Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 5 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Jan 08, 2013 5:34 pm

Sirius

Wer schrie denn da? Ich hörte nur weit hinter mir, dass jemand schrie. Vor mir erschienen die Umrisse des Rentiers von eben, welches sich als Grasida vorstellte. Ich war sein Träger. Sein was war ich? Es brauchte einen Moment, bis ich verstand, dass das ein Schatten wie, wie diese Schlange von Akito. Und Grasida hatte sich soeben mit meiner Sense und mir verbunden. Verwirrt und außer Atem gaben meine Knie nach und ich sank auf den Boden, als so langsam die Helligkeit verschwand und die Realität zurück kam. Nachdenklich starrte ich den Fußboden an, ehe ich mich wieder aufrichtete. Wieso war es denn so warm hier? Verwirrt drehte ich mich zu Akito um, der mich äußerst misstrauisch anstarrte. Mein ganzer Körper fühlte sich komisch an und völlig ungewohnt für mich. Der Umgang mit meiner Sense war auch anders, sie fühlte sich gerade so absolut zu mir gehörend an. Grasida fühlte sich derweil wohl wirklich heimisch und wohl in mir, ununterbrochen dankte sie mir und redete auf mich ein, dass sie es satt hatte immer umher ziehen zu müssen. Außerdem erklärte sie mir kurz und knapp, dass ich nun anscheinend Wasser und Eis kontrollieren konnte mit meinen Gedanken. Sie selbst wusste zwar nicht so genau, wie das klappte, aber sie nahm an, dass ich das schaffen würde, sie müsste sich jetzt erstmal von ihrer Reise ausruhen. Ich sollte Eis und Wasser kontrollieren können? Okey, wenn sie meinte. Ich versuchte es einfach mal, in dem ich mir vorstellte, dass die Wände, Decke und Boden um mich herum komplett vereiste, so voll episch riesige, spitze Eiszapfen entstanden. Kaum, dass ich mir das alles bildlich vorgestellt hatte, verzierte wirklich eine eisige Schicht die Wände und um mir herum waren einige Eiszapfen entstanden, die gefährlich funkelten. "Abgefahren", murmelte völlig geschockt und entsetzt zugleich.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Jan 08, 2013 5:50 pm

Sczcerbiec

Was tat dieser Vollpfosten denn da? Spielte hier mit seiner Macht rum wie ein Grün... ne stop, er war ein Grünschnabel, also konnte er kaum was dafür, allerdings hatte ich kaum Lust mich hier einfrieren zu lassen nur weil er das grad lustig fand. "Ganz und gar nicht abgefahren, hör auf damit! Nicht jeder ist so Kälte unempfindlich wie du!", knurrte ich leicht gereizt denn inzwischen war es wirklich extrem kalt und auch die Flammen im Kamin nützten da nicht mehr viel. Dafür würde er allerdings im Sommer bestimmt richtig mies ins Schwitzen kommen, während der Sommer eindeutig meine absolute Lieblingsjahreszeit war. Umso wärmer desto besser! Solange Sirius nicht aufhörte hier alles einfrieren zu lassen würde es allerdingsa uch nichts bringen wenn ich das ganze Eis wieder auftauen lies, zumal es mich Kraft kosten würde und ich dann noch mehr fror als jetzt schon. Irgendwie kam mir inzwischen allerdings auch die Präsens des Schattens seltsam bekannt vor, dabei war ich mir sicher noch nie vorher einem begegnet zu sein, oder hatte ich es damals, in meinen jungen Jahren nur nicht bemerkt? Oder hatte ich es vielleicht auch einfach vergessen? Konnte immerhin leicht mal vorkommen das da was im Lauf der Jahrhunderte untergegangen war. Ich sollte wirklich meine Gedanken mal nach irgendwie sowas durchforsten, denn das wollte ich schon wissen. Vielleicht erkannte der andere ja auch mich? Irgendwie eine komische Vorstellung, doch wahrscheinlich bildete ich mir das eh grad alles nur ein
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Jan 08, 2013 6:10 pm

Sirius

Das war so extrem episch geil. Ich fand es extrem episch geil und feierte mich gerade hart. Wie genial das doch war, Wasser und Eis und alles tanzte nach meiner Pfeife. Allerdings hatte machte es gerade einfach nur so unendlich Spaß und ich war fürchterlich motiviert. "Na dann... Ich lass dich mal allein, mir ist warm", grinste ich Akito, also viel mehr Sczcerbiec freudig an und sprang heiter an ihm vorbei nach draußen. Dort schmiss ich mich dann erstmal in den Schnee. Er war so extrem kalt und angenehm. Zufrieden blieb ich einen Moment lang erstmal nur im Schnee liegen, der mich gerade einfach nur entspannte. Und jetzt? Was sollte ich jetzt machen? Meine Müdigkeit war verschwunden und ich war gerade voller Tatendrang und wollte den ganzen Tag nur noch trainieren. Nachdenklich stand ich wieder auf und nahm meine Sense, ehe ich durch die dunklen Straßen stapfte, wo unzählige dunkle Gestalten waren, mich allerdings bislang alle ignorierten. Vielleicht fand ich ja noch irgendwen? Oder ich besuchte mal das eingestürzte Krankenhaus? Dort liefen sicherlich noch immer Aufräumarbeiten und Abends waren bestimmt weniger da, also konnte ich dort auch mal schön herumstöbern. Überlegen stapfte ich durch den hohen Schnee, was momentan auch kein Problem für mich war. Wo war ich eigentlich mittlerweile überhaupt? Einige Typen die sich unter einer Straßenlaterne gesammelt hatten, musterten mich amüsiert und gleichzeitig auch ein wenig verwirrt. Immerhin lief ich mit einer großen Sense rum und war noch nicht mal wirklich dick angezogen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Jan 08, 2013 6:36 pm

Ayaka

Inzwischen war mir auch trotz der dicken Wintersachen ziemlich kalt, aber noch wollte ich nicht zurück gehen. Nein, ein wenig würde ich schon noch draußen bleiben und den Schnee betrachten. Meine Finger tief in den Taschen vergraben stapfte ich nachdenklich durch den Schnee. Ob Sirius wirklich um mich kämpfen würde? Irgendwie hatte ich nicht das Gefühl gehabt. Nein, eher hatte ich das Gefühl gehabt es wäre ihm schon zu blöd gewesen als ich ähnliches erwähnt hatte. Traurig, aber auch ein wenig eingeschnappt, trat ich in den nächsten Schneehügel und prellte mir dabei auch noch den großen Zeh, zumindest fühlte es sich so an. Um nicht loszuschreien, oder zu heulen musste ich mir auf die Lippen beißen, während ich, meinen Fuß mit einer Hand umklammert, im Kreis hüpfte und ein wenig brauchte bis ich ihn wieder absetzen konnte. Was musste sowas denn auch immer so höllisch weh tun?! Nun doch überzeugt davon das ich nicht länger draußen bleiben sollte stapfte ich los in Richtung von Lazars Bar wo ich mir dann erstmal einen schönen, heißen Kaffee machen würde und dann mal sehen wie ich den Rest des Abends verbrachte. Wahrscheinlich schlief ich einfach, das könnte ich jetzt nämlich ganz gut brauchen! Nur hoffentlich störte das dann auch keinen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Jan 08, 2013 6:53 pm

Sirius

Ich stapfte weiter freudig durch die Straßen, als ich eine Person lustig im Kreis hüpfen sah. Leider konnte ich noch nicht weiter sagen, wer das war, jedenfalls sah es von weiter hinten wirklich lustig aus. Nachdenklich holte ich schnell die paar Meter auf die Person auf, welche sich als Ayaka herausstellte. Ein Glück war es relativ dunkel, sodass man gerade nicht so sah, dass ich gerade knall rot wurde. Und nun? Mein Herz schlug schneller und ich hatte so gar keine Ahnung, wie ich mich verhalten sollte. Aber Akito hatte recht gehabt, mehr konnte ich mir auch nicht mehr kaputt machen, also ganz ruhig Sirius, mehr als schief gehen kann es doch eigentlich überhaupt gar nicht. Ich holte die letzten Meter zu Ayaka auch noch auf. "Na, wer treibt sich denn so spät noch draußen herum", flüsterte ich ihr von hinten ins Ohr und lächelte sie dann an. Schließlich stellte ich mich neben sie. "Ne, Spaß beiseite, was machst du hier?", fragte ich sie dann besorgt. So, wie kämpfe ich jetzt um sie? Grasida, du bist doch ne Frau, helfe mir mal, büüüüüüüüüdde. Das alte Rentier schnaufte nur und meinte, dass ich sie wie auf Händen tragen sollte, ihr Geschenke bereiten sollte, Überraschungen. Mh, war nicht Abventszeit? Wie wäre es mit einem Adventskalender? Jeden Tag eine neue Überraschung für Ayaka, auch wenn die ersten Tage schon vorbei waren. Hoffentlich würden sie ihr gefallen, und was sollte ich ihr eigentlich schenken? Kleine Sachen? Wieso war ich eigentlich so motiviert.. Wirkten Schatten immer wie Drogen oder war ich grad einfach nur in Hochform? Ich sollte öfters nachts draußen umherlaufen, das brachte echt was.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Jan 08, 2013 8:00 pm

Ayaka

Ich war noch immer so mit meinem Fuß beschäftigt und damit nicht im Schnee einzusinken, dass ich Sirius nicht bemerkte bis er etwas sagte, was wiederum dazu führte das ich erschrocken zusammenzuckte und beim Versuch auszuweichen stolperte und doch noch im Schnee landete. Mühsam rappelte ich mich wieder auf und blickte den Jungen mit großen Augen an. Wie lief er denn schon wieder rum? Er konnte doch nicht einfach so eine Sense durch die Stadt tragen! Mir wurde ganz heiß als er fragte was ich hier machte und ich war wirklich froh das ich nicht unter einer Laterne gestanden hatte als er mich angesprochen hatte, denn so lag mein Gesicht im Schatten und er konnte nicht sehen wie rot ich gerade wurde. "Ich bin spazieren", meinte ich vorsichtig. Jetzt meinte er bestimmt das ich nur die anderen schon wieder so angegiftet hatte das sie mich rausgeschmissen hatten. Wobei, vielleicht ging er ja auch davon aus das ich mit Lazar oder gar Yoichi... nein, er hatte sich entschuldigt und ich musste endlich mal schaun das ich es schaffte ihm zu verzeihen! So durfte es nicht weitergehen, ich konnte ihm ja nicht ewig böse sein das wäre schließlich auch nicht nur fair, zumal ich ihn noch immer irgendwie liebte und ihn ja schon recht gern in meiner Näh ehatte, solange er nicht wieder über mich herzog, oder anfing mich zu verspotten oder solche Scherze.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Jan 08, 2013 8:10 pm

Sirius

Ich lächelte versonnen einfach durch die Gegend. Grasida war echt... eine neue Erfahrung mit der ich noch nicht ganz so zurecht kam, denn ansonsten würde ich nicht so ruhig neben Ayaka stehen können und auch noch mich einigermaßen freundlich, wenn auch aufgedreht verhalten. Sie spazierte hier also herum. Wieso? Wusste sie nicht, was für finstere Typen hier in Unwesen trieben? Nachher passierte ihr noch etwas! Aber jetzt nicht mehr, ich würde sie keinen Moment aus den Augen lassen. Prüfend sah ich mich um, nicht, dass uns bereits jemand folgte oder so. Den würde ich das mit meiner neuen Macht geben.. Obwohl, ich sollte ein wenig vorsichtig sein, es durfte nicht jeder wissen. "Mh, gehen wir ein Stück zusammen? Oder ist dir kalt und du willst rein?", fragte ich sie dann. Hoffentlich könnten wir ein Stückchen gehen, es war gerade so angenehm und überhaupt hatte ich dann vielleicht auch noch mal die Gelegenheit ein paar Pluspunkte zu sammeln, so alá 'Die Sterne funkeln wunderschön, doch noch viel schöner bist du' oder so. Allerdings wollte sie bestimmt reingehen und ihr war sicherlich auch ganz kalt, ich merkte das ja überhaupt nicht mehr so, aber sie sicherlich schon. Abwartend lächelte ich sie einfach nur an und war froh, dass kein helles Licht in der Nähe war, denn ich war mittlerweile sicherlich knallrot und diese Begegnung war jetzt schon härter und aufreibender als jedes unserer anderen Treffen. Doch vergeben würde sie mir wahrscheinlich eh nie und die ganze Hoffnung die ich mir einredete war vergebene Liebesmüh.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Jan 08, 2013 8:27 pm

Ayaka

Mir war ein wenig unwohl zumute also verschränkte ich die Arme und stierte den Boden an bis Sirius wieder etwas sagte und ich aufblickte. Irgendwie war er komisch drauf, so... anders. Ob er was geschluckt hatte? Stand er wohmöglich auf Drogen? Immerhin gab es die hier sichelrich Maßenweise zu kaufen wenn man wusste wo und das lies sich herausfinden wenn man denn welche wollte. "Mir ist kalt und ich werd langsam müde", gab ich leicht verlegen zu. Ob er hier in der Gegend wohl eine Wohnung hatte in der er unterkam? Immerhin glaubte ich irgendwie nicht das er bei Lazar bleiben wollte, den anschein hatte er einfach nicht gemacht das letzte mal. Ganz im Gegenteil ich hatte eher das gefühl gehabt das er unbedingt verschwinden wollte und zwar so schnell wie er nur irgends konnte. Wobei, wenn dann wollte er mich sicherlich da nicht haben, nicht das ich ihn noch besuchen kam oder sowas. Wo er sich heut wohl den ganzen Tag herumgetrieben hat? Einmal von der Zeit abgesehen die er gebraucht hatte um sich seinen Stoff zu besorgen, sollte ich denn mit meiner Vermutung richtig liegen und da war ich mir gerade ziemlich sicher.... Bestimmt war er wieder 'trainieren' gewesen, oder wozu auch immer er die ganze Zeit seine Sportsachen brauchte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Jan 08, 2013 8:44 pm

Sirius

Siehste! Schau guck! Sie wollte nichts von mir! Sirius der kleine Held hatte seine Traumfrau verloren! Schau guck da! "Dann bring ich dich zumindest noch bis zur Bar, ok?", meinte ich dann und wollte im ersten Moment nach Ayakas Hand greifen, legte dann allerdings meine Hand kurz auf ihre Schulter, da ich schon mitten in der Bewegung gewesen war. Leider dauerte es nicht allzu lange dauerte es allerdings nicht, als die Typen von vorhin auftauchte. 'Ey, schaut Mal, da ist der Irre von vorhin... *Gelächter* So ein hübsches Ding, die krallen wir uns, wir hatten schon lange keinen Spaß mehr mit solchen Titten, nicht wahr Jungs..? *Zustimmendes Gebrüll* du kleiner irrer Junkie kommst wohl lieber schnell von deinem Trip runter' hörte ich nur den einen Schrank mit der Glatze grölen. Und es machte mich wütend. Sehr sehr wütend. Wie sprach er über meine Freundin?!?! Dass er mich als Drogenabhängigen darstellte war mir egal, aber wie redete er über meine Ayaka? Stinksauer formte sich meine freie Hand zur Faust und ich nahm meine Sense in Angriffsposition. "Rede noch so ein dreckiges Wort über meine Freundin und du bist tot", knurrte ich ihm zu und meinte dies durchaus ernst. So lieb Grasida doch war, irgendwie konnten Schatten nur töten. "Sie ist kein billiges Flittchen, klar?!", lächelte ich ihn dann eisig an. Der Anführer sah mich wutentbrannt an, während seine anderen Kollegen schon ihre Waffen zückten. Das war ja nicht sonderlich schwer, ich befahl meinem Eis einfach die Waffen einzufrieren, sodass sie nicht mehr schießen konnten. Ich entspannte mich ein wenig wieder, während die Typen mich ungläubig anstarrten. "*gnihihi* Immer noch so eine große Schnauze?", fragte ich dann spöttisch, bereit jederzeit eine Eiswand um mich und Ayaka zu erschaffen, falls sie doch noch angreifen wollten.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Jan 08, 2013 8:54 pm

Ayaka

Er wollte mich also noch bis zur Bar begleiten, schön, wenigstens etwas. Gerade wollte ich antworten da kamen auf einmal so seltsame Typen auf uns zu. Entsetzt starrte ich sie an und merkte wie mir ganz übell wurde vor Angst während sich meine Hände in Sirius Hemd krallten. Das ganze erinnerte mich irgendwie an die Situation in Italien, nur diesmal war es nicht abgesprochen und es würde auch kein Koiko kommen und mich wieder rausholen, lediglich Sirius konnte mir jetzt helfen, aber was sollte der denn schon allein ausrichten gegen die alle?! Und meine Shuriken hatte ich nicht dabei weil ich sie lieber bei Lazar gelassen hatte. Das mit den Waffen bekam ich nicht mehr wirklich mit denn innerlich war ich bereits am Hyperfventilieren und fühlte mich in der Zeit zurück versetzt. Was wenn sie Sirius jetzt töteten? Das würde ich mir doch niemals verzeihen! Dann wäre ich allein schuld weil ich um die Uhrzeit noch draußen herumlief! Meine Gedanken rasten wie blöd genauso wie mein Herz und meine Lunge hatte auf schnappatmung umgestellt. Vor meinem inneren Auge sah ich Sirius schon tausend Tode sterben während ich nur zusehen konnte vor Angst wie gelähmt und unfähig ihm zu helfen oder wenigstens wegzulaufen.

Sczcerbiec fängt an sich ein wenig Sorgen zu machen und geht Sirius (eher Grasida x'D ) suchen, nicht das der dummheiten anstellt und die Stadtbewohner auf die Schatten aufmerksam werden.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Jan 08, 2013 9:11 pm

Sirius

Hui, hoffentlich ließ sie mich los, falls ich wirklich angreifen wollte oder verteidigen müsste, denn wenn sie sich so an mich krallte, wurde das leider so überhaupt gar nichts. Vorsichtig löste ich Ayaka von mir, denn anscheinend hatten die Typen noch nicht genug, sodass ich doch noch mich umentscheiden musste. Der Anführer sah mich einen Moment verwirrt an, ehe er seine eigenen Leute als Waschlappen bezeichnete und seine eigene Waffe holte. Ich wollte gerade schon loslegen, da trat Grasida dazwischen und meinte, dass die Schlange von eben näher kommen würde und ich vielleicht nicht ganz so auffällig mein Eis benutzen sollte. Paaah, da hatte man schon sowas und dann durfte man es nicht mal benutzen. Ich hatte mich mittlerweile von Ayaka gelöst, damit sie bloß nicht in die Schusslinie geriet und ging nun langsam auf die Typen. "Na, erschießt mich doch", meinte ich dann. Da schlug mir Grasida etwas vor. Die alte Dame war verdammt schlau und verhielt sich irgendwie nicht so, wie ich mir das bislang vorgestellt hatte. Sie schien nicht ein Schatten zu sein, der Macht wollte und töten wollte, sondern behandelte mich eher wie ihr Kind. Aber in Ordnung, ich mochte meine sie jetzt schon. Der Boss, welcher nun zwei große Messer in der Hand hielt, lachte nur spöttisch und meinte, dass er mir lieber eigenständig das Messer in den Leib rammen würde und lief dann los. Als er vor mir stand, ging ich in Verteidigungsposition und löste gleichzeitig das Eis von den Waffen der anderen, sodass mehrere Schüsse losgingen. Einer traf den großen Typen mit Glatze perfekt, sodass er regungslos vor mir in den Schnee fiel, der sich rot färbte, ein anderer Schuss streifte meinen Arm, was tierisch brannte und blutete, aber sonst nicht schlimm war. Einer schoss sich selbst in den Fuß, ein anderer in den Arm. Daraufhin rannten sie alle weg. "Komm mit", meinte ich zu Ayaka. Wir mussten schnell hier weg, beobachtet hatte uns zum Glück niemand, aber durch die 4 Schüsse waren einige mit Sicherheit aufmerksam geworden. Ich drückte eine Hand auf meine Wunde, riss dann jedoch mein Shirt in Stücke, sodass ich nun tatsächlich bei Minusgraden oberkörperfrei herum lief und wickelte etwas um meine Wunde, damit ich keine Tropfen hinterließ. Dann nahm ich Ayakas Hand und rannte mit ihr in die Dunkelheit, denn man hörte bereits Sirenen. Hoffentlich fand uns hier so schnell keiner.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Jan 08, 2013 9:29 pm

Sczcerbiec

Ich beobachtete die Szene von weitem und musste zugeben das er das eigentlich recht gechickt gelöst hatte, nur leider nicht ganz weitdenkend genug, denn hier in der Stadt würde sich bald eine riesige Truppe gegen ihn sammeln wenn er immer wen am Leben lies. Kurz überlegte ich ob ich den Flüchtenden nachstellen oder mich lieber um Sirius und Ayaka kümmern sollte. Schließlich entschied ich mich für letzteres. Eilig hastete ich ihnen nach wobei ich immer wieder Abkürzungen nahm und so nicht zu lang brauchte bis ich vor ihnen stand. Sirius war inzwischen ernsthaft fast nackt und das bei den Temperaturen! Verrückter Idiot, gut, war allerdings seine Sache, oder wäre zumindest seine wenn die Gefahr nicht so groß wäre das er gesehen würde. Zugegeben ich wagte es nicht ihn auch nur zu berühren oder zu nah zu kommen denn als Wesen des Feuers scheute ich Eis und Wasser, allerdings würde ich ihn jetzt auch nicht einfach gehen lassen, nicht solange er nicht wusste warum er gefälligst ein wenig aufpassen sollte bei dem was er tat. "Könnte ich mal ganz kurz mit dir sprechen Sirius? Dauert auch nicht lang, und zieh dir was an, wenn dich einer so sieht bekommen wir nur noch mehr ärger", fragte ich so freundlich wie ich konnte nach. Irgendwie war ich nicht gut darin freundlich zu sein. Ayaka starrte mich derweil mit großen Augen an, wahrscheinlich verstand sie grad nicht ganz warum Akito auf einmal zischelte und eine solch veränderte Stimme hatte, aber woher sollte sie das auch wissen. Besser sie ging einfach schonmal weiter, aber das würde Sirius sicherlich nicht wollen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Jan 08, 2013 9:38 pm

Sirius

Achherrje, Sczcerbiec hatte mich jetzt gerade ernsthaft erschreckt. Wieso war der denn auch so plötzlich aufgetaucht? So ganz nackt war es doch kühl, dass merkte ich jetzt, aber das ließ sich noch locker aushalten. Echt praktisch, aber wie ich im Sommer drauf war wollte ich noch so gar nicht wissen. Hoffentlich hatte die Schule ein Bad oder ich würde nur in Badeshort rumlaufen 24 Stunden am Tag. "Du bist lustig, ich hab noch nicht gelernt mir Kleidung aus den Rippen zu schneiden", kommentierte ich nur trocken, nahm mein halb zerrissenes Hemd und zog es wieder über, ehe ich Sczcerbiec folgte. Das ganze war alles so unreal, dass ich erwartete jeden Moment wieder auf zu wachen und in der Hütte zu liegen, ohne Grasida, ohne Verletzung, mit derselben Angst Ayaka endgültig zu verlieren wie zuvor auch. "Was gibts denn?", fragte ich die Schlange dann. "Mehr hab ich übrigens grad nicht zum anziehen, dann müsste ich erst zurück ins Haus", fügte ich dann noch hinzu und sah ihn fragend an. Entweder passte Grasida ihm nicht, oder ich hatte irgendeinen Fehler gemacht. Wahrscheinlich schon, aber nunja, es war kein Meister vom Himmel gefallen. Hoffentlich beeilte er sich wirklich, ich wollte Ayaka ungern alleine lassen in ihrer jetzigen Verfassung. Allerdings wenn ich jetzt wieder zu ihr ginge würde sie mich nachher wieder für eine Halluzination halten oder so in der Art. Abwartend musterte ich Sczcerbiec, der ziemlich wütend zu sein schien und wartete darauf, dass ich mir von ihm auch wieder etwas anhören würde müssen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Jan 08, 2013 9:48 pm

Sczcerbiec

Konnte er nicht? Vielleicht sollte er es einfach mal ausprobieren, dann müsste ich mir wenigstens seine dummen Sprüche nicht mehr anhören. "Naja, ich würde dir an sich ja was anbieten, aber ich habs nicht so mit Schnee und Eis und wir wollen Akito doch nicht auch noch eine Erkältung anhängen, es reicht wenn er morgen aufwacht und nicht weiß warum die Wände seines Häuschens vereist sind.", meinte ich schulterzuckend, dazu reichten die paar fetzen die er hatte fürs erste, so würde zumindest nicht gleich auf den ersten Blick auffallen wie wenig er trug. "Eigentlich nicht viel, nur als der wahrscheinlich ältere, oder zumindest grad Erfahrenere werde ich dich wohl warnen müssen. Du darfst deine neugewonnene Macht nicht zu deutlich ausüben. Es gab Zeiten da haben die Menschen Jagd auf uns Schatten gemacht, sie wollten uns einfangen, ausbeuten oder vernichten. Teilweise haben sich sogar Sekten um vereinzelte Schatten gebildet, mich leider auch, die sogar vereinzelt noch heute existieren. Sollte nun bekannt werden das hier in der Stadt sogar mehrere von uns unterwegs sind, könnte es passieren das wir damit diese Leute auf den Plan rufen und die sind wie Vampirjäger in Büchern.", antwortete ich ihm und versuchte mich dabei nicht an zu viel was damals passiert war zu erinnern. "Dazu: Wenn du angegriffen wirst töte wenn möglich alle, denn sonst hast du die die geflüchtet sind bald wieder im Nacken", setzte ich noch hinzu und zuckte leicht mit den Schultern. "Die sind leider sehr hartnäckig wenns um Rache geht.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Jan 08, 2013 9:59 pm

Sirius

Konnte er mir das nicht mal früher sagen? Meine alte Lady wusste sowas doch nicht, wo sie sich doch erst wieder mit jemanden verbunden hatte nach ewig langer Zeit. Ich hörte Sczcerbiec aufmerksam zu. Das hatte er mir doch auch gleich sagen können, ehrlich. "Oh, ok... Wusste ich nicht", antwortete ich ihm dann schuldbewusst. Obwohl doch, von Sczcerbiecs Sekte hatten wir doch in dem einem Buch gelesen, aber dass es wirklich viele solcher Menschen gab, war mir noch nicht bewusst gewesen, allerdings würde ich mich von nun an bessern, denn ich wollte nicht Rin nachher noch in Gefahr sehen, dass hatte die Arme nicht verdient und selbst als Affe im Zoo ausgestellt werden wollte ich auch nicht unbedingt. Also musste man sich in solchen Dingen einfach anpassen und ich würde das schon alles lernen, außerdem wenn ich genügend Kraft hatte wie die anderen brauchte ich Grasida sowieso nicht mehr unbedingt in jedem Fall so wie jetzt gerade. "Werde ich machen", versicherte ich ihm dann und lächelte wieder. "Wenn es das jetzt war, würde ich gerne Ayaka in die Bar bringen", meinte ich dann und drehte mich schon wieder um in Richtung Ayaka. Hoffentlich war sie überhaupt noch da und nicht in so einer schrecklichen Verfassung wie gestern. Außerdem musste ich mir meine Wunde mal genauer angucken und endlich mal ein neues Shirt anziehen, dieses hier konnte ich wohl jetzt vollkommen vergessen. Ich sollte also jeden töten... Ich hatte nie töten wollen und jetzt..? Naja, ich würde das schon schaffen und irgendwie wurde es mir auch ein wenig.. Gleichgültig ob sie überlebten oder nicht.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Jan 08, 2013 10:09 pm

Ayaka

Ich hatte es mir gespart den beiden zu folgen, im Moment verstand ich sowieso nichts mehr. Wieso hatte Akito so komisch geredet? Und wieso kam mir die Stimme so bekannt vor? War das Sczcerbiec gewesen? Aber wo kam der dann jetzt her? Wieso war er bei Akito und wieso verfolgte er meinen Sirius? Hatte Sirius irgendwas angestellt? War Sczcerbiec her um ihn dafür zu verurteilen? Oder war er etwa der Dealer..., also falls mein Freund überhaupt Drogen nahm. Irgendwann kamen die beiden dann wieder aus der dunklen Gasse geschneit und die Schlange machte sich auch sofort aus dem Staub. Verwirrt blickte ich Sirius an. "Danke erstmal, du hast mir grad wohl echt das Leben gerettet... nur...., was war das grad?", viel ich gleich mit der ersten Frage über ihn her. Hoffentlich nahm er mir das jetzt nicht übel. "Das war doch diese Schlange, Sczcerbiec, oder? Wo kommt die jetzt her?", fügte ich noch hinzu, denn das musste ich jetzt einfach wissen. "Weiß Akito das?", wollte ich schlussendlich auch noch wissen, denn mir kam wieder das Sczcerbiec ja nicht unbedingt immer mit seinem Träger agierte sondern auch mal allein Feldzüge startete, was er ja vor allem bei Marcella bewiesen hatte. Die Arme hatte das ja auch noch immer nicht ganz überwunden, wenn ich das richtig wusste, wobei das wohl allerdings auch mit daran zusammenhing das sie ja generell ein Traume hatte was Männer anging.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Jan 08, 2013 10:26 pm

Sirius

Ich war wieder zurück zu Ayaka gegangen. Sczcerbiec verschwand sofort und Ayaka bombadierte mich mit Fragen. "Komm erstmal mit, nicht hier", antwortete ich ihr ausweichend und nahm unbewusst ihre Hand. Das war einfach noch so völlig drin, ich hab sonst auch immer ihre Hand genommen. Immer, wirklich immer. Ich schlug einen anderen Weg ein und wir stapften durch den Schnee in Richtung der Bar, welche wir dann auch endlich erreichten. Ein Glück schliefen alle bereits, sodass ich mich leise in die Küche schlich. Dort angekommen nahm ich erstmal den Shirtstreifen ab, da er ziemlich drückte. Wie ich ansonsten aussah, wollte ich gar nicht so genau wissen. "Also... Die Typen hatte ich schon ein paar Querstraßen vorher gesehen, sie müssen mir gefolgt sein", fing ich dann an und suchte nun nach etwas hochprozentigem, damit ich die Wunde desinfizieren konnte. Das sagte mir Grasida gerade nämlich und ich hörte auf sie. "Und ja, dass war Sczcerbiec, ich hab ihn schon öfters gesehen. Wahrscheinlich hat Akito Koikos Schwert nach seinem Tod berührt, Schatten übertragen sich ja so", fügte ich dann erklärend hinzu und fing nun an die Streifverletzung zu reinigen, was tierisch brannte. "Ich denke nicht, deswegen erzähle es ihm auch nicht unbedingt", beantwortete ich ihr dann die letzte Frage und zog nun mein Shirt aus. Das musste ich nun wohl entsorgen, naja, schade wars. Hoffentlich hatte ich hier noch ein brauchbares. Moment, hatte ich jetzt etwa auch so ein Tattoo? Na super, dann hatte Ayaka das gleich sicherlich entdeckt, aber war dann auch egal. Außer es war an einer Stelle, die noch bedeckt war, aber wenn ich mir mal so Koikos und Yoichis Prachtexemplare ansah, zweifelte ich ja schon daran.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Jan 08, 2013 10:45 pm

Ayaka

Es gefiel mir nicht das ich nicht gleich meine Antworten bekam, doch ich tat ihm den gefallen erstmal mitzukommen und ich lies ihn auch meine Hand halten, denn das empfand ich ja auch selbst als schön, was ich jedoch im Moment niemals zugeben würde. "Ist doch egal ob die dir gefolgt sind und deswegen dawaren, du hast mich gerettet und nur das zählt", meinte ich zu Sirius und lächelte vorsichtig, während er sich verarztete. Das Akito nicht wusste was, oder wen er da mit sich herumschleppte fand ich nicht gut, er musste doch gewarnt werden, nur wenn Sczcerbiec das dann nicht gefiel? Am besten ich tat als wüsste ich von nichts! Nachdenklich sah ich zu wie Sirius sie auszog und erstarrte. "Du hast dich tätoowieren lassen? Bist du eigentlich noch ganz dicht?! Wieso das denn jetzt?", fragte ich überrascht nach denn so hatte ich ihn nun wahrlich nicht eingeschätzt. Was seine Eltern wohl dazu sagen würden? Noch immer sehr überrascht musterte ich das Bild, welches ein graues, majestätisches Rentier zeigte. Irgendwie war es schon ein schönes Bild, aber ich mochte Tattoos auch generell. Die Feuerschlange hatte ich auch schon immer toll gefunden, aber sie hatte auch zu Koiko gepasst, während ich mich bei Sirius wirklich dran gewöhnen würde müssen. Er war einfach bisher nicht der Typ für sowas gewesen. Nicht das er nicht cool genug wäre, nein, aber irgendwie... es passte einfach nicht in mein Bild von ihm.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Di Jan 08, 2013 10:56 pm

Sirius

Och verdammt, das Ding saß wirklich auf meinem Rücken. "Siehst denn zumindest schön aus?", fragte ich Ayaka dann, denn gesehen hatte ich das Tattoo noch nie, nur Grasida. Hoffentlich war das Bild auch nur annähernd so schön wie das alte Tier selbst, welches da vorhin in dem Haus vor mir gestanden hatte. "War nicht ganz freiwillig, ich habe einer alten Freundin einen gefallen getan", fügte ich dann noch hinzu und warf kurz einen nachdenklichen Blick auf die Sense. Ich überlegte einen Moment, ob ich Ayaka davon erzählen sollte oder nicht. Aber andererseits würde ich ihr denn nicht zeigen, dass ich ihr nicht vertraute, wenn ich es ihr nicht sagte. Da kam mir ein ganz neuer Gedanke. Sie hatte auch von Wasser gesprochen, ein Versuch war es als wert. Nachdenklich öffnete ich eine Wasserflasche und versuchte eine kleine Wasserkugel aus der Flasche heraus zu bekommen und schweben zu lassen. Es war verdammt schwierig und ungewohnt, aber klappte dennoch einigermaßen. Fasziniert über meine eigene, neue Macht sah ich dann zu Ayaka. "Sag bitte kein Wort zu niemanden darüber, in Ordnung? Das Ganze ist noch völlig neu für mich und ich kann noch nicht mal ansatzweise vernünftig mit der Kraft der alten Lady umgehen, deswegen wollte Sczcerbiec vorhin auch mit mir sprechen", meinte ich dann zu Ayaka. Hoffentlich sagte sie echt niemanden etwas, musste nicht sein, dass jeder sofort wusste, um was für eine Art Tattoo es sich handelte oder das es überhaupt jeder sah, geschweigedenn wusste, dass ich nun auch so ein komischer Träger war.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Di Jan 08, 2013 11:16 pm

Ayaka

"Naja, ist schon ganz passabel. Ein schickes Rentier, aber hast du es denn noch nie gesehen?", fragte ich verwirrt nach. Lies er sich etwa einfach so was stechen und sah es sich dann nicht mal an? Und was für eine Freundin sollte das denn sein die sowas forderte? Fragend sah ich ihm dabei zu wie er die Wasserflasche öffnete und bekam dann immer größere Augen. Was zur Hölle machte er da?! Das konnte doch nicht sein, oder?! Geschockt blickte ich meinen Freund an und wünschte innigst mein Verstand würde sich auch einfach mal so ausschlaten wie in Filmen wo die Leute dann umfielen und beim aufwachen super informiert und toll drauf waren. "Na... na... na... ja, aber wo hast du das her? Und seit wann?", stammelte ich verwirrt. Würde er jetzt auch so launisch und manchmal richtig sauer werden wie Koiko? Und würde sein Schatten auch versuchen sich immer überall einzumischen? Immerhin fände ich das nicht so toll wenn er dann auch plötzlich Frauen, wobei nein, er hatte 'die alte Lady' gesagt, würde er dann etwa Kerle abschleppen? Oh Gott, allein der Gedanke machte mich ganz wuschig. Sirius beim flirten mit einem Mann, nur weil sein Mitbewohner das grad so wollte... da hatte Koiko es ja fast noch gut dagegen und Rin auch, dann musste sie wenigstens nicht das Gefühl haben sie hätte ihren Freund schwul gemacht. Andererseits wäre ich dann die einzige Frau in seinem Leben und überhaupt kam ich grad mit gar nix klar.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Mi Jan 09, 2013 8:32 am

Sirius

Ayaka war jetzt schon völlig fertig. Mit Glück hatte sie das morgen eh wieder alles vergessen und ich konnte wieder bei Null anfangen mit meiner Zurückgewinnungsaktion. Das passte mir zwar nicht sonderlich, da dann wahrscheinlich auch meine Unbekümmertheit in dieser Sache verflogen war, aber nunja, ich konnte Ayaka nicht zwingen sich zu erinnern. Nachdenklich trank ich fast die komplette Flasche in einem Zug aus und setzte mich dann zu meiner Exfreundin. "Grasida stand vorhin in dem alten Haus wo Akito und ich pennen, sie rief nach mir und ich bin zu ihr gegangen, schließlich hat sie sich mit mir und meiner Sense verbunden... Das ganze ist jetzt vielleicht ein paar Stunden her, aber mehr auch nicht", antwortete ich Ayaka dann und lächelte sanft. Allerdings lag da auch noch etwas anderes in ihrem Blick, war es Angst? Sie durfte keine Angst haben, schon gar nicht vor mir! "Keine Sorge, Grasida ist echt toll, sie hilft mir mit Tipps und ist echt nett", fügte ich dann noch hinzu und griff erneut nach Ayakas Hand, "Sie ist nicht so bösartig wie Sczcerbiec.. Zum Glück.." Und nun? Hoffentlich beruhigte sich Ayaka, ich wollte nicht, dass sie immer so aufgeregt und verwirrt war, sie sollte sich beruhigen. Und sich wenn möglichst noch morgen früh an alles erinnern, denn ich hatte an diesem Abend noch keine Schandtat getan und eigentlich konnte das jetzt prima als Pluspunkt zählen. "Alles ok? Tut mir leid, wenn dich das alles überfordert, aber ich wollte dich nicht anlügen", meinte ich dann besorgt über ihren Zustand. Hoffentlich kam das nicht völlig falsch an bei ihr!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Nuka am Do Jan 10, 2013 6:18 pm

Yoichi

Als Lazar sich neben mich legte und seine Hand zu meiner Hüfte gleiten ließ wurde ich leicht nervös. Hatte er nicht gesagt, wir wollten schlafen gehen? Mir wurde leicht schwarz vor Augen, aber ich versuchte noch den Blick wieder klar zu bekommen, als Lazar anfing mich zu küssen. Ich schloss die Augen und genoss das Gefühl, welches mich nun erfasste. Innig erwiederte ich die küsse und ehe ich mich versah, schnappte ich nach Lazars Handgelenken und drückte ihn auf den Rücken, sodass ich auf seinem Bauch zu sitzen kam. Es geschah wie aus Reflex und meine Gedanken schienen nicht mehr mir zu gehören.
Ich beugte mich zu ihm hinunter und fing an ihn zu küssen, biss ihm in die Unterlippe und grinste mit geschlossenen Augen, als ich einen leicht metallischen Geschmack im Mund hatte. Mein Mund fuhr zu seinem Hals und markierte dort sein Revier mit einem Fleck, ehe ich weiter herabwanderte zum Schlüsselbein..
avatar
Nuka
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20

http://soulrain.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Jan 10, 2013 6:54 pm

Ayaka

In dem Haus in dem er mit Akito pennte? Waren die zusammengezogen? Aber wieso? Irgendwie verstand ich gerade wirklich kaum etwas von dem er da redete. Überhaupt verstand ich das mit den Schatten noch nicht so ganz. Wie konnte der denn da einfach so da sein? Und wieso verband er sich dann einfach so mit Sirius Waffe? Ich hatte gedacht die wären schon mit etwas verbunden und gingen dann durch berührung über... Und was waren das für Typs die ein Schatten geben konnte? 'Wie schneide ich meinem Konkurenten am besten den Hals durch? Oder etwa Feuer legen spezial, fackeln sie noch heute die ganze Stadt ab, dauert nicht lang und ist kostenlos? Unsicher starrte ich Sirius an und zog meine Hand weg, nicht weil ich ihn nicht gewollt hätte, aber irgendwie konnte ich mich noch nicht so recht an den Gedanken gewöhnen das er jetzt auch einen Schatten hatte. "Ist schon ok... Danke für deine Offenheit, aber ich geh jetzt lieber ins Bett und schlaf da eine Runde drüber, ok?", meinte ich mit entschuldigendem Blick und stand auf. Hoffentlich hatte ich mich bis morgen an den Gedanken gewöhnt und hoffentlich lernte ich schnell mit all dem umzugehen. Ob jetzt jemals wieder alles zum alten werden würde? Immerhin hatte sich die Situation komplett geändert und auch wenn ich gestern noch ein wenig Hoffnung gehegt hatte so war diese nun weitesgehend zerstreut worden.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Do Jan 10, 2013 8:32 pm

Sirius

Mh, das war wohl nicht gut gelaufen. Naja, vielleicht erinnerte sie sich trotzdem noch an alles morgen früh, denn ansonsten wäre wohl endgültig alles verloren. Nachdenklich nickte ich und wünschte ihr dennoch eine gute Nacht, ehe ich mich daran machte, einen Meisterplan zu überlegen, wie ich Ayaka meine Liebe beweisen konnte. Leise holte ich alles, was ich brauchte und setzte mich dann in die Küche und fing an zu basteln. Ich hatte mir schon etwas für morgen überlegt, ein kleines Geschenk. Für die nächsten Tagen auch schon, hoffentlich gefiel es ihr wirklich und sie würde mir nicht völlig den Hals dafür umdrehen, bei ihr wusste ich das nie so genau. Ich brauchte eine halbe Ewigkeit, bis ich endlich die Karte fertig gebastelt hatte. Dabei hatte ich fünf Mal von vorne angefangen, da sie mir nicht so gefallen hatte. Jedenfalls war ich jetzt endlich fertig. Es war eigentlich eine recht simpler Gedanke dahinter, ich wollte mit Ayaka etwas unternehmen, sie durfte sich etwas aussuchen und ich würde sie einladen. Ich bastelte noch das Geschenk für morgen, ehe ich mich zu Ayaka ins Schlafzimmer schlich und das Geschenk so drapierte, dass sie es sehen musste. Schließlich setzte ich mich wieder in die Ecke des Flures und unterhielt mich in Gedanken mit Grasida über alles. Sie behandelte mich echt wie ihr Kind, was einerseits echt entspannend, aber auch ein wenig nervig war, aber momentan half sie mir wirklich mehr als nur. Hoffentlich bestand wirklich noch Hoffnung für mich und Ayaka, so wie Grasida mir es immer wieder einredete.


Lazar

Was hatte Yoichi denn nun? Ich war überrascht über seine plötzliche Aktivität, genoss es aber dennoch. Ob er mich endlich mal nehmen würde? Ich war mir noch nicht sicher, gab mich aber unseren Spiel vollends hin. Als er mir dann allerdings so nahe kam und schließlich in meine Lippe biss, war ich völlig verwirrt. Es tat ziemlich weh und schon bald schmeckte ich Eisen. Er hatte mir die Lippe so kaputt gebissen? Ich war völlig verwirrt, blieb einfach flach liegen und wartete ab, was passieren würde. Ob er doch wirklich SM-Fanatiker war? Und es jetzt an mir auslebte? Egal, ich war gespannt, was kommen würde und gab mich allem hin. Immerhin hatte ich ja angefangen und ich wollte es ja auch, was immer auch kam. Er war ja sonst auch nicht so aktiv, also würde ich ihn bestimmt nicht stoppen, denn vielleicht nahm er mich wirklich nochmal und dass wollte ich auch endlich mal erleben. So viele Dinge wollte ich noch mit meinem Yoichi erleben und sowieso war alles toll, seine Berührungen, seine Anwesenheit, einfach alles.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Do Jan 10, 2013 8:47 pm

Akito

Nachdem ich, oder wohl eher Sczcerbiec Sirius ein wenig aufgeklärt hatte, kehrte ich in 'mein' Häusschen zurück. Ob der Junge heut nochmal wiederkommen würde? Falls ja konnte er helfen aufputzen, denn das Eis an den Wänden hatte, wegen des Feuers im Kamin, bereits angefangen wieder zu tauen und lief nun auf den Boden, wo es auf keinen Fall einfach so bleiben konnte, denn sonst würden die Dielen durchweichen und möglicherweise das schimmeln anfangen. Mit einem leisen seufzen fing ich also das aufwischen an, nachdem ich das Feuer wieder richtig entfacht hatte. Hier drinnen war es richtig kalt geworden während ich draußen gewesen war. Wieso musste hier auch ausgerechnet ein Eis und Wasser-Schatten auftauchen? Hätte es nicht Dampf, Blitz, Donner oder sonst was sein können? Nein natürlich nicht, bei meinem Glück war es natürlich wieder Wasser und Eis. Leise vor mich hin grummelns wischte ich soweit auf wie das Eis schon abgetaut war und verteilte dann die Decken, die ich entberen konnte, so an den Wänden das Tauwasser darauf fließen und dann aufgesogen werden würde, bevor ich mich vor dem Kamin niederlies und versuchte ein wenig zu entspannen und auch zu schlafen. Später würde ich dann noch den Brief an Rin schreiben müssen, allerdings hatte das schon noch ein wenig Zeit, so redete ich mir das zumindest ein.

Ayaka ist schlafen gegangen
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten