit meinen neuen Klamotten und überhaupt freute ich mich nur ohne Ende. Schließlich fragte Ayaka mich, ob ich zu Hause den anderen dann erstmal alles zeigen würde. "Darüber hab ich noch gar nicht nachgedacht, ist aber eine gute Idee", lächelte ich dann. Immerhin sollte Lazar auch sehen, wofür ich sein Geld ausgegeben hatte, auch wenn ich vermutlich nicht unbedingt nun in dem BH und dem Slip vor denen herumlaufen würde, aber die restlichen Klamotten würde ich schon ein Mal vorführen und hoffen, dass sie ihnen gefallen würde. Ach bestimmt würden sie ihnen gefallen, immerhin sah ich echt deutlich besser darin aus und ich fühlte mich auch irgendwie weiblicher und keine Ahnung, mit Sicherheit war die Hälfte davon auch nur Einbildung, jedenfalls war ich für den Moment mehr als nur zufrieden und glücklich, sodass ich wirklich fröhlich war und weder an Pornos, noch an Operationen oder sowas denken konnte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Aug 22, 2013 10:17 pm

Ayaka

Irgendwie ärgerte es mich ja fast schon, das ich mir auch einen Termin hatte geben lassen, denn auch wenn ich mich sehr auf die neue Farbe freute und darauf, das sie die Extensions die ich mir hatte machen lassen, noch etwas auflockern würde, nur ich konnte so nicht so gut dabei zusehen, wie Rin ihre neue Frisur bekam. Naja, dafür würde ich es ja immernoch sehen, wenn sie fertig war. "Mach es ruhig, dein Bruder wird sich bestimmt freuen und Tanathan sicherlich auch und Kaisa sowieso, denn die kann bestimmt damit auch ein wenig was anfangen, jetzt im Gegensatz zu den anderen", stellte ich fest und musste leicht grinsen. Jungs fanden sowas eben meistens einfach nur schön, sahen aber kaum die raffinesse, die man beim Auswählen an den Tag gelegt hatte. Dabei waren doch gerade die Details interessant. Aber naja, dafür hatte man ja auch seine Freundinnen, damit wenigstens die das dann sahen. Wobei, Lazar war ja nun vom anderen Ufer, vielleicht hatte er dann eher ein Blick für sowas, oder war das nun wiederrum ein Vorurteil? Sicherlich schon, aber es war ja auch eines zu meinen, das alle Jungs keinen Blick für sowas hatten.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Aug 22, 2013 10:32 pm

Rin

Ach Tani, mein Kleiner... Ich mochte ihn, ich liebte ihn, er wurde immer mehr zu meinem kleinen Bruder, auf den ich unbedingt Acht geben wollte und musste. Er war aber auch einfach nur verdammt knuddelig! Er war wirklich ein toller Junge und irgendwie wurde ich ihn auch noch dazu bringen, dass er seine Beziehung mit Timá wieder auf die Reihe bekam, soweit ich mitbekommen hatte, hatte er sich ja von ihr getrennt, nachdem ich ins Koma gefallen war und war dann abgehauen. Aber die beiden würden das hinbekommen und ansonsten würde ich eben ein bisschen helfen, Tani mochte sie und sie mochte ihn mit Sicherheit auch. Allgemein hatten wir dem Kleinen in letzter Zeit auf Unrecht getan, doch das würde sich ändern, wo wir doch nun alle irgendwie ein bisschen Erfahrung mit Kindern gemacht hatten. Er war eben ein Riesenbaby, genau wie Chopper. Ich hing noch einen Moment in meinen Erinnerungen, ehe ich antwortete. "Das wird er bestimmt", lächelte ich dann. Lazar war der wichtigste Mensch auf diesem Planeten für mich, da konnte nicht mal Koiko mithalten und nach unserem Gespräch war mir erst deutlich geworden, dass ich ihm nie so wirklich das Gefühl gegeben hatte, dabei war dem so und ohne ihn wäre ich richtig aufgeschmissen. Achja Kaisa... Ich kannte sie nicht mal wirklich, sie schien verdammt nett zu sein, dass war es dann aber auch schon. Dafür freute es mich, dass Samuel so glücklich mit ihr war, Samuel hatte sich sowieso extrem verändert. Er war so unglaublich lieb und süß geworden, ein richtig knuffiger, sittlicher hübscher junger Mann und es freute mich, dass er sich so gut mit allen verstand. Genauso wie es einfach nur süß war, was er so von Koiko als kleinen Jungen erzählt hatte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Aug 22, 2013 10:47 pm

Ayaka

Und wie er sich das würde, denn Lazar liebte seine kleine Schwester über alles, das merkte man einfach und man merkte auch, wie wichtig es ihm war, das sie sich gut fühlte und das sie glücklich war. Daher würde er sich sicherlich über alles freuen, wenn er merkte, das Rin ihr Selbstbewusstsein wieder hatte und das sie wieder richtig aufblühte in ihren neuen Klamotten. Nach einer dreiviertelstunde hatte das Zeug in meinen Haaren endlich lang genug eingewirkt und der Friseur wusch es vorscihtig aus, was ich doch sehr genoss. Ich liebte es, wenn man mir die Farbe wieder aus den Haaren wusch, oder auch einfach nur so meien Haare wusch, denn Friseure konnten wie niemand anders den Kopf massieren und einen so richtig entspannen. Manchmal schlief ich sogar beinahe ein, so sehr konnte ich mich dabei entspannen. Danach ging es dann ans Föhnen, was mich total aufregte, denn ich wollte sehen wie meien Haare nun aussahen! Ich wollte es sofort sehen! Total hibbelig saß ich auf meinem Stuhl und schielte immer wieder zu Rin hinüber, welche ja nun auch gleich fertig sein müsste mit ihrer neuen Frisur. Gott, wie ich mich freute, vor allem auch darauf, wenn sie das erste mal zu Koiko ging in ihren neuen Sachen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Aug 23, 2013 2:51 pm

Rin

Wieso mussten Frisöre eigentlich so gut die Haare auswaschen können und all sowas? Das würde mich noch völlig fertig machen und ich würde einschlafen. Ein Glück bewahrheitete sich diese Befürchtung nicht und ich konnte schließlich hellwach und aufgeregt im Spiegel beobachten, wie sich meine Haare veränderten. Mit dem Schwarz sahen meine Haare echt toll aus, irgendwie, keine Ahnung, der doch im ersten Moment krasse Unterschied passte sich spielend in meine eigentlich Haarfarbe ein und es wirkte um ein vielfaches lebendiger als vorher, fand ich zumindest. Einfach nur glücklich strahlte ich vor mich hin und sah schließlich zu Ayaka, als sie auch fertig war. "Wow, das steht dir", meinte ich dann auch von ihren Haaren begeistert, denn auch wenn sie sich Extensions reingemacht hatte, wenn man wusste, dass der andere anders aussah, war es trotzdem komisch, doch die Akzente brachten auch bei meiner Freundin einiges an Bewegung in die Haare, was wirklich toll aussah. Sowieso war Ayaka wirklich hübsch und sah super aus, auch wenn dann Gothic-Sirius daneben ein bisschen paradox wirkte, denn normalerweise sah man modische Mädchen nicht an Seiten von völlig unmodischen Gothics. Glücklich zahlte ich dann, ehe wir uns auf den Weg zurück nach Hause machten, wo ich dann auch unbedingt allen meine neuen Klamotten zeigen wollte, denn Koiko würde seine spezielle, eigene Einführung dann auch noch bekommen und niemand konnte ihm vorher verwarten, dass ich mit Ayaka shoppen gewesen war, wenn ich morgen früh als erste zu ihm gehen würde.

Sirius ist auch wieder zu Hause, da er einfach völlig erledigt ist und pennt halb auf dem Sofa.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Aug 23, 2013 3:11 pm

Ayaka

Rin wurde nicht lange nach mir fertig und ich bewunderte ihre Frisur erst einmal schweigend, aber doch auch sehr, sehr begeistert. Sie sah einfach atemberaubend aus mit den längeren, nun zweifarbigen, Haaren. Das ihr meine Haare gefielen rührte mich jedenfalls sehr und ich bedankte mich glücklich, immerhin sah man ja leider doch ein wenig, das meien Haare nicht echt waren, oder zumindest hatte man es gesehen, wie ich fand, aber nun wirkten sie eigentlich sehr natürlich und hübsch. "Du siehst aber auch einfach toll aus. Mensch, die Idee war fantastisch und irgendwann solltest du das echt auch nochmal mit Farbe ausprobieren",meinte ich schließlich und strahlte sie an, während sie auch schon zahlte und wir uns auf den Rückweg machen konnten, wobei ich immer wieder ihre Frisur bewunderte. Sie sah echt klasse aus und wenn ich mir das nun mit den neuen Sachen vorstellte. Sie würde wunderschön aussehen und wie ein ganz neues Mensch. Und ihrem Ego hatte es ja auch wieder auf die Beine geholfen, was mich ohnehin am meisten freute, denn so und nicht anders hatte es ja auch kommen sollen!

Koiko dämmert vor sich hin und realisiert erst nach und nach wieder ein wenig mehr.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Aug 23, 2013 3:35 pm

Lazar

Ich hatte bei Rin geschlafen, einfach um ihr Sicherheit zu geben und weil ich sie nicht alleine lassen wollte. Sie war meine Schwester und ich liebte sie über alles und nachdem sie mir erzählt hatte, dass sie mich über alles liebte und das sogar mehr als Koiko, das berührte mich doch schon, denn vor allem in letzter Zeit war ich mir so überhaupt nicht vorgekommen, eher so, als wenn ich ihr egal wäre. Jedenfalls war ich einfach nur glücklich und überlegte, ob ich nicht auch mal den Psychologen anrufen sollte, wegen meinen Problemen und allem. Jedenfalls war ich einfach nur glücklich und verbrachte den ganzen Tag zusammen mit meinem Yoichi und auch einen Teil mit Tanathan, der echt süß war. Ich mochte ihn, ok, eigentlich mochte jeder ihn. Später hatte ich dann Sirius abgeholt, der wohl echt noch nicht wieder auf dem Dampfer war und auch relativ schnell eingeschlafen war. Schließlich kamen Rin und Ayaka wieder und ich musste sagen, dass mir Rin gefiel, sie sah echt gut aus und wirkte unglaublich glücklich und begeistert. Ziemlich schnell fing sie dann auch an, uns, also viel mehr Kaisa, Samuel, Tanathan, Yoichi und Timá, ich natürlich auch, denn Sirius war eingeschlafen. Glücklich beobachtete ich meine Schwester, die anfangs echt ungewöhnlich war an ihrem Körper, aber echt verdammt gut aussahen. Schließlich, sobald sie fertig war und uns einfach nur glücklich anstrahlte, umarmte ich sie und erzählte ihr, dass ich die schönste Schwester auf der Welt hatte und sie einfach nur unglaublich toll aussah in ihren Klamotten. Tani war auch richtig begeistert, eigentlich genauso wie die anderen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Aug 23, 2013 3:44 pm

Ayaka

In der Wohnung angekommen versammelt Rin auch gleich alle um ihnen ihr neues Zeug zu zeigen und es schienen auch alle begeistert zu sein. Nur Sirius zeigte keinerlei Regung, doch er schlief auch und ihn jetzt extra zu wecken wäre nicht gut, immerhin war er sicherlich noch sehr fertig und er würde Rin ja die nächsten Tage auch noch in ihren Sachen sehen. Langsam merkte auch ich allerdings wie fertig ich war. Das shoppen hatte mich doch sehr geschafft und es war ja auch schon wieder recht spät. Stolz auf mich und Rin, immerhin war sie so glücklich und hatte auch den Mut gehabt sich ein wenig zu verändern, verabschiedete ich mich schließlich ins Bett und machte mich auf den Weg in die andere Wohnung rüber, nicht das ich wieder hier einpennte, immerhin hasste Lazar mich. Ob Rin dann morgen alleine zu Koiko gehen würde? Bestimmt schon, aber irgendwie hoffte ich doch, das sie wen mitnahm, musste ja nicht ich sein, nur für den Fall, das er sie wieder verletzte und damit sie dann jemand auffangen und trösten konnte und sie nicht erst durch die ganze Stadt musste oder sowas, auch wenn ich nicht glaubte, das Koiko etwas falsch machen würde. Wie könnte er bei dem Anblick seiner Freundin?
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Aug 23, 2013 4:17 pm

Rin

Ich war einfach nur glücklich und überhaupt war alles toll. Schließlich, nachdem ich noch ein bisschen gegessen hatte ging ich schließlich auch schlafen, wobei Tanathan sich dann auch zu mir legte, weil er nicht gerne alleine schlafen wollte. Ich konnte es vollkommen verstehen und naja, ich mochte ihn auch und es war schon ok, wenn er bei mir war. Am nächsten Morgen stand ich dann recht früh auf, weil Tanathan eh so früh aufstand. Nachdem ich dann gefrühstückt hatte, zog ich mich an, wobei ich mich für den Gothicstil entschied, da ich die Schuhe einfach nur toll fand und das Kleid und allgemein alles. Schließlich schminkte ich mich noch, wobei ich einen Moment brauchte, bis ich zufrieden war und noch eben schnell den Elefanten von Samuel holen ging, da dieser mir erzählt hatte, dass Koiko das Tierchen liebte. Irgendwie schon süß, immerhin konnte ich es nachvollziehen, ich hatte ja auch so meine Kuscheltiere die ich liebte. Dann endlich machte ich mich auf den Weg zum Krankenhaus, wobei die Menschen schon deutlich mehr auf mich achteten, was einerseits komisch war, aber andererseits auch Sinn und Zweck des Shoppings gewesen war. Endlich erreichte ich dann das Krankenhaus und suchte dann Koikos Zimmer, ehe ich vorsichtig klopfte und dieses dann betrat. "Guten Morgen", begrüßte ich ihn, ehe ich vorsichtig zu ihm ging. "Ich hab dir deinen Elefanten mitgebracht, Samuel hat erzählt, dass du ihn magst", lächelte ich dann und reichte meinem Freund oder Exfreund oder was auch immer dann das Tierchen. "Wie geht es dir?", fragte ich ihn dann interessiert und auch ziemlich aufgeregt, denn ich wusste ja noch nicht, wie er reagieren würde und hoffte einfach mal, dass er positiv reagieren würde.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Aug 23, 2013 4:32 pm

Koiko

Mein Zustand hatte sich zumindest den gestrigen Tag über so gar nicht gebessert und im Grunde genommen hatte ich auch gar nichts wirklich mitbekommen. Alles war irgendwie zu einem trägen Einheitsbrei geworden und ich hatte nicht den blasstesten Schimmer mehr, was eigentlich so alles gewesen war. Erst gegen Abend wurde es dann bedeutend besser und ich wurde langsam auch wieder aufnahmefähiger, auch wenn ich noch immer leichte koordinatorische Probleme hatte. Heute morgen war ich geistig zumindest mal wieder um einiges klarer und anwesender, so das der Arzt mich nun auch endlich über meinen Zustand aufklären konnte und mir leider eröffnen musste, das ich mein linkes Auge für die nächste, kurze, Zeit voll vergessen konnte, aber immerhin das Glück hatte, das es heilen würde. Im inneren waren wohl nämlich ein paar Adern geplatzt beim Schlag gegen die Schläfe und hatten dann so ziemlich alles rot gefärbt und eben leider auch die Pupille mit Blut überzogen, was ziemlich bescheiden aussehen musste, aber immerhin würde es wieder werden und das Blut würde sich mit der Zeit wieder vollkommen abbauen und zum Glück würde als erstes sich die Pupille wieder reinigen und dann könnte ich auch wieder sehen. Und bis dahin würde ich zur Not eben eine Augenklappe tragen, falls die anderen mit dem Anblick so gar nicht zurecht kamen und im Moment hatte ich ja auch noch den Verband. Gerade war ich dabei ein wenig in der Zeitung zu blättern, als die Tür aufging und ein Mädchen hereinkam. Etwas verwirrt musterte ich sie, vor allem weil sie meinen Elefnaten hatte und ich im ersten Moment echt keinen blassen Schimmer hatte wer sie war, bis sie dann etwas sagte und auch dann brauchte mein Gehirn ein wenig, bis ich es schaffte ihre Stimme u zu ordnen, dann wurden meine Augen, oder zumindest das, was man sehen konnte, aber auch schlagartig größer und ich wusste gar nicht mehr was ich sagen sollte. "Rin?!", fragte ich leicht fassungslos und merkte erst jetzt, das mir der Unterkiefer runtergeklappt war. Was war denn mit meiner süßen Maus passiert? Vorsichtig nahzm ich den Elefanten entgegen. "Geh mal ein paar Schritte weg, bat ich Rin und starrte sie noch immer ziemlich erstaunt an, während ich unbewusst den Elefanten an mich drückte. "Du... du siehst... du siehst echt klasse aus. Das Zeug is neu oder? Rin, wirklich, du siehst super aus und was hast du da mit deinen Haaren gemacht? Waren die vorher schon so lang? Nicht oder? aber wirklich, das ist toll! Also nicht das du vorher nicht schon schön gewesen wärst.. aber da fehlen mir die Worte..", fragte ich nach, wobei ich immer wieder über einzelne Wörter stolperte, doch insgesammt klappte sprechen schon ganz gut.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Aug 23, 2013 5:00 pm

Rin

Er schien mich so überhaupt nicht zu erkennen anfangs, was mich doch irgendwie noch aufgeregter machte. Sah ich denn wirklich so anders aus? Keine Ahnung, ich fühlte mich jedenfalls toll und jetzt musste nur noch mein Schatz das toll finden, dann wäre ich glücklich und wenn er das nicht fand, dann würde ich wieder normal herumlaufen, nahm ich zumindest an. Egal, jedenfalls ging ich dann wieder ein paar Schritte weg, da er mich darum gebeten hatte und lächelte ihn dann aufgeregt an. Schließlich fing er das stottern an und ich bekam wirklich Panik, dass es ihm so überhaupt nicht gefallen würde, doch dann erlöste er mich endlich von all den Zweifeln, in dem er sagte, dass ich wirklich toll aussah. "Ich gefalle dir? Ja, die sind neu, hab auch noch anderes, meine Haare haben ein bisschen Extensions und schwarz", grinste ich dann richtig glücklich und einfach nur extrem froh, ehe ich mehr oder weniger unbewusst und einfach weil es sonst auch immer ging, zu ihm hinhüpfte, mich vorsichtig über ihn beugte und meinen Koiko küsste. Ok, das war eindeutig das beste 'fernhalten' der Welt, aber egal, ich liebte meinen Koiko und er fand mich toll und das reichte. Schließlich ließ ich ein wenig rot werden von ihm ab und stand stattdessen einfach nur glücklich neben seinem Bett. "Du musst auch gar nicht viel sagen, es reicht, wenn ich dir auch gefalle", lächelte ich dann einfach nur glücklich und wäre am liebsten durch den ganzen Raum gesprungen vor Freude oder hätte meinen Koiko einfach nur abgeknuddelt ohne Ende oder sowas, aber ich riss mich zusammen und lächelte ihn einfach nur überglücklich an. Es freute mich einfach nur unheimlich, dass er mich so toll fand und es baute mein Ego eindeutig wieder mehr mit auf und überhaupt war ich einfach nur hibbelig, glücklich und zufrieden mit allem und der Welt und vor allem damit, dass mein Koiko mich toll fand so wie ich war und das ich hübsch aussah für ihn so.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Aug 23, 2013 5:09 pm

Koiko

Sie schien richtig aufgeregt zu sein und es gar nicht so recht aushalten zu können, bis ich dann etwas sagte, wahrscheinlich, weil sie sich noch nicht so sicher war in ihren neuen Sachen. Dabei brauchte sie die wirklich nicht zu haben, denn sie war einfach nur wunderschön. Und mehr als das, sie war das schönste Mädchen das ich je gesehen hatte und das tollste war, das sie meins war! Das Kleid war jedenfalls perfekt, das sah sogar ich, denn es passte super zu ihren weißen, oder eher gesagt, ihren weiß-schwarzen Haaren und die Stiefel, die ich erst jetzt wirklich bemerkt hatte, waren ohnehin wirklich schön. Nur hoffentlich war sie damit dann nicht allzuviel größer als ich oder sowas... "Natürlich gefällst du mir! Du würdest mir sogar im Kartoffelsack gefallen, aber da ist das schon weit besser, also eigentlich perfekt. Und es passt super zu meiner Hose. Und die langen Haare sind wirklich ein Traum, meine Kleine!", stellte ich grinsend fest, als sie auf einmal zu mir kam und mir einen Kuss aufdrückte, den ich erst erwiederte, dann aber doch etwas unsicher wurde, immerhin war da immernoch die Sache mit Sczcerbiec, die mir nun schon wieder Kopfweh bereitete, oder es war einfach, wegen der ganzen neuen Eindrücke, das konnte auch sein. "Rin, das was ich gesagthabe.. es tut mir leid. Ich will sicherlich keinen Abstand von dir, das geht gar nicht, ich muss ja doch ständig an dich denken, doch wir werden uns noch was mit oder für Sczcerbiec und Grasida ausdenken müssen.", entschuldigte ich mich vorscihtig und zupfte nervös an den großen Ohren meines Elefanten herum.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Aug 23, 2013 5:32 pm

Rin

Ich war noch immer total aufgeregt und happy, als Koiko schließlich mir nochmal versicherte, dass ich wirklich schön war. Und das machte mich unglaublich stolz und glücklich und überhaupt freute ich mich darüber. "Wirklich?", meinte ich dann und bekam es sogar hin, nicht in Tränen auszubrechen, denn dann wäre alles den Bach runter gelaufen in meinem Gesicht und das wäre echt beschissen, aber ein Glück ging es auch ohne und das freute mich. Außerdem freute es mich, dass er meine Haare toll fand und das Kleid und einfach alles an mir. Meinen Kuss erwiderte er auch, was ich genauso super fand, denn das hieß, dass er mit seiner Entscheidung selbst nicht wirklich zufrieden war und das hieß, dass wir wieder ein Paar werden konnten und er mich wirklich liebte. Und überhaupt war das wirklich mehr als nur toll und ich war mehr als nur glücklich. Schließlich kam dann auch sofort seine Entschuldigung, während ich mich dann vorsichtig auf seine Bettkante setzte. "Ist schon ok, ich hab da auch ein wenig drüber nachgedacht und mit Empir gesprochen und Sczc kann nicht einfach so gehen, Empir sagt, dass das nicht gut wäre für dich und Sirius da eindeutig viel weniger Probleme hat und er und Grasida sich vermutlich ohne viel Theater ein paar Stunden voneinander trennen können und vielleicht, dass du und Sczc dann übt, erst nur vielleicht eine halbe Stunde und langsam mehr oder wenn es gar nicht geht, dass er dich im schlimmsten Fall dann einfach für die Zeit komplett aussperrt oder so, jedenfalls wird das schon funktionieren und du sollst auch wissen, dass selbst wenn es so kommt, das wirklich nicht als ein Betrügen oder sowas sehe und bitte mach dich nicht wegen dem so fertig, wir werden das schon alle gemeinsam hinbekommen", meinte ich dann, denn ich hatte mich länger mit dem Thema beschäftigt und selbst wenn Sczcerbiec in Koikos Körper würde mit Grasida oder Sirius schlafen, ich würde es ihm nicht übel nehmen, nicht im geringsten, denn die beiden Schatten hatten auch ein Recht darauf, sich zu lieben, wenn sie wollten.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 39 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten