Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 2 von 40 Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Jun 09, 2013 9:26 pm

Koiko

Wie schön es doch eigentlich war nicht im geringsten über das was man tat nachzudenken und generell fühlte ich mich einfach nur so wunderbar leicht und toll und ich hatte dieses Gefühl wirklich vermisst. Wieso hatte ich nur aufgehört meine kleinen Mittelchen zu nehmen? Immerhin, es hatte so eine tolle Wirkung und putschte mich wieder so sehr auf, eigentlich war es echt dumm sie nicht mehr zu nehmen. Eigentlich sollte ich echt wieder anfangen. Es würde mir besser gehen, ich könnte wieder richtig Genuss in mein Leben bringen. Voll von solchen Gedanken strebte ich dem Ausgang des Krankenhauses entgegen und stand kurz darauf auch schon im Schnee. Das ich meine Jacke drinnen gelassen hatte und eigentlich alle Alarmglocken am schrillen waren die ich so in meinem Körper hatte bekam ich nicht mit. Nicht mal meinen kleinen Schlangenfreund nahm ich war, denn der kam durch den Opiumrausch nicht durch. Wie hieß dieser eine Weise Spruch nochmal? 'Opium für das Volk'? Wieso eigentlich nicht? War immerhin besser, als wenn man es ímmer zu klauen musste. Das Sirius mir folgte fiel mir auch nicht wirklich auf, stattdessen spazierte ich einfach nur munter durch den Schnee, freute mich meines Lebens und bekam nicht im geringsten mit wie verzweifel mein Schatten eigentlich versuchte an mich heran zu kommen um mich vor der Dummheit zu bewahren hier noch länger herum zu springen. Immerhin hing seine momentane Existenz an der meinen und die gab es nicht mehr allzulang wenn ich mich weiter hier vergnügte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Jun 09, 2013 9:38 pm

Sirius

Der Typ ging wahrhaft raus und sprang da durch die Gegend wie sonst nichts. So langsam konnte ich dann doch ein wenig besorgt sein, auch wenn ich noch immer keinen Plan hatte, ob das so schlau war oder nicht. Vorsichtig ging ich ihm nach, wobei es so lange gar nicht dauerte, bis ich Koiko erreicht hatte und ihm schlagartig zu mir umdrehte. "Was tust du hier?", fuhr ich ihn dann wütend an, wobei es mir echt ein Rätsel war, was er hier draußen trieb, aber wenn er etwas genommen hatte, konnte es auch gut sein, dass er mich angriff, wobei er nicht im Geringsten eine Chance gegen mich hatte jetzt. Nein, das hatte er wahrlich nicht, ich bräuchte mich nicht mal groß anstrengen, was ich eh nicht konnte, da so langsam ich doch auch Bauchschmerzen bekam, die sich nicht mehr so leicht unterdrücken ließen und ich freute mich bereits wieder auf mein Bett, wo ich doch so gerne momentan liegen würde. Aber nein, Koiko musste sich ja irgendwo wegen irgendwelchen Dingen zudröhnen, warum auch immer. Er hatte doch echt keine sooo großen Probleme wie sonst und überhaupt sollte er gefälligst aufhören damit. Vielleicht brauchte er auch endlich mal eine drastische Aktion die ihm das vor Augen führte? Denn ansonsten hatte Rin keine lange Freude an ihm, wobei, die war ihm momentan doch sowieso vollkommen egal wie es schien und für ihn zählte ja anscheinend nur seine tolle Timánri und allgemein war ich unzufrieden mit der Gesamtsituation und wollte ihm am liebsten jetzt eine reinwürgen für seinen Spruch vorhin.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Jun 09, 2013 9:52 pm

Koiko

Ich erschrack nicht mal, als jemand mich plötzlich von hinten packte und herum wirbelte, dabei hätte ich normalerweise jetzt absolut panisch reagieren müssen, doch das tat ich nicht im geringsten. Stattdessen starrte ich Sirius neugierig und mit großen Augen an, wobei ich dazu wahrscheinlich auch noch so entspannt guckte wie sonst nur wenn ich schlief. "Ein wenig Spaß haben...", antwortete ich absolut abwesend, denn von meinen wirklichen Gedanken, meiner Persönlichkeit, war bisher noch lange nichts wieder da. Als wäre ich einfach nur eine dauer fröhliche leere Hülle die gerade echt eine Menge Spaß hatte. So lief das eben mit dem Opium und deswegen gefiel es mir ja auch, denn Gewissen hatte ich so auch keines. Weder ein gutes, noch ein schlechtes und ich musste mir keine Gedanken darum machen, dass ich an dem was Timánri passiert war irgendwie doch auch schuld war, oder daran, dass es Rin nicht so super ging. Und ich machte mir auch keine Gedanken darum, dass ich es nie schaffen würde alle glücklich zu machen und stattdessen für immer dafür sorgen würde, dass jemand unglücklich war. All diese Dinge kamen mir nicht im geringsten in den Sinn gerade und das war einfach nur super so. Zufrieden lächelte ich vor mich hin. Ob ich vielleicht auch einfach versuchte so einen Teil meiner verpassten Kindheit nachzuholen? Denn Kinder waren immerzu so unbeschwert und glücklich, etwas was ich eigentlich nie gewesen war in meinen jungen Jahren und auch jetzt nur sehr selten war udn wenn dann nur wenn ich mit Rin mal alleine war.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Jun 09, 2013 10:02 pm

Sirius

"Bist du bescheuert? Du kannst nicht nach draußen gehen, spinnst du eigentlich völlig?", fuhr ich ihn ungebremst an und wollte ihm eigentlich noch so einige andere Sachen an den Kopf knallen, was ich aber gerade noch so völlig bremsen konnte. Er war doch echt nicht mehr so ganz bei Sinnen wenn man mich fragte und überhaupt war ich stinksauer und wütend auf ihn! Ja genau das war es und eigentlich war es mir auch egal was er tat, nur leider hatte ich mir hier mit meinem Schatten ein verdammt gutes Gewissen eingefangen und somit auch eines, dass mir klar machte, dass es mir nicht egal war und ich einfach nur enttäuscht von ihm war oder sowas in der Art. Schließlich packte ich ihn einfach kurzerhand am Hemdsärmel und zog ihn dann wieder mit in Richtung des Einganges vom Krankenhaus, denn draußen konnte er mit Sicherheit nicht bleiben. Wo wohl sein toller Schatten war? Der konnte doch jetzt bitte mal kommen und Koiko versuchen irgendwie ein wenig dichter wieder zum Boden der Tatsache zu bringen als sowas jetzt hier. Wirklich, Koiko konnte echt nicht mehr alle Tassen beisammen haben und ich musste mal ein ordentlich ernstes Gespräch mit ihm führen wenn er wieder klarer war, denn so ging das echt nicht, er musste ja nicht mal viel nehmen, aber man sah doch jetzt schon, dass sein Körper allem nicht standhielt und danach würde ich zusehen, dass er und Rin, sobald sie sich vertragen hatte, was ich wirklich hoffte, aber das konnte ja auch noch schiefgehen, irgendwie nochmal ihre Auszeit bekamen und zwar auch weg von hier, damit Rin bloß nicht noch eine Zyste nachwuchs und Koiko das auch alles wieder hinbekommen würde.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Jun 09, 2013 10:15 pm

Koiko

"Wieso soll ich das nicht können?", fragte ich enttäuscht nach. Ich war gerne draußen, also wieso lies er mich das jetzt nicht? War hier vielleicht irgendwas mit der Luft nicht ok oder was war los? Als Kind hatte ich doch schon immer nicht raus gedurft und am liebsten hätte ich mich jetzt auch einfach störrisch in den Schnee gesetzt und wäre sitzen geblieben, nur ich wagte es nicht so recht und folgte dem Kerl daher nach drinnen. Ich spürte die Kälte nicht die derweil langsam durch meine Glieder kroch und überhaupt spürte ich nichts im Moment, sonst hätte ich wohl auch bereitwilliger mitgemacht bei dem ganzen. "Wo willst du hin?", fragte ich leicht nervös nach und fühlte mich noch immer wie der kleine Junge von damals, als ich gerade neu in die Schule gekommen war, mich nicht auskannte, einfach nur verängstigt und unwissend gewesen war, nur das ich dieses mal ein wenig besser damit arrangieren konnte und das ich die Angst nicht spürte, sondern nur noch wusste das sie mal da gewesen war. Gleichzeitig überlegte ich, ob der opiumrausch eigentlich besser war, als wenn ich was anderes nahm. Immerhin hielt er nicht sooo lange an, aber dafür war er, meines Wissens nach, auch nicht ganz so gefährlich als wenn ich wieder das fixen anfangen würde. Wobei mir das eh keinen Spaß gemacht hatte. Es war zu aufwendig und ging mir nicht schnell genug. Nein Tabletten oder so kleine Mittelchen waren einfach um ein vielfaches besser, auch wenn sie halt ein wenig langsamer erst wirkten, aber das war noch ok.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Jun 09, 2013 10:23 pm

Sirius

"Ins Warme du Primat", knurrte ich ihn noch immer extrem wütend an, ehe ich ihn in mein und Ayakas Zimmer zog, wobei Grasida einiges zu tun hatte um meine immer mehr aufschäumende Wut zu unterdrücken, denn so behämmert musste man mal sein. Ich war ja damals schon extrem dumm gewesen mit meiner Drogenaktion, aber damals war Koiko auch auf mich sauer gewesen, zumindest danach, an den Tag selber konnte ich mich gar nicht erinnern. Und auf jeden Fall wollte ich den Unfall auch gar nicht so genau in Erinnerung haben, immerhin musste das echt ordentlich übel gewesen sein, so von dem, was da bislang noch übrig geblieben war. Kaum im Zimmer angekommen sollte er sich dann aufs Bett setzen und ich wickelte ihn mit sämtlichen Decken und Jacken ein, denn er war extrem unterkühlt und für einen normalen Menschen war das schon zu kalt, da wäre es für ihn noch dreimal schlimmer. Außerdem drehte ich die Heizung auf, was zur Folge hatte, dass ich mich schon bald darauf bis auf meine Shorts entkleiden musste, wodurch auch mein noch immer wunderschön grün-lila-blauer Bauch mit der einen riesigen und noch einer kleineren Narbe zu sehen war. Aber anders konnte ich es schon lang nicht mehr in diesem Raum aushalten. Ein wenig außer Atem und noch immer ziemlich wütend ließ ich mich auf dem Stuhl nieder und beobachtete Koiko mit Adleraugen. Konnte er nicht endlich mal von seinem Trip jetzt herunterkommen? Grasida machte meine Hoffnung allerdings zunichte, in dem sie sagte, dass er im schlimmsten Fall noch die nächsten Stunden so sein könnte, im besten, wenn er Opium oder ähnliches genommen hatte, allerdings nicht mehr sooo lange high wäre.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Jun 09, 2013 10:31 pm

Koiko

Irgendwie hatte ich das Gefühl die Temperaturschwankung nicht so gut zu vertragen, denn mir wurde schlecht, oder aber es kam von der Kälte, oder was wusste ich schon. Jedenfalls war es nicht nett von diesem Kerl mich als Primaten zu bezeichnen, denn sowas war ich nun wirklich nicht! Dennoch befolgte ich willig alle seine Befehle, was wohl echt daran lag, dass dieses Zeug was ich da genommen hatte mehr als nur gut wirkte und nicht nur glücklich, sondern auch willenlos machte. Nachdem er mich eingewickelt hatte lies ich mich einfach nach hinten kippen, wenn auch nicht nur weil es bequemer war, sondern auch weil ich ein wenig das Gefühl hatte mir würde es nicht mehr gut gehen. Mein Körper fühlte sich so seltsam schwer und nicht mehr erfrischend leicht an, dazu war ich ein wenig müde und mir wurde langsam schwindlig... warum musste die Wirkung von solchen Sachen denn auch immer so schnell wieder nachlassen? Das war doch echt doof! Ein wenig unzufrieden versuchte ich wenigstens noch die letzten Momente ein wenig zu genießen, denn jetzt wo sich nach und nach auch meine Persönlichkeit wieder aufbaute wurde mir auch bewusst was ich für Scheiße schon wieder gebaut hatte, was mich allerdings automatisch auch gleich wieder extrem runter zog und mir nur den Wunsch nach mehr Drogen aufdrängte, denn die konnten es zwar nicht ändern, aber sie konnten es wirklich verbessern und mir ein kleines Gefühl des Glückes und solchen Sachen eben schenken und das wollte ich doch gerne in Anspruch nehmen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Jun 09, 2013 10:43 pm

Sirius

Es war so furchtbar unerträglich warm einfach nur, ich bekam echte Probleme so langsam und das war echt nicht gut. So kam es, dass ich mich an die Fensterscheibe klatschte, denn es waren alte Fenster in diesem Haus und deshalb hatten sie auch keine sonderlich gute Dichtung, sodass so ein wenig Abkühlung für mich von außen kam. Koiko sah man mittlerweile auch an, dass so langsam sein Trip nachließ und ich war echt glücklich, dass er dann sowas wie Opium genommen haben musste. Hätte ich auch echt nicht ausgehalten, wenn er jetzt auch noch länger so drauf gewesen wäre. Allerdings warnte mich Grasida auch gleich vor, dass ich jetzt bloß nicht mehr wütend auf ihn sein durfte, sondern eher verständnisvoll und liebevoll, wenn auch nicht in so einem schwulen Sinne, sondern eben so normal anders. Nachdenklich und noch immer recht fertig aufgrund der doch unbequemen Sitzposition und der Wärme sah ich zu nun zu Koiko und überlegte. Sauer sollte ich nicht sein, was also dann? "Du machst mich echt fertig", seufzte ich dann und lehnte meinen Kopf an. Am liebsten hätte ich das Fenster aufgerissen und wäre so in den Schnee gesprungen, allerdings ging das jetzt schlecht und vielleicht sollte ich auch erstmal nochmal nach Koiko gucken, immerhin hatte dieser doch ordentlich mehr Scheiße verzapft als ich und überhaupt war das gar nicht gut und ich musste ihn irgendwie davon abhalten, dass er nochmal sowas tat, das ging echt gar nicht und er musste endlich aufhören diese beschissenen Drogen zu nehmen und wenn ich ihm das mal in aller Deutlichkeit entgegenschreien musste.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Jun 10, 2013 2:01 pm

Koiko

Noch war mein Rausch nicht ganz vorbei und nochmals bekam ich ein paar Minuten der wohligen Leere geschenkt, bis sie sich dann aber doch nach und nach nun wirklich verzog und mich mit einem sehr schlechten Gewissen, dem erneuten Druck und einem stinksauren Sczcerbiec zurück lies. Wobei, Sirius war ja nun auch noch da und wie der drauf war wollte ich nicht recht wissen. Schweigend blieb ich noch kurz liegen, denn wenigstens war es schön warm, sodass ich recht schnell nicht mehr ganz so viele Schmerzen von der Kälte hatte, denn durch meine Aktion eben war ich wohl wirklich ein wenig durchgefroren und das tat regelrecht weh. Müde schloss ich ein wenig die Augen, auch wenn ich wusste, dass es jetzt falsch wäre Sirius zu ignorieren, aber ich würde mich gleich um ihn kümmern, erst kurz durchatmen und versuchen meine Schuldgefühle zu unterdrücken und all diese Dinge eben. "Ihr mich auch", antwortete ich nur leise und rollte mich so klein es ging zusammen, was nicht wirklich gut ging, denn Sirius hatte mich doch ziemlich fest eingewickelt, sodass meine Bewegungsfreiheit sehr stark eingeschränkt war. Ob er eigentlich überriss wie sehr sie mich wirklich fertig machten? Und das wo sie kaum wirklich was dafür konnten, denn ich machte mir eben Sorgen. So war ich eben und ich lies ja auch irgendwie selbst zu, dass es immerzu genau so kam wie es kam und das ich gar so sehr litt. Wahrscheinlich kam dieser Drang einfach daher, dass ich ja generell sehr selbstzerstörerisch war.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Jun 10, 2013 3:14 pm

Sirius

Koiko lag weiterhin ruhig da, was doch ein wenig Entspannung in die die Sache brachte. Zumindest ein wenig, ich war weiterhin damit beschäftigt, dass ich ihn jetzt nicht auch noch irgendwie anfuhr oder sowas in der Art. Nein, dann lieber ruhig und besonnen mit Liebe und allem. Ich musste ihn mir eben als kleinen, sehr verletzlichen Jungen vorstellen, denn irgendwie war er genau das ja. Irgendwie jedenfalls, keine Ahnung, jedenfalls so in der Art. "Kann ich mir vorstellen, ich werd versuchen daran zu arbeiten", meinte ich dann und blieb weiterhin am Fenster sitzen, was auch noch immer angenehm kühl war und alles. "Wir packen das schon, Timánri wird man schon irgendwie Benehmen beibringen können und dann wird das mit Tanathan auch wieder klappen, sobald dann Sommer ist können die eh immer raus und vielleicht können Ayaka und ich ihnen dann auch das Ganze ein wenig erklären und das sie bei manchen Dingen eben nichts helfen können und sowas und du kannst dann deine Zeit für dich haben mit oder ohne Rin und brauchst du auch nichts nehmen und alles, weil wir uns einfach nicht mehr verhalten wie der letzte Scheißhaufen der beschäftigt werden muss", fing ich dann an zu erzählen und meinte das auch durchaus ernst, denn Koikos Lage war schon echt kritisch und wenn man mal mit Tanathan und Timánri sprach, dann würden sie das auch begreifen und alles und überhaupt machte ich mir mittlerweile doch ziemliche Sorgen um Koiko, denn ich 'liebte' ihn ja doch.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Jun 10, 2013 8:39 pm

Koiko

Wäre ja schön wenn er daran arbeiten würde, doch ich zweifelte sehr daran, dass es mir wirklich viel Besserung bringen würde, denn ich machte mir einfach Sorgen und setzte mich auch selbst unter Druck wie sonst nichts und das absolut grundlos. "Das ist wirklich sehr nett von dir", meinte ich mit geschlossenen Augen und noch immer ziemlich abweisend eingerollt, denn in meinem Inneren brodelte es vor Schuldgefühlen und solchen Sachen. Wie sollte ich Rin denn nun wieder unter die Augen treten?! "Kann ich denn wirklich weg ohne das was passiert? Immerhin ist immer noch Fenriz am Leben"... (und dank meiner beschissenen Aktion hast du auch noch einen Schatten abbekommen dessen Tod Fenriz Ziel ist), meinte ich und fügte noch ein paar Dinge in Gedanken hinzu, die mir wirklich leid taten, auch wenn ein Schatten nicht nur schlecht sein musste, Hin und wieder verstand ich mich schließlich auch recht gut mit meinem Sczcerbiec, nur eben nicht immer und manchmal stritten wir auch einfach nur wie die größten Streithähne. Da war Grasida sicherlich ganz anders. Bestimmt war sie viel ruhiger, nicht so aggressiv und vor allem ein wenig besonnener, denn Sczcerbiec war zwar durchaus nicht dumm, doch er lies sich reizen, reagierte dann über und wurde teilweise sehr unvorsichtig, was bisher allerdings glücklicherweise noch keine ernsthaften Schäden zu verantworten hatte. Zumindest nicht bei mir, wie viele vorherige Körper er dadurch schon verloren hatte wollte ich gar nicht so recht wissen... waren bestimmt so einige.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Jun 10, 2013 9:10 pm

Sirius

Ich würde das schon irgendwie alles hinbekommen, ich würde schon zusehen und wenn ich mit Ayaka darüber ein wenig sprach, dann konnten wir auch wirklich mit den Kleinen reden und bevor Koiko zugrunde ging würde ich zusehen das sich die anderen verpieseln würden. Ich wollte nicht, dass Koiko wirklich noch etwas ernstes passierte, dann könnte ich Rin vermutlich auch nie wieder unter die Augen treten und alles. "Ja, klar, wir schaffen das schon und irgendwie packen wir das schon alles, Koiko, du hast genauso wie wir darauf ein Recht sorgenfrei zu leben und alles und du sollst doch auch glücklich sein und nicht so fertig sein, dass du genau solche Dummheiten begehst wie ich und das wird schon alles klappen irgendwie, hat es bislang auch und wir leben noch alle", meinte ich dann und streckte mich vorsichtig, was nicht sonderlich angenehm war, aber ein wenig Kühlung brachte. "Du bist doch nicht unser Übergott und sowieso, auch wenn du das nicht magst, ich mag dich unheimlich gerne als Freund und du hälst diesem Druck den wir hier ewig ausüben nicht ewig stand, du brauchst Ruhe und deine Rin ohne uns alle, ansonsten passiert sowas wie genau jetzt und das möchte ich verhindern und deshalb möchte ich auch versuchen zumindest ein bisschen Last auch mitzutragen", meinte ich dann, wobei ich vermutlich noch nie so offen über meine 'Gefühle' zu Koiko mit ihm gesprochen hatte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Jun 10, 2013 9:27 pm

Koiko

Vielleicht sollte ich Sirius doch einfach vertrauen? Wobei, nein, irgendwie wagte ich es nicht, denn wenn er nun doch nicht recht hatte, dann würde es mir auch nicht wirklich weiterhelfen, sondern eher schaden. Zumindest sah ich das so. Jedenfalls hatte er mehr als recht mit dem 'nicht ewig standhalten' denn so lange würde ich es wirklich nicht mehr machen wenn es so weiterging und ich würde mich nicht wundern wenn mein Leben durch Selbstmord, oder Organversagen enden würde. Ganz im Gegenteil, es würde mich eher überraschen wenn es nicht so kam! "Danke für deine Mühen, wirklich, das bedeutet mir sehr viel", meinte ich schließlich leise und lächelte vorsichtig. Es war schön, dass Sirius sich solche Gedanken um mich machte und ich hoffte sehr, dass es auch was bringen würde, dass ich Leben würde, denn eigentlich wollte ich ja nicht so unbedingt sterben. Auch ich hatte Angst vorm Tod, doch wenn es nur noch ihn als Ausweg gab, dann war er plötzlich gar nicht mehr so wirklich schlimm. Er verlor dann schnell mal ein wenig an seiner Grausamkeit und erschien plötzlich doch recht friedlich und sanft. "Wann meinst du sollte ich zu Rin gehen? Ich möchte noch nicht gleich, dazu war sie doch ein wenig arg schroff mir gegenüber, ach und das vorhin... bitte verzeih mir meine Worte, das war wirklich nicht im geringsten so gemeint wie du es aufgeschnappt hast", entschuldigte ich mich noch ein wenig zurückhaltend und lächelte ganz vorsichtig, nicht das er mir noch sauer deswegen war und es nur nicht zeigte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Jun 10, 2013 9:47 pm

Sirius

Ich lächelte ihn einfach nur sanft an und meine Wut war schon fast verflogen. Grasida hatte echt ihre guten Seiten und die färbten ein Glück zumindest ein bisschen auf mich ab. Wirklich ein Glück, denn ansonsten wäre ich auf Koiko losgegangen und dann wäre das alles noch schlimmer als es sowieso schon war. "Koiko, dafür brauchst du dich doch nicht bedanken, es ist alles so in Ordnung", meinte ich vorsichtig, er brauchte sich wirklich nicht bedanken dafür. Ich mochte ihn eben und dafür konnte er jetzt auch nichts mehr. Wirklich auch nichts mehr, es war jetzt eben einfach so, wie es war und Ende. Außerdem wollte ich nicht, dass er noch an Organversagen starb oder irgendwie sowas in der Art, das ging wirklich gar nicht klar. Nein, ich wollte das ehrlich nicht, er war mein Freund und überhaupt war er so wichtig für uns alle und er war Rins Freund und überhaupt könnte niemand ihn ersetzen, wirklich niemand. Schließlich fragte er nach Rin, worüber ich doch ein wenig nachdenken musste. "Ich denke, morgen früh vielleicht? Ich weiß nicht, also morgen früh spätestens, dann hast du noch ein bisschen Zeit und kannst sie schmollen lassen und du musst ja auch nicht auf den Knien zu ihr rutschen, sondern einfach normal sein und sowas", meinte ich dann und fand morgen früh eigentlich ganz gut, denn er wollte sie noch ein bisschen leiden lassen und morgen würde sie mit Sicherheit genug gelitten haben.

Rin wird wach und ist auch voll depri weil ihr der Streit wehtut und sie ihren Koiko vermisst und Schmerzen hat.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Jun 10, 2013 9:58 pm

Koiko

Ich lächelte einfach nur, wenn auch noch ein wenig unglücklich und nicht vollends überzeugt, aber dennoch schon weit besser drauf als vorhin noch. Und auch wenn ich noch immer der Meinung war, dass ich mich durchaus bedanken musste, denn Sirius könnte mich auch einfach hassen, oder mich hängen lassen, schwieg ich. Es war doch irgendwie total süß wie sehr er sich da um mich bemühte und ich mochte es. Ich mochte ihn. Er war wahrscheinlich genau der Freund den sich jeder nur wünschen konnte und daher war ich auch sehr froh, dass es zwischen ihm und Ayaka inzwischen wieder bestens lief. "Ja morgen früh ist wirklich gut, denke ich jetzt mal, denn sie soll schon ein wenig das Gefühl bekommen ich würde sie wirklich sitzen lassen, auch wenn ich das nicht mal wirklich könnte", gestand ich ein wenig nachdenklich. Rin sollte schon ruhig mal merken wie es war, wenn man nicht in Ordnung war und alle die man eigentlich mochte und von denen man gedacht hatte sie würden auch zu einem halten einen einfach so sitzen liessen. Nur zu lange wollte ich sie natürlich auch nicht warten lassen, denn sie sollte deswegen jetzt auch nicht komplett hysterisch werden. "Ihr werdet euch um Timá kümmern so lange? Also es muss ja nicht rund um die Uhr sein, nur eben so, dass ihr nicht langweilig wird und sie sich zu sehr aufregt oder sowas. Einfach einmal täglich reinschauen, dann passt das sicherlich", fragte ich noch etwas zurückhaltend und vorsichtig nach, denn ich war mir nicht sicher, ob Sirius Timá nun hasste oder eher nicht.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Jun 10, 2013 10:19 pm

Sirius

Ich konnte von hier nicht wirklich sehen, dass Koiko lächelte, doch irgendwie schien er ein wenig entspannter und ruhiger geworden zu sein, was mich doch ordentlich freute. Ja, das war wirklich gut und ich mochte es, denn er sollte jetzt bloß nicht irgendwie noch immer so verkrampft sein und alles, zumal die Wärme ihm ja auch gut tat, im Gegensatz zu mir. Ein Glück war das Gebäude echt so alt, ansonsten wäre ich vermutlich vollkommen durchgedreht, wenn ich mein schön kaltes Fenster nicht hier hätte. Genauso freute es mich, dass er meine Idee mit morgen früh gut fand und ich war echt ordentlich entspannt darüber. "Das wird sie bestimmt, wenn sie nicht wegen allem durchpennt, aber das glaub ich eher kaum", meinte ich dann ein wenig gedankenverloren. Zu lang sollte er nicht warten, denn das wäre alles andere als gut für Rin, das hatten wir ja alles schon ein bisschen erleben dürfen und das war echt nicht gut. "Wer könnte denn auch den Menschen den man am meisten liebt sitzen lassen? Und ihr seit einfach so verdammt knuffig, wisst ihr das eigentlich?", grinste ich dann fröhlich. Knuffig waren die beiden echt mehr als genug und sie liebten halt auf ihre Art und Weise, davon war ich fest überzeugt und da konnte mir auch kommen wer wollte, Rin und Koiko waren füreinander geschaffen und wie harmonisch und liebevoll sie zueinander waren, sobald wir alle mal nicht mehr da waren wollte ich gar nicht so genau wissen, sehr auf jeden Fall.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Jun 10, 2013 10:43 pm

Koiko

Wäre irgendwie doof, wenn ich morgen hinkam und nur erfahren würde, dass Rin durch gepennt hatte, aber gut, das würde ja nun nicht passieren und daher war es auch alles nicht so schlimm, wie ich fand. Und falls doch.. naja, dann hatte sie eben Glück und ich würde es auch überleben. "Wir? Knuffig? Ich glaub da musst du dich täuschen", grummelte ich ein wenig, denn Rin und ich waren doch nur am streiten und knuffig fand ich uns wirklich nicht. Sirius und Ayaka, die beiden waren knuffig, aber niemals ich und meine süße Maus. Nein, dazu zickten wir doch beide viel zu sehr herum wie ich fand. Vor allem Rin... wobei es waren ja immer die anderen und überhaupt, ich sollte jetzt echt nicht mit solche schwachsinnigen Schuldzuweisungen anfangen, denn das führte zu nichts und würde mich nur noch unglücklich machen oder sowas, das sah ich schon kommen. Schweigend überlegte ich ein wenig vor mich hin und war echt mehr als nur ein wenig fertig, sodass ich schließlich die Augen schloss, obwohl es erst Mittag war und versuchte ein wenig zu schlafen, doch wirklich klappen wollte es nicht, denn irgendwie war ich zwar wirklich todmüde, doch sobald ich die Augen schloss begann sich alles zu drehen und mir wurde schwindelig und übel und ich riss die Augen automatisch wieder auf. Zu gerne hätte ich ein wenig Schlafmittelchen geschluckt, nur Sirius würde mich das nicht lassen und zwar zurecht, denn ich musste endlich mal aufhören! Verdammt, es war wichtig und kein Spaß mit dem Thema!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Jun 11, 2013 3:43 pm

Sirius

Wie grummelig er doch noch auf Rin zu sprechen war. Echt nicht schön, zumal die beiden aber auch immer mit allen Waffen auf sich einschlugen sobald sie sich wieder in den Haaren hatten. "Ja klar, also nicht, wenn ihr wieder wie zwei tollwütige Berserker mit allem Mitteln und Wegen aufeinander einschlagt bis ihr beide halbtot und einsam liegen bleibt, um mal ganz bildlich zu sprechen. Aber ansonsten seid ihr einfach nur extrem harmonisch und so unheimlich liebevoll, man spürt richtig so eine Anziehungskraft zwischen euch. Zudem finde ich immer noch, dass ihr anders liebt... Ich hab da mal mit Akito drüber gesprochen, irgendwie liebt ihr anders, vermutlich weil ihr wisst, wie das ohne ist und so halt", meinte ich dann und sinnierte weiter darüber. Ich wusste ja mittlerweile auch wie es ohne Ayaka war und wollte dahin nicht nochmal zurück, aber vermutlich war meine Liebe trotzdem nicht so intensiv wie die von den beiden. "Ich will gar nicht wissen, wie ihr drauf sein, wenn ihr mal alleine seid, bestimmt fallt ihr ewig übereinander her oder sowas", grinste ich dann lächelnd. War mir auch eigentlich vollkommen egal, solange sie so und nicht anders waren wenn sie alleine waren, war doch alles in Ordnung. Und wie alles in Ordnung war, sowieso konnten die zusammen echt alles machen und zumindest Koiko tat Rin unheimlich gut. "Und allgemein bist du extrem entspannt und total glücklich wenn du mit ihr zusammen bist und ihr grad nicht streitet, also", fügte ich dann noch hinzu.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Jun 11, 2013 3:54 pm

Koiko

Wenn ich Sirius glauben konnte, dann mussten Rin und ich wirklich ein sehr, sehr schönes Paar abgeben, dabei hatte ich das echt noch nie so gesehen! Ein wenig in Gedanken starrte ich kurz gegen die Wand und dachte über seine Worte nach, wobei ich mich doch sehr freute. "Vielleicht ist es wirklich so, vielleicht liegt es ja auch in unserer Vergangenheit, immerhin sind wir uns in der Sache gar nicht mal so unähnlich, wenn ich das recht weiß", stellte ich fest und lächelte leicht. Meine Vergangenheit war grauenhaft gewesen und ich hatte jeden verloren, den einen früher, den anderen ein wenig später und daher kam ja auch die krankhafte Eifersucht die ich manchmal an den Tag legte und gleichzeitig die Angst mich dauerhaft auf alles einzulassen, denn ich fürchtete schnell wieder alles Glück entrissen zu bekommen. "Ach was, ich falle über niemanden her, weil Rin mir dazu gar keine Zeit lässt", scherzte ich noch etwa zurückhaltend, doch es war ja irgendwie auch so. Gut, also nicht immer, neulich war ich über die hergefallen, aber sie hatte es ja auch gewollt und man konnte es nicht mit der Aktion im Krankenhaus vergleichen, wo sie mich ins Bad gedrängt und dort fast schon zum Sex gezwungen hatte. Nicht das es mich gestört hätte damals, nein, wahrlich nicht, es war einer unserer besten gewesen, da konnte man sagen was man wollte und ich hoffte sehr, dass wir noch vieles in der Art erleben würden und das es Rin bald wieder gut ging und sie dann auch absolut keine grundlose Angst mehr hatte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Jun 11, 2013 4:09 pm

Sirius

Ich lächelte und wandte meinen Blick nun auch wieder zu Koiko, bislang hatte ich ihn ja eher an die kühle Fensterscheibe gelehnt gehabt. "Vermutlich, jedenfalls scheinen zumindest eure Körper und eure Gefühle sich entschieden zu haben und es auch nicht mehr ändern zu wollen, egal was kommt... Ist doch irgendwie total süß und romantisch", grinste ich dann vor mich hin. "Ok, jetzt kommt durch, dass ich mehrere Schwestern hab, die einen dann doch mal genötigt haben Barbie mit anzugucken, auch wenn das einfach nur ekelhaft gut und schön immer war, ihr seid deutlich eine süßere Lovestory als jeder dieser beknackten Filme", meinte ich dann heiter. "Uh, so läuft das also bei uns, hätte ich Rin gar nicht zugetraut", lachte ich dann. Solange sie ihren Spaß hatten war es doch auch eigentlich egal von wem es nun mehr ausging oder nicht, solange es für beide in Ordnung war und es jeder genoss. Außerdem ging mich das eigentlich so gar nichts mehr an und egal war es mir eigentlich auch, jedenfalls schien es eindeutig nicht daran zu mangeln, dass sie Lust aufeinander hatten. "Wie steckt sie und du auch eigentlich die Vergewaltigung weg? Ich mag sie da nicht so offen drauf ansprechen, weil ich will auch nicht, dass ich da wieder irgendetwas ordentlich aufreiße oder so", fragte ich dann ein wenig besorgt, immerhin steckte man das doch nicht so vollkommen ohne Nachwirkungen weg oder?
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Jun 11, 2013 4:25 pm

Koiko

Sirius wandte sich wieder mir zu, denn bisher war er immer weit mehr an der Fensterscheibe geklebt, als das er sich richtig hätte umwenden können. Naja, war aber auch verständlich, denn die Scheibe war sicherlich total kalt und darauf stand er ja und das brauchte er ja auch, während ich froh war, dass ich mich langsam wieder aufwärmte und auch die Schmerzen verschwanden nach und nach wieder. Hoffentlich stellte ich sowas nicht nochmal an, also generell wollte ich nicht wieder was nehmen, doch ich fürchtete, dass ich es nicht durchhalten würde. Spätestens, wenn wieder was passierte würde ich mich wieder abschießen, sollte ich keinen strengen 'Wachhund' haben der mir sofort auf die Finger schlug. "Besser als im Film?", fragte ich erstaunt nach, kannte nun aber auch nicht viele Filme und Barbie hatte ich sowieso noch nie gesehen, denn es interessierte mich nicht und in meiner 'Klein-jungen-Zeit' hatte ich eh nicht die Möglichkeit zu sowas. "Na das wundert mich nicht, aber ich hätte es selbst ja auch nie von ihr gedacht", zuckte ich nur mit den Schultern und meinte es auch ernst. Wobei ich kurz überlegte ob ich etwas bringen sollte von wegen 'ich bin eben einfach heiß, da is doch klar, dass sie über mich herfällt und das regelmäßig', aber dann lies ich es doch lieber, denn es passte einfach nicht im Moment. "Naja, es geht ihr an sich ganz gut, nur Nachts hat sie wahnsinnige Angst alleine zu sein und generell ist sie noch etwas schreckhaft, aber das legt sich sicherlich wieder.. und ich... es ist nicht schön was passiert ist und allein der Gedanke, er ist abscheulich und natürlich finde ich es nicht toll wenn ich daran denke was sie mit ihr alles schon getan haben... nur sie kann nichts dafür, sie hat da nicht freiwillig mitgemacht", antwortete ich ein wenig nachdenklich und wohl auch etwas wirr, denn ich fand es doch sehr krass und es fiel mir teilweise sehr schwer nicht komplexe zu bekommen sobald ich Rin berührte. Es war kein schönes Wort und man sollte das nicht mal denken, doch auch ich hatte das Gefühl sie sei beschmutzt durch das passierte und dafür hasste ich mich selbst auch ein wenig.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Jun 11, 2013 4:56 pm

Sirius

"Ja, da ist immer böse Stiefmutter oder böse Mensch der immer irgendwen bedroht oder entführt und der muss dann gerettet werden und am Ende sind sie immer glücklich, immer eigentlich dasselbe und nicht mal halb so toll wie ihr hier, wobei ich euch ja eigentlich nur als Paar kenne", meinte ich dann nachdenklich. Koiko und Rin hatte ich eigentlich so ungefähr als Paar kennen gelernt und bislang waren sie auch nichts anderes gewesen, mal mit mehr Streit, mal mit weniger Streit. Aber ein Paar waren sie immer gewesen und ich wollte auch nicht, dass sie unbedingt etwas anderes werden würde. Das Rin wirklich so ein wenig versaut sein sollte wunderte mich echt, ich hatte es nicht von ihr gedacht. "Naja, wer wird als Frau oder Schwuler nicht ganz fuchsig wenn er dich sieht und dann sich auch noch sein Freund nennen zu dürfen", neckte ich ihn dann, da er ja hin und wieder doch ein wenig pralerisch war mit seinem Körper und alles. "Und somit hast du auch immer schön Spaß, also so schlimm wirds schon nicht sein, außer natürlich du musst dich dann anstrengen und willst das nicht", grinste ich dann weiterhin fröhlich, ehe ich doch wieder ernster wurde. "Das mit dem Schreckhaften ist wirklich schlimm... Heut morgen ging auch gar nicht, also anfangs war Lazar noch da und da ging auch noch als sie schlief, aber kaum dass er weg war weil Ayaka ihn auch nicht hier haben wollte und all sowas, wurde Rin sofort extrem unruhig und als ich sie dann vorsichtig wecken wollte zuckt sie auf ein Mal zusammen und hatte richtig schiss. Hoffentlich wird das bald besser, sie hat sowas nicht verdient. Niemand hat verdient, dass sowas mit ihm passiert und man solche Angst hat", seufzte ich dann, während ich über Koiko selbst nachdachte, den das Ganze auch ordentlich zu schaffen machte. "Solange du so noch einigermaßen denkst... Ich kann mir vorstellen, dass das echt extrem sein muss und wenn ich an die Sache mit Ayaka und Samuel zurückdenke, das war total komisch alles und wenn dann sowas, das geht gar nicht, aber sie hat echt verdammtes Glück mit dir und das du auch wenn das so seltsam ist und du vielleicht auch irgendwo so eine Art ekel empfindest trotzdem für sie da bist", antwortete ich dann auch ein bisschen selbst verwirrt und wirr.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Jun 11, 2013 6:27 pm

Koiko

"Naja, ist doch dann wirklich nicht anders, nur das es hier nicht die böse Stiefmutter ist und das es dann nicht zu einem 'und sie lebten glücklich und zufrieden bis ans Ende ihrer Tage kommt' oder ist das bei diesen Filmen nicht so? Ich weiß jedenfalls das es in vielen Filmen so ist, nur in Echt wird es das wohl eher weniger geben", überlegte ich ein wenig vor mich hin und musste Sirius aber auch recht geben. Denn solche Filme waren doch wirklich ein wenig Langweilig, dagegen waren Rin und ich Action pur. "Gute Frage, ich wüsste jetzt niemanden außer Lazar, wobei der seine geheimen Wünsche sicherlich nur gut im verborgenen hält", stimmte ich gleich scherzend zu, wobei es ja nun wirklich nicht selten war, dass Frauen oder manchmal, wenn auch eher sehr selten, Männer mich ansprachen. Vor allem wenn man dann versehentlich in eine Schwulenbar geriet und das erst nach mehreren Minuten wirklich kapierte... Gott, das war damals ein übler Abend gewesen, wenn auch inzwischen doch auch lustig und ich war Emil auch nicht mehr wirklich böse. Nur damals, da war ich ihm echt sehr böse gewesen. "Ach was, solange sie nicht plötzlich mit nem Kinderwunsch kommt oder sowas bin ich immer dabei", flötete ich und war inzwischen, sehr zu meiner eigenen Überraschung, wirklich sehr gut drauf. Seine nächsten Worte betrübten mich ein wenig, denn Rin sollte nicht so ängstlich sein. "Du hättest sie gestern Abend, oder vorgestern mal sehen sollen. Wir sind doch bei euch gewesen und auf dem Rückweg wurde es dunkel und da hat sie richtig Panik bekommen. Ich glaube zwischen mir und ihr hätte keine Feder mehr durchgepasst so sehr hat sie sich an mich ran gedrängt", seufzte ich ein wenig deprimiert. "Es ist extrem, zumal sie ja nun auch schon das zweite mal Vergewaltigt wurde, sich aber zum Glück nicht ans erste Mal erinnern kann. Zumindest wüsste ich nicht das sie es noch weiß und ich weiß nicht wirklich wie ich damit umgehen soll, wenn es nochmal passieren sollte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Jun 11, 2013 7:19 pm

Sirius

"Ne, die fehlt auch noch, ein Glück sind wir von sowas bislang verschont geblieben, bis auf Ayakas Eltern mal zwischendrin. Bis ich die wiedersehe, sollte ich mich wohl doch noch ein bisschen mit Jura beschäftigen, jetzt wo mir Chell das Ganze nicht mehr erklären kann. Gott bin ich froh, wenn Ayaka 18 ist, dann brauch ich zumindest keine Panik haben, dass sie sie einfach mitnehmen, nur wenn die sie nachher wirklich noch vor die Wahl stellen, das geht alles schief und ich garantiere für nichts mehr", seufzte ich dann. Ayaka war das tollste Mädchen überhaupt, aber ihre Eltern gingen wirklich gar nicht. Fast so, als sei sie Pudding-Club-Mitglied und ich ein Dörfler, wie aus dem einen Krimi den ich mal geguckt hatte. Zu Lazar und seinen geheimsten Vorstellungen sagte ich einfach nichts, außer ein "Ich hoffe doch wohl nicht". Wobei Lazar so viel Anstand und Würde sicherlich hätte und sich nicht in den Freund seiner Schwester verguckte. "Na dann ist ja alles super geregelt, ich glaub, mit sowas wird sie so schnell nicht daherkommen, haste nochmal Glück gehabt", grinste ich dann, denn das Rin jetzt mit einem Kind kam, glaubte ich wirklich nicht, zumal sie doch erst letztens damit Theater gehabt hatten und da hatte Rin auch nicht so gewirkt, als wenn sie traurig wäre, dass sie nicht schwanger war. Was Koiko dann so erzählte stimmte mich echt alles andere als fröhlich, denn Rin musste echt verdammt Angst haben, wenn sie so reagierte. "Oh Gott... Ein Glück warst du da", meinte ich dann ein wenig geschockt darüber. Dass es schlimm war, war mir schon bewusst, aber das es gar solche Ausmaße annehmen würde, hätte ich echt nicht gedacht. Hoffentlich konnten zumindest Pablo und Lazar sie auch ein wenig beruhigen, dass sie nicht noch mehr den Boden verlor. "Das ist wirklich Glück, ich möchte nicht wissen, was ist, wenn ihre Erinnerungen von damals auch wiederkommen, ich mein, du hattest mich ja erledigt wegen Ayaka damals, aber so von dem wie sie kurz danach war, muss das die Hölle gewesen sein und er hat ihr nicht Mal groß was getan... Das wird nicht nochmal passieren, ich glaub nicht, dass sie nochmal so schnell alleine irgendwo ist und wenn ihr jemand zu Nahe kommt, er wird sich wünschen nie auch nur daran gedacht zu haben. Du packst das Koiko, davon geh ich fest aus, du liebst deine Rin viel zu sehr, als dass du sie verlassen könntest, das merkt man", meinte ich dann.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Jun 11, 2013 7:54 pm

Koiko

Oh ja Ayakas Eltern... das waren auch eindeutig so Leute die ich absolut nicht ausstehen konnte und bei denen ich sehr hoffte, dass ich sie auch nie, nie wieder sehen würde. Wobei, vielleicht würden sie sich ja noch ein wenig ändern, wobei nein, dass zu hoffen war sinnlos. Sie würden sich nicht ändern, sondern wahrscheinlich immer so bleiben wie sie eben waren. "Das solltest du wohl... tut mir echt leid das ich denen so einen Scheiß erzählt habe, vielleicht hätte ich da besser aufpassen sollen", entschuldigte ich mich doch ziemlich peinlich berührt und war etwas verlegen. Ich hätte meinen Kumpel nicht in eine solche Situation bringen dürfen, nein, wirklich nicht. Naja, würde schon alles irgendwie gut gehen und Ayaka und Sirius würden auch zusammen bleiben, an was anderes durfte ich gar nicht denken, denn dann lief es erst recht schief. Das Lazar nicht in mich verliebt war wusste ich jedenfalls, oder hoffte es zumindest. Nicht das sich da heimlich doch noch irgendwelche Abgründe auftaten und ich das nur noch nicht wusste und er eigentlich auch nur deswegen so abweisend zu mir war. "Ach was, zumal sie weiß wie ich dazu stehen und das sie mich so schnell ohnehin nicht dazu bringen würde", stimmte ich gleich zu, wobei Rin nun inzwischen wohl auch kaum Möglichkeiten hatte mich noch zu hintergehen, denn seitdem das mit den Tests war würde ich durchaus gucken, dass wir auch ja verhüteten und da nichts passieren konnte! "Ich möchte es auch nicht wissen und ich wünsche es ihr auch nicht", murmelte ich und musste leicht grinsen, als ich daran dachte, dass ich Sirius damals einfach die Faust gegen die Schläfe gedonnert hatte um ihn auszunocken. Das er meinte ich würde es packen war jedenfalls süß, doch was wenn nicht? Gegen Fenriz hatte ich jedenfalls keine Chance, da konnte er sagen was er wollte, dem war eben leider einfach so und nicht anders, außer es wäre jetzt Hochsommer mit dreißig Grad im Schatten.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 40 Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten