Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 39 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Apr 13, 2013 12:07 am

Rin

Koiko stimmte mir zu, was ich doch ganz gut fand. Natürlich wäre ich auch für Vorschläge offen gewesen, aber mir fiel wahrlich nichts ein, was man hätte groß anders machen können oder müssen. Schließlich setzte mein Knuffi sich hin und ich kramte dann auch gleich meine Jeans von gestern heraus, welche ich dann anzog, ehe ich mir schon Mal mein Shirt überstreifte und dann nach einem neuen griff und jenes dann überzog. Dabei achtete ich darauf, dass es bloß nicht zu hell war, denn ansonsten hätte ich auch als Geiserscheinung durchgehen können, mit den hellen Haaren und allem drum und dran. Schließlich zog ich eben noch den Rest an und sah dann zu meinem Schatz. "Ich bin fertig", grinste ich dann. Jetzt brauchte ich noch Jacke und Geld und so und dann konnten wir eigentlich auch sofort los. Sein Magen machte sich ja auch schon deutlich bemerkbar und er klang fast schon wie ein kleines Kind, was endlich los wollte, wobei ich das einfach überging, da es mich eh nicht sonderlich störte und ihn ansonsten wahrscheinlich nur verlegen gestimmt hätte oder sowas, zudem fand ich es eher sogar noch niedlich. Dabei war es super, wenn er Hunger hatte und wehe er aß gleich nicht so viel! Das ging nicht, er würde mir echt noch mit Mangelerscheinungen eingeliefert werden müssen oder irgendwie soetwas in der Art. Und das wollte ich doch wirklich nicht. Zudem gab ich mir ja auch alle Mühe, dass ich endlich zunahm, denn ich wollte ihm ja gefallen und so ein Skelett wie ich es momentan war, gefiel ich genau niemanden mehr.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Apr 13, 2013 12:44 am

Koiko

Neugierig sah ich meiner Rin dabei zu wie sie sich umzog. Ihr schien kalt zu sein, denn sie streifte sich gleich zwei Shirts über. Hoffentlich war sie doch wohl nicht krank, oder? Wobei, nein, es war Winter, da brauchte ich mir sicherlich keine Sorgen wegen dicker Klamotten machen, sondern eher dann wenn sie anfing nur im T-Shirt herum zu laufen, denn das wäre definitiv zu kalt für diese Jahreszeit. Lange brauchte sie glücklicherweise nicht um sich komplett fertig zu machen und genau sollte es ja auch sein. War ja doof, wenn wir hier ewig rumhängen würden, nur weil sie sich bei ihren Klamotten nicht entscheiden konnte. Was Sirius wohl grad eigentlich wieder so anstellte? Ich hoffte sehr für ihn, dass er deen Kontakt zu dieser alten Freundin wiederherstellen konnte um sich auszusprechen. Wunderbar, dann können wir ja gleich los,meinte ich fröhlich, zog noch meine Lederjacke über und wartete schnell, dass Rin sich auch noch ihre Jacke anzog und ihr Geld einstecke, auch wenn sie das eigentlich nicht brauchte, denn ich hatte welches dabei und ich wollte ja sowieso immer zahlen, auch wenn ich das verdammt nochmal nicht sollte! Ich glaubte inziwschen auch zu wissen, das Rin es nicht leiden konnte, wenn ich immer zahltem auch wenn ich mir da noch nicht ganz sicher war. Nachdem Rin endlich entgültig fertig war, fasste ich sie sanft bei der Hand un wir verließen die Wohnung. Zu welchem Laden wir wohl diesmal gehen würden? Immerhin gab es hier mehrere so kleine, süße Bäckereien, oder aber wir gingen wieder zu dem gleichen wie das letzte mal.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Apr 13, 2013 8:21 am

Rin

Ob ich mein Geld überhaupt brauchen würde? Ich glaubte zwar nicht wirklich dran, aber ließen wir uns mal überraschen. Ich gewöhnte mich schon irgendwann dadran, dass Koiko alles bezahlen wollte für mich und hin und wieder würde ich dann auch noch mal irgendetwas bezahlen, aber den Großteil würde mein Freund wohl bezahlen, damit musste ich mich halt abfinden. Glücklich lächelnd lief ich neben meinem Schatz die Straßen entlang, wo relativ viele Leute unterwegs waren, zumindest schienen die öffentliche Verkehrsmittel nicht unbedingt leer zu sein und einige Autos fuhren auch herum. Naja, konnte ich ihnen nicht so verdenken, immerhin war es ziemlich kalt und an sowas waren die Menschen ja nicht mehr wirklich gewöhnt, ich hingegen fand das alles eigentlich super, bis auf Regen, da saß ich dann doch lieber drinne, aber ansonsten war es mir egal, ob es nun -10 Grad oder 30 Grad waren, wobei 30 dann doch wieder angenehmer waren für meinen Liebsten, wenn ich das so richtig erinnerte. Obwohl dann bitte zu Weihnachten noch ein bisschen Schnee, danach war das auch nicht mehr so schlimm, wenn es wärmen werden würde fand ich. Irgendwann erreichten wir einen kleinen Bäckerladen, in dem ich mit Sicherheit schon Mal gewesen war, jedenfalls kam er mir von außen sehr bekannt vor, wenn er auch definitiv nicht der war, wo Koiko auf Samuel gestoßen war, denn dieser Laden war mehr in Richtung Stadtmitte, nicht hier in der Nähe des Krankenhauses. "Wäre dieser ok?", fragte ich dann meinen Freund interessiert, immerhin wollte ich auch nicht über seinen Kopf hinweg entscheiden.

Sirius ruft Kaisa an und sie will kommen am Nachmittag oder Mittag jedenfalls bald
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Apr 13, 2013 12:24 pm

Koiko

Viele Personen gingen ja nicht gerade spazieren, stattdessen sah man eher sehr viele Leute in den Bussen und eine Menge Autos waren unterwegs, aber das konnte ich niemandem verübeln, immerhin würde ich auch lieber fahren und im warmen sitzen. Nur jedes Mal Geld fürs Taxi ausgeben wollte ich nicht und mein Ferarri stand in einer gemieteten Garage, denn im freien konnte ich den nicht die ganze Zeit stehen lassen, später kamen noch irgendwelche Idioten auf die Idee den zu klauen, oder zu beschädigen. So war es jedenfalls ziemlich kalt und ich war froh das ich meine Lederjacke hatte, denn die Dinger hielten wirklich absolut wunderbar warm, da konnte man echt nicht meckern. Nach einer Weile erreichten wir einen kleinen Bäckerladen, welcher wirklich knuffig aussah und sehr gemütlich. Besucht hatte ich ihn meines Wissens nach bisher noch nie, aber ich konnte mich auch nur schlecht an solche Sachen erinnern, daher würde es mich nicht wundern wenn ich mich da gerade täuschte. Ob die hier auch Suppe im Angebot hatten? Freuen würde es mich ja doch sehr, immerhin konnte ich sonst nur Milchbrötchen essen und vielleicht ein paar Scheiben weiches Brot, aber das wärs auch schon wieder. Vollkommen ok, sieht nett aus, antwortete ich Rin und betrat den Laden, woraufhin eine kleine Glocke leutete, um anzukündigen, dass Kundschaft da war. Bäcker war sicherlich ein interessanter Beruf, nur man musste gar so früh aufstehen. Ansonsten hätte mich das schon mal interessiert, wie das hier alles entstand, aber drei Uhr war mir zu früh.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Apr 13, 2013 12:39 pm

Rin

Glücklich lächelnd wartete ich auf die Antwort meines Süßen, welche positiv ausfiel und wir schließlich den Laden betraten. Tatsächlich war heute sogar ein Bäcker da, ansonsten gab es ja oft Bäckerinnen oder jedenfalls weibliche Personen, die dort hinter dem Tresen standen. Fröhlich wünschte ich ihm einen gute Morgen und beguckte dann, was es hier so alles gab. Schließlich entschied ich mich für ein hartes Ei, zwei mit Kochwurst belegten Brötchen, wieder einen schönen Kakao und schließlich noch einem normalen Brötchen für das Ei. Jap, dass war zwar nicht unbedingt wenig, aber ich hatte Hunger und ich wollte unbedingt zunehmen. Außerdem war ja nun auch klar, dass ich nicht schwanger war. Gleich müsste ich nur noch die Tablette nehmen, hatte ich bislang jetzt noch nicht, da ich nichts getrunken hatte, aber gleich mit meinen Kakao ging das prima und ich hatte die zum Glück ja auch mitgenommen. Der Verkäufer war schon ein wenig verwundert über das alles, was ich hatte, nickte dann allerdings und fing schon Mal einzupacken, was ich wollte, während er dann fragend zu Koiko sah und wartete, was er wollte. Ob er wieder eine Suppe nehmen würde? Es gab zumindest welche hier, anscheinend Hochzeitssuppe, aber auch jede Menge anderes Zeug, was er bestimmt auch beißen konnte. Also zumindest glaubte ich das. Und bald waren dann auch endlich die drei Tage vorbei und er durfte vielleicht ein wenig wieder anfangen zu sprechen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Apr 13, 2013 12:52 pm

Koiko

Rin bestellte gleich als erstes. Und was sie alles bestellte! Zwei belegte Brötchen, ein Ei, Kakao und noch ein Brötchen! Wie gern ich das auch gefuttert hätte, nur leider konnte ich da nur leicht neidisch zusehen. Der Bäckermeister schien jedenfalls erst ein wenig irritiert wegen der großen Menge, aber dann vermutete er wahrscheinlich einfach, dass Rin schwanger sei und fertig. Nachdem Rin auch endlich fertig war mit ihrer Aufzählung und ich schon mal hatte gucken können was es alles gab, war ich dann auch mit dem bestellen an der Reihe. Ich entschied mich, wieder, für eine Hochzeitssuppe und zwar gleich zwei Portionen, weil ich so verdammt Hunger hatte und dazu etwa fünf Scheiben Brot. Zusätzlich wollte ich auch noch drei Milchbrötchen. Nachdem ich alles gesagt hatte und der Bäcker vollends verwirrt schien, anscheinend hatte er nur selten jemanden da, der gar so viel aß und diesmal waren es gleich zwei, bekam ich dann auch schonmal die Milchbrötchen. Die Suppe würde er gleich an den Platz bringen und das Brot auch. Lächelnd bedankte ich mich und zahlte alles was wir bestellt hatten. Kaum das ich auch die Tüten, die schon bepackt waren, genommen hatte suchte ich mir mit Rin schonmal einen Platz. Ist ein schöner Laden, den du hier ausgesucht hast, nur ich glaub die halten uns für gestört, scherzte ich munter, wobei mein Magen wieder leise vor sich hingrummelte, aber zum Glück wirklich gerade mal so, dass höchstens Rin es noch hören konnte, sonst aber niemand.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Apr 13, 2013 1:01 pm

Rin

Koiko hatte anscheinend ziemlich Hunger. Oder er fing einfach an, auch was zu essen, wenn er nicht zu viel Hunger hatte, da ich gestern ja doch ein wenig rumgemeckert hatte, wenn auch nicht so schlimm wie ich es früher getan hätte. Sowieso wäre das einfach nur in einem riesigen Streit ausgeartet, wenn ich genauso wütend und sowas alles wäre, wie ich es früher in unserer Beziehung war. So war das aber auch um ein vielfaches angenehmer! Schließlich suchten wir uns einen Platz und fanden dann auch einen echt gemütlichen, wobei ich allerdings lachen musste, als ich das las, was mein Freund mir geschrieben hatte. "Wo du recht hast.. wobei das bei uns momentan auch gar nicht so abwegig rüberkommt", grinste ich dann und fing an, mein noch ein wenig warmes Ei auf dem Brötchen zu essen. Koikos Magen hingegen grummelte derweil fröhlich weiter vor sich hin, was ich allerdings noch immer verdrängte, da ich wirklich nicht wollte, dass Koiko sich noch schämte oder es ihm zu peinlich war oder irgendwie sowas. Außerdem aß er ja gleich endlich etwas und das war dann doch auch in Ordnung, dann würde sein Magen sich auch wieder beruhigen. "Hast du eigentlich heut wieder so ein Männergespräch mit Sirius zu führen? Oder seit er vorerst damit durch?", fragte ich meinen Freund dann interessiert, damit ich schon Mal gleich wusste, ob und wann ich Essen machen sollte und ob das heut Abend wieder sowas wie gestern wurde und eigentlich konnte Koiko dann ja schon zu ihm, während ich bei Ayaka war oder sowas eben.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Apr 13, 2013 1:11 pm

Koiko

Nicht so abwegig? Wieso nicht so abwegig? Vielleicht, weil wir ein paar waren und sie auch schwanger sein könnte, oder meinte sie jetzt einfach, dass wir gestört waren? Naja, war ja nicht ganz falsch, richtig dicht waren wir jedenfalls wahrscheinlich eher nicht so wirklich. Rin begann derweil auch mit dem Essen, während ich ungeduldig auf meinem Stuhl herum rutschte, aber da kam dann auch schon endlich meine Suppe und das Brot. Ich bedankte mich freundlich lächelnd und fing dann auch gleich an das warme Zeug in mich hinein zu schaufeln und es war wirklich verdammt lecker! Vielleicht war es sogar noch einen Ticken besser als die Suppe gestern, wobei das aber auch an dem guten, frischen, sogar noch leicht warmen Brot liegen könnte, das sie mir noch besser vorkam. Nachdem ich schonmal etwas gegessen hatte wandte ich mich wieder den Fragen meiner Freundin zu, immerhin wollte ich die nicht unbeantwortet lassen. Ich weiß nicht sicher, aber besuchen werde ich ihn auf jeden. Soll ich dann einfach zu ihm, während du bei Ayaka bist? Denn bei der sollte ich vielleicht noch nicht sofort aufkreuzen, nicht das die sich dann überfordert fühlt, fragte ich vorsichtig nach. Sollte Rin unterstützung brauchen und sei es nur dadurch, dass ich wieder vor der Tür saß, würde ich sie ihr natürlich sofort geben, aber wenn möglich wollte ich das doch lieber verhindern und gucken, dass ich in der Zeit schonmal zu meinem Kumpel konnte. Dann würde ich dieses Mal auch rechtzeitig wieder zu ihr zurück kommen udn nicht so maßlos überziehen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Apr 13, 2013 1:20 pm

Kaisa ist gekommen, weil sie eh selbstständig und halt so nech

Rin

Ich mampfte weiterhin mein Brötchen, als Koiko sein Essen auch endlich bekam und gleich anfing, die Suppe in sich hinein zu schaufeln. Er musste ja ganz schön Kohldampf haben, aber was hatte er gestern auch einfach nicht mein leckeres Abendessen gegessen! Ein Glück haben zumindest die Kleinen mitgegessen, ansonsten wäre ich mir wohl ein wenig sehr verarscht vorgekommen, bringt der mich erst zum Kochen und isst dann noch nicht mal. Das wüsste ich aber, ich war ja nun kein bezahlter Koch oder irgendwie soetwas in der Art, sondern ja nun seine Freundin und keine Zwangsarbeiterin! Allerdings glaubte ich auch nicht, dass er das so sah. "Hab ich auch schon überlegt, ist ja auch doof, wenn du immer nur vor der Tür sitzen musst und bevor ich euch noch bei irgendetwas wichtigem störe, passt das so doch auch besser, zumal wir dann vielleicht heut Nachmittag was gemeinsam machen können oder du zumindest halbwegs zum Abendessen dann wieder da bist", antwortete ich ihm dann, wobei das letzte mehr oder weniger unnötig war, aber ich hoffte wirklich, dass er zumindest heute kommen würde und ansonsten konnten wir ja gemeinsam einen Spaziergang machen oder irgendwie soetwas in der Art hatte ich mir so überlegt. Oder aber Ayaka war richtig gut drauf und er konnte dann mal alleine sich beschäftigen, obwohl der Gedanke mies war und ich ja eigentlich auch nur zu gerne Zeit mit ihm verbringen wollte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Apr 13, 2013 1:28 pm

Koiko

Ich war unheimlich erleichtert darüber, dass Rin selbst auch schon die Idee gehabt hatte, dass ich zu Sirius ging, während sie mit Ayaka sprach, denn so würde ich mich nicht gar so langweilen und es war gerenell einfach besser wenn wir es so machten. Nur der Teil mit dem Abendessen gefiel mir nicht so gut und ich wurde leicht rot. Rin, das gestern tut mir wirklich leid. Ich wollte kommen und ich weiß ja auch, was für eine Mühe du dir extra machst, damit ich auch was essen kann und dann tu ich es nicht, das war.. blöd, sehr blöd von mir, nur ich hab wirklich vollkommen die Zeit vergessen und das Gespräch mit Sirius war wichtig, da wollte ich es auch nicht einfach so abbrechen., versuchte ich mich nochmal zu entschuldigen. Heute würde ich garantiert rechtzeitig zurückkommen und dann würde ich auch etwas essen und es wäre sicherlich auch wieder genauso lecker wie die Spaghetti! Denn Rin konnte kochen und das ich nichts aß lag nun wirklich nicht daran, dass es mir nicht schmecken würde. Etwas in Gedanken mampfte ich weiter meine Suppe, bis ich diese und auch die zweite Portion dann irgendwann aufgegessen hatte. Jetzt fehlten nur noch die Milchbrötchen, wobei ich mich aber auch so schon recht satt fühlte. Satt und vollkommen zufrieden, bis auf die Tatsache, dass mir die Sache mit dem Abendessen immernoch unangenehm war, anders konnte man das echt nicht sagen. Und gleich würde ich dann zu Sirius aufbrechen und Rin zu Ayaka gehen, welcher es dann hoffentlich auch schon wieder besser ging.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Apr 13, 2013 1:39 pm

Rin

Immerhin wurde er erst jetzt rot und nicht vorhin schon als sein Magen immer gegrummelt hatte. Wirklich böse war ich ihm allerdings ja auch nicht mehr, nur noch ein ganz klein wenig und das auch eher, weil er sich nicht gemeldet hatte. Mein Essen hatte zum Glück ja Abnehmer gefunden und ich wusste auch schon, was ich heute machen würde, denn Tanathan wollte unbedingt was bestimmtes Essen und da eh noch Erbsen übrig waren, konnte ich das auch machen, beißen müsste mein Schatz es nämlich auch können Da fiel mir die Pille wieder ein, die ich nehmen sollte und ich kramte schnell die Verpackung hervor, ehe ich eine der doch größeren Teile schluckte. Na super, ich hasste Tabletten, obwohl Saft war genauso unangenehm, also doch lieber Tabletten. Die schmeckten zumindest nicht so ewig nach, wie ich fand. Irgendwann hatte ich meine Brötchen dann sogar alle aufgegessen und war auch pappsatt geworden, ganz ähnlich wie Koiko mit seinen Suppen. Daher beschloss ich jetzt auch sofort zu Ayaka aufzubrechen, damit ich möglichst wenig Zeit verlor. "Naja, ich will dann auch schnell los", lächelte ich dann zu meinem Süßen, ehe ich mich ausgiebig von ihm verabschiedete und schließlich aufbrach in Richtung des Venally Infirmary, um dort meine beste Freundin zu besuchen. Bilder und alles hatte ich mitgenommen, auch eines wo sie und Sirius drauf waren, allerdings sah es mehr aus wie zwei ganz normale Freunde, da ich nicht wollte, dass sie einen Herzinfarkt bekam, wenn sie gleich erfuhr, dass Sirius ihr Freund war. Lange dauerte es zum Glück nicht, bis ich das Krankenhaus erreichte und ich mich zu ihrem Zimmer begab.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Apr 13, 2013 1:57 pm

Ayaka

Nach dem Besuch von Rin war ich Abends nur noch einmal kurz wach gewesen, da ein Arzt wissen wollte wie es mir ginge, wie ich mich fühlte und ob ich schmerzen hätte, danach hatte ich wieder geschlafen und von lauter Schatten geträumt, bei denen ich teilweise ein wenig wusste wie sie aussahen, aber Namen konnte ich absolut keine Zuordnen. Nur bei Rin wusste ich, an wen ich zu denken hatte und mir fielen auch ein paar mehr Erlebnisse wieder ein. Ein paar mal spuckte auch 'Sirius' in meinem Kopf herum, aber zu ihm konnte ich mir einfach kein Bild machen! So als wäre da lediglich ein Ordner mit dem Namen angelegt und der war leer. Absolut leer. Morgens wurde ich recht früh geweckt und fühlte mich schon ein klein wenig fitter als gestern, wenn auch nicht zu viel. Zum Frühstück bekam ich momentan noch nichts, denn das wurde alles über Infusionen verabreicht, kauen wäre noch nicht so gut für meinen Kopf, aber dafür hatte der Arzt mir versprochen, das ich Mittags eine feinpürierte Suppe habe konnte, wenn ich denn dann was haben wollte und ich hatte sofort zugestimmt, denn wirklich Hungrig fühlte ich mich durch die Infusionen zwar nicht, aber irgendwie war es ein seltsames Gefühl nicht zu essen. Gerade war ich dabei die schöne Blume zu betrachten, die Rin mir mitgebracht hatte, als die Tür aufging und diese herein kam. Erfreut lächelte ich sie an! "Guten Morgen, schön dich zu sehen", begrüßte ich sie richtig happy, denn so allein zu sein war auf Dauer nicht der Hit und dazu war sie doch meine Freundin und auch wenn ich mich noch nicht an alles erinnerte, wusste ich doch, dass ich sie sehr gerne hatte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Apr 13, 2013 2:05 pm

Rin

Ayaka war wach und begrüßte mich auch gleich total happy, was mich tierisch freute. "Dir auch einen guten Morgen", begrüßte ich sie ebenfalls freundlich, ehe ich meine Jacke auszog und mich zu ihr setzte. "Wie gehts dir?", fragte ich dann doch ziemlich fröhlich, da ich überhaupt keinen Grund sah, nicht fröhlich zu sein und ich war einfach nur glücklich darüber, dass es Ayaka momentan so gut ging. "Ich hab dir was mitgebracht, auch wenn du wahrscheinlich kaum einen darauf erkennen wirst, aber wir wollten dir eine gute Besserung Karte basteln und naja", fing ich dann zu erzählen, nachdem sie erklärt hatte, wie es ihr ging (wir wollen ja nicht unhöflich sein und jedem ins Wort fallen tun), ehe ich das Papier herausholte. Ein Glück hatten wir zu Sirius nur den Mantel und das gemalt und keine Herzchen, ansonsten wäre das ein wenig sehr beschissen gekommen, aber so war das echt in Ordnung. Schließlich überreichte ich es meiner Freundin. "Bilder hab ich auch noch mit, falls du irgendwelche Fragen hast oder sowas, ich kann beschissen beschreiben", grinste ich dann fröhlich. Muhahaha, jetzt war mir sogar eine Ausrede eingefallen, wieso ich Bilder mitnahm, dass lief momentan ja alles wie geschmiert. "Ist dir eigentlich noch irgendetwas eingefallen?", fragte ich sie dann auch irgendwie neugierig, immerhin war mir beim schlafen immer so extrem viel wieder in den Sinn gekommen, dass schlafen ziemlich unschön war.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Apr 13, 2013 2:16 pm

Ayaka

Rin schien es jedenfalls schonmal gut zu gehen und sie war auch total fröhlich und gut drauf, was mich wahnsinnig freute. "Es geht mir etwas besser als gestern. Also das nachdenken strengt immernoch ganz schön an und ich hab so ganz leichte Kopfschmerzen, aber ansonsten geht es mir gut", antwortete ich ihr, wobei mir jetzt schin klar war, dass ich wieder nicht zu lange durchhalten würde, denn mich so auf jemanden zu konzentrieren war schwierig, aber egal, eine Stunde würde ich locker schaffen. Das was sie als nächstes Erzählte fand ich total süß auch wenn ich leider nicht sagen konnte wer alles gemeint sein könnte mit 'wir'. Vorsichtig nahm ich das apier an mich sah es an und begann zu lächeln auch wenn es leicht weh tat. "Pinguine... die find ich so schnuffig. Danke.", bedankte ich mich erstmal artig und musterte die Karte dann ausgiebig. Anscheinend war das alles selbst gezeichnet und das wirklich ncith gerade schlecht, nur erkennen tat ich leider nur mich und Rin. Und der Pinguin mit dem Mantel, der kam mir wahnsinnig bekannt vor und irgendwie freute es mich den zu sehen und ich guckte den gern an, auch wenn ich nicht wusste wieso. "Ich glaub ich kenn die alle, aber ich kann nicht zuordnen was ich mit ihnen erlebt hab und Namen auch nicht, vielleicht sollte ich mir später dann mal die Bilder ansehen.", seufzte ich schließlich leise und stellte die Karte vorsichtig neben den Blumentopf, sodass ich sie gut sehen konnte. Auch die Unterschriften darauf glaubte ich zu kennen, auch wenn man sie nur schwer lesen konnte. Wegen einer, die mir besonders bekannt vorkam nahm ich die Karte dan doch nochmal hoch und deutete auf die Unterschrift, welche gleich unter dem Pinguin mit dem Schlangentier prankte. "Hat der der das geschrieben hat nicht schwarze haare und so dunkle Augen (Akito)?", fragte ich vorsichtig nach, denn ich meinte mich an jemanden zu erinnern, der ein Blatt gehabt hatte das mit der Schrift beschrieben worden war, aber vielleicht täuschte ich mich auch. "Ja ein paar Sachen die ich so mit dir erlebt hab und was ich mit wem anders erlebt hab, aber da seh ich immernur Schatten. Also ich weiß ich kenn die, aber ich weiß nicht wer es ist"

Koiko geht zum Krankenhaus in dem Sirius ist
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Apr 13, 2013 2:26 pm

Rin

Ein Glück fand sie wirklich Pinguine noch immer so süß wie sie die vorher gefunden hatte. Das war ja nochmal ganz gut gegangen. Schließlich starrte sie eine Zeit lang das Blatt an und wenn ich mich nicht täuschte, lächelte sie sogar dabei, allerdings konnte ich von meinem Sitzplatz aus nicht sagen, um welchen Pinguin es sich handelte. Wobei ich wirklich hoffte, dass es Sirius war. Aber so sicher war ich mir nicht. Ich lächelte sie einfach nur glücklich und freundlich an. "Das kannst du gerne machen, vielleicht fällt dir dann auch wieder mehr ein oder die Schatten werden klarer oder sowas", meinte ich dann aufmunternd. Hatte ich eigentlich die Namen noch dazu geschrieben? Ich wusste es nicht, aber da ich eh noch ein Weilchen hier bleiben würde, konnte ich das ja noch immer machen. Schließlich nahm sie doch nochmal die Karte und deutete auf Koikos Unterschrift, beschrieb mir allerdings einen völlig anderen Menschen dazu. "Öh... Eigentlich nicht, das ist Koikos Unterschrift, der ist blond und hat gelbe Augen...", meinte ich dann als erstes und überlegte einen Moment. "Ich glaub, du meinst Akito, zu ihm könnte die Beschreibung passen, er ist vor einigen Wochen weggezogen und wirklich viel kann ich dir leider auch nicht über ihn sagen, da ich mich selbst kaum erinnere", entschuldigte ich mich dann. Ansonsten fiel mir keinen ein und hatte Akito nicht eine ähnliche Schrift wie Koiko gehabt? Ich glaubte schon, auch wenn ich mich eigentlich an die komplette Zeit nur wage erinnern konnte.

Sirius ist da in seinem Zimmer noch immer mit Kaisa und schwelgen in Erinnerungen
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Apr 13, 2013 2:45 pm

Ayaka

"Das wäre schön, ich möchte schließlich wissen mit wem ich meine Zeit verbracht hab und wer meine Freunde sind", meinte ich nickend. Wie doof wäre das denn, wenn ich mich nie wieder erinnern würde? Ich müsste alle erstmal erneut kennenlernen und während die mich schon kannten alles nach und nach in Erfahrung bringen, das wäre wirklich grauenhaft und das wollte ich nicht! Das ich mit dem Schreiber der Unterschrift falsch lag knickte mich ein wenig, denn ich war absolut überzeugt gewesen, dass dieser andere ein Blatt mit der Unterschrift gehabt hatte, aber wahrscheinlich war das nur ein Brief an ihn gewesen oder sowas. "Ok, schade, zu diesem Koiko kann ich im Moment leider nicht viel sagen. Also ich kenn den Namen, aber sonst... blond mit gelben Augen also? Vielleicht fällt mir ja heut Nacht wieder ein wenig mehr ein, wäre ja schön.", murmelte ich und stellte die Karte dann wieder weg, fürs erste half sie mir leider nicht mehr weiter, aber schön zum anchaun war sie und nach und nach würde ich mich sicherlich an jeden einzelnen wieder erinnern. Und dann wüsste ich auch, was es mit der Schlange auf dem Bild auf sich hatte und damit, dass der eine türkishaarige Pinguin so herumhüpfte und all diese Sachen eben. "Und was machst du heute noch so? Schon etwas vor?", fing ich an ein wenig Small Talk mit Rin zu betreiben, damit ich nicht so viel denken musste und interessieren tat es mich ja auch, also ich fragte nicht nur um nett zu sein, sondern um etwas mehr über meine beste Freundin zu erfahren.

Koiko geht erst in das Zimmer, geht dann aber erstmal wieder um die beiden in Ruhe zu lassen und wartet auf dem Gang.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Apr 13, 2013 3:05 pm

Rin

"Ach, das wird schon alles wieder werden", lächelte ich dann fröhlich und war eigentlich echt voller Hoffnung. Das würde schon alles wieder werden, davon ging ich fest aus, wieso sollte es auch anders. Zufrieden legte ich die Bilderpackung auf den Nachtschrank, da ich sie ansonsten nur vergessen würde und setzte mich dann bequemer auf den Stuhl, da wir uns wohl ein wenig so unterhalten würden und das war dann doch auch viel angenehmer, als wenn ich die ganze Zeit so steif dort sitzen würde, das gefiel doch niemanden. "Mal gucken, vielleicht irgendwann nachher mit Koiko treffen, Spaziergang machen oder so, ich lass mich mal überraschen", lächelte ich dann fröhlich, wobei ich im ersten Moment noch überlegte, ob ich noch erzählen sollte, dass Koiko momentan bei Sirius war, ließ das dann allerdings bleiben und hoffte, dass ich Ayaka schon nicht zu sehr verwirrte. "Und wie ist's bei dir? Hast du noch irgendwelche Untersuchungen oder bist du davon heute verschont?", fragte ich dann interessiert nach und hoffte, dass sie nicht noch zu viele Untersuchungen vor sich hatte, denn das war nicht so schön. Nachdenklich zupfte ich kurz mein Shirt wieder richtig, welches ziemlich schlicht war und keine allzu großen Drucke hatte oder sowas. Eigentlich komisch, meistens hatte ja mehr so bedruckte Sachen an oder buntes oder irgendwie sowas, nicht so dunkles und einfaches wie jetzt, obwohl das zu der hellen Hose auch prima passte, besser als wenn ich jetzt noch was helles anhätte, dann würde ich aussehen wie eine Mumie.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Apr 13, 2013 3:49 pm

Ayaka

Natürlich würde das alles wieder werden und bis dahin machte ich mich einfach verrückt. Hoffentlich war da niemand der es mir so richtig übel nahm, dass ich mich nicht erinnern konnte, denn eigentlich konnte ich ja nichts dafür. Dennoch konnte es ja sein, dass jemand sauer war und das wollte ich so gar nicht. "Oh, das klingt doch nach einem guten Plan. Würde ich auch gern machen. Also spazieren gehen, nur wird wohl noch eine ziemliche Weile dauern bis ich hier wieder raus kann, auch wenn der Arzt noch nichts genaues gesagt hat", meinte ich ein wenig deprimiert. So ein wenig bewegung an der frischen Luft, ja das wäre wirklich schön, aber ich wollte nicht meine Gesundheit und die Heilung aufs Spiel setzen, daher würde ich schön brav hier bleiben und mich an die Anweisungen der Ärzte halten, denn die wussten das sicherlich viel besser als ich. "Oh das weiß ich noch nicht, die kommen immer her und überraschen mich mit sowas, weil ich ja eh nicht weg kann. Nein, also hin und wieder sieht wer vorbei und fragt wie es mir geht und je nachdem wird dann entschieden ob eine weitere Untersuchung sein soll, oder ob die beid dem festen Termin bleibt und der ist immer Abends gegen Acht Uhr.", erzählte ich. Ein wenig Angst hatte ich schon immer vor den Untersuchungen, denn was wenn sie plötzlich herausfanden, dass es mir schlechter ging und noch mehr mit meinem Kopf nicht richtig war? Oder was wenn sie den Tumor nicht richtig entfernt hatten? Und dann sollten heute Abend ja auch die Untersuchungsergebnisse kommen, also ob das Teil bösartig war oder nicht und all solche Sachen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Apr 13, 2013 4:01 pm

Rin

"Ach, das wird bestimmt schon werden und bei diesen Temperaturen ist es auch angenehmer drinnen zu sein als wenn jetzt 30 Grad wären und du hier nicht raus könntest", lächelte ich dann nur fröhlich. "Und ich werd auch mein bestes geben, dass es nicht zuuuuuuu langweilig hier drin wird und die anderen werden bestimmt auch mal vorbeigucken, sie fragen schon immer nach dir, du wenn dann auf ein Mal 6 Leute hier sind, die du nicht 'kennst' wäre das für keinen schön", grinste ich dann. Sobald sie sich dann auch ein wenig an die anderen erinnern würde, würden die Kleinen mit Sicherheit auch vorbeikommen und Sirius mit Sicherheit auch anrufen. Der war ja sowieso schon mega geil darauf, nur anscheinend bekam sie kaum Erinnerungen zu ihm, was wirklich schade war. Sie hatte also immer Abends um Acht ihre Untersuchungen... Na das war auch nicht unbedingt nur schön, wie ich fand. "Oh, dass ist natürlich nicht so super, hoffentlich musst du nicht mehr zu zu vielen Untersuchungen und alles verheilt prima. Wobei, dass wird schon alles super klappen und bald bist du dann wieder völlig gesund und kannst hier heraus", sinnierte ich dann vor mich hin. Anders durfte und konnte es gar nicht kommen und es würde mit Sicherheit auch nicht anders kommen, davon ging ich fest aus! Und dann würden Ayaka und Sirius auch wieder glücklich miteinander werden und alles war vollkommen in Ordnung, so würde es schon kommen und hinhauen.

Kaisa muss kurz weg, weil sie nen Zimmer braucht im Hotel.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Apr 13, 2013 4:12 pm

Koiko

Kaum bei Sirius eingetroffen, war ich auch wieder aus dem raus herausgeschneit und mich im Gang positioniert, denn er hatte Damenbesuch und da wollte ich nun wirklich nicht stören. Das war seine Angelegenheit und er sollte wegen mir keine Hemmungen haben, wobei auch immer. Nach einer Weile ging die Tür dann auf und das Mädchen, eine doch recht hübsche Blondine mit Brille kam heraus, woraufhin ich den Raum wieder betrat und Sirius fragend ansah. War das die, mit der du dich treffen wolltest? Dann hast du ihre Nummer ja doch herausbekommen, sehr schön, freut mich. Und wie ist es gelaufen, bist du jetzt schlauer als gestern?, fragte ich gleich nach, wobei ich die Fragen bereits vorhin am Gang auf den Block geschrieben hatte, sodass ich es nur noch schnell zeigen musste und fertig. Geschmack hatte Sirius jedenfalls, denn hässlich war das Mädchen sicherlich nicht, auch wenn sie sicherlich nicht an die Besonderheiten meiner kleinene Rin heranreichte. An die reichte einfach niemand heran! Denn wer hatte schon so tolle weiße Haare und einen so schönen Körper? Einmal davon abgesehen, was Rin doch für ein lieber Mensch war, man sollte schließlich nicht nur auf äußerlichkeiten achten. Die meisten hätten mir jedenfalls wahrscheinlich nicht extra was gekocht und würden es auch gar nicht einsehen immerzu was zu machen, während ich auf meine Unfähigkeit beharrte. Und dabei tat ich das ja auch nicht wegen Bösartigkeit, sondern weil es den Tatsachen entsprach.

avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Apr 13, 2013 4:23 pm

Sirius

Ich hatte gestern Abend noch eine halbe Ewigkeit telefoniert, um an Kaisas Nummer zu kommen. Sie war tatsächlich wieder in die Nähe von meiner Heimatstadt gezogen und war mittlerweile Selbstständig als Grafikerin, soviel hatten mir meine Eltern sagen können. Schließlich hatte ich sie heut morgen auch gleich angerufen und sie wollte auch sofort kommen, wobei ich den halben Weg mit ihr telefonierte. Dann war sie auch relativ schnell aufgetaucht und ich seitdem nur noch verwirrter. Kaisa war einfach... Sie war einfach sie und noch genauso wie damals, wenn auch zumindest ein wenig erwachsener und ich fühlte mich sofort mehr als nur wohl in ihrer Nähe. Irgendwann kam Koiko und verschwand dann auch wieder, bis Kaisa ging und er dann sofort reinging. Freundlich, wenn auch nur noch verwirrter begrüßte ich ihn. "Ja, das war Kaisa", lächelte ich dann als erstes. "Nicht wirklich, eher noch verwirrter. Es war einfach wie früher, wunderschön und.. Tja halt eben wie früher, ich hab aber noch nicht mit ihr über mein 'Problem' gesprochen und ich weiß momentan echt nicht, ob es nur die Freundschaft zu ihr war, die ich so vermisst hab oder doch liebe, immerhin haben wir damals schon eine ziemlich enge Bindung gehabt, wenn auch nie in dem Sinne wie ich sie mit Ayaka hatte hatte, zwar auch mit umarmen oder Abends wenn man einen Film geguckt hat mit Kuscheln, aber nie als wenn ich sie so lieben würde und irgendwie muss ich auch ewig an Ayaka denken", seufzte ich dann, wobei ich keine Ahnung hatte, ob ich mir überhaupt vernünftig ausdrücken konnte, wie ich mich fühlte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Apr 13, 2013 4:43 pm

Koiko

Sirius schien zwar recht zufrieden, aber doch sehr verwirrt zu sein und das wo ich ihm geraten hatte das Mädchen zu treffen um endlich Klarheit zu bekommen. Naja, war wohl ein Schuss in den Ofen. So wie du das Erzählst denke ich, dass es einfach Freundschaft ist was euch verbindet, denn sonst würdest du wahrscheinlich nicht an Ayaka denken, aber dennoch wäre es vielleicht gut, wenn du das erstmal versucht herauszufinden. Wie auch immer das gehen soll, da kann ich dir leider kaum helfen, auch wenn ich es gerne würde. Vielleicht redest du wirklich mal mir ihr darüber, denn was sie fühlt ist ja nun auch nicht gerade unwichtig, riet ich ihm schulterzuckend, auch wenn ich in solchen Angelegenheiten wirklich nicht der beste Ansprechpartner war und ich wirklich mehr als froh war, das ich nicht in dieser Situation steckte. Wie ich reagiert hätte wusste ich nicht im geringsten und wahrscheinlich würde ich mich genauso Hilflos fühlen wie Sirius sich gerade und irgendwie beten, dass sich alles von alleine klärte. Nur wenn er wirklich die ganze Zeit über an Ayaka gedachte hatte, dann war es doch recht unwahrscheinlich, dass er diese Kaisa wirklich so richtig liebte. Wahrscheinlich war es wirklich nur eine sehr gute, sehr enge Freundschaft, so wie es bei mir und Emil gewesen war. Geliebt hatte ich ihn durchaus irgendwie aber nicht auf sexueler Ebene oder sowas, sondern einfach auf freundschaftlicher Basis. Also vollkommen anders wie Rin und doch irgendwie gleich, es war einfach schwer zu erklären.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Apr 13, 2013 5:01 pm

Sirius

Ich war einfach nur vollkommen verwirrt und fertig von der Situation und allem. Allerdings war ich doch ziemlich froh, dass ich zumindest Kaisa getroffen habe und ich hoffte auch irgendwie, dass wir wirklich Kontakt halten würden, egal wie und wo sie war, denn gefehlt hat sie mir nun, ob als Freundin oder als eigentliche Liebe. "Wahrscheinlich werde ich das auch tun, danke für deine Hilfe", lächelte ich meinen Kumpel dann an. Ok, also Kaisa fragen, was sie von mir hielt und dann gucken, ob es wirklich Liebe war oder nur sehr innige Freundschaft, wenn man das mal so umschreiben konnte. "War Rin gestern eigentlich sehr wütend, dass du erst so spät gekommen bist?", fragte ich ihn dann interessiert, da er doch ziemlich spät dran gewesen war und soweit ich wusste, lebten die beiden doch momentan mit in der Wohnung bei den Kleinen. Ach die Kleinen, irgendwie vermisste ich sie gerade auch schon. Ich sollte echt mal aufhören so viele Menschen zu vermissen, dass konnte man ja keinem antun! Wirklich niemanden. "Eine Frage hab ich aber noch, glaubst du, Ayaka würde, wenn ich Kaisa wirklich nur als Freundin vermisst hab und sie hier bleiben würde und ich mit Ayaka wieder richtig zusammen kommen würde, es überhaupt tolerieren, wenn ich halt auch irgendwo wieder so eine 'Beziehung' zu Kaisa führen würde? Jetzt weniger mit Abend alleine nen Horrorfilm gucken oder sowas, aber schon halt was zusammen machen und sowas? Oder würde sie sofort an mir zweifeln und nur noch eifersüchtig werden?", fragte ich Koiko dann, wie er Ayaka einschätze, denn irgendwie hatte ich ja schon Angst davor, dass sie mir jetzt den Kontakt zu Kaisa verbieten würde.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Apr 13, 2013 5:11 pm

Koiko

Kein Problem, meinte ich nur zufrieden mit mir selbst und lächelte vergnügt. Sirius würde schon irgendwie wieder normal werden und sich danna uch entsinnen, was er nun wollte und was nicht, davon war ich fest überzeugt. Als er nach Rin fragte bis ich mir ein wenig unschlüssig auf der Lippe herum, da ich nicht wollte, dass er schuldgefühle bekam, wusste dann aber schnell, was ich schreiben musste damit dem nicht so war. Nicht direkt. Ich glaub die Uhrzeit fand sie gar nicht so schlimm, aber sie war ein wenig angefressen, weil ich keinen Hunger hatte und den ganzen Tag nichts gegessen habe und sie Abends auch extra was gemacht hat, beantwortete ich seine Frage, überzeugt das er sich so zumindest schonmal nicht die Schuld an Rins Groll geben würde. Ich denke schon das sie es tolerieren wird, wenn du es richtig angehst. Und zwar so, dass du die beiden einander vorstellst und nicht einfach öfters mal abhaust und ihr nur sagst wo du bist, dann wird sie misstrauisch werden, doch wenn die beiden sich kennen wird sie eher weniger von einer Gefahr ausgehen, denn niemand der bei Verstand ist stellt seine Affäre seiner Freundin vor. Und dann musst du ja auch nicht ständig mit Kaisa rumhängen, sondern nur hin und wieder mal und du darfst halt nicht nur noch von ihr reden. Vielleicht freunden die beiden sich ja auch an? Dann könntest du mit Ayaka und Kaisa zusammen etwas unternehmen. Also von dem her brauchst du dir da sicherlich am wenigsten sorgen machen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Apr 13, 2013 5:36 pm

Sirius

Sie schien auf jeden Fall angefressen zu sein, hoffentlich hatte er keinen allzu großen Stress mit ihr gehabt, dass wollte ich wirklich nicht. "Oh man, das tut mir leid, hoffentlich ist sie nicht zu lange wütend", meinte ich dann. Irgendwie war ich ja schuld daran, dass er nun Stress hatte mit Rin und ich hoffte, die beiden würden nicht allzu schlimm streiten, dass wollte ich wirklich nicht. "Ok, dann werde ich das mal versuchen dann", lächelte ich dann und war doch ziemlich positiv gestimmt, denn irgendwie hatte ich keine Angst mehr davor, das ich vollkommen zusammenbrechen würde. Lange konnte ich nicht darüber nachdenken oder mich freuen, denn dann kam Kaisa wieder herein, breit lächelnd und gut gelaunt wie immer. "Stör ich euch?", fragte sie, ehe sie dann auch gleich auf Koiko zustürmte und diesem erstmal die Hand hinhielt. "Moin, ich bin Kaisa, kennst mich wahrscheinlich schon irgendwie", grinste sie ihn dann an und stellte sich selbst vor. So war sie nunmal, 'Tadaaa, ich bin Kaisa und nun wird alles töfte' oder irgendwie so in der Art, jedenfalls hatte ich sie noch nie wütend erlebt und auch jetzt schien sie alles andere als reizbar zu sein. Und vor allem genauso so ein Landkind wie ich es war, aber liebte ich sie auch? Keine Ahnung, dass musste ich noch herausfinden und möglichst mit ihr, aber sie wollte ja eh ein wenig bleiben, so wie ich sie verstanden hatte und somit hatte ich noch viel Zeit mit ihr über alles mögliche zu sprechen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 39 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten