Fight School (Übernommen von MPH)

Seite 6 von 40 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 23 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Aug 19, 2012 1:16 pm

Koiko

"Der nimmt echt alles mit was ihm über den Weg läuft.", meinte ich etwas belustigt. Wann er sich das wohl angewöhnt hatte? Sowas kam doch sicherlich auch nicht von allein, zumindest konnte ich mir das kaum vorstellen. Ich kraulte die Katze noch bis ich plötzlich das klackern der Tür hören konnte. Rin schien sich neben mir etwas zu versteifen, ihr gefiel der Gedanke wohl nicht sonderlich das ich ihren Bruder auseinander nehmen wollte. Eigentlich war es doch gar nicht mal so schlecht das wir uns wieder vertragen hatten, sonst hätte sie es mir auch niemals erlaubt, oder sich gar eingemischt wenn ich auf ihn losgegangen wäre. Kaum das der Junge im Türrahmen auftauchte, lies ich Penelope runter, sprang auf und war ziemlich schnell direkt vor ihm positioniert. Ohne zu zögern hatte ich meine Hand an seiner Kehle und presste ihn dann gegen die Wand. "Meine Papiere, und zwar sofort!", zischte ich ihn wütend an. Sirius und Ayaka beachtete ich fürs erste nicht weiter. Solange sie sich nicht einmischten würde ich mein Wort Rin gegenüber halten.

Ayaka

Ich hatte gehofft das wir nicht sofort aufbrechen würde, aber leider ging mein Wunsch nicht in erfüllung. Gut, wahrscheinlich war früher besser als später, dennoch freute ich mich nicht wirklich auf das zusammentreffen mit Koiko. Unruhig fasste ich nach Sirius Hand und klammerte mich daran fest. Was wenn er uns von der Schule warf? Dann müsste ich nach Hause und Sirius auch! In der Wohnung selbst herrschte eine ziemlich angespannte Stille, fast wie die Ruhe vor dem Sturm, und der kam dann auch ziemlich schnell. Lazar konnte gerade erst in den Türrahmen getreten sein, als er auch schon zurückgeworfen wurde und Koiko ihn an der Wand fixierte. Erschrocken starrte ich beide an. Hatte Lazar die Dokumente überhaupt mitgenommen? Oder lagen die noch in dem komischen Haus? Zu gerne hätte ich dem Jungen geholfen, aber ich wagte es nicht wirklich, denn noch beachtete man uns nicht, und wenn das so bleiben würde, wäre es doch eigentlich ganz gut...
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Aug 19, 2012 1:34 pm

Lazar

Ich war keinesfalls überrascht von Koikos Attacke. Hatte jetzt ja genügend Zeit gehabt, mir zu überlegen, wie ich reagieren wollte. Und ich würde mich sicherlich nicht auf eine Prügelei einlassen, Koiko hatte jeden Grund auf uns sauer zu sein. Ich griff in meine Tasche und holte das Tagebuch und die Aufzeichnungen hinaus. "Bitte", antwortete ich ihm und gab sie ihm schließlich. Ich würde auf nichts reagieren, auch wenn es doch weh tat, wenn er mir die Kehle zudrückte. Jetzt hieß es jedoch erstmal ruhig bleiben und den Schaden reduzieren, wenn das irgendwie möglich war. Außerdem musste ich auf Ayaka und Sirius aufpassen, die beiden hatten vermutlich schon genügend Angst und solang Koiko auf mich fixiert war, ging es den beiden vermutlich noch einigermaßen gut. Allerdings nahm ich an, dass meine Art ihn jetzt nur noch wütender machen würde, aber nun war es eh nicht mehr zu ändern, dieses Mal hatte ich es verdient, wenn er stinkig war.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Aug 19, 2012 1:47 pm

Koiko

Ich hasste es wenn er so ruhig blieb, was dazu führte das ich meinen Griff sogar noch verstärkte, während ich meine Sachen danach durchblätterte ob noch alles da war. Eigentlich ging ich ja davon aus das dem onehin so war, aber so hatte ich einen besseren Grund nicht los zu lassen. Plötzlich ging Ayaka doch einen Schritt vor, etwas das mich wirklich sehr überraschte. Dann begann sie irgendwas davon zu fasseln ich solle Lazar loslassen, schließlich habe ich ja jetzt was ich wollte und es gäbe keinen Grund weiter auf ihn loszugehen. Nun Ayaka mit meinem Blick fixierend, packte ich die Dokumente allesamt weg. "Misch dich nicht ein", warnte ich sie lediglich und warf dann Sirius einen bedeutungsschweren Blick zu, welcher ihm klar machen sollte das er besser auf seine Freundin aufpassen solle, wenn er nicht wollte das sie verletzt werden würde. Immerhin hatte ich Rin gewarnt, das ich im Falle einer Störung von seiten der beiden auch diese in die Mangel nehmen würde, wenn auch nicht so heftig wie ihren Bruder. Dazu musste ich lediglich darauf achten niemanden umzubringen, solange ich das nicht tat war alles in Ordnung.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Aug 19, 2012 2:00 pm

Lazar

So langsam tat es weh. Und was zur Hölle tat Ayaka da? Sie sollte das meine Sorge sein, sich bloß nicht einmischen. Sirius reagierte auch prompt und zog sie wieder zu sich zurück. "Was willst du noch?", fragte ich ihn kühl. Wollte er es jetzt hier drauf ankommen lassen? Wollte er sich mit mir anlegen? Das würde vermutlich für uns beide überhaupt nicht gut enden, dass hatte es beim letzten Mal schon nicht getan und heute war er noch wesentlich wütender als zuvor. Dennoch blieb ich noch immer ziemlich ruhig. Wenn, dann sollte er zuerst schlagen, machte zumindestens dann nicht den Eindruck, als ob ich aggressiv wäre und einfach so zugeschlagen hätte. Ein Wunder, dass bis jetzt Rin auch noch so ruhig war, aber das würde sich mit Sicherheit auch noch ändern im Verlauf der nächsten Minuten nahm ich an. Sie würde es nicht einfach so hinnehmen, wenn Koiko und ich zu sehr auf einander losgehen würden, nur was war dann?
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Aug 19, 2012 2:10 pm

Koiko

So wars brav. Schön wie schnell Sirius reagierte und sie wieder aus dem Gefahrenfeld brachte. "Was ich will? Du fragst ernsthaft was ich will? Ganz einfach... Rache, denn ich hasse es wenn man mich beklaut und bei mir einbricht, fast so sehr wie ich dich hasse.", antwortete ich lächelnd, allerdings war es alles andere als ein freundliches Lächeln. Des weiteren hatte ich das Gefühl das sich meine Wut gegen die drei noch mit etwas anderem vermischte. Vorfreude? Ja das konnte es sein, Sczcerbiec schien richtig zufrieden zu sein. "Des weiteren möchte ich dich gleich darüber informieren das ich die Erlaubnis habe mit dir zu machen was ich will, solange du am Leben bleibst, nicht das du zu sehr auf Hilfe hoffst", fügte ich noch voller genugtum hinzu, wobei nun auch die ungeduld der Schlange in meiner Stimme mitsprach, was sich durch ein etwas zischelndes 's', deutlich machte. Wenn ich also nicht wollte das er mir den Spaß nahm und seine eigene Tour durchzog musste ich ihm wohl auch eine mehr, oder weniger, große Rolle zukommen lassen. Kleine Flämchen tanzten um meine Finger, waren aber noch ungefährlich.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Aug 19, 2012 2:26 pm

Lazar

Was? Immer diese nervigen Schwerter, aber Koiko hatte irgendetwas gruseliges jetzt wirklich an sich. "Ich fühle mich geehrt", antwortete ich ihm ebenfalls lächelnd. "Glaubst du, mir macht es etwas aus? Ich hab doch keine Angst vor deiner Schlange", antwortete ich ihm gleichgültig. Gruselig war es ja schon, wenn er das S so genial aussprach. Ob ihm Rin wahrlich freie Bahn gegeben hatte? Selbst wenn, ich hoffte nicht, dass Empir so dumm war oder Nawaki. Obwohl ich gerne mal den Geist kämpfen sehen würde. Das konnte lustig werden. "Rache also..? Dann fang an", forderte ich ihn dann auf. Er wollte sowieso kämpfen und je früher ich das hinter mir hatte, desto besser war es. Verhindern ließ es sich sowieso nicht mehr, aber ein wenig erstaunt war ich schon, dass er Sczcerbiec so viel 'Macht' gab. Interessant waren auch seine Flammen, ich fand sie regelrecht niedlich, aber wenn er das hier abfackeln würde, gäbe es richtig Stress. Dann gabs wirklich kein Sonnenschein mehr.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Aug 19, 2012 2:47 pm

Koiko

"Ach die solltest du aber haben. Er mags nicht so wenn man ihn ärgert", antwortete ich schulterzuckend. Warum konnte Lazar sich eigentlich nicht einfach wehren, es nervte mich, sogar so sehr das ich die Flammen doch noch etwas verstärkte uns zulies das sie auch Hitze ausstrahlten, was für Lazar ziemlich unangenehm sein dürfte, so direkt an seiner Kehle. Inziwschen spürte ich auch das vertraute ziehen an meinem Auge, was bedeutete das Sczcerbiec nun ebenfalls an meinen Gedanken teilhaben wollte, etwas das leider immer dazu führte das mein linkes Auge sich dem seinen Anglich und eine geschlitzte Pupille übernahm. Das ich all das überhaupt zulies lag lediglich daran das ich wusste was er anstellen würde wenn ich mich gegen ihn sträubte. Dazu hatte er die gesammte letzte Zeit immer nur zugesehen und das brach jetzt mit aus ihm hinaus. Wütend stieß ich den Jungen weg, sodass er auf dem Boden landete und starrte zu ihm hinunter. "Gut, du bist drann", zischte ich leise, auf jede einzelne seiner Bewegungen achtend. Das er ernsthaft eine Chance hatte war ziemlich unwahrscheinlich, aber es machte keinen Spaß wenn er sich nicht wehrte.


Ayaka kriegt richtig Angst und drückt sich an Sirius.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Aug 19, 2012 3:11 pm

Lazar

Alter, das tat wirklich weh. Schließlich stieß er mich weg und ich landete auf dem Boden. "Habe ich trotzdem nicht", meinte ich immernoch gleichgültig und musterte seine Pupille. Es sah genial aus, wie ich fand. Anscheinend versuchte er nicht mal zu verhindern, dass die Schlange Kontrolle übernahm. Aber auch das störte mich nicht weiter, ich hoffte einfach nur, dass er wusste wann schluss war und wann er aufhören musste. "Gerne", antwortete ich ihm, ehe ich mich wieder aufgerichtet hatte. Doch wie sollte ich ihn angreifen? Er würde eh blocken, dass war mir klar. Ich versuchte es einfach mal, indem ich auf ihn zusprang und dann die Beine wegzog. Hoffentlich klappte es alles so, wie ich dachte. Ich hatte nicht wirklich Lust dazu, mich jetzt großartig zu prügeln. Musste ja auch nicht sein, Gewalt war doch eh nur ein Zeichen, dass man mit Worten nicht mehr weiter kam.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Aug 19, 2012 3:23 pm

Koiko

Ich glaubte ihm nicht wirklich. Eigentlich tat es jedoch auch nichts zur Sache. Zumindest stand er jetzt nicht mehr nur rum und tat gar nichts. Sonst wäre ich wirklich ausgerastet. Kurz zögerte Lazar noch, dann machte er einen Satz nach vorn. Etwas zu später erkannte ich was er vorhatte, schaffte es aber noch gerade so, durch einen Sprung, zu verhindern das ich stürzte. Seinen Angriff quitierte ich mit einem Tritt in seinen Rücken. "War das alles? Du warst wirklich schon besser drauf. Oder soll ich mir einen anderen Gegner suchen?", fragte ich nach und warf einen Blick in Sirius und Ayakas Richtung, immerhin hatte ich mit diesem auch noch ein Hühnchen zu rupfen. Dazu hatte ich vorhin das Gefühl gehabt das Lazar nicht wollte das die beiden etwas abbekamen, also lies sich vielleicht so ein wenig mehr Bewegung in ihn bringen. Des weiteren war ich mir ziemlich sicher das auch Sirius sich sofort für seine kleine Freundin aufopfern würde, was doch weit mehr Spannung versprach als diese erbärmliche Nummer die Lazar hier gerade abzuziehen versuchte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Aug 19, 2012 3:36 pm

Lazar

Oh man ey. "Lass die Finger von den beiden", knurrte ich ihn an. Wehe er würde ihnen zu nahe kommen, die beiden hatte sowas von keine Chance gegen ihn. Obwohl, so konnten wir das ganze womöglich schneller beenden, denn Rin würde mit Sicherheit nicht zugucken, wenn er auf Sirius oder Ayaka losging. Aber erstmal würde ich ihn noch ein wenig versuchen aufzuhalten. Oder jedenfalls so in der Art. So, Konzentration Lazar *mantraaa*. Ich griff erneut an, dieses Mal allerdings eher von unten, als wolle ich ihm eine mit der Faust verpassen, zog ihm allerdings sein Bein weg und ließ dann meinen Ellenbogen auf ihn donnern. Hoffentlich klappte das alles so wie geplant. Ich hatte nun wirklich keine große Lust mich mit Koiko zu beschäftigen, vielleicht sollte ich ihn auch nur so lange ärgern, bis er mich angriff und fertig war. Früher hätte ich mich auf jeden Fall mit ihm geprügelt, aber jetzt... Zumal er uns doch auch einfach zusammenschreien konnte und dann war Ende, dass wäre doch schön.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Aug 19, 2012 3:54 pm

Koiko

Na ging doch. Mein Plan ging voll und ganz auf, genau wie ich es erwartet hatte. Seine Schwachstelle waren also wirklich die beiden, gut zu wissen, doch der 'Kampf' würde nicht mehr lang genug dauern als das ich davon nochmals gebrauch machen müsste, zumindest ging ich davon aus das dem so sein würde. Dieses mal war sein Angriff auch schon um einiges besser, immerhin traf er. Mir blieb kurz die Luft weg bei dem Schlag, da meine Rippen wohl noch etwas empfindlich waren, jedoch hatte sich das Problem schnell geklärt. Schnell rappelte ich mich wieder auf und lächelte ihn versonnen an. "Funktioniert doch ganz gut, warum denn nicht gleich so?", fragte ich mit spöttischem Ton nach und spielte dabei wieder ein wenig mit dem Feuer herum lies es dann wieder verlöschen und griff wieder an. Schnell war ich über ihm und schaffte es ihn wieder an der Wand zu fixieren, indem ich meinen Unterarm gegen seine Brust drückte. "Du glaubst gar nicht wie gern ich dir den gar ausmachen würde.", meinte ich leicht entäuscht und ziemlich leise, damit es nicht jeder hörte, während ich sein Hemd ein wenig anfackelte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Aug 19, 2012 4:10 pm

Lazar

Ich nahm seinen Angriff einfach nur. "Dann mach es doch einfach", flüsterte ich ebenso leise zurück. Ob er es wirklich machen würde? Ich wollte gar nicht wissen, was dann hier los war, aber ich war dann ja auch tot. Ansonsten reagierte ich auch nicht wirklich weiter, was hätte ich auch groß tun sollen? Interessiert musterte ich seine Flammen, welche mein Hemd anzündeten. Schließlich fing ich dann jedoch trotzdem an, mich aus seinem Griff zu befreien, da es leicht unbequem war und ich zudem das Hemd nochmal anziehen wollte, was jedoch nichts wurde, wenn er es schön wegkokelte. "Lass es jetzt gut sein", knurrte ich dann. Eigentlich könnte ich jetzt auch versuchen Empir dazu zu bringen, über Rin Kontrolle zu übernehmen und dann wäre hier Party. Aber warum sollte ich das tun? Angenommen Koiko würde jetzt aufhören, dann wäre es auch gut. Aber so wirklich glaubte ich nicht dadran.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Aug 19, 2012 4:22 pm

Koiko

"Nein, das würde meine kleine Rin schließlich furchtbar Traurig machen und das will ich nicht. Also werd ich mich mit dem begnügen müssen das ich tun darf", antwortete ich knapp. Als er begann sich gegen meinen Griff aufzubegehren lies ich los. "Nein werde ich nicht", fügte ich noch hinzu, packte ihn in dem Augenblick wieder am Kragen und stieß ihn erneut gegen die Wand, allerdings so das er mit dem Kopf dagegen knallte, bevor ich ihn entgültig loslies. Er wirkte etwas benommen und ich zweifelte daran das er sich noch lange gegen eine Bewusstlosigkeit wehren würde können. Ich hatte das schon bei mir selbst erlebt und wusste was für höllische Kopfschmerzen das ergab sobald man aus der Ohnmacht wieder erwachte und die gönnte ich ihm so richtig. Schweigend drehte ich mich um und verbannte Sczcerbiec, der sich gerade noch an der Situation ergötzte, wieder aus meinen Gedanken, womit auch mein normales Aussehen wieder kehrte. Langsam ging ich auf Sirius und Ayaka zu. "Ich hab Rin versprochen das ich euch nichts tun werde, daran halte ich mich auch, ihr wart ja auch brav, aber wenn ich euch diesen Rat erteilen darf: Mischt euch nicht nochmal so extrem in meine Angelegenheiten ein", erklärte ich ihnen ziemlich knapp, bevor ich nochmals zu Rin ging. "Du siehst, er lebt, wird später sicherlich auch wieder quick lebendig sein und den anderen is nichts passiert. Wenn du was von mir möchtest... ich gehe meine Sachen wegräumen"



(Party yaiii... ich glaub die wäre nicht sehr vergnüglich xD)
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Aug 19, 2012 4:42 pm

Lazar taumelt lächelnd vor sich, lässt sich schließlich benebelt an einer Wand heruntergleiten und hält sich die Hand vor die Nase, ehe er in Ohnmacht fällt.

Rin

Ich saß einfach die Zeit über im Wohnzimmer und hatte zusammen mit Leevi einfach nur still beobachtet. Lazar hatte selbst schuld, aber wenn Koiko Ayaka oder Sirius auch nur einen Zentimeter zu nähe gekommen wäre, hätte ich sofort eingegriffen. Schließlich war der 'Kampf' auch vorbei. Leevi stand bereits um Lazar gleich zu helfen, während ich auch langsam aufstand und schließlich zuhörte was Koiko mir zu sagen hatte. "Ich komme sobald hier alles einigermaßen geklärt ist", antwortete ich ihm. Immerhin hatte er noch immer nicht mit mir geknuddelt und vorhin gemeint, dass wir es später machen würden. Allerdings zweifelte ich, dass ich so schnell hier weg kam. Vielleicht sollten Ayaka und Sirius jetzt wirklich erst einmal zu Sirius Eltern fahren und ein wenig entspannen, so wie Ayaka verängstigt war, war es mit Sicherheit die beste Idee. Leevi ging derweil erneut in die Küche um Tücher zu holen, da Lazar Nasenbluten hatte. Er schien mit sowas recht bewandert zu sein, im Gegensatz zu mir.


Sirius

Alter Schwede, Koiko war wirklich gruselig. Verdammt gruselig. Ich war verdammt froh, dass Lazar da war und uns beschützte. Schließlich hatte Koiko ihn umgelegt und kam zu uns. Im ersten Moment bekam ich Panik und ein eisiger Schauer lief mir über den Rücken, dann jedoch erzählte Koiko uns nur, dass er versprochen hatte uns nichts zu tun, was mich auf atmen ließ. Ayaka hatte sich währenddessen an mich gedrückt. Ein Gutes hatte das Ganze aber anscheinend, denn so wie es aussah hatten sich Rin und Koiko wieder vertragen. Mehr hatten wir am Anfang ja auch gar nicht gewollt. Leevi fing derweil an sich um den bewusstlosen und blutenden Lazar zu kümmern. Ich selber stand noch immer wie vereist im Flur und hielt Ayaka in meinen Armen. Ich brauchte jetzt erstmal Ruhe und Entspannung, das war einfach zu viel Aktion auf einmal.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Aug 19, 2012 5:05 pm

Koiko

"Ok, ich kann warten", meinte ich wieder viel fröhlicher, zupfte nochmal an Penelopes Ohren, strich ihr dann sanft über den Kopf und wandte mich zum gehen. Jetzt, nachdem ich vollbrachte hatte was ich vollbringen wollte, fühlte ich mich schon viel besser. Der Weg zurück zur Fight School würde nicht lange dauern und Rin wollte auch noch kommen. Dazu freute es mich einfach unheimlich das sie mir den Schein zum 'Abschuss' von Lazar ausgestellt hatte, denn wie das alles sonst zuende gegangen wäre wollte ich gar nicht wissen. Jetzt war nur fraglich wie die drei weiter mit all den Infomationen umgehen würden die sie herausgefunden hatten. Wahrscheinlich würde irgendwan in kürze ein Aufgebot an die Schule maschiert kommen und mich mit irgendwelchem Müll zulabern... denn das Lazar nur wegen der Aktion gerade locker lies glaubte ich nicht. Jeder andere wahrscheinlich schon, aber der Kerl nicht. Der wollte einfach nicht einsehen wann es besser war sich wo heraus zu halten, egal wie deutlich man ihm das sagte.

Ayaka

Ich zuckte zusammen als Koiko Lazar gegen die Wand schlug und dieser kurz drauf zusammenbrach. Im ersten Moment dachte ich schon er sei hinüber, was sich aber dann zum Glück als Falsch herausstellte. Gerade wollte ich erleichtert aufatmen als Koiko sich uns zuwandte. Geschockt starrte ich ihn an, allerdings sagte er nur ein paar Worte und zog dann ab. "Hast du seine Augen gesehen?", fragte ich Sirius leise, kaum das Koiko aus der Tür war. "Vorhin beim Kämpfen mein ich...". Immernoch zitterte ich ein wenig, es wurde aber schon um einiges besser. Stattdessen sah ich besorgt zu Lazar. Hoffentlich war er schnell wieder auf den Beinen und hatte nicht zu schwere Verletzungen erlitten. Immerhin hatte Sirius sich eine Gehirnerschütterung geholt als er mit dem Kopf gegen eine Mauer geprallt war und wer von beiden dabei jetzt heftiger dran gewesen war lies sich nur schwer einschätzen. "Kann ich dir was helfen, Leevi?", fragte ich nach, um nicht nur im Weg herum zu stehen. Mein Blick streifte auch kurz Rin, wobei mir auffiel das sie wieder etwas glücklicher wirkte. Sie und Koiko hatten wohl wirklich ihr Drama wieder überwunden, das war doch wenigstens schön zu hören.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Aug 19, 2012 5:16 pm

Leevi

Ja. Es war halt so. Erst dieser Streit von Rin und Koiko, welcher mich schon leicht erschüttert hat, aufgrund von Rins Ausführungen, dass die beide Mörder waren und dann diese Aktion. Und das Lazar es einfach doch schon relativ gelassen alles hingenommen hatte, erstaunte mich auch. So als wenn er es eigentlich nur hinter sich bringen wollte. Nun hatte er Nasenbluten, die Nase war allerdings nicht gebrochen und nachdem er auch wieder zu sich gekommen war, war sowieso fast alles in Ordnung. "Er muss sich hinlegen", meinte ich dann kurz und knapp, Sirius meinte aber zu Ayaka, dass er eben helfen würde und so schafften wir es gemeinsam Lazar zum Sofa zu befördern. Dort legte ich seine Beine hoch und erklärte Lazar, dass er den Kopf solange zur Seite und leicht nach unten halten soll, bis das Bluten aufhört. Er hatte mit Sicherheit eine Gehirnerschütterung, aber ich würde die Nacht bei ihm bleiben und aufpassen. Die Kopfschmerzen ließen sich nicht vermeiden, aber schon übermorgen sollte es ihm deutlich besser gehen. Das Nasenbluten hatte derweil auch aufgehört.

Sirius hilft brav und setzt sich dann auf dem Sessel nieder und antwortet Ayaka, dass er es auch gesehen hatte.

Rin erkundigt sich derweil, ob bei Ayaka und Sirius alles in Ordnung sei und setzt sich auf den Sofarand und mustert Lazar.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Aug 19, 2012 5:41 pm

Ayaka

Ich hätte so gern geholfen, aber bei dem was Leevi forderte war es wohl wirklich besser wenn Sirius das machte, er warschließlich auch viel kräftiger als ich. Glücklicherweise kam Lazar auch schon wieder zu sich, was doch eine sehr beruhigende wirkung hatte. Dennoch fragte ich mich ob es nicht besser sein würde wenn er zum Arzt ging, immerhin konnte er sich ja auch etwas wirklich ernsthaftes zugezogen haben! Dazu hoffte ich inständig das er jetzt nicht irgendwelche Probleme mit Amnesi bekam, immerhin hatte ich schon oft gelesen das diese eine häufige Begleiterscheinung einer Gehirnerschütterung war. Vorsichtig setzte ich mich ebenfalls hin, Es würde wohl etwas dauern bis ich den Schock ganz verdaut hatte. "Mir geht es gut, hab mich nur etwas erschrocken", antwortete ich Rin mit einem versuchtem Lächeln. Ob sie wirklich damit einverstanden gewesen war das Koiko so gegen ihren Bruder vorging? "Und bei dir auch alles in Ordnung? Du hast dich mit Koiko wieder vertragen wenn ich das richtig gesehen habe?", fragte ich interessiert nach. Immerhin wollte ich eigentlich schon ganz gern wissen wie es dazu gekommen war, nachdem sie heute morgen noch total ausgeflippt war wegen ihm. Wie lange würde die zweisamkeit der beiden wohl diesmal andauern? Eine Woche? Zwei Wochen? Oder endlich mal etwas länger? Schön wäre es ja und ich würde es ihr auch wünschen.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Aug 19, 2012 5:58 pm

Rin

Mein Blick ruhte auf Lazar. Es schien, als war er halbwegs über den Berg. Und Leevi war da, das beruhigte mich, er schien Erfahrung damit zu haben, was er tat und schien es auch zu können. Das beruhigte mich doch ziemlich. "Dann geht es ja noch", lächelte ich dann zu Ayaka. Es war ja noch glimpflichen abgelaufen als ich es befürchtet hatte, aber bei Lazar machte es eh keinen Unterschied, er würde es nicht mehr lernen. "Ja.. denke ich", antwortete ich ihr dann und überlegte einen Moment. Die beiden waren immernoch ziemlich fertig mit allem. "Vielleicht solltet ihr euch eine Auszeit nehmen nach diesem Schock", schlug ich dann vor, "und sorry wegen heut morgen, ich hätte euch und dich besonders nicht so anschreien dürfen." Diese Entschuldigung war lange überfällig, immerhin hatten sie eigentlich überhaupt nichts schlimmes gemacht. Aber wenn hier jetzt alles soweit in Ordnung war, würde ich vermutlich auch schon gleich zu Koiko gehen, hier konnte ich eh nicht mehr viel machen und ich hatte ihm ja vorhin gesagt, dass ich noch kommen würde.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Aug 19, 2012 6:46 pm

Ayaka

"Schön das zu hören, freut mich für dich.", meinte ich wirklich erfreut. Nur wie meinte sie das mit einer Auszeit? Ich wollte nicht nach Hause. Ich wollte doch bei Sirius bleiben! "Du musst dich doch nicht entschuldigen, schließlich hast du uns lediglich ein wenig erschreckt, aber wie meinst du das mit der Auszeit? Warum?", fragte ich verwirrt und etwas verzweifelt nach. Irgendwie fürchtete ich das sie uns einfach wegschicken würde und ich wusste noch nicht mal warum. Ok, es war gruslig gewesen und erholung würde mir sicher gut tun, aber nicht ohne Sirius und Rin wollte ich auch nur ungern alleine lassen, doch wenn sie darauf bestand lies sich das dann auch nicht ändern. Unruhig blickte ich zu meinem Freund. Vielleicht meinte Rin das ja auch ganz anders, nur leider klang es nicht unbedingt danach. Wann würde mein Besuch bei Sirius Familie wohl endlich mal zustande kommen? Plötzlich sah ich aus dem Augenwinkel wie Timánri, offensichtlich noch etwas zögerlich, aufstand und auf Rin zuging, um dieser ihre Hand anzubieten. "Scusi. Che cosa mi dispiace.", meinte sie ziemlich leise, bevor sie leicht zusammenzuckte und nochmal von vorne anfing. "´tschuldigung, ich wollt sie nicht... um... nerven (?)", wobei das letzte Wort mehr wie eine Frage klang. Interessiert sah ich den beiden zu, immerhin wusste ich noch nicht mal wofür sie sich entschuldigte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Aug 19, 2012 6:57 pm

Rin

Ich sah sie an. "Ihr wolltet doch Sirius Eltern besuchen...? Es dauert noch eh, bis die Schule wieder aufgebaut und den Ball können wir dann immer noch veranstalten, wenn ein wenig mehr Gras über die Sache gewachsen ist", erklärte ich Ayaka dann. Allgemein glaubte ich nämlich im Moment nicht, dass Koiko jetzt mit den beiden auf einen Ball wollte. "Außer natürlich ihr wollt nochmal zu ihm wegen euren Nachforschungen", fügte ich dann noch hinzu. Ich wollte es gar nicht wissen, was sie herausgefunden hatte, denn Koiko dadurch zu verlieren verzieh ich mir nie mehr in meinem Leben. Schließlich kam Timánri auf mich zu und hielt mir die Hand hin. Etwas verwirrt sah ich sie an, doch dann erklärte sie sich auch schon. Ich nahm die Hand und antwortete leicht verwirrt: "Öhm... Ja... Ok... Ist in Ordnung..." Mir war nicht ganz klar, was die Kleine von mir wollte, allerdings war es in Ordnung, was immer sie gerade auch meinte. Auch wenn es nicht ok war, dass sie Koiko gebissen hatte. Aber ich nahm an, dass würde sie in Zukunft auch lassen.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Aug 19, 2012 7:12 pm

Ayaka

Ach so meinte sie das. Mir viel richtig ein Stein vom Herzen als Rin mir deutlich machte was sie gemeint hatte. "Da hast du recht. Eigentlich wirklich eine brilliante Idee von dir. Das mit den Nachforschungen... nun wir verschieben das glaub ich lieber mal auf später", fügte ich noch hinzu, auch weil mir immer noch Koikos Worte im Kopf rumschwirrten. Es nur allein mir Sirius zu riskieren sich so mit Koiko anzulegen wie Lazar gerade? Lieber nicht. Es wunderte mich allerdings ein wenig das Rin gar nicht sauer war... obwohl es natürlich auch sein konnte das sie eben schon sauer gewesen war, allerdings dem Luft gemacht hatte während Koiko gewütet hatte. Würde zumindest erklären warum sie Lazar so bereitwillig zum Abschuss freigegeben hatte. Demnächst würde es dann jedenfalls 'Koffer packen' für mich und Sirius heißen, aber zumindest bis es Lazar wieder gut ging würde ich bleiben, immerhin waren wir durchaus mitschuld. Und er hatte ja auch versucht uns zu schützen, egal ob das nun so nötig gewesen war oder nicht.

Timánri

Es freute mich das Rin gleich annahm, obwohl ich ja nun wirklich nicht nett gewesen war zu ihr, mit all den wüsten Beschimpfungen und dem anschlag Ryuji und ihrem Freund gegenüber. Ob sie wohl überhaupt wusste als was ich sie alles bezeichnet hatte während meinen Gesprächen mit Ryuji? Wahrscheinlich nicht und es war bestimmt auch besser so. Vorsichtig lächelte ich sie an und ging dann eilig wieder zurück zu meinem Platz wo ich mich auch wieder niederlies. Wahrscheinlich hatte sie wirklich nichts mit meinem kleinen Ryuji, dazu hatten sie und sein Bruder viel zu vertraut und glücklich beieinander gewirkt. Jetzt beäugte ich einfach nur interessiert die ganze Situation. Lazar kam mir eigentlich nicht vor wie jemand der auf Streit aus war, also was wahr wohl der Grund für diesen Zoff gewesen? Wirklich schade das ich, um das zu verstehen, zu wenig Deutsch konnte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Aug 19, 2012 7:28 pm

Rin

An was hatte Ayaka denn eben gedacht? Dass ich sie nun raus schmeiße? Oder wegschicke? "Ihr habt dann hier soweit alles unter Kontrolle? Ich bin dann in der Schule, falls es Probleme gibt", verabschiedete ich mich schließlich und verließ das Wohnzimmer. Kurz beäugte ich noch die kleine Delle in der Wand, dann machte ich mich auf den Weg zur Schule. Irgendwie war es schon komisch, dass ich jetzt ausgerechnet dorthin zurück ging, aber ich würde gegen die Schule siegen und Koiko würde ganz für mich alleine sein. Nur dieses Ziel konnte ich nicht erreichen, wenn ich bei mir zu Hause blieb. Als ich der Schule näher kam und diese schließlich betrat wurde ich dann doch ein wenig unruhiger. "Hallo... Ich bin jetzt da", rief ich einfach schon mal provisorisch in die Ruine. Ich vertraute dem Haus noch immer nicht wirklich, aber Koiko jetzt nochmal darauf an zu sprechen war die wohl mit Abstand dämlichste Idee. Also ließ ich es lieber gleich bleiben.


Sirius

Ich sah erleichtert zu Ayaka. Ich hatte schon gedacht, Rin schmeißt uns jetzt raus, so als Art ihre Rache, aber sie wollte mich und Ayaka eigentlich nur dazu bewegen, zu meinen Eltern zu fahren. Glücklich zog ich Ayaka zu mir. "Wir fahren dann, sobald es Lazar besser geht, ja?", fragte ich dann schon ganz aufgeregt. Und endlich konnte ich mal Marietta sehen. Und wie sich Ginny wohl verändert hatte? Als ich sie das letzte Mal gesehen hatte, entdeckte sie gerade ihre schwarze Seite. Und Hermine? Aber erstmal musste Lazar wieder auf die Beine kommen, ihn hier alleine mit Tanathan, Leevi und Timánri zu lassen war absolut keine gute Idee. Ich musste eh noch einiges klären, wie wir dorthin kamen und meine Eltern auch vorwarnen, nicht, dass sie aus allen Wolken fielen, wenn wir plötzlich vor der Tür standen, auch wenn sie beim letzten Anruf gemeint hatten, dass es kein Problem sei.
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Aug 19, 2012 7:49 pm

Ayaka

Ich umarmte Sirius überglücklich. "Genau so werden wir es machen. Und wenn wir wieder da sind regeln wir den ganzen Rest, aber die Auszeit haben wir uns sicherlich verdient", antwortete ich höchst zufrieden. Jetzt wo klar war das es nicht mehr lange dauern würde, war die Freude einfach noch viel größer, als da wo es nur geheißen hatte das wir fahren würden und fertig. "Wohnt ihr eigentlich arg weit draußen auf dem Land, oder in Sichtweite einer Stadt?", fragte ich interessiert nach, denn ich fand es viel spannender wenn man ganz 'einsam' auf dem Land wohnte. Das war doch um einiges cooler als ständig in der Stadt sein zu können, zumindest empfand ich so. Es mochte viele geben die anders dachten. "Och du kannst dir gar nicht vorstellen wie sehr ich mich freue!", quietschte ich auf und schlang meine Arme um Sirius Hals. "Endlich kenne ich deine ganze Familie kenne und wir können so viel zusammen machen und ich freu mich einfach", fügte ich noch hinzu und grinste seelig vor mich hin.

Koiko

Wieder zurück in der Schule hatte ich zuerst meine Sachen wieder an ihren gewohnten Platz gebracht und dann damit angefangen die ganzen Unterschriebenen Unterlagen in Umschläge zu stecken und richtig zu adressieren. Kaum fertig konnte ich Rin rufen hören. Sofort sprang ich auf und eilte zu ihr. "Das ging ja schneller als ich gedacht hatte. Schon alles erledigt?", begrüßte ich sie halbwegs fröhlich. Ob dieser Geist hier wohl noch unterwegs war? Naja, jetzt sollte ich da nicht drüber nachdenken, immerhin war meine liebe Rin endlich eingetroffen. Schließlich konnte ich es doch nicht mehr unterdrücken und schloss sie in meine Arme. "Sag nie wieder du würdest mich am liebsten Tod sehen", murmelte ich leise in ihr Haar und dachte gar nicht daran sie wieder loszulassen. Es tat einfach gut zu wissen das sie nicht mehr sauer auf mich war und endlich eingesehen hatte das ich ihr meine Geschichte selbst und freiwillig erzählen musste wenn sie keinen Streit mit mir wollte.
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Aoi am So Aug 19, 2012 8:42 pm

Sirius

Da hatte sie recht. Noch so eine Geschichte hätte ich nicht ausgehalten, dafür war ich dann doch zu sensibel. Außerdem hatte ich keine Lust, nächstes Mal an Lazars Stelle zu stehen, wenn wir auf Koiko trafen. Zufrieden strich ich Ayaka durch die Haare, als diese mich fragte, ob wir sehr weiter draußen wohnen würden. Ich grinste. "Ziemlich weit draußen", antwortete ich ihr dann, "ich weiß sowieso noch nicht, wie wir das am besten machen, vermutlich müssen wir dann noch nach der Zugfahrt gut ne Stunde Bus fahren oder so." Es war mir persönlich relativ egal, wie weit wir fahren mussten, wenn ich endlich mit Ayaka zu meiner geliebten Familie kam. Als sie plötzlich so quietsche erschrak ich ein wenig, konnte ihre Freude aber auch nach voll ziehen. Höchst zufrieden legte ich meine Arme um sie. "Und ich erst... Es ist so schön sie endlich alle nach der langen Zeit wieder zu sehen und dann noch mit dir gemeinsam", lächelte ich dann glückseelig vor mich hin. Hier würde uns vermutlich auch keiner so schnell brauchen, wie Rin ja schon gesagt hatte, würde es eh noch dauern, bis die Schule wieder aufgebaut war.


Rin

Ich war im ersten Moment leicht überrascht von Koikos stürmischen Begrüßung, genoss diese dann aber umso mehr. "Ja, es ging schneller als ich gedacht habe", erklärte ich ihm dann. Viel hatte ich ja wahrlich nicht machen müssen und irgendwie hatte ich ein Urvertrauen in Leevi, dass er sich sorgsam um Lazar kümmern würde. Vorsichtig legte ich meine Arme um Koiko. Schließlich murmelte dieser, dass ich ihm nie wieder den Tod wünschen sollte. Ich hatte gar nicht gedacht, dass es ihn wirklich so treffen würde und jetzt bereute ich es aus. "Nein, werde ich nicht", murmelte ich leise zurück und genoss es einfach nur in seinen Armen zu liegen. Schließlich löste ich mich allerdings doch ein wenig von ihm, um ihn einen Kuss zu geben. Jetzt waren wir zumindestens wirklich ungestört, da eigentlich alle momentan bei meinem Bruder zu Hause hockten. Diese Ruhe mussten wir nutzen..
avatar
Aoi
Philosoph des Schreckens
Philosoph des Schreckens

Anzahl der Beiträge : 7837
Anmeldedatum : 09.04.11
Alter : 20
Ort : ...where the hell wakes up...

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Kleopatra10010 am So Aug 19, 2012 9:02 pm

Ayaka

Ich genoss Sirius Berührungen zutiefst. Sie wohnten also wirklich so abgeschieden wie ich gehofft hatte. "Ach ist doch völlig egal wie lange wir fahren müssen. Dafür werden wir dann sicherlich eine ganze Menge Spaß haben und das gleicht das doch dann wieder aus.", meinte ich nur lächelnd. Er sollte sich mal nicht so darum sorgen wie lange wir fahren müssten. Ich hatte kein Problem mit solchen Sachen, schon gar nicht wenn das Ziel so viel Freude versprach wie das jetzige. "Das glaub ich dir. Ich freu mich auch schon wahnsinnig auf deine Familie, sie sind alle so nett und herzlich.", fügte ich noch hinzu und lies meinen Kopf gegen seine Brust sinken. Ich war müde von dem nervenaufreibenden Tag und das spürte ich jetzt auch in jeder Faser meines Körpers. Dazu hatte das leise, regelmäßige pochen von Sirius Herzem etwas einschläferndes. "Stört es dich wenn ich einschlafe?", fragte ich etwas besorgt nach, denn sonst würde ich mich jetzt ins Bett begeben, auch wenn mir das eher wiederstrebte, da es hier gerade viel bequemer war.

Koiko

"Das freut mich", meinte ich immernoch etwas verträumt. Ihre Nähe hatte so viel beruhigendes an sich. Als sie mich leicht wegdrückte war ich im ersten Moment doch etwas entäuscht, allerdings nur weil ich nicht mit dem gerechnet hatte was ich dafür bekam. Zärtlich erwiederte ich ihren Kuss. "Ich habe nicht erwartet das wir den Streit wieder einfach so regeln würden", gab ich nach einer weile zu. "Eigentlich sollte ich deinen beiden Freunden und Lazar wohl dankbar sein", fügte ich noch hinzu und musste leicht grinsen. Dennoch glaubte ich nicht das meine Aktion zu untrecht gewesen war, zumal es ja doch noch recht 'sanft' ausgefallen war, aber irgendwie... ohne sie wäre ich schließlich nicht einmal ansatzweise darauf gekommen nicht nur zu Bar, sondern auch nach oben in die Wohnung zu gehen. Mir viel auf das mein Arm noch immer weh tat. Hoffentlich bestätigten Leevis Einwände sich nicht, denn eine Infektion konnte ich nicht gebrauchen. "Was hast du jetzt eigentlich mit Ryuji angestellt? Ich glaube Ayaka und Sirius haben irgendwas von deinem Zimmer gesagt, aber ich hab da wohl nicht so ganz zugehört"
avatar
Kleopatra10010
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 7814
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 20
Ort : Zu weit weg von dir ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fight School (Übernommen von MPH)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 40 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 23 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten