Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 39 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Dez 28, 2012 9:06 pm

Rin

In der Zeit, wo Akito nicht da war, beobachtete ich größtenteils schweigend und wie in Trance das Fenster, welches immer mehr zuschneite. Irgendwann kam eine Schwester, die mein leereres Tablett mitnahm und mir etwas zu trinken hinstellte, dann ging sie wieder. Schließlich kam allerdings auch Akito dann wieder mit meinen Klamotten. Freudestrahlend sah ich ihn an und hätte ihn, wenn ich denn laufen könnte, umarmt und angesprungen. Aber da dem nicht so war, lächelte ich ihn einfach nur richtig begeistert und glücklich an, auch wenn sein Anbild in Koikos Lieblingskleidung nicht gerade schön war, das ignorierte ich allerdings. "Vielen Dank, du bist echt supi", meinte ich begeistert und wechselte meinen bisherigen normalen Pulli gegen einen der Flauschpullis, den Akito mitgebracht hatte. Das Akito dabei für einen Moment mich nur noch in BH sehen konnte, war mir erstens nicht bewusst und zweitens ein Flauschpulli auch wert, denn die Teile waren einfach nur top. So kuschelig und warm und einfach nur toll, bunt waren sie auch noch. So ähnlich wie die Socken, aber als Pulliart noch viel viel besser. Vollkommen zufrieden grinste ich Akito dann an und zupfte dabei unbewusst ein wenig an dem Fell meines Teddys herum. Ansonsten hätte ich vermutlich gerade angefangen am Ring zu drehen. Aber irgendwie war ich so voller Tatendrang und glücklich gerade darüber, dass jemand da war und ich sitzen durfte und meinen Flauschpulli hatte.

Sirius nickt, räumt alles weg und setzt sich leise zurück zu Ayaka.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Dez 28, 2012 9:24 pm

Akito

Zufrieden lächelte ich zurück und reichte Rin ihr Zeug, welches sie auch gleich durchwühlte, dann einen flauschigen Pulli hervorzog und anfing sich auszuziehen. Obwohl ich eigentlich hatte wegsehen wollen, schaffte ich es nicht den Blick abzuwenden und bekam stattdessen ganz große Augen. Man konnte deutlich ihre Rippen sehen und man sah richtig deutlich wie dünn sie geworden war und auch der Sprung hatte ein paar Spuren hinterlassen, doch dennoch war sie einfach nur wunderschön. Dann hatte sie allerdings leider auch schon den anderen Pulli an und ich konnte sie nicht länger bespannen. Wobei es ja gar kein wirkliches spannen war, was fing sie denn auch an sich vor mir auszuziehen? Ich konnte doch eigentlich gar nichts dafür, das ich das jetzt alles gesehen hatte! "Ach das weiß ich doch", meinte ich und grinste verschlagen als sie meinte das ich ja so toll sei. Inzwischen fing Rin damit an, an ihrem Teddy herum zu zupfen, was wahrscheinlich irgendwie ein ersatz dafür sein sollte, das sie nicht am Ring herum drehte. "Hast du den Arzt denn überhaupt schon auf unsere Idee angesprochen?",fragte ich interessiert nach, immerhin würde der ihr das nicht erlauben, solange er nicht einmal davon wusste und das wäre dann schon wirklich sehr ärgerlich wenn Rin am Schluss nichts vom Winter hatte, weil sie zu schusselig gewesen war einfach mal danach zu fragen ob sie denn eigentlich im Rollstuhl durch die Gegend gefahren werden durfte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Dez 28, 2012 9:50 pm

Rin

Ich hatte den von Koiko heut morgen gefunden und regelrecht in mich aufgesogen. Wann Akito ihn wohl bei mir platziert hatte? Jedenfalls war ich einfach nur froh von Koiko eine Antwort bekommen zu haben in seiner wunderschön geschwungenen Schrift. Sie war einfach nur toll, wundervoll anzusehen und sie stammte von meinem Koiko. Das genügte schon, um die tollste Schrift der Welt zu sein. Jedenfalls hatte ich geantwortet.
Mein Koiko,
Ich bin so unglaublich froh diesen Brief von dir bekommen zu haben. Auch bin ich froh darüber, dass es dir trotz der ganzen Situation gut geht-
hier geht alles drunter und drüber. Sirius und Ayaka haben sich richtig gestritten. So dämlich eigentlich, sie hätten das echt umgehen können, aber nein, sie haben sich richtig gezofft und sich dann auch noch getrennt. Sirius ist dann abgehauen und hat seitdem irgendwie ein paar Probleme mit seiner Figur, Ayaka wurde von Samuel abgefüllt und hat dann mit ihm geschlafen. Am besten war aber, wie Sirius meinte, Ayaka hätte ihn mit meinem Bruder betrogen und Ayaka ihn daraufhin anlog, dass sie mit dir geschlafen hätte. Jetzt scheinen sie sich aber zu vertragen, hoffentlich wird das auch was, sie passen so gut zusammen und haben ja sonst auch nie gestritten.
Ich kann das schon verstehen, dass du mir vorher nichts gesagt hast, aber trotzdem ist das so verdammt hart. Ich vermisse dich. Hoffentlich bist du Weihnachten wieder bei mir. Ich will Weihnachten nicht ohne dich verbringen, am liebsten will ich überhaupt keine Zeit mehr ohne dich verbringen, auch wenn ich es jetzt muss, zu unser beider Sicherheit. Akito ist ganz ok, nur irgendwie.. Er erinnert mich so an dich. Er hat so eine Aura, wie ich sie sonst nur bei dir gespürt hatte. Ich fühle mich bei dir so beschützt, wohl und geliebt und irgendwie hat er auch sowas an sich. Vermutlich bilde ich mir das wirklich nur ein, aber seltsam ist es trotzdem. Gestern Nacht bist du mir in meinem Traum begegnet. Du warst mir wieder so nah, bist durch meine Haare gefahren und meintest, dass ich schön so bin, wie ich bin und jeder der mich so nicht mag, mich nicht verdient hat, danach hast du voll süß gelächelt. Auch wenn es nur ein dämlicher Traum war, es war einfach nur wundervoll dich zu 'sehen' und mit dir zu 'sprechen'. Ich freue mich schon unendlich auf den Tag, wenn du auch wieder in real vor mir stehst.
Te amo, deine Rin

Den Brief hatte ich dann schön verpackt und wollte ihn gleich Akito geben. Dieser sprach mich dann auch auf den Arzt an, ob ich ihn gefragt hätte. Ich nickte. "Hab ich, er meinte, wenn meine Werte stabil bleiben und ich auch keine Schmerzen hab, wenn ich länger sitze, dürfte ich morgen für vielleicht eine Stunde in die Cafeteria, raus noch nicht gleich. Auch sollte ich nicht gleich 3 Stunden weg, sondern langsam steigern und immer gucken, dass es mir wirklich dabei gut geht und es nicht schmerzt", erzählte ich ihm dann. Solange ich auch nur ein paar Minuten aus diesem Zimmer durfte, war alles in Ordnung. Bald dürfte ich auch wieder auf Klo gehen. Oder so in der Art, auch einen Toilettenstuhl. Aber alles besser, als in irgendwelche Schalen sich zu entleeren. Schließlich wühlte ich den Brief hervor. "Magst du den Koiko geben?", bat ich dann und lächelte Akito freudig an.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Dez 28, 2012 10:14 pm

Akito

Ich lächelte Rin einfach nur zufrieden an, während in meinem Hirn noch immer das Bild von ihr im BH herumspukte. Wie sollte ich das da nur wieder herausbekommen so schnell? Wahrscheinlich würde ich es gar nicht erst schaffen. "Ach, Cafeteria ist doch auch schon gut, zumindest was anderes als immer nur hier im Bett zu liegen", meinte ich schulterzuckend und setzte mich auf den besucherstuhl da ich langsam nicht mehr länger stehen konnte. Wirklich lange hielt ich mich dort allerdings nicht auf, denn plötzlich wühlte Rin einen Umschlag hervor den ich ihr sofort abnahm. "Habe ich denn eine andere wahl?", fragte ich mit ironischem Unterton nach, da ich befürchtete das sie mir den Kopf abreißen würde wenn ich jetzt einfach nein gesagt hätte oder sowas, zumindets wenn ich es so gesagt hätte, das sie meinen hätte können das ich es ernst meinte. Dazu machte es mich ja auch glücklich wenn sie zufrieden war. "Es kann aber ein wenig dauern durch das Wetter und weil ich meine Arbeit auch nicht einstellen darf und die verschiedenen anderen Probleme lassen sich ja auch nicht einfach so abschallten", fügte ich noch entschuldigend hinzu. Dafür konnte ich Rin ja besuchen und ihr so gesellschaft leisten, das passte ihr schließlich auch ganz gut und ich fand das auch viel besser als Briefe zu schreiben.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Nuka am Fr Dez 28, 2012 10:20 pm

Yoichi

Lazar hatte offenbar keine Probleme hier in der Öffentlichkeit schräg angesehen zu werden. Ich eigentlich auch nicht, aber wenn er so spontan auf mich zukam und mich küsste, wie sollte ich denn da reagieren? Man konnte ja wohl kaum in der Öffentlichkeit miteinander herummachen.. obwohl gut, wir hatten uns ja auch noch nie die Kleidung vom Leib gerissen und direkt auf der Straße angefangen.. Dinge zu tun, die unter 'Erregung öffentlichen Ärgernisses' fallen würden. Ich lächelte, als er mir erzählte, dass alles in Ordnung war bei ihm. Es freute mich, dass es ihm gut ging.
Seine Nähe tat mir gut. Er nahm meine Hand und ich folgte ihm zum nächstgelegenen Laden.
"Was für einen Baum willst du denn? Groß? Klein?", fragte ich ihn dann aufgeregt. Es würde sicherlich viel Spaß machen, ihn zu dekorieren.. wenn man erst mal Lichterketten auseinander gebracht hatte..
avatar
Nuka
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20

http://soulrain.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Dez 28, 2012 10:36 pm

Rin

Ich seufzte glücklich. "Eben, es ist echt alles spannender und besser als dieses Zimmer", grinste ich dann. Selbst wenn ich mit dem Bett zu Untersuchungen gebracht wurde empfand ich das spannender als hier herum zu liegen. Dieses Zimmer war aber auch einfach nur kahl und auf Dauer extrem langweilig. Akito nahm den Brief sofort und antwortete mir mit ironischem Unterton, das hörte. So grinste ich ihn einfach nur freudig an. Ein Glück hatte ich zumindest ihn, der irgendwie Kontakt zu meinem Koiko hatte. Ohne Akito wäre ich vollkommen aufgeschmissen, denn ich traute es Akito auch nicht zu, dass er mich irgendwie anlügen würde, wenn Koiko etwas passiert wäre oder so in der Art. "Ist schon in Ordnung, ich bin froh überhaupt einen zu haben, der Kontakt zu meinem Koiko hat", lächelte ich ihn dann an. Achja, ich wahr wirklich froh, ihn zu haben, ansonsten wäre ich jetzt tot, egal was gekommen wäre. Und mein Bruder auch, also war ich gleich doppelt froh ihn zu haben. Lazar hatte den Tod nicht verdient, er hatte sich so verändert und war einfach nur einer tollsten Menschen der Welt. Wahrscheinlich war er es auch, weil er mein Bruder war, aber das war mir doch egal. Lazar war toll und damit Punkt. Ob Akito eigentlich Weihnachten mit uns oder zumindest den anderen verbringen würde, wenn er dann noch da war? Aber vielleicht schaffte er es ja auch, die Feinde vorher schon zu erledigen und dann kam mein Koiko wieder. Hoffen durfte man ja noch und vielleicht war es ja wirklich so? Vielleicht durfte ich ja auch nach Hause? Ich hoffte es einfach mal, denn Weihnachten ohne jemanden und vor allem ohne Koiko in diesem Zimmer wäre so ziemlich das schlimmste, was passieren konnte.


Lazar

Ich lächelte freudig, als wir ankamen und mich Yoichi aufgeregt fragte, was ich denn für einen Baum suchte. "Einen größeren, der sieht sonst so extrem mickrig aus bei den hohen Decken", antwortete ich ihm dann lächelnd und begab mich auch gleich auf die Suche nach einem passenden Baum. Wenn wir den endlich zu Hause hatten, würde ich erstmal eine Pause einlegen müssen, das merkte ich jetzt schon. Aber kein Ding, damit musste ich rechnen und das war auch vollkommen in Ordnung. Wenn ich meinen Körper schon so stresste, dann verdiente er sich auch eine Pause und dort konnte ich mich ja schon mal nützlich machen und Lichterketten entwirren oder so in der Art, das war ja nicht sonderlich schwer und verlangte auch keine große körperliche Aktivität. Nach einigem Suchen hatte ich ein eigentlich recht schönes Exemplar gefunden, allerdings war er oben ein wenig karl, dafür unten buschig. "Wie findest du den?", fragte ich meinen Freund dann interessiert.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Dez 28, 2012 11:01 pm

Akito

"Naja, vielleicht ist das Zimmer ja schöner wenn du dir ein paar Blumen herstellst?", überlegte ich laut und blickte mich in dem trostlosen raum um. Was mussten Krankenzimmer auch immer so hässlich, steril und langweilig sein? Wenn sie mich nicht hätte, wüsste Rin wohl auch nichts davon das Koiko nicht tot war, aber darauf musste ich ja nun nicht herumtrampeln, zumal sie sonst nur sauer werden könnte wenn ich Pech hatte. "Ich könnte dir welche in der Stadt besorgen, ganz tolle und viele. Und vielleicht sonst noch irgendwelche Dekosachen..., wobei, nein dann killt mich der Arzt. Mehr als Blumen und vielleicht noch einen Fotorahmen wirst du wohl nicht aufstellen dürfen.", sinnierte ich vor mich hin und versuchte vor meinem geistigen Auge den Raum ein wenig zu gestalten, doch wirklich schön konnte man ihn einfach nicht machen, zumindest nicht wenn man sich dabei dennoch noch an die Regeln des Krankenhauses halten wollte. Und dazu sollte das hier ja auch kein Umbau werden sondern nur ein kleiner Versuch das Zimmer schöner zu machen. Dazu war ich einfach viel zu unkreativ um mir etwas wirklich gutes zu überlegen, das war eher etwas für eine weibliche Person um das zu entscheiden oder... nein ich sollte nicht immer so über den armen Lazar herziehen, der dachte wahrscheinlich auch wie ein männliches Wesen, auch wenn es mir wirklich schwer fiel ihn auch als ein solches zu sehen... oder zumindest so richtig als ein solches zu sehen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Dez 28, 2012 11:16 pm

Rin

Ich überlegte einen Moment, als Akito Blumen erwähnte. Wollte ich Blumen hier haben? Eigentlich ging es sogar, das Zimmer war scheiße und würde es vermutlich auch immer bleiben, ob nun mit Blumen oder nicht. Aber Fotorahmen klang gut. Sehr gut, dann würde Koikos Bild mit Emil auch nicht zerknicken. "Blumen nicht unbedingt, aber ein Fotorahmen wäre toll, für das Bild, was du mir gegeben hast von Koiko und Emil, ich hatte zu Hause keinen und ich will nicht, dass das Bild zerknickt", erzählte ich dann. Wenn das Bild auch nur einen Knick oder Kratzer bekommen würde, ich würde vollkommen ausrasten, momentan war das Bild, der Ring, der Teddy und seine Briefe das einzige, dass mich an meinen Koiko erinnerten und das war einfach zu wenig für mich. Viel zu wenig für mich. Wenn Akito mir aber einen Bilderrahmen besorgen konnte, dann würde ich zumindest wissen, dass mein Bild gut aufgehoben war und ich konnte es immer angucken. Das klang doch super. "Ich will dich jetzt aber auch nicht immer durch diesen Schneesturm schicken, tut mir leid, wenn du so viel für mich machen musst", meinte ich dann leicht betrübt, als mir auffiel, wie viel ich Akito doch eigentlich nur hin und her schickte. Er war doch nicht mein Sklave oder soetwas in der Art, überhaupt nicht. Und trotzdem war er nur am Laufen für mich. Er kam morgens schon hierher, er holte mir meine Kleidung. Ich war echt froh ihn grad zu haben und hoffte, dass ich ihn nicht zu sehr belastete oder ihm auf die Nerven ging.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Dez 28, 2012 11:27 pm

Akito

Sie wollte also keine Blumen? Schade eigentlich, ich hätte ihr nur zu gerne welche besorgt, doch wenn sie nicht wollte, dann eben nicht. Wenigstens konnte ich ihr mit dem Bilderrahmen eine Freude machen. "Da hast du recht, es wäre wirklich schade um das Bild, wo es doch das einzig schöne von ihm ist. Wie soll der Bilderrahmen denn aussehen? Schwebt dir irgend eine bestimmte Form vor? Oder irgendeine Farbe?", fragte ich interessiert nach und hoffte das ich mir das auch würde merken können bis ich in der Stadt war, nicht das ich dann das falsche mitbrachte. Wirklich süß wie Rin sich plötzlich dafür entschuldigte das sie mich so viel durch die gegend schickte. "Ach keine Angst, das ist schon ok, ich mache das wirklich gerne für dich, du kannst hier schließlich nicht weg und ich hab zwei gesunde Beine", versuchte ich ihre Bedenken zu zerstreuen. Das mit den Beinen stimmte ja auch, das meine Hüfte dafür sehr in mitleidenschaft gezogen war im Moment musste man ja nicht dazusagen. Dazu war sie bestimmt der Meinung das es schon nicht mehr wehtat und eigentlich sollte es das ja auch nicht. Ob sich die Wunde vielleicht entzündet hatte? Obwohl ich es im Krankenhaus hatte behandeln lassen? Eher unwahrscheinlich, aber es konnte ja passieren, daher sollte ich vielelicht mal einen Arzt kontaktieren und den das mal ansehen lassen wenn es nächste Woche immernoch so schmerzte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Dez 28, 2012 11:39 pm

Rin

Er wollte mir tatsächlich einen Bilderrahmen holen gehen! Wie ich mich innerlich bereits freute wie so ein kleines Kind, wirklich schlimm, aber immerhin war es so besser wie damals, nachdem ich wieder aufgewacht bin und nur die Decke angestarrt hatte. Wenn mir Akito damals nichts von Koiko erzählt hätte, würde ich wahrscheinlich hier immernoch liegen, nur mittlerweile im Koma oder so in der Art. Wie ich wohl solange diese dämliche Decke anstarren hätte können? Keine Ahnung, damit musste ich mich ja auch nicht weiter mit befassen. Schließlich fragte mich Akito, was ich denn für einen Rahmen wollte. Ja, was wollte ich denn eigentlich? Ich überlegte einen Moment lang, ob ich irgendetwas buntes oder so wollte. Aber dieses Bild sollte seine Aufmerksamkeit auf den Personen haben und nicht auf das, was außen herum war. "Irgendetwas ganz schlichtes", antwortete ich Akito deshalb und lächelte ihn an. Ich wollte nicht von pinken Sternen oder so abgelenkt werden, wenn ich das Bild ansah, sondern meinen Koiko und seinen besten Freund angucken, mehr wollte ich nicht. Als Akito dann noch meinte, dass es nicht so schlimm war, wenn ich ihn so viel hin und her schickte, lächelte ich begeistert. "Ok, aber wenn ich dich zu viel hin und her schicke oder so, sagst du bescheid?", meinte ich dann und überlegte, ob Akito gleich noch etwas mitbringen könnte. "Kannst du vielleicht auch einen Erdbeermilchshake mitbringen?", bat ich dann. Ich hatte schon ein paar Tage lang nichts dergleichen zu mir genommen und verspürte jetzt einen Drang wieder Erdbeeren zu mir zu nehmen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Dez 28, 2012 11:52 pm

Akito

Etwas ganz schlichtes? Was sollte das denn jetzt schon wieder heißen? Woher sollte ich denn wissen was in Rins Augen als 'ganz schlicht' durchging? "Ganz schlicht also? Ok, ich werde schaun was sich machen lässt.", seufzte ich und grinste sie an. "Werde ich machen, aber das mit dem Milchshake... ich kann dir nicht versprechen das ich einen bekomme, weil ich weiß nicht ob die jtzt, also bei dem Schnee überhaupt noch angeboten werden", fügte ich noch hinzu und verlies dann das Zimmer. Wo gab es Bilderrahmen denn überhaupt hier in der Stadt? War ja schließlich nicht so das ich solches Zeugs täglich kaufen ging. Schlussendlich und nach einigem suchen landete ich in einer Drogerie. Inzwischen hatte ich wirklich kaum noch Lust noch irgendwo hin zu laufen denn meine Seite fühlte sich an als würde sie in Flammen stehen und mich einfach nur quälen wollen. Dennoch schaffte ich es irgendwie ein freundliches Lächeln auf meine Lippen zu zaubern und eine Angestellte nach Bilderrahmen zu fragen und die hatte wirklich was anzubieten. Nur leider nicht nur drei verschiedene, wie ich gehofft hatte, sondern gefühlte tausend. Nach langwierigen Erklärungen von wegen 'Das Auge des Betrachters soll auf das Bild gelenkt werden nicht auf den Ramen', bekam ich endlich was ich wollte. Es war ein schlichtes, schwarzes Modell das nicht die geringsten Verzierungen aufwies und selbst die Größe dürfte in etwa passen. Überglücklich verlies ich den Laden und machte mich nun auf die Suche nach einem Milchshake der Sorte Erdbeer.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Dez 29, 2012 12:01 am

Rin

Ich war einfach nur froh, dass Akito sich so um mich kümmerte. Es war super, ihn zu haben, er war wirklich ein freundlicher Kerl. Hatte ich am Anfang überhaupt nicht erwartet. Wir hatten uns auch eigentlich gar nicht so richtig verstanden. Als ich daran so dachte, fiel mir ein, wie Koiko und ich uns überhaupt kennen gelernt hatte. Er war so sauer auf mich und Yoichi gewesen, anfangs hatte ich nicht mal gewusst, dass er der Leiter der Schule war. Irgendwie hatte ich ihn auch teilweise ignoriert, aber irgendwie war er immer wieder dagewesen. Und dann kam ja diese Verliebtheitsphase in Yoichi. Was wohl passiert wäre, wenn wir damals zusammen gekommen wären? Aber so war es eindeutig besser, wie es jetzt war. Dann kam ja auch schon diese Kellerszene und der Kuss am See. Der war einfach wundervoll gewesen. Doch irgendwie so richtig ein Paar waren wir damals noch nicht gewesen, hatten weniger Zeit miteinander verbracht und all sowas. Das war heute anders, heute kennen wir uns und lieben wir uns und das alles schon seit bald 2 Jahren... Wie schnell die Zeit vergangen war... Glücklich starrte ich gegen das nun mittlerweile völlig weiße Fenster und entspannte mich vollkommen, denn ein Glück blieb mir der Großteil unserer Streitereien in meinen Erinnerungen erspart und ich sah auch wirklich wunderschöne Zeiten mit meinem Koiko zurück. Unsere Liebe war schon interessiert, jedenfalls hat sie sich in mir erst richtig entwickelt, damals hab ich Koiko nicht mal annähernd so sehr geliebt wie heute. Aber ich bereute es auch nicht, das war mein Koiko und es würde mein Koiko bleiben.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Dez 29, 2012 12:18 am

Akito

Warum nahm ich das alles nochmal auf mich? Nur damit Rin nicht gelangweilt war? Inzwischen war ich doch wieder genervt und der Lichtblick von vorhin wieder völlig vergessen. Dazu kam noch das ich die ganze Zeit aufmerksam bleiben musste, aufgrund des Mordauftrages gegen mich und Lazar. Es wäre wirklich besser den Verursacher des ganzen möglichst schnell auszuschalten damit ich endlich wieder meine Ruhe hatte. Wie kam Rin eigentlich auf die Idee Erbeern im Winter haben zu wollen? Das war so... hirnrissig! Es verging noch eine ganze Weile bis ich dann beschloss nicht mehr weiter zu suchen. Angestrengt humpelte ich zurück zum Krankenhaus und machte mich dort sofort auf zu Rins Zimmer. Kaum dort angekommen lies ich mich erstmal auf den Stuhl sacken und presste mir die Hand gegen die Seite, was den Schmerz zwar nicht erträglicher werden lies, doch zumindest bildete ich mir das ein. Nachdem ich kurz durchgeatmet hatte, stand ich wieder auf und überreichte Rin den Bilderrahmen. "Milchshake lässt sich in dieser Jahreszeit nicht mehr auftreiben, zumindest nicht wenn man ihn nicht selbst macht, aber davon hab ich keine Ahnung, da musste Lazar fragen.", entschuldigte ich mich bedauernd. Vielleicht konnte der ihr ja Erdbeereis kaufen, das mit Milch in nen Mixer haun und fertig. Sie konnte ihn ja zumindets mal danach fragen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Dez 29, 2012 12:48 am

Rin

Er schien ziemlich fertig zu sein. Ok, heute würde ich ihn nach nichts mehr fragen, nach überhaupt nichts mehr. Ich sah wieder zu Akito, sobald dieser den Raum betrat. Seine Hüfte tat anscheinend mehr weh als er zugeben mochte. Noch so einer, der seine Schmerzen nicht zugab. Hatten das alle Männer gleich? Anscheinend schon, aber nunja, war wohl nicht zu ändern. "Ist nicht schlimm, vielen Dank für deine Mühe", antwortete ich ihm lächelnd und nahm dann den Bilderrahmen. Er war genau das, was ich gesucht hatte. Überhaupt nicht auffällig oder die Aufmerksamkeit auf sich ziehend. "Genau so einen hab ich gesucht!", freute ich mich dann, ehe ich das Bild vorsichtig in den Rahmen packte. Das erwies sich schwerer als gedacht, denn ich wollte das Bild gerade unter das Glas legen, war aber anfangs ein wenig zu dämlich dazu. Schließlich passte jedoch alles und ich stellte freudestrahlend das Bild auf meinen Nachtschrank, ehe ich etwas trank. Eine freundliche Krankenschwester hatte extra etwas mehr zu trinken und noch extra Gläser hingestellt, da sie mitbekommen hatte, dass immer mehr als nur einen hier war. "Schneit es draußen eigentlich immer noch so doll?", fragte ich Akito dann interessiert. Geschneit hatte es ohne Zweifel, er war nass, aber ob so doll ließ sich jetzt grad nicht sagen und mein Fenster war mittlerweile auch zugeschneit. Ob die Räumdienste da überhaupt noch hinterherkamen? Und ob das Streusalz reichen würde? Vermutlich nicht und dann wäre das Geschrei wieder groß...
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Dez 29, 2012 1:05 am

Akito

Ich lächelte vorsichtig. "Gerne, aber mehr geht heut wirklich nicht. Mir tut grad alles weh", meinte ich knapp und nahm vorsichtig wieder die Hand von der Wunde, die sich davon allerdings gar nicht beeindrucken lies. "Freut mich das es der richtige ist, war gar nicht so leicht sowas zu finden und dann wollte die Verkäuferin mir erst so etwas mega kitschiges mit Herzchen dran andrehen", erzählte ich grinsend von meinen Erlebnisse, während ich ihr dabei zusah wie sie das Bild unter die Scheibe legte und dann anfing daran herum zu rutschen. Schien ja gar nicht so leicht zu sein das richtig hin zu bekommen. "Ja, ist langsam wirklich nicht mehr schön. Bei dem Wind schneit es total in die Augen und es sticht so eklig auf der Haut und überhaupt, der Schnee nervt", antwortete ich ihr mit einem leisen seufzen, bevor ich aufstand, zum fenster ging, es kurz öffnete, den Schnee von der Scheibe wischte und wieder schloss. Wirklich bringen tat das ja nichts, denn der Schnee wehte noch immer dagegen und würde es innerhalb der nächsten Stunde wieder zuschneien, doch zumindets konnte Rin jetzt für den Moment nach draußen gucken und das genügte mir. "So, besser? Wir wollen doch nicht das du gar nichts mehr von der Außenwelt mitbekommst", meinte ich zu dem Mädchen, wobei mein Blick kurz auf den Fernseher fiel der an der Decke hing. Ob dessen benutzung auch extra kostete? Sonst konnte sie sich ja auch damit Zeit vertreiben.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Dez 29, 2012 1:15 am

Rin

Ok, ich sollte ihn wirklich nicht mehr danach fragen, ob er mir heute noch etwas holen würde. War ja auch nicht so dramatisch, ich hatte ja alles hier und war glücklich und sowieso war die Welt momentan doch relativ aushaltbar. Als er von seinen Erlebnissen erzählte, musste ich lachen. "Der wäre auch bestimmt total putzig gewesen", lachte ich dann, da ich mir jetzt auch noch vorstellte, wie das wirkte, wenn Akito ein Bild von Koiko und Emil, wo die drei sich eigentlich nicht wirklich ähneln, in einem pinken Herzchenrahmen besäße. Koikos Gesicht, wenn ich ihm ein Bild von Lazar oder Sirius schenken würde in einem solchen Rahmen wäre auch der Brüller, einfach nur genial. "Das kann ich mir vorstellen, so ist das auch überhaupt nicht mehr schön, solange man dann drinnen sein kann oder es einfach nur so 'sanft' schneit ist er schön, aber so ein Wetter ist überhaupt nicht mehr schön", stimmte ich Akito dann vollkommen zu und sah nach draußen, als er den Schnee vor meinem Fenster wegmachte. Ok, das schneite wirklich heftig und nicht mal annähernd schön mehr. Ein Glück konnte ich hier eh nicht weg und musste auch bestimmt nicht mehr heraus, das wäre nämlich ziemlich ätzend. So ein Wetter mochte ich nicht, es war wie ein zu extremer Regenschauer oder so in der Art. "Viel besser, danke. Bei dem ganzen weiß hier fühle ich mich nachher noch wie im Iglu oder so", lachte ich dann. Mir tat das leid, dass er durch dieses Sauwetter sooft hindurch laufen musste wegen mir. Irgendwie musste ich mich noch revanchieren bei ihm dafür.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Nuka am Sa Dez 29, 2012 1:43 am

Yoichi

Ein Grinsen übermannte mich, als ich sah, wie er sich freute, einen Baum gefunden zu haben. "Sieht für mich sehr gut aus. Auch wenn er oben ein bisschen kahl ist.", bemerkte ich kritisch. Allerdings sah er trotz allem sehr schön aus. Ich freute mich schon ihn zu schmücken. So etwas hatte ich noch nie gemacht, aber bestimmt würde das Spaß machen.
"Dann nehmen wir den mit.", beschloss ich lächelnd und packte mit an, den Baum zu tragen.
Seltsamerweise schoss mir gerade der Gedanke durch den Kopf, wie Lazar einst versuchen wollte, Positionen zu tauschen. Anfangs fand ich diese Entscheidung von ihm.. oder besser gesagt, diese Überlegung von ihm sehr suspekt, aber bei genauerem nachdenken erkannte ich, dass man das noch nicht so festlegen konnte, wenn man es noch nie versucht hatte. Vielleicht.. sollte ich es ihm wirklich einmal vorschlagen. Das könnte zwar etwas ungewohnt sein, aber einen Versuch war es immerhin wert. Ich fragte mich nur, ob ich das konnte..
avatar
Nuka
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20

http://soulrain.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Dez 29, 2012 3:23 am

Akito

Putzig? Ich und Emil, eingekerkert zwischen lauter rosa Herzchen und das fand sie putzig? Allein die Vorstellung war schon grauenhaft und sollte sie jemals auf die Idee kommen sowas umzusetzen, würde ich ihr den Bilderrahmen klauen, das Bild wieder in einen normalen stecken und den anderen irgendwo ganz tief unten verbuddeln! "Naja, mein Geschmack war es definitiv nicht, aber da ist ja jeder unterschiedlich", meinte ich allerdings nur schulterzuckend dazu und verzog mich wieder auf den Stuhl. "Bei dem ganzen Schnee darf ich nacher noch wieder zurück ins Hotel laufen, am besten wenn es dann auch noch dunkel ist... nein ich mag ihn auch nicht. Absolut nicht. Dazu schneot das Gebäude da auch schon halb ein und die Heizung macht auch nicht ganz was sie soll, zumindest war es gestern ziemlich kalt im Zimmer, obwohl ich eine Decke hatte. Wobei, natürlich wäre es auch möglich, das ich einfach viel zu kälte empfindlich bin, denn Tanathan oder die anderen beiden haben sich noch nicht bei mir beschwert", kommentierte ich niedergeschlagen. Zum Glück war es wenigstens hier im Krankenhaus schön warm. "Weißt du eigentlich gerade zufällig was das Gebäude hier für ein Dach hat? Nicht das es noch einstürzt wegen zu viel Schnee oder sowas, soll ja schon öfters mal bei anderen Häusern vorgekommen sein", fragte ich interessiert nach als mir ein Bericht zu einem solchen Unglück einfiel, das sich irgendwann in den letzten Jahren ereignet hatte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Dez 29, 2012 11:10 am

Rin

Ich grinste ihn an. Er war ja auch kein Mädchen, sondern ein männlicher Mann. Bei so extrem schwulen Männern konnte ich mir das auch noch gerade so vorstellen, ein Glück gehörten Lazar und Yoichi nicht dazu. Ich würde denen vermutlich beiden eine Scheuern, wenn die mit so Zeug anfangen würden, das passte nicht zu ihnen, zu meinem Bruder schon mal gar nicht. Konnte man eigentlich so plötzlich schwul werden? Immerhin hatte er vorher auch schon einige Freundinnen gehabt, aber noch nie einen Mann. Oder ich hatte es nie mitbekommen, aber da ich früher an Lazars klebte wie eine Klette, hätte ich es eigentlich müssen. Egal, Yoichi war super in Ordnung und mein Bruder war auch noch nie so extrem glücklich mit irgendjemanden gewesen, von daher war es auch vollkommen ok. "Mh, selbst wenn ihnen kalt wäre, glaube ich nicht, dass sie sich beschweren würden. Sie sind vermutlich nur heilfroh jetzt nicht draußen sein zu müssen und überhaupt irgendein Dach über dem Kopf haben", mutmaßte ich in Sachen Tanathan und Co. Wenn die armen Kleinen jetzt draußen leben müssten, das konnte ich mir beim besten Willen einfach nicht vorstellen. Sie wären mit Sicherheit schon halbtot und komplett eingeeist. Ein Glück waren sie mit zu uns gekommen und hatten ein wenig Wärme. "Öh.... Das hier müsste der alte Neubau sein, glaub ich, dann wäre das ein Flachdach... Der Neubau hat Flachdach für die Hubschrauber und sonst Spitzdach, der Altbau nur Spitzdach... Na hoffentlich ist das Dach gut gewartet, ist ja auch nicht mehr das jüngste", antwortete ich ihm dann nachdenklich. Das fehlte jetzt auch noch, dass das Dach einstürzen würde. Bloß nicht.


Lazar

Ich lächelte erfreut darüber, dass der Baum mit durfte und sich Yoichi freute wie ein Honigkuchenpferd. "Hast recht, aber da kann man dann schön irgendwelche Figuren platzieren", sinnierte ich bereits, als Yoichi auch schon meinte, dass wir diesen Baum mitnehmen würden. Glücklich ging ich mit der großen Tanne und meinem Freund zur Kasse, wo wir die Pflanze noch in einen Sack packen ließen und ich schließlich bezahlte. Dann machten wir uns zurück auf den Heimweg, welcher sich als deutlich schwierig gestaltete als gedacht, zum einen war der Baum nicht unbedingt klein, zum anderen da es tierisch stürmte und schneite und Schneeverwehungen waren. Verdammtes Wetter, dass war doch wirklich nicht mehr schön! Jedenfalls würde es so ziemlich lange dauern, bis wir endlich zu Hause waren und danach bräuchte ich gewiss eine längere Pause, dass wusste ich jetzt schon. Ein Glück waren die Weihnachtssachen noch oben in der Abstellkammer und nicht im Keller, ansonsten hätte die irgendwer suchen müssen, da ich merkte, wie sich ein übles Ziehen in meinem Körper ausbreitete und ähnliche Ermüdungsanzeichen auftraten wie gestern bei Ayaka.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Dez 29, 2012 12:38 pm

Akito

Meinte sie das? Wahrscheinlich hatte sie da recht, immerhin war es nun wirklich überall besser als draußen und zur Not konnten sie sich ja in die ganzen Decken einwickeln die in dem Zimmer herumlagen, oder sich mehrschichtig anziehen, oder was auch immer, sie würden schon einen Weg finden um sich warm zu halten. Das sie dann meinte das Gebäude hätte ein Flachdach gefiel mir so gar nicht. Sollte es nicht regelmäßig geräumt werden, könnte davon wirklich ernsthafte Gefahr ausgehen und ich wollte nicht das meine Rin im Krankenhaus von Trümmern des Daches erschlagen wurde, oder zumindest von Trümmern der Zimmerdecke, denn das sie hier wenigstens nicht direkt unter dem Dach lag, war doch noch ein kleiner Trost, denn vielleicht würden die oberen Stockwerke ja noch ein wenig was aufhalten können... wobei das allerdings eher unwahrscheinlich war, immerhin war Boden meist nicht so stabil gebaut wie ein ganzes Dach. "Die werden sich schon darum kümmern, die wollen schließlich auch nicht das ihre Patienten von einem Dach erschlagen werden... hoffe ich zumindest", meinte ich und lächelte leicht beunruhigt, während mein Blick zum Fenster fiel. Irrte ich mich, oder war das Schneegestöber wieder ein klein wenig heftiger geworden? Vielleicht lag der Eindruck ja aber auch daran, dass das Fenster schon wieder ein Stück weit zugeschneit war und draußen sowieso alles einfach nur weiß war.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Dez 29, 2012 4:36 pm

Rin

Jetzt machte er mich mit sowas auch noch verrückt. Hoffentlich passierte wirklich nichts, bei der Menge Schnee die momentan viel und dann war es durch den Sturm und allem auch noch so ein nasser Schnee, der natürlich auch noch schwerer war als so fluffiger, flockiger Schnee. "Ich hoffe mal echt, aber andersherum ist das eine städtische Klinik und die werden sicherlich Räumdienste haben", versuchte ich dann meine eigenen Gedanken und Akitos Gedanken aus dem Weg zu räumen. Plötzlich öffnete sich die Tür und eine der Schwestern betrat den Raum, um mir dann mein Mittagessen zu bringen. Sie war ein wenig spät dran, das lag aber daran, dass ich anderes Essen bekam und dieses irgendwie immer später kam. Jedenfalls brachte sie mir eine ordentliche Portion Schweinemedaillons mit Kartoffeln und so eine komischen Soße. Zum Nachtisch gab es einen Pudding. Schweigend und flink überprüfte sie noch kurz mein Tropfzeugs und das alles, dann ging sie auch so schnell, wie sie wieder gekommen war. "Möchtest du auch etwas?", fragte ich Akito dann, da das eindeutig viel zu viel für mich alleine war. Schweigend begann ich dann zu Essen. Akito konnte meinetwegen ruhig etwas abbekommen, es war schon viel für mich, wenn ich 2 Stücken von dem Fleisch aß und Kartoffeln, da konnte er also locker selber noch 2 Stück essen. Essen wollte ich jedenfalls etwas und wenn Akito auch noch da war, dann würde ich so oder so essen, alleine schon, damit ich nicht noch dünner würde und er nicht meckern brauchte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Nuka am Sa Dez 29, 2012 6:43 pm

Yoichi

Ich lief Lazar hinterher und bemühte mich, den Baum mit ihm zu tragen, da er nicht gerade leicht und schon gar nicht klein war. Aber wir schafften es, ließen ihn 'einpacken' und Lazar bezahlte dafür, ehe wir uns auf den Weg begaben, zurück zu seiner Bar zu kommen. Es war nicht leicht, da es ziemlich stürmte und mir Schnee in die Sicht blies. Das würde alles noch sehr lange dauern, bis wir ankamen und hinzu kam, dass ich mir unheimlich Sorgen machte, wegen dem Zustand meines Freundes, immerhin war er noch immer nicht ganz heil. Was, wenn er zusammenbrach? Hilfe holen könnte ich nicht, da ich ihn ungern einschneien lassen würde, aber Baum und ihn nach Hause zu tragen würde nicht funktionieren, andererseits, ein Versuch wäre es trotz allem wert. Aber noch war es nicht so weit, dass das passieren würde, trotz allem sah ich mich immer wieder nach Lazar um, dass er mir ja nicht von den Beinen kippte. Er sah sowieso blass aus... in dem Schnee hier. "Alles in Ordnung?", fragte ich ihn besorgt.
Nach der ganzen Aktion wäre ich froh endlich in der Bar zu sein. Am besten noch ne schnelle heiße Dusche, dann auf s Sofa mit ein paar Decken und etwas warmen zu trinken...
avatar
Nuka
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20

http://soulrain.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Dez 29, 2012 8:35 pm

Akito

Wahrscheinlich hatte Rin recht und ich sollte mir wirklich nicht so einen Kopf machen. Es würde schon nichts passieren, alles würde gut werden und fertig. Das Dach würde sicherlich nicht einstürzen, nein, niemals. "Dz hast recht, es tut mir leid das ich überhaupt erst auf solch abwegige Gedanken gekommen bin.", entschuldigte ich mich leicht verlegen und lächelte vorsichtig, als eine Schwester hereingeschneit kam und Rin ihr Essen brachte. Dieses bestand aus einem fürchterlich großen Berg, etwa wie das meinige, als ich hier im Krankenhaus gewesen war. Nachdenklich starre ich den Teller an. "Nein danke, iss du mal schön auf. Oder iss zumindest was du schaffst, ich kann danna uch immernoch Restebeseitiger spielen", lehnte ich grinsend ab. Nicht das Rin hier jetzt ihre Portion an mich abschob, nein, das ging wirklich gar nicht, immerhin sollte sie doch wieder zunehmen und dazu musste sie nunmal essen. Ob ihr der Pudding nicht allerdings langsam zum Hals raushing? Wenn ich das richtig mitbekommen hatte, hatte sie bis jetzt immer Pudding als Nachspeiße bekommen und zumindest mir würde es spätestens nach dem dritten mal wirklich nicht mehr schmecken, aber vielleicht war sie in der Sache ja auch ganz anders als ich? Wünschenswert wäre es auf jeden Fall.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Sa Dez 29, 2012 8:51 pm

Rin

Dafür musste er sich doch nicht entschuldigen! Ich lächelte ihn an. "Kein Ding, dass muss dir doch nicht leidtun", antwortete ich ihm dann schulterzuckend. Mir war nicht ganz klar, wieso er sich nun dafür entschuldigte, da seine Sorgen ja eigentlich auch ganz berechtigt waren bei der Menge an Schnee die mittlerweile lag und dem Alter des Gebäudes war wahrscheinlich normalerweise schon irgendwie problematisch, allerdings glaubte ich nicht daran, dass die Stadt oder eine Intitution wie ein Krankenhaus in solchen Dingen schlampig vorging. Das wäre extrem fahrlässig und würde in diesem Falle vielleicht sogar eine Tote fordern, denn Patienten wie ich kamen ja nun überhaupt nicht weg. Als er meinte, dass ich mal erstmal anfangen sollte zu essen, starrte ich zweifelnd meinen Teller an, begann dann aber zu Essen. Nach zwei und einem winzigen Medaillon, sowie vier Kartoffeln und dem Pudding war ich sowasvon pappsatt, dass ich mich zurück lehnte und Akito anlächelte. "Willst du Restebeseitiger spielen? Ich kann jedenfalls überhaupt nicht mehr", grinste ich ihn dann an. Das war sowieso schon sehr viel mehr als das was ich ansonsten normalerweise so verputzte. Wenn ich so weiter machte, würde ich wahrscheinlich wieder zunehmen und dann wären alle glücklich. Auch ich. Das klang doch auf jeden Fall erfolgsversprechend. Leider hatte mich Akito dennoch mit seiner Aussage über das Dach ein wenig beunruhigt, auch wenn ich mir nichts anmerken ließ. Stattdessen lächelte ich freundlich durch die Gegend und freute mich schon auf die nächste Antwort von Koiko, auch wenn das dauern würde.


Lazar

Wir kamen zum Glück langsam aber beständig voran. Jedoch zehrte es unglaublich an meinen Kräften und ich hoffte, dass ich zumindest bis zur Bar durchhalten würde. Irgendwann fragte mich Yoichi, ob es mir so einigermaßen gut ging. Ich nickte leicht mit dem Kopf, was er aber vielleicht durch das Schneetreiben kaum sehen konnte und antwortete ihm, dass noch alles in Ordnung war. Ein Glück kam dann auch endlich die Bar zum Vorschein. Das war jetzt dringend nötig. Pablo war nicht da, vermutlich durch den Schnee, denn ansonsten war auch eigentlich in der Bar selbst niemand. Das interessierte mich allerdings nicht so wirklich, ich ließ die Tanne unten an der Treppe stehen und setzte mich dann erstmal hin auf die Treppe. Mir tat gefühlt alles weh und ich wusste, dass das eindeutig zu viel jetzt gewesen war. Außer Atem wartete ich darauf, dass mein Kreislauf sich beruhigte und die Schmerzen wieder gingen, vorher würde ich die Tanne zusammen mit meinem Freund niemals die Treppe hochbekommen. "Was ist das eigentlich für ein fürchterliches Wetter?", seufzte ich dann, als ich bemerkte, dass wir eigentlich komplett nass waren und ich dringend den Hof irgendwie auch noch räumen müsste. Momentan war aber auch echt alles scheiße, wenn das so weiterging musste Tanathan und die kommen und helfen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Sa Dez 29, 2012 9:11 pm

Akito

Natürlich musste es mir leidtun, denn nun hatte Rin ein Thema über das sie nachdenken konnte wenn sie mal wieder allein war und es war nicht gerade das schönste, oder angenehmste Thema. Nachdenklich sah ich Rin beim Essen zu und war froh das mein Magen nicht so laut wurde, das Rin es hätte hören können. Zum Glück schaffte Rin wirklich nicht alles zu essen, weshalb ich mir den Teller und ihr Besteck krallte. "Vielen Dank", meinte ich zufrieden und vernichtete noch die letzten Reste vom Teller. An sich liesen die Medaillons sich ganzt gut essen und auch die Soße und die Kartoffeln schmeckten wirklich ganz gut, auch wenn es an ein richtiges Restaurant noch lange nicht hinkam. Kaum das ich fertig war stellte ich das Geschirr beiseite und warf einen Blick zum Fenster. Dieses war wieder überwiegend zugeschneit und schaffte damit eine richtig finstere Atmosphäre hier im Zimmer, da kein Licht eingeschaltet war. Es war fast schon kuschlig, ob Rin das wohl auch so sah? Wahrscheinlich nicht. Am liebsten hätte ich jetzt auch ein paar Kerzen angezündet, dann wäre es fast schon romantisch und nicht mehr nur kuschlig gewesen. Nachdenklich grinste ich vor mich hin. Wann Lazar seine Schwester wohl endlich besuchen würde? Da war er endlich raus aus dem Krankenhaus und dann besuchte er sie nichtmal... die arme Rin vermisste ihn doch auch schon..
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7855
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 39 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten