Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 3 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Feb 25, 2013 4:53 pm

Christopher Joseph Alexander White III

Wir standen hier inzwischen eine halbe Ewigkeit herum und entsprechend genervt war ich auch. Es konnte doch nicht so schwer sein, diesen Sciutto hierher zu bestellen und das keiner eine Telefonnummer oder sowas hatte konnte ich mir auch nicht vorstellen. Wenn jetzt nicht langsam etwas passierte, würde ich eigenmächtig die gesammte Wohnung durchsuchen und das Zeug meiner Tochter heraussuchen. Plötzlich klingelte es an der Tür und ich sah sofort auf. Einer der Polizisten ging hin, vielleicht, damit dieser Lazar nicht doch noch jemanden warnen konnte und herein kamen zwei überaus nett aussehende junge Herren. Was mich jedoch am meisten überraschte, was das ich die beiden wieder erkannte. Der eine war diese schmierige Hund, der mit meiner Tochter zusammen sein sollte und der andere.. der war einer von den Fotos, auch wenn er jetzt bei weitem ziemlicher und standesgemäßer aussah, nicht so zerlumpt. Ein wenig verunsichert rückte ich meine Brille zurecht und musterte die beiden, während der Blondschopf sich als Sciutto herausstellte. Es war mir wirklich ein Rätsel, warum dieser Schmutzfink von Sirius, wie er wohl hieß, jetzt auf einmal so manierlich sein konnte. Hatten wir an den Bildern irgendwas falsch verstanden? Nein, das konnte nicht sein, die waren eindeutig gewesen. Um nicht unhöflich zu sein stellte ich mich ebenfalls vor, bevor mein Blick auf meine Tochter viel. "Ayaka pack deine Sachen, wir werden gehen, ich will die hier nicht länger haben", fuhr ich sie an, als auf einmal jemand seine Hand auf meine Schulter legte. Verwirrt sah ich zu dem, dem sie gehörte. Sciutto schlug mir gerade vor, wir sollten doch in die Küche gehen und das ganze erstal besprechen, zumal sie ja gerade erst vom Schachklub wiedergekommen sein und noch nicht recht wüssten was hier los war. Etwas widerwillig folgte ich dem jungen Mann in die Küche und lies meine Frau, sowie Bunny bei den anderen zurück.

Ayakas Mutter mustert Sirius weiterhin und stellt sich dann als Sarafina Antonella White vor.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Feb 25, 2013 5:13 pm

Sirius

Man konnte es mit Namen aber auch übertreiben. Ok, halb Hogwarts zu Hause zu haben war auch alles andere als toll, aber das waren ja nun wirklich... Halt typisch, nicht? Ayakas Vater fuhr meine Süße dann auch sofort ziemlich unfreundlich an, worauf Koiko aber prima reagierte und mit ihm in die Küche verschwand. Ayakas Mutter musterte mich in der Zwischenzeit weiterhin, was mir mittlerweile doch ein wenig peinlich wurde. Dieser abwägende Blick, eigentlich grausig und irgendwie war mir nicht ganz wohl, allerdings versuchte ich freundlich zu bleiben und schließlich stellte sie sich als Sarafina Antonella vor. Noch so ein göttlicher Name, einfach nur ein Traum. "Sehr erfreut ihre Bekanntschaft zu machen, Mrs White", lächelte ich dann und verbeugte mich leicht. Scheiße alter, ich hatte doch so überhaupt keine Ahnung von gutem Benehmen! Und nun? Sollte ich irgendetwas zu Ayaka sagen? Oder über sie? Schließlich half mir Grasida, die zwar anscheinend auch nicht gerade das gute Benehmen gefressen hatte, aber doch ein wenig mehr wusste, hoffte ich jedenfalls. "Eine wunderbare Tochter haben sie. Ich bin froh, ein solch reizendes Mädchen kennen zu dürfen", fing ich dann ein Gespräch an, in der Hoffnung, Mrs White würde ein wenig umgänglicher sein und ich nicht in jedes kleine Fettnäpfchen treten, denn das wäre sehr beschissen schlecht und ich hatte ja nun wirklich keine Ahnung wie man mit einer solchen Bevölkerung umging! Konnte Ayaka nicht auch irgendwie was bitte? Bitte, ich brauchte ihre Hilfe irgendwie, ich kam mir so ein wenig vor wie inmitten eines Minenfeldes.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Feb 25, 2013 5:31 pm

Ayaka

Die Angst lämte mich fast schon und ich war wirklich richtig, richtig beunruhigt. Ich wollte meine Eltern nicht sehen und auch nicht mit ihnen sprechen und ich wollte nicht, dass ich nach Hause geholt wurde. Alles was ich wollte war hierblieben. Wenigstens war mein geliebter Sirius bei mir, auch wenn er im Moment ein wenig sehr komisch aussah. Also, Koiko hatte das wirklich gut hinbekommen mit dem Streber aussehen nur das stand meinem Freund wirklich überhaupt nicht! Nach einer Weile war es dann soweit und ich stand meinen Eltern gegenüber, woraufhin mein Vater auch gleich ziemlich deutlich sagte, das er mich hier nicht länger haben wollte und ich meinen Sachen packen sollte und hätte Koiko nicht sofort eingegriffen, hätte ich es wahrscheinlich auch gemacht, weil ich jedes mal höllische Angst bekam, wenn mein Vater so böse wurde. Beunruhigt klammerte ich mich an meinen Freund. Jetzt war nur noch meine Mutter da, die ihn skeptisch musterte, aber mit der konnte man eigentlich ganz gut reden, oder zumindest besser als mit meinem Vater. Meine Mutter schien sich schon ein wenig über die Worte meines Freundes zu freuen. "Ich hörte sie mögen Schach?", fragte sie mäßig interessiert, wobei man aber doch auch einen Hauch neugierde hörte. Vielleicht hatte Rins Freund ja recht getan mit seiner Aktion?! Vielleicht würden meine Eltern sich wirklich so vom aussehen blenden lassen! Bisher hatte es jedenfalls noch nichts direkt negatives gegen meinen Freund gegeben, obwohl ich sehr damit gerechnet hatte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Feb 25, 2013 5:42 pm

Sirius

Ayaka war zwar bei mir, aber irgendwie hatte ich Angst davor, zu reagieren und sie zu umarmen oder irgendwie so in der Art. Wahrscheinlich würde ich mich damit nur in die Scheiße reiten und ich war jetzt schon froh, wenn die endlich wieder weg waren und ich mit meiner Ayaka hier in Ruhe und Frieden leben konnte. Oder ich meiner Ayaka hinterher hechtete und sie aus den Fängen dieses tyrannischen Menschen befreite. Jedenfalls fragte jetzt ihre Mutter nach Schach. Gott, als wenn ich eine große Ahnung von Schach hätte. Ich hab das mal gespielt, aber das war Jahre her und meines Erachtens nach eignete ich mich auch überhaupt nicht dafür. "Ja, da haben sie ganz recht, ich mag Schach sehr gerne. Ich finde sehr viel Ruhe bei diesem Spiel und es bereitete mir eine Menge Freude", erzählte ich dann. Hoffentlich fragte sie jetzt nicht weiter mich nach Schach aus, denn auch wenn ich das mal gespielt hatte, so war nicht allzu viel hängen geblieben, außer das Bauern nur diagonal schlagen konnten. Sowieso war das so ein blödes Streberspiel, da hatte ich überhaupt keinen Bock zu, lieber ein bisschen Pokern oder Roulette oder sowas, wobei letzteres auch wenig mit Logik zu tun hatte. Da Ayaka noch immer ziemlich beunruhigt war, strich ich ihr nun vorsichtig über die Hand. Das schien mir am unauffälligsten und da es Frau White mit Sicherheit doch auffiel, am wenigsten irgendwie anzüglich oder nah, als wenn ich sie jetzt groß umarmt hätte oder ihr durch die Haare fahren würde oder so in der Art.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Feb 25, 2013 6:09 pm

Ayaka

Nervös sah ich zwischen meiner Mutter und Sirius hin und her, als diese meinen Freund auf einmal nach Schach fragte, Hätte Koiko sich denn nichts ausdenken können, von dem Sirius mehr Ahnujng hatte? Jetzt musste ich Angst haben, dass ich doch noch weg musste, nur weil die Lüge aufflog... Allerdings antwortete Sirius da auch schon und er stellte es wirklich geschickt an, des weiteren schien meine Mutter, glücklicherweise, selbst nicht viel von Schach zu wissen, sonst hätte sie sicherlich weiter gefragt. Jetzt wollte sie dafür aber hören, was mein Freund so für Hobbys hatte. Ich verstand nicht ganz was ihr Ziel war und blickte zweifelnd zu meinem Freund, Wusste sie etwa, was er mir bedeutete? "Naja, Sirius ist auch sehr belesen und er interessiert sich sehr für Geschichte, dazu macht er viel Sport. Ach, und er ist mein Freund, Mutter", beantwortete ich ihre Frage errötend, auch wenn sie nicht an mich gerichtet worden war und jetzt erst recht beunruhigt. Jetzt war alles raus und ich würde meine Worte auch nicht mehr zurück holen können, dazu war es endgültig zu spät. Die Worte 'Ich weiß das bereits Ayaka', nahm ich gar nicht so wirklich wahr so aufgeregt war ich im Moment. Worüber Koiko und mein Vater jetzt wohl gerade eigentlich sprachen? Hoffentlich machte er nichts falsch, wobei das gar nicht so einfach war bei meinem Vater, bei dem konnte man es fast nur falsch machen. Vorsichtig fasste ich nach Sirius Hand und drückte diese leicht, denn meine Mutter wusste ja nun eh schon, dass wir ein paar waren.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Feb 25, 2013 6:24 pm

Sirius

Ja super, was mir so alles nachgesagt wurde. Obwohl, Geschichte war schon interessant und Sport war wirklich toll, aber ansonsten gab es auch nichts, was ich großartig tat und mit meinen Leidenschaften namens 'Tiere' und 'Kinder' würde ich vermutlich auch nicht wirklich gut dastehen. Ein Glück hatte Ayaka meine Frage ja bereits beantwortet und gleich auch noch erklärt, dass ich ihr Freund war, was ihre Mutter allerdings schon zu wissen schien. Woher wohl? Hatte Lazar es ihr erzählt? War ja auch eigentlich egal, sie wusste es und fertig. Vorsichtig lächelte ich erst zu meinem Schatz, wobei ich sie mit einem liebevollen Blick bedachte und sah dann wieder zu ihrer Mutter. Ayaka war füchterlich aufgeregt und das passte mir so überhaupt gar nicht, sie sollte sich beruhigen und gerade war sie auch noch so süß rot. Aber ich durfte jetzt bloß nicht das tun, was ich normalerweise tat, sondern musste ruhig bleiben und warten. "Ayaka hat ihnen bereits ja schon alles erzählt", meinte ich dann und hoffte, sie würde jetzt nicht doch noch austicken oder so in der Art. Man wusste das ja nie so genau. Und das Koiko so lange weg blieb mit ihren Vater machte mich auch schon ganz wuschig, immerhin ging es ihr um Ayakas Verbleib und das dauerte mir alles viel zu lange. Wobei so war es schon besser als wenn er gleich kam und würde Ayaka stinksauer mitnehmen, obwohl, die Polizei war ja noch da und würde hoffentlich einen Riegel davor schieben, wenn er zu aggressiv würde. Aber vielleicht geschah ja noch ein wunder und ich brauchte mir gar nicht solche Gedanken zu machen?
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Feb 25, 2013 6:43 pm

Koiko

Ayakas Vater war ja wirklich absolut grauenhaft und überrannte mich nur so mit Anschuldigungen, Fragen und Drohungen, wobei es mir schwer fiel freundlich, ruhig und vor allem weiterhin so förmlich zu bleiben und ohne Sczcerbiec hätte ich es wahrscheinlich überhaupt nicht hinbekommen. Ob Sirius und Ayaka sich derweil mit ihrer Mutter unterhielten? Wahrscheinlich schon, sonst wäre die schon längst dazu gestoßen. Hoffentlich verplapperten sie sich nicht und hoffentlich nahm ich es Ayaka mir nicht übel, dass sie jetzt auch noch den Buchklub besuchte, Ballett betrieb und zusammen mit Sirius hin und wieder Tanzstunden nahm, wobei ich natürlich ausdrücklichst betonte was für ein erstaunlicher junger Mann Sirius doch wäre und welch gute Partie. Regelrecht der Traum von Schwiegersohn wenn man einen brauchte und dazu wollte er Anwalt werden, weil ihn Jura unheimlich interessierte, war es doch ein Fach was sehr hohe Ansprüche stellte. Die Bilder, die der Kerl mir vorhielt, woher auch immer er sie hatte, tat ich damit ab, das wir herumgeblödelt hatten um Sirius Schwester glücklich zu machen. Nach einer halben Ewigkeit hatte ich Christopher Joseph Alexander White III endlich von Sirius Qualitäten überzeugt und er schien auch einzusehen, das Ayaka hier super aufgehoben sein könnte. Er beschloss also das ganze erstmal ruhen zu lassen, allerdings bestand er darauf, dass ich meinen Hausdiener Lazar, anscheinend hatte er ein sehr falsches Bild von der Situation, davon überzeugte die Sache mit Bunny einfach in Ruhe zu lassen, er würde auch die Arztkosten übernehmen. Des weiteren musste ich einwilligen, dass ich sie in Kürze einmal mit Sirius und Ayaka besuchen würde, damit sie ihren eventuellen Schwiegersohn näher 'in die Familie' einbinden' könnten. Gott... wenn die wüssten wie der eigentlich war.. des weiteren wollten sie die Schule besichtigen wenn sie wieder stand und auch da willigte ich ein. Inzwischen war mein Kopfweh wieder da und ziemlich heftig, wahrscheinlich auch wegen der Brille, denn dieses verschwommene gucken strengte an. Ayakas Vater war derweil wieder auf den Gang hinausgetreten, beglückwünschte seine Tochter zu ihrem 'Fang' und machte sich dann daran mit seiner Frau die Wohnung zu verlassen.

Ayaka ist ein wenig baff wegen demm Sinneswandel von ihrem Vater.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Feb 25, 2013 7:04 pm

Sirius

Ich staunte nicht schlecht, als irgendwann Ayakas Vater wiederkam und Ayaka auch noch beglückwünschte, dass sie mich ergattert hatte. Dann wollte er auch ziemlich schnell verschwinden, höflich verabschiedete ich mich von meinen Schwiegereltern und war heilfroh, als diese endlich die Wohnung verlassen hatten. Was hatte Koiko ihm denn gegeben bitteschön?! Was immer es auch war, ich war heilfroh, dass es so war. Kaum das die Tür zu war und ihre Eltern abgefahren waren, nahm ich die Brille ab und wuschelte mir erstmal durch die Haare, was aufgrund des Haarsprays auch ein wenig arg beschissen war, aber immerhin sah es dann ein wenig besser aus. "Was hast du denn mit denen gemacht?", fragte ich dann und knuddelte meine Ayaka erstmal überglücklich. Immerhin durfte sie hierbleiben und das war das einzige, was zählte! Lazar seufzte auch erstmal glücklich und die Polizisten verabschiedeten sich höflich, ehe auch sie verschwanden. "Will wer was trinken?", fragte Lazar dann erstmal und ging in die Küche, um sich ein Bier auf zu machen. Naja, der hatte ja auch ein wenig sehr viel Zeit mit Ayakas Eltern verbracht als wir und die hatte mir schon gereicht. Der Tag war auch im Arsch, aber immerhin konnte ich gleich noch ein Bild von Lazar machen und dann erstmal meinen Eltern einen Roman von Brief schreiben. Doch war ich einfach nur überglücklich, dass meine Ayaka bei mir bleiben durfte. "Das war ja leicht Begegnung der dritten Art... Also nichts gegen deine Eltern, aber huich..", seufzte ich dann und sprach damit vermutlich die Gedanken von einigen Anwesenden aus.

Rin ist wach und sieht den Zettel, ehe sie ihren Teddy nimmt und unruhig durch die Gänge lief, ehe sie sich in einem leeren Aufenthaltsort in einer dunklen Ecke niederlässt und mit ihrem Teddy kuschelt.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Feb 25, 2013 7:17 pm

Koiko

Müde sah ich den beiden Personen interher und lehnte mich gegen den Türrahmen, wo ich erstmal die Brille abnahm und mir leicht über die Augen rieb. "Nichts, ich hab ihnen nur erzählt was für ein traumhaft talentierter junger Mann du doch bist", antwortete ich Sirius langsam. Jetzt dann würde ich auch noch ins Krankenhaus zurück müssen, dabei widerstrebte mir das so ziemlich. Im Moment war ich einfach nur fertig, aber besser ich lies mir nichts davon anmerken, denn Rin sollte ja auch nicht zu lange warten, sonst würde sich das mit dem Streit nie mehr klären. Ayaka knutschte derweil ihren Freund und angehenden Anwalt ab und Lazar wollte eine Saufparty schmeißen, wenigstens etwas was mir zusagte, auch wenn mir eine Aspirin noch lieber gewesen wäre, nur die vertrug sich nicht mit Alkohol... schwere Entscheidung, die schlussendlich auf den Alkohol viel. Also folgte ich Rins Bruder und nahm mir ebenfalls eine Flasche Bier. Immerhin waren Sirius und Ayaka glücklich, wobei diese gerade meinte, das sie ja schon immer gesagt hatte, das ihre Eltern nicht das gelbe vom Ei wären und das es ihr leid täte. "Wir werden sie in ein paar Wochen übrigens besuchen fahren... sonst hätte Ayaka nicht hier bleiben können", kündigte ich an und hoffte den Moment damit nicht zu sehr zu zerstören, wobei das jedoch wahrscheinlich schwer war, denn das waren nun wirklich nicht gerade die schönsten Nachrichten, auch wenn die beiden noch nicht mal wussten, was ich so alles erzählt hatte. Sie würden viel lernen müssen bis zum nächsten Mal... sehr viel, nicht das die Schwindeleien aufflogen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Feb 25, 2013 7:31 pm

Lazar

War ich froh, die endlich los zu sein. Hach war das göttlich, ich mochte diese beiden Menschen nicht und war froh, dass ich sie anscheinend erstmal los geworden war. Sirius und Koiko sahen zudem einfach nur göttlich bescheuert aus, auch wenn Sirius bereits alles getan hatte, es zu ändern. Trotzdem sahen sie einfach nur herrlichst bekackt aus und ich war froh, solche Sorgen dann doch nicht zu haben. Viel mehr würde ich mir so einen Stress gar nicht machen, sondern mehr mit dem Kopf durch die Wand, egal was kam. Koiko kam mit und nahm sich auch eine Flasche, während Ayaka und Sirius gerade ihr Glück freuchtfröhlich kundtaten. Dann meinte er allerdings, dass sie in ein paar Wochen zu Besuch zu den beiden fahren müssten. Ich verschluckte mich beinah und musste dann leicht anfangen zu lachen. "Viel Glück euch schon mal... Schade schade dass ich mich leider um meinen Puff kümmern muss mit all den minderjährigen Zwangsprostituierten Herren und Damen", grinste ich mir dann erstmal einen Weg, ehe ich es aber auch ließ und auf die Uhr sah. Ich hatte noch einen kleinen Moment Zeit, wobei, wenn Pablo nicht da war, dann musste ich mich schon ordentlich beeilen, aber ein Glück erledigte sich diese Frage, als schließlich Marcella hochkam mit einem Chopper, der sich sofort vollkommen erledigt in sein Körbchen legte. Marcella erklärte in der Zwischenzeit, dass sie schlafen gehen würde und verschwand dann auch wieder. Gut, dann hatte ich ja noch einen Moment Zeit, bevor ich auch runter musste. "Wenns euch nicht stört, ich muss mich dann mal umziehen", erklärte ich schließlich, leerte meine Flasche und ging dann mich umziehen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Feb 25, 2013 8:25 pm

Koiko

Haha... sehr lustig, wirklich, sehr, sehr lustig. Wirklich, Lazars Humor hätte ich gerne. "Wirklich zu schade, aber vielleicht ist Rin ja bis dahin auch wieder fit, dann kann die dir ja die Bude schmeißen, wir wollen schließlich nicht, dass du unseren Traumurlaub verpasst", meinte ich und trank ein paar Schluck. Gegen das Kopfweh helfen tat es zwar nicht wirklich, aber Alkohol war immer gut! Marcella tauchte inzwischen wieder in der Wohnung auf und brachte Chopper mit, welcher ein wenig geschafft wirkte und noch immer tat er mir leid, auch wenn ich ihn deswegen jetzt nicht gleich anfangen würde zu mögen. Hunde waren einfach nicht meine Welt und würden auch nie meine Welt sein. "Nein stört mich nicht, ich bleib auch nicht mehr lange", antwortete ich Rins Bruder und trank meine Flasche ebenfalls aus, bevor ich auch schon zu der zweiten Griff. Eindeutig der falsche Weg der Stressbewältigung. Nachdem auch diese geleert war begab ich mich zur Tür, sagte Ayaka und Sirius noch, dass ich wieder zu Rin gehen würde und machte mich auf den Weg ins Krankenhaus, wobei jeder Schrott mich nicht glücklicher, sondern eher trauriger machte. So sehr ich Rin auch liebte, ich wollte nicht zu ihr gehen, mit der Gewissheit, dass sie wieder sauer auf mich sein würde, obwohl ich nun wirklich nichts schlimmes getan hatte. Und dieses mal würde es wahrscheinlich so sein, das ich ärger bekommen würde weil ich weg war, ohne das sie auch nur fragen würde was ich gemacht hatte. In ihrem Zimmer angekommen, fand ich sie nicht vor. Der Zettel stand nicht mehr wo ich ihn gelassen hatte, sie hatte ihn also gesehen nur sie war nciht mehr da.. bestimmt war sie bei einer Untersuchung. Müde und noch immer mit Schmerzen setzte ich mich auf die Fensterbank und sah nach draußen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Feb 25, 2013 8:42 pm

Rin

Ich war aufgewacht und mein Koiko war nicht mehr da. Ich wurde schon leicht panisch, als ich seinen Zettel fand und annahm, dass er keine Lust mehr auf mich hatte oder böse war. Also nahm ich meinen Teddy und beschloss erstmal zu verschwinden, wenn auch nur für ein paar Stunden. Allerdings traute ich mich noch nicht nach draußen, da ich kaum gehen konnte, beziehungsweise, es einfach nur höllisch wehtat. Irgendwann hatte ich einen leeren Aufenthaltsraum gefunden, er gehörte zu einer Rehabilitationsstation und anscheinend wollte niemand hier her. So setzte ich mich in die hinterste Ecke, kuschelte mich an meinen Teddy und saß da. Wie lange wusste ich nicht, jedenfalls kam niemand und ich war noch immer in Ruhe. Mittlerweile ging die Sonne unter, dass sah ich durch die Fenster. Ob ich zurück in mein Zimmer sollte? Immerhin gab es doch bald Abendessen? Oder hatte es das schon gegeben? Ich wusste es nicht, fand aber auch noch nicht die Kraft, wieder auf zu stehen. Ich brauchte einfach einen Moment um meine Gedanken zu sortieren, meine Angst wieder in den Griff zu bekommen. Das war ja nicht verboten und vielleicht sollte ich einfach mal ein wenig abblocken? Ich durfte die nicht alle so tief an mich heranlassen, das hielt ich nicht aus, noch war ich nicht dafür bereit, Koiko wieder weggehen zu lassen. Dafür war er doch so lange weggewesen, das ging nicht. Ob ich nicht vielleicht einfach mal ein wenig verschwinden sollte? In den Wald, zu meinen Wölfen? Die würden mich auch warmhalten und ich konnte mir ja zu essen mitbringen oder irgendwie so! Das war doch die Idee, genau.. Ich bekam wieder Schnapsideen und scheiß Dickkopf, der das auch noch umsetzen wollte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Feb 25, 2013 9:23 pm

Koiko

Langsam wurde es dunkel draußen und Rin war immernoch nicht wieder da, was mich doch langsam beunruhigte, zumal eine Krankenschwester mit Tablett herein kam, sich verdutzt umsah, mich fragte wo Rin hin sei und dann wieder verschwand, nachdem sie mich dazu angehalten hatte, das ich doch bitte hier bleiben sollte, damit ich bescheid sagen konnte falls Rin auftauchte, doch leider passierte nichts in die Richtung. Stattdessen wurde mein Kopfweh wieder so schlimm wie damals, als Rin mich in der Bäckerrei gefunden hatte und ich Samuel das erste mal begegnet war. Besorgt lies ich meinen Blick immer wieder durch den Raum zucken, auch wenn ich wusste, das Rin nicht hier war. War ich dardran schuld, weil ich gegangen war? Oder wieso war sie nicht mehr hier? Ist sie vielleicht zur Bar gelaufen? Irgendwie hoffte ich es ja, denn Lazar würde sie sicherlich wieder hierher zurück bringen, der würde sie nicht bei sich lassen, solange es ihr nicht so ganz perfekt ging. Vielleicht war sie ja auch noch im Krankenhaus? Wobei, es suchten ja schon alle Ärzte und Schwestern nach ihr, da müsste sie doch auch gefunden werden. Müde und gepeinigt von den Schmeorzen hielt ich mir eine Hand an den Kopf und überlegte ob ich Sczcerbiec in seiner kleinen Schlangengestalt zum suchen losschicken sollte, lies es dann aber bleiben, zum einen weil er zu auffällig war und zum anderen fühlte ich mich dazu nicht gut genug. Wahrscheinlich würde mein Schatten dann nur scheiß bauen und ich würde es nicht mal wirklich merken.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Feb 25, 2013 9:44 pm

Rin

Ich saß wieder ein wenig da und überlegte, ob ich wirklich gehen konnte. Empir redete mich in der Zwischenzeit ein, dass es jetzt viel zu kalt dafür war und ich warten sollte, bis es wärmer wurde, dann konnte ich ruhig abhauen, er würde seine Freunde auch gerne wiedersehen. Aber erst, wenn es warm war und ich in wieder vollkommen fit war. Ein Glück sah ich seine Argumente doch noch ein, wollte doch noch trotzdem nach draußen, einmal in den Schnee. Also stand ich vorsichtig auf und schlich mich durch die dunkleren Gänge, wobei ich ein paar Mal unter Tischen und Stühlen verstecken musste, damit man mich nicht fand. Schließlich wollte ich dann allerdings noch Schuhe holen und eine Jacke, sodass ich meinen Teddy fest umarmt in Richtung meines Zimmers schlich, wobei ich allerdings einen riesen Umweg machen musste und das alles viel zu lange dauerte, da anscheinend mein Verschwinden bemerkt wurde. Doch bevor ich auch eigenständig mein Zimmer erreichte, entdeckte mich doch noch eine Schwester und meckerte mich erstmal an, dass ich nicht einfach gehen durfte. Noch immer meinen Teddy wie ein kleines Mädchen drückend senkte ich meinen Kopf und ließ mich dann wieder in mein Zimmer bringen. Dass Koiko da war, merkte ich erst überhaupt nicht und stand erstmal noch immer wie ein Häufchen Elend unentschlossen im Zimmer stand, ehe mich Empir darauf hinwies, dass Koiko da war. Erstaunt hob ich den Kopf. "Du hier?", fragte ich dann vorsichtig, da ich noch immer annahm, dass er weder Zeit mit mir verbringen wollte noch mich sonderlich gut mochte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Feb 25, 2013 9:55 pm

Koiko

Unschlüssig blieb ich auf der Fensterbank sitzen und schloss die Augen, da so die Kopfschmerzen ein wenig besser wurden, wenn auch wirklich nicht viel. Nach einer Weile hörte ich die Tür und nahm an, dass die Krankenschwester nochmal hergekommen war um zu gucken, ob Rin wieder aufgetaucht war. Müde sah ich auf um zu verkünden, das niemand den Raum betreten hatte außer mir und sah meine Freundin da mitten im Raum stehen. Wie ein Häufchen Elend parkte sie da und rührte sich nicht im geringsten. Was wohl los war? Hoffentlich nichts schlimmes? Sie schien mich jedenfalls noch nicht bemerkt zu haben, doch ich war bereits von der Fensterbank gesprungen und begab mich eiligst zu ihr, wobei sie mich jetzt auch endlich entdeckte. Vorsichtig nahm ich sie in die Arme und strich ihr sanft übers Haar. Ihre Frage verwirrte mich ein wenig, ich hatte doch extra geschrieben, dass ich wieder kommen würde, hatte sie den Zettel etwa nicht gesehen, oder hatte sie meine Schrift einfach nicht lesen können? "Natürlich bin ich hier Rin. Hast du meinen Zettel denn nicht gesehen? Ich musste Ayaka und Sirius helfen, aber du hast so schön geschlafen, da wollte ich dich wirklich nicht stören und die anderen beiden waren auch dafür, dass wir dir lieber deine Ruhe lassen und es dir im nachinein erzählen", meinte ich und strich ihr sanft übers Haar, wobei mir nicht wirklich auffiel, dass ich meine Haare noch gar nicht wieder 'befreit' hatte von ihrem aktuellen Look. Naja, wenigstens hatte ich die blöde Brille nicht mehr auf.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mo Feb 25, 2013 10:09 pm

Rin

Koiko kam sofort zu mir und nahm mich in den Arm, was mich doch ziemlich verwunderte. War er denn nicht böse auf mich? Vorsichtig und ziemlich zurückhalten legte ich vorsichtig meine Arme um seinen Hals und genoss seine Berührungen, auch wenn ich gerade nicht wusste, warum er nicht böse war. "Doch, ich dachte du bist sauer auf mich, weil ich vorhin so blöd war und hättest genug von mir", gab ich dann leise zu. "Ich wollte nicht so doof zu dir sein, ich bin so egoistisch, verzeih mir.. Ich hab einfach grad nur Angst alleine zu sein und deswegen hab ich vorhin so reagiert, ich will dich nicht einengen oder so und tut mir leid", entschuldigte ich mich dann. Ich sollte wirklich mal irgendwie versuchen, mich nicht immer ganz so viel aufzuregen und nicht immer so egoistisch zu sein, Koiko hatte ja auch noch ein eigenes Leben außer mir und er kümmerte sich doch toll um mich, warum war ich also so doof und verlangte noch mehr? Hoffentlich wurde er jetzt nicht doch noch böse oder so, ich war manchmal eine so absolut blöde Kuh, dass tat manchmal schon richtig weh. Ich machte sowieso so viele Fehler, ein Wunder, dass Koiko es noch mit mir aushielt und eigentlich hätte ich mich jetzt doch nach Sirius und Ayaka erkundigen sollen, aber nein, wieder stellte ich meine Bedürfnisse in den Vordergrund und war das Häufchen Elend hoch drei. Und wieso hatte Koiko so komisch nach hinten gekämmte Haare? Irgendwie erinnerte er mich an einen mittelalten ledigen Herren, aber dabei war er doch mein knackiger junger Geliebter! Das wurde doch wohl hoffentlich nicht sein neuer Stil, bitte nicht, da mochte ich das Gothicmäßige tausend mal lieber.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Mo Feb 25, 2013 10:26 pm

Koiko

Irgendwie wirkte Rin noch so komisch zögerlich und zurückhaltend, als wenn sie Angst hätte etwas kaputt zu machen... ob wirklich alles ok bei ihr war? "Ach was, nein, ich bin wirklich nicht sauer. Gut, vorhin war ich ein ganz klein wenig sauer, aber deswegen lass ich dich doch nicht allein und inzwischen ist ja auch alles wieder gut", versuchte ich Rin zu beruhigen. Dann war sie also wegen mir weggelaufen? "So lange du hier bist werde ich dich auch nicht allein lassen, außer es geht einfach nicht anders, so wie vorhin, da ging es wirklich nicht anders, tut mir leid, und wenn du wieder raus bist dann werden wir auch eine Lösung finden. Sirius zum Beispiel meinte ich könnte hin und wieder ja bei dir auch über Nacht bleiben. Dann wärst du nicht jede Nacht allein und wenn du ein wenig besser laufen kannst, kannst du ja auch zu mir mit ins Hotel kommen, nur da will ich dich ungern lassen, weil wenn ich mal nicht da bin und dir passiert was, ist niemand dort der dir helfen könnte", schlug ich ein wenig nervös vor. Was sie jetzt wohl zu meiner, oder eher Sirius Idee sagen würde? Ich fand sie eigentlich recht gut. Leicht beunruhigt und zum zerreißen gespannt musterte ich meine geliebte Rin, welche gerade meine Haare anstarrte, was mir doch ein wenig peinlich war, immerhin stand die Frisur mir so nicht. Vielleicht konnte man sie noch ein wenig modifizieren, sodass es gut aussah, aber jetzt im Moment sah es sicherlich nicht gut aus. Naja, Rin hatte mich schon in schlimmeren Zuständen gesehen, auch wenn mir grad keiner Einfiel, aber da war bestimmt schon schlimmeres gewesen! Ganz sicher! Ob sie das mit Ayaka und Sirius wohl eigentlich schon wusste? Jedenfalls wunderte es mich, dass sie nicht fragte...
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Feb 26, 2013 4:36 pm

Rin

Ich war einfach nur glücklich, dass mein Koiko nicht mehr sauer war und fing vor Freude kurz das Weinen an, riss mich dann allerdings ziemlich schnell zusammen und strahlte Koiko einfach nur überglücklich an. Er war nicht mehr böse auf mich! Ein Glück und ich hatte schon gedacht, dass er jetzt wirklich böse auf mich war! Schließlich schlug er mir vor, dass er, sobald ich draußen war, hin und wieder mal bei mir schlafen würde und wenn es mir besser ging und ich laufen konnte, ich auch mal im Hotel schlafen dürfte! Mit vor Freude funkelnden Augen sah ich ihn einfach nur strahlend an. "Ehrlich? Das wäre in Ordnung für dich?", fragte ich dann nochmal überglücklich nach. Es wäre so toll, wenn wir wenigstens ein paar Nächte zusammen verbringen konnten! Wieder schossen mir ein paar Freudentränen in die Augen und ich umarmte Koiko einfach nur überaus glücklich. Schließlich war ich nur glücklich und konnte mich auch mit Sirius, Ayaka und Koikos komischen Haaren befassen. "Was ist denn mit Sirius und Ayaka? Geht es ihnen gut? Hoffentlich doch! Und wieso hast du so komische Haare? Das wird doch wohl hoffentlich nicht deine neue Frisur, oder?", bombadierte ich ihn dann mit Fragen. "Und ihr wart alle hier und ich hab geschlafen wie ein Stein?", fügte ich dann noch hinzu und sah ihn dann fragend und neugierig an. Noch immer war ich ziemlich glücklich und erleichtert darüber, dass er nicht böse auf mich war.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Feb 26, 2013 5:12 pm

Koiko

Ein wenig erschrocken blickte ich mein Mädchen an, als sie zu weinen anfing, da ich meinte jetzt schon wieder was verkehrt gemacht zu haben, oder das sie irgendwelche Schmerzen hatte, doch da fing sie sich, glücklicherweise, auch schon wieder. Beruhigt atmete ich auf. Zumal sie nicht nur mit dem weinen aufhörte, sondern richtig das strahlen anfing. "Ja, das wäre in Ordnung für mich. Ich hab dich ja auch gerne bei mir, nur eben nicht jeden Tag rund um die Uhr, schließlich muss ich ja leider auch noch ein paar andere Sachen erledigen", antwortete ich lächelnd und küsste sie vorsichtig. Endlich fragte sie auch nach Ayaka und Sirius, dabei hatte ich schon angefangen daran zu zweifeln, das es sie wirklich interessierte. "Ja, es geht ihnen blendend, aber Ayakas reizende Eltern sind aufgetaucht und das wollte geregelt werden, denn die waren nicht wirklich dafür Ayaka hier zu lassen. Es hat ewig und einige Lügen gedauert bis ich sie davon überzeugen konnte, das Ayaka hier super aufgehoben ist und Sirius, der angehende Anwalt, die beste Partie ist die sie erwischen konnte. Deswegen auch die Frisur, wir mussten uns schließlich anpassen, wobei ich sagen muss, mein Aussehen ist ein witz gegen das von Sirius, du hättest ihn wirklich sehen müssen", erzählte ich Rin grinsend, zog die Brille auf der Hemd Tasche und setzte sie wieder auf. "Wunderschön, nicht war?", fragte ich fröhlich, nahm die Brille wieder ab und schob sie Rin auf die Nase. Es stand ihr nicht wirklich, aber wahrscheinlich stand dieses komische Teil auch einfach niemandem. "Wie ein Stein, wir hätten dich wahrscheinlich nicht mal wecken können wenn wir wollten."
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Feb 26, 2013 5:24 pm

Rin

Ich war einfach glücklich und freute mich tierisch darüber, dass wir eine Lösung gefunden hatten und ich nicht vollkommen nachts auf meinem geliebten Indianer verzichten musste. Koikos Kuss erwiderte ich zaghaft und war einfach nur noch glücklich. Empir freute sich auch und meinte, dass das doch viel besser war als draußen bei den Wölfen in der Kälte, wo ich ihm recht geben musste. Ein Glück hatte er mich aufgehalten und ich war nicht abgehauen, das wollte doch wirklich keiner freiwillig. "Oh", meinte ich dann als erstes, als Koiko Ayakas Eltern erwähnte. Die waren doch so superreich und gehörten zur Oberschicht, nicht wahr? Kein Wunder, dass sie nicht mit allem hier einverstanden waren, wir waren im Prinzip ja auch sehr gewöhnungsbedürftig alle. Als er meinte, dass Sirius, der angehende Anwalt, die beste Partie für Ayaka wäre, musste ich anfangen zu lachen. Oh Gott, Sirius als Anwalt, das ging gar nicht, der Junge musste etwas mit Kindern oder Tieren machen, nicht sowas kompliziertes und langweiliges! "Gott der arme Sirius", grinste ich dann und beobachtete Koiko, wie er sich nun verkleidete. "Kann ich mir vorstellen", meinte ich dann und musterte Koiko, wobei ich mir ein Lachen verkniff, obwohl es doch echt extrem bescheuert aussah. "Einfach nur traumhaft", lachte ich dann. "Und ich hatte schon Panik, dass du jetzt irgendeinen neuen Stil hast", meinte ich dann erleichtert, als mir Koiko die Brille aufsetzte. Ich musste bescheuert damit aussehen, vermutlich wie jeder andere auch wenn er nicht gerade über 50 war.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Feb 26, 2013 5:34 pm

Koiko

Ich sollte mich nochmal bei Sirius bedanken für den tollen Vorschlag, denn mit dem konnte ich wirklich leben und Rin schien die Idee einfach nur total gut zu gefallen. Rin schien derweil überaus amüsiert bei der Vorstellung, das Sirius ein angehender Anwalt sein könnte. War aber auch wirklich nicht was auch nur ansatzweise zu ihm passen würde. "Und Ayaka macht Balett, ich besuche mit Sirius den Schachklub und er ist super gerne im Leseklub. Toller Schwiegersohn, nicht wahr?", fügte ich noch fröhlich hinzu. Wenigstens hatte ich Ayakas Vater überzeugen können, mehr war ja auch gar nicht nötig gewesen. Das die ehrlichkeit hierbei ein wenig auf der Strecke geblieben war... nunja lies sich wohl nicht ändern. "Wieso arm? Immerhin hat er dann noch seine Ayaka", widersprach ich und lächelte versonnen. Wenn ich Anwalt werden müsste um meine Rin zu behalten.. wahrscheinlich würde ich es machen, auch wenn es mir ganz und gar nicht gefallen würde. Gut das ich das nicht musste und Lazar da ein wenig 'leichter zu Handhaben' war. Rin meinte plötzlich, sie hätte schon gedacht das wäre jetzt mein neuer Stil, woraufhin ich sie ziemlich erschreckt anglotzte. "Bloß nicht, viel zu aufwendig und ich seh viel zu alt aus, zumal ich nicht wie so ein reicher Sach wirken will", meinte ich gleich und wurde leicht rot, weil es mir langsam doch peinlich wurde, das ich so aussah und jetzt wurde mir auch erst wirklich bewusst, dass ich so durch die halbe Stadt gerandt war und mich jeder hatte sehen können... oh Gott, eine wahre Horrorvorstellung!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Feb 26, 2013 5:48 pm

Rin

"Naja, Ballett ist echt schön eigentlich", lächelte ich. Ob ich das mal anfangen sollte? War bestimmt besser als an der Stange zu tanzen, wobei das auch toll war und ich es liebte. Aber ich glaubte, dass Koiko nicht so wirklich darauf stand und es vermutlich auch nicht so witzig fand, wenn ich vor anderen halbnackt kopfüber an einer dünnen Stange hing. "Ein Traum von Schwiegersohn, du kannst froh sein, dass Lazar nicht ganz so schlimm ist", lachte ich dann, denn Koiko konnte ich mir ebenso wenig als Anwalt vorstellen wie Sirius. Und wäre Lazar vermutlich nicht auch in diesem Milieu aufgewachsen, würde er Koiko bestimmt auch noch weniger prickelnd finden als meinen Freund. Hoffentlich fanden ihre Eltern das nicht heraus bevor Ayaka 18 war und selbst entscheiden dürfte, danach konnte sie ihr ja nichts mehr antun. "Da hast du recht", lächelte ich dann glücklich und fuhr Koikos Kinn entlang. Er hatte für ein männliches Wesen, dem ja Bart wuchs, echt wundervoll weiche Haut, das musste ich schon sagen. "Da hast du recht, ich komm mir schon so vor als hätte ich nen Freund der mein Vater sein könnte", foppte ich ihn dann und piekte ihn leicht in die Seite, wobei ich darauf achtete, nicht zu dicht an seine Wunde zu kommen. "Naja, mit der Frisur muss ich mir zumindest keine Gedanken machen um eine Konkurrentin", grinste ich dann und setzte meinen Teddy aufs Bett, da ich ihn bislang noch immer in meiner Hand hielt.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Feb 26, 2013 5:59 pm

Koiko

Ich war nicht wirklich der Ballett Fan, was wahrscheinlich daran lag, das ich diese seltsamen, rosa Puschelkleider nicht ausstehen konnte. Die wirkten einfach nur lächerlich, zumindest meiner Meinung nach. Daher lies ich es auch noch etwas zu Rins Kommentar zu sagen. "Bin ich, glaub mir, das bin ich wirklich, wobei ich doch eigentlich ganz ok bin oder?", meinte ich und versuchte mir vorzustellen wie es wäre, wenn Lazar so wie Ayakas Vater wäre. "Könnte ich nicht, sonst würdest du anders aussehen", antwortete ich ihr grinsend und spielte damit auf meine leicht asiatische Augenform an, auch wenn diese nicht so extrem war wie bei 'normalen' Asiaten. Außerdem hätte ich dann schon wirklich sehr, sehr jung sein müssen bei der Zeugung und ich war zwar nicht der langsamste gewesen, aber ganz so schnell nun auch wieder nicht. "Du musst dir mit meiner normalen Frisur keine Gedanken machen, oder meinst du etwa ich lasse mich auf etwas ein, das nicht du bist? Und das ich nochmal jemanden mit deiner Klasse finde ist schon sehr ausgeschlossen, zumal ich mich ja auch nicht deanach umschau", fügte ich noch hinzu. "Hast eigentlich auch langsam Hunger? Vorhin wollte dir jemand das essen bringen, aber weil du nicht da warst hat die junge Dame es dann wieder mitgenommen, wahrscheinlich aus verwirrung oder sowas.", fragte ich Rin schließlich noch da mir bei dem Gedanken an eine andere die hübsche Krankenschwester von eben wieder in den Sinn gekommen war. Putzig war die schon echt gewesen, wenn auch nicht so toll wie meine Rin, denn es gab wirklich nichts, das so toll wie meine Rin war.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Feb 26, 2013 6:14 pm

Rin

"Klar, für mich bist du der beste und mehr als ok, vor allem bist du mir lieber als so blöder versnobter Sack mit fürchterlichen Eltern", grinste ich dann fröhlich. Mein Koiko war wirklich der tollste von allen und auch wenn er getötet hatte, so verspürte ich keine Angst, sondern fühlte mich eher sogar auch noch sicherer bei ihm als irgendwo sonst. Ok, bei Lazar fühlte ich mich noch so sicher, aber sonst nirgendwo. "Mh, da hast du recht", überlegte ich dann und stellte mir vor, wie ich wohl aussehen würde, wenn Koiko mein Vater gewesen wäre. Deutlich anders, aber ich wollte auch überhaupt nicht, dass er mein Vater war, dann konnte ich ja gar nicht mehr mit ihm eine Beziehung führen! Und seine Augen waren sowieso die genialsten von allen, sie leicht wunderschön asiatisch und dieses traumhafte gelb war einfach nur eine Liga für sich. Schließlich meinte er, dass ich mir auch keine Sorge mit seiner normalen Frisur machen musste, grinste ich einfach nur glücklich, ehe ich liebevoll meine Arme um seinen Hals und küsste ihn dann liebevoll. "Du bist so unglaublich süß", grinste ich dann nah an seinen Lippen, ehe ich ihm noch einen innigen Kuss gab. Schließlich fragte er, ob ich Hunger hatte. Leicht rot grinste ich dann. "Total... Ich bin so verfressen momentan, aber naja, ein paar Gramm können nicht schaden", lächelte ich dann leicht verlegen. Hoffentlich störte ihn diese paar Gramm nicht zu sehr, aber momentan war ich einfach viel zu dünn, wirklich.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Feb 26, 2013 6:40 pm

Koiko

"Vergiss nicht, ich hab fürchterliche Eltern, wir kennen sie nur nicht", meinte ich und lächelte leicht verlegen, wobei ich mir sicher war, das ich sie auch noh fürchterlich finden würde, wenn ich sie denn kennen würde. Überlegte sie gerade wie sie aussehen würde, wenn ich ihr Vatert wäre? Naja, war schon irgendwie eine interessante Vorstellung, zumindest wenn sie dann auch nach mir und nicht nach der Mutter gekommen wäre. Sie hätte stahlblaue Augen, in etwa meine Augenform und sicherlich genauso blonde Haare wie ich. Sie wäre gar nicht mehr wirklich sie selbst... nein, es war schon besser, dass sie nicht meine Tochter war, zumal ich keine Kinder wollte und eine Beziehung könnten wir dann ja auch nicht führen. Glücklich erwiederte ich ihren Kuss und lächelte leicht bei ihren Worten. Es freute mich, dass sie so und nicht anders über mich dachte, auch wenn 'süß' nicht grad die männlichste Beschreibart war. Ihre Bedenken, dass ich sie später zu dick finden könnte, zumindest faste ich ihre Worte so auf als würde sie das befürchten, tat ich mit einem zufriedenen grinsen ab. "Das können sie wirklich nicht, zumal ich doch irgendwo mein Krafttraining herbekommen muss, aber bei deinen ganzen Milchshakes wird das sicherlich nicht zuuu lange dauern", kommentierte ich munter und hob Rin hoch, was wirklich nicht gerade schwer war bei ihrem Fliegengewicht. Das sie selbst erkannt hatte, das sie zunehemn musste erleichterte mich ungemein, denn wie hätte ich es ihr sonst sagen sollen, ohne sie traurig zu machen?
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten