Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 6 von 40 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 23 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Apr 21, 2013 5:39 pm

Samuel

Pablo war doof. Ok, eigentlich war er es gar nicht und er hatte auf oft recht, aber gerade nervte er mit seiner Aktion, dass ich stundenlang auf die Bar aufpassen musste und irgendwie hatte ich grad Bock auf ein kleines Abenteuer. Aber nein, Pablo musste mich ja hinter die Theke schicken und deswegen konnte ich erst jetzt auf einen Streifzug gehen. Fündig wurde ich allerdings noch immer nicht so wirklich, was mich doch schon irgendwie deprimierte. Dabei liefen echt hübsche Dinger durch die Gegend, aber keine, welche ich nun genauer erkunden wollte und die aus der Bar waren mir auch zu doof, vor allem diese Bella ging mir auf den Sack. Der Sex war jetzt nicht so toll gewesen und nun meckerte sie nur noch rum. Wirklich ätzendes Mädchen, aber ok. Schließlich fiel mein Blick auf ein Cafe, welches ich erst betreten wollte, dann jedoch sah ich da was ganz spannendes. War das nicht unser geliebter Koiko? Mit einer anderen? Uh Rin, du wirst mein sein, dass schwöre ich. Das machte er also in seiner Freizeit! Wie schön. Ziemlich fröhlich über meinen Fund und begab mich gleich in Position, wo sie mich unmöglich sehen konnten, ehe ich dann schon Mal ein paar Bilder schoss und schließlich näher hinging, weiterhin schön in der Deckung bleibn. Holla, das Kleidchen des Mädchens saß ja... Hübsch hübsch, Rin würde wirklich meines sein und aaaah, das war doch alles zu schön um wahr zu sein!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Apr 21, 2013 5:53 pm

Koiko

Gwen war wirklich sehr nett auch um sich einfach nur ein wenig mit ihr zu unterhalten, nur ihre Kletterei störte mich ein wenig, doch das würde sicherlich jetzt auch ein Ende haben, wenn wir uns erstmal ausgesprochen hatten und sicherlich konnten wir dann auch befreundet bleiben, denn bisher hatte ich ja nur Rin als weibliche Freundin und sie war dann auch noch die Freundin, also nicht nur so kumpelmäßig, wie ich es bei Gwenny gerne haben wollte. Nach einer Weile vielen ihr leider dann auch die Lippenstiftspuren auf, die ich nicht wegbekommen hatte und sie wühlte kurz in ihrer Tasche um kurz darauf ein Wattepad und so eine seltsame Flüßigkeit zur Hand zu haben. Noch einw enig zurückhaltend fragte sie, ob sie die Reste schnell beseitigen dürfte und ich lies sie nach kurzem zögern, immerhin hatte ich es selbst ja nicht hinbekommen. Sie ging ziemlich sanft vor und die Flüssigkeit die sie verwendete brannte auch nicht so auf meinen Lippen. Kaum das sie fertig war hielt sie mir noch lächelnd einen Spiegel hin und es war wirklich alles weg. "Danke", meinte ich mit noch ziemlich kraziger Stimme und ich umarmte sie kurz, bevor ich beschloss, dass es langsam Zeit wurde zu Sirius zu gehen, zumal Gwendolyns Mittagspause leider auch gleich um war. Wir konnten uns ja für einen anderen Tag wieder verabreden, Rin durfte nur nichts mitbekommen, wobei es mich doch ein wenig traurig machte, dass ich Sirius noch geraten hatte er sollte seine Freundinnen Ayaka vorstellen und ich selbst konnte das nicht, weil Rin austicken würde.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Apr 21, 2013 6:02 pm

Samuel

Ich war so herrlich glücklich über diese Situation. Ich schoss gefühlt trilliarden Bilder, aber das interessierte mich jetzt auch nicht so sonderlich, immerhin war das nur für meine kleine Rin, die demnächst mir ganz alleine gehören würde. Und dann ging aber richtig die Post ab. Wie ich mich darauf freute, ohja, da brauchte ich dann keine Abenteuer mehr und dann würde sie für mich tanzen und die Welt war einfach nur perfekt. Haha, das war doch so ein Masterplan und dieser ekelhafte Koiko wäre dann auch vollkommen Geschichte, so viel war klar. Zufrieden wartete ich ab, bis Koiko das Cafe wieder verließ und woanders hinging. Wirklich Lust ihm zu folgen hatte ich auch nicht, ich begab mich mit einem richtig fetten Grinsen zurück in Richtung der Bar, wo Pablo, zum Glück, gerade auch nicht da war und das war doch vollkommen in Ordnung. Zufrieden setzt ich mich auf die Tanzfläche und tat zumindest so, als hätte ich etwas zu tun, aber wartete eigentlich nur darauf, dass Rin kam. Oder sollte ich sie vielleicht doch anrufen? Aber Moment, da kam jemand herein und der Stimme nach zu urteilen war das Rin. Na dann konnte ich jetzt ja loslegen und ihre Beziehung zerstören, wie schön. Schlagartig verschwand das Lächeln von meinen Lippen und ich sah das Mädchen ernst an, bevor ich dann erstmal Smalltalk führte, sie aber ziemlich schnell auf Koiko zu sprechen kam und ich von gestern Abend anfing, dass er gesoffen hatte und den Mädchen nur so beim Tanzen zugegafft hatte und schließlich auch nach hinten verschwunden war, ich wusste aber nicht, was er dort getan hätte. Ganz zufällig erwähnte ich dann auch das blonde Ding von eben, woraufhin klein Rin sofort Bilder und sowas sehen wollte und ich mich sogar als Samariter hinstellen konnte, während sie vollkommen am Boden zerstört die Bilder durchsah und ich mich dann als Freund und Helfer hinstellen konnte. Bislang klappte das ja alles wie am Schnürchen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Apr 21, 2013 6:15 pm

Koiko

Ich war noch immer ziemlich beflügelt von dem Treffen mit Gwendolyn und an sich eigentlich wieder recht munter und nicht mehr ganz so fertig wie vorhin noch, wo ich mir Rin gegenüber schon wieder so egal vorgekommen war. Solange es wenigstens eine Person gab, der auffiel wenn was war und die sich auch dafür interessiert konnte ich ja noch recht zufrieden sein, ganz egal ob die an sich nur auf mein Aussehen abfuhr oder nicht. Und sie hatte mich dieses mal ja auch nicht so angebaggert die ganze Zeit,oder war einfach so über mich hergefallen. Nein, wir hatten nur ein wenig Small Talk betrieben. Bei Sirius angekommen, wollte ich ihn gerade begrüßen, musste da allerdings fesstellten, dass er am Telefonieren war, sodass ich gleich wieder umdrehte und das Krankenhaus wieder verlies. Sicherlich hatte er Ayaka am anderen Ende der Leitung gehabt und da wollte ich nun wirklich nicht stören. Draußen waren derweil ziemliche Regenwolken aufgezogen und heute würde es wohl noch ein wenig gewittern, aber nicht mal das konnte für den Moment meine Laune trüben. Eigentlich recht fröhlich beschloss ich einw enig spazieren zu gehen, ganz egal ob es noch regnen sollte oder nicht. Vielleicht machte ich heut auch einfach mal wieder ein wenig Geld, falls gerade ein Auftrag zu vergeben war? Immerhin könnte ich schon noch ein wenig mehr gebrauchen und ich fühlte mich in bester Laune dazu. So machte ich mich schlussendlicht wirklich auf den Weg in die heruntergekommenderen Stadtviertel. Ob Rin immernoch bei Ayaka war? Wahrscheinlich eher nicht, wenn die auch am Telefonieren war.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Apr 21, 2013 6:32 pm

Rin

Ich war, nachdem ich bei Ayaka gewesen war, erst noch schnell was kaufen gegangen für heut Abend und hatte mich dann in Richtung der Bar begeben, wo ich eigentlich nur zu Pablo wollte, der war allerdings nicht da. Dafür aber Samuel, der mich dann erstmal über Koiko und seine Machenschaften aufklärte und mir schließlich sogar auch noch Bilder zeigte, wo er sich wieder mit Gwen traf und sogar fröhlich wirkte. Deswegen wollte er mich also nicht! Weil er sie hatte, die blöde eingebildete Ziege. Sie hatte mir meinen Koiko weggenommen und dafür würde sie büßen und wie sie das tun würde und er auch. Was für ein Arsch er doch war, so ein riesen großes Arschloch. Ein Glück war Samuel da, der war zwar nicht unbedingt besser, aber war momentan da und ich konnte mich wieder ein wenig beruhigen. Traurig verließ ich die Bar und ging dann in Richtung von der Wohnung, da ich meine Klamotten nur so schnell wie möglich holen wollte und einfach nur noch mich in meinem Zimmer einschließen wollte und trauern wollte. Wie konnte er mir sowas nur antun? Ich verstand es nicht und erreichte schließlich schon wieder den Tränen nahe die Wohnung, wo ich dann auch sofort all mein Zeug zusammensuchte und so schnell wie möglich wieder gehen wollte. Konnte er doch glücklich werden mit seiner Gwenny, ich würde schon verschwinden und dann brauchte er mich auch nie wieder sehen.

Samuel freut sich noch immer einen Ast ab.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Apr 21, 2013 6:46 pm

Koiko

Leider gab es im Moment keine Aufträge und ich wusste echt so gar nicht was ich machen sollte, nur ich wollte noch ein wenig draußen bleiben, immerhin hatten wir an sich einene tollen Tag und der leichte Nieselregen der einsetzte fühlte sich angenehm warm an und das obwohl es Winter war und noch immer überall Schnee lag. Vielleicht sollte ich einfach in den Park gehen oder ich wusste auch nicht. Zur Wohnung wollte ich jedenfalls noch nicht und schlussendlich entschied ich mich für eine der Spielhallen, denn in sowas war ich noch nie gewesen bisher und es interssierte mich einfach mal wie es in so einem Casino aussah. Leider kam ich dort allerdings nur bis zum Eingang, denn ich war noch ein Jahr zu jung, was ich vorher leider nicht gewusst hatte. Man schickte mich also zurück in den Regen und ich beschloss doch noch ein wenig im Park spazieren zu gehen, ganz egal ob es nun regnete oder nicht, zumal ich die Kälte grad ohnehin nicht wirklich spührte. Ob es damit zusammenhing, dass ich eigentlich recht gute Laune hatte? Bestimmt lag es daran. Ob Rin sich dann heut Abend wieder abreagiert haben würde? Falls nicht dann würde ich einfach versuchen ihr so alles zu erklären, auch das mit meinen Haaren udn wenn sie mir das glaubte, dann würde ich ihr auch von meinem treffen mit Gwendolyn erzählen und ihr klar machen, dass es wirklich nur freundschaftlich gewesen war und absolut keine anderen Gründe gehabt hatte, da sie, Rin, einfach nur perfekt war und ich niemanden mehr als sie liebte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Apr 21, 2013 6:56 pm

Rin

Ich lief einfach nur schnurstracks zurück zur Bar, wobei ich wirklich überhaupt nichts mitbekam, denn ich sah wie im Tunnelblick gerade aus und wollte auch nichts sehen. Selbst dass ich dabei beinah vor ein Auto lief war nicht so tragisch, nur der Autofahrer regte sich ziemlich auf, was mich allerdings auch nicht störte, da ich missmutig weiter lief. In der Bar angekommen ging ich auf sofort nach oben, wo dann die Türen bis in mein Zimmer nur so zudonnerten. Das waren ein paar Mehr, denn ich nahm mir gleich noch ein volles Glas Nutella, Löffel und Schockolade mit, genauso wie Wasser und schließlich noch Schlaftabletten, damit ich auch irgendwann einschlief, ehe ich dann in mein Zimmer stürmte, mich einschloss und einfach nur meiner Trauer hingab. Dass ich damit jetzt nicht nur Lazar und Yoichi aufgeschreckt hatte, sondern auch Pablo und Marcella war mir nicht sonderlich bewusst, aber auch vollkommen egal, denn ich ignorierte das Klopfen an meiner Tür einfach nur und hockte zusammengekauert auf meinen Bett, meinen Teddy an mich gedrückt. Wieso nur hatte Koiko das getan? Wieso? Was war so falsch und schlecht an mir? Es lag mit Sicherheit an meinen Brüsten oder sonst wo dran, aber wieso? Und warum hatte er mich so verarscht? Ich wusste es nicht und war einfach nur noch vollkommen fertig. Ich liebte meinen Schatz doch und jetzt das... Obwohl, Schatz nennen durfte ich ihn nicht mal mehr, denn wir waren kein Paar mehr und sowieso hatte er jetzt auch Zeit sich mit seiner Gwen zu vergnügen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Apr 21, 2013 7:06 pm

Koiko

Lange war ich noch nicht im Park, als meine Freude und all das plötzlich ziemlich nachlies, auch wenn ich nicht sagen konnte warum, aber irgendwas ging hier ganz schrecklich schief und ich hatte keine Ahnung was es war. Ich spührte einfach das irgendwas nicht ganz so lief wie ich es geplant hatte und einfach nur grauenhaft schief ging! Verwirrt sah ich mich um, konnte aber nichts entdecken, dass darauf hinwies, warum es mir plötzlich so seltsam erging. Schlussendlich nahm ich dann einfach das Handy heraus und überlegte ob ich einfach bei Rine inmal nachfragen sollte ob alles ok war, wobei ich aber nicht wüsste, warum sie ein Problem haben sollte. Alles ok bei dir? Tut mir leid, wenn ich heute morgen so seltsam drauf war, tippte ich schließlich vorsichtig ein und schickte es ab, auch wenn ich grad echt nicht wusste wo dieses seltsame Gefühl herkam, welches sich anfühlte, als hätte jemand ein Eisenband um mein Herz gelegt und würde das langsam immer enger ziehen. Nun machte ich mich auch doch auf den Weg zu unserer gemeinsamen Wohnung, denn ich wurde das Gefühl nicht los, dass mit Rin etwas nicht stimmte, dabei war heute morgen doch eigentlich alles noch so einigermaßen in Ordnung gewesen... wobei nein, war es nicht. Sie war so seltsam kalt und distanziert gewesen, nur hätte ich da besser drauf achten sollen? Oder war es ok, dass ich das ignoriert hatte? Nein, es war bestimmt nicht ok und ich bekam grad wirklich Angst, dass etwas passiert sein könnte! Wieso war ich auch so dumm gewesen all die Anzeichen zu ignorieren?!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Apr 21, 2013 7:50 pm

Rin

Ich war noch immer vollkommen in meinem Suff, als irgendwann mein Handy vibrierte und ich erstmal darauf überhaupt nicht reagierte. Warum auch, konnte doch eigentlich nur Lazar sein, der mich fragte, was los sei oder das ich die Tür aufmachen sollte oder sowas. So blieb ich einfach weiterhin sitzen und weinte noch immer meinen Teddybär voll, ehe ich schließlich mich doch noch soweit brachte, um auf mein Handy zu gucken. Es war eine SMS von Koiko, welche ich dann durchlas. Was sollte das denn jetzt werden? Wollte er weiterhin so spielen, als wenn ich nichts wusste oder was? Mit zitternden Händen antwortete ich schließlich. Schon gut, kann ich verstehen dass du Sehnsucht nach Gwen hattest und nicht unbedingt noch mehr Zeit mit mir verschwenden wolltest. Antwortete ich dann, wobei es mir einfach nur noch verdammt im Herzen wehtat und ich mich am liebsten jetzt schon mit den Schlaftabletten zumindest soweit wegschießen wollte, damit ich diesen Scheiß nicht mehr ertragen musste. Doch unterließ ich das und heulte mich einfach nur weiter aus, wobei ich jetzt vollkommen am Boden zerstört zur Seite sinken ließ und zusammekrümmte, die Arme fest um meinen Teddy gelegt und weiterhin heulend. Die anderen versuchten in der Zwischenzeit mich noch immer dazu zu bewegen, dass ich endlich die scheiß Tür aufmachte, aber darauf konnten sie noch sehr sehr lange warten, denn ich hatte weder Kraft noch Muße mich überhaupt irgendwo hinzubewegen oder irgendetwas zu machen, dazu tat es einfach viel zu sehr weh.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Apr 21, 2013 8:18 pm

Koiko

In der Wohnung angekommen, viel mir als erstes auf, dass Rins Sachen weg waren und mein Herz zog sich schmerzhaft zusammen. Wieso hatte sie ihre Sachen abgeholt? Was war ihr passiert und warum gerade jetzt? Mir schossen so viele Fragen durch den Kopf, die ich nicht verstand. Hatte sie meine SMS gelesen und war deswegen sauer oder was war los? Nach einer halben Ewigkeit kündigte mein Handy endlich eine neue SMS an. Eilig riss ich es aus meiner Tasche, starrte auf den Bildschirm und erstarrte vollends. Zeit verschwenden? Sehnsucht nach Gwen? Was meinte Rin jetzt damit? Hatte sie also wirklich von meinem Treffen mit Gwendolyn erfahren?! Rin, du verstehst da was ganz schrecklich falsch glaub ich, bitte lass uns reden, wo bist du?, fragte ich mit wild rasendem Herzen nach, machte mich aber auch schon auf den Weg zu Lazars Bar, auch wenn ich wusste was für eine Dummheit das schon wieder war. Hoffentlich war Lazar nicht im Haus, oder hatte zumindest nichts mitbekommen, denn ich MUSSTE einfach mit Rin reden und er würde mich das sicherlich nicht lassen, wenn er schon Wind von der Sache bekommen hatte! Wie zur Hölle hatte die nur von dem Treffen mit Gwenny erfahren können? Ich konnte und wollte einfach nicht glauben, dass sie an mein Handy gegangen war, doch gab es überhaupt noch eine andere Möglichkeit als diese? Wahrscheinlich wohl eher nicht, außer die, dass sie mich gesehen hatte, nur wäre sie dann nicht gleich zu mir gekommen um mich zu killen, wie sie es gesagt hatte, oder zumindest um sich an Gwen zu rächen?
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Apr 21, 2013 8:30 pm

Lazar

Was wurde das denn jetzt? Der Tag hatte doch so schön angefangen und jetzt sowas! Was war bloß mit meiner kleinen Rin? Und wieso wusste ich jetzt schon, dass Koiko daran schuld war? Ich hatte da so ein Gefühl und als dann irgendwann auch noch Samuel auftauchte, um sich zu erkundigen, wie es Rin ging, platzte mir dann ein wenig der Kragen und der hatte erstmal meine Faust im Gesicht, wobei das mehr oder weniger eine Ansage war, dass er gefälligst die Flossen von Rin lassen sollte. Nachdem ich ihm dann noch mit einer Kastration gedroht hatte, erklärte er auch, was nun eigentlich los war und saß mit einigen Küchenhandtücher im Flur, da ich ungünstig seine Lippe getroffen hatte und diese fröhlich vor sich hinblutete. Yoichi hockte mittlerweile im Wohnzimmer, Marcella hatte erstmal geguckt, ob noch alles andere bei Samuel fest war und hockte nun ein wenig scheu neben Pablo, welcher neben Rins Tür saß und es mittlerweile aufgegeben hatte zu versuchen, das Mädchen da heraus zu bekommen. Ich hatte gerade den Stand sämtlicher Medikamente und anderer tödlicher Gegenstände gecheckt und lief wutentbrannt durch die Wohnung, auf der Suche nach irgendetwas, wodran ich mich abreagieren könnte, als schließlich noch Koiko auftauchte, zudem ich allerdings kein Wort herausbrachte, sondern weiterhin gereizt herumlief. Sollte Pablo sich doch mit ihm beschäftigen, zur Not prügelte ich auf den auch noch ein wie auf Lazar, mir war momentan eh alles egal.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Apr 21, 2013 8:43 pm

Koiko

Ich fror erbärmlich auf dem Weg zu Bar und der Regen, den ich vorher noch für angenehm gehalten hatte war einfach nur unerträglich. Fröstelnd hetzte ich durch die Straßen, nicht auf Ampeln oder solche Dinge achtend, wen interessierten die schon? Das ich dabei beinahe überfahren worden wäre bemerkte ich nicht mal wirklich. Endlich hatte ich das Gebäude erreicht und stürmte nach drinnen. In der Wohnung selbst herrschte angespanntes Schweigen und ich hatte das Gefühl genau in der Höhle des Löwen gelandet zu sein, vor allem wenn man bedachte wie Lazar drauf war... wahrscheinlich würde der mir am liebsten den Kopf abbreißen, falls er überhaupt schon wusste, das ich irgendwie schuld war an dem ganzen, auch wenn ich noch immer nicht verstand, wie Rin das alles hatte erfahren können. Vor Rins Tür traf ich als erstes auf Pablo und Marcella, die ich nur kurz musterte, dann fiel mein Blick auf Samuel, welcher anscheinend von irgendwem einen ziemlichen Schlag ins Gesicht bekommen hatte und das sicherlich zurecht. Vorsichtig klopfte ich einmal kurz an Rins Zimmertür und hoffte inständig, dass sie öffnen könnte, wobei ich sie zur Not auch mit Gewalt öffnen würde, den Schaden könnte ich schon bezahlen. "Hast du noch das Bild, das die Mädchen gemacht haben? Vielleicht kann ich damit ein wenig was erklären?", fragte ich Pablo nervös. Mir war irgendwie kotzübel vor Angst Rin zu verlieren und dazu gefiel mir der Gedanke nicht, dass Lazar hier durch die Wohnung schlich wie ein tollwütiger Rüde der gleich jemanden anfallen würde.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Apr 21, 2013 8:58 pm

Pablo

Ich hatte oben bei Lazar schön gepennt, bis ich irgendwann nur noch Türen hörte, die auf und zu flogen und schließlich wieder einsame Stille herrschte. Schnell hatte ich den Grund für diese Lautstärke erkannt und seitdem versuchten wir irgendwie Rin wieder aus ihrem Zimmer zu bekommen, was allerdings überhaupt nicht funktionierte. Als Samuel plötzlich auftauchte, rastete Lazar dann aus und lief nun wie ein hungriger Löwe durch die Wohnung, während Koiko auch auftauchte und mich nach dem Bild fragte. Ich nickte und zog es aus meiner Hosentasche, ehe ich es ihm reichte. "Viel Glück, ich kann dir leider auch überhaupt nichts zu ihrem Zustand oder so sagen, man hörte nur Türen knallen und seitdem ist sie dadrin und rührt sich nicht", erzählte ich ihm dann, woraufhin ich mir von Lazar auch gleich einen ziemlich erbosten Blick einfing, doch vor ihm hatte ich keine Angst, denn mich würde er nicht angreifen, die anderen anwesenden hier schon. Hoffentlich taten weder Koiko, noch Samuel noch Lazar jetzt irgendetwas falsches, das war ein sehr sensibler Moment und ich traute es allen dreien zu, dass sie irgendwelchen Scheiß jetzt bauten. 'Bist doch selbst Schuld du Arsch' Lächelte Samuel in der Zwischenzeit heimtückisch und fing sich gleich dafür welche ein von Lazar, welcher wirklich mehr als nur gereizt war. Das konnte übel enden im schlimmsten Fall, aber noch ging es einigermaßen alles. Nachdenklich sah ich zu Koiko und wartete ab, was er nun machen wollte, während Lazar weiterhin wie ein hungriger Löwe durch die Wohnung schlich und Samuel noch immer lächelnd und ziemlich blutend auf dem Boden hockte. Ein Glück würde es noch ein wenig dauern, bis die Bar wirklich öffnete, denn alleine lassen konnte ich die drei jetzt hier nicht, ansonsten konnten wir demnächst auf irgendeine Beerdigung gehen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Apr 21, 2013 9:08 pm

Koiko

Erleichtert atmete ich auf, als Pablo meinte, dass er es noch hatte und nahm das Bild an mich um es erstmal in meine Tasche zu stecken, immehrin würde mir Rin dann vielleicht wenigstens glauben, dass ich gestern wirklich mit niemandem was hatte und das mit Gwendolyn würde ich schon auch erklärt bekommen irgendwie. Unsicher strich ich mir nochmal durch die leicht nassen Haare und wollte dann nochmal bei meiner geliebten Rin klopfen, als Samuels Spruch mich ruckartig innehalten lies. Mit wildem, angewiedertem Gesichtsausdruck wandte ich mich ihm zu. "Wie war das gerade?!", knurrte ich und war dann auch schon innerhalb von Sekunden über ihm, packte ihn am Kragen und zog ihm hoch. "Was hast du angestellt?!", fragte ich in scharfem Ton nach und hatte mühe einigermaßen ruhig zu bleiben und jetzt nicht gleich richtig auf den Kerl loszugehen, immerhin klang mir das grad sehr danach, als wenn er Rin den scheiß erzählt hatte! Heute Abend würde diesen Arsch wirklich niemand mehr wiedererkennen, falls er dann noch lebte und das Mädchen abschleppen konnte er sich dann auch sparen, falls jetzt rauskommen sollte, dass er das wirklich gewesen war! Ich würde ihn fertig machen, hier, jetzt, sofort, auf der Stelle, wenn mich niemand aufhielt. Wie konnte er mir und Rin sowas antun?! Nur weil er sie nageln wollte oder wie? Einmal und dann nie wieder? So lief das doch bei ihm, oder täuschte ich mich da? Wie konnte man nur so ein erbärmlicher, widerlicher, ekelerregender Kerl sein? Das war mir wirklich ein Rätsel...
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Apr 21, 2013 9:16 pm

Samuel

Schade aber auch, dass meine kleine Rin so sehr an ihrem blonden Affen hing und jetzt so ein Theater machte. Mh, echt ätzend und dass Lazar dann auch gleich so gereizt war, war echt tragisch, wobei die Schmerzen nicht mal wirklich so schlimm waren, da gab es schlimmeres, auch wenn ich irgendwie ein wenig Schiss vor Lazar hatte, denn der brachte mich wirklich um und kastrierte mich, er hielt sein Wort und wenn er erstmal so gereizt war.. Naja. Leider tickte Koiko dann auch so fürchterlich aus, als ich meinen Kommentar abgab, aber das störte mich eher weniger. Ich hatte zumindest dieses Ziel erreicht, dass die beiden kein Paar mehr wahren und wenn sie dann noch erfuhr, dass ihr ach so toller Ex und auch noch ihr Bruder auf mich eingeprügelt hatten, wären bald alle Verbindungen gekappt und ich hatte sie für mich allein. Mit einem Hauch noch immer diabolischen Lächelns musterte ich Koiko. "Nana, reg dich nicht so auf, du bist nicht mehr der Jüngste", lächelte ich dann als erstes, ehe ich überlegte, ob ich ihm seine Frage beantworten sollte. "Na was wohl? Ich hab ihr von deinem Rumgegaffe und Rumgesabber gestern erzählt und von deinem fröhlichen Treffen vorhin und ihr Bilder gezeigt. Du wirktest ja sehr vertraut mit dem süßen kleinen Ding", beantwortete ich ihm dann seine Frage und hatte noch immer dieses ekelhafte Lächeln auf den Lippen, was mich allerdings weniger interessierte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Apr 21, 2013 9:32 pm

Koiko

Dieses ekelhafte grinsen, dass sich da auf sein Gesicht schlich löste in mir nur noch stärker den Wunsch aus es ihm für immer aus dem Antlitz zu tilgen und wenn ich ihn dazu töten musste! Und obwohl ich nicht gedacht hätte, das es möglich war steigerte sich meine Wut noch weiter, als er meinte, das er ihr das alles erzählt hätte und damit meine Beziehung zu Rin gekappt hatte. Fassungslos starrte ich ihn an und rastete dann wirklich komplett aus. Wütend schubste ich ihn zurück, so das sein Kopf gegen die Wand prallte bevor ich ihn mit der Rechten an der Kehle packte und zudrückte. "Halt dein dreckiges Maul du verlogenes Schwein!", fauchte ich ihn an, auch wenn mein Hals gegen jedes weitere Wort schmerzhaft protestierte, doch es war mir grad redlich egal, ob ich dadurch nur meine Stimmbänder oder sonstwas schädigte, denn dieses Arschloch hatte mir meine Rin genommen mit seinen beschissenen Lügen und ich glaubte nicht, dass ich sie nochmal zurückgewinnen würde können und wenn ich das schon nicht konnte, dann sollte er wenigstens für seine Aktion büßen! Und wie er büßen sollte! Es war mir auch egal ob irgendjemand hier im Raum da vielleicht was dagegen haben könnte und das dies Marcellas Therapie nicht unbedingt hilfreich sein würde. Alles was ich noch wollte, war das ich meine Rache bekam und Samuel leiden musste! Zumal ich ihm die Sache mit Ayaka noch immer übel nahm und bisher noch gar nichts deswegen getan hatte, denn erfahren hatte ich davon ja als Akito und da hatte ich nicht reagieren können.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Apr 21, 2013 9:43 pm

Samuel

"Mh, dafür musst du mich schon umbringen Blondie", krächzte ich. Uih, das wurde jetzt aber doch nochmal richtig spannend, auch wenn es nicht nur höllisch wehtat, was er dort machte und ich begriff, dass ich da doch wirklich mal reagieren sollte, denn Lazar sah fröhlich dabei zu und griff vielleicht Koiko noch danach an und Pablo... Naja. Zwischendrin bekam ich noch mit, wie wieder irgendeine Tür zuflog, vermutlich war es dieses Mal Marchella die verschwand und sich irgendwo einschloss. Aber das war mir doch vollkommen egal. Wirklich viel tat ich nicht, allerdings entschied ich mich jetzt dazu, zu handeln, indem ich mich als erstes von seinem Arm an meiner Kehle befreite und dann ihn von mir wegzustoßen schön gegen Lazar glasiger Inneneinrichtung, die dann zu Bruch ging. Dass hatte jetzt auch meinen Boss auf den Plan gerufen hatten, welcher uns beide einfach nur rasend anstarrte und sich auch noch mit einmischte, was mir momentan nicht so passte und ich erstmal in schlug, was er gleich mit einem erneuten Schlag kommentierte und ich dann auch schon eine Glasscherbe meinem Arm stecken hatte, was auch nicht wirklich schön war. Jetzt musste nur noch Koiko wieder kommen und sich auch noch einmischen, dann ging hier aber alles den Bach herunter. Das sich Pablo mittlerweile leise herausschlich bekam ich genauso wenig mit und selbst wenn, hätte es mich nicht sonderlich interessiert, was sollte er jetzt schon gerade groß gegen uns tun? Nichts? Genau, nichts konnte er tun.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Apr 21, 2013 9:52 pm

Koiko

"Glaub mir, das ist gerade das geringste Problem", antwortete ich nun meinerseits mit einem irren, dämonischen Grinsen auf dem Gesicht, während ich noch nicht mal daran dachte Samuel loszulassen. Marcella verschwand in der Zwischenzeit jedenfalls, da sie es offensichtlich mit der Angst zu tun bekommen hatte, was wohl auch verständlich war bei dem was hier abging. Naja, lange musste sie das ja nun auch nicht mehr miterleben, dann würde sie erstmal gehen und hoffentlich erfolg bei ihrer Therapie haben. Leider war die kurze Ablenkung, die Marcella brachte, nicht unbemerkt geblieben und Samuel schaffte es sich zu befreien, bevor er mich auch schon gegen Lazars Glaseinrichtung schubste. Es war mir unmöglich mich noch zu fangen und es ging einiges unter mir zu Bruch, wobei sich auch ein paar Scherben in meine Jacke bohrten, doch ich blieb zum Glück unverletzt. Dafür war Rins Bruder jetzt allerdings auch mehr als nur sauer. Vorsichtig rappelte ich mich wieder auf und griff nach einer besonders langen, schmalen Scherbe, an der ich mich auch glatt schnitt, bevor ich sie nach Samuel und Lazar schleuderte. Leider streifte sie die beiden und und prallte dann an die Wand, wo sie in drei Teile zerbrach. Rasend vor Wut und vor allem getrieben aus innerer Verzweiflung starrte ich die beiden anderen an. Pablo hatte sich in der Zwischenzeit aus dem Staub gemacht, was sicherlich auch besser für ihn war, denn ich wollte nicht das er verletzt wurde, wo er doch so eine freundliche, herzensgute Seele war und immerzu half wenn man ihn freundlich um etwas bittete.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Apr 21, 2013 10:05 pm

Lazar

So, jetzt war aber Ende hier. Ich merkte schon, dass ich mich überhaupt nicht mehr unter Kontrolle hatte, was allerdings Koiko ähnlich zu gehen schien und Samuel war gerade sowieso am Arsch. Das Koiko mich jetzt auch noch angriff, konnte ich verstehen, aber momentan hatten wir nur ein gemeinsames Ziel und das hieß Samuel. Dieser rappelte sich nochmal auf, während Koiko uns nur anstarrte. Das verschaffte mir einen Moment Zeit, erstmal Samuel eine der größeren Scherben in den Bauch zu Rammen und ihm dann mit dem Alu-Metal-Was-Auch-Immer-Ständer meiner eigentlichen Einrichtung einen überzubraten, sodass er erstmal bewusstlos zu Boden fiel und dort schön alles vollblutete. Jetzt wandte ich mich Koiko zu, welchen ich böse anfunkelte und überlegte, ob ich diesen auch noch angreifen sollte. Noch war ich mir nicht so ganz schlüssig und beließ es deshalb erstmal nur beim herumfunkeln. Wenn sollte er mich doch angreifen, auch wenn ich gerade die Lust verspürte, ihn zu töten. Schließlich entschied ich mich allerdings doch gegen diesen Gedankengang und saß dann auch schon auf dem Jungen, bevor ich erstmal einmal auf ihn eindrosch und auf seine Gegenwehr regelrecht wartete. Hoffentlich stoppte uns irgendeiner, bevor es noch schlimmer wurde und es hier nachher wirklich noch Tote gab, dass wollte ich wirklich nicht, auch wenn ich beide gerade eigentlich nur tot sehen wollte, nachdem, was sie meiner geliebten süßen kleinen Schwester angetan hatten.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Apr 21, 2013 10:16 pm

Koiko

Lazar musste ja wirklich richtig sauer sein, immerhin ging er sogar soweit, dass er Samuel erst eine der Scherben in den Bauch rammte und ihm dann eines mit dem Jackenständer, oder was auch immer das Ding dastellen sollte, eins überzog, sodass Samuel bewusstlos zu Boden sackte. Kaum das er fertig war, wandte er sich mir zu, was mich nicht wirklich beunruhigte und auch von seinem Blick lies ich mich nicht einschüchtern. Sollte er mich wirklich umbringen, dann war das eben doof gelaufen, nur dann hatte er auch einiges, was er Rin erklären musste und so schnell würde die sich dann sicherlich nicht mehr beruhigen. Im ersten Moment zögerte er jedenfalls noch, dann befand er sich allerdings auch schon auf mir und schlug zu. Mit dem Schmerz jagte auch eine weitere Welle des Hasses und der Wut durch meinen Körper. Meine Finger krallten sich in seine Schultern, ich riss den Kopf hoch und donnerte ihn gegen seine Stirn, ehe ich es schaffte ihn von mir herunter und mich auf ihn drauf zu welzen, sodass er nun in den Scherben lag. Dummerweise hatte ich mir dabei ein wenig die Schienbeine aufgeschnitten, doch das waren im Grunde genummen nur Kratzer mehr nicht, und die waren ok. Samuel blutete derweil munter vor sich hin und würde sicherlich noch für einige Zeit da liegen bleiben. Besser so für ihn, dann war er eigentlich schonmal sicher. Hoffentlich kam jetzt dann nur Rin nicht aus ihrem Zimmer, immerhin müsste sie dann mal wieder mit ansehen wie Lazar und ich uns halb tot schlugen, oder auch ganz tot. Versuchend nicht weiter an sowas zu denken holte ich aus und drosch nun erstmal auf meinen Wiedersacher ein, wobei mir noch immer der Wahnsinn in den Augen stand, oder zumindest in einem, das andere wurde mal wieder von Sczcerbiec überdeckt, der versuchte mich zu zügeln, anstatt weiter anzutreiben.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Apr 21, 2013 10:26 pm

Lazar

Leider wehrte sich Koiko doch und ich merkte, die gefühlt tausend Stecknadeln sich langsam in meinen Rücken bohrten, da ich nun in den Scherben lag und Koiko auf mich eindrosch, was allerdings doch ziemlich wehtat mit der Zeit, da es nun Mal von oben und unten kam, sodass ich das Timing abpasste und schließlich gegen die Wand donnerte, wobei ich allerdings deutlich mehr Kraft brauchte, als mir lieb war und ich doch auch schon ordentlich rampuniert war. Doch lange konnte ich darüber nicht nachdenken, denn auf ein Mal stand Pablo wieder in der Tür und zwar in Verstärkung von meiner Security, welche auch gleich auf uns zielte. Pablo zu verärgern war doof, das ging wirklich nicht und ich wich ein wenig von Koiko zurück, in der Hoffnung, dass dieser jetzt nicht durchdrehte, ansonsten hatte er gleich irgendwo mindestens zwei Kugeln stecken und zwei Schränke auf sich und das konnte ich mir einfach nicht angenehm vorstellen. Bislang hatte der Spanier auch noch nichts wirklich gesagt, dass änderte er jetzt und zwar fing er erst auf spanisch das Fluchen an und tadelte uns dann, ob wir noch ganz bei Sinnen waren, die Situation war ansich ja schon schlimm genug und wie Idioten fingen dann auch noch mit solchen Späßen hier an. Scheiße und gleich konnten wir wieder alle ins Krankenhaus, so langsam würden die uns da auch für vollkommen gestört halten und was mit Marcella war, wusste ich auch nicht und eigentlich war das echt ziemlich dumm gewesen, was wir so angestellt hatten.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Apr 21, 2013 10:38 pm

Koiko

Lazar schien ziemliche Schmerzen zu haben und ich müsste Lügen, wenn ich behaupten würde, dass mir das gerade nicht mehr als nur passte. Ich ging sogar soweit, dass ich ihn noch heftiger nach unten auf die Scherben drückte, damit es noch mehr schmerzte. Sollte er ruhig leiden, immerhin war es doch seine Schuld, dass er mich angegriffen hatte. Ich wehrte mich lediglich und das eben sehr erfolgreich, während er eben mehr so die Arschkarte gezogen hatte. Plötzlich begann er sich dann aber auch wieder zu regen und ehe ich mich versah hatte er mich an die nächste Wand geklatscht und gerade als ich zum nächsten Schlag ausholen wollte, flog plötzlich die Tür auf und Pablo war wieder da in Begleitung zweier Security-Typen, die mir allerdings herzlichst egal waren. Nunja, Sczcerbiec hingegen nicht und gerade, als ich mich wieder auf Lazar werfen wollte um ihm vollends den Gar auszumachen, schritt mein Schatten ein. Von einer Sekunde auf die nächste fühlte ich mich wie gelähmt und konnte nicht den kleinsten Muskel bewegen, dann spührte ich wie Sczcerbiec mich verdrängte und erstmal begann sich den Staub und die Scherben von der Kleidung zu klopfen. "Nein, er ist nicht mehr ganz bei Sinnen", kommentierte er Pablos Frage ziemlich trocken, während ich tobte. Ich wollte Lazar jetzt fertig machen! Dieser Widerling wollte mir meine Rin wegnehmen, dabei brauchte ich sie doch und ich liebte sie verdammt nochmal und wenn ich sie nicht wiederbekam... ich würde auf der Stelle von der nächsten Brücke springen, oder mir ein Messer ins Herz rammen, oder was auch immer, aber sie konnte doch jetzt nicht einfach so unerreichbar für mich sein!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Apr 22, 2013 3:40 pm

Pablo

jetzt gingen die doch tatsächlich alle aufeinander los und dass nicht zu sanft, so wie mir schien. Solche Idioten, wirklich, eigentlich hatten sie alle mal eine üble Abreibung verdient und zwar auch nicht zu knapp. Schließlich schlich ich mich aus dem Gefahrengebiet und ging nach unten, wo ich mir dann erstmal welche von der Security schnappte und wieder hoch ging. Samuel hatten sie in der Zwischenzeit schön erledigt, Lazar sah alles andere als freundlich aus und Koiko schien irgendwie ein wenig wahnsinnig. Ein Glück kam dann dieses komische Wesen mit den Waffen, was ich noch immer nicht so ganz geschnallt hatte, hervor und machte somit also erstmal keine Probleme mehr, während Lazar mir gegenüber auch nichts anstellen würde. "Müssen sie oder Koikos Körper oder wie auch immer sich dass verhält auch ins Krankenhaus so wie die anderen beiden Spaten hier?", fragte ich dann diesen Schatten. "Tut mir leid wenn ich da nicht so informiert bin und grad auch vollkommen ihren Namen verdrängt habe, irgendwas mit S am anfang", fügte ich dann noch entschuldigend hinzu, während ich bereits Lazar nach unten scheuchte und einen von den Security-Männern Samuel ins Auto verfrachten ließ. Dabei wählte ich dann auch schon die Nummer eines Handys, welches ich Tanathan und Timánri mal zugesteckt hatte, falls sie in Schwierigkeiten steckten. Er konnte dann erstmal seine Schwester beruhigen, dann musste ich noch irgendwie einen DJ auftreiben und einen Barkeeper, Alex aufklären und Rin beruhigen und was mit dieser Schlange war, wusste ich auch noch nicht. Ich kam mir gerade echt wie Big Daddy zwischen Anstaltshäftlingen vor.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Apr 22, 2013 3:55 pm

Sczcerbiec

Koiko war im Moment wirklich eindeutig viel zu überstrapaziert, immerhin hatte ich noch nie erlebt, dass er so durchdrehte. Gut, Lazar hasste er sowieso, doch für gewöhnlich hätte er niemals ernsthaft erwogen diesen zu töten, dazu hing er viel zu sehr an seiner Rin und in letzter Zeit hatte er sich ja auch einigermaßen mit deren Bruder verstanden. Und wenn ich nicht gewusst hätte, dass Koiko es nicht wirklich aushalten würde, wenn er realisierte, dass er Lazar getötet und Rin damit entgültig verloren hatte, oder er einfach umgeschossen wurde, hätte ich wahrscheinlich gar nicht eingegriffen. Missbilligend presste ich die Lippen zusammen und lies meinen Blick kurz durch den Raum zucken, bevor ich nach meinen Verletzungen sah. An sich hatte ich ziemlich viel Glück gehabt, oder wohl eher Koiko, denn an meinem Rücken waren die Glassplitter von der Lederjacke abgefangen worden und ich hatte mir eigentlich nur die Beine aufgeschnitten, dazu die Hand verletzt und meine Lippe war aufgesprungen, sowie die Nase ziemlich angeschlagen, aber zumindest nicht gebrochen. "Sczcerbiec ist mein Name und Ich denke nicht, dass kann ich selbst verarzten.", antwortete ich und hielt eine Hand unter meine Nase, damit ich nicht gleich wieder alles vollblutete, wobei das eigentlich eh schon egal war, so wie Samuel den Boden versaut hatte und bei Lazar war es nicht allzuviel besser gewesen. Ob ich für Koiko fragen sollte, ob ich mit Rin reden konnte? Wahrscheinlich besser nicht, die schien es ja nicht zu wollen und es hatte sie ja noch nicht mal interessiert, dass es hier eine ziemliche Schlägerei gegeben hatte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Apr 22, 2013 4:24 pm

Pablo

Oh Gott, wer sollte sich denn so einen Namen merken können? Egal, war jedenfalls schon mal recht angenehm, dass er nicht mit ins Krankenhaus musste. Lazar und Samuel ließ ich dann auch gleich schon Mal losfahren, damit es bloß nicht zu lange dauerte und sie hier noch mehr alles vollsauten. Dann hatte ich auch schon Tanathan am Telefon, welchem ich erstmal sagte, dass er seine Schwester beruhigen sollte und zur Bar kommen sollte. Schließlich holte ich mal eben einige Tücher für den Schlangenjungen. "Entschuldige, wenn ich jetzt nicht so mich um dich kümmern kann", meinte ich dann nochmal und reichte ihm die Tücher. "Ansonsten Salben und Verbandszeug und sowas müsste im Badezimmer sein und falls noch irgendwas fehlt, unten müssten wir auch noch etwas haben", fügte ich dann noch hinzu und tobte dann erstmal nach unten, wobei ich schon wieder am Handy hing und einen Dj verlangte. "Hey", begrüßte ich dann Alex, nachdem ich endlich eine Aushilfe gefunden hatte und nun auch mit dem Barkeeper reden konnte. "Pass auf, falls gleich nen Junge mit grünen Haaren, vermutlich einem großen braunen Hund und Timánri ankommt, sag ihm, Chell ist oben in der Küche, der Generalschlüssel hängt am Schloss, falls sie nicht aufmacht. Ich komm vielleicht nachher noch, keine Ahnung, ich muss gucken, äh... falls demnächst hier irgendwann gleich noch nen Ricco auftaucht, Mischpult ist daoben, Geld klären wir später", wies ich ihn dann an und trank erstmal nen Schluck Bier.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 40 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 23 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten