Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 5 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Nov 02, 2012 2:17 pm

Samuel

Es war wirklich eine selten dämliche Idee gewesen, diesen Job hier zu wollen. Wenn ich noch Mal einen alten Bekannten fragen sollte, ob ich bei ihm arbeiten durfte, sollte mich irgendeine höhere Macht gefälligst aufhalten! Das hier war ja wirklich ein Haufen Chaos und Zerstörung. Ich hatte Lazar ein wenig ausgefragt über Koiko. Viel mehr hatte mir Lazar gleich eine Art 'Verhaltenskodex' aufgetischt. Auch wenn ich bei Typen wie Koiko normalerweise Freude dadran hatte, sie in die Weißglut zu treiben, würde ich es bei ihm nicht tun. Der Typ war mir nicht ganz geheuer und ich fragte mich, wieso Lazar sich überhaupt alles von ihm gefallen ließ. Früher hätte er schon längst die Flinte geholt und ein wenig Gehacktes zubereitet, aber anscheinend war er zum Glück lammfromm geworden. Doch so wie Lazar durchklingen ließ, war die Beziehung die er mit Rin führte nicht unbedingt das Gelbe vom Ei und so sollte ich mich auch gar nicht erst wundern, wenn nachher wieder irgendetwas war. Als ich dann nach oben gekommen war weil Lazar etwas suchte wegen dem Haus. Und als wenn Lazar in die Zukunft gesehen hätte, Rin war völlig fertig, schon regelrecht apathisch. Er brachte Rin in ihr Zimmer und kümmerte sich um sie. Ich sollte schon Mal die anderen hochholen und Timánri fragte auch schon gleich nach. "Irgendetwas schon, ich hab aber keine Ahnung was. Lazar ist bei Rin und kümmert sich um sie, er kann uns nachher sicherlich mehr erzählen", antwortete ich Timánri lächelnd und fing an wegzuräumen, was noch herumstand, beziehungsweise die Ordner in denen mein Chef etwas gesucht hatte.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Nov 02, 2012 2:56 pm

Timánri

Na super, viel gebracht hatte mir Samuels Antwort nun irgendwie ja nicht, aber er konnte ja auch nichts dafür das er nicht wusste was los war. Allerdings musste es sicherlich etwas übles gewesen sein, immerhin war Koiko nicht mehr hier und ich würde nicht freiwillig bei dem Wetter ins Freie gehen, also hatte Rin ihn entweder rausgeworfen, oder er war so sauer, dass ihm das Wetter egal geworden war. Wenigstens kümmerte sich ihr Bruder um sie. Ob ich auch was tun sollte? Wir waren schließlich Freunde... nur ich wusste doch gar nicht wie man mit sowas umging! Wieso musste dieses andere Mädchen, Ayaka oder wie sie auch immer hieß, auch gerade jetzt weg sein? Die wusste sicherlich besser was man tun konnte, wie man helfen konnte. Unruhig hin und her rutschend sah ich Samuel dabei zu wie er verschiedene Ordner wegräumte die hier und da herumlagen und zu gerne hätte ich ihm geholfen um etwas zu tun zu haben, doch wahrscheinlich hätte ich damit nur Chaos angerichtet und Lazar würde später nichts mehr wiederfinden, was sicherlich nicht in seinem Sinne stand.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Nov 02, 2012 3:19 pm

Tanathan

Sicherlich hatten Rin und Koiko gestritten. Hoffentlich war es nicht so schlimm wie letztes Mal, wo Rin einer Mumie gleich war. Dass wäre wirklich übel, aber so richtig übel. Unseren Ausflug mussten wir auch früh beenden, denn ein ziemlich großes Unwetter war aufgezogen, sodass wir schnell zurück mussten. Ein Glück kamen wir noch früh genug an, so bleiben wir zumindest trocken. Nun standen wir oben und wussten nicht so recht was los war oder was nicht los war. Marcella hatte sich sofort auf einen Sessel gesetzt und still abgewartet, Chopper war fressen gegangen. Timá schien derweil ziemlich aufgewühlt. Vorsichtig ging ich zu ihr und nahm sie in den Arm. "Das wird schon alles wieder, du kennst die beiden ja", versuchte ich sie dann aufzumuntern. Wie oft hatten sie sich schon zerstritten und wieder vertragen seitdem ich sie kannte? Es waren jedenfalls einige Male gewesen und so schlimm konnte es schon nicht sein. Jedenfalls hoffte ich das. Samuel war noch immer leicht verwirrt und setzte sich aufs Sofa, wo Chopper ausgiebig an seinen Beinen schnüffelte. Er musste sich sicherlich auch erst Mal an ihn gewöhnen. Wie es wohl Sirius und Ayaka ging? Die beiden hatten noch keine Ahnung von nichts. Hoffentlich bekam Lazar das Haus schnell genug fertig, ansonsten würde es hier wirklich eng werden, da ich vermutete, dass die Bauarbeiten sich an der Schule wieder verzögerten.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Nov 02, 2012 3:37 pm

Timánri

Ich war wirklich froh das Tanathan sich um mich kümmerte und sofort versuche startete mich zu beruhigen. "Ich hoffe..", meinte ich leise und kuschelte mich etwas enger an ihn. Was wohl diesmal der Auslöser für den Streit gewesen war? Wahrscheinlich Samuel, dabei hatte der doch sicherlich nichts getan, zumindest nicht absichtlich. Wenigstens schien er sich keine Vorwürfe zu machen, da dies auch wohl ungerechtfertigt wäre. So wie ich Koiko bisher erlebt hatte brauchte es nicht viel um ihn in die Luft gehen zu lassen. Wie lang würde es wohl dauern bis Rin und er wieder zusammen waren? Wobei, dass war mir eigentlich egal, viel wichtiger war das es Rin möglichst bald wieder besser ging. Mit einem leisen seufzen blickte ich zum Fenster. Das Rollo war gerade so herunter gelassen das man noch nach draußen sehen konnte. Das Unwetter tobte dort vor sich hin und Regen prasselte ziemlich lautstark an die Scheiben und wurde nur von dem gelegentlichen Donnern einiges Blitze übertönt. Wir hatten wirklich Glück gehabt das wir da jetzt nicht draußen waren, sondern es rechtzeitig in die Bar geschafft hatten!
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Nov 02, 2012 3:51 pm

Tanathan

Ich verfolgte Timánris Blick nach draußen. Dort tobte ein Schweinewetter sondergleichens , ein Glück waren wir schnell genug noch nach Hause gekommen. Ich sah uns schon triefendnass gegen den Sturm laufend, aber dem war ja nicht so. "Ein Glück sind wir schnell genug wieder zurückgekommen", meinte ich besorgt. Jetzt hatte es keiner verdient draußen herumlaufen zu müssen, was wohl wäre wenn wir noch immer auf der Straße lebten? Ich wollte gar nicht so genau daran denken, dass wäre richtig übel geworden, denn einen trockenen Platz zu finden der nicht unbedingt Müllcontainer hieß war teilweise verdammt schwer. Da war ich doch wirklich richtig froh, dass wir hier bei Lazar wohnen konnten. "Ein Glück müssen wir nicht draußen sein", murmelte ich dann leise und kuschelte mich leicht an Timánri, ehe ich mich dann leicht löste und aufs Sofa fallen ließ. Lazar schien derweil wohl eine längere Sitzung mit Rin zu haben, denn noch immer war er nicht wiederkommen. "Und was machen wir nun?", fragte ich dann. Konnten wir einen Film gucken? Selbst mit Timánris Sprachbarriere könnte das was werden, oder? Gab es nicht verschiedene Spracheinstellungen? Samuel wusste das sicherlich, ich hab mich ja noch nie mit solchen Sachen befasst.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Nov 02, 2012 4:14 pm

Timánri

Da sprach Tanathan nur wares. Zum Glück hatte ich in meinen Jahren auf der Straße nie ein gar so schlimmes Unwetter erlebt. Der ein oder auch andere Sturm war zwar dabei gewesen, doch so richtig ausgeartet war es nie. Plötzlich fragte Tanathan nach was wir machen könnten, doch mir wollte einfach nichts einfallen. "Warten?", meinte ich also nur vorsichtig und begann unruhig hin und her zu stromern. Lazar war noch immer nicht aufgetaucht, ob es Rin wohl so extrem schlecht ging? Sollte ich mich nicht vielleicht auch um sie kümmern? Mich überkamen richtige Gewissensbisse wegen dem ganzen. Wenigstens schien Chopper die Ruhe selbst zu sein. Dieser strolchte hier und da durch das Wohnzimmer und kümmerte sich nicht im geringsten um all die Probleme die wir gerade hatten. Mein Blick schweifte über den Fernseher und mir fiel auf das die Anzeige des Geräts daneben noch leuchtete und... Zeit zählte? Ob da ein Film lief? Schien so, aber warum war dann der Fernseher ausgeschaltet? Wie hypnotisiert starrte ich den DVD-Player an und rätselte was für ein Film da wohl laufen könnte und warum.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Nov 02, 2012 4:26 pm

Tanathan

Ich beobachtete den Hund, der anscheinend seinen Spaß dabei hatte, durch die Gegend zu laufen. Oder er war einfach nur verwirrt von unserem Getue oder eben unserem nichts Getue, zudem spürten Tiere doch die Stimmungen, demnach spürte er doch auch, wie angespannt die Lage in allem war. Erst wollte ich Timánri antworten, war dann jedoch verwirrt davon, dass sie wie hypnotisiert den Dvdplayer anstarrte. Ich wusste nicht warum sie das tat, dann jedoch viel mir auf, dass der Timer zählte. Hatten sie einen Film geguckt? Und dieser war noch dadrin und wurde weiter gezeigt? Da mischte sich Samuel ein, der vorsichtig meinte, dass Rin und Koiko noch einen Film geguckt hatten. Schließlich fragte er auch, ob er schuld an ihrem Streit sei. Ich schüttelte den Kopf und meinte, dass die beiden sowieso oft stritten und sie auch hätten anfangen können zu streiten wenn ich nach oben gegangen wäre. Jetzt aber interessiert welcher Film ließ schaltete ich den Fernseher ein. Was war das? Der Mann kam mir bekannt vor, er war auf einem Kinoplakat mal zu sehen. "Das ist Iron Man", meinte ich dann erstaunt. Leider war der Film anscheinend sogut wie vorbei. Zu gerne hätte ich ihn mal komplett gesehen. Obwohl, wenn Rin jetzt kam würde sie das sicherlich nur noch mehr kränken wenn wir den Film schauten den sie und Koiko geschaut hatten bevor sie stritten.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Nov 02, 2012 4:37 pm

Timánri

Plötzlich fragte Samuel doch ob er Schuld war an dem Streit zwischen Rin und Koiko, doch bevor ich etwas sagen konnte, verneint Tanathan schon und meinte das er absolut nichts für das alles konnte und es so oder so geschehen war. Im Grunde genommen war es ohnehin nur eine Frage der Zeit gewesen. Kaum das das geklärt war wandte ich mich wieder dem Fernseher zu, den Tanathan gerade einschaltete. Sofort erschien auch ein Bild, das mir jedoch so gar nichts sagte. Ich kannte den Schauspieler nicht und ohne Tanathans Hilfe hätte ich auch nicht sagen können was für ein Film da gerade lief. Iron Man also... hatte ich schonmal gehört, irgendwo, irgendwie, irgendwann,aber mehr konnte ich dazu nicht sagen. "Kenn ich nicht", meinte ich daher nur schulterzuckend und verfolgte weiter die Handlungen am Bildschirm. Sah zumindest Vielversprechend aus, schien aber leider auch schon so gut wie um zu sein. Gerade verkündete dieser Typ, der wohl Hauptdarsteller war, irgendwas vor einer großen Menschenmenge mit vielen Reportern und dann begann der Abspann... schade, wirklich schade aber auch.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Nov 02, 2012 4:48 pm

Tanathan

"Ich auch nicht", grinste ich und zuckte mit den Schultern. Wie hätte ich früher auch Filme gucken sollen, ich hatte ja nicht mal annähernd eine Chance gehabt. Kurz überlegte ich einen Moment, ob ich den Film zurückspulen sollte und dann mal Samuel fragen sollte, ob man einen italienischen Untertitel einstellen konnte, als ich eine Tür hörte. Chopper war der erste, der es bemerkt hatten, denn sofort watschelte er schwanzwedelnd in den Flur und kam kurze Zeit später mit Lazar wieder. Dieser streichelte erst Mal den Hund, seiner Miene konnte ich allerdings überhaupt nichts entnehmen. Weder Freude, noch Angst oder Besorgnis, überhaupt nichts, er sah freundlich normal wie immer aus. Schließlich hockte er sich seufzend aufs Sofa und erzählte schließlich, dass Koiko anscheinend schluss gemacht hatte. Mehr wüsste er allerdings auch nicht und Rin würde jetzt erst Mal baden gehen. Nachdenklich setzte ich mich auf den Fußboden vor dem Fernseher. "Klingt ja nicht sonderlich gut", meinte ich dann. Hoffentlich würde es nicht wieder so schlimm werden mit Rin wie letztes Mal, wo diese uralte Schlange Macht über Koiko hatte. Hoffentlich passierte das nicht wieder, obwohl er hatte ja schluss gemacht, nicht sie. Warum überhaupt? Rin hatte ihm doch nicht getan, oder? Rin würde uns das sicherlich noch erzählen oder auch nicht, wir sollten jedenfalls in den nächsten Tagen für sie da sein.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Nov 02, 2012 4:59 pm

Timánri

Wenigstens war ich hier in guter Gesellschaft was das 'Nicht kennen' von Filmen anging. War doch um einiges angenehmer als wenn alle anderen das schon gesehen hätten und nur ich den Film nicht kannte. Neugierig sah ich auf, als ich das klackern einer Tür hörte und Chopper verschwand. Ob Lazar wohl endlich fertig war mit Rin? Wie es der Armen wohl ging? Naja, wir würden es ja dann gleich erfahren, hoffte ich zumindest. Nur warum musste Lazar so ausdruckslos gucken als er herein kam? Da wusste man gar nicht woran man eigentlich war! Gemein sowas. Begierig lauschte ich seinen Worten und merkte wie meine Gesichtszüge dabei immer mehr entgleisten. Koiko konnte doch nicht so einfach mit Rin Schluss machen! So ein Vollidiot! Wie es Rin wohl ging? Das letzte mal, als Koiko nicht Koiko war, hatte sie so gelitten, wie sollte es dann jetzt erst werden? Oder empfand sie eine Trennung als nicht ganz so schlimm wie das andere? Hoffentlich war dem so... Ob wir ihr wohl helfen konnten wenn wir Ayaka fragten ob sie nicht zurück kommen wollte? Wobei, nein, die sollte in Ruhe zusammen mit Sirius ihren Urlaub genießen."Können wir helfen?", fragte ich Lazar unschlüssig und setzte mich auf den Boden.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Nov 02, 2012 5:11 pm

Lazar

Manchmal könnte ich echt erdrosseln für seine Art. Er konnte nicht mit Rin schluss machen, nicht so einfach. Und so wie ich meine Schwester kannte, würde sie ihm auch noch bis ins unendliche hinterhertrauern und womöglich sich auch noch bei ihm entschuldigen wollen. Aber dieses Mal nicht. Wenn Koiko Rin wollte, musste er seinen Poppes hier her bewegen, Rin würde keinen Zentimeter tun. Dafür würde ich sorgen, nicht weil ich böse war, sondern weil Rin einen solchen Idioten nicht verdient hatte. Da war mir Samuel ja noch lieber und das sollte etwas heißen. Timánri entgleiste derweil alles und sie wirkte ziemlich aufgewühlt. Samuel sah recht bedröppelt drein. Sicherlich gab es sich trotzdem die Schuld, dabei hätte auch nur ein Staubkörnchen einen Streit der beiden auslösen können. Tanathan war auch ziemlich geschockt und Marcella wirkte auch ein wenig geschockt. "Momentan nicht, ich habe sie jetzt soweit erstmal beruhigt, mal sehen wie es heut Abend so ist", antwortete ich Timánri dann lächelnd. Ein Glück war ich in den nächsten Tagen sowieso zu Hause, da konnte ich mich ausreichend um sie kümmern. Zwischendrin sich um den Hauskram kümmern würde ich schon hinbekommen. Nur musste das Haus fertig gebaut werden, ansonsten bekämen wir noch Platzprobleme wenn Ayaka und Sirius wiederkommen würden.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Nov 02, 2012 5:27 pm

Timánri

Es giong also Rin zumindest für den Moment einigermaßen gut und sie würde nicht aufs Dach klettern un hinunterspringen, oder soetwas, dass war doch mal schön zu hören. Un das ich nichts tun musste kam mir auch mehr als nur entgegen, denn helfen hätte ich ihr wohl eher weniger können. Sie hielt schließlich nichts von meinen Methoden wie ich mit Kerlen mit solchem verschnitt, Ryuji, umging. Dabei hätte sicherlich auch Koiko einmal verdient das Rin sich wirklich zur Wehr setzte. Gut, ich hatte nie mein Ziel erreicht, denn Ryuji ärgerte mich immernoch, aber wir hassten uns auch, also warum sollte es bei ihr nicht klappen? Schweigend saß ich da und hing noch ein wenig meinen Gedanken nach, während der Sturm heftig an den Fensterscheiben rüttelte und sich verhielt als würde er nie wieder aufhören wollen. Keine schönbe vorstellung so ein unendlicher Sturm... Ob wir überhaupt telefonieren konnten? Immerhin geschah es doch oft das Stromausfälle, oder Telefonnetz ausfälle auftraten bei solchem Unwetter. Ich mochte Stromausfälle nicht.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Nov 02, 2012 5:43 pm

Lazar

Ich sah aus dem Fenster. Bei diesem doofen Wetter konnte man auch überhaupt nichts machen, wirklich doof. "Wie wäre es mit heißem Kakao und einem Film? Bei diesem doofen Wetter kann man überhaupt nichts machen", schlug ich dann vor. "Man kann sicherlich auch einen italienischen Untertitel einstellen", fügte ich dann noch hinzu. Tanathan war Feuer und Flamme und sprang auf. Marcella nickte ebenfalls und stand auf, sie würde also mit Kakao machen. Tanathan grinste derweil und fragte seine Freundin, welchen Film sie denn gucken wollte. Samuel grinste, anscheinend gefiel es ihm, dass wir hier so eine familiäre Situation hatten, auch wenn Rin vermutlich momentan nicht wirklich begeistert war. Ich stand ebenfalls auf und ging mit Marcella in die Küche, wo ich nun Kakao machte. Es dauerte zwar einen Moment, aber das war ja nicht weiter schlimm. Ebenfalls kramte ich noch ein paar Kekse heraus. Chips hatten wir nicht mehr, ich musste malwieder welche einkaufen gehen. Ich sollte mir ehrlich mal einen Einkaufszettel machen, so langsam ging es auf meine Speisekammer, dass hier so viele Menschen wohnten. Aber mich störte es nicht sonderlich, ich mochte es, dass hier so viele wohnten, dann war man nicht einsam. Denn Einsamkeit mochte ich überhaupt nicht, ich war noch nie einsam gewesen und wollte es auch nie sein.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Nov 02, 2012 5:52 pm

Timánri

Kakao und Film... klang eigentlich ganz gut, wenn denn ein Film da war den ich auch verstand. Und italienische Untertitel fand man nicht gerade auf jeder DVD, doch es würde sich schon was finden das wir gucken konnte und bei dem ich auch etwas verstand. Wenn nicht dann würde ich eben versuchen auch so mit dem Film mitzukommen. Während Lazar und Marcella in die Küche verschwanden um den Kakao vorzubreiten, stöberte ich bereits in dem DVD gefüllten Schrank nach einem geeigneten Film. Etwas lustiges wäre nett, oder Action, das wäre auch ok, aber eine Komödie fänd ich jetzt besser. Nach einer weile fand ich etwas namens 'Wo ist Fred', der auch Italienische Untertitel enthielt. Den Schauspieler kannte ich von Kinoplakaten und glaubte zu wissen das dessen Filme meistens Komödien beinhalteten, also hielt ich Tanathan die DVD einmal gespannt hin. Hoffentlich passte ihm das auch und Samuel, Marcella und Lazar sollten natürlich auch einverstanden sein, sonst wäre es doof. Ich wollte nicht allein das Angebot bestimmen, die anderen sollten schließlich auch etwas von unserem 'Filmabend' haben, auch wenn es ja eigentlich noch gar nicht so spät war. Gerade mal Spätmittag um genau zu sein.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Nov 02, 2012 6:04 pm

Tanathan

Ich nickte, das klang auf jeden Fall lustig. Samuel schien auch einverstanden zu sein, er schien aber auch mit allem einverstanden zu sein. Bald darauf kamen auch schon Lazar und Marcella mit einigen Tassen Kakao wieder, wobei mir allerdings auffiel, dass eine Tasse mehr da war, als wir anwesende hier waren. Ob Rin auch gleich kommen wollte? Schien jedenfalls so, warum sollte Lazar sonst mehr Kakao machen als nötig? Samuel hatte sich derweil dadran gemacht, alles richtig einzustellen, sodass es auch wirklich italienischen Untertitel gab. Wäre sonst auch wirklich schön blöd, wenn sie nichts verstand, dann machte das Filme gucken auch keinen Spaß. Der Vorspann fing an und wir setzten uns alle wieder hin, als auch eine frisch gebadete Rin sich zu uns gesellte, wenn man das so nennen konnte. Leise schlich sie zu Lazar und kuschelte sich schließlich an diesen, am heißen Kakao nippend. Endlich ging dann der Film los. Die Verpackung hatte recht vielversprechend ausgesehen und ich freute mich, den Film gucken zu können, welcher anscheinend eine Komödie war. Ein Glück, denn ein Drama hätte jetzt sicherlich keiner verkraftet.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Nov 02, 2012 7:45 pm

Timánri

Gut, sie waren einverstanden, sehr schön. Zufrieden lächelnd überreichte ich Samuel die DVD, welcher sich auch gleich daran machte diese in den Player zu schieben und schon einmal alle nötigen Einstellungen vorzunehmen. Gut so, denn ich kannte mich mit diesen teilen nicht aus und hätte das nicht machen können. Als Lazar und Marcella wieder kamen, schnappte ich mir sofort eine Tasse und blickte dann verwirrt auf die, die über blieben. Wollte Rin wohl auch noch kommen? Schön wäre es und das die letzte Tasse für Chopper sein sollte konnte ich mir nicht vorstellen. Hunde durften meines Wissens nach ja auch gar keine Schokolade haben. Da der Vorspan nun aber auch schon losging pflanzte ich mich mit aufs Sofa und lehnte mich an meinen Tanathan. Der Film fing eigentlich schon ganz gut an und es freute mich endlich mal wieder etwas in meiner Muttersprache zu haben, zumal ich das auch komplett und in allen Facetten verstand und geniessen konnte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Nov 02, 2012 7:58 pm

Marcella

Na das war ja super gelaufen. Erst Koiko, dann ein Unwetter und jetzt wieder so ein Mist mit der armen Rin. Sie hatte es aber auch echt nicht einfach mit ihrem Ex gehabt. Ein Grund mehr sich von Männern und Liebesbeziehungen fernzuhalten. Ein Glück musste ich dann aber wahrscheinlich nicht alleine mit Lazar und Samuel wohnen, was für mich der absolute Horror wäre, auch wenn Lazar super klasse und Samuel anscheinend nett waren. Interessierte mich allerdings nicht wirklich, ich wollte momentan keinen Kontakt zu irgendeinem männlichen Wesen. Es war mir relativ egal was wir taten, wobei Film gucken wahrscheinlich die angenehmste Alternative war und da es zum Glück auch kein schnulziger Liebesfilm war ging es ohne Probleme. Das Rin sich zu uns setzte erstaunte mich schon ein wenig, war aber völlig in Ordnung. Vielleicht war es auch angenehmer in solchen Situationen nicht alleine zu sein, ich wusste es nicht, da ich noch nie wirklich alleine gewesen bin und genausowenig schon Mal mit irgendwie eine enge, tiefere Beziehung geführt hatte außer mit Tanathan und das war etwas anderes. Grinsend verfolgte ich den Film weiter. Er war doch eigentlich echt lustig, auch wenn ich es anfangs nicht wirklich geglaubt hatte.

Tanathan legt seinen Arm um Timá und verfolgt den Film.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Nov 02, 2012 8:06 pm

Ayaka

Die bisherigen Tage hier waren einfach toll gewesen. Sirius Familie war unheimlich nett und es gab so viel das wir tun konnten, dass mir zumijndest nicht langweilig wurde. Nur beschlich mich immer wieder ein ganz mieses, ungutes Gefühl, gefolgt von Gewissensbissen weil ich Rin noch nicht angerufen hatte, obwohl ich es dieser doch versprochen hatte! Jetzt grad war es wieder richtig schlimm. Irgendwas in mir schrie beinahe das etwas nicht stimmte und das ich endlich einmal das Telefon nutzen sollte, nur was wenn dann wirklich was nicht ok war? Ich wollte den urlaub auch nur so ungern abbrechen. Unschlüssig saß ich in meinem und Sirius Zimmer und war gerade dabei eine Postkarte zu beschreiben. Ich hatte diese gestern in einem kleinen Markt in der Nähe erstanden und mir vorgenommen diese an Rin zu schicken, wenn ich schon nicht dazu kam anzurufen. Nebenbei lies noch das Radio, dem ich allerdings erst wirklich zuhörte als von einem Unwetter berichtet wurde, das wohl richtig heftige Ausmaße inzwischen erreicht hatte. Etwas erschrocken blickte ich zu meinem Freund. "Hast du das gerade gehört? Das Unwetter muss ja genau über 'unserer' Stadt liegen!", meinte ich aufgeregt.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Nov 02, 2012 8:18 pm

Sirius

Es war einfach nur toll. Endlich wieder meine Familie und auch den kleinen Zuwachs zu sehen! Und sowieso alles hier, dass Dorf, die Tiere, die Menschen, alles wieder zu sehen war toll. Jedes Mal wenn wir im Dorf waren von irgendjemanden der mich kannte begrüßt zu werden oder morgens über den Hof zu laufen und dabei von wirren Hühnern verfolgt zu werden oder so. Ich wollte am liebsten überhaupt nicht mehr weg, auch wenn ich wusste, dass wir es irgendwann mussten. Ayaka machte sich immer wieder Sorgen um Rin, was ich durchaus verstehen konnte, immerhin waren wir gefahren als gerade eine heikle Situation war und bis jetzt hatten wir auch noch nicht angerufen. Ob sie wohl sauer war? Ayaka hatte ihr ja versprochen anzurufen und bis jetzt hatten wir es nicht getan. Gerade war wieder so ein Zeitpunkt, an dem sie sich sorgen machte. Bis jetzt hatte ich nicht viel davon gehalten, auch wenn es mich ebenfalls ein bisschen beunruhigt hatte, aber dass jetzt wirklich ein großer Sturm herrschte überraschte mich ziemlich. Aufmerksam lauschte ich dem Bericht im Radio. Hoffentlich passierte niemanden etwas! In letzter Zeit häuften sich wohl größere Stürme und das war nicht gerade gut. "Hoffentlich passiert keinem etwas", meinte ich besorgt und sah zu Ayaka. "Aber jetzt anrufen bringt wahrscheinlich auch nichts, anscheinend sollen ja die Netze und das alles zusammengebrochen seien sollen", murmelte ich dann doch recht aufgeregt. Aber wir sollte das weiterhin verfolgen und sobald wie es nur irgend möglich war anrufen. Bei der Chaostruppe war mit Sicherheit irgendetwas passiert!
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Nov 02, 2012 8:30 pm

Ayaka

Das keinem etwas passierte hoffte ich auch. Ob sie wohl noch Strom hatten? In den Nachrichten hatte es nur geheißen das Telefonnetze zusammengebrochen waren, doch vom Strom war noch nicht gesprochen worden. Hoffentlich war das bald alles wieder hergestellt damit ich anrufen und mit Rin reden konnte! "Wahrscheinlich hast du recht", meinte ich leichte niedergeschlagen und wandte mich wieder der Postkarte zu. Zum Glück hatten sie wenigstens alle ein Dach über dem Kopf, da konnte dann ja eigentlich nicht allzuviel passieren. Gut, der Sturm konnte die Scheiben eindrücken, aber selbst wenn das geschah, hieß das nicht gleich das deswegen irgendwer verletzt wurde. Ach ich redete mir da einfach viel zu viel ein. Ich würde später anrufen und dann würde ich schon sehen/hören das alles gut war. "Sind die Hühner denn schon gefüttert?", fragte ich bei meinem Freund nach. Diese Tierchen zu füttern machte irgendwie wirklich Spaß, obwohl es total primitiv war. Eigentlich schmiss man nur ein wenig Korn auf den Boden und fertig, aber dennoch freute es mich immer total wenn die dann gackernd um einen herum tobten.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Nov 02, 2012 8:43 pm

Sirius

Bis jetzt hatte ich auf meinem Bett gesessen und Ayaka dabei zugesehen, wie sie Postkarten schrieb. Mittlerweile war ich allerdings aufgestanden und massierte ihr leicht den Nacken. "Und selbst wenn, die lassen sich auch eh nicht so leicht unterkriegen", grinste ich dann und überlegte, ob die Hühner schon gefüttert waren. Ich war mir nicht ganz sicher, glaubte aber, dass Mamas Tageskinder sie heut morgen gefüttert hatten. Die Kinder holte mein Opa jeden Morgen mit der Kutsche ab und brachte sie hier her, Abends wurden sie dann von ihren Eltern abgeholt. Papa hingegen arbeitete in der Stadt und musste morgens früh mit dem Auto los, leider. Aber er war halt kein Bauer wie die meisten anderen hier. "Ich glaub schon, die Kinder haben heut morgen die Hühner gefüttert. Wir müssen aber noch die Pferde bewegen und die Kühe reinholen", meinte ich dann. Die Esel und Ponys waren schon in ihrem Laufställen, jetzt mussten nur noch die Kühe rein. Mittlerweile fing es ja an nachts draußen zu frieren, da sollten sie nicht draußen stehen. Die Pferde waren auch schon drinne, nur mussten sie jetzt natürlich genügend Auslauf bekommen, den sie sonst auf der Weide hatten. Das war relativ einfach, ein bisschen reiten und dann noch auf dem Paddock austoben lassen, schon war das erledigt. Obwohl es natürlich ein paar Stunden dauern würde, aber es machte mir Spaß und ich wusste, dass ich auf jeden Fall, auch wenn ich wieder zurück in der Schule war, weiterreiten würde.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Nov 02, 2012 8:54 pm

Ayaka

Sirius warme Hände, die sanft meinen Nacken massierten, taten einfach nur unheimlich gut. Zufrieden entspannte ich mich unter seinen Berührungen und wäre ich eine Katze gewesen hätte ich noch das Schnurren angefangen. "Da hast du recht", stimmte ich, jetzt schon wieder überwiegend sorgenfrei zu und auch das ungute Gefühl verzog sich. Ganz so als wäre dieses mit dem Sturm zusammengehangen und da ich jetzt davon wusste musste ich mir auch keine Gedanken mehr darum machen. Die Hühner hatten also schon was zu Essen gehabt, gut, war zwar schade, aber reiten tat ich auch gerne und Kühe mochte ich sowieso. "Okay, dann lass uns das gleich erledigen", schlug ich vor und stand auf. Wirklich gut das Sirius mir das reiten beigebracht hatte, ob wir das wohl später auch weiter machen konnten? Wobei... mit Pferden selbst konnte ich mich nicht wirklich anfreunden, also sie waren schon schön, aber wenn Sirius mir nicht gezeigt hätte das sie nichts taten, würde ich mich nicht hin traun. Die Ponys hingegen fand ich fiel besser, die waren so dick und knuffig. Dazu hatte ich bei denen keine so große Angst überrannt zu werden. Und die Esel waren ja ohnehin das allerbeste. Die waren so ultrasüß, am liebsten würde ich sie in meine Tasche stecken und mitnehmen! Diese puscheligen Ohren! Ich musste unbedingt noch Fotos machen, bevor wir fuhren.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Nov 02, 2012 9:27 pm

Sirius

Ich lächelte zufrieden und stürmte dann auch schon gleich die Treppe herunter. Die Kühe reinzuholen könnte lustig werden, die Tiere konnten so extrem stur sein, dass glaubte man gar nicht. Hoffentlich hatten Berta, Frieda und Elfi heut einen guten Tag, sonst würde das sehr lange dauern. Unten angekommen zog ich mir schnell meine Jacke über und meine Stiefel an, ehe wir in Richtung der Weide liefen. Sie war nicht allzu weit entfernt und im Sommer standen alle gemeinsam auf der Weide, da sich die Tiere dort aus dem Weg gehen konnten. Im Stall war das anders, sodass sie getrennt in ihren Laufställen standen. Nach ungefähr 5 Minuten Gehweg hatten wir die Koppel erreicht und ich rief nach den Kühen, welche glücklicherweise langsam angetrottet kamen. Berta, die Leitkuh, ging voraus, mit ihr würde ich auch gleich vorne laufen. Ich öffnete schon Mal das Gatter und erklärte Ayaka dabei, wie wir vorgehen würden. "Also ich nehme gleich Berta und gehe mit ihr voraus, die anderen folgen dann. Es wäre super, wenn du hinten laufen könntest und aufpasst, dass die anderen beiden sich nicht von der Gruppe trennen", erzählte ich Ayaka. Früher hatten Opa und ich meistens Kühe hineingeholt, von daher war ich geübt dadrin. Berta war heute sogar einigermaßen kooperationswillig, sodass sie sich relativ unkompliziert führen ließ.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am Fr Nov 02, 2012 9:36 pm

Ayaka

Ich zog mich auch noch eilig um und schlüpfte in meine Gummistiefel mit dem Erdbeermuster darauf, bevor ich Sirius hinterher lief. Schön das Sirius mich auch gleich mit einer solch wichtigen Aufgabe betraute, nur wie sollte ich denn verhindern das die ausbrachen wenn sie es dann vorhatten? Wenn auch mit ein paar zweifeln begab ich mich hinter die Kühe und lief ihnen hinterher. Anfangs ging noch alles gut, doch dann schien Elfi ein besonders tolles Grasbüschel zu erspähen und trampelte einfach nach links weg, wo sie dann stehen blieb und anfing zu futtern. Verzweifelt stellte ich mich neben sie und versuchte sogar vorsichtig anzuschieben, doch die Kuh lies sich nicht mal ansatzweise davon beeindrucken. Bestürzt und total ratlos sah ich zu Sirius, der meine misere aber wohl noch nicht mitbekommen hatte und mit den beiden anderen Kühen einfach weiterzog. Vielleicht wollte er auch erst die parken und dann wiederkommen, war sicherlich auch geschickter. "Man, Elfi, jetzt komm schon, das kannst du mir doch nicht antun!", jammerte ich leise und strich der Kuh über den Hals. Diese hob daraufhin den Kopf, starrte mich kurz mit großen Augen an... und trampelte zum nächsten Grasbüschel, wohin ich ihr natürlich sofort folgte, nicht das sie plötzlich meinte einen größeren Ausflug unternehmen zu müssen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7801
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am Fr Nov 02, 2012 9:44 pm

Sirius

Ich bekam erst mit, dass Elfi was zu fressen gefunden hatte, als Frida muhte. Sofort ging ich natürlich mit Berta und Frida zurück. "Elfi nun komm", meinte ich und kraulte die Kuh hinter dem Ohr. "Im Stall gibts auch leckeres Fressen", fügte ich dann noch hinzu, woraufhin mich die braune Kuh nur mit ihren Augen ansah und sich dann wieder dem Grasbüschel zuwand. "Halte mal bitte", meinte ich dann zu Ayaka und drückte ihr Bertas Leine entgegen. Dann versuchte ich mit aller Kraft Elfis Kopf zu heben und sie weiter zu drücken, was allerdings nicht so ganz funktionierte. "Nun komm du blöde Kuh", keuchte ich und drückte so lange gegen das Rind, bis sie schließlich muhend einen Schritt machte. "Dann gehe du jetzt am besten mit Berta vor, einfach zum Stall, die Tür müsste offen sein", meinte ich dann leicht außer Atem zu Ayaka und schob Elfi weiter. Wenn sich eine Kuh mit allen Sinnen sträubte, war es wirklich fürchterlich anstrengend sie auch nur einen Zentimeter zu bewegen. Ein Glück klappte es, Elfi einigermaßen mit einem Grasbüschel in der Hand weiter zu locken. Berta und Frida verhielten sich noch echt ruhig, was mich erfreute. Sie waren allerdings auch schon älter als Elfi, sie war noch relativ jung und in ihrem jugendlichen Wahnsinn noch leicht unberechenbar.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7824
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten