Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 38 von 40 Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Jun 05, 2013 5:49 pm

Tanathan

Ich war voll niedergeschlagen und enttäuscht und irgendwie auch voll wütend auf Timá. Sie war so gemein, dabei waren alle immer so nett zu uns und sie hatten es doch gut gemeint, aber sie meckerte nur herum und spielte sich so auf als wenn sie die Größte wäre. Jedenfalls war ich voll richtig traurig und Pablo kümmerte sich total um mich und das freute mich doch ziemlich. Am morgen waren wir dann alle erst zu Alex gegangen und so, wo dann auch Timá war, aber die ignorierte uns total und eigentlich hätte sie doch kommen müssen, immerhin war ich doch ihr Freund oder? Oder war ich das gar nicht mehr? Ich war mir ziemlich unsicher und verspürte zum ersten Mal seitdem ich eigentlich denken konnte oder zumindest von dem, was mir noch im Gedächtnis geblieben war, dass ich mal alleine sein wollte. So kam es dann auch, dass Pablo und Lazar losgingen um Einzukaufen und sowas und Pablo vielleicht auch noch ins Krankenhaus wollte und ich mit Chopper weiterhin draußen alleine herumlief. Den Hund freute es und mich freute es auch irgendwie, auch wenn ich nicht wirklich gut drauf war. Selten war ich so ruhig wie jetzt und hatte auch wenig Lust mit Chopper zu toben oder so, aber wir liefen ja eh durch die Straßen, da konnte man nicht wirklich gut toben und jetzt waren auch mehr Menschen unterwegs. Zwar immer noch nicht viele, aber immerhin schon mal ein paar mehr und wenn man den Berichten glauben sollte, sollte ja auch ein bisschen Schnee schmelzen, ehe dann es doch noch ein 'bisschen' wieder kälter werden sollte ohne neue Schneestürme.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Jun 05, 2013 5:58 pm

Timánri

Eine ganze Weile lang spazierte ich durch die Gegend und wurde dabei von heftigsten Stimmungsschwankungen heimgesucht, bis ich zu allem übel dann auch noch Bauchweh wie sonst was bekam. Wahrscheinlich bekam ich wohl doch meine Tage, na ganz geil und das gerade jetzt. Ein Klo war weit und breit nicht in Sicht und mir ging es jetzt wirklich richtig mies, vor allem wegen der heftigen Schmerzen und Schlecht wurde mir auch noch. War doch echt alles zum schreien im Moment. Wieder heulend lief ich den Park entlang bis ich eine Bank fand, auf der kein Schnee lag, da dort wohl vor kurzem wer gesessen hatte. Auf der lies ich mich dann nieder und litt einfach still vor mich hin. Was anderes blieb mir ja ohnehin kaum übrig so wies aussah. Glücklicherweise bekam ich wenigstens keine Hilfe angeboten, denn hier in der Stadt interessierte sich nun mal jeder nur für sich selbst und überhaupt hatte ich das alles doch verdient, weil ich doof war und Alex ausnutzte und Tanathan verletzte und alle böse machte. Nur was sollte ich denn sonst machen? Ich wollte wenigstens eine Entschuldigung dafür, dass man uns nichts gesagt hatte, denn das war nicht fair und nichts. Wie konnten sie es nur wagen uns so zu bevormunden und auszusperren von solch wichtigen Informationen?! Wir gehörten doch zur Familie und in einer Familie sollte man ehrlich sein und nicht so brutal und nicht... wieder überkam mich ein Weinkrampf, als ich an meine leiblichen Eltern dachte, denn die waren einfach nur widerlich zu mir gewesen. Dagegen war Pablo handzahm.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Jun 05, 2013 6:23 pm

Tanathan

Ich lief ein wenig sehr verlassen durch die Stadt. Kurzzeitig hatte ich einfach nur die Idee des Trampens und wollte eigentlich auch sofort zur Bar, meine Sachen nehmen, Chopper absetzen, denn den konnte ich nicht mitnahmen, er fraß viel zu viel und alles und dann los. Wieder auf die Straße, wo ich hergekommen war. Aber dann kam mir Chell ins Gedächtnis und ich wollte sie nicht in Sorge versetzen oder sowas in der Art und somit ließ ich diese Idee auch sofort wieder bleiben. Stattdessen ging ich erstmal zum Bäcker und kaufte mir etwas zu Essen, dann ging ich weiter in Richtung des Parks, weil Chopper dort unbedingt hin wollte und ein wenig sogar zog. Natürlich maßregelte ich ihn, ging aber trotzdem in die Richtung des Parkes und erreichte in schließlich. Groß mit dem Hund tobte ich allerdings nicht, ich lief nur in Gedanken versunken den Weg entlang, während das braune Monster durch den Schnee hüpfte und sich selbst austobte. Naja, was sollst, ich konnte später noch immer weiter mit ihm toben oder sowas in der Art, ich musste das jetzt ja nun nicht tun oder so, nein, er sollte seinen Spaß haben und dann könnten wir auch gleich zurück in die Bar und dann würde ich da noch was essen und vielleicht sauber machen oder helfen den Weihnachtsschmuck zu entfernen oder so und dann wäre mir auch nicht langweilig und ich wäre ausgelastet. Denn auf Toben oder sowas hatte ich momentan ehrlich kein Bock und Timánri sehen wollte ich genauso wenig. Sie war einfach nur blöd und mehr nicht und ich hatte das nicht erkannt und damit ende. Vermutlich suchte sie sich jetzt schon den nächsten den sie einfach nur ausnutzen konnte, hatte sie mit Ryuji doch genauso gemacht und mit Alex und mit mir dann auch, also was wollte ich noch von ihr? Nix, genau gar nichts wollte ich noch von ihr.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Jun 05, 2013 7:22 pm

Timánri

Wahrscheinlich war es im Moment echt mehr als nur gut, dass Koiko nicht in der normalen Wohnung war, wobei ich da dennoch nachsehen würde, wenn es so weitergehen würde, immerhin hatte er meistens diese heftigen Schlafmittel bei sich und ich hatte nicht wenig Lust davon jetzt einfach mal spontan eine ganze Packung zu schlucken. War doch eh alles zum Kotzen. Mir tat der Bauch weh wie Hölle, mir war schlecht, ich war unglücklich, ich hatte alles kaputt gemacht und überhaupt, es würde doch nicht mal wem auffallen wenn ich nicht zurück kam. Sie würden einfach alles tot schweigen, oder so tun als wäre ich nach Italien zurück gefahren. Tanathan würde es wahrscheinlich gar nicht erfahren, wobei es den bestimmt eh nicht interessierte, so doof wie ich zu ihm gewesen war. Noch immer mir die Seele aus dem Leib heulend wandte ich mich von dem Weg ab und rollte mich auf der Parkbank zusammen um dort ein wenig zu verweilen, bis ich dann doch noch zu der Wohnung gehen würde. Und gehen würde ich, so viel stand für mich schon mal fest, denn wenn ich Glück hatte lagen die Tabletten da doch noch rum und war doch eigentlich ein sehr bequemer Weg um mit dem Leben Schluss zu machen, auch wenn Koiko dafür dann ziemlich Ärger kriegen würde, immerhin hätte er sie ja auch liegen lassen, falls da überhaupt welche waren. Ich ging davon aus das nicht. So leichtsinnig war er sicherlich auch nicht, immerhin wusste er ja auch, dass 'Kinder' schnell mal auf dumme Ideen kamen und man da tunlichst solche Dinge aus ihrer Reichweite halten sollte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Jun 05, 2013 8:28 pm

Tanathan

Chopper ging irgendwann dann auf ein Mal stiften, nachdem ich ihn aber ein paar Mal gerufen hatte kam er auch endlich wieder und wir konnten weitergehen, also beziehungsweise wieder zurück, da ich mir langsam echt verdammt kalt wurde und ich gerade das Bedürfnis nach einem heißen Bad verspürte. Früher hatte ich sowas doch nie getan, ich hatte nicht mal die Chance gehabt dafür und jetzt wollte ich es wirklich tun. Na ja, war doch eigentlich auch egal. Nachdenklich und noch immer ziemlich traurig streichelte ich Chopper kurz, ehe ich dann wieder zurück in Richtung der Bar ging. Das Timánri auch im Park gar nicht so weit von mir weggewesen war und Chopper sie entdeckt hatte war mir nicht mal im geringsten aufgefallen, da ich eh nur stumpfsinnig den zugefrorenen See angestarrt hatte. Jedenfalls war ich auf den Weg zurück in die Bar und in die Wohnung. Lazar und Pablo waren zum Glück noch nicht wieder da, so säuberte ich erst Chopper und ging dann mir ein wunderschön heißes und angenehmes Bad in Lazars scheinbar riesigen Eckbadewanne einlaufen. Chopper hingegen merkte wohl, dass etwas nicht stimmte und legte sich auf die Badematte, währenddessen er mich ununterbrochen anstarrte. Ich hingegen genoss einfach nur die Wärme, zudem viel hier im Wasser nicht mal auf, dass ich weinte. War aber auch alles beschissen momentan, wirklich sehr sehr sehr beschissen, sogar weitaus schlimmer als alle Jahre auf der Straße bislang.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Jun 05, 2013 8:45 pm

Timánri

Ich bemerkte gar nicht wirklich das Chopper auftauchte, zu sehr war ich in einer Art Kokon aus Gedanken gefangen. Immer schlechter machte ich mich selbst und das Bauchweh schien auch nicht weniger zu werden. Irgendwann setzte ich mich vorsichtig auf und beschloss zu der Wohnung zu gehen, sollte ich dort nichts finden, dann könnte ich immerhin die Nacht dort verbringen. Und vielleicht waren Koiko oder Rin ja sogar da? Wobei mich das eher ärgern würde, denn dann musste ich mir wieder irgendwas anhören wahrscheinlich. Ich brauchte jedenfalls recht lang bis ich die Wohnung gefunden hatte und dann auch drinnen war konnte dann aber auch gleich mit dem Suchen beginnen. Wobei ich hierbei im Schlafzimmer anfing und einfach jegliche Sachen durchwühlte, egal ob ich dafür sonst noch ärger bekommen könnte oder nicht, denn Koiko und Rin mochten es sicherlich nicht, wenn man ihre Sachen durchwühlte. Finden tat ich leider nichts, auch im Bad nicht, so dass ich mich schließlich einfach ins Bett schmiss und dort schluchzend liegen blieb. Der Gedanke, dass ich jetzt alleine war quälte mich ins Unendliche. Ich vermisste Ryuji und Tanathan und die anderen mochte ich doch auch, immerhin waren sie im Grund genommen meine Familie. Zumindest kam es mir so vor und jetzt waren alle sauer. Manchmal war der Gedanke Tod zu sein wirklich sehr beruhigend und irgendwie sogar schön und verlockend. Verdammt, hier musste es doch irgendwas finden! Koiko hatte das Zeug sonst auch immer bei sich gehabt!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Jun 05, 2013 8:59 pm

Tanathan

Ich lag da und sah aus dem Fenster in den Himmel, viel mehr konnte ich auch nicht sehen, immerhin lag ich in einer Badewanne und alles. Nach einiger Zeit kamen dann Lazar und Pablo wieder mit neuen Sachen und allem. Ein wenig blieb ich noch in der Wanne liegen, ehe ich dann aber doch beschloss mein ewiges Bad zu beenden und mich schnell wusch und dann neue Klamotten nahm. Die anderen waren dann auch fertig mit auspacken, sodass wir schließlich ein wenig die Hausarbeit aufteilen konnten. Yoichi hatte sich auch noch zu uns gesellt, er würde die Küche putzen, Pablo die Wäsche bügeln und ich mit Lazar zusammen Weihnachtsbaum und alles abräumen und sowas, denn Weihnachten war auch schon lange vorbei. Dann mussten wir noch das Wohnzimmer aufräumen, dass Gästezimmer und das Bad und alles. Bis wir dann auch endlich damit fertig wären, wäre es vermutlich auch schon weiter am Nachmittag oder so und dann konnte Pablo auch zu Ayaka und so. Ich wollte nicht unbedingt mit, ich wollte sowieso nirgendwo hin und war ziemlich antriebslos. Kein Wunder, warum Rin und Koiko sich zurückgezogen haben, immerhin liebten die einander auch wirklich und nach solchen Stresssituationen brauchte man ehrlich mal Ruhe und alles. Hoffentlich ging es ihnen und Ayaka und allen gut. Doch eigentlich sollte ich sie echt mal besuchen gehen, dass hatten sie verdient und sie waren ja auch meine Freunde.

Sirius pennt noch immer, Rin ist in der Zwischenzeit wach, schleicht vorsichtig und leise aus dem Zelt und geht erstmal nach draußen pinkeln oder sowas.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Jun 05, 2013 9:11 pm

Koiko

So lange hatten wir wohl gar nicht geschlafen, zumindest sagte mir mein Handy das, als ich aufwachte und erst mal auf die Uhr sah. Vielleicht hatten wir aber auch einfach schon den nächsten Tag und ich hatte viel länger geschlafen als ich glaubte. Gott und noch immer fühlte ich mich wie erschlagen. Und nicht nur das, nein, ich musste auch dringendst mal schiffen, nur das würde ich erst, wenn Rin wieder da war und ich nicht befürchten musste, dass sie glaubte ich wäre weggelaufen oder sowas, sobald sie zurückkam. Vorsichtig setzte ich mich leicht auf und rieb mir die Augen, die mir gleich wieder zuzufallen drohten und an sich würde ich ja auch wirklich gerne weiter schlafen, nur der Druck, den ich da auf der Blase hatte, der war alles, aber sicherlich nicht schön. Ob ich heute noch in die Stadt gehen sollte? An sich würde ich mir ganz gern ein paar so Taschen-wärmer besorgen, für den Fall, dass ich wieder mit Rin spazieren gehen würde, denn es wäre ja auch doof, wenn wir dann immer frühzeitig abbrechen müssten und eine Mütze, sowie Handschuhe brauchte ich auch noch welche und einen Schal, der so richtig schön kuschelig und warm war. Meinetwegen durfte auch Rin mich einkleiden wenn sie mochte. Und ich würde ihr den Vorschlag dann auch gleich machen wenn sie wieder da war und nachdem ich schiffen gegangen war. Oder ich würde es ihr erst vorschlagen und dann gehen, während sie sich fertig machte. Wobei, nein, dumme Idee, immerhin war sie sicherlich schon eingepackt wenn sie jetzt schon draußen war.

Timá sucht weiter.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Jun 05, 2013 9:22 pm

Rin

Ich hatte mal dringend auf Klo gemusst und hatte mich deswegen von Koiko gelöst, wenn auch nicht wirklich so freiwillig. Aber ok, es ging nun mal nicht anders und deswegen hatte ich es auch getan. Zudem musste ich doch meine tollen Wild-West-Träume deswegen unterbrechen, was auch nicht unbedingt toll war, denn mittlerweile hatte ich gefallen an all dem gefunden. Es war aber auch einfach nur mega episch gewesen und alles. Abgesehen von wilden Abenteuer und einer einfach nur wunderschönen Umgebung hatten Koiko und ich auch noch geheiratet und das war richtig süß und romantisch gewesen. Achja, das war wirklich toll gewesen und ich war einfach nur noch immer total verträumt und alles. Erleichtert ging ich zurück in unseren Raum, wo mein Süßer bereits saß. "Na mein Schatz... Guten Morgen", wünschte ich ihm dann noch immer total verträumt und einfach nur glücklich. Ob wir heut noch irgendetwas machen würden? Immerhin war schon Mittag und wir hatten schon Mal den halben morgen verschlafen. Hunger hatte ich jedenfalls auch und überhaupt war eigentlich alles bis auf den Hunger perfekt. Ob ich mal mit meinen Süßen überhaupt aufklären sollte, falls er nachfragen würde? Immerhin glaubte ich schon, dass ich auch so aussah wie ich mich gerade fühlte und das wäre bestimmt ein wenig sehr komisch, vor allem mit der Tatsache, dass ich von draußen kam und allem.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Jun 05, 2013 9:35 pm

Koiko

Langsam fühlte es sich wirklich an, als würde ich jeden Moment auslaufen. Kein schönes Gefühl, aber sowas passierte nun mal, wenn man zu viel trank und bei Tee hatte ich ja schon immer das Gefühl, dass der aus Prinzip schon schneller durchlief als alles andere. Endlich tauchte Rin wieder auf, was hieß das ich dann gleich durchstarten konnte! Freudig strahlte ich sie an und sprang auf. "Guten Morgen, bin gleich wieder hier", teilte ich ihr mit und stakste dann auch schon an ihr vorbei, hetzte die Treppe hoch und begab mich in den Wald, an eine Stelle, wo man eigentlich nie langlief und wo es auch nicht auffallen würde, ehe ich es wagte mich zu erleichtern. Und was für eine Erleichterung das war. Kaum das ich fertig war kehrte ich absolut zufrieden und beschwingten Schrittes zu meiner Rin zurück. "So bin wieder da meine kleine Maus. Und gut geschlafen? Und hast du heute noch was vor? Ich würde mir gerne ein paar mehr Wintersachen besorgen und wenn du möchtest kannst du ja mitgehen, wir sind auch wieder hier bevor es dunkel ist", schlug ich munter vor und überlegte derweil wo ich eigentlich mein dünnes paar Handschuhe in der Wohnung hingeschmissen hatte. Sicherlich irgendwo in meinen Schrank. Egal ich würde es schon finden und es eignete sich nämlich super um es unter dickere Handschuhe noch drunter zu ziehen und dann war das wirklich sehr angenehm warm, anders lies sich das nicht sagen. Nur Mütze hatte ich halt noch keine, also wegen der musste ich eh noch was kaufen gehen

Timá is fündig und weiß nicht recht was sie machen soll
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Jun 05, 2013 9:49 pm

Rin

Die Begrüßung viel ein wenig sehr knapp und unerwartet für mich aus, wobei ich echt einen Moment überlegte, ob ich irgendetwas vollkommen falsch gemacht hatte oder nicht. So panisch wie er schon regelrecht abgehauen war... Musste ich irgendetwas getan haben. Vielleicht hatte ich ihn in der Nacht getrieben oder sowas oder mich nachher noch an ihm gerieben und er hatte nun einen Steifen und holte sich einen runter oder war gerade eh dabei gewesen oder sowas. Schließlich kam er allerdings dann auch schon wieder und unterband damit weitere Ideen von mir, wieso er auf ein Mal so schlagartig abgezogen war. "Ja, total toll, hab von einem Wild-West-Abenteuer mit dir und Sczcerbiec und Empir geträumt, war echt verdammt schön", grinste ich dann als erstes, ehe ich überlegte. An sowas hatte ich noch gar nicht gedacht, aber wenn, dann konnte ich vielleicht auch ein wenig dreckige Wäsche mitnehmen und vielleicht was neues für Koiko zum Auspacken mitnehmen und sowas, immerhin wäre im Zelt doch auch mal was neues und spannendes. "Ja ok, dann kannst du das ja machen und ich komm mit und bring bisschen dreckige Wäsche zur Bar und bring vielleicht auch was neues mit", grinste ich ihn dann verführerisch an und dachte grad echt extrem versaut, aber in Ordnung, dann war dem Eben so und Einkaufen konnte mein Schatz bestimmt eh besser alleine. "Hoffentlich, da war echt schlimm", seufzte ich dann ein wenig betrübt über meinen Ausraster letztens, ehe ich mich schon Mal anzog.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Jun 05, 2013 10:02 pm

Koiko

Sie hatte was geträumt? Von einem Wild-West-Abenteuer? Und dann auch noch mit Sczcerbiec dabei? Wobei das für den an sich sicherlich super wäre, immerhin war es da doch immer warm und all sowas eben. "Klingt ja echt... spannend meine Süße. Glatt schade, dass ich nie solch tolle Sachen träume", kommentierte ich grinsend und wuschelte ihr leicht durchs Haar, einfach nur um ihre Haare ein wenig durcheinander zu bringen, denn das machte mir echt Spaß! "Oh das klingt ja richtig vielversprechend, lass es uns so machen", stimmte ich zu und freute mich schon richtig, wobei ich wohl echt Glück hatte, dass ich nicht mehr so ein Junger Narr war, der bei einem jeden solchen Blick gleich einen Ständer bekam. Nein, ich konnte das steuern und kontrollieren, zum Glück. "Das war es, aber das wird auch wieder", fügte ich noch aufmunternd hinzu und reichte meiner Rin dann die Hand um ihr beim aufstehen zu helfen und sie dann auch gleich mitzunehmen, denn wir sollten und wohl besser ein wenig beeilen wenn wir vorhatten noch einzukaufen und sie neue Wäsche holen wollte. Ich würde derweil in der Wohnung nach ein paar Sachen gucken. Und heut Abend konnte dann auch schnell kommen, denn Rins Andeutungen... ja doch sie interessierten mich schon wirklich und vielleicht hatte sie ja wirklich noch so ein paar rattenscharfe Dessous? Wobei eigentlich brauchte sie sowas ja nicht, sie war auch so einfach immer absolut scharf und ich würde sie jederzeit auch ohne jegliche reizende Wäsche flachlegen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Jun 05, 2013 10:17 pm

Rin

"Sag nicht sowas, das war echt toll und vor allem warst du einfach nur mega sexy in deinem Outfit", neckte ich ihn dann und ließ mir aufhelfen, ehe ich schnell meine dreckigen Sachen einpackte, da ich die ja schon irgendwie mitnehmen musste, ansonsten brauchte ich auch weniger zur Bar gehen, außer natürlich für tolle Reizwäsche für meinen Koiko. Der würde Augen machen, hoffte ich doch zumindest, doch, ich war mir ziemlich sicher, dass er ordentlich große Augen machen würde wenn ich da so halbnackt in solchen Klamotten herumlaufen würde. Und was wir dann tun würden war sowieso schon und ein Glück hatte ich echt niiiie Fantasien, aber erstmal hatte ich auch wichtigere Dinge zu tun. Schließlich hatte ich alles zusammen und dann war mein Süßer auch endlich fertig, sodass ich nach seiner Hand griff und dann losging in Richtung der Stadt. Hoffentlich würde das echt zeitlich alles klappen, denn irgendwann machte bei mir echt einfach der Verstand dicht und meine Gefühle drehten am Rand. Und wie die am Rad drehen würden, wenn Empir nicht da wäre, wollte ich lieber überhaupt nicht wissen, dass ging echt überhaupt gar nicht klar. "Begleitest du mich dann eben zur Bar, machst deine Besorgungen und holst mich dann auch wieder da ab? Oder soll ich zur Wohnung kommen? Oder treffen wir uns irgendwo?", fragte ich dann interessiert nach, denn alleine wollte ich nun auch nicht unbedingt durch die Gegend laufen, sodass zur Not Empir einspringen müsste und Koikoersatz spielen musste, was für ihn auch kein Problem wäre, aber das sollte ich vielleiht auch vorher wissen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mi Jun 05, 2013 11:18 pm

Koiko

"Ach was, das sagst du doch nur! In echt hast du es mir doch viel zu schnell vom Leib gerissen, als das du es groß hättest sehen können, also fandest du es eigentlich sicher total häßlich, nur ohne Kleidung bin ich eben scharf wie sonst nichts", neckte ich sie spielerisch und lächelte vergnügt. Was sie wohl so an Sachen da für mich hatte? Immerhin liessen ihre Kommentare ja schon einiges Vermuten. Lange brauchten wir nicht bis wir endlich auf dem Weg zur Stadt waren und das natürlich Händchen haltend, also ganz so wie es gehörte. "Das ist dir überlassen, lass es uns so machen, wie es dir lieber ist, ok?", schlug ich vor, denn ich wusste nicht recht, was wohl besser wäre, An sich fand ich jede der Ideen nicht schlecht, und von mir aus konnte sie auch gerne mitkommen wenn ich zur Wohnung ging, aber schneller würde es gehen, wenn sie es nicht tat und so viel Zeit hatten wir nicht, was ich ihr dann auch gleich sagte, nicht das wir dann doch noch im Dunkeln dastanden, oder einfach nicht alles hatten, was wir hatten haben wollen, das wäre schließlich auch irgendwie doof. Hoffentlich war in meiner Wohnung auch noch alles in Ordnung, immerhin könnte der Schneesturm auch eine Scheibe zum Platzen gebracht haben oder sowas, wobei nein, stopp, ich war da ja nun schon gewesen, seitdem der Sturm gewesen war und da war noch alles ganz gewesen, also wenn dann war höchstens wer eingebrochen und auch das glaubte ich eher weniger. Immerhin gab es da echt so gar nichts was man klauen könnte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Jun 06, 2013 8:40 am

Rin

"Noin, das hab ich erst später im Traum getan, fehlt auch noch, dass du mitten auf der Straße nackt stehst, nene, ich hatte ein wenig Zeit dich in Chaps und ausgewachsenen Jeans und diesem epischen lustigen Hemd und allem", grinste ich dann. Ja, ich hatte wirklich ausgiebig Zeit meinen Koiko betrachten zu können in meinem Traum, nackt und angezogen beides. Gott war das ein epischer Traum gewesen, noch besser als die in meiner pinken Wolkenwelt, ja, der Traum war einfach mega gewesen. Schließlich wurde ich allerdings ein bisschen rot und beschämt, als ich ihm schließlich anfing zu erklären, welches mir nun am besten passten. "Also am liebsten wäre es mir, wenn du mich abholst, ich mag nicht alleine gehen und falls etwas dazwischen kommt oder so, dann kannst du mich anrufen oder schreiben oder so, ist das in Ordnung?", fragte ich dann noch immer ein wenig vorsichtig und beschämt nach, als wir der Bar dann auch endlich näher kamen und ich schließlich vor ihr mit meinem Süßen anhielt. Hoffentlich war meine Idee wirklich in Ordnung für ihn so, denn ansonsten müsste ich wohl Pablo fragen oder Empir ob sie mich irgendwie begleiteten, denn ich hatte wirklich Angst alleine durch die Gegend gehen zu müssen, in der Wohnung ging das ja noch oder unserem Kellerraum, aber in der Nacht oder alleine ging wirklich gar nicht, wobei ich in der Wohnung eigentlich auch extrem viel schiss haben müsste, immerhin hatte mich Fenriz dort geholt, aber ein Glück ging es wirklich und ich war glücklich in Räumen und draußen eben unglücklich, konnte ich auch nichts dran ändern und war vermutlich auch besser so als alles andere.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Jun 06, 2013 2:13 pm

Koiko

"Das geht doch auch gar nicht, dann wären mir ja alle zu Füßen gelegen und was soll ich denn machen, wenn die mich dann alle vergöttern und sonst was würden? Nein, nein, es ist schon besser so", meinte ich fröhlich und grinste vergnügt. Vielleicht sollten wir mal einen Motto-urlaub oder sowas ausprobieren, also eine Reise in so ein Western-Dorf, in dem man dann auch in den Klamotten rum lief und generell mal für einige zeit wie damals lebte. So was gab es ja auch fürs Mittelalter und alle möglichen Sachen. Doch, an sich hielt ich das wirklich für eine sehr gute Idee und vielleicht gefiel sie Rin und den anderen ja auch? "Ja klar, ist kein Problem, dann lass es uns so machen, aber sei nicht sauer, wenn ich versehentlich ein paar Minuten zu spät komme, ja? Du weißt schließlich wie verpeilt ich in Sachen Zeit oft bin", entschuldigte ich mich gleich im Vorfeld und hoffte sehr, dass ich es schaffte zu Rin zu kommen, noch lang bevor es dunkel wurde. Wobei, besser ich zweifelte gar nicht erst daran, denn das würde alles schon klappen. Vor der Bar blieben wir kurz stehen und ich legte sanft meine Arme um Rin. "Wir sehen uns dann gleich wieder, ja? Und ich freu mich schon auf deine neuen Klamotten", säuselte ich mit leuchtenden Augen und küsste Rin dann liebevoll, ehe ich mich wieder von meiner Maus löste, denn wir sollten nicht zu sehr bummeln. Wobei, in der Wohnung würde ich nicht lange brauchen, doch bis ich die Mütze und passende Handschuhe hatte? Das konnte schon ein wenig länger dauern, also sollte ich jetzt schaun das ich weiter kam.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Jun 06, 2013 4:22 pm

Rin

"Ich bin ja drinne und vermutlich nicht alleine, also von daher ist das schon in Ordnung, wenn du nicht zuuuuuuu spät oder gar nicht mehr kommst", lächelte ich dann. Wenn er es mir vorher sagte, ging das doch noch, aber wenn er jetzt so gar nicht kam oder nichts sagte, dann fand ich das nicht so pralle. Glücklich und sanft legte ich meine Arme um seinen Hals und lächelte ihn einfach nur glücklich an. Wie süß seine Augen doch leuchteten, wie ein kleines Kind, welches heut Abend ein Geschenk bekommen würde. Obwohl, war ja eigentlich schon so, er bekam ja ein Geschenk und alles. Seinen Kuss erwiderte ich ebenfalls liebevoll und zärtlich, danach strich ich vorsichtig mit meiner Hand sein Kinn entlang. "Das freut mich", lächelte ich dann, ehe ich mich vorsichtig von ihm löste und schließlich doch ein wenig mulmig die Wohnung betrat. Chopper war der erste, der freudig auf mich zugesprungen kam und den ich dann durchwuschelte. Pablo war auch da und begrüßte mich ebenfalls fröhlich. Danach kam dann Lazar auf mich zugesprungen, schon jetzt am Heulen und fing sich so derart an zu entschuldigen, dass ich nicht sicher war, was ich nun tun sollte. Jedenfalls schien er nun begriffen zu haben, was Sache war und er sah vor allem echt anders aus. Also klar kannte ich ihn auch so, aber trotzdem und irgendwie verwirrte mich das alles. Vorsichtig versuchte ich meinen Bruder zu beruhigen, dass alles in Ordnung wäre und er nicht so völlig jetzt einbrechen sollte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Jun 06, 2013 4:51 pm

Koiko

Rin war wirklich meine allerbeste. Gut sie war auch meine Einzige, doch mehr als sie wollte ich ja auch gar nicht, immerhin liebte ich meine kleine Maus. "Ich werde kommen und es wird sicherlich auch nicht zu spät, glaub mir Mäuschen, dich lass ich nicht sitzen", meinte ich munter und hätte sie am liebsten nochmal abgeknutscht, doch jetzt musste ich erst mal los und Rin hatte ja auch noch was vor. Ich sah noch zu wie meine Freundin die Bar betrat und wandte mich dann ab um mich auf den weg zu meiner Wohnung zu machen. Zu lange dauerte es auch nicht bis ich dort eintraf und auch gleich anfing nach meiner Sachen zu suchen. Zu weit kam ich jedoch nicht, denn da entdeckte ich Timánri die anscheinend über dem Klo eingeschlafen war, zumindest schien es im ersten Moment so. Verwundert musterte ich sie, ehe mir die Tränenspuren auf ihrer Wange auffielen und die Zerknüllte Pappschachtel in ihrer Hand. "Timá? Alles ok?", fragte ich verwirrt nach, bekam aber keine Antwort. Erschrocken faste ich sie an der Schulter und rüttelte leicht daran, doch sie reagierte nicht. Anscheinend hatte sie sich dazu auch übergeben und ich war gerade echt absolut überfordert mit der Situation, weshalb es wohl auch so lange dauerte bis ich nicht weiter versuchte Timá zu wecken, sondern einfach mal einen näheren Blick auf die Schachtel in ihrer Hand warf. Am liebsten hätte ich mich auch übergeben, als ich verstand was los war. Sie war an eine Packung meiner Schlaftabletten gekommen und hatte sie komplett geleert! Niemals hätte ich gedacht, dass ich in der Lage war so schnell einen Notruf abzusetzen, denn genau das tat ich gerade, ehe ich dann Rin anrief um ihr einfach nur zu sagen, dass sie sofort kommen sollte, wenn es irgendwie ging, nur zu ihr konnte ich nicht, auch nicht abholen, denn ich hatte das Gefühl am Rand eines Nervenzusammenbruchs zu stehen und Timá konnte ich ja nun auch nicht alleine lassen. Wenigstens war die Kleine noch am Leben im Moment und sie hatte ja anscheinend auch versucht das Zeug aus ihrem Körper zu bekommen, hatte wohl nur nicht ganz funktioniert... Scheiße wo blieb denn der Notarzt jetzt so lange? Was musste auch so ein Wetter sein und ich wagte es nicht Timá zu bewegen, denn was, wenn sich das Gift dann weiter verteilte??
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Jun 06, 2013 5:04 pm

Rin

Wirklich weit kam ich nicht, denn Lazar war einfach nur vollkommen fertig, ebenso wie Tanathan, der trostlos den Weihnachtsbaum abräumte in einer Stille die ich nie im Leben von dem Jungen erwartet hätte. Pablo konnte ich auch nichts fragen, denn sobald er mal aufgetaucht war, klingelte schon mein Handy und ich ging erstmal erstaunt ran, da es Koiko war und ich mir echt nicht vorstellen konnte, was denn jetzt schon los war, immerhin war noch nicht mal eine halbe Stunde vergangen seitdem wir uns getrennt hatten. Allerdings wurde mir dann noch unwohler, als ich ihn hörte und wirklich Panik und Verwirrung und Überforderung aus seiner Stimme sprach, zumal er mich unbedingt bei sich haben wollte. Vollkommen verwirrt versprach ich ihm zu kommen und überlegte, wen ich denn nun mitnehmen sollte. Tanathan konnte man vergessen, Lazar wollte mich nicht so wirklich gehen lassen und Lazar und Tanathan beide hier alleine lassen und Pablo mitnehmen? Die Frage erledigte sich, weil Lazar entschied einfach so mitzukommen und wir dann auch schon in Richtung der Wohnung hechteten. Was wohl los war? Ich verstand es nicht wirklich. Lange dauerte es auch nicht, bis wir die Wohnung erreichten, vor der ein Krankenwagen und ein Notarzt standen. Panisch stürmte ich die Treppe hoch und stieß im Flur der Wohnung auch direkt auf Koiko, der mehr als nur fertig wirkte. Sofort war ich bei ihm und nahm ihn in den Arm. "Ich bin da.. Was ist denn los?", fragte ich dann und strich ihm vorsichtig durch die Haare. Lazar hingegen hielt sich deutlich zurück und blieb außerhalb der Wohnung stehen, da die Tür eh offen stand und es so oder so kalt war.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Jun 06, 2013 5:13 pm

Koiko

Ich wurde immer zappeliger um so länger es dauerte und der blöde Arzt kam einfach nicht. Wobei, wahrscheinlich konnte der Arzt gar nichts für die Verspätung immerhin lag draußen Schnee ohne Ende, doch was wenn Timánri mir jetzt einfach wegstarb? Zumal ich das Gefühl hatte Schuld zu sein. Wie konnte ich auch so dumm sein und meine Tabletten liegen lassen?! Das Mädchen wollte und sollte doch leben! Das hier durfte nicht wahr sein. Zitternd blieb ich neben der kleinen Gestalt im Bad sitzen und versuchte weiterhin verzweifelt sie wieder zu Bewusstsein zu bekommen, doch es klappte einfach nicht. Tränen rannen mir über das Gesicht, sodass die Ärzte im ersten Moment schon meinten ich sei der, der Hilfe brauchte, als sie endlich eintrafen. Eilig erklärte ich was los war und trat dann zurück, denn ich wäre nur im Weg wenn ich jetzt sitzen blieb. Es fiel mir wirklich schwer, nicht weiter bei ihr zu bleiben, aber zum Glück tauchte da auch endlich Rin auf. Vorsichtig legte ich meine Arme um sie und drückte sie dann zitternd an mich. "Timá hat Tabletten genommen... von meinen Schlaftablette und zwar eine ganze Packung. Ich hab sie grad über dem Klo gefunden, sie hat versucht es wieder heraus zu bekommen, nur dann muss sie Bewusstlos geworden sein...", teilte ich ihr stockend mit und versuchte mich zu beruhigen, doch es klappte nicht. Verdammt, ohne mich wäre die Italienerin niemals an die ganzen Tabletten bekommen und wenn sie jetzt starb... Gott, sie wollte doch gar nicht sterben! Ein erneuter Schwall Tränen lief mir über das Gesicht.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Jun 06, 2013 5:28 pm

Rin

Ich hielt meinen Koiko weiterhin fest im Arm und hoffte, dass er sich so ein bisschen beruhigte zumindest. Als er dann allerdings erzählte stockte mir auch kurz der Atem. Timá hatte was getan?!?! Was zur Hölle war wir denn los? Da war man mal echt nicht da und dann ging wirklich alles drunter und drüber, wieso tat sie das? "Sie wird schon wieder, Timá ist eine Kämpferin", meinte ich als erstes und strich weiterhin sanft über Koikos Haare, in der Hoffnung, er würde sich ein bisschen beruhigen. Ob das jetzt überhaupt klar ging mit allem? Immerhin war sie doch illegal hier und all sowas. Na ja, ein Glück hatte ich dann doch Lazar mitgenommen, der hatte das ja irgendwie alles geklärt oder auch nicht. Die Ärzte waren jedenfalls in der Zwischenzeit fertig und meinten, sie müssten Timánri sofort ins Krankenhaus bringen und ihr den Magen auspumpen lassen und sowas, da nicht ganz klar wäre, wie lange die Tabletten schon wirkten und sowas. Ich erklärte, dass wir nachkommen würden und sie würden anscheinend auch ins Venally fahren, dass war am dichtesten dran, da das Mitte ja keine neuen Patienten aufnahm aufgrund des Einsturzes den ich ja auch nur knapp überlebt hatte. Gut, dann wäre ja alles geregelt, wir würden dann nachkommen sobald Koiko in der Lage dazu war, zudem konnten wir eh nicht alle in dem Wagen mitfahren und sowas. Nachdenklich und versuchend einen kühlen Kopf zu bewahren kraulte ich Koiko weiterhin beruhigend. Ich durfte jetzt nicht auch noch panisch werden, Lazar war schon so depri und Koiko auch, zumindest einer musste einigermaßen ruhig bleiben und das war dann nun mal ich.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Jun 06, 2013 5:51 pm

Koiko

Es beruhigte mich ein wenig, das Rin bei mir war und das sie mich auch nicht los lies, immerhin war sie meine Freundin, ich liebte sie und wenn sie mich jetzt auch noch stehen gelassen hätte, dann wäre echt alles aus gewesen. Timá war wirklich eine Kämpferin, aber wer wusste, wie lange die Tabletten schon wirkten? Und überhaupt, warum tat sie solche Sachen? Das konnte doch einfach nicht wahr sein! Was zur Hölle war nur passiert, wieso tat sie sowas? Waren Lazar und die anderen Schuld? Hatten sie irgendwas getan? Wobei nein, das traute ich selbst ihm nicht zu. "Komm lass uns gleich hinterher fahren", drängte ich Rin vorsichtig, kaum das die Ärzte mit Timá das Zimmer verlassen hatten. Das kleine Ding musste einfach überleben, immerhin gehörte sie doch zu uns und wen nicht... ich wäre Schuld an ihrem Tod, ich allein und dabei wollte sie leben und sie war doch auch noch so jung und nicht sie, sondern ich sollte dann schon eher draufgehen. Wieder begannen meine Gedanken sich zu drehen und weitere Tränen fanden ihren Weg aus meinen Augen um dann ins laufen zu geraten und mir über die Wangen zu rinnen. Ich war schuld, ein Satz der sich immer und immer wieder in meinen gedanken wiederholt wurde und sich dort eisern hielt und fest setzte. Jetzt fiel mir auch auf, dass Lazar ebenfalls vor der Tür stand, also zumindest glaubte ich das er es war, ganz sicher war ich mir nicht durch den Tränenschleier hindurch und dazu trug der Kerl da eine Brille und nicht nur das, nein, hellere Haare hatte er auch.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Jun 06, 2013 7:30 pm

Rin

Ich glaubte, Koiko würde so langsam echt abdrehen, jedenfalls schien er ziemlich verunsichert und alles zu sein, zudem machte er sich wohl mehr als nur Sorgen und ich wollte gar nicht wissen, was er sich schon wieder alles vorwarf. Nein, er machte sich mit Sicherheit extreme Vorwürfe und alles. Durch den Wind war er jedenfalls anscheinend doch schon ziemlich, denn mit hinterherfahren war da nicht viel, wir hatten momentan ja nicht mal wirklich ein Auto. "Ja klar können wir sofort hinterher.. Aber nicht so, die denken noch, wir sind irgendwo ausgebrochen", meinte ich dann, ehe ich vorsichtig ein Taschentuch herauskramte und damit erstmal vorsichtig Koikos Tränen abtupfte. "Und fang bloß nicht an die Vorwürfe zu machen, du hast keine Schuld daran, bei Lazar liegen auch genügend Schlaftabletten und alles herum", fügte ich dann noch hinzu und hoffte, dass er das auch verstand. Lazar schien in der Zwischenzeit auch nicht wirklich besser drauf zu sein, sodass wir uns schließlich auf den Weg ins Venally begaben, wobei ich aber meine Arme um Koiko gelegt ließ, während Lazar auf der anderen Seite von mir ziemlich in Gedanken versunken hertrottete. Hoffentlich beruhigte sich Koiko irgendwie einigermaßen und er wurde jetzt nicht so vollkommen depressiv, es lief doch gerade so gut zwischen uns und nun sowas. Und was Timá hatte wollte ich nun auch wissen, doch darüber würde ich mit Lazar erst sprechen, wenn es Koiko wieder gut ging und überhaupt machte jetzt Tanathans richtig miese Laune irgendwie Sinn.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Jun 06, 2013 8:25 pm

Koiko

War doch egal was die alle dachten, ich wollte hinterher, ich wollte wissen was mit der kleinen Italienerin war ich musste wissen, ob sie es überleben würde! Wie hatte ich nur so dumm sein können die Tabletten Packung einfach so im Haus liegen zu lassen? Hätte ich denn nicht damit rechnen müssen, dass sowas passieren würde? "Aber ich hätte sie doch besser verstecken, oder sichern müssen. Ich mein, sie konnte einfach rein marschieren und sich das nehmen und das nur weil ich so dumm war es liegen zu lassen", hielt ich dagegen und fühlte mich richtig zertreten, oder auch gegessen und wieder ausgespuckt. Je nachdem wie man es nennen wollte. Das wir laufen mussten passte mir gar nicht, denn das ging mir viel zu langsam, aber lies sich wohl auch nicht ändern, denn mein Wagen stand ja irgendwo anders, wo wusste ich nicht. Lazar konnte sich derweil wohl auch glücklich schätzen, dass ich nicht wirklich gut drauf war, denn eigentlich war ich durchaus noch immer ziemlich sauer auf ihn, doch im Moment hatte ich dazu echt nicht die nötige Energie. Wie kamen die nur alle immer auf so dumme Ideen, wobei ich aber auch wissen wollte wieso Timá das gemacht hatte. Immerhin war Selbstmord echt kein Spiel, wobei sie andererseits bei ihrem Temperament aber auch einfach aus einer Mücke einen Elefanten gemacht haben könnte, dass konnte man ja nie so ganz genau wissen. Sie rastete ja ganz gerne mal aus ohne einen Grund dazu zu haben, doch würde sie dann auch einfach so so weit gehen?
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Jun 06, 2013 8:49 pm

Rin

Nein, er war doch echt nicht schuld an dem ganzen. Er doch nicht, Gott, mein Süßer war echt nicht schuld daran, wirklich mal so gar nicht. "Nein, du bist nicht schuld und nun hör auf dir sowas einzureden, mein Koiko, das hätte überall sein können und wenn sie keine Tabletten gefunden hätte, dann hätte sie ein Messer in der Küche oder ein Bettlaken genommen und hätte es damit getan", meinte ich dann, als wir doch ziemlich schnell hetzten, da Koiko es eilig hatte und es ja auch eigentlich wichtig war, auch wenn wir für Timánri eh nichts tun konnte. So lange dauerte es auch nicht, bis wir das Venally erreichten. Uns nahm man mittlerweile nur noch seufzend zur Kenntnis, aber egal, so oft wie wir eh immer da waren. Jedenfalls wurden wir dann weitergeleitet in einen Flur, wo wir dann auch warten sollten, bis ein Arzt käme, aber noch sei Timánri in Behandlung. Also setzte ich mich dorthin und sah dann fragend zu Lazar, welcher sich dann ebenfalls hinsetze und anfing zu erzählen, davon, dass Pablo gestern Timá und Tana gesagt hätte, was passiert sei und alles und Timá dann völlig ausgerastet wäre und Pablo ihr versucht hatte zu erklären, dass es das Sicherste für die beiden gewesen war, dass sie nichts gewusst hätten und das hatte Timá nicht verstehen wollen und dann hat Pablo ihr halt mal gesagt, dass er findet, dass sie sich nur wie eine egozentrische Ziege aufführt und dann sei er zu Tanathan gegangen, weil der völlig fertig war wegen allem und dann sei Timá abgehauen und heut morgen wäre sie dann bei Alex gewesen hätte und hätte sich durchfüttern lassen, die aber alle ignoriert und seitdem hatte er sie halt auch nicht mehr gesehen. Das erklärte jetzt zumindest, warum es Tanathan so mies ging.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 38 von 40 Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten